Top aktuell!
Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!

Gelesen: 6.482

Attacke auf Frau in Berliner U-Bahn. Angriff löst neue Debatte über Videoüberwachung aus


Szenen wie in einem amerikanischen Horrorfilm:

Vier Bereichere terrorisierten einen ganzen Nachtbus in jenem Bundesland, das als einziges die Macht gehabt hätte, die wahnsinnige Politik der (wahnsinnigen?) Bundeskanzlerin zu stoppen. 

Einer der Täter sprang mit seinem ausgestreckten Fuß voraus in einem Kinderwagen, in welchem ein Baby schlief, und verletzte dies schwer. die Täter sind nicht auf der Flucht!

Die Bedrohung der deutschen Bevölkerung hat historische Ausmaße angenommen.  Noch nie in Friedenszeiten waren Deutsche so gefährdet wie jetzt. Merkel&CO haben gemeingefährliche Invasoren nach Deutschland geholt.

Wann endlich schreitet ein tapferer Offizier der Bundeswehr ein und macht dem ganzen Wahnsinn ein Ende?

***

BREICHERUNG IM CSU-LAND: ?Schläger wüten in Nachtbus, Kleinkind durch Tritt verletzt

Top aktuell!
Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano in Panama!

Vier Täter hingen sich wie Affen an die Haltestangen und hangelten sich auch so durch den Bus, um anschließend mit Füßen auf Personen zu springen, die unbeteiligt waren“,

berichtet Augenzeuge Jürgen Betz auf unserem Portal von dem, was danach passierte. Die Polizei bestätigt seine Aussagen auf Nachfrage.

Einer der Täter sprang mit der Sohle voraus in einen Kinderwagen, in dem ein Baby schlief, und hat diesem mit voller Breitseite ins Gesicht gestampft“, fährt er fort.

Meine Frau wurde durch Schläge mit einem Gürtel an der Schulter und im Halsbereich verletzt“, schildert Betz. Auch vor Sanitätern hätten die Angreifer nicht Halt gemacht, hätten auch die Helfer mit dem Gürtel attackiert, sodass „sie sich hinter ihrem Auto verschanzten“, bis die Polizei eintraf.

Die Polizei berichtet von mehreren Geschädigten und bittet weitere Zeugen, sich bei der PI Augsburg-Mitte, Telefon 0821/323-2110, zu melden. (Quelle)

UND JETZT EINE-MILLION-FRAGE: WER WAR DAS?

DIE LÖSUNG:?

Flüchtlinge schlägern brutal in Bus – Kleinkind (1) verletzt

Am Abend der Bombenentschärfung gab es eine brutale Schlägerei in einem Nachtbus. Auslöser für den Streit unter Syrern war offenbar ein Kinderwagen. (Quelle)

 

 

 

Teilen mit:

Gefällt mir:

Gefällt mir Wird geladen...
%d Bloggern gefällt das: