Asyl-Lobbyisten wollen alle Abschiebungen konsequent verhindern

Alles von den Linken, Gewerkschaften und Kirchen inszeniert


.

Die Abschiebe-Sabotage ist staatlich organisiert

Es ist ein Theaterschauspiel für das "dumme" Volk, das seitens der kriminellen Organisationen, die sich mit allen Tricks, auch gewalttätig, wenn es sein muss, der Durchsetzung staatlichen Rechts entgegensetzen und in Zusammenarbeit mit deutschen Parteien, Gewerkschaften und den Medien aufgeführt wird.

Ein Asylbewerber, dessen Aylantrag abgewiesen wurde, muss nach deutschem Recht wieder zurück in seine Heimat. wenn erpicht freiwillig geht, hat er abgeschoben zu werden.

Daran ist nichts Schlechtes, und schon gar nichts Menschenrechtswidriges, wie uns die ProAsylverbände verkaufen wollen. 

Jetzt kommt deren Theaterstück

Titel der Aufführung:

"Tapfere  Menschenrechtler verbinden in letzter Sekunde Abschiebungen in Kriegsgebiete"

Ein Theaterstück für das Volk, in 10 Szenen

Szene 1: Ein deutsches Amt, sagen wir eine Ausländerbehörde eines Bundeslandes, beschließt die Abschiebung von 50 rechtskräftig dazu verurteilten Scheinasylanten. Der Abschiebetermin ist am übernächsten Tag morgens um vier Uhr.

Szene 2: Bestimmte Mitarbeiter dieses Amtes, die entweder grün oder rot wählen, oder auch gutmenschliche Mitarbeiter, die in der Abschiebepraxis ein Unrecht sehen, schreiten zur Tat und alarmieren heimlich die entsprechenden Links- oder ProAsylverbände vor Ort.

Szene 3:  Diese Verbände, bestens miteinander vernetzt, beschließen eine massive Nacht- und Nebelaktion zur Verhinderung der Abschiebung. Sie informieren Parteimitglieder, Mitglieder der diversen ProAsylverbände, die Gewerkschaften - und natürlich die antifa.

Szene 4: Die alarmierten Parteien gehen in die Keller ihrer örtlichen Parteizentralen, holen sich Trillerpfeifen, vorbereitete Plakate ("Kein Mensch ist illegal", "Bleiberecht für alle", "Wer abschiebt ist kriminell" etc), Megaphone und anderes Hilfsmaterial.

Szene 5: Die Organisationen und Parteien informieren ihre Spitzel und befreundeten Journalisten in den Medien, die sich auf eine Exklusivgeschichte freuen, die sie übermorgen ihren Lesern präsentieren können. Überschrift: "Tapfere Menschenrechtler verhinderten Abschiebung in Kriegsgebiete"

Szene 6: Als am übernächsten Morgen ein Bus in das Asyl-Lager fahren will, der die Schein-Asylanten zum Flughafen bringen soll, versperren Dutzende, manchmal auch hunderte "Menschenrechtler" diesem den Weg. 

Szene 7: Wie aus dem Nichts tauchen plötzlich "alarmierte" Journalisten und Fotografen der örtlichen Presse auf und dokumentieren jeden Schritt, besonders  zwei herbeigerufene Mannschaftsvagen der Polizei.

Szene 8: Derart von Medienpräsenz und drohenden schlechten Schlagzeilen eingeschüchtert, beschließt der Einsatzleiter der Polizei in Rücksprache mit dem Polizeipräsident, die Abschiebung auszusetzen.

Szene 9: Wenige Minuten später sind die längst vorgefertigten Artikel online, und die Druckmaschinen der Printpresse laufen auf Volltouren mit dem ebenfalls längst vorgefertigten, nur noch auf aktuelle Fotos wartenden Artikel mit besagtem Titel.

Szene 10: Nach Erscheinen der Zeitung laufen die Telefone in den Parteizentralen heiß. Jede Partei zeigt sich "überrascht" von den Abschiebungsplänen und gibt ihr eigenes Statement zur verhinderten Abschiebung ab. 

Linke und gutmenschliche Staatsbeamte sabotieren den Staat

Der Bürger hat keine Ahnung, dass er dabei für dumm verkauft wurde. Denn das Theaterstück ist das am häufigsten aufgeführte Stück Deutschlands. 

Zu jedem einzelnen Schritt habe ich Belege und Namen. Mir wurden seitens reuiger Behördenmitarbeiter eben diese Szenen geschildert. Mit Datum Namen der Mitarbeiter, die daran beteiligt waren und den von ihnen informierten und mit ihnen zusammen arbeitenden Journalisten.

Es ist ein Stück aus dem Tollhaus Deutschland, in welchem dank des Vorbilds von Merkel und ihrer Regierung Recht und Gesetz längst aus den Angeln gehoben wurden und nur noch de jure, aber nicht mehr de facto durchgesetzt werden. Wenn überhaupt.

Wir erleben die Diffusion der deutschen Rechtsstaatlichkeit.  Doch aus der Geschichte weiß man: Wo Recht und Ordnung außer Kraft gesetzt werden, ist die nächste Diktatur nicht mehr fern. 

Michael Mannheimer, 23.12.2016

***

 

 

Von Georg Martin *, 22. Dezember 2016

Asyl-Lobbyisten wollen alle Abschiebungen konsequent verhindern

Vielleicht sollte man diese heuchlerische Klientel einfach mit ausreisen lassen.

Endlich, nach viel zu langem Zögern, haben Bund und Länder damit begonnen, dem deutschen Asylrecht wieder etwas mehr an Geltung zu verschaffen, indem unberechtigte Asylanten konsequenter als bislang in ihre Herkunftsländer abgeschoben werden. Dies zumindest ansatzweise, da in 2016 nur rd. 27.000 von schätzungsweise 400.000 Fällen tatsächlich abgeschoben werden.

Schließlich stehen 2017 einige wichtige Wahlen an, da muss man dem dummen Bürger und Wähler doch noch schnell etwas Sand in die Augen streuen und so tun als ob. Das deutsche Asylrecht kann nur dann künftig weiterhin funktionieren und ein verfassungsrechtliches Bestandsrecht haben, wenn unberechtigte Asylanten auch wieder konsequent gehen müssen, wenn keine ausreichenden Gründe für ein Asyl vorliegen, was nur viel zu oft der Fall ist.

Sinn und Zweck des deutschen Asylrechts kann es nicht sein, alle Flüchtlinge dieser Welt in Deutschland aufzunehmen oder aber, um billige Arbeitskräfte für die deutsche Wirtschaft zu bekommen, so wie sich das einige pseudohumanitäre Phantasten aus dem rot-grünen Lager oder aus der profitgierigen Wirtschaft wünschen.

Laut deutscher Verfassung hat die Sicherheit des Staates und die des Staatsvolkes absolute Priorität vor allen anderen Gesetzen, also auch vor dem Asylrecht von Ausländern. Das müsste doch auch allen gegen berechtigte Abschiebungen laut protestierenden Politikern, Gutmenschen und Lobbyisten aus dem rot-grünen Lager bekannt sein. Wissen Sie das tatsächlich nicht oder wollen Sie das scheinheilig nur nicht wissen?

Selbst ausländischen Intensiv-Straftätern, Räubern, Totschlägern, Mördern, Terroristen und Vergewaltigern wollten sie am liebsten noch ein Bleiberecht einräumen. Das ist nicht nur ungesetzlich, das ist auch klar staatschädigend und müsste als solches konsequent als Beihilfe zum Asylmissbrauch hart bestraft werden, handelt es sich doch hierbei quasi um eine schleppervergleichbare strafbare Handlung.

Ganz offensichtlich ist volksfernen Politikern und Gutmenschen das Wohl von jedem Ausländer wichtiger, als das Wohl der deutschen Bevölkerung, von dem sie in Vertrauen gewählt wurden und von dem sie gut bezahlt werden. Ein solches subversives Verhalten ist Amts-und Machtmissbrauch, auch das müsste hart bestraft werden. Von skrupellosen und egoistischen Wirtschaftsbossen ist man eigentlich nichts anderes gewohnt.

Angesichts der Tatsache, dass die Masse der Asyl beantragen Ausländern zu rund 80 % aus jungen kräftigen Männern besteht, muss man sich sowieso grundsätzlich die Frage stellen, ob die derzeitige Asylpraxis in Deutschland überhaupt sachgerecht im eigentlichen Sinne des Asylrechts ist?

In der Regel sind es doch gerade Frauen, Kinder und Alte, die in Kriegen am meisten verfolgt und am meisten zu leiden haben. Aber genau diese schutzbedürftigen Gruppen aus den Krisen- und Kriegsgebieten bleiben derzeit außen vor, bleiben im Kugel-und Bombenhagel der Kriegsgebiete zurück. Während dessen die jungen Männer, die in ihren Ländern dringend zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung der Sicherheit sowie zum Aufbau ihres Landes gebraucht würden, aus ihren Ländern flüchten und in Europa bzw. Deutschland feige und egoistisch Asyl genießen. Eigentlich müssten alle jungen Männer zurückgewiesen werden und nur Frauen, Kinder und Alte priorisiert Asyl erhalten. Genau die falsche Gruppe erhält somit also Asyl bei uns. Das ist der eigentliche Skandal in der ganzen verlogenen Asyldebatte.

Die Tatsache, dass die jungen Männer ihre Frauen, Kinder, Eltern und Alten zurücklassen, um sich selbst in Sicherheit zu bringen, lässt auf ein egoistisches und mangelhaft ausgeprägtes Sozialverhalten rückschließen, was viele dieser jungen Männern dann ja auch noch aufgrund ihrer auffallend hohen Straffälligkeitsquote in den ihnen großzügig Asyl gewährenden Ländern auch noch trauriger Weise unter Beweis stellen, wie jetzt in Berlin schon wieder.

Alle diese scheinbar logischen Fakten übersehen die pseudohumanitären Gutmenschen aus dem rot-grünen Gutmenschen-Spektrum geflissentlich.

Ihre Devise scheint es zu sein irgendwie, irgendjemandem helfen zu müssen, egal ob berechtigt oder unberechtigt, Hauptsache das eigene übersteigerte Ego oder der krankhafte Minderwertigkeitskomplex kann mithilfe von hilfeersuchenden Flüchtlingen befriedigt werden. Weshalb und wovor diese Menschen flüchten, das ist für diesen sozialromantischen Gutmenschen egal, Hauptsache man konnte helfen und sich selbst ins rechte Licht der „Politischen Korrektheit“ rücken. Hauptsache man wird öffentlich wahrgenommen und Hauptsache, man konnte kräftig profitieren und Geld verdienen mit den Flüchtlingen.

Eine ganze Industrie verdient sich eine goldene Nase an dieser selbstverschuldeten oder doch sogar initiierten Flüchtlingslawine, und der brave deutsche Steuerzahler zahlt dafür die Zeche in Form von immer höheren Steuern, Abgaben und Gebühren aller Art.

Die ganze Debatte um Flüchtlinge, um berechtigte oder unberechtigte Asylanträge und um Asylmissbrauch, um berechtigtes Bleiberecht oder um konsequente Abschiebung wird nun, nach dem traurigen Attentat auf den Weihnachtsmarkt in Berlin mit 12 Toten und fast 50 Verletzten unschuldigen Menschen wohl sachlicher, vernunftorientierter und realitätsbezogener geführt werden.

Dem weiterhin zuwiderhandelnde unbelehrbare Politiker und unverbesserliche Gutmenschen sollte man konsequent und sehr nachdrücklich die Mitausreise in die Heimatländer der Abzuschiebenden nahelegen. Dort könnten sie dann ihre sozialromantischen Tagträume ausleben.

So könnte z.B. auch Kardinal Woelki aus Köln seine pseudohumanitären und sozialromantischen Allmachtphantasien gut unmittelbar in den Kriegs- und Krisengebieten Syriens oder Afghanistans ausleben. Allerdings müsste er dann etwas auf seinen gepflegten Wohlstand in Köln verzichten. Der stark angeschlagenen Glaubwürdigkeit des arroganten Wohlstandstheologen Woelki würde es jedoch zu Gute kommen.

*) Georg Martin ist Dipl.-Ing., freiberuflicher Unternehmensberater, Freidenker und deutscher Patriot sowie seit langer Zeit Kommentator bei conservo.

www.conservo.wordpress.com

51 Kommentare

  1. Diese Abschiebeverhinderer sind nichts anderes als Verfassungsfeinde.

    Sie wollen einen anderen Staat und sie brechen täglich die Gesetze.

    Früher mal wurden Verfassungsfeinde strafrechtlich verfolgt.

    Heute sitzen sie als Bürgermeister, Landräte, Abgeordnete und Bundeskanzler in den Machtpositionen und verhindern die Strafverfolgung.

    Der Rechtsstaat wurde zum Linksstaat gemacht.

    Und es soll mir niemand mit Seehofer und seiner erbärmlichen CSU kommen. Das sind Hochverräter, die herumjaulen, um Wähler zu täuschen.
    Die haben alles mitgetragen, sind mitschuldig.

  2. in diesem zusammenhang verweise ich gerne auf den prof. veith. der veranschaulicht die NWO(kirche,freimaurer) sehr einfach in einem 80 minütigen film. da der typ ganz humorvoll ist, kann man sich die 80 min locker reinziehen.

    es wird der hardcore-kommunismus in vielen facetten gezeigt. Ein kommunismus den deutsche gutmenschen - papa und mama rechtsanwälte, lehrer oder ähnliches - mit herzensgüte folgen.
    wenn papa und mama natürlich jeden monat tausende bis zigtausende staatlich geregelte gelder nach hause bringen und das studium auf der Hertie-school oder in New york quasi schon bestellt ist, findet man das natürlich alles gut in jungen unbedarften jahren.
    das ist auch der grund warum polizisten gelich von der schule abgeholt werden.
    sie sollen schliesslich schon lange vom staat abhängig sein, wenn sie bemerken das sie das falsche beschützen.

    prof. veith veranschaulicht auch ganz gut den neuen umgang mit den weissen in südafrika. das abschlachten der weissen kann man sehr einfach im www nachvollziehen.

    80 min NWO + kirche

  3. "oder aber, um billige Arbeitskräfte für die deutsche Wirtschaft zu bekommen, so wie sich das einige pseudohumanitäre Phantasten aus dem rot-grünen Lager oder aus der profitgierigen Wirtschaft wünschen."

    Die dann nochmehr Deutsche arbeitslos machen. 3 Mio. reichen den ROT-GRÜNEN Phantasten wohl noch nicht.

    “Studie in Österreich: Arbeitszugang für Asylanten führt zu mehr Arbeitslosigkeit”
    http://www.salzburg.com/nachrichten/oesterreich/politik/sn/artikel/hundstorfer-arbeitsmarkt-nicht-fuer-asylwerber-oeffnen-156135/

  4. #1 Herbert Kern
    Ich kann Ihrem Kommentar voll zustimmen.
    Unser Rechtsstaat ist schon lange keiner mehr. Die US-Finanzmafia, Politiker, Kirchen, Gewerkschaften usw. stecken alle unter der New World Order Decke. Völlig absurd!

  5. @"Herbert Kern" 1

    "Und es soll mir niemand mit Seehofer und seiner erbärmlichen CSU kommen"

    Welche Partei ist bei ihnen NICHT erbärmlich???

  6. Die Arbeitslosigkeit in Deutschland liegt nicht bei 3 Millionen, sondern bei weit über 10 Millionen.

    Wir werden angelogen, bis zum Anschlag.

    Verbotene Fakten über die Massenarbeitslosigkeit in Deutschland

    Damit haben wir 17,7 Millionen Arbeitlose in Deutschland – so wie Stieglitz sie zählen würde. Oder 19,5 wenn wir weniger blauäugig rechnen.

    Das machte eine reale Arbeitslosigkeit – im günstigsten Falle – von 41,4%.

    http://www.nachrichtenspiegel.de/2013/07/06/verbotene-fakten-uber-die-massenarbeitslosigkeit-in-deutschland/

  7. Jeder einzelne Migrantiner und Pseudo-Asylant wird aus Sicht dieser Irren "gebraucht" für die demographische ERMORDUNG DES DEUTSCHEN VOLKS - so einfach ist das.

    Da wird schon mal der Rechtsstaat und jegliche Vernunft "über Bord geworfen".

    Die MAASSLOSIGKEIT des "deutschen Untertans" und seines "Bürokratie-Monsters", die sich unter Hitler bis zur Judenvernichtung steigerte, steigert sich unter Merkel bis zum AUTOGENOZID der eigenen deutschen Volksangehörigen.

    Wenn wir schlicht biologisch und als Kulturvolk "überleben" wollen, müssen wir DIESE WAHNSINNIGEN STOPPEN!

    Und zwar innerhalb der kommenden Wochen und Monaten - sonst ist alles zu spät und alles wird vernichtet werden, was das Deutsche Volk in über tausend Jahren Geschichte aufgebaut hat. Die Zukunft unser jetzt lebenden Kinder wird dann eine ISLAM-HÖLLE sein!

  8. @Herbert Kern

    "Die AfD ist nicht erbärmlich."

    Das ist schon mal erfreulich. Nur wenn die nicht auf 51% kommt muß sie natürlich koalieren um an die Macht zu kommen. Und mit wem sollte sie das wohl tun???

  9. Die AfD sollte mit niemandem koalieren.
    Das braucht sie auch nicht, wenn die Nichtwähler sie wählen, dann hat sie locker über 60 %.

    Deshalb arbeiten ja Leute wie Ken Jebsen und dieser Diogenes Lampe auf Geolitico so leidenschaftlich daran, die Nichtwähler dazu zu bringen, wieder nicht zur Wahl zu gehen.

    Merke: Jeder, der zur Nichtwahl aufruft, ist ein Agent des Merkel-Regimes, ein Agent der NWO und der EU-Diktatur.

    Daran kann man sie leicht erkennen.

  10. @ AfD Fan
    Freitag, 23. Dezember 2016 12:20
    4
    Unser Rechtsstaat ist schon lange keiner mehr.

    -----------------------------------

    stimmt nicht.

    bezahl mal die GEZ nicht. ich habs beobachtet.

    das geht dann 100% den rechtsstaatlichen weg

    😉

  11. @ Herbert Kern
    Freitag, 23. Dezember 2016 12:39
    10

    Die AfD sollte mit niemandem koalieren.
    Das braucht sie auch nicht, wenn die Nichtwähler sie wählen, dann hat sie locker über 60 %.

    ----------------------------------------

    wir sollten uns drauf konzentrieren die afd so ab juni zu puschen.

    email-adr zum anschreiben gibt es zu genüge. die zu sammeln ist easy.
    man muss dann nur aufpassen die emils richtig zu versenden, da sie sonst im spam landen.
    also auf alle fälle nicht mehr als 10 auf einmal und die links etwas tarnen. bzw die leute erstmal auf eine andere wichtige seite bringen die dann zur afd werben.

    in der eigenen stadt kann man mit sehr wenig aufwand zettel verteilen. dürfte im sommer nicht so nervig sein.
    flyer wird die afd bestimmt zur verfügung stellen.

    hoffentlich liest das jetzt keiner :-)))

  12. @ Herbert Kern

    "Das braucht sie auch nicht, wenn die Nichtwähler sie wählen, dann hat sie locker über 60 %."

    Ja WENN die Nichtwähler sie wählen. Villeicht wählen die aber auch Links-Rot-Grün. Irgendwo laß ich eine Studie daß die meißten Nichtwähler aus dem linksgrünen Spektrum kommen. Und das GLAUBE ich auch. Wer ewig studiert ist zu faul zum Arbeiten und wer zu faul zum arbeiten ist der ist auch zu faul zur Wahlurne zu gehen.

  13. "Die Arbeitslosigkeit in Deutschland liegt nicht bei 3 Millionen, sondern bei weit über 10 Millionen."

    Umso schlimmer wenn das stimmen würde. Somit darf man natürlich erst RECHT keinen Asylbetrüger hier als Arbeitskraft einstellen. Ein Deutscher Arbeitgeber der sowas macht ist ein Vaterlandsverräter der hart bestzraft werden muß. Und das wird er später auch noch wenn die RICHTIGEN an der Macht sind.

  14. Callahan 2.0 #14

    In einer repräsentativen Demokratie entscheidet die MASSE, wer sie regiert.

    Die MASSE ist der Souverän.

    Bis heute hat die MASSE die Systemparteien gewählt.

    Die Systemparteien schaffen Deutschland ab, sie errichten die EU-Diktatur als Vorstufe zur geplanten Weltregierung.

    Die Systemparteien betreiben die Umvolkung, sie betreiben die Flutung mit Migranten, wobei sie seit langem auch sogenannte "Flüchtlinge" als Migranten behandeln und wollen, dass diese dauerhaft bleiben.

    Die Systemparteien unterstützen Massenmörder wie Obama, Poroschenko usw.

    Die Systemparteien haben in Syrien und Afghanistan und anderen Ländern zusammen mit den NATO und dem Terrorstaat Nr.1 , der USA, mitgebombt und Völkermord betrieben.

    Die MASSE wählt die Systemparteien.
    Zur MASSE gehören auch die Nichtwähler, welche durch ihre Nichtwahl die Systemparteien stützen und deren Machterhalt garantieren.

    Diese MASSE aus Systempartei-Wählern und Nichtwählern wählt also ihren Untergang, die Massenvergewaltigungen, die Abschaffung, das muslimische Kalifat.

    Dagegen kann nicht einmal die AfD etwas machen. Selbst Gott im Himmel kann nichts dagegen machen.

    Wir Systemkritiker sind also Opfer der MASSE, welche ihren eigenen und unseren Untergang betreibt.

    Das ist tragisch, das ist übel.
    Aber so ist die Realität.

    Wollen wir jetzt über ein anderes System nachdenken ? Über eine Monarchie ? Oder eine Räterepublik ? Oder so etwas wie Kambodscha, wo die Roten Khmer die Macht übernommen hatten ?

    Wir können das tun, weshalb nicht ?

    Aber zur Umsetzung unserer eventuellen Wünsche benötigen wir die MASSE.

    Oder wir brauchen Waffen.
    Waffen ?

    Ja, denn in der Ukraine wurde es doch so gemacht.
    Da sassen gewählte Leute an der Macht, die hatten Militär und Geheimdienst und Polizei.

    Und trotzdem gelang der blutige Putsch.

    Weshalb gelang er ?

    Weil dahinter die USA und Deutschland - machen wir es kurz: die NATO - standen, welche über mehr als 20 Jahre den Putsch vorbereiteten.
    Dazu wurden Kriminelle in Polen trainiert, wurden mit Waffen versorgt.
    Dazu wurden Scharfschützen nach Kiew gebracht, wie es die USA schon in anderen Ländern gemacht hatten. Scharfschützen, die Polizisten und auch gezielt die Opposition ermordeten, um das Blut zum Kochen zu bringen.

    Dazu sind Geheimdienste nötig und viel Geld und die Erringung von Mitverschwörern im Machtapparat von Merkel und Co.

    Verstehen Sie, was ich damit ausdrücken möchte ?

    Dieser Weg, der funktioniert, ist uns versperrt.
    Niemand von uns hat Verbindungen zu einem ausländischen Geheimdienst, der uns über Jahre militärisch ausbildet und mit uns den blutigen Putsch durchzieht.

    Alles, was uns bleibt, ist die Wahl der AfD. Für die Mutigen unter uns - in die AfD einzutreten und dort etwas zu bewegen.

    Oder sehen Sie andere Wege ?

  15. Nachtrag zu: 14

    "Und das GLAUBE ich auch. Wer ewig studiert ist zu faul zum Arbeiten und wer zu faul zum arbeiten ist der ist auch zu faul zur Wahlurne zu gehen."

    Deswegen wollte die Türken-Tante Fahimi aus der SPD ja auch Wahlurnen im Supermarkt aufbauen. Die wissen genau daß ihre Wählerschaft faule linksgrüne oder muselmanische Säcke sind die es höchstens bis zum Supermarkt schaffen um sich die nächsten Fressalien zu kaufen.

    "SPD für Wahlurnen im Supermarkt"
    http://www.tagesspiegel.de/politik/spd-fuer-wahlurnen-im-supermarkt/10671754.html

    "Berlin - Die SPD überlegt, ob bei Wahlen in Deutschland auch Urnen in Supermärkten und Postämtern aufgestellt werden sollten. Damit könnten politikverdrossene Bürger vielleicht zur Stimmabgabe motiviert werden, sagte SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi am Montag nach einer Sitzung der Parteispitze in Berlin."

    Also auf die Nichtwähler würde ich keine so großen Hoffnungen setzen.

    -------------------------------
    OK Herbert, einmal antworte ich noch, dann ist aber Schluß. Habe nämlich nicht den ganzen Tag Zeit. Kriege mein Geld weder durch Rente noch durch Hartz4.

    "Bis heute hat die MASSE die Systemparteien gewählt."

    Die "SYSTEM-parteien". Das "SYSTEM". Wenn ich das schon wieder lese. Was ist denn eine """SYSTEM"""-Partei??? Wenn jetzt die AfD rankommt, ALLEIN, mit über 50%. Dann ist sie Alleinherrscher. ( was GUT ist, für Mich jedenfalls ). Mit welchem Wort wird diese dann bei IHNEN bezeichnet??? Ist diese dann NICHT das "System"??? Das NEUE System eben. Was sie immer mit dem Wort "SYSTEM" haben. Total nervig. Aber bei den Bezeichnungen RECHTS und LINKS rum meckern.

    "Dagegen kann nicht einmal die AfD etwas machen."

    Ach, nicht einmal die AfD kann was machen? Warum dann der nächste Satz???

    "Alles, was uns bleibt, ist die Wahl der AfD"

    Ja WAS denn nun???

  16. Nachdem jetzt schon 2 Fälle bekannt wurden (eine Oma mit einem Küchenmesser -Klinge knapp über 12cm- auf dem Weg zum Friedhof, um am Grab Vertrocknetes zu beseitigen,ein Artz mit einem "offenen" kleinen Taschenmesser in der Hosentasche) die wegen der WAFFE eine Geldstrafe erhielten, ist zu befürchten, dass zukünftig alles, womit sich Deutsche vor Raub und Mord zur Wehr setzen könnten als STRAFTAT gilt.
    Aber die bei Fachkräften beliebte MACHETE git im Waffengesetz nicht als Waffe! Bei Messern kommt es mir so vor, dass hier die Hautfarbe über Straftat oder "nicht hinschauen" entscheidet.
    Also Vorsicht:
    -die Salami zu lang und zu hart
    -eine ungepolsterte Flasche im Stoffbeutel
    -Handwerker sind Mehrfachtäter wegen der Werkzeuge
    -die Taschenlampe und die Trillerpfeife könnten Täter traumatisieren
    -Schirme, Gehstöcke usw. schüchtern Täter ein
    -niemals mehr als 2 Deutsche auf der Straße zusammen

    Mal sehen, WAS diese neue Anschlags-Meterware für uns Deutsche bereithält.

  17. Für unsere Verschwörungstheoretiker hier im Blog die irgendwas von Inszenierung des """SYSTEMS""" FASELN:

    "Warum ließ er seine Papiere im Terrorlaster?"
    http://www.bild.de/politik/inland/terrorberlin/warum-liess-amri-seinen-pass-im-terrorlaster-49445054.bild.html

    "Es ist nicht das erste Mal, dass Ausweisdokumente eines Terroristen am Tatort gefunden werden.

    Dem dschihadistischen Terroristen, der ein Selbstmordattentat verübt oder einen Anschlag, bei dem der eigene Tod einkalkuliert wird, ist es zudem ein Bedürfnis, auch wirklich mit der Tat in Verbindung gebracht zu werden. Sei es durch ein nachträgliches, eindeutiges Bekenntnis – etwa ein sogenanntes Märtyrervideo – oder eben durch den Hinweis mit den Ausweisdokumenten.

    Denn die Logik des Selbstmord-Attentäters, der den eigenen Körper als Waffe gegen sich und andere einsetzt, folgt einer narzisstischen Selbstüberhöhung: Im Namen einer vorgeblich höheren Autorität richtet der Attentäter über jene, denen er in einem projektiven Prozess eigene Empfindungen zuschreibt und sich dann anmaßt, diese an und mit den Objekten seiner pathischen Projektion zu vernichten.

    Die eigene Identität für immer mit der Bluttat verbunden zu wissen, die bei Dschihadisten immer auch als Reinwaschung von Sünden verstanden wird, ist den narzisstisch gestörten Tätern deshalb ein immens hohes Bedürfnis."

    Ich hoffe das hat jetzt endlich auch Verschwörungstheoretiker "Hölderlin" kapiert.

  18. @ Herbert Kern 8#

    Deshalb habe ich ja mit noch einigen eine Petition an Trump geschickt.
    Wir haben keine 2-3 Monate mehr unter dieser IRREN.

  19. Gloriosa1950 18

    Sie sprechen da etwas an, was mich schon sehr lange ratlos macht. Vor vielen Jahren wurde ein Verbot erlassen, Klappmesser, also diese waffenähnlichen Dinger, deren Klingen im Bruchteil einer Sekunde ausgefahren sind, mit sich zu führen. Seitdem habe ich unzählige Male gelesen von Messerstechereien und beschlagnahmten Messern, aber noch nie, daß ein Jugendlicher eine Strafe für das Mitführen erhielt. Das ist schon seltsam, ein Verbot, das nie geahndet wurde?

  20. Callahan 2.0 #17
    Ihre Fragen sind bereits in meinen Kommentaren beantwortet. Bitte nochmal aufmerksam lesen.

    Wenn Sie sich die Mühe machen und den Artikel über die wirkliche Arbeitslosigkeit lesen, dann erfahren Sie, dass die wirkliche Arbeitslosigkeit bei mehr als 60 Prozent liegt.

    Sie gehören also zu den glücklichen 40 Prozent der Arbeitsfähigen, welche das System tragen und alles bezahlen, was die Systemparteien verbrechen.

    Wenn Sie eines Tages - durch Krankheit, durch Entlassung, durch Scheidung oder andere Gründe - kein Einkommen mehr haben und Hartz-4 beantragen müssen, werden Sie auch mehr Zeit haben für Politik und Hintergrund-Recherchen.

    Es gibt ernstzunehmende Studien, welche von weiteren Millionen Arbeitslosen ausgehen. Wie das ?
    Wegen der Automatisierung, die ständig voranschreitet.

    Es gibt bereits Maschinen, welche Gemüse, das frisch von einer Maschine auf dem Feld geerntet wird, waschen, eventuell schälen und grammgenau portionieren und verpacken. Dafür hat man früher je nach Größe der Firma Hunderte von Mitarbeitern beschäftigen müssen.

    Es sitzen also nicht nur mehr als 500 Millionen Armutsmigranten in Afrika und sonstwo auf gepackten Koffern Richtung Europa und Merkel-Land, sondern zu den bereits bestehenden 17 Millionen Arbeitslosen in Deutschland kommen dann nochmal 10 bis 20 Millionen Migranten dazu.

    Keine guten Aussichten, auch nicht für jene, die noch eine Arbeit und Einkommen haben.

    Jede Regierung vertritt ein bestimmtes System.
    Wir haben gerade das Merkel-Regime mit ihrem Merkel-System. Ein Linksstaat mit dem Ziel der Abschaffung Deutschlands, dem Ziel der Umvolkung usw.

    Wenn die AfD an die Macht kommt, wird sie ein anderes System einführen.
    Den Rechtsstaat. Die direkte Demokratie.
    Grenzen sichern.
    Raus aus dem Euro, raus aus der EU.
    Raus mit den Illegalen = alle Asylforderer, welche von Merkel eingeschleust wurden.

    Die MASSE hat es in der Hand.

    Die AfD kann die MASSE nicht dazu zwingen, sie zu wählen. Deshalb schrieb ich, dass die AfD nichts machen kann, wenn die MASSE wieder die Systemparteien wählt.

    Sind Ihre Mißverständnisse damit aus dem Weg geräumt ?

  21. Kurz vor meinem Wegzug las ich, daß in Hannover eine Abschiebung durchgeführt werden sollte. Frühmorgens traf das polizeiliche Aufgebot vor dem Haus der Illegalen auf eine etwa 20-köpfige Gruppe junger Leute. Nach kurzer Beratung sagte die Polizei die Abschiebung ab und trollte sich. Offizielle Begründung war, daß der Anlass es nicht rechtfertige, eine gewaltsame Auseinandersetzung mit den Jugendlichen zu provozieren.

    Hannover ist übrigens seit Menschengedenken Rotgrün. Nur einmal verfehlte eine Kandidatin der CDU knapp den Sieg gegen Schmalstieg, der so etwa 25 Jahre regierte. Nach der Wahl bescheinigten dann laut HAZ Rechtsanwälte, Schmalstieg und ein Genosse, der zur Belohnung ein Dezernat erhielt, hätten gegen geltendes Recht verstoßen, weil sie der gesamten Bürokratie Unterschriften für sich und gegen die CDU-Kandidatin abnötigten, mit denen der SPD-Mann dann Wahlkampf betrieb. Lupenreine Demokraten schon damals, wie man sieht.

  22. Ja diese rotgrünlinke Übermacht ist erdrückend,sie haben von der CDU über die Gewerkschaften und Kirchen alles unterwandert und auf ihren Kurs gebracht. Und dann passieren die Dinge wie in Freiburg wo auch ein junges Mädchen ihrer eigenen Idelogie zum Opfer gefallen ist.

  23. Das man hier im Blog immer noch am Parteiensystem festhält,
    bleibt mir ein Rätsel. Dieses System beweist doch seit einem Jahrhundert Tag für Tag, Stunde um Stunde, sein Scheitern.

    Dieser Text machte mich sehr nachdenklich und er ist aktueller
    denn je:

    "Wenn in der primitiven Gesellschaft das Ökonomische als autonomer und definierter Bereich erscheint, wenn die produktive Tätigkeit entfremdete Arbeit wird, die jene verbuchen und aufzwingen, welche die Früchte dieser Arbeit geniessen, dann ist die Gesellschaft keine primitive mehr, dann ist sie zu einer in Herrscher und Beherrschte, Herren und Knechte geteilten Gesellschaft geworden, dann bannt sie nicht mehr, was bestimmt ist, sie zu töten: die Macht und die Ehrfurcht vor der Macht. Die Hauptteilung der Gesellschaft, die alle anderen Teilungen begründet, einschliesslich der Arbeitsteilung, ist die neue vertikale Anordnung zwischen der Basis und der Spitze, es ist der grosse politische Schnitt zwischen Inhabern der Macht, sei sie nun kriegerisch oder religiös, und den dieser Macht Unterworfenen. Die politische Beziehung der Macht geht der ökonomischen Beziehung der Ausbeutung voraus und begründet sie. Bevor die Entfremdung ökonomisch ist, ist sie politisch, vor der Arbeit steht die Macht, das Ökonomische ist ein Ableger des Politischen, das Auftauchen des Staats bestimmt das Entstehen der Klassen." (P. Clastres, Staatsfeinde, o.O., Mantz, Grebel & Reublin, 2006, S. 74)

  24. http://www.faz.net/aktuell/politik/anschlag-in-berlin/merkel-kuendigt-nach-amris-tod-rasche-konsequenzen-an-14589389.html
    Die Bundeskanzlerin forderte außerdem mehr und schnellere Abschiebungen nach Tunesien.

    Soso,
    erst rein lassen und durchfüttern, dann abschieben.
    Hat die Buntenregierung sonst nichts zu tun?

    Die Irre von Berlin versucht vergeblich Probleme zu lösen, die wir ohne sie niemals hätten.
    MERKEL SELBST IST DAS GRÖSSTE PROBLEM.
    DIE ALLERERSTE SICHERHEITSMASSNAHME IST, DIE IRRE IN DER ZWANGSJACKE ABZUHOLEN.
    Wird langsam Zeit.

  25. „Tapfere Menschenrechtler verbinden in letzter Sekunde Abschiebungen in Kriegsgebiete“

    Erst wenn der letzte Weiße tot ist,
    der letzte europäische Nationalstaat platt gemacht ist,
    der letzte Konservative umerzogen wurde,
    werdet ihr feststellen,
    dass Allah kein Hartz IV finanzieren kann.

  26. @Herbert Kern 22

    "Wenn die AfD an die Macht kommt, wird sie ein anderes System einführen."

    Aber halt wiederum ein "SYSTEM". Ein BESSERES System. Deswegen habe ich etwas dagegen das Wort SYSTEM prinzipiell als etwas Negatives anzusehen. So wie Einige das tun. "Systemparteien", "Systemling", ....

    "wenn die MASSE wieder die Systemparteien wählt."

    Da ist es schon wieder. "Systemparteien". Der NEGATIV behaftete Begriff. Der alles-in-ein-Topf-werfe-Begriff. So als ob alle Parteien die damit gemeint wären GLEICH negativ wären. Das SIND sie aber nicht. Jedenfalls nicht bei MIR.

    Negativ sind nur: SPD, GRÜNE und LINKE. Und sonst Niemand. Das kann bei ihnen ja anders sein, bei MIR ist es aber SO. Ich hoffe das ist jetzt endlich angekommen.

    "durch Entlassung,"

    Entlassen kann mich glücklicherweise KEINER mehr so wie Einst durch eine Firmenpleite. Ich könnte mich höchstens SELBST entlassen falls zu wenig Aufträge reinkommen. Nur lieber kommt ein ganzes Jahr kein Einziger Auftrag rein als daß ich Hartz4 beantrage.

    "Sind Ihre Mißverständnisse damit aus dem Weg geräumt ?"

    Welche Mißverständnisse???

  27. BEREICHERUNG, BEREICHERUNG!

    https://blog.halle-leaks.de/afrikanischer-fluechtling-riss-prostituierter-die-zunge-raus/
    Afrikanischer Flüchtling riss Prostituierter die Zunge raus

    „Ich war unzufrieden mit der Arbeit der Dame“, sagte der Angeklagte, der 2013 vor dem Bürgerkrieg in Guinea geflohen und über Marokko, Spanien und Belgien in Lippe gelandet war. Sein Asylantrag wurde abgelehnt, derzeit wird er in der Bundesrepublik lediglich geduldet.

  28. Ich sehe auf dem Bild nur Junge aufgepeitschte Junge Menschen! Denen man ihr ganzes Leben lang einen Schuldkult eingetrichtert hat!!! Und nun glauben diese das sie IRGENDWAS gut machen müssen!!
    Diese Jungen Menschen sind in Warheit alles Geistige Zöglinge der Frankfurter Schule!!! Was in wenigen Köpfen vor fast Ein Hundert Jahren begann hat sich auf unseren Strassen festgesetzt!!

    Ein Ende des Spuks?????????

    Das denke ich nicht, es wird so weiter gehen bis das Ziel erreicht ist! Und dies KANN noch weitere Ein Hundert Jahre dauern!!!

    Wir wollten innerhalb von 12 Jahren das Ruder wieder in unsere Hand nehmen, aber man hat uns kommischerweise im 11 Jahr und besonderst im 12 Jahr in Schutt und Asche gebombt!!

    Bedenkt 12 ist für Spirituelle Menschen die Zahl der Vollkommenheit!

    12 Jünger Jesus
    12 Töchter Apollos
    12 Stämme Israels
    12 Sterne auf der Flagge der EU
    12 Griechische Götter
    12 usw......

    Denkt mal darüber nach!!
    Die meisten Deutschen denken nicht so, aber die da OBEN!!!

  29. "Amri rief "Polizisten-Bastarde": Polizei schildert, was genau in Mailand geschah"
    ( Und der Virus rief: "Immunsystem-Bastarde" )
    http://www.focus.de/politik/deutschland/terrorverdaechtiger-war-zunaechst-ruhig-amri-rief-polizisten-bastarde-polizei-schildert-was-genau-in-mailand-geschah_id_6399379.html

    "Polizisten-Bastarde"

    Der jüngere Polizist Luca Scatà (29), der sich hinter dem Streifenwagen versteckte, erwiderte das Feuer. Amri rief: "Polizisten-Bastarde". Scatà habe zwei Mal geschossen, dabei habe er Amris Brustkorb getroffen. Alle Reanimationsversuche der Polizisten waren vergeblich, nach zehn Minuten starb Amri, wie es heißt."

    Solche Viecher haben immer was gegen die Polizei. Genau wie das gestreifte Insekt. ( Insider wissen wer gemeint ist ). Gut daß sie ihn gleich weggeballert haben sonst hätter der noch ewig vom Steuerzahler durchgefüttert werden müssen.

  30. Callahan 2.0

    Sie erkennen also nicht, dass die CDU genauso negativ wie die SPD,Grüne und LINKE ist ?

    Dann sind Sie ein Systemling.

    Die CDU ist das Hauptproblem in Deutschland.
    Die Hochverräter-Partei schlechthin.

    Jetzt wird mir auch klar, weshalb Sie so allergisch auf den Begriff "System" und "Systemling" reagieren.

    Haben Sie schon mal etwas von einem Betriebssystem gehört ?

    Ich habe früher Windows benutzt.
    Nun benutze ich Linux, weil es sicher ist und besser und obendrein kostenlos.

    Sind Sie auch allergisch gegen Betriebs-Systeme, weil darin das von Ihnen negativ assoziierte Wort "System" steckt ?

    Ich empfehle eine Verhaltenstherapie, damit bekommt man solche lästigen und kranken Assoziationen wieder weg.

    Vielleicht wundern Sie sich, dass ich persönlich werde, aber wenn jemand die CDU nicht als das Hauptproblem erkennt, dann gehen bei mir alle Alarmglocken in meinem System an.

    Ich hoffe allerdings, dass Sie bei Ihrer expliziten Aufzählung der negativen Systemparteien die CDU und die CSU vergessen haben. Ein Blackout gewissermassen.
    Kommt im Gedränge vor, Sie können es aber korrigieren, dann nehme ich meine persönlichen Worte an Sie zurück.

  31. "Gemach, gemach Ali! Du gibst mir 500€ Euro, ich verkaufe Dir kleine Jungfrau!"

    Solche und ähnliche Geschäfte versprechen sich die Grünen.

    Die nehmen Freiheit im Handeln wohl zu genau.

  32. @"Herbert Kern" ( Wozu der falsche deutsche Name?? Zur TARNUNG??? )

    "Sie erkennen also nicht, dass die CDU genauso negativ wie die SPD,Grüne und LINKE ist ? Dann sind Sie ein Systemling."

    Hör doch einfach auf mich zu nerven mit diesem völlig verblödeten SCHWACHSINN.

    "Vielleicht wundern Sie sich, dass ich persönlich werde, aber wenn jemand die CDU nicht als das Hauptproblem erkennt, dann gehen bei mir alle Alarmglocken in meinem System an."

    Ach sie haben ein SYSTEM??? Sind sie womögl. AUCH ein "Systemling". 😆

    Bei mir gehen ebenfalls die Alarmglocken an wenn jemand ständig immer NUR von CDU/CSU labert. Aber NIE von den Links-Rot-Grünen HAUPTTÄTERN ala Roth und CO. Den OBERREINHOLERN. So reden nur MOSLEMS und LINKSGRÜNE im Tarnanzug die wollen das Letztgenannte bunte Mischpoke an die Macht kommen. Also U-BOOTE die sich in Blogs einschleichen um die Leser NEGATIV zu beeinflussen. Und ich glaube zu 100%, genau so einer sind SIE.

  33. Callahan #37

    Netter Versuch.

    Wenn ich von Systemparteien schreibe, weiss jeder wer gemeint ist.

    Die oberste Verantwortung trägt die CDU und die CSU.

    Merkel ist der Inbegriff für diese CDU-Herrschaft, sie wird von kompetenten Leuten auch als "Patin" bezeichnet.

    Dass ich "NIE" von den Links-Rot-Grünen rede, muss ein Versehen von Ihnen sein, denn ich erwähne ständig die links-grün-versifften Deutschlandhasser und Deutschland-Abschaffer.

    Diese sind generell auch im Wort "Systemparteien" enthalten.

    Für Sie brösele ich dieses Wort gerne noch einmal auf:

    Systemparteien = CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE.

    Was Sie zu 100% glauben, ist nicht relevant.
    Vor allem nicht, was mich betrifft, weil Sie da zu 100% danebenliegen.

    Ich denke, dass Sie unter Stress stehen und Ihre Wahrnehmung ziemlich verzerrt ist.

    Ich wünsche Ihnen gute Besserung.
    Ihrem System würde ein Spaziergang in der Natur, tief Luft holen und positive Gedanken sehr gut tun, denn es scheint mir mächtig überlastet zu sein. Sie wissen schon: wenn die CPU bei 100'% ist, da muss man die Tasks reduzieren, um wieder arbeiten zu können.

    Liebe Grüsse aus Berlin an Sie.

  34. Ach ja, der Herbert Kern ist wieder beim Missionieren....

    Meine Prognose für die Bundestagswahl (sofern noch eine stattfindet):
    a. wenn es weiterhin so vor sich "hinplätschert", kommt die AfD auf ca. 20 Prozent
    b. wenn es sich alles etwas "abkühlt", kommt die AfD auf 10 bis 15 Prozent und
    c. wenn es sich langsam etwas mehr "verschlechtert", dann bekommt die AfD vielleicht 25 Prozent.

    Das würde ich als realistisch betrachten.

    Sie, Herbert Kern, haben unter #22 so nette "Programmpunkte" aufgelistet, die mich gelinde gesagt nur erheitert haben.
    Wussten Sie eigentlich, dass die Linkspartei in ihrem Parteiprogramm auch die Forderung nach mehr "direkter Demokratie" hat? Die SPD übrigens auch. Ehrlich gesagt, würde es mich nicht mal groß wundern, wenn alle Parteien das in ihrem Programm irgendwo stehen haben. Das ist nämlich sawas völlig schwammiges, was man auch schnell vergisst...wie ein seichter Traum.

    Mit dem sofortigen Ausstieg aus Euro und EU würde sich die AfD übrigens ein erstklassiges Eigentor schenken, denn ich bezweifle, dass die deutsche Wirtschaft das so toll fände. Mehr als die Hälfte unseres Exportes geht in das EU-Ausland. Bei Austritt aus EU und Euro würden sich diese Exporte schlagartig ganz massiv verteuern...

    Und direkt alle Illegalen hier raus? Wollen Sie die erst mal alle in zentralen Lagern sammeln lassen? Ich meine, mit sowas haben wir ja schließlich Erfahrung, nicht wahr?

    Statt weiter der Propaganda irgendeiner Partei zu verfallen, sollten Sie sich vielleicht besser Gedanken dazu machen, wie sie die kommenden unruhigen Zeiten am besten überstehen können.

  35. @Abdul-ääähh "Herbert" 39

    Du willst unbedingt das letzte Wort haben, nicht wahr? Ist typisch für euch Ausländer.

    Schreibst immer weiter deinen Müll. Tja, was sollte ein Muselmännlein im Tarnazug auch sonst machen?

    "Systemparteien = CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE."

    Reiner Buchstabenmüll. Vollkommen egal welchen alles-in-ein-Topf-werfe-Begriff du für diese Parteien benutzt. Was ändert das an der Tatsache daß LINKE SPD und GRÜNE Scheisse sind??? NICHTS.

    "Vor allem nicht, was mich betrifft, weil Sie da zu 100% danebenliegen."

    Ich weiß zu 100% daß du eure nützlichen Idioten von der SPD ran bringen willst. Eine Analyse deines Geschreibsels brachte das zweifelsfrei Zutage.

    "Ich wünsche Ihnen gute Besserung."

    Müsste ein SPD-Wähler sich das nicht SELBST wünschen? Obwohl es natürlich vollkommen SINNLOS ist da bei einem SPD-WÄHLER die genetischen Defekte UNHEILBAR sind. Da hilft auch keine frische Luft. Tja schlechte Erbanlagen durch Fehlpaarung der Eltern die genetisch nicht zusammenpassten. Ärzte sind da sinnlos. Sowas können selbst die besten Chirugen nicht heilen selbst wenn sie endlich ein Weg gefunden hätten ein Gehirn zu implantieren.

    "wenn die CPU bei 100’% ist, da muss man die Tasks reduzieren, um wieder arbeiten zu können"

    Deine Schwachmaten CPU ist wohl öffter mal auf 100%. Man muß nicht die Tasks reduzieren sondern eine bessere CPU einbauen. Nur daß wird wohl bei dem rückständigen Rest-PC nicht möglich sein. Vergleichbar mit der Hohlbirne in der es nicht möglich ist ein Hirn einzubauen. 💡

  36. @ Herbert Kern 1.
    Ich will überhaupt erst einmal einen Staat, und außerdem auch einen anderen.
    Mit ein-zwei Leute auswechseln oder durch eine andere Partei auswechseln die mit lauter Leuten aus Parteien besteht die ich vorher schon nicht haben wollte (im Moment zwar völlig in Ordnung aber bei Machtübernahme die selbe Sche... in anderen Hosen), ist es nicht getan.

    Herbert Kern bei 34.
    Völlig richtig mit der CDU und ihre sonstigen Ausführungen.
    Jedem habe ich 82/83 zu Kohl gesagt: Ietzt geht es abwärts und bis heute sind es sogar 2m mehr, die 2m in die wir uns reinlegen sollen, freiwillig und mit einem Grinsen auf dem Gesicht, und wer es nicht macht wird ais ganz ganz Böser abgestempelt, mit einer Keule die ihre Wirkung nie verloren hat.
    CDU, eine Partei die nur Hetzen kann, das schon vor 83 aber mit Beleidigung und ohne Fakten und Argumenten.

    ---

    Das der überwiegende Teil der Scheinasylanten hier nichts verloren hat und abgeschoben werden müßen, das interessiert diese Volksmörder wie im Bild zu sehen nicht, ein Teil der sich hier Illegal aufhält und mit diesen Befürwortern unverzüglich aus diesem Land hier zu verschwinden haben, ABER VON ALLEINE GEHEN DIE JA NICHT, ALSO WAS TUN?
    NOCH NEE LABERRUNDE ERÖFNEN? HAHAHA

    ---

    "Eine Gesellschaft die es erstrebenswert hält daß man Nachts draußen nicht mehr sicher herumlaufen kann, die hat nicht mehr alle Zellen im Hirn!"
    (Tony)

  37. "Lammert CDU will keine große Koalition mehr" ( Richtig so. Koalition mit der AfD ist 1000 mal besser. )
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/norbert-lammert-erneute-grosse-koalition-nicht-empfehlenswert-a-1127448.html

    "Bundestagspräsident Norbert Lammert hält eine erneute große Koalition für nicht empfehlenswert. Für eine Begrenzung der Kanzler-Amtszeit sieht er aber keine Notwendigkeit.

    Die meisten anderen denkbaren Bündnisse für die Zeit nach der Bundestagswahl 2017 haben derzeit allerdings keine Mehrheit. Lammert betonte auch die Verantwortung der Wähler: Es sei "nicht überzeugend", wenn möglichst viele unterschiedliche Gruppierungen ins Parlament gewählt würden, sich dann aber über die schwierige Regierungsbildung beklagt würde.

    Auch der Bremer Regierungschef Carsten Sieling (SPD) nannte die Gemeinsamkeiten in der großen Koalition "aufgebraucht". Differenzen träten zunehmend deutlicher hervor, die CDU ließe sich von der Politik der AfD treiben. "Das ist gefährlich", so Sieling."

    Gefährlich??? Für WEN denn??? Für euch von der SPD und euren deutschfeindlichen Wählern??? Na das ist doch SUPER.

    Das wahre deutsche Volk will eine Koalition aus CDU/CSU/AfD zur Not mit FDP. ergibt ungefähr 53%. WIR SCHAFFEN DAS.
    --------------------------------------

    "Geheimes Terror-Netzwerk: Wollte sich Amri in Italien verstecken?"
    http://www.focus.de/politik/deutschland/anschlag-in-berlin-im-live-ticker-geheimes-terror-netzwerk-wollte-sich-amri-in-italien-verstecken_id_6401152.html

    "Weshalb reiste Anis Amri nach Italien? Der Verdacht liegt nahe, dass er dort untertauchen wollte. Möglicherweise gibt es in Italien Verbündete, die ihm Unterschlupf gewährt hätten. Das vermuten auch deutsche Sicherheitsbehörden. Die Ermittlungen liefen allerdings „derzeit nur gegen Unbekannt weiter“, sagte Generalbundesanwalt Peter Frank. Unter anderem gelte es herauszufinden, ob Amri von Unterstützern Geldmittel oder Fluchthilfe erhielt.

    Fest steht: Amri kannte sich in Italien aus. 2011 gelangte er als Flüchtling von Tunesien über das Mittelmeer nach Lampedusa. In seiner Heimat drohte ihm das Gefängnis: Wegen eines Raubüberfalls war er zu 5 Jahren Haft verurteilt worden.

    Doch auch in Italien wurde er straffällig: Wegen Körperverletzung und Brandstiftung saß er mehrere Jahre im Gefängnis. Als er 2015 entlassen wurde, sollte in seine Heimat abgeschoben werden. Doch Amri floh nach Deutschland."

    Er "F L O H" nach Deutschland??? Es ist ein illegales EINDRINGEN. Wie bei all den anderen INVASOREN auch. Das einzige mal wo er TATSÄCHLICH geflohen war, war nach seinem TERRORANSCHLAG in Berlin.

    Ich glaube eher der wollte nach Syrien zum IS vordringen um dort dann unter Seinesgleichen gefeiert zu werden.
    ----------------------------------------------------

    Wünsche allen die auf deutscher Seite stehen frohe Weihnachten. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  38. #38 Callahan 2.0
    Die schlimmste Partei sind für mich die Grünen. Sie sind offene Deutschenhasser und Gendergesteuerte. Gefolgt von der Linkspartei und der SPD, welche ebenfalls Deutschland mit anderen Kulturen fluten und abschaffen möchte. Die CDU ist von ihrem vormals rechts-konservativen Profil abgerückt und hat sich in der Flüchtlingsfrage zu den grünen und linken Volksverrätern gesellt. Die CSU hat zwar die richtigen Meinungen, kann sich aber bei Merkel nie durchsetzen. Folglich sind diese Parteien einschließlich der FDP nicht wählbar.
    Übringens, so weit ich mich erinnern kann, hat sich user Herbert Kern immer gegen die Grünen und Linken ausgesprochen.
    #40 Kaladhor
    Enweder die schwachen Länder treten aus dem Euro aus oder Deutschland. Ich habe keine Lust alle südländischen Zockerbanken mit deutschen Steuer- oder Spargeldern zu retten.
    Sie haben Recht, dass Deutschland Exportmeister ist. Aber Sie vergessen, dass wir einen sehr hohen Stand von Target2-Forderungen haben. Diese belaufen sich auf
    754.057.228.780,39 Euro. Stand 20.Nov.16.
    Waren sollten nicht nur verkauft, sondern auch bezahlt werden. Es nützt nichts, wenn am Ende der deutsche Steuerzahler für die Verluste aufkommen muss.https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Standardartikel/Aufgaben/Unbarer_Zahlungsverkehr/target2_saldo.html
    Frohe Weihnachten!

  39. Callahan 2.0
    Herbert Kern

    Sind wir uns denn nicht einig, daß alle im Bundestag vertretenen Parteien, von marginalen Unterschieden abgesehen, für die gleiche zerstörerische Politik verantwortlich sind?
    Regieren nicht CDU und SPD?
    Ist mit der CDU-Kanzlerin nicht die Hauptverantwortliche genannt?

  40. Onkel Dapte #45
    wie Sie sehen, werde ich hier als "SPD-Wähhler", als Moslem und als U-Boot diffamiert.

    Ohne jeden Grund, wie jeder leicht feststellen kann, der meine Kommentare gelesen hat.

    Dass ich die CDU mit der IM-Erika als Hauptverantwortliche beschuldige, ist logisch und jeder normal Denkende weiss, dass es richtig ist, denn die CDU bekommt von allen Systemparteien immer noch die meisten Wählerstimmen.

    Wie jemand auf die absurde Idee kommen kann, mich deutschen Patrioten und Freiheitskämpfer als "Ausländer" und "Moslem" zu bezeichnen, erschließt sich mir nicht. Meine gute Kinderstube verbietet mir weitere Analysen zum psychischen und körperlichen Zustand von solchen Hetzern.

    Wir kennen solche persönlichen Attacken vom Pöbel Ralle Stegner aus der SPD. Der agiert prinzipiell auf Gossen-Niveau und unterhalb der Gürtellinie.

    Bei solchen verwirrten Menschen wundert es mich nicht, dass die AfD noch keine 51 % bekommt, denn solche Leute bekämpfen die AfD und freuen sich diebisch, wenn sie nicht an die Macht kommt.

    Die FPÖ hat doch gezeigt, wie man es macht.
    Hatte die FPÖ ein paar Jahre nach ihrer Gründung schon 40 % Wählerstimmen bekommen ?
    Nein.

    So etwas dauert Jahre und Jahrzehnte, je nach Umständen.

    Wer sind die Gegner der Freiheit und der Demokratie ?

    Es sind die Systemparteien, deren Wähler und die Nichtwähler.

    Für jene, welche allergisch auf das Wort "Systemparteien" reagieren, kann ich hin und wieder andere Worte benutzen.
    Altparteienkartell
    etablierte Parteien
    CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE

    Ich finde aber das Wort "Systemparteien" am besten. Kurz und bündig.
    Und jeder normale Mensch weiss, was damit gemeint ist.

  41. Callahan #43
    Das wahre deutsche Volk will eine Koalition aus CDU/CSU/AfD zur Not mit FDP.
    -----------------------------------------------

    Nein, das will das wahre deutsche Volk nicht.
    Denn die CDU,CSU sind Volksverräter, sind Hochverräter, sind Verfassungsfeinde.

    Die CDU betreibt seit mehr als 50 Jahren die Umvolkung. Sie hat die "Gastarbeiter" reingeholt.
    Sie hat die Türken geholt und sie kämpft für den Islam, sie lügt über den Islam, sie bekämpft die AfD, sie bekämpft die Patrioten, sie kriminalisiert die Patrioten, sie schickt die Antifa-Kriminellen gegen die AfD, sie hat die Merkel-Diktatur erlaubt und die CDU jubelt dieser Schwerstkriminellen Schleuser-Königin 11 Minuten beim Parteitag zu, wie wenn sie alle geisteskrank wären.

    Wer eine Koalition der AfD mit diesen Hochverrätern fordert, ist ein Feind der Deutschen.

    Nun haben Sie sich geoutet, Callahan.

    Deshalb hetzen Sie gegen mich, denn ich bin ein echter Deutscher. Wer sind Sie ?
    Ein CDU-U-Boot hier, wie sich herausgestellt hat.

  42. Für Ignoranten und Deutschenfeinde wie Callahan empfehle ich die Rede von David Bendels bei der AfD Deggendorf.
    Bendels sagt offen, was die CDU und CSU sind, nämlich Hochverräter und Hauptschuldige an der Flutung mit illegalen Invasoren und Moslems.

    Wer das nicht begreift, hat den Schuss nicht gehört.

  43. Kaladhor,
    der Euro-Austritt wäre ein Segen für die deutsche Wirtschaft.

    Sie haben zuviel Lügenpresse konsumiert und verstehen nichts von Wirtschaft.

    Ich empfehle Ihnen mal nach "Dr. Wilhelm Hankel" zu googeln, er hat auch Bücher geschrieben.

    Dr. Hankel hat den links-grünen Lügnern die Fakten über den Euro entgegengehalten.

    Natürlich würde die DM aufwerten, aber da der größte Teil der Rohwaren importiert werden, werden diese Rohwaren entsprechend billiger, so dass die deutsche Wirtschaft keine großen Einbrüche hätte.

    Dr. Hankel hat halt lebenslange Erfahrung damit. Er hat die Hetze und Propaganda der Wirtschaft erlebt, die vor der Aufwertung der DM gewarnt und genau dieselbe Panik veranstaltet haben wie die Euro-Befürworter. Und was geschah in Wirklichkeit ?
    Genau das Gegenteil.
    Die deutsche Wirtschaft hat von der Aufwertung profitiert.

    Die Beibehaltung des Euro, das Festhalten am Euro, zerstört ganz Europa.

    Der Euro wurde nicht deshalb eingeführt, um blühende Landschaften zu erschaffen, sondern als Abrißbirne Europas.

    Der Euro ist eine Waffe, um die Mehrheit der Bürger Europas zu verarmen, um Europa zu destabilisieren.

    Der Euro wurde gezielt zwangseingeführt, um genau die Probleme zu schaffen, die wir heute haben, denn die Eliten wissen, dass sie den dummen Pöbel zwingen müssen, die EU-Diktatur zu erlauben. Dazu muss man den Pöbel destabilisieren, verarmen und dann mit der "Lösung" kommen, welche die Politiker als "wir brauchen nicht weniger, sondern mehr Europa" verkaufen.

  44. @ Callahan 2.0 43#

    Zu Ihrem 2. Link.

    sag ich doch, da ist ein Nest.
    Ich anstelle der Terrorfahnder, wenn die wirklich was finden wollen, würde mich mal näher in der Gegend von Mailand umsehen..

  45. @ Herbert Kern 49#

    Danke für Ihre saubere Klarstellung.
    Sonst hätte ich das tippsen müssen.

    Klar müssen wir sofort aus der EU raus. Abwickeln uns Schluß.
    Das sind keine hohlen Parteisprüche der AfD, wer das noch nicht verstanden haben sollte, sondern die das ist die unmittelbare Zukunft.

    Die Leute schütteln ungläubig ihre Köpfe, wenn ich ihnen sage, daß Italien das nächste Land ist, das aus der EU raus will. Und eigene Währung. Bei den Briten brauchte es gar keinen Währungsaustritt, weil die den Pound behalten hatten.

    Selbst manche Italiener können es nicht fassen.
    Wir aber bald so sein.
    Und ist auch besser so.

    Und selbstverständlich interessiert das den Exporthandel nur perifer, ob in DM oder Euro abgerechnet wird.
    Im Gegenteil, wie oben beschrieben gibt es viel mehr Möglichkeiten durch Ab- bzw. Aufwertung...

Kommentare sind deaktiviert.