Steinmeier neuer Bundespräsident. Bundesversammlungswahl zur Farce verkommen

.

Steinmeier machte radikalislamische Muslima zur Sprecherin des Auswärtigen Amtes

2014 machte Frank-Walter Steinmeier die radikalislamische Sawsan Chebli (38), Kind einer palästinensischen Asylsuchergroßfamilie,  zur stellvertretenden Sprecherin des Auswärtigen Amtes und ebnete dieser Kampf-Muslima damit den Weg in höchste politische Ämter. 

Vor kurzem wurde sie in der rot-rot-grünen Berliner Senatskanzlei zur Staatsekretärin für Bundes- und Europaangelegenheiten ernannt. 

Als sich Chebli am 14. Dezember vom Auswärtigen Amt verabschiedete, sagte sie wörtlich:

„Ich hatte wahnsinnig intensive drei Jahre, die besten drei Jahre meines Lebens. Jeder von Ihnen, der mich kannte, wusste, dass ich wahrscheinlich jenseits dieses Forums noch ein biss­chen anders drauf war als hier.“ Mit „anders drauf“ meinte sie ihren streng islamischen Hintergrund. (Quelle)

***

 

Von Michael Mannheimer, 12.2.2017

Steinmeier in einer Wahlfarce zum Bundespräsidenten „gewählt“ worden

Die Wahl des Bundespräsidenten sollte eigentlich – so sieht es das Grundgesetz vor – eine demokratische und damit geheime Wahl sein. In Wirklichkeit ist die Wahl jedoch eine Farce. Denn die Parteien haben sich vor der  Wahl des Bundespräsidenten, die durch die Bundesversammlung vorgenommen wird (s. hier), längst auf den Ausgang der Wahl geeinigt.

Verantwortlich für diese Einigung ist der Bundeskanzler Deutschlands. Dieser bespricht mit der zweitgrößten im Bundestag vertretenen Partei (sofern die Partei, die den Bundeskanzler stellt und die zweitgrößte über mehr als 50 Prozent der Stimmen verfügen) im Vorfeld den Kandidaten, der dann von den Wahlmännern der sich absprechenden Parteien zu wählen ist. Für das Entgegenkommen dieser Partei werden dann politische Tauschgeschäfte ausgehandelt, die häufig mit Personalien zum tun haben, die dann auf bestimmte politisch wichtige Posten gehoben werden. von alledem erfährt der souverän nichts.

BRD-DDR-Nordkorea: Gleiche Wahlfarce

Damit hat die Wahl des Bundespräsidenten in etwa denselben Stellenwert wie die Wahl des Chefs des Zentralkomitees bzw. Staatspräsidenten in Ländern wie Nordkorea oder der DDR.

In Wahrheit könnte das Gesetz zur Wahl des Bundespräsidenten also ersatzlos gestrichen werden. An dessen Stelle verkündet dann der deutsche Bundeskanzler dem deutschen Wähler, wen er – der Kanzler – zum nächsten Bundespräsidenten ernannt hat.

Auch die PAZ (Preußische Allgemeine Zeitung) schreibt in ihrer aktuellen Ausgabe, dass diese Wahlfarce an die Volkskammer erinnert, wo auch manche Prominente als „Abgeordnete“ fungierten, z. B. Katharina Witt.

 


Was PI dazu schreibt:

Wenig überraschend wurde heute der ehemalige Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD), wie davor schon beschlossen, zum neuen deutschen Bundespräsidenten „gewählt“. In einer Wahlfarce, die eigentlich nur noch im Wort „Wahl“ an eine Demokratie erinnert, erhielt Steinmeier von der Bundesversammlung 931 von 1239 gültigen Stimmen. Auf den Kandidaten der Linken, Christoph Butterwegge entfielen 128. Albrecht Glaser von der AfD hält den dritten Platz mit 42 Stimmen, das waren sieben mehr als die AfD Wahlmänner hat.

Mitwählen durfte ein ganzer linker Künstlertross: Schauspielerin Veronica Ferres (CDU), Iris Berben, ebenso wie die Geliebte von Heiko Maas, Natalia Wörner für die SPD. Die linke Komikerin Carolin Kebekus war für die Grünen mit von der Partie, ebenso wie Jogi Löw.

Eine schöne Bilddarstellung der heutigen postdemokratischen Clowns-Show in Berlin hat uns die dpa beschert:

Die Antrittsrede Steinmeiers enthielt natürlich ein „klares Bekenntnis gegen Fremdenfeindlichkeit“.

Quelle:
http://www.pi-news.net/2017/02/steinmeier-ist-neuer-bundespraesident/#more-554485

 


Kommt der nächste Bundespräsident direkt aus dem Dschungelcamp?

Als „Wahlmänner und Wahlfrauen“ sind zahlreiche Prominente nominiert worden, die als Repräsentanten gesellschaftlich relevanter Gruppen ihr Stimmchen abgeben dürfen.

Dabei sind unter anderem: „Bundes“-Trainer Jogi Löw, Schauspielerin Natalia Wörner (hat nichts mit Heiko Maas zu tun), Komikerin Carolin Kebekus, Schauspielerin Christine Urspruch (Sidekick aus dem Münster-Tatort), Helmut Markwort (Focus: „Fuckten, Fuckten, Fuckten“), Hape Kerkeling, Friede Springer (hat nichts mit Merkel-Gatte Sauer zu tun), Schlagersänger Roland Kaiser, Peter Maffay, Iris Botox Berben, Veronica Ferres (hat nichts mit Maschmeyer zu tun) und so weiter …

Die AfD schickt Dieter Stein (Chefredakteur Junge Freiheit) ins Feld.

Schillerndste Personalie ist der oder die Travestiekünstler_innin Olivia Jones, die von den Grünen entsandt wurde.

Das ganze Spektakel ist einer „Demokratie“ unwürdig. Eine Mehrheit der Bundesbürger ist dafür, dass der Bundespräsident durch Direktwahl bestimmt wird.

Es würde zu der verkommenen Politkaste in Berlin passen, wenn man diesen Wunsch dem verhöhnten Volk ausnahmsweise einmal erfüllen würde und der Nachfolger von Steinmeier direkt per Zuschauervoting aus dem Dschungelcamp ins Schloss Bellevue käme.

 

Quelle:
opposition24.com/date/2017/02

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes. Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

63 Kommentare

  1. Bundespräsident Steinmeier – Der richtige Mann in rauen Zeiten?

    Das Gästebuch:

    http://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Bundespraesident-Steinmeier-Der-richtige-Mann-in-rauen-Zeiten,diskussionbundespraesident100.html
    ————————————-

    Der Klüngel hat seinen Willen. Was mich allerdings wirklich erschreckt hat, ist die Stimmenanzahl für Butterwegge und die Enthaltungen!

    Man bedenke:
    Der Salon-Stalinismus/Kommunismus/Sozialismus hat heute in der körperlichen Form Butterwegges für das höchste Staatsamt kandidiert und 128 Stimmen bekommen!

    ————————————-

    Bundespräsidentenwahl 2017 Die Ergebnisse im Detail

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundespraesidentenwahl-2017-die-ergebnisse-im-detail-a-1133869.html

  2. Tri – Tra – Trullala
    der Kasper der ist da!

    Für die lieben kleinen dummen Deutschen ist es doch ein Muss, sich dieses Kaperle Theater an zu schauen.

    Jetzt muss die Großmutter Merkel aber einen richtig großen Kuchen backen. Angefüllt mit Schleim, den der Bundestag Tag täglich fabrieziert.

  3. soll einer sagen, die Demokratie stünde nur als leere, abstrakte Formel da:
    – knappe 0,002% der Bevölkerung dürfen sich ihren favorisierten Bundespräsidenten wählen – 99++% schauen zu u. lassen sich von der Wahl überraschen!
    Erinnert an die („geheime“) Papstwahl durch das vatikanischen Bischofskonklave – ist ähnlich transparent-„demokratisch“…

  4. soll einer sagen, die Demokratie stünde nur als leere, abstrakte Formel da:
    – knappe 0,002% der Bevölkerung dürfen sich ihren favorisierten Bundespräsidenten wählen – 99++% schauen zu u. lassen sich von der Wahl überraschen!
    Erinnert an die („geheime“) Papstwahl durch das vatikanischen Bischofskonklave ist ähnlich transparent-„demokratisch“…

  5. @3 Nemo

    Die soll Mitautorin sein? Nur ihr Buch findet sich nirgends. Hat die unter einem Männernamen veröffentlicht?

  6. Man kann es nicht anschauen ohne dass einem schlecht wird. Hier wurde heute wieder der Bock zum Gärtner gemacht. Wenn man sieht welche Typen da wählen dürfen kann man sich nur noch übergeben.
    Dieses Amt könnte man abschaffen. Noch einen Dummbabbler braucht Deutschland nicht.

  7. Für mich gibt es weder einen Bundespräsidenten noch eine Regierung. BEIDES wurde nach dem Fall der Mauer schleichend abgeschafft. Die guten Leute wurden entsorgt – der Mob kam…

  8. KARNEVAL – KARNEVAL – KARNEVAL

    http://www.pi-news.net/2017/02/steinmeier-ist-neuer-bundespraesident/
    In früheren Zeiten hatte man an den Königshöfen auch einen Hofnarren. In heutigen Zeiten hat man nur Hofnarren und keinen König.

    http://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/die-absurde-nicht-wahl/
    Die absurde Nicht-Wahl
    Diese Inszenierungen mit den Promi-Wahlleuten, wie sich alle mit denen schmücken und umgekehrt – verstärkt den Effekt, dass da nur eine elitäre abgekoppelte Oberschichten-Show auf dem Oberdeck der Titanic Polonaise tanzt.

    http://www.danisch.de/blog/2017/02/12/die-wuerde-des-bundespraesidenten/
    Es heißt, der Bundespräsident sei die protokollarische Nummer 1 im Staat und verkörpere die größte Würde, ist deshalb besonders vor Verunglimpfung geschützt.
    Doch wieviel Würde kann jemand haben, der von einer Versammlung von Clowns gewählt wird?

    WIR WERDEN VON IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT EINMAL MERKEN, WIE BLÖD DIE SIND.

    PS
    Der Zentralrat der Muslime hat als allererster gratuliert
    #http://www.zentralrat.de/28425.php

  9. TRUMP WIRKT

    https://de.sports.yahoo.com/news/fed-cup-wut-hymnen-eklat-065812742.html
    Andrea Petkovic hat mit großer Wut und Fassungslosigkeit auf den Hymnen-Eklat von Hawaii reagiert. Bei der Eröffnungszeremonie vor der Erstrundenpartie des deutschen Fed-Cup-Teams gegen Gastgeber USA auf Maui (ab 20.30 Uhr live auf DAZN), bei dem das DTB-Team mittlerweile mit dem Rücken zur Wand steht, hatte ein Solist die erste Strophe des Deutschlandliedes („Deutschland, Deutschland über alles“) gesungen.

  10. @#1 Kettenraucher
    Sonntag, 12. Februar 2017 19:43

    Was mich allerdings wirklich erschreckt hat, ist die Stimmenanzahl für Butterwegge und die Enthaltungen!

    Butterwegge ist Armutsforscher und nicht dumm.
    Solange er in seinem Fach bleibt, spricht er vernünftig.
    Allerdings, wenn er die Grenzen seines Faches überschreitet, redet er nur Unsinn.
    Das ist aber bei vielen Fachleuten der Fall.

    Um das heutige Affentheater zu stören, war er durchaus geeignet.

  11. BEREICHERUNG – BEREICHERUNG – BEREICHERUNG
    Leider nur noch von regionalem Interesse

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/messer/angriff-auf-frau-in-ahaus-50309238.bild.html
    Ahaus – Mord auf offener Straße: Mit zahlreichen Stichen in den Kopf hat ein Verbrecher in Ahaus (Kreis Borken) eine junge Frau (22) getötet!

    Inzwischen gibt es erste Hinweise auf den Täter. Oberstaatsanwalt Botzenhardt: „Ein 27-jähriger Asylbewerber aus Nigeria hat in den letzten Wochen den Kontakt zur 22-jährigen Frau gesucht. Er ist dringend tatverdächtig, die Frau getötet zu haben. Deshalb hat die Staatsanwaltschaft Münster einen Haftbefehl wegen Totschlags wegen Totschlags beantragt.“ Nach dem Nigerianer wird gefahndet.

  12. @#8 Schnauzevoll
    Sonntag, 12. Februar 2017 20:06

    Für mich gibt es weder einen Bundespräsidenten noch eine Regierung. BEIDES wurde nach dem Fall der Mauer schleichend abgeschafft.

    Das kann man so sehen.
    Nach der Wende wurden BRD (Bundesrepublik) und DDR praktisch abgeschafft
    und durch die Bunte Republik (Degeneriert) ersetzt.

  13. @14 Hirn-Reiniger

    NEIN, Widerspruch !
    Egal was der ist und wie der sich nennt….

    Ich will diese roten KPD/DKP/SED/PDS/die Linke usw. nie wieder in Amt und Würden sehen!

  14. 18 Hirn-Reiniger

    Das ist kein Skandal sondern die erste Strophe des Deutschlandliedes. Der Skandal ist, das die drei Strophen nicht ofiziell sind sondern nur die Letzte!

  15. @#17 Kettenraucher
    Sonntag, 12. Februar 2017 20:43

    Der Hartz4-Kritiker Butterwegge war nicht als ernsthafter Kandidat gemeint,
    sondern als Ohrfeige für Steinmeier, der für Agenda 2010 / Hartz4 mitverantwortlich ist.

    Diese Idee ist gar nicht schlecht.
    Noch besser wäre nur ein studierter arbeitsloser bio-deutscher Hartz4-Empfänger über 50.

  16. DAS GETÜRKTE OPFER

    Bei o.g. Wahlaufführung/-show auch diese türkische Lügner- u. Absahnerin dabei:

    Die Tochter des ersten bekannten Opfers der NSU-Mordserie, TÜRKIN Semiya Simsek Demirtas, kommt über die Thüringer Linke in die Bundesversammlung.

    Zur Entsendung von Semiya SimSek Demirtas, der Tochter des ersten bekannten Todesopfers des NSU, in die Bundesversammlung zur Wahl des Bundespräsidenten durch den Thüringer Landtag auf Vorschlag der Fraktion DIE LINKE erklärt deren Sprecherin für Antifaschismus und Obfrau im Untersuchungsausschuss „Rechtsterrorismus und Behördenhandeln“ (NSU-Untersuchungsausschuss), Katharina König:

    „Mit der heute beschlossenen Entsendung von Semiya Simsek Demirtas zur Bundespräsidentenwahl geht das klare Signal von Thüringen aus, dass wir uns unserer Verantwortung für die rassistischen Morde und Ermittlungen im Zusammenhang mit dem NSU bewusst sind.“
    Auch wenn Thüringen selbst nicht an den konkreten Mordermittlungen beteiligt gewesen sei, müsse konstatiert werden, dass es das politische und gesellschaftliche Klima

    in Thüringen gewesen sei, in welchem sich die Mörder von Enver Simsek radikalisieren konnten und dass die Ergebnisse der Beweisaufnahme im Ausschuss zu keinem Zeitpunkt Anhaltspunkte dafür erbrachten, Thüringer Polizei und Staatsanwaltschaft wären weniger vorurteilsbeladen und rassistisch an diese Mordermittlungen herangegangen.

    Die Nominierung sei dabei kein Versuch, ein etwaiges schlechtes Gewissen zu beruhigen, oder der Wiedergutmachung, sondern bestenfalls Baustein einer angemessenen Aufarbeitung und der Umsetzung der Schlussfolgerungen des NSU-Untersuchungsausschusses der letzten Legislatur.

    Semiya Simsek Demirtas Delegierung steht dabei nicht nur für die Opfer des NSU, sondern für sämtliche durch Neonazis aus rassistischen Gründen Ermordeter, für alle Menschen mit Migrationshintergrund, für die Opfer rassistischer und voreingenommener Ermittlungen.

    Semiya Simsek Demirtas erklärt zu ihrer Delegierung: „Ich fühle mich geehrt, vorgeschlagen und delegiert worden zu sein und freue mich, bei so einem wichtigen Ereignis dabei sein zu können.“

    „Die Nominierung und Delegierung ist eine Botschaft, die sich sowohl an Semiya und mit ihr an alle Opfer rassistischer Gewalt und Anfeindung richtet, aber auch an Neonazis, Rassisten und all diejenigen, die meinen, eine angebliche deutsche Identität gegen Migranten, gegen Juden oder Muslime verteidigen zu müssen. Die Hetze, das Drohen und Morden fruchten nicht, die Opfer des NSU, die Opfer jeglichen rassistischen und nazistischen Terrors gehören zu uns, sind Teil unserer Gesellschaft“, so Katharina König.
    die-linke-thl.de/nc/fraktion/aktuell/detail/zurueck/aktuell-7/artikel/entsendung-von-semiya-simsek-demirtas-in-bundesversammlung-ist-baustein-der-aufarbeitung/

    TÜRKIN Renan Demirkan (61)

    TÜRKIN Sermin Özel „Shermin“ verheiratete Langhoff (47)

    TÜRKE Feridun Zaimoglu (52)

    TÜRKEN-MATRATZE Carolyn Kebekus-Somuncu
    http://www.gala.de/stars/news/carolin-kebekus–heimliche-hochzeit-mit-serdar-somuncu–21211380.html

    Schauspielerin Mariele Millowitsch (61), die ihre Wohnung, auf Michels Kosten, an ein Scheinflüchtlingsweib vermietet

    KREUZABHÄNGER, SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (61)

    Özoguz-Förderer, EX-SPD-Chef Franz Müntefering
    (77)

    Arbeitgeberin des Merkelgatten Sauer, Medienmogul Friede Springer (74)
    http://www.bild.de/politik/inland/bundespraesident/diese-promis-waehlen-den-praesidenten-49309798.bild.html

    Gibt es eigentlich nirgendwo eine vollständige Liste der „Wahl“männerInnen???

  17. IM KALIFAT NRW WIRD POLIZEI MIT FÜSSEN GETRETEN (im direkten Wortsinne).
    Wetten über die ethnische Herkunft der „Männer“ werden nicht angenommen (alles klar).

    http://www.wr.de/staedte/dortmund/zwei-zivilbeamte-brutal-angegriffen-und-verletzt-id209584591.html
    Männer schlagen Zivilbeamte in Dortmunder Nordstadt nieder

    Drei junge Männer sind in der Nordstadt brutal auf zwei Polizisten losgegangen. Auslöser war die Bitte, ein Auto ein Stück zu Seite zu fahren.

    Inzwischen traf Verstärkung ein. Die beiden 19-Jährigen (Fahrer und Mann aus dem Kiosk) wurden festgenommen – da bei leisteten sie erheblichen Widerstand. Beide kamen nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß. Der unbekannte Dritte (Beifahrer) flüchtete unerkannt. Die Polizisten wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.

  18. Ist nicht mein Präsident.
    Von mir aus könnte man diesen Posten ohnehin einsparen. Völlig überflüssig und nur teuer.

    Grüßaugust mit überteuerten Allüren, Schloß als Bude etc.

    Braucht eine Demokratie nicht.
    Der Erhalt dieser Demokratur ist ebenfalls nich nötig.

    Danke an
    @ Bernhard von Klärwo
    für die hervorragende Analyse und Aufklärung, wer hier wen gewählt hat.
    Unsere Türken-Anbeterin SIE kriecht Erdolf in den H*** und
    der Rest der Nation ist entweder konvertiert oder mit diesen Turks verheiratet.

    Raus mit der Türkei aus Deutschland!

    DAS IST NICHT DER PRÄSIDENT VON DEUTSCHLAND!
    DAS IST EIN ATTACHE DER TÜRKEI, DER HIER VIEL ZU AUFWÄNDIG LOGIERT, SO WIE EINST DIE MUSLIM-BRUDERSCHAFT ZU ADOLFS ZEITEN.

    Da gibts nur eins zu sagen:

    obwohl ich Grebe politisch nicht sehr schätze, aber der Song ist gut.

    Rainald Grebe singt „Ich bin der Präsident“

  19. WAHL-THEATER ERSTER AKT

    Im ersten Wahlgang: Frank-Walter Steinmeier ist neuer Bundespräsident

    931 Stimmen für den 61 Jahre alten Sozialdemokraten. Das bedeutet: Er hat es im ersten Wahlgang geschafft!

    WESHALB GIBT ES FÜRS DEUTSCHE VOLK KEINE

    ÖFFENTL. LISTEN MIT DEN WAHMÄNNER*INNEN?

    DÜRFEN WIR NICHT WISSEN,

    WIEVIELE MOSLEMS DARUNTER WAREN?

    BUNTESKÖNIG STEINMEIER – SEINE EKEL-, ÄH ANTRITTSREDE

    FÜR GUTMENSCHEN, LINKE UND INVASOREN:

    Aber, meine Damen und Herren, als Außenminister habe ich auch etwas anderes erfahren: „Ihr macht mir Mut!“

    Es war eine junge Frau in Tunesien, die diesen Satz zu mir gesagt hat – eine Aktivistin, die sich in ihrer Heimat für Demokratie und Menschenrechte engagiert. Und als sie diesen Satz sagte, da meinte sie nicht mich oder meine Delegation, sondern unser Land war gemeint. „Ihr Deutschen macht mir Mut!“, hat sie gesagt.

    Meine Damen und Herren: Ist es nicht erstaunlich – ist es nicht eigentlich wunderbar, dass dieses Deutschland, „unser schwieriges Vaterland“, wie Gustav Heinemann es nannte, für viele auf der Welt ein Anker der Hoffnung geworden ist?

    http://www.morgenpost.de/politik/article209584175/Die-Antrittsrede-von-Frank-Walter-Steinmeier-im-Wortlaut.html
    (GANZE ANTRITTSREDE IM WORTLAUT)
    Bei der Bundespräsidentenwahl in Berlin am 12. Februar sind auch zahlreiche Prominente stimmberechtigt. FOTO: Die Schauspielerin Natalia Wörner und ihr Freund, der Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD), im Reichstag in Berlin…

  20. Diese STEINLEICHE mit dem Uhu-Gesicht verkörpert doch als SPD-Apparatschik bestens diese kulturbolschewistisch-islamische „Republik PACKistan“ (gelegen auf rest-deutschem Gebiet zwischen Rhein und Oder, aber mit dem fast verschwundenen Deutschland, dem Land der Deutschen, nicht mal teil-identisch, sondern dessen närrische Karikatur).

    In einem wiedererstandenen deutschen Staat gehört allen Teilnehmern an dieser sog. „Bundesversammlung“ als erstes die Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft verunmöglicht. Mit solchen linksgestörten Deutschlandabschaffern will kein wahrer Deutscher was zu tun haben!

  21. http://www.wahlrecht.de/lexikon/bundespraesident.html
    Bei der 16. Bundesversammlung zur Wahl des Bundes­präsiden­ten ergibt sich nach den am 21. Dezember 2016 abgeschlossenen Wahlen der Mitglieder durch die Landtage die folgende Sitzverteilung…

    Gesamt 1260 Sitze
    Absolute Mehrheit 631
    (Anm.: 931 Stimmen bekam „Steineule“)
    http://www.wahlrecht.de/lexikon/bundesversammlung.html#tabelle

    +++++++++++++++++++

    @ Adler1

    Bittschön, gern geschehn!

  22. BILD-HOFBERICHTERSTATTUNG

    Steinmeier-Tochter Merit, Dickmops, 1996 geb.

    „Heute studiert Merit +++Arabistik+++ in Leipzig.“

    Wulff und Kebsfrau Bettina Körner applaudieren:
    http://www.bild.de/politik/inland/bundespraesidentenwahl/steinmeier-tochter-merit-50306724.bild.html

    Dieser Schmarotzer u. Gattin sind jung, da müssen wir lange bezahlen! Allerdings hat jeder nur noch eine Niere.

    „Das ist Deutschlands neue First Family
    Seine Frau, seine Mutter, seine Tochter, sein Schloss und sein neues Auto“

    Wie bitte, ich dachte das Schloß Schönblick gehört dem deutschen Volk?

    Ach, es waren nicht alle Wahlberechtigten da:

    Mit 931 von 1239 Stimmen wurde der Sozialdemokrat am Sonntagmittag in Berlin zum neuen Staatsoberhaupt gewählt.

    Steinmeier Frau heißt Elke Büdenbender, Beruf: Richterin.

    Seine Hobbys: Steinmeier liest gern und viel (Julie Zeh „Unterleuten“, Umberto Eco „Die Insel des vorherigen Tages“, Daniel Kehlmann „Die Vermessung der Welt“). Selbst auf seinen mehr als 250 Auslandsreisen im Amt des Außenministers fand er im Flugzeug immer wieder Zeit zu lesen. Mit seiner Frau Elke geht er im Urlaub gern wandern. Steinmeier ist Rolling-Stones-Fan.

    Seine Laster: Er sei schon fünfmal Nichtraucher gewesen, zitierte „Die Welt“ Steinmeier. Nach einem harten Tag gönne er sich manchmal „heimlich“ eine Zigarette.

    Sein neues Leben: Steinmeier wird wahrscheinlich nicht in die Dienstvilla des Bundespräsidenten in Berlin-Grunewald ziehen, sondern in seinem Haus im Stadtteil Zehlendorf bleiben.

    +++Steinmeier verdient künftig 214 000 Euro pro Jahr, dazu kommen 78 000 Euro „Aufwandsgeld“ (z. B. für Hausangestellte).
    http://www.bild.de/politik/inland/dr-frank-walter-steinmeier/liebe-laster-neues-leben-sieben-dinge-die-sie-noch-nicht-wussten-50283614.bild.html

    😛 „Er lebte deutlich länger als verdient“
    Die fiesesteTodesanzeige aller Zeiten
    http://www.bild.de/news/ausland/tod/fieseste-todesanzeige-er-lebte-laenger-als-verdient-50304900.bild.html

    „DER LÜGEL“ GANZ TIEF IM REKTUM DER REGIERUNG:

    Entsprechend gedrückt ist die Stimmung in der Union. Und das merkt man auch in der Bundesversammlung. Dass sie für Steinmeier votieren sollen, war ohnehin schon ein Ärgernis für viele – nun tut es richtig weh. Am Ende fehlen ihm Dutzende Stimmen aus dem schwarz-roten Lager, gleichzeitig gibt es über 100 Enthaltungen, den Kandidaten der AfD wählen zudem sieben mehr Wahlleute als die Partei Vertreter in der Bundesversammlung stellt.

    Der sozialdemokratische Hoffnungsträger Schulz sitzt in der Bundesversammlung bereits in der ersten Reihe der SPD-Wahlleute, mit Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer kommt er außerdem zu einem Gespräch in einem separaten Raum zusammen. In der Großen Koalition ist Schulz schon auf Augenhöhe mit den Unions-Spitzen. Wie ernst man ihn nimmt, dürfte auch daran zu erkennen sein, wie heftig Schulz seit Tagen aus den Reihen von CDU und CSU angegriffen wird.

    Lammert hält eine großartige Rede

    Dass die Union einen hervorragenden eigenen Bundespräsidenten-Kandidaten hätte haben können, das zeigt an diesem Tag Parlamentschef Lammert mit seiner Eingangsrede…

    Wer am Umgang Deutschlands mit der eigenen „Gewaltgeschichte“ rüttele, der gefährde die internationale Reputation des Landes und habe die „überwältigende Mehrheit der Deutschen gegen sich“, sagt Lammert. Viele im Saal müssen da an die Äußerungen des AfD-Politikers Björn Höcke denken, der kürzlich eine „erinnerungspolitische 180-Grad-Wende“ verlangt hatte. Die Mehrheit applaudiert lange, die AfD-Wahlleute rühren keine Hand.

    Noch stärker ist die Reaktion, als Lammert unverblümt die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump kritisiert. Die meisten applaudieren stehend, auch die Kanzlerin und Steinmeier…
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/steinmeier-wahl-mehr-als-ein-neuer-praesident-a-1134215.html

  23. @ Schnauzevoll # 8
    Sonntag, 12. Februar 2017 20:06

    „Für mich gibt es weder einen Bundespräsidenten noch eine Regierung. BEIDES wurde nach dem Fall der Mauer schleichend abgeschafft“.

    Genau so ! 🙂 seit wann gibt´s in einer Firma einen Präsidenten ?

    Hab mir den ganzen Nachmittag die „Augsburger Puppenkiste“ angeschaut . . . mit Kater Mikesch , war viel spannender und
    interessanter . 🙂

  24. und ich sags nochmal, dass bei der bundesverdoofung olivia jones und conchita wurst nicht die türkische nationalhymne gesungen und paaralel dazu fatima rotz-grün die hymne nicht getanzt hat,
    ist eine grosse schande für die freiheit und „E“mokratie in germanistan.

  25. @ Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 12. Februar 2017 23:00
    28

    BILD-HOFBERICHTERSTATTUNG

    ———————————

    also als erstes sollte man es schon respektieren das steineiers first lady jetzt schon vom deutschen volk voll respektiert wird.
    vermutlich war das auch schon so vor wochen als man steineier als grüssaugust und deutschenverräter auserkohren hat.

    Also alles so wie heute, nur eben schon vor wochen, also vor der demokratischen wahl.

    und wollen wir hoffen, dass steineiers nachkommen genauso glücklich und erfolgreich in tollen berufen aufgehen, wo man deutsche zerstören kann, so wie es z.b. die brut von rolliwolfi erfolgreich macht.

  26. LINKE SIND NICHT NUR SCHLECHTE VERLIERER,

    SIE SIND AUCH BITTERBÖSE GEWINNER

    HIER EINE WICHTIGE NACHRICHT DES KOMMENTATORS

    #12 xxSaschaxx (12. Feb 2017 22:11) PI-News:

    „“Aus der Serie „Heiter bis Wolkig“…

    Bezüglich der Gratulationen des neuen Bundespräsidenten schrieb Herr Christian Huber, freier Mitarbeiter des ZDF NEO MAGAZIN ROYALE folgendes auf seinem Twitter-Account

    „So, ich hoffe, Olivia Jones boxt Frauke Petry jetzt auf der Empfangsparty um“
    Screenshot

    dann kurz recherchiert wie er bei Facebook heißt („Pokerbeats“) und ihm dort eine entsprechende Resonanz, dass es ja absolut widerwärtig und grenznah ist einer schwangeren Frau zu wünschen dass sie umgeboxt werden soll, geschrieben. Die Adresse seines Accounts in 2 Gruppen mitgeteilt und schwupps…nun wurde seine Facebook-Seite abgemeldet.
    Ja, so sind diese widerlichen Gestalten, denn Kritik wollen sie nichthören, da sie auf Resonanz ihrer Filterblase hoffen…

    Nun habe ich natürlich eine entsprechende Email an das ZDF gesendet. Wer es auch machen möchte:
    Zweites Deutsches Fernsehen
    Anstalt des öffentlichen Rechts…““
    http://www.pi-news.net/2017/02/illegale-alles-was-deutsche-machen-ist-scheisse/

  27. +++ OT oder doch nicht +++

    angela jolie will ein „neues“ kind.
    evtl sollten wir krank alter steineier anschreiben und ihn bewegen das er angela jolie, nicht merkel, anruft und sie bittet eins der mio vermarmten deutschen kinder auf zu nehmen.

  28. @ Bernhard von Klärwo
    Sonntag, 12. Februar 2017 23:18
    31

    …Ja, so sind diese widerlichen Gestalten, denn Kritik wollen sie nichthören,……..

    —————————

    das nennt sich toleranz 😉

  29. hier noch ein absoluter medienklassiker zu mitternacht:

    heute morgen haben ein paar supermenschen die türsteher einer berliner disco angeschossen.

    die medien haben den ganzen tag bei allah geschworen, das der hintergrund der tat nicht klar ist.
    (anm.: klar ist der klar)

    sonntag abend kam dann die erlösende nachricht im hyperintelligenten GEZ netzwerkfernsehen: „die beiden angeschossenen haben scheinbar keine verbindung ins rockermillieu“

    ps: ja mei, was sind wir da aber froh!
    zum glück weiss der allgemeinverdummte michel ja nicht, dass die hells angels wie es sie mal gab unter frank hahnebutt, nicht mehr da sind. weil sonst könnte man ja nachts auf die strasse gehen und spass haben.
    die neusten hells angels heissen da anders.
    als 1 beispiel, nehmen wir die NOMADS TURKEY. Gibt noch andere.
    Aber verdammt ihr schlafmichels, selbst die rocker in D sind zu 90% moslems und zwar jetzt schon….

    schnarch schnarch……..

  30. da hier viele mit Franks Nachnamen Schabernack treiben: Stein…Eule etc,. schlage ich vor: Steinkauz!! Ruf bei Gefahr: „chulzp, chulzp, chulzp..“ – auch wenn dieser seltsame Vogel solche Rufschändung eigentlich nicht verdient hat u. auch im Original viel possierlicher aussieht als der von ein paar hundert Leuten gewählte Promi-Präsi.
    Franken-Stein wäre eine einprägsame Alternative…

  31. Wie gesagt, diese Regierung hat für mich keine Autorität. Eine Lachnummer einfach nur armselig und ohne Respekt. So wie ein Schokofeiertagsprodukt. AUSSEN SAUBER EINGEPACKT UND INNEN HOHL…

  32. Mit dieser Meinung eine NICHT WÄHLBARE REGIERUNG zu haben, stand ich bis vor drei Jahre noch ziemlich alleine da. Dann wurden es langsam immer mehr… HEUTE bezeichnen mich viele als Orakel. Besonders in meinem Freundeskreis hat sich die Meinungspolitik sehr stark nach einer festen Deutschen Regierung geprägt und nicht nach einer DEUTSCHFREMDEN Politik. Es ist wie ich bereits geschrieben habe. DIESE UNS VORGESETZTE REGIERUNG VERDIENT KEINEN RESPEKT. SIE VERDIENT NICHTS. Diese Regierung verdient nur eines, DIE BALDIGE KOMPLETTE ENTSORGUNG.

  33. Gut ist, dass wir den „Begünstigten des DDR-Ministeriums für Staatssicherheit“, also Herrn Gauck, endlich demnächst los sind. Gut, dass dem dummen Wahl-Volk mal wieder knallhart vorgeführt wurde, was seine Stimme anlässlich einer solchen Wahl wert ist – nämlich nichts.
    Herr Steinmeier ist für mich auf ewig verbunden mit dessen aktiver Rolle bei der Einführung und Umsetzung des größten und umfassendsten Massenverarmungsprogramm der neueren Bundesrepublik „Hartz IV“.

  34. Ich hab auch nicht´s anderes erwartet.

    Eine Bundesversammlung a´la Kasperle-Theater bestimmt

    den Sozialdemokratischen Grüßaugust.

    Selbst die Drag-Qeen auf Einladung der Grünen durfte

    Steinmeier wählen , jetzt dürfte alles klar sein.!

    Noch Fragen ?

  35. Irgendwie ist die Kommentarfunktion im nächsten Thread abgestellt. Aber zumindest scheint ein Kommentieren mit baldiger Freischaltung wieder möglich. Nun ja zur Drag-Queen… Ich will jetzt nicht persönlich werden… ABER! Muss das wirklich sein? Ich war jetzt nicht im Bilde, aber wenn wir von dem gleichen Drag-Monster reden, dann bin ich jetzt WIRKLICH der Meinung, DASS dieses ganze Regierungstheater wirklich eine Kasperbude ist.
    Alles Handpuppen ohne wirklichen Plan. Es wird ein Stück vorgespielt welches selbst die kleinsten NICHT mehr sehen können. Mit den Lügen könnte ich ja noch leben, aber wenn Lügen sich in Widersprüche verstricken dann wirkt diese ganze Aufführung nur noch lächerlich. Und ich weiß jetzt wirklich nicht den Sinn einer Comedyfigur bei einer Parteikundgebung… es ist es eigentlich noch nicht einmal WERT darüber NACHZUDENKEN.
    Sollen sie doch weiterhin vorstellen, dass ein DEUTSCHES Volk IHNEN zu Füssen liegt. Auch dieses ist meiner Meinung nach ein Wunschdenken welches fern ab jeder Realität ist.

  36. AfD-Vorstand will Björn Höcke aus Partei ausschließen

    Der AfD-Bundesvorstand will ein Parteiausschlussverfahren gegen den umstrittenen Thüringer Landesvorsitzenden Björn Höcke einleiten. Wie es in Parteikreisen hieß, wurde dieser Beschluss am Montag in einer Telefonkonferenz mit der erforderlichen Zweidrittelmehrheit gefasst.

    https://web.de/magazine/politik/afd-vorstand-bjoern-hoecke-partei-ausschliessen-32166520

    AFD ist dann nicht mehr Wählbar weil sie eine FDP 2.0 ist

  37. Die Kommentare durchgelesen: Ihr habt alle so recht!
    Am besten hat mir gefallen: „Wann endet dieser Alptraum?“
    Merkels Ende wäre ein wichtiges Steinchen!

  38. @43 Spirit333

    Herzlichen Glückwunsch,
    denn bei Dir und Deiner nun geäusserten Meinung, hat das Meinungskartell sein Ziehl glänzend erfüllt! Brav gemacht!
    ————————————-

    Die Meldung zum Verfahren wird bestimmt heute in den Medien groß an die Glocke gehenkt. Das kennt man ja.

    Noch, noch ist ja gar nichts raus, denn das Verfahren soll erstmal eingeleitet werden und wie es ausgeht ist sowiso völlig offen!

    Letztendlich!

    Mir ist scheißegal was da nun passiert, ob und wen die aufstellen, denn ich wähle die AfD bei der BT-Wahl in jedem Fall !

  39. @ Spirit333 #43

    Ja, wenn sie das macht, war sie wohl nur als „Kaspertruppe“ geplant, um unzufriedene „C“DU-Wähler „aufzufangen“ und „unschädlich“ zu machen! Das Auftreten Petrys, der Brezel und Meuthens sieht ganz danach aus.

    Jetzt kann wohl nur noch ein MILITÄRPUTSCH das Deutsche Volk retten, wenn das von den ReGIERungs-Verbrechern angerichtete Umvolkungs-Chaos „unbeherrschbar“ wird.

  40. @Kettenraucher 45

    …Herzlichen Glückwunsch,
    denn bei Dir und Deiner nun geäusserten Meinung, hat das Meinungskartell sein Ziehl glänzend erfüllt! Brav gemacht!…

    Bitte schön gern geschehen!

    Petry und viele andere in der AFD sind U-Boote um die Schlafschafe zu beruhigen.

    Höcke ist zumindest für mich, so ziemlich der einzige der Glaubwürdig ist. Wenn er ausgeschlossen werden sollte, ist für mich die AFD Geschichte.

    Ist jedoch nur meine Meinung und die darf man ja noch schließlich haben oder?

    Diejenigen welche das Parteiausschluß Verfahren in die Wege leiten, das sind die Verräter

  41. @ Satellit 36#

    😀

    😀

    😀

    Stimmt, die sind viel zu possierlich für den Vergleich mit so einem Staatsgebilde

  42. @ Spirit333 44#

    Habs heute auch gelesen.
    Dito.

    Auf PI gibts dazu einen Artikel.
    Fast alle Kommentare sind Contra-Petry.

    Ich glaube, sie hat sich gerade ein knallhartes Eigentor geschossen, weil sie in ihrem hormonvernebelten Schwangerschaftszustand auf ihren Einflüsterer die Bretzell gehört hat.

    Der fiebert schon hörbar seiner NRW-Wahl entgegen.
    Wollte doch tatsächlich auch noch den Super-Kandidaten Renner vorher entsorgen, was für ein Kretin!

    Der wird sich wundern, der Schlapphut Bretzell

    Höcke wird natürlich in der Partei bleiben, der Flügel wird sich noch besser etablieren und die NRW-Wahl sieht anschleißend für diese Bretzell wohl eher mau aus.

    Das war wahrscheinlich seine Absicht, die Partei noch vor der Wahl zu spalten und maximal zu schwächen.

    Egal.
    AfD bräuchte über 51%, um zu regieren.
    Wenn nicht ein Wunder geschieht, dann ist das eher nicht so.

    Also muß die Partei sich noch weiter herausmausern.
    Dazu braucht sie noch Zeit. Sie muß sich schläunigst von ihren U-Booten in der Parteispitze und auch anderswo befreien, sonst wars das für Deutschland.

  43. @eagle1

    Und immer die Weiber!!!!!

    ….Zu den Vorstandsmitgliedern, die in Höckes Äußerung ein parteischädigendes Verhalten sehen, zählen AfD-Chefin Frauke Petry und die Spitzenkandidatin der baden-württembergischen AfD für den Bundestag, Alice Weidel….

    Und die Männer??

    Der zweite Parteivorsitzende, Jörg Meuthen, stimmte nach eigenen Worten gegen das Ausschlussverfahren.

    Halten wir mal fest:

    A) Eine 4-fache Mutter die ihre Familie Verraten hat

    B) eine Lespe Namens Alice Weidel, die von Männern eh nichts hält

    Tut mir ja Leid das sagen zu müssen liebe Frauen, dass geht ganz bestimmt nicht gegen alle Damen ganz bestimmt nicht!!!!!! Aber diiiiie beiden Damen sollten sofort aus der Partei ausgeschlossen werden

    Hat Höcke denn nicht Recht wenn er beklagt, dass die positiven Elemente der deutschen Historie im Vergleich zu den Gräueltaten der Nazi-Zeit nicht genügend beachtet würden?

    Meine volle Zustimmung hat er auf jeden Fall. Aber die beiden Weiber……. man könnte nur Kotzen.

    Mensch bin ich heut aber übel Gelaunt

  44. Als dieser Präsident, wie hieß der noch, ich meine den Der-Islam-gehört-zu Deutschland, gestürzt und verjagt wurde, dachte ich, jetzt könne es nur besser werden. Welch ein Irrtum!
    Diesmal bin ich schlauer. Getreu der Regel, daß es seit 15 Jahren immer schlimmer wird, wird auch Schleimmeier einen neuen Tiefpunkt erreichen. Ob es der Grund des Marianengrabens sein wird, ist noch offen.

    Doch Steinmeier ist ein Popanz gegen das öffentlich kaum registrierte Unheil, daß sich anbahnt:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article162005945/Dieses-Plaedoyer-ist-eine-Katastrophe-fuer-die-Fluechtlingspolitik.html

    Kurzes Zitat:
    „Der Europäische Gerichtshof und sein Generalanwalt machen Europa kaputt. Ihre Plädoyers und Urteile schaden der europäischen Idee und schüren die Politikverdrossenheit. Besonders in Flüchtlingsfragen.“

    Europa kaputtmachen. Sag ich doch, genau das ist das Ziel.

  45. Nicht nur Europa ist kaputt – Dafällt mir gerade die Steigerung von kaputt ein:

    Kaputt
    Kaputter
    Knatschkaputt

    – Deutschland, unser Vaterland ist unrettbar verloren!

    Dieses Land ist unrettbar verloren!

    Es gibt diesen Tag im Leben eines jeden Menschen, wo er sich einer Sache definitiv sicher ist. Wo er genau und 100%ig weiß, dass es so kommen wird wie er es sich niemals gewünscht hat. Ein solcher Tag ist auf der einen Seite bedrückend, auf der anderen ungemein befreiend. Denn man weiß, dass man gegen den Fortgang der Geschichte nicht ankommen wird. Egal, was man schreibt oder sagt oder tut.

    Ludwig von Mises war in einer ähnlichen Situation vor vielen Jahrzehnten. Damals sagte er sinngemäß, dass er zur Aufklärung , zur Weitsicht und zur Vorsicht in der Welt beitragen wolle, aber letztendlich nur „zum Geschichtsschreiber des Niedergangs“ geworden ist.

    Diese Erkenntnis hat mich tief berührt und vor langer Zeit dazu geführt, dieser ein ganzes Kapitel in meinem Roman zu widmen.

    So ähnlich fühle ich mich inzwischen auch – denn egal, was man auch versucht: die meisten Menschen auf der Welt (zumindest ist nach den gemachten Erfahrungen davon auszugehen) glauben fest an die Obrigkeit, an die Gottheit Staat, an den Schuldkult, die Selbstverleugnung und sind tief verwurzelt in ihrem Hass auf sich selbst.

    Egal, wie sehr man auch darauf hinweist, dass die meisten Menschen auf dem direkten Weg in die Hölle sind – nichts ändert sich. Im Gegenteil. Man wird sogar beschimpft, belächelt und verleugnet.

    Vor einigen Wochen äußerte ich der nationale Sozialist Bernd Höcke bei einer Veranstaltung in Dresden zum Schuldkult der Deutschen. Dabei sagte er unter anderem: „Wir Deutschen, also unser Volk, sind das einzige Volk der Welt, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat“ und „die Regierung Merkel ist zu einem Regime mutiert. Weder Habitus noch ihre floskelhafte Phraseologie unterscheidet Angela Merkel von Erich Honecker“, so Höcke unter „Merkel muss weg“-Rufen der Zuhörer.

    Eines war klar: Der Sturm der Entrüstung brach unmittelbar danach los. Von Leuten aus den eigenen genauso wie von Leuten aus fremdem Reihen.

    Und man mag sich nun fragen, warum.

    Ich bin wahrlich kein Fan von Bernd Höcke. Wie alle nationalen Sozialisten will auch er nur den übergriffigen, allumfassenden Staat. Den will er zwar auf andere Art und Weise wie die grün-linke Fraktion, aber er will ihn mindestens genauso sehr. Mit einem Höcke am Start würde sich gar nichts zum Guten verändern. Weil auch er die totale Macht will. Die Macht, die er für richtig hält, die Macht, die er für „das Gute“ hält, wenn sie über andere Menschen herrscht.

    Bitte weiterlesen unter:

    http://krisenfrei.de/dieses-land-ist-unrettbar-verloren/

  46. Wo bleiben hier die üblichen linksradikalen Krawall-Söldner zur amtsergaunerung?

    Will der menschen feindliche steinmeier dar neue Diktator auf deutschem Boden werden?

    Steinmeier, das eiserne Kreuz !!!

    Kampf gegen links !!!

  47. Steinmeier der linksradikale HASS-Prediger und linker Menschen-HASSER !!!

    Wen die linksradikale geisteskranke NAZI-Lumpenpresse als gut findet, der kann ja garnichts taugen.

    Steineier das rosa Kreuz !!!

    Schluss mit dem Minderheiten-TERROR von den links-verrückten Linksextremisten gegen die Allgemeinheit !!!

    Kampf gegen links !!!

  48. NichtmeinPräsident#
    NichtmeineKanzlerin#
    NichtmeineRegierung#
    NichtmeinJustizminister#

    uvm

    Aber sehr wohl mein Land.

Kommentare sind deaktiviert.