Berliner Weihnachtsmarkt-Mörder Amri in Mailand erschossen!

Wir können endlich aufatmen: Von den dank Merkel illegal eingereisten geschätzten 20.000 islamischen Terroristen sind nur noch 19.999 am Leben. Ironie off….

***

Michael-Mannheimer-Blog, 23.12.2016

Berliner Massenmörder von italienischer Polizei in einem Feuergefecht erschossen

Der meistgesuchte Mann Deutschlands konnte unerkannt durch zwei Landesgrenzen – und damit durch vier Grenzposten in Europa entkommen. Und das bei einer Polizei, von der man sagt, sie sei neben der englischen und amerikanischen die beste der Welt. 

Nun wurde der Berliner Attentäter Anis Amri nach Angaben aus Sicherheitskreisen in Mailand bei einer Schießerei erschossen. Dies erfuhr Reuters am Freitag.

Italienische Medien melden, dass während einer Straßenkontrolle ein Mann erschossen wurde, bei dem es sich um Amri handeln könnte. Bei der Kontrolle zog der Mann eine Pistole und schoss auf einen Polizisten, meldet Il Messagero. Auch die Nachrichtenagentur Ansa berichtet, dass Amri getötet worden ist.

Ein oberitalienischer Teilnehmer der in diesem Zusammenhang einberufenen Pressekonferenz in Mailand sagte, die deutsche Polizei  sollte sich schämen, dass sie unfähig war, diesen Killer selbst zu stoppen bzw. zu verhaften.

DPolG-Vorsitzender Wendt: „Was muß ein Mann wie Anis Amri eigentlich in diesem Land noch tun, bevor wir ihn wegsperren“.

Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG), Rainer Wendt, hat Vorwürfe gegen die Behörden scharf zurückgewiesen. „Ich finde es schändlich, im Fall des Anis Amri von Behördenversagen zu sprechen. Erst recht, wenn es Politiker wie Armin Laschet tun», so Wendt gegenüber der „Rheinischen Post“ (Freitagausgabe).

Der für seine klaren Worte bekannte Wendt kritisierte in diesem Zusammenhang die politischen Entscheidungs- und Amtsträger, die im Fall des flüchtigen Terroristen die Behördenarbeit erschwert hätten: „Was muß ein Mann wie Anis Amri eigentlich in diesem Land noch tun, bevor wir ihn wegsperren, bis die Ausweisersatzpapiere aus Tunesien ankommen? Er ist vorbestraft, saß zweimal in Haft, gilt als Gefährder, nimmt Kontakt zu einem V-Mann auf, um an Geld für automatische Waffen zu kommen, und wir müssen die Observierung abbrechen.“

Gegenüber N-TV hatte Wendt bereits gestern gesagt, den Polizisten fehle es an Verständnis, daß in einem Staat, „in dem man sich ummelden muß, wenn man umzieht“, Menschen nicht dingfest gemacht würden, die Straftaten „am laufenden Band“ begingen und „brandgefährlich“ seien.

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 23. Dezember 2016 13:40
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Deutschland+islamischer Terror

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

92 Kommentare

  1. 1

    Das ist doch mal eine gute Nachricht. Ich hätte es gerne selbst erledigt, aber leider war ich nicht in Mailand. Solchen kranken Gestalten weint niemand eine Träne nach.

  2. Lisje Türelüre aus der Klappergasse
    Freitag, 23. Dezember 2016 14:26
    2

    So richtig das alles ist…
    Die Lösung des Problems ist nicht mehr Polizei, bessere Waffen…., sondern weniger von diesem Menschenschlag.

  3. 3

    Der Anis ist „am Anus“ – hoffentlich folgt ihm das Gemerkel demnächst nach (ohne vorher über die Grenzen zu entkommen!). Dann werden wir auch die restlichen 19.999 bald los, wenn wir erst die „Mutter aller Terrorinvasoren“ entsorgt haben.

  4. 4

    Der Grüne Justizminister von Hamburg, Herr Steffen, hat mehr als zwölf Stunden einen Fahndungsaufruf bei Facebook verhindert. Grund: Es bestehe die Gefahr, das bei einer solchen Fahndung beleidigende Inhalte verbreitet werden könnten. Erst nach Intervention der Bildzeitung soll er eine einmalige Ausnahmegenehmigung erteilt haben.
    Bei solchen grünen Ministern hilft auch die beste Polizei nichts. Wes Geistes Kind ist dieser Mann? In einer funktionierenden Demokratie müsste er schon jetzt seinen Sassel geräumt haben. Man stelle sich das einmal genau vor: Da wird ein Massenmörder gesucht , also ein Massenmörder!! und da hat der Mann Angst, bei Kommentaren könnte jemandem der Kragen platzen.Statt für den tapferen LKWFahrer aus Polen das Bundesverdienstkreuz posthum zu verlangen, sorgt sich dieser Mann um die Reputation eines Massenmörders. Krank, Kränker, GRÜN!

  5. 5

    Glaubt ihr das wirklich? Ich nicht. Der lebt jetzt auf BRD Kosten in der Südsee.

  6. 6

    Dieser Rainer Wendt ist eine schillernde Figur.
    Ich habe ihn gestern Abend live im österreichen Talk im Hangar erlebt.

    Er sagt einige richtige Sachen, genauso wie Bosbach, aber er zieht nicht die Konsequenzen, sondern hängt an seiner Merkel genauso wie Bosbach.

    Wendt ist seit den 1970er Jahren Mitglied der CDU.

    Er dient in der CDU also als Täuscher wie Bosbach, welche Wähler binden, indem sie ein paar vernünftige Dinge sagen, welche der normale Bürger auch so sieht.

    Genauso wie Seehofer, der laut gegen Merkel bellt und in Wirklichkeit alles mitmacht, was sie an Verbrechen gegen die Deutschen veranstaltet.

    Die Systemparteien müssen weg. Sie sind allesamt verantwortlich für die Terroranschläge. An ihren Händen klebt das Blut der Opfer, denn sie haben die Mörder ins Land gelassen und sie mit unserem Steuergeld ernährt.

    Sie haben die Bürger nicht geschützt und nun verlangen sie von den Bürgern, dass sie sich gefälligst mit dem Terror abfinden sollen.

    Merkel verteilt nach Terroranschlägen Lob, wenn die Dummschafe nicht zu Millionen auf die Strasse gehen und ihren Rücktritt fordern. Für Merkel und ihre Komplizen sind die Anschläge Prüfungen, welche Merkel uns auferlegt, um dann Noten zu vergeben.

  7. 7

    „Was muß ein Mann wie Anis Amri eigentlich in diesem Land noch tun, bevor wir ihn wegsperren“.

    Den Satz habe ich gestern zu meiner Frau gesagt.
    Nun ist er also tot. Freude will bei mir nicht aufkommen.
    De Misere und der Maas wollen jetzt über Konsequenzen beraten. Ich bin ganz sicher, mehr als ein Placebo für die Bevölkerung kommt dabei nicht heraus. Und Merkel überlegt wohl schon, ob sie nicht auch hier nach dem Prinzip Balkanroute den Erfolg für sich beanspruchen kann. Die werden weiter labern, der Seehofer noch einmal drohen, und derweil, kaum, daß man es merkt, sind wieder 100.000 junge männliche Schutzsuchende mehr im Land.

  8. 8

    Dem religiösen Todeskult entsprechend würde ich sagen, nur ein toter Ali ist ein guter Ali. Das man den nicht lebend bekommt, war zu erwarten.

    Allerdings macht mich das Totalversagen auf allen Ebenen etwas unruhig. Entweder haben unsere deutschen Behörden gezielt falsche Informationen herausgegeben, oder sie sind komplett unfähig.

    Und wenn ich mir auf diversen Facebookseiten das „Erwachen des Islams“ ansehe, dann merkt man erstmal was da noch auf uns zu kommt. Eine riesige Menge an Gehirngewaschenen Irrer. Dann versteht man auch warum Islam Unterwerfung bedeutet und warum sie Gott ist größer rufen.

  9. 9

    Herbert Kern
    Freitag, 23. Dezember 2016 15:19
    6

    Dieser Rainer Wendt ist eine ………..

    —————————-

    onkel rainer sass beim cdu parteitag nicht umsonst ganz vorn mit…

    und bosbach ist erikas nebelkerzenwerfer…

  10. 10

    @ Gerhard M
    Freitag, 23. Dezember 2016 14:25
    1

    Das ist doch mal eine gute Nachricht.

    ———————

    ich weiss nicht ob das gut ist das solche terroristen quasi schmerzfrei abtreten dürfen um ihre 72 jungfrauen zu treffen….

    ich hätte da andere pläne…

  11. 11

    @ Hubert 9#

    Das Problem bei den Konservativen ist eigentlich ein Substantielles.
    Da sie konservativ sind, bewegen sie sich nicht gern aus der Wohlfühlzone raus, wollen ihren Posten, Besitz etc. behalten und nehmen einige fettere Kompromisse dafür in Kauf.

    Der konservative Typus ist nicht gerade der Prototyp des Rebellen. Umso klarer wird auch, wie groß die Staatskrise ist, in der wir festsitzen, wenn sogar die Konservativen so rebellisch werden.

    Das hat in seinem Buch „Warum ich kein Linker mehr bin“ Herr Kleine-Hartlage sehr gut herausgearbeitet. Klang alles sehr logisch.

    Wendt ist genauso ein Sesselkleber, wie Bosbach oder Horsti.
    Von den alten Herren wird höchstens noch ein Herrenclub gestürmt, mit fetter Zigarre und gutem Whisky.

    Mehr aber auch nicht.

  12. 12

    Ich bin der festen Meinung das es nicht reicht wenn nur Frau Merkel sondern auch dieser Herr Laschet und sämtliche Angehörige des Bundestages dieser NRW Innenminister und besondes diese Grünen Antifa usw. entmachet werden.Und auch in den beiden Kirchen gehören keine mehr so Islamkriechenden Personen vorne hin.

  13. 13

    @ Meier 8#

    Allerdings macht mich das Totalversagen auf allen Ebenen etwas unruhig. Entweder haben unsere deutschen Behörden gezielt falsche Informationen herausgegeben, oder sie sind komplett unfähig.

    _________________________________________

    Genau das ist die Frage, die wir nun schon seit etwa 18 Monaten in allen Variationen durchdeklinieren.
    Auch wurden sie schon durchkonjugiert.

    Darauf läuft alles raus.
    Ist SIE naiv oder ist SIE extrem gefährlich bösartig?

    SIE meint die ganze band.

    Ich bin davon überzeugt, daß wir im großen Stil an der Nase herumgeführt werden.
    Das sieht man auch immer wieder, wenn zum Beispiel wie bei Killary die E-Mails geleaked werden.

  14. 14

    Zur Auflockerung..

    https://twitter.com/ManojKureel/status/811772828299055104

  15. 15

    OT – compact mit Michael Stürzenberger

  16. 16

    OT – Sellner über Blockade vor CDU-Berlin

  17. 17

    OT – ID-Aktion Berlin ganze Aktion

  18. 18

    OT – Berlin- Mahnwache mit Höcke und Gauland – Kubitscheck, Elsässer

    https://www.youtube.com/watch?v=rnhmD74Ahuk
    Schweige Mahnwache vorm Kanzleramt – mit Höcke, Gauland, Elsässer 21.12.2016

  19. 19

    „Ist SIE naiv oder ist SIE extrem gefährlich bösartig?“

    Letzteres. Inzwischen ist das meine unerschütterliche Überzeugung. Eine naive Frau errichtet nicht schleichend eine Diktatur.

  20. 20

    LESEPFLICHT

    http://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/jaccuse/
    J’accuse!

    Spätestens jetzt, nach dem Mord von Freiburg und dem mehrfachen Mord in Berlin, stellt sich die Frage nach der Verantwortung der Bundeskanzlerin. Sie muss sich ganz persönlich den Folgen ihres Tuns stellen.

    http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/nach-berlin-nichts-neues/
    Nach Berlin nichts Neues

    Für jede Eventualität gibt es einen Ablaufplan. Doch die Gefahren der aufgezwungenen Einwanderungspolitik müssen wir einfach hinnehmen. Wir sollen nur mal kurz mit dem Kopf schütteln und weitermachen. Das ist Merkels Quintessenz. Nur nicht die unsere.

  21. 21

    GERMAN JOKE POLICE
    oder
    IDIOTS @ WORK

    http://www.focus.de/politik/deutschland/nach-anschlag-in-berlin-koelner-polizisten-wollten-weihnachtsmarkt-schuetzen-mit-ungeladenen-waffen_id_6394717.html
    Nach Anschlag: Polizisten schützen Weihnachtsmarkt mit ungeladenen Waffen

    Nach dem Anschlag von Berlin hat die Polizei in NRW ihre Präsenz auf den Weihnachtsmärkten erhöht. Manche Beamte tragen sogar Maschinenpistolen. Doch in einem Kölner Fall war keine Munition drin.

    Mit Maschinenpistolen sollten sie einen Weihnachtsmarkt in Köln schützen – doch die beiden Polizistinnen hatten gar keine Munitionsmagazine in ihren schweren Waffen stecken.

  22. 22

    http://www.pi-news.net/2016/12/jurist-toetungsdelikt-auf-seiten-des-staates/
    Jurist: „Tötungsdelikt auf Seiten des Staates“

    … es sei ein offenes Geheimnis in der nordrhein-westfälischen Salafistenszene gewesen, dass es einen LKW-Anschlag in Berlin geben sollte.

    „Ich sehe hier ein Tötungsdelikt auf Seiten des Staates“, sagt Anwalt Burkhard Benecken dem Focus. Das Versagen fängt schon damit an, dass Amri von Italien zur Schengen-weiten Einreiseverweigerung ausgeschrieben war. An der deutschen Außengrenze und innerhalb Deutschlands genoss der polizeibekannte Verbrecher jedoch absolute Reisefreiheit plus Sozialleistungen.

    *Merkel nach Den Haag!*

  23. 23

    @#13 eagle1
    Freitag, 23. Dezember 2016 15:51

    Ist SIE naiv oder ist SIE extrem gefährlich bösartig?

    Ich bin davon überzeugt, daß wir im großen Stil an der Nase herumgeführt werden.
    Das sieht man auch immer wieder, wenn zum Beispiel wie bei Killary die E-Mails geleaked werden.

    PI-Fund:

    #162 hiroshima (22. Dez 2016 21:05)
    Merkels Redenschreiber muß einer von UNS sein. So einen hirnverbrannten Stuss, kann sich doch keiner unabsichtlich ausdenken. Das muß ein PI-Untergrundagent sein, der sich im Kanzleramt eingeschlichen hat, um sie der Lächerlichkeit preis zu geben. Schade daß die Deutschen genau so dumm sind, wie Merkel. Die Meisten merken immer noch nicht, daß sie von einem unfähigen Tölpel regiert werden.

    #MerkelForPrison
    + Please help us, Mr. Trump +

  24. 24

    @#19 Onkel Dapte
    Freitag, 23. Dezember 2016 16:11

    „Ist SIE naiv oder ist SIE extrem gefährlich bösartig?“

    Letzteres. Inzwischen ist das meine unerschütterliche Überzeugung. Eine naive Frau errichtet nicht schleichend eine Diktatur.

    Es muss nicht unbedingt „entweder / oder“ sein.
    Möglich ist ebenfalls „sowohl / als auch“: z.B. GEFÄHRLICHE PSYCHOPATHIN
    (die von Globalisten benutzt wird).

    Für die Praxis ist diese Frage allerdings irrelevant.
    Auf jeden Fall:
    MERKEL MUSS WEG

  25. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 16:37
    25

    @ Hirn-Reiniger

    …aber dieser listige RA Benecken möchte doch nur die individuelle Schuld – er verteidigt u. verdient an hochkriminellen Muselmanen – auf Deutschland abwälzen, damit seine Klienten frei kommen.

  26. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 16:48
    26

    WIKI:::Anis Amri (arabisch …, DMG Anis al-Amiri; * 22. Dezember 1992 in Tataouine[1], Tunesien; † 23. Dezember 2016 in Sesto San Giovanni, Italien) war ein tunesischer Staatsbürger. Er gilt als dringend tatverdächtig, aus islam(ist)ischen Motiven am 19. Dezember 2016 mit einem LKW in eine Menschenmenge auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche in Berlin gefahren zu sein.

    Bei diesem terroristischen Anschlag starben 12 Menschen und 56 wurden verletzt. Vom 21. Dezember bis zu seinem Tod am 23. Dezember 2016 wurde europaweit nach Amri gefahndet. Er wurde am 23. Dezember 2016 in Italien in der Nähe von Mailand von zwei italienischen Polizisten bei einer Personenkontrolle erschossen.[2]…

    Amri wurde am frühen Morgen des 23. Dezember 2016 von Polizisten in Sesto San Giovanni, einem Vorort von Mailand, erschossen.[27] Der italienische Innenminister Marco Minniti bestätigte auf der darauffolgenden Pressekonferenz, dass Amri bei einer regulären Polizeikontrolle keine Dokumente bei sich gehabt habe und umgehend auf die Beamten geschossen habe, woraufhin diese ihn erschossen.[28]

    Bei dem Schusswechsel wurde ein Polizist an der Schulter verletzt. Amri wurde nach Angaben der Polizei per Fingerabdruck identifiziert. Er habe ein Zugticket von Frankreich nach Italien bei sich getragen:::

    HAB´S HEUTE MITTAG SCHON AUF PI GESCHRIEBEN,

    JETZT, da der Mudschahid bei einem Angriff auf Polizisten erschossen wurde u. damit seine Mission vollendet sei, gilt er erst als islamischer „Märtyrer“, nun werde endlich ein IS-Bekennerschreiben folgen,

    VOILÀ:

    :::Am 23. Dezember 2016 ist ein Video auf Amaq, der Propagandaplattform der Terrormiliz Islamischer Staat, aufgetaucht, auf dem sich Amri zu dem Anführer der Terrormiliz, Abu Bakr al-Baghdadi, bekennt.[29]:::
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anis_Amri

  27. 27

    Vor ein paar Minuten eine Eilmeldung:
    Unsere aufgeweckte Polizei und die Sonderermittler haben das Handy des Mörders im LKW gefunden!
    Das nenne ich mal eine schnelle Tataufklärung. Im nächsten Jahr finden sie dann bestimmt einen Tatplan im Handschuhfach.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bei-untersuchung-des-lkw-gefunden-ermittler-stellen-handy-von-anis-amri-sicher_id_6399317.html

  28. 28

    Gegenüber N-TV hatte Wendt bereits gestern gesagt, den Polizisten fehle es an Verständnis, daß in einem Staat, „in dem man sich ummelden muß, wenn man umzieht“, Menschen nicht dingfest gemacht würden, die Straftaten „am laufenden Band“ begingen und „brandgefährlich“ seien.

    „Falls Sie in einem Land leben, in den Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepaß, dann haben Sie das volle Recht zu sagen, dieses Land wird von Idioten regiert.“
    Milos Zeman, der tschechische Präsident
    http://zuerst.de/2015/12/27/weihnachtsansprache-des-tschechischen-praesidenten-es-ist-unser-land/

  29. 29

    @ Hirn-Reiniger 23#

    Ich mag auch hiroshimas Kommentare auf PI, aber ich bin nicht er.
    🙂

    Und ich glaube er irrt: wir werden eben NICHT von einer Tölpelin regiert. Sie ist ein Tarnkappenbomber.
    Verkleidet als watschelnder Blaufußtölpel.

    https://img.posterlounge.de/images/wbig/poster-blaufusstoelpel-166316.jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Blaufu%C3%9Ft%C3%B6lpel

    Man tut diesem wunderbaren Tier damit entsetzliches Unrecht, das ist mir bewußt und ich entschuldige mich bei der Ordnung der Pelecaniformes dafür. Aufrichtig.

  30. 30

    DPolG-Vorsitzender Wendt: „Was muß ein Mann wie Anis Amri eigentlich in diesem Land noch tun, bevor wir ihn wegsperren“.

    Häitspietsch gegen „Flüchtlinge“ im Fratzenbuch posten,
    zur Sicherheit noch ein Paar Fake-News dazu (laut Maas bis 5 Jahre Haft)

    Oder GEZ nicht bezahlen (diese Möglichkeit hatte aber der Mördling nicht, da als Asylant / Hartzer von GEZ befreit).

  31. 31

    Ich hätte ja lieber gehabt daß dieses Muselmann von DEUTSCHEN Polizisten erschossen wird. Aber OK, AUCH gut.

    Die Italiener hatten ebenfalls ein Vorzugs- Recht diesen Terroristen zu erledigen nachdem er auch eine Italienerin auf dem Weihnachtsmarkt ermordet hatte.

    Hier ist sie noch zu sehen die Arme:

    „Wurde Fabrizia (31) Opfer des Terror-Fahrers?“
    http://www.bild.de/news/inland/terrorberlin/wurde-italienerin-fabrizia-opfer-des-todes-fahrers-49413946.bild.html

    „Die Italienerin hat in Bologna und Mailand studiert, 2013 ihren Abschluss gemacht. In Berlin arbeitet sie für eine Transportfirma. Ihre Familie ist noch in der Nacht vom italienischen Außenministerium informiert worden. Mutter und Bruder sind sofort nach Berlin gereist.“

    ——————————-

    „Der meistgesuchte Mann Deutschlands konnte unerkannt durch zwei Landesgrenzen – und damit durch vier Grenzposten in Europa entkommen.“

    Villeicht hatte der feige Hund sich während der Fahrt unter einer Burka versteckt. Bin mal gespannt auf die genaue Route.

    ——————————————–
    @Herbert Kern 6

    „Wendt ist seit den 1970er Jahren Mitglied der CDU.“

    Na ein Glück ist er nicht Mitglied bei der SPD, den GRÜNEN oder den LINKEN.

  32. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 18:07
    32

    Er hatte Unterstützung auf seiner Flucht
    http://www.focus.de/politik/deutschland/italienischer-innenminister-anis-amri-hatte-unterstuetzung-bei-seiner-flucht_id_6397514.html

    Italien: Amri rief „Polizisten-Bastarde“:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/terrorverdaechtiger-war-zunaechst-ruhig-amri-rief-polizisten-bastarde-polizei-schildert-was-genau-in-mailand-geschah_id_6399379.html

  33. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 18:11
    33

    @ Onkel Dapte #27

    1.) Die Mainstream-Medien berichten nicht immer sofort
    2.) Auch die MSM bekommen nicht sofort alle neuesten Infos der Ermittler

  34. 34

    @ eagle #13

    „Ich bin davon überzeugt, daß wir in großem Stil an der Nase herumgeführt werden.“

    Ich auch! Denn bei aller Empörung über die Moslem-Verbrechen soll man nie aus den Augen verlieren:

    DER WAHRE FEIND IST EIN INNERER!

    Er ERMÖGLICHT es erst, daß diese Verbrechen auf UNSEREM Grund und Boden stattfinden können – bis hin zur Blockade von Fahndungsmaßnahmen durch einen grün-faschistischen Schwerverbrecher im Amt!

    Guter Text dazu auf PI-News über die „Vereinigung von Linken (Kulturmarxisten) und Finanzkpaitalisten (Globalisten)“ im „gemeinsamen LOTTERBETT“!

    Die Perversitäten aus dieser „Vereinigung“ können wir täglich auf unseren Straßen, in Schulen und Unis, im linksgestörten Staatsfernsehen und in den offenbar nur noch von Geisteskranken bevölkerten „Parla(ver)menten“ besichtigen:

    http://www.pi-news.net/2016/12/marcus-franz-der-wahre-feind-ist-der-innere/

    Ohne die ZERSETZUNG der bürgerlichen Moral und Gesellschaft sowie der individuellen Psyche durch die kulturrevolutionären Linksfaschisten der 68er-Bewegung und ihre Ikonen Adorno, Horkheimer, Marcuse und Laberhas würde der ISLAM hier gar keine Rolle spielen. Es ist dieser „INNERE Feind“, der ihm überhaupt Raum schafft. Ohne die VERNICHTUNG dieses „INNEREN Feinds“ haben Deutschland und Europa überhaupt keine Chance gegen die MORD-lems, die man nicht mit Teddybären „besänftigen“ und „integrieren“ kann, sondern durch eine entschlossene ABWEHRHALTUNG auf Distanz halten muß, wenn man diesem Teufelssystem entkommen will. Noch mehr als Linke verachte ich „Nebelkerzenwerfer“ wie Wendt oder Bosbach, die anstatt gemeinsam mit anderen Parteifreunden das Ferkel zu stürzen, sich lieber dafür hergeben, für diesen Satan im Kanzlerbunker auf „Stimmenfang“ im konservativen Lager zu gehen. Pfui Daifi, sagt man glaub ich auf Bayrisch.

  35. 35

    EINREISEVERBOT für Moslems – TRUMP sieht sich durch Berliner Terroranschlag bestärkt:

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/29002-Einreiseverbot-Moslems-Trump-sieht-sich-bestrkt.html

  36. 36

    LKW-Killer in Mailand erschossen…!

    Gut so, die italienische Polizei macht ihren Job !!
    Was nicht heißt ,das der nächste Täter schon auf „seinen“ Befehl wartet!

    Ähm, Mailand. Wie ist der denn so schnell dahin gekommen?
    ———————————–
    SARCASMUS:

    Hat der IS hier Reisebüros ?

    „Mit Islam-Airlines“ fliegen sie schneller, erst ans Ziehl dann zu Allah….

    SARCASMUS aus

  37. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 19:12
    37

    Eine Riege Zeit-Fuzzis stellt sich blöde oder ist blöd!

    „Der junge Tunesier Anis Amri hat wahrscheinlich in Berlin zwölf Menschen ermordet. Warum, das ist unklar“

    Unklar ist da gar nichts! Er hat bloß getan, was ihm sein Kriegsgott Allah im Koran befiehlt.

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-12/anis-amri-herkunft-hintergrund-mutmasslicher-attentaeter-berlin-anschlag/komplettansicht

  38. 38

    WILDERS rechnte mit den politisch VERANTWORTLICHEN für die Terror-Anschläge ab und fordert eine „politische Revolution“ in Europa:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2016/12/23/eine-politische-revolution-beginnt-sich-in-europa-zusammenzubrauen/

  39. 39

    Einer der Unterstützer von Amri ist der serbische Konvertit und Chemie Student Boban Simeonovic. In Deutschland geboren und aufgewachsen.

    http://www.serbianna.com/

    etwas runterscrollen und dann bei tweets serbianna findet ihr die Artikel auf englisch eine interessante Seite!

  40. 40

    NORMALERWEISE ist sowas nicht mein Ding, aber… :

    Hier gilt die berühmte Ausnahme. Wer ein Gewissen hat solte was tun!

    Das war vor ein paar Jahren mit der „Geldbombe“ das gleiche, hat die AfD erst bekannt und dann die Wahlstimmen möglich gemacht.

    Wisst Ihr noch?

    ————————————-
    Zitat:

    ….Bis zum 31. Dezember 2016 müssen wir 2 Millionen Euro Spenden sammeln.

    Nur wenn wir das gemeinsam bis Jahresende schaffen, erhalten wir – wie die anderen Parteien auch – zusätzliche Mittel aus der staatlichen Teilfinanzierung….

    Zitatende

    https://afdspenden.de/

    ————————————

    AfD, Nicht quatschen, Zeit zu handeln!

  41. 41

    WIE BERUHIGEND:
    Europas meistgesuchter Verbrecher / Merkelgast reist problemlos durch Deutschland, Frankreich, Italien mit dem Zug(!) Sollte dabei eigentlich auf video-überwachten Bahnhöfen gefilmt werden (man fragt sich wozu, wenn es keine Folgen hat).
    Das erinnert schwer an die problemlosen Zugreisen vom Bombling Dschaber al Bakr, nach dem ebenfalls gefahndet wurde.

    Was noch beruhigender wirkt:
    In DDR1 (Tageschau) berichtet der Amris Klon (nur etwas mehr pigmentierter), über den Terroristen.
    Gut, dass DDR1-NachrichtensprecherInnen noch keine Fusselbärte / Burkas tragen, sonst könnte man denken, dass IS schon die Macht im Buntland übernommen hat.
    (Aber das kommt noch.)

    WIR WERDEN VON KOMPLETTEN IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT WISSEN, WAS SIE TUN.

    DIE, DIE SCHON LÄNGER HIER REGIEREN, MÜSSEN WEG!

  42. 42

    „Bevor man in der BRD von einem Islamisten getötet wird, wird man vom Blitz getroffen.“
    Pöbel-Ralle bei der willigen Anne 13.3.2016

    „Wieso konnte der Angreifer nicht angriffsunfähig geschossen werden???? Fragen!“
    Renate KünAxt

  43. 43

    http://www.achgut.com/artikel/die_antifa_erobert_den_breitscheidplatz_zurueck
    Die Antifa erobert den Breitscheidplatz zurück

  44. 44

    Seine Papiere waren ja wohl im LKW.
    Lutz Bachmann twitterte, dass die Polizei das schon früh wusste, und nix mit angeblich „versiegeltem Fahrerhaus“.

    Aber schon komisch… Immer werden Ausweisdokumente zurückgelassen, und die Täter sterben immer…

    Mus wohl Zufall sein – so wie das mit den „Einzelfällen“.

  45. 45

    Ich habe mal den Ausdruck „false flag‘ gehört .

    Wo wir gerade bei Englisch sind: Englische Quellen sagen, dass in Deutschland nun nur noch 6999 islamistische Gefährder sind…

    Gute Nachrichten, darauf ein Bit! Oder besser ne ganze Kiste! 🙁

  46. 46

    GERMAN JOKE POLICE

    https://www.welt.de/politik/ausland/article160552977/Marokko-warnte-BND-vor-Monaten-konkret-vor-Anis-Amri.html
    Die marokkanischen Sicherheitsbehörden haben Deutschland zwei Mal vor Anschlagsplänen von Anis Amri gewarnt. Das erfuhr die „Welt“ von der marokkanischen Regierung.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/ermittler-stellen-handy-von-terrorverdaechtigem-amri-sicher-a-1127408.html
    Spurensuche Ermittler stellen Amris Handy sicher
    Bei einer neuerlichen Untersuchung des Tat-Lkw vom Berliner Breitscheidplatz sind Ermittler nach SPIEGEL-Informationen nun auch auf das Handy des Terrorverdächtigen Amri gestoßen.

    Wenn man LKW noch ein Paar mal durchsucht, dann stößt man bestimmt noch auf die IS-Flagge.
    *Idiots @ work*

    #MerkelForPrison

  47. 47

    @ Bernhard von Klärwo 32#

    Sicher hatte er Untersützung.
    Zum Glück ist er in Italien ausgerastet und hat um sich geschossen.
    Italien HAßT MERKEL!!!!

    Wenn er in Deutschland gestellt worden wäre, hätten sie wiedermal nicht gründlich geforscht, wie er dahin kommen konnte. Italien gibt alles preis, auch was für SIE peinlich werden könnte, oder gerade das, was für SIE peinlich wird…falls da was wäre..

  48. 48

    @ Alter Sack 34# + 35#

    Sehe ich genauso. Ja, heißt „Daifi“ oder so… 😉

    Trump ist ja auch nicht auf die Mütze gefallen.
    Logisch mußte er Recht behalten.
    Leider. Ich wußte das auch, daß es irgendwann einen Anschlag geben würde, der nicht mehr im Keim zu ersticken war, wie die Versuche mit dem Flughafen und anderes.

    Seltsam nur, daß obwohl die Vorwarnungen existierten und obwohl man damit quasi „rechnete“ es ausgerechnet am Sonnwendabend MITTEN IN BERLIN gelungen ist.

    Das macht mir noch einigermaßen Kopfzerbrechen.
    Es ist wieder so gelungen inszeniert.

    Es sieht so regiegeführt aus.
    Und es war eine ganze Blase und wohl auch noch ein Schlepperring mit involviert, wenn vielleicht auch nur unwissentlich.

    Und in der Tat, die Bilder vom Tatort lassen noch sehr große Fragen zurück.

    Wo ist das Blut?
    Wo die Sanitäter und Notärzte im Einsatz mit den Verletzen oder Toten beim Abtransport.
    Nichts zu sehen weit und breit. Dieses Video, das Hölderlin eingestellt hat, naja die Argumente lassen sich nicht so ohne Weiteres von der Hand weisen…

  49. 49

    Super. Hoffen wir, er war nicht gleich tot, und hat gespürt, dass Allah ihn nicht abholt.

    Heute morgen soll er noch in Duisburg gesehen worden sein.

    Hoch mobil!

    Quelle: Internetchat mit einem Ruhrpottler!

  50. 50

    Hurra, einer dieser gehirnlosen Idioten weniger. Und nun bitte Rücktritt von Merkel, aber hopp! Allen hier eine friedliche Weihnacht und für das nächste Jahr nur Gutes!

  51. 51

    Auch das noch !

    Der geschreckte Bürger darf sich schon mal freuen. Auf der Domplatte, auf der Silvester 15/16 ausländische Fachkräfte tagten, wird es ein von ca. 1800 Polizisten bewachtes Lichter-Spektakel geben. “ Time Drifts Cologne“, oder “ Licht Traum Raum „.
    Der irrlichternde Licht-Künstler P. Geist bezeichnete diesen Tatort als “ einen fantastischen Platz für eine Kunstinstallation „.
    Der Irrsinn wird immer noch ein wenig schlimmer !
    Germanistan = Absurdistan

    https://de.gatestoneinstitute.org/9618/merkel-verleugnung

  52. 52

    „Der, die, das. Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!“

    …gefunden auf Jihadwatch Germany

  53. 53

    Was haltet ihr hiervon?

    Ist ein Bild von einer italienischen Presse, die eine Leiche zeigt!

    https://www.thesun.co.uk/wp-content/uploads/2016/12/body-milan-amris-34.jpg?strip=all&w=670

    Hat er sich den Bart abrasiert? Warum hat er einen intravenösen Zugang? Und Mann, haben die ihn sauber gekillt!

  54. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 21:45
    54

    Anis Amri als Leiche:
    http://www.bild.de/news/2016/news/eilmeldung-mailand-49460930.bild.html

  55. 55

    @ Taurus 53

    Kauf ich nicht. Schon die Fahndungsphotos waren zwei verschiedene Typen. Der hier ist sehr unähnlich dem Fahndungsphoto.
    Das schaut eher danach aus, als ob schnell eine Leiche präsentiert werden muß´….

    Naja, beweisen kann man da wohl nichts

  56. 56

    @ Taurus Caerulus 53#

    Die Geschichte erinnert mich irgendwie an das Ende von Bin Laden…. weiß auch nicht, warum..

  57. 57

    Tja Herr Wendt hat völlig recht. Grosse Teile der Politnutten gehören geteert und gefedert. Eine volksverräterische Mischpoke von Verbrechern hat dieses Land gekapert und vollzieht seinen Untergang.
    Aber die Deutschen haben Mitschuld denn sie lassen es sich gefallen!

  58. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 22:04
    58

    @ Taurus Caerulus #53

    Man versuchte ihn nach dem Schußwechsel noch zu retten, klappte aber nicht mehr.

    Habe ich heute gelesen. Ich meine auch, daß ich gelesen habe, daß er dann nach 10 Min. verstarb. Amri hatte ja einen Revolver gezogen u. einen älteren ital. Polizisten angeschossen(in die Schulter) u. dessen Kollege, der jüngere hat ihn dann im Rumpf gegtroffen.

    Ich mache jetzt die „Sun“ nicht auf, mein veralteter Laptop schafft es kaum, weil die „Sun“ so viele Bilder hat.

    Aber von vielen Terroristen berichtet die Umgebung, sie hätten (einige Zeit vor der Tat) plötzlich abgenommen, fanatisch Fitness betrieben, viel gebetet usw.

    Natürlich kann er sich auf der Flucht den Bart rasieren oder Stoppeln wachsen lassen.

    Viel Zeit zum Essen wird er auch nicht gehabt haben u. immer auf den Beinen. Da kann man in drei Tagen locker nochmal 3 bis 5kg abnehmen.

    Außerdem gibt es jetzt ein IS-Bekennervideo, denn erst jetzt, da er im Schußwechsel (mit „Kuffar“), den Amri eröffnete, starb, gilt er als richtiger Märtyrer in seiner Umma.

    Bisher sah es ja mehr nach Flucht u. Feigheit aus. Aber jetzt ist er eine islamische Ikone.

    Links dazu habe ich weiter oben schon gepostet.

  59. 59

    @eagle1

    Das ist es ja. Was kann man heute noch glauben, wenn:
    -Regierungen mit Straftätern, Linken und Sekten gemeinsame Geschäfte machen.

    -man heutzutage leichter Infos faken und verbreiten kann, als damals.

    -sich Verschwörungstheorien oder Ansätze ergeben, die nochnichtmal komisch, bzw. aus der Luft ergriffen sind.

  60. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 22:14
    60

    @ Taurus Caerulus #49

    Ich wiederhole, innerhalb 10 Min. war Anis Amrani tot:
    http://www.bild.de/news/2016/news/eilmeldung-mailand-49460930.bild.html

    Ehrlich Leute, weshalb kopiere ich Ihnen wichtige Links ein, wenn Sie die Artikel doch nicht lesen u. immerwieder die gleichen Fragen stellen???

    Siehe Bernhard von Klärwo die Kommentare 32, 37, 54

  61. 61

    @Bernhard von Klärwo

    Der Link führt zu einem losem JPG, dass die Leiche Amris zeigen soll. Ressourcenschonend pur.

    Bild kann ich wegen „Bezahlschranke“ (bin Handynutzer) nicht öffnen.

    Er wird sich sicher den Bart situativ abrasiert haben, um weniger aufzufallen.

    Mein Kommentarstil erinnert an Hörspiele. 🙂

    Diese Methode stand auch in einem Jihad-Magazin.

    Ab und zu lese ich mal eins, um zu erfahren, wie die Feinde ticken, und welche „Tricks“ sie auf Lager haben.

    Das die ihn retten wollten, und ihm einen Zugang und Tubus gelegt haben, deprimiert mich irgendwie 🙁

    Wir müssen dafür sorgen, dass die anderen unzähligen „Amris“, keine Ikonen, sondern einen scheiß wert, sind.

  62. 62

    Es geht nicht um eine einzige Person, es geht um eine GANZE ARMEE. Das Problem ist mit dieser ?angeblichen?erschießung noch LANGE nicht aus der Welt. Oder ist jetzt alles schön? Also wirklich, es ist EINER von zig TAUSENDEN.

  63. 63

    @BvK

    Ruhig mit den jungen Pferden…, und bitte mal den überheblichen Oberlehrer abstellen.

    Bild kann ich nicht ÖFFNEN!

    Und hier geht es nicht um Rechthaberei, oder um Punktejagen, sondern um Diskussion!

  64. 64

    @ Taurus Caerulus 59#

    Ich sehe, wir verstehen uns…

  65. 65

    Solange aber die betroffenen Deutschen, ob direkt oder indirekt betroffen oder nur schockiert vom Geschehen, nicht endlich die Konsequenz ziehen, daß SIE dafür gerade stehen muß…. solange ihre größte Drohung in ihrer berechtigten Wut nur die ist, dieses (Heikos Pöbelfilter 2.0; gelöscht, bitte mäßigen Sie sich) nicht mehr zu wählen, solange kommen wir keinen Schritt weiter.

    Das Untertanentum sitzt tief in den Gehirnen und in der „Denke“ der Deutschen. In Italien wäre die Reaktion weder so verhalten noch so ruhig. Es ist bebende Wut, dennoch wagen sie nicht mal annähernd, dieses SIE direkt anzuklagen!

    Vater: „Dankeschön, Frau Merkel“; Sohn liegt im Koma – Dänisches Fernsehen in Berlin – Danke

  66. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 22:37
    66

    Korrektur: Anis Amri

    (Nordine) Amrani, Marokkaner bei Brüssel geb., war ein anderer islamischer Verbrecher, nämlich der vom Weihnachtsmarktanschlag 2011 in Lüttich, Belgien.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Amoklauf_von_L%C3%BCttich

    (Ich backe noch nebenher. Daher abgelenkt)

    +++++++++++++++++++++

    Ende Mai 2016 sprach Anis Amri mit einer Vertrauensperson des Landeskriminalamts Düsseldorf und unterrichtete sie von seinen Anschlagsplänen.[14]

    Nach Recherche der Zeitung Die Welt hatte der marokkanische Geheimdienst Mudiriyyat Muraqabat al-Turab al-Wataniy den Bundesnachrichtendienst am 19. September 2016 und noch einmal am 11. Oktober 2016 konkret davor gewarnt, dass Anis Amri die Tendenz hat, Anschläge vorzubereiten. Demnach hatte Amri in Deutschland Kontakt zu mindestens zwei Anhängern des IS.[20]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Anis_Amri

  67. 67

    @ eagle1 48

    Mit Inszenierungen kennen DIE sich gut aus denn SIE haben von A.H. vieles „gelernt„ und übernommen.

    Berlin-Anschlag: Wahrheit oder Lüge?
    https://www.youtube.com/watch?list=PL400EC291DABF43CB&v=uUTtUxxzPSg

    Ihnen und allen aufrichtigen Mitstreitern hier wünsche ich schöne besinnliche Tage, naja, so gut es eben halt geht nach all diesem………manoman.

    Merry Xmas and a „Happy„ New Year

    —————————

    Ihnen Herr Mannheimer wünsche ich ebenfalls nur das allerbeste und großen Dank für Ihren unermüdliche Einsatz.

    Ich weiß das Sie nicht viel davon halten dennoch, Gott schütze Sie auf all Ihren wegen.

  68. 68

    OT – Václav Klaus mit Frauke Petry bei der AfD in München

    https://www.youtube.com/watch?v=NdwMQ4Okkkc
    Václav Klaus mit Frauke Petry bei der AfD in München

  69. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 22:47
    69

    @ Taurus Caerulus #61

    Das ist Bussiness As Usual. Wenn einer verletzt wird, kommen die Sanis ggf. ein Notarzt. Für den, von Amri angeschossenen, Polizisten mußte ja eh wer kommen. Medizin. Personal muß helfen u. darf nicht polit. selektieren u. Selbstjustiz betreiben.

    Wäre ich als Schwesternhelferin vor Ort gewesen, hätte ich natürlich auch dem am schlimmsten Verletzten, das war dieser Anis nun mal, als erstes helfen müssen, auch wenn ich gehofft hätte, er möge trotzdem sterben. Doch ich vermute mal, daß das medizin. Personal gar nicht wußte, wer da genau lag, ob vielleicht ein Straßenräuber oder wer auch immer.

  70. 70

    @ Didgi 66#

    Lieber Mitstreiter Didgi,

    das wünsche ich Ihnen auch und ich bedanke mich für die herzlichen Weihnachtswünsche.

    Eine frohe Weihnacht, nicht trotzdem, sondern weil es ein Teil des manchmal elendigen Lebens ist, mit heftigen Einschlägen zurechtkommen und weiterleben zu müssen.

    Allen Mitstreiterinnen und Mitstreitern im Blog wünsche ich besinnliche Festtage, Frieden und etwas Abkehr vom Tagesgeschehen, damit die wirklich wichtigen Dinge wieder etwas mehr zum Leuchten kommen können.

    Wer hier erst wieder nach dem Weihnachtsurlaub einwählt, dem wünsche ich präventiv schon mal einen guten Rutsch und ein neues Jahre 2017, in dem der Islam in allen seinen Variationen absolut nichts mehr zu lachen hat.

    Da ich morgen noch mal kurz hier reinschauen werde, kann ich den Anwesenden und dem Blogkapitän noch gesondert gute Wünsche zukommen lassen.

    Erholen Sie sich gut, Didgi. Gesundheit, Glück, jede Menge Frohsinn und das nötige Kleingeld dazu, das wünsche ich jedem, der das brauchen kann. 🙂

  71. 71

    Wir hier sitzen ja alle in einem Boot, und möchten den Islam berechtigterweise zurück in die Hölle verbannen, wo er hingehört.

    (Nicht in einer Flüchtlingsjolle, sondern in einem Lürssen-Schnellboot)

    Aber die anderen?:

    I.Die anderen Deutschen verdienen am Untergang mit.

    Analog dazu dem Feind Karten mit Stützpunkten, oder geheime Funk-Codes zu verkaufen.

    Der Verräter zieht temporären Nutzen aus dem Geschäft, richtet aber persistenten Schaden an seinem eigenen Volk an.

    II. Lassen sich nach Taqqiya, von ihrem „besten“ Freund Hassan, erklären, dass der Islam Frieden ist, und wie man zu denken hat.

    Ergo: Gehirnwäsche!

    III. Sind zu unterdrückt, z.B. durch linken Arbeitgeber, oder zu feige zu kämpfen.

    Es gibt soviel weitere Mutmaßungen. Eins ist klar. Die Lösung ist einfach.

    Islam unter Strafe stellen:
    Abschwören oder Knast o. bei Auflehnung Tod!

    Was die Linke betrifft:

    Ich muss mich nicht mit Menschen abgeben, bzw. deren Ratschläge annehmen, die durch ihren überdrehten und dadurch losen Humanismus, Menschenrechte an kranke Biester verschenken.

  72. 72

    @BvK

    Da haben Sie recht. Nur ist es auf einer freien Gedankenebene traurig, dass man so einem Schwein noch hilft, bzw. helfen muss.

  73. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 23:02
    73

    @ Alle

    Danke gleichfalls!

    „Zünd´ dir a Kerzerl an“

    (3 Min. gesamt)

  74. 74

    @Jeder

    Ich wünsche euch frohe Weihnachten. Ab morgen! 🙂

    Dann bin ich hier inaktiv bis Neujahr, da meine Flat gleich abläuft 🙁

    Wir sehen uns.

  75. 75

    OT AfD Bayern

    Die unsrigen kommen jetzt auch langsam aus der Deckung hervor.

    gute Reden und klare Statements. Ich habe den Eindruck, daß sich Bayern gerade neu formiert.. die CSUler wandern in Scharen über..
    Die Veranstaltung ist schon etwas länger her..

    https://www.youtube.com/watch?v=aum6fgBxaqc
    David Bendels ** Ex-CSU Rebell ** – AfD Bayern

    Ralf Steinmeier – Katrin Ebner-Steiner – AfD Bayern

  76. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 23. Dezember 2016 23:19
    76

    @ Taurus Caerulus

    😛 u. westliche „haram“ Medizin, vielleicht mit Schweinebestandteilen od. Kafirblut, womöglich eine Sanitäterin oder Ärztin, pfui, eine „Ungläubige“ hantiert an einem heiligen Moslem herum, tztztz! – Echt demütigend für einen islamischen Helden.

    Der Witz ist ja, wenn ein Mudschahid von einer Frau erschossen wird, dann ist nichts mit höchster Stufe bei Allah, hab´s mal irgendwo gelesen.

    Ganz davon abgesehen, daß es auch für Mudschahiddin keine Heilsgewißheit im Islam gibt, denn Allah mache was „Er“ wolle, steht zigmal im Kloran.

    Der perverse Chefmetzler vom Islamdienst, Allahkurier Mohammed, fürchtete auch nicht ins Allahpuffparadies zu gelangen. Steht in einem Hadith.

    „So verwundert es nicht, daß selbst Mohammed von intensiven Zweifeln an seiner Erlösung geplagt wurde. Im Hadith (Sahih al-Bukhari 5.58.266) gibt Mohammed dies gegenüber einer Frau, die den Tod eines lieben Menschen betrauert zu.“
    http://www.efg-hohenstaufenstr.de/downloads/texte/islam_paradiesvorstellungen.html#Heilsungewissheit

  77. 77

    @eagle1 69#

    Dankeschön lieber eagle1 🙂

    Ja Erholung kann ich gut gebrauchen denn meine unglaubliche Wut kommt seither einfach nicht mehr zur ruhe, dabei bin ich eigentlich ein fröhlicher aufgeschlossener Mensch. Ich erkenne mich zurzeit selbst nicht mehr.

    Nochmals lieben herzlichen Dank 🙂

  78. 78

    Friedliches, besinnliches Weihnachtsfest an alle Mitstreiter/Leser/Kommentatoren und unseren M.Mannheimer!

    Kettenraucher

    ————————————-

    ??????? ???????????? ?????? !

    Christian Mission Church !

    (Duett russ.)

  79. 79

    @Bernhard von Klärwo.

    Das Muhajideen das Paradies verwehrt bleibt, wenn diese durch Frauenhand sterben, habe ich auch schonmal gehört.

    Vielleicht hauen die ja deshalb vor den christlichen Frauenmilizen in Syrien ab, da die Djihadisten sie nicht einschüchtern können, oder sie nicht riskieren wollen, von einer Frau getötet zu werden.

    Und hier kommen die Jihadis scheinheilig auf die Idee weiterzumachen. Wahrscheinlich weil sie hier um Linkssumpf nicht auf Gegenwehr stoßen und geschützt werden.

    Dazu es der Jihad mit „Die für die Sache Allahs auswandern und mit ihrem Blut…“ mit dem Koran legitimiert wird.

    Wenn das Thema Islam nicht so ernst wäre, könnte man über deren Anhänger lachen. An so einen Mist zu glauben…

    Der religiöse Bund macht das wohl möglich.

  80. 80

    Achja, ein Moslem muss ja bis zu seinem Tod „weitermachen“.

    Reconquista jetzt!

  81. 81

    @ Didgi 76# Gern gscheng – is grada hoate Zeid…
    @ Kettenraucher
    @ BvK
    @ Taurus Caerulus
    @ alle

    Na dann werd ich mich mal nicht lumpen lassen 😉

    Und werde einen musikalischen Friedens- und Weihnachtsgruß und Segen senden –

    in memoriam an unseren Münchner Generalmusikintendanten August Everding, der kurz am Anfang zu sehen ist –
    und unter dessen kultureller Regentschaft in dieser Stadt noch was geboten war. Seiner Wahl folgend –

    (Text:
    Gralserzählung des Lohengrin III, 3

    „In fernem Land, unnahbar euren Schritten,
    Liegt eine Burg, die Montsalvat genannt;
    Ein lichter Tempel steht dort inmitten,
    So kostbar, als auf Erden nichts bekannt;

    Drin ein Gefäß von wundertätigem Segen
    Wird dort als höchstes Heiligtum bewacht:
    Es ward, das sein der Menschen reinste pflegen,
    Herab von einer Engelschar gebracht;

    Alljährlich naht vom Himmel eine Taube,
    Um neu zu stärken seine Wunderkraft:
    Es heißt der Gral, und selig reinster Glaube
    Erteilt durch ihn sich seiner Ritterschaft.

    Wer nun dem Gral zu dienen ist erkoren,
    Den rüstet er mit überirdischer Macht;
    An dem ist jedes Bösen Trug verloren,
    Wenn ihn er sieht, weicht dem des Todes Nacht.

    Selbst wer von ihm in ferne Land entsendet,
    Zum Streiter für der Tugend Recht ernannt,
    Dem wird nicht seine heilge Kraft entwendet,
    Bleibt als sein Ritter dort er unerkannt.

    So hehrer Art doch ist des Grales Segen,
    Enthüllt – muß er des Laien Auge fliehn;
    Des Ritters drum sollt Zweifel ihr nicht hegen,
    Erkennt ihr ihn – dann muß er von euch ziehn. –

    Nun hört, wie ich zu euch daher gesandt:
    Mein Vater Parzival trägt seine Krone,
    Sein Ritter ich – bin Lohengrin genannt.“)

    Der besten Lohengrin aller Zeiten –
    Sandor Konya „In fernem Land“ Lohengrin

  82. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 24. Dezember 2016 0:05
    82

    Der zynische Muslimbruderschafter Aiman Mazyek, Gauck-Freund, verkündete, daß gestern beim Freitagsgebet, in den Moscheen für die Opfer u. deren Angehörgen gebetet wurde. Eklig heuchlerisch!

    Auf Twitter verzwitscherte sich Kaiman, „IS-Rekrutierer gehören in[sic] hinter Schloß u. Riegel“. Ja, da ist seiner Dauerforderungsseele eine Freud´sche Fehlleistung ´rausgerutscht!
    https://twitter.com/aimanmazyek?lang=de

    Ferner: 23.12.2016 Weihnachts- und Neujahrsgrußbotschaft des Zentralrates der Muslime in Deutschland (ZMD) 2016

    (…)

    HIER DER MAZYEK-HAMMER:

    „Und Terror bleibt Terror, egal wo und von wem begangen. Unser Land wird sich weder den Terroristen beugen, noch denen, die den Terroristen in die Arme spielen, indem sie gegen Flüchtlinge und Muslime Stimmung machen.“
    http://zentralrat.de/28277.php

    Einen Koransurenvers bemüht Mazyek auch:
    2;177 (siehe Link)
    Innerhalb Sozialgedöns diese entlarvenden Sätze:
    „Güte ist vielmehr, dass man an Gott, den Jüngsten Tag, die Engel, die Bücher und die Propheten glaubt… und diejenigen, die ihre Verpflichtung einhalten, wenn sie eine eingegangen sind, und diejenigen, die standhaft bleiben in Not, Leid und in Kriegszeiten, das sind diejenigen, die wahrhaftig sind, und das sind die Gottesfürchtigen.“
    zentralrat.de/28277.php

    Von den darauffolgenden zwei Hammer-Versen sagt der Rosinenpicker aber nichts.
    http://www.ewige-religion.info/koran/
    …und auch nichts über die vorangeganen Haßsuren gegen Juden, die die Thora verfälscht hätten u. dafür ins Höllenfeuer geworfen werden.

    wie auch die ganze ellenlange Sure 2 voll mit Haß gegen Kuffar ist:

    2;191 Und erschlagt sie…! Dies ist der Lohn der Kuffar/die Strafe, die sie verdienen.
    2;193 Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird!

    Auch friedvoll harmonisierend dieser Judenhaß: 2;65 Und gewiß kennt ihr diejenigen unter euch, die das Sabbat-Gebot brachen. Da sprachen Wir zu ihnen: „Werdet ausgestoßene Affen.“

    +++Und daraus wagt Mazyek was angebl. Versöhnlerisches herauszupicken gegen Haß ,im Zusammenhang mit dem Massenmord seines frommen Glaubensbruders, Anis Amri!!!

    Doch es ist unmöglich aus Koranjauche Gold zu machen! Der gerissene Mazyek gaugelt es uns immerwieder vor. Neuerdings auch Abdel-Samad(siehe sein neues Buch über guten u. bösen Koran u. lieben u. bösen Mohammed), schon lange Bassam Tibi u. Khorchide.

  83. 83

    @ Onkel Dapte

    Und der geht jetzt an Sie 🙂

    Der beste Lohengrin aller Zeiten stammt nämlich aus dem schönen Ungarn….er war ein ganz einfacher Mann aus

    https://www.youtube.com/watch?v=d5oLRQ1MCdM
    Sándor Kónya – Da Capo – Interview with August Everding 1993

  84. 84

    #Bewegungsprofil von #AnisAmri in #Europa beweist,
    Sicherheitskräfte haben alles unter Kontrolle.
    https://twitter.com/Rotkaeqpchen/status/812242840755507200

  85. 85

    http://www.metropolico.org/2016/12/23/hamburger-justizsenator-verhinderte-fahndung/
    Hamburger Justizsenator verhinderte Fahndung

    Der grüne Justiz- und Gleichstellungssenator Till Steffen soll mehr als zwölf Stunden lang verhindert haben, dass die Polizei auf ihrer Facebook-Seite nach dem Terror-Verdächtigen des Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt fahnden konnte. Steffen machte sich noch vor einem Monat dafür stark, dass »Shitstorms« künftig als »bandenmäßige Straftat« strafrechtlich verfolgt werden können.

  86. 86

    >Hier spricht jemand Klartext !

    http://www.danisch.de/blog/2016/12/23/wir-schaffen-das-nicht-die-resignation-vor-den-trueben-tassen/

  87. 87

    @84 Hirn-Reiniger

    Der soll nicht, der hat soweit bekannt !

    Einen OT dazu habe ich die Tage in einem anderen Strang gesetzt!
    ————————————-
    auch OT passt aber

    In Bremen soll die Informationsstelle ethnische Clans aufgelöst werden. Der Bürgerschaftsabgeordnete Jan Timke im ZUERST!-Gespräch

    „Keine Entwarnung!“

    In Bremen soll die Informationsstelle ethnische Clans aufgelöst werden. Der Bürgerschaftsabgeordnete und Polizist Jan Timke hält diese Entscheidung für fatal.

    Herr Timke, die „Informationsstelle ethnische Clans“ (ISTEC) in Bremen soll aufgelöst werden. Gleichzeitig wird kaum eine andere deutsche Stadt so sehr von kriminellen, meist arabischen Großfamilien heimgesucht wie Bremen. Was hat es mit dieser politischen Ent­scheidung auf sich?

    Timke: Über Jahrzehnte….

    http://zuerst.de/2016/12/23/in-bremen-soll-die-informationsstelle-ethnische-clans-aufgeloest-werden-der-buergerschaftsabgeordnete-jan-timke-im-zuerst-gespraech/

  88. 88

    indirekt zu @ 86
    ——–
    Jaaa,so wird das nix mit der Abschiebung! Noch mal Bremen vom 16. diesen Monats!
    ————————————-
    ZUERST! exklusiv:

    Skandal in Bremen – Ausländerbehörde „verramscht“ Aufenthaltstitel

    Bremen. In einer regelrechten Nacht- und Nebelaktion hat die Ausländerbehörde der Hansestadt ausreisepflichtigen, aber geduldeten Afghanen im November pauschal ein Status-„Upgrade“ zuerkannt. Behördenintern wurde die Maßnahme als „Sonderaktion Afghanistan November 2016“ bezeichnet, wie aus internen Unterlagen hervorgeht, die ZUERST! vorliegen. In einem Anschreiben an die Mitarbeiter vom 28. Oktober verweist die Leiterin des Referats 62 im Stadtamt darauf, daß ihre Vorgesetzte auf schnelle Umsetzung drängt. Leiterin der Ausländerbehörde ist seit August 2013 Bettina Scharrelmann, die zuvor für die Bremer SPD-Bürgerschaftsfraktion tätig war.

    Als erstes berichtete am 15. Dezember..

    http://zuerst.de/2016/12/16/skandal-in-bremen-aufenthaltstitel-als-ramschware/

  89. 89

    Deutschland wurde sogar zweimal von den Marokkanischen Behörden vor diesem Gangster gewarnt
    http://www.vienna.at/marokko-warnte-deutschland-vor-amri/5072457
    doch geschehen ist nixx, außer ein Einzelfall.

  90. Bernhard von Klärwo
    Samstag, 24. Dezember 2016 8:25
    90

    @ #85 Hirn-Reiniger

    Schon der Posten „Justiz- und Gleichstellungssenator“

    des Grünen Till Steffen zeigt, woher der verbrecherische Gestank weht:

    Wer nicht FrauenInnen, GenderwahnsinnigeInnen, HomosexuelleInnen, MuselmanenInnen bevorzugt(!), bekommt die „Gleichstellungs“keule des Kadis(Arab.: Richter!) übergezogen (u. volle Kanne Ächtung in den Medien).

  91. 91

    Also es tut mir schon herzlich leid, aber inzwischen gibt es 4 verschiedene Bilder von dem Terroristen A.A. 2 davon bei den Fahndungsphotos, die viel zu spät herausgegeben wurden, die wohl Paßphotos sind, wo schon mal in meinen Augen 2 verschiedene Personen abgebildet sind.
    Dann das Photo vom erschossenen A.A. bei dem ich schon vor 3 Tagen sagte, daß ich da eine andere, wesentlich jüngere Person mit ebenso anderen Gesichtszügen sehe, und nun das Bekennervideo, wo A.A. der 4. sozuagen nun sein IS-Bekenntnis ablegt.

    Das ist aber wieder eine neue Person. Der ist wesentlich jünger, schmaler im Gesicht, als alle 3 Vorgängerversionen, die Wangenknochen liegen wesentlich enger zusammen und die Lippen stimmen nicht überein. Auch die Stirn ist erheblich schmaler, wodurch er eben jünger wirkt oder es wahrscheinlich auch ist.

    Leider sind alle verfügbaren Photos von (warum eigentlich ?) schlechter Qualität. Ich bin aber davon überzeugt, daß ein biometrischer Datenabgleich nicht übereinstimmend sein würde.

    In dem Video bewegt A.A. hin und wider seinen Kopf, so daß man das Kinn aus einer anderen Perspektive sehen kann.
    Das Kinn ist eher schmal, jedenfalls spitzer, als das Kinn auf allen anderen 3 Photos.

    In meinen Augen sind das mindestens 3 verschiedene Personen.
    Den erschossenen A.A. in Mailand kann man nicht genau sehen, außerdem liegt er und ist nur aus einer sehr linksprofiligen Ansicht zu erkennen, da kann man nicht allzuviel sagen.

  92. 92

    Ergänzung:

    auf Minute 2.33 kann man sehen, daß er den Text von seiner Position aus links abliest.

Kommentar abgeben