Schweiz: Flüchtlinge machen Urlaub in der Heimat

.

Politische Flüchtlinge stellen keinen Antrag, um Urlaub in ihrer Heimatzu machen

Im Dritten Reich verließen viele Deutsche und Juden ihr Land als politische Flüchtlinge. Keiner von denen wäre auch nur im Traum auf die Idee gekommen, in seinem Aufnahmeland einen Antrag auf Urlaub in Deutschland zu stellen. Er hätte diesen Urlaub nicht überlebt.

Wenn zigtausende "politische Flüchtlinge", ob von Merkels oder anderer Gnaden, aber einen solchen Antrag stellen, dann ist der ultimative Beweis dafür geliefert, dass sie nie und immer politische Flüchtlinge sein können. 

Sondern dass es sich um Wirtschaftsflüchtlinge und/oder islamische Invasoren handelt. 

Michael Mannheimer, 31.1.2017

***

Von Wilfried Puhl-Schmidt (BPE *), Veröffentlicht am

Schweiz: Flüchtlinge machen Urlaub in der Heimat / Unkenntnis vom Islam

Liebe zeitkritische Geister in kritischer Zeit. Ich denke, dass der folgende Bericht aus der Schweiz auch für das „Bundesamt für Migration und Flüchtlinge“ (BAMF) in Deutschland geschrieben sein könnte. Viele Flüchtlinge aus Eritrea fliegen regelmäßig zu Besuch in ihre Heimat. Nach Auffassung der Bundesrätin Simonetta Sommaruga, welche für die Flüchtlingspolitik zuständig ist, sind sie in ihrem Heimatland „an Leib und Leben“ bedroht! Offensichtlich ist diese Einschätzung ebenso gelogen wie politisch gewollt.

 

Nach Information der „Basler Zeitung“ (BaZ) bewilligten die kantonalen Migrationsämter in den letzten Jahren insgesamt 45.080 Reisen von Flüchtlingen und Asylbewerbern in ihre jeweiligen Heimatländer. Davon ungefähr 15.000 nach Eritrea. Die Reise z.B nach Asmara geht über Istanbul, Karthoum (Sudan), Addis Abeba (Äthiopien) nach Asmara (Eritrea)! Die BaZ meint etwas spöttisch, dass die Schweizer Sozialhilfe offensichtlich großzügig bemessen ist.

Wenn ich übrigens daran denke, wie groß die Zahl der Flüchtlinge und Asylbewerber ist, die nach Deutschland kamen und weiterhin kommen, kann ich mir die Anzahl deren Heimaturlaube ausrechnen! Ich bezweifle, dass eine deutsche Zeitung solche Zahlen vom BAMF erfahren und darüber einen kritischen Artikel verfassen würden. Lesen Sie bitte den Artikel in der Baseler Zeitung.

Die Lektüre eines weiteren Artikels aus der Schweiz (siehe unten: Bericht-aus-der-Schweiz.pdf) empfehle ich Ihnen ebenfalls. Ein Politiker der „Schweizer Demokraten“(SD) hatte Koranverse gedruckt und diese in Briefkästen verteilt. Dabei wurde er „erwischt“ und steht nun vor Gericht. Ganz deutlich sei nochmals gesagt, dass er keine kritischen Kommentare oder Beleidigungen hinzugefügt hatte, sondern eben nur die Verse aus Allahs ewig und überall gültiger Offenbarung! Da ich diesen Politiker persönlich gut kenne, weiß ich, wie feurig seine Verteidigung gegenüber der Richterin verlief. Lesen Sie bitte seinen eigenen Bericht im Anhang. Sobald ich Näheres weiß, werde ich Ihnen berichten, welches Urteil die Richterin fällte.

Ich möchte Ihnen noch den Brief einer iranischen Christin wirklich ans Herz legen (siehe Anhang: Eine-iranische-Christin.pdf), welche in der Schweiz lebt. Was kritische Islamwissenschaftler in dicken Büchern schreiben, fasst sie in wenigen Abschnitten zusammen. Ich habe ihre Sätze mehrfach gelesen und kann nur von einer Mahnung und einem Schrei sprechen. Wenn eine Christin ein halbes Leben lang in einem islamischen Staat lebte, kennt sie wohl oder übel die Konsequenzen aus den (un)geistigen Wurzeln des Islam, sowie die Realität in islamischen Ländern.

***

Eine iranische Christin schreibt:

„Ihr alle braucht einen Grundkurs für Islam. Viele von Euch haben kein ausreichendes Wissen über diese „Religion“ Ihr seid zu schnell bereit die „Seiten“ zu wechseln, wenn einer mit gut klingenden Argumenten kommt.

Ich bin iranische Christin und seit über 36 Jahren in Deutschland. Mittlerweile lebe ich in der Schweiz weil sie mir politisch stabiler erschien. Aber ich muss feststellen, dass es auch hier sehr viel Dummheit und Naivität in Bezug auf den Islam gibt.

Ich kenne den Islam aus nächster Nähe. Ich bin nach dem Sturz des Schahs Mohammed Reza Pahlavi vor dem Islam nach Deutschland geflohen. Ich habe hier studiert, geheiratet und Kinder bekommen. Ich habe mich vollständig integriert, und mich den Regeln des Gastlandes angepasst.

Das war und ist für mich immer eine Frage des Repekts und Anstands gewesen! Der „gläubige“ Moslem kann das nur sehr schwer, denn es würde bedeuten sich unterzuordnen. Das aber verbietet ihm seine Religion. Er kann aber so tun. als ob, denn das erlaubt ihm die Taqiiya (bitte googeln)!

Der Islam kommt nicht nach Europa um zu bereichern, sondern um zu erobern! Das ist einer der Gründe, warum überwiegend junge Männer im kampffähigen Alter kommen.

Der Moslem glaubt, ihm gehöre die ganze Welt. Das hat ihnen Mohammed so versprochen. Dabei ist es den Muslimen erlaubt, alle andersdenkenden zu ermorden. Das ist Islam legitimes Wissen und Praxis.

Der Islam hat dem Westen den Krieg erklärt – hier hat es nur noch keiner wirklich vernommen!

Zur Erklärung: Schauen Sie sich bitte den Koran und die Geschichte des Islam an. Ich habe als Iranerin Zugang zu Moscheen, und höre dort immer wieder erschreckende Dinge, die definitiv nicht Grundgesetz konform sind. Dort wird gepredigt, dass die Welt NUR Allah und NUR seinen Gläubigen gehört. Dieses Recht sollen alle Muslime einfordern, auch mit Gewalt. Das ist deren einziger Antrieb im Leben. Dies verfolgen sie geradezu fanatisch (wie man ja überall gut sehen kann)!

Im Islam hat man jedoch heute erkannt, dass eine kriegerische Eroberung des Westens nicht mehr möglich ist. Es fehlt ganz einfach die militärische Stärke. Daher hat man sich auf „friedliche“ Invasion verlegt.

Ich war als Iranerin unerkannt schon in vielen Moscheen, und habe immer wieder radikale imperialistische Töne gehört. So sollen sich die Muslime in fremde Länder begeben, sich dort ruhig und friedlich verhalten, sich reichlich vermehren, und auf den Tag Allahs warten.

Und nun schauen Sie sich die Geschichte der 57 islamischen Länder auf der Welt an. Ein Teil wurde kriegerisch erobert, aber ein nicht geringer Teil wurde durch Verdrängung in Besitz genommen.

Die Taktik ist immer die Gleiche:

– einwandern,

– ruhig verhalten,

– vermehren,

– Moscheen bauen,

– Islamverbände gründen,

– in die Politik gehen,

– Übernahme

Deutschland und auch die Schweiz und einige andere europäische Länder stehen gerade am vorletzten Punkt…

Wenn Sie das nicht erkennen, haben Sie verloren. Ihnen kann ich also nur dringend empfehlen auch mal über den Tellerrand zu schauen…!

Ihnen allen dennoch ein fröhliches Grüß Gott!“

***

Bericht vom 18.01.17 von Frauenfeld

„Einvernahme“ hieß die Einladung von Frau Staatsanwältin Martina Notargiacomo an der St.

Gallerstr. 17, 8510 Frauenfeld (08.30 Uhr). Und weiter hieß es „Vorladung im Strafverfahren (Art. 201 stopp)“ – Auf offener Straße wurde ich von 2 Polizisten im Herbst angehalten und kontrolliert.

Ich hatte kleine Flugblätter (Format A-6) in die Briefkästen geworfen, die 1:1 aufzeigen, was im Koran geschrieben und den Muslimen aufgetragen wird. Die Flugblätter wurden konfisziert, und ich wurde auf der Straße verhört. Schließlich musste ich auf den Kantons-Polizei-Posten Frauenfeld und dort wurde ich von einem Herr Bichsel einvernommen: Fragen über Fragen, die alle zeigen und beweisen, saß ich a.) offensichtlich ein Krimineller sei und b.) dass unsere Ordnungshüter vom Koran/Islam weniger als eine Ahnung haben oder besser gesagt – haben wollen. Sie haben von Sommaruga und den linken UNI’s offensichtlich die Devise übernommen: „Der Islam ist eine Religion und wir haben hier Religionsfreiheit!“

Nur dies zu meiner Entlastung: Im Flugblatt ist kein Angriff auf die Muslime, keine Hass- oder irgendwelche primitive Äusserung – sehr wohl aber wird aufgezeigt, wie und wie sehr der Koran gegen die Menschenrechte, die UNO-Charta und gegen unsere Verfassung verstösst. Die Fragen von Bichsel habe ich durchgehend mit „kein Kommentar“ beantwortet und unterschrieben.

Frau Staatsanwältin Notargiacomo meinte gestern, sie brauche weitere Infos… Aber ich war nicht bereit, mich auf dieser unqualifizierten und schülerhaften Basis in menschenunwürdiger Art und Weise ausfrägeln zu lassen und zwar auf äusserst banaler Basis, ohne von der Materie überhaupt eine Ahnung zu haben. So wollte sie meine ganze „Verwandtschaft“ erkunden, wer druckt, wer kreiert, wer zahlt und wer sonst noch alles bei diesen „Querulanten“ dabei sei oder mittragen würde? Alles wollte die Dame wissen – aber ich schüttelte nur den Kopf und bedauerte, dass sie mit meinen Steuerfranken diese hochstehende UNI-Ausbildung durchlaufen konnte, um heute meine Freiheitsrechte gemäss BV in den Boden zu stampfen.

Ich habe auch gar nichts unterschrieben, und das Theater mit stundenlangem Nachlesen habe ich abgelehnt. Ich werde lediglich heute Nachmittag eine Kopie des Protokolles abholen! Abschließend sagte ich ihr, ich könne sie einfach nicht verstehen:

Wenn ich doch kriminell und gesetzeswidrig sei, weil ich 100% korrekte Flugblätter verteile, in denen 1:1 aus dem Koran zitiert werde, müsse doch der Koran kriminell sein!

Somit sei anzunehmen, daß sie mit Hilfe unserer Justiz verhindern möchte, dass die Bürger überhaupt erfahren, was in diesen Büchern überhaupt geschrieben und den Muslimen aufgetragen werde… Kein Kommentar!

Schöne Grüße: SD-Thurgau

****

*) Zur BPE:

Der Schutz der freien Gesellschaften Europas vor den vom Islam ausgehenden Gefahren für die Menschenrechte und das demokratische Staatswesen ist oberstes Bestreben der Arbeit der BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA e.V. (BPE).  http://paxeuropa.de/

Die BPE ist eine islamkritische Menschenrechtsorganisation.

Sie durchleuchtet und analysiert das Glaubens-, Rechts- und Politiksystem Islam. Sie klärt über die vom Islam ausgehenden Menschenrechtsverletzungen auf und warnt vor den Gefahren, die für die Menschenrechte und die Demokratie durch eine wachsende gesellschaftliche und politische Einflußnahme des Islam in den freien Gesellschaften Europas entstehen.

Der BPE ist entstanden aus einer Fusion: Mit dem „Bundesverband der Bürgerbewegungen e.V.“ (BDB, gegr. 2003) und „Pax Europa e.V.“ (gegr. 2006) hatten sich am 17. Mai 2008 zwei führende und erfahrene Organisationen als BÜRGERBEWEGUNG PAX EUROPA e.V. im Widerstand gegen die Islamisierung Deutschlands und Europas zusammengetan, die auf gleichberechtigter Basis mit überwältigender Zustimmung ihrer jeweiligen Mitglieder die Fusion vollzogen.

conservo unterstützt die Arbeit der BPE und bittet um weitere Unterstützung!

www.conservo.wordpress.com   30.01.2017#

 
Tags »

Autor:
Datum: Dienstag, 31. Januar 2017 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Asylanten und Wirtschaftsflüchtlinge als Mittel der Islamisierung und Abschaffung Europas

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

39 Kommentare

  1. 1

    Merkel bewirkt Einreiseverbot für Deutsche in den USA, den D. ist als unsicherer Staat gefährlich.
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/94659-nach-merkel-telefonat-trump-will-einreiseverbot-auf-deutschland-ausweiten
    "sie hat es nicht verstanden, ...wenn
    die AfD an die Regierung käme, könne man über eine Lockerung des Verbots nachdenken".

  2. 2

    @ biersauer 1#

    Hab ich gestern hier unter einem anderen Kommentar eingestellt und heute gesucht, scheint aber verschwunden zu sein.

    DER KRACHER!

    😀

    Gestern hab ich mit mit diesem MMnews-Artikel halb schlappgelacht.

    Zum Artikel mit dem Urlaub in der Heimat von Asylanten.
    Rein logisch ist das die totale Kapitulation unserer Regierung vor jeglichem Wahrheitsanspruch als Grundlage ihres Handelns.

    Nachdem sie zuerst mit Gewalt und Propagandablitzen, dann mit Gehirnwäschemethoden und allen möglichen anderen Drohungen ihre offensichtlichen Lügen beim Volk "unsichtbar" machen wollten und ihnen dies dann DANK PEGIDA, PI, einprozent, MM, AfD, IB und vielen anderen NICHT gelungen ist, geben sie jetzt seit einiger Zeit ganz offen zu, daß es Lügen waren.

    Genau genommen, seit Trump gewählt wurde ist ihnen klar geworden, daß sie jetzt mit ihrer fake-propaganda "Flüchtlinge", "Humanismus", "Nächstenliebe", "Bootsislamanhänger sind Jesus", und anderem Murks in dieser Richtung nicht mehr weiter kommen werden, da ein ernst zu nehmender Gegner ihnen den Wind aus den Segeln nehmen wird.

    🙂

    Trump sei dank haben nun andere Zeiten begonnen.

  3. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 31. Januar 2017 10:15
    3

    So lange von der EU solchen nichtskapierenden, unglaubwürdigen verbohrten Utopia ins Nirwana Politiker wie Elmar Brock, Asselborn &Co. gegen die Bürger in den einzelnen Ländern Europas ihre "Demokratie Politik" als alternativlos und unfehlbar verbreiten wollen, andere Meinungen und Fakten als >Sprechblasen< und populistisch bezeichnen, die Politikelite sich wie psychopathische FeudalKönige auf "Refugee Wellcome Toleranz" aufspielen, wird nichts mehr funktionieren. Man muss sich richtig schämen und ärgern über solche verrückten Worte -und Taten verschwurbelnden Politiker.
    Insofern muss sich niemand wundern, wenn die Refugees in ihren Ländern aus denen sie gerade "geflüchtet" sind sogar Urlaub machen.
    Wenigstens gibt es zumindest im Ausland noch Menschen wie Roger Köppel (Schweiz)die öffentlich dagegen halten!

  4. 4

    @ eagle1

    Die "IRREN VON BERLIN" auf dem Weg zum ABARTIGSTEN Krawallregime aller Zeiten (AKRAZ):

    BundesreGIERung BAUT ZAUN gegen Flüchtlinge............................................................................
    in SAUDI ARABIEN!

    https://pressefreiheit24.wordpress.com/2017/01/30/bundesregierung-baut-zaun-gegen-fluechtlinge-rund-um-saudi-arabien-und-entsendet-deutsche-polizisten

    "Puff-Mutter"-Merkel geht es einzig und allein darum, ihre "Puff-Gäste" hier bei uns KOSTENLOS aushalten zu können:

    Ein ganzes VOLK muß sich dafür "hergeben" und alle Steuern dafür "abdrücken", daß diese sich überall KOSTENLOS "bedienen" können, wofür wir HART arbeiten MÜSSEN - sonst werden wir von den Hartz-IV-SCHERGEN schwerstens sanktioniert, bis hin zur Obdachlosigkeit (was einem der "Puff-Gäste" NIE passieren kann!). Hier:

    KOSTENLOS den Führerschein machen - damit man dann selbst mit dem Auto nach Hause "in den Urlaub" fahren kann, oder wie?

    https://lupocattivoblog.com/2017/01/30/asylbewerber-bekommen-den-fuehrerschein-zum-nulltarif

    ZEIGT den "Irren von Berlin" einfach den Vogel!

    GENERALSTREIK JETZT!

    Bis diese Geistesgestörten ZURÜCKTRETEN!

  5. 5

    Viele, besonders jüngere Migranten, die in ihren Herkunftsländern (noch) keinen Urlaub machen, sind äußerst kreativ bei ihrer Freizeitgestaltung ! Neue Trendsportarten:
    - Messering
    - Hacking
    - Schleifing
    - Treppenakrobatik
    - Burning
    - Meutenbildung zum ungehemmten Ausleben von
    Aggressionen an den Gastgebern (Traumaüberwindung!)
    - Jagen von einheimischen Individuen im Rudel

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/rostock-15-jaehriger-von-jugendmob-durch-innenstadt-gejagt-massenschlaegerei-mit-helfern-a2036919.html

    P.S.: Lt. Experten sind diese Phänomene Randerscheinungen, die zu tolerieren seien und denen man mit nur mit sozialpädagogischen Maßnahmen ( Gesprächs-und Stuhlkreise !) begegnen dürfe. Menschen, die aus anderen Kulturkreisen hierherkämen, hätten das Recht, sich auf ihre Weise mit dem ihnen Fremden auseinanderzusetzen. Diese Auseinandersetzungen seien unerläßlich für eine spätere Integration. Deshalb sei Toleranz angesagt, auch wenn es - wie eine grüne Politikerin mal anmerkte - mal weh tue.

  6. 6

    @ alter Sack 4#

    Wenn sie mit dem Auto mal in den Urlaub und nicht in den Weihnachtsmarkt fahren...

    @ Candide 5#

    Da sollte man noch auf jeden Fall das sehr beliebte
    band-banging hinzufügen.
    Die Varianten erfreuen sich hoher Beliebtheit -

    mit waterboarding
    ohne waterboarding
    mit videodocumenting
    ohne videodocumenting
    mit livestreaming
    ohne livestreaming
    mit killing
    ohne killing
    mit snow-werfing
    ohne snow-werfing
    und vieles mehr.
    Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

    Vor allem kann man sich darauf verlassen, daß das
    punishment-konsequenting ausbleiben wird.

  7. 7

    Die späte Einsicht des Gengenbacher Inzuchtforschers Schäuble (eagle1) mit bauernschlauem Hintertürtchen:

    https://www.compact-online.de/schaeuble-viele-fluechtlinge-bevorzugen-deutschland-wegen-sozialleistungen/

  8. 8

    @ Candide 7#

    Das geflügelte Wort gebührt allerdings dem werten Mitstreiter @ Alter Sack, der den homo gengenbachiensis zuerst in seinem schwäbischem Jura-Weltmeer aufgespürt hat. 😉

    Die DREISTIGKEIT dieser VERSAGER aus den ALTPARTEIEN ist nicht mehr zu überbieten.
    Nach nunmehr 2-jährigem Dauerleugnen (was dank Obimbo möglich war) müssen sie nun zähneknirschend ihr mentale Fluchtburg aufgeben und sich der neuen Trump-Großwetterfront beugen.

    Daher gehen sie übergangslos und ohne vor Scham im Boden zu versinken dazu über, die billige Wahrheit, die allen sowieso schon klar ist, scheibchenweise zuzugeben, allerdings als große Überraschung ihrerseits getarnt.

    Schäuble, Du (Heikos Pöbelfilter 2.0; nanana) !

    Erklär das mal den TOTEN UND VERGEWALTIGTEN!!
    DEN BEAUBTEN und AUSGEWANDERTEN, den VERÄNGSTIGTEN zu Hause HARRENDEN, den alten Mütterchen, die sich nicht mehr zum GELDAUTOMATEN ODER AUF DIE BANK TRAUEN!

    TRITT ENDLICH SOFORT ZURÜCK!
    HOCHVERRÄTERBANDIT

  9. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 31. Januar 2017 11:55
    9

    Länder wie Deutschland werden auch Dar-al-ahd (Haus des Vertrages) genannt:

    Millionen Muslime können in tausenden Moscheen ihre Religion frei ausüben. Sie können ihre erfolgreiche Missionstätigkeit (Da'wa) ohne Behinderung fortsetzen.

    Islamische Normen schleichen sich in Bildungseinrichtungen, Medien, Politik, ja sogar Justiz und Gesetzgebung ein.

    Ein Dar-al-ahd kann über die friedlichen Formen des Dschihad in ein Dar-al-Islam umgewandelt werden.
    http://www.islamkritik.mx35.de/

    +++++++++++++++++

    ""taqiyya wird oft beschönigend „religiöse Verhüllung“ genannt, obgleich sie in Tat und Wahrheit einfach „muslimische(ISLAMISCHE!) Täuschung der (SOGENANNTEN!) Ungläubigen” bedeutet.

    Laut dem verbindlichen arabischen Text Al-Taqiyya fi Al-Islam ist „Taqiyya von grundsätzlicher Bedeutung im Islam. Fast jede islamische Sekte stimmt mit dieser Taktik überein und praktiziert sie.

    Wir können sogar so weit gehen und sagen, daß die Anwendung von Taqiyya im Islam ein allgemeiner Trend ist und daß die paar Splittergruppen, welche davon absehen vom Durchschnitt abweichen … Taqiyya ist in der heutigen Zeit weit verbreitet, speziell in der islamischen Politik.“ (Seite 7, englische Übersetzung R. Ibrahim)

    (...)

    Andere prominente Mitglieder der ulema wie al-Qurtubi, al-Razi und al-Arabi haben das Konzept von taqiyya um gewisse (rituelle) Handlungsweisen erweitert. muslime können sich mit anderen Worten wie Ungläubige verhalten indem sie sich zum Beispiel verbeugen sowie die Idole und Kruzifixe der letzteren verehren. Sie können falsche Zeugenaussagen machen und sogar die Schwächen ihrer Glaubensgenossen dem Feind gegenüber offenbaren...""
    http://derprophet.info/inhalt/taqiyya-htm/
    ICH DENKE HIER BESONDERS AN:

    Eliten-Einseifer Bassam Tibi, der Verbreiter des trojanischen Pferdes "Euro-Islam", "Es gibt viele Islame", Europa brauche dringend die Errungenschaften des Islams in Wissenschaft, Kunst u. Kultur.

    Die säkulare Muslima Necla Kelek, die die islamischen Kopftücher u. geschlechtergetrenntes Schwimmen nicht mehr schlimm findet, Sarrazin habe die Fortschritte der Islamisierung, äh Integration der Muslime (mit seinem Buch "Deutschland schafft sich ab") verdorben u. freitags in Moscheen beten geht, natürl. mit Kopfwindel.
    http://diepresse.com/home/leben/mensch/1334649/Necla-Kelek_Sarrazins-Gegner-haben-ihr-Ziel-erreicht

    Der bekennende Muslim Hamed Abdel-Samad(per Scheinehe deutschen Paß erschlichen), Fan von Mouhanad Khorchide(siehe Wiki), offeriert uns neuerdings angebl. gute erhaltenswerte Seiten des Korans, Mohammeds, überhaupt des Islams. Vor Jahren meinte er schon, Moslems hätten ein Recht auf Moscheebau in Deutschland; Kirchen müsse man zurückdrängen;
    https://madrasaoftime.wordpress.com/2013/07/04/im-interview-hamed-abdel-samad/
    bezügl. Verhinderung der Radikalisierung junger, Moslems müsse der deutsche Staat mit "moderaten Moscheegemeinden" zusammenarbeiten. Den Islam könne man reformieren, man müsse nur wollen. Der Westen solle es tun.
    https://www.amazon.de/Koran-Botschaft-Liebe-Hasses/dp/3426277018/ref=asap_bc?ie=UTF8

    Rosinen-aus-dem-Koran-Picker, Lügenbuchautor Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, (gemästet vom Steuermichel auf dem islam. Lehrstuhl Uni Münster/Westf.), der mehr islamische Einwanderer wünscht
    http://www.hochschulwettbewerb2014.de/hochschulwettbewerb2013/uploads/pics/BMBF_OCV2_Testimonial_Khorchide_550x_01.jpg
    u. unverhohlen behauptet, Allah sei DER eine Gott für ALLE, der allen Menschen Mohammed geschickt habe, Allah sei Barmherzigkeit Surenvers 15;49, dabei unterschlägt er das Ende des Satzes, die Drohung in 15;50, wie überhaupt den brutalen Rest der Sure 15, wo Allahs Lieblinge, die Moslems, mehrere Städte samt Einwohnern plattmachten, weil sie Mohammed nicht gehorchen wollten. Nicht erwähnt dieser libanes. Imam, daß es in jenem Surenvers "Diener" heißt, ergo nicht Menschen u. daß Nichtmoslems im Koran eh keine Menschen seien, sondern niedrige Kreaturen. Taqiyya-Meister Khorchide predigt in der Dominikanerkirche Münster/Westf., 2013
    http://www.wwu.de/imperia/md/audio/fb2/zentraleeinrichtungen/dominikanerkirche/predigten/2013/2013-06-30.mp3

    Hinterfotzige Kurdin Seyran Ates, bisexuelle Rechtsanwältin, die sich jahrelang als Alevitin handeln ließ, sich nun aber als Sunnitin "outete", die jüngst Imamin erlernte u. eine gender Moschee errichten möchte. Reformislam sei mögl.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Seyran_Ate%C5%9F

    ++++++++++++++++++

    (Zu allen meinen Behauptungen gibt es Online-Artikel, möchte aber nicht in die Moderation kommen, weil ich über 9 Links einkopiert habe.)

  10. 10

    Fortsetzung:

    http://www.geopark-alb.de/de/geopark-wissen/geologie/

    Hier der Fundort des berühmten Fundes "homo gengenbachiensis" von @ Alter Sack, der das Privileg der Namensgebung besonnen nutzte.
    🙂

    Zusammen mit den legendären Ichtyosauriern und anderen fossilen Korallen und Muscheln, sowie den herausragenden Funden aus den beredten Inselgruppen, einst von zwitschernden Archaeopteryx-Schwärmen bevölkert, fristete homo gengenbachiensis ein eher bescheidenes Leben. Genügsam da langsam frönte er eher dem Lebensstil eines mimikri-betreibenden Meisters der Tarnfärbung.

    So konnte das scheue Wesen in einigen wenigen Exemplaren bis zum heutigen Tage seine Spezies vor dem Aussterben bewahren.
    Außer dem bekannten Chamäleon, dem Oktopus, auch Krake genannt, einigen Fisch- und Froscharten, und dem berühmten Calmar verfügt kein anderes Lebewesen der Erde über vergleichbare Anpassungsfähigkeiten in der Farbgebung der eigenen Haut.

    In unerreichter Vielfalt schimmert der homo gengenbachiensis mal so mal so in heller oder dunkler Variation, mal matt, mal fast unsichtbar, mal transparent, mal in psychedelischen Farbfeuerwerken, gerade wie es die Umgebungssituation erfordert, so daß das Lebewesen selbst nicht von der Umgebungs-Matrix unterschieden werden kann.

    🙂

  11. Bernhard von Klärwo
    Dienstag, 31. Januar 2017 12:24
    11

    @ Candide #7 - 11:29 Uhr

    Da ist keine (späte) Einsicht, nie und nimmer! Alles nur Wahlkampfphrasen. Der Versuch, den dt. Michel bei der Stange halten zu wollen.

  12. 12

    in solchen fällen ist sogar deutschland wieder ein "rechts"staat.

    wenn die erstmal den deutschen ausweis als multicard und zugang zum sozialsystem haben, können die - im ggs zu H4 empfängern - tun was sie wollen.
    und da die sozialgeldspritzen in form von bargeld zweckungebunden aufs kto bekommen, können die auch damit machen was sie wollen.

    einen neuen fernseher kann man ja wieder beantragen wenn man aus dem urlaub zurück ist.
    und wenn das amt den nicht bewilligt, wird er halt straffrei für wenig geld schwarz geklaut.

    in luzifer-erika und sankt martin land kein problem.

  13. 13

    --- OT - noch 236 tage bis zur BT wahl ---

    genauso wie der rotfunk funktioniert um über trump zu lästern, womit schon zigtausende deutsche nun damit beschäftigt sind trump böse zu machen, so funktioniert auch die linksrotzgrüne aufpuschung des herrn kapo schulz.

    meine nachfrage auf der strasse ergab das viele "rechte+linke" sogar den martin ganz gut finden.
    Warum allerdings wissen sie nicht so ganz genau.

    Beim GEZ-propagandaministerium macht man sich sorgen, warum unsere deutschen spitzenschauspieler nur noch guter flüchtling/schlechter deutscher-Szenen spielen.

    ich denke viele schaupieler wissen nichts vom normalen leben und folgen blind ihrem arbeitgeber. wie auch dieter - nun bin ich verräter - nuhr.

    die namen dieser schauspieler sind bekannt. die haben alle homepages oder agenten mit "adresse"! Die brauchen auflärung.

  14. 14

    Der Islam und die sexuellen Übergriffe von Köln !

    https://www.youtube.com/watch?v=Us120RsvxjE

    Veröffentlicht am 17.01.2016

    Hinter den sexuellen Übergriffen von Köln wollen einige Gruppen gar keinen Bezug zu Migranten herstellen und andere Gruppen sehen es als ein gesellschaftliches Problem der Herkunftsländer. Mögliche religiöse Motive werden jedoch entweder nicht erkannt oder bewusst ignoriert. Selbst wenn die Gründe und Motive für dieses Verhalten der Muslime vielfältig sein können, sind wir überzeugt, dass die Wurzeln des Problems im widerwertigen Bild der Frau insgesamt und der ungläubigen Frau im speziellen im Islam begründet liegen.
    Es ist nicht verwegen sich vorzustellen, dass die hunderttausend muslimischen Jugendlichen und ledigen Männer in Deutschland, die unter unheimlichen Hormonendruck leiden könnten, vor den schönen reizenden Frauen stehen und ihrem Propheten dieselbe Frage stellen, die seine Weggefährten und Zeitgenossen im 7Jahrhundert stellten: „Oh Gesandter Gottes, sollen wir uns kastrieren lassen ?".

  15. 15

    #2 eagle 1
    Für all jene Personen, welche immer noch glauben, Merkel ist dumm, gibt es nachfolgend ein gutes Video https://www.youtube.com/watch?v=cs0VrQ58MZE
    #13 hubert
    Schulz können nur Leute gut finden, welche sich nie mit seiner Europapolitik befasst haben und nur Lügen-TV konsumieren. Sie können diesen Leuten gleich sagen, dass es mit Schulz keine Steuersenkungen geben wird (steht heute in der BLÖD). Hört sich doch gar nicht gut an für den kleinen Mann, für den Schulz angeblich spricht. Finde den Fehler.

  16. 16

    Die Taktik ist immer die Gleiche:

    – einwandern,

    – ruhig verhalten,

    – vermehren,

    – Moscheen bauen,

    – Islamverbände gründen,

    – in die Politik gehen,

    – Übernahme

    RICHTIG!
    -----------------------------------

    Unser Land, Deutschland ist in dieser Phase:

    – vermehren,
    – Moscheen bauen,
    – Islamverbände gründen,
    – in die Politik gehen,

    Und dies in paralleler Ausführung. Vor allem hier im Osten. Unterstützt wird die Verdrängung von ALLEN Buntparteien, ausser den Unbotmäßigen wie AfD, NPD, Pro D, etc...! Hinzu kommen diverse NGOs mit gut dotierten Futtertrögen und politischen Agendas die Machtwillen der Globalisten direkt in die "Bevölkerung" drücken!

    Will man das ändern, muß es einen radikalen Schnitt in der Politik geben! Trump tut das gerade, und wird dafür mit Wutgeheul aus allen linksgrünbuntversifften Ecken dieser Welt verflucht!

    Es gilt, die verheerende Entwicklung der letzen 50 Jahre, wieder gerade zu biegen.

  17. 17

    Das wurde ZEIT !!
    -------------------------------------
    OT
    Nach den drei Landesparteitagen vom Wochenende ist die Einheit der AfD fürs erste gewahrt.

    Eine gute Nachricht für alle, die auf die „Alternative für Deutschland“ in diesem Superwahljahr hoffen: Die drei Landesparteitage vom Wochenende haben die Einheit der Partei gestärkt. Der Versuch des Führungsduos Petry/Pretzell, Björn Höcke und seine Strömung an den Rand zu drängen und vielleicht sogar den Thüringer selbst auszuschließen, ist gescheitert.

    Auf dem Landesparteitag in Brandenburg setzte sich Alexander Gauland eindeutig als Spitzenkandidat durch. Unter großem Beifall sagte er über Höcke „Er hat nichts gesagt, wofür er sich schämen müsste.“ Und weiter: „Auch ich hätte mir manches in Ton und Inhalt anders gewünscht. Aber, liebe Freunde, wenn die Granaten einschlagen, steht man zusammen.“ Höcke habe seiner Meinung nach „Großartiges“ für die AfD geleistet. „Er gehört zu unserer AfD“, sagte Gauland.

    Auf dem Parteitag in Nordrhein-Westfalen scheiterte Pretzell mit dem Versuch, seinen Co-Landesvorsitzenden Renner abzusetzen. Der Vorstoß hatte für Erschütterung gesorgt, weil Renner gerade kein Gefolgsmann von Höcke ist, sondern zwischen den Flügeln zu vermitteln suchte.

    Auf dem Parteitag in Sachsen wurde Frauke Petry zwar als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl gewählt. Sie erhielt aber, obwohl es keinen Gegenkandidaten gab, nur etwa 80 Prozent der Stimmen. Fast genauso viele Stimmen erhielt der Kandidat für Platz 2, der Dresdner Richter Jens Maier, obwohl er sich gegen einen weiteren Kandidaten durchsetzen musste. Die „Sächsische Zeitung“ schreibt heute: „Petry verliert Richtungskampf in der AfD“.

    (Vollzitat, div Links im Text)

    https://www.compact-online.de/prima-afd-basis-gibt-petrypretzell-einen-daempfer/

  18. 18

    @ Kettenraucher 17#

    Das hatte ich gehofft. Guter Mann, der Gauland. Erfahrener Polithase.

    Petry hat sich von ihrer Bretzell hinreißen lassen. Sie ist schwanger, da ticken Frauen oftmals ziemlich aus.
    Hätte sie einfach gar nichts gesagt oder geschrieben, sich dann irgendwann so wie die Staline es immer tut, viel später zu einer mäßigenden und relativierenden Äußerung bewegen lassen und sehr dezent ohne zu kritisieren erklärt, daß eine Opposition auch die verkarsteten Themen aufreißen müsse, insbesondere wenn sie an die Wurzel des Übels rühren, und hätte sie dann ein paar lobende Worte für den unermüdlichen Einsatz des Kollegen Höcke in der Arbeit an der Basis verloren, ein paar ermutigende Worte in Sachen Pegida, gern auch mal ein Lob, etwas Stirn gezeigt gegen den seichten Mainstream, und erklärt, daß sie eine bissige AfD favorisiert, weil sonst die Opposition eben keine sei, und hätte sie noch eine gewaschene Medienschelte ob der ekelhaften Hysterie der mit ihren Worten "Pinocchio-Presse" hintan gefügt, dann wäre ihre persönlichen Zustimmungswerte erheblich besser als jetzt.

    So hat Höcke den Richtungsstreit gewonnen und das ist auch gut so.

  19. 19

    #18 eagle1
    Es kommt auch darauf an, ob wir 2016 oder 2017 haben. Hätte Höcke seine Aussage zum Mahnmal vor einem Jahr gesagt, wäre die negative Reaktion aus dem Volk noch viel schlimmer ausgefallen. Mittlerweile erwachen aber doch immer mehr Deutsche und erkennen, dass bald alles schief läuft in unserem Land. Warten wir noch die Bundestagswahl ab und wenn die AfD dann noch zugelegt hat, kann man im Hinblick auf den Schuldkult nochmal vernünftige Gespräche führen.

  20. 20

    NEGER AUF DER JAGD.
    Aber nicht im Dschungel, sondern in Bremen.

    http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-26-Jaehriger-im-Steintor-ueberfallen-_arid,1540881.html
    Zwei mit einem Buschmesser bewaffnete Täter haben am frühen Sonntagmorgen in der Straße Vor dem Steintor einen jungen Mann überfallen. Dieser hatte zuvor Geld abgehoben.

    Die beiden Täter sind laut Polizei zwischen 20 und 25 Jahre alt und haben schwarze Hautfarbe. Sie waren dunkel gekleidet. Ein Täter trug eine graue Nike-Jogginghose mit dem Schriftzug "Just do it".

    *Merkel nach Den Haag!*

  21. 21

    @ AfD Fan
    Dienstag, 31. Januar 2017 13:26
    15

    #13 hubert
    Schulz können nur Leute gut finden, welche sich nie mit seiner Europapolitik befasst haben und nur Lügen-TV konsumieren.

    ---------------------------
    doch, die befassen sich damit, aber wie du sagst, eben zu knapp 100% über gez & linksrotzgrüne wahrheitsmedien.

    darum sammele ich ja alle mir in die hände kommenden emailadr und sende denen anständige links und afd werbung

  22. 22

    Natürlich muss Frau Merkel sich in Den Haag verantworten, aber nicht nur sie? Auch der Rest der ganzen Regierung, auch - und vor allem! - die Grünen!!

  23. 23

    Ein Türke an der alma mater, der Ludwig-Maximilian-Universität München !
    Ein Widerspruch in sich, ein Witz ?
    Nöö !

    Max, 20 Jahre, Student der Mathematik ...

    Lütfen, görmek !

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/vergewaltigung-in-muenchen-studentin-der-universitaet-lmu-auf-toilette-vergewaltigt-a2037134.html

  24. 24

    In Eritrea gibt es keine politische Verfolgung.
    Die Eritreer, welche sich hier als "Flüchtlinge" ausgeben, wollen Sozialhilfe abgreifen und dann, so Allah es will, vielleicht sogar auf unsere Kosten einen Beruf lernen.

    Es sind auch kriminelle Eritreer darunter, wie man in den Polizeimeldungen sehen kann.

    Wie oft muss man es dieser Merkel-Bande noch sagen, dass Asylanträge nur noch in deutschen Botschaften im Ausland gestellt werden dürfen.
    Dann sind wir diese ganzen Horden von Asylbetrügern los.

    Alle, die schon da sind, rausschmeissen und ihnen mitteilen, dass sie den Asylantrag noch einmal bei einer deutschen Botschaft stellen müssen.

    Wer ohne Genehmigung der Botschaft bei uns aufgegriffen wird - festnehmen und abschieben. Lebenslanges Einreiseverbot dazu und gut ist.

    Wer dann wirklich politisch verfolgt wird, hat noch hunderte anderer Staaten, wohin er "flüchten" kann, es muss nicht Deutschland sein.

  25. 25

    Oh when all Syrians are marching home ...

    http://www.dailystar.com.lb/News/Middle-East/2017/Jan-30/391583-syrian-fm-calls-on-refugees-to-return-home.ashx

    Alle ??

    Alle wohl nicht, denn sie haben sich bei der Invasion auf wundersame Weise vermehrt.

    Selbst die Bio-Syrer werden diesem Aufruf nur vereinzelt folgen.

    Denn in Merkellistan gibts doch all inclusive zum Nulltarif.
    Zudem hat man sie da unter Naturschutz gestellt und ihnen absolute Narrenfreiheit zugesichert.
    Man hat ihnen sogar ein Neu-Aleppo versprochen.

    Also bleiben sie. Das ist ganz im Sinne des Großen Hosenanzugs.

    Da stimmt wohl der Neo-Messias der SPD, der Buchhändler aus Würselen, mit ihr überein.

    Der kommt ja vor lauter standing ovulations ,ups, soll heißen ovations, gar nicht mehr zum Reden.

    Was er da bei dieser Anne Will verkündete, ließ aufhorchen. Sein Ohr sei durch sein langes (natürlich segensreiches) Wirken als Würselner Bürgermeister extrem geschärft für die Sorgen, Ängste und Nöte der kleinen Leute. Zuvor hatte er die inzwischen reichlich abgenudelte Platte des dicken Siggis ablaufen lassen. Den Superreichen an den Beutel gehen usw. ... Kabarettreif die Sequenz, in der er mit einer enttäuschten SPD-Zuschauerin um einen Vertrauensvorschuß feilscht.
    Er macht auf Empathie, deren Fehlen bei Merkel ja so oft beklagt wurde. Trägt dabei aber sehr dick auf.
    Die AfD ist für ihn eine Schande für Deutschland, usw...
    Seinen Würselener Bürgern hat er ja mal ein Spaßbad geschenkt. Nicht alle waren darüber entzückt, wie man so hört.
    Wie dieser unerbittliche Europäer die Sache mit den Flüchtlingen richten will, darüber hört man nix.
    Wahrscheinlich business as usual.
    Vielleicht wird er ihnen muslimische Spaßbäder schenken; wer weiß ?
    P.S. Früher hingen in Bauernhäusern recht kitschige, fromme Öldrucke bevorzugt über Ehebetten. Der Schutzengel, der segnende Jesus u.ä. .
    Mit Letzterem hat der M.Schulz auch nicht die geringste Ähnlichkeit.
    Gewöhnungsbedürftig!

  26. 26

    @eagle1 #6/8/10

    Sie haben den "Trendsportkatalog" erweitert. Und der bleibt immer noch offen ! Wird von Menschen komplettiert, die das Gastrecht mit Füßen treten. Weil das ja alles für sie keine ernstzunehmenden Konsequenzen hat! Ich habe auf diesem Block mal ein Video zum russischen Strafvollzug
    ( Schwarzer Delphin) eingestellt. Nicht weil ich irgendwelche Archipel Gulag-Ideen vertrete, sondern weil hier Täter wirklich zur Rechenschaft gezogen werden, Aug um Auge ...
    Es ist absurd, Menschen, die aus archaischen Gesellschaften kommen, auf Augenhöhe zu begegnen, mit SMH
    = Standartisierter Mitteleuropäischer Höflichkeit.
    Ich habe lange gebraucht, um zu begreifen, dass dieser Wahnsinn Methode hat. All diese Delikte, Verbrechen sind zwar unerfreulich, doch hinzunehmende Kollateralschäden auf dem Weg zur NWO. Auch seitens der Kirche weitestgehend abgesegnet.

    --------------------------------------------------------
    Dem verdienstvollen Paläontologen @Alter Sack folgend, werde ich meine bescheidene Fossiliensammlung um ein Konterfei des homo gengenbachiensis bereichern.

  27. 27

    Das begreife, wer mag!
    Die Bunzelregierung zahlt Bestechungsgelder an Menschen, die eigentlich gar nicht hier sein dürften, um sie zur Heimkehr zu bewegen !

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/deutschland-belohnt-fruehzeitige-heimkehrer-extra-40-millionen-euro-fuer-freiwillige-rueckkehr-von-fluechtlingen-a2037757.html

    Merkellistan = Absurdistan

  28. 28

    @ Candide 26#

    😀

    Passen Sie aber auf, daß Sie dieses Konterfei des lebenden Fossils nicht in der Nähe von Eßtischen oder Betten aufhängen.
    Es könnte zu unerwarteten Reaktionen führen.

  29. 29

    @eagle #28

    Auf Ihren guten Rat hin, erlaube ich mir, in restringiertem,aber mittlerweile lizensiertem Deutsch zu antworten.

    Ja, da tuh ich schon drauf aufpassen.

    Denn besagtes Konterfei werde ich zur Dekontamination in den Brennpunkt meiner Pyramide legen. Und die hat den richtigen Winkel ! Ganz anders als dieses gottlose Ding in Astana.

  30. 30

    ich kann mir lebhaft vorstellen, dass ein eierloser, grün versifter richter denen sogar noch Urlaubsgeld zuspricht. in Deutschland regiert nicht mehr der verstand, sondern die deutschlandvernichter.

  31. 31

    Neulich wurde einer dieser jährlich etwa 2 mal stattfindenden "Massenabschiebung"s-Flüge nach Afghanistan in der Presse besprochen.

    Die unglaublich große Zahl von 25 Afghanen wurde zusammen mit 75 Polizisten, einem Folterbeauftragten und einem Arzt und Psychologen (?) mussten diese 25 Afghanen begleiten.

    Der Flug kostete den Steuerzahler 350.000 Euro.

    Wer Lust hat, kann ja mal ausrechnen, wieviel die Abschiebung der restlichen 800.000 abgelehnten Asylbewerber kosten wird.

    Frau Merkel und ihre links-grüne Brut sind für diese Kosten verantwortlich und müssen dafür zur Rechenschaft gezogen werden, denn kein Einziger dieser angeblichen "Flüchtlinge" war ein Flüchtling, sondern es sind alles Asylbetrüger, welche zum Abzocken und Klauen und Morden und Vergewaltigen zu uns gekommen sind.

    Kein Einziger hätte ins Land hereingelassen werden dürfen, weil sie alle über sichere Drittstaaten kamen.

    Außerdem fragt sich der Steuerzahler, weshalb pro Asylbetrüger fünf Bundespolizisten im Flugzeug sein müssen.

    Es würde völlig ausreichen, 5 Beamte für 25 Betrüger mitzuschicken, indem man den Betrügern Handschellen und Fussfesseln anlegt.
    Dann können sie nicht randalieren.

    Wer aufs Klo muss, wird kurz losgebunden.
    Ein Folteraufseher muss auch nicht mit, denn deutsche Polizisten foltern nicht. Wir sind hier nicht in der Türkei.

    Wenn Soros solche Folteraufseher dabeihaben will, soll er für deren Tickets bezahlen.

    CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE sind für diese Kosten verantwortlich. 350.000 Euro für 25 Betrüger.
    Macht 14.000 Euro pro Betrüger. Für solch einen Preis könnte man die Erde zigmal umrunden.
    Inklusive Hotels.

    Alleine dafür gehören diese verfassungsfeindlichen Altparteien verboten und deren Führer hinter Gitter gesperrt. Lebenslänglich. Arbeitslager.

    Wer solche Parteien wählt, ist geisteskrank.

  32. 32

    @ Candide 29#

    Na dann, wünsche schönes Dekontaminieren... 😉

    @ Herbert Kern 31#

    Mein Vorschlag, seit 2015:

    http://www.aerospacemx.com/wp-content/uploads/2016/03/A400M-Airbus-Military.jpg

    https://de.wikipedia.org/wiki/Airbus_A400M

    Also:

    Deutschland verfügt derzeit über 53 Stück. laut wiki.

    Maximales Landegewicht: 122.000 kg
    Maximale Nutzlast: 37.000 kg

    Bei großzügig 100 kg /Illegaler gerechnet = 370 Illegale/Flug

    370 Il x 53 = 19610 Illegale / Einsatz

    Bei ca. 30 Tagen/Monat = 588.300 Illegale rückführbar.

    Daraus folgt:
    Bei 2 Millionen Rückzuführender Gesamtdauer des Einsatzes allein der Airbusflotte, alle anderen Maschinen wären nicht betroffen:

    4 Monate Gesamtrückführungszeit.

    Die Kosten der Flüge werden den Zielstaaten berechnet.
    Falls die nicht zahlen können, wird ein Auge zugedrückt, falls sie nur nicht wollen und sie sind Entwicklungshilfeempfänger, wird entsprechend weniger ausbezahlt.

    Kosten für mitfliegende Beamte entstehen fast keine.
    Das Cockpit läßt sich komplett vom Laderaum abriegeln. Bombensicher.

    Aus Sicherheitsgründen wird keine Bestuhlung mitgeführt, die Passagiere sitzen leger bequem am Boden. Es ist auch noch etwas Platz für 2 Dixiklos.

    __________________

    Kosten fast Null.
    Zeitaufwand 4 Monate bei ausschließlichem Einsatz der Airbus-A400M-Flotte.

    Die Flüge können noch nutzbringend zur Einarbeitung neuer Piloten in Ausbildung in Form von Kopiloten genutzt werden.

    Sollten irgendwelche Staaten Zicken machen wegen der Wiederaufnahme ihrer Kandidaten, werden die betreffenden Passagiere in der Türkei abgeladen. Die bezahlen wir schließlich dafür.

    🙂

    Das wäre mein Plan aus 2015 etwas aktualisiert, wobei ich die neueren Entwicklungen und vorhandene Vertragswerke mit einbezogen habe.

  33. 33

    #31 Herbert Kern
    Ja, das ist wirklich der Wahnsinn. Wir dürfen noch froh sein, dass sie keinen kirchlichen Beistand brauchen, denn sonst würde es noch teurer. In einem halben Jahr kommen dann diese Abgeschobenen mit neuer Identität wieder zu uns und das Spiel beginnt von vorne.
    Deutschland ist ein reiches Land, aber nur für die anderen, nicht für die Deutschen.
    Gestern war bei uns Glatteis ohne Ende. Erst um 11.10 Uhr fuhr der erste Streuwagen in unserer Straße. Habe mich heute in der Gemeinde beschwert, dass einerseits die Millionen/Milliarden nur so rausgeballert werden, währenddessen bei den Einheimischen immer mehr eingespart wird.

  34. 34

    eagle1 #32
    Herrlich. Ein perfekter Vorschlag.

    Das Geld für die Flüge könnten die Schlepper bezahlen. Den Behörden sind diese bekannt, es wird nur nicht gegen sie vorgegangen bisher.

    Wenn noch ein paar Millionen Euros fehlen sollten, so werden die Diäten von Merkel und ihren Ja-Sagern im Bundestag gepfändet, da kommen große Summen zusammen.

    Effekt: Wir sparen mehr als 20 Milliarden für die abgeschobenen Betrüger jährlich ein, damit kann Deutschland saniert werden.

  35. 35

    @ Herbert Kern 33#

    Schlepper enteignen und deren Konten pfänden.
    Alle offiziellen Befürworter der illegalen Einwanderung und Grenzöffnung seit 2015 ebenfalls pfänden.
    Komplett.
    Dann ab ins Kittchen.

    Hohe Gewinne bei der Asylindustrie, insbesondere der Sektor Immobilien-Haie einfrieren und dem Rückfürhungsprojekt zuführen.

    Alle überschüssigen Gelder sofort in den Rückbau Deutscher Rechtsstaat, soziale Marktwirtschaft investieren.
    Umlenken des gefakedten Konjunkturwunderprogrammes zum direkten Nutzen der deutschen Zivilbevölkerung.

    Rentenerhöhung, Familienförderung, Absicherung des Mindestunterhaltsbedarfs für alle.

    Die leer gewordenen Wohnungen alle für deutsche Familien mit Kindern zu bezahlbaren Mietpreisen zur Verfügung stellen.
    Alle neu entstandenen Bauten im sozialen Wohnungsbau, die in den letzten 2 Jahren wie die Pilze aus dem Boden schossen, je nach vorhandener Einkommenslage deutschen Familien und Arbeitslosen zur Verfügung stellen.

    Räumung aller no-go-Areas. Gerne mit Panzern und Einsatz der Bundeswehr im Inneren, wenn nicht anders möglich.
    Deislamisieren
    Remigration

    Ach ja, und die lieben Unternehmen, die so händeringend nach Facharbeitern suchen, daß sie sogar bereit sind islamische Analphabeten einzuarbeiten, ihnen Sprachkurse zu bezahlen, Führerscheine, Ausbildungen und den gesamten Unterhalt dazu, die werden zwangsverpflichtet, sich um deutsch Jugendliche Arbeitslose, und /oder Ausbildungslose zu kümmern.

    Die übelsten Kameraden unter den gierigen Unternehmern, die sich gern am deutschen Staatsbürger auf ekelhafte Weise morallos bereichern wollten, werden damit beglückt, daß ihnen die Aufgabe übertragen wird, die Antifa zu Resozialisierung und in die Produktion zu integrieren. hehehe

    Alle deutschen Analphabeten bekommen teure Sonder-Integrations- und -Sprachkurse bezahlt, notfalls mit Einzelbetreuung durch freiwillige Gutmenschen, Sozialarbeiter, und all solche, die sich am Konjunkturwunder der Schande schadlos gehalten haben.

    Allen deutschen Langzeitarbeitslosen werden verschiedene Berufe zur Auswahl vorgelegt, für die sich geeignet scheinen. Dann wird sehr viel Einsatz dafür erbracht, daß diese Leute diese Berufsziele auch bald erreichen. Alle Klötzer und Barrieren werden möglichst ohne großen Verwaltungskrieg und realitätsnah menschlich aus dem Weg geräumt.

    Fehlende Zeugnisse sind ab sofort auch für deutsche Arbeitssuchende oder Ausbildungssuchende KEIN PROBLEM MEHR!
    Die gierigen Betriebe sollen durch Praktika feststellen, ob der Betreffende die Aufgaben bewältigen kann und will und dann gehts los.

    Alle überflüssige und schädliche Bremsklotz-Bürokratie wird besonders für deutsche Staatsbürger abgeschafft.
    Lediglich die wahre Eignung und das wahre Interesse für eine Sache zählt.

    Bildung:
    Es werden massenhaft konservativ eingestellte Lehrer eingestellt.
    Als Gegengewicht im Lehrerzimmer, da man ja nicht alle linksliberalen komplett einknasten kann.

    Richter. Neue Gesetze müssen her.
    Entkoppelung von Regierung und Jurisprudenz.

    usw und so fort...

    Geht alles, muß man nur wollen.

  36. 36

    eagle1 #34
    Vollständig einverstanden.

  37. 37

    Habe eben der Bunzelranzlerin einen Brief geschrieben.
    https://www.bundeskanzlerin.de/Webs/BKin/DE/Service/Kontakt/kontaktform_node.html
    ----------------------------------------------
    Sind Sie für das Verursacherprinzip ?

    Sehr geehrte Frau Merkel,
    in einem Rechtsstaat muss das Verursacherprinzip gelten.
    Wer den Schaden anrichtet, muss dafür bezahlen.

    Sehen Sie das auch so ?

    Falls ja, dann bitte ich Sie, den vielen Faschingsvereinen die zusätzlichen Kosten für Security, für Anti-Terror-Massnahmen, zu bezahlen.

    Denn früher gab es keinen islamischen Terror in Deutschland.
    Den haben Sie ins Land geholt.

    Sie haben das Grundgesetz und diverse Gesetze gebrochen, weil Sie uns mehr als eine Million Asylbetrüger ins Land geschleust haben, darunter viele IS-Terroristen, Vergewaltiger, Diebe, Schläger, Messerstecher und Mörder.

    Nun müssen viele Karnevalsvereine ihre Umzüge absagen, weil sie sich die hohen Kosten für die Betonblöcke und Sicherheitsleute nicht leisten können.

    Wer hat Anis Amri ins Land gelassen ?
    Sie, Frau Merkel.

    Denn würden Sie sich an die geltenden Gesetze halten, wäre der Massenmörder Anis Amri an der Grenze zurückgewiesen worden, denn er kam aus einem sicheren Drittland.

    Folglich sind Sie persönlich für die 12 Toten auf dem Breitscheidplatz verantwortlich. Sie sind Mittäterin. Sie haben mitgemordet, Frau Merkel.

    Haben Sie die Kosten für die Beseitigung der Opfer und der Sauerei, welche Ihr Anis Amri dort angerichtet hat, übernommen ?
    Aus Ihrer Tasche ?

    Nicht ?
    Weshalb nicht, Frau Merkel ?

    Wollen Sie keine Verantwortung für Ihre Straftaten übernehmen ?
    Nicht ?
    Weshalb nicht ?
    Denken Sie, dass Sie außerhalb der Gesetze stehen ?
    Wer hat Ihnen so etwas beigebracht ?

    So etwas war in der DDR üblich. Die Bonzen und die Stasi, der Sie angehörten, standen außerhalb des Gesetzes.
    Aber, Frau Merkel, Sie sind nicht mehr in der DDR. Haben Sie gar nicht mitbekommen, oder ?

    Na ja, Sie haben ja noch Ihre Ja-Sager im Bundestag, die alle zu feige sind, Sie abzusetzen und Sie hinter Gitter zu bringen.
    Aber wie lange noch ?

    Die AfD wird 51% bekommen. Nicht 2017, klar, wegen der Lügenpresse, welche Sie und Ihre verfassungsfeindlichen Parteien unterstützt.
    Aber bei der nächsten Wahl dann, weil Sie dann Deutschland so tief ins Elend gestürzt haben, dass es auch die letzten Dummen begreifen.

    Und dann wird der Sumpf ausgeräumt, den Sie angerichtet haben mit Ihrer Deutsch-Hasser-Politik.

    Mit unfreundlichen Grüssen,
    Herbert Kern
    ---------------------------------------------

    Habe zwar noch nie eine Antwort von der Rauten-Darstellerin bekommen, weil diese sich nicht für das Volk interessiert, aber irgendeine Kröte wird diese e-mails sicher lesen, dann lernt wenigstens diese Kröte etwas dazu.

  38. 38

    AfD Fan #33
    Ja, für Deutsche haben sie kein Geld.

    In den Großstädten werden Mietwohnungen gegen Schmiergeld an Asylanten vermietet.

    Haben neulich Reporter aufgedeckt.
    In den städtischen Wohnungsabteilungen, wo eigentlich sozial Schwache Wohnungen bekommen sollten, sitzen Mittäter, welche mit Mafiosi zusammenarbeiten.

    Ein Reporter spielte den Lockvogel. Die Kontakte haben fast exklusiv nur "Migranten" und "Flüchtlinge", der Deutsche kommt da nicht ran.

    Ok, in diesem Fall musste er 400 Euro beim ersten Treffen auf die Hand geben, dann nach Abschluss des Mietvertrages (durch den Mafiosi) nochmal 400 Euro. Und schon hatte er einen Mietvertrag für eine preiswerte und schöne Wohnung, wo Deutsche Jahre darauf warten.

    In Berlin sind die Preise höher.
    Da wird von bis zu 8000 Euro Schmiergeld für einen solchen Mietvertrag geredet.

    Die Reporter fanden auch heraus, wie die Asylanten das Geld zusammenkratzen. Die schliessen Mobilfunkverträge bei Saturn oder Media Markt ab, wo sie nagelneue Smartphones bekommen.
    Diese verkaufen sie dann beim Hehler.

    Oder sie stehlen die Telefone oder rauben alte Frauen aus.

    Hauptsache Mietvertrag. Die Miete zahlt das Jobcenter.

    Nun weiss ich, weshalb ich seit Jahren nur Absagen kriege, wenn ich mich für eine Wohnung bewerbe.

    Andere, die auch Wohnungen suchen und zum Besichtigungstermin dürfen, berichten darüber, dass sie Nummer 80 in einer Schlange von 120 Bewerbern für eine Wohnung waren.

    Diese Drecks-Merkel hat mit ihrer Schleuser-Tätigkeit soviel Schaden angerichtet, das kann gar nicht alles aufgezählt werden, sonst würde man Hunderte Regalmeter mit dicken Wälzern vollbekommen.

  39. 39

    @ Herbert Kern 38

    Vollkommen richtig.
    Ich kenne solche Fälle unmittelbar hier in München.
    Familien und Alleinerziehenden werden jahrelang die bezahlbaren Wohnungen vom Wohnungsamt vorenthalten.

    Die arabische Mafia, besser die Muselmafia sitzt überall in diesen Stellen. Meist sogar direkt als Sachbearbeiterin alias Tarnkopftuch (meist ohne sichtbares Kopftuch), die diese Türken/Muselvereine mit ihrem Diskriminierungsgejammere schon jahrzehntelang in die Ausbildungen zur Mittleren Reife und dann direkt in die mittlere Beamtenlaufbahn schleusen. Dort sitzen sie dann als mächtige Muselmatronen an den Schalthebeln und verteilen die Wohnungen handverlesen an ihre Klientel.

    Auch im Arbeitsamt läuft das so.
    Eine Bekannte (Detusch) bekam nur Angebote aufgebrummt, die unter jedem Level waren, beispielsweise bei türkischen Betrieben im Verwaltungssektor, wo die dortigen Herrenmenschen davon ausgingen, daß entweder nur Türkinnen oder Muselinnen kommen, oder daß die Deutsche wenigstens Türkisch spricht und sich dem Arbeitgeber entsprechend anpaßt.

    Das Arbeitsamt in Persona einer Muselfrau am Schalter bestand darauf, daß die Frau zu diesem Vorstellungsgespräch gehen sollte.
    Es kam nichts dabei raus, es ging nur um die Demütigung einer Deutschen, um ihr zu zeigen, woher in Bälde der Wind wehen wird.

    Die ganzen Institutionen sind flächendeckend von diesen Tarnmuselantinnen mit mittlerem Schulabschluß durchsetzt, in immer höheren %-Anteilen; diese haben neben den Vorteilen des gut bezahlten und sicheren Jobs dann auch noch die Macht, die deutschen und anderen Bewerber und Antragsteller nachrangig zu bearbeiten, was sie ausgiebig tun.

    Wenn man sie anklagt, kommen sie grundsätzlich mit der Empörungsmasche oder dem abgegriffenen Diskriminierungsgeschwätz.

    So schaut das inzwischen aus.

    Daher :

    Deislamisierung
    Remigration
    Doppelte Staatsbürgerschaft rückabwickeln
    Ausweisungen vollziehen
    Rückführung massiv beschleunigen
    Andere Parteien wählen
    AfD - auch wenn einige Personalien suboptimal sind

    Deutschland muß aus dem katastrophalen Sog der Political Correctness und vom Islam Mehltau befreit werden!

    Neues Gesetz zur Offenlegung der Religion in den Personalakten einbringen.
    Bei Museln mit deutschem Paß (denen ohne Doppelte Staatsbürgerschaft) genauer auf die Finger klopfen und nach solchen Bevorzugungen fahnden. Sollte etwas nachweisbar werden, sofort kündigen und vor Gericht.

Kommentar abgeben