Deutsche arbeiten immer mehr für die desaströsen Staatshaushalte südlicher EU-Länder

Deutsche schuften sich zu Tode.
Sozialistische Länder wie Griechenland profitieren davon

In einem Moral-Hazard-System wie dem Euro ist der Ehrliche der Dumme. Kurz: das was Deutschland spart, geben die anderen aus.

Griechenland wäre ohne die deutsche Finanzhilfe längst bankrott. Dieser sozialistische Staat hat sich im Jahr 2000 mit getürkten Statistiken in den EURO-Raum geschmuggelt, und die Jahre danach so weitergewerkelt, wie man es von linken Ländern her kennt: Geld ausgeben ohne dafür zu sorgen, dass auch etwas hereinkommt. 

Griechische Arbeiter durften teilweise schon mit 50 Jahren und Rente, mit 58 war praktisch jeder berentet. Die Renten betrugen manchmal 18, in einigen Fällen sogar 24 Monatsrenten pro Jahr. Die griechischen Parteien haben sich mit unglaublichen Rentenversprechungen über Jahrzehnte hinweg die Stimmen unter den Berufstätigen gekauft.

Die derzeitige griechische Produktion, so schrieb ein US-Wirtschaftsredakteur, ist kaum unterschiedlich von der zur Zeit des antiken Roms: Hauptexportartikel sind nach wie vor Olivenöl und Ziegenkäse. Die größte griechische Firma ist ein landesweites Wettbüro.  

Der nächste 80 Mrd. Scheck von Berlin nach Athen ist praktisch schon ausgestellt.

Michael Mannheimer, 19.2.2017

***

MMnews, 14.02.2017

Schäuble: Die schwaze Sado-Null

Während der Club Med im Schuldensumpf versinkt, macht Schäuble den Sparmeister. Doch das Ersparte fließt in den Süden – während bei den deutschen Arbeitsdrohnen die Schrauben angezogen werden.

Eigentlich dürfte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) 100 Mrd. neue Schulden im Jahr machen. Das entspräche etwa 3% des BIP und ist laut Maastricht-Vertrag erlaubt – ein Vertrag, an dem sich in der Eurozone sowieso kaum noch jemand hält.

Doch Schäuble (CDU) will auch 2018 ohne Neuverschuldung auskommen.

100 Mrd.pro Jahr, das ist viel Holz. Damit kann man viel machen. Stattdessen spart sich Deutschland zu Tode, werden die Steuern weiter erhöht und die Arbeitsdrohnen weiter ausgequetscht. Derweil machen die anderen die Schulden, für die Deutschland natürlich auch haften darf.

In einem Moral-Hazard-System wie dem Euro ist der Ehrliche der Dumme. Kurz: das was wir sparen, geben die anderen aus. Der nächste 80 Mrd. Scheck nach Athen ist praktisch schon ausgestellt.

Trotzdem: Nach Informationen der WirtschaftsWoche arbeitet das Bundesfinanzministerium derzeit daran, im kommenden Monat einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf für 2018 im Kabinett einzubringen.

Steigende Ausgaben könnten dabei durch eine milliardenschwere Rücklage aufgefangen werden. Zur bestehenden Rücklage von 12,8 Milliarden Euro könnten weitere 6,2 Milliarden Euro Überschuss aus dem Jahr 2016 hinzukommen.

Ursprünglich wollte die Union den Haushaltsüberschuss aus 2016 für die Schuldentilgung verwenden, während die SPD auf zusätzliche Investitionen bestand. Bei Uneinigkeit unter den Koalitionären fließen die überschüssigen Mittel automatisch in die Rücklage.

Quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/97055-die-schwaze-sado-null

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

63 Kommentare

  1. Kann die deutsche Regierung das Verhalten anderer Länder ändern? Kaum.

    Wir sollten es den Briten gleich tun: Dexit!!!

    Die faulen Südländer nehmen unsere Produkte, zahlen aber nicht mal dafür. Stichwort: TARGET-Salden!

  2. @ MartinP

    DEXIT wäre die einzig richtige Lösung – aber der kommt erst, wenn diese ganze teuflische “EUdSSR” ZUSAMMENBRICHT, – denn “man schlachtet niemals die beste Kuh im Stall, die die meiste Milch gibt”!

    Heute wieder gelesen – sogar das staatliche Zweite Dhimmi-Fernsehen berichtet ganz offen darüber:

    In Österreich bekommen Renter bis zu 40 Prozent – ich wiederhole: Vierzig Prozent! – mehr Rente als in diesem “Arbeits- und Vernichtungslager” für das Deutsche Volk namens “BRD”:

    http://www.heute.de/interview-mit-sozialwissenschaftler-stefan-sell-zu-renten-in-deutschland-und-in-oesterreich-46565968.html

    Die rollende “Schwarze Null” aus Gengenbach (die mit dem “Inzest”-Tick!) will die Deutschen buchstäblich AUSHUNGERN und “verkauft” das noch als “Erfolg”: Wir sollen uns buchstäblich ZU TODE ARBEITEN, während soviel Geld aus diesem “Arbeitslager” wie möglich HERAUSFLIESSEN soll (J. Fischer), um ANDERE – sozialistische Pleite-Länder, Pleite-Bankster und Spekulanten sowie anderes Gelichter auf diesem Globus – zu “retten”! Diese ganze “Umverteilung” geschieht im Namen des kommunistischen “EUdSSR”-Molochs, von “Schuldkult”-Vorwürfen an die jetzt lebenden Deutschen oder einer heuchlerischen “europäischen Solidarität”.

    Was aber ist das für eine “Solidarität”, wenn Rentner in einem Land 40 Prozent mehr Rente beziehen, als in einem anderen? Wenn deutsche “Arbeitstiere” sich zu Tode arbeiten oder bis aufs letzte Hemd von Schäubles Steuereintreibern ausgezogen werden, um griechische Reeder und ihre sozialistischen Kumpane vor dem Ruin zu bewahren?

    Den Rest der Ressourcen brauchen dann “Merkels Gäste” auf, die hier bei “voller Kost und Logie” die “dummen deutschen Arbeitsschafe” auch noch auslachen, wenn die morgens zur Arbeit fahren!

    Kann sein, daß die Target-2-Bombe von 795 Milliarden Euro diesen ganzen Saustall zum “Einsturz” bringt.

  3. Wir zahlen nicht nur für Europa. Wir zahlen doch inzwischen für die ganze Welt.

    Erst 3 Milliarden für Erdowahn, jetzt 1,2 Milliarden für Afghanistan.

    http://www.krone.at/welt/fluechtlingsabkommen-mit-afghanistan-geschlossen-abschiebungen-aus-eu-story-554857

    Dank der EZB verliert Deutschland ein Milliardenvermögen.

    Ich weise nur auf die kommende Inflation hin, die fehlenden Zinsen aufs Kapital sowie unzureichende Lohnerhöhungen.
    Zu empfehlen ist hier Prof. Sinn im Interview.
    Wir werden von vorne bis hinten vera…..

    http://www.tichyseinblick.de/video/interview/hans-werner-sinn-machen-sie-der-enteignung-ein-ende/

    Für alles ist Geld da aber beim eigenen Volk wird kräftig gespart.Und glaubt mir, nach der Wahl ( so ab 2018) werden diese Säcke uns das Fell über die Ohren ziehen. Wir müssen mehr für die EU zahlen (aufgrund Brexit), die Griechen erhalten einen Schuldenschnitt, der Familiennachzug unserer Fachkräfte setzt ein, die Verteidiung wird teuerer, weitere Länder werden Flüchtlingsausgleichszahlungen erhalten usw.
    Und wenn irgendwann mal wieder die Zinsen steigen, dann ist auch die schwarze Null vorbei.

  4. #2 Alter Sack
    Freiwillig gehen die Schmarotzerländer nicht aus dem Euro raus, deshalb wird uns nichts anderes übrig bleiben, als dass Deutschland aussteigt. Evtl. wäre ein Nord- u. Südeuro eine Lösung.
    In Griechenland werden viel zu wenig Steuern gezahlt, besonders die Superreichen zahlen fast nichts. Es gibt Millionen Steueraußenstände und niemanden interessiert das, so lange der deutsche Arbeiter diese Geldsäcke subventioniert.
    Und trotz dieser ganzen Missstände bekommen CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke immer noch so viele Stimmen. Einfach unglaublich, wie sich ein Volk selbst zu Tode schuften und seine eigenen Metzger wählen mag.
    #3 Meier
    Stimmt! Nach der Wahl geht es so richtig los. Da werden sich die Gutmenschen wundern, wenn es ihnen so richtig ans Eingemachte geht.

  5. Die Deutschen haben in ihrer grenzenlosen Dummheit, Feigheit und Staatsgläubigkeit nichts Besseres verdient. Sollen sie doch demnächst auf der grünen Wiese Gras fressen!

  6. nicht nur für die EUDSSR arbeitet das Deutsch mehr sondern für die neuen Fachkräfte für die Wirtschaft obwohl deren IQ gerade mal bei 90 Prozent liegt . Aber wie schreiben unsere geliebten MSM diese ich nenne sie Eroberer sind gut für unsere Wirtschaft meint auch der BDI. So einen verlogenen Haufen an Lügner, Betrüger und Vorteislnehmer gibt es nur in der Bananenrepublik. Hier wird alles erfasst für das BIP und Wachstum Rauschgifthandel , Waffengeschäfte, Prostution usw. Wachstum , Wachstum Heil dir Buntland !!!!!

  7. Und ich Idiot hatte geglaubt, wenn ich nicht mehr in Deutschland lebe, brauche ich auch keine Steuern mehr zu bezahlen. Doch das gilt nur bei Auswanderung in Länder mit Doppelbesteuerungsabkommen, also mit der überwiegenden Zahl der EU-Länder eben nicht!
    Jetzt unterliege ich einer eingeschränkten Besteuerung, d.h. ich bin voll steuerpflichtig, verliere aber den Steuerfreibetrag. Mit anderen Worten: Wer 500 Euro Rente bekommt, zahlt nichts. Wer auswandert, zahlt für das zu versteuernde Einkommen von 6000 Euro den Tabellenbetrag.
    Ein unglaublicher Vorgang. Man wird systematisch diskriminiert, versteuert den ersten Euro in voller Höhe. Ist das überhaupt verfassungskonform? hat nicht das Verfassungsgericht die Besteuerung des Existenzminimums verboten? Egal, ich heiße Merkel, das geht mir am Arsch vorbei. Man muß schon ein ausgemachtes Dreckschwein sein, eine solche Regelung einzuführen. Ach ja, das war 2005, wer hat da regiert?
    Aber für andere Länder und die Invasoren werden die zwei- und dreistelligen Milliardenbeträge nur so rausgehauen.

    Für mich wird immer klarer, was für ein Scheißland D geworden ist.

  8. @ MartinP
    Sonntag, 19. Februar 2017 12:41
    1

    Kann die deutsche Regierung das Verhalten anderer Länder ändern? Kaum.

    —————————

    hi MartinP,

    natürlich könnten die wi$$er das. aber wollen sie es? wohl kaum!

    man ändert ein mieses verhalten nur wenn man vor einem noch mieseren angst bekommt.

    haben deutsche politiker angst vorm sklavensteuerzahler? Nein!

    vorm linken soziopathen und schlechter linkspresse? ja!

    abgesehen davon haftet michel für 27% der EU. Da er das aber für die restlichen 73% auch zu mindestens 50% haftet, so haftet michel in etwa für 75% der EU. Nur luxemburg und holland, also niederland bezahlen noch drauf, nach deutsch.
    Draghi und erika wissen das. Aber da diese frei und unbehelligt leben können, werden sie es weiter tun.

    eigentlich alles ganz einfach.

    es gilt der spruch: “warum können wir sie alle verarschen? Weil wir es können!”

    es gibt dazu nur eine seit tausenden von jahren gültige antwort!

    unwissende versuchen das GG 20, besonders art 4 dazu fürs volk zu interpretieren.
    Nein du volk, es ist genau gegen das volk gerichtet 🙂 Begreif es oder stirb, Du volk!

    ps: mit “du volk” meine ich nicht martinp! 😉

  9. Wo sind eigentlich meine Kommentare aus dem vorherigen Artikel hin ?

    Erst in die “Moderation” . . . dann in den Mülleimer !

    OK . . . was soll´s 🙁

  10. HÖRT, HÖRT,
    was die Schwachsinnige wieder abgesondert hat.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/muenchner-sicherheitskonferenz-angela-merkel-warnt-vor-kleinlicher-diskussion-um-militaerausgaben-a-1135226.html

    Ihr sei aber genauso wichtig, dass bestimmte islamische Staaten miteinbezogen werden in diesen Kampf. Es müsse klar sein, dass nicht der Islam Ursache des Terrors sei, sondern ein fehlgeleiteter Islam.

    Die Irre hat sich nicht korrekt ausgedrückt:
    Es muss “ein vom Koran geleiteter Islam” heißen.

    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-fordert-von-Islam-klare-Worte-article19708115.html

    Abgrenzung zu Terrorismus: Merkel fordert von Islam “klare Worte”
    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat von islamischen Autoritäten eine deutliche Distanzierung vom Terrorismus gefordert. Sie erwarte “klare Worte” über die Abgrenzung des friedlichen Islam vom Terrorismus im Namen des Islam, sagte Merkel bei der Münchner Sicherheitskonferenz. Dies könnten westliche Politiker nicht so leisten wie islamische Autoritäten.

    Da kann sie noch sehr lange warten, dass sich Islam vom Koran (= sich selbst) distanziert.

    https://www.pi-news.net/2017/02/merkel-luegt-auf-muenchner-sicherheitskonferenz/

  11. WEITERE DEBILISMEN VON DER MUDDA ALLER BUNTEN IDIOTEN:

    https://www.n-tv.de/politik/Merkel-fordert-von-Islam-klare-Worte-article19708115.html

    Den US-Forderungen nach einer massiven Steigerung der Verteidigungsausgaben will Merkel bedingt nachkommen. … Sie schränkte allerdings ein, Deutschland könne seinen Verteidigungsetat nicht um mehr als acht Prozent im Jahr steigern. “Mehr können sie faktisch nicht machen”, sagte die Kanzlerin. Das heißt, dass das Nato-Ziel vermutlich nicht erreicht wird.
    Merkel ergänzte, auch Ausgaben für Entwicklungshilfe und Krisenprävention müssten miteinberechnet werden. Sie hoffe, dass man hier keine “kleinliche Diskussion” bekomme. Sicherheit muss Merkel zufolge umfassend betrachtet werden. Diese werde auch durch eine Steigerung der Entwicklungshilfe geschaffen, so Merkel weiter.

    Soso,
    nach dem Taliban mit Brunnenbau schon gesiegt wurde, will die Irre die weitere Verbrennung des Geldes in der 3.Welt als Verteidigung deklarieren.

    So blöd sind aber die Amerikaner nicht, um ihr das abzunehmen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/muenchner-sicherheitskonferenz-angela-merkel-warnt-vor-kleinlicher-diskussion-um-militaerausgaben-a-1135226.html

    SPD-Vizekanzler Sigmar Gabriel hatte das Zwei-Prozent-Ziel zuvor als “unrealistisch” bezeichnet. Seinen Angaben zufolge müsste Deutschland jährlich 24 bis 25 Milliarden Euro zusätzlich investieren, um die Vorgabe zu erreichen.

    Übrigens, 20 Milliarden Euro verwendet nur der Bund (offiziell) derzeit für die Bewirtung der Merkelgäste (Tendenz natürlich steigend).

    Hier sieht man, wo die Prioritäten der Selbstmörder liegen:
    STATT SOLDATEN – INVASOREN.

  12. @ Onkel Dapte
    Sonntag, 19. Februar 2017 16:02
    6

    Und ich Idiot hatte geglaubt, wenn ich nicht mehr in Deutschland lebe, brauche ich auch keine Steuern mehr zu bezahlen.

    ————————–

    hi Onkelchen,

    vielleicht erleichtert dich das 🙂 : habe heute in hannover eine neumoderne obdachlosenunterkunft fotografiert. foto zeige ich nicht, da zu speziell.

    da steht ein kleinstwagen nichtmal in der hinteren versteckten ecke auf einem “staatsparkplatz”, einkaufswagen mit müll und anderes drumrum”
    natürlich schon ein ordnungsgemässer abschlepp amtsaufkleber auf der windschutzscheibe(ich glaube es gibt da ein gesetz wo der aufkleber sitzen muss in schland)

    einfach nur noch peinlich.

    ich kenne zwar noch die SINTI wohnwagensiedlungen von früher bevor sie häuser geschenkt bekamen. aber das waren luxuswohnwagen mit satantenne und wirrlpool.

    einfach nur unfassbar….

    ps: hannover hat für invasorenunterkünfte einen spottbilligen 50.000.000,- euro kredit aufgenommen. wollen wir hoffen, das die freundin jüdischen glaubens von trump, das yanett, nicht bald die zinsen raufschraubt. sonst,….

    alles quasi pinats 😉

  13. @ Hirn-Reiniger
    Sonntag, 19. Februar 2017 16:18
    10

    HÖRT, HÖRT,
    was die Schwachsinnige wieder abgesondert hat.

    ——————————–

    mal ehrlich hirn-reiniger,

    die muss doch irre werden.

    die versklavt und vernichtet ein weltbekanntes volk und kann frei und zwar ohne bodys drausen rummlaufen. dazu kommen noch viele deutsche auf sie zu und wollen ein selfie mit ihr.

    ganz im ernst: was soll die denn tun, ausser mit dem wahnsinn weiter machen? das ist wohl sowas von logisch.
    sie wäre doch bescheuert wenn sie es nicht tun würde.

    sobald sie anders handeln würde, würde ein ROTES motorrad mit waffe LINKS neben ihrem auto auftauchen. ….

    der rechtsstaatliche michel ist dazu zu KLUG. weil er eben NACHGIBT.

  14. Und da ist ja noch Frankreich. Was weiß ich von den aktuellen Ereignissen? Da haben Polizisten bei der Festnahme einen Mann mißhandelt, das ist schon zwei Wochen her. Nun haben 2300 Demonstranten in Paris gegen die Polizeigewalt protestiert.

    Mehr muß ich nicht wissen, so jedenfalls das ZDF, das die Meldung auf Videotext verbreitete.

    Wer jetzt etwas anderes behauptet, verbreitet Fake-News und gehört bestraft durch die Maasi.

    Wird kommen, nach der Wahl.

  15. Hallo Hubert,

    ich muß Sie enttäuschen, ich fühle mich keinen Deut besser, wenn ich weiß, wo die Steuergelder hingehen und wo nicht. Ich will einfach keine mehr in D zahlen, dieses Land hat mich zutiefst beleidigt und verraten und verdient mein Geld nicht mehr.

    Hannover ist schon eine seltsame Stadt. Trotz allgegenwärtiger Kopftuchunterwanderung geht es relativ ruhig zu im Vergleich zu anderen Städten mit ähnlicher Bereicherung. Ich weiß nicht, woran das liegt, vielleicht geht man dort besonders großzügig mit Sozialleistungen um. Nicht für Deutsche, ich kenne da jemanden, der regelmäßig schikaniert wird und ebenso regelmäßig klagt. Interessanterweise ist es noch nie zu einem Verfahren gekommen, das Amt knickt jedesmal eine Woche vor dem Gerichtstermin ein. Ich glaube kaum, daß auch nur ein Afri oder Araber oder… solche Erfahrungen machen mußte.
    Bekannt ist auch, daß Hannover prinzipiell nur Deutsche zu den beliebten 1-Euro-Jobs heranzieht. In der HAZ stand mal die Begründung: Muslime hätten Schwierigkeiten, Anweisungen zu befolgen, besonders die von Frauen. Dort stand nicht, ob die Sozialleistungen gestrichen würden wie bei Deutschen.

    Ich wiederhole: Was ist bloß aus Deutschland geworden?

  16. @#1 MartinP
    Sonntag, 19. Februar 2017 12:41

    Kann die deutsche Regierung das Verhalten anderer Länder ändern? Kaum.

    Unter Merkel hat BRD jeden Einfluss verloren.

    Die Armee ist zum Kindergarten verkommen. Die militärische Macht existiert nicht mehr.
    Zudem ist das Land ist durch enormer Zahl der Invasoren instabil geworden und kann keinen großen Konflikt verkraften.

    Finanzielle Macht gibt es auch nicht.
    Das Land ist hoch verschuldet (höher als Spanien).
    Geld drucken kann auch BRD nicht (macht Draghi im Interesse der Südländer). BRD kann nur weitere Schulden aufnehmen, aber irgendwann ist Schluss damit – die Bonität ist dahin.

    Auch die wirtschaftliche Macht existiert nicht.
    BRD produziert keine Waren, die man nicht von den anderen bekommen kann / besitzt keine lebenswichtigen Technologien.
    Da die Reallöhne und folglich die Binnennachfrage seit Jahrzehnten stagnieren, ist das Land vom Export abhängig – also von irgendwelchen Sanktionen leidet das Land selbst mehr als der Sanktionierte.

    BRD ist zur “moralischen Supermacht” verkommen.
    Mit der Moral, von der schon niemand hören will.

    Dafür sollten die “Eliten” Merkel eigentlich schon längst entsorgen.
    Die sind aber selbst im Endstadium der Degeneration.

  17. der deutsche arbeitet halt gerne und lässt sich herumschikanieren und drangsalieren. es wird halt hingenommen. am stammtisch wird dann gemeckert und am nächsten tag steht man wieder auf der matte.ich bin der festen überzeugung, wenn die regierung eine allgemeine tägliche arbeitszeit von 14 stunden einführen würde, dann würde der deutsche dies auch einfach hinnehmen.

  18. @#13 hubert
    Sonntag, 19. Februar 2017 16:27

    die muss doch irre werden.

    Die ist schon längst irre.

    Ich tippe auf eine chronische psychische Krankheit (Psychopathie?),
    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie
    die ab Sommer 2015 akut (Psychose?) geworden ist.

    Die genaue Diagnose können allerdings nur die Fachärzte bei der gründlichen Untersuchung feststellen. Dafür muss aber Merkel in die Psychiatrie eingeliefert werden.

  19. Worüber wundern wir uns denn ?

    Die verbotene Wahrheit über Deutschland !

    https://www.youtube.com/watch?v=R8BQ3rGmPWg

    Video-Länge 57:36 . . . bitte mal bei 1:44 das Video anhalten und genau lesen was dort steht .

    Die BRD ist KEIN STAAT! Dies ist mittlerweile für jeden offenkundig geworden. Selbst Wahlen sind sinnlos.
    Zu dieser Feststellung werden auch Sie kommen, wenn Sie die einschlägigen Aussagen von BRD-Politikern, Nachrichtensprechern und die Urteile des Bundesverfassungsgerichtes zur Kenntnis nehmen.

    Ähnlich ist es mit dem globalen Finanzsystem, welches vielmehr ein Betrugssystem ist, daß für eine systematische Umverteilung zu Gunsten der Reichen und zu Lasten der Masse sorgt. Die aufgeführten Fakten sprechen Bände.

    Auszüge:

    Jürgen Tritten (Die Grünen) spricht bei der BRD von einer „Firma”…

    Auch Sigmar Gabriel (SPD) sagt ganz klar: „Wir haben gar keine Bundesregierung… Frau Merkel ist Geschäftsführerin einer neuen Nichtregierungs-Organisation in Deutschland!”

    Die BRD ist auch als Firma eingetragen . Haben wir deswegen nur einen

    PERSONALAUSWEIS ?

    https://tagebucheinesdeutschen.files.wordpress.com/2015/01/neuer-personalausweis500.jpg

    . . . und nun der französische . CARTE NATIONALE D´IDENTITÉ

    http://i.imgur.com/h1kKDZH.png

    Und hier noch die holländische INDENTITEITSKAART !

    http://1.bp.blogspot.com/-LHifEYaAE4U/TVzLXsfwVhI/AAAAAAAAAQE/EtTi9pAvWAo/s1600/Identiteistkaart.jpg

    . . . . noch Fragen ?

  20. Ich wiederhole mich! Die Deutschen sind einfach zu blöd, nur labern, jammern und sich selbst bemitleiden (s.o.) können sie…

  21. @ Diederich Heßling

    Beschimpfst du uns Deutsche deshalb, weil WIR keine
    religiöse VOR-Schrift haben wie dies der Babylonische Talmud, die “Protokolle” oder der Koran sind ?

  22. @ AfD-Fan #4

    Ja, das ganze EU-Monster ist ein PARASITENSYSTEM, wobei diejenigen, die sich das nach 1989 “ausgedacht” haben, dabei offenbar auch schon den schleichenden TOD des “Wirtsvolks” und seine Ersetzung durch einen “neuen europäischen Mönschen” mit “einkalkuliert” haben (siehe auch den 1992 eingefügen neuen § 23)!

    Denn was ich oben noch vergessen habe – Schäuble, die rollende “NULL”, läßt das Geld ja nicht nur zu den parasitären “Südländern” FLIESSEN, sondern auch in die sog. “ASYL- und FLÜCHTLINGSKOSTEN” hierzulande! Wie in einem veritablen “Arbeits- und Vernichtungslager” bleibt am Ende für die auszulöschenden “deutschen Arbeitstiere” nur noch so viel übrig, daß sie gerade noch ihre schiere Arbeitskraft regenerieren können, um dieses PARASITEN-SYSTEM aufrecht zu erhalten – bei tausenden deutschen Rentnern ist nicht mal das “schiere Überleben” gesichert:

    http://www.wiwo.de/politik/deutschland/haushaltsueberschuss-2016-geld-fliesst-in-fluechtlingsruecklage-/19389400.html

    Schäuble “vollstreckt” damit nur, was “Joschka, der grüne Deutschenhasser” vorgegeben hat:

    “Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinerter und begabter als der Rest Europas sind.

    Das wird immer wieder zu ,Ungleichgewichten’ führen.

    Dem kann aber entgegengewirkt werden, indem so viel Geld wie möglich aus Deutschland HERAUSGELEITET wird.

    Es ist vollkommen egal wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – HAUPTSACHE, die Deutschen haben es NICHT.”

  23. @22
    Ich versuche mal, euch aufzuwecken. Damit ihr nicht den Untergang des christlichen Abendlandes verschlaft. Es ist eine Schande, dem zuzusehen.

  24. @24
    Bitte beleidigen Sie meine Vorfahren nicht. Die waren Nazi’s, aber bessere Menschen als 90% der heute in Deutschland schon länger und noch nicht so lange lebenden Personen!

  25. LESENSWERT

    https://www.contra-magazin.com/2017/02/merkel-hass-ein-beitrag-zur-psychischen-gesundheit-in-deutschland/?PageSpeed=noscript
    Merkel-Hass: Ein Beitrag zur psychischen Gesundheit in Deutschland?
    Ohne Protest und Populismus würden die Menschen in Deutschland emotional und intellektuell ersticken. Ein Interview mit Prof. Albrecht Goeschel

    Aus meiner Sicht tun die Merkel-Hasser im Osten ganz direkt etwas für ihre seelische Gesundheit. Es ist ein Grundsatz der Psychoanalyse und der Sozialpsychologie, dass die Unterdrückung und Verdrängung von Emotionen, die Unterdrückung von Liebe ebenso wie die Unterdrückung von Hass, die Leute „krank“ machen. Trugbilder, Verstellung, Scheinfrohsinn, Antriebsarmut sind die Folge. Dies alles entdeckt man, wenn man Merkel zu sieht und zu hört. Sie selbst darstellt die „Alternativlosigkeit“ als „Sprechender Hosenanzug“, sie lebt die Verdrängung: Bewegungsgehemmt, körpergepanzert, schmallippig, einsilbig, eintönig – Psychoanalytiker würden sagen: Eine Zwangscharaktere, der zu früh im elterlichen Pfarr- und Lehrerhaus die Lust an der Wut verboten worden ist, die den offenen Kampf nicht kann, sondern nur den heimtückischen Hinterhalt. Siehe den Verrat der Angela Merkel an ihrem einstigen Gönner Helmut Kohl. Einer solchen Bösen Stiefmutter folgt man besser nicht in den Wald.

    Wenn die Populisten in Ostdeutschland es jetzt „herauslassen“, dann befreien sie sich innerlich auch von dieser „Wandelnden Zwangsjacke“ und bringen ihre Leute einen großen Schritt weiter auf dem Weg zu eigener Identität. Hass ist auch eine Durchgangsstation der individuellen und der kollektiven Reifung.

    Mit medial-fingierter Menschenfreundlichkeit hingegen wurde zusätzlich das Hartz IV-Ghetto mit herbei gerufenen Millionen Flüchtlingen aufgefüllt und die Menschen in eine Falle von Mitgefühl einerseits, Konkurrenzangst andererseits getrieben. Ausweglos! Merkel!

    Gegen Merkels Heimtücke schützen kurzfristig der Wutschrei, langfristig die Denkanstrengung.

  26. War gerade Thema in:
    “Bericht aus Berlin”.
    Hier der Text des Senders. Ich selbst habe es nicht gesehen.
    ————————————-

    Das unendliche Griechenland-Drama : Eigentlich wollten sich die Finanzminister der Eurozone am Montag in Brüssel über weitere Hilfen für Griechenland verständigen. Doch noch sind entscheidende Fragen offen. So besteht der IWF auf einen Schuldenschnitt für Griechenland, den lehnt Finanzminister Schäuble vehement ab. Auf den IWF verzichten will die Unionsspitze aber nicht – dabei hatten die eigenen Fachpolitiker genau das angeregt. Und während Europa noch streitet, wirbt der konservative griechische Oppositionsführer Mitsotakis in dieser Woche in Gesprächen mit Merkel, Schäuble und der Unionsfraktion für Unterstützung bei Neuwahlen. (Autor: Axel Finkenwirth)
    Arm in einem reichen Land: In dieser Woche meldet das Statistische Bundesamt wieder einen Höchststand: 43,7 Millionen Beschäftigte in Deutschland – wegen der guten Konjunktur und der brummenden Dienstleister.

    Doch der Aufschwung erreicht längst nicht alle. Jeder Fünfte hierzulande ist von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. So holen etwa 1,5 Millionen Menschen regelmäßig Essen bei den Tafeln ab. In Städten wie Cottbus gibt es mittlerweile extra Öffnungszeiten für Erwerbstätige, weil der Lohn nicht zum täglichen Leben reicht. (Autorin: Tamara Anthony)

    Zu beiden Themen ein Gespräch mit Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble, CDU

    http://www.daserste.de/programm/index.html

    ————————————-

    Irgend jemand prägte mal die Worte:

    Mach Du sie Dumm, ich mach sie Arm….
    So meinte der König zu Seinem Oberprister!
    ————————————-

    Auch die alten Helden werden wieder verehrt.. Fehlt eigentlich nur noch ein von der abgehobenen Kunstschikaria heißbegeehrtes Bio-Pic über die standhaften Kommunisten aus alten Tagen. Aber 2018 gibt es wieder eine Berlinale.!

    ————————————-
    (Filmanpreisung im TV)

    ttt

    “Der junge Karl Marx”

    Paris 1844: Der 26-jährige Karl Marx lebt notorisch verschuldet und von Existenzängsten geplagt mit seiner Frau Jenny im Pariser Exil. Hier lernt er den kaum jüngeren Friedrich Engels kennen. Verachtet Marx den Sohn eines Fabrikbesitzers zunächst als Dandy, entwickelt sich zwischen den beiden bald eine intensive Freundschaft. Denn sie haben nicht wenig vor. Die Philosophen haben die Welt bisher nur interpretiert, aber man muss sie verändern. Und die beiden tun es.

    Regisseur Raoul Peck erzählt in seinem Film die Ursprünge der internationalen sozialistischen Bewegung, die Entstehung des Bundes der Kommunisten. Zugleich entwirft er ein intensives Porträt zweier ungestümer Männer, die an die Vision einer humanen Gemeinschaft glauben und die revolutionäre Kraft der Ausgebeuteten und Unterdrückten herausfordern. August Diehl spielt den jungen Karl Marx. “ttt” hat sich den Film auf der Berlinale angesehen.

    http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/ttt-der-junge-karl-marx-film-100.html

    Die Sendungs-Webseite:

    http://www.daserste.de/information/wissen-kultur/ttt/index.html

  27. OT
    Was allerdings, wenn man genau hinhörte, mehr als aufschlussreich war, ist ein heute Mittag ausgestrahlter Beitrag:
    ————————————-

    Fake News und Social Bots:

    Meinungsbildung im Wahljahr 2017
    DIE DISKUSSION: So. 19.02.17, 13.00 – 14.00 Uhr

    Moderatorin Marietta Slomka diskutiert mit ihren Gästen über das Thema “Fake News und Social Bots: Meinungsbildung im Wahljahr 2017”.

    Zu Gast sind:
    – Thomas Bellut (Intendant ZDF)
    – Prof. Simon Hegelich (Politikwissenschaftler)
    – Mathias Döpfner (Präsident Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger)
    – Mathias Müller von Blumencron (Chefredakteur Digitale Medien ZAF)

    http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/1201575
    ————————————-
    (Mediathek nicht verfügbar)

    Dort wurde nicht nur, wiedereinmal, gegen die AfD gehetzt, sondern:

    ..den Verantwortlich läuft das Wasser die Ritze runter…

    will sagen: Die Leutchen dort, die haben echt Angst um Ihr Meinungsmonopol!

    😀 😀 😀

    Widerstand zahlt sich eben doch aus, sonst würden die nicht so vehement herummjammern!

  28. @ Onkel Dapte
    Sonntag, 19. Februar 2017 16:49
    15

    Hallo Hubert,

    ich muß Sie enttäuschen, ich fühle mich keinen Deut besser, wenn ich r

    Ich wiederhole: Was ist bloß aus Deutschland geworden?

    —————————————-

    Hi onkel,

    ja sorry, solche aufheiterungen funkionieren natürlich nur mit viel zynismus…. klappt nicht immer.

    Wenn die geier Dir da natürlich im fast süden die steuergelder klauen, so ist das extrem bitter.

    hab aber noch den fröhlichgang, dass orban da was macht!

    sonst wäre auswandern innert der EU ja auch doof, weils nichts bringt.

    es geht nur über gute laune zur guten lebenseinstellung

  29. @ Hirn-Reiniger
    Sonntag, 19. Februar 2017 17:11
    18

    @#13 hubert
    Sonntag, 19. Februar 2017 16:27

    die muss doch irre werden.

    Die ist schon längst irre.

    Ich tippe auf eine chronische psychische Krankheit (Psychopathie?),
    https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopathie
    die ab Sommer 2015 akut (Psychose?) geworden ist.

    ———————————————

    ja klar hirn-reiniger,

    das ist so.

    aber schlimmer ist die sache das es dazu kommen darf.

    das geht nur wenn es jemand anders zulässt!!!

  30. S häuble ist nicht nur Völkermörder sondern auch Dieb am Voksvermögen. Merkel goutiert das,
    Die deutsch Sklaven haben keine Wahl, denn sie werden bei diesen Voksvertretern verraten.
    Viele Steuerzahler wandern bereits weg, nach Ungarn, Tschechei, und auch nach Russland, wo es diesen Volksbetrug nicht gibt. Russland hat nun seine Schulden aus der UDSSR an die Läner zurückbezahlt und sodann bleibt für den Bürger mehr übrig. Umgekehrt in Deutschland, wo Schäuble sich als Despot benimmt.

  31. @ biersauer
    Sonntag, 19. Februar 2017 20:07
    32

    S häuble ist nicht nur Völkermörder sondern auch Dieb am Voksvermögen. Merkel goutiert das,

    ——————————-

    no biersauer,

    das deutsche volk akzeptiert das.

  32. Höckes Rede von Gestern.
    Wers noch nicht kennt!
    ca 22-23 min!
    —————————————

    Björn Höcke: Danke, dass ihr in dieser nicht ganz einfachen Zeit hinter mir steht

  33. Und Gauland ca 14min

    Gauland: Er (Björn Höcke) hat von seinem Recht auf freie Meinungsäußerung Gebrauch gemacht

  34. @Hirnreiniger #27 – schlaues Psychogramm, stimmt grundsätzlich auch, im “Zivilleben” wird einem als Idividuum (nicht aber als Kollektiv?!) genau das von allen Psychoexperten angeraten: lass raus den Frust, die angestaute schadhafte Energien, mach den Verursacher ausfindig, reagier dich an ihm ab bzw. bring es zur Sprache/scheue nicht den Konflikt..
    (u. analysiere natürlich auch dich selbst, d.h. deine eingeschliffenen Verhaltensweisen/Gewohnheiten/Sichtweisen u. Reaktionsmuster!).
    Gerade die Linke lebt das seit Jahrzehnten fröhlich-ungeniert aus, lässt sich prinzipiell nichts gefallen, unterdrückt o. sublimiert ihre negativen Emotionen kaum o. gar nicht. Z.B. Antifa macht ja auch “Spass”, ist ein super Ventil für das Ausagieren “kognitiver Dissonanzen” u. persönlicher Psycho-Probleme und auch Abenteuerlust (Initiationsprozess, um endlich ein wenig männlich-rebellisch-erwachsen zu werden).

  35. die dreckscheine von der linkspresse lassen keine schlechtigkeit aus.

    man muss nur die startseite von WON anschauen(19. feb 20:46) und die toppics lesen, dann weis man bescheid.

    widerliche menschen sind das.
    das kann man mit linksrotzgrüner lernbehinderung nicht mehr erklären.
    die sind einfach überl drauf

    https://www.welt.de/

  36. Gut, zum einen sind Steuern sehr wichtig! WENN diese für das EIGENE Land verwendet werden. Aber selbst die Steuern die in erster Linie von den Mittelständlern erwirtschaftet werden, die kleinere Betriebe haben. Also quasi die kleinen Handwerksbetriebe. Diese SELBSTERHALTUNGS GmbHs. DIESE werden als Belohnung noch am Meisten zur KASSE gebeten. Das ist eine unglaubliche Frechheit. Sicherlich landet viel Geld in andere Nationen. Aber warum? WEIL WIR so doof sind und dieses nicht bei einzigen verkackten Demo mal auf den Punkt gebracht haben. Darum! Und wurde so etwas schon jemals irgendwo öffentlich diskutiert? Ist mir auch NICHT bekannt. Stattdessen wird sich über Klimawandel und VW aufgeregt. Dabei mal ganz nebenbei… VW IST NICHT NUR VW! Da gehören mittlerweile ganz andere Automarken wie zB. Bugatti dazu. UND? Haben WIR davon etwas? NEIN! Haben wir NICHT! WIR Arbeiten uns den Arsch ab damit WIR UNSERE FAMILIE ERNÄHREN können. So siehts doch aus. UND WEHE einer von UNS benötigt einen Rollstuhl oder gar eine Pflegestufe… Da wird lieber gewartet bis der Antragsteller verstirbt… Das man HIER die Schnauze voll hat, ist doch nun wirklich nicht mehr verwunderlich. ABER Ali und Konsorten brauchen nur zu husten, schon wird ALLES auf Maß bewilligt.
    NEBST 100% Zahnverpflegung – SUPER!
    Und nun kann man sich an 10 nein an 2 Fingern ausrechnen wo die GANZE KOHLE die der DOOFE DEUTSCHE HIER erwirtschaftet hingeht… Da steigt mir doch die Feder aus der Mütze! SCHNAUZEVOLL!!!

  37. Schäuble im Cum-Ex-Ausschuss “Ich möchte die Frage nicht beantworten”

    Im Steuerskandal um dubiose Dividendendeals will Wolfgang Schäuble keine politische Verantwortung übernehmen. Dabei nahmen Banken auch unter seiner Führung des Finanzministeriums Milliarden aus der Staatskasse.

    Nach mehr als anderthalb Stunden Befragung zum größten deutschen Steuerskandal ist Hans-Ulrich Krüger ein wenig erschöpft. “Wünschen Sie eine zehnminütige Erholungspause?” fragt der Vorsitzende des Untersuchungsausschusses Wolfgang Schäuble. “Nee, ich wünsche ein baldiges Ende!”, witzelt der Finanzminister zurück.

    Fast drei Stunden stand Schäuble der Abgeordnetenrunde an einem fünf Meter breiten Schreibtisch Rede und Antwort dazu, wie in seiner Amtszeit bis zu zwölf Milliarden Euro aus der Staatskasse verschwinden konnten. Schlauer waren sie am Ende nicht. Ein Jahr lang schon befasst sich der Bundestag mit dubiosen Aktiendeals um den Dividendentag, bei denen Banken mit falschen Erstattungen von Kapitalertragsteuer den Fiskus prellten.

    Mit Schäubles Befragung ist der Skandal nun auf höchster Ebene angekommen. Dort müsste eigentlich beantwortet werden, wie es sein konnte, dass überforderte Beamte im Finanzministerium die Schlupflöcher im Steuerrecht erst Jahre nach massiven Hinweisen auf die Deals schlossen. Doch anders als sein Vorgänger Peer Steinbrück will Schäuble nichts von der Affäre auf seine Kappe nehmen. Er wendet eine Strategie an, die er in seiner 40-jährigen politischen Karriere perfektioniert hat: das Aussitzen.
    Referate statt Antworten

    Wo Steinbrück bemüht war, Aktenhinweise auf sein Fehlverhalten zu widerlegen, versucht Schäuble, das Problem zu zerreden. Wo die Abgeordneten konkrete Fragen stellen, kann sich der Finanzminister nicht erinnern oder hält……….

    http://mobil.n-tv.de/wirtschaft/Ich-moechte-die-Frage-nicht-beantworten-article19706230.html

  38. Der Rollifahrer is der größte Verräter Deutschlands überhaupt. Er übertrifft selbst Merkel noch. Und das seit Jahrzehnten. Leider hat damals jemand versagt…

  39. geheimdiensten-enorme-macht-kurz-vor-abgang-a2052985.html?latest=1
    „Weicher Putsch“ gegen Trump?
    Obama gab Geheimdiensten enorme Macht – 17 Tage vor seinem Abgang

    Durch den Sturz von Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn wurde die Aufmerksamkeit auf eine Änderung gelenkt, die US-Präsident Obama auf den letzten Drücker in der Geheimdienst-Community vornahm:

    Nur 17 Tage vor seinem Amtsausscheiden hatte Obama das bis dato exklusive Archiv der NSA für tausende Mitarbeiter anderer US-Geheimdienste zugänglich gemacht, die zuvor keinen Zugriff hatten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Donald Trumps Gegner das Archiv für ihre Zwecke nutzen würden, stieg damit exponentiell.

  40. http://www.epochtimes.de/politik/welt/weicher-putsch-gegen-trump-obama-gab-geheimdiensten-enorme-macht-kurz-vor-abgang-a2052985.html?latest=1
    „Weicher Putsch“ gegen Trump?
    Obama gab Geheimdiensten enorme Macht – 17 Tage vor seinem Abgang

    Durch den Sturz von Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn wurde die Aufmerksamkeit auf eine Änderung gelenkt, die US-Präsident Obama auf den letzten Drücker in der Geheimdienst-Community vornahm:

    Nur 17 Tage vor seinem Amtsausscheiden hatte Obama das bis dato exklusive Archiv der NSA für tausende Mitarbeiter anderer US-Geheimdienste zugänglich gemacht, die zuvor keinen Zugriff hatten. Die Wahrscheinlichkeit, dass Donald Trumps Gegner das Archiv für ihre Zwecke nutzen würden, stieg damit exponentiell.

  41. @ Diederich Heßling 39#

    Vollste Zustimmung. 🙂

    Besonders die neuen First Lady ist beeindruckend.
    Sie sieht aus wie eine Barbiepuppe, aber dahinter, hinter diesem ganzen Show-Girl und ihren Schönheits-OPs scheint deutlich eine sympathische und geradlinige Frau hervor. Optisch wäre sie nicht mein Typ, aber die Stimme und ihre Art der Loyalität zu ihrem Mann, das ist ein großer Vorzug der Ostfrauen mit Herz.

    Tu felix Amerika!

  42. @ Kettenraucher #29

    “Die Leutchen dort haben echt ANGST um ihr Meinungsmonopol.”

    Ja, deshalb “beißen” sie – mit Unterstützung der linksgedrehten Schandjustiz – immer heftiger um sich wie ANGSTBEISSER:

    2 Jahre Knast für Facebook-Satire!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/98092-wegen-politik-satire-2-jahre-knast-facebook

    Wieviel “Jahre” bekommen moslemische Vergewaltiger und andere Schwerverbrecher?!

    In bestimmten Bereichen kennt die PO.litik “keinen Spaß” – nämlich wenn es um ihr angemaßtes “Monopol” geht, die Deutschen zu bevormunden.

    Eigenständiges Denken ist in dieser totalitären “Demokratie-SIMULATION” unerwünscht und inzwischen (lebens-)gefährlich!

  43. @ Alter Sack 45#

    Ja, da versteht die Maasi keinen Spaß. Als echte Stalin-Orga-Truppe werkelt unser Kleener aufmerksam an allem herum, was dem deutschen Bürger Angst einjagen könnte, so daß er möglichst weiterhin auch schön brav sein aufmüpfiges Mundwerk hält, nicht wahr, Herr Maas!

    __________________________

    Ich werde jetzt mal ganz deutlich, Herr Maas: Sie sind erbärmlich kleingeistig und eine Schande für das, was ich einmal als mein Land und eine Demokratie erleben durfte. Weit haben Sies gebracht, Herr Justizminister von eigener Gnaden.

    Es wird Zeit, daß Sie Ihre Vorgesetze und sich selbst verhaften lassen.
    Mir ist klar, daß das absurd ist, da Sie keinerlei Größe haben. Weder Sie noch Ihre neue Flamme, die sich gleich mal den Bundesverdienstkreuz von Ihnen hat zuschustern lassen.
    Was Sie da vorexerzieren, das ist kein Staatswesen mehr, das ist billigste Provinz-Schmierenkomödie.

    http://www.gala.de/stars/news/starfeed/natalia-woerner–bundesverdienstkreuz-fuer-ihr-engagement-20287870.html

    Ich wünsche Ihnen, Ihrem Gschpusi und Ihrer Partei den finalen politischen UNTERGANG.

  44. @ Diederich Heßling #41

    Ja, der rollende Bauernfänger Schäuble ist einer der schlimmsten FINANZVERBRECHER, der jemals in unserem Land “gehaust” hat!

    Deutschland “bürgt” jetzt – “dank” Schäubles Finanzverbrechen – in Höhe seines gesamten Bundesaushalts von 329 Milliarden Euro für Italien!

    http://www.epochtimes.de/wirtschaft/eu-blick-auf-italien-und-eine-drohende-pleite-deutschland-buergt-in-hoehe-seines-bundeshaushaltes-a2052728.html

    Nur die Unkenntnis und Dummheit der Menschen machen’s möglich, daß dieser Kerl immer noch in der Öffentlichkeit “herumrollen” kann, als sei nichts gewesen! Bereits 2015 berichtete die FAZ über eine OECD-Studie zur skandalösen BENACHTEILIGUNG deutscher Arbeitnehmer und Rentner im Rahmen dieses EU-Monsters – so daß ausgerechnet das Land, in dem es “allen gut geht” (so der äußerst dreiste Schäuble) in Wirklichkeit auf den HINTEREN PLÄTZEN liegt, was Arbeitsdauer und Rente betrifft!

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/oecd-studie-deutsche-rentner-bekommen-weniger-als-andere-12162202.html

    Während bei uns fast 60 Prozent der Bürger zwischen 55 und 64 Jahren noch arbeiten, sind es in Griechenland und Italien UNTER 40 Prozent derselben Altersgruppe!

    Es macht einem ja schon wütend, daß diese Unterschiede innerhalb der EU durch die PO.litik-Versager nicht etwa verringert und ausgeglichen wurden, wie man uns immer vorgelogen hat – nun aber bringt es hoffentlich bald das “Faß zum Überlaufen”, daß wir nun ERNEUT “zur Kasse” gebeten werden sollen, indem wir die in Folge dieses ARBEITS- und RENTENPOLITISCHEN Desasters pleite gegangenen Länder “retten” sollen, obwohl uns der Schwarzwälder Bauernfänger und seine Steuereintreiber schon die ganze Zeit so “ausgepresst” haben, daß wir nahezu das Schlußlicht in der EU bilden:

    Lt. Vermögensstatistik der EZB “liegen die meisten deutschen Haushalte gemessen an ihrem Vermögen in Europa AUF EINEM HINTEREN PLATZ” (FAZ), was das reGIERende Ferkel so wütend machte, daß es zu der Lüge Zuflucht nahm, die Deutschen hätten dafür höhere “Rentenansprüche”!

    WEG mit diesen brandgefährlichen Idioten in Berlin, die sich “BundesregIERung” nennen, aber höchstens ein “Aus-BUND” an Imkompetenz, Verschlagenheit, Verlogenheit und verbrecherischer Energie gegen das Deutsche Volk sind!

  45. Auf den ersten Blick OT:

    Der Untertan – ein Roman von Heinrich Mann, (Erstveröffentlichung 1918) erzählt die Geschichte von DIEDERICH HEßLING, Sohn eines kleinen Papierfabrikannten im Städchen Netzig, wird um 1890 zum Studieren nach Berlin geschickt…um ein Machtmensch zu werden der nach oben Buckelt und ….lesen und verstehen!

    http://www.wilhelm-der-zweite.de/essays/deruntertan.php

  46. äh, wieviele “Rückkehrer” u. Hochgradgefährder haben wir aktuell? Die brüllen “Allah ist der Größte/Größere”, und finden/fanden das hier ganz normal – islamische Massen-Friedensdemos sah man aber im Westen vergeblich, dafür jede Menge Symphatie-Bekundungen:
    http://www.krone.at/welt/200-vergewaltigungen-und-500-morde-ganz-normal-is-kaempfer-im-irak-story-554861
    – und solche Typen werden auch bei uns nach u. nach “einsickern” – o. gleich per Schiff, Bahn, Bus u. Flugzeug herangeschafft?!

  47. @48 SoundOffice

    Die “Untertanen” sitzen heute in den Parlamenten, NGOs, Gewerkschaften, Kirchen, etc. und unterstützen die Machtelite bei ihren volksfeindlichen Entscheidungen.

    Der wirkmächtigste Anteil jener die sich für “erlaucht” halten das deutsche Volk zu belehren, die sind in den Medien, auch und vorallem im Web bei diversen “Schnüffel-Zensur-Batallionen, und in den unteren Rängen der ethablierten Parteien zu finden.

    Man sieht es zu Zeit an der fast-vergöttlichung des roten Mesias Schulz bei der SPD!

    Buschtrommelraute muß abgelösst werden, aber EU-Büttel Schulz ist nun wahrlich keine Option.

    Im Gegenteil!

  48. Merkelkritiker in der Union gründen anschlussfähigen „Freiheitlich Konservativen Aufbruch“

    Nachdem immer mehr Konservative der CDU den Rücken kehren, wie vor Kurzem Erika Steinbach, die nun ausgegrenzt in der letzten Reihe Platz nehmen muss, proben die letzten an Bord der Merkel-Titanic den Aufstand. Steht die Union vor der Spaltung wie einst die SPD und finden neue alte Verbündete wieder zueinander? Man beachte die Eckpunkte des Programms und damit die Anschlussfähigkeit an die AfD, die zu großen Teilen ebenfalls aus ehemaligen Unionsmitgliedern besteht. Wird der schwarzblaue Alptraum von Gauland doch noch wahr?

    Düsseldorf – CDU-Chefin Angela Merkel droht mehr Gegenwind aus den „Konservativen Kreisen“. Die bislang lokal organisierten internen Kritiker, die Merkels Kurs als Linksruck….

    http://opposition24.com/merkelkritiker-union-freiheitlich-konservativen/302856
    ————————————-

    Gaulands schwarzblauer Alptraum: Von der Klöcknerin zur Kanzlerin

    Alexander Gauland hat den gleichen Alptraum wie viele an der Basis und aus der potentiellen Wählerschaft der AfD.

    „Frauke Petry will Höcke loswerden, weil sie der Meinung ist, dass wir mit ihm nie politisch ankommen und Teil einer Koalition werden könnten“, sagte er in einem Gespräch mit der Wochenzeitung DIE ZEIT: „Sie will die Partei an die CDU andocken.“

    Mit Merkel ist ein solches Andocken an die CDU jedoch unmöglich und der Kurs müsste langfristig verfolgt werden für die Zeit nach Merkel, etwa wenn sie nach der verlorenen Wahl im September zurück tritt. Dann aber wäre in der Causa Höcke keine solche Eile geboten. Oder doch?

    Die zweite Frau in der CDU nach Merkel ist Julia Klöckner. Mit ihren Positionen, wie beispielsweise beim Burkaverbot, dockt Klöckner schon lange regelmäßig bei der AfD an. Sie wagt es als eine von wenigen Frauen in der CDU sogar das Wörtchen Heimat zu verwenden. Und natürlich grenzt sie sich immer wieder auch von der AfD ab, jedoch nie, ohne die Anschlussfähigkeit zu gefährden.

    Bei einem Putsch gegen Merkel noch vor den Wahlen, könnte Klöckner die Frau der Stunde sein, richtige Männer..

    http://opposition24.com/gaulands-alptraum-von-kloecknerin/302689
    ————————————-

    (1 Februar 2017)

    Vorbereitung auf den Machtwechsel – Misstrauensvotum gegen Merkel?

    http://opposition24.com/vorbereitung-machtwechsel-misstrauensvotum-merkel/301554

  49. Schon drei Tage her, aber nicht “postfaktisch” . Eventuell sitzen die schon bei uns auf den Ämtern?
    ————————————-

    Italien: Minderjährige Flüchtlinge kidnappen Jugendschutzbeauftragte und drohen, dem Heimleiter die Kehle durchzuschneiden

    In Italien hat eine Gruppe unbegleiteter “minderjähriger Flüchtlinge” die Kinder- und Jugendschutzbeauftragte mit ihrem Stab bei einem Besuch in ihrer Unterkunft gekidnappt.

    Filomena Albano war mit ihrem Team in die Asylunterkunft in Cassano delle Murge gekommen, um sich vor Ort über die Unterbringung zu informieren.

    Daraufhin wurden sie und das gesamte Heimpersonal von den Jugendlichen, die aus Gambia, Nigeria und Ägypten stammen, über eine Stunde lang in einem Raum eingesperrt.

    Eine Gruppe…

    ….Und so krank reagiert die Politik:

    Rosy Paparella, lokale Beauftragte, zeigt Verständnis:” Es war zwar schlimm. Aber sie sind verzweifelt. Sie haben eine lange Reise nach Italien hinter sich und müssen teilweise seit über 15 Monaten in dieser Unterkunft ausharren. Wir müssen ihnen schnelle Antworten geben, sonst werden solche Dinge wieder passieren“.
    ———————-
    Originalquelle:

    http://www.express.co.uk/news/world/768249/Migrant-centre-boys-kidnap-Italy-official-Filomena-Albano-Puglia

    ————————————-

    http://www.journalistenwatch.com/2017/02/17/italien-minderjaehrige-fluechtlinge-kidnappen-jugendschutzbeauftragte-und-drohen-dem-heimleiter-ihm-die-kehle-durchzuschneiden/

  50. @ Kettenraucher 52#

    Gestern hatte ich mal interessehalber den Strang auf PI zu Höckes Statement gelesen.

    Inzwischen scheinen P&P und co. und ihre Auftraggeber aus dem transatlantischen Herrenclub einige Trolle engagiert zu haben, die PI als Newcomer “getarnt” dazu benutzen, um massiv gegen Höcke zu hetzen und ihn bei dem dort etwa 50/50 schwankenden Wahlvolk massiv zu diskreditieren. Allerdings wurden diese Aktivitäten von instinktsicheren Stammkommentatoren sofort erkannt. Interessant ist das aber schon, zu welchen Mitteln diese Petry-Fraktion greift.

    https://www.pi-news.net/2017/02/video-reden-von-hoecke-gauland-in-arnstadt/#comments

    “#174 D Mark (19. Feb 2017 16:19)

    Hammer, dass Petry-Pretzell hier Ihre Jünger einschleussen, um Höcke, Gauland und Poggenburg zu diskreditieren. Die ganzen Höcke-Hetzer hier sind erst seit kurzem da.”

    _________________-

    “#188 Tom62 (19. Feb 2017 16:54)

    #165 John Maynard (19. Feb 2017 15:56)
    #168 John Maynard (19. Feb 2017 16:04)
    #175 John Maynard (19. Feb 2017 16:24)
    #176 John Maynard (19. Feb 2017 16:25)
    #178 John Maynard (19. Feb 2017 16:31)
    #179 John Maynard (19. Feb 2017 16:32)

    Teile und herrsche: Ein “Regierungstroll”?
    Rechnen Sie nach Zeilen oder nach Einzelpostings ab?”

  51. #56 eagle1
    Es besteht kein Zweifel daran, so bald es um das Thema Höcke geht, sich bezahlte Trolle einfinden.
    Ich glaube jedoch nicht, dass sie aus der Ecke Petry/Pretzell kommen. Vielmehr denke ich, dass SPD, Linke, Grüne und CDU dahinter stecken um die AfD-Anhänger zu spalten.

  52. @Dietrich Heäßling: Moslems SIND Nazis, im Sinne von Faschisten, denn Islam ist religiöse verbrämter Faschismus. Ihre (und sehr wahrscheinlich auch meine) Vorfahren sind außen vor.

  53. @ Kettenraucher #53

    Es macht wenig Sinn, gegenüber Möönschen aus Kulturkreisen, in denen GEWALT und ERPRESSUNG zum “Alltag” gehören, solche “Deeskalationsstrategien” zu betreiben – am Ende wird es dann auch bei uns so zugehen, wie in deren Herkunftsländern, da Merkel und Kumpane für immer neuen “Nachschub” sorgen.

    Verhaften + ABSCHIEBEN – das ist die einzige Lösung, wenn wir noch eine Zukunft haben wollen. Diese ganze “Integrations-Industrie” ist überflüssig und nutzlos – so oder so.

    Allerdings das hier gibt es nur in Merkels “Irrenhaus Doischeland”:

    Polizist kauft mit in flagranti erwischtem Straftäter Schnaps ein!

    https://www.pi-news.net/2017/02/thueringen-polizei-faehrt-asylforderer-im-einsatzfahrzeug-zum-schnapskaufen/

    Hier wird “Deeskalation” ad absurdum geführt und zur LACHNUMMER!

    Diese Möönschen sind somit wirklich “wertvoller als Gold” (wie der “Irrenanstalts-Leiter in spe”, Kapo Schulz meint):

    Sie ENTLARVEN nämlich den ganzen IRRSINN dieser “Staats-Simulation” BähhRD und deren “Sozialarbeiter”-Truppe, die sich “PO.lizei” nennt, aber vom Regime für alle möglichen “Hilfsdienste” bei der geplanten VERNICHTUNG des Deutschen Volks “benutzt” wird!

  54. @51 Kettenraucher

    Es ist schon fragwürdig wie es sein kann, dass mit einer von der SPD aus dem Brüsseler Ärmel gezogenen Lusche Schulz die Umfragewerte angeblich so großartig steigen, obwohl doch eher das Gegenteil der Fall sein müsste.

    Schulz kommt von der vordersten Front der Globalisierer und Islamisierer und ist quasi als Agent aus Brüssel zu betrachten. Durch ihn würde Brüssel direkt aus Berlin heraus regieren, EU-Interessen vertreten und alternativ als auch kompromisslos durchpeitschen.

    Gegen den Rüpel Schulz jedenfalls, so schwer wie es mir fällt das auszusprechen, will ich Merkel nicht unbedingt eintauschen, weil das macht es auch nicht besser, sondern eher schlimmer.

  55. #59 Alter Sack
    Richtig, diese ganze Integrationsindustrie ist überflüssig. Laut Gesetz müssen Kriegsflüchtlinge nach Beendigung des Krieges sowieso in ihre Heimat zurück.

  56. #60 SoundOffice
    Sie haben selbstverständlich Recht!
    Schulz ist ein hochkarätiger Eurokrat, welcher die Interessen der Globalisierer und Islamisierer unterstützt. Er ist für CETA, TTIP und Eurobonds.
    Und der kleine Mann fällt wieder auf seine Lügenmärchen herein und glaubt diesen leeren Versprechungen.

Kommentare sind deaktiviert.