Migrationsforscher: Mindestens 50 Millionen Muslime sind gewaltbereit

Berliner Migrationsforscher fordert null Toleranz gegenüber gewaltbereiten Moslems.

Wer die obige Grafik sieht und nicht a) völlig verblödet  oder b) Opfer linker Indoktrination ist, wird unschwer feststellen,  dass der Islam dabei ist, seinen koranischen Auftrag der Weltherrschaft zu erfüllen

Wer glaubt, diese weltweite Besiedlung durch den Islam sei Zufall,  hat keine Ahnung von der zentralen Rolle, die die Muslim-Brüder dabei spielen.

Diese haben einen klaren Plan für die Eroberung der Welt. Und sie liegen derzeit voll in ihrem Zeitrahmen.

Mit Hilfe idiotischer westlicher Gutmenschen und linker Politiker werden sie es schaffen,  ihr Ziel  zu erreichen .

Wenn wir nicht aufwachen und ALLE Moslems wieder zurück in ihre Heimat schicken.  Wo sie hingehören.

Denn der Dschihad ist der Auftrag Allahs  an seine Gläubigen. Wer daran teilnimmt, dem ist ein Platz im Paradies sicher.


.

Eine gewaltige Armee Allahs steht im Westen bereit, derzeit zuzuschlagen. 
50 Millionen im Westen lebende Moslems sind bereits dazu

Der Berliner Sozial- und Migrationsforscher Ruud Koopmans spricht aus, was (nicht zum Islam konvertierte) Islamwissenschaftler und  wir Islamkritiker seit Jahren schreiben: Zu uns kommende Moslems haben stets auch ihre Gewaltreligion im Gepäck.

Sie müssen noch nicht einmal gewaltbereit sein, wenn sie unsere Grenzen überschreiten. Aber zahllose Terroranschläge in Europa und den übrigen westlichen Ländern haben gezeigt: Es ist nur eine Frage der Umstände, wann aus einem moderatem Moslem ein scharfer Moslem wird. 

Imam:
"Ich brauche maximal 10 Minuten, um aus einem moderaten einen zum tödlichen Terror bereiten Moslems zu machen"

Ein in den USA lebender arabischer Imam erklärte kürzlich in einem Interview, dass es ihn maximal 10 Minuten (!) Zeit kosten würde, um aus jedem Moslem einen Terroristen zu machen. Er würde den betreffenden Moslem nur entsprechende eindeutige Stellen aus dem Koran und den Hadithen zeigen, die die wenigsten Moslems kennen würden, da man sie ihnen absichtlich verschweigt, um den terroristischen Hintergrund des Islam auch gegenüber den eignen Leuten zu verbergen. Und die Sache hat sich. 

Moslemische Armee in Europa zahlenmäßig den europäischen Armeen haushoch überlegen 

Mindestens 50 Millionen im Westen lebende Moslem seien, so der Berliner Migrationsforscher, gewaltbereit. Dies belegten eindeutige Untersuchungen zu diesem Thema aus verschiedenen westlichen Ländern.

Damit stehen im Herzen unserer westlichen Länder ganze Armeen Allahs bereit, die die Zahl aller westlichen Soldaten um eine Mehrfaches bereits jetzt schon übertreffen.

Dass die Medien dieses alarmierende Ergebnis nicht aufgreifen, verwundert niemanden, der unsere politische Situation in Deutschland durchschaut. 

Michael Mannheimer, 9.2.2017

***

 

Aus: kath.net, 30 Januar 2017

Migrationsforscher: Mindestens 50 Millionen Muslime sind gewaltbereit
 
Sozial- und Migrationsforscher Ruud Koopmans vertritt, dass man viel vorsichtiger sein müsse, wen man nach Europa kommen lasse. Ohne Klärung der Identität sollte niemand hineingelassen werden sondern zunächst in Transitzonen gebracht werden.


Mindestens 50 Millionen Muslime seien bereit, Gewalt zu akzeptieren, um den Islam zu verteidigen. Diese Meinung vertritt der Berliner Sozial- und Migrationsforscher Ruud Koopmans in einem Interview mit "RP Online". Koopmans erklärt, dass die Hälfte der Muslime weltweit einem "erzkonservativen Islam" anhänge, der wenig Wert auf die Rechte von Frauen, Homosexuellen und Andersgläubigen lege. "Dass nicht jeder, der zu Gewalt bereit ist, diese auch direkt auslebt, ist klar. Aber die Bedrohung geht auch von denen aus, die Radikale unterstützen, sie ermutigen, ihnen Unterschlupf bieten oder einfach den Mund halten, wenn sie Radikalisierung beobachten und Anschlagspläne vermuten.", so der Migrationsforscher.

Foto: Einschub von Michael Mannheimer

Koopmans erinnerte dann auch an eine Studie in Deutschland aus dem Jahre 2007 im Auftrag des Innenministeriums, aus der hervorging, dass immerhin acht Prozent der deutschen Muslime damit einverstanden seien, Gewalt gegen Ungläubige anzuwenden, wenn es der islamischen Gemeinschaft diene. Eine ähnliche Studie gab es 2010 in Niederlande. Und 2013 hat das amerikanische Pew Research Center Muslime in mehreren islamischen Ländern danach gefragt, ob Selbstmordanschläge gegen Zivilisten gerechtfertigt seien, um den Islam zu verteidigen. Durchschnittlich haben 14 Prozent der befragten Muslime gemeint, dass solche Anschläge seien "oft" oder "manchmal" gerechtfertigt seien. Seine eigene Schätzung mit 50 Millionen gewaltbereiten Muslimen sei daher als "konservativ" zu betrachten, so Koopmans.

Auf die Frage, ob man jetzt Muslimen mit gesunder Distanz entgegentreten müsse, meinte der Migrationsforscher, dass an fremden Kulturen nichts falsch sei, solange sie den "Anschluss an die Mehrheitsgesellschaft" suchen und unser Land tatsächlich bereichern wollen.

"Denjenigen, die aber meinen, die Intoleranz und die mittelalterlichen Glaubensauffassungen, die in islamischen Herkunftsländern leider weit verbreitet sind, hier einfach weiterleben zu können, sollten wir mit null Toleranz begegnen. Das sind wir nicht zuletzt den christlichen, jesidischen und nicht-fundamentalistischen muslimischen Flüchtlingen schuldig, die wegen Hass und Intoleranz geflohen sind",

so Koopmans. Der Migrationsforscher meinte, dass man viel vorsichtiger sein müsse, wen man nach Europa kommen lasse. Ohne Klärung der Identität sollte niemand hineingelassen werden sondern zunächst in Transitzonen gebracht werden.

Quelle:
http://www.kath.net/news/58333

 

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 9. Februar 2017 16:05
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff des Islam gegen Europa, Dschihad - Der ewige Krieg des Islam gegen "Ungläubige", Friedlicher Islam - ein Mythos

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

75 Kommentare

  1. 1

    Flüchtlingskrise gewollt - Randale von Merkels Facharbeitern !

    https://www.youtube.com/watch?v=AyR6zXWBABU

    "Flüchtlinge" ? ?

    Luton : Christen-Patrouille verärgert Moslems !

    https://www.youtube.com/watch?v=p2ElZ8jcb0Y

    "Flüchtlinge" ? ?

    Gewalttätige Flüchtlinge / Asylbewerber / Asylanten auf dem Weg nach Deutschland !

    https://www.youtube.com/watch?v=sreo0xcuW9c

    "Flüchtlinge" ? . . . wohl kaum . . . . das alles ist erst der Anfang !

  2. 2

    Dieses Video ist ein muß für alle .. . . unfassbar !

    Aggressive "Flüchtlinge" und ihr wahres Gesicht !

    https://www.youtube.com/watch?v=3hyW2hWqzE4

    Gewalttätige Flüchtlinge an der deutschen Grenze - Dokumentation 2016 (NEU in HD)

    https://www.youtube.com/watch?v=2E-4Vd8EM8Y

    . . . und wir machen nix ! Wie die drei Affen . Nix hören , nix sagen und nix sehen . . . . und nix machen !

    Armes Deutschland . Armes Europa !

  3. 3

    {...}Er würde den betreffenden Moslem nur entsprechende eindeutige Stellen aus dem Koran und den Hadithen zeigen, die die wenigsten Moslems kennen würden, da man sie ihnen absichtlich verschweigt, um den terroristischen Hintergrund des Islam auch gegenüber den eignen Leuten zu verbergen {...}

    Dürfte ich fragen um welche Stellen es sich genau handelt? Sie als Islamkenner müssten das doch wissen.

    Vielen Dank im Voraus

  4. 4

    Der Islam ist die Pest der Moderne.

    Wie ein uralter Rezidivvirus taucht er nachhaltig immer wieder auch nach längerer Ruhephase wieder auf.
    Wenn er in seinen aktiven Dschihad-Modus übergegangen ist, zeigt er sein wahres Potential.

    Wie ein Wüstensandsturm das Gesicht der Wüste in Sekunden ändert, so kann der Dschihad den angeblich ruhigen Islam in kürzester Zeit in ein metzelndes Monster verwandeln.

  5. 5

    Kanadisches Fernsehen liefert Beweise ! . . . Merkel ist wahnsinnig !

    Nicht Merkel ist wahnsinnig , sondern wir , das deutsche Volk oder noch besser , die europäischen Völker , sind wahnsinnig !

    Sonst würden sie sich nicht wie Lemmige benehmen !

  6. 6

    YES!!
    Da brauch ich Goggletranslate nicht..
    -------------------------------------

    Dresden Unveils Controversial Monument that Looks Like Radical Islamist Fortification

    A controversial new monument in Dresden to the victims of the battle for Aleppo may have been inspired by temporary fortifications set up by radical Islamists linked to al-Qaeda and the killing of Christians.....

    http://www.breitbart.com/london/2017/02/09/dresden-monument-mimics-radical-islamist/

  7. 7

    Unser moderater Muslim Paxoo möchte die betreffenden Stellen zitiert haben. Nun standen die hier schon so oft, daß ich sie regelmäßig überlese. Und wenn die Aussage von den 10 Minuten stimmen sollte, dann verzichtet bitte auf die Zitate, damit Paxoo moderat bleibt.

  8. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 9. Februar 2017 17:48
    8

    ...deshalb fallen in Europa die Hindukuscher, meist häßliche Zwergenmännchen um 1,65m, auch als die schlimmsten Bestien auf:

    Exhibitionisten, Belästiger, Befummler, Kindesmißbraucher, Vergewaltiger, Sadisten, Ehefrauenmörder, Kuffarjäger, Mudschaheddin.

    Seltener fallen sie als Diebe u. Räuber auf, wie etwa Maghrebiner oder als Drogendealer, wie Gambier, sondern meistens als Sittenstrolche, Sexualverbrecher u. Mörder. Man lese nur die Polizeiberichte Deutschlands. Und hier gelangen nur die schlimmsten Fälle in die Öffentlichkeit, siehe auch England und Österreich.

    Z.B der schlitzäugige afghanische Schwerverbrecher Hussein Khavari, der in seinem Islam-Mongol-Wolfskult-Herrenmenschen-Wahn, erst das schöne weiße Upperclass-Mädchen Maria Ladenburger vergewaltigte u. anschließend ermordete.

    Beim linksversifften Wikipedia klingt es, sklavisch gesetzestreu, so:

    "Der Kriminalfall Maria L. bezeichnet ein Sexualverbrechen mit Todesfolge[sic] in Freiburg im Breisgau"
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_Maria_L.
    Immerhin zeigt Wiki das (etwas kitschige) berühmte Gnadenbild Jesu, der Hl. Seherin Schwester Faustina von Polen, am Auffindeort des Leichnams der Maria Ladenburger:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ec/Blumen_an_der_Dreisam_in_Freiburg-Waldsee%2C_wo_die_get%C3%B6tete_Maria_L._gefunden_wurde.jpg

    Das Gnadenbild vom Barmherzigen Jesus oder kurz Der barmherzige Jesus (poln. Obraz Jezusa Mi?osiernego) ist ein Gemälde, das Jesus Christus nach der Beschreibung der heiligen Faustyna Kowalska (1905–1938) darstellt. Ihre Vision wurde insgesamt dreimal künstlerisch umgesetzt, wobei das Bild von Adolf Hy?a die größte Popularität erlangt hat und weltweit in ungezählten Kopien und Reproduktionen verbreitet ist...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Gnadenbild_vom_Barmherzigen_Jesus

    Ich erinnere auch an den Fall der Seniorin in Österreich (durch Hüftgelenksop gehbehindert) die ihren Hund ausführte, von einem Afghanen (vorletztes Jahr) verprügelt u. anal vergewaltigt worden war. Vor Weihnachten meldete die Tochter, eine Flutlingshelferin, daß ihre Mutter sich aufgeben habe, Nahrung verweigere...

    Weil das Verbrechen so schwer sei, gab die österr. Richterin (Petra Harbich) dem afghanischen Sexualverbrecher unbedingte(was sie betonte) 20 Jahre Kerker, äh 20 Monate Kuschelknast:

    Brutale Vergewaltigung: Sex-Überfall auf Seniorin geklärt: 17-Jähriger...
    heute.at
    20.11.2015 - Die brutale Vergewaltigung in einer Kleingartensiedlung in Traiskirchen (Niederösterreich) dürfte aufgeklärt sein: Ein Afghane (17) wurde...

    "Mama hat aufgegeben": Ein Jahr nach Vergewaltigung durch ... - Heute
    heute.at
    11.11.2016 - Gut ein Jahr nachdem Christine F. (72) von einem Afghanen (17) in Traiskirchen extrem brutal vergewaltigt worden war, liegt die Seniorin jetzt...
    http://www.heute.at/news/oesterreich/noe/chronik/Ein-Jahr-nach-Vergewaltigung-durch-Asylwerber-Opfer-72-auf-Intensivstation;art88128,1367373

    Seniorin (72) missbraucht: Vergewaltiger behält Unterhose als...
    news.de
    22.11.2015 - Vergewaltigung in Traiskirchen, Österreich: Asylbewerber missbraucht ... weil er eine Seniorin (72) brutal vergewaltigt und ihre Unterhose als "Trophäe" ... Der nunmehr in U-Haft sitzende Afghane habe die Vergewaltigung...

    17-jähriger Afghane vergewaltigte 72-jährige Seniorin | Politikversagen
    politikversagen.net
    29.01.2016 - Österreich. Das Landgericht Wiener Neustadt verurteilte heute einen jungen Afghanen wegen der brutalen Vergewaltigung einer alten Dame...

    72-Jährige kämpft nach Vergewaltigung ums ... - Epoch Times
    epochtimes.de
    12.11.2016 - Ein Jahr nach der brutalen Vergewaltigung einer 72-jährigen Dame ... Doch der Täter bekam nur 20 Monate und in Österreich, da darf er bleiben. ... 20 Monate Haft: 17-jähriger Afghane vergewaltigte 72-jährige Seniorin...

    20 Monate Haft: 17-jähriger Afghane vergewaltigte 72-jährige Seniorin...
    epochtimes.de
    http://www.epochtimes.de/politik/europa/20-monate-haft-18-jaehriger-afghane-vergewaltigte-72-jaehrige-seniorin-a1302285.html

    28.01.2016 - Das Landgericht Wiener Neustadt verurteilte heute einen jungen Afghanen wegen der brutalen Vergewaltigung einer alten Dame in ...
    Afghane aus Traiskirchen vergewaltigte 72-Jährige - Asylwerber...
    krone.at › Österreich
    19.11.2015 Afghane aus Traiskirchen vergewaltigte 72- ... Jetzt ist ein Fall traurige Gewissheit: Der Missbrauch einer Seniorin (72)...

    Österreich: Unterhose als Trophäe - 17-Jähriger verprügelt und ...
    shortnews.de
    21.11.2015 - ... Afghanistan verprügelte und vergewaltigte eine 72-jährige Seniorin ... dann von dem Täter angegriffen, brutal verprügelt und vergewaltigt...

    +++++++++++++++

    Liebe Leser hier,

    verwandelt Eure Tränen in Wut gegen den Islam u. die Schuldigen!

    Macht Euch aber nicht selber schuldig. Seid schlau, handelt mit kühlem Kopf...

  9. 9

    Kettenraucher 3

    Vielleicht sollten die Dresdner sich dafür stark machen, das Jahrhundert-Kunstwerk demnächst vor dem Schloss Bellevue aufzustellen. Kleiner Nebeneffekt: Es schützt vor Scharfschützen.

  10. 10

    @ Kettenraucher 3#

    schätze, damit haben sich die hektisch gewordenen linksextremen Spinner in den Amtsstuben ein fettes Eigentor geschossen. 🙂

    Der "Künstler" wurde interviewt und auf die Frage, ob er das mit der Fahne gewußt habe, antwortete er ´nein´darauf käme es auch nicht an, die Aussage seines "Werkes" würde damit nicht verändert werden.

    Nun ist aber gerade auch moderne bildende Kunst oder sagen wir dieser Happeningverschnitt dieses Muslantensteuergeldabzockers durch ein Hauptmerkmal gezeichnet, was sie per definitionem von banalem Müll oder willkrlich zusammengeschmissenem Unrat unterscheidet.

    Wenn es Anspruch erhebt, Kunst sein zu wollen, dann muß der Künstler in seinem Bewußtsein jeden Winkel seines Werkes bis aufs Kleinste durchdacht und bewußt so angeordnet haben, damit die Aussage des Werkes als solche überhaupt erst entstehen kann.

    Wenn er aber nur irgendwas irgendwo irgendwie mit irgendwem drauflosmacht, dann ist das eben nicht Kunst. So die Definition.
    Zufall und Trallala und Müllmessitum ist einfach keine Kunst.

    Damit ist es vollkommen ausgeschlossen, daß er das mit der Fahne nicht mit einbezogen hat. Ihm muß als Künstler jedes Detaill seines Werkes vollständig bekannt sein.

    Jede Veränderung der Anordnung, des Lokus agendi, des Farbe, des Materials etc. verändert die Aussage des "Kunstwerkes".
    So ist das nun mal, gelle, Herr Künstler.

    Und damit ist das vorliegende Werk eine politische Aussage für den Dschihad. Pro IS und gegen die Freiheit der Bevölkerungen, die unter diesen Schlöchern zu leiden haben.

    In Dresden stimmt das auch noch .
    Denn in der Tat macht sich der Bürgermeister zum Helfershelfer eines mentalen Kunst-Dschihadisten.

    Er gibt im Raum und der Staat in Form der MiserIn-Stiftung gibt ihm viel zu viel Geld, um seine größenwahnsinnigen und schlecht durchdachten Blechinstallationen zu inszenieren.

    Die Idee selbst ist genauso schlecht durchdacht, wie die Ausführung, wo es schon an den mindesten Umweltschutzauflagen vorbei zum Eklat kommt.

    Die linke Umerziehungspolitik frißt sich gerade selbst auf. peinlicher war noch NIE irgendeine Kunstinszenierung.

    Vielleicht anstößiger, oder abgehobener, oder unpassender, aber nicht so peinlich.
    Die ganze Welt kann sehen, wie verzerrt und entkorkt der verkiffte linke Haufen in seinem Wehklagen sich selbst zunölt.
    Selbst die volkserzieherischen Bemühungen, egal ob in den Medien oder nun auch live durch Pseudokunstinstallationen, die völlig an der Realität vorbei gehen, immer wirken sie unbeholfen und dilettantisch.

    Je mehr sie sich um Rückgewinnung ihrer Kunden und ihrer Souveränität bemühen, desto mehr verstricken sie sich in ihren selbstgebastelten Fallstricken. Denn sie haben offenbar nicht mit dem wachenden Auge der weltweiten Medien und des Internets gerechne.

  11. 11

    Paxoo #1
    Dürfte ich fragen um welche Stellen es sich genau handelt? Sie als Islamkenner müssten das doch wissen.
    ----------------------------------------------

    Zusammenstellung der Verse zum „Heiligen Krieg“ im Koran:
    http://derprophet.info/inhalt/anhang2.htm/

    Der Islam kommt direkt von Satan.
    Es darf keinem Moslem gestattet werden, in Deutschland zu leben. Sie müssen alle raus, denn niemand kann sagen, wann der einzelne Moslem sich besinnt und seinem Allah gehorcht.

    Sobald ein Moslem sich dazu entschliesst, seinem Allah zu gehorchen, wird er die "Ungläubigen" ermorden.

    Solche Zeitbomben dürfen nicht bei uns leben.
    Wer sie hier leben lässt und sie sogar noch in Schutz nimmt, ist ein Verbrecher und mitschuldig an jedem Mord, an jeder Vergewaltigung, jeder Straftat, welche Moslems an uns verüben.

    Merkel ist mitschuldig an den Toten und Verletzten am Breitscheidplatz und allen anderen Verbrechen, welche Moslems bei uns begehen.

  12. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 9. Februar 2017 18:06
    12

    Ergänzung Foto Auffindeort Maria Ladenburger:

    Was dort in zwei oder drei Töpfen steht sind Christrosen.

    ****************

    Meine (im Topf) bildete im vergangenen Dez. 4 schneeweiße Blüten, blüht immernoch, die Blüten jetzt zartgrün. Hat aber nur drei Blattstengel, die je aus der Topferde einzeln wachsen. Vielleicht doch zu wenig Licht u. zuviel Wasser. War auch mal eingefroren, was nicht schlimm ist. Habe sie mal vor einem Jahr für 2 oder 3 Euro gekauft, mickerte vor sich hin. Blüht ja im Sommer gar nicht. Nie umgetopft, nie gedüngt. Mögen es wohl eher windig, nicht zu naß, kühl u. nährstoffarm. Giftig! Nachbars Katzen von draußen gehen nicht dran - zum Glück!

    Bedeutung der Christrose

    Der Name "Christrose" weist auf die Tradition hin, die Pflanzen so zu kultivieren, dass sie zu Weihnachten blühen.

    🙂 WISSEN MACHT GLÜCKLICH:

    +++Einer Legende nach soll der Name Christrose folgenden Ursprung gehabt haben: Ein armer Hirte war auf dem Weg nach Bethlehem. Da er kein Geschenk bei sich trug, das er dem Jesuskind überbringen konnte und er in der kalten Jahreszeit keine Blumen am Wegesrand fand, weinte er bitterlich. Doch als seine Tränen auf die Erde fielen, entwickelten sich aus ihnen Blüten so schön wie Rosen. Überglücklich überbrachte der Hirte die "Christ-Rosen" als Geschenk dem Jesuskind.

    😉 WISSEN BRINGT GELD:

    +++Aus den schwarzen Wurzeln der Christrose wurde früher der Schneeberger Schnupftabak hergestellt, daher stammt der deutsche Name Nieswurz. Auch zu Niespulver werden die schwarzen Wurzeln verarbeitet, wie die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mitteilt.

    😛 WISSEN IST MACHT:

    +++Wegen der giftigen Inhaltsstoffe wurden verschiedene Arten schon im klassischen Altertum als Arzneipflanzen genutzt. Ihre Wirkung wurde unter anderem als chemische Waffe in der Antike eingesetzt. Belagernde Feinde erhielten Trinkwasser, in dem vorher die Wurzeln extrahiert wurden, was zu durchfallartigen Erkrankungen führte.
    http://www.zuhause.de/christrose-pflanzen-richtige-pflege-fuer-die-christrose/id_63793318/index

  13. 13

    Onkel Dapte+ eagle

    Das kommt noch fetter. Nämlich dann wenn die "Gräber" (Schlossplatz?) aufgebaut werden.

    Das positive an der Sache ist, das die Patrioten und Pegida auch übern Teich, hier und da Bekanntheit erlangen!! In der Quelle bei Breitbart, sind noch diverse Links enthalten.

    Das ist unbezahlbar!

  14. 14

    Übrigends, wer englisch kann und jenen eine Story zukommen lassen will, ist hier richtig. Vorausgesetzt, ich interpretiere es richtig. Scheint ohne Anmeldung zu gehen. (ohne Gewähr)
    --------------------------------------

    http://www.breitbart.com/send-a-tip/

  15. 15

    Muslime in Europa !

    https://www.youtube.com/watch?v=He3t7es5RVc

    Abhilfe ?

    Knüppel aus dem Sack !

    Raus !

  16. 16

    Da scheint dieser Text genau richtig:

    Reports: White House Considers Branding Muslim Brotherhood a Terrorist Organization

    (Goggletranslate)

    Berichte: Weißes Haus betrachtet Branding Muslim Brotherhood eine Terroristische Organisation

    Die New York Times veröffentlichte einen großen Artikel Dienstag auf dem Weißen Haus Debatte über die förmliche Benennung der Muslimbruderschaft eine terroristische Organisation. Es ist ein interessanter Kontrast zu einem Artikel über das gleiche Thema (wenn auch von verschiedenen Autoren) die Times lief nur eine Woche her.

    Vor einer Woche war die Schlagzeile "Trump Pushes Dark View of Islam zum Zentrum der US-Politik-Making". Diese dunkle Ansicht wurde mehrmals im Körper des Artikels gepackt und als das Denken von Fransenhysterikern und Fearmongern, die es nicht tun, entlassen Verstehen, wie die Religion des Friedens wirklich funktioniert:

    Abgelehnt von den meisten ernsthaften Gelehrten der Religion und gemieden von den Präsidenten George W. Bush und Barack Obama, hat diese dunkle Sicht des Islam nichtsdestoweniger...

    http://www.breitbart.com/national-security/2017/02/08/white-house-debates-terrorist-designation-muslim-brotherhood/

  17. 17

    @13 Candide

    So ist es! Wehe wenn sie losgelassen...

    hier Part 2 ca 15min.

    Islam in Europe (Spain,Belgium and Violence by Muslims in UK,France) and Australia part 2

  18. 18

    @ Candide 13#

    Ich stelle Ihren Videoteil 1 nochmal als Bild rein. 7 Minuten, die uns die Augen über den Islam öffenen sollten, falls sie nicht schon offen sind, (nicht wahr Paxoo - nomen est omen - packs o 😉 )

    Muslime in Europa !

  19. 19

    Montfermeil les Bosquets en France !

    Früher Hot Spot durch islamische Invasion, heute ville perdue, verlorene Stadt.

    Apokalyptische Bilder, Endzeit

  20. 20

    Bald auch im bunten Deutschland?
    --------------------------------------
    Angst in Malmö: Polizei gibt Teile der Stadt auf

    Rund 200 000 Zuwanderer sind in den letzten zwei Jahren nach Schweden gekommen. Gemessen an der Einwohnerzahl so viele wie in kein anderes EU-Land. Malmö ist die Stadt mit dem höchsten Zuwandereranteil. 32 Prozent der Einwohner sind im Ausland geboren, im Stadtteil Rosengård sind es sogar rund 60 Prozent. Neun von zehn haben einen Migrationshintergrund. Jetzt hat die Polizei die Kontrolle über die Stadt verloren – der Einsatz des Militärs wird gefordert.

    Schweden hat seit September 2015 mit einer Zunahme beim Drogenhandel, bei Sexualdelikten, Diebstählen, Vandalismus und Bandenkriminalität zu kämpfen, so ein Bericht der obersten Polizeibehörde Schwedens. Das Viertel Rosengård gilt als besonders gefährlich. Es gehört nämlich laut Schwedens Polizei zu den 15 kriminellsten Gegenden des Landes. Jeder Zweite ist arbeitslos, neun von zehn Einwohnern haben einen Migrationshintergrund und stammen aus Konfliktgebieten wie Syrien, dem Irak, Somalia und dem Balkan.

    Der Großteil der Bevölkerung ist unter 35 Jahre alt. Die ethnischen Konflikte führten im März letzten Jahres sogar zu der Schließung einer weiterführenden Schule, da die Sicherheit nicht mehr gewährleistet werden konnte.

    850 Polizisten für 300.000-Einwohner-Stadt

    Rund 850 Polizisten sollen für die Sicherheit der rund 300.000 Einwohnern sorgen. Doch die Polizei steht vor dem Kollaps. Die........

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/09/angst-in-malmoe-polizei-gibt-teile-der-stadt-auf/

  21. 21

    Tja damit können die garnicht früh genug anfangen:
    -------------------------------------

    Kindergarten besucht eine Extremisten-Moschee in Frankfurt

    Im „Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder von 0 bis 10 Jahren“ hat sich das Land Hessen der „Bildung von Anfang an“ gewidmet. Augenscheinlich gehört auch die ideologische Willkommenskultur zu deren Inhalt, und so kam es in Frankfurt dazu, dass eine Kita-Gruppe die umstrittene Bilal-Moschee besuchte.

    In eben dieser Moschee wurde, einige Tage nach dem Besuch der Kinder, eine Razzia durchgeführt. Und das nicht überraschend. Die Moschee war den Sicherheitsbehörden bereits mehrfach dadurch aufgefallen, bekannten Salafisten eine Plattform zu bieten, darunter auch Islam-Konvertit Pierre Vogel.

    Außerdem nahm man im Rahmen der Durchsuchungen auch einen Terrorverdächtigen fest, der regelmäßig in der Moschee zu Gast war. Der Tunesier soll in mehrere Terroranschläge verwickelt und mit Planungen eines Anschlags in Deutschland beschäftigt gewesen sein.

    In Sachen „Willkommenskultur“ hat man längst jedes Augenmaß und Verantwortungsbewusstsein verloren. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Islam findet nicht statt, schon den Kleinsten setzt man die rosarote Brille auf.

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/02/05/kindergarten-besucht-eine-extremisten-moschee/

  22. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 9. Februar 2017 19:00
    22

    Hallo MM - und Blog/Kolleg/Innen
    zu o.g. Ruus Koopmans siehe auch meine Infos bei Beitrag
    "Bulgarischer Ex-Verfassungsrichter und Ex-Vorsitzender der bulgarischen Christdemokraten: „Merkel und ihre Politiker gehören vom Europäischen Gerichtshof abgeurteilt!“

    Kommentar 7.Feb.17 Nr. 5#
    div. Ausschnitt seiner Statements sowie:
    https://www.nzz.ch/feuilleton/gespraech-mit-dem-soziologen-ruud-koopmans-assimilation-funktioniert-ld.13975

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/migrationsforscher-koopmans-haelt-multikulti-fuer-fatal-14202950.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2
    Es riecht nach Stress und kaum jemand scheint es zu interessieren. Wie auch... wenn die Leitmedien dem genau in die Hände spielen! Kein Wunder dass diese beängstigende Informationen und Statements so gut wie nicht in die Öffentlichkeit kommen. da helfen offenbar nur noch Millionen Postwurfsendungen oder Flugzeuge die Flugblätter abwerfen. Alles andere ist nahezu vom politischen Gegner aus der Grün-Linksverschwurbelten Ecke der nichts sieht, nichts hört, nichts sagt, beim dem es von unten nach oben regnet. Dass der Sturm bereits vor der Haustüre steht ist ihm egaloder kapiert es nicht bis dieser an der Haustüre persönlich klingelt und ins Wohnzimmer einziehen will.
    Siehe auch meine Informationen im Blog zu den Enwicklungen durch den Islam auf den Malediven innerhalb von 10 Jahren! Der pure Wahnsinn!
    z.B. http://www.katholisches.info/2014/05/23/todesstrafe-auch-fuer-siebenjaehrige-auf-malediven-gilt-nun-die-scharia/

    sowie z.B. Malediven: Eine Hölle für Nicht-Moslems 20. Juli 2010
    Die Malediven: Ein echtes „Paradies“ für unkundige und entdeckungshungrige Touristen, aber eine „Hölle“ für einheimische Atheisten.

    Ismail Mohamed Didi war ein gesunder junger Mann, der mitten im Leben stand. Er lebte dort, wo viele Europäer sich im „Paradies“ wähnen: auf den Inseln der Malediven. Er hatte eine schöne junge Frau an seiner Seite, eine Familie und Menschen, die er als enge Freunde betrachtete. Nun ist Ismail tot, er starb durch Erhängen. Ein Selbstmord, in den ihn eine Gesellschaft aus religiösen Fanatikern getrieben hat, die das Land zu einer Hölle für Atheisten machen.
    Im fernen Deutschland, dass mit seinen unkundigen Touristen 30% zur Wirtschaftskraft der Inselrepublik beiträgt und wo die Begegnung mit einem lebendigen Islam wenig im öffentlichen Bewusstsein präsent ist, versuchte Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime erst kürzlich dem „SPIEGEL“ weiszumachen: „Je intensiver ein Muslim sich mit seinem Glauben beschäftigt, desto toleranter ist auch seine Haltung zu anderen Religionsgemeinschaften. Mit dem Wissen über den Islam steigt die Mäßigung und Toleranz und nicht umgekehrt“. Iran, Libyen oder die Malediven: Oasen des Unwissens über den Islam, Gesellschaften ohne intensive Beschäftigung mit der Religion? Für Mazyeks Worte gibt es im Islam vor allem einen Begriff: Taqiyya, denn ein Moslem darf seine weltanschaulichen Überzeugungen verheimlichen. Dem jungen Atheisten Ismail Mohamed Didi aus Thinadoo vom maledivischen Atoll Gaafu Dhaalu hat das wenig genutzt, er war ja kein Muslim."
    Quelle:https://koptisch.wordpress.com/2010/07/20/malediven-eine-holle-fur-nicht-moslems/

    mfG.

  23. 23

    Europäische Vögel singen nicht mehr

    Eines Tages hörte ich die Vögel, irgendwo im Wald in Europa, ihre schönsten Lieder im Chor, singen und zwitschern. Die singenden und zwitschernden Vögel, die ihr Netz überall bauen konnten, ohne Angst zu haben.

    Die singenden und zwitschernden Vögel, die ihr Netz überall bauen konnten, bevor der Frühling kam. Eines Frühlingstages, ging ich gespannt in den Wald, irgendwo in Europa, um die Vögel im Chor, singen und zwitschern zu hören. Die singenden und die zwitschernden Vögel im Chor, die ich sehr gerne beobachtete. Ich suchte überall, nach den singenden, und zwitschernden Vögeln, deren Gesänge ich, sehr gerne wieder hören wollte. Ich suchte überall, nach den singenden, und zwitschernden Vögeln, deren Gesänge ich, schon lange sehr vermisste.

    Es ist sehr angenehm, wenn man die Vögel im Chor, in der Frühlingszeit, singen und zwitschern hört. Es ist sehr angenehm, wenn man die singenden, und zwitschernden Vögel im Chor, in der Frühlingszeit beobachtet, besonders wenn man, bis über beide Ohren verliebt ist. Ich suchte, überall vergeblich, irgendwo in Europa, nach den singenden, und zwitschernden Vögeln, deren Gesänge ich im Chor, in der Frühlingszeit, sehr gerne wieder hören wollte. Ich suchte, überall vergeblich, irgendwo in Europa, nach den singenden, und zwitschernden Vögeln, deren Gesänge ich im Chor, in der Frühlingszeit, sehr vermisste.

    Ich hörte plötzlich, hinter dem Busch im Wald, irgendwo in Europa, Vögel Baby´s weinen. Warum weint Ihr, in der Frühlingszeit ? Warum singt Ihr nicht, wie Eure singende, und zwitschernde Eltern, in der Frühlingszeit ? Wir können nicht singen, denn wir haben, unsere Eltern nie singen hören, seitdem die Muezzins und die Raben, Hand in Hand, ihren islamischen Gebetsruf, und ihren islamischen blutigsten Todesruf, „All?hu akbar“

    „Allah ist größer“ von einem islamischen Minarett, in Europa, haben erschallen lassen.“

    https://app.box.com/s/3xmet32koyn9ey1m61hs3gdlrdvbdlsm

  24. 24

    Eventuell besser wie Maische und Co?
    Es sei hier nochmal an Zentrops Tipp erinnert: Heute 22.15 Uhr
    -------------------------------------
    Politiker wie Trump: Ist das unsere Zukunft?

    Talk im Hangar-7

    Unsere Gäste:

    Harald Vilimsky, FPÖ-Generalsekretär
    Reinhard Heinisch, Politologe
    Wolfram Eilenberger, Publizist und Philosoph
    Martin Lichtmesz, Publizist

    Moderation:
    Michael Fleischhacker

    https://www.servustv.com/de/Medien/Politiker-wie-Trump-Ist-das-unsere-Zukunft

  25. 25

    @20 Cajus Pupus

    Da ist was dran!

  26. 26

    @Paxoo (Donnerstag, 9. Februar 2017 16:46):
    Beispiel:

    https://michael-mannheimer.net/2012/12/01/islam-frieden-gibt-es-nur-bei-militarischer-unterlegenheit-hudna/

    Das ist das Programm des Islam: Eroberungen.

    Und wer für die "Sache Allahs" getötet wird, der kommt ins Paradies. Beispiel:

    Halte jene, die für Allahs Sache erschlagen wurden, ja nicht für tot – sondern lebendig bei ihrem Herrn; ihnen werden Gaben zuteil. 3:169

    Es gibt auch interessante Hadithe zu diesem Thema. Hier sehen Sie, wie der bekannte Salafist Ibrahim Abou Nagie das erklärt:

  27. 27

    Abu Imra: Sharia for Belgium !

    Mir unbegreiflich, dass man solche Leute gewähren läßt und sie nicht zum Teufel schickt.

  28. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 9. Februar 2017 19:23
    28

    @ Kettenraucher #14 - 18:19 Uhr

    Aber Obama ließ sich doch sogar von MuslimbruderschafterInnen beraten...
    https://de.europenews.dk/Obamas-Betruegereien-Die-willentliche-Unterstuetzung-von-al-Qaida-und-der-Muslimbruderschaft-120880.html

    Obama lobt amerikanische Muslimbruderschaft, die seine Regierung durch ein Kalifat ersetzen will...
    5. September 2013
    http://www.katholisches.info/2013/09/05/obama-lobt-amerikanische-muslimbruderschaft-die-seine-regierung-durch-ein-kalifat-ersetzen-wollen/

    Muslimbruderschaft zu Gast im Weißen Haus
    Redaktion
    Das Weiße Haus hat jetzt endlich die Namen der 14 »führenden muslimischen Vertreter« veröffentlicht, die sich in der vergangenen Woche mit Präsident Barack Obama getroffen haben. Zu der Gruppe – zu der neben dem Comedian Dean Obeidallah eine einen Hidschab tragende Basketballspielerin und einige linke Aktivisten gehörten – zählten auch einige ausgewählte Personen mit erschreckend engen Beziehungen zur weltweit organisierten Muslimbruderschaft...
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/redaktion/muslimbruderschaft-zu-gast-im-weissen-haus.html

    Ungefähr 2.480.000 Ergebnisse (0,72 Sekunden)
    Suchergebnisse
    Telefongespräch: Obama nimmt Mursi ins Gebet - SPIEGEL ONLINE
    spiegel.de › Politik › Ausland › Ägypten
    07.12.2012 - Telefongespräch nach Krawallen Obama nimmt Mursi ins Gebet ... Muslimbruderschaft kommen, die Präsident Mohammed Mursi unterstützt.

    US-Präsident Obama warnt Ägyptens Militär nach Mursi-Sturz - Spiegel
    spiegel.de › Politik › Ausland › Machtkampf in Ägypten
    04.07.2013 - Was nun, Obama? Der US-Präsident reagiert erst Stunden nach dem Putsch von Kairo und kritisierte das Militär - dem gestürzten Mohammed ...

    Ägypten: US-Regierung bestreitet Druck auf Mursi | ZEIT ONLINE
    zeit.de

    4.7.2013
    WASHINGTON dpa | Stundenlang bleibt US-Präsident Barack Obama nach der Entmachtung des ägyptischen Präsidenten Mohammed Mursi stumm. Im abhörsicheren „Situation Room“ im Keller des Weißen Hauses berät er über die Lage in Kairo mit Verteidigungsminister Chuck Hagel, CIA-Chef John Brennan, Generalstabschef Martin Dempsey und anderen ranghohen Mitgliedern seines Sicherheitsstabes.

    Erst nach gründlichem Abwägen wendet er sich kritisch ans ägyptische Militär.

    „Zutiefst besorgt“ sei er über den Sturz eines demokratisch gewählten Präsidenten, lässt er schriftlich verbreiten...

    Er habe seine Regierung angewiesen, zu prüfen, welche Konsequenzen die Ereignisse auf die Hilfe für Ägypten hätten, sagt Obama...
    (taz.de)

    Ein Muslim-Bruder Mitglied des nationalen Sicherheitsrates der ...
    http://www.voltairenet.org/article184472.html
    26.06.2014 - Salam al-Marayati, Berater von Präsident Obama, Mitglied der ... der Obama-Verwaltung und der Muslimbruderschaft“, Voltaire Netzwerk, 9.

    Hillary Clinton bei einem Besuch in Saudi-Arabien. Bild: US-Regierung
    USA: Der Einfluss der Islamisten auf die Demokratische Partei

    in Politik, Politik USA 3. November 2016

    Saudi-Connections und Muslimbrüder – die US-Demokraten hegen höchst zweifelhafte Verbindungen zu radikalislamischen Staaten und Organisationen. Obama und Clinton mischen dabei mit...

    Von Marco Maier
    https://www.contra-magazin.com/2016/11/usa-der-einfluss-der-islamisten-auf-die-demokratische-partei/

  29. 29

    Imad Karim meldet sich erneut zu Wort:

    http://www.metropolico.org/2017/02/09/schrottbusse-installation-in-dresden-schluss-mit-dieser-absurditaet/

    "Deutschland, Dresden und die Menschen hier haben mit dem seit über 1.450 Jahren andauernden islamischen Barbarenkrieg NICHTS, aber auch GAR NICHTS zu tun!"

    Ja, diese Installation sei ein neuer "modernartiger" Angriff auf Dresden!

    Es ist eine ungeheuerliche Verdrehung der Tatsachen, DRESDEN mit ALEPPO - einem inner-islamischen BÜRGERKRIEG - gleichzusetzen, wie es diese Lumpen aus PO.litik und "Kunst" versuchen, um die SCHANDE vom 12./13.Februar 1945 zu "überdecken" - einer "Totalverbrennung" der Einwohner, die nur mit den Atombombenabwürfen von Hieroshima und Nagasaki vergleichbar ist! Und genau DAS sollen solche jämmerlichen "Installationen" überdecken, damit die PO.litiker Lumpen von Hilbert bis Frau Misere keine "unangenehmen Fragen" beantworten müssen.

  30. 30

    @ Benjamin Sanchez 23#

    Merkt dieser psychotische Kanarienvogel überhaupt, was für einen Schwachsinn er da redet. Das Schlimme ist, diese Vögel finden Anhänger und Leute, die ihren Schwachsinn auch noch ernst nehmen.

    Ich wünsche ihm, daß sein Allah ihn in baldigster Bälde mit seinem tanzenden Herzen den Märthyrertod beschert.
    Aber ihm ganz allein.

    An den Augen kann man schon sehen, wie hochgradig psychotisch die sind, diese Muselanten.

    Vielleicht würde es was ändern, wenn ihnen wie in diesem Asterix&Obelix-Comics ein Hinkelstein in Form eines Kunstwerkbusses aufs Hirn fiele. Aber selbst dann habe ich meine Zweifel.

    Das kommt bei dauerhafter Traumatisierung von Baby an raus.
    Gut Güte, was für irrgeleitete und armseelinge Degeneraten-Inzucht-Hirne.

  31. 31

    @eagle1 (Donnerstag, 9. Februar 2017 20:09):
    Hallo eagle1, dieser Ibrahim Abou Nagie fragt sich unter anderem auch, warum er in einem Flugzeug nicht verbrennt, da er sich ja der Sonne nähert (ab 0:39):

  32. 32

    So etwas gab es hier in Deutschland bzw. in Europa noch nicht .

    Daß ein Staatsoberhaupt so dargestellt wird !

    http://info.kopp-verlag.de/data/image/003_Nachrichten/Hebdomerkel.jpg

    Schlimm . . . einfach nur noch schlimm ! . . . ich schäme mich ein Deutscher zu sein !

  33. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 9. Februar 2017 21:24
    33

    TOP heute 9.2.17
    Streit um AfD-Parteitag in Köln
    Maritim-Mitarbeiter berichten von Todesdrohungen

    Köln. Im Streit um den Bundesparteitag der AfD im Kölner Maritim gibt es nun offenbar auch massive Drohungen gegen Mitarbeiter des Hotels. Das berichtet der Betriebsrat und fordert ein Ende der Hetzkampagne.

    Das Bündnis "Köln gegen Rechts" hatte Proteste gegen den geplanten Bundesparteitag der AfD im April im Kölner Maritim Hotel angekündigt. Auch Karneval-Stars wie die Höhner, Kasalla oder Brings fordern die Absage. Seitdem gibt es einen Schlagabtausch zwischen Befürwortern und Gegnern sowie einen Shitstorm gegen das Hotel, das an der AfD-Veranstaltung festhalten will, bei Facebook. AfD-Politikerin Beatrix von Storch nannte Karnevalisten, die gegen die Veranstaltung protestierten, "erbärmliche antidemokratische Gutmenschenfanatiker".

    Nun hat sich der Betriebsrat des Maritim Hotels zu Wort gemeldet. Seitdem der AfD-Termin öffentlich bekannt wurde, sei die Belegschaft Bedrohungen und Anfeindungen ausgesetzt. Die Einmischung der Kölner Karnevalskünstler habe das noch verstärkt. "Unsere Kolleginnen und Kollegen werden während ihrer Arbeitszeit im Hotel mit dem Tode bedroht. Uns wird gesagt, dass wir auf keinen Fall an diesen beiden Tagen arbeiten sollten, weil der ganze Bau brennen wird", schreibt der Betriebsratvorseitzende.

    Der Betriebsrat teile die Meinung der Geschäftsführung und der Direktion des Maritims, dass die AfD ein Teil der demokratischen Landschaft Deutschlands ist. "Dieses bedeutet weder, dass wir die politischen Ansichten dieser Partei teilen, noch Äußerungen einzelner Mitglieder gut heißen."

    Im Maritim Hotel in Köln sind 260 Arbeitnehmer beschäftigt. "Bei uns arbeiten Menschen aus 30 Nationen. Wir sind schwarz, braun, gelb und weiß! Wir sind weltoffen, tolerant und bunt und wir gehen respektvoll miteinander um", teilt der Beriebsrat mit. Die Belegschaft stehe für Toleranz und Weltoffenheit.

    "Wir haben nicht die Wahl zu entscheiden, ob wir an diesen Tagen zur Arbeit gehen oder nicht. Wir haben alle Arbeitsverträge die uns daran binden, den Weisung der Geschäftsführung und der Direktion zu folgen, so wie jeder andere Arbeitnehmer in Deutschland auch", heißt es in dem Schreiben."
    Quelle:
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/koeln/maritim-mitarbeiter-berichten-von-todesdrohungen-aid-1.6595121

  34. 34

    50 Mio gewaltbereit???

    das wären ja nur etwas über 3%

    von wem wurde die zahl ermittelt? gaucks geliebter? :-))

    ps: lt meiner erfahrung fahren selbst die netten musels aus der haut sobald ihnen was nicht passt. und das kann schon die falsche aussentemperatur sein.
    das sind also fast alle frauen und kleinstkinder abgezogen dann 50%

  35. 35

    @ hubert 28#

    Ja das mit dem aus der Haut fahren, das ist diesen psychotischen Kanarienvögeln eigen. Stimmt. Muß von dem vielen Blut und der ganzen Gewalt von Baby an kommen.

  36. 36

    @ eagle1
    Donnerstag, 9. Februar 2017 22:19
    29
    ........... Muß von dem vielen Blut und der ganzen Gewalt von Baby an kommen.........

    --------------------------------
    das sind mehrere faktoren.

    das geht ja schon im bergdorf los, wenn der vater auch der vater der enkelin ist und dann der bruder des vaters es mit der enkelin macht, o.ä.
    intelligenz = etwa 0,03 erikas, oder 10 m DDR feldweg

    dann die erziehung. kann man sogar hier bei deutschgeborenen alis in der grundschule beobachten wenn sie die einzige noch deutschblonde auf dem pausenhof an den haaren hinter sich herziehen, weil Sie nicht gehorcht, so wie ali es zuhause bei vater mit muttern gelernt hat.

    schonmal gesehen das ein kleinst-ali auf mutter hört? kaum. warum auch, klein ali sieht jeden abend zu hause das frau nix zu sagen hat.
    und dann soll er auf frau lehrerin beate hören...lach

    tja, und so ist ali zwar etwas lernbehindert, aber er weiss es nicht und denkt er ist gott, ähhh, allah oder mohammed

  37. 37

    @Benjamin Sanchez #23

    Hola Benjamin,

    wieso sitzt der vor seinem Käfig ?`Wer hat den bloß rausgelassen ?

  38. 38

    @Candide (Donnerstag, 9. Februar 2017 23:02):
    Allah hat ihm einen Ausweg verschafft...

  39. 39

    Man braucht nur ein Wort, um nach Deutschland zu kommen !

    Das Zauberwort: " ASYL ! "

    Dann kann man sogar ganz neue Identitäten annehmen.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/polizeiliches-rechtsstaatliches-handeln-wird-zur-farce-fluechtlinge-koennen-am-frankfurter-flughafen-identitaet-und-alter-beliebig-wechseln-a2044819.html?meistgelesen=1

  40. 40

    @23 Benjamin Sanchez

    Ibrahim Abou Nagie,meine Fre***! Wie kann man als Mensch der lesen und schreiben kann, einfach nur so blödes Zeugs glauben UND welche Primitivlinge halten sowas für bare Münze ???

    Angeblich, laut Internetquellen, hält der sich z.Z. in Malaysia auf!

    Interesant:

    https://www.facebook.com/Abounagie

    "Seine" Projekte:

    Other

    MuslimAktiv Hilft, Islamische Jugendwettbewerbe, POM Agency, Time2Talk, Projeto LEIA, AVM-Arbeitsvermittlung Mittelrhein, Hair- Couture, Lis Lis, IIC-SWEDEN, Hauswart Kujdestarë, Basari Buchhandlung - Basari.de, Die deutschsprachige Gemeinschaft in Tunesien, Islamisches Portal, Said Abu Dujana, Amr Khaledand more
    ------------------------------------

    Bei seiner Facebookseite sind das aktive Links!

    z.B:

    Islamische Jugendwettbewerbe..

    https://www.facebook.com/islameventsdeutschland/

    und sehr interessant:

    AVM-Arbeitsvermittlung Mittelrhein..

    https://www.facebook.com/sahid.azouka/

    Was geht da heimlich still und leise ab?

  41. 41

    Mit Wahlen und gut zureden werden wir diese Mörder und Vergewaltiger nicht los .
    Merkels und co' islamische Armee wird bald richtig zuschlagen .Dann hat Merkel es geschafft .

    Mir tun die Kinder Europas leid ,sie werden von allen verraten.

  42. 42

    Und aus den Bussen läuft Öl aus.... HUAHAHAHAHAHAAAAAAAA.... FÜR WIE BESCHEUERT HÄLT MAN UNS EIGENTLICH?

  43. 43

    Palaver bringt nix, daher sind solch Gefühlserleichterungen trotz grundgesetzlicher Erlaubnis zu vermeiden
    http://www.vienna.at/psychisch-kranker-asylwerber-blockierte-bim-facebook-hassposter-vor-gericht/5135704
    besser wäre, sich zu Gruppen zu organisieren und Gegenstrategien durchführen.
    .. er hat fix einen Schaden verursacht am Fahrzeug, und wer bezahlt das dem Fahrzeughalter? Genau niemand, weil so ein dreckiger
    Ausländer glaubt, er muss durchdrehen in unserem Land. Raus damit!”, entrüstete sie sich.

  44. 44

    Bisher unbekannt in EU:
    Nebst unzähliger Grenzräuberbanden, gibt es diese großen Organisationen des Islam,
    Islambanden, welche Syrien im Würgegriff haben, gem. Übersetzung aus http://syrianperspective.com
    "Komitee für die Befreiung Syriens" oder (Hay`at Tahreer Al-Shaam)
    1. Jabhat Al-Nusra (Alqaeda)
    2. Harakat Nooreddeen Al-Zangi
    3. Liwaa` Al-Haqq (Brigade der Wahrheit)
    4. Jabhat Ansaar Al-Deen (Die Vorderseite der Unterstützer der Religion)
    5. Jaysh Al-Sunna (Die Armee der Sunniten)

    Hier sind die Gruppen, die Harakat Ahraar Al-Shaam bilden:
    1. Liwaa `Al-Khattaab (Brigade von Khattaab) Der Name könnte auf den zweiten rechtsgerittenen Kalifen," Umar Ibn Al-Khattaab oder eine Stadt in Homs genannt "Khattaab" Bezug genommen werden Der Kalif hat das Beiname "Al-Faarooq, Dh der, der Wahrheit von Falschheit unterscheidet.)
    2. Liwaa` Al-Furqaan (Bataillon des Qur'an / Koran)
    3. Liwaa` Jund Al-Sunna (Bataillon der Soldaten der Sunniten)
    4. Jaysh Al-Eemaan (Armee des Glaubens)
    5. Ahraar Al-Jabal Al-Wustaani (Freie Männer der Mittleren Bergkette?)
    6. LIwaa` Al-Mujaahideen Al-Ansaar (Brigade der Unterstützer, ein Hinweis auf frühe Muslime, die dem Gesandten Muhammad helfen, es bezieht sich nicht auf einen athletischen Anhänger.)
    7. Liwaa` Al-'Abbaas (Ein häufiges Thema in vielen terroristischen Namen ist die Dynastie, die die Abbassiden genannt wird, die nach den Umayyaden herrschten. Dieser besondere Kalif war Abu Al-'Abbaas 'Abdullah bin Muhammad und auch bekannt als der Metzger von Bani Umayya "(Al-Saffaah), weil er die vorhergehende Dynastie, die aus Damaskus herrschte, auszurotten. Eine alternative Interpretation hätte mit dem Onkel Muhammads 'Abbaas zu tun.
    8. Liwaa `Al-'Aadiyaat (Es gibt ein kurzes Kapitel in der Qur`aan genannt 'Aadiyaat, oder Ramen, Sura
    9. Qitaa 'Al-Saahil (Der Küstensektor, nur in Schwachsinn würde diesen Namen annehmen)
    10. Liwaa` Al-Hudood (Die Brigade der Grenzen) Ein weiterer bedeutungsloser Titel.
    11. Al-Jinaah Al-Kurdi (Der kurdische Flügel, nein, er bezieht sich nicht auf die Flügel von Hühnern, obwohl es genauso gut sein könnte.)
    12. Liwaa `Umm Al-Faarooq (Wer weiß, woher dies kam, könnte ein Hinweis auf die Mutter des Kalifen Umar oder eine Dame namens Umm Al-Faarooq sein.) Ich wurde gesagt, diese Gruppe hat etwa 5 Mitglieder Von denen Pädophile sind.)

    Gruppen, die dem Komitee für die Befreiung Syriens beigetreten sind:
    1. Fast alle Nagetiere von Liwaa` Al-Tamkeen (Brigade der Enablement)
    2. Kataa`ib Al-Sahaabaa (Brigaden der Begleiter des Propheten)
    3. Sariyyat Al-Aqsaa (Die Raiding-Partei der Aqsaa-Moschee)
    4. Kateebat Al-Rasheed (Brigade des Abbassidenkalifs, Haaroon Al-Rasheed) Dieser Kalif ist berühmt für seine Rolle in arabischen Märchen und hat den unehrerbietigen Dichter Abu Nuwaas bei zahlreichen Gelegenheiten für seine blasphemischen Linien gepeitscht.
    5. Kateebat Suqoor Al-'Izz (Brigade der Falken der Herrlichkeit, ich werde erbrechen.)
    6. Kateebat Qawaafil Al-Shuhadaa (Brigade der Karawane der Märtyrer)
    7. 'Asheerat Al-Bu-Sa'ab - Al-Busha'baan-Zweig (Der Stamm / Clan von Al-Bu-Sa'ab Der Stil des Namens weist auf Ursprünge in Mesopotamien hin)
    8. Kateebat Usood Al-Rahmaan (Die Brigade der Löwen von Allah, der Barmherzige, ja, sicher.)
    9. Jamaa'at Fursaan Al-Sunna (Die Gruppe der Ritter der Sunna)
    10. Kateebat Taalibaan (Die Brigade derjenigen, die wissen, die afghanischen Terroristen nahmen den gleichen Namen)
    11. Jamaa'at Aasaad Al-Khilaafa (Die Gruppe der Löwen des Kalifats)
    12. Kateebat Fursaan Al-Shaam (Brigade der syrischen Ritter)
    13. Kateebat Hudhayfa Ibn Al-Yamaan (Dies ist der Name eines engen Gefährten des Gesandten Muhammad, der in allen Schlachten mit ihm gekämpft hat)
    14. Kateebat Muhamamd Al-'Asfoora (Es bedeutet, buchstäblich, die Brigade von Muhammad der kleine Vogel. Es könnte eine Person durch diesen Namen sein.)
    15. Kateebat Riyaah Al-Janna (Die Brigade des Himmelswinds)
    16. Liwaa `Al-Qaadisiyya (Das Bataillon der Schlacht von Qaadisiyya (636 n.Chr.)) Es war eine Schlacht, die das Schicksal Sassaniens, die zu seiner Unterwerfung und Islamisierung führte, versiegelte Aufrechtzuerhalten.
    17. Mujaahidoow Yaaqid Al-'Adas (Die Krieger der Stadt von Yaaqid Al-'Adas in Aleppo)
    18. Mujaahideen Huraytaan
    19. Kateebat Mujaahidiy Al-Shamaal (Brigade der Krieger des Nordens, einst in Hayyaan und Anjaara)
    20. Kateebat al-Tawheed wa Al-Jihaad (Brigade des Monotheismus und Jihad)
    21. Kateebat Al-Muhajiroon (sic) Al-Usbek (Brigade von Uzbeki Emigres, meist Uzbeki nincompoops mit einer Kraft von etwa 30)
    22. Kateebat Ahfaad Bani Umayya (Brigade der Umayyadenerben, hoffen wir, dass ihr Ende so schwarz ist wie die Umayyaden)
    23. Kateebat Ansaar Banyaas (Brigade der Unterstützer der Stadt Banyaas)
    24. Kateebat Raayaat Al-Islam (Brigade der Fahnen des Islam)
    25. Kateebat Al-Shaheed 'Abdul-Salaam (Einige Dufus-Namen' Abdul-Salaam gab dieser entsetzlichen Gruppe von Entarteten seinen Namen)
    26. Kateebat Mujaahideen Ashiddaa` (Brigade der Krieger - Stouthearted)
    27. Kateebat 'Abdullah Ibn Al-'Abbaas (Ein gelehrter Verwandter von Muhammad und Sohn von Al-'Abbaas Ibn' Abdul-Muttalib, Muhammads Onkel)
    28. Kateebat Al-Miqdaad Ibn 'Amr (Brigade des islamischen Kriegers, Al-Miqdaad Ibn Al-Aswad, a / k / a Al-Miqdaad Ibn' Amr. Er "unbemerkt" sich selbst, nachdem der Qur'an die Überlieferung aufgehoben hat Annahme)
    29. Kateebat Al-Shilka (Sie haben es, Brigade der Shilka Anti-Flugzeug-Kanone)
    29. Kateebat Al-Shilka (Sie haben es, Brigade der Shilka Anti-Flugzeug-Kanone)
    30. Kateebat Aasaad Al-Tawheed (Brigade der Löwen des Monotheismus)
    31. Kateebat Abu Jaasim (Abu Jaasim war offensichtlich ein Eisverkäufer, der mit kinky Gegenständen aus Europa dalnte)
    32. Tajammu 'Ahfaad' Ali (Die Vereinigung / Gruppierung von 'Alis Nachkommen' Ein Versuch, Shi'I Unterstützung zu bekommen.)
    33. Tajammu 'Al-Hussayn (Der Verein / Gruppierung von Al-Hussayn Ein weiterer Versuch, Shi'I Unterstützung zu bekommen)
    34. Kateebat Al-Shaheed (Bi-Idhnillaah) Firaas Abu Ayman (Brigade des Märtyrers (durch den Willen Gottes) Firaas Abu Ayman?)
    35. Kateebat Al-Shaheed (Bi-Idhnillaah) Muhammad Yaaseen Najjaar
    36. Kateebat Shuhadaa1 Al-Wustaani (Brigade der Märtyrer der Mitte Das ist, was es bedeutet, Leute)
    37. Liwaa` Ahraar Al-Jabal Al-Wustaani (Bataillon der Freien Männer der Mittelgebirgskette)
    38. Sariyyat Al-Hamza (Al-Hamzas Distanzierung)
    39. Sariyyat Usaamaa Ibn Zayd (Sohn des adoptierten Sohnes von Muhammad, sehr geliebt), der mit dem Militärbüro der Qitaa "Al-Saahil (Der Küstensektor)
    40. Kateebat Ahraar Hayyaan (Sie können von den Ortsnamen, dass diese Bande kam von Aleppo auf grünen Bussen)
    41. Kateebat Usood Al-Jabal (Brigade der Löwen des Berges)

    Gruppen, die Ahraar Al-Shaam beigetreten sind:
    1. Alwiyat Suqoor Al-Shaam (Bataillone der Falken von Syrien)
    2. Jaysh Al-Mujaahideen (Armee der Krieger, klug?)
    3. Jaysh Al-Islam - Nördlicher Zweig
    4. Tajammu 'Fastaqim Kamaa Umirt (Vereinigung von' Seien Sie rechts, wie Sie bestellt wurden ')
    5. Kataa`ib Thuwwaar Al-Shaam (Brigaden der Revolutionäre von Syrien)
    6. Kataa'ib Mujaahidiy Ibn Taymiyya (Brigaden der Krieger von Ibn Taymiyya) Dieser Theologe war niemand in seiner Zeit, er ist zum Paten der Enthauptung, des Brennens und aller anderen Wahhabiten-Verbrechen geworden.
    7. Liwaa` Al-Miqdaad Ibn 'Amr (siehe oben)
    8. Al-Jabhat Al-Shaamiyya (Die syrische Front)
    9. Liwaa`` Umar (Sie wissen, Umar, das Kind mit der Tätowierung auf der Stirn.)
    10. Liwaa `Al-Beetaar (ein Beetaar ist ein Schwert verwendet, um Mortadella schneiden)
    11. Liwaa `Ahraar Al-Janoob (Bataillon der Freien Männer des Südens, viele grüne Busse wurden verwendet.)
    12. Kateebat Shuhadaa` Al-Jabal (Die Brigade der Märtyrer des Berges)
    13. Kateebat Usood Al-Sunna (Brigade der Löwen der Sunniten)
    14. Kateebat Bayaariq Al-Jabal (Brigade der Fahnen des Berges)
    15. Kateebat Al-Naasser Salaahuddeen (Brigade des Siegers Saladin)
    16. Kateebat Al-Mu'tassim Billaah (ein anderer Abbassid-Kalif und der legendäre Haaroon Al-Rasheed)
    17. Kateebat Al-Walaa `wa Al-Baraa` (Brigade der Ergebenheit und Unschuld) Warum, du denkst, sie wären eine Engelgruppe)
    18. Kataa`ib Al-Faarooq (siehe oben)
    ...so ist das auch im Begriffe in Europa zu werden!

  45. 45

    Das arme Tschetschenien liefert 10 Tonnen Nahrung nach Syrien, bereits 2016 wurden 2.500Schafe, 100 Rinder, als auch für
    7.000 Kinder die Schulsachen angeliefert
    https://www.almasdarnews.com/article/10-tonnes-of-aid-arrives-from-chechnya-to-syria/

  46. 46

    @ Benjamin Sanchez 29#

    "Bei 20% O2 auf der Erde gibt es Verbrennungen und wir würden aussterben.
    Wenn die Sonne 10m runterkommt, würden wir verbrannt werden.
    Wer hat das Wasser erschaffen, das du bei Aldi kaufst?
    Denkst du nicht mal über deinen Magen nach, dein Magen besteht aus Fleisch und zermahlt Fleisch und zerhackt Fleisch.
    Es gibt kein Blatt, das auf die Erde fällt, ohne die Erlaubnis von Allah.
    Allah hat das schon vorbestimmt, daß du ein Feuerzeug, was in Thaiwan hergestellt wurde, das du die benutzt hier in Deutschland, daß alles hat Allah vorbestimmt.(...)"

    Ich kann nicht mehr, liege seit 10 Minuten unterm Tisch... Muaaaaahaaaaaaahaaa

    Daß der Typ ein Feuerzeug aus Thaiwan benutzt, um seine Shishapfeife, die er offensichtlich ausgiebig mit Spezialfüllung gestopft hat, ebenso ausgiebig geraucht hat, glaube ich sofort.

    Danke für den lustigen Witz am Morgen. Man hat ja sonst nicht viel zu lachen. 😀 😀 😀

    Das mit den Halluzinationen, das muß im Orient so ne Art Virus sein.
    Fing sicher nicht erst mit Mohammed an.

  47. 47

    Schizophrenie ist manchen Rassen angeboren. Es entstehen Bilder im Kopf, welche mit Realität nix gemein haben. Trugbilder eben, so wie das jeder Gotteingebildete stetig erlebt, denn diesen Lieben Gott, oder den Allah, oder Jahchweh gibt es nur in Gehirnwindunngen von Religioten, sonst nirgens. Denn es wurde von diesen eingebildeten Göttern garnix geschaffen, denn Ewigkeit kann man nicht schaffen, sie ist eben ewig.

  48. 48

    PI ist seit gestern aus dem NET verschwunden

  49. 49

    Terminator #2
    . . . und wir machen nix ! Wie die drei Affen . Nix hören , nix sagen und nix sehen . . . . und nix machen !
    ---------------------------------------------

    Ich mag dieses "wir" nicht, Terminator.
    Weil es nicht stimmt.

    Haben Sie schon mal etwas von der AfD gehört ?
    Nicht ?

    Dann darf ich Ihnen sagen, dass es inzwischen 25.000 Mitglieder in der AfD gibt.
    Die machen etwas.

    Und es gibt noch viele andere, die etwas gegen den Linksstaat, gegen die Gesinnungsdiktatur machen.

    Sie vielleicht nicht, dann sagen Sie das bitte auch und hören auf mit dem Beschimpfen und Verleumden von denen, die etwas tun.

    Danke.

  50. 50

    PI wird am heftigsten bekämpft. Zeigt mir rigendwie, dass wir auf dem richtigen Weg sind.

  51. 51

    @biersauer,
    Sie haben sich positioniert, was Gott und den Glauben an Gott betrifft.

    Dass Sie völlig daneben liegen, ist erstmal egal, weil es Millionen von Menschen gibt, welche Gott gefunden haben, denn wer ihn sucht, der findet ihn auch.

    Dass Sie so erzürnt über Gottesgläubige sind, hängt mit Ihrer Ignoranz zusammen. Sie haben einfach null Ahnung von den geistigen Welten.

    Sie können sich mit einem Urwaldbewohner vergleichen, der zum erstenmal Kontakt mit Europäern bekommt. Der Urwaldbewohner wird laut lachen, wenn man ihm von Autos und Flugzeugen und Raketen erzählt, denn er kennt nur Pfeil und Bogen und das Lagerfeuer und dass man zu Fuss läuft.

    Deshalb steht in der Bibel der Satz: "Der Tor spricht in seinem Herzen: Es ist kein Gott."

    Sie sind ein Tor.
    Jemand, der null Ahnung hat von einer Sache, sich aber anmaßt, darüber Aussagen machen zu können.

    Schauen wir mal nach, welche Synonyme es für das Wort "Tor" gibt, weil es kein umgangssprachliches Wort ist.

    https://www.openthesaurus.de/synonyme/Tor
    Idiot, Narr, Trottel, Dummkopf

    Sie werden jetzt wohl "beleidigt" sein, richtig ?
    Dabei ist der Befund korrekt, denn schon ein Kind kann Gott erkennen.

    Der Tor spricht in seinem Herzen: "Es gibt keinen Gott" - Der logische Gottesbeweis

    Ich verstehe natürlich, wenn Sie Gott leugnen, denn es gibt beispielsweise den Islam, dessen "Gott" nicht Gott ist, sondern Satan.

    Es gibt etliche "Religionen", welche nicht von Gott stammen, sondern von Dämonen, vom Teufel.

    Dazu gehören die gesamten Stammesreligionen, in denen Tieropfer oder Menschenopfer gefordert werden. Die Wikinger, die Germanen, die Kelten, die Naturreligionen Afrikas und so weiter.

    Das sind alles Schöpfungen von Dämonen oder von geisteskranken Menschen.

    Wenn man sich diese Dinge anschaut, dann sagt der Verstand und das Herz "Nein" und das ist richtig so, denn der wahre Gott hat nichts mit diesen falschen Religionen zu tun.

    Es gibt aber nicht nur das Falsche, sondern auch das Richtige und dies gilt es zu erkennen.

    Dass Sie sich weigern, den wahren Gott zu suchen und zu finden, ist Ihr persönliches Problem.
    Sagen Sie doch einfach, dass Sie keine Ahnung haben. Das wäre ehrlich und fair.

    So aber sondern Sie Ihre Ignoranz ab und wollen sich damit wichtig machen, vergleichbar mit dem Urwaldbewohner, der laut lacht, wenn man ihm von Autos und Armbanduhren erzählt oder von Computern.

    Wenn der Urwaldbewohner sagen würde: "Oh, ich habe so etwas noch nie gehört oder gesehen. Könnt Ihr mir das zeigen ?" , dann wäre es in Ordnung, dann wäre er kein Narr, kein Idiot, kein Dummkopf.

    Es ist Ihre Entscheidung, biersauer, was Sie sein wollen. Ein Idiot oder ein ehrlicher und vernünftiger Mensch.
    ++++

    MM: Unterlassen Sie bitte in Zukunft die Beschimpfung anderer Kommentatoren. Sonst zwingen Sie mich, Sie zu sperren. Es herrscht Krieg im land. Auf meinem Blog will ich keinen weiteren kriegerischen Schauplatz.

  52. 52

    @ biersauer
    Freitag, 10. Februar 2017 9:21
    48

    PI ist seit gestern aus dem NET verschwunden

    -------------------------------------

    da liegt lediglich eine seite drauf, die fürs klicken der links geld generiert.

    sollte der site-provider Ok sein und man hat die zugangsdaten im kopf, lässt sich das in 2 minuten ändern.

  53. 53

    Hallo biersauer,

    willkommen im exclusiven Club der Menschen mit null Ahnung. Das ist hier der Ritterschlag für Vernunftfundamentalisten.

  54. 54

    @ Candide #39

    Diese Aushöhlung des uns schützenden Rechtsstaats wird von den roten bolschewistischen Schandrichtern des sog. "EU-Gerichtshofs" gesteuert!

    Andreas Unterberger bezeichnet diese roten Lumpen treffend als "juristische DSCHIHADISTEN".

    Ohne ihre ENTMACHTUNG ist Europa dem Islam hoffnungslos ausgeliefert:

    http://www.andreas-unterberger.at/2017/02/doppeltes-unheil-ber-europa-der-triumph-der-ideologie-ber-die-vernunft/

  55. 55

    @ Herbert Kern # 49

    "Dann darf ich Ihnen sagen, dass es inzwischen 25.000 Mitglieder in der AfD gibt.
    Die machen etwas".

    Was denn zum Beispiel ? . . . . 25.000 Mitglieder ?
    Diese Einwohnerzahl hat mein Heimatort !

    Ja , was machen Ihre 25.000 denn ? . . . nix !

    Rumlabbern ! Sehen sie , und das ist das was ich nicht mag !

    Schöner Tag noch 🙂

    PS : Ich bin auch in der AfD . . . . und weiter ?

  56. 56

    Alter Sack #54

    Es ist traurig das die europäischen Armeen das mitmachen .
    Sie könnten diesem Wahnsinn EU-Merkel und co stoppen .
    Meine einzige Hoffnung die ich noch habe ,das die Generäle endlich ihren Eid denn sie auf ihre Völker geschworen haben nach gehen und diese EU samt europäischen Regierungen entmachten . Diese EU-kraten und Politiker einem Volksgericht zuführen und sie ins Gefängnisse stecken wo sie alle hingehören .

    http://www.krisenfrei.de

  57. 57

    Terminator #55
    Ja , was machen Ihre 25.000 denn ? . . . nix !

    Rumlabbern ! Sehen sie , und das ist das was ich nicht mag !
    ---------------------------------------------
    Das stimmt nicht.
    Viele AfD Mitglieder haben Plakate geklebt, haben Info-Stände in Städten aufgestellt und mit den Menschen gesprochen.
    Sie haben Vorträge organisiert, haben sich an der Ausarbeitung des Parteiprogramms beteiligt usw.

    Sie sind ein Defätist, wie mir scheint.

    Was möchten Sie denn tun ?

  58. 58

    @ Onkel Dapte 53#

    Nicht zu vergessen, zusammen mit und exclusiv inbegriffen dem Blogkapitän 😉

  59. 59

    eagle1 #58
    nun werden Sie kindisch.

    MM ist Agnostiker.
    Jedenfalls habe ich das irgendwo gelesen.

    Wissen Sie, was einen Agnostiker von einem Atheisten unterscheidet ?
    Nicht ?
    Eben.

    Agnostizismus (altgriechisch ??????? a-gnoe?n „nicht erkennen, nicht kennen“) ist die philosophische Ansicht, dass Annahmen – insbesondere theologische, welche die Existenz oder Nichtexistenz einer höheren Instanz, beispielsweise eines Gottes, betreffen – ungeklärt bzw. nicht klärbar sind.[1] Vertreter des Agnostizismus werden als Agnostiker bezeichnet.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Agnostizismus

    Ein Agnostiker hat sich nicht genügend Zeit genommen, sich mit Gott zu befassen.
    Er hat Gott nicht gefunden, aber im Gegensatz zum Atheisten gibt er zu, dass er es nicht weiss.

    Das ist eine vernünftige Ansicht.

    Jemand, der wie ich, sich nie für Chemie interessiert hat und dann schreit: "Chemie ist falsch, das ist alles Unsinn, was die Chemiker behaupten." ist mit dem Atheisten vergleichbar.

    Hat null Ahnung von Chemie, hat sich nie dafür interessiert, aber maßt sich an, die Chemiker als Lügner oder Geisteskranke zu betiteln.

    Der Agnostiker jedoch sagt: "Ich weiss nicht, ob die Chemiker recht haben."

    Der Atheist ist ein Tor, ein Dummkopf, ein Narr, ein Idiot.

    Der Agnostiker ist vernünftig, ehrlich, anständig.

    Der Club der Atheisten wäre gut beraten, zum Agnostizismus zu wechseln, um sich nicht noch lächerlicher zu machen. Aber Betonköpfe sind schwer heilbar.

    MM: Unterlassen Sie in Zukunft Beleidigungen meiner Leser! Urteile wie Betonköpfe stehen Ihnen nicht zu. Es gibt größere Geister als Sie, die an die Nichtexistenz Gottes glauben, aber, weil sie seriöse Wissenschaftler sind, einräumen, dass diese Frage wissenschaftlich-logisch niemals geklärt werden kann.
    Der britische Nobelpreisträger Bertrand Russel etwa nennt sich – je nach Stimmung – Agnostiker als auch Atheist. Er war Professor für Physik und pysikalische Logik – und weiß, wovon er spricht.

    Die Nichtbeweisbarkeit Gottes stufte verglich er vom wissenschaftlichen Gehalt mit seinem folgenden berühmten Beispiel:
    Man nähme an, eine Religion würde behaupten, dass ihre Gott eine Teekanne sei, die irgendwo draußen in den Unendlichen Weiten ihre Kreise zöge. Man nähme ferner an, diese Religion würde zigtausende Bücher dazu schreiben – und hunderttausende Berichte ihrer Gläubigen nennen, denen diese Teekanne erscheinen ist.
    Niemand wird je beweisen könne, dass es a) diese Teekanne nicht gibt und b) dass sie kein Gott ist. Aber die Nichtbeweisbarkeit dieser Teekanne ist kein Grund, das Ganze für absurden Unfug zu halten.

    Zu mir: Wissenschaftlich gesehen nenne ich mich Agnostiker. Phänomenologisch gesehen bin ich Atheist.

  60. 60

    Gähn

  61. 61

    OT - Gute Laune

  62. 62

    @Michael Mannheimer (Freitag, 10. Februar 2017 23:56): Ich selbst bin Atheist und Agnostiker. Herr Kern widerspricht sich übrigens auch. Denn er schreibt:

    "Der Agnostiker ist vernünftig, ehrlich, anständig.

    Der Club der Atheisten wäre gut beraten, zum Agnostizismus zu wechseln, um sich nicht noch lächerlicher zu machen. Aber Betonköpfe sind schwer heilbar."

    Das "um sich nicht noch lächerlicher zu machen" impliziert doch, dass Agnostiker ebenfalls lächerlich sind, aber im ersten Satz schreibt er ja, dass Agnostiker "vernünftig, ehrlich und anständig" sind.

  63. 63

    rose line
    Sie haben offensichtlich Probleme mit dem Verständnis von Worten.

    Sie können nicht gleichzeitig Agnostiker und Atheist sein.

    Ich widerspreche mir nicht. Was Sie da "implizieren", ist Ihr falsches Verständnis und Ihre fehlend Logik.

    Lesen Sie bitte die Definitionen von Agnostiker und Atheist so lange, bis Sie es verstanden haben.

    Danke.

  64. 64

    @Herbert Kern (Samstag, 11. Februar 2017 11:17):
    Ich kenne die Begriffe. Ich gehe nicht davon aus, dass es Gott gibt, schließe es aber nicht zu 100 % aus. Deswegen Atheist und Agnostiker. Wie Professor Richard Dawkins.

    Und Sie widersprechen sich, habe ich ja aufgezeigt.

  65. 65

    rose line
    Nein, Sie kennen die Begriffe nicht.
    Deshalb hatte ich Ihnen vorgeschlagen, die Definitionen noch einmal zu lesen.

    Wenn Sie die Existenz Gottes nicht 100%ig ausschliessen, sind Sie Agnostiker und nicht Atheist.

    Sie können allerdings Ihre eigenen Definitionen einführen, dann haben Sie recht. Auf diese Art und Weise sind aber keine vernünftigen Diskussionen möglich.

  66. 66

    Ich habe mir mal die Wikipedia Seite über Richard Dawkins angeschaut.
    Er kann sich nicht so richtig entscheiden, ob er ein 100%iger Atheist oder ein Agnostiker ist.
    Das heisst, dass er zwischen Dummkopf und Vernunft pendelt.

    Er ist ein Kämpfer für die Evolutionstheorie, welche unwissenschaftlich und eine unbewiesene Theorie ist. Dadurch zeigt er schon, dass er auf dem Holzweg ist und keinen Durchblick besitzt.

    ++++++++++++++
    MM: Keine wissenschaftliche Theorie ist besser belegt als die Evolution. Bis hin zum DNS-Code können heute Wissenschaftler die genetische Entwicklung der Arten belegen. Sie schwadronieren hier auf glattem Eis. Ganz offensichtlich haben Sie kein naturwissenschaftliches Studium.

    Einen Richard Dawkins als Dummkopf zu bezeichnen, fällt auf Sie selbst zurück. Was wollen Sie eigentlich hier auf meinem Blog? Dieser ist religionskritisch, speziell islamkritisch. Vielleicht suchen Sie sich einen katholischen Blog. Dort sind Sie besser aufgehoben.
    ++++++++++++++++

    2014 erklärte Dawkins, dass seiner Meinung nach das Austragen eines Kindes mit Down-Syndrom unmoralisch sei, und riet stattdessen zum Schwangerschaftsabbruch, um Leiden zu vermeiden.

    Damit unterstützt Dawson den Mord an ungeborenen Kindern.

    Tja, mehr gibt es zu diesem Penner nicht zu sagen. Ein Verirrter und Verwirrter, der sich wichtig macht und Naive in die Irre führt.
    Wenn ein Blinder andere Blinde führt, fallen beide in die Grube.

  67. 67

    @Herbert Kern (Samstag, 11. Februar 2017 15:21):
    Den Begriff Agnostiker bevorzugen wir, weil wir ihn als präziser erachten:

    https://www.youtube.com/watch?v=GPClXWr3tNw (von 3:31 bis 3:50)

    Agnostiker ist hier mit Atheist gleichzusetzen und wir flippen auch nicht aus, wenn wir als Atheisten bezeichnet werden.

  68. 68

    Ach rose line,
    wer ist denn "wir" ?
    Sie und Dawkins ?

    Ich habe mir den Anfang des Videos angesehen.
    Da kommt der Satz, dass Dawkins wegen den Moslems der Überzeugung ist, dass Religionen schädlich sind und es besser wäre, nicht an Gott zu glauben.

    Das zeigt, dass dieser Mann keine Ahnung vom Islam und natürlich auch keine Ahnung vom Christentum hat.

    Er hat null Ahnung von den spirituellen Welten, von Heiligen, von der Wahrheit, der Realität.

    Dawkins ist ein Blinder, ein Dummkopf, ein Tor.

    Solche Toren gab es schon immer.
    Der Weg, der zum ewigen Leben führt, ist schmal und nur Wenige gehen auf ihm. Der Weg, der ins Verderben führt, ist breit und die Massen gehen auf ihm. Dawkins ist ein Massenmensch auf dem breiten Weg, der ins Verderben führt.

  69. 69

    Die Hofnarren des Dschihad

    Ein sehr eigenwilliges Geschichtsbild und seine Folgerungen.

    Eines der Standardversatzstücke aus der Trickkiste des Islam und des Dschihad ist die Nummer mit den im Hochmittelalter von Europa ausgehenden Kreuzzügen. Die Prämisse dabei ist, dass alle seitherigen Übergriffe des Islam gegen den Westen (natürlich einschließlich der in der Gegenwart stattfinden) lediglich eine gerechte Reaktion auf eben diese Kreuzzüge sind. Dass die Unterwerfung der gesamten Erde unter das Diktat des Islam – der eigentliche Motor des Dschihad – bereits mehrere Jahrhunderte vor den Kreuzzügen seitens des Religionsstifters als Ziel und gleichzeitig Obligation mit sine-qua-non-Charakter in die grundlegenden Glaubenssätze des Islam eingefügt worden ist, wird dabei elegant unter den Teppich gekehrt (sofern der Islam, welcher als Teil seiner “Missionsarbeit“ Enthaupten, das Abhacken von Gliedmaßen, Steinigung sowie Vergewaltigung einsetzt, überhaupt zu Eleganz fähig ist). Ebenso, wie die Tatsache unterschlagen wird, dass die von europäischen Kreuzfahrern im Lauf des 11. und 12. Jahrhunderts im Vorderen Orient eroberten Gebiete zuvor durch den Islam einem westlichen, christlichen Staat (Byzanz, dem oströmischen Reich) mit Waffengewalt entrissen worden waren.

    Die handlich zurecht gebogene Version der “Kreuzzugsstory“ aus islamischer Perspektive sieht dann so aus: Barbarische Horden ungläubiger (da christlicher) Europäer überfallen friedliche, lediglich....

    http://www.journalistenwatch.com/2017/02/11/die-hofnarren-des-dschihad/

  70. 70

    Kettenraucher #69
    Je mehr ich mich mit dem Islam beschäftige, desto deutlicher wird, dass diese Religion direkt vom Teufel kommt, direkt aus der Hölle.

    Ich frage mich, ob es überhaupt ein Fünkchen Wahrheit im Islam gibt.

    Sie lügen über die Kreuzzüge.
    Sie lügen über ihre brutalen Massenmorde.
    Sie lügen über ihre angeblichen "kulturellen Errungenschaften".
    Sie lügen über ihre Absichten.
    Sie lügen, lügen und lügen.

    Jesus bezeichnet den Teufel als den Vater der Lüge, ein Menschenmörder von Anbeginn.

    Der Atheist muss den Islam von der Erde vertilgen, weil er sonst von den Moslems ermordet wird.

    Der Gläubige muss den Islam bekämpfen, darf ihn nicht in sein Land lassen, weil er sonst ebenfalls von den Moslems ermordet wird.

    Wer Moslems im Land hat, bekommt Schwierigkeiten, denn diese haben den Befehl ihres Allah, die Ungläubigen zu belügen, zu täuschen, zu bekämpfen, bis die Ungläubigen besiegt sind und der Islam herrscht.

  71. 71

    @Herbert Kern (Samstag, 11. Februar 2017 20:31):
    Herr Kern, ich werde die Diskussion hiermit beenden, denn das ist ansonsten eine unendliche Geschichte. Außerdem stehe ich auf dem Sprung.

  72. 72

    Sellner

    Generation Haram - Demographie & Jugend & Dschihad

  73. 73

    MM schrieb:
    MM: Keine wissenschaftliche Theorie ist besser belegt als die Evolution. Bis hin zum DNS-Code können heute Wissenschaftler die genetische Entwicklung der Arten belegen. Sie schwadronieren hier auf glattem Eis. Ganz offensichtlich haben Sie kein naturwissenschaftliches Studium.

    Einen Richard Dawkins als Dummkopf zu bezeichnen, fällt auf Sie selbst zurück. Was wollen Sie eigentlich hier auf meinem Blog? Dieser ist religionskritisch, speziell islamkritisch. Vielleicht suchen Sie sich einen katholischen Blog. Dort sind Sie besser aufgehoben.
    ----------------------------------------------
    Herr Mannheimer,
    ich bin seit etwa 30 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten. Ein katholischer Blog wäre der falsche Blog für mich.

    Die Evolutionstheorie ist unwissenschaftlich, nicht belegt und offen gesagt: unlogisch und lächerlich.

    Ich verstehe es, wenn sich jemand nicht die Mühe machen möchte, sein von der Gesellschaft "anerkanntes" Scheinwissen zu hinterfragen, denn das ist mühsam und man setzt sich dem Spott, dem Hohn und aggressiven Angriffen der Gesellschaft aus, wenn man herausfindet, dass nicht alles wahr und richtig ist, was der Mainstream als wahr und richtig erklärt.

    Hier finden Sie die Kritik am Darwinismus
    http://science-of-involution.org/de/Kritik_am_Darwinismus.html

    Ich bitte um Widerlegung dieser Kritik, Herr Mannheimer.
    Wird Ihnen leider nicht gelingen, weil die Kritik berechtigt und stichhaltig ist. So sieht echte Naturwissenschaft aus.

    Den Streit um die Evolutionstheorie habe nicht ich angefangen. Ich wurde übelst beleidigt und habe mich mit Sachargumenten gegen das Mobbing von Onkel Dapte verteidigt.
    Dieser mag es auch nicht, wenn seine indoktrinierte Weltsicht kritisiert wird.

    Was ich auf Ihrem Blog mache, ist jedem bekannt, der meine Kommentare liest:

    Ich kritisiere den Islam, das Unrecht im Linksstaat BRD, die kriminelle EU und ansonsten jedes Unrecht, das auf der Welt geschieht.

    Ich werbe für die AfD, auch wenn diese nicht perfekt ist.

    Ich werbe auch für die Kernkraft, weil diese die umweltfreundlichste, preiswerteste, effizienteste und sicherste Technik zur Energie-Erzeugung ist, welche wir momentan haben.

    Das ist grob gesagt das, was ich auf Ihrem Blog mache. Falls es nicht angenehm ist, ziehe ich mich zurück oder Sie sperren mich, dann haben Sie Ruhe und werden nicht mit Wahrheiten konfrontiert, die Sie offensichtlich selbst noch nicht kennen.

  74. 74

    MM in #59
    MM: Unterlassen Sie in Zukunft Beleidigungen meiner Leser! Urteile wie Betonköpfe stehen Ihnen nicht zu. Es gibt größere Geister als Sie, die an die Nichtexistenz Gottes glauben, aber, weil sie seriöse Wissenschaftler sind, einräumen, dass diese Frage wissenschaftlich-logisch niemals geklärt werden kann.
    ---------------------------------------
    Ich habe keine Leser beleidigt, werde allerdings massiv von Onkel Dapte und monika richter beleidigt (die mich als "geisteskrank" bezeichnen, ohne Argumente, einfach nur, weil ich Sachargumente bringe, die sie nicht widerlegen können)

    An die Nichtexistenz Gottes zu glauben, ist ein "Glauben", also ein Nichtwissen.

    Wer Gott allerdings ernsthaft sucht, findet ihn.
    Nicht im Sinne von "er ist dann ganz sicher davon überzeugt, dass es Gott gibt, weiss es aber nicht", sondern im Sinne von Gott persönlich erfahren, mit ihm kommunizieren.

    Wer Gott nicht ernsthaft gesucht hat, kann ihn auch nicht finden und sich dann als "Atheisten" oder "Agnostiker" bezeichnen.

    Ein Atheist behauptet laut Definition des Wortes, dass Gott nicht existiert.

    Ein Agnostiker behauptet laut Definition, dass er nicht weiss, ob Gott existiert.

    Man kann im weiteren Sinn "Agnostiker" sein, wenn an sagt, dass man der Meinung ist, dass die Existenz Gottes nicht bewiesen werden kann, dass man aber mehr dazu neigt, zu glauben, dass es ihn nicht gibt.

    Was soll man nun Ihrer Meinung nach über einen Atheisten sagen, wenn es Millionen Menschen gibt, welche Gott erfahren haben ?

    Ein Atheist gleicht einem Urwaldbewohner, der noch nie mit unserer Zivilisation in Kontakt kam und laut lacht, wenn man ihm von Autos und Computern erzählt.
    Da er so etwas noch nie in seinem Leben gesehen hat und seine Vorfahren und seine Stammesgenossen auch nicht, hält er die Erzählungen von Autos und Computern für Unsinn, für Einbildung, für unwissenschaftlich, für Spinnerei.

    Ich kann Ihnen aus meinem eigenen Leben Erfahrungen mit Gott belegen und aus tausenden von Büchern über das Leben der Heiligen ebenfalls.

    Wenn Sie allerdings fordern, Gott im Labor mit Messgeräten "nachweisen" zu müssen, dann ist das nicht möglich, weil es dafür keine Meßgeräte gibt und Gott kein Kellner ist, den Menschen rufen könnten und ihm Befehle erteilen könnten.

    Der Atheist ist auf verlorenem Posten in einer Welt, in der jeder Grashalm, jede Blume, jeder Stern und jedes Lebewesen von der Existenz der Schöpfers zeugt.

    Dass ein Atheist mit der Kritik an seinem unwissenschaftlichen und unlogischen und die Realität verdrängenden Glauben nicht glücklich ist, sieht man ja an Ihrer Reaktion, aber ändert das etwas an der Wahrheit ?

  75. 75

    Michael Mannheimer in #51
    MM: Unterlassen Sie bitte in Zukunft die Beschimpfung anderer Kommentatoren. Sonst zwingen Sie mich, Sie zu sperren. Es herrscht Krieg im land. Auf meinem Blog will ich keinen weiteren kriegerischen Schauplatz.
    ---------------------------------------
    Ich habe niemanden beschimpft.
    Allerdings werden Christen von gewissen Kommentatoren als "Geisteskranke" beschimpft.
    Da ich Christ bin, erlaube ich mir, mich zu wehren.

    Dass ich von Onkel Dapte massiv beleidigt und beschimpft wurde, haben Sie wohl übersehen ?
    Ebenfalls von monika richter.
    Und eagle1 verbreitete Lügen über mich, versuchte ebenfalls, mich zu mobben und alle 3 zusammen arbeiten am Ziel, dass Sie mich sperren.

    Das ist "Krieg auf dem Blog". Nicht von mir verursacht, sondern von Kommentatoren, welchen manche meiner Kommentare nicht gefielen.

    Ich bin für eine faire und sachliche Diskussion.
    Wenn ich beleidigt und gemobbt werde und mich nicht wehre, sondern mich an Sie, den Blogbetreiber wende, wird mir von eagle1 und den anderen 2 Mobbern vorgeworfen, ich sei ein "Petzer", der es wohl nicht schaffen würde, sich selbst zu wehren.

    Ich will keine Schlammschlacht, deshalb habe ich die besagten Kommentatoren immer wieder gebeten, Sachargumente gegen meine Argumente zu bringen, doch da kamen entweder nur neue Beleidigungen oder es wurde geschwiegen.