Moslem-Aufruhr: In Stockholm wird jetzt scharf geschossen!

.

Trump hatte recht mit seinem Hinweis auf die katastrophale Lage in Schweden

Es waren kaum ein paar Stunden vergangene, nachdem die linke Weltpresse Trump verhöhnt hatte, weil dieser angeblich einen Terroranschlag in Schweden erfand. Was eine dreiste Lüge war. Denn Trump wies nur auf die katastrophalen islamischen Verhältnisse in Schweden hin (ich berichtete)), da wurde die Presse von den Ereignissen erneut überholt und als der wahre Lügner dargestellt.

In Schwedens Hauptstadt Stockholm kam es zu chaotischen Szenen, nachdem Polizisten gezwungen waren, bei Krawallen in einem als „gefährlich“ eingestuften Gebiet (das ist die schwedisch korrekte Bezeichnung für von Moslems besetzten Stadtgebieten) scharf zu schießen.

Die mediale Nazikeule funktioniert auch in Schweden

Obwohl Schweden nie ein Kolonialreich hatte und auch keine  nationalsozialistische Vergangenheit, werden Schwedens Bürger von der linken Presse, wie in Deutschland, erfolgreich mit der Kolonial- und Nazikeule kleingehalten.

Schweden wird das erste Land Europas sein, das an den Islam übergeht wird. Die schwedischen Regierungen er letzten Jahrzehnte, allesamt dunkelrot, haben für diese Entwicklung gesorgt. 

Es kann aber auch sein, dass Schweden das erste Land Europas ein wird, wo die Bürger zur Waffe greifen und Regierung und Medien aus dem Land jagen.

Alles ist möglich.

Michael Mannheimer, 22.2.2017

***

 

JournalistenWatch, 21. Februar 2017

In Stockholm wird jetzt scharf geschossen!

In Schwedens Hauptstadt Stockholm kam es zu chaotischen Szenen, nachdem Polizisten gezwungen waren, bei Krawallen in einem als „gefährlich“ eingestuften Gebiet scharf zu schießen.

Die Polizei hatte versucht, einen mit Haftbefehl gesuchten Mann im Vorort Rinkeby festzunehmen. Daraufhin wurden sie von ca. 30 Personen mit Steinen angegriffen und mussten zur Waffe greifen.

Nur Stunden zuvor hatte der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven Donald Trump wegen seiner Aussage niedergemacht, die Krise in Schweden sei das Ergebnis der liberalen Flüchtlingspolitik.

“Die Polizisten waren in einer sehr gefährlichen bedrohlichen Situation. Sie wurden angegriffen und mit Steinen beschmissen“,

erklärt Sylvia Odin von der Stockholmer Polizei.

„Die Polizisten waren eingeklemmt zwischen den Steinewerfern und ihrem Auto und schossen in Richtung der Angreifer, trafen aber niemanden“,

erklärte ein Beamter der Zeitung Aftonbladet. Ein Fotograf wurde bei den gewalttätigen Auseinandersetzungen verletzt:

”Ich wurde geschlagen, sie traten nach meinem Körper und meinem Kopf. Ich habe die Nacht im Krankenhaus verbracht“.

erzählt der Reporter.

Nach der weltweit von der Presse verhöhnten Aussage Trumps über Schweden, hatte Ministerpräsident Stefan Löfven noch selbstbewusst gegen den US-Präsidenten gekeilt:

“Ich war, wie viele andere auch, überrascht über die Aussagen über Schweden. Wir haben Chancen und Herausforderungen und arbeiten jeden Tag an ihrer Bewältigung. Aber wir sind in der Pflicht, die Fakten korrekt darzustellen und nur bestätigte Information zu verbreiten.“

Der schwedische Parlamentarier Carl Bildt amüsierte sich auf Twitter über Präsident Trump:

„Schweden? Terror-Attacke? Was hat er geraucht? Viele Fragen.”

Nach den gewalttätigen Ausschreitungen wurde niemand verhaftet.

Nur wenige Wochen zuvor waren drei Polizisten in Rinkeby angegriffen worden. Sie wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

In Schweden läuft eine heiße Debatte, nachdem offiziell mehr als 50 Gebiete als gefährlich eingestuft werden und zugegeben wird, dass man dort keine Kontrolle mehr hat.

http://www.express.co.uk/news/world/770010/Police-shoot-rioters-violence-erupts-no-go-zone-PM-denies-Sweden-crisis

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/02/21/in-stockholm-wird-jetzt-scharf-geschossen/

 

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 22. Februar 2017 7:01
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Angriff des Islam gegen Europa, Schweden und Islam, Trump-Hasser

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

52 Kommentare

  1. 1

    " Solange die Guten nichts dagegen tun ,können die Bösen weiter regieren "

    Schweden hat die höchste Vergewaltigungsrate hinter Südafrika in der Welt .
    Schwedens RotGrüne Regierung und der schwedische König Carl Gustav beschönigen alles . Carl Gustav will noch mehr Flüchtlinge nach Schweden bringen lassen . Seine Frau Silvia hatte Merkel gelobt für ihre Illegalen-Politik (Rechtsbruch)
    Die Hohen Schweden sind so linksgrünrot versifft ,werden aber von Sicherheitsleuten doppelt
    beschützt.
    Moslems haben die Juden in Malmö schon vor Jahren verjagt . Schwedische Schulen haben die Moslems vor den Juden gestellt ,jüdische Kinder wurden angegriffen ,so das die Eltern keine andere Möglichkeit hatten Malmö zuverlassen .

    Das waren mal die Wikinger ,starke Männer . Heute genauso solche Weicheier wie in ganz West-Süd-Europa .Die ihre Kinder und Frauen nicht schützen können .
    Auch Norwegen und Finnland gesellen sich zu den Befürworter der Brutalen Moslems-Islam-Welterobererangeber ....

    Wir die wissen wie es in Schweden aussieht haben Trumps Hinweis verstanden ,nur die Verbrecher in Politik und MedienundPressewesen wollen es verleugnen.
    Lügenpresse trifft es voll ins Schwarze .
    Vor Jahren eine verzweifelte schwedische Journalistin " Ich will mein Land zurück "

    Aber es wurde noch schlimmer ... weil auch die Polizei und die Armee zum Verräterkreis gehört ,da sie genauso wie in ganz Westeuropa auf
    die Verbrecher in der Politik hörig sind, anstatt das Sie gemeinsam diese Politker entmachten und verhaften die ihre Völker vernichten wollen .

    Es muss ein Ende geben in ganz Europa ........Islamverbot ,Grenzen schliessen ,Moscheen schliessen ,alle Moslems und Neger abschieben in ihre Herkunftsländer,auch die mit europäischen Pass .
    Es wird niemals Frieden geben mit den Islamen mit den Neger ,denn seit sie in Europa sind ,gibt es nur den Unfrieden -Spaltung , Mord ,Massen-Vergewaltigungen,Raub und Totschlag .
    Islamisieren lassen wir Europäer uns nie.

  2. 2

    Betrifft alle Westlichen ,Nördlichen und Südlichen Europäischen Länder nicht nur Deutschland ++++++++++++++++++++++

    Die " Umgestaltung Deutschlands "

    https://www.pi-news.net/2017/02/die-umgestaltung-deutschlands/

    Und die Lügenpresse und TV-Medien schweigt darüber.

    Sie machen sich zu Mittäter ...........Völkermörder am eigenen Volk

    Wie weit ist es schon gekommen ,das ist doch nicht normal .

  3. 3

    Wie sagte es Merkel ´ist mir egal´ zu den Folgen ihrer Umvolkungspolitik!
    Merkel ist Verursacherin all dieser Verbrechen
    Merkel muss weg.

  4. 4

    Das waren echte Fake-News, die uns die "Höchstqualitätspresse" zu Trump Schweden-Aussage präsentiert haben. :-///

    Trump hatte sinngemäß gesagt, "wie in Schweden" und nicht etwa einen Terroranschlag erfunden.
    Seine Originalaussage (bitte auf Englisch lesen) wurde völlig aus dem Zusammenhang gerissen, wie schon mal zuvor das "obsolete" mit der NATO. Obsolete kann auch veraltet heißen!

  5. 5

    In Syrien wird den Djihadisten das Geld knapp und der Nachschub bleibt aus.
    So werden sich diese Banden vermehrt auf Europa konzentrieren, weil hier gibt es genug zu holen
    https://nocheinparteibuch.wordpress.com/2017/02/21/terroristen-in-nordwestsyrien-beklagen-sich-ueber-ausbleibenden-cia-sold/#more-25168

  6. 6

    Sie lassen ihre eigenen Länder im mittelaterlichen Zustand verkommen und wollen die Weißen ind ihren Besitz erobern und ihre Steinzeitkultur einführen.
    Der Weiße hat diese Erfahrungen aber alle hinter sich und musste sich seine Errungenschaften selber entwickeln, die Schwarzen könnten damit garnichts anfangen, sondern nur alles verwüsten, gleichsam einer Affenherde welche eine Obstplantage überfällt.
    Ohne die Errungenschaften der Weißen, wäre Afrika samt Bewohner nur ein wildes Land.

  7. 7

    Saudische IS-Terroristen rufen zum VÖLKERMORD an 10 Millionen ägyptischen Christen auf:

    http://uncut-news.ch/2017/02/20/is-terrormiliz-ruft-zu-massenmord-an-christen-auf/

    Bei uns sorgen Ferkel und Kötzikötz ganz allein dafür, daß 50 Millionen deutsche Christen "eliminiert" werden, damit mitten in Europa eine "transformatorische Siedlungsregion" für Mohammedaner entsteht!

    Da sind die Schweden noch gut dran: Nord-Schweden und Lappland ist ein RIESIGER MENSCHENLEERER RAUM - da können sich die "Überlebenden" des Dschihad verstecken, vielleicht regenerieren und zur "Reconquista" antreten, wenn die Zeit gekommen ist und sich Europa von seiner "Primärinfektion" BEFREIT hat: den verlumpten und verlogenen, völkermörderischen Linken und Grünpissern!

  8. 8

    DARUM HAT MERKEL HUNDERTTAUSENDE SCHEINASYLANTEN/TERRORISTEN NACH DEUTSCHLAND GEHOLT: http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-272_

  9. 9

    Man muß Merkel nach Schweden deportieren. Im Viehwaggon!!!

  10. 10

    noch 214 tage bis zur BT Wahl in "Deutschland"

    tageschau um 20h = 3 mio zuschauer
    internetforen mit richtigen infos = 3 oder 4 "neue" teilnehmer am tag. etvl nochmal ein paar hundert leser.

    ich habe heute schon 5 schauspieler mit der url von MM angeschrieben

  11. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 22. Februar 2017 11:12
    11

    @ Alter Sack #7 - 9:41 Uhr

    Und was macht der Koptenbischof Anba Damian, dieser falsche Hund, in Deutschland?
    http://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/borgentreich/borgentreich/11101006_Kaserne-koennte-Auffangstation-werden.html
    Umklammert sein Kreuz u. setzt sich ins Fernsehen u. schwafelt darüber, was die (christl.) Kopten in Deutschland für die Integration der islamischen "Flüchtlinge" alles sooo uneigennützig tun würden.
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Hoexter/Warburg/1765317-Notunterkunft-in-der-alten-Desenberg-Kaserne-in-Borgentreich-nimmt-Betrieb-auf-Malteser-sind-gut-vorbereitet-Die-ersten-Fluechtlinge-kommen
    Für einen Appel u. ein Ei kauften die Kopten NRW oder dem Bund(weiß nicht, wer zuständig ist) die Desenberg-Kaserne inkl. Gelände ab. Dann ließen sie alles vergammeln.
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Hoexter/Warburg/1707719-Start-Anfang-Oktober-mit-150-Personen-Erweiterung-auf-500-Plaetze-geplant-Kopten-vermieten-an-Land-NRW-Alte-Luftwaffenkaserne-wird-Fluechtlingsheim
    2015 witterten sie dann Gold, verpachten seit daher die Anlage ans Bundesland oder den Bund(weiß nicht, wer zuständig ist) für ein Asylstrolche-Großlager.
    http://www.nw.de/lokal/kreis_hoexter/borgentreich/borgentreich/20458611_Begegnung-mit-Fluechtlingen-in-der-ehemaligen-Desenberg-Kaserne.html
    Das Gelände inkl. Kasernen mußte neu erschlossen werden. So mußten Wasser, Stromzufuhr u. Kanalisation teuer saniert werden. Für die Kopten also ein Geschenk obendrein, sollten die "Flüchtlinge" mal verschwinden.
    http://www.relikte.com/nds_luft/div04.htm
    Dann faselt Anba Damian, was sie auch in Höxter alles für die islamischen(!) "Flüchtlinge" täten: Kleiderspenden, Verköstigung, Quartier.

    In Höxter-Brenkhausen haben die Kopten damals für eine(!) DM ein altes verfallenes(Nachwehen der sozialistischen Säkularisation) Kloster gekauft, das m.E. in städt. Besitz war, Koptenbosse holten ihre arme Kopten(Maurer u. andere Handwerker) her, die für einen Hungerlohn 12 Std. am Tag malochen mußten... Kritik ging durch die Lokalpresse.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Brenkhausen

    Dort pampern sie jetzt auch ihre Verfolger, die Mohammedaner. Damit sie wieder weiterjammern können, wieviele Opfer sie dem Islam bringen mußten. Ein total falsch verstandenes Christentum!

    Ich war schon in Brenkhausen, habe den Koptenboss, äh -bischof für die in Deutschland lebenden Kopten Anba Damian kennengelernt. Und durchaus geschätzt. Tatsächlich scheint er eine falsche Schlange mit orientalischer Raff-, Angeber- u. Jammermentalität zu sein. Er arbeitete ursprl. als Arzt in BaWü bis er zum Koptenbischof berufen wurde. Er spricht mehrere Sprachen u.a. Schwedisch, hat devote Frau(bekocht die zahlreichen Gäste u. Besuchergruppen) u. Kinder.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Damian_(koptischer_Bischof)

    Es haben die arab. Muselmanen schon längst Ägypten den wahren Ägyptern(Kopten) entrissen! Ägypten ist ein arab.-islam. Besatzerstaat u. Christen dort allenfalls Dhimmis. Reicht das denn nicht? Müssen die Kopten ihre Verfolger auch noch in Deutschland begünstigen. Sollen wir nun auch noch Opfer der Muselmanen werden?

    Schon der Koptenherrscher schenkte damals zum Dank dafür, daß er unterworfen wurde, dem perversen Massenmörder Mohammed seine Tochter Mariam u. eine andere hochgestellte Jungfrau zum vergewaltigen, äh in den Harem des "Propheten".
    https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_al-Qibtiyya

    Früher schrieb ich auch unter dem Namen "Bernhardine" Kommentare bei "Kopten ohne Grenzen". Doch die Schmähkritik gegen Papst Benedikt, ihre Überheblichkeit bei der Hokus-Pokus-Wahl ihres Koptenpapstes, die Kritik an unseren Traditionen, wie wir z.B. Fasching u. Karneval feierten, mit Alkohol begießen würden, was sie die kopt. Christen für einen Eindruck davon hätten usw. Das stieß mir sauer auf. Es roch wie die islamischen Vorwürfe, wir würden Moslems zum Abfall vom Glauben, mit unserer Lebensart, verleiten.

    Wenn Kopten das deutsche bzw. europ. Christentum für falsch halten, dann sollten sie in Ägypten bleieben, entweder als Dhimmis für Mohmmedaner weiterdahinsiechen oder sich ihr Land zurückkämpfen, anstatt in der BRD, Schweden u. USA von unseren Errungenschaften zu schmarotzen.

    Wenn ich schon höre, wie frech sich der paßdeutsche Moslem Hamed Abdel-Samad als Ägypter ausgibt. Er ist ein Araber oder Nachfahre von zum Islam zwangskonvertierten oder solchen Kopten(Christusverrätern), die sich die Dschizya sparen wollten u. daher zum Islam wechselten.

  12. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 22. Februar 2017 11:19
    12

    @ hubert #10

    WICHTIGE BAROMETER
    2017 finden Landtagswahlen im Saarland, in Schleswig-Holstein und in NRW statt.

    PROGNOSE AUS DER LINKSVERNEBELTEN GLASKUGEL
    https://bundestagswahl-2017.com/landtagswahl-nrw/
    🙁 VERMUTL. WIRD´S SO KOMMEN.

  13. 13

    @ Bernhard v. Klärwo #11

    Der Skandal um das Kloster Höxter-Brenkhausen ist mir schon länger bekannt. Auch der merkwürdige Anba Damian, der ursprünglich Arzt war (m. w. in Mühlacker/B-W).

    Sind eben alles ORIENTALEN - auch die dortigen Christen! Das ist sozusagen "christliche Diversity"! Deshalb muß man sie aber nicht alle UMBRINGEN, wie diese Saudi-Terroristen fordern. Es gibt auch mit der katholischen Kirche "unierte" orientalische Christen, die den Papst in Rom anerkennen.

    Aber gegen FERKELS heimtückischen Völkermord an uns Deutschen kommt keiner an, immerhin haben die Kopten über 1000 Jahre den Islam "überlebt" - dank der linksfaschistischen VOLKSVERRÄTER-Clique im Berliner Reichstag werden die Deutschen den Islam noch nicht mal bis 2050 "überleben", wenn's so weitergeht mit unserem offiziell, von einer "Staatsministerin" zum "transformatorischen Siedlungsgebiet" erklärten Land! Klar, daß da auch obskure Gestalten wie dieser Damian "mitmischen" - die deutsche "Flüchtlingsindustrie" macht's ja vor, wie man an Geld kommt! Wir erleben gerade die "Orientalisierung Deutschlands" und werden in 20 Jahren Verhältnisse wie im Libanon oder Ägypten haben.

  14. 14

    Ja, es sieht so aus, als hätten sich die Medien mit ihrer Masche, politische Gegner zu diskreditieren indem sie ihnen die Worte im Mund verdreht, diesmal ein Eigentor geschossen.

    Es gibt kaum noch einen Ort wo man dieser Orwellschen Propaganda entfliehen kann. Die höhnischen Sprüche wegen dem angelich von Trump erfundenen Terroranschlag hörte ich zum Beispiel unfreiwillig beim Einkauf im Supermarkt, als dort neben Musik auch "News" (sprich: Propaganda) verbreitet wurde.

    Durch den Versuch, Trump Bloszustellen, haben die Medien dadurch das Interesse an schweden geweckt, jetzt kann man diese Bürgerkriegsähnlichen Zustände nicht so einfach vertuschen wie es sonst der Fall gewesen wäre!

    Trump hat übrigends mit einem Twitter Eintrag klargestellt was er eigentlich gemeint hat mit: " was gestern abend in Schweden passierte" bezog er sich auf eine FOX Sendung zum Thema Schweden, die am Vorabend im US Fernsehen lief. Sicher war die Ausdrucksform etwas mißverständlich, aber wer hat sich nicht schon mal ungeschickt ausgedrückt?

    Ich finde es ohnehin extrem primitiv, in einer politischen Auseinandersetzung auf solche Mittel zurückzugreifen, wie absichtliches Mißverstehen des anderen. Aber es zeigt, das den Volkszerstörern langsam die Argumente ausgehen.

  15. 15

    @ biersauer 6#

    Ein Eldorado für Anthropologen sozusagen. 🙂

  16. 16

    @ bic 8#

    leider ist der Link taub.

  17. 17

    @ Alter Sack 7#

    Gerade noch rechtzeitig vor der BT-Wahl ein Buch, das hoffentlich noch viele lesen werden. Geschenktipp an all möglichen Verwandten und Bekannten, die immer noch SIE wählen wollen!

    Was steckt hinter Merkels Maske? (JF-TV Im Fokus)

  18. 18

    @ eigene 17#

    Ergänzung:

    Diesen geburtsverbrecherischen Psychopathen sieht man ihr Unwesen, von dem sie getrieben sind, bereits in jungen Jahren an ihrem Gschau an.

    https://pbs.twimg.com/media/C5NqcMtWAAAft-j.jpg

    So schaut niemand in die Welt, der alle Tassen im Chuchechaschtli stehen hat.

    Nur zum Vergeleich, ein normaler Jugendlicher, Jugendliche in ähnlichem Alter aus ebendieser Zeit ebenfalls in der DDR, der aber nicht gleich den System-Dschihad in die Hohlbirne eigefräst bekommen hat.

    http://www.glowbus.de/wp-content/uploads/2015/10/Bundesarchiv_Bild_183-1984-0222-015_Teppichwerk_Nord-Malchow_Arbeiterinnen.jpg

    Das waren auch DDR-Mädels. Vermutlich heute alle zufriedene Omas von vielen Enkelkindern.

  19. 19

    OT - AfD hört, hört!

    Ein interessanter Kommentarfund auf PI:

    "#47 D Mark (22. Feb 2017 11:19)

    Diese Mail wollten Meuthen, Gauland und Hampl an AfD-Mitglieder verschicken, was jedoch durch die Petry-Pretell-Sekte verhindert wurde:
    ————————–
    Diese E-Mail richtet sich an Mitglieder, Förderer, Freunde und Wähler der AfD:

    Liebe Freunde,

    Björn Höcke hat sich entschuldigt; er hat Fehler eingeräumt, was für seinen Charakter spricht und leider eine sehr seltene politische Tugend ist. Jetzt ist es an uns, kameradschaftlich und klug zu handeln und den Ausschlussantrag zurückzuziehen.

    Der Feind steht im Lager der Konsensparteien von CDU, SPD, Grünen und Linken, Björn Höcke dagegen bleibt unser Freund – auch wenn er geirrt hat.

    Wir wollten Mut zu Meinungspluralismus und freier Rede haben, getreu dem Voltaireschen Motto: “Ich verdamme, was Du sagst, aber ich werde mich immer dafür einsetzen, dass Du es sagen darfst”.

    Unsere junge AfD bedarf keiner Häutungen, keiner Abspaltungen, sie braucht keine Säuberungen. Sie ist gut so, wie sie ist.

    Jörg Meuthen

    Alexander Gauland

    Paul Hampel

    —————-

    https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1733770213580409&id=1729742503983180&hc_location=ufi

  20. 20

    Es ist unfassbar, wie manipulierbar der Mensch ist, insbesondere der blauäugige (im engen und im übertragenen) Sinn des Wortes. Wie Mannheimer richtig festhält, haben die Schweden keine kolonialistische und keine NS-Vergangenheit. Sie waren auch nicht am SKlavenhandel beteiligt und müssten deshalb eigentlich immun gegen Schuldkomplexe sein. Aber nein, man hat ihnen eingeredet, dass die schlimmste aller Sünden RASSISMUS (schwedisch RASISM) ist.

    Und wegen dieser neun, im schwedischen sechs Buchstaben muss eines der einst friedlichsten und kultiviertesten Länder der Welt unbedingtin den Orkus befördert werden.

    Aber vielleicht geht auch in Schweden der Krug nur so lange zum Brunnen, bis er bricht. Vielleicht ist der Geist der alten Wikinger doch noch nicht tot, und sie jagen die Invasoren mitsamt den verräterischen Politikern, die sie hereingelassen haben, dereinst zum Teufel. Dann aber möglichst bald, in einem oder zwei Jahrzehnten ist es wohl zu spät.

    @biersauer (3)

    Was hat denn die Merkel mit Schweden zu tun??? Die schwedische "Elite" zerstört ihr eigenes Land auf eigene Faust und braucht dazu keine Nachhilfe aus der BRD. Bitte logisch denken!

  21. 21

    Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass Spezialkräfte der Polizei und des Militärs zumindest in Europa über sogenannte NICHTTÖDLICHE WAFFEN verfügen. Diese wurden für den Ernstfall von Aufständen entwickelt und können von Land oder aus der Luft herunter eingesetzt werden.
    Habe selbst bereits einen solchen Mikrowellen-Aufbau auf Einsatzfahrzeugen gesehen. Auch gibt es Schallwaffen auf solchen Fahrzeugen.

    WIESO werden diese Waffen nicht zur Eindämmung des "Bürgerkrieges" -der geht doch wohl nicht von den Vorortfranzosen aus !!!- eingesetzt ?
    WIESO flieht die Polizei vor anrückenden Horden ihrer alimentierten Einwanderer ?
    Wieso dürfen diese Horden dort alles unbehelligt verwüsten ?

    Werden diese Mikrowellen- und Schallwaffen etwa bald und NUR gegen die eigene Bevölkerung eines jeden Landes eingesetzt wenn die Menschen es wagen gegen solche Zustände oder gegen geplante Enteignungen zu demonstrieren oder sich womöglich zu wehren ?

    Mindestens 1 Beispiel dafür ist bekannt !

  22. 22

    Kämpfe. Auf der Straße. Wird bei uns auch bald passieren...
    Vermutlich nicht mit einer Schusswaffe, welcher Deutsche hat denn eine, aber mit Knüppeln und anderen Werkzeugen! Dann wirds blutig.
    --------------------------------------

    Vorallem wird die Wut der Bürger von "Amnystie *" (u.ä. NGOs) und ihren Handlangern in den Bunzel-Medien geschürt.

    Hass auf Deutsche!
    Das ist Mainstream, das ist en vogue !

    Ganz aktuell in Bezug auf die Ausweisungspolitik von Trump und die desolate Lage in Deutschland!

    -------------------------------------

    Amnesty kritisiert zunehmende diktatorische Tendenzen in Regierungen weltweit – auch in EU

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/amnesty-kritisiert-zunehmende-diktatorische-tendenzen-in-regierungen-weltweit-auch-in-eu-a2054306.html

  23. 23

    Ohne Worte:
    --------------------------------------

    Schweden und der „Code 291“ – Maulkorb-Diktat zur Flüchtlingsgewalt

    Manchmal glaubt man sich in Europa in einem bösen Traum. So dreist und irrwitzig, wie auf unseren Breitengraden die mediale Manipulation der Menschen betrieben wird, hätte es sich selbst ein Romanautor wie Orwell in den 1940er Jahren nicht träumen lassen. Dabei ist das folgende Thema sogar in doppelter Hinsicht interessant. Die Frage lautet: Wie geht Schweden mit dem Thema Flüchtlingskriminalität um?....

    ...Im Zweifel Maulkorb

    Ob die Lösung nun nicht genau die ist, die die Schweden nun vorleben, und die etwas heuchlerisch auch von unseren Systemmedien kritisiert wird? In Schweden nämlich läuft die Sache neuerdings anders: „Schweden geht einen Schritt weiter: Die Polizei darf keine Kriminalfälle nennen, bei denen Flüchtlinge beteiligt sind. Eine Regel, die auch innerhalb des Landes umstritten ist.“ Polizeiberichte über Verbrechen, die mit Zugewanderten zu tun haben, werden unter der Zahlenkombination „Code 291“ gesammelt und „zu einer nationalen Statistik zusammengefasst“. Die Bevölkerung soll davon nichts wissen. Es gebe....

    https://www.compact-online.de/schweden-und-der-code-291-maulkorb-diktat-zur-fluechtlingsgewalt/

  24. 24

    @8 bic

    Der hier gemeint?

    http://seepdf.net/doc/pdf/download/hartgeld__com--media--pdf--2016--Art_2016-272_Machtwechsel.pdf

  25. 25

    @ Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 22. Februar 2017 11:19
    12

    PROGNOSE AUS DER LINKSVERNEBELTEN GLASKUGEL
    https://bundestagswahl-2017.com/landtagswahl-nrw/
    ? VERMUTL. WIRD´S SO KOMMEN.

    ------------------------------------

    mal gut das die fachkräfte ohne deutschpass "noch" nicht wählen dürfen. sonst kämen die superparteien zusammen auf mindestens 99%

  26. 26

    @8 bic

    Oder doch dieser?

    14 Seiten PDF.

    https://hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-268_IslamBereit.pdf

  27. 27

    Die nächste Wahl ist am 26. März und zwar im Saarland !!
    NRW ist erstmal unwichtig, das kommt später!

    http://www.wahlrecht.de/termine.htm

  28. 28

    @#25 hubert
    Mittwoch, 22. Februar 2017 14:59

    NRW ist verloren.

    Das Land hat nicht einmal eine Alternative zu Rot-Grün - CDU mit Laschet ist das Gleiche.
    Und die zerstrittene AfD unter Pretzell ist zu schwach.

    PS
    https://www.pi-news.net/2017/02/gruende-fuer-die-sinkenden-afd-umfragewerte
    Gründe für die sinkenden AfD-Umfragewerte

    Die Skandalisierung der Höcke-Rede durch den „Feind“ – also Medien und Altparteien – hat der AfD kaum Wähler gekostet, ja wahrscheinlich sogar zusätzliche mobilisiert. Erst die zunehmende interne Zerstrittenheit und das unsolidarische Agieren von Teilen der AfD haben dann im Zusammenspiel mit dem Medienhype um Martin Schulz signifikant Prozentpunkte gekostet.

  29. 29

    +++ OT +++(scherz)

    nun ist alles einwandfrei geklärt.
    man muss nur unsere wahrheitsmedien lesen und alle klarheiten werden beseitig.

    "Donald Trump hat die krawalle in schweden herbeigeredet"
    so und nicht anders ist es :-))

    http://www.focus.de/politik/ausland/usa/lastnightinsweden-nach-schweden-rede-wie-trump-mit-wenigen-worten-die-ganze-welt-beeinflusst_id_6688860.html

    ps: mal schaun wann die medien trump die schuld für die verschiebung der erdpole geben

  30. 30

    @ Kettenraucher
    Mittwoch, 22. Februar 2017 15:04
    27

    Die nächste Wahl ist am 26. März und zwar im Saarland !!
    NRW ist erstmal unwichtig, das kommt später!
    -------------------------

    du meinst wohl auch 1,5 monate reichen um sich von einem herzinfarkt zu erholen...

  31. 31

    @ Hirn-Reiniger
    Mittwoch, 22. Februar 2017 16:14
    28

    afd .... zertritten

    -------------------------

    das ist mir wurst.

    selbst wenn frauke morgen so schön aussehen würde wie erika und sich lesbisch outen würde.
    höcke ab morgen schwul und gauland in wahrheit ein marsmännchen ist, so würde ich schon aus taktischen gründen die afd wählen.

    die AFD ist die einzige partei die noch nicht bewiesen hat, dass sie gegen deutsche ist. ganz einfach.

  32. 32

    @ Hirn-Reiniger 28#

    Womit ich schon wiedermal Recht behalten hätte.....

    Höcke ist nicht das Problem, P&P sind die Streithanseln und Spaltpilze.

  33. 33

    Heute Abend soll ja angeblich die dritte Sammelabschiebung abgelehnter Asylforderer stattfinden. 50 abgelehnte Invasoren sollen nach Afghanistan abgeschoben werden. Das als eine Massenabschiebung zu bezeichnen ist als solches schon Augenwischerei in Anbetracht hundertausender die sich illegal im Land als Asylant getarnt aufhalten. warum also schiebt man nicht gleich 500 oder besser 5000 ab, anstatt nur 50?

    Doch glaube ich das dieses Vorhaben sowieso eine Farce ist und es als absoluter Erfolg zu verbuchen wäre, wenn von den 50 wenigstens 10 oder 20 am Ende in Afghanistan ankommen. Wie man es aus der Vergangenheit kennt, werden sich mindestens die Hälfte der Abzuschiebenden durch Untertauchen oder mittels Anwendung sämtlicher Tricks durch Rechtsbeugung, simulieren von Krankheit usw. ihrer Abschiebung entziehen.

    Erschwerend hinzukommend protestiert der Bayrische Flüchtlingsrat vehement gegen die Abschiebungen und hat zu einer Demo heute Abend aufgerufen. Deren Sprecher "Stefan Dünnwald" beklagt die Abschiebungen seien "absolut unmöglich". Der menschenrechtspolitische Sprecher im Bundestag Frank Schwabe (SPD) fabulierte gar über populistische Effekthascherei und menschenrechtlichen Fragwürdigkeiten.

    Aber auch hier brilliert Trump mal wieder mit hervorragenden Maßnahmen, an denen sich Deutschland mal ein Beispiel nehmen sollte. Berichten zur Folge soll er die Abschiebung von 11 MILLIONEN Illegaler aus den USA angeordnet haben. Alle Achtung, das ist der richtige Weg.

    Doch alles in allem spielt halt mal wieder das "ganz große Kino" in Deutschland, das die Protagonisten unserer Abschaffung zur Ablenkung von ihren Machenschaften inszenieren.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Massenabschiebung-50-Afghanen-sollen-heute-ausgeflogen-werden-id40631636.html

    https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/02/21/trump-ordnet-abschiebung-von-fast-11-millionen-illegal-in-den-usa-befindlichen-migranten-an/
    --------------------------------------------------

    Was nun Schweden betrifft, über die dortigen Zustände ist im Mainstream auch kaum etwas zu finden. Doch in allen Entwicklungen dort folgt Deutschland auf dem Fuße dem Weg direkt ins Verderben.

  34. 34

    die Polizisten in Schweden haben keinen durch Schusswaffen verletzt!!!
    ich glaube die haben alle nur Platzpatronen oder sind bescheuert. wenn eine meute mit steinen nach mir wirft, dann schiesse ich gezielt. die Polizisten hier in Deutschland sind genau solche weicheier. sie haben es nicht anders verdient.

  35. 35

    Na, dan frage ich doch mal lieber den schwedische Parlamentarier Carl Bildt, was der denn da geraucht hat, wenn der von den Zuständen in seinem Land nix weiss oder wissen will!

  36. 36

    @#32 eagle1
    Mittwoch, 22. Februar 2017 16:56

    Höcke ist nicht das Problem, P&P sind die Streithanseln und Spaltpilze.

    Höcke füttert Lügenpresse-Trolle und provoziert die Spaltung.
    Seine Motivation ist mir nicht ganz klar.
    Wäre es einmal, könnte man das unter Fehler ablegen.
    Er wiederholt es aber.

    Das entschuldigt natürlich nicht P&P, die den Streit eskalieren lassen und - noch schlimmer! - ihn in aller Öffentlichkeit zelebrieren.

    Das Ergebnis:
    AfD ist mit sich selbst beschäftigt, statt über die brennenden Themen (Masseneinwanderung, Kriminalität, Euro, Griechenland usw. usf.) zu reden. So gewinnt man keine Wahlen.

    Das ist höchst unprofessionell oder - noch schlimmer! - Zersetzungsarbeit (wie bisher bei allen nicht systemischen Parteien).

    DER STREIT MUSS SOFORT AUHÖREN!
    Der Feind ist woanders.

  37. 37

    @ asisi1 #34

    "Ich glaube, die sind bescheuert."

    Ja, sie leiden am "linken Rinderwahn"!

    Europa steht kurz vor dem Ausbruch des gesamteuropäischen Bürgerkriegs - das LAUTE, DRÖHNENDE SCHWEIGEN der Links-Medien kann diese Tatsache nicht mehr aus der Welt schaffen.

    Wie lange wollen wir Europäer den WAHNWITZIGEN SOZIALISTEN noch gestatten, unsere Heimat mittels Moslem-Invasoren zu ZERSTÖREN?

    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/02/22/massenmigration-nur-noch-ein-funke-dann-brennt-ganz-frankreich-und-sehr-bald-auch-europa/

    Gruppenvergewaltigungen durch "Merkel-Migranten" in Hessen binnen 12 Monaten um 240 Prozent gestiegen!

    http://www.schluesselkindblog.wordpress.com/2017/02/22/bdk-und-medien-luegen-dreist-die-statistiken-sagen-es-aber-klar-gruppenvergewaltigungen-durch-muslime-auf-240-in-12-monaten-gestiegen/

    HORRORNACHT durch "Migrantiner" auf einer Fähre:

    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/02/21/horrornacht-fluechtlingeverwuesten-faehre-stehlen-begrapschen-frauen/

    Nur durch GEZIELTE SCHÜSSE an den Grenzen (wovon Frau Petry ganz am Anfang mal redete!) wird man unsere Heimat vor der "Vergewaltigung" durch eine fremde GEWALT-"Kultur" RETTEN können - alles andere ist "Herumreden um den heißen Brei" oder "Kalter Kaffee"!

  38. 38

    Anti Racist is a Codeword for Antiwhite!

    https://www.youtube.com/watch?v=Jd_tgNtmznM

    Und dahinter stecken solche Leute wie diese Dame!!

  39. 39

    Schweden nie ein Kolonialreich...hatte...

    Die meinen wohl die IKEA Filialen weltweit.

  40. 40

    Bei Mikrowellen, kommt es auf die Amplitude an. Die Stärke mit der die Frequenz abgegeben wird ist für vetbrennungen oder gegrillt verantwortlich. Bei einer Mikrowelle wird man von innen heraus gekocht da der Flüssigkeitsanteil dort am höchsten ist. Also, die Pulsung mit der diese Frequenz abgegeben ist auch sehr vom Ergebnis entscheidend. Bei der EMP Wirkung ist dieses nur ein kurzer sehr starker Impuls. Dadurch wird durch dieses Elektromagnetfeld alles lahmgelegt, was irgendwie elektronisch arbeitet.
    Bei einer Mikrowelle mit ca. 1MW wird daraus mit einem speziellen Magnetron eine wirklich tödliche Waffe. Je nach Strahlungsdosierung. Jede dieser Waffe steht im Miniformat in fast JEDEM Haushalt. Die Mikrowelle ist im Prinzip ein alter Hut.
    Es ist im Prinzip eine Radarantenne. Bei uns haben die Dinger von 600W - 2500 W Leistung bei nahezu doppelter Stromaufnahme. Um also eine Mikrowellenkanone zu betreiben, muss die Energiezufuhr DOPPELT so hich sein. So mehr will ich nun auch nicht mehr schreiben. Ich muss jetzt ORBAN.

  41. 41

    37# TLouis1691

    Dieses Video ist schon lange bekannt ,aber man darf diese zerstörischen Zionisten in Deutschland nicht erwähnen ,voll Nahzis.

    " Wer die Wahrheit sagt ,braucht ein schnelles Pferd "
    Ob Soros ,Merkel ,Rothschild ,Rockefeller ,Springerverlag ,Zentralrat ,Gates ,Clintons,Bilderberger, die UN ,Moslemsbruderschaft (DIBET,MilleGÜRUS,Zentralrat der Muslimen ,AlKaida ,IS-Isalischer Staat ) usw. wollen unsere europäischen Völker vernichten und da ist ihnen jedes Mittel recht .
    Wir haben doch Spezialisten als Hacker ,legt Ihr Geld auf Eis . Auch sollten bevor die nächsten Millionen Illegale uns überrollen, die Europäischen Armeen die Regierung (das Zepter ) in die Hand nehmen um unsere Völker vor diesem
    politischen
    verräterischen
    Abschaum zubefreien

    Wo ein Wille ist ,da ist auch ein Weg .

  42. 42

    Zu T...1691:

    Wir Weißen sind, global gesehen, eine schützenswerte MINDERHEIT!!!

  43. 43

    Zu eagle1:

    Merkel ist eine linksdrehende Jüdin, und vermutl. auch Mitglied einer Freimaurerfrauenloge.
    Dieser Punkt muss m. E. stärker herausgestellt werden!
    Zu Vielen klebt das Prädikat "Pfarrerstochter" noch im Gehirn, wobei Kasner ein sehr linker Pfarrer war.
    Sie hat so viele Geschenke an Israel gemacht, und so viele Orden u. andere Auszeichnungen von jüdischen Institutionen erhalten, so oft in der Knesset geredet.
    Aber die MSM verschweigen das beharrlich.

  44. 44

    @ Hirn-Reiniger 35#

    Irrtum, der Feind sitzt mitten drin. P&P sind die Trolle.

  45. 45

    @ MartinP 41#

    Damit mögen Sie Recht haben. Mehr als wahrscheinlich. Die höchst obskure Raute, die sie dauerhaft formt, weist jedenfalls auf eine Mitgliedschaft in irgendeiner Loge hin.

    Ich persönlich traue ihr noch weit üblere Dinge zu als nur das.

    Die Frage ist nur, ob man gerade in Deutschland mit diesem denk- und sprechverbotbeladenen Tabu was reißen kann...

    I woaß need.

    Ich halte mehr von einem Enttarnungs-Infokrieg, der auf der sozialistischen DDR-Schiene basiert.

  46. 46

    @ eagle1
    Donnerstag, 23. Februar 2017 8:37
    43

    obskure Raute, die sie dauerhaft formt, weist jedenfalls auf eine Mitgliedschaft in irgendeiner Loge hin.

    -----------------------------------
    Igel, das ist das handnachgemachte symbol der freimaurer

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/5/59/Zirkel_und_Winkel_%28transparent_background%29.png

  47. 47

    @ hubert 46#

    das habe ich raunen hören.... 😉

    jedoch: die Hand ist für gewöhnlich eher "hidden"...

    Die unsichtbare Hand - Das Geheimnis der Freimaurer und der Politik.avi

  48. 48

    @ hubert

    Da hätte ich noch einen lustigen Film für Sie.
    Wir werden also nicht nur von "Wahnsinnigen" regiert, sondern auch noch von "adeligen Wahnsinnigen", womit dann nach allgemeiner Lesart üblicher Klischeediskriminierungen gegen Adelige tatsächlich auch noch Hirn-Reiniger mit seiner Degeneranten-Theorie Recht hätte.

    Die satanische Blutlinie der Elite
    https://www.youtube.com/watch?v=TNt67ITNx-E

    "Geschichte ist interessanter als Verschwörung"

    "weißt du, was mit den Pharaonen passiert ist?"
    (ausführungen eines Musels, daher nicht besonders gehaltvoll, da diese aber ein Westfeindbild haben, legen sie sich weniger Denkverbote auf, was die Offenlegung von unangenehmen Wahrheiten angeht)

    Es erklärt auch den intensiven Einsatz von Madonna für Killarys "Wahlkampf"

    Nun ja, der Prof. Dr. Walter Veith aus Südafrika ist gut informiert, aber sehr stark kanalisiert in seinem Weltbild, als 7-Tage-Adventist.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Walter_Veith

    Noja, a bißßerl a Vaschwööörunng muaß aaramoi sei.... 😉

  49. 49

    Ich dachte, das gibt es doch nicht.

    Auf Spiegel Online wird immer noch behauptet, Trump hätte von einem Terroranschlag in Schweden geredet.

    Trumps Schweden-Bashing Wie Bullerbü in die Schlagzeilen geriet

    Schweden wird oft als Musterland in Europa gefeiert. Doch es gibt noch ein anderes Bild, das rechte Kreise in EU und USA verbreiten, auch Trump. Das skandinavische Land gleicht darin einem "failed state". Warum nur?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/donald-trump-und-schweden-feindbild-mit-tradition-a-1135729.html

    Die Lügenpresse lügt selbst dann noch weiter, wenn die Wahrheit längst rund um die Welt bekanntgemacht worden ist.

    "Die Welt" brachte gestern auch einen Artikel zu Trump. Auch in jenem Artikel wird die Lüge wiederholt, Trump hätte von einem Terroranschlag in Schweden gesprochen, der nicht stattgefunden hätte.

    Die Kommentare darunter zeigen, dass diese Leute sich ebenfalls nicht informieren, denn einer schreibt, dass Trump bezüglich des nicht existierenden Terroranschlags "Unsinn geredet hätte, wie bei ihm üblich".

    Daraus ist erkennbar, dass die Lügenpresse bei der Masse sehr wohl wirkt, denn die Masse informiert sich nicht auf den alternativen Medien.

    Wen will die Lügenpresse als nächste Regierung sehen ?
    Rot-Rot-Grün ?
    Soll die FDP wieder über 5% geschrieben werden ?

  50. 50

    Sylvia Odin

    Nomen est ITER!

    -

    Es geht endlich los!

    Frankreich, Schweden etc.

    Auf in die Freiheit!

  51. 51

    @ eagle1
    Donnerstag, 23. Februar 2017 13:08
    48

    "Geschichte ist interessanter als Verschwörung"

    ----------------------

    ja gell,

    ich gehe ja nur bis zum alten fritz zurück, der angefangen hat die deutschen auf hörigkeit zu trainieren.

    dann finde ich die battenbergs aus battenberg am edersee cool, die sich sicherheitshalber dann in mountbutton umgenannt haben.

    aber das mit walter veith ist doch ganz locker. egal auf welcher linie der schwimmt. Es scheint als gesichert, dass man die weissen in südafrika tatsächlich einfach nach bedarf abschlachtet oder im glücksfall einfach ihre häuser "übernimmt"

    in der lightausführung ist es hier ja auch schon so.
    die meldung das sozialwohnungen weniger werden ist ja irreführend. die wahrheit ist das man die deutschen drauf vorbereitet, das sie keinerlei anrecht mehr auf so eine haben 🙂

  52. 52

    Ueber kurz oder lang sollen wir uns zu einer Wehrgemeinschaft wiederfinden, wie es einst Germanen vor Attilas Horden waren. Ohne Fuerst und doch vereint.

Kommentar abgeben