Brandstiftung im Flüchtlingsheim: Augenzeuge: „Sie jubelten, nannten uns verdammte Deutsche und Arschlöcher und drohten uns mit dem Tod!“

.

Medien machen für brennende Asylantenheimen zu Unrecht deutsche Rechten verantwortlich. Fast immer waren es Immigranten, die ihre Heime anzündeten

Wenn es Hass zwischen Deutschen und Immigranten gibt, dann ist dieser überwiegend auf der Seiten letzterer. Darüber habe ich bereits Dutzende belegte Artikel veröffentlicht, uns im Netz gibt es tausende weitere Belege für diese Behauptung.

Doch werden seitens der Presse und Politik fast immer Deutsche verantwortlich gemacht für Ausschreitungen im Zusammenhang mit Immigranten.

Das ist jedoch eine dreiste Lüge. Wie es auch eine Lüge ist zu behaupten, "rechte" Deutsche würden Asylantenheime anzünden. Polzeistatistiken zeigen, dass in 9 von 10 Fällen es Asylanten selbst waren, die das taten. Und beim Rest wissen wir, dass in vielen Fällen linke Autonomen (leerstehende) Asylantenheime anzündeten, die Wände mit Hakenkreuzen beschmierten und so eine falsche Fährte legen wollten.

Nun stehen zwei Moslem (ein Algerier und ein Marokkaner) vor Gericht wegen schwerer Brandstiftung  in einem Düsseldorfer Flüchtlingsheim. Der den Deutschen zur Tatzeit entgegenkommende Hass war und ist unbeschreiblich. 

Ein 57jährige DRK-Mitarbeiter erzählte, die Angeklagten hätten gedroht, das Personal zu töten. Sie seien als „verdammte Deutsche“ und „Arschlöcher“ beschimpft worden.

Michael Mannheimer, 12.2.2017

***

 

 

Von Marilla Slominski, 8. Februar 2017

Brandstiftung im Flüchtlingsheim: Augenzeuge: „Sie jubelten, nannten uns verdammte Deutsche und Arschlöcher“!

Der Prozess um die schwere Brandstiftung in einem Düsseldorfer Flüchtlingsheims durch zwei Bewohner im Juni 2016 ist vor dem Düsseldorfer Landgericht am 3. Februar fortgesetzt worden.

Den beiden angeklagten Asylbewerbern wird vorgeworfen, die Halle angezündet zu haben. Bei ihnen handelt es sich um den 27jährigen algerischen Moslem Adel Z. und Mohamad B., einen ebenfalls 27jährigen Moslem aus Marokko.

An diesem Prozesstag wurden die Aussagen von zwei Augenzeugen gehört. Bei ihnen handelt es sich um einen DRK-Angestellten und einen Sozialarbeiter, die dort zu der Zeit beschäftigt waren.

Der 57jährige DRK-Mitarbeiter erzählte, die Angeklagten hätten gedroht, das Personal zu töten. Sie seien als „verdammte Deutsche“ und „Arschlöcher“ beschimpft worden.

„Wir werden die Halle in eine Ruine verwandeln! Wir werden euch anzünden, euch alle umbringen und die Halle abfackeln“, hätten die Mitarbeiter sich laut seiner Aussage anhören müssen.

Als das Heim schließlich in Flammen stand, hätten die sogenannten Flüchtlinge es „lustig“ gefunden.

Die beiden Angeklagten Adel Z. und Mohamad B. hätten den Brand regelrecht gefeiert, erzählte der DRK-Mitarbeiter weiter, der an diesem Tag bei der Essensausgabe beschäftigt war.

Andere Bewohner, die mit gepackten Koffern bereitstanden, fanden das Feuer ebenfalls „lustig und großartig“ und hätten mit ihren Smartphones alles gefilmt.

Auf die Frage des Richters, ob er den Eindruck hatte, dass die Bewohner über das Feuer schon vorab informiert waren, antwortete der Angestellte: „Auf jeden Fall“.

Adel Z., dem vorgeworfen wird, den verheerenden Brand gelegt zu haben, gab als Grund an, er sei wütend gewesen, dass während der Ramadan-Fastenzeit Essen an Nicht-Fastende ausgegeben worden war.

Der Marokkaner Mohamad B. soll ihn in seinem Vorhaben bestärkt haben. Er sei mit der Unterbringung in der Halle unzufrieden gewesen.

Am Tag des Brandes hätten die beiden gestritten.

Auch andere sogenannte Flüchtlinge seien vor allem mit dem Essen nicht einverstanden gewesen. „Einige wollten mehr essen und bestimmte Dinge haben, die es aber wegen des Ramadan nur am Abend gab,“ erklärt der DRK-Mitarbeiter.

Er beobachtete, wie Mohamad in die Mitte der Halle ging. Nur sechs Minuten später sei der Feueralarm losgegangen und er habe den Brand gesehen.

Es sei nicht das erste Mal gewesen, dass Feuer gelegt worden war. Er habe noch den Feuerlöscher gesucht, aber der war nicht mehr an seinem Platz.

Dann sah er, wie jemand die Tür öffnete. Der entstehende Luftzug hätte zwei Drittel der Halle in Flammen gesetzt.

Das sei der Moment gewesen, in dem er zusammen mit anderen Bewohnern die Flucht ergriffen habe. Ein halbes Dutzend von ihnen habe bereits auf gepackten Koffern gesessen.

Laut seiner Aussage habe es regelmäßig Streit und Kämpfe wegen des Essens gegeben, weil die Bewohner nicht an die europäische Küche gewohnt waren und über die angebotenen Mahlzeiten wütend waren.

„Einige sind mit Beginn des Ramadans noch gewalttätiger geworden“.

Der Angeklagte Mohammed B. hätte gesagt, er würde „lieber gar nichts mehr essen als das“.

Der zweite Augenzeuge, ein 57jähriger Sozialarbeiter, sagte dem Gericht, die Asylunterkunft sei voll von „Kriminellen, Psychopathen und Kleinkriminellen“ gewesen.

Die Polizei sei dort täglich im Einsatz gewesen. Ein Kollege habe ihm von extremer Gewalt am Tag vor dem Brand zwischen Fastenden und Nicht-Fastenden berichtet.

Seine Kollegen seien an dem Tag bedroht worden, nachdem sie eine warme Mahlzeit angekündigt hatten, es dann aber nur Brötchen und Würstchen gab.

Einer der beiden Zeugen ist heute in psychiatrischer Behandlung.

Der Prozess wird fortgesetzt.

Bei der Brandstiftung am 7. Juni vergangenen Jahres, war die Halle komplett niedergebrannt. Dort waren 130 Männer untergebracht. 28 sogenannte Flüchtlinge erlitten eine Rauchgasvergiftung. Auch ein Feuerwehrmann und ein Helfer aus der Unterkunft wurden leicht verletzt.  Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10 Millionen Euro.

Symbolfoto: Pixabay/ CC0 Public Domain

http://www.express.co.uk/news/world/763875/Asylum-seekers-who-burnt-down-Dusseldorf-refugee-camp-shouted-damn-Germans-court-hears

Gefunden in:
http://www.journalistenwatch.com/2017/02/08/das-fluechtlingsheim-der-schande/

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 12. Februar 2017 15:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff des Islam gegen Europa, Asylantenkriminalität, Deutschenhass seitens Immigranten

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

44 Kommentare

  1. 1

    Der zweite Augenzeuge, ein 57jähriger Sozialarbeiter, sagte dem Gericht, die Asylunterkunft sei voll von „Kriminellen, Psychopathen und Kleinkriminellen“ gewesen.
    ------------------------------------------

    Hoppla,
    wenn sich ein Sozialarbeiter zu solch einer Aussage durchringt, war alles noch viel schlimmer, das steht fest.

    Angela Merkel hat mitgezündelt, hat mitgeschlägert, ist voller Hass gegen Deutsche und Deutschland.

    Sie gehört sofort hinter Gitter zusammen mit den Ja-Sagern im Bundestag.

    Asylforderer aus Ländern, in denen kein Krieg herrscht, gehören sofort raus. Keinen Cent für solche Asylbetrüger, sofortige Ablehnung.

    Wen müsste man noch abschieben ?
    Die links-grünen PO-litiker, also alle von der CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE.
    Raus, denn sie sind Verfassungsfeinde und Kriminelle.

  2. 2

    WAHNSINNSORGIE IN DRESDEN

    Zum Gedenktag der Opfer der Bombardierung Dresdens:
    - Terror-Miliz mit Schrott-Bussen gefeiert,
    - Gedenkstein für die Bombenopfer geschändet,
    - tote Illegale für politische Zwecke missbraucht
    - mit dem "Dresden-Preis" die Invasion gefördert.

    http://www.pi-news.net/2017/02/dresden-nach-islambussen-fluechtlingsgraeber/

    https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/__trashed-4/

    Vor der Semperoper entsteht die Installation „Lampedusa 361? mit 90 großformatigen Fotografien von Flüchtlingsgräbern auf Sizilien. Am 12. Februar geht der Internationale Friedenspreis „Dresden-Preis“ an den italienischen Ort Riace für dessen überproportionale Aufnahme von Einwanderern. Und nun wird vor der Frauenkirche mit einer Monumentalinstallation der Toten von Syrien gedacht.

    WIR WERDEN VON IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT MEHR WISSEN, WAS SIE TUN.

    PS
    https://dejure.org/gesetze/StGB/189.html
    Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener
    __________________________________________
    ÖFFENTLICHE AUSSCHREIBUNG

    Motto: „Wie mache ich meine Heimatstadt hässlich?“
    Ausschreibende Stelle: Stadt Dresden vertr. d. Hr. OBM Hilbert (FDP)
    Leistungsumfang: Egal, es muss Dresden verunstalten und den Ruf ruinieren.
    Vergütung: hoch, Fördermittel sicher

    Zur Angebotsabgabe aufgefordert werden Schwachsinnige, Glücksritter, Gutmenschen und Naturdumme. Bei gleicher Qualifikation werden linksgrün Verstrahlte / neu Dazugekommene ausdrücklich bevorzugt / berücksichtigt.

    (PI-Fund)

  3. 3

    GRÄBER-AKTION VON DER IDENTITÄREN BEWEGUNG DRESDEN
    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=370566529976996&id=355354941498155&refid=17&_ft_=top_level_post_id.370566529976996%3Atl_objid.370566529976996%3Athid.355354941498155%3A306061129499414%3A2%3A0%3A1488355199%3A147420193663091116&__tn__=%2As

    Am 10.02.17 wurden unter der Aufsicht des Dresdner Oberbürgermeisters Dirk Hilbert 99 Foto-Matten realer Gräber im Mittelmeer ertrunkener Migranten vor die Semperoper gespült.

    Unsere Aktivisten haben es sich nicht nehmen lassen, die Mitverantwortlichen für den Tod der Migranten zu benennen. Die Größen aus Politik und Wirtschaft, die sie ermutigt haben das Boot zu besteigen, wollen diese Schuld den Dresdner Bürgern auferlegen. Aber diese Gräber gehören nicht auf den Dresdner Theaterplatz, sondern vor den Deutschen Bundestag!

    DANKE, IDENTITÄRE DRESDEN!
    https://www.facebook.com/IBDresden/

  4. 4

    "Deutsche" sind insofern VERANTWORTLICH, als sie diesen kriminellen Abschaum "grenzenlos" auf uns Bürger "loslassen"! Für "Nachschub" wird rund um die Uhr gesorgt.

    Das ist wie zu Ehrenburgs und Stalins Zeiten, als die Gefängnisse geöffnet wurden, um geisteskranke, perverse Sexualverbrecher auf deutsche Frauen loszulassen - kein Wunder: wir haben ja auch eine bolschewistische "Staline" zur "Bundeskanzlerin", die diesem Treiben ohne mit der Wimper zu zucken zuschaut.

    20 Millionen teils gewaltbereite und straffällige Mohammedaner wurden durch KRIMINELLE VOLKS- und VERFASSUNGSFEINDE wie Merkel, Soros, den neuen Bundespräser Steinigungs-Meier und Kapo-Schulz gegen uns in Stellung gebracht, um das Deutsche Volk durch einen "Geburten-Dschihad" auszurotten!

  5. 5

    @ Herbert Kern #1

    "Angela Merkel ist voller HASS gegen Deutsche und Deutschland."

    Ja, hier sieht man, was der linksfaschistische BRD-TOTALITARISMUS in den Seelen der Menschen angerichtet hat:

    Junge "deutsche" Sportlerin aus Bosnien findet das Absingen von Strope 1 der Deutschen Nationalhymne auf Hawaii "das SCHLIMMSTE (!), was mir im Leben passiert ist".

    Also ist Deutsche als "Arxxxlöcher" zu bezeichnen nicht ganz so "schlimm"! Unfaßbar! Wer sich ständig selbst erniedrigt, braucht sich nicht zu wundern, wenn er von aller Welt getreten wird.

    https://juergenelsaesser.wordpress.com2017/02/12/koestlich-trumplaesst-jetzt-deutschland-ueber-alles-singen/

  6. 6

    Groß-Verbrecherin Merkel hat "nichts dazugelernt" (Express) und will jetzt die MULTIKULTURELLE ATOMBOMBE "zünden" und weitere 12 Millionen fremde "Möönschen" nach Deutschland schleusen:

    http://www.express.co.uk/news/world/765919/Angela-Merkel-Germany-European-Migrant-Crisis-12-million

    http://concept-veritas.com/nj/schlagzeilen/schlagzeilen_heute.pdf

  7. 7

    der Michel der sich hier 40 jahre krumm gearbeitet hat kommt ins Altenheim. da schmeckt ihm auch das essen nicht, nur der unterschied zu den fickilanten ist, der Michel zahlt noch 3.500 euro dafür. wahrscheinlich wird der richter wieder milde walten lassen.

  8. 8

    +++ warum darf man uns scheiss deutsche nennen? +++

    zitate aus und über deutschland und den weltkriegen.
    sehr schön und übersichtlich zusammen getragen hier:

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/02/11/zitate-zu-beiden-weltkriegen/#comment-31162

  9. 9

    Am Anfang war doch alles so nett !
    Miramedia in HH produzierte Anfang 2014 im Auftrag des BAMF einen Film, der erklärt, wie man in Dtl. Asyl erhält. Übersetzungen in: Albanisch, Arabisch,Russisch, Dari, Farsi,Pashtu, Serbisch ...
    Dass das wie eine überdimensionale Twitter-Party - große Fete, kommt alle. Iss genug da !- enden würde, war damals schon abzusehen; Warner gab es genug.
    Was dann folgte, war kein Fehler, den man mit dem moralischen Imperativ zu beschönigen suchte, sondern nur eine wohlkalkulierte Etappe auf dem Weg zur NWO, Kollateralschäden inbegriffen. Die werden die indigenen Deutschen eben schlucken, die in der Epoche des Nationalmasochismus leben dürfen. Und bald in ihnen zugedachten Reservaten. So etwas wie Artenschutz wird es für sie wohl nicht geben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article145792553/Der-Werbefilm-fuer-das-gelobte-Asylland-Germany.html

  10. 10

    zu 8 hubert 17:32
    der link ist unglücklich kopiert. bitte dann nach oben scrollen oder hier neu

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/02/11/zitate-zu-beiden-weltkriegen

  11. 11

    Ich bin schon sehr auf das Strafmaß gespannt. Mehr als eine Bewährungsstrafe ist bei dem Täterklientel nicht ernsthaft zu erwarten. Auf das Asylverfahren wird die Tat ebenfalls keinen Einfluss haben, denn es ist zu befürchten, dass es die Täter in ihren Heimatländern nicht so schön haben, wie bei uns. Und dies ist natürlich absolut unzumutbar. Ist aber auch ganz egal, denn abgeschoben wird eh fast keiner.
    Fazit: Wir nehmen absolut Jeden bei uns auf - mit Vollpension auf Lebenszeit.
    Gegenleistung: Keine.
    Konsequenz bei Kriminalität, egal welcher Art: Faktisch keine.
    Nutzen für unser Land: immense Kosten, kollabierende Sozialsysteme, dramatisch sich verschlechternde Sicherheitslage, erhöhte Kriminalität, Terroranschläge.
    Konsequenzen von staatlicher Seite: Verstärkter "Kampf gegen Rechts", Zensur im Internet.

    Leider keine Ironie, sondern deutsche Realität.

  12. 12

    +++ OT +++

    die bundesversammlung war ja heute ein optischer orgasmus für die demokratie.

    2 dinge aber fand ich zumindest fragwürdig:

    1. warum fand die versammlung statt. steinmeier wurde doch schon vor wochen zum grüssaugust auserkohren

    2. warum hat man nicht conchita wurst im duett mit olivia jones die türkische nationalhymne singen lassen

  13. 13

    @ NormalerMensch
    Sonntag, 12. Februar 2017 17:37
    11

    Ich bin schon sehr auf das Strafmaß gespannt. ...................
    Leider keine Ironie, sondern deutsche Realität.

    ------------------------------------------------

    immer locker bleiben.
    die freimauerraute hat auch da wohl ein abkommen getroffen.

    die strafen werden einfach von deutschen mit abgesessen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article161959665/Acht-Jahre-Haft-fuer-Brandanschlag-auf-Fluechtlingsheim.html

  14. 14

    TKKG Figuren aus denn 80er Jahren wären nach heutiger Definition eher RECHTS! Und würden die AfD wählen!!! Lest selbst!!

    Heute wäre ein ALI dabei, eine FEMINISTISCHE JESSICA! Und ein SOFTER VERSCHWULTER SVEN! Und ein Schwarzer aus Afrika! Und man würde BÖSE DEUTSCHE NAZIS JAGEN! ABER 1000 Prozentig!! Würde man das so oder so ÄHNLILCH Ablaufen lassen!!

    http://www.bento.de/vintage/tkkg-so-rechts-waren-die-hobby-detektive-wirklich-1156667/#refsponi

  15. 15

    Solche Vater Figuren braucht der Junge!!

    ´´Schau mein Sohn, schau auf diese Gegenderten Schwachköpfe!´´

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/15826620_1193211940755436_4582665431037723171_n.jpg?oh=1efb21d920605047359ab2681b53bec7&oe=5909B6BE

  16. 16

    Liebe Leute kotzt euch frei.............ich wünsche euch viel Spass dabei.

    Roth war sogar als "Baby" schon ein Monster. Hier die Geburt der grünen Seuche.

  17. 17

    @ TLouis1691
    Sonntag, 12. Februar 2017 18:01
    14

    Heute wäre ein ALI dabei, eine FEMINISTISCHE JESSICA........

    ----------------------------

    auf alle fälle hast du eine transen vergessen...... schäm dich...

    und der dienststellenleiter im krimi nachtschicht heisst nicht ali sondern ömer(richtig özgür);-)
    geil war die erstmal letzte episode "wir sind alle keine engel"
    inhalt: ausländer gut, deutsche schlecht, und nazis sind dumm.

    sehr zu empfehlen!

    ich vermute in 5 jahren wird in den krimis gezeigt wie deutschen der kopf abgeschnitten wird und der halschirurg dafür den karlspreis bekommt oder s.ä.

  18. 18

    Wegen eines ähnlichen Ereignisses wurde ein Bio-Deutscher kürzlich für acht Jahre in den Knast geschickt. Wollen wir wetten, dass diese Täter maximal eine Bewährungsstrafe kassieren werden?

  19. 19

    @ monika richter
    Sonntag, 12. Februar 2017 18:06
    16

    Liebe Leute kotzt euch frei.....

    ------------------------------------

    hier das claudia über das grundgesetz. 3,5 minuten absolute köstlichkeit.
    ab minute 2 wirds dann richtig geil

  20. 20

    @ 13 hubert
    Sonntag, 12. Februar 2017 17:48

    "immer locker bleiben.
    die freimauerraute hat auch da wohl ein abkommen getroffen.

    die strafen werden einfach von deutschen mit abgesessen.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article161959665/Acht-Jahre-Haft-fuer-Brandanschlag-auf-Fluechtlingsheim.html "

    Da bin ich aber wirklich beruhigt!
    Tolle Lösung, dieses Strafsharing. Da kann der Deutsche gleich ein bisschen was von seiner Erbschuld absitzen. Ein Stück gelebte Willkommenskultur! 😉

  21. 21

    Geheimpapier: 2016 40.000 Straftaten in Flüchtlingsheimen 12.02.2017

    In den ersten neun Monaten 2016: Insgesamt 39.400 Straftaten (einschließlich Versuche) in Flüchtlingsheimen. Vertraulicher BKA-Bericht: 17.200 Fälle von Körperverletzungen in Erstaufnahme- oder Sammelunterkünften.

    In den ers­ten drei Quar­ta­len des ­Jahres 2016 re­gis­trier­te das Bundeskriminalamt 39?400 Fälle (einschließlich Versuche) im Zusammenhang mit Straftaten in Erstaufnahme- oder Sammelunterkünften.

    Das geht aus einem vertraulichen BKA-Bericht „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung; Lageübersicht 3/2016“ hervor, der BILD am SONNTAG vorliegt. Unter dem Begriff Zuwanderer fassen die Beamten Asylbewerber, Asylberechtigte, Geduldete, Kontingentflüchtlinge und Abgelehnte zusammen.

    Laut 32-seitigem Lagebild....

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/96778-geheimpapier-2016-40000-straftaten

  22. 22

    zu @21
    Das Dokument.

    https://www.bka.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/JahresberichteUndLagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/kernaussagenZuKriminalitaetImKontextVonZuwanderung.pdf;jsessionid=E7E145947341E8ED564A726BED758633.live0611?__blob=publicationFile&v=12

  23. 23

    Die Hauptseite ,u.a. mit der Statistik von 2015 (zum Vergleich)

    https://www.bka.de/DE/AktuelleInformationen/StatistikenLagebilder/Lagebilder/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung/KriminalitaetImKontextVonZuwanderung_node.html

  24. 24

    @ Hirn-Reiniger # 2 + 3

    Erinnern Sie sich noch ? Worüber wundern Sie sich denn ?

    . . . oder haben es alle schon vergessen ?

    "Künstler graben auf Sizilien Flüchtlingsleichen aus und fahren sie unter Drogeneinfluss nach Deutschland."

    Die Toten kommen !

    http://www.politicalbeauty.de/toten.html

    Wir verlieren jeden Tag hunderte Einwanderer . Europas Grenzen sind militärisch abgeriegelt – die tödlichsten Grenzen der Welt .
    Jahr für Jahr sterben Tausende Menschen beim Versuch , sie zu überwinden . Die Opfer der Abschottung werden massenhaft im Hinterland südeuropäischer Staaten verscharrt .
    Sie tragen keine Namen .
    Ihre Angehörigen werden nicht ermittelt .
    Niemand schenkt ihnen Blumen.

    Wir haben die toten Einwanderer Europas von den EU-Außengrenzen in die Schaltzentrale des europäischen Abwehrregimes geholt :
    . . . in die deutsche Hauptstadt . Menschen , die auf dem Weg in ein neues Leben vor der Europäischen Union ertrunken sind , haben es über den Tod hinaus ans Ziel ihrer Träume geschafft . Gemeinsam mit den Angehörigen haben wir menschenunwürdige Grabstätten geöffnet , die Toten identifiziert , exhumiert und nach Deutschland überführt .

    @ Hirn-Reiniger . . . sehen Sie sich mal alles genau an , auch die Video´s !

    ZENTRUM FÜR POLITISCHE SCHÖNHEIT ! ! ! ! 🙁 . . . . nennt der Verein ! 🙁

    Wir sind doch von kranken Gehirnen geradezu nur umzingelt . Ich auf jeden Fall glaube nicht daß Deutschland wieder das Land wird was es einmal war .
    Die wunderschöne Zeit der 60 - 70 - und 80ziger Jahre . . . . war das eine schöne Zeit !

    DAFÜR DANKE ICH JEDEN TAG !

  25. 25

    Neues Integrationsprojekt in Schweden !

    Man will Kamele züchten, weil das der Integration förderlich sei.

    Außerdem seien Kamelurin und -milch äußerst gesund !

    http://www.pi-news.net/2017/02/schweden-kamele-als-integrationshilfe/#more-554538

    Prost !
    Ich bleibe beim Alt !

  26. 26

    Mainstreampressebeitrag zum Jugendlichen-Trendsport Dschihadist

    Ist zwar ne Laberrunde, aber der Kurzl ist dabei.

    IM ZENTRUM | Radikalisierte Jugend - Sebastian Kurz u.a. [HD]

  27. 27

    Don´t worry !

  28. 28

    Unvergessen: Heinz Erhardt !

    Der Muselmann

  29. 29

    @ NormalerMensch
    Sonntag, 12. Februar 2017 18:54
    20

    .................... Da kann der Deutsche gleich ein bisschen was von seiner Erbschuld absitzen. Ein Stück gelebte Willkommenskultur! ?

    ------------------------

    ja, es geht nix über die erbschuld :-))

    hier ein paar sachdienliche hinweise dazu :-)) ->

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/02/11/zitate-zu-beiden-weltkriegen

  30. 30

    Alle dMigranten und Auslander die raffgierig sind, uns vernichten wollen und auslachen, werden sich einpissen. Als Feinde erkennen und als Feinde bestrafen!

  31. 31

    In Halle !

    Frechheit !

  32. 32

    HALLE ???!!
    In meiner weiteren Umgebung treibt das Islamgeschwurble schon seinen Scheißkult vorran ! Arrg!

    Hier Teil 2

    2017 02 11 Teil 2 Hassprediger fordert in Halle Konvertierung zum Islam oder auszuwandern

  33. 33

    Teil 3
    2017 02 11 Teil 3 Hassprediger fordert in Halle Konvertierung zum Islam oder auszuwandern
    ----
    Text unter dem Video:
    Ich zitiere:
    ----------------------------------

    Published on Feb 12, 2017

    Endlich kommt der Platzverweis für den Hassprediger... Das hier stand auf Zetteln, die da noch rumlagen: "Ja, der Islam ist Frieden, den wird es geben, sowie wir Muslime es geschafft haben, die Welt unter dem Dach des islamischen Glaubens zu vereinigen.
    Ja, wir nennen uns gemäßigte Muslime für einen reformierten Islam. Ihr erinnert Euch an Eure Reformation? 500 Jahre ist sie her, die blutige Reformation erstreckte sich über 131 Jahre und forderte Hunderttausende Todesopfer. Wir wären dumm, diesen Blutzoll in muslimischen Ländern zu riskieren. Natürlich werden wir die Reformationsbestrebungen hier in Europa anstrengen… Und das Ziel ist für uns das gleiche, wie für unsere Brüder und Schwestern des alten Glaubens. Ihr werdet ebenfalls muslimisch und die Scharia wird in diesem Land Recht sprechen. Allahu Akbar
    Dank Eurer hier vorherrschenden Religionsfreiheit sind die Weichen dafür gestellt.
    Unsere muslimischen Frauen sind um ein Vielfaches fruchtbarer als die von Euch Ungläubigen. Schon allein, weil sie viel früher geehelicht werden und Kinder gebären können. Unsere Väter, Brüder und Söhne besitzen die stärkere Manneskraft. Eure Kinder werden arabisch in den Schulen lernen, Eure Töchter Muslime ehelichen und nach der Scharia leben. In 2 Generationen werden wir Muslime hier die Mehrheit bilden… Allahu Akbar
    Dann werden wir Lehrer, Staatsanwälte, Richter und Abgeordnete stellen. Unsere Mehrheit wird in den Parlamenten die Mehrheit übernehmen. Muslimische Parteien werden von Millionen Muslimen gewählt werden… Und Ihr werdet die Wahl haben. Die habt Ihr schon jetzt. Wir bringen Dir die Botschaft Allahs, LIES! Ihr habt die Wahl zu Allah zu finden durch dieses Buch. Oder durch das Schwert. Ihr werdet konvertieren, Ablöse zahlen, was auch möglich ist oder dieses Land verlassen müssen. Allahu Akbar
    Warum wir Euch das sagen? Weil wir es können. Ihr könnt nichts dagegen tun. Ihr werdet weiter solang Eure uns sehr zugetane Regierung wählen, bis wir sie auf Grund verschobener Mehrheiten übernehmen. Ihr werdet Eure Reproduktionsrate nicht ändern. Dafür werden Eure Medien und Regierung schon sorgen.
    Und natürlich profitieren wir Muslime auch von den offenen Grenzen und Millionen einwandernder Glaubensbrüder und ihrer Familien. Allahu Akbar"

    Das Video:

  34. 34

    Noch so eine Tolle Aktion,mehrere Teile...

    2017 02 04 Teil 1 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle Ansehen teilen total krank

  35. 35

    Kettenraucher #33
    Ihr werdet ebenfalls muslimisch und die Scharia wird in diesem Land Recht sprechen. Allahu Akbar
    Dank Eurer hier vorherrschenden Religionsfreiheit sind die Weichen dafür gestellt.
    ----------------------------------------------

    Der Moslem-Prediger sagt die Wahrheit.

    Wenn wir es nicht schaffen, uns vom Altparteien-Kartell CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und Linke zu befreien und die Macht im Land zu übernehmen, wird es genau so kommen, wie der Prediger es sagt.

    Das Altparteien-Kartell unterstützt den verfassungsfeindlichen Islam.
    Sie arbeiten an unserer Unterwerfung unter den Islam und damit sind sie Verfassungsfeinde und Volksfeinde. Sie sind Feinde der Menschenrechte und Feinde der Menschlichkeit.

    Merkel, Steinmeier und Konsorten zerstören Deutschland und lassen es sich fürstlich von unseren Steuern bezahlen.

    Wann wachen die Wähler der Altparteien und die Nichtwähler auf ?

    Momentan kann und will nur die AfD das Steuer herumreissen. Deshalb wähle ich die AfD.

  36. 36

    Hoffentlich sind auch ein paar Teddywerfer unter denen, die psychiatrisch behandelt werden.

  37. 37

    Zu diesem Haßprediger.

    Bei PI heißt es, dass dieser "Prediger" ein "dt.Patriot"
    namens Sven ( Sven Lau ??? ) gewesen sei.
    Weiß da jemand Genaueres ?

    Zu @Kettenraucher #34
    War das nicht Satire ?
    Was der Einpeitscher mit dem Teddy da von sich gab ?
    " Ficki,ficki ", "Heil Merkel!"
    Das kann doch unmöglich ernst gemeint sein.
    Wenn ja, dann kann es sich nur um kollektiven Irrsinn
    handeln.

  38. 38

    @ TC 30#

    Das Video von Candide in Halle sollte man sichern.

  39. 39

    Das Video von candide mit dem Prediger in schwarz ist doch ne verarsche

  40. 40

    Hey, ich dachte anfangs auch (ohne das Video gesehen zu haben) das es ernst ist. Neee, liebe Freunde,Patrioten. Das ist Widerstand in dem man die Buntlinge und die Moslems vorführt.

    Exakt das tun die Leute da...

    Ich finds klasse!

  41. 41

    Hey, ich dachte anfangs auch (ohne das Video gesehen zu haben) das es ernst ist. Neee, liebe Freunde,Patrioten. Das ist Widerstand in dem man die Buntlinge und die Moslems vorführt.

    Exakt das tun die Leute da...

    Ich finds klasse!

  42. 42

    Was haben sie davon? Da zeigt es sich wieder: Musels sind DUMM wie Brot!!

  43. 43

    "Deutsche" sind insofern VERANTWORTLICH, als sie diesen kriminellen Abschaum "grenzenlos" auf uns Bürger "loslassen"! Für "Nachschub" wird rund um die Uhr gesorgt.

    MEINE WORTE! WO IST DER UNTERSCHIED?

    ...

    33.
    Wir wollen es so, also bekommen wir es so.

    ...

    Wer Läuse nicht bekämpft, der hat schnell den ganzen Pelz voll davon.
    (Warum wohl wird sich mittlerweile alles wegrasiert?)

  44. 44

    @eagle1 38

    Gesichert.

    PS: Habe momentan keinen stetigen Internetzugang. Daher selten Online.

Kommentar abgeben