Der 19. Dezember 2016 markiert Merkels Ende

Wenn die CDU es jetzt nicht schafft, ihre Chefin zu erledigen, dann ist die CDU als Volkspartei in Zukunft erledigt

.

Auszug:

"Angela Merkel ist nach den furchtbaren, aber nicht überraschenden Ereignissen von Berlin politisch und moralisch erledigt, sie ist vollständig gescheitert. Daran ist nichts mehr zu ändern.

Jeder Tag und jede Stunde, in der die Konsequenzen daraus verschleppt werden, ist verschwendete und ehrlose Zeit.

In wenigen Tagen soll Merkel die Neujahrsansprache halten – gibt es noch jemand, der das ohne Kotzbeutel sehen und hören will? "

***

Von Wolfgang Hübner, In: PI, 20. Dez 2016 

Der 19. Dezember 2016 markiert Merkels Ende

Wenn es also kein „Unfall“, „Amoklauf“ oder nur ein weiterer „bedauerlicher Einzelfall“ war – woraufhin inzwischen alles deutet –, dann hat die politische Verantwortung für den Massenmord auf dem Berliner Weihnachtsmarkt niemand anderes als Bundeskanzlerin Angela Merkel. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, wer auf unterer Ebene versagt haben mag bei der Einreise des Attentäters nach Deutschland. Es war Merkel, die den Mördern von Freiburg und Berlin die Türen unseres Landes weit geöffnet hat. Diese Entscheidung war nie alternativlos, aber immer eidbrüchig und hochgefährlich. 

Am Berliner Massaker trägt Merkel die Hauptschuld

Konnte man bei überaus (illusionärem) guten Willen bei anderen Untaten der politisch gewollten Invasoren aus dem islamischen Lebenskreis noch von Merkels zumindest moralischer Mitschuld reden, so ist das nach dem Berliner Massaker und seinen nun nicht mehr zu leugnenden Umständen eine politische Hauptschuld, die härteste Konsequenzen erfordert. Merkel mag darauf vertrauen, dass zu viele in der Politik, den Medien, der Wirtschaft und der deutschen „Zivilgesellschaft“ mitschuldig geworden sind, um diese Konsequenzen herauszögern oder gar verweigern zu wollen. 

Doch von nun an, seit der Mordfahrt durch den Weihnachtsmarkt, ist das Blut der Toten und Verletzten an Merkels Händen und Hosenanzügen. Von nun an wird sie verfolgt vom Leid und dem Fluch der Angehörigen. Merkel hat kürzlich kundgetan, wie sehr sie das Elend von Aleppo auch ganz persönlich belaste. Man kann die Wahrhaftigkeit dieser Aussage mit guten Gründen bezweifeln. Doch angenommen, dem wäre tatsächlich so: Wie will Merkel im Bewusstsein ihres Anteils an dem Grenzübertritt der Täter von Freiburg und Berlin noch eine Minute ohne schwerste politische Gewissensbisse im Bundeskanzleramt sitzen? Wie kann sie im Wissen um ihre moralische Verantwortung künftig noch Schlaf finden?

Merkel ist nach dem Berlin-Massaker nicht nur politisch, sondern auch moralisch erledigt

Angela Merkel ist nach den furchtbaren, aber nicht überraschenden Ereignissen von Berlin politisch und moralisch erledigt, sie ist vollständig gescheitert. Daran ist nichts mehr zu ändern. Jeder Tag und jede Stunde, in der die Konsequenzen daraus verschleppt werden, ist verschwendete und ehrlose Zeit. In wenigen Tagen soll Merkel die Neujahrsansprache halten – gibt es noch jemand, der das ohne Kotzbeutel sehen und hören will? 

Die Antwort ist leider ernüchternd: Es gibt immer noch Millionen in Deutschland, die das tun werden. Doch die Zahl derer, die sich das nicht mehr antun wollen und können, wird schnell anwachsen. Was aber noch wichtiger ist: Das ebenso prinzipienlose wie machtgeile „Mädchen“ des großen Kapitals und der Medienkonzerne wird für ihre Gönner und Förderer von nun an mit jedem Tag wertloser und lästiger. Nicht die Bundestagswahlen im Herbst 2017 werden Deutschland von Merkel befreien, sondern die notgedrungene Einsicht der „Elite“, dass diese Kanzlerin mit Blut an den Händen nicht mehr nützlich und nicht mehr präsentabel ist. 

Jeder Deutsche, der sein Land liebt, muss sich ab sofort für die juristische Verfolgung Merkels einsetzen

Bis sich diese Einsicht durchgesetzt hat, ist es die Pflicht jedes für sein Land und seinen Staat verantwortlich fühlenden Deutschen, sich mit allen vom Grundgesetz ermöglichten Mitteln für die Absetzung und juristische Verfolgung Angela Merkels einzusetzen. Für diese Pflicht gibt es keinen Weihnachtsfrieden!


Quelle:
http://www.pi-news.net

Zwischenüberschriften von Michael Mannheimer

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 22. Dezember 2016 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutsche + europ. Opfer (der Justiz und der Migranten), Deutschland+islamischer Terror, Merkel - Infos zu einer Deutschlandabschafferin, Was tun?

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

36 Kommentare

  1. 1

    "das ohne Kotzbeutel" - Irgendwie beruhigend, dass es eindeutig auch anderen Mitbürgern so geht: Wenn das Merkel auf dem Bildschirm auftaucht, kommt stets genau dieses Gefühl in mir hoch.

  2. 2

    Ich glaube, Merkel schafft.es.wieder. Es gibt Völker, die werden sogar durch Aufklärung dümmer.

  3. 3

    Pattex-Merkel! Entweder die stirbt auf dem Kanzlersessel oder wird entlich von den CDUlern abgesetzt, bzw. CDU verliert die kommenden Wahlen krachend. LT-Wahlen sind ja auch noch und GANZ besonders WICHTIG-> Auswirkung auf Bundesrat!!

    ------------------------------------
    OT
    Pakistaner Naved B. verschwunden – Erster Verhafteter des Berliner LKW-Anschlags vermisst

    Gestern wurde er freigelassen, seitdem wird er vermisst: Naved B. war als erster Tatverdächtiger des Berliner LKW-Anschlags festgenommen worden. Nun vermissen seine Mitbewohner den Pakistaner im Asylheim Tempelhof. Es gibt seit seiner Freilassung keine Nachricht von ihm und sein Handy ist abgeschaltet. Der Pakistaner war zum Verhör nach Karlsruhe geflogen worden....

    ...(Waheed) “ Er fügte auch hinzu: „Er kann aufgrund seiner geistigen Verfassung nicht alleine reisen.“ Er könne es nicht ohne Hilfe nach Berlin-Tempelhof zurückschaffen....

    ...war Waheed dabei, zeigte der Polizei Naveds Ausweis und erklärte den Beamten auch, dass Naved geistig nicht ganz fit sei.....
    -------------------------------------

    Mensch der krank ist?

    Ähhm, wie kommt denn der dann nach Deutschland??
    Und wer hilft ihm?
    Die Muslimbrüdas, die Grünen, die Roten oder die bekloppten Teddybärchen-Schikarias?

    Mhmm?

  4. 4

    Quelle zu @2

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/pakistaner-naved-b-verschwunden-erster-verhafteter-des-berliner-lkw-anschlags-vermisst-a2006237.html

  5. 5

    Der zitirte Auszug könnte auch hier stehen..
    🙂

    Kommentare...
    die deutlich werden lassen das immer mehr Menschen den Mund auf machen gerade wegen den Hezkampanien der Medien und ihrer Förderer!

    Lesenswert!
    -------------------------------------
    So hart kommentieren Leser Berliner LKW-Anschlag: „Bundesregierung politisch erledigt“

    Nach dem LKW-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz sind die Leser-Reaktionen im Netz mehr als empört. "Die im Moment laufende Berichterstattung in der ARD ist ein einziger Eiertanz und darum informiere ich mich da, wo Journalismus ohne political correctness zu lesen ist", schreibt ein Leser. Spiegel und Tagesschau haben ihre Kommentarfunktionen im Live-Bereich ausgeschaltet....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/so-hart-kommentieren-leser-berliner-lkw-anschlag-bundesregierung-politisch-erledigt-a2004397.html?meistgelesen=1

  6. 6

    niemals, die geht niemals freiwillig - und im nächsten Jahr wird die wieder von den Irren nach der Wahl bestätigt.
    Die ist nicht erledigt, die zieht weiter ihre Agenda durch - wer sollte sie auch daran hindern?
    Gestern waren bei der Antimerkel Demo eine jämmerliche Handvoll Leute - der Rest der Deutschen schläft in der Pendeluhr.
    In einem gesunden Volk während gestern - wie in Polen und Slowakei - zehntausende auf die Strasse gegangen - aber in Berlin?
    Hier haben die Irren noch refugee welcome geschrien, während sie fast noch auf den Toten standen... ich habe die Hoffnung auf eine gute Wende aufgegeben - aber nicht wegen der Bedrohung von aussen - sondern wegen des komplett irre gewordenen Volkes der Deutschen.

  7. 7

    Wollte es gestern schon verlinken, bevor es ganz untergeht...

    Heimlich still und leise, natürlich mit SPD-Unterstützung (wie könnt es auch anders sein) baut man neue Terrortempel...

    Schaut Euch die feisten Gestalten auf der Seite an. Die wollen irgendwann wieder gewählt werden!
    -------------------------------------

    Grundstein gelegt

    In Brühl entsteht ein neuer Moschee-Komplex mit Minarett

    Brühl -

    Ob sie vor der Kölner Zentralmoschee eröffnet wird?

    In Brühl wurde der Grundstein für eine neue Moschee mit Gemeindezentrum gelegt.

    1974 hatte die Milli Görüs-Bewegung, die lange Zeit vom Verfassungsschutz beobachtet wurde, die erste Moschee in Brühl errichtet, die später auf die Bergerstraße umzog. Dort soll innerhalb von drei Jahren ein neuer Moschee-Komplex mit Minarett errichtet werden.....

    ..Der Brühler Bürgermeister Dieter Freytag (61, SPD) schnitt mit dem türkischen Generalkonsul Hüseyin Emre Engin und Gemeindemitgliedern feierlich die rote Kordel zur Grundsteinlegung durch.

    Osman Düzgün (42) leitet die Baustelle für die heute unabhängige...

    http://www.express.de/koeln/grundstein-gelegt-in-bruehl-entsteht-ein-neuer-moschee-komplex-mit-minarett-25334292

  8. 8

    Genauso!,Ajana,so ist ,als wenn man vielen Menschen irgend etwas eingeflöst hat.Hat erschreckende Ähnlichkeiten mit den Personenkult
    um einige soz./kommun.Führern

  9. 9

    @ Ajana 5#

    Die schlafen nicht. Die flechten ihre Knoblauchkränze.

    Es gibt niemanden mehr, schon lange nicht mehr, der SIE noch aktiv will.
    SIE hält sich nur passiv und dies seit Jahren durch Alternativlosigkeit, wie SIE immer noch zu glauben scheint.

    Gestern habe ich einen Grünenwähler komplett undrehen können und er wird AfD wählen.

    Die Leute waren über ein Jahr in einem Bann gehalten worden, manchen sind immer noch drin.
    Sie wollen sich nicht von ihren liebgewonnen Weltbildern und Glaubensüberzeugungen trennen, die sie gerade im letzten Jahr so besonders hoch gehalten hatten.

    Ich kann immer mehr Leute offen dazu bringen, sich endlich die Reden in den Landtagen von der AfD anzuhören. So was wäre vorher nie gegangen.

    Der Schock sitzt denen sehr wohl in den Gliedern und sie kommen langsam von ihrem totgerittenen Gutmenschenschimmel runter.

  10. 10

    @ Ajana #5

    Ihrem Kommentar ist in Bezug auf die überwiegende Mehrheit der Deutschen nichts mehr hinzuzufügen! Sehe ich genau so.
    Bin gestern von meinem Schiff abgestiegen und wollte in einen entspannten und verdienten Urlaub starten.
    Aber die ersten Gespräche hier in Deutschland und besonders hier im Allgäu, lassen meine Gesichtszüge nur noch vor Entsetzen einfrieren!"Kann ja überall passieren, sind ja nicht alle so, wir müssen den armen MÖNSCHEN doch helfen, AfD- Nazi, usw,usw".
    Was muß noch passieren um diese "Vollpfosten" zu wecken?

    Trotzdem allen hier ein hoffentlich ruhiges und sicheres Weihnachtsfest.

  11. 11

    @Ajana 5

    "sondern wegen des komplett irre gewordenen Volkes der Deutschen."

    Mal ruhig bleiben. Nicht ALLE Deutschen sind irre sonst hätte die Afd in Thüringen nicht 24% erreicht. Und wer weiß schon genau ob die Refugee-Welcome Blöker nicht irgendwelche Ausländer oder Migrationshintergründler sind???

  12. 12

    Korrektur zu 10:

    Sachsen Anhalt 24%

  13. 13

    #10,Callahan 2.0

    habe ein wenig ungeschickt formuliert - selbstverständlich ist nicht das ganze Volk der Deutschen irre geworden, es sind vielleicht noch ein paar Prozent Normale übrig geblieben. Der Hauptteil dieser lebt im Osten, die hatten bereits eine Diktatur hinter sich - die wissen was kommt...

  14. 14

    @Ajana 12

    Alles klar. Klingt schon besser.

  15. 15

    Herr Erzengel auch im Allgäu gibt es Leute wie ich die hier schon länger lesen bei Herrn Mannheimer.Auch ich werde die Afd wählen.Ich bin auf diese Seite gekommen durch diesen Satz 2010 des ehemaligen Bundespräsidenten Wolf" Der Islam gehört zu Deutschland " ich habe zuerst auf Youtoube Reden von Herrn Mannheimer und auch von Herrn Stürzenberger wegen dem Moscheebau in München angeschaut.Obwohl seit 2001 habe ich mit dem beschäftigt was am 11.09.01 in New York passiert ist.Übrigends bei Gesprächen kommt immer mehr heraus was die Leute denken.Viele lehnen Multikulti ab,lesen sie die Leserbriefe sie sagen viel was die Leute denken.Noch sind zwar die Realtivierer in der Überzahl,aber die Zahl derer die aufwachen wächst um jeden Tag.Und wer meint die Afd mit Nazis gleichzusetzen der sollte sich warum dann dort zb Alexander Gauland dabei istein früheres Mitglies der CDU und war Mitglied der hessischen Landesregierung auseinandersetzen.

  16. 16

    WER MIT WEM

    Foto vom Heuchelzinnober, Januar 2015
    "Wir sind Frankreich", den der trickreiche Muslimbruderschafter Aiman Mazyek anführte, dabei unsere willigen Nieten u. Pfaffen vorführte:

    Gauck: "Wir schenken euch nicht unsere Angst. Euer Haß ist uns ein Ansporn", "Wir alle sind Deutschland"

    Hardcore-Muslimbruderschafter Ferid Heider:
    http://media.gettyimages.com/photos/german-president-joachim-gauck-the-chairman-of-the-central-council-of-picture-id461486666
    +++Wie heißt wohl dieser salafistische Neger-Imam, der vor dem Ferid Heider hergeht?

    ++++++++++++++++++++

    Gedächtniskirche Dienstag, 20.12.2016:

    Für 18 Uhr ist ein ökumenischer Trauer- und Fürbittgottesdienst mit interreligiösen Gästen in der Kirche geplant. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hält in dem Gottesdienst eine Ansprache. Außerdem wirken mit: der katholische Berliner Erzbischof Heiner Koch, der Vorsitzende des Ökumenischen Rats Berlin-Brandenburg, Archimandrit Emmanuel Sfiatkos, EKD-Synodenpräses Irmgard Schwaetzer, die Berliner Generalsuperintendentin Ulrike Trautwein, der Rabbiner Andreas Nachama,

    der Imam Kadir Sanci* vom Bet- und Lehrhaus House of One, Imam Ferid Heider** und

    Pfarrer Martin Germer von der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde.

    ++++++++++++++++++++

    *Ferid Heider (Muslimbruderschaft)
    **Kadir Sanci (Gülen / FETÖ)
    [#164 OhTannenbaum (22. Dez 2016 02:40) PI-News]

    He studied Islam in the Al Azhar University in Cairo and the Institut Européen des Sciences Humaines in France

    https://de.wikipedia.org/wiki/Institut_Europ%C3%A9en_des_Sciences_Humaines

    Studium an der Akademie der Muslimbruderschaft in Château-Chinon

    Ferid Heider, Muslimbruder, Star-Imam der radikalen Islamszene in Berlin,
    vernetzt mit bekannten Salafisten und vom Verfassungsschutz beobachtet…

    Mit solchen Hasspredigern trauern Angela Merkel und Joachim Gauck

    +++++++++++++++++++++++

    "Trauerfeier Dez. 2016", Ferid Heider(um 37 J.) re. im Bild:
    https://www.tagesschau.de/inland/berlin-breitscheidplatz-reaktionen-109.html
    Ferid Heider ist wie Aiman Mazyek ein Muladi, denn beide haben arabische Moslemväter, was bei Kindern mit islamischen Vätern bedeutet, sie sind Geburtsmoslems - mit islamischen Augen betrachtet!
    Muladi:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

    ++++++++++++++++++++++++

    Ex-DDR-Blatt, heute DuMont, linksversifft - vor 45 "mutmaßlich hitlerbraun", was man aber nicht ohne "angeblich" sagen darf, ohne verklagt zu werden - 2008(!) begeistert u. mit "Ausgewogenheit" spielend:

    :::Aufgewachsen in Neukölln, ausgebildet in Kairo - Ferid Heider ist der jüngste Imam Deutschlands und für manche eine Art Popstar Fest im Glauben, locker im Umgang...

    Als Jugendlicher tobte Ferid Heider durch die Straßen seines Viertels in Neukölln, er hörte Techno, rauchte hin und wieder Haschisch. Das Weltliche war seine Welt. Die zehnte Klasse des Gymnasiums schaffte er gerade so. Sein irakischer Vater, "er ist nicht besonders religiös", wie Heider sagt, wollte aber, dass sein Sohn die Sprache seines Herkunftlandes ordentlich lernt und schickte ihn für ein Jahr auf eine Schule aus dem Umkreis der Al-Azhar-Universität in Kairo.

    Wenn Heider sagt, das sei "die bekannteste Uni in der islamischen Welt", ist sein Stolz nicht zu überhören. Das Jahr verging, dann noch eines und am Ende waren es fünf Jahre, die er in Ägypten verbrachte. Ferid Heider fühlte sich mehr und mehr hineingezogen in die islamische Welt. In Ägypten hat er die Religion entdeckt, die ihn bis heute nicht loslässt...

    Zurück in Berlin leistete er zunächst seinen Zivildienst als Altenpfleger, bevor er für vier weitere Jahre an einem arabischen Institut in Frankreich zum Imam ausgebildet wurde. Heute studiert er im zweiten Semester an der Freien Universität in Berlin im Fach Arabistik. Seine Mutter, eine polnischstämmige Katholikin, habe keine Probleme damit, dass er sich bei der Wahl zwischen den beiden Weltreligionen nicht für die ihre entschied, erzählt er: "Ihre Vorstellungen von Gott stehen dem Islam sehr nahe." Heider wäre froh, wenn sie Muslimin würde, denn "man findet sein Heil nur im Islam"...

    Die Diskussionen um Heider beziehen sich zumeist darauf, dass das ein wenig versteckt in einem Hinterhof gelegene islamische Kulturzentrum in der Grauzone zwischen konservativ-orthodox und fundamentalistisch angesiedelt ist.Das hatte auch den Verfassungsschutz misstrauisch gemacht. Dieser geht in seinen Berichten davon aus, dass sich in Heiders Zentrum Anhänger der in Ägypten gegründeten umstrittenen Muslimbruderschaft treffen - eine Gruppierung, die der radikalen Hamas nahe stehen soll und die die Trennung von Staat und Religion strikt ablehnt.Der Imam räumt ein, persönlich Beter von der ebenfalls in Neukölln gelegenen Al-Nur-Moschee zu kennen. Die Sicherheitsbehörden sehen in der Al-Nur-Moschee einen von zwei Berliner Treffpunkten sehr radikaler Islamisten. In den Jahren 2003 und 2005 gab es in den Räumen Polizeirazzien, weil Ermittler dort Terrorverdächtige vermuteten. "Eine problematische Einrichtung", wie der Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky sagt. Offizielle Kontakte der umstrittenen Moschee mit dem islamischen Kulturzentrum existieren indes wohl nicht. Oder doch?...

    Ferid Heider: "Wir können hier unsere Religion freier als in arabischen Staaten leben.":::
    Anno 2008!!!
    http://www.berliner-zeitung.de/15723508

  17. 17

    @ Ajana #12

    Bereits am 3. August kritisierte Ex-NATO-General HARALD KUJAT, als Generalinspekteur der Bundeswehr einst höchster Soldat in D., die Merkel-ReGIERung schwer: Sie ergreife in Syrien für DIESELBEN TERRORISTEN von Al Kaida und IS Partei, die HIER BEI UNS Terrorangriffe begehen!

    http://www.deutschlandfunk.de/ehemaliger-nato-general-kujat-zu-syrien-beide-seiten.694.de/html?dram:article_id=361923

    In diese "offene Wunde" von Merkels Katastrophenpolitik müssen wir von morgens bis abends hineinstoßen, bis das letzte Schlafschaf "aufwacht" und erkennt, von welchen Verbrechern es "reGIERt" wird und von welchen Lügnern es "informiert" wird. Denn sogleich hetzten die Hetzer von BILD: "jetzt macht er - Kujat - Propaganda für Putin"!

    Ja, ihr Hetzer, Putin hat aber die Terroristen besiegt und damit BESTÄTIGT ihr nur selbst, was jetzt wie ein Aufschrei durch unser Land hallen muß:

    ES SIND MERKELS TOTE, die jetzt noch durch Terroristen ermordet werden!

    Denn würde sie keine Terroristen unterstützen, sondern sie ausrotten wie Putin, gäbe es auch bei uns keine Toten! Sie trägt die ALLEINIGE VERANTWORTUNG und muß sofort zurücktreten - am besten "in den Himmel" (oder wahlweise in die Hölle) befördert werden, wo sie sich mit Honecker weiter beraten kann über ihre Schwerverbrechen:

    https://hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-285_Merkels_Tote.pdf

    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/SilberRakete_Hintergrundmaechte-Merkel-verraten-Asyl-nicht-Suedamerika-Honecker-Himmel.jpg

  18. 18

    #17

    https://hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-285_Merkels-Tote.pdf

  19. 19

    Und die Lumpenpresse wird wieder vermelden, dass Merkels Umfragewerte gestiegen sind, weil sie eine gute Krisenkanzlerin ist. Nicht wenige Schafe werden diesen Müll auch noch glauben.

  20. 20

    Das einzigte interessante wäre die ansprache aufzunehmen und mit den Reden vcn Adolf Hitler zu vergleichen. Interessant wäre was ich gleich, was ist anders!

  21. 21

    Auch unsere Nachbarn erkennen auf "schuldig":

    MERKEL SCHULD AN ANSCHLAG!

    https://de.sputniknews.com/politik/20161222313876632-tschechien-minister-merkel-schuld-lkw-anschlag/

    Für die Italiener ist "Merkel-Land" bereits "terra islamica":

    http://www.ilgiornale.it/news/mondo/profezia-oriana-ecco-perch-berlino-non-estranea-terrore-1345068.html

    WEG MIT DER TERRORISTEN-KANZLERIN!

  22. 22

    @Kettenraucher:
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, warum der erste Tatverdächtige spurlos verschwunden ist :
    Er war der Täter !! Das war eine False-Flag von Geheimdiensten mit Genehmigung der Bundesregierung.
    Der Täter wurde leider von einem mutigen Menschen verfolgt und konnte so von der Polizei gefasst werden. Da hatten sie ein Problem. Dann wurden scheinbar innerhalb weniger Stunden das komplette LKW-Führerhaus auf DNA-Spuren untersucht, ausgewertet und mit dem Verhafteten verglichen.WAHNSINN wie schnell das alles aufeinmal geht. Und ein Tag nachdem sie gründlichst das Führerhaus auf jeden kleinsten Partikel untersucht hatten, finden sie plötzlich Ausweisdokumente von dem neuen Verdächtigen im Führerhaus. Wer 1 und 1 zusammenzählen kann, weiß was in Berlin abgelaufen ist.
    Und mit Klagen gegen die Merkel braucht niemand zu kommen, da sogar das Bundesverfassungsgericht bei der NWO -Scheisse mit drin hängt.

  23. 23

    Ich kann diese Person und ihresgleichen nicht mehr sehen geschweige denn hören.

    Pastor Jakob Tscharntke: „Ich zähle Sie, Frau Merkel, zu den größten Verbrechern der Menschheitsgeschichte!“

    http://www.freigeist-forum-tuebingen.de

    Das Gericht der Wahrheit wird über SIE kommen und es wird kein entkommen geben.

  24. 24

    Doch sie wird entkommen. Sie hat schon in Paraguay eine Ranch gekauft. Direkt neben den Bushs.

  25. 25

    @ Ralf 24#

    Ach Gottelchen, die Welt ist klein heutzutage.
    In Paraguay... das sind nicht mal 3 oder 4 Mails...
    dann hat man die genauen GPS-Daten.

    Heutzutage kann sich NIEMAND mehr im BUSCH verstecken.
    Die Zeiten sind vorbei. Ohne legale Anerkennung IHRER Straffreiheit kann SIE gar nichts tun. Nirgends.

  26. 26

    Merkels Ende?
    Da drücke ich ganz fest die Daumen. Allein ihre Visage nicht mehr sehen zu müssen, hätte heilende Wirkung für mein Gemüt. Allerdings gibt es da noch eine ganze Reihe anderer Hackfressen.
    Natürlich bin ich mir darüber im Klaren, daß man kaum eine Vorhersage machen kann. Der Verstand sagt mir, daß dieses machtverfallene Weib nie gehen wird, niemals aber freiwillig. Sie ist Stalinfan, liest in ihrem Urlaub fleißig die Biographien dieses Menschenfreunds, und es ist nicht abwegig, daß sie ihrem Vorbild nacheifern will. Wurde Stalin abgesetzt?
    Andererseits kann es ganz schnell gehen. Ich bitte dennoch um Verständnis, daß mir ein wenig der Glaube daran fehlt.

  27. 27

    Ralf, eagle1

    Ist das nicht eher eine Frage des Auslieferungsabkommens?
    Im übrigen bin ich der Meinung, daß Deutschland, das das Ehepaar Honnecker hat laufen lassen, auch Merkel unbehelligt gehen lassen wird.

  28. 28

    "Qualitätsjournalisten" sind die ersten, die spüren, dass sich der Wind gedreht hat.

    http://www.n-tv.de/politik/Nichts-verheimlicht-nicht-alles-erzaehlt-article10631536.html
    DDR-Vergangenheit holt Merkel ein: Nichts verheimlicht - nicht alles erzählt

    Das kann schon bald und sehr schnell passieren.
    Die „Eliten“ wissen, dass die Irre mit Blut an den Händen nicht mehr tragbar ist.
    Die Psychopatin samt ihrem Hofstaat ist zur Belastung fürs System geworden.

    PS
    Das Foto zum Artikel ist interessant:
    man sieht wie aus einer normalen Frau allmählich ein Monster wird.
    Welche Drogen nehmen sie da im Buntentag?

  29. 29

    HAPPY NEWS - HAPPY NEWS - HAPPY NEWS

    Anis A. findet 100.000 Euro in einem LKW und will beides zurückbringen.
    Vorzugsweise direkt zur Mudda Mürkül.

    Als Dank will er nur ein Selfie mit ihr.

  30. 30

    Das, was das Charisma dieser Frau ausmacht und was viele von dieser Frau faszinierte Kritiker zur Verzweiflung bringt, ist ihre geradezu obszöne Mediokrität.
    Und die trägt sie wie eine Monstranz vor sich her.
    Dies gepaart mit der Empathie eines Schlachterhundes.
    Man tue sich nur das Video an, in dem sie sich zu dem Berliner Geschehen äußert !

  31. 31

    http://www.pi-news.net/2016/12/deutsche-polizei-liess-terror-amri-drei-mal-laufen/

    #151 DFens (21. Dez 2016 21:54)
    Sollte sich der Hintergrund von Amri und das entsprechende Versagen der Institutionen bestätigen, hätte dies in gesunden Staaten eine veritable Staatskrise zur Folge. Haupt-Headline, Aufmacher in den TV- und Radiosendungen über mehrere Tage, Sondersitzungen politischer Gremien, reihenweise Rücktritte bis alsbald die Strafprozesse losgehen.

    Wie ich eingangs erwähnte, in gesunden Staaten wäre dies der Fall.

  32. 32

    http://www.pi-news.net/2016/12/deutsche-polizei-liess-terror-amri-drei-mal-laufen/

    #152 hiroshima (21. Dez 2016 21:56)
    Es ist ernüchternd. Angekündigt waren die Besten der besten Menschen, die die Welt zu bieten hat. Ärzte, Apotheker und Krankenschwestern; Atomphysiker, Mikrobiologen und Chemielaboranten. Tatsächlich gekommen sind Diebe, Betrüger, Räuber, Vergewaltiger, Totschläger und Mörder. Verbrecher jeder Fachrichtung haben sich nach Deutschland aufgemacht, um hier mit neuer Identität ihre Laufbahn fortzusetzen.

    Die deutschen Behörden haben sich zu Komplizen dieser Verbrecher gemacht. Jede Straftat, jedes Verbrechen haben Regierung, Justiz und Behörden mit zu verantworten.

  33. 33

    Die dt. Bk´.in hat heute auf einer Pressekonferenz u.a.
    Folgendes geäußert :

    " Wir haben schon seit langem gewußt, dass wir auch
    Zielscheibe des islamistischen Terrors sind. "

    Soweit nix Neues. Doch korrigieren wir den Satz etwas, um ihn der Realität anzunähern :

    "Wir ( Pluralis majestatis, kennt man ja noch vom Kaiser Willem ) haben schon seit langem gewußt, dass ihr (d.h. das Volk,die Bevölkerungen ) Zielscheibe des islamistischen Terrors seid. "

    Ist denn jemals sie oder einer ihrer Truppe, die die Schützen eingeladen hat, bei einem solchen Treffen zu Schaden gekommen ? M.W. nicht!

    Obacht: Mit dem folgenden Satz erklimmt sie den Gipfel rhetorischer Kunst und setzt - ein Glanzlicht !

    " Und trotzdem ist dann, wenn ein solcher Fall eintritt,
    das natürlich noch einmal etwas ganz anderes. "

    Abgesehen davon, dass sie hier der armen, deutschen Sprache arg Gewalt antut - die kann sich ja nicht wehren !-
    kann der Zuhörer nur erahnen, was sie ihm damit sagen möchte.
    Und das alles hat sie wahrscheinlich noch vom Zettel abgelesen !
    Ganz furchtbar !

  34. 34

    Die dt. Bundeskanzlerin hat sich ja mittlerweile internationales Ansehen erworben. Wer hätte das gedacht?
    Doch gibt es auch viele böse Zungen, z.B. H.M.Broder,der ganz früh mal gesagt hat, Merkel sei irre.
    Auch in Frankreich nennen sie Lästerzungen : La Folle de Berlin.
    J. Giraudoux, ein kluger Mann, hat 1943 kurz vor seinem mysteriösen Tod ein Stück geschrieben : La Folle de Chaillot.
    Aurélie, eine verarmte,als irre geltende Gräfin, protegiert ein Liebespaar-toujours l`amour !- und beseitigt mit Mitverschwörerinnen, Spekulanten, die Paris zerstören wollen, weil sie unter der Stadt riesige Ölvorkommen vermuten. Sie lockt die ganze Blase nebst Vertreterinnen in die Kanalisation, die Katakomben von Paris, Deckel zu fertig ! Paris ist gerettet.
    Würde ein moderner Regisseur das Stück in Szene setzen und die folle de Berlin da mit einbeziehen, geriete er in Schwulitäten.
    Denn die hat ja gerade einen solchen Deckel aufgemacht! Manche sagen ihr sogar nach, sie habe das Faß (!) der Pandora geöffnet. Und früher war nur von ner Büchse die Rede. Aber wie man an einigen Stücken mit aktuellem Zeitbezug sieht, iss ja die theatralische Kunst vor nix fies ....

  35. 35

    Au weia, Fehlerteufel !

    Muß heißen : ... sie lockt die ganze Blase nebst Vertretern der Sensationspresse ...

  36. 36

    MERKEL Muß WEG!

    einfach nur WEG!