Großer Gerichtserfolg für Islamkritik: Freispruch für „Nazi-Hexe“ und Rüffel für den Staatsanwalt

Oben: Verteidiger Dr. Clemens und die freigesprochene Beklagte Sigrid Schüßler

Staatsanwalt führte inquisitionsmäßiges Verfahren gegen Islamkritikerin

Bemerkenswert war das Verhalten des Oberstaatsanwaltes, der sich zu keiner Zeit Mühe gab zu verbergen, wie sehr es ihm ein persönliches Anliegen war, die, wie er es nannte, „Hetze“ der Angeklagten inquisitorisch zu richten.

In seinem Plädoyer wurde er deshalb zuerst beleidigend, beim Urteilsspruch war er dann beleidigt.

Schüssler hatte auf einer Kundgebung im November 2015 in einer längeren Ansprache unter anderem Akif Pirinci mit dessen Metapher vom Islam, der nach Deutschland gehöre, wie Scheiße auf den Esstisch zitiert.

***

Von Dr. Björn Clemens, Freitag, 17. Februar 2017

Freispruch für die Nazi-Hexe und Rüffel für den Staatsanwalt

Das Landgericht Köln hat am heutigen 17. Februar 2017 ein Urteil der Vorinstanz (Amtsgericht Köln, 60 Tagessätze) aufgehoben und die als „Nazi-Hexe“ titulierte politische Rednerin Sigrid Schüßler vom Vorwurf des Verunglimpfens des religiösen Bekenntnisses gemäß § 166 StGB freigesprochen.

Schüssler hatte auf einer Kundgebung im November 2015 in einer längeren Ansprache unter anderem Akif Pirinci mit dessen Metapher vom Islam, der nach Deutschland gehöre, wie Scheiße auf den Esstisch zitiert.

Dieser  Ausdruck rief die Strafverfolgungsbehörde auf den Plan. Der § 166 wird selten angewendet, erfährt aber derzeit eine gewisse Konjunktur. Denn die selbe Denkrichtung, die einmal geneigt war, ihn als Gotteslästerungsparagraphen für obsolet zu erklären, hat inzwischen erkannt, dass man mit ihm unerwünschte Islamkritiker mundtot machen kann.

Um nichts anderes ging es in diesem Verfahren. Man mag sich fragen, wann jemals ein islamischer Fanatiker für seine antichristlichen Ausfälle vor Gericht gestellt wurde; umgekehrt geht es um so schneller. Das Gericht sah die inkriminierte Äußerung jedoch im Gegensatz zur Vorinstanz als grenzwertig an, und was grenzwertig ist, ist nicht strafbar. Hexenverfolgung gescheitert!

Bemerkenswert war das Verhalten des Oberstaatsanwaltes, der sich zu keiner Zeit Mühe gab zu verbergen, wie sehr es ihm ein persönliches Anliegen war, die, wie er es nannte, „Hetze“ der Angeklagten inquisitorisch zu richten. In seinem Plädoyer wurde er deshalb zuerst beleidigend, beim Urteilsspruch war er dann beleidigt.

Als er mit langen aber dünnen Ausführungen die angebliche Eindeutigkeit des Tatbestandes herbeizureden versuchte (juristische Kraftausdrücke sind meistens Zeichen argumentativer Schwäche), nannte er die Angeklagte sinngemäß einem verqueren Weltbild verhaftet, was er sodann auch auf den Verteidiger bezog. Er verstieg sich sogar dazu, dessen rechtliche Ausführungen zur Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG (auf den zu  berufen er in einem Vergleichsfall als „ichbezogen“ titulierte) in diesen Kontext einzubeziehen. Für diesen Fauxpas handelte er sich einen verdienten Rüffel des Richters ein. Auch solche Ausführungen halte die Kammer für grenzwertig, sagte der Vorsitzende zum Abschluss der Verhandlung mit der gebotenen Süffisanz. Treffer!

Vielleicht lernt der Ankläger daraus, dass seine politischen Befindlichkeiten nicht in einen Gerichtssaal gehören. Schmollend begab er sich schließlich zu einem Vertreter der Qualitätspresse, wo er offensichtlich einen Frustversteher vermutete. Voller Wut, Trauer und Betroffenheit kündigte er an, Revision einlegen zu wollen. Da kann man nur sagen: Glück auf!


Quelle:

Rechtskampf

Blog über die deutsche Justiz und die Anwaltstätigkeit von Dr. Björn Clemens

http://rechtskampf.blogspot.de

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

45 Kommentare

  1. Frage:
    Wie kann man etwas verunglimpfen, was es gar nicht gibt ??
    Was ist das für ein Gesetz?
    Gut das Frau Sigrid Schüßler gewonnen hat, dieser §166 gehört so schnell als möglich abgeschafft!

    Hinweis unter dem Titelbild wird ein anderer Name genannt.

  2. Es sind die Nachwehen der gehabten Hexenverbrernnungs-Prozesse, wonach nur die obrigkeitliche Meinung zu gelten habe.
    Was Meinungsfreiheit ist sollte zu allem Überfluss endlich einmal ausführlich Erörterung finden, denn so steht es nicht nur im Grundgesetz, sondern auch in EMRG.
    Allerdings steht die Sharia dazu im Widerspruch und der STA versucht nach Sharia anzuklagen.
    Usere Gestze kennen diese Sharia aber gar nicht!

  3. Die Inquisition hält in Deutschland wieder Einzug.
    Immer mehr sog. Gebildete sind von der Nazineurose befallen. Sie sollten am besten einen Arzt aufsuchen.

  4. Realitätsverlust nennt der Psychologe diese Geisteskrankheit der Schizophrenie, Stimmen und Gestalten zu sehen, wenn diese nicht existieren, ebenso ist es schizophren, solche Glaubensbilder durch Gesetze schützen zu wollen. Es ist weder dieser behauptete Allah jemals von irgendjemand gesehen worden, außer von solchen Geisteskranken und ebenso daran zu glauben ist es eine solche Erkrankung. Solche Gesetze von der Justiz derart zu missbrauchen ist also ebenfalls schizophren.
    Auch wenn viele Personen solche Gestalten wahrzunehmen glauben, ist es keine Realität sondern Massenpsychose.

  5. OT . . . oder ?

    Ich glaube nicht , daß ich diese AfD wählen kann !
    So´n Zirkus hab ich noch nicht erlebt !

    Zirkus und Zorres ohne Ende ! . . . erst zinwober
    (Zinower = Desorientierung , Irritation , Verwirrung) ohne ende mit diesem Bachmann .
    Dann zinwober (Zinower = Desorientierung , Irritation , Verwirrung) ohne ende mit dieser K. Fensterling 😉 , dann , also jetzt , zorres ohne ende mit diesem Höcke !

    Also ehrlich . . . . ich glaube nicht , daß ich diese AfD überhaupt wählen kann ! . . . Schlimm . . . zorres wie bei Hämpels ohne ende !

    Beispiel :
    AfD-Spitze kritisiert Höcke nach umstrittener Rede zur NS Zeit .

    https://www.youtube.com/watch?v=bserMabfiU4

    Was hat denn der Mann falsch gemacht ? NICHTS ! Er hat recht ! es ist auch ein „Mahnmal“ der Schande .

    AfD – Spitze Diskussion um AfD – Ausschlussverfahren gegen Björn Höcke .

    https://www.youtube.com/watch?v=3VTRVnQKOX0

    . . . und so weiter und so fort . . . . nee , nee , das hat keinen Zweck !

    ++++++++1
    SIE WOLLEN NUR EINE PERFEKTE UND WIDERSPRUCHSFREIE PARTEI WÄHLEN, DIE ZU HUNDERT PROZENT ZU IHREN POLITISCHEN ANSICHTEN PASST?

    DANM WERDEN SIE NIE JEMALS WÄHLEN KÖNNEN. DENN EIN SOLCHER WUNSCH IST EIN KINDERTRAUM.. UND VOLLKOMMEN REALITÄTSFERN

  6. @ AfD Fan
    Dienstag, 21. Februar 2017 14:15
    4

    Die Inquisition hält in Deutschland wieder Einzug.
    Immer mehr sog. Gebildete sind von der Nazineurose befallen. Sie sollten am besten einen Arzt aufsuchen.

    ———————————-

    neuster extrem-fehlgeleiteter: armin rohde.
    der versucht sogar über twitter da ein politisches fass zu öffnen.

    er arbeitet ja auch mit lars becker(nachtschicht) zusammen, der neustens die üblichen filmreihen abdreht: guter moslem, dummer deutscher nazi.

    dagegen sind die polizeisendungen in dauerschleife made by RTL-bertelsmann-mohn fast schon lustig

  7. OT

    GÜTERSLOH (GT)

    WAS HAT DER SPRAYER DENN GESPRÜHT?

    +++Polizeipresse schweigt:
    Gütersloher Polizeibeamte stoppten am Samstag, 18. Februar 2017, einen jungen Mann (28), der eine Hauswand eines Gütersloher Partei-Kreisverbands (Parteigebäude an der Moltkestraße) mit Farbe besprühte.

    Der Bielefelder Staatsschutz wurde eingeschaltet, um zu prüfen, ob die Tat politisch motiviert gewesen sein könnte.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3566318

    Wie jetzt, „Merkel muß weg“ am CDU-Haus könnte unpolitisch sein??? Oder will der Staatsschutz prüfen, ob dies zu fordern Majestätsbeleidigung u. Volksverhetzung sei???

    +++SPD-Radio GT schadenfroh im Wahlkampf NRW: CDU-Kreisverbandhaus mit Foto “Merrkel muss weg”
    (mit zwei r):
    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/staatsschutz-ermittelt-gegen-guetersloher-sprayer.html

  8. Es ist schon schlimm genug, daß dieses Völkermord-Regime überall die Mohammedaner „ansiedeln“ will – einschließlich Haß-Tempel, Muezzin-Gajaule und dem ganzen üblichen „Programm“ islamischer Landnahme.

    Aber daß man zu diesem Groß-Verbrechen nicht mal mehr FREI seine Meinung SAGEN kann bzw. darf, weil das irgendwen oder irgendwas „beleidige“ – das hat noch einmal ein andere „Qualität“.

    Wenn jedoch ein FDP-Bürgermeister vor seinem Rathaus ein Plakat aufhängt: „Nur Allah ist der einzige Gott“ oder wenn ein anderer seine Stadt mit Terroristen-Bussen verschandelt, um damit das Gedenken an die Opfer von 1945 zu „stören“, dann muß man schon sagen:

    Bei diesen Regime-Fritzen aus Politik und Justiz stimmt’s „im Oberstübchen“ nicht mehr! Wissen die überhaupt noch, was sie tun? Die Frage stellt sich immer mehr: Wer fängt sie ein und liefert sie in der Psychiatrie des nächstgelegenen Krankenhauses ab?

  9. @ AfD-Fan #4

    Ja, wer ständig die LÜGE „verteidigen“ muß, wird VERRÜCKT!

    System-Fritzen wie dieser „Staatsanwalt“ oder der Hilbert sind KLINISCH KRANK! Um ihr persönliches „Einkommen“ zu sichern, lassen sie sich zu den albernsten Behauptungen oder Aktionen herab.

    Das ist aber immer so in einer DIKTATUR:

    Am Ende muß sich jeder für die WAHRHEIT entscheiden oder er geht moralisch zugrunde mit der LÜGE!

  10. Als bekennender Fan von Sigrid Schüßler, kenne nahezu alle ihre Rede-Videos, ist das für mich eine erfreuliche Nachricht.

    Den betreffenden Staatsanwalt halte ich für befangen aufgrund seiner persönlichen Einstellung, die vermutlich auf ideologischer Verblendung basiert, deshalb sollte er meiner Ansicht nach aus dem Amt entfernt werden.

  11. Terminator
    Dienstag, 21. Februar 2017 15:06
    6
    OT . . . oder ?

    Ich glaube nicht , daß ich diese AfD wählen kann !
    So´n Zirkus hab ich noch nicht erlebt !
    ———————————————–

    So ein Zirkus ist der Normalfall in der Politik.

    Die AfD ist die einzige Oppositionspartei in der Links-Diktatur BRD.

    Was würden Sie tun, wenn Sie in einer der Altparteien am Fresstrog der Macht sitzen und das Volk ausplündern ?
    Würden Sie es erlauben, dass Patrioten und Demokraten in der AfD immer mehr Stimmen bekommen und bald auch Ihren Fresstrog-Vollversorgungs-Posten übernehmen ?

    Nein, das würden Sie nicht tun, sondern Sie würden sich überlegen, wie Sie Ihren Besitzstand (10.000 Euro Grund-Diät plus viele Zulagen und Vorteile und Schmiergelder von Lobbyisten und so weiter und so fort) sichern können.

    Sie würden dann auch Antifa-Kriminelle bezahlen, damit sie AfD-Mitglieder und AfD-Politiker zusammenschlagen, deren Autos anzünden, deren Häuser mit Farbbeuteln verunstalten und deren Familien bedrohen und deren berufliche Existenz zerstören.

    Sie würden sich tierisch darüber freuen, dass die Lügenpresse täglich gegen die AfD hetzt, dass die Regierungs-TV-Sender gegen die AfD hetzt, denn das sichert Ihre Pfründe, Ihre wirtschaftliche Existenz und Ihre sonstigen Vorteile.

    Aber die Geschichte zeigt, dass diese Maßnahmen nicht reichen. Man muss eine solche Oppositionspartei unterwandern, man muss sie auch von innen zerstören.

    Dafür finden sich genügend Leute, welche die Intelligenz und die rhetorischen Fähigkeiten und die Skrupellosigkeit besitzen, als Agents Provocateurs in die AfD einzutreten und sich bis in den Bundesvorstand einzuschleimen.

    Solche Leute werden meist von Geheimdiensten gesteuert. Nicht nur deutsche Geheimdienste, nein, auch ausländische Geheimdienste.

    Wer es sich leisten kann, dem empfehle ich das Buch des ehemaligen Mossad-Agenten Victor Ostrovsky. Er berichtet als Insider davon, wie der Mossad die Parteien und die Politik in ausländischen Staaten manipuliert.

    Dasselbe macht der CIA, der französische Geheimdienst, der britische Geheimdienst und viele andere Geheimdienste natürlich auch.

    Deshalb: Es ist normal, was an Streit und Richtungskämpfen und Manövern in der AfD passiert.
    Gerade deshalb, weil die AfD schon über 5% in der nächsten Bundestagswahl bekommen wird und damit eine ganz andere Rolle spielen wird als bisher, wo sie „nur“ in den Länderparlamenten über die 5% Hürde gekommen ist.

    In den Altparteien sind die Machtkämpfe längst entschieden, die skrupellosesten sind oben und befolgen die „Ratschläge“ ihrer Hintermänner des CIA, Mossad, BND oder wer immer auch hinter den Parteien steckt und ihnen vorgibt, was Sache ist.

    Hin und wieder wagt es einer in den Altparteien, die Juden als „Täter“ zu bezeichnen, was der Realität entspricht, wenn man sich anschaut, wer die französische Revolution, die russische Revolution usw. gesteuert hat, aber so etwas geht gar nicht und deshalb werden solche Leute dann von Presse und Merkel und Co. abserviert.

    Wer jetzt sagt: Die AfD ist für mich wegen dieser Machtkämpfe nicht wählbar, sollte sich überlegen, wen er denn dann wählt.

    Als Nichtwähler wählt man die Altparteien.

    Als Wähler von schwachen Oppositionsparteien verschenkt man seine Stimme, weil diese die 5% Hürde nicht schaffen und wählt damit Merkel und Konsorten.

  12. Vielleicht wäre Uwe Ostertag nicht zu 22 Monaten Knast für Satire, die als Satire gekennzeichnet war, verurteilt worden, hätte er einen Verteidiger wie diesen Dr. Clemens auf seiner Seite gehabt?

  13. #6 Terminator
    Dieser Zirkus ist mir noch lieber als die Handhabe in der CDU, wo jeder Abgeordnete Kadavergehorsam gegenüber Merkel leisten muss. Ansonsten heißt es: Einfach mal die Klappe halten (Julia Klöckner).
    Die AfD ist eine junge Partei und muss sich erst finden und zusammen raufen. Querelen sind normal, ich finde nur nicht richtig, dass sie öffentlich ausgetragen werden.
    Wir haben der AfD schon jetzt sehr viel zu verdanken. Ohne diese Partei wären schon Millionen mehr Migranten in unserem Land.
    Wem das Schicksal seiner Kinder/Enkelkinder am Herzen liegt, bleibt gar nichts anderes übrig als die AfD zu wählen. Eine andere Alternative gibt es nicht. Ansonsten heißt es auf in den Untergang.

  14. Ich freue mich natürlich über den Freispruch, aber ginge es nicht auch ohne Fäkalsprache? „Der Islam gehört nicht nach Deutschland“ reicht vollkommen und ist seriöser.

  15. @hubert #13

    Mir sind mittlerweile 2 Versionen bekannt, die als Auslöser für die Paris-Krawalle verantwortlich seien.

    Neben jener Version über die in Ihrer Verlinkung berichtet wird, nämlich das 4 Polizisten einen Afrikaner mit einem Schlagstock anal misshandelt haben sollen, kursiert auch die Annahme, dass ein Afrikaner sich mittels einer Messerattacke auf einen Polizisten einer Kontrolle entziehen wollte worauf er von dem Polizisten erschossen worden sei.

    Beides lässt sich nun nicht eindeutig verifizieren. Fest aber steht, dass den Krawallen anfangs friedliche Demos gegen Polizeigewalt vorangegangen seien, aus denen heraus sich die folgenden Ausschreitungen hochgekocht haben.

    Ist auch kein Wunder. Schließlich gebärden sich die Linken in Frankreich ähnlich wie bei uns, indem sie auf Demos Teilnehmer gegeneinander aufhetzen und Gewalt provozieren.

    https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/02/18/frankreich-paris-brennt-buergerkriegsartige-unruhen-in-20-staedten-militaer-im-einsatz/

  16. @18 SoundOffice

    Jau, völlig richtig !
    —————————————
    @6 Terminator

    Dann bleib eben am Wahltag zu Hause und geh heulen.
    Defätismus braucht hier keiner!

  17. Der Islam ist eine Erfindung eines Geisteskranken. Das Christentum ist eine wirkliche kulturelle Lebensart. Die 10Gebote
    sind so etwas wie der Pfad der Tugend. Beachte diese und du wirst gut durch das Leben kommen. Das Grundgesetz ist auf dem Christentum aufgebaut. Das Präambel weist zu Gott und NICHT zu Allah. Allah ist auch nicht Gott. Da der christliche Gott eine ganz ANDERE GESCHICHTE erzählt. Somit ist das Christentum UNSERE KULTUR. Was soll man denn noch lange herumreden… DER ISLAM GEHÖRT ZU DEUTSCHLAND, WIE SCHEI…
    Eben! Genau so!

  18. Man soll sich nicht zu früh freuen.

    Fast zwei Jahre Gefängnis für politische Satire (die als Satire gekennzeichnet war):
    http://www.mmnews.de/index.php/politik/98521-politsatire-justiz-opfer-ostertag-lieber-tot-als-knast
    Politsatire-Justiz-Opfer Ostertag: lieber tot als Knast

    Fast zwei Jahre Gefängnis für Uwe Ostertag wegen Satire. Nun geht der Autor an die Öffentlichkeit und übt scharfe Kritik an Justiz und Politik. Die grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit sei in Gefahr. Gegenüber MMnews erklärt er: lieber tot als Gefängnis.

  19. @ SoundOffice
    Dienstag, 21. Februar 2017 19:31
    18

    Mir sind mittlerweile 2 Versionen bekannt, die als Auslöser für die Paris-Krawalle verantwortlich seien…….

    ———————–
    hallo soundoffice,

    ja, du erkennst die dinge.

    natürlich beschäftigt man uns mit „Unsinn“

    das hauptproblem liegt im geld-zins-macht-gefüge. Das ist das übel. auf der ganzen welt.

    schaun wir mal ob die menschen in deutschland und europa so wählen wie es die amis taten.
    keine ahnung ob trump ein zion-uboot ist. muss man abwarten.

    aber wie es hier aktuell abgeht, ist es müll.

  20. ISLAM bald „Staatsreligion“ der „Bunzel- und Zwergen-Rebubbligg PACKistan“ – hier:

    Aus den Kirchen kann man austreten und die KIRCHENSTEUER sparen, um keine linksgestörten Pfaffen finanzieren zu müssen – aus dem Islam kann man es NICHT, weshalb die Potsdamer jetzt MOSCHEE-STEUERN entrichten MÜSSEN! Auch die „Ungläubigen“!

    http://www.pi-news.net/2017/02/potsdam-zahlt-fuer-islamisches-freitagsgebet/

    Wo sind eigentlich die vielen Atheisten aus DDR-Zeiten geblieben? Potsdam war doch mal eine Kader-„Schmiede“ – daß die sich sowas bieten lassen!

  21. @ Alter Sack 23#

    Vielleicht ist das eine neue Methode, um die, die schon etwas länger hier leben dazu zu bewegen, den Hort ihres bisherigen Längerhierlebens zu verlassen und selbst die Flucht anzutreten, damit auch sie zu solchen werden, die erst neu hinzugekommen sein werden, wo auch immer.

  22. die grammatik, bzw die wortfindung, oder einfach nur die perversion oder die wortverdrehung der linksrotzgrünen findet kaum noch grenzen.

    man schiebt die schuld für perverses versgaen und kriminalität oder betrug nun ganz offen auf den bürger ab.

    leider fallen mios von michel drauf rein. OK, ist ja uach komplizierter als ein fussball-liga-spiel

    https://www.welt.de/finanzen/immobilien/article162265879/Richter-machen-Schluss-mit-lukrativen-Bausparvertraegen.html

  23. OT

    Zitat:
    Curt Amery…Partei Die Grünen Bündnis 90

    ………..dass wir,dass heisst die Grüne Bewegung,einen Kulturentwurf anstreben,indem das TÖTEN(!!) eines Waldes verächtlicher und verbrecherischer gewertet wird,als das Verkaufen von Kindern in asiatische Bordelle.
    Zitat Ende
    Quelle:
    Zeitschrift „Natur“ Dezember 82,Seite 42

    Das haben sie beschlossen,dass haben sie in die Tat umgesetzt.Genau das leben wir.

  24. OT – Sellner – IB – Schande von Dresden

    Gutmenschen böse – Reaktionen auf die Identitäre Aktion zu den Dresdner Schrottbussen.

  25. Neues BARBARISCHES SCHANDURTEIL der faschistischen Merkel-Justiz gegen ReGIERungs-Kritiker:

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/98521-politsatire-justiz-opfer-ostertag-lieber-tot-als-knast

    Dieser UNRECHTS-Staat hat bereits für eine totalitäre „Gewaltenverschmelzung“ gesorgt, die einer Hilde Benjamin oder eines Roland Freisler „würdig“ ist:

    „Polizisten, Staatsanwälte und Richter wurden dazu befohlen, sich zum Büttel der derzeitigen Politik zu machen.“ (Ostertag)

    Vor allem zum Büttel der sogenannten „Flüchtlings-Politik“, bei der es um Leben oder Tod des Deutschen Volkes durch unbegrenzte Masseneinwanderung geht – aber auch um Leben und Tod der „Täter“, wenn diese Völkermord-Politik „schief läuft“ und die „Täter“, allen voran das Völkermord-Ferkel aus der Uckermark und seine Umvolkungs-„Beauftragte“ Kötzikutz, VERHAFTET werden! Das „Völkerstrafgesetzbuch“ bietet jede Handhabe dazu, um diese Monster zu entmachten und einzusperren – es braucht dazu nur anständiger Richter anstelle dieser auf ihre Pensionen versessenen System-Büttel.

    Deshalb versuchen die ReGIERenden MIT ALLER GEWALT, Kritiker „mundtot“ zu machen, damit das noch weitgehend „schlafende“ Volk nicht (mehr) AUFWACHT, bevor es ohnehin zu spät ist!

    Frau Ferkel TRETEN SIE AB! Sie sind ENTLARVT!

  26. Schlimm genug, dass es 2017 noch solche Verfahren gibt. Der Islam ist das Krebsgeschwür dieser Welt. Weg damit!

  27. Nun ist es soweit:
    VERTRAGSSICHERHEIT WIRD IN BRD OFFIZIEL ABGESCHAFT
    (wie es sich im bunten Irrenhaus gehört).

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article162274948/Die-deutschen-Bausparer-muessen-sich-warm-anziehen.html
    Die deutschen Bausparer müssen sich warm anziehen

    Jetzt dreschen alle auf Bausparkassen ein, die den Swarzen Peter an die Bausparer weiter gereicht haben.

    Aber niemand nennt die wirkliche Verursacherin des Desasters – MERKEL.
    Das ist doch die Irre von Berlin,
    die EZB an Südländer verschenkt hat (obwohl BRD daran den größten Anteil hat),
    die sich mit Niedrigstzinsen bedienen
    und deutsche Sparer / Versicherungen / Banken ruinieren.

    MERKEL MUSS WEG!

  28. BUNTE HALLUZIANTION
    aus SPD ThinkShit-Tank

    http://cicero.de/berliner-republik/leitbild-der-friedrichebertstiftung-der-umbau-von-deutschland
    Leitbild der Friedrich-Ebert-Stiftung – Der Umbau von Deutschland

    Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat zum Zusammenleben in der Einwanderungsgesellschaft einen Leitfaden veröffentlicht. Darin steht, wie sich die Linke offenbar die Zukunft vorstellt: Deutschland soll zu einer transformatorischen Siedlungsregion in der Mitte Europas werden.

  29. AfD hat wegen Höcke-Rede Großspender verloren.http://www.morgenpost.de/politik/article209692757/AfD-verliert-nach-Hoeckes-Skandalrede-einen-Grossspender.html
    Dies war auch der Grund, warum Frauke Petry sich gegen Höcke gestellt hat. Viele Deutsche sind eben noch uninformiert und nicht reif für die Wahrheit.
    Außerdem titelt heute die Lügenpresse, dass die AfD nur noch bei 8% liegt. http://www.stern.de/politik/deutschland/stern-rtl-wahltrend–waehlerschwund-bei-der-afd-7337504.html
    Wer`s glaubt wird selig.

  30. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen
    National Sozialisten.

    Die Abkürzung ist dann NA ZIaliSten !? oder eher NaSo oder NS.
    Anscheinend sind NAZIS eine neu entdeckte Spezies?
    Auf die Wissenschaftler kann man sich auch nicht mehr verlassen.
    Urplötzlich haben wir wieder NAZIS und vor allen Dingen Rassen!
    Von wem wurden die denn entdeckt?;
    von Leni Riefenstahl?

    Eins muss ich noch dazu sagen, in die Nazi Hexe habe ich mich auf den ersten Blick verliebt.

  31. RA Dr. Björn Clemens: Der Kampf ums Recht – am Beispiel Dügida
    Dr. Björn Clemens spricht auf der Jahrestagung der Gesellschaft für freie Publizistik am 30. Mai 2015

  32. Dass es in einer Partei Richtungsstreit gibt, ist normal. Das nennt sich Demokratie.
    Aber wenn einer Äußerungen macht, die zu Empörungen führen, dann stimmt etwas nicht!
    Ich halte Höcke für einen V-Mann des VS.
    Wie oben schon geschrieben, um die Partei von innen zu zerstören. :-///

  33. „Das“ Krebsgeschwür der Welt ist der Sozialismus! Da bin ich ganz auf einer Linie mit MM.
    Aber schon richtig, der Islam ist ein weiteres Krebsgeschwür!
    Krebs gehört beseitigt!

  34. # 35 MartinP
    Ich glaube nicht, dass Höcke ein V-Mann ist.
    Er hat nur manchmal sein patriotisches Temperament nicht unter Kontrolle.

  35. MartinP #34
    Aber wenn einer Äußerungen macht, die zu Empörungen führen, dann stimmt etwas nicht!
    Ich halte Höcke für einen V-Mann des VS.
    Wie oben schon geschrieben, um die Partei von innen zu zerstören. :
    ——————————————–
    Herr Pretzell hat die Äußerung gemacht, dass auf Flüchtlinge an der Grenze geschossen werden sollte.
    Frauke Petry hat diese grenzenlos dumme Steilvorlage für die Lügenpresse und die Altparteien fleissig wiederholt.

    Nach Ihrer Logik, MartinP, sind also Pretzell und Petry V-Leute des Verfassungsschutzes.

    Dieses Schiessen auf Flüchtlinge hat der AfD viel mehr Schaden zugefügt als die Schandmahl-Rede von Höcke.

    Und Gauland hat die schädliche Äußerung über Boateng getätigt, welche zu wochenlangem Hohn und Spott der Lügenpresse geführt hat.

    Wiederum muss also Gauland gemäß Ihrer Logik ein V-Mann des Verfassungsschutzes sein.

    Wer noch alles ?
    Pazderski beispielsweise hat mit Gauland zusammen die Basisbeschlüsse zum Nato-Austritt in die Tonne getreten und die AfD als Nato-Befürworter-Partei positioniert.
    Kein Wunder, denn Pazderski hat für die Nato gearbeitet und ist mit einem Mörder-General der Amis befreundet.

    Folglich muss Pazderski ein V-Mann des Verfassungsschutzes oder des CIA in der AfD sein ?

  36. Watn Unfug.
    Höcke ist selbstverständlich kein V-Mann.

    Höcke ist Kanzler.

    Auf solche Großspender können wir dankend verzichten.
    Wir brauchen keine Petrynahen Chemiefirmen, die auf die Ausrichtung der Partei Einfluß nehmen wollen, bzw. es tun.

    Wir sind das Volk.
    Wir brauchen keine Werbung, weil wir erkennen können, wann jemand für unsere/meine Interessen überzeugend eintritt.

    Und ja: Petry und ihre Bretzell sind die schwarzen Schafe.

    Gauland ist etwas verwirrt und ab und zu kommt der alte CDU-Parteisoldat durch. Das ist in seinem Alter verzeihlich. Er ist sonst ein hochloyaler Mensch und außerdem hat er zusätzlich noch Zivilcourage, Mut und Weitblick.

    Höcke hat überhaupt gar nichts gesagt, für was man sich begründen müßte.
    Die Angriffe gegen ihn aus der Parteispitze kamen eindeutig wegen seiner Bemerkungen gegen die Karrieristenbande, die die Ziele, die unser Volk mit dieser Partei verbindet, für ihre eigennützigen Absichten nutzen will.

    Höcke hat als einziger ein intaktes Familienleben einem unabsehbaren Risiko ausgesetzt und einen sicheren Job an den Nagel gehängt. Er bezieht die ganze Zeit enorme mediale Prügel.

    Und NATÜRLICH will ich von Politikern, daß sie Dinge zur Sprache bringen, die die Balken ins Sanken bringen. Was denn sonst?
    Solche Politbetriebsnudeln und -hanseln haben wir ausreichend oben sitzen. Sowas braucht KEIN MENSCH.

    Prozente interessieren keinen.
    Das ist alles Parteigeschäft.
    Die AfD soll sich gefälligst auf den Anti-Merkel-Wahlkampf konzentrieren und ihre wankelmütigen Mitläufer auch.

  37. #41 eagle1
    Von der AfD hört man gar nichts mehr, außer der Konflikt mit Höcke. Dabei gibt es so viele Missstände in unserem Land, welche an die große Glocke gehören. In Talk-Shows dürfen sie auch nicht mehr auftreten, dafür sitzt jetzt immer öfter Christian Lindner unter den Gästen. Die Lumpenpresse will unbedingt die Wahrheit verhindern.

Kommentare sind deaktiviert.