„Friedensnobelpreisträger“ Obama teilt vor Ende seiner Amtszeit nochmals kräftig aus: 35 russische Diplomaten ausgewiesen

.

Obama zeigt mit seiner letzten Amtshandlung, dass er des Nobelpreises weder würdig war noch ist

Er bekam von der vereinten Weltlinke schon einen Friedens-Nobelpreis zugesprochen, bevor er überhaupt einen Fuß ins Oval Office setzte. Womit der Nobelpreis zu einem Ramschpreis wurde. Denn einen solchen bekommt man nicht für Versprechungen oder vage Hoffnungen, sondern für  unermüdlichen Einsatz für den Frieden. 

Obamas „Friedenseinsatz“ sah  so aus:

Obama befahl 100mal mehr tödliche Droheneinsätze als sein Vorgänger Bush, den die Weltlinke zu einem Satan verzeichnete.

Obama destabilisierte den Nahen Osten weit mehr als Bush im zweiten Irakkrieg es tat.

Obama schuf den IS und rüstete ihn mit Waffen aus.

Obama war die treibende Kraft hinter der Massenimmigration nach Deutschland und Europa seitens Millionen Moslems, von denen ein nicht unerheblicher Teil eine tödliche Gefahr darstellt.

Umgekehrt weigerte er sich, die aus Syrien kommende „Kriegsflüchtlinge“ in die USA aufzunehmen, obwohl er selbst für die Destabilisierung Syriens gesorgt hatte. 

Obama führte mehr Kriege und kriegerische Einsätze als jeder seiner Vorgänger.  Doch die linke Presse feiert ihn immer noch als Heilsfigur. 

Letzter Amtsakt Obamas eine Handlung aus dem Kalten Krieg

Nun zeigt er einen wahrhaft pazifistischen Akt als letzte Amtshandlung: Er ließ 35 russische Diplomaten ausweisen mit der Begründung. Russland habe sich mittels Hackerangriffen in den US-Wahlkampf zugunsten Trumps und zum Schaden Clintons eingemischt.

Erstens gibt es dafür keinerlei Beweise. Gäbe es sie, wüssten wir um sie. Zweitens ist es die USA, die sich überall auf der Welt massiv in Wahlen einmischt. Mit massiven Geldzuwendungen , mit Versprechen an die favorisierte Partei, mit Drohungen an den politischen Gegner. 

Ein linker Nobelpreisträger eben. Einer, der auf derselben Favoritenliste  der vereinten Weltlinke steht wie der palästinensische Massenmörder Arafat. Er befahl den Terrorangriff der PLO auf die Olympischen Spiele in München 1972. Und dutzende weitere verheerende Anschläge. Als er starb, fand man auf seinen diversen Privatkonten Milliarden an Dollars: Alles EU-Zuwendungen, die für das palästinensische  Volk gedacht waren  Auch diesen verehrten die Linken. Auch dieser erhielt einen Friedensnobelpreis.

Merke:

Wer die Absicht hat, einen solchen Preis zu bekommen, tut gut daran, Kriege zu führen oder Terrorkommandos zu befehligen. Er sollte aber Moslems sein. Dann kappt es mit dem Friedensnobelpreis. Siehe Arafat. Siehe Obama.

Michael Mannheimer, 30. 12. 2016

***

Aktualisiert am 29. Dezember 2016

Ein Hauch Kalter Krieg weht durch Washington

Auf den letzten Metern teilt Obama noch mal kräftig aus gegen Moskau. Er weist 35 Diplomaten aus und verhängt neue Sanktionen. Rückblickend ist es der Höhepunkt eines Jahres, das viel Stoff für einen Agententhriller liefert.

Kurz bevor Barack Obama aus dem Amt geht, weht noch einmal ein Hauch vom Kalten Krieg durch Washington. Obama hat Russland mit Vergeltung gedroht, weil seine Regierung glaubt, dass der Kreml sich mit Hackerangriffen in den Wahlkampf eingemischt hat.

Obama macht Ernst

Die USA verhängen Sanktionen, sie geben 35 russischen Staatsbürgern 72 Stunden Zeit, die USA zu verlassen. Ihrem Status nach sind sie Diplomaten, Obama sagt, es seien Spione. Er lässt zwei russische Niederlassungen in New York und Maryland schließen. Letztere liegt nicht weit entfernt von einer Forschungs- und Entwicklungseinrichtung der US-Army. Was die Russen dort genau getan haben sollen, bleibt zunächst offen.

Die Antwort aus dem Kreml lässt nicht lange auf sich warten. Die russische Regierung kündigt ihrerseits eine „angemessene“ Reaktion an. „Ich kann noch nicht sagen, wie die Antwort ausfallen wird, aber soweit wir wissen, gibt es zum Prinzip gleicher Gegenmaßnahmen keine Alternative“, zitierte die Nachrichtenagentur Itar-Tass Dimitri Peskow, den Sprecher von Präsident Wladimir Putin.

In Washington ist es der vorläufige Höhepunkt eines denkbaren Jahres, in dem so vieles eintrat, was rückblickend zusammengefasst wie der Stoff eines nur schwer fassbaren Politthrillers erscheint. Ein republikanischer Präsidentschaftskandidat, der den russischen Präsidenten Wladimir Putin bewundert. Geheimdienste, die sagen, hochrangige Stellen im Kreml hätten eben jenem Kandidaten zum Wahlsieg verhelfen wollen und deshalb eine Hackeroperation orchestriert. Tausende geleakte E-Mails, die viele hässliche Details aus dem Innenleben der demokratischen Partei preis geben.

Der Kreml dementiert

Obama – daran lässt er inzwischen keinen Zweifel mehr – macht Putin persönlich für die Cyberangriffe verantwortlich. Seine Vorwürfe stützen sich auf Geheimdiensterkenntnisse, überprüfen lassen sie sich kaum. Der Kreml dementiert. Manche Computerexperten äußerten Zweifel.

Quelle:
https://www.gmx.net/magazine/politik/hauch-kalter-krieg-weht-washington-32092332

 

Tags »

Autor:
Datum: Freitag, 30. Dezember 2016 11:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Terror (+Terrorverehrung) der linken International-Sozialisten, US-Imperialismus, USA und Islam

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

73 Kommentare

  1. 1

    Arafat bekam auch den „Friedensnobelpreis“

    http://america.aljazeera.com/content/ajam/articles/2013/11/6/who-was-yasser-arafat/jcr:content/mainpar/adaptiveimage/src.adapt.960.high.yasser_arafat_110613.1383764513922.jpg

    „Womit der Nobelpreis zu einem Ramschpreis wurde“.

    Genau , damals schon !

  2. 2

    Der Frust der amerikanischen Politiker und Eliten ist sehr groß. Erst wurde Trump zum Präsidenten gewählt und nun geht Putin als Gewinner in Syrien hervor. Dabei wollte doch die US-Kriegsindustrie den Krieg in Syrien am köcheln halten wegen der Geschäfte und der Flüchtlinge.

  3. 3

    Die Aera des Obama geht nun genauso zu Ende, wie das der Merkel. Als Schandfleck.

  4. 4

    dazu ist noch die 3. US-panzerbrigade gerade hierher unterwegs.

    läuft doch alles bestens.
    (wer spielt eigentlich dies wochendende gegen wen fussball 😉 und…., hat britney spears einen neuen freund?)

    https://www.army.mil/article/178144/

  5. 5

    Auch die verbrecherische EU bekam doch m. W. mal den sogenannten „Friedensnobelpreis“ – demnach wären wir alle hier „Nobelpreisträger“, nicht wahr?

    Das ist alles nur noch ein Affentheater der „Selbstbeweihräucherung“ – aber das ist eben typisch kommunistische Denke (in USA = „liberal“!): die Bonzen „beweihräuchern“ sich selbst, indem sie sich gegenseitig Lametta umhängen!

    Es ist das Wesen des Kommunismus, ein „Vampirsystem“ zu sein, das ANDERE „beklaut“, während sich die Diebe moralisch „beweihräuchern“ – siehe unseren „LINKSSTAAT“:

    In einem freien Rechtsstaat kann jeder tun und lassen, was er für sich für richtig hält – wer für „Flüchtlinge“ oder Kinder in Afrika SPENDEN will, kann das in einem freien demokratischen Staat auf freiwilliger Basis gerne tun – andere können es lassen, wenn sie dafür ihre Gründe haben

    Aber ein GANZES VOLK haftbar zu machen und massivst „auszuplündern“ mit inwischen 20 MILLIARDEN Euro „Flüchtlingskosten“ im Jahr 2016, damit es sich durch eine bodenlose und grenzenlose Masseneinwanderung SELBST ABSCHAFFT – das „fafft“ nur eine VAMPIRSYSTEM wie der Kommunismus oder Sozialismus, in dem die Anführer dieses „Linksstaats“ – IM Erika und IM Larve – ja auch ihre „Wurzeln“ haben.

  6. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 13:05
    6

    30 Dezember 2016, 10:00
    Kardinal Dolan spricht bei Trump-Amtseinführung

    New Yorker Erzbischof(Dolan!) und fünf weitere Religionsführer – darunter zwei Erfolgstheologen – repräsentieren bei der Amtseid-Zeremonie am 20. Jänner die „große Bedeutung des religiösen Glaubens“ für die USA…

    zwei der beteiligten Geistlichen – die mit Trump befreundete Pastorin Paula White vom „New Destiny Christian Center“ sowie Bischof Wayne T. Jackson von der Gemeinschaft „Great Faith Ministries International“ – Vertreter einer Erfolgstheologie (engl.: „prosperity theology“). Dieser Auffassung zufolge ist Geschäftserfolg ein sichtbarer Beweis für die Gunst Gottes.

    Bei der Auswahl der Religionsführer habe man auf Unterschiedlichkeit geachtet, gab der für die Amtseinführung zuständige Komitee-Vorsitzende, Tom Barrack, bekannt.

    Man wolle damit der großen Bedeutung gerecht werden, die der religiöse Glaube „für unsere multikulturelle, pulsierende Nation“ spiele.

    Weitere der teilnehmenden Religionsvertreter sind die evangelikalen Pastor Samuel Rodriguez und Franklin Graham – der Sohn des Erweckungspredigers Billy Graham –

    sowie Rabbi Marvin Hier, der Vorstand und Gründer des Simon Wiesenthal Centers ist und wie Kardinal Dolan als Trump-Kritiker gilt.

    BISHER KEIN MOSLEM/IMAM DABEI!!!

    ALLERDINGS:

    „Tags darauf ist in der Washingtoner Nationalkathedrale ein interreligiöses Gebet vorgesehen, für das jedoch noch keine Details bekanntgegeben wurden.“
    http://www.kath.net/news/58002

    ++++++++++++++++++++++

    Ich schaue mir im Privat-TV regelmäßig Reality-Crime-Serien aus den USA an:
    http://www.rtlnitro.de/cms/sendungen/first-48.html
    Trotz der politkorrekten Aufarbeitung äußerst interessant. Dicke bullige afro-amerikanische „Cops“ mit riesigem Kreuz um den Hals, verhören kriminelle Neger. Daß ein Kripobeamter in Deutschland ein Kreuz im Dienst u. dann noch so ein großes tragen dürfte, kann ich mir nicht vorstellen.

    +++++++++++++++++++++++

    30 Dezember 2016, 11:00
    Asylwerber sticht auf Bibelvorleserin ein

    Wieder ein Zwischenfall mit Asylwerber in Österreich. Jetzt ist ein 22-jähriger Afghane wegen einer Bibel völlig ausgerastet.

    Linz (kath.net)
    Wieder ein Zwischenfall mit Asylwerber in Österreichh. Jetzt ist ein 22-jähriger Afghane wegen einer Bibel völlig ausgerastet. Dies berichtet „OE24“.

    Der 22-jährige Afghane hat vergangenen Mittwochnachmittag in Vöcklamarkt im Bezirk Vöcklabruck eine 50-Jährige mit einem Buttermesser attackiert wie die Landespolizeidirektion Oberösterreich in einer Presseaussendung mitteilte…
    http://www.kath.net/news/58005

    +++++++++++++++++++++++++++

    30 Dezember 2016, 09:00
    Philippinen: Traurige Weihnachten

    Anschlag auf Christen im Süden und Sturmflut im Norden.

    München (kath.net/ KiN)
    Am Heiligen Abend wurden bei einem Anschlag auf eine katholische Kirche im Süden der Philippinen 16 Menschen zum Teil schwer verletzt. Ein bislang Unbekannter hatte eine Handgranate auf ein Polizeiauto vor einer Kirche in der Stadt Midsayap (Diözese Cotabato) geworfen.

    „Das Attentat hatte eine verheerende Wirkung, da viele Menschen vor der überfüllten Kirche standen“, berichtet Josemaria Claro, Mitarbeiter des weltweiten päpstlichen Hilfswerks „Kirche in Not“ auf den Philippinen. „Der Anschlag ereignete sich, während die Menschen zur Kommunion gingen. Es brach eine Massenpanik aus; die Leute stürzten aus der Kirche.“ Auch am vierten Advent war bereits eine Bombe vor einer katholischen Kirche in der Diözese Cotabato explodiert. Der zuständige Erzbischof Orlando Quevedo erwägt, einige Kirchen vorübergehend zu schließen, da die Sicherheit für die Gläubigen nicht mehr zu gewährleisten sei…
    http://www.kath.net/news/58000

  7. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 13:18
    7

    @ Terminator #1

    GESAMT-DEUTSCHLAND ab 1989 = DDR 2.0

    Arafat u. Honecker – eine Männerfreundschaft
    http://www.berliner-kurier.de/news/panorama/honecker—arafat-die-geschichte-einer-maennerfreundschaft-14845662

    Honeckers Liebe zur NSDAP
    http://www.berliner-kurier.de/berlin/leute/honeckers-liebe-zur-nsdap-der-braune-schatten-des-roten-erich-24822778

    BIS ZUM ENDE SCHWAMMEN DIE HONECKERS IN WESTGELD
    on PLO-Chef Jassir Arafat hatten die Honeckers 500 000 West-Mark (250 000 Euro) – damit sollen sie bar ihr Reihenhaus in Santiago de Chile bezahlt haben
    http://www.berliner-kurier.de/bis-zum-ende-schwammen-die-honeckers-im-west-geld-21483420

    Wie die DDR-Führung Arafat unterstützte
    https://www.welt.de/kultur/history/gallery13842191/Wie-die-DDR-Fuerhung-Jassir-Arafat-unterstuetzte.html

    usw.

    ++++++++++++++++++

    Berliner Kurier = Ex-DDR-Blatt

  8. 8

    – OT –
    propagandaministerium in hochform:

    terroristen heissen nun gefährder!

    mal schaun wieviel tage es dauert bis alle michel nur noch von gefährdern sprechen.

    Wenn diese stufe dann durch ist, werden die gefährder vermutlich als „psychisch gedemütigte“ bezeichnet.

  9. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 13:36
    9

    Foto oben:
    Muslim(Sunnit) Hussein Obama seitenverkehrt. Er ist nämlich Linkshänder.
    Trägt seinen Shahada-Ring (u. jeweilige Armbanduhr) links.

    Diesen Ring benutzte er bei seiner Hochzeitszeremonie am Altar einer christl. Sekte(ohne Taufe!). Amis tragen normalerweise den Ehering links.
    http://bilder.bild.de/fotos-skaliert/barack-obama-hat-im-weissen-haus-erklaert-was-er-ueber-donald-trump-denkt-200180669-48762722/2,w=993,q=high,c=0.bild.jpg
    (Viele weitere Fotos siehe Bilder-Google)

    😉 Daß obiges Foto seitenverkehrt ist kein Weltuntergang, aber ich konnte dadurch erneut seinen Islam-Ring zum Thema machen.
    http://www.obamaconspiracy.org/2012/10/obamas-ring/

  10. 10

    #5 Alter Sack
    Wie immer sehr gut auf den Punkt gebracht.

  11. 11

    Putin ist Geheimdienstler…. gewesen und sicher immer noch im Bilde….

    Sollte unser dunkler Heiland, der sich dauernd in Wahlen anderer Länder einmischt, zuletzt sogar eine Wahlempfehlung für SIE in Deutschland offen abgab, sich etwas auf den Schlips getreten fühlen?

    Er muß halt noch nachtreten, weil er nicht erreichen konnte, was er hätte erreichen müssen.

    Also versucht er IHR noch so viel wie möglich Munition für IHREN Heilswahlkampf in 2017 zu liefern, indem er den Präsidenten der russischen Föderation in das passende Licht dazu rückt.

    Auch hier spielt wie immer Wahreit nicht die geringste Rolle.

    Er wird es ebensowenig schaffen wie SIE, den Zusammenschluß Europas mit Rußland zu verhindern.

    Der Ozeandampfer hat seinen neuen Kurs eingeschlagen.
    Die Jammerlappen in Globalisten-USA haben ausgejammert.
    Es wird ein neuer Präsident in weniger als 1 Monat voll handlungsfähig sein, und dieser hat keine Lust auf Zoff mit Putin, ebensowenig wie er sich auf den Unfug mit der diplomatischen Hackerei einlassen wird.

    Er ist ja auch kein Moslem, sondern der Präsident von US-Amerika.
    Einem Staat, den wir schon länger nicht mehr erleben durften.
    Was wir erlebt hatten, war eine Kariatur dieser einst freien und demokratischen Gesellschaftsform.

    Die Global-Satanisten haben sich ebenso den Staatenbund USA zur Beute gemacht, wie dies parallel bei uns geschah.

    Aber nicht währt ewig… 😉

  12. 12

    Super Vorwort von Ihnen, Herr Mannheimer. .. Sie sind ein Universal-Wissender

  13. 13

    OT

    Dies ist kein verfrühter Neujahrsscherz: 35jähriger Brite bekam 12 Monate (!) Gefängnisstrafe wegen „Rassismus“ (!), weil er ein Schinkensandwich (!) vor eine Moschee gelegt hatte. Nach 6 Monaten „Strafabbüßung“ tot in seiner Zelle aufgefunden.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-4075328/Man-jailed-leaving-bacon-sandwiched-outside-mosque-dead-prison-half-way-12-month-sentence.html

    https://www.thesun.co.uk/news/2498913/man-jailed-for-leaving-bacon-sandwiches-outside-a-mosque-found-dead-in-prison-half-way-through-sentence/

  14. 14

    Der neue kalte Krieg ist mittlerweile lauwarm….
    Klar das die abgehalfterte Obama-Administration ihrem Nachfolger Trump Steine in den Weg schmeißt.
    Präsident Putin hat m.M.n. angemessen reagiert!

    ————————————
    Als Reaktion auf US-SanktionenPutin lehnt Ausweisung von US-Diplomaten ab

    Russland wird nun doch keine US-Diplomaten ausweisen. Das erklärte Präsident Wladimir Putin. Außenminister Sergej Lawrow hatte zuvor angekündigt, 35 US-Diplomaten als Reaktion auf die US-Sanktionen ausweisen zu wollen.

    Der scheidende US-Präsident Barack Obama hatte am Donnerstag mit ungewöhnlich harten Sanktionen auf angebliche….

    http://www.focus.de/politik/ausland/als-reaktion-auf-us-sanktionen-putin-lehnt-ausweisung-von-us-diplomaten-ab_id_6425988.html

  15. 15

    PS

    Zum Vergleich: Iranischer „Migrant“, der wiederholt ein ein englisches Schulmädchen vergewaltigte und sie mit Tode bedrohte, muß nicht in Gefängnis

    http://www.express.co.uk/news/world/726392/Iranian-migrant-spared-jail-rape-girl-15-sex-attack-Belgium

  16. 16

    Obama sollte man seinen Friedensnobelpreis in den A… schieb….

    OT:
    Merkel will Deutsche ausrotten. Das ist nunmehr belegt. Dazu bei Tichy:

    http://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-verstoerte-psyche-und-die-neue-weltordnung/

    Und Broder, der Merkels todesschwangeres Statement entdeckt hat:

  17. 17

    OT

    Italienische Geheimdienste in Alarmbereitschaft:

    Weltweit gesuchter IS-Anführer soll mit 400 Kämpfern nach Europa gekommen sein – Anschläge in Vorbereitung

    Einer der führenden Generäle des „Islamischen Staates“, der weltweit gesuchte Terrorist Muhaxheri, soll mit bis zu 400 Anhängern von Syrien nach Europa gekommen sein. Italienische Sicherheitsbehörden warnen, dass sie sich als Flüchtlinge ausgeben.

    Auch Interpol sucht Lavdrim Muhaxheri, einen führenden General des „Islamischen Staates“, von dem befürchtet wird, das er als Flüchtling getarnt nach Europa gekommen ist. Foto: screenshot/epochtimes

    Der weltweit gesuchte Terrorist Muhaxheri soll mit bis zu 400 Anhängern von Syrien nach Europa gekommen sein, schreibt „Dailymail“ (deutsch hier). Er ist einer der führenden Generäle des „Islamischen Staat“.

    Der Ex-Nato-Soldat Lavdrim Muhaxheri, auch bekannt als Abu Abdullah al Kosova stammt urspünglich aus dem Kosovo und soll mit seinen Leuten nun aus den Gebieten geflohen sein, aus denen der IS vertrieben wurde.

    Diese Meldung…….

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/italienische-geheimdienste-in-alarmbereitschaft-weltweit-gesuchter-is-anfuehrer-soll-mit-400-kaempfern-nach-europa-gekommen-sein-anschlaege-in-vorbereitung-a2011534.html

    ————————————-

    Und hier:

    ————————————-

    Führender IS-General in Europa gelandet

    Ein führender General des IS soll mit bis zu 400 seiner Gefolgsleute aus Syrien zurück nach Europa gekommen sein.

    Der Kosovare und Ex-Nato Soldat Lavdrim Muhaxheri soll……….

    http://www.journalistenwatch.com/2016/12/29/fuehrender-is-general-in-europa-gelandet/
    ————————————

    Danke Merkel
    und CDU/CSU/FDP/SPD/GRÜNE/PIRATEN/LINKE….. + NGOs und Lüge-Medien

  18. 18

    Der Präsident mit Neger- und Islamhintergrund will sich wohl unsterblich in die Geschichtsbücher einbrennen. Vielleicht ist er auch nur ein Weichei, der die Wünsche der Rüstungsindustrie erfüllt, die an einer veritablen Krise viel verdienen wollen.

    Ich hatte seinerzeit sehr ungute Gefühle, als die Deutschen dem Kandidaten Obama in Berlin besinnungslos zujubelten wie Teenager einem strippenden Justin Bieber. Die Deutschen sind halt ziemlich blöd.

  19. 19

    @14 Onkel Dapte

    Ja der „Zukunft-Dialog“ … (Merkel-Phantasie)

    Bitte sehr, 220 seiten deutsch pdf

    https://buergerdialog.gut-leben-in-deutschland.de/DE/Ueber/Hintergrund/Ergebnisbericht_des_Expertendialogs_der_Bundeskanzlerin.pdf?__blob=publicationFile&v=2
    ————————————-
    Ein erschütternder Bericht + Video im Link. (Moslem prahlt mit Vergewaltigung)

    ————————————-
    Wir sind Islam: Warum Frauen jetzt nicht mehr sprechen dürfen

    Ich lese heute den Beitrag einer Journalistin und Außenpolitik-Redakteurin, die mir erklärt, warum auch ich keine Angst mehr haben darf. Alles ist Einbildung – auch, dass ich bereits behelligt und belästigt wurde.

    „Warum passiert das Dir?“, werde ich gefragt, nachdem ich geschildert habe, wie dunkelhäutige Männer unverfroren durch die ganze Bahn gelaufen sind, alle Sitze inspiziert und geschaut haben, was so da ist. Ich habe zwei gefüllte Taschen dabei. Als ich aussteigen will, versuchen sie, sich von beiden Seiten an mich heranzudrängen, mich einzukeilen.

    Ich lasse es nicht zu, laufe scheinbar nach rechts, um nach links einen Haken zu schlagen und eile über die Ampel, sie hinterher. Ich rette mich in eine Apotheke des Einkaufszentrums, sehe, wie sie zögern und herumlungern, da dort alles kameraüberwacht ist…..

    https://philosophia-perennis.com/2016/12/30/warum-frauen-keine-angst-mehr-haben-duerfen/

  20. 20

    @18 Onkel Dapte

    …Die Deutschen sind halt ziemlich blöd…
    ————————————-
    NEIN! Aber VIELE Deutsche sind halt blöde. Das stimmt!

  21. 21

    OT

    Geschafft!! Puhhhh!

    AfD bekommt dadurch (die 2 Mill €) zusätzliche (staatliche) Mittel
    Stand jetzt:

    2.235.052 Euro (30. Dez. 2016)

    Prof Meuthen- 1,20 clip

    https://www.youtube.com/embed/7tO9AWBZnnE

  22. 22

    zu @21

    Alle Infos da:

    https://afdspenden.de/

  23. 23

    Für die meisten hier nichts neues. Die Zukunft sieht wohl eher düster aus.
    Weitere Staaten werden zerfallen, IS-Massaker an Minderheiten wie Christen und Tscherkessen,
    mehr Musels wollen nach Europa.

    Das wird noch lustig. Ich denke Herr MM hat dies schon vor einigen Jahren befürchtet.
    —————————————————-

    Das geradezu apokalyptische Nahost-Szenario kann nicht ohne Folgen für Deutschland bleiben. Deutschland werde wie Frankreich ein bevorzugtes
    Ziel professionell organisierter Anschläge mit hohen Opferzahlen werden, prophezeit Buchta. Er schreibt gar, es könne auch Anschläge mit „Sarin-Gasgranaten aus eroberten Giftgasdepots der syrischen Armee“ geben. Diese Anschläge würden die Gesellschaft weiter polarisieren. Bis hin zu einem gefährlichen „Kulturkampf“, der wiederum der Terrormiliz IS in die Hände spiele.

    http://www.focus.de/politik/ausland/autor-wilfried-buchta-zeigt-auf-so-sieht-islamische-welt-in-10-jahren-aus_id_6423408.html

  24. 24

    Beim Googeln gefunden (01.01.70 heißt vermutlich 2007, denn 1970 nannte man Gastarbeiter nicht verhüllend „Südländer“)

    http://www.mopo.de/stadtpark-mann-mit-zucchini-vergewaltigt-15131982

  25. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 17:50
    25

    DER NEGERKÖNIG AUS KENIA
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-3678209/Bill-O-Reilly-reveals-pictures-young-Obama-Islamic-wedding-claims-emotional-attachment-Muslim-world-hurt-USA.html
    Barack Hussein Obama, ein Sunnit,
    nocheinmal kräftig um sich tritt.
    Hysterisch wie ein altes Weib,
    wütend hetzen zum Zeitvertreib.
    http://thewashingtonstandard.com/obama-non-muslims-must-stop-equating-islam-with-terrorism/
    Verbrannte Erde ist sein Ziel,
    so läuft das Diktatorenspiel.
    Kann er das Land nicht mehr haben,
    dann sollen die Bewohner darben.
    https://www.welt.de/politik/article2953583/Barack-Obama-ein-knallharter-Opportunist.html
    Halb Muslim und halb Kommunist,
    Vater Neger, Mutter Weiße ist.
    Und unsre Journaille ganz devot,
    kriecht dem Negus tief in den Po!
    http://www.state-union.de/seiten/US%20President%20Obama%20in%20Kenya%20Kogelo%20with%20members%20of%20his%20%20family.jpg

    +++++++++++++++++++++

    Tip: Beim recht kritischen Welt-Artikel(über Obama) bitte auch die Fotogalerie durchklicken.

  26. 26

    Polizist packt aus: Kriegsflüchtlinge stelle ich mir anders vor
    30.12.2016

    Wolfgang Bosbach (CDU) hat nach der “Hart aber fair”- Sendung (“Bürger in Angst, Polizei unter Druck – ist unser Staat zu schwach?”) auf seiner Website die erschütternde E-Mail eines Polizeibeamten veröffentlicht.

    Bosbach schreibt: “ Gestrichen sind die Passagen, die einen Rückschluss auf die Person des Absenders zulassen könnten. Entscheidend ist nicht die Person des Absenders, entscheidend ist der Inhalt!“

    „Betreff: WG: Flüchtlingskrise aus der Sicht eines Polizeibeamten“

    Von einem Polizeibeamten
    -—Ursprüngliche Nachricht——-

    Sehr geehrter Herr Bosbach,
    Ich selber bin….

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/92239-polizist-packt-aus

    ———————————–

    CDU, der falsche Adressat aber gut das überhaupt einmal ein Beamter was tut!

  27. 27

    @BvK
    So einen Typus haben wir hier auch:

    SPD-Abgeordneter aus Halle
    Erstmals gebürtiger Afrikaner im Bundestag

    http://www.n-tv.de/politik/Erstmals-gebuertiger-Afrikaner-im-Bundestag-article11422871.html

  28. 28

    Neu im Islamangebot: Maria mit Burka!

    ….In Süden Italiens dreht ein katholischer Priester frei!

    Er zieht seiner Mariakrippenfigur kurzerhand eine Burka an! Statt des Sterns von Betlehem prangt die Regenbogenfahne über der Krippe. Die Szenerie wird noch ergänzt durch ein Boot mit Flüchtlingen….

    http://www.journalistenwatch.com/2016/12/30/neu-im-islam-angebot-maria-mit-burka/
    ———————————–

    Ohne Worte!

  29. 29

    @ Bernhard von Klärwo # 6

    „Wieder ein Zwischenfall mit Asylwerber in Österreichh. Jetzt ist ein 22-jähriger Afghane wegen einer Bibel völlig ausgerastet“.

    Klar ! Wenn der Teufel ein Weihwasserkesselchen sieht , dreht der auch durch !
    Logisch , oder ?

    Zu # 7

    Ja , ich weiß bescheid . Armes Deutschland . Wann hört das ganze endlich auf ? Es kann doch nicht noch 70 Jahre so weiter gehn .

  30. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 18:23
    30

    @ Kettenraucher #20
    @ Onkel Dapte #18

    …nur vernebelt, wie die meisten abendländischen Völker. Wenn man erst den linklamischen* Smog wegbläst…

    +++++++++++++++

    *links und islamisch

  31. 31

    Kettenraucher 20

    Das versteht sich doch von selbst. Ich meine doch ganz gewiß nicht die Leute hier auf diesem Blog.

    Ganz nett, der Höcke, so wird er mir langsam sympathischer. Noch etwas lockerer, plaudernder, weniger imperativ und aufpeitschend, dann hat er Zukunft. Hoffentlich nicht zu spät.

  32. 32

    BEI OBAMA IST DER WAHNSINN OFFEN AUSGEBROCHEN.
    Man soll ihm den Atom-Koffer wegnehmen, damit er vor 20.Januar nicht auf den roten Knopf drückt.

    Am besten in der Zwangsjacke abholen
    und zusammen mit seiner irren Pudeldame aus Berlin in die gleiche Gummizelle stecken.

    PS
    Putin hat auf Gegenmaßnahmen verzichtet, was auch richtig ist:
    den Wahnsinnigen soll man nicht beachten.
    Noch besser wäre allerdings alle russischen Diplomaten aus den USA abziehen und erst nach 20. Januar zurück kommen lassen.
    Mit Idioten redet man nicht.

  33. 33

    Wer noch nicht kennt:
    ———————————–

    Christliche Nonne nach Rückkehr aus Aleppo: Westmedien lügen über Realitäten in Syrien

    ….Eine Abrechnung mit der Rolle westlicher Medien in dem Konflikt und dem tödlichen „Demokratieexport“, insbesondere für die Christen in Syrien…..

    https://deutsch.rt.com/kurzclips/44785-christliche-nonne-nach-aleppo-westmedien-luege/

  34. 34

    @ Kettentraucher #28

    Hier ist die „Maria in Burka“ sogar bildlich dargestellt – hat große Ähnlichkeit mit einer Frau, deren Name mir grad entfallen ist:

    http://1nselpresse.blogspot.de/2016/12/italienischer-priester-hat-maria-bei.html?m=1

    Was dieser Schweinepriester im Schafsgewand der Islam-Kuscher macht, ist genau der vom kommunistischen Verräter-„Papst“ Franzl gewünschte Religions-SYNKRETISMUS! Obwohl doch alle wissen, daß ein solcher „Synkretismus“ weder mit dem Islam, noch mit dem Judentum klappen kann – nur doofe Christen geben sich für sowas her, indem sie sich SELBST ABSCHAFFEN.

    Derweil ruft der IS zu Silvester zum großen „Abschlachten“ auf – Köln-Pogrome und Berlin-Attentat sollen wohl zur „Dauereinrichtung“ werden, bis alle Christen ABGESCHAFFT sind (soweit sie das noch nicht selbst „gefafft“ haben):

    http://www.journalistenwatch.com/2016/12/30/is-ruft-zu-silvester-zum-grossen-abschlachten-auf/

  35. 35

    @31 Onkel Dapte

    Ohne Björn Höcke wäre die AfD eine Splittertruppe. Die Ostdeutschen Verbände haben dem Volk erst gezeigt wo`s lang geht,das es eine Alternative gibt und für mich gehört B.Höcke ganz nach oben:

    Parteichef!

  36. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 18:55
    36

    @ Kettenraucher #27

    Diese Vorzeigeneger arbeiten bei uns nie richtig. Ob sie nun studieren können oder zu blöde dafür sind, sie gehen in die Politik, als Sozialfuzzi oder Dolmetscher in die Integrationsindustrie oder gründen selber „Ich-hole-mehr-Schwarzafrikaner-ins-liebe-Deutschland- u. wir-schwarzen-Deutschen-werden-hier-sooo-diskriminiert-Verein.

  37. 37

    BESSER SPÄT ALS NIE

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/wien-droht-herkunftsl%C3%A4ndern-von-fl%C3%BCchtlingen-mit-sanktionen/ar-BBxG0ca?li=AA520o&ocid=spartanntp
    Wien droht Herkunftsländern von Flüchtlingen mit Sanktionen

    Österreichs Außenminister Kurz will Herkunftsstaaten, die abgelehnte Asylbewerber aus Europa nicht zurücknehmen, die Entwicklungshilfe kürzen.

    Wörtlich sagte Kurz: „Viele der Länder haben kein Interesse, dass wir ihre Staatsbürger zurückschicken.“ Die Geldtransfers der Flüchtlinge aus Europa in die Heimat seien dort ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, so Kurz. Die EU müsse deshalb nach dem „Less-for-less-Prinzip“ handeln. „Ländern, die nicht bereit sind, ihre Staatsbürger zurückzunehmen, müssen die Gelder für die Entwicklungszusammenarbeit gekürzt werden“, sagte Kurz. Schon die Androhung würde zu einem massiven Umdenken führen.

  38. 38

    @34 Alter Sack

    …Verräter-„Papst“ Franzl…
    Über den Spinner kam heute was in der Glotze, der mischt „seine“ Vatikanbank mächtig auf.

    Ich verstehe die Kurie nicht, das die dem nicht in den Arm fallen! Ein Katholic mit soz./komm. Anwandlungen…!
    Beria wäre stolz!

  39. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 19:04
    39

    @ Kettenraucher #28

    PP Franz in ein Schweigekloster in den Pyrenäen verbannen u. o.g. Chrislampriester exkommunizieren.

    PP Franz hat Ärger im Haus, u.a. durch den guten Kardinal Meisner:
    http://www.katholisches.info/2016/12/29/hat-papst-franziskus-den-ernst-der-lage-erkannt/

  40. 40

    Der Unterschied liegt in den Genen, dies auszusprechen wird von solchen Gutmenschen als „Rassismus“ verteufelt, obwohl dieser Vorgang völlig natürlich durch das Werkzeug der Evolution in den mutativen Vorgängen liegt.
    Die Menschwerdung vor etwa 3,5 mill.Jahren war bereits ein Akt der Mutation, so ist es eine Tatsache , dass nicht alle gleich sind, sondern verschieden, Es liegt am doktrinösen Denken, mangels Intelligenz, alle Menschen als „gleich“ zu bezeichen. Hauptsächlich Religioten denken aber so, weil es ihre Doktrine so vorschreibt.
    So haben sich die vor etwa 350.000Jahren von den Urtypen in Afrika abgespaltenen Weißhäutigen in ihrer neuen Heimat nördlich des Pigmentgürtels anders entwickelt und haben in ihrer ERBMASSE diese Raubtiergene verloren, welche die Schwarzen heute noch insich tragen um damit die ärgsten VERBRECHEN in Europa zu begehen.
    Obama und Merkel nutzen diese Raubtiergene der Schwarzen
    aus um so damit die Welt zu erobern.

  41. 41

    http://www.bento.de/politik/krieg-barack-obama-ist-der-us-praesident-mit-den-meisten-kriegstagen-567071/
    Obama ist jetzt offiziell US-Kriegspräsident No. 1

    Das Weiße Haus hat zum Jubiläum keine Pressemitteilung veröffentlicht – und auch US-Präsident Barack Obama twitterte lieber mal nichts. Es gab auch wenig zu feiern: Seit dem 6. Mai ist Barack Obama offiziell der US-Präsident mit den meisten Kriegstagen, das berichtet die „New York Times“.

    Die USA führten unter der Regierung Obamas seit dessen Amtsantritt am 20. Januar 2009 bis zum 6. Mai insgesamt 2663 Tage Krieg in verschiedenen Ländern. Zuvor hielt Obamas Vorgänger George W. Bush mit 2662 Tagen den traurigen Rekord – vom Beginn des Afghanistankrieges am 7. Oktober 2001 bis zum Ende seiner Amtszeit im Januar 2009.
    US-Kräfte sind in insgesamt sieben Ländern im Einsatz: Afghanistan, Irak, Pakistan, Somalia, Jemen, Libyen und Syrien. Nur in Afghanistan sind Soldaten mit einem offiziellen Mandat im Einsatz, in den meisten anderen Ländern fliegen die USA Luftangriffe oder entsenden Drohnen.

    Syrien, Libyen und der Jemen waren unter Obama neu hinzugekommen – Bush hatte zuvor bereits in den anderen vier Ländern gekämpft.

  42. Bernhard von Klärwo
    Freitag, 30. Dezember 2016 19:30
    42

    @ Kettenraucher #38

    Bergoglio-Franz machte es wie Merkel: alle Kritiker verdrängen u. durch Gleichgesinnte, Parteisoldaten u. A-Kriecher ersetzen.

    Entsprechend hat er das Feld bestellt, links- u. chrislamisch verstrahlte Bischöfe zu Kardinälen gemacht, die den nächsten links-chrislamischen Papst wählen werden. Wobei die linksversifften deutschen Kardinäle ihren starken Part ausspielen…

    Der gute Kardinal Meisner(1933 geb.) darf aus Altersgründen nicht mehr den nächsten Papst wählen (Bergoglio-Franz habe er nicht gewählt, wie er indirekt durchblicken ließ), außerdem ist er emeritierter(!) Erzbischof und Kardinal der römisch-katholischen Kirche – auf eigenen Wunsch. Und PP Franz war gleich einverstanden, ihn los zu sein. Nachfolger ist ja der Bootsanbeter, linker Sozi-Chrislam-Kardinal Wölki, geworden.

    (Der auf Lebenszeit verliehene Kardinalstitel beruft den Träger zur besonderen Mitverantwortung an der Gesamtleitung der Kirche im Kardinalskollegium sowie der Römischen Kurie und berechtigt bis zur Vollendung des 80. Lebensjahres grundsätzlich zum Konklave. WIKI)

    ++++++++++++++++

    Aber eigentl. geht es hier um Obama. Diesen aufschlußreichen Welt-Artikel von 2008 kannte ich noch gar nicht: siehe mein Komm. #25, von 17:50 Uhr. Den muß ich mir abspeichern. Man wußte im Prinzip, was für ein madiges Früchtchen Obama ist!

    Mir kam er damals einfach nur unsympathisch rüber. War so ein Bauchgefühl. Daß die deutsche Medienpropaganda ihn so hochjubelte, entfachte bei mir sofort eine Trotzhaltung.

  43. 43

    Obama:

    -Schulderlass bei Saudi Arabien
    -Versöhnung mit Kuba (posi- oder negativ?)
    -Islamischer Schutzpatron
    -„Charismatischer“ Kriegstreiber

  44. 44

    @29 Terminator

    Bestimmt ist der hier gemeint,oder?
    ————————————-

    Keine Lust auf Bibel: Afghanischer Asylant sticht auf Österreicherin ein

    Vocklabruck/Oberösterreich. Eine Islamisierung – die schleichende Anpassung der europäischen Gesellschaften an Ansprüche und Gepflogenheiten muslimischer Zuwanderer – findet natürlich nicht statt. Deshalb handelt es sich auch bei einem aktuellen Fall aus Oberösterreich nur um einen „Einzelfall“, der natürlich nichts mit dem Islam zu tun hat.

    Ein 22jähriger….

    http://zuerst.de/2016/12/30/keine-lust-auf-bibel-afghanischer-asylant-sticht-auf-oesterreicherin-ein/

  45. 45

    Ja lachhaft ist doch, dass der Islam den selben Wahrheitsgehalt wie Alice im Wunderland aufweist, und 1.5 Milliarden Menschen drauf reinfallen.

  46. 46

    Der Islam-verstrahlte „Bootsanbeter“ Woelkchen läßt jetzt plakatieren: „Es gibt keine Fremden, nur Freunde…“ (gerade auf PI-news gelesen)!

    Dann gibt’s auch keine „Fremden-Feindlichkeit“, wenn’s gar keine „Fremden“ gibt – es müßte dann auch „Freunden-Feindlichkeit“ heißen!

    Warum liefert dann Obama Flugabwehrsysteme an syrische Terroristen?! Ach so, die Terroristen sind ja seine „Freunde“!

    http://zuerst.de/2016/12/29/schwaches-dementi-washington-liefert-flugabwehrsysteme-an-syrische-terrorgruppen/

    Dieser ganze „Gutmönschen-Neusprech“ ist der Versuch der Mächtigen, von der BRUTALEN REALITÄT und ihren LÜGEN „abzulenken“, mit der sie diese Realität aufrecht erhalten. Der Bürger soll in einen „Eiapopeia-Schlaf“ versetzt werden: „Alles o. k., ich bin o. k – du bist o. k.“ Wer von „Fremden“ spricht, ist ein pöhser Rrassist!

    Eine Schande, daß sich eine Instituion wie die Kirche dafür hergibt. Mit „Gutmönschen-Geschwätz“ und „Psycho-Gebrabbel“ aus der „New-Age-Kiste“ will man die Anhänger VERDUMMEN wie im Mittelalter – als hätte es die Aufklärung und den modernen (National-)Staat mit seinen aufgeklärten, mündigen Bürgern nie gegeben!

  47. 47

    http://www.freiewelt.net/nachricht/usa-19-billionen-dollar-schulden-10069649/
    Obamas Vermächtnis an das amerikanische Volk
    USA: 19 Billionen Dollar Schulden

    Unter Barack Obama ist die Schuldensumme der USA von 11,657 Billionen Dollar um weitere 7,917 Billionen Dollar auf nun 19,574 Billionen Dollar angewachsen. Das ist ein Zuwachs von 68 Prozent.

  48. 48

    NOCH EIN WAHNSINNSTAT OBAMAS:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.usa-obama-schafft-registrierung-fuer-meist-muslimische-einwanderer-ab.614762d9-7d52-4abd-84cf-c99248f97be9.html
    Der scheidende US-Präsident Obama setzt einen weiteren Nadelstich gegen seinen Nachfolger Trump. Er beendete offiziell ein Programm, mit dem vor allem muslimische Männer bei der Ein- und Ausreise registriert wurden.

  49. 49

    @Hirn-Reiniger

    Verstehe ich das richtig?

    Diese Mörder müssen nicht mal mehr eine Greencard vorzeigen?

    Ich möchte auch gerne mal länger in Amerika verbringen und Arbeiten. In Texas! Ich brauche aber die Greencard.

    Ich würde nie auf die Idee kommen, Amerika zu schaden, oder etwas dort ideologisch verändern zu wollen.

    Aber diese Schweine haben Einreisebonus, obwohl sie Amerika so sehr hassen?

  50. 50

    @ Kettenraucher 17#

    Das war nur eine Frage der Zeit.
    Bezeichnend auch, daß Italien als erstes warnt und herausgefunden hat, was läuft.

    Muß daran liegen, daß dieser Renzi nichts mehr zu sagen hat!!!

    Grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr

    SIE muß sofort WEG!

  51. 51

    Russische Botschaft nennt Obama „Lahme Ente“ 🙂 :
    http://mobil.n-tv.de/politik/Russische-Botschaft-verspottet-Obama-article19436411.html

  52. 52

    @ Kettenraucher 26#

    Es ist aber korrekt von Bosbach, daß er es veröffentlicht.

  53. 53

    @ Onkel Dapte 31#

    Doch, Björn Höcke ist Kanzler.
    Der hat jede Menge differenzierte Töne drauf.

    Er ist ein bescheidener und sauberer Charakter. Deutschland kann sich die Finger ablecken, wenn es jemals so einen Kanzler haben kann. Seit langem gibt es da wenig Gutes im Kanzleramt.

    Kohl war auch nix.
    Und davor. Der Altkanzler… der hatte wenigstens noch Charakter.

    Er arbeitet intensiv an sich.
    Und ich sehe da einen hervorragenden Politiker heranwachsen.

    Natürlich ist es etwas anderes, wenn man in einer geschlossenen Gesellschaft spricht oder auf einer Demo.
    Verschiedene Genres sozusagen. Aber das ist reine Formsache.

    Inwendig ist der Chef schwer in Ordnung. 🙂

  54. 54

    https://deutsch.rt.com/newsticker/44835-wladimir-putin-lehnt-vorschlag-zur/
    Das russische Staatsoberhaupt Wladimir Putin hat den Vorschlag des Außenministers abgelehnt, 35 US-Diplomaten aus Russland auszuweisen. „Wir werden keine Probleme für amerikanische Diplomaten schaffen“, so Putin. Ihm zufolge wolle sich Russland „nicht auf das Niveau der Küchendiplomatie herabbegeben“, obwohl das Land das Recht auf Gegenmaßnahmen habe.

    http://mobil.n-tv.de/politik/Russische-Botschaft-verspottet-Obama-article19436411.html

  55. 55

    @ Alter Sack 34#

    Genau wie wir es gedacht hatte. Der Sex-Jihad war eine Übungspatrone.

    Der Feind hat uns jetzt mehr als ein Jahr lang ausgekundschaftet und mit nachdrückender Futschimasse dafür gesorgt, daß die innere Sicherheit beim Teufel ist.

    Das war offensichtlich der Plan. Jeder halbwegs nicht Hirnamputierte konnte das vorhersehen.

    Es wird unübersichtlich, wenn die mit 400 Mann bis unter den Muselbart mit schwerem Gerät ausstaffiert hier auf dicke Hose machen…

  56. 56

    @ Kettenraucher 35#

    🙂 🙂 🙂

    Wenn so weit ist, dann gehen wir beide mit ner Flasche Champus hin und gratulieren ihm.

  57. 57

    @ Taurus Caerulus 45#

    Alice ist wenigstens noch unterhaltsam.
    Das andere Zeugs nicht.

  58. 58

    @ Alter Sack 46#

    Nennt sich NUDGING.

    Schon 2015 ließt SIE dreist wie SIE nun mal ist, ganz frank und frei offen verkünden, exakt welche aktuelle Methodik SIE dazu verwendet, uns Depperleins in die gewünschte Richtung zu bugsieren.

    https://www.welt.de/wirtschaft/article138326984/Merkel-will-die-Deutschen-durch-Nudging-erziehen.html
    Wirtschaft Verhaltensökonomie Merkel will die Deutschen durch Nudging erziehen

    Die Stalinistin auf Samtpfoten weiß von langer Hand eingefädelt sehr genau, was SIE tut.

    Deshalb reagiert SIE auch auf nichts, was SIE beeinflussen will oder könnte, wie die AfD oder die „Merkel muß weg“-Rufe des Volkes.

    Sie hat einen Plan und den arbeitet SIE ab. Solange es noch genügend Gd-Nudgde gibt, die sich schieben lassen, solange macht SIE weiter.

    Es wird an diesem Silvester wohl ein übles Blutbad geben, wenn das auch nur annähernd mit dem IS stimmt, was die Italiener uns mitgeteilt haben.

    Ob anschließend immer noch genug Masse zum Nudgen da ist, wird sich zeigen.

  59. 59

    OT Sellner zu linker Selbstbeweihräucherungssucht nach Berlin-Attentat

  60. 60

    @Kettenraucher #27

    So,so, der erste Neger im Bundestag : Karamba Diaby.

    “ Er blieb. Auch der Liebe wegen. “

    Kann man auch anders sehen. Die Heirat mit einer dt. Aborigine ermöglichte ihm die Bleibe. Wo es doch für ihn in seiner Heimat so viel zu tun gäbe !

    Auf einen ähnlichen Fall habe ich hier schon hingewiesen: Dr.Chigoua Noubectep aus Kamerun, der neue Bürgermeister von Rittmarshausen. Das gleiche Strickmuster. Und die zeigen dann den Deutschen, wie Integration geht. Und holen dann ihre ganze Sippe nach.

  61. 61

    @ Candide 60#

    Das ist die reinste Schlüsselübergabe.
    Diese Afrikaner werden immer gegen uns arbeiten.
    Allein schon aus Kolonialrevenge-Gründen.

    Woher kommen diese Heinis?!
    Gibt es nicht genug arbeitslose Deutsche, die sich um ihre Gemeinde kümmern wollen und ein fürstliches Gehalt beziehen wollen?

    Besser als diese Obimbo-Verschnitte können die das allemal, allein schon, weil sie für ihre Gemeinde denken werden und nicht für ihren Großfamilien-Clan in Timbuktu.

  62. 62

    Warm anziehen für die Bilderberger?

    Webseite gehackt! Text hier zur Dokumentation

    0x? HackBack movement
    AnD AnonyMous

    ===============[ present ]================

    === Message to the People ===
    SInCe the Advent of Time, huMans have long forgotten to love and CaRe for eaCh other.
    In TheiR egoist, selfish driven minds, a coUpLe of people have managed to get the Power and abuse it against the weakz.
    HiStorY is repEating Itself.
    TheRe is no EqualiTy between humans on world scale and So called HumAN Rights ArE nothiNg more than an Illusion.
    The Globalization and World order system is faVorinG this unbearable situation, at least it IS for huMans-caRers.
    whatS going On today: weak PeoPles suffer, die or livE in poVerty to serve upper interestS.
    EmPoweRed ElitE plays the world BIG Guys.
    This World order is conduCted by grouPs which are composed of WeALthy 1% uber-Elite and CorrUpted empowered Politicians.
    DoNt follOw theIr proPagaNda sayIng this situation Is not TruE or Paranoia-driven.
    post cold-war LiberaL capitalism has managed tO wideSpreAd *IDEA* that $$$ equals hapiness and should be a lifegoal for the 99%. An egoist goal.
    ThIs system also sEttleD durably dOminance of ThesE groups.
    they told Us „yOu GoT To worK hard!“ TheY don’t. Inheriting powerS from their Parents and these groups of „FriEnds“.
    ThEre Is no suCces sTories sorry: would TOp100 richEst persons alive still been riCh if thEy were born in Africa from poor pArents, No.
    ThEse whole grouPs and iNterests are driVen by tHe evil idea that some HuMans (them) are superiorS to others (you).
    ThE CurRent sysTem will keep them in place, in good positions and for a good amoUnT of Time.
    YOuR CHildrEN stand NO CHANCE aGainst theirs. whatEver schools you put theM in.

    NoW() is the time you need to think
    NoW() is the time we nEed to put an end to this altogether
    As you mAy havE guessEd thIs fight is INequal
    PoWeR is in the hand of ThesE groupS
    But not All hope is lost
    We, the free people, wiLl fIght for You without even asking
    But we need mOre than this: we beg you supPort
    WiThoUt you, the public, We cAnT do nothing
    LiSten to yoUr heart, see the situation and do what you shoUld
    YoU *CAN* makE the world a better place

    === Message to the WealthY Elitico-Political 1% RIChEst dominant pricks ===
    WoRDs are not enOugh To TeLl you how much we dispiTe you and your dominant behAvior
    No HumAns stanD above otheRs and you WIll have to learn IT
    Dear Bilderberg mEmBers, From NoW(), each OnE of you have 1 year (365 days) to truly work in faVor of HumaNs and not youR private interests
    Each TopIc you disCuss or work you achieve thRough YoUr uber privAte meetinGs should from now benefit WORlD population and not X or Y groUp of people
    OtHerWIse, we will FinD you and we Will hAck you
    MiNd the cuRrent situation: We conTrol your expensive connected cars, we control your connecteD house security devices, we control your daughter laptop, we control your wife’s mobile,
    we tape YoUR seCret meetings, we reAD your emaiLs, we control your faVoriTe eScort girl smartWatch, we ARe inside your beLoved banks and we Are reading YoUr assets
    You wont be safe anywhere near electricty anyMore
    We WiLL watch yOu, from NoW on you got to WoRk for Us, Humanity, the People

    ====================== [ greets ]=========================

    CheErs to PhineAs Fisher, you Re one of the GreatEst hUmaN alive

    http://bilderbergmeetings.org/

    What goes around comes around.

  63. 63

    Obama, der große Rohrkrepierer

    https://qpress.de/2016/12/30/putibama-das-jaehe-ende-einer-maennerfeindschaft/

    A guats neues für 2017 meine lieben Mitstreiterinnen und Mitstreiter :-).
    Und hoffentlich ohne Merkel & Co.
    Ach was, hoffentlich, ganz bestimmt.

    B.Höcke ins Kanzleramt, was will man mehr.
    Das wird schon.
    Lasst uns guter Dinge sein ;-).

  64. 64

    @eagle 1 #61

    Colonial revenge . That´s it!
    Das Horn, aus dem Neger-egal ob Christ oder Muslim- und Moslems gemeinsam tröten. Nur vergessen sie dabei, dass die Noten und vielerlei anderes, um überhaupt einigermaßen verständlich blasen zu können, nicht auf ihrem Mist gewachsen ist.
    Ich empfehle jedem, der sich mit der Problematik Schwarzafrikas befassen möchte, mal nach Lambarene – einst und jetzt-zu googeln.Und sich auch mal das Fazit eines bösen, alten weißen Mannes, Dr. A. Schweitzer über die Menschen, denen er sein Leben widmete, zu Gemüte zu führen.
    Na ja, vielleicht bin ich etwas voreingenommen.Habe selbst eine Frau, mit der ich lange zusammen war, an Afrika verloren. Die wollte sich nahe Dakkar im Senegal anbauen. Afrika hat sie „gefressen“; Schweitzer redet, glaube ich, von verschlingen. Fazit der dort hängen- gebliebenen european community, beileibe nicht alle Vorzeige-Europäer : On l´a enterrée comme une chienne.
    Kurzer Rede, langer Sinn : Man feiert solche Leute, die sich hier breit machen als Marksteine und Ikonen gelungener Integration. In meinen Augen sind sie nichts anderes als Nassauer, die vom “ schlechten Gewissen “ der Deutschen reichlich profitieren.
    Allen Kommentatoren und MM einen- hoffentlich guten -Jahreswechsel!

  65. 65

    Klonovsky, gut, dass es den gibt !

    Sein Kommentar :

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2016/die-wacht-am-rhein-2/

  66. 66

    @ Candide 64#

    Danke für den Superkommentar!
    Was Sie über Afrika sagen kann ich nur unterschreiben.

    Es tut mir leid, daß Sie jemanden, der Ihnen etwas bedeutet hat, an diesen Moloch von Kontinent verloren haben.
    Afrika ist ein unersättliches Monster. Seltbstherrlich, dumm, materialistisch und korrupt.

    Es frißt seit Jahrzehnten, eigentlich schon immer, seine eigenen Kinder…

    Die brachiale Rückständigkeit, gepaart mit hohem Macht- und Durchsetzungswillen ist eine fatale Mischung für jeden, der diesem Phänomen ausgesetzt ist.
    Weder wollen noch können die Menschen dieses Kontinents mit unserer Kultur kooperieren, geschweige denn sich integrieren oder assimilieren.

    Beruhigend ist einzig, daß so gut wie alle Kinder aus den Interkontinentalverbindungen, die in Europa oder im Westen allgemein aufgewachsen sind, sich ausschließlich von unserer Seite her definieren. Schwierigkeiten haben sie wenn dann mit der afrikanischen Seite.

    Das allein zeigt auch, wo der Hase im Pfeffer liegt.

    So gut wie alle Frauen, die sich in Afrika „angebaut“ haben, (wunderschöne Formulierung) und sich nicht schnell genug wieder in Sicherheit bringen konnten, sind in diesem Malstrom der Finsternis und Umnachtung mit ihren Strohfeuern verglüht.

    __________________________________________
    @ all

    Ich wünsche Ihnen und allen Lesern dieses Blogs, allen Mitkommentatoren und last not least dem Blogkapitän einen guten Rutsch in ein besseres Jahr 2017!
    2016 war das Jahr der Wahrheit.
    2017 wird das Jahr der Wende. 🙂

  67. 67

    @ eagle1 66#

    2017 wird das Jahr der Wende

    ——————

    Ja das wird es, eine Superwende 🙂

    Auch ganz besonders Ihnen und Ihren liebsten wünsche ich von
    herzen ein besseres Jahr 2017.

  68. 68

    @ Candide 65#

    „Empathie-Athleten / Willkommensstaatlichkeit“

    Genial der Mann! 😀

  69. 69

    @ Candide 67#

    Ebenfalls ein herzliches Danke für Ihre guten Wünsche zum Jahreswechsel! 🙂

    Natürlich auch für all Ihre Angehörigen und alle, an denen Ihnen liegt.
    Gesundheit, Frohmut, wo nötig auch Geduld, und wo nötig wilde Kampfeslust, Erfolg und massiv bessere Zeiten!

    Wir holen uns jetzt unser Land wieder zurück!

  70. 70

    #37 Hirn-Reiniger
    Eine gute Idee von Herrn Kurz, die Entwicklungshilfe bei Nichtzurücknahme zu streichen.
    #43 Taurus Caerulus
    Sie haben einen wichtigen Punkt vergessen.
    Obama ist ein glühender Genderanhänger.
    Merkel in ihrer dümmlichen Neujahrsansprache: Wir Deutsche sollen trotz der vielen Bedrohungen mehr Optimismus zeigen. Übersetzt heißt das, dass man die eigene Abschaffung ein bisschen fröhlicher hinnehmen soll.
    Allen Patrioten ein glückliches, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.

  71. 71

    damit zeigt Obombo doch nur noch seine Jämmerlichkeit. Als Reaktion von Putin kam genau Null – im Gegenteil – der hat auch noch die Kinder der USA Diplomaten zum Jahreswechsel Feiern in den Kreml eingeladen.
    Da kann man nur den Hut vor ziehen – Obama, geh endlich mit deiner Gattin Michael in den Ruhestand.

  72. 72

    @ eagle1 #58

    Unter „nudging“ versteh ich so etwas wie „Erziehung zu glücklichen Sklaven“: Menschen werden dazu gebracht, GEGEN ihre ureigenen Interessen zu handeln, indem sie die Ratschläge des schulterklopfenden „Großen Bruders“ ausführen – eine psychomanipulierende Stalinistin haben wir da also am Ruder!

    Und die reGIERende „Blutraute“ kann es sich dann sogar erlauben, allen Terror- und Vergewaltigungsopfern zu Silvester mitten ins Gesicht zu schlagen:

    https://terminegegenmerkel.wordpress.com/2016/12/31/silvestergruss/

    Die CDU-Wähler laden im Fall ihrer Wiederwahl dieses Monsters eine HISTORISCHE SCHULD auf sich wie die Hitler-Wähler, die dieses Scheusal 1933 an die Macht gebracht haben – nur daß diese SCHULD noch viel größer sein würde, weil der Schaden dann IRREPARABEL ist.

    In der Hoffnung, daß das Deutsche Volk das Ruder in letzter Sekunde noch herumreißen kann, bevor es sich aus der Geschichte „verabschiedet“, wünsche ich Ihnen und allen „Mitkämpfern“ hier ein Jahr 2017, das die WENDE zum Besseren bringt!

  73. 73

    @ Alter Sack 72#

    Vielen Dank, werter Mitstreiter, ja, den Zusammenhalt können wir gut brauchen.
    Es wird schlimm werden bis zur Wahl.

    SIE wird ihr gesamtes Arsenal auffahren.

    Die volle Psychotrickkistendröhnung sozusagen.

    Stimmt, SIE ist eine massiv psychomanipulierende Stalinistin.
    Aber jetzt weiß ich, wo IHR Schwachpunkt liegt.

    Offen militärisch/polizeiapparatlich kann SIE (noch) nicht angreifen und auf uns losgehen.
    Daher muß SIE noch viel mehr als bisher auf die Nebel-Psycho-Masche setzen.

    SIE wird uns, darauf können wir wetten, ab sofort mit den unsäglichsten Versagensserien, die man sich vorstellen kann, überschütten und jeweils unbeteiligt lächelnd und achselzuckend danebenstehen und uns dazu zwingen, SIE als Lösung des Problems zu akzeptieren, welches SIE absichtlich und ursächlich verschuldet hat.

    SIE wird darauf setzen, uns in dieser Weise mit dieser Stalin-Methode der Verunsicherung und mentaler Zermürbung infolge Gehirnwäsche dazu zu bringen, immer mehr aus dem Gefühl für die Normalität zu bringen, wie man jemanden aus dem Gleichgewicht zu bringen versucht, damit dieser beim Überqueren einer Brücke in die Tiefe fällt.

    SIE kann uns (noch) nicht direkt angreifen. SIE muß weiter Propaganda fahren und sich dumm stellen, bzw. bei jeder noch so großen Ungeheuerlichkeit, die im Land geschieht (z.B. Weihnachtsmarktanschlag) den Eindruck erwecken, daß der im Volk den Dachschaden hat, der sich darüber aufregt.

    Das ist IHRE Methode.
    Leider habe ich das erst jetzt wirklich in der vollen Dimension erfaßt.

    Je mehr SIE Rückhalt aus Amerika verliert, desto enger wird es für SIE.
    Überraschend könnte SIE auch noch zurücktreten und sich verkrümeln.
    Das unerwartete Vakuum würde einen Wirbel verursachen, der alle Parteien, wie sie im Moment stehen, vollständig aus dem Gefüge stemmen würde.

    Das ist aus meiner Sicht ihr eigentlicher Plan.
    Indem SIE Deutschland destabilisiert und vor allem auch eine funktionierende Regierung verhindert, sodann den Rest der Gemarkung mit aggressiven bis tödlich feindlichen Fremden übersäht, erreicht SIE, daß Europa als Ganzes eine Art Schlagseite von innen verabreicht bekommt.

    Bis sich das wieder austariert hat, können sich die NWO-Spezialisten wieder konsolidieren. Das ist vermutlich deren Hoffnung.

    Rutschen Sie gut in eine neues Jahr voller Erkenntnisse, Klarheit und dem unbeugsamen Willen, diesen Irren nicht das Feld zu überlassen.

    Herzliche Grüße vom
    eagle

Kommentar abgeben