Der Führer der arabisch-europäischen Liga in Antwerpen fordert Belgier, die die Islamisierung nicht akzeptieren, zum Auswandern aus

..

Das ist eine ganz offene Kriegserklärung gegenüber den weißen Eingeborenen.
Noch klarer gehts nicht mehr.


"Multikulti" ist der Tarnbegriff für "Islamisierung"

“Die eingeborenen Menschen können sich nicht an die multikulturelle Realität anpassen. Das ist das was gerade passiert und sie sollten dann ausreisen. Jeder, der dies nicht mag, sollte weggehen," 

sagte der Führer der arabisch-europäischen Liga in Antwerpen, Dyab Abou Jahjah in einem Interview mit dem holländischen Magazin ‚Society Quarterly‘ laut einem Bericht auf Islam versus Europe.

Das sind - aus dem Mund eines Arabers - unfassliche Worte gegenüber der einheimischen Bevölkerung. Man stelle sich vor, ein solcher Satz wäre umgekehrt von einem Europäer in einem arabischen Land gefallen:

"Saudis, denen die massive Besiedlung Saudi-Arabien durch Europäer nicht passt, sollen auswandern"

Abgesehen davon, dass dieser Mensch seine Worte vermutlich nicht überleben würde, ginge ein massiver Aufschrei durch die westliche Linkspresse. Von europäischem Rassismus und Neo-Kolonialismus wäre die Rede. Das gleiche ist eben nicht dasselbe.

Wenn ein gläubiger Moslem, ein arabischer zudem, von Multikulturalismus redet, dann meint er nicht dasselbe, was ein durchschnittlicher Europäer darunter versteht. Denn dieser Begriff ist der Tarnname für die Islamisierung der westlichen Welt.

Denn der Islam duldet bekanntlich weder nichtislamische Kulturen und schon gar keine nichtislamischen Religionen. Beide werden bekämpft und vernichtet.

Daher führt die Multikulti-Politik Deutschlands und Europas über kurz oder lang zwangsläufig in dieselbe totalitäre islamische Monokultur, wie wir sie in den 57 islamischen Ländern dieser Welt beobachten können.

Michael Mannheimer, 15.2.2017

***

Tags »

42 Kommentare

  1. 1

    ...und wenn die Gutmenschen und Schlafmützen so weiter machen passiert das auch bei uns. Wollen wir das?

  2. 2

    Solche Menschen gehören wegen Volksverhetzung abgeurteilt und nach Verbuessung der Strafe abgeschoben. Mir wird bange denke ich an Deutschland und Europa in der nahen Zukunft! Bitte Leute sprecht in der Familie, mit Freunden und Bekannten. Bewegt sie zur Wahl zu gehen und zum wohle unseres Vaterlandes zu votieren!

  3. 3

    Das ist erst der Anfang. Wir werden noch erleben, dass wir nicht mehr "gebeten" werden, unsere Heimat zu belassen. Sondern dass wir vertrieben oder ermordet werden von jenen, die Europa islamisieren.

    Was im Belgien geschieht, geschieht überall. Im England gibt es bereits Kleinstädte, die vollkomnen in der Hand von Moslems sind. Und wo native Engländer ausdrücklich nicht mehr willkommen sind.

  4. 4

    Deislamisierung!
    In GANZ EUROPA!

    JETZT!

  5. 5

    Super!

    Glückliches Österreich!

    Der Kurzl, der aussieht wie unser Kini, Gott hab ihn seelig, in jungen Jahren, ist echt Leiwand!

    🙂

    https://www.welt.de/politik/ausland/article162088486/Sie-muessen-zurueckreisen-In-die-Tuerkei-in-ihre-Herkunftslaender.html
    Ausland Sebastian Kurz „Sie müssen zurückreisen. In die Türkei, in ihre Herkunftsländer“

    Wenn nun schon die ersten Offiziellen in der Außenpolitik die Remigration einfordern, dann wird das auch bald uns erreichen.

    In dieser Hinsicht ist Kurzl das Herz der EU. Wer ein Stetoskop hat, kann es genau hören. 🙂
    Der Bann ist gebrochen, das Tabu somit zunehmend WIRKUNGSLOS geworden.

  6. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 15. Februar 2017 9:46
    6

    Ob in Belgien, Frankreich,England,Holland Schweden ect. oder insbesondere in Deutschland...

    Prof. Sören Kern Wissenschaftler vom internat. Gatestone Institut hatte seit Jahren bereits brissante Informationen veröffentlicht, die belegen, wie weit unter anderem die Islamisierung Großbrianniens (letztendlich in ganz WestEuropa) bereits fortgeschritten ist, über die die Mainstream-Medien aus gutem Grund nicht berichten. Div. deutsche Zeitungen seinen Fakten letztendlich sogar widersprechen und abstreiten. (siehe u.a. unten - Frankfurter Rundschau)

    Sören Kern sagt nun aktuell: auch Deutschlands demografische Zukunft ist ebenfalls muslimisch!

    Kritiker von Deutschlands Einwanderungspolitik der offenen Tür warnen davor, dass der jüngste Anstieg der muslimischen Bevölkerung in Deutschland – deren Zahl 2016 erstmals auf über sechs Millionen kletterte – das Gesicht des Landes bereits für immer verändert hat.
    Der Preis für die Umkehr von Deutschlands demografischem Niedergang scheint die weitere Islamisierung Deutschlands unter dem Mantel des Multikulturalismus zu sein.
    Angesichts einer Rate von 1,6 Geburten pro Frau – weit unter der Reproduktionsrate von 2,1 – wird Deutschland laut dem Bericht bis 2060 einen permanenten Zustrom von 300.000 Migranten pro Jahr benötigen, um den derzeitigen Bevölkerungsstand stabil zu halten.
    "Wir importieren islamistischen Extremismus, arabischen Antisemitismus, nationale und ethnische Konflikte anderer Völker sowie ein anderes Rechts- und Gesellschaftsverständnis. Die deutschen Sicherheitsbehörden sind und werden nicht in der Lage sein, diese importierten Sicherheitsprobleme und die hierdurch entstehenden Reaktionen aufseiten der deutschen Bevölkerung zu lösen", heißt es in einem durchgesickerten Geheimdienstbericht.
    Vor über einem Jahrzehnt warnte der Historiker Bernard Lewis: Sollte sich der derzeitige Migrationstrend fortsetzen, werde Europa Ende des 21. Jahrhunderts islamisch sein. Deutschlands politische Eliten bilden die Vorhut dabei, diese Vorhersage Wirklichkeit werden zu lassen. .......(...)
    Komplette Info vom 12.2.17- siehe:

    https://de.gatestoneinstitute.org/9936/deutschland-muslime-demographie

    Die gegenteilige Meinung dazu z.B. von der Frankfurter Rundschau vom 1.4.2016
    ein gewisser Danijel Majic - FR Redaktion Frankfurt/Rhein-Main - Seine Schwerpunktthemen sind angeblich Ausländer- und Rechtsextremismus.
    –E-Mail: d.Majic@fr.de

    versucht in einem langen Artikel u.a. von Sören Klein sowie PI zusammengetragenen Fakten zu widerlegen, mit dem Titel: "Die Mythen der Rechten" Geschändete Fakten

    http://www.fr-online.de/die-mythen-der-rechten/-die-mythen-der-rechten---geschaendete-fakten,34020742,34033690.html

    na dann... Deutschland schafft sich ab- und die meist linksideologischen Medien sind dazu die Triebfedern im TurboSauseschritt.
    Würg. Ich bekomme Brechreiz davon.
    Schaffen die patriotischen Bürger in Deutschland noch die Wende, oder ist der größte Teil wirklich schon so verblödet, dass sie nicht mehr selbst klar denken können wohin die Reise geht?

  7. 7

    @Krauss, Peter #2

    Warum aburteilen und Strafe verbüßen lassen?
    Einsammeln, in den nächsten Militärtransportflieger werfen und über der arabischen Halbinsel rauswerfen.
    Warum sollen wir noch Unmengen an Geld aufwenden, um so einen Abschaum in unseren, europäischen Gefängnissen durchzufüttern?

    Aber genau dieser richtige Weg wird in Europa dank der ganzen links-grün versifften Regierungen niemals verfolgt werden.

  8. 8

    Ob Merkel diesen "schrägen Vogel" Jahjah "abschieben" würde, wenn er seine Frechheiten in Deutschland von sich gegeben hätte? Immerhin erfüllen sie bei uns den Tatbestand der "Volksverhetzung", indem sie die "öffentliche Ordnung" durch Verhetzung von "Teilen der Bevölkerung" gefährden. Ein Kasseler ReGIERungspräsident richtete mal vor einigen Jahren einen ähnlichen Vorschlag zum "Auswandern" an Bürger, die mit der Multikulturalisierung nicht einverstanden sind - das
    finde ich noch viel schlimmer, als wenn so ein hergelaufener Mohammedaner sowas von sich gibt.

    Aber diese Volksverräter kommen immer mehr in die Bredouille: Neuer tunesischer Ministerpräsident Chahed ENTLARVT Merkels GESETZLOSIGKEIT!

    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/inland/tunesien-besuch-chahed-merkel-100.html

    Da sie Menschen unkontrolliert und ohne Papiere einreisen läßt, kann sie gar nicht BEWEISEN, wer "Tunesier" IST oder sich nur als solcher ausgibt! So daß auf Grund dieser GESETZLOSIGKEIT, die aus unserem Land eine "Räuberhöhle" macht (Papst Benedikt im "Bunten Tag"), gar keine geordnete, schnelle "Rückführung" möglich ist. Eine unfaßbare "Sauerei"!

    ISRAEL und JAPAN machen dagegen alles richtig - und werden daher "überleben", während die doofen Deutschen oder Belgier UNTERGEHEN werden, weil sie "zu dumm zum überleben" sind!

    Muezzin-"Beschallung" soll in Israel VERBOTEN werden:

    https://www.unzensuriert.at/content/0023177-Israel-Laermerregung-durch-Muezzine-aus-Gebetshaeusern-soll-verboten-werden

    Vorbildliche "Zuwanderungspolitik": 2016 gewährte Japan 28 (!) Flüchtlingen Asyl!

    http://zuerst.de/2017/02/13/vorbildliche-zuwanderungspolitik-japan-gewaehrte-2016-28-fluechtlingen-asyl

  9. 9

    Das ist doch das typische osmanische/arabische Machogehabe! :-/
    Unfähigkeit zur Selbstreflektion, Fehler einzugestehen. Schuld sind immer die Anderen.
    Und: Panarabismus.

  10. 10

    Zu "Alter Sack" u.a.:

    Wir haben linksdrehende, ideologisierte, unfähige Regierungen. 🙁
    Wir sollten sie dort treffen, wo es weh tut: Beim Geld!
    Steuern.

  11. General der Rheinarmee
    Mittwoch, 15. Februar 2017 10:47
    11

    Leute mit solchen Äusserungen, sofort " aus dem Verkehr " ziehen.
    Den sucht niemand, wenn er plötzlich nicht mehr auftaucht.

  12. 12

    merkele will nun noch schneller abschieben. also die lieben tunesier sind damit gemeint.
    der tunesische führer chahed meint auch, das solle kein problem sein.
    ich denke er wird dafür eine hohe 2 stellige mio-summe bekommen, von der er sich wohl erstmal 95% aufs private konto abzweigt.

    anschliessend werden 100 tunesier noch mit einem jahresgehalt(nach deutschen massstäben) beschenkt für die rückfahrt im businessflieger.

    da diese musels nicht ganz so blöd sind, werden die erstmal bei mutter sich ordentlich bedienen lassen, das geld gut anlegen und anschliessend wird ali hassan unter dem namen hassan ali wieder nach D fahren.

    the same procedure as last year 🙂

    und michel freut sich das trump sein berater abgehauen ist....tze...

  13. 13

    @ MartinP
    Mittwoch, 15. Februar 2017 10:34
    8

    Das ist doch das typische osmanische/arabische Machogehabe! :-/
    Unfähigkeit zur Selbstreflektion, Fehler einzugestehen. Schuld sind immer die Anderen.

    -----------------------------------

    dort herrscht seit jahrhunderten grossteils inzucht.
    was glaubst du wo bei denen der iq sitzt...

    da kommen nur noch lernbehinderte linksrotzgrüne mit

    aber was solls: der klügere gibt nach
    🙂

  14. 14

    Das Konterfei dieses sauberen Herrn sagt eigentlich schon alles.
    Es sprüht nur so von hochfliegendem Geiste.

    Ich hätte ja von Anfang an NIE irgendjemandem mit so einer Visage nach Europa reingelassen.
    Wenn er wenigstens halbwegs intelligent aus der Wäsche glotzen würden, aber nein......

    Dennoch oder gerade deshalb ist er auch ein Fööööhrer geworden. Wer oder was ist diese Arabisch-Europäische Liga?
    Nie gehört.

    Von Muselst selbsterfundener Einflußverein ala Maizecke auf Europaebene?

  15. 15

    So langsam beschleicht mich ein Gefühl, dass die Islamisierung schon viel weiter fortgeschritten ist, als man bisher dachte. Die Unverfrorenheit und Chuzpe, mit der Leute wie Özeguz oder wie sie auch alle heissen, frechst Dinge einfordern, die jenseits von Gut und Böse sind und schon so klingen, als wüssten sie genau, dass sie die Staaten bald unter ihrer Kandarre haben werden, ist zum Kotzen. Ehrlich! Man bekommt wirklich Lust, mit anarchischen Mitteln gegen dieses Pack vorzugehen. Friedlich sind diese Taquyisten nicht mehr zu bekämpfen!

  16. 16

    Zurück in die Wüste aus der sie hervorgekommen

  17. 17

    Eine unglaubliche Frechheit und Unverschämtheit.
    Belgien ist zunächst einmal das Land der Belgier.
    Wer das Gastrecht derart dreist missbraucht, gehört unverzüglich rausgeschmissen. Gilt natürlich nicht nur für Belgien.

  18. 18

    Bis solche Zustände in Deutschland aufkommen, ist es nicht mehr weit. Nochmal 4 Jahre Merkel oder Mega-Martin, dann ist unser Land am Boden. Dann werden wir auch nicht mehr aufgemuntert auszuwandern, sondern dann müssen all jene, die schon länger hier leben verschwinden. Aber natürlich erst, bevor sie enteignet wurden.
    Schlafmichel aufwachen!

  19. 19

    +++ OT oder doch nicht? +++

    folll normall ey

    link spricht für sich selbst:
    http://nrw-direkt.net/scheiss-deutsche-wir-bringen-euch-um/

  20. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 15. Februar 2017 12:53
    20

    Wir haben doch die gleichen "Kriegserklärer" gegen die deutsche Bevölkerung im eigenen Land.
    Inzwischen gibts in Europa solche fanatischen "Islameinführer" durch die Hintertüre en Mass.

    Überraschenderweise kam gestern unter Report München über die DITIP Islam Infiltration der türkischen Imame in Deutschland in "Report München" ein kleiner Einblick im Fernsehen.Ein Inkognito ex DITIP-Imam sprach verdecktKlartext was in Deutschland in den Moscheen und ganz normal auf der Strasse alles möglich ist. Es ist der Wahnsinn!
    http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/islamisten-dinslaken-100.html
    Report München vom 14.feb.2017
    http://www.br.de/fernsehen/das-erste/sendungen/report-muenchen/imame-ditib-report-102.html

    Zum Islam Wahnsinn in Deutschland gehört in vorderster Front natürlich auch Aiman Mazyek im Kampf gegen die Ungläubigen. Ausgerechnet dieser widerliche Opferrolle-Obermoslem meint doch tatsächlich auf facebook, Zitat:"in Zeiten eines Generalverdachts,eines stets vorhandenen aber nicht ausgesprochenen Extremismusvorbehaltes gegen Muslime ist dies ein weiteres Erzeugnis der Islamfeindlichkeit und das zerstören des sozialen Kitts in der Gesellschaft. Mein Fazit, keiner soll sagen `das habe ich nicht gewusst' ..und lasst uns mehr Menschlichkeit wagen und weniger Selbstgerichtigkeit und das unwürdige Spiel der Doppelmoral".
    Bemerkung: Man, man ich könnte kotzen wenn ich so etwas erbärmliches lese. was haben solche Menschen eigentlich hier verloren? NICHTS! Der heuchlerische Lügenbaron Maziek wäre der Erste, der neben o.g. Abu Jahjah stehen würde, und nebst den Belgiern (wenn die Islamisierung nicht akzeptiert wird), sobald div. erreichte Mehrheitsverhältnisse durch weitere linken Multikulti-Islam Zugeständnisse aus der Politik die Deutschen Bürger ebenfalls zum Auswandern aufzufordern. (dies gibts ja schon von deutschen angeblich etwas zu sagenden Idioten selbst.
    siehe unten bereits mehrmals auf dem MM Blog.
    Es scheint bereits Realität zu sein, dank der politischen Toleranz für die Intoleranz der Migranten insbesondere islamischen Urprungs und dessen Ideologie, sind wir bereits nicht mehr Herr im eigenen Land. Und kaum jemand scheint es zu stören, geschweige denn die Konsequenzen zu erfassen.
    Siehe ein langer Bericht/Kommentar von Thomas Spahn in Tichyseinblick vom Sept.2016

    http://www.tichyseinblick.de/kolumnen/spahns-spitzwege/luegen-mit-der-wahrheit-aiman-mazyek-im-kampf-gegen-die-unglaeubigen/

    zu og. Info - Wiederholung -Flüchtlinge sind wichtiger als Deutsche:

  21. 21

    Ich habe ja schon immer gewusst, das Moslems nicht die hellsten sind, aber jetzt wurde das auch noch untermauert. Warum treibt man das Eselspack nicht zurück in ihre Herkunftsländer.

  22. 22

    @ MartinP #9

    "Bewährung" für Vergewaltigung von 6jährigem Kind, weil (!) sie "spontan" gewesen sei:

    http://www.berlin-kurier.de/berlin/polizei-und-justiz/kindesmissbrauch-in-moabit-fluechtling-zu-bewaehrungsstrafe-verurteilt-25734442

    Ich fürchte, mit "Geld-Entzug" ist diesem Unrechts-System nicht mehr beizukommen - da sperren sie dich sofort ein! Denn auf die AUSBEUTUNG der Arbeitenden und der Mittelschicht mittels eines eines weltweit einzigartigen Ausplünderungssystems haben sie ihr ganzes Lügen-System "abgestellt"!

    Erst wenn die Bevölkerung solche "Rot-Richter" und "Verteidiger" MIT KNÜPPELN aus ihren Zwingburgen VERTREIBT, besteht Hoffnung auf Änderung und Befreiung von diesen Linksfaschisten. Denn Merkels SCHAND-ReGIERung und ihre Justiz-Büttel haben jetzt schon Dantes "Hölle" in Deutschland errichtet - was soll's also, es müssen "Köpfe rollen", damit wir aus dieser HÖLLE wieder herauskommen!

  23. 23

    Warum ist der Gysi so oft im Fernsehen, sogar beim
    Karneval in Aachen? Wollen unsere Edelgutmenschen
    die Kommunistenpartei salonfähig machen, damit die
    Unzufriedenen von der AfD zur Linkspartei umgelenkt
    werden?

  24. 24

    Dieser arabische "Führer" vertritt die gleiche Ideologie wie das linke Parteienkartell und die Kirchen.
    Wobei dieser Moslem nach der erhofften Vernichtung der indigenen Völker natürlich noch ganz andere Pläne verfolgt...

  25. 25

    Leider deuten alle Entwicklungen auch in Restdeutschland sehr klar und deutlich darauf hin, dass auch hier die Unterwerfung unter den Islamismus mit Riesenschritten voran geht. - Nur, wohin kann man denn noch auswandern?

  26. 26

    Ich meine mich schwach erinnern zu können, das es sinngemäß eine ähnliche Äusserung auch schon auf deutscher Seite gab.
    ---------------------------------------
    Momentan, auch in Bezug auf die derzeit ablaufende Invasion mit eventuell kampferprobten Moslems, ist mir dies wichtiger...

    Veröffentlicht gestern:

    AfD gedenkt der Toten des Bombenangriffs auf Dresden 14.Feb.2017

  27. 27

    Jepp....
    Das war schon 2007 !!
    Hier ist es:
    ---------------------------------------

    Grünen-Abgeordnete fordert Deutsche zum Auswandern auf

    Frankfurt/Main: Grünen-Abgeordnete fordert Deutsche zum Auswandern auf
    Udo Ulfkotte

    Am 5. November fand in Frankfurt eine Anhörung zu einem geplanten Moscheebau im Stadtteil Hausen statt. Frankfurt-Hausen hat 6.500 Einwohner. Und immerhin 1.074 erwachsene und wahlberechtigte Einwohner hatten vor der Versammlung eine Petition an die Stadt unterschrieben und sich gegen den Bau der dritten Moschee in Frankfurt-Hausen ausgesprochen. Was dann passierte, hat uns ein Leser wissen lassen, wir zitieren nachfolgend seine Nachricht:

    »Mittendrin kam dann – und jetzt kommt DER RICHTIGE SKANDAL! – von den Grünen das Ausschussmitglied Frau Dr. Nargess Eskandari-Grünberg dran. Und die, die brachte den Saal total zum kochen und zwar sagte sie bezogen auf den Moscheebau ›Wir sind hier eine solche Stadionatmosphäre nicht gewohnt und wissen sie was, wenn es ihnen nicht passt, DANN WANDERN SIE AUS!‹

    Das brach einen totalen Tumult los, den die Frankfurter Stadtverordnetenversammlung wahrscheinlich noch nie erlebt hatte. Wildes Herumgebrülle, Bürger die mit erhobener Faust dem Podium drohten und im wilden Zick-Zack die Sitzung verliessen. Als Knaller hatte dann einer der Bürger............

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/frankfurt-main-gruenen-abgeordnete-fordert-deutsc.html

  28. 28

    Das dürfte auch noch in guter Erinnerung sein:

    Grünen-Politiker Volker Beck: Wirbel um Aussage "Deutsche sollen Arabisch lernen

    Grünen-Politiker Volker Beck machte am Freitag einen provokativen Vorschlag. Er meinte, die Deutschen sollten sich im Umgang mit Zuwanderern "entspannen" und einfach Arabisch lernen, falls in einem Stadtteil beispielsweise Arabisch vorherrsche. Der Aufschrei ein sozialen Medien war groß und Beck ruderte daraufhin zurück.

    http://commentanypage.de/351534/Gr%C3%BCnen-Politiker-Volker-Beck-Wirbel-um-Aussage-Deutsche-sollen-Arabisch-lernen.html

  29. 29

    HÖRT, HÖRT
    die Irre von Berlin will Nafris für illegale Einreise / Asyl-Betrug noch belohnen:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-will-abgelehnte-tunesische-asylbewerber-mit-finanziellen-mitteln-zu-freiwilliger-rueckkehr-bewegen-a2048708.html
    Die Bundesregierung will abgelehnte tunesische Asylbewerber mit finanziellen Anreizen zur freiwilligen Rückkehr in ihre Heimat bewegen. Die Rückführung „funktioniert besser, wenn wir es freiwillig tun können“, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) am Dienstag nach einem Gespräch mit Tunesiens Ministerpräsident Youssef Chahed in Berlin.
    Denkbare Anreize seien etwa Bildungsangebote und Hilfen bei Unternehmensgründungen. ...
    Tja, da werden sich viele fragen:
    warum nicht in die Blöde Republik illegal einreisen, ein Paar Jahre umsonst / voll versorgt leben, nebenbei straffrei rauben / stehlen / vergewaltigen und am Ende noch Geld für Ausreise kassieren? Danach hilft die gute Mudda noch ein Drogen- / Schlepper-Geschäft zu gründen Und der LKW-Führerschein ist auch drin (hat die Mudda ja vorgeschlagen).

    WIR WERDEN VON IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT EINMAL MERKEN, WIE BLÖD DIE SIND.

  30. 30

    BEREICHERUNG - BEREICHERUNG - BEREICHERUNG
    spezieller links-orientalischen Art

    http://www.nordbayern.de/region/wei%C3%9Fenburg/zwei-hausverbote-wieder-arger-fur-stadtrat-dinar-1.5809555
    Zwei Hausverbote: Wieder Ärger für Stadtrat Dinar

    WEISSENBURG - Der Weißenburger Stadtrat Erkan Dinar hat nach Beleidigungen und Handgreiflichkeiten in zwei Weißenburger Lokalen Hausverbote erhalten. Die Polizei ermittelt - nicht zum ersten Mal gegen den 36-Jährigen.

    Erkan Dinar soll im berauschten Zustand nach Aussage eines Zeugen vor ein Lokal uriniert haben. Auf den Hinweis des Zeugen, dass es in der Wirtschaft auch Toiletten gebe, habe Dinar ihn wüst beschimpft. Der Zeuge bat den Gaststättenpächter mit den Worten „Komm mal raus, mit dem Dinar gibt’s Probleme“ um Hilfe. Der Stadt- und Kreisrat machte sich aber aus dem Staub. Als er wenig später zu der Kneipe zurückkehrte, fing ihn der Wirt bereits vor der Eingangstür ab und erteilte ihm Hausverbot.
    ...
    Doch damit nicht genug. Der Linken-Politiker zog weiter zur nächsten Lokalität. Dort kam er nach Auskunft des Wirtes ebenfalls deutlich angetrunken an und bestellte ein Bier. Die Bedienung servierte es ihm zwar, nahm es aber, nachdem sie kein Geld erhielt, wieder weg. Dinar soll sich danach am Getränk einer Frau in dem Lokal bedient haben.

    Der Wirt und der Begleiter der Frau machten ihm daraufhin deutlich, dass er dies zu unterlassen habe, woraufhin Dinar nach Aussage des Kneipiers den Begleiter der Frau bespuckte und angriff. Der Linken-Stadtrat wurde da¬raufhin des Lokals verwiesen. Vor der Türe sei es dann "richtig zur Sache gegangen", schildert der Wirt. Er sei von Dinar mehrfach beleidigt worden. Unter anderem habe er ihn als "Glatzen-Nazi" beschimpft. Als der 36-Jährige aber mitbekommen habe, dass die Polizei verständigt wurde, habe er sich aus dem Staub gemacht.
    ...
    Es ist nicht der erste einschlägige Vorfall, mit dem Dinar von sich reden macht. 2014, kurz nach seiner Wahl zum Stadt- und Kreisrat, hatte er auf der Weißenburger Kirchweih unter anderem einem Polizisten ins Gesicht geschlagen.

  31. 31

    „Wenn die Zahlmeister der EU regelmäßig Alimente an die Palästinenser überweisen, dann wollen sie es nicht wahrhaben, daß sich im Gaza-Streifen die abgeklärten Massenmörder der Fatah mit den fanatischen Massenmördern der Hamas eigentlich nur über den Weg zur Endlösung der Judenfrage streiten, denn im Grunde sind sie alle einer Meinung: Israel muß vernichtet werden!“

    ?Wolf Biermann

    - http://gutezitate.com/autor/wolf-biermann/4

  32. 32

    Die renommierte belgische Zeitung De Standaard strich Anfang des Jahres seine regelmäßige Kolumne, nachdem er auf facebook einen Anschlag in Israel mit vierToten gerechtfertigt hatte. Öffentliche Begründung der Zeitung findet sich hier:

    http://www.standaard.be/cnt/dmf20170109_02664460

  33. 33

    Was der Feldherr von der arabisch-europäischen Liga (wieso gibt es so etwas überhaupt und wer finanziert das?) da sagt, hätte in der Geschichte der Menschheit von frühesten Zeiten angefangen zu Mord und Totschlag geführt.
    Heute zucken wir mit den Schultern, beschimpfen diejenigen, die sich noch aufregen und warten geduldig ab, was passiert.
    Ich verstehe diesen Araber, wenn er meint, daß ihm das Land gehöre. Wenn sich der Eigentümer seine Lebensgrundlage streitig machen läßt ohne die geringste Anstrengung zur Verteidigung, dann hat er sein Schicksal verdient.
    Es ist verrückt. Das Land kann man den Degenerierten nehmen, aber wehe, die Kassiererin irrt sich um 50 Cent, das läßt sich niemand gefallen.

    Und ja, Pimentos, die Islamisierung ist schon viel weiter fortgeschritten, als die Allermeisten glauben. Sie geht nur von vielen zentralen Punkten aus, nicht flächendeckend, wächst wie Milzbrand in die Umgebung hinein, treibt viele Menschen in die Flucht, und das eröffnet den Blinden die Möglichkeit, sie einfach zu leugnen, nur weil in ihrem Dorf oder der Kleinstadt noch nicht viel passiert ist. Wenn dann die Medien sich verhalten, wie sie es tun, bleibt viel Raum für die Flucht aus der Wirklichkeit.

  34. 34

    @ Onkel Dapte 33#

    Milzbrand ist gut...
    beschreibt die Vorgehensweise fast noch besser als das Mehltaubild, welches mehr die Wirkung auf unsere Kultur metaphert.

  35. 35

    @ eigene 34#

    Setzt man für O2 = Toleranz/Willkommenskultur, dann stimmt schon mal die Basisbeschreibung:

    grob vereinfacht - erhebt keinen Anspruch auf wissenschaftliche Genauigkeit oder Richtigkeit 😉

    "sporenbildend, aerob (= sauerstoffabhängig) und Katalasepositiv. Er bildet kulturell unter erhöhter CO²(= Kohlendioxyd = Abwehrhaltung der Wirtsgesellschaft)-Spannung eine Polypeptidkapsel (= Apartheitskult/Parallelgesellschaft) aus D-Glutaminsäure ( = Haß auf Ungläubige), die als Phagocytose(gesellschaftliches Immunsystem = Polizei, andere Abwehrinstanzen, die die Spore ausschalten könnten)-schutz dient.
    Die Sporen (Koranverse) werden subterminal und zentral unter ungünstigen Kulturbedingungen gebildet (= ohne direkte Förderung oder Bildung, also in Blödheit) und benötigen zur Ausbildung Sauerstoff (= Toleranz der Wirte). Sie weisen eine hohe Resistenz
    gegenüber Kälte, Strahlung, Austrocknung und Desinfektion auf.
    Der zentrale Protoplast (= Invasor) trägt die Bestandteile der zukünftigen vegetativen Zelle (= Familiennachzug) in sich,
    begleitet von Dippicolinsäure (= andere Haßbotschaften, von Imamen im fremden Milieu aufrechterhalten), welche essentiell ist für die Hitzeresistenz der Spore. Die die Spore umgebende Rinde (= Abschottung/Burkas/andere Kleidervorschriften/ Halal-Food etc.) besteht größtenteils aus Peptidoglycan (Murein), welche ebenfalls
    für die Hitze- und Strahlenresistenz (= selbsterklärend) der Spore wichtig ist.

    Die Innere Schicht ( = innere Moscheenzirkel, eingeschleuste Polit-U-Boote etc.), Kortikalmembran oder Protoplastenwand, wird später zur Zellwand der neuen vegetativen Zelle (= Umma). Der Sporenmantel (= Diskriminierungsparagraph), welcher etwa 50% des Volumens der Spore ausmacht, schützt vor Chemikalien, Enzymen, etc.(= Kritik und andere Angriffe sowie effektives Zurückstutzen)

    Bacillus anthracis ist zur Kapselbildung befähigt, wobei
    allerdings auch nicht bekapselte Stämme vorkommen. Die Kapselbildung geht mit dem Merkmal der Virulenz einher.

    Virulente Bacilli vermehren sich massiv an der Eintrittsstelle. Phagozyten wandern in das Gebiet ein, aber bekapselte Organismen widerstehen der Phagozytose, bzw. selbst
    wenn sie verschlungen werden, widerstehen sie doch der Abtötung und der Digestion.
    Weiterhin resultiert die Herabsetzung der Phagozytoseaktivität ( =Systemwiderstand) und letale (=tödliche) Auswirkungen auf Leukozyten (= Abwehrpolizei) an der Verletzungsstelle.

    Dadurch erscheint das befallene Gewebe reaktionslos! (sic!)
    Nach Eindringen in die Blutbahn und die Lymphgefäße (= innere Verwaltungsstruktur, Wirtschaft, Militär), folgt eine systemische Verbreitung der Organismen im Wirtskörper und ruft eine systemische tödliche Pathologie hervor.

    Der Tod tritt schließlich ein durch Sauerstoffabnahme (= völlig paradox, da die Sporen ja eigentlich O2-affin sind), Sekundärschock (= "Oh, das haben wir gar nicht gewußt, wer hätte das denn ahnen können"-Reaktionen), gesteigerte
    Gefäßdurchlässigkeit (= offene Grenzen) , respiratorisches Versagen (= Atemversagen; Kreativität und Geist versiegen) und Herzversagen (= finale Selbstaufgabe).

    Er tritt bei Mensch und Tier plötzlich und unerwartet ein (sic!). Der Level des tödlichen Giftes (= Islamisierung) steigt rapide im späten Stadium an und korreliert mit der Konzentration der Organismen im Blut.(= selbsterklärend)"

  36. 36

    So einen Spruch gab es von einem Koran Verteiler auch schon mal bei uns in Deutschland!

    Merkt, der Krieg ist wie ein Chamäleon! Er tritt immer in neuen Forman auf! Und das stimmt! Dies ist eine Kriegsführung gegen das WEISSE Europa!!
    Aber das so zu benehnnen ist TABU!!

  37. 37

    Die Toleranzdeppen wollen aufgrund ihrer grenzenlosen Verblendung einfach nicht kapieren, dass die Muslime über ihre Toleranz nur lachen. In der muslimischen Welt wird nur respektiert, wer stark und auch bereit ist, seine Stärke zu nutzen. Dass die Deutschen vor jeder noch so frechen Forderung der Eindringlinge kuschen, ist für letztere sicherlich ein Beweis dafür, dass Allah die Ungläubigen mit Blindheit und Feigheit geschlagen hat, damit sie, die Rechtgläubigen, deren Land beerben können.

    Da kann man die Osteuropäer, die ihren Selbstbehauptungswillen bewahrt haben und sich solche Dreistigkeiten nie gefallen liessen, nur beneiden.

    Schluss mit der muslimischen und afrikanischen Einwanderung, bis auf die kleine Minderheit von tatsächlich Integrierten alle Muselmanen und Afrikaner heimschicken! Möglich wäre es, wenn der Wille dazu vorhanden wäre. Allerdings nicht mehr allzu lange, denn die demographische Zeitbombe tickt unerbittlich weiter.

  38. 38

    Ich finde die Aussagen jetzt gar nicht so neu und drastisch. Aehnlich haben sich doch auch bei uns schon lange "Experten " wie Lamya Kaddor oder auch die Integrationsbeauftragte geäußert. Unsere Ausrottung ist schon lange beschlossene Sache.

  39. 39

    Man könnte diesem arroganten Moslem das Maul stopfen.
    Überhaupt den ganzen arroganten Moslems und Neger in Europa . Aber dafür brauchte man Spezialisten in vielen Bereichen . Man kann es leider nicht öffendlich schreiben ,aber das kommt vielleicht noch . Hoffen wir es " für die Zukunft der Europäer "
    . Die Europäischen Armeen sind scheinbar nicht willens dieses in der Hand zunehmen ,um ihre Völker vor der Willkür der Hochverräter in der Politik und den Islamischen Herrschaftsanspruch zuschützen . Alles Memmnen und geldgeile europäische Generäle?

  40. 40

    Ps.
    Die Nato ist überflüßig , denn sie dienen nicht zum Schutz ihrer Länder . Sondern nur Kriege -Kriege gegen die Völker zb.(EX-Jugoslawien,Irak ,Syrien)und jetzt gegen ihre eigenen die Völker Europas .
    Dennen traue ich alles zu . Trump sollte keine amerikanischen Steuergelder für dieses Verbrecher-Syndikat-Nato verschwenden ,die nicht mal gewillt sind ihre Völker vor der Willkür der Politiker zuschützen . Deshalb sollte die Nato aufgelöst werden,sie ist überflüssig wie ein Kropf .

  41. 41

    @ Anita
    Donnerstag, 16. Februar 2017 7:04
    40

    Ps.
    Die Nato ist überflüßig , denn sie dienen nicht zum Schutz ihrer Länder . Sondern nur Kriege -Kriege gegen die Völker zb.(EX-Jugoslawien,Irak ,Syrien)und jetzt gegen ihre eigenen die Völker Europas .
    Dennen traue ich alles zu . Trump sollte keine amerikanischen Steuergelder für dieses Verbrecher-Syndikat-Nato verschwenden ,die nicht mal gewillt sind ihre Völker vor der Willkür der Politiker zuschützen . Deshalb sollte die Nato aufgelöst werden,sie ist überflüssig wie ein Kropf .

    -----------------------

    Anita,

    entgegen vieler denkweisen lebt halb amerika von der rüstung bzw kriegen.

    nimm amerika die kriege und die weltreservewährung, und die wünschen sich die indianerzeiten herbei

    ps: da ja immer alle sagen deutschland ist fast der grösste waffenexporteur.

    gut, verschenken tun wir viel. aber ansonsten:
    die italienische rüstungsfima leonardo spa macht 13 Mrd umsatz.
    deutscher krauss maffei wegmann macht 1 Mrd.

    und leonardo ist nichtmal unter den ersten 10 der weltrangliste!

  42. 42

    Da wird bald Blut fließen!