Der wahre Weihnachtsmarkt-Attentäter soll der geduldete Tunesier Anis A. sein. Er kam Anfang 2016 als „Flüchtling“ nach Deutschland

.

Englische Zeitungen bringen das unverpixelte Bild des Berliner Attentäters – und seinen richtigen Namen sowie sein richtiges Alter:

„Most wanted: Police today revealed they are hunting Anis Amri, 21, pictured, a refugee who came to Germany earlier this year.“

(Meistgesucht: Heute gab die Polizei bekannt, dass sie den 21-jährigen Anis Amri sucht. Es handelt sich um einen Flüchtling, der Anfang dieses Jahres nach Deutschland kam.)

Quelle: Daily Mail


Das könnte der Richtige sein!

Kann es ein, dass ein professioneller Dschihadist, in Ermittlerkreisen auch „Gefährder“ genannt, so schludrig ist, seine Ausweispapiere am Tatort liegen zu lassen? Erinnert das nicht frappant an die Hinweise im NSU-Fall, wo  zwar ein ganzes Haus niederbrannte, aber die CD, welche die  Hauptbeweise für die Anklage lieferte, den Feuersturm anscheinend schadlos überstand?

Die Polizeipanne muss kein Hinweis auf eine
politische Verschwörung sein

Nun, nicht alles, was nach Verschwörung aussieht, muss auch eine solche sein. Im Fall des nun ermittelten und vermutlich „richtigen“ Täters kann es sich in etwa so abgespielt haben:

Dieser nahm seine Duldungspapiere aus einsichtigen Gründen mit. Denn, wäre er auf dem Weg zu seinem geplanten Attentat in eine Polizeikontrolle geraten, hätte das Fehlen seiner Duldungspapiere eben dieses verhindert. Diese mitzunehmen, war aus Tätersicht also durchaus ein kluger Schachzug.

Er nahm sie auch mit in den LKW, denn er brauchte sie, um beim anschließenden Untertauchen nicht ohne Papiere dazustehen, sollte er in eine Polizeikontrolle kommen. Eine solche war nach dem Attentat sehr viel wahrscheinlicher als vor dem Attentat. Und wäre er dann ohne Papiere erwischt worden, wäre es um ihn geschehen gewesen. Also auch dieser Schritt ist Täter-logisch.

Dass er die Papiere im LKW hat liegengelassen, ist wohl den Umständen der Tat und der damit verbundenen Hektik zuzuschreiben. Vermutlich hat er sie schlichtweg vergessen, als er die Fahrerkabine fluchtartig verließ und sich verfolgt und beobachtet fühlen musste.

Durch solche Kleinigkeiten und Unachtsamkeiten gehen der Polizei übrigens die meisten Täter ins Netz. Und solche Gedankenlosigkeiten geschieht auch professionellen Tätern.  

Deutschlands internationaler Ruf steht auf dem Spiel

Dass die Polizei diesmal äußerst sorgsam mit den Ermittlungen vorgeht und dass sich die Politik – selbst wenn sie es wollte – sich aus den Ermittlungen heraushält, dafür spricht, dass die ganze Welt auf die „Muster-Demokratie“ Deutschland schaut.

Über die wahren politischen Verhältnisse im Land Merkels haben die wenigsten Staaten eine Vorstellung. Das kann sich jedoch blitzartig ändern, sollten die Ermittler unter Druck der Politik falsche Ergebnisse liefern.

Und dies wissen Merkel, Maas und Maiziere nur zu genau.

***

Michael Mannheimer, 21.12.2016

Der richtige Weihnachtsmarkt-Attentäter könnte nun ermittelt sein

Nachdem die Berliner Polizei am Dienstag einen falschen Verdächtigefestgenommen hatte, ist sie nun laut BILD-Informationen jetzt dem „richtigen“ Attentäter auf der Spur. Es soll sich um den 21 bis 23 Jahre alten Tunesier Anis A. (Foto) handeln. Die Fahnder kamen ihm auf die Spur, weil er offenbar Ausweispapiere im Führerhaus des Lastwagens zurückgelassen hatte. Es soll sich dabei um seine Duldungspapiere handeln. Diese wurden nach BILD-Informationen unter dem Fahrersitz gefunden. 

Die BILD schreib dazut:

Der Mann ist der Polizei wegen Körperverletzung bekannt, konnte aber noch nicht angeklagt werden, weil er untergetaucht ist.

Anis A. gilt als Gefährder – und ist laut Ermittlern brandgefährlich. Denn er ist eingebettet in ein großes Islamisten-Netzwerk.


Margot Käßmann: „Liebet die Terroristen und betet für sie!“

.

Quelle


Auch die „Welt“ schreibt zu den neuesten fahndungsergebnissen der Polizei wie folgt:

Neue Spur durch Duldungspapiere im Lkw – „Bevorstehende Maßnahme“

Der Mann, der den Lkw auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche steuerte, soll nach „Welt“-Informationen aus Tunesien stammen. Im Fußraum des Führerhauses des Lkw wurde ein Duldungsschreiben mit den Personalien gefunden. Der 23-Jährige soll mindestens vier Namen benutzen und als Gefährder gelten.

Die Polizei fahndet bundesweit nach dem Verdächtigen. Nach Informationen der Deutsche Presse-Agentur gehen Sicherheitskreise von „unmittelbar bevorstehenden Maßnahmen“ in Nordrhein-Westfalen aus. Die „B.Z.“ berichtete, dass die Duldungspapiere, die im LKW gefunden wurden, im Kreis Kleve in Nordrhein-Westfalen ausgestellt worden seien.

Die Polizei geht nach RBB-Informationen davon aus, dass der Gesuchte verletzt sei. Im Fahrerhaus des Lkw seien DNA-Spuren gesichert worden. Deshalb suche die Polizei sämtliche Krankenhäuser in Berlin und Brandenburg ab.“

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 21. Dezember 2016 13:27
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschland+islamischer Terror, Mordkultur Islam, Terror und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

109 Kommentare

  1. Lisje Türelüre aus der Klappergasse
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 14:07
    1

    Tunesien….ist da Krieg? muß man da fliehen?
    Ist es nicht so, daß sämtliche Urlaubskataloge Ferienreisen nach Tunesien anbieten?

  2. 2

    falls jemand am wochende ein völlegfühl verspürt und er sich nicht richtig erleichtern kann, einfach die letzte sendung zum weihnachtsmarkt von maischberger mit döring und konsorten schauen.

    dann müsste es mit dem erleichtern klappen

  3. 3

    „Nun, nicht alles, was nach Verschwörung aussieht, muss auch eine solche sein“

    So siehts aus. Hier noch meine Theorie. ( ich schrieb sie schon in einem anderen Beitrag ).

    Die Moslem-Terroristen lassen ihre Ausweise ABSICHTLICH zurück um später noch vom IS ( islamic Shit ) o.ä. Terror-Organisationen mit Namen gefeiert zu werden. Villeicht hängen sie dann beim IS noch „Märtyrer“-Bilder von ihm an die Wände. So wollen diese Terroristen in die Geschichte eingehen. Anders können sie es nicht da sie nichts KÖNNEN außer morden.

    Villeicht hat er ja gedacht daß er völlig zermatscht wird bei dem Anschlag, so daß man nicht mehr erkennen kann wer es war. Aber gut an DNA oder Fingerabdrücken hätte man villeicht noch rausfinden können wer es war. Nur soweit können diese Terror-Typen doch gar nicht denken. Deswegen lassen sie vorsichtshalber mal einen Ausweis o.ä. Papiere zurück.

  4. 4

    Der Nizza-Terrorist war auch Tunesier.
    In Tunesien gibts ein Nest.

    Die arbeiten alle eng zusammen.
    Da würde ich anstelle der Interpol und der internationalen Terroristenfahnder mal nachgucken.

    Französische Liga.
    Tunesien ist der gemeinsame Nenner.
    Nachdem also Nizza gelaufen war..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anschlag_in_Nizza_am_14._Juli_2016

    … kam der nächste Dschihadijohn zum Einsatz.
    Die sind vermutlich alle zusammen hier eingereist.
    Bauen auf lange Verbindungen und ein gut funktionierendes Netzwerk über Tunesien, Frankreich, Deutschland.

    Directed by IS.

  5. 5

    Gleiche Handschrift, gleiche Waffe.

    Wenns aussieht wie ein Tunesier, und so guckt wie ein Tunesier, wenns auch noch spricht wie ein Tunesier, dann ist es wahrscheinlich ein Tunesier.

  6. 6

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/dokument-in-lkw-gefunden-fahndung-nach-anis-a-tunesier-mit-is-verbindung-und-8-identitaeten-a2005835.html

    „Er sollte abgeschoben werden“

    „Spiegel Online“ berichtet, wie Anis A. die Asylbehörden mit seinen vielen Identiäten an der Nase herumgeführt habe: Im Sommer 2016 schließlich hatten die Behörden genug. Vertrauliche Unterlagen belegen, dass Anis A. abgeschoben werden sollte.

    Nach einem Beschluss des Amtsgerichts Ravensburg soll A. am 30. Juli in Abschiebehaft in die örtliche Justizvollzugsanstalt gebracht worden sein. Ob die Abschiebung durchgeführt wurde, ist unklar.“

    Hauptsache die Bundesregierung kriegt jetzt keinen Schiss weiterhin solche Asylbetrüger ABZUSCHIEBEN, da die sonst evtl. Terror machen könnten. Das wäre natürlich ein jämmerliches EINKNICKEN vor dem Feind. Davor darf man jetzt keine Angst haben. Alle raus und die Grenzen völlig dicht. „WIR SCHAFFEN DAS“ Frau Merkel. Meinten sie das villeicht sogar Frau Merkel? Daß wir es schaffen diese Figuren wieder RAUSZUSCHMEISSEN??? Das will ich schwer hoffen.

  7. 7

    JEDER ANSCHLAG / MORD OFFENBART DIE ABGRÜNDE DES DEGENERIERTEN BUNTEN STAATES.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article160487144/Neuer-Verdaechtiger-seit-Mitternacht-zur-Fahndung-ausgeschrieben.html

    Der Mann, der den Lkw auf den Weihnachtsmarkt an der Berliner Gedächtniskirche steuerte, soll nach „Welt“-Informationen aus Tunesien stammen. … Der Antrag wurde jedoch abgelehnt, A. daraufhin in der Bundesrepublik geduldet.

    WARUM WIRD JEMAND AUS DEM URLAUBSLAND TUNESIEN HIER GEDULDET? Ist in Tunesien Krieg? Warum dürfen Touristen nach Tunesien fahren und Anis A. nicht?

    Der 23-Jährige, 1992 in der tunesischen Stadt Tataouine geboren, soll mindestens vier Namen benutzen und als Gefährder gelten. Zudem hat er offenbar einen Wohnsitz in Berlin und in NRW.

    Der Mann ist Betrüger (und noch Gefährder dazu).
    WARUM DURFTE ER FREI RUM LAUFEN?

    Der Tunesier sei im Zuge der Flüchtlingskrise über Italien nach Deutschland eingereist. Nach Informationen der „SZ“ hatte er im April 2016 Asyl in Deutschland beantragt.

    Also, ein MERKELGAST wie er im Buche steht.
    Hat über 2 sichere Länder (Italien, Österreich) nach Deutschland eingereist.
    WARUM WURDE ER NICHT ZURÜCK NACH ITALIEN / ÖSTERREICH GESCHICKT (siehe Dublin Abkommen, GG Art. 16a)?
    Hier sehen wir einen von Millionen Rechtsbrüchen Merkels (und seine Folgen).
    Daher ist Merkel für den Anschlag direkt verantwortlich.

    Im August 2016 sei er mit einem gefälschten italienischen Ausweis in Friedrichshafen festgenommen worden, später aber wieder freigelassen worden. Seine Telekommunikation wurde demnach überwacht. Dem Bericht nach tauchte er im Dezember 2016 unter.

    DER BETRÜGER UND GEFÄHRDER WIRD FREIGELASSEN. WARUM?
    Wird zwar telefonisch überwacht, taucht aber unter. Und was passiert? NICHTS.

    Fazit:
    Das ist kein Staat mehr, sondern ein Irrenhaus – kann natürlich niemanden schützen.
    WIR WERDEN VON WAHNSINNIGEN SELBSTMÖRDERN REGIERT, DIE UNS IN DEN TOD MITNEHMEN WOLLEN.
    Rette sich, wer kann.

  8. 8

    Was man über den neuen Chauffeur, einen gewissen Herrn Anis, so alles erfährt, ist eigentlich nix Neues.
    So soll er dem Amte wohlbekannt als Problem-Musel bekannt gewesen sein und über eine ganze Kollektion von Dokumenten verfügt haben. Was Wunder, wenn er in der Hektik mal eines im “ Fußraum des LKW´s“ vergißt ?
    Auch scheint ihm sein Originalname nicht gefallen zu haben, so dass er sich öfters umtaufte.
    Mal sehen, was die “ unter Hochdruck “ laufenden Ermittlungen noch so alles ergeben.
    Aber eines ist bereits klar; und dies gilt auch für alle
    bereits geschehenen Terrorakte : Man hat die Täter unbesehen einreisen lassen, ja sie – und das ist das Irre daran – geradezu eingeladen !
    Das geht auf das Schulkonto derer, die da am Ort des Geschehens Trauer heuchelten und zwei (!) Imame bei dem sich anschließenden “ Trauergottesdienst “ zuließen.
    Germanistan = Absurdistan

    http://www.focus.de/politik/deutschland/anschlag-in-berlin-nach-ihm-fahndet-die-polizei-was-wir-ueber-anis-a-wissen_id_6387625.html

  9. 9

    https://www.berlinjournal.biz/margot-kaessmann-liebet-die-terroristen/

    Margot Käßmann: „Geht tanzen!“
    Die Menschen sollten „jetzt erst recht“ auf die Straße gehen, tanzen, in den Cafés sitzen und Fußballspiele nicht absagen, sagt Margot Käßmann. „Damit zeigen wir den Terroristen: Wir lassen uns von euch nicht Angst machen! Wir lassen uns unsere Freiheit nicht nehmen.“

    Die Opfer / Angehöriger des nächsten Terroranschlags (ist im bunten Irrenhaus BRD leider unvermeidlich) können die blöde Ziege auf SCHADENERSATZ verklagen
    mit der Begründung, sie haben ihrem Rat gefolgt.

  10. 10

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna
    WIEDERVORLAGE AUS AKTUELLEM ANLASS
    (Aussagen über den LKW-Anschlag von Nizza):

    „Wieder hat ein Mann anderen Menschen großes Leid zugefügt. Wieder sind Frauen Opfer von Männergewalt geworden. Terror strahlt vom Mann aus, Terror ist seine authentischste Daseinsform.“
    Margarete Stokowski, Spiegel online

    „Der Kampf gegen die Verantwortlichen solcher Einzelfälle, dass die, die bei uns bleiben werden, damit nichts zu tun bekommen, das ist es, was mich antreibt, und ich weiß, wir schaffen das, denn wenn ich jetzt sage, dass wir das nicht schaffen, was wäre dann mit den möglich vielen Menschen im Land? Das habe ich auch meinem französischen Amtskollegen gesagt.“
    Angela Merkel

    „Experte klagt: Man kommt in Europa viel zu leicht an einen Lkw.“
    Focus

    „In einer Gesellschaft, in der der Anti-Islamismus und die Abgrenzung von anderen wieder hoffähig wird, da gibt es natürlich auch an den Rändern der Gesellschaft Verrückte, die sich legitimiert fühlen, dagegen mit härteren Maßnahmen vorzugehen.“
    Sigmar Gabriel

    „Wofür aber steht die Strandpromenade von Nizza? Für Konsum, Luxus, Protzerei. Der Anschlag richtete sich auch gegen die ungleiche Verteilung des Reichtums in der Welt, gegen den Kapitalismus.“
    Jakob Augstein, Spiegel online

    „Gerade solche Fälle zeigen, dass Europa zusammenhalten müsste und welchen Schaden uns der Brexit zufügt.“
    Miriam Meckel, Wirtschaftswoche

    „Wie schützen wir den deutschen Islam vor geistig verwirrten Einzeltätern?“
    Anne Will in der Ankündigung zur abendlichen Sondersendung

    „Zur Bekämpfung der islamfeindlichen Hasskommentare im Netz, die nach solchen Einzelfällen ausbrechen, haben wir immer noch zu wenige Inoffizielle Mitarbeiter.“
    Anetta Kahane, Amadeu Antonio Stiftung

    „Man macht immer leicht eine Religion für solche Taten verantwortlich. Dabei kann beispielsweise auch Alkoholmissbrauch die Ursache sein, den der Koran bekanntlich verbietet.“
    Ulrich Jörges, stern

    „Sieben von fünf Bundesbürgern meinen, nach solchen Vorfällen müsse die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden.“
    Manfred Güllner, Demoskop

    „Der IS ist tot – er weiß es nur noch nicht.“
    Harald Martenstein, Tagesspiegel

    „Wo ist im Koran bitte von einem Lkw die Rede?“
    Lamya Kaddor, Expertin

    „Es werden überall Kraftfahrer gesucht.“
    Angela Merkel gibt Flüchtlingen Tipps, Die Welt vom 15. September 2016

  11. 11

    Also Leute , entweder ich sitze hier auf dem verkehrten

    Stuhl , oder ich weiß es nicht.

    Ein Attentäter der seine Personalien am Tatort

    hinterlässt , das kann doch wohl nicht wahr sein.

    Das erinnert mich immer an Nizza , wo ebenfalls

    laut Polizeiangaben Ausweispapiere eines

    Franko-Tunesiers plötzlich aufgetaucht waren ,

    merkwürdiger Weise aber immer im nachhinein.

    Und in Berlin wieder der Tunesier Anis Amokfahrt

    mit dem LKW unterwegs und ebenfalls die Personalien

    hinterlassen.!

    Tja , unsere Spürhunde von der Kripo mit den neuen

    gelben Armbinden und dem Logo einer“ Schwarzen Gans“

    drauf ( ganz blind ) haben´s erst später entdeckt.

    Tja, die englischen Zeitungen haben schon das Foto

    parat , daran sollte man sich mal ein Beispiel nehmen

    wie eine ordentliche Personenüberprüfung in

    England aussieht, sogar ein Foto haben sie.!

    Und die tunesischen Dusseltiere , lassen immer alles

    rumliegen ,tja Ordnung ist halt das halbe Leben.

    Also bitte meine Herren ,das riecht doch 10 Meilen

    gegen den Wind , da ist irgend was oberfaul.!!!

  12. 12

    „Willkommen, liebe Mörder“
    Heinz Rudolf Kunze

    Sie wollen uns zerstören
    sie wollen uns vernichten
    nichts wird sie dazu bringen
    darauf zu verzichten
    wir möchten das verdrängen
    und einfach ignorieren
    uns weiter davor drücken
    den großen Kampf zu führen

    Willkommen liebe Mörder
    fühlt euch wie zuhause
    bedient euch macht es euch bequem
    kurze Atempause
    nichts nehmen wir euch übel
    Empörung nicht die Spur
    ihr habt halt eine andere
    Umbringekultur

    Jeder sieht es kommen
    die Bedrohung steigen
    jeder ist beklommen
    keiner will es zeigen
    laßt uns das vertuschen
    nicht darüber reden
    alle gegen alle
    jeder gegen jeden…

    http://werkzeug.heinzrudolfkunze.de/musik/songs/willkommenliebemoerder.html

  13. 13

    Nur zur Anregung !

    Immer wieder tauchen in Kommentaren Hinweise auf sog.
    “ Amnestieen “ in gewissen Herkunftsländern von Flüchtlingen auf. Auch dass man Insassen von Psychiatrien mit dem Hinweis “ Go west ! Laßt euch hier nie wieder blicken ! “ verabschiedet habe.
    Was ist da dran ? Weiß jemand da Genaueres ?
    Für Tunesien gibt es Hinweise, so z.B. :

    http://www.tunisienumerique.com/tunisie-nouvelle-amnistie-de-prisonniers-a-loccasion-de-laid/196558

  14. 14

    @ Thor 10#

    In Nizza blieben auch jede Menge Fragen offen. Schon vergessen?
    Da war nicht klar, ob der Terrorist überhaupt wirklich tot war. Er verschwand jedenfalls. Der LKW stand auch lange dort und wurde nicht überprüft, obwohl Frankreich zu dem Zeitpunkt bereits im Ausnahmezustand war.
    Es gab sogar Drohungen als Vorwarnung.

    Und dann die Sache mit dem seltsamen Journalisten, der immer überalle schon vorher weiß, daß da jetzt gleich einer einen Terroranschlag verübt.
    Der auch in München bei dem „Attentat“ alias Amoklauf betitelt vor Ort war. Ganz zufällig hat er engste familiäre Bande zu höchsten israelischen Kreisen….

    Tunesien ist eben ein Nest, dort würde ich mal nach einem Ausbildungslager für LKW-Terroristen fahnden… 😉

  15. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 15:57
    15

    na egal… habe mich schon beim 1. gefangenen refugee und trotz der kurzen zeit ne Menge auf dem kerbholz später wieder laufengelassen aufgeregt.De Missere,maas&Co. suchten ja einen mit zerbrochener LKW Fensterscheibe in der Tasche,Smartphon, Navi und Schmauchspuren an den Händen und nicht schon aufgefallener Einbrecher, Gewalttäter, oder Vergewaltiger odermitbeteiligten Hintermann. Den lässt mal halt wieder laufen bis zum nächsten Mal wegen Terror aufgefallen.
    Nun hat oder sucht man halt wenigstens einen Anderen der aus dem LKW hüpfte. Irgendwie ebenfalls schon wieder ein Refugee. Welch ein Zufall diesmal also aus Tunesien?! Pakistan Glück gehabt!

    Es gibt ein Sprichwort nach dem berühmten Mr. Murphy: „Das, was Du suchst, findest Du immer an dem Platz, an dem Du zuletzt nachschaust!“

    In Ergänzung: In Deutschland gibt es nicht nur „No Go Areas“- sondern längst auch „No Brain Areas“! Besonders betroffen direkt das Viertel unter der Bundestagsglaskuppel. Im Kuppelinneren befindet sich ein trichterförmiges Lichtumlenkelement (Konus) mit Spiegeln, das diffuses Tageslicht in den zehn Meter tiefer gelegenen Plenarsaal führt. Das Licht wird über 30 Spiegelreihen mit jeweils 12 Spiegeln umgelenkt, so dass insgesamt 360 Einzelspiegel das Sonnenlicht reflektieren. Um direkte Sonneneinstrahlung zu vermeiden, können die jeweils der Sonne zugewandten Spiegel bei Bedarf durch ein mitfahrendes Sonnenschutzelement abgeschattet werden. Dieses besteht aus einem umlaufenden Stahlrahmen sowie Aluminiumlamellen. Die Computersteuerung sorgt dafür, dass die jeweiligen Einstrahlwinkel der Sonne den Jahreszeiten entsprechend berücksichtigt werden und sich das Schutzelement danach ausrichtet. 24 Messstellen überprüfen die Positionierung des Verschattungselements in Abhängigkeit zum Sonnenstand.

    Ich bin selbst schon mal spiralförmig nach oben und unten gewandert und habe auf einem Zuschauersessel Platz genommen. Ich hatte damals schon so ein Gefühl durch die vielen reflektierenden Spiegel, da könnte dem /der einen oder anderen Namentlich bekannten in der vordersten Front schon mal etwas schwindlig,schwurblige Gehirnleere für immer – auch bekannt unter der Bezeichnung Allmacht-und Größenwahn – in den Kopf steigen! Und offensichtlich wirkts auch! Red Nose Day das ganze Jahr! Viele Grüsse auch noch an Margot Kässmann.Jetzt fehlt nur noch Rudolf das Rentier.
    Ps. Dessen Meinung an o.g. Personen ist nicht rein zufällig.

  16. 16

    Ein Anti – Kässmann . Pfarrer der ev. Freikirche Riedlingen redet Klartext! J.Tscharndkte.
    Es gibt sie noch : Aufrechte Gottesmänner !

    http://www.pi-news.net/2016/12/pastor-ich-zaehle-sie-frau-merkel-zu-den-groessten-verbrechern-der-menschheitsgeschichte/#more-547160

    Auch seine früheren zwei Predigten zur Flüchtlingskrise
    verraten Zivilcourage .
    Bravissimo !!!!

  17. 17

    Hier eine Predigt von Pfarrer J.Tscharntke in Audio.

    http://www.efk-riedlingen.de/predigtarchiv/7-12.2015/128/11.10.15%20J.Tscharntke%20Psalm60.4%20Wie%20gehen%20wir%20als%20Christen%20mit%20der%20Zuwanderunsproblematik%20um%20128KBit.mp3

  18. 18

    So ist das Fein. Hier herrscht ordnung in der DDR 12.6:

    das MFS überprüpft aussage von AFD Pretzel…

    https://www.welt.de/regionales/bayern/article160485594/Polizei-prueft-Tweet-von-AfD-Mann-Pretzell.html

    ps: ganz offensichtlich haben die schon alle verbrecher behandelt und somit viel zeit für andere dinge

  19. 19

    Interessante Sichtweise, über man einmal nachdenken sollte:

    http://www.geolitico.de/2016/12/21/merkel-und-das-massaker/

  20. 20

    Berlin, Merkel und die Folgen !

    Blick von außen auf das Geschehen:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9618/merkel-verleugnung

  21. 21

    Was zu erwarten war, ist eingetroffen !
    Europaweit !
    Statt „weiße Weihnacht“: “ Heiße Weihnacht ! “

    https://de.gatestoneinstitute.org/9615/weihnachtseinkaeufer-jihadisten

  22. 22

    @#10 Thor
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 15:32

    Nun, man kann natürlich nicht ausschließen,
    dass der Attentäter die Ausweispapiere eines anderen speziell gelassen hat, um eine falsche Spur zu legen (Ausweispapiere können z.B. gestohlen sein).

    In diesem Fall kann auch sein, dass Anis A. schon tief unter der Erde liegt – dann kann man nach ihm sehr lange suchen.

    Das sind natürlich reinste Spekulationen – denkbar ist es aber schon.

  23. 23

    Korrektur
    #8 Hirn-Reiniger
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 15:26

    Käsefrau ist nicht blöde Ziege, sondern eine VÖLLIG HIRNLOSE ZIEGE, weil sie auf Leichen der Ermordeten tanzen will
    https://www.berlinjournal.biz/margot-kaessmann-liebet-die-terroristen/
    Margot Käßmann: „Geht tanzen!“

    Es sei denn, sie ist schon zum Islam konvertiert und freut sich zusammen mit IS.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/91426-isis-berlin-anschlag
    Berlin Anschlag: ISIS jubelt, kündigt weiteren Terror an

    Anhänger des IS jubeln über Tote in Berlin in verschlüsseltem Twitter-Chat und kündigen weitere Anschläge an. „Sie wissen nicht, dass das nur ein kleiner Teil dessen ist, was die einsamen Kämpfer vermögen und des weltweiten Plans, die Ungläubigen zu töten.“

  24. 24

    J.Jahnke zu Berlin:

    http://www.jjahnke.net/wb/rundbr121-l.html#3549

    Deutschland ist im Krieg – Von Nizza nach Berlin

  25. 25

    Ohne Imam geht es bei Merkel nicht mehr:
    http://www.pi-news.net/2016/12/die-trauernde-merkel-war-beim-imam/
    Die trauernde Merkel war beim Imam

    PS
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/91426-isis-berlin-anschlag
    Berlin Anschlag: ISIS jubelt, kündigt weiteren Terror an

  26. 26

    Hier unverpixelte Bilder von Anis Amri, 23,
    dem mutmaßlichen Attentäer von Berlin

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4054140/How-German-police-bungled-hunt-Europe-s-wanted-man-Asylum-seeker-23-wrongly-blamed-Christmas-market-massacre-jumping-red-light.html

  27. 27

    Ergänzung
    #6 Hirn-Reiniger
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 15:20

    VÖLLIGES VERSAGEN DES DEGENRIERTEN MERKEL-STAATES

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/anschlag-in-berlin-polizei-sucht-tunesier-a-1126931.html
    Am 30. Juli wurde A. in Friedrichshafen in einem Fernbus kontrolliert. Die Polizisten stellten fest, dass der Tunesier abgeschoben werden sollte. Nach einem Beschluss des Amtsgerichts Ravensburg wurde A. in Abschiebehaft in die örtliche Justizvollzugsanstalt gebracht. Zwei Tage später wurde der Mann dann aber entlassen, die Abschiebung wurde nicht durchgeführt.

    Die Abschiebung sei wegen fehlender Passersatzdokumente aus Tunesien gescheitert, sagte der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger. „Die tunesischen Behörden haben diese heute überstellt“, sagte der SPD-Politiker und ergänzte: „Ich will diesen Umstand nicht weiter kommentieren.“

    DAS IST KEIN STAAT MEHR, SONDERN EIN IRRENHAUS – kann natürlich niemanden schützen.
    RETTE SICH, WER KANN.

    *Merkel nach Den Haag!*

  28. 28

    @ Hölderlin 17#

    Natürlich sind wir im Krieg mit dem IS.
    Das ist offiziell. seit Juli 2016

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article157358793/Deutschland-befindet-sich-im-Krieg-gegen-den-IS.html

  29. 29

    @ Hirn-Reiniger 21#

    Auf Toten tanzen, das tun Satanisten ganz gerne – scheint so zu sein.

  30. 30

    Nach meinem Kenntnisstand hat man zuerst einen Unschuldigen fälschlicherweise festgenommen, einen gewissen Naved Dingsbums, nach seinen Angaben aus Pakistan. Und siehe da ! Der hatte auch Dreck am Stecken, wenn auch nix Erhebliches, bissl Grabschen, verschiedene Namen, so an die drei. Weiße Weste also !
    Die Polizei entschuldigt sich bei ihm; man wird ihn zum Ausgleich für das angetane Ungemach rasch und unbürokratisch einbürgern …
    Das bringt mich auf ne Idee, um das gängige Vorurteil, Migranten seien krimineller als Deutsche, ein für allemal zu widerlegen.
    Man nehme nach dem Zufallsprinzip von allen hierher geflüchteten Ethnien, zumal den Syrern (afghanischen, japanischen,tunesischen,malischen, nigerianischen, usw.)
    2-3 Vertreter und durchleuchte sie auf Herz und Nieren, mit DNA, kurz mit allem, was Technik, Informatik etc. so hergibt. Bis in die darkrooms ihrer Smartphone.
    Dann könnte man mit den Ergebnissen dieser Untersuchuung
    alle Häitspieker Lügen strafen !

  31. 31

    wer es noch immer nciht weiß:

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2016-03/reaktionen-bruessel-anschlaege
    Reaktionen Brüssel: „Wir sind im Krieg“
    Die Anschläge von Brüssel sind von den europäischen Regierungen scharf verurteilt worden. Sie sichern Belgien Solidarität zu und ergreifen eigene Sicherheitsmaßnahmen.

    ________________________________

    https://de.sputniknews.com/politik/20160728311810129-merkel-krieg-is-islam/
    Merkel: „Wir sind im Krieg gegen IS“
    Deutschland befindet sich laut Bundeskanzlerin Angela Merkel in einem Krieg gegen die Terrororganisation Daesh (auch Islamischer Staat, IS).

    __________________

    Nur zur Erinnerung. Auch die Kanzlerin scheint das hin und wieder zu vergessen.

  32. 32

    A propos Straftaten !

    http://www.mmnews.de/index.php/net-news/91524-bgh-kleine-straftaten-dürfen-bei-einbürgerung-verschwiegen-werden

  33. 33

    „Wo ist im Koran bitte von einem LKW die Rede“
    Lamya Kaddor, Expertin

    Eine selten dämliche Ziege, dann soll sie sich in
    ihrem geliebten Koran mal die Sure 2 ansehen :
    „Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie antrefft…“
    d.h. ihr „Gott“ oder was das auch immer sein soll gibt dem islamischen Mörder in der Auswahl der
    Mordwaffe völlige Freiheit, das kann ein Messer,
    eine Axt, eine Schusswaffe, Sprengstoff, Gift,
    ein Flugzeug oder eben ein LKW sein.
    Man kann mit solchen Kreaturen nicht diskutieren,
    man kann ihnen nur in den A. treten, dass sie sich
    aus D. endlich wieder verp.
    Die SPD will erst einmal abwarten, ich vermute auf
    den nächsten Anschlag, bis irgend welche gesetzgeberische Konsequenzen gezogen werden.

  34. 34

    SHOCKING NEWS – SHOCKING NEWS – SHOCKING NEWS
    Die Russen haben schon die Neujahrsansprache Merkels geleakt:

    Liebe Bürger!

    Leider bin ich weder Willens noch in der Lage Euren Schutz zu garantieren!

    Ihr werdet sicher einsehen, dass ich nicht jedem eine gepanzerte Schutzlimousine und ein Dutzend schwerbewaffneter Leibwächter zur Verfügung stellen kann.
    Diese bleiben wichtigen und unersetzlichen Persönlichkeiten, welche sich ununterbrochen für Euer Wohlergehen einsetzten, vorbehalten.

    Zu Eurem eigenem Schutz wurdet ihr Bürger total entwaffnet.
    Wenn ihr euch bedroht fühlt dann ruft beim Jäger oder der Misere an.
    Dort wird euch geholfen!
    Die Polizei kann wegen bewaffneter Stammeskrieger leider nicht erscheinen!

    Im Übrigen gilt:
    Eine LKW-Breite Abstand und öfter mal beten / Blockflöte spielen!

    Eure Angela Honecker Merkel
    wünscht Euch ein fröhliches Jahresendfest und viel Spaß auf den Weihnachtsmärkten.
    Dort herrscht eine BOMBENSTIMMUNG!

    (PI-Fund)

  35. 35

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_79886394/afd-politiker-marcus-pretzell-polizei-prueft-anti-merkel-tweet.html
    Polizei prüft Anti-Merkel-Tweet von AfD-Politiker

    Wann schlägt der deutsche Rechtsstaat zurück? Wann hört diese verfluchte Heuchelei endlich auf?“, schrieb Pretzell außerdem. Der Tweet des AfD-Landeschefs von Nordrhein-Westfalen war eine typische Reaktion nach dem Muster vieler AfD-Politiker. Und das, obwohl die Hintergründe und das Motiv der Tat bis dahin noch völlig unklar waren – und weiterhin sind.

    Doch mit seinem Post könnte Pretzell den Bogen nicht nur geschmacklich und moralisch, sondern möglicherweise auch rechtlich überspannt haben. Das legt die Reaktion der Münchener Polizei nah, die den Beitrag „strafrechtlich prüfen lassen“ will, wie sie in dem Kurznachrichtenportal mitteilte.

    Pretzell selbst zeigte sich von der Ankündigung der strafrechtlichen Prüfung unbeeindruckt und legte sogar noch nach: „Majestätsbeleidigung? Weil es Merkels Tote sind? Das Social-Media-Team der Polizei München sorgt jetzt für Sicherheit! Danke!“, schrieb er mit höhnischem Unterton auf Twitter.
    ____________
    In Deutschland gilt derjenige, der auf den Schmutz hinweist, für viel gefährlicher als derjenige, der den Schmutz macht.“
    Kurt Tucholsky (1890-1935), dt. Schriftsteller

  36. 36

    @#27 eagle1
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 17:02

    @ Hirn-Reiniger 21#
    Auf Toten tanzen, das tun Satanisten ganz gerne – scheint so zu sein.

    Wäre auch eine Möglichkeit.
    Habe ich übersehen.

  37. 37

    @ eagle 1 + hölderin 17

    Wenn ich die Profile vergleiche zwischen Nizza und

    Berlin , die Art und Weise der Ausführung, der Ablauf,

    ist dies “ KEIN IS ATTENTAT.! “

    Es erinnert mich vielmehr an eine Operationen eines

    Geheimdienstes.

    Welcher Geheimdienst ist spezialisiert auf

    Verkehrsunfälle ? , der MI6

  38. 38

    http://www.achgut.com/artikel/anschlag_von_berlin_kein_herz_fuer_polen
    Anschlag von Berlin: Kein Herz für Polen

    Am 20. Dezember, um elf Uhr in der Früh, erklärt Bundeskanzlerin Angela Merkel ihre Bestürzung für die Gemordeten und ihre Angehörigen. Sie leidet mit „Millionen von Menschen“, „Millionen in Deutschland“. Ihr Herz ist bei den „vielen Deutschen, die tagtäglich in der Flüchtlingshilfe engagiert sind“, bei den Ermittlern, Polizisten, Feuerwehrleuten, Sanitätern und Ärzten. Gemessen und mit dem gebotenen Ernst bringt sie das zum Ausdruck. Doch für den Polen und seine Landsleute hat sie kein einziges Wort übrig.

    Doch die Kälte gegenüber dem polnischen Nachbarn, die der Redenschreiber durch Auslassen unterstreicht und die von der Kanzlerin nicht korrigiert wird, lässt einen frösteln.

  39. 39

    @ Thor 35#

    In meinen Augen ist Nizza auch nicht eindeutig IS.
    Außerdem arbeiten diese Jungs ja bekanntlich als Proxies für diverse Geheimdienste, die sie ausgebildet hatten.

    Sie meinen also Miss Merclepenny?

  40. 40

    ADVENT, ADVENT,
    die Hüte brennt

    http://www.bild.de/news/inland/polizei/das-lief-bei-der-fahndung-schief-49419522.bild.html
    Ein Berliner Verfassungsschützer:
    „Es gibt etwa 50 Leute in Berlin, denen wir einen Anschlag zutrauen. Dazu kommt noch eine erhebliche Zahl an Sympathisanten. Insgesamt ist eine Zahl von 500 Personen realistisch.“

    Dazu PI-Fund, Kommntar unter
    http://www.pi-news.net/2016/12/die-raute-taucht-am-ort-der-verwuestung-auf/

    In der Zwischenzeit können sich die nächsten Terroristen unbehelligt vorbereiten:

    Bereits seit knapp einem Jahr bekannt sind
    die 22.000 namentlich bekannten IS-Kämpfer, die sich bereits in Europa befinden.
    *//deutsch.rt.com/international/37248-is-leak-formulare-konnten-22000/

    Dazu kommen rund 250 ausgebildete Dschihadisten-Kämpfer, die allesamt namentlich bekannt sind.
    *//www.n-tv.de/politik/Rueckkehrer-werden-als-Helden-gefeiert-article16815496.html

    zuzüglich die 1.000 islamistisch-terroristischen Gefährder, die der Verfassungsschutz kennt
    zuzüglich 8.650 Salafisten
    *//www.n-tv.de/politik/Verfassungsschutz-Haben-IS-unterschaetzt-article17429121.html

    Das BKA hat nochmal 500 solcher Typen zzgl. 339 „Hilfs-Islamisten“ „auf Lager“
    *//www.merkur.de/politik/bericht-bka-vermutet-500-is-gefaehrder-deutschland-zr-6421437.html

    Also satte 32.789 bereits bekannte Islamisten/Salafisten/Terroristen.

  41. 41

    Hirn-Reiniger 11

    Das Gedicht von Kunze, Sie zitieren nur die ersten drei Strophen, habe ich ausgedruckt und beim Verlassen unseres verkauften Hauses, der Käufer hatte einen Schlüssel und war nicht zugegen, an die Haustür geklebt.
    Ich weiß nicht, ob er verstanden hat.

  42. 42

    @ Hirn-Reiniger 38#

    Das wissen wir doch schon länger, und daß die hier nicht zum Händchenhalten und ungläubige Frauen bespringen hergekommen sind ist auch klar.

    Das ist keine Verschwörungstheorie. Das ist eine einsatzbereite Armee von entschlossenen Zellen und Einzelkämpfern.

    Was das neu?

    Ich halte diese langmütige Lethargie, mit der unsere Sicherheitsbeamten sich da äußern auch immer für völlig fehl am Platz.

    Ne gute Nachricht:

    Ich habe heute 3 Stunden lang mal mein Freilufthobby betrieben – wildfremde Leute befragen.
    Es gibt 0-Komma-0 Leute, die SIE noch mal wählen würden.

    Es wird ein unglaubliches Desaster für die CDU im August, wenn SIE nicht vorher endlich abdankt.

    Die SPD will auch keiner, alle sprachen von Heimatrechten 😉

  43. 43

    Ich halte fest:
    1. Der Mörder in Allahs Auftrag war illegal in Deutschland.
    2. Er benutzte mehrere Namen und hatte offenbar auch mehrere Aufenthaltsorte. Ob er mehrmals kassierte, ist nicht geklärt.
    3. Er wurde straffällig.
    4. Er galt als Gefährder.
    5. Er soll Kontakt zum IS gehabt haben.
    6. Er wurde beobachtet.
    7. Er war in Abschiebehaft.
    (8). Zudem konnte er nach dem Terroranschlag entkommen.

    Trotz alledem konnte die Tat nicht verhindert werden. Das zeigt sehr deutlich, daß unsere Rezepte unwirksam sind, denn ein größeres Versagen ist kaum noch vorstellbar. Dennoch wird wohl niemand zur Rechenschaft gezogen werden. Ein solches Ergebnis behördlichen Handelns ohne Konsequenzen ist nur in einer Diktatur möglich.
    Der eiskalte Teufel Merkel muß gestürzt, die ganze Bande verjagt werden, doch die Menschen begreifen nicht. Sie lauschen der schönen Musik im Express nach Auschwitz. Pardon, das ist jetzt übertrieben, doch an dem Tag, an dem die Regierung anständig wird, werde ich es auch.

  44. 44

    Was für mich mal wieder nicht nachvollziehbar ist: Jemand soll abgeschoben werden, was aus „x“ Gründen nicht möglich ist. OK, Deutschland ist ein Rechtsstaat… usw.
    Warum aber werden solche Personen nicht interniert, und zwar so lange, bis die Abschiebung möglich ist? Das kann doch so schwer nicht sein.

  45. 45

    Der Chef mit einer aktuellen Buchempfehlung –
    Ist was für
    @ Alter Sack
    @ Onkel Dapte
    @ alle anderen, dies interessiert

    „Björn Höcke
    1 Std ·

    Geplanter Untergang

    Ich habe im letzten Jahr deutschlandweit eine größere Zahl Reden gehalten, an die sich oftmals Fragerunden anschlossen. Eine Frage wurde dabei am meisten gestellt. Sie lautet: „Herr Höcke, warum hat Angela Merkel am 4. September 2015 unsere Grenzen geöffnet und unser Land einer Invasion ausgeliefert?“

    Weil mir die Belege für die anderen, mittlerweile weit verbreiteten Erklärungsansätze fehlen, habe ich dann stets auf das für mich Naheliegende verwiesen, nämlich daß sie dabei, wie nach dem Reaktorunfall in Fukushima bereits gezeigt, lediglich einem sehr trivialen, die vermeintliche Stimmung der Mehrheit aufnehmenden Machtkalkül gefolgt sei. Tatsächlich habe ich bei der derzeitigen Bundeskanzlerin niemals einen Anhaltspunkt dafür finden können, daß es sich bei ihr um eine gebildete und vorausschauende Politikerin handelt. Im Gegenteil: Sie praktiziert in meinen Augen das Regieren auf Sicht in Reinform.

    Ralf Nienaber gibt jetzt mit seinem Buch „Geplanter Untergang“ all‘ jenen Fragestellern ein dickes Indizienpaket in die Hand, die Merkel und ihre Helfer mit einem systematischen Zerstörungswerk in Verbindung bringen. Nach Ansicht des Autors exekutiert Merkel das Auflösungswerk der One-World-Ideologen in Deutschland auch deshalb so vorbildlich, weil es stimmig mit ihrer sozialistischen Gleichheitsideologie korrespondiert, für die sie – wie viele andere Regierungsmitglieder und Vertreter der derzeitigen politischen „Elite“ in der DDR sozialisiert – nach wie vor stehe. In quellengesättigter Ausführung überprüft der Autor akribisch die Arbeitsleistung jedes Bundesministeriums, um vom Standpunkt des Patrioten aus, dem ein Fortbestand unseres Landes und unseres Volkes am Herzen liegt, letztendlich ein kollektives Totalversagen konstatieren zu müssen.

    „Der geplante Untergang“ fokussiert die Kanzlerschaft Merkels als Phase der Substanzvernichtung. Das Buch stellt insofern eine logische Fortführung des Bestsellers „Beuteland“ von Dr. Bruno Bandulet dar, der in historischer Perspektive auf eine seit dem Ende des II. Weltkriegs erfolgte Plünderung Deutschlands hinweist.
    Sieben Jahrzehnte wurde die Kuh kräftig gemolken, jetzt soll sie augenscheinlich geschlachtet werden.

    „Denk ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht“, dichtete Heinrich Heine 1844. Wer trotz der schlimmen Lage unseres Vaterlandes bis jetzt noch gut in den Schlaf findet, sollte „Geplanter Untergang“ besser nicht erwerben. Den angesichts der Zukunftsaussichten der kommenden Generationen bereits jetzt Schlaflosen dürfte dieser gut lesbare Augenöffner eine lohnende Nachtlektüre sein.“

    https://de-de.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/

    ______________________________

    „Björn Höcke
    10 Std. ·

    Kultur-Reservate für Deutsche?

    Die von Angela Merkel ausgelöste Masseneinwanderung zeigt ihre hässlichen Folgen. Die Taten von Freiburg und Berlin lassen Schreckliches für die Zukunft erwarten. Doch schon heute zeigen sich die Auswirkungen für uns Deutsche und unsere Kultur.

    Überall in Deutschland werden Weihnachtsmärkte mit Betonblöcken als Antiterrorsperren abgeriegelt. In Köln wird für dieses Silvester, um Massenübergriffe wie zum letzten Silvester zu verhindern, der Dom mit Drängelgittern abgesperrt. Nur in solchen Kultur-Reservaten können Deutsche noch sicher ihre Traditionen leben.

    Björn Höcke sagte wenige Stunden vor dem schrecklichen Anschlag von Berlin: „Es bleibt nicht einfach alles beim Alten, wenn andere sich in dieser Heimat zwischen gelebten Traditionen und Brauchtum einrichten wollen“.“

    M I C H E L R E S E R V A T

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15590335_1808955826012362_6977781124423660738_n.png?oh=657b928afda068b31791ba8413c7e292&oe=58B1B3A6

  46. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 18:23
    46

    😛 JEDEN TAG EINE GUTE TAT!!!

    Ich war heute kurz in unserer Kirche gewesen,
    dort hat vor der Pietà eine Kladde gelegen.
    Ein Kugelschreiber war auch dabei,
    deshalb schrieb ich mein Anliegen hinein,
    und zwar auf eine teilbeschriebene Seite,
    daß keiner meine Bitte kann herausreiße´:

    „O, Madonna Maria,
    breit´ Deinen Mantel über Europa,
    beschütze uns vor der
    islamischen Gefahr.
    Besten Dank im voraus. Amen.“

    Ein wenig war mir angst und bang!
    Männer u. Pfarrer im Mittelgang
    zerrten an einer riesigen Tanne,
    nach vorne zum heiligsten Altare.

    Brav hab´ ich sie mit Segen gegrüßt;
    mich bekreuzigt und geknickst.
    Vom Weihwasser habe ich genommen;
    und flugs der Entdeckung entronnen.

    Ach, wie ist es sooo wunderschön,
    Maria hat mich freundlich angesehn!
    Davon zehre ich noch viele Tag´;
    das neue wird eine hartes Jahr.

  47. 47

    Der Typ der da nun gesucht wird, gilt laut Lauftext N-TV/N24 als Gefärhder.
    Die Cops hatten den vorher schon auf dem Schirm. 100000,- € Belohnung gibts.
    ————————————

    http://www.stern.de/panorama/stern-crime/berlin-ticker–bundesanwaltschaft-fahndet-oeffentlich-nach-tunesier-anis-amri-7250208.html

    ————————————-
    OT
    Mal sehen was er (die Koddergusche 🙂 sagt. Habs noch nicht gesehen.)

    Guido Reil AfD Der Weg von der SPD zur AfD Teil1

  48. 48

    zu @45

    Teil 2 ca 11 min

    Guido Reil Teil2 Bildung, Kinder, Grüne, Energie, Finanzen, AfD

  49. 49

    zu 46

    Und:
    Teil 3 ca 50min

    Guido Reil Teil 3 Fragerunde, Guido Reil beantwortet Fragen

  50. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 18:40
    50

    @ Alle Verschwörungstheoretiker

    Bitte erst informieren, nicht fabulieren, denn:

    Die Mudschahiddin müssen ihre Kennkarten zurücklassen, damit es die ganze Welt erfahre, wer die „Helden“ gewesen seien.

    Und falls sie umkommen, die Umma sie gebührend feiern könne u. ihre Familien die Gotteskriegerrenten erhalten.

  51. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 18:46
    51

    @ Pitt #42

    …und Tunesien ist ein Urlaubsland!

    Angeblich weigere sich Tunesien seine kriminellen Auswanderer wieder zurückzunehmen. Dann einfach über Tunesien abwerfen. Weil wir Christenmenschen sind, meinetwegen auch mit Fallschirm bestückt.

  52. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 18:51
    52

    @ Hirn-Reiniger #36

    Angela Dorothea Merkel geb. Kasner/Kazmierczak ist Deutsche mit polnischen Wurzeln, und haßt beide Länder. Psychologisch gesehen ist sie eine Vater- u. Muttermörderin.

  53. 53

    @BvK 48

    „Die Mudschahiddin müssen ihre Kennkarten zurücklassen, damit es die ganze Welt erfahre, wer die „Helden“ gewesen seien.“

    GENAU SO IST ES. Endlich Jemand der den DURCHBLICK hat. Danke BvK. Ich schriebs oben auch schon. Kommentar Nr. 2.

  54. 54

    @ eagle1 #43

    Danke für den Hinweis auf „Geplanter Untergang“! So seh ich das schon immer: Der Globalismus IST der Weltkommunismus!

    Der „zufällig“ vor Ort anwesende israelische „Geheimdienstexperte“ Prof. Shpiro (wohl genauso „zufällig“ wie seinerzeit Herr Gutjahr in Nizza!) sagte danach etwas sehr wesentliches:

    „Der Anschlag von Berlin ist der 11. September für Deutschland. Jetzt gehört der Terror zum Alltag.“

    Woher will er das schon „wissen“, WÄHREND (!) die deutschen Behörden noch „im Dunkeln tappen“ oder sich zumindest „dumm stellen“?! Tja, er hat schon den PLAN des „Untergangs“ Deutschlands vorher rausgequatscht, der nach dem Muster des „11. September“ ablaufen soll!

    Das heißt 1. es wird zu weiteren von westlichen Geheimdiensten GESTEUERTEN „islamischen Terroranschlägen“ kommen, um die NWO zu erzwingen und 2. das verbrecherische Merkel-Regime wird dies auf Biegen und Brechen durchsetzen – mittels NOTSTANDSGESETZEN (wie seinerzeit auch Bush). Ein Blogger brachte das schon gestern abend ins Spiel:

    „Dazu sollte man sich mal näher mit den deutschen Notstandsgesetzen befassen, die der FERNGESTEUERTE HOSENANZUG in Berlin erst kürzlich UMFANGREICH GEÄNDERT hat. Überigens die erste Änderung dieser Gesetze seit den 60ern! Durch diese Änderungen ist es nun möglich, den Notstand auszurufen, auch wenn dieser gar nicht vorliegt, also z. B. im Falle eines bloß VERMUTETEN Terroranschlags.

    Früher konnte der Bundesrat oder der Bundestag den Notstand mit 2/3 Mehrheit wieder aufheben, diese Möglichkeit wird durch die jüngsten Änderungen umgangen und es tritt im Notstandsfall der Bundessicherheitsrat unter dem VORSITZ unserer GELIEBTEN FÜHRERIN an die Regierung – das kommt faktisch schon den ERMÄCHTIGUNGSGESETZEN von A. H. gleich. Wenn nun die Menschen vermehrt ANGST haben, läßt sich dieser Schritt leichter und ohne nennenswerten Widerstand durchsetzen. Und daß IM Erika den TOTALITÄREN STAAT als Ziel verfolgt, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Auch die geplanten Gesetze zu sog. Fake News kann man durchaus mit dem ,Heimtückegesetz‘ von 1933 vergleichen. Beide sind inhaltlich fast identisch.“

    Die Geheimdienste können sich also künftig noch mehr „erlauben“ beim Einschüchtern der Bevölkerung oder ihrer Demütigung mit „liegengelassenen Pässen“ ihrer „Attentäter“! Was davon zu halten ist, hat Wolfgang Eggert treffend hier in 3 Antworten zusammengefasst:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/91505-berlin-vergessen-terroristen-ausweise-am-tatort

  55. 55

    „Bosbach fordert Einreisestopp für Asylbewerber ohne Papiere“ ( Gute Idee, geht aber noch besser ).
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/bosbach-fordert-einreisestopp-fuer-asylbewerber-ohne-papiere/

    „BERLIN. Nach dem Anschlag in Berlin hat der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach eine Neuausrichtung der Flüchtlingsaufnahme gefordert. „Eine Maßnahme wäre zum Beispiel, daß wir niemanden mehr einreisen lassen mit völlig ungeklärter Identität, völlig ungeklärter Nationalität“, sagte er im Bayerischen Rundfunk.

    Es stelle sich die Frage, wann wieder zur „konsequenten Anwendung des geltenden Rechts“ zurückgekehrt werde. Bosbach sprach sich für eine Rückkehr zur gesetzlich verankerten Drittstaatenregelung aus.

    CSU für Einsatz der Bundeswehr im Innern

    Der CDU-Politiker bezweifelt zudem, daß vielen angeblichen Flüchtlingen tatsächlich alle ihre Ausweise abhanden kommen: „Sind Sie sicher, daß die alle ihre Papiere verlieren? Es ist doch wirklich interessant, fast alle haben ihr Smartphone dabei, aber alle verlieren unterwegs ihre Pässe. Das mag in dem ein oder anderen Fall tatsächlich so gewesen sein, aber, daß 50, 60, 70 Prozent ihre Pässe verlieren, obwohl sie sich auf die Reise machen und wissen, welche Bedeutung diese Papiere zum Identitätsnachweis haben. Entschuldigung, das glaube ich nicht.“

    Die CSU fordert unterdessen, die Bundeswehr im Inneren einzusetzen um die Polizei zu unterstützen. Die Bundeswehr müsse dort ihren Anteil für die Sicherheit der Bürger übernehmen können, wo sie von ihrer Ausrüstung und Ausbildung her am besten geeignet sei, sagte der CSU-Politiker Florian Hahn den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland. (gb)“

    Im Gegensatz zu Bosbach fordere ICH ein Einreisestopp für ALLE Asylbewerber egal ob MIT oder OHNE Ausweis, da alle ASYLBETRÜGER und TERRORISTEN sein könnten. Zudem natürlich ABSCHIEBUNG ALLER Asylbetrüger die schon drin sind.

  56. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 19:40
    56

    🙁 ACHTUNG, DIE VERBRECHER DER STASI!

    Außer Stasi-Braut Merkel, der andere Stasi-Ganove, Buntespastor Gauck, kündigte schon Ende April 2015 auf Malta an, daß unser Grundgesetz gebrochen werden solle:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“
    http://www.dw.com/de/keine-offene-kritik-gaucks-an-malta/a-18422105
    Was hier verschwiegen wird – andere Medien brachten nicht mal den geschönten Satz – daß Gauck auch noch so frech war und dazu sagte, daß es zwar gegen das Grundgesetz sei, aber trotzdem so gemacht werden solle.

    GAUCK SAGTE NÄMLICH IN WAHRHEIT:

    „Brauchen wir nicht einen Teil dieser Menschen, obwohl sie nicht – NACH UNSEREM GRUNDGESETZ – asylberechtigt sind? Ich glaube, viele brauchen wir.“

    „FINGERZEIG RICHTUNG BERLIN“
    (Video gut 1 Min. lang)

  57. 57

    @ Callahan 2.0
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 19:17
    53

    „Bosbach fordert Einreisestopp für Asylbewerber ohne Papiere

    ———————————

    bosbach sagt ständig was zumindest halbschlaues.

    das er aber noch frei rumlaufen darf, zeigt, dass er der nebelgranatenwerfer von angie ist.

  58. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 20:13
    58

    @ Thor #35 u. eagle1 #37

    Sie nehmen Moslems in Schutz? Ich bin geschockt!

    1.) Die Mudschahiddin sollen ihre Kennkarten zurücklassen, damit es die ganze Welt, besonders die islamische erfahre, wer die „Helden“ gewesen seien.

    2.) Und falls sie umkommen, die Umma sie gebührend feiern könne u. ihren Familien die Gotteskriegerrenten zahle.

  59. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 21:04
    59

    Text u. noch mehr Fotos des korantreuen* Allah-Kriegers Anis Amri
    http://www.lvz.de/Nachrichten/Panorama/Lkw-rast-in-Weihnachtsmarkt-mehrere-Tote

    Sure 9 ist DIE wala-und-bara-Sure
    https://de.wikipedia.org/wiki/Al-Wal%C4%81'_wa-l-bar%C4%81

    *korantreu

    9;1 (Dies ist) eine Lossprechung (von jeglicher Verpflichtung) seitens Allahs und Seines Gesandten; (sie ist) an diejenigen Götzendiener (gerichtet), mit denen ihr ein Bündnis abgeschlossen habt.

    9;5 Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Götzendiener, wo immer ihr sie findet, und ergreift sie und belagert sie und lauert ihnen aus jedem Hinterhalt auf.
    (Wobei z.B. der Ramadan, seit Mohammed, nie mehr als hl. arabischer Monat behandelt wurde. http://www.islamweb.net/ramadanG/index.php?page=listing&vPart=323 – zig Schlachten – u. die Herabsendung der Thora im Ramadan annodazumal, wobei laut Koran die Juden sie verfälscht hätten, der Koran sie aber wieder zurechtrücke. Das wird in vielen Surenversen beschworen.)

    9;20 Diejenigen, die glauben und auswandern und mit ihrem Gut und ihrem Blut für Allahs Sache kämpfen, nehmen den höchsten Rang bei Allah ein

    9;30 Und die Juden sagen, Esra sei Allahs Sohn, und die Christen sagen, Jesus sei Allahs Sohn. Das ist das Wort aus ihrem Mund. Sie ahmen die Rede derer nach, die vordem ungläubig waren. Allah schlag sie tot! Wie sie lügen!

    9;33 Er(Allah) ist es, Der Seinen Gesandten(Mohammed) mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle (anderen) Religionen siegen lasse.

    9;39 Wenn ihr nicht zum Kampf ausrückt, wird Er(Allah) euch schwer bestrafen und euch durch ein anderes Volk ersetzen.

    9;41 Zieht aus, leicht und schwer, und kämpft mit eurem Gut und mit eurem Blut für Allahs Sache! Das ist besser für euch

  60. 60

    Für mich ist absolut klar warum die Papiere noch so im LKW verstreut waren.
    Die können doch nicht lesen und schreiben und wissen somit garnicht was da so alles drin steht.
    Natürlich ist ihnen klar, daß man das Papier für HartzIV und sonstige finanziellen Wohltaten, die von den Leuten die sie ermorden erarbeitet werden, benötigt.
    Da zu befürchten, daß jetzt nix Hartz mehr; Papiere unnötig.

  61. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 22:15
    61

    Gibt es denn kein Merkel-Selfie mit Anis Amri?
    http://9502-presscdn-0-95.pagely.netdna-cdn.com/wp-content/uploads/2016/01/merkel-refugee.jpeg
    Wer kann mir eines -zwecks Satire – machen???

    Neue Fotos hier, denn das obige zeigt wohl eine Jugendaufnahme:
    http://www.pi-news.net/2016/12/deutsche-polizei-liess-terror-amri-drei-mal-laufen/

  62. 62

    also ehrlich. das foto beschädigt dem lieben anis sein recht auf informelle selbstbestimmung.

  63. 63

    hier der beweis das es doch ausserirdischen lebensformen gibt:

    sie sagen->

    „wir lassen uns unsere freiheit nicht von den terroristen und unsere menschlichkeit nicht von populisten nehmen

    kati von göhre eckat“

    etwas runterscrollen
    https://twitter.com/GruenSprecher

  64. 64

    @ bernhard von klärwo # 59

    das foto von satan hier ist aber auch schön

    http://1.bp.blogspot.com/-pUfks9sTrjY/VHWhQkzUZEI/AAAAAAAAck0/rJoncl9Y3uU/s1600/merkel_unten_mit.jpg

  65. 65

    @Bernhard von Klärwo.

    Kennkarten.

    Wow, das ist ein Gesichtspunkt.

    Aber ich glaube, die Terroristen-Ummah erfährt es auch ohne Kennkarte.

    Irgend ein muslimuscher Augenzeuge, oder abgestellter Beobachter teilt über z.B. „Telegram“ mit:

    „Unser Brudah xxxxxxx , hat o. starb heute im Name Allahs…“ etc.

    Die Kennkarte ist auch nur wichtig, wenn die Ummah sie richtig (vom BKA und MEDIEN) vorgelesen bekommt.

    Uns macht keiner mehr was vor.

  66. 66

    http://terraherz.wordpress.com/

    Video: Mut zur Wahrheit

    Der maskierte Täter, der aus dem LKW floh, soll von einem Berliner zunächst verfolgt worden sein. Dieser gab der Polizei ständig die Position des Maskierten an. So war das vorausichtlich nicht vorgesehen, deshalb wurde der (auf Befehl von „oben“?) freigelassen ! Noch bevor eine DNA ermittelt werden konnte.

    Aber seht selbst, so lange der Beitrag nicht herauszensiert wurde !

  67. 67

    @ Bernhard von Klärwo 56#

    Ich nehme jeden in Schutz, der Schutz braucht und verdient.
    Musels brauchen ihn meist nicht.
    Im Moment braucht meine Heimat ihn wohl mehr.

    🙂

  68. 68

    Die Naivität der Deutschen sind Grenzenlos.

  69. 69

    @ bernhard von klärwo

    evtl geht das voto auch?

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=414ac3-1482358321.jpg

  70. 70

  71. 71

    Die Identitäre Bewegung macht auch mobil vor dem BT.
    Heute ist auch die AfD vor Ort mit der Mahnwache.

    Heute ist Sonnwende!

    https://www.facebook.com/identitaere/videos/vb.581482171869846/1460192160665505/?type=2&theater

  72. 72

    @hubert 55

    „bosbach sagt ständig was zumindest halbschlaues.“

    Also einen Einreisestop für Asylbetrüger ohne Papiere zu fordern ist nur was HALB-schlaues?? Merkwürdig. Wer muß das fordern damit es bei Dir GANZ schlau ist???

  73. 73

    da das MFS inzwischen wohl selbst gemerkt hat dass das märchen von den DNA spuren von holger mundlos nicht mehr wirkt, versucht man nun Lutz Bachmann als hinterman des LKW fahrers von berlin ausfindig zu machen.

    na, dann wollen wir mal schauen wie bekloppt es noch wird in der DDR 28.7

    http://www.focus.de/politik/videos/verwirrung-um-twitter-post-pegida-gruender-postet-zwei-stunden-nach-anschlag-in-berlin-taeter-tunesischer-moslem_id_6390463.html

  74. 74

    Gerade bei pi gesehen:
    Daily mail – the german joke police (Deutsche Witz Polizei).
    Aber wenn sie wollen können sie auch richtig hart durchgreifen, z.B. bei der friedlichen Demonstration der „Identitären“ heute in Berlin!
    Demnächst wird sowieso mehr gegen die „Schlaf-Michels“ durchgegriffen:
    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Polizisten-gesucht-Migranten-erwuenscht-id37887517.html

  75. 75

    @ guten morgen …callahan

    Du hast in # 53 die vollschlaue version selbst genannt…..

    do you now what i mean ? 😉

  76. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 0:26
    76

    @ Hubert #62

    Danke! Vor Schreck habe ich den MM-Blog zugeklickt, mein Laptop ist so überlastet, daß es ewig dauert, bis eine Seite aufgebaut ist.

    ++++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++++

    So, habe gerade noch dies gefunden:

    Das verraten die GPS-Daten:

    Die Daten besagen, dass der Lastwagen zwischen 15 und 19 Uhr immer wieder angelassen wurde. Laut den GPS-Daten habe jemand um 15.44 Uhr den Motor gestartet und weitere Male um 16.52 Uhr und um 17.37 Uhr. Der Lastwagen sei aber nicht weggefahren. Das könnte heißen, dass der Fahrer sehr unbeholfen war, das Fahrzeug öfters abwürgte – wie ein Fahranfänger eben.
    http://www.bild.de/regional/berlin/anschlag/das-gps-protokoll-des-todes-lkw-49401106.bild.html

    +++++++++++++++++++++

    @ Taurus Caerulus #63

    Sie streiten ab, daß Moslems LKWs als Waffe zur Kuffar-Vernichtung gebrauchen können. Dies obwohl der IS es ausführlich empfohlen hat:
    http://www.pi-news.net/2016/12/merkel-es-werden-ueberall-kraftfahrer-gesucht/

    Weshalb waschen Sie Moslems u. den Islam rein?

    Weshalb kommen Ihnen Moslems unschuldiger vor, als unsere – mehr oder weniger fähigen u. regierungsabhängigen – Geheimdienste?

    Weshalb schätzen Sie unsere Regierung für gerissener u. zerstörungsfanatischer ein, als 1,7 Mrd. Muselmanen u. ihr seit 1400 Jahren eingeübter Weltmissionsauftrag mit dem Schwert?

    Weshalb ignorieren Sie die Kriegsbefehls- u. Anleitungsbücher Koran u. Hadithe?

    Verstehen Sie denn nicht? Arab-Allahs Befehle kommen bei frommen Moslems* nicht lauwarm u. kritisierbar an.

    Fromme Moslems* glauben mit jeder Faser ihres Körpers! Sie verbringen jede Sekunde ihres islamisch versklavten Lebens damit, ihrem launischen Gott Allah zu dienen. Sie sind wie – mittels Koran – gehirngewaschene Roboter: Kuffar vernichten, Kuffar vernichten, Kuffar vernichten!

    *Fromme Moslems = Islam-Missionare = Mudschahiddin
    Laut Koran muß jeder Moslem ein Mudschahid(Kämpfer für Allahs Sache/auf Allahs Weg) sein. Auswandern(Hidschra) auf Allahs Weg(Dschihad: von diesem Wort kommt Mudschahid).
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mudschahed

    *Fromme Moslems müssen von Merkel & Bagage nicht extra aufgefordert werden, Anschläge durchzuführen. Diese machen sie ganz ohne westl. Regierungen.

    Und genau deshalb lockt Merkel Moslems massenweise an, weil sie denen gar nicht erst sagen muß, sie sollen das deutsche Volk terrorisieren. Moslems machen dies auf allen Ebenen u. mit allen Möglichkeiten von selbst.

    Moslems müssen u. wollen uns letztendlich vernichten, weil wir keine Moslems sind.

    Sie, Taurus Caerulus, dürfen nicht wie ein moderner Abendländischer denken! Sie müssen sich in den islamischen Feind hineinversetzen, hinter seine Taqiyya-Fassade gucken.

    Moslems geht es nur vordergründig darum, daß wir „Westler“ irgendwo in Islamien Kriege führen/uns beteiligen. Unsere Schuld/Frevel/Verbrechen ist, daß wir keine Moslems sind. Deshalb sind wir hassens- u. lebensunwerte Kreaturen(Kuffar), genauso steht es im Koran, von dem Moslems glauben, er sei direkt von ihrem Allah.

    Laut Koran ist nicht an Allah zu glauben das schlimmste Verbrechen, schlimmer als Töten:

    10;17 „Wer ist wohl ungerechter als jener, der eine Lüge gegen Allah erdichtet oder Seine Zeichen für Lügen erklärt? Wahrlich, diese Verbrecher haben keinen Erfolg!“

    10;70 „Wir(Allah!) lassen sie qualvolle Strafe dafür kosten, daß sie geleugnet und Lügen ersonnen haben.“

    Es ist sogar – laut Koran – eine Provokation/Angriff auf Moslems/Verführung zum Unglauben, daß es Lebewesen gibt, die nicht an Arab-Allah glauben, d.h. allein daß es uns gibt:
    2;191 „Verführung (zum Unglauben) ist schlimmer als Töten./Der Versuch (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen ist schlimmer als Töten.“

  77. 77

    @#40 eagle1
    Mittwoch, 21. Dezember 2016 17:52

    Ich habe heute 3 Stunden lang mal mein Freilufthobby betrieben – wildfremde Leute befragen.
    Es gibt 0-Komma-0 Leute, die SIE noch mal wählen würden.

    Ein beachtliches Ergebnis für bunte Minga. :-)))

    Es wird ein unglaubliches Desaster für die CDU im August, wenn SIE nicht vorher endlich abdankt.

    Ich glaube, es gibt auch völlig verwahrloste Teile (wie z.B. NRW-Kalifat, Bürlün oder Humbürg), wo es anders aussieht.
    Desaster wird es trotzdem (gab’s ja schon bei Landtagswahlen), das heißt aber noch lange nicht, dass die Irre abdankt. Sie ist bereit mit allen zu regieren, notfalls in Regenbogen-Koalition.
    Sie klebt an ihrem Sessel wie Scheiße am Schuhe und muss entfernt werden.

  78. 78

    @Bernhard von Klärwo

    „Sie streiten ab, dass Muslime Lkws…“

    Wie kommen Sie darauf?

    „Sie dürfen nicht, wie ein moderner Abendländischer…“

    Wie kommen Sie darauf, dass ich so denke?

    ERROR Falsches Kommunikationsprotokoll, Falsche Frequenz

  79. 79

    Hirn-Reiniger #74
    Halloooooo aus den Tiefen des NRW-Kalifats möchte ich mich melden und NEIN ich bin nicht verwahrlost, gut ich bin da auch ein kleine Ausnahme, aber es ist schon schrecklich hier.
    Trotz Berlin und und und, Frau Merkel braucht sich bei uns um eine weitere Kanzler-Periode
    echt keine Sorgen zu machen, denn wir hier in NRW:schaffen DAS!

    Aber es gibt schlimmeres, denn nebenbei habe ich noch Markus Lanz im TV, Brechfaktor 100 % !
    Es gibt nur eine Erklärung dafür: Angst um den gut bezahlten Job, alles andere absolut unverständlich.

  80. 80

    @BvK

    Wenn Sie Antworten immer so aus dem Kontext reißen und aus Jux den Leuten hier Ansichten in den Mund legen, ist es klar, daß Sie hier gesperrt wurden.

    Ich, den Islam schützen? *lach*

    Sind Sie von irgendeiner Organisation abgestellt, das Forum hier zu verwirren?

  81. 81

    Beim Umschalten auf Lanz in DDR2 gestoßen.

    Da erzählte gerade ein Minderbegabter das, was ich in
    #6 Hirn-Reiniger, Mittwoch, 21. Dezember 2016 15:20
    und
    #25 Hirn-Reiniger, Mittwoch, 21. Dezember 2016 16:59
    beschrieben habe,
    fand aber für jeden Punkt eine Rechtfertigung.
    Es sei zwar schlimm, alles sei aber korrekt abgelaufen – man kann keine Vorwürfe machen. Es ist halt so, wie es ist.

    Der Nichtsnutz ist Kriminaloberrat und kassiert monatlich sicher einen Haufen Geld vom Steuerzahler, nutzt aber noch weniger als ein Rentner, der im Park Flaschen sammelt.

    Fazit:
    DAS IST KEIN STAAT MEHR, SONDERN EIN IRRENHAUS –
    kann natürlich niemanden schützen.
    RETTE SICH, WER KANN.

    PS Minderbegabter / Nichtsnutz sind natürlich keine richtige Beschreibung für solche Unpersonen – wie wollen aber den Blog nicht gefährden.

  82. 82

    @#76 Aaron
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 0:41

    Halloooooo aus den Tiefen des NRW-Kalifats möchte ich mich melden und NEIN ich bin nicht verwahrlost, gut ich bin da auch ein kleine Ausnahme, aber es ist schon schrecklich hier.

    Klar, selbst in Sodom gab es ein Paar Anständige (Lot und seiner Familie).
    Hat aber nicht ausgereicht, um die Stadt vor der Vernichtung zu bewahren.

    Aber es gibt schlimmeres, denn nebenbei habe ich noch Markus Lanz im TV, Brechfaktor 100 % !

    Siehe #78 Hirn-Reiniger, Donnerstag, 22. Dezember 2016 0:45

  83. 83

    http://www.pi-news.net/2016/12/merkel-es-werden-ueberall-kraftfahrer-gesucht/
    Bundeskanzlerin Angela Merkel machte bereits im September auf das enorme Potential ihrer Schützlinge aufmerksam (PI berichtete):
    „Wir haben neulich im Kabinett diskutiert, dass das Umschreiben einer syrischen Fahrerlaubnis in eine deutsche 500 Euro kostet. Und natürlich hat ein Flüchtling nicht sofort 500 Euro. Also hilft da vielleicht ein Darlehensprogramm. Wenn man dann verdient, kann man diese 500 Euro zurückzahlen, es werden überall Kraftfahrer gesucht.“

    Der IS reagierte umgehend und brachte noch im September eine Anleitung zum LKW-Dschihad für Moslems heraus…

    *Merkel nach Den Haag!*

  84. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 1:20
    84

    OT

    Braucht noch jmd. ein Weihnachtsgeschenk?

    Hier ein Tip für Heimat-/Deutschlandfreunde:

    „Ostwestfalen-Lippe bunt und farbenfroh!

    Ein Ausmalbuch mit Motiven von Sehenswürdigkeiten aus der Region

    Begeben Sie sich auf Erkundungstour durch Ostwestfalen-Lippe – ganz bequem mit Buntstiften – und entdecken Sie die einzigartigen Seiten der Touristischen Ziele auf eine besonders entspannende Art.

    Gerade jetzt im Herbst mit den länger werdenen Abenden, kann man in Ruhe beim Ausmalen den Alltag vergessen und es sich gemütlich machen.“

    Artikelnummer: 2593037

    Preis: 4,95 €
    https://solutions.westfalen-blatt.de/bshop/?wpsc-product=ausmalbuch-buntes-owl

    +++++++++++++++++

    Kann man in jedem Westfalen-Blatt-Shop in seiner Stadt kaufen. Bin heute schnell hingeradelt.

    Es ist etwas größer als Din A 4, ca. 24 x 34cm, halben Zentimeter dick, Jede seite aus dickem Papier schneeweiß, glatt, aber matt. (Es sind keine Malstifte dabei) u. enthält 17 Motive. Mit zwei oder drei Sätzen jeweils eine Erklärung dazu, Rathaus Paderborn von 1613 u. von wem erbaut usw.

    Ich schlage vor: keinesfalls für Kinder unter 8 Jahren, denn es ist nichts für Grobmotoriker! Eher für ältere geduldige Kinder.

    Auch für Erwachsene, die sowas mögen, denn die Motive sind recht detailiert, teils filigran u. kleinteilig aufgegliedert, schwarz umrandet vorgedruckt. Auf der Buchrückseite als kleine Farbfotos:

    Levern-Windmühle, Lübbecke – Bierbrunnen, Bad Oynhausen – Badehaus II, Vlotho – St. Johanniskirche, Werther – Stadtansicht, Halle – Schloß Tatenhausen, Versmold – Wurstträgerbrunnen, Bielefeld – Sparrenburg, Steinhagen – Heimathaus, Detmold – Hermannsdenkmal, Gütersloh – Kirchplatz, Verl – St. Anna-Kirche, Horn-Bad Meinberg – Externsteine, Nieheim – Culinarium, Höxter – Schloß Corvey, Paderborn Rathaus, Warburg – Stadtansicht.

    Wem schenke ich es? Mir! Werde es nicht ganz nach den Fotovorlagen ausmalen, sondern abgedämpft u. biedermeierlich wirkend. Jedenfalls werde ich immer ein weißes Blatt zusätzlich dazwischen legen, um ja nicht durchzudrücken.

    Natürlich könnte man auch grell u. expressionistisch ausmalen. Auf Schatten verzichten oder sie in violett halten, z.B. ist die Sparrenburg hell-sandbeige, man könnte auch Sonnengelb nehmen u. violett den Schatten…

    (Mir wird es Geduld abverlangen, da ich eigentl. lieber frei male, im Gegensatz zu Kindertagen, wo ich stundenlang bei sowas dranbleiben konnte.)

    Man könnte das eine oder andere Motivblatt herausschneiden u. eingerahmt aufhängen.

  85. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 1:23
    85

    @ Hirn-Reiniger #79

    Im Koran werden Sodom u. andere Städte nicht vernichtet, weil sie sexuell verwahrlost waren, sondern weil sie nicht islamisch werden wollten, siehe Sure 15.

  86. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 1:29
    86

    Lieber MM
    Hi Leute und Patrioten –
    ich bin sprachlos. Habe mir ausnahmsweise heute die Mühe gemacht und Zeit aufgebracht aus gutem Grund Markus Lanz im ZDF anzuschauen.
    Was hier von mehreren Experten (inkl. Elmar Teveßen vom ZDF dazugeschaltet)über den neuen verdächtigen Attentäter innerhalb der Zuständigkeit und Versäumnisse politisch -kriminologischen Strukturen gesagt wurde, hätte geradezu die Sprengkraft einer Bombe.

    Gleichzeitig wurde im „2.Teil“ der Sendung wieder in unglaublicher perfider Weise der Islam von Elmar Teveßen Chefideologe und „Terrorissmusfachmann“ des ZDF in seine altbekannte Martyrerrolle gehievt. Journalist Christoph Schwennicke vom „Cicero“ hielt es kaum mehr in seinem Sitz. Er platzte fast und durfte leider viel zu wenig als Einziger gegen die Lobhudelei von Thevesen und Co. und ihren unglaublichen haarsträubenden Erklärungen über die Probleme des Islam etwas sagen.
    Es lief letztendlich schon darauf hinaus, dass alle im Westen inkl.die USA Schuld ist, dass der Islam Terror in unseren Ländern wäre. Hingegen der Islam, seine Religion wäre völlig harmlos und würde nur benutzt. Der gleiche falsche Wahnsinn wie bisher. Selbst in den anschließenden Nachrichten machte Theveßen nochmal das gleiche Fass auf. Es wird zurechtgebogen, gelogen beschwichtigt, dessen Meinung als einzig richtig eingeschätzt, soll quasi als kompetente Aussage akzeptiert werden. Die Sendung geriet nahezu ausser Kontrolle der Hass an die Kritiker (den „Populisten und Rechten“ gerichtet, regelrecht in diese Richtung gesteuert, spürbar. (selbst Breyvik und sein furchtbares Attentat musste herhalten, um zu erklären wer alles in Deutschland/Europa „Rechts“ zuzuordnen ist.

    Der Attentäter von Berlin wurde von einem Angstexperten schon wieder in die Psychisch Narzistisch kranke Ecke geschoben, statt in die kranke Steinzeitideologie der Islamisten und des Koran.
    Eigenartig und schizophren. Ausschließlich die Ideologie des Islam und die Islamisierung in Europa/Deutschland hat viele indirekte oder direkte Befürworter und Entschuldiger aller Probleme von sogenannten Experten. Ist dies im Umkehrschluss natürlich bei einer zukünftigen entstehenden Mehrheit der Islam Migranten in Deutschland nicht auch so?! Elmar Theveßen hat heute Abend „ganze Arbeit“ für die weitere Bürgerverblödung geleistet. Wahnsinn. wann hört solcher Unsinn endlich auf?
    Seine „Leistung“ als „Terrorismusexperte“ ist hoffentlich bald auf YT.

    Dazu passend. ein Mann sagt im Jan 2016 an einem Lies Stand Klartext- und bekommt von einem Islamsalafisten (?) = Idiot die typische Antwort des Islam- Perpedum Mobile. Warum ist dies in unserem Land dank unseren dämlichen Poliker und Experten überhaupt möglich? Dass es zu solchen jetzigen Terroranschlägen kommt wenn Toleranz mit Schwäche und freiwilliger Verzicht das Hirn einzuschalten zusammenkommt, braucht sich niemand mehr wundern. Nimmt dieser Wahnsinn eigentlich niemand mehr zur Kenntnis, statt die Kritiker mit der Nazikeule zu verfolgen?

    MM: ELMAR THEVEßEN IST EIN PROFESSIONELLER LÜGNER, WAS DEN ISLAM ANBELANGT. OB ER BEREITS ZUM ISLAM KONVERTIERT IST – ODER FÜR SEINE LÜBGEN BEZAHLT WIRD, DAS WEIß NUR ER SELBST. ER WIRD VOM ZDF GEDECKT – UND AUCH VON DEN STAATSANWALTSCHAFTEN.

    ANLÄSSLICH EINES LÜGENBERICHTS IM ZFD-HEUTE VOR EINIGEN JAHRE3N, WO MICH DER CHEFIDEOLOGE DES ZDF VCLAUS KLEBER ALS „VERURTEILTEN VOLKSVERHETZER“ DARSTELLTE (EINE GLATTE LÜGE..ICH WURDE NIE WEGN VOLKSVERHETZJUNG ANGEKLAGT, DAS ZDF VERLOR ALLE PROZESSE GEGEN MICH DAHINGEHEND) STELLTE ICH ANZEIGE GEGEN ELMAR THEVEßEN, DER DER AUTOR DES ZDF-LÜGENBERICHTS WAR. N

    ACH ETWA EINEM JAHR KAM EIN SCHREIBEN DER STAATSANWALTSCHAFT MAINZ DES INHALTS, DASS DAS VERFAHREN GEGEN THEVEßEN EINGESTELLT WURDE. ES HANDLE SICH, SO DIE STAATSANWALTSCHAFT, BEI DIESEM UM EINEN UNTADELIGEN JOURNALISTEN, DER SICH BIS HEUTE NICHTS HABE ZUSCHULDEN KOMM,EN LASSEN.

    ALSO KEINE ERMITTLUNG GEGEN IHN, DIE ZWANGSLÄUFIG HÄTTEN ZU EINEM PROZESS WEGEN VERLEUMDUNG FÜHREN MÜSSEN. DENN DER HAUPTPROZESS GEGENN DAS ZDF HAT DIESE VERLEUMDUNG BESTÄTIGT.

    FAZIT: DER SENDER WURDE WEEGEN VERLEUMDUNG VERURTEILT. DER AUTOR DER VERLEUGNUNG ABER SEI „UNTADELIG“ – UND HABE SICH BIS HEUTE NICHTS ZUSCHULDEN KOMMEN LASSEN. DAHER KEIN VERFAHREN GEGEN DIESEN.

    NEU WAR MIR, DASS JOURNALISTEN OFFENBAR EINEN „FREISCHUSS“ BEI DELIKTEN HABEN. WER SICH BISLANG NICHTS ZUSCHULDEN KOMMEN LIEß, GEGEN DEN WIRD NICHT ERMITTELT, AUCH WENN ER ERWIESENERMAßEN SCHULDIG IST. WIR LEBEN LÄNGST IN EINEM IRRENHAUS.

  87. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 1:34
    87

    @ Taurus Caerulus

    Was fällt Ihnen ein?! Ich verbreite jedenfalls keine Verschwörungstheorien u. werde niemals Moslems oder den Islam entlasten, indem ich deren Verbrechen anderen zuordne. Niemals werde ich politische Organisationen beitreten.

    Aber wer an den islamischen Anschlägen in Nizza, Brüssel, New York, Boston und oder Berlin usw. zweifelt u. sie westl. Geheimdiensten unterjubelt, wäscht damit automatisch Muslime u. den Islam rein; ob dies nun Absicht ist spielt keine Rolle, sondern es ist die Logik. Wenn man sagt, es waren westl. Geheimdienste, können es nicht gleichzeitig die korantreuen Muselmanen gewesen sein.

  88. 88

    +++EILMELDUNG: Besetzung vor der Bundeszentrale der Regierungspartei CDU+++

    http://www.pi-news.net/2016/12/identitaere-blockieren-cdu-zentrale-in-berlin/
    Identitäre blockieren CDU-Zentrale in Berlin

    In diesen Abendstunden besetzen identitäre Aktivisten die Geschäftsstelle der CDU-Zentrale mitten im Herzen von Berlin. Mit deutlichen Forderungen werden die Aktivisten solange vor dem Gebäude ausharren, bis ein ranghoher CDU-Regierungsvertreter ihnen Rede und Antwort stehen wird.

    +++Polizei greift hart durch+++

    https://de-de.facebook.com/identitaere/

  89. 89

    @Bernhard von Klärwo.

    Verschwörungstheorien, Islam entlasten…
    Dazu fällt mir nix mehr ein 🙂

  90. 90

    @#82 Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 1:23

    @ Hirn-Reiniger #79
    Im Koran werden Sodom u. andere Städte nicht vernichtet, weil sie sexuell verwahrlost waren, sondern weil sie nicht islamisch werden wollten, siehe Sure 15.

    Und NRW-Kalifat untergeht, weil es islamisch werden will,
    und zwar ganz von selbst.

  91. 91

    @BvK

    Naja der türkische Geheimdienst ist wohl auf Islam oder Osmani-Trip. Türkei half oder hilft dem IS. Mit ein bisschen Google bekommt man Debatten dazu.

    Ich sagte ja auch es kann, nicht das es so ist. Also mit den Geheimdiensten.

    Ich meinte ja auch nicht den BND, oder die Securitate.

    Bei mir ist nix mit Islam reinwaschen. Muss man dich merken, da der Islam die treibende Kraft, bzw. das Ideologische hinter dem Terror gegen „Ungläubige“ ist.

  92. 92

    Korrektur:

    …doch merken…

    Ob es ein Geheimdienst, der IS, eine Splittergruppe oder auch ein Lonewolf war. Es war/ist Dschihad!

  93. 93

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live160453735/Warum-Attentaeter-Ausweise-zuruecklassen.html
    Zurückgelassene Ausweise als Visitenkarten von Attentätern

    Der wegen des Anschlags in Berlin gesuchte Tunesier Anis Amri konnte durch ein Ausweisdokument identifiziert werden. Das Dokument zu seiner Duldung als Asylbewerber lag im Fußraum des Lkws, mit dem ein Attentäter am Montagabend in den Weihnachtsmarkt auf dem Berliner Breitscheidplatz gerast war.

    Es ist nicht das erste Mal, dass nach einem Anschlag ein Ausweis eines mutmaßlichen Täters entdeckt wurde. Experten zufolge passiert das möglicherweise, um eine Art Visitenkarte zu hinterlassen. Auch die Attentäter, die Anfang 2015 die Redaktion der Zeitung „Charlie Hebdo“ in Paris gestürmt hatten, ließen einen Ausweis in ihrem Auto zurück. Ebenso tat es einer der Angreifer der Terrornacht von Paris am 13. November 2015. Auch der Ausweis des Tunesiers, Mohamed Lahouaiej Bouhlel, der in Nizza ähnlich wie der Attentäter von Berlin in eine Menschenmenge gerast war, wurde in dem Lkw gefunden.

    Alle Angreifer in diesen Fällen wurden getötet und konnten nicht mehr gefragt werden, warum sie Ausweise zurückließen. „Es könnte sein, um eine Spur zu hinterlassen, und potenzielle Behauptungen zu bekräftigen, dass man für die Tat verantwortlich ist“, sagt Otso Iho von der Jane’s Information Group. „Es ist so oft passiert, dass vermutlich ein Kalkül dahinter streckt.“

  94. 94

    DER DEGENERIERTE MERKEL-STAAT VERSAGT VOLLSTÄNDIG:
    die Geschichte des mutmaßlichen Attentäters von Berlin ist die Kopie der Geschichte des Mörders von Freiburg.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live160453735/Warum-Attentaeter-Ausweise-zuruecklassen.html
    Amri gilt als „gewalttätig“ – in Haft wegen Gewalttaten, Brandstiftung, Körperverletzung, Diebstahl

    Wie die „Welt“ aus italienischen Regierungsquellen erfuhr, wurde der Tatverdächtige des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, 2011 im Ort Belpasso nahe der sizilianischen Hauptstadt Catania verhaftet. In Catania wurde Amri wegen Gewalttaten, Brandstiftung, Körperverletzung und Diebstahl zu vier Jahren Haft verurteilt. Er verbüßte seine Strafe in Haftanstalten in Catania und Palermo.

    Im Mai 2015 wurde er entlassen und zur Abschiebung in Abschiebehaft in die zentralitalienische Stadt Caltanissetta verlegt, aus der er wenige Wochen später entlassen wurde. Die Italiener mussten Amri laufen lassen – genau wie die deutschen Behörden – weil Tunesien Amri nicht offiziell anerkannte. Danach reiste er nach Deutschland weiter.

    Den italienischen Behörden liegen nach Information der „Welt“ Fingerabdrücke und Fotos von Amri vor. Amri gilt als „gewalttätig“ und wurde so auch von Mithäftlingen beschrieben.

    DAS IST KEIN STAAT MEHR, SONDERN EIN IRRENHAUS.
    RETTE SICH, WER KANN.

    *Merkel nach Den Haag!*

  95. 95

    EINFACH BUNTER WAHNSINN.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/live160453735/Warum-Attentaeter-Ausweise-zuruecklassen.html
    Der Italien-Steckbrief von Anis Amri

    Italienischen Sicherheitskreise teilen über Anis Amri mit:

    Amri kam auf Lampedusa im Jahr 2011 an

    Dort, er sei 17 Jahre alt, war aber eigentlich schon 19 Jahre. Grund: Minderjährige konnten nicht abgeschoben werden

    Amri nimmt am Flüchtlingsaufstand von Lampedusa am 20. September 2011 teil

    Dabei legt er einen Brand in einer Schule. Er wird zu vier Jahren Haft verurteilt, die er im Gefängnis Ucciardone in Palermo verbüßt

    Nach der Freilassung soll er abgeschoben werden. Aber die tunesischen Behörden erkennen ihren Staatsbürger nicht an (wie später, als Deutschland ihn abschieben will)

    Nach 60 Tagen in Abschiebehaft wird er freigelassen. Danach verliert sich seine Spur

    Amris Name wurde demnach ins Schengen-Informations-System SIS eingegeben

    Also, die BRD-Behörden wussten, dass er Asylant aus Italien und noch dazu kriminell ist.
    Trotzdem durfte er in BRD bleiben.
    Warum wurde er nicht zumindest nach Italien abgeschoben???

    WIR WERDEN VON SELBSTMÖRDERN REGIERT, DIE UNS IN DEN TOD MITNEHMEN WOLLEN.

    *Merkel nach Den Haag!*

  96. 96

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/blutweihnacht.html
    BLUTWEIHNACHT

  97. 97

    Da erhebt sich eine berechtigte Frage:
    wer wird als Nächster Gemerkelt?

  98. 98

    Merkel ist ehrlich!
    Sie hatte es vorher laut und deutlich vernehmbar gesagt:
    die Folgen dieser Umvolkungs-Campagne ´sind mir egal´
    so sollte niemand deswegen jetzt so bestürzt tun, als wäre das nicht schón vorher bekannt gewesen .
    Insbesondere die Granden der CDU hatten ihr zugejubelt, sie waren einverstanden, als sie dies´vernehmen ließ.
    Merkel war mit all den Folgen schon vorher einverstanden.

  99. 99

    @ biersauer 98#

    Genau darauf kommt es an. Das ist der Hauptanklagepunkt.
    Die bekannte Aussage bei Anne Will vor versammelter Nation, die auf Erklärung oder Konzept hoffte, ist genau der Beweis für IHRE Alleinschuld. Mitschuldige entlastet dies nicht von ihrer Mitschuld.

    Hauptschuldige ist SIE.

    Entweder war SIE zu dem Zeitpunkt bereits volldement und damit nicht mehr regierungsfähig, dann sind alle im Umfeld, vom Leibarzt bis zum Sitznachbarn gefragt, warum sie das nicht bemerkt haben, oder SIE handelt absichtlich verantwortungslos. Dann ist SIE das, wofür ich SIE halte.

    Eine abgefeimte Hochverräterin.

  100. 100

    @ Hirn-Reiniger 96#

    Was soll man dazu noch sagen.
    Bei jeder Geburt fließt viel Blut, das ist natürlich…..

    Entschuldigung, mein Humor ist stark verbittert in letzter Zeit.
    Im Angesicht der Lage, bitte ich um Nachsicht in Bezug auf meine üblen Scherze.

    Auf einer Weihnachtsfeier, die nach dem Berlin-Anschlag stattfand, habe ich die Leute beobachtet und bemerkt, daß sie ein schlechtes Gewissen beim „feiern“, was sich auch in Grenzen hielt, hatten.

    Keiner tanzt offenber gern auf Toten.

    Ich habe dann offen die Situation mit der in dem alten Drakulafilm verglichen.
    Der Professor, der in das befallene Dort kam, nahm in der Gastwirtschaft wahr, daß etwas „anders“ ist, als in üblichen Lokalitäten dieser Art.
    Das ganze Dorf verschwieg ein dunkles Geheimnis. Überall hängen Knoblauchkränze und -ketten.
    Die Leute tragen Kreuze an Ketten und bewegen sich wie unter Zwang.

    Alle wissen, daß der Blut-Dämon sie jagt, wann immer und woimmer er will. Daß er zuschlägt aus der Dunkelheit. Sie aber leben als wäre nichts geschehen, schützen sich so gut sie in ihrer Hilflosigkeit können und SCHWEIGEN, um den vermeindlichen magischen Bann nicht zu brechen, der sie bis dato immer noch am Leben ließ.

    Genauso verhält sich die gesamte deutsche Nation. Insbesondere die Medien. Und deren Propaganda hat bereits eine ganze Nation geduckmäusert.

    Drah di net um, der Blutvampir geht um…

    Die Menschen bei uns verhalten sich nicht mehr rationell oder vernünftig, so als hätte es eine wissenschaftliche Aufklärung nie gegeben.

    Dieses POSTFAKTISCHE Verhalten ist vielmehr ein PRÄFAKTISCHES Verhalten, denn die Leute verfallen wieder in frühmenschliche magische Tabuverhaltensweisen. Und genau in diesen werden sie gehalten.

    Die Tabus erzeugen den Bann, der nicht mehr durchbrochen werden darf, da sonst der mobbende Haß des gesamten Stammes auf sie niedergehen würde.
    Tabus erzeuen tun die Medien, die Sprechverbote, die von ihnen implementiert werden lösen das Bann-Verhalten aus.
    Wirkt der Bann, türmt sich die Angst im Individuum vor kollektivem Vernichtungshaß gegen es auf, sollte es wagen, diesen Bann zu brechen. Der Bann bleibt aufrecht.

    Ich lese gerade wieder „Totem und Tabu“ von Freud.
    Sehr aufschlußreich kann ich nur sagen.

  101. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 10:25
    101

    zu meinem Kommentar Nr. 86#
    Peter Voß fragt Henryk M Broder – Immer gegen den Strom – veröffentlicht am 18.12.16

    Zitat: „Der Islam setzt in Deutschland die politische Agenda . das ist der Wahnsinn- statt sich über andere Dinge zu unterhalten. Die Deutschen müssen sich gegen den Islam rechtfertigen… das ist der Witz des Jahrhunderts“ – O- Ton Broder. Ab 12.00. – 22.45 Min. –

    Berlin und die Politik ist derzeit erst recht wieder ein Schmelztiegel der Heuchelei und Problemverdrängung. Die Unfähigkeit und stoische psychopatische Blindheit von Merkel und ihre ganze Trommler-Entourage ist nicht mehr zu überbieten. Fazit- insbesondere nun nach dem Anschlag in Berlin, die N.Fest (jetzt AFD) wie folgt kommentierte:
    https://www.youtube.com/watch?v=v-aHvu_v6hk

    pers. Bmerkung: Die „Willkommenskultur“ eines Teils der Bevölkerung, der Manager, der Medien gegenüber einer invasiven Migrationswelle ist der Unkenntnis über die finanziellen und gesellschaftlichen Folgen, einem z.T. naiven Humanitätsgefühl, auch aus der deutschen Geschichte heraus, dem linken humanistischen, antinationalen Zeitgeist und den unrealen Erwartungen hinsichtlich der Fähigkeiten der unkontrolliert Einreisenden zuzuordnen.

    Bei der deutschen politischen „Elite“, insbesondere bei der (kinderlosen) Kanzlerin, ist jedoch von einer strategisch-planmäßigen Zuwanderungsaktion auszugehen, deren chaotische unkontrollierte Form der Überflutung, Überforderung u. Hilflosigkeit der Bürger, bis zu tödlichen Terroranschlägen in Kauf genommen wurde. Ein administrativer Unfall oder eine emotionale humanitäre Grundlage für die widerstandsfreie massenhafte Einreise von Migranten entgegen bestehender Gesetze und daraus entstehenden Folgen ist längst auszuschließen.
    Wie sagte Merkel:
    „Deutschland wird sich verändern.“
    Und in ihrer Neujahrsansprache 2016 sinngemäß:
    „Deutschland gehört nicht nur den Deutschen“.
    Hoppla. Haben deren wahren Absichten die Bürger in Deutschland immer noch nicht gemerkt?
    2016/17 wird sie erneut mit Blut an den Händen emphatielos erneut jedes Wort vom Blatt abgelesen für sich selbst vor sich hinschwurbeln. Einfach Abschalten, es mancht keinen Sinn.
    Broder hat recht.Er gehört -siehe oben- zu den Fischen die gegen den Strom schwimmen! Wenn es nur mehr solcher Kritiker und Mahner geben würde- Deutschland wäre im Gegensatz zu Merkel und den falschen Gutmenschen, endlich auf dem richtigen Wege!

  102. 102

    http://www.strafrecht-ratgeber.de/strafrecht/straftaten/content_01.html
    Vorsätzlich begeht ein Verbrechen oder Vergehen, wer die Tat mit Wissen und Willen ausführt. Vorsätzlich handelt bereits, wer die Verwirklichung der Tat für möglich hält und in Kauf nimmt.
    http://www.gesetze.ch/sr/311.0/311.0_001.htm

  103. 103

    Ich fass es nich !

    Anis Amri wurde in Dtl. als “ hochmobiler Gefährder“ eingestuft und hat sich ja auch in Italien so allerhand
    geleistet.
    In Tunesien wurde er verknackt, weil er in Kairouan einen LKW geklaut hatte !
    Und in Dtl.,wo er ja eigentlich gar nicht hätte sein dürfen, konnte er seiner Leidenschaft für schwere Trucks freien Lauf lassen !
    Germanistan = Absurdistan

    http://www.krone.at/welt/das-geheime-leben-der-terror-bestie-von-berlin-isfeuerteufelasyl-story-545441

  104. 104

    @ Schwabenland-Heimatland #101

    Merkels Neujahrsansprache zu 2016
    http://www.n-tv.de/politik/Merkels-Ansprache-im-Wortlaut-article16671721.html

  105. 105

    @ Candide
    Donnerstag, 22. Dezember 2016 16:01
    103

    Ich fass es nich !

    Anis Amri wurde in Dtl. als “ hochmobiler Gefährder“ eingestuft und hat sich ja auch in Italien so allerhand
    geleistet.

    ——————————————

    candide, du scheinst auch zu gut zu sein.

    verstehe doch das wichtige 🙂

    unsere vom MFS geleiteten spezialeinheiten/ordnungskräfte müssen alleinerziehenden deutschen mädels geld abdrehen weil sie unterlagen 2 tage zu spät bringen. Unterlagen die sie wegen der ausstellenden behörden garnicht haben konnten.
    weitere spezialeinheiten halten regelmässig deutsche radfahrer an und überprüfen die fahrradklingel.
    weitere spezialeinheiten müssen regelmässig Busse mit fussballstars vom stadion zur autobahn geleiten.
    Alleine dabei werden mehr spezialkräfte gebunden als bei verkehrskontrollen.

    auch gibt es kaum noch geld für spezialkräfte. Um das wenige geld zu verteidigen bekommt die hamburger polizei nagelneue panzerwagen. Wofür? keine ahnung, vielleicht hat die polizei oder die die sie beschützen soll diffuse ängste.

    weitere wichtige beispiel gibt es.

    also, hab bitte verständnis 😉

  106. 106

    hubert #105

    Na, hubert, mein Verständnishorizont hat sich etwas verengt.
    Von dem „Alles verstehen, heißt alles verzeihen.“ bin ich inzwischen etwas abgekommen.

  107. schwabenland-heimatland
    Samstag, 24. Dezember 2016 1:49
    107

    zu meinem Kommentar Nr. 86#
    in aktueller Ergänzung:

    Lieber MM und Patrioten –
    ich habe in og. gen Kommentar über div. Wahnsinn anlässlich der Markus Lanz Sendung vom 21.12.16 berichtet. Vielen Dank MM für den zusätzlich einfügten Kommentar.

    Markus Lanz, sowie insbesondere seine illustren Gäste meist alles Spezialisten in Sachen Terror -und Angstbekämpfung daraufhin geplappert als gäbe es kein Morgen, als gäbe es keine andere Meinung und Fakten als die ihrige. Insbesondere der ZDF Eperte Elam Theveßen hat sich als zugeschalteter Gast in einmaliger unsäglicher Weise aus dem Fenster gelegt und auch gleich in seiner skurilen Bessermenschwelt die Schuldigen präsentiert. natürlich alle Kritiker der Merkel Refugee und Islam- Terroristen Fang Politik, statt den mittelalterlichen Islam Wahn. Es wurde alles zurechtgebogen was man nur zurechtbiegen konnte, obwogl inzwischen doch eines besseren belehrt durch den nun erschossenen IS Terroristen Anus -äh Anis Amri.

    Inzwischen gibt es diese Fernsehsendung auf Youtube – jeder kann diese nun selbst beurteilen. es ist der wahnsinn an Verdummung der Bürger- pur!
    Die schleimige nix verstehende mit dem mainstream mitschwimmende Quasselstrippe Markus Lanz trug ebenfalls seinen Teil dazu bei. Selbst der Journalist Christoph Schwennicke vom Cicero, der immerhin sogar offenbar Samuel P. Huntington gelesen hat und dessen „Kampf der Kulturen“ ins Spiel brachte, konnte die kruden Ergüsse der Experten insbsondere Theveßen nicht stoppen.
    Dem ZDF Mann gehört für seinem verbalideologischen Epertenmüll dringend ausnahmsweise selbst von Maas Schweigeverbot erteilt! Wo hat der nur sein Wissen über die Denkweise des Islam her?

  108. 108

    @ hubert 105#

    auch gibt es kaum noch geld für spezialkräfte. Um das wenige geld zu verteidigen bekommt die hamburger polizei nagelneue panzerwagen. Wofür? keine ahnung, vielleicht hat die polizei oder die die sie beschützen soll diffuse ängste.

    ______________________________

    😀 😀 😀

  109. 109

    @ schwabenland-heimatland 107#

    Dem ZDF Mann gehört für seinem verbalideologischen Epertenmüll dringend ausnahmsweise selbst von Maas Schweigeverbot erteilt! Wo hat der nur sein Wissen über die Denkweise des Islam her?

    ___________________________

    Ich habe es versucht, konnte aber kaum die ersten Sätze überstehen. Man ist angeschlagen….

    Aber die Frage, da hätte ich ein Lösungsmodell, das aufgehen könnte:

    Die Herren haben ihr Expertenwissen aus den diversen schwulen Urlauben in Dubai und co. aus den einschlägigen Herrenbars, -saunen- und islamische Jünglingspuffs.

Kommentar abgeben