Trump: Nur eine Frage der Zeit, bis die EU auseinanderbricht

O

 .
Nach Ansicht Trumps ist es nur eine Frage der Zeit, bis die EU auseinanderbricht

"Wenn Sie mich fragen: Es werden weitere Länder austreten."

Trump lobt den Brexit, erklärt die EU zum Klub auf Zeit, der unter der Fuchtel Berlins stehe und zweifelt an der Stärke des Euro.

(Quellen hier und hier)

***

Trump wettet auf das Ende der EU

So titelt der SPIEGEL, völlig entgeistert und selbstverständlich im üblichen Trump-kritischen Ton. Doch Millionen Europäer wetten insgeheim mit Trump - und wünschen sich dasselbe. Die EU, einst geboren aus dem verheerenden europäischen Desaster im 1. und 2. Weltkrieg,, war eine gute Idee, Fraglos. Bis sich die Sozialisten, deren bisheriges Zentrum Moskau nach dem Fall der Mauer wegbrach, auf Brüssel konturierten und die Hauptstadt Europas im Sturm nahmen, 

Zuerst nahmen Linke die wichtigsten Länder Europas. Dann nahmen sie sich die EU

Bestens vernetzt sahen sie besonders wegen der historischen Krise der europäischen Konservativen ihre Chance gekommen, sich Europa untertan zu machen. Historisch ist das Versagen des europäischen Konservativismus deswegen zu nennen, weil er a) viel zu spät erkannt hat, welch tödliche Gefahr durch die Linken Europas auf den Kontinent zukommen würde (Stichwort: Massenimmigration von Dutzenden Millionen Moslems mit dem Ziel der Ausdünnung der europäisch-idigenen Bevölkerungen) und b) weil sich der Konservatismus selbst von linken ideologischen Rattenfängern hat einfangen lassen.

Nahezu sämtliche konservativen Parteien schwenkten nach links und ließen sich von der linken Agenda in ihrer Politik antreiben, anstelle dem Wähler eine eigene, konservative und auf den Prinzipien des aufgeklärten Europas fußende Agenda anzubieten.

Die Niederlage bei der Leitkultur-Debatte war das Ende des deutschen Konservatismus

In Deutschland war der Konservatismus mit dessen Niederlage in der sog. Leitkultur-Debatte 2002 am Ende. Mit seinem leidenschaftlichen Einsatz für  das Pochen auf eine deutsche Leitkultur – schon damals unter dem Hintergrund der Weigerung des Islam, sich der deutschen Leitkultur unterzuordnen – lag der CDU-Fraktionsvositzende Merz zwar richtig, wurde aber schon damals von seiner Partei im Regen stehen gelassen. Den erbitterten und teilweise höhnischen Reaktionen seitens Grüner, SPD und Linkspartei („Ist Nürnberger Bratwurst Ihre deutsche Leitkultur?“) folgte Schweigen der meisten Bundestagsabgeordneten der CDU.

Damals war Merkel CDU-Chefin, und es darf gemutmaßt werden, dass sie schon damals die Fäden dahingehend zog, die deutsche Leitkultur – eine eigene Leitkultur ist eine Selbstverständlichkeit für jeden souveränen Staat  – für immer abzuschaffen, und ihren mörderischen Plan der Eine-Welt-Politik in Deutschland umzusetzen.

Die Ironie an der ganzen Sache ist, dass es kein Deutscher und kein Christ war, der das Pochen auf einer deutschen Leitkultur gefordert hat – und diesen Begriff zum ersten mal überhaupt ins Gespräch brachte. Es war kein Geringerer als Bassam Tibi, syrischstämmiger Islamwissenschaftler und, da bekennender Moslem, ein ausgewiesener und gleichzeitig äußerst kritischer Islamkenner, der die Deutschen in damaligen TV-Auftritten unentwegt vor dem Weltherrschaftanspruch des Islam warnte.

Diesem Anspruch sei, so Tibi, nur mit einem selbstbewussten eigenen Kultur zu begegnen, die er – bezogen auf Deutschland – als deutsche Leitkultur bezeichnete. Denn der Islam – der größte Kritiker einer deutschen Leitkultur – erlaubt dort, wo er herrscht, keine andere religiöse und politische Kultur neben der eigenen.

Der Islam ist also so gesehen eine zu Stein gewordene theokratische Super-Leitkultur, die er für alle Moslems verbindlich erklärt mit dem Ziel, diese zur weltweit einzig gültigen Leitkultur auszubauen.

Auch damals spielten die deutschen Linksmedien eine tragende zersetzende Rolle

Dieser Aspekt wurde in keiner Talkshow und in keinem mir bekannten Medien-Artikel diskutiert, auch Bassam Tibi als (nichtdeutscher) Urheber dieser (deutschen) Leitkultur wurde meist verschwiegen. Ein klares Komplott unserer Linksmedien, die damals schon das Ende des deutschen Konservatismus witterten wie Bluthunde eine verendende angeschossene Sau.

Deutschland war ab spätestens 2002 ein faktisch sozialistischer Staat

Genau so ist es auch gekommen. Der deutsche Konservatismus war erledigt, und die große Zeit der 68-er – deren Traum von der politisch durch keiner Gegenpartei mehr gebremsten totalen Linkspolitik – war angebrochen.

Ihr bestes Zugpferd – das Trojanische Pferd Merkel - hat ihnen den Weg zur absoluten Macht geebnet. Mit dem einzig gangbaren Weg über die Usurpation der CDU und damit derer faktischen Ausschaltung als wichtigstes anti-sozialistische Korrelativ Deutschlands. Dass dies keine "rechte Verschwörungstheorie" sondern unwiderlegbarer Fakt ist bis heute, zeigt sich schon daran, dass alle Alt-Parteien, auch die Grünen und die Linkspartei, Merkels Politik nahezu geschlossen zujubeln.

Deutschland ist heute ein Land ohne Opposition, weder im Parlament noch außerparlamentarisch seitens der Medien (von vernachlässigbar wenigen Medien abgesehen). Eine solchen Staat, bei dem alle Parteien gleichgeschaltet sind und die Medien die Politik des Staates nicht nur stützen, sondern politische Gegner zum Schweigen bringen, nennt man eine Diktatur.

Wie in Deutschland, so im großen und ganzen auch in der EU

Was sich in Deutschland abspielte, ereignete sich auch in der EU. Mit der Eroberung der EU-Kommission durch Linke war die Demokratie der EU faktisch am Ende. Länder, die sich nicht dem Diktat des 28-köpfigen (und von niemanden gewählten) EU-Kommissariats beugen, werden mit empfindlichen und in manchen Fällen sogar existenzbedrohenden Strafen bedroht.

Ganze 28 Köpfe der EU-Kommission (Politbüro der UDSSR: 24 Vollmitglieder) entscheiden über das Schicksal von 550 Milionen Europäern. Nie, außer in China, waren Sozialisten politisch mächtiger als in der EU.

Da in ganze Europa die Medien kaum anders sind als in Deutschland – nämlich in überwiegend linker Hand – haben die meisten betroffenen EU-Bürger bis jetzt keine Ahnung, dass und wie sich Europa gewandelt hat: Von einer politisch demokratischen Utopie hin zu einem Nachfolgesystem der untergegangenen UdSSR, wie dort geleitet von „Kommissaren“, mit dem einzigen Unterschied: Die Sowjetbürger wussten, dass sie in einem sozialistischen System leben.

Doch die EU Bürger wähnen sich immer noch mehrheitlich in einem demokratischen Europa. Das ist das „Hauptverdienst“ und wohl auch die Hauptaufgabe der europäischen Medien: ihren Bürgern die stille Transformation von einer ehemals demokratischen zu einer linksdiktatorischen EU zu verheimlichen.

Europa wird auseinanderfallen. Dieser Prozess ist kaum mehr aufzuhalten

England hat dies früh erkannt und den einzig logischen Schritt unternommen: Raus aus der EU. Holland hat schon angedeutet, dass es diesen Schritt ebenfalls überlege, ebenso Italien, Ungarn, Dänemark und die schwedische Opposition.

Die Auflösung der EU ist kaum noch zu stoppen. Selbstverständlich werden solche Auflösungserscheinungen von den Linksmedien als apokalyptische Vision gegeißelt und deren Ursache "rechten EU-Feinden“ in die Schuhe geschoben. Doch ist dies ein übliches Ablenkungsmanöver: Linke wittern den Verlust ihrer totalen Macht.

Mit einem Trump an der Spitze der USA wird dieser Machtverlust viel wahrscheinlicher als mit dem Linken Geburttsmoslem Obama. Dieser hatte vermutlich eine viel größere Agenda im Hinterkopf: Das sehnlichst gewünschte Herannahen des dar-Al-Islam – der islamischen Weltherrschaft – über die vollständige Islamisierung des wichtigen und aufgeklärten europäischen Kontinents.

 

Tags »

68 Kommentare

  1. 1

    der riss geht schon - wie auf dem foto - ganz durch.
    nur gibt es noch einen schleimigen klebstoff der es zusammen hält:
    das guthaben + bip der deutschen, welches alle haben wollen, bzw zur zeit gut drauf leben.

    obwohl, man soll ja auch mal was loben: der target 2 saldo ist zuletzt gerade mal um schlappe 200 mio gestiegen. sozusagen peanuts.
    umgerechnet sind das gerade mal 6660 autos zu 30.000.- die ins ausland verschenkt wurden. ich liebe die zahl 666 😉

  2. 2

    Zerfall der EU (kratur)!

    Na hoffentlich, kann ich da nur sagen!
    Heute wird übrigends ein neuer EU-Präsi gewählt. Favoriti sind zwei Italiener!
    ------------------------------------
    Aktualisiert: 17. Januar 2017 11:57

    Erste Wahlrunde im EU-Parlament: Kein Kandidat schafft absolute Mehrheit

    Keiner der Kandidaten für das Amt des EU-Präsidenten schaffte die notwendige absolute Mehrheit: Das mit Abstand beste Ergebnis schaffte am Dienstag der Kandidat der christdemokratischen Europäischen Volkspartei (EVP), der ehemalige italienische EU-Kommissar Antonio Tajani, wie der scheidende Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) mitteilte......

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/erste-wahlrunde-im-eu-parlament-kein-kandidat-schafft-absolute-mehrheit-a2026100.html?newsticker=1

  3. 3

    """..Die Sowjetbürger wussten, dass sie in einem sozialistischen System leben...."""

    Und WIR Ossis auch!
    Die meisten von uns wollen den Rotz nicht nochmal erleben müssen!

  4. 4

    Januar 2017:
    Viktor Orbans Rede die Frau Merkel nicht hören will und deutsche Medien nicht zeigen

    Januer 2017: Viktor Orban - Rede zur Vereidigung der neuen Grenzschutztruppen (12.01.2017)

  5. 5

    Hervorragende Lagebeschreibung Mannheimers. Dieser erneut exzellentem Analyse haben unsere neuen nichts entgegenzusetzen. Chapeau!

  6. 6

    Ein wiederum großartiger Artikel von Ihnen, werter Herr Mannheimer. Solche Analysen wünscht man sich in den großen Tageszeitungen - aber die sind ja selbst "das Problem": alle linksversifft und "gleichgeschaltet" vom Ostzonen-SED-Gemerkel und einer Demokratie mit "Gewaltenteilung" unwürdig mit ihrem "politisch-korrekten" Gestammel!

    Auf diese "EU"(dSSR) kann ich verzichten:

    Wenn "rrrächte Türken" MARSCHIEREN,
    bleibt die ANTIFA zuhause - alles klar,
    in was für einem System wir leben!

    https://rundertischdgf.wordpress.com/2017/01/16/wenn-rechtsextreme-tuerken-in-deutschland-aufmarschieren-bleiben-linke-gegendemonstranten-zuhause/

    Der Kampf der Linken gilt ALLEIN der VERNICHTUNG des Deutschen Volks - die "Antifa" ist quasi Merkels Pendant zu den "Roten Garden" Maos oder den "Grünen Khmer" Pol Pots, die auch jeweils gegen bestimmte Bevölkerungsgruppen und Schichten "wüteten", die vom System zur Vernichtung vorgesehen war!

    Dagegen brennen bei den linksfaschistischen Presselumpen geradezu "die Sicherungen durch" und der Geifer läuft aus ihren Mündern vor Erregung, wenn es um die paar Kasper von der Schlapphut-"NPD" geht - hier:

    Ein "schwarzer Tag" für den bunzeldoitschen Lügen-Dschurnalismus:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/93585-npd-verbot-massenhafte-fake-news-im-mainstream

  7. 7

    Sehr gelungener Artikel von MM.
    Die Taktik von Trojanisch-Staline ist die Spinnenmethode. Erst das ahnungslose Männchen anlocken, dann zur eigenen Mehrung ausnutzen und anschließend fressen.

    Sie hat das bürgerliche Lager schwer geschädigt.
    Ich frage mich immer noch, warum Kohl diesen Hochverrat begünstigt hat.
    Denn kein Konservativer bei Verstand kann eine SED-Funktionärin und straffe Kommunistin ernsthaft für die Parteispitze einer konservativ-christlich-bürgerlichen Partei empfehlen, diese aufbauen und sogar bis zur Kanzlerschaft lancieren.

    Was war da wirklich los?
    Das stinkt zum Himmel!

  8. 8

    IM BUNTEN IRRENHAUS IST ALLES MÖGLICH:

    http://www.rp-online.de/wirtschaft/negativzinsen-wolfgang-schaeuble-verdient-mit-schulden-15-milliarden-euro-aid-1.6154492
    Negativzinsen
    Schäuble verdient mit Schulden 1,5 Milliarden Euro

    Derzeit liegen die Zinsen für Anleihen mit einer Laufzeit von bis zu zehn Jahren im Minusbereich. Zuletzt hat Deutschland erstmals eine zehnjährige Staatsanleihe mit einem negativen Zins auf den Markt gebracht, Anleihen mit kürzerer Laufzeit kann der Bund bereits seit längerem zu Geld machen. Hinter der jüngsten Entwicklung steckt die Europäische Zentralbank (EZB), die in großem Stil Staatsanleihen am Markt aufkauft und so die Zinsen drückt.
    __________________________
    Die Zeche bezahlen die deutschen Sparer, Leute die eine Lebensversicherung abgeschlossen haben und ganz besonders die Rentner.

  9. 9

    @ Kettenraucher 4#

    GROßARTIGES VIDEO!

    @ mm,
    @ all

    unbedingt gucken!

  10. 10

    Gestern bei BLÖD, ABER GEMEIN (DDR1).

    Petry:
    „Das Asylrecht ist korrumpiert und sie alle haben es zu verantworten!“

    Katrin-Christian Göring-Lindner:
    „Herr Prof. Dr. isl. mord. LKW Anus Amri“

    Insgesamt muss man positiv anerkennen, keine Frau mit Kopftuch und kein Mann als Frau!
    Das ist schon was!

    (PI-Funde)
    _________________________
    Leider hat Wagenknecht die (im 6. Monat schwangere) Petry beim Thema "Steuern" überflügelt (der restliche „etablierte“ Müll ist nicht erwähnenswert).
    AFD BRAUCHT DRINGEND EINE STARKE SOZIALE KOMPONENTE.
    Sonst sind irgendwann die meisten Protest-Wähler weg.

  11. 11

    @10 Hirn-Reiniger

    AFD BRAUCHT DRINGEND EINE STARKE SOZIALE KOMPONENTE.
    -------------------------------------
    Da haste Recht.

    ....mehr soziale Marktwirtschaft wagen!

    Steuerdiskussion interessiert mich nicht. Ich will weniger Abgaben und deshalb mehr vom Brutto!

    Wir haben ein Geld-Ausgabeproblem in Deutschhland!!

  12. 12

    Solch erstklassige Analysen hat man früher -wenn überhaupt - in der ZEIT oder FAZ gelesen. Dort herrscht heute öde Funkstille .. Beide sind samt SZ auf taz Niveau gesunken.

    Chapeau Herr Mannheimer ! Mit diesem Artikel beweisen die erneut dass Ihr Blog ein Spitzenblog ist.

    An alle Mitleser: Diesen Artikel weiterverbreiten!

  13. 13

    Die EU war doch von Anfang an nur Schau und Schein.

  14. 14

    OT - Front-Witz

    Was soll ein Soldat auf dem Weg zur Front auf die Postkarte an die Frau schreiben? Zu wenig Platz?

    Tipp vom Kameraden:
    Faß dich kurz.
    "Hallo Leute, bin im Krieg. Bombenstimmung."

    😀

  15. 15

    Danke für den eitrag und besonders für das Orban Video von # 4. Oban sehen hören und lesen ist immer ein besonderer Genusd auch wenn die Lugenmedien das anders sehen und Merkel sowieso.

  16. 16

    Ein kleiner Schritt für die Grünen, aber ein guter für Deutschland! Und ein zu großer für die AfD.
    -------------------------------------

    Grüne sacken in Umfrage ab

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/gruene-sacken-in-umfrage-ab/

  17. 17

    Auf kurz oder lang werden noch weitere Länder aus der EU austreten. Einfach deswegen, weil immer mehr Normalbürger erkennen, dass sie zu den Verlierern der Globalisierung gehören. Die Bankster zocken weiter wie eh und je nach dem Motto: Gewinne privatisieren und Verluste sozialisieren. Die Bürger werden diesem miesen Spiel früher oder später ein Ende machen.

  18. 18

    Wer austreten sollte, sind wir Deutschen!

    Offene Grenzen haben uns viele Nachteile gebracht, und andere Länder sehen in Deutschland nur den Zahlmeister.
    Bei dem Geschrei um die deutsche Maut (selbst von Ländern, die selbstverständlich Maut von Deutschen nehmen) zeigt, wie sie sich verhalten, wenn das einmal nicht so ist.

  19. 19

    --- ein bissel was zum auflockern ---

    Serben besorgen sich geld bei deutschen
    .
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fuenffacher-vater-vor-dem-landgericht-stuttgart-rentnerin-niedergeschlagen-und-beraubt.f2a063a6-3ddb-47cf-bc24-e77a06719896.html

  20. 20

    Dass die NPD nicht verboten wurde, hat zwei Gründe:
    erstens irgend ein V-Mann des Verfassungsschutzes und
    pro forma NPD-Mitglied ist immer in der Lage,
    eine CD mit der vollständigen Mitgliederliste dem
    Geheimdienst zur Verfügung zu stellen, so hat der
    Merkel-Staat seine "Staatsfeinde" immer beisammen und
    muss nicht lange suchen, und zweitens, dividi et impera (teile und herrsche), wäre die NPD verboten
    worden, dann wäre die Partei verboten aber deren
    Wähler würden noch leben und möglicherweise würde
    der eine oder andere die AfD wählen, was auch nur
    eine Stelle nach dem Komma ausmachen würde, aber so
    schwächt man die Opposition, dass die Stimmen der
    NPD praktisch in der Politik untergehen.

  21. 21

    Ja, die meisten Deutschen wissen noch gar nicht, dass wir uns in einer Linksdiktatur befinden, weil alle Medien diesen Übergang bewusst unterschlagen haben.
    Die AfD setzt sich für die deutsche Leitkultur ein und die Pfaffen geifern wie blöd, dass dies menschenfeindlich sei usw.
    Wo bitte schön hat denn Christus gesagt, dass alle Nationalstaaten mit ihren Kulturen abgeschafft werden sollen, auf dass es nur noch Einheitssklaven gebe?

  22. 22

  23. 23

    Deutschland darf austreten, wenn es pleite ist!

  24. 24

    Die Eu hat sich als auf Lügen aufgebautes Gebäude erwieseen, gleich beim Umtausch EURO/Schilling wurden dem Bürger dessen Kaufkraft um 34% verkürzt, jetzt läuft dasselbe Schauspiel mit schleichender Inflation.
    Alle vorherigen Versprechen wurden nict eingehalten und dazu neie Betrugsstrategien eingfädelt, Manche Waren wurden gleich 1 öS zu 1 EURO verteuert. Mit der Grenzöffnung wurde jeglicher Abschaum importiert.

  25. 25

    @ Ulli
    Dienstag, 17. Januar 2017 16:54
    19

    -------------------------

    diese idee hier finde ich viel entspannter als luisa:
    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/25932-Murmansk-Tut-uns-leid-Kln-ist-2500-Kilometer-weiter-sdlich-von-hier.html

  26. 26

    in China, waren Sozialisten politisch mächtiger als in der EU... so lässt China sich nicht durch die Manege treiben, wie es mit Deutschland geschieht.
    Die CHinesen vertreiben sogar die US-Kriegschiffe vor ihrer Küste und es gibt keinen US-Stützpunkt dort und es gibt dort auch keine Islam-Invasion.

  27. 27

    Genau!
    Ab 2002 mit Beginn der Globalisierung und des Euro ging es mit Deutschland bergab. Ich kann mich noch daran erinnern, dass es zu Beginn eine Entlassungwelle gab, gerade im IT-Bereich.
    Das Zockerparadies war eröffnet und dem Normalbürger ging es mehr und mehr an den Geldbeutel.
    Heute will uns die Finanzmafia weismachen, dass bei einem EU-Austritt die Welt untergehen würde. Dabei ging es den meisten Menschen vor dem EU-Beitritt wesentlich besser.

  28. 28

    @ asisi1 #20

    Nö, wenn D. pleite ist, ist auch die "EU" pleite! Da kann man sich dann weitere "Austrittsverhandlungen" sparen, dann heißt es nur noch: Rette sich, wer kann!

    Im EIGENEN LAND sollen wir ja sowieso "verschwinden", was interessiert dann noch die "EU"? Hier:

    "Deutsche RAUS!"

    Selbst Ausländern wird unheimlich, was gerade in Ferkel-Doischland vor sich geht:

    Merkels "Rote Garden" marschieren wie früher die SA - bloß hieß es damals "Juden RAUS"!

    http://www.pi-news.net/2017/01/die-symbole-der-unterwerfung/

    http://www.pi-news.net/2017/01/linke.jpg

    http://www.pi-news.net/2017/01/bayern_scheisse.jpg

    Für Merkels "Rote Garden" wird einfach der "Volksverhetzungsparagraph" AUSSER KRAFT GESETZT:

    Gegen Deutsche DARF GEHETZT werden - von morgens bis abends, bis es keine mehr gibt! KEIN "linker" PO.litiker oder Dschurnalist erhebt seine Stimme oder unternimmt etwas dagegen, d. h.:

    ALLE Linken sind damit EINVERSTANDEN, so wie "damals" keiner etwas gegen den Abtransport der Juden unternommen hat!

    Diese Völkermord-"EU" MUSS verschwinden und sie wird verschwinden - schneller als es ihre Nutznießer glauben!

  29. 29

    falls sich jemand wundert warum es um adolf eichmann so ruhig ist!?

    der ist auf bildungsreise in nordkorea.

  30. 30

    Kurdischer Politiker wurde in der Türkei zu 142 Jhren verurteilt
    https://www.almasdarnews.com/article/kurdish-leader-faces-142-years-turkish-jail/

    na klar doch kommen alle nach D. um hier zu demonstrieren.

  31. 31

    @ Ulli 22#

    Wieso muß die junge Dame mit dem Taxi nach Hause fahren und kann nicht mit ihren Freundinnen mit dem Bus fahren? Mit der U-Bahn (Großraumdiscos gibts hab ich mir sagen lassen oft in Großstädten! Und da gibts auch Nach-U-Bahnen)

    Ach ja, ich vergaß. Die aufregenden Fachkräfte, die so nett aussehen und so rehbraune Araberhengstaugen haben, mit ihren lustigen exotischen und bereichernden Traditionen wie Treppentreten und unfreiwilligen Gruppensex.

    Langsam glaube ich, daß dieses Migrations-Konjunkturpaket eine Idee der Taxisfahrer-Gewerkschaft war.

    So soll also in Zukunft Fun-Haben aussehen?!

    Alle Muselanten RAUS!
    REMIGRATION - DEISLAMISIERUNG

  32. 32

    OT -Jetzt live-Stream Höcke

  33. 33

    @ biersauer #26

    Die waren nicht "mächtiger", sondern "gescheiter"! Interessanter Artikel zum "SOZIALISMUS chinesischer Prägung" auf faz.net:

    http://www.faz.net/aktuell/politik/china-spezial/politisches-system/staatsideologie-sozialismus-chinesischer-praegung-1546098-p2.html

    Immer mehr entwickelt sich China in Richtung eines "Nationalen Sozialismus" - 91% der Bewohner sind Han-Chinesen! "Neben der wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Programmatik spielt der NATIONALISMUS eine wichtige Rolle für die Selbstlegitimation der KPCh... Um politische Unterstützung zu gewinnen, präsentiert sich die Partei als Hüterin der NATIONALEN SOUVERÄNITÄT. ,Patriotische Erziehung' spielt in den Medien und im Bildungswesen eine zentrale Rolle... In der Tat ist in der chines. Gesellschaft eine starke patriotisch-nationalistische Grundströmung unübersehbar, die der kommunistischen Führung bei Konflikten... Unterstützung in der chinesischen Bevölkerung sichert", so der Politologe Prof. Sebastian Heilmann (Uni Trier).

    Nach der Annektion Tibets betreiben die Han-Chinesen vor allem in Sinkiang (Ost-Turkestan) eine "Siedlungspolitik", um die dortigen Moslems "wegzusiedeln" - also umgekehrt als in der Chaoten-"EU", wo Moslems die Einheimischen "wegsiedeln" sollen, und durch ENT-NATIONALISIERUNG ein "neuer Europäer/Eurabier" gezüchtet werden soll!

    Deshalb wird die "EU" auch zusammenbrechen und es ist durchaus denkbar, daß China einmal "Entwicklungshilfe" leistet, um den von linken Amokläufern zugrunde gerichteten Kontinent wieder "aufzupäppeln".

  34. 34

    je früher dieser wirtschaftsfaschistische Menschenkäfig untergeht, desto besser. F.ck EU, da hatte die olle Nuland recht.

  35. 35

    Nicht nur D.Trump spricht Klartext über Deutschland und die EU und ihre falschen Führer. Auch Nobelpreisträger rechnen mit Merkel ab,Zitat: „völlig falsche Politik“
    Bereits geschrieben und vorausgesagt am 26. August 2014
    http://www.neopresse.com/wirtschaft/nobelpreistraeger-rechnen-mit-merkel-ab-voellig-falsche-politik/

    Übrigens, da ging es "noch" lediglich um den Euro.Inzwischen hat sich zusätzlich ein nahezu unüberwindbarer Berg von bekannten Problemen insbesondere der Flüchtlingspolitik gegen die Bürger in Deutschland und Europa aufgetürmt. Allerdings... da Merkel bisher weder den Friedensnobelpreis erhielt, noch den UN Generalsekretärposten, trotz Pysikerin auch zurecht kein anderer Nobelpreis, nur unnötige wertlose Ehrendoktortitel, weiss sie was solche Preise in der öffentlichen Meinung wert sind: NICHTS. Und so kann sie einfach offenbar vollkommen überzeugt,selbstherrlich und verbissen mit weiteren Pleiten leben, selbst wenn alles um sie herum mitsamt ihren im kollektiv Rausch klatschenden Paladinen den Bach hinuntergeht. „Ich habe mit diesem „selbstverschuldeten“ Zustand Europas überhaupt kein Problem! Wie sagte Gauck ganz in ihrem Sinne: „die Eliten sind nicht das Problem, die Bevölkerungen sind im Moment das Problem“.
    Wer ist nun verrückt... die Bevölkerungen, oder aber zu 100% eher ...!

  36. 36

    OT - Höcke live jetzt

    Der obige Link scheint etwas taub zu sein.
    Auf compact gibts einen, der funzt.

    https://www.youtube.com/user/COMPACTTV/live

  37. 37

    "Geradezu atypisch für die sowjetische und russische Politik stellte Gorbatschow seine Herrschaft zumindest pro forma unter das Gesetz. Alle seine Beschlüsse ließ er überprüfen, erst durch das ZK der KPdSU, später durch das Parlament. Dies wurde ihm oft als Schwäche ausgelegt, aber diese Art von Politik gehört zu den wichtigsten Voraussetzungen für einen demokratisch verfassten Rechtsstaat."
    Wiki über Gorbatschow

    Wie sieht es mit Merkel aus? Erfüllt sie die gleichen Ansprüche? Wenn nicht, wo bleibt das BVG? Warum wird sie dann nicht verhaftet?
    ---------------
    Natürlich wird die EU zerfallen. Ich fürchte aber, nicht so schnell, wie manche glauben. Es wird zähen Widerstand geben, jeder wird versuchen, im Untergang noch möglichst viele Schäfchen in sein Boot zu holen, niemand wird eine geregelte Abwicklung wollen, es wird ein Krieg jeder gegen jeden und alle gegen Deutschland, folglich wird der Schaden maximiert werden.
    Meine pessimistische Sicht unter besonderer Berücksichtigung der Charaktere der Agierenden.

  38. 38

    Der Islam ist nichts weiteres als eine Entschuldigungsdogmatik für menschliches Versagen.

  39. 39

    Kettenraucher 4

    Mein Gott, daß es noch solche Politiker gibt! Eigentlich sagt Orban nur, was selbstverständlich ist, was jeder, wirklich jeder Präsident sagen müßte. Wieso zu Teufel ist Orban mit seiner Sicht ein Außenseiter in Europa? Mir wird immer mehr bestätigt, daß ich es nicht so ganz falsch gemacht habe, wenn mein Weg auch keine Lösung für mein Land darstellt.

    Wie sagte Kauder gestern bei Plasberg? Die Öffnung der Grenzen 2015 war ein notwendiger Akt der Humanität. Was für ein Abgrund an Dummheit und Verantwortungslosigkeit tut sich da auf.
    Ich fordere Humanität gegenüber Deutschen, Kauder.

  40. 40

    Inhumanität pur gegen Deutsche, sie zur Einkreuzung von Affengenen durch solche Genträger freizugeben, welche diese Gene noch in sich tragen, um so wie es Schäuble nennt einer Inzucht der Weißen vorzubeugen.

  41. 41

    @ AfD Fan # 27

    "Heute will uns die Finanzmafia weismachen, dass bei einem EU-Austritt die Welt untergehen würde". . . . .

    Ja , ihre Welt geht dann unter . Davor ham´se Angst . Unsere Welt interessiert die nicht . . . .die geht auch nicht unter . Aber ihre ! . . . oder haben sie in all den Jahren etwas vernünftiges auf die Beine gestellt ? . . . bis heut noch nicht !

    ALSO BRAUCHEN WIR DIE AUCH NICHT ! ! ! !

    Man kann ein Volk oder mehrere Völker , die europäischen , eine zeitlang verarschen , klar , aber irgendwann schlägt das Schicksal zu .

    UND DANN SIND SE WEG VOM FENSTER .

    Wir Europäer brauchen unbedingt noch einen oder zwei TRUMPS und einen oder zwei ORBANS !

    Dann ist Europa gerettet !

    Gott schütze unser wundervolles Europa , Gott schütze unser wunderschönes Deutschland !

    https://www.youtube.com/watch?v=Kz49S4Izm2o

    Germany from above - Deutschland von oben (German subtitles) Part 1 Episode 1

    Wir werden unser Land nicht kampflos aufgeben ! . . . Fakt .

  42. 42

    @Alter Sack, das ist gewiss, dass die Chinesen behilflich sein werden, aber nicht aus Humanität gegenüber den Langnasen, sondern weil sie daran verdienen. CHinesen dippen sich lächelnd an den Kopf, wenn sie Deutschland meinen, denn soviel Torheit ist bestaunenswert und wir dienen ihnen als leuchtendes Beispiel, wie man es nicht macht.

  43. 43

    Europa und die anderen nördlichen Länder wurden von den Weißen als Zufluchtsort vor Vertreibung aus dem Paradies Afrika durch ihre Urschwarzen Mitbrüder benutzt , weil die Schwarzen Urinstinkte erfinden kannibalische Rituale, wie Daniel Defoe es in "Robinson Crusoe" schon beschrieben hatte. Ein Prozess welcher über Jahrhunderttausende bis dato andauert. Hell pigmentierte werden nach deren Geburt von Afrikanern verfolgt, vertrieben, gemetzelt.

  44. 44

    Die EU ist Schuld an den Zuständen wie wir sie heute haben .

    MORD UND TODSCHLAG ! ! ! !

    Nicht nur Merkel .

    Hätten die "Herrschaften" in Brüssel sie nicht stoppen können ? . . . doch hätten sie . Aber was haben sie gemacht ?

    NICHTS ! . . . und tun immer noch NICHTS !

    Sie haben sich zu Mördern gemacht und deshalb wird diese EU irgendwann Geschichte sein . So wahr wie das Amen in der Kirche .

    Die EU wie die GRÜNEN und das linke Antifadreckspack werden untergehn .

  45. 45

    Die Deutschen - Die Wiege und Wege der Deutschen !

  46. 46

    Konservativ oder sozialistisch, wer schaffts am Ende in der Stichwahl?
    Wer muß Schulzens Misthaufen entsorgen?

    ------------------------------------

    Ergebnis gegen 22:00 Uhr: Über neuen EU-Parlamentspräsidenten wird jetzt in Stichwahl entschieden

    Stichwahl zwischen dem italienischen Konservativen Antonio Tajani und seinem sozialistischen Landsmann Gianni Pittella: Im dritten Wahlgang hatte keiner der Kandidaten die nötige Mehrheit erreicht. Die Stichwahl beginnt um 20:00, ein Ergebnis soll gegen 22:00 Uhr bekannt gegeben werden.....

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/ueber-neuen-eu-parlamentspraesidenten-wird-in-stichwahl-entschieden-a2026605.html

  47. 47

    @44 Terminator

    Wir,das ethnisch deutsche Volk, sind seit heute höstricherlich bestätig, verfassungsfeindlich und öffnet hinternherum dem Islam (und andern) Tür und Tor!

    "..Die Garantie der Menschenwürde umfasst insbesondere die Wahrung personaler Individualität, Identität und Integrität sowie die elementare Rechtsgleichheit..."

    http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2017/bvg17-004.html;jsessionid=49AC2FCD697024A622F58029863E5A8E.2_cid370

  48. 48

    @ Terminator
    Dienstag, 17. Januar 2017 20:26
    43

    Die EU ist Schuld an den Zuständen wie wir sie heute haben .

    MORD UND TODSCHLAG ! ! ! !

    Nicht nur Merkel .

    Hätten die „Herrschaften“ in Brüssel sie nicht stoppen können ? .

    ----------------------------------------------

    terminator,

    Du vergisst, dass die EU-trollis aus den nationalstaaten entsendet werden!!

  49. 49

    Aha! Nix mirotgrünem Spielgesellen Pittella. 🙂
    -------------------------------------
    Der italienische Konservative Antonio Tajani ist zum neuen Präsidenten des Europaparlaments gewählt worden.

    Der ehemalige Industriekommissar setzte sich am Dienstagabend in der Stichwahl mit 351 Stimmen gegen seinen sozialdemokratischen Landsmann Gianni Pittella durch. Dieser enthielt 282 Stimmen.

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/italienischer-konservativer-tajani-wird-neuer-praesident-des-eu-parlaments-a2026624.html

  50. 50

    OT - oder auch nicht. Auch eine Rede von einem baldigen Staatschef 🙂 Der Chef mit einer gelungenen Rede... aber auch andere Redner fallen positiv auf.

    @ Hirn-Reiniger - weil Sie das neulich mal erwähnten - da entsteht im Osten eine gute Antwort auf die soziale Frage.

  51. 51

    Die Idee einer Dresdner Republik finde ich bei längerem Überdenken gar nicht so uninteressant.

    Denn Dresden steht wie kaum eine Stadt für die Deutsche Identität und ist eine wunderbare Stadt.

  52. 52

    Geheime Tricks der Politischen Korrektheit - mit AbsurdistanReporter

    (ca 60min)

  53. 53

    Knalliger Artikel, der die isolierte Lage Merkels (und zwangsläufig Deutschlands) superb beschreibt:
    http://www.prabelsblog.de/2017/01/merkel-ist-aus-der-zeit-gefallen/
    (momentan "Blackout", daher kein Eigenkommentar)

  54. 54

    "war eine gute Idee, Fraglos"

    ???

    Was die EU tatsächlich ist:

    The roots of the “Brussels EU”

    Newly discovered documents reveal that the undemocratic structure of the “Brussels EU” has its roots in the post WWII plans of the IG Farben/Nazi-coalition in a conquered Europe.

    http://www.eu-facts.org/en/roots/index.html

    http://www.eu-facts.org/en/whoiswho/architects.html

  55. 55

    Warnungen an den Exportmeister Deutschland:

    >> Auf Exporte fixiert
    USA sind der größte Abnehmer deutscher Waren.
    Trotz mehrfacher Warnungen hält Berlin an Außenhandelsstrategie fest <<

    https://www.jungewelt.de/2017/01-17/014.php

  56. 56

    BAMF: Muslimische Übersetzer sorgen mit Falschmeldungen für Ablehnung christlicher
    Asylbewerber.

    https://www.jihadwatch.org/2017/01/germany-muslim-translators-deliberately-misinterpreting-christians-to-get-them-deported

    Türkei: Schulen ziehen Jihad-Unterricht in Erwägung.

    https://www.jihadwatch.org/2017/01/turkey-considering-teaching-jihad-in-schools

    Jihadwatch und Jihadwatch Germany, sind ebenfalls zwei gute Nachrichtenseiten.

  57. 57

    @ Kreuzotter
    Dienstag, 17. Januar 2017 23:18
    54

    Warnungen an den Exportmeister Deutschland:

    >> Auf Exporte fixiert
    USA sind der größte Abnehmer deutscher Waren.

    ---------------------

    beschäftige dich doch einfach mal mit dem thema Target 2.

    auch wenn das beim ersten anblick nichts mit dem export nach USA zu tun hat..

    letztendlich ist das prinzip pervers.

    es transportiert nämlich sachwerte für papiergeld ins ausland.

    banal einfach, aber nur wenige verstehen es.

    exportweltmeister deutschland = weltmeister im verschenken.

  58. 58

    Überraschung? Bei der Vereidigung Trumps werden nur halb soviele Demonstranten erwartet, als bei der Vereidigung Obamas 2009, als 1,6 Millionen Protestierende Washington lahmlegten:

    https://de.sputniknews.com/politik/20170117314152357-protest-trump-demonstration/

    Putin warnt: Gegen Trump werde im "Maidan-Stil" vorgegangen - also mit den gleichen Methoden wie bei der Organisation des Staatsstreichs 2014 in der Ukraine:

    https://de.sputniknews.com/politik/20170117314148389-putin-warnt-vor-maidan-gegen-trump-in-usa/

    Putin: Trump-Gegner "schlimmer als Prostituierte":

    https://de.sputniknews.com/politik/20170117314147343-putin-trump-fake-prostituierte/

    Den "westlichen Eliten", die gegen Trump den Aufstand proben, bescheinigt er eine "Degradation".

    Trump + Putin - zwei Männer, die KLARTEXT reden und auf "bessere Zeiten" hoffen lassen!

  59. 59

    @49 eagle1

    Eine absolut starke Veranstaltung.

    Wird Zeit das AfD mal ein Fussballstadion für ihre Redner bekommt. 😉

  60. 60

  61. 61

    OT

    Bv.Storch verabschiedet Herrn Schulz.
    (video)
    😀

    https://politikstube.com/beatrix-von-storch-die-etwas-andere-verabschiedung-des-eu-praesidenten-martin-schulz/

  62. 62

    @ Kettenraucher 60#

    😀

    Es wird ihr eine wahre Freude sein....

  63. 63

    Wiener Prostituierte üben sich im Trump Aufstand
    http://www.vienna.at/immer-mehr-betriebe-wuerden-fluechtlinge-einstellen/apa-1333952066

  64. 64

    Wenn die Wiener Prostituierten hereinkommen
    http://www.vienna.at/womens-march-gegen-us-praesident-trump-am-21-jaenner-2017-in-wien/5102237
    "When the saints go marching in"

  65. 65

    Die EU hat den finalen Spaltpilz von Beginn an eingebaut, daher kann man Herrn Trump nur zustimmen. Für eigentlich jeden ist auch die grundsätzlich antidemokratische Grundeinstellung des ganzen Konstrukts namens EU zu erkennen, zuletzt und top-aktuell die "Wahl" des Herrn Antonio Tajani. Das war keine Wahl, sondern ein Auskungeln in irgendwelchen Hinterzimmerchen. Das EU-Volk bzw. die Völker, die in der EU zwangsvereint sind, hat das Maul zu halten und brav zu zahlen für den ganzen Irrwitz.

  66. 66

    #33 Alter Sack
    Es ist ja schön, dass China auf Nationalität setzt. Das spricht selbstverständlich für sie. Aber auch die Chinesen verfallen immer mehr dem Raubtierkapitalismus. Krankenhäuser werden wie kapitalistische Unternehmen geführt. Gerade finanzschwache Bürger vom Land können sich oft keine Krebsbehandlung leisten. Oftmals wird hier im Internet zu Spenden aufgerufen, da ansonsten diese Patienten sterben müssten. Wer Glück hat und ein Haus besitzt, muss dieses verkaufen um die Krankheitskosten zu bezahlen.
    #36 Onkel Dapte
    Ich bin mit Ihnen einer Meinung, dass es, wenn die EU immer mehr zerfällt, zu Verteilungskämpfen kommen wird. Jedes Land will so viel herausholen, wie es geht. Am Ende zieht Deutschland den kürzeren. Die Rolle des Zahlmeisters Deutschland ist ja von Anfang an von der US-Finanzmafia so gewollt. Die Globalisierung wurde ja extra dafür geschaffen, um die Deutschen ausbeuten zu können (too big to fail).
    #56 hubert
    Ich denke mal, dass über 90% der Bio-Deutschen noch nie was von Target-2-Salden gehört hat.
    Am Ende bleibt der deutsche Steuerzahler auf diesen Forderungen sitzen. Deutschland als Schenkungsweltmeister.

  67. 67

    @ Pitt
    Mittwoch, 18. Januar 2017 7:35
    64

    ......... ist auch die grundsätzlich antidemokratische Grundeinstellung des ganzen Konstrukts .....

    -------------------------------------------

    filosofisch betrachtet ist es kein wunder.
    denn das volk ist so degeneriert, dass die deppen da oben quasi dazu ermächtigt werden diktatorisch zu walten. ist ja arbeitstechnisch auch so einfach.

    wie sagte junker oder draghi: wir schmeissen was in den raum und wenn keiner meckert tun wirs.

    so what!

  68. 68

    Das grosse Problem beim Deutschen ist, das er das was er macht immer gründlich tut. Entweder er baut auf und das mit all seinem Eifer und Perfektionismus zu dem auch die Gastfreundschaft zählt, oder er sieht zu das das zerstört wird was er erschaffen hat. Ein Mittelmaß ist schwer zu finden. Verteidigen wird er sich erst wenn es nichts mehr zu verteidigen gibt was sich noch lohnen würde und das mit aller Kraft.