So funktionieren die Systemmedien – oder: Was hat der Kampf gegen Diesel mit Martin Schulz zu tun?


Auszug: 

“Um die destruktive Rolle der Meinungsmacher zu erkennen, muß man die Regeln der Systemmedien, insbesondere der linken Kampfmedien, kennen.

Sie wissen genau, daß man jemanden hoch-, aber auch runterschreiben kann. Und „man“, das sind die rund 70 Prozent der medialen Zunft, die eindeutig linksgewickelt sind. Sie entscheiden, wer medial gefördert und wer zum Abschuß freigegeben wird.

Also lautet das strategische Ziel medialer Meinungsmacher: Rot/Grün oder Rot/Rot/Grün – am besten aber nur Rot. Dort sitzen die Gutmenschen. Die Bösmenschen sitzen „rechts“.”

***

Von Peter Helmes, 26.02.2017

So funktionieren die Systemmedien – oder: Was hat der Kampf gegen Diesel mit Martin Schulz zu tun?

Grüne runter, SPD hoch, Diesel runter, Meinungsmanipulation hoch: Bahn frei für St. Martin!


Es gibt Dinge auf dieser Welt, die aber auch gar nichts miteinander zu tun haben. Jedenfalls erklären uns das die politisch Korrekten. Doch wenn man dahinter schaut, erkennt man die Absicht – und ist verstimmt. Konkreter:

Daß es den Grünen derzeit an die Kehle geht, der Schulz in den höchsten Höhen schwebt, die CDU runterrutsch, die Linke kaum noch wahrgenommen wird und die AfD nur noch eine Nebenrolle spielt – all das gehört zu einem medialen Konzert, dessen Dirigent hinter den Kulissen den Einsatz gibt.

Man nennt ihn Zeitgeist, politisch korrekter und treffender: „Neue Gesellschaft des Neuen Menschen“

Jedenfalls gilt der mediale Einsatz, gutmenschlich betrachtet, all denen, die unsere Gesellschaft verändern wollen – und auf der Gegenseite all den „Rechten“, den „Reaktionären“ und den „Unbelehrbaren“, die man entweder eines Besseren belehren oder vernichten muß.

Um diese destruktive Rolle der Meinungsmacher zu erkennen, muß man die Regeln der Systemmedien, insbesondere der linken Kampfmedien, kennen. Sie wissen genau, daß man jemanden hoch-, aber auch runterschreiben kann. Und „man“, das sind die rund 70 Prozent der medialen Zunft, die eindeutig linksgewickelt sind. Sie entscheiden, wer medial gefördert und wer zum Abschuß freigegeben wird.

Also lautet das strategische Ziel medialer Meinungsmacher: Rot/Grün oder Rot/Rot/Grün – am besten aber nur Rot. Dort sitzen die Gutmenschen. Die Bösmenschen sitzen „rechts“. Der bis vor kurzem ausgemachte Gegner hieß CDU/CSU. Nachdem aber auch dort der Zeitgeist das Kommando übernommen hatte, blieb als Haß- und Bekämpfungsobjekt der Linken nur die AfD.

Dies aber reichte nicht, erkannten die cleveren Linkssystemstrategen; denn die SPD – bisher Hauptstützpfeiler der Gesellschaftsveränderer – war fußkrank, lahmte, und ihre Umfragewerte sanken zunehmend in den Keller. Rettung versprach nur ein Neuer und „alles neu“: ein neues Gesicht, eine neue Politik – also ein neuer Messias.

Den hatten sie lange Zeit verzweifelt gesucht und nun endlich ausgemacht; denn unter den hunderttausenden Genossen der SPD gab es kaum noch solche, denen eine Führungsposition hätte angetragen werden können – außer Martin Schulz, der Mann mit einem bedeutendem Amt im Rücken. Da fügte es sich gut, daß er dieses Amt – Präsident des Europaparlamentes – gerade aufgeben mußte und er so frei wurde, seiner Partei als Heilsbringer zu dienen. Die mediale Orchestrierung war ihm sicher.

Und hinfort riefen alle Medien, die auf der Zeitgeistwelle reiten: Wir sind gerettet, der neue Messias ist da! Nur so erklärt es sich, daß ein politischer Winzling in die höchsten Höhen geschrieben wird. Es spielt keine Rolle, daß dieser Mann kein vorzeigbares politisches Profil hat – außer „ICH“ –, keinen vorzeigbaren Lebenslauf und keinerlei vertiefte Sachkenntnis – Hauptsache, er kann quatschen und so tun, als ob er was könne.

„Mann des Volkes“

Nochmal Medienmanipulation: Journalisten sind grundsätzlich nicht dumm. Natürlich kennen sie die Schwachstellen des Kandidaten – angefangen von seinem Charakter und seiner gebrochenen Biographie bis hin zur fehlenden Sachkenntnis in allen nationalen Bereichen. Also muß ein neues Etikett her, mit dem man ihn gleichzeitig von der kühlen Physikerin absetzen kann: Seht her, rufen sie, ein Mann des Volkes! Und ernennen die fehlenden Schulkenntnisse und den mangelnden Berufserfolg sogleich zur Tugend: „Seht her, der gute Martin! Genau wie Du und ich! Er ist zwar mehrfach gestolpert, aber immer wieder aufgestanden und kann jetzt Kanzler! Derweil starrt die Union auf den Mann wie das Kaninchen auf die Schlange. Das war´s dann wohl.

Findige Strategen der SPD und ebenso findige Journalisten erkannten blitzschnell die Chance, Rot eine große Zukunft – also einen hohen Sieg der SPD – zu ermöglichen. Da man aber nur aus einem linken Teich fischen kann, müßten die Grünen verschwinden, da auch sie kräftig aus dem linken Becken trinken.

Getreu der altsozialistischen Übung „Wer hat uns verraten – die Sozialdemokraten“ werden nun die Grünen heruntergeredet und –geschrieben, was die Feder hergibt. „Kein Programm“, „Ideen von gestern“, „überaltert“, „verkrustet“ – wer kennt dieses Arsenal politisch gemeiner Totschlagsargumente nicht! Und die Medien – unter „wissenschaftlicher Begleitung“ geneigter Demoskopie-Institute – malen gar das schrecklichste Menetekel an die Wand: Den Grünen drohe das Scheitern an der 5-Prozenthürde.

Damit das ganze Spiel nicht allzu abgekartet aussieht, weist man anhand unsäglicher Grünen-Politik nach, daß diese einfach nicht regierungsfähig sind. Und sie, die Grünen, liefern auch noch die Steilvorlage dazu:

Die Grünen haben dem Diesel – DEM Treibstoff des Autos des „Kleinen Mannes“, den Krieg, also das baldige Aus, erklärt. Der sonst so als honorig und bürgernah dargestellte Stuttgarter Ministerpräsident Winfried Kretschmann läßt die Maske des Biedermanns fallen, ja er verhöhnt die Bürger:

Es beschwere sich doch auch niemand beim TÜV, wenn seine ‚Schrottmühle‘ nicht mehr zugelassen werde, giftete Winfried Kretschmann in der Heidelberger Rhein-Neckar-Zeitung, und wollte wohl damit doch tatsächlich versuchen, das drohende Diesel-Verbot zu verteidigen. Wie bitte? „Schrottreif“? Autos mit ´Euro 5-Norm`, die erst vor drei oder vier Jahren gekauft wurden?

Da haben sich die Grünen wieder ´mal vergaloppiert. Ihre unverschämte Haltung – Grünen-Kenner überrascht das nicht – zeigt die erschreckende Distanz zum ´gemeinen` Autofahrervolk, also generell zum Bürger, der nicht alle Jahre einen neuen Leasingwagen finanzieren kann, und dem seit Jahrzehnten eingeimpft wurde, daß ab einer Jahresfahrleistung von etwa 30.000 km ein Diesel die günstigere Alternative sei – das Taxigewerbe diene als bester Beweis dazu.

Noch deutlicher: Die Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge kommen einer kalten Enteignung der Besitzer gleich. Denn wer darauf angewiesen ist, mit dem Auto zur Arbeit zu fahren, wird sich über kurz oder lang nach einen neuen Wagen anschaffen müssen – und das war für Vielfahrer bisher eben ein Dieselfahrzeug.

Genug von Diesel, zurück zum Heilsbringer. Wie ein Geschenk des Himmels müssen solche Fehltritte dem Möchtegern-Kanzler der SPD in den Schoß gefallen sein, u. zw. gleich doppelt: Es beweist, daß die Grünen „fertighaben“, und gefährdet die Chancen der CDU gleich mit, da sie offen mit den Grünen flirtet. Zwei Verlierer zusammen ergeben eben noch keinen Sieger. Bahn frei für St. Martin!

Quelle:
conservo.wordpress.com/…/so-funktionieren-die-systemmedien-oder-was-hat-der-kampf-gegen-diesel-mit-martin-schulz-zu-tun


UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMER BEI SEINEM SCHWEREN KAMPF FÜR EIN FREIES DEUTSCHLAND UND EUROPA MIT EINER  SPENDE

Webmaster vom Michael Mannheimer  Blo

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

71 Kommentare

  1. aber die systemmedien wirken nunmal. Auch wenn es nur an der quantität und intensität liegt.
    aber es wirkt.

    meine linksradikale freundin ist im moment voll sauer auf “donald”

    warum genau konnte sie mir zwar noch nicht so richtig erklären. aber macht nix, hauptsache erstmal drauf sauer sein.

  2. Oh je, ich sehe es schon kommen: “Die Merkel Muss Weg” Propagandisten werden ihren Wunsch doch noch erfüllt bekommen und fallen vom Regen in die Traufe, weil dann das Motto der Demo in “Schulz Muss Weg” geändert werden muss.

    Warum eigentlich erfüllt mich stets tiefes Unbehagen wenn ich diesen Mann nur sehe oder höre?
    ——————————————————-

    Aber eine andere Links-Medien Meldung erzürnt mich heute auch mal noch. Da schreiben die ganz groß über 3.500 Angriffe die es im vergangenen Jahr auf Flüchtlinge oder deren Unterkünfte gegeben habe. Auch ging es um 217 Attacken gegen Hilfsorganisationen und Asyl-Helfer.

    Ja gut, ist eine unschöne Sache und ich unterstütze keine derartige Gewalt, doch es wurde vergessen über die Gewaltausübungen, Vergewaltigungen und andere Verbrechen die Merkels Gäste täglich in diesem Land begehen, so gar nichts berichtet wird.

    Da will ich doch verdammt sein, wenn man zusammen rechnet was die “Neubürger so alles im letzten Jahr verbrochen haben, wird die Zahl 3.500 bei weitem nicht reichen, um das alles zu erfassen.

    Doch wir sind halt Zeitzeugen des Linken Wahnsinns der durch fortlaufende Tiefenindoktrination verursacht wurde.

  3. Wer hoch fliegt, kann tief fallen. Das gilt auch für den neuen Heilsbringer Martin. Die Grünen haben in letzter Zeit so viel Mist verzapft ( u. a. Sex auf Krankenschein), dass dies auch dem Schlafmichel aufgefallen ist.
    Schulz ist ein Lügner und Blender. Ausgerechnet ein Bankenhuldiger spielt sich jetzt als Gerechtigkeitskämpfer auf. Mit seinem Gehalt als EU-Präsident in Höhe von 27.000,– Euro mtl. spricht er freilich die Stimme des kleinen Mannes. Es wird nicht mehr lange dauern und dieser Lügenbold wird entzaubert.

  4. https://www.suedtirolnews.it/video/merkel-cdu-partei-der-subsidiaritaet
    Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Landesvertreterversammlung der CDU Mecklenburg-Vorpommern:

    „Und deshalb gibt es auch keinerlei Rechtfertigung, dass sich kleine Gruppen aus unserer Gesellschaft anmaßen zu definieren, wer das Volk ist. Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt, meine Damen und Herren, liebe Freunde, und das lassen wir uns nicht nehmen. Und für die alle machen wir ein Angebot.”

    http://www.freiewelt.net/blog/merkeldie-maske-ist-gefallen-10070228/
    Merkel: Die Maske ist gefallen

    Auf einer Veranstaltung in Mecklenburg-Vorpommern hat A. Merkel einen Satz gesagt, der endgültig jede Hoffnung auf den Erhalt des deutschen Staatsvolks vernichtet hat.

    Lassen Sie sich diesen Satz auf der Zunge zergehen: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ Lesen Sie ihn und setzen Sie ihn zur Präambel des Grundgesetzes in Beziehung, wo vom „Deutschen Volk“ die Rede ist, das sich „in Verantwortung vor Gott und den Menschen“ eine Verfassung gegeben habe…

    „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ Jedem muss klar sein, dass dies auch offiziell das Ende der Deutschen als dem Staatsvolk der Bundesrepublik Deutschland bedeutet. Von irgendwelchen Protesten auf der Stralsunder CDU-Veranstaltung hat man übrigens nichts gehört. …

  5. SHOCKING NEWS – SHOCKING NEWS – SHOCKING NEWS

    https://www.welt.de/politik/ausland/article162310211/Trump-Regierung-nimmt-freie-Toilettenwahl-fuer-Transgender-zurueck.html
    Trump-Regierung nimmt freie Toilettenwahl für Transgender zurück

    Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat die von seinem Vorgänger Barack Obama angeordnete freie Toilettenwahl für Transgender an öffentlichen Schulen wieder rückgängig gemacht.

    http://www.krone.at/welt/hexen-wollen-trump-mit-einem-fluch-belegen-magie-soll-helfen-story-555963
    Jetzt hilft wohl nur noch etwas Magie:
    Auf Facebook haben sich Hexen und Zauberer zusammengefunden, um Donald Trump mit einem Fluch zu belegen. Eine Anleitung, wie der umstrittene US- Präsident und seine Entourage verhext werden können, wurde auch bereits veröffentlicht.

    BITTE FÜR TRUMP BETEN.

  6. Das ist Masche der Linken, eben linke Manieren: Erst Steuergeschenke auf eine besondere ware und dann verbieten. Wer das jetzt noch nicht schnallt, ist hoffnungslos verblödet.

  7. Hervorragender Text. Sowohl inhaltlich als auch sprachlich. Man merkt, dass Helmes aus der praxis komme. 50 Jahre poitische gehen nicht spurlos an einem vorbei.

    Leider werden 99 Prozent diesen Text nie lesen .. und von denen fallen gefühlte 70 Prozent auf die Tricks der SPD rein

  8. Fortsetzung
    #5 Hirn-Reiniger
    Sonntag, 26. Februar 2017 16:06

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-das-volk-ist-jeder-der-in-diesem-land-lebt-video-a2058034.html
    Kanzlerin Merkel: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt“ + Video

    Kanzlerin Merkel sagte auf der Landesvertretervesammlung 2017: “Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt.” Ein Youtube-Kommentar sagt dazu: “Mit diesem Satz hat Angela Merkel eine rote Linie überschritten. Sie ist eine offene Feindin des Grundgesetzes. Artikel 20 GG und 116 GG, sämtliche Grundgesetzkommentare und Urteile definieren das Staatsvolk als Gesamtheit der deutschen Staatsbürger.”

  9. @#4 AfD Fan
    Sonntag, 26. Februar 2017 15:50

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/martin-schulz-mehrheit-haelt-den-spd-kanzlerkandidaten-fuer-unglaubwuerdig-a-1136335.html
    Mehrheit der Deutschen hält Schulz für unglaubwürdig

    Erstmals seit Martin Schulz’ Nominierung fällt die SPD zurück. Laut einer Emnid-Umfrage gehen die meisten Befragten nicht davon aus, dass der Kanzlerkandidat Merkel im Herbst ablöst – sie misstrauen seinen Ankündigungen.

  10. Off Topic:
    Herr Mannheimer, wir haben vor einigen Jahren in der Sache Bodenmiller mal telefoniert. Sie erinnern sich vielleicht. Der Rottenburger Stadtrat, der auch noch eine CDU-Mitgliedschaft in Sigmaringen unterhält.
    Nun aber nach Ulfkottes Tod eine Sternstunde des Journalismus über den Kopp-Verlag, ohne Ulfkottes Namen zu erwähnen. Und den Kronzeugen, den die FAZ ausgerechnet findet, ist Herr Bodenmiller. Unfassfar. Zum Rest der journalistischen Sternstunde muss man sich nicht äußern. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/kopp-verlag-profitiert-von-fluechtlingskrise-14890834.html?printPagedArticle=true#pageIndex_2

  11. @ Hirnreiniger #5 # 11

    # 2 !!!!!

    Daraus sollte man einen eigenen Artikel machen.

    Das schlägt doch wohl dem Faß den Boden aus!

    Aber was ich schon immer sage – wir leben in einem GESETZLOSEN RAUBSTAAT, in dem selbst die ReGIERung fortgesetzt gegen die elementarsten Normen des Grundgesetzes verstößt – und die Vollidioten von der “C”DU klatschen noch frech dazu!

    Wie verkommen muß man sein, wenn man dazu noch das Gemerkel beklascht?!

    Jetzt sagt es endlich auch mal ein Promi – ein “Vier-Sterne-Koch”:

    Die BRD ist ein RAUBSTAAT!

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/02/05/sternekoch-sagt-die-brd-ist-ein-raubstaat

    “Räuberhauptmann” Schäubele aus Gengenbach SCHIKANIERT und BERAUBT fortgesetzt malochende Deutsche, um das Geld – in Erfüllung des “SOROS-PLANS” – auf schmarotzende ausländische Kriminelle mit mehreren Identitäten UMZUVERTEILEN –
    und das KANZLER-FERKEL quiekt dazu:

    “JEDER der hier lebt, ist das Volk!”

    Eine echte RÄUBERHÖHLE ist das hier – ohne RECHT und GESETZ (nur für die Ethnie der Deutschen noch “angewandt” und damit ungültig!) – genau das, wovor Papst Benedikt im “Bunten Tag” gewarnt hatte, das ist jetzt eingetreten (weshalb ihn die “Räuber” wohl auch absetzen ließen!).

  12. Also! Langsam wird mir die Frau unheimlich. Anscheinen ist sie der Teufel in Person! Denn keiner kommt ihr bei.
    Da sie weiß, dass sie die nächsten Wahlen nicht überstehen wird, versucht sie nun mit allen Mitteln ihr Stimmen zu bekommen.
    Wenn es normal nicht klappt, dann mit teuschen, tarnen, tunneln!

    Und wenn nun der Schleimer Schulz noch dazu kommt – dann gute Nacht Deutschland!

    Letztendlich wird sich alles dann als Hornberger Schießen herausstellen!

  13. # 14

    Dieser “4-Sterne-Koch” der Wielandshöhe scheint im übrigen ein echter “Gutmensch” zu sein:

    Auf der Webseite seines Promi-Freßtempels in Degerloch verkündet er vollmundig, daß er die Trinkgelder von AFD-Gästen nicht annehmen wollte und sie für “Flüchtlinge” gespendet habe!

    Tja, der hat wirklich NICHTS, aber auch GAR NICHTS kapiert, was hier eigentlich los ist.

  14. Diese Bundesregierung gleicht nicht nur, sie ist eine Verbrecherbande. Sie führt einen schonungslosen Krieg gegen uns. Und die Oberkrininelle Merkel kümmert sich einen Dreck um gesetzliche Gebote. Da mag in der Verfassung stehen, was mag. Sie wird gebrochen. Und das betrogene Staatsvolk steht stumm und dumm dabei und läßt diese Politbanditen gewähren. Die Sicherungen des Grundgesetzes sind also wirkungslos, weil niemand bereit ist, die Täter zu belangen.

  15. obwohl hier im MM Blog schon erwähnt- man kann es nicht oft genug wiederholen:

    Die Katze ist nun auch offiziell öffentlich verbal aus dem Sack: Die Zerstörung Deutschlands mit der Utopia Agenda 2025- durch Merkel ist ausgesprochen.
    In einer Rede auf der Landesvertreterversammlung der CDU zur bevorstehenden Bundestagswahl hat Schlepperkönigin Angela Merkel am 25. Februar 2017 einen Satz gesagt, der endgültig jede Hoffnung auf den Erhalt des deutschen Staatsvolks vernichtet hat.

    Jeder Mensch,die Gesellschaft in Deutschland der noch klar und selbstständig denken kann muss bei diesen unglaublichen Worten Merkels nun endlich merken was ihm blüht. Wenn mit allen Mitteln und aller kraft für unsere Heimat kein Widerstand gleistet wird, ist Deutschland am Ende.Merkel, Zitat: „Das Volk ist jeder, der in diesem Land lebt.“ Jedem muss spätestens jetzt klar sein, dass dies auch offiziell das Ende der Deutschen als dem Staatsvolk der Bundesrepublik Deutschland bedeutet. Merkel muss endgültig und unverzüglich 2017 aus der der deutschen Politik verschwinden. Nur der Trend durch Trump und weiteren in Europa anstehenden Wahlen rechtskonservativer Parteien und Politker/Innen inkl. der AFD wird Deutschland vor dem Untergang und der freiwlligen Übergabe an die Multikulti und Islamideologie retten. Seit der Gründung der Bundesrepuplik Deutschland war die Lage noch nie so ernst wie 2016/17. Es geht um alles, unser Land wird durch den linken Psychopathen- Wahnsinn von Merkel und ihren unterwürfigen Hofnarren die in kollektivem Versagen unter der herrschenden Bezeichnung “wir wollen die Welt retten alles wird gut wir sind die Gutmenschen” alles absegnen für das was sie selbst noch vor wenigen Jahren vehement mit Zähnen und Klauen ablehnten. Nun wird unserer Land endgültig verschleudert.
    Vor wenigen Jahren von den Bürgern noch für absolut unmöglich gehalten, keine Gedanken daran verschwendet.
    (Info/Quelle u.a.Anonymous)

  16. Alfons 03 #19

    wer, mein lieber Alfons, soll denn diese Person sein,die die Täter belangt?

    Bei gleichgeschalteter Justiz ist es nicht möglich, irgendwie eine Klage gegen die Obrigkeit durch zu bekommen! Selber festgestellt!

    Ferner ist es nicht möglich eine Petition durch zu bekommen, die sich gegen die Regierung setzt. Auch festgetellt durch Petitionen von Freunden! Da frage ich mich aber, warum für die Meinungsfreiheit in der Türkei 111.000 Stimmen gesammelt wurden?

    Sollte ich dzbl. eine Petition lostreten, würde ich keinen Erfolg haben.

  17. es gibt nur zwei Möglichkeiten, nicht die Bilderberger-Marionetten zu wählen: entweder AfD o. die Linke wählen, d.h. Mama Petry o. doch Höcke oder S.Wagenknecht (Lafontaine). Also ziemlich rechts o. ganz links, dazwischen gibt es nichts, wo die Bilderberger/Freimauer/Illuminaten/jüd. Lobbys/Jesuiten etc. nicht ihre NWO-Hände drauf haben!
    Es gibt de fakto keine Volksdemokratie mehr, wie ja auch kein “Volk” mehr existiert bzw. existieren soll. Von daher würde ich konsequenterweise eine komplette u. radikale Protest-Wahlverweigerung empfehlen, denn es gibt da schlichtweg NICHTS mehr zu wählen (ausser eben AfD o. die Linke).

  18. System medien und ihre Denke…

    Video von heute:
    ————————————-

    Video: Exklusivinterview mit Geert Wilders

    Mit derben Sprüchen macht der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders Stimmung gegen den Islam und gegen die EU. Er schreckt auch nicht davor zurück, von “marokkanischem Abschaum” zu sprechen.

    Wilders hat gute Chancen, mit seiner “Partei für die Freiheit” bei den Parlamentswahlen Mitte März zur stärksten politischen Kraft in den Niederlanden zu werden. So betont er im Gespräch mit Markus Preiß, dass er im Islam weniger eine Religion, als eine totalitäre Ideologie sehe. Deshalb sei seiner Meinung nach die in der niederländischen Verfassung garantierte Religionsfreiheit nicht auf den Islam anwendbar.

    Stand: 26.02.2017 14:57 Uhr

    http://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/europamagazin/sendung/exklusivinterview-geert-wilders-islam-religion-100.html

  19. @22 Satellit

    Ein Vorbild?
    Und sowas soll ich oder andere wählen? Vergisses, hier zu “fischen”. NIE wieder ROT !
    ————————————-
    Thüringer Minister Hoff von Rot-Rot-Grün ist stolz auf die Bezeichnung Linksextremist

  20. @KR: hab keinerlei Wahlempfehlung abgegeben, sondern lediglich die einzig verbliebenen Alternativen benannt. Ist ja nichts Neues, oder?

  21. MERKEL – STAATSFEIND Nr. 1

    http://www.journalistenwatch.com/2017/02/26/angela-merkel-staatsfeind-nr-1/

    ENTSETZLICH, daß es da sogar Partei-Idioten gibt, die diese Staatsfeindin beklatschen!

    Sogar Frau Petry findet endlich mal klare Worte der Distanzierung von diesem wegen Hoch- und Landesverrat zu verhaftenden Monster.

    Dieser Satz muß Merkel jetzt täglich “um die Ohren fliegen”, bis sich ein Mutiger aus Justiz, Polizei oder Militär findet, der sie FESTNIMMT. Die sich an den “Futtertrögen der Macht” labenden Landesverräter im “Bunten Tag” werden ihre “Tröge” nämlich verteidigen wie Räuber ihre fette Beute!

  22. Fundstück:

    Selfie mit Wahlzettel? Regierung will Smartphones in der Wahlkabine verbieten

    Das Bundesinnenministerium will ausdrücklich verbieten, dass in der Wahlkabine mit Smartphones gefilmt oder fotografiert wird. “Zum Schutz des Wahlgeheimnisses” soll in der Wahlordnung klargestellt werden, dass “nicht fotografiert oder gefilmt werden darf”.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/selfie-mit-wahlzettel-regierung-will-smartphones-in-der-wahlkabine-verbieten-a2057935.html
    ————————————-

    Tss,iss klar. Es gab Fälle in denen Wähler anhand ihrer Händy-fotos nachweisen konnten eine bestimmte Partei gewählt zu haben. Dies soll nun unterbunden werden,oder sehe ich da was falsch?

    siehe auch schon 2011:

    http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.abgelichteter-stimmzettel-foto-ohne-folgen.b4a4cdbc-325f-4007-b52b-074f21f14590.html

  23. @ biersauer 23#

    Die haben sich alle so an ihr sinnfreies Geschwätz gewöhnt, die hören garantiert nicht mal mehr zu, wenn SIE was von sich gibt.
    Genau das ist es ja.
    SIE kann ALLES machen, was SIE will. Ihre Dilettiererei hat die Nation in Dauerhypnose versetzt.

    Vogel Strauß-Effekt.
    Kopf in den Sand, nicht hinhören, dann wird schon nichts Schlimmes passieren.

    Die hat NARRENFREIHEIT. SIE bricht seit Jahren hunderfach unser GESETZ und das geht nur, weil die Zuständigen SIE nicht stoppen und die relativ tagträumerischen Daddelphonier sich sowieso nicht um Politik kümmern, solange es was zu Futtern gibt und TV-Fußball oder was eben gerade angesagt ist.

  24. Nachtrag zu @24
    Das komplette Interview, aber leider in englisch
    ————————————–
    Exclusief Interview met Geert Wilders [40 min] [Duitse ARD]
    Leukste YouTube fragmenten

  25. Nonkonforme Medien, hier Compact, meinen dazu…
    ca 45min
    —————————–
    Schulz wird Merkel: Diskussion zu COMPACT 3/2017

  26. Wer viel Zeit hat und den Schmarrn in der Glotze nicht ertragen kann…

    2 Stunden und 22 Minuten AFD pur…
    ————————————

    Klartext, auch um Höcke, so tickt die Basis der AfD. SOE stellt sich den Fragen, 23.Feb. in Pirna

  27. In dem Artikel wird m. E. das Kernproblem verkannt!

    Sicher ist es zwar richtig, dass MSM gegenwärtig Mist schreiben, aber: Wir haben hier doch Meinungsfreiheit! Die sollen schreiben, was sie wollen. Man bedenke: Hinter einem Artikel steckt doch nur eine Person, eine Einzelmeinung also.
    Oder ein Verlger, gleichfalls eine Einzelmeinung!

    Ich sehe das Problem, dass unsere Mitbürger(innen) hinter Äußerungen der Presse gleich Regierungsveröffentlichungen sehen.

    Mit anderen Worten: Was ein BILD-Autor schreibt, hat so viel Bedeutung wie mein Kneipenkumpel Kalle!
    Mal sind sie gleicher Meinung, mal nicht.
    Wer das nicht versteht: Bitte setzen, 6!

  28. Zu Alter Sack:

    Hi! Du hast recht! Aber: Man muss mal ein paar heftige Brocken schlucken:

    – Die BRD IST ein RAUBSTAAT! Wie die Mafia! Zahl mal Deine Steuern nicht… :0(

    – Deutsche lassen sich das gefallen und machen nichts.

    – Parteien, wie die FDP, die Steuersenkungen fordern, warden nicht gewählt. Also hat mittlerweile auch die FDP ihr Parteiprogramm angepasst.

    – Sozialismus/Kommunismus sind DEUTSCHE Erfindungen! Allerdings der schlechteren Art.

    – Franzosen würden gegen GEZ auf die Straßen gehen. Deutsche nicht. 🙁

    Wenn meine Ausführungen ein Alien lesen würde, könnte er zu dem Schluss kommen, Deutsche sind das blödeste, trägste Volk auf der Welt! Die muss man sogar noch zum Jagen tragen… 🙁

    Habe ich recht? Oder nicht?
    Jedenfalls ich werde bald mein Schreiben einstellen. Deutsche ignorieren Mahner! 🙁 Die Weiße Rose wurde getötet anstatt gehört.

    Ach ja, und noch ein Beispiel, wie blöde unsere Mitbürger(innen) sind: Ich beobachte auf vierspurigen Autobahnen Folgendes (das Gesetz ist ja eindeutig!): Wo wird gefahren?
    Auf der zweiten Spur von links! Nein, nicht rechts, wie es das Gesetz vorschreibt. 🙁
    Mittelspurschleicher gibt es auch.

    Sollen die Leute doch verrecken!

    Und jetzt kommt mir nicht mit Goethe, Schiller etc…

    Bei 82 Millionen gibt es immer EIN PAAR Helle – aber die Masse ist das nciht.

  29. @MartinP

    Wir waren im Osten Ende der 80iger auch nur wenige, dafür aber ethnisch und kulturell homogen. Das ist das Grundübel, diese Uneinigkeit durch Zerütttung des kulturellen Hintergrundes!

    Deshalb hat ja Höcke so Recht!

  30. @ MartinP 35#

    Und jetzt kommt mir nicht mit Goethe, Schiller etc…

    Bei 82 Millionen gibt es immer EIN PAAR Helle – aber die Masse ist das nciht.
    __________________________

    Doch – ich komm Ihnen mit Goethe, Schiller, Mozart, Beethoven, Einstein, Heisenberg, meinem Lateinpauker und der kleine Liesel von nebenan, die friedlich ihre Puppe kämmt.

    Die Mehrheit war noch nie intellektuell oder besonders weise. Ein Volk schwingt zusammen.
    Wie
    @ Kettenraucher 36# Ihnen so trefflich geantwortet hat:

    Deshalb bin ich Höckianer. Genau deshalb. Er hat es als einziger begriffen, um was es wirklich geht und alle die ihn verstanden haben bleiben deswegen an seiner Seite, egal was außenrum geplappert und gejammert wird.

    Heute war Sonntag und endlich Faschingsferien, die sie ja inzwischen sowieso schon in Winterferien umbenannt haben.
    Bevor ich hier in Blog mitgelesen habe, war mir nicht klar, wieso die das umbenannt hatten.
    ___________________________
    Exkurs:

    Seit ich mich erinnern kann, hieß das immer Faschingsferien, weil wir alle als Schüler uns wie wild auf Fasching gefreut haben, nicht auf Winter. Außerdem ist es idiotisch, es so zu nennen, da Fasching genau die Zeit markiert, wo der Winter endgültig ausgetrieben werden soll, wo danach die (christliche!) Fastenzeit beginnt und der Vorfrühling eingeleutet wird, da die Kälte nun in ihrem Schrecken gebrochen wurde.

    Aber dies nur am Rande.
    ________________________

    Und da war endlich auch einmal wieder Zeit für eine DVD mit Familie. Da alle etwas Ruhe finden wollten, wurde die Neuverfilmung des “Fliegenden Klassenzimmers” von Erich Kästner angeguckt.

    Mir war das gar nicht fad, weil mir ganz andere Dinge auffielen. Beispielsweise daß in dem ganzen Film nur biodeutsche Kinder und Erwachsene unterwegs waren in diesem Leipzig, wo der neue Film gedreht wurde.

    Und da erinnerte ich mich ganz deutlich an die Zeit, wo das überall, auch in München ganz normal war, daß man nur Biodeutsche traf. Nur zur Sommerszeit und bis zur Wiesn kamen ein paar Touristen, aber nicht aus der ganzen Welt.

    Vor allem gab es wenig Araber und sonstige Musels und wenn es sie gab, dann hielten sie sich recht bedeckt.

    Wer mal Zeit hat, sich den auszuleihen oder auf youtube oder netzkino zu gucken…. es lohnt sich, denn dies ist das Gefühl, in Deutschland zu sein. Und das gibt es hier einfach nirgendwo mehr.

    Nein, wir werden dieser Frau Kötzükötz den Gefallen nicht tun und unser Land ihren Brüütern überlassen. Ganz bestimmt nicht.

  31. was die BILD zur Äußerung von Merkel schreibt: “Das Volk ist jeder der in diesem Land lebt”

    Aufregung um Zitat von Kanzlerin Merkel

    Mit dieser Aussage löste die Kanzlerin große Aufregung aus, vor allem im rechten politischen Lager.

    ? Die Unions-interne Gruppe „Freiheitlich-konservativer Aufbruch” äußerte „absolutes Unverständnis und entschiedene Ablehnung“.

    In einer Erklärung der Gruppe heißt es: „Merkels Äußerungen gefährden die Wahlerfolge der Union bei den bevorstehenden Landtagswahlen und der Bundestagswahl, weil sie die Stammwähler der Union ausgrenzt.“

    Das Grundgesetz schließe „eine Gleichsetzung von Volk mit Einwohnern definitiv aus“. Von der Kanzlerin erwarte man eine „sofortige Richtigstellung“, so die Erklärung weiter.

    ? AfD-Vize Beatrix von Storch erregt sich gleich in mehreren Twitter-Nachrichten über die Aussage. Ihr Vorwurf an die Kanzlerin, die sie als „diese einzelne Person“ bezeichnet: „sie definiert den Begriff willkürlich um“.(…)
    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/aufregung-um-merkel-zitat-volk-ist-wer-hier-lebt-50606620.bild.html

    Diese leider vor einigen Jahren gewählte BKlerin hat den psychopathischen Größenwahn gepachtet. Und Aydan Özuguz die SPD Islam Integrationsbeauftagte für Deutschlands Umbau
    die Merkels Hirn komplett ausfüllt leistet ganze Arbeit.
    Um die dahinterliegenden ideologischen Motive zu verschleiern, werden dabei alle rhetorischen Register gezogen, um Alternativlosigkeit zu suggerieren. Der Subtext dabei ist sonnenklar: Wer diese angeblichen Tatsachen nicht anerkennt, ist entweder naiv, reaktionär oder bösartig.
    http://cicero.de/berliner-republik/leitbild-der-friedrichebertstiftung-der-umbau-von-deutschland

  32. @eagle1 #30
    Wenn schon die B.-Abgeordneten fast aller Parteien SCHISS haben, ihre Karriere/regelm. Bezüge durch Regierungskritik aufs Spiel zu setzen, lässt sich erahnen, wie es den meisten (Lohn-o. gar Harz4-abhängigen) Bürgern geht. Ich sehe das auch in meinem Umfeld, überall Ungewissheit, Irritation, Resignation, Wut, Fatalismus, Angst vor politischen u.o. wirtschaftlichem Chaos, Angst vor der EU-Allmacht, Angst wenn die EU zerfallen würde, Angst vor Terror-Attentaten, Massenmigration, Islamisierung, Angst, dass die Renten, Pensionen o. medizinische Versorgung nicht mehr gewährleistet werden könnten, den Job zu verlieren, Angst vor der Zukunft generell.
    Am schlimmsten wirken sich aber die Ohnmachtsgefühle aus, nichts dagegen tun u. keiner Partei mehr vertrauen zu können.
    Die Reaktion ist dann eben oft, dass man sich komplett ins Privat-u. Berufsleben zurückzieht, den Kopf einzieht u. wegduckt – mit der Haltung: “nach mir die Sintflut” bzw. die letzten Partys auf der Titanik in vollen Zügen zu geniessen, wo immer sich dazu eine Gelegenheit bietet.
    Individuell gesehen ist das vielleicht auch das Vernünftigste, zumindest haben wir über Jahrhunderte der Wirren, Kriege, Gemetzel, Wirtschaftskrisen u. Totalzusammenbrüche gelernt, das Beste daraus zu machen, d.h. sich nur noch um das persönliche/familiäre Überleben zu kümmern u. sich seinen Humor, seine Privatkultur zu bewahren.
    Wenn man schon an die Politik nicht (mehr) glauben kann, so doch an Gott – zumindest für mich ein Trost in düsteren Zeiten.
    Aber noch bin ich nicht völliger Fatalist, vielleicht passiert ja ein “Wunder” u. das Blatt lässt sich doch nocheinmal wenden, vielleicht auch Dank Trumps Einfluss? (o. im Falle einer Schulz-Wahl: dass er doch nicht ganz so schlimm ist wie momentan befürchtet? Ein “Refugee-Welcome”-Typ scheint er mir eher nicht zu sein, zumindest kann er im Gegensatz zu Merkel Emotionen, d.h. harte Kante zeigen. Ein fetteres Attentat, das ihm persönlich nahe geht u. Schulz ist mental da, wo sein Papa war?) Schönen Sonntag noch…

  33. @38 Satellit

    Diese “Neid”-Debatte wird genau von Rot/Rot geschürt unterstützt von Grün! Mir gehts finanziell auch Scheisse, aber deswegen hasse ich die Unternehmer oder Selbständige nicht!

    -> Hass auf die Wirtschaft: Das is das komm. Manifest in Reinkultur!

    Die Wut der Leute wird von RRG missbraucht, geschürt und das biodeutsche Volk manipuliert um politischen Einfluss zu generieren, Machtbefugnisse zu erhalten und all das auf Kosten der Allgemeinheit!

    Links/Grün/Islam/Religion allgemein ist und bleibt keine Alternative!

  34. AfD: Landesvorsitzende rufen zur Geschlossenheit auf – Pretzell unterliegt Renner

    Ich zitiere:

    …Auszug…

    Liebe Mitglieder, Förderer und Mitstreiter der Alternative für Deutschland,

    die letzten Wochen waren innerparteilich von scharfen Diskussionen um die Ausrichtung der Partei und um einzelne Personen geprägt.

    Damit haben wir uns von unserer eigentlichen historischen Aufgabe, dem politischen Gegner entschlossen und gemeinsam die Stirn zu bieten und glaubwürdige Politik für unser Vaterland zu gestalten, ein Stück entfernt.

    Der Bundesvorstand hat nun die Bewertung der aktuellen Personaldiskussion in die Hände der Schiedsgerichte gelegt.

    Angesichts der bevorstehenden Landtagswahlen und dem Beginn des Bundestagswahlkampfs gilt es daher jetzt, den Bürgern und Wählern unsere Positionen auf der Grundlage des basisdemokratisch beschlossenen Grundsatzprogramms glaubhaft und mit voller Entschlossenheit zu vermitteln und unseren erfolgreichen Weg in die Parlamente fortzusetzen.

    So werden wir mit den erforderlichen Mehrheiten unserer konservativen und patriotischen Stimme die Geltung verschaffen, die wir brauchen, um die Politik in Deutschland positiv zu verändern.

    Das sind wir uns selbst, aber vor allem unseren Kindern und Enkeln schuldig!

    Wir, die Landesvorsitzenden bzw. Landessprecher, rufen alle Mitstreiter dazu auf, den Blick nunmehr nach vorne zu richten, im gemeinsamen Kampf gegen die Altparteien die Reihen zu schließen, in den Veranstaltungen klare Kante zu zeigen, an Infoständen den Dialog mit den Wählern entschlossen zu führen und auf Demonstrationen und Kundgebungen Einigkeit und Stärke zu zeigen.

    Es gilt den Wählern unmissverständlich aufzuzeigen, dass nur die AfD bereit und in der Lage ist, die gefährliche Einflussnahme des Islam in Deutschland, die Fortsetzung der verschwiegenen Eurokrise, die mangelnde Bekämpfung der Altersarmut, die weitreichenden Auswirkungen der fatalen Asylpolitik und viele weitere Fehlentwicklungen zu thematisieren und im Sinne unserer Bürger eine alternative Politik anzubieten.

    Liebe Mitglieder, Förderer und Mitstreiter der Alternative für Deutschland, wir sind die Stimme der deutschen Bürger – greifen wir gemeinsam an!

    AfD Kompakt

    http://opposition24.com/afd-landesvorsitzende-geschlossenheit-renner/303624

  35. Unsere Medien…
    Wissen die nicht mehr aus noch ein?
    ————————————-

    Constantin Schreiber moderiert Medienmagazin „Zapp“

    Vom 22. März an soll „Tagesschau“-Neuzugang Constantin Schreiber die Sendung im Wechsel mit Anja Reschke präsentieren.

    Das berichtet der „Spiegel“ in seiner am Samstag erscheinenden Ausgabe. Schreibers „journalistische Glaubwürdigkeit“ passe gut zu „Zapp“, sagte Redaktionsleiterin Annette Leiterer…

    (Einschub v.mir: Der Mann spricht fließend arabisch-> Sendung: N-TV „Marhaba“)

    ..Der Zuschauer soll sehen, wie die Sendung zustande kommt. Für Leiterer „ein Zeichen von Transparenz, das uns in diesen Zeiten guttut“…

    ..Derzeit erkundet er für die ARD den Islam in Deutschland. Er besucht Moscheen und schaut, was dort gepredigt wird.

    Die erste Folge des „Moschee-Reports“ soll Ende März zu sehen sein. (dts)..

    http://www.epochtimes.de/lifestyle/unterhaltung/constantin-schreiber-moderiert-medienmagazin-zapp-a2056956.html
    ————————————-
    Ein neuer Wolf im Schafspelz und Islamverharmloser, oder ein Nachfolger für PSL ?

    Aber die Reschke……… geht garnicht!

  36. @Hirnreiniger #39
    keine Ahnung, was Sie mir da immer unterstellen wollen bzw. (bewusst?) fehlinterpretieren, bitte gründlich lesen, was genau ich geschrieben habe!
    WO hab ich Werbung für die Linke gemacht, oder für die Grünen. oder für Schulz/SPD??
    Genausowenig hab ich irgendwo eine Theokratie, einen Kirchenstaat beschworen – u. wenn ich auf den christlichen Glauben zu sprechen komme, dann ist das keine zwingend-verbindliche Forderung, dass auch Sie o. andere hier dies ebenfalls tun sollten/müssen, allenfalls eine Empfehlung, für die ich gute u. wohlüberlegte Gründe habe. Andere mögen die eine o. andere Philosophie bevorzugen o. ihr “Glaubensglück” aus neuesten Erkenntnissen der Naturwissenschaften beziehen (mit denen ich übrigens ziemlich gut vertraut bin, insbesondere subatomare Physik/Quantenphysik u. Biochemie. Habs mir nicht ganz so einfach gemacht wie sie vielleicht denken mögen! Wer meinen Glauben streitig machen möchte, muss schon ein Spezialist in modernster Quanten-u. Astrophysik sowie Genetik sein – auf welches Gegen-Weltbild wollte man sich denn sonst beziehen??).

    Im Übrigen hat mich der Post-Sozialismus, d.h. die “sozialistisch”-kalte Standard-Psyche der allermeisten Ostberliner zu einem gläubigen Christen werden lassen!! Ich war als völlig agnostischer “linker Wessi” bald nach der Wende dorthin gezogen u. habe den (ex-) sozialistischen Charakter 12 Jahre lang gründlich studieren können/müssen.
    Die gänzliche Abwesenheit von Spiritualität/Glauben/Philosophie/(pädagogischer) Psychologie bzw. Selbsterkenntnis hatte sich doch ziemlich negativ bemerkbar gemacht. Anfänglich litt ich wie ein Hund darunter, ohne recht zu wissen woran es lag (war ja wie gesagt links u. religions-skeptisch bzw. völlig desinteressiert), bis ich den Kern des Problems allmählich erkannte, v.a. auch bei mir als selbst!
    Ich weiß schon, wovon ich rede – meine natürliche Neugier hat mich in tiefste Abgründe blicken lassen, sowohl bei anderen wie bei mir …

  37. Merkel Staatsfeindin Nr.1
    SPD-CSU-CDU Staatfeind Nr.1 da sie Merkel’s Politik mittragen . Maas ist Justizminister und damit sind Deutsche Richter politisch gebunden genauso wie die Generalbundesanwaltschaft . Sie sind die Mittäter an unserem Deutschen Volk ….Genauso wie die Bundeswehr ,die nicht gewillt ist diese Verräter in der Politik und Justiz zuentmachten .

    Wir werden von Kriminellen regiert und keiner hält diese Rechtsbrecher-Verbrecher auf .
    Ob Merkel oder Schulz alles Volksverräter…….
    Bis zu den Wahlen hat Merkel ,SPD-CDU-CSU-Grünen unser Volk und Land an die Wand gefahren . Deutsche ermordet -vergewaltigt und ausgeraubt ………Jeden Tag immer mehr

  38. So ist als Erkenntnis, diese CDU anzugehen und anzuprangern, aber nicht sich mit Gedanken einer Koalition mit diesen Verrätern selbst zu befriedigen.

  39. #41 Kettenraucher
    Na endlich besinnt sich die AfD wieder ihrer eigentlichen Aufgabe. Wir haben außen einen übermächtigen Feind und den müssen wir geschlossen angehen. Innerparteiliche Querelen gehören nicht in die Öffentlichkeit.

  40. @ Satellit 43#

    Ja, die Wege des Herrn sind unergründlich.
    Wahrscheinlich kann ich mir deshalb meine Religionsdistanz “leisten”, weil in Bayern draußen um mich herum viele guten Glaubens und heiteren Sinnes sind, sowie spirituell, philosophisch und auch intellektuell-kulturell sehr wach. Wenn man von so viel Geist umrundet ist, darf man getrost ein bißchen skepteln. 🙂

    Vollends bewußt wurde mir die Bedeutung der intakten christlichen Gemeinden hier dann erst mit dem Angriff des Islam auf unsere Kultur.

    In Bayern ist alles da.
    Pferdeweihe, Maibaumtanz, Märzbieranstich, zu Ostern draußen werden die Büsche und Bäume geschmückt etc.

    Besonders heimitückisch ist es, in jedes Dorf ein paar Futschies zu pflanzen. So wird das ganze Hinterland systematisch zersetzt.
    Die Menschen dort sind sehr fürsorglich zu “ihren” Futschies und fühlen sich, was ganz gensund ist und menschlich eigentlich sehr schöne und lobenswert, als Gemeinde verantwortlich für die ihnen anvertrauten “Schutzsuchenden”.

    Deshalb konnten die überhaupt so weit kommen, weil sie den Leuten draußen erzählt haben, daß das ganz arme Kriegsflüchtlinge seien, die alles verloren haben.
    Was sie ihnen reingesetzt haben, sind teilweise Vergewealtiger, Kriegstäter, Drogendealer, allesamt Musels, dumme und desinteressierte Menschen, die einfach nur schnorren wollen, solange “man” sie eben gewähren läßt. Ich traue mir wetten ,daß maximal 3% dieser Zugeteilen Neubürger so etwas wie Dankbarkeit empfinden, dafür daß sich überhaupt jemand um sie kümmert.

    Das Gros belächelt die Doofheit des DorftrottelInnen, die ihnen Bücher schenken und ihre Sprache beibringen wollen, für die sie sich nun mal rein gar nicht interessieren. Sie wollen Materie.
    Goldkettchen, viel Kohle für die Verwandtschaft daheim, den Siegermaxe abgeben, ihnen freiwillig ihre Töchter vorstellen und dazu anregen, sich doch besser kennenzulernen, damit die armen Männer alias Jungs sich nicht so abgehängt fühlen müssen.

    Die meist sehr aktiven christlichen Gemeinden im Bayerischen Oberland und auch anderswo sind randvoll mit wirklich guten und sehr netten Menschen, die man mit gezielter krimineller Fehlinformationspropaganda soweit gebracht hat, ihre Freizeit und jede Menge Geld für die Unterbringung und Bewirtung von IHREN Gästen aufzubringen und sich dafür eben GUT fühlen zu dürfen. Zumindest von staatlicher Seite wird das so verbreitet.

    Dafür lungern diese Kerle dann auf den Parkbänken im Sommer herum, wo für gewöhnlich die Rentner auf den Spaziergängen Rast machten, und stehen nicht mal auf, wenn sie einen vorbeigekommen sehen, der sichtlich einen Rastplatz sucht.

    Grinsen frech dabei.

    Diese miese Zersetzung haben sie tatsächlich mitten in dieser spirituell aktiven und recht sauberen Atmosphäre durchgezogen.
    Nirgendwohin kann man sich mehr vor diesen Elementen in Sicherheit bringen.
    Auch dies dürfte wohl ein Grund für eine sich langsam flächendeckende Resignationshaltung sein. Denn den meisten ist inzwischen klar geweorden, daß sie die wohl so schnell nicht mehr loswerden. Ihnen ist auch klar geworden, daß man sie zu großen Teilen reingelegt hat.

    Dies konnte man NUR und ALLEIN durch den Hochverrat der Kirchen an ihren Gemeinden durchsetzen.
    Hätten sich die Kirchen skeptisch zu dieser Aktion gestellt und wirklich genau gesiebt, wer nun hilfebedürftig sein könnte und wer eben nicht, hätten sie ein kritisches Auge auf den gesamten Vorgang gehabt, NIE NIE NIE wäre es so, wie es jetzt ist.

    Zu Ihrem Chulz….
    Naja – Sie wissen ja: Es kann nur EINEN geben.

    Und Renner hat sich ja nun durchgesetzt.
    Was bitter nötig war.

    @ Kettenraucher 40#

    Danke 🙂

    Guter Mann der Renner. War mir klar.
    Um so besser, daß er sich durchsetzten konnte.

  41. Bitte die sprachlichen Wirrnisse und Satzbaufehler, Tippfehler etc. zu entschuldigen. Bin noch nicht richtig wach.

  42. #39 Satellit
    Resignieren und den Kopf in den Sand stecken hilft überhaupt nicht. Von Nichts kommt Nichts. Die deutschen Schafe müssten nur die richtige Partei (AfD) wählen, dann gehts mit unserem Land auch wieder bergauf. Statt dessen fallen sie auf die Lügenmärchen von SPD und CDU/CSU und die Nazi-Keule herein. Es würde schon reichen, wenn sich die Leute nur mal die Zeit nehmen würden, sich das Wahlprogramm der AfD durchzulesen, dann würden sie nämlich feststellen, dass hier vernünftige und bodenständige Ansichten vertreten werden und keine radikalen.
    Die Schweiz ist nicht im Euro und trotzdem geht es diesem Land gut. Auch Deutschland war vor dem Euro Exportmeister. Es sind doch nur die Bankenzocker und Großkonzerne, welche durch die Globalisierung profitieren und deshalb bei einem EU-Austritt Schwarzmalerei betreiben.

  43. Gütersloh hat fast 100.000 Einwohner, aber bei Schwerverbrechen zieht Bielefeld die Ermittlungen an sich. Ist dies noch normal?

    POLIZEI-PRESSE GÜTERSLOH – FAUL ODER FEIGE?

    AUS DEN AUGEN – AUS DEM SINN!

    “POL-GT: Messerangriff auf Polizeibeamte in der Gütersloher Innenstadt am Samstag, 25.02.2017
    26.02.2017 – 12:20

    Gütersloh (ots) – Gütersloh (AK) – Zu diesem Einsatz in der Feldstraße in Gütersloh erfolgte am 26.02.2017 eine gemeinsame Presseerklärung durch die Staatsanwaltschaft und die Polizei Bielefeld. Diese ist im Presseportal der Polizei Bielefeld eingestellt.”
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/3570636
    ANM.: OHNE LINK! GEFÄLLIGST SELBER GUGELN, GELL!

    GOOGLE-DI-GOOGLE, BLUT IST GEFLOSSEN:

    POLIZISTIN HAT AUF DIE BEINE GESCHOSSEN!

    Bielefeld darf berichten!
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3570535

    Entfernung zw. Bielefeld u. Gütersloh,

    Luftlinie 16,47km
    Fahrroute 17,9km

    Fahrzeit von Bielefeld nach Gütersloh beträgt 27 Minuten.

  44. @ BvK

    Ja, immer wieder diese miesen “spezialdemokratischen” Charaktere, denen jeder Anstand abhanden gekommen ist:

    “SPD”-Landtagsabgeordneter verdient an LEEREN “Flüchtlings”-Heimen (= Kasernen der Zivilbesatzer) 125.000 Euronen – pro Monat!

    https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/02/12/spd-landtagsabgeordneter-verdient-an-leeren-fluechtlingsheimen-125-000-euro-pro-monat/

    “Sozialexperte” sei der Mann – das klingt wie HOHN! SOZIALISTISCHER SCHMAROTZER auf Kosten des Deutschen Volks – das wäre der richtige Ausdruck für diesen Dreckspatz!

    Aber genau das ist das Wesen des “Sozialismus”: Leben auf Kosten anderer.

  45. Merkels “NEUES VOLK”:

    Essener “Bischof” fordert: “wir” müssen uns ihm “anpassen”!

    https://karatetigerblog.wordpress.com/2017/02/26/essener-bischof-deutsche-muessen-sich-asylbewerbern-anpassen-und-auf-wohlstand-verzichten/

    Hat der irre “Bischof” schon auf seinen “Wohlstand” VERZICHTET und sich “angepaßt”?! 10.000 Euronen pro Monat vom Staat gibt’s weder in Afrika noch in Nahost für seinesgleichen – oder handelt es sich dabei um den “Judaslohn” für die “fromme Unterstützung” von Merkels VÖLKERMORD am Deutschen Volk?

  46. # 57/58 Alter Sack
    So ist es! Die größten Absahner der Flüchtlingkrise spielen die Moralapostel. Gerade auch die Kirchen mit ihren Caritas-Verbänden machen mit den Flüchtlingen einen großen Reibach.
    Sollen sie doch mit gutem Beispiel vorangehen und großflächig spenden. Auch die völlig überzogenen Gehälter der Bischöfe gehören auf den Prüfstand.

  47. @ eagle1 #39 – 23:21 Uhr

    Was glauben Sie, weshalb das deutsche Volk, wohl besonders das ältere, Merkel wählt? Weil sie wie eine durchschnittliche Deutsche aussieht.

    Bereits Sozi-Schulz (mit Schamhaar im Gesicht)
    sieht wie ein Araber aus, auch wenn er helle Augen hat. Haben Orientalen manchmal auch, kommt vom Sklavinnenraub/-kauf. (Die grausamen Wikinger raubten damals schon blonde Germaninnen u. verscherbelten sie an Muselmänner.)

    Araber Assad:
    http://i4.mirror.co.uk/incoming/article6441632.ece/ALTERNATES/s615b/Bashar-al-Assad.jpg

    Scheich Schulz:
    https://trackingenlargement.files.wordpress.com/2015/07/martin-schulz.jpg
    (Wer kann ihm einen arab. Kopflappen aufsetzen?)

    IM Erika Merkel:
    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/9/93/Angela_Merkel_2016.jpg/220px-Angela_Merkel_2016.jpg

    Typische Deutsche (hat Weltraumflug gewonnen):
    http://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Ticket-ins-All-Kfz-Meisterin-erste-deutsche-Frau-im-Weltraum-id25276931.html
    Bremen. AUCH diese Deutsche möchte als erste Frau ins All: Tina Büchner da Costa
    http://rtlnord.de/nachrichten/tina-buechner-da-costa-aus-bremen-moechte-als-erste-deutsche-frau-ins-all.html

    Und heute?

    Massen schwarzköpfige Orientalinnen mit borstigem Kopfhaar, Damenbart u. Augenbrauen (wie Euro-Waigel) in unseren Fußgängerzonen.

    Grüne Deutschlandbesatzerin, alevitische Kurdin(Mohammeds Schwert-/Zülfikar-Verehrerin Muhterem Aras aus einem Kaff Ostanatoliens: Die haut schon ´ne Menge Kohle auf den Kopf(beim Friseur, Kosmetikerin u. Zahnarzt), um minimal zivilisiert (geglättet, getrimmt) wie eine Frau auszusehen. Sie läßt sich übrigens als Muslima führen.
    http://www.swr.de/-/id=17417712/property=full/1cs858g/Muhterem%20Aras.jpg
    Auch die bisexuelle Seyran Ates ist problemlos von alevitischer zu sunnitischer Kurdin mutiert, um sich als Imamin ausbilden zu lassen. “Opfer”, alevitische Kurdin Tugce Albayrak wurde in einer Turk-Moschee, das diebische Großmaul Diren Dede in der Hamburger Schura-Moschee(Yeni-Beyazit-M.) aufgebahrt, für den die Aleviten wiederum Trauerräume u. Spendenkonto einrichteten. [Schütze Markus Kaarma bekam leider(?) 70 Jahre Knast u. ein deutscher Pressefuzzi den RIAS-Medienpreis, siehe Wiki.]

    ++++++++++++++++++++

    (Lämmli hat einen Rückschlag. Trinkt wenigstens Kamillentee.)

  48. OT

    WIE MAN DIE DEUTSCHEN UNWISSEND HALTEN KANN

    AUS DEN AUGEN – AUS DEM SINN, FALL 2
    (Fall 1: Bernhard von Klärwo #55 – 9 Uhr)

    MESSERSTECHEREI IN PADERBORN
    Paderborn mit Fremdlingen geflutet:
    31. Dez. 2015 – 148.126 Einwohner
    31. Dez. 2016 – 150.000 Einwohner
    (“historischer Höchststand”. Wiki)

    MÄNNER
    http://www.westfalen-blatt.de/OWL/Lokales/Kreis-Paderborn/Paderborn/2713489-Zwei-Maenner-schwer-verletzt-18-Jaehriger-weiter-in-Lebensgefahr-Festnahmen-nach-Messerstecherei-am-Paderborner-Hauptbahnhof

    +++BERICHT POLIZEIPRESSE PADERBORN: NEIN
    +++BERICHT POLIZEIPRESSE BIELEFELD: JA
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12522/3570307
    Flutung Bielefelds mit Fremdkulturellen:
    31. Dez. 2015 – 333.090 Einwohner
    31. Dez. 2016 – 335.643 Einwohner

    Entfernung zw. Bielefeld u. Paderborn
    Luftlinie 37,11km und die
    Fahrroute 51km
    Fahrzeit
    46 Min.

  49. Hier ein ganz besonders putziges Exemplar der SPD im Jahr 2017:

    http://www.focus.de/panorama/welt/reizwaesche-und-duftoel-spd-politiker-beschenkte-sadomaso-damen-auf-kosten-der-herforder-tafel_id_6710283.html

    “Hendrik K. aus Enger ist ein junger SPD-Politiker, der sich mit seiner Mitarbeit bei einer gemeinnützigen Organisation für arme Menschen einsetzen wollte. Also stellte sich der 28-Jährige bei der Herforder Tafel an die Kasse. Allerdings konnte Hendrik K. seine Finger nicht von dem Geld lassen, das eigentlich armen Leuten zugutekommen sollte. Laut einem Bericht des „Westfalen-Blatts“ soll er ganze 38 Mal Spendergelder unterschlagen haben, um seine Sadomaso-Neigung zu befriedigen. Mit den erbeuteten 3400 Euro kaufte der junge Mann Lackleder-Overalls, Reizwäsche und andere erotische Geschenke für Sado-Maso-Damen, die er aus Internet-Chats kannte.”

    Die SPD wie sie leibt und lebt: Die Großen wie Müntefering, Schröder, Schulz und Konsorten nehmen die Steuerzahler aus und begehen Hochverrat an ihrer ureigenen Klientel, zocken dreist Tagegelder ab wie Schulz, führen einen Krieg nach dem anderen in Drittweltländern, zerstören ganze Volkswirtschaften wie Griechenland und prostituieren sich für die globale Bankenelite. Und die Kleinen aus der SPD wie dieser Hendrik K. bestehlen die Tafeln und nehmen den Ärmsten unserer Gesellschaft den letzten Krümel Brot weg um die eigenen, bizarren sexuellen Neigungen ausleben zu können.

    Mit der SPD kann man nicht mal mehr Mitleid haben. Henrik K. ist das Gesicht der Spezialdemokratie im Jahre 2017. Tiefer kann man wirklich nicht mehr sinken.

  50. @ Alter Sack

    Was denken Sie, wie sauer deutsche Bischöfe sind, wenn sie nach Italien oder sonstwohin berufen werden. Da gibt es nämlich viel weniger Geld. Dann müßte der Fettsack Reinhard Sozi-Kardinal Marx seinen Gürtel paar Löcher enger schnallen; sooo viel enger:
    http://i.huffpost.com/gen/1434358/images/o-MARX-facebook.jpg

    Der Sozi-Spiegel jubiliert:
    Sozi-Kardinal Marx(Anschwärzer von Mitbrüdern), Chef der Bischofskonferenz und Berater von Papst Franziskus

    SPIEGEL: Sie sind nun schon lange Berater des Papstes …
    Marx: … na ja, seit zwei Jahren.

    SPIEGEL: Was haben Sie in dieser Zeit bewirken können?
    Marx: Ich komme viermal im Jahr drei Tage lang mit acht Kardinälen aus verschiedenen Kulturen zusammen. Papst Franziskus nimmt sich dann auch die vollen Tage Zeit und hört genau zu. Er ist ein Mensch, der wirklich neugierig ist auf andere Positionen. EIN STÄNDIGER WENDEHALS!

    SPIEGEL: Sie jedenfalls wollen Reformen durchsetzen?
    Marx (eitel): Ich veröffentliche gerade ein kleines Buch über mögliche Reformen, das beschreibt, wo die Kirche eine Gemeinschaft ist, wie jede andere auch, und wo sie eben anders ist

    Marx: Ich spreche mit ihm zwar in meinem gebrochenen Italienisch, weil das Deutsche
    ihm schwerfällt, aber er liest Deutsch. Insofern ist da eine gewisse Nähe. Hölderlin und andere deutsche Literatur machen ihm viel Freude. Er hat wohl auch einen Besuch in Deutschland nicht ad acta gelegt.

    Aber ich habe dem Papst gesagt (wo´s lang zu gehen hat): Ehe Sie einzelne Länder Europas besuchen, sollten Sie die europäischen Institutionen besuchen.

    …und noch häßlichere Häßlichkeiten aus des Sozi-Marx´schen Maul:
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-138493556.html

    (Anm. u. Zufügungen d. mich)

    Zu den 7 “Todsünden” (Eigentl. “Hauptlaster”, schlechte Eigenschaften, die zu Todsünden führen können: z.B. zu Mord) gehört Völlerei u. Eitelkeit; d.h. GENAU DEFINIERT SO:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tods%C3%BCnde#Abgrenzung_vom_Laster

  51. @ Siechfried 63#

    Sehr guter Kommentar, was diese SPD angeht. Ich dachte schon der fette Siggi-das Pack-Gabriel wäre der absolute Tiefpunkt.

    Aber dieser schmierige Schmutzfinger liegt noch etwas tiefer im Modder.

    Mögen sie dort allesamt versaufen!
    In ihrem abgrundtiefen ehrlosen Sumpf.
    Weit unter die 5%-Hürde, wenns geht für immer.

    Trump macht mehr soziale Politik für sein Volk als die ganze SPD in all den Jahren der deutschen Geschichte nach WW2.

    Weg mit dieser Verräterbande, dieser ehrlosen.

    Verspotten können wir uns selbst! Dafür brauchen wir keine von diesen Schmarotzerbanditen durchzufüttern.

  52. @ BvK

    Stimmt auffallend. Mit den Todsünden haben diese Kanaillen alle sehr viel zu tun. Arbeiten alle für den Fürsten der Unterwelt.

  53. @ mm

    Übrigens hate ich vergessen zu erwähnen, daß das Bild oben im Artikel sehr gut gelungen ist.

    Nur hat Chulze nicht annähernd das Charisma eines Che, aber das gerade ist ja der zynisch-sarkastische Beigeschmack daran. 🙂

  54. Sehr geehrter Herr Mannheimer, ich habe großen Respekt vor ihrem Mut und ihrer Arbeit. Für mich steht aber fest ‘Deutschland hat fertig’, wir sind nicht mehr zu retten. 40 Jahre linksverseuchte Erziehung trägt jetzt Früchte und bedeutet unser Ende!

Kommentare sind deaktiviert.