Medien verkaufen Mittdreißiger als 17-jährigen syrischen Flüchtling

Dreister geht's immer: Der oben im Bild zu sehende arabische Mittdreißiger wird im Text als 17-jähriger syrischer Flüchtling verkauft. Viele Leser merken diese Lüge nicht. 


.

Die deutschen Linksmedien:
Sie sind die wahren Nachfolger der nationalsozialistischen Lügenpresse

Das Etikett "Lügenpresse haben sich die Medien redlich verdient. 

Flüchtlingsboote im Meer werden zu 90% von jungen bis Männern mittleren Alters besetzt, während die Medien immer wieder Lügen-Bilder einblenden mit Frauen und Kindern. Christen werden von Moslems in Meer geworfen - Medien verschwiegen auch das weitestgehend oder widmen diesem Skandal - wenn überhaupt  - eine einzige Meldung.  Während sie auf der NSU seit Jahren herumreiten, um die Deutschen nicht aus dem Joch der ewigen Nazischuld entrinnen zu lassen.

Eine muslimische Sachbearbeiterin lehnte dieser Tage Christen aus dem Irak ab - und schickte sie zurück in die heimatliche Todeszone. In vielen deutschen Gemeinden erhalten "Flüchtlinge" das neueste iPhone. Als Geschenk. Plus genügend Geld, um damit stundenlang in ihre Heimatländer zu telefonieren. Zahlreiche Gemeinden erfassen Straftaten islamischer Immigranten entweder erst gar nicht mehr - oder wenn, dann wird auf dem Erfassungsbogen "deutsch" als Nationalität vermerkt.

Welcher Deutsche weiß schon davon? Denn Medien verschwiegen dies in der Regel. 

Die deutschen Linksmedien: Sie sind die wahren Nachfolger der nationalsozialistischen Lügenpresse. Propagandaminister Goebbels hätte seine helle Freude zu sehen, wie weit es seine Enkelgeneration mit der systematischen Täuschung der Leser und Zuschauer gebracht hat.

Die Zeiten haben sich zwar geändert. Der Geist ist jedoch derselbe geblieben.

Michael Mannheimer, 6.3.2017

***

Von Ferdinand Gerlach,  24. Februar 2017

Medien schämen sich nicht, den Leser zu täuschen!

Ich las gestern obigen Artikel in der Rendsburger Zeitung und staunte nicht schlecht:

Da strahlt mich ein Syrer an und ich denke: Dieser Mann ist ca. 35 Jahre alt. Da steht aber in der Mitte links „Ahmad Shah Hosaini, 17 Jahre!“. Ich glaube, dass viele Leser das überlesen, da nicht weiter darauf eingegangen wird. Die Zeitung will den Leser täuschen. Auch die Nummer mit dem Handy. Bezahlt wird das alles plus 143,- Euro Taschengeld aus der Flüchtlingsindustrie – ein Deutscher mit Hartz 4 wurde sich darüber freuen: ihm wird nur rd. 40 Euro zugestanden!

Gern stellt man sich die Frage, warum er alleine geflohen ist und seine Familie in der doch trostlosen, wenn nicht gefährlichen Heimat zurück gelassen hat.

Man hat uns schon so oft getäuscht. Flüchtlingsboote im Meer werden zu 90% von jungen bis mittelalten Männern besetzt, während die Medien immer wieder Bilder einblenden mit Frauen und Kindern. Christen werden von Moslems in Meer geworfen, eine muslimische Sachbearbeiterin lehnte dieser Tage Christen ab und der Deutsche Michel glaubt alles. Komme ich mit Fakten, dann wird abgeblockt: „Lassen Sie mich mit dem rechten Scheiß in Ruhe“. Alle Fakten gegen Schulz lehnt er kategorisch ab:

– Schulz‘ Versagen in der Kneset in Israel
– Schulz‘ Griff in die öffentliche Kasse – er griff für 365 Tage Sitzungsgelder ab
– Schulz‘ Bedrängung und Mobbing gegenüber seinen Mitarbeitern (Lieblingssatz: „Sie sind gefeuert!“)

Sie wollen uns manipulieren!

Die Medien überschlagen sich auch über die Causa Trump. Ganz besonders verarschten sie dieser Tage seine Aussage: „Seht was in Schweden los ist – Schweden war mal ein wunderbares Land“. Gestern blitze diese Nachricht auf (natürlich ohne sich bei Trump zu entschuldigen):

https://www.welt.de/politik/ausland/article162256714/Dutzende-Jugendliche-in-Schweden-attackieren-Polizisten.html

Was einem wirklich langsam stört, wenn nicht sogar sauer macht: Die Medien und viele Politiker behaupten einfach, dass sie  Donald J. Trump für „faktenressistent“ halten, dabei sind sie es selber. Wir leben in einem spannenden Jahr (Wahlen in Holland, Frankreich und in Deutschland). Lassen wir unseren Verstand sprechen, lasst uns nicht von den Medien in die Irre führen und die Entscheidungen mit dem Herzen treffen.

Mahatma Ghandi sagte in der ersten Hälfte des vergangenen Jahrhunderts:

Erst belächeln sie Dich, dann ignorieren sie Dich – dann bekämpfen sie Dich - und dann gewinnst Du!

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/02/24/medien-schaemen-sich-nicht-den-leser-zu-taeuschen/

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 6. März 2017 7:00
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Medien und ihre Lügen, Medien und ihre Rolle bei der Islamisierung, Medien- u.Parteiendiktatur in Deutschland u.a.westl.Ländern

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

65 Kommentare

  1. 1

    Die linke Schweinepresse als große Gehilfin im deutschen Unrechtsstaat. Und die kirchlichen Einrichtungen und Asylindustrie erfreut sich an den minderjährigen Jugendlichen. Kostet doch dieser im Schnitt über 5.000,-- Euro mtl.

  2. 2

    Islam steckt ihnen im Blut so zu sagen. Es ist die Religion, welche ihrem vererbten Genpool entspricht und dazu gehören die Gene von Vorfahren aus der Menschheitsgeschichte, wo es noch Raubtiere waren.
    So sind auch solch Raubtierverhalten bei deren Bluttaten
    nachweislich, wie Kannibalismus und Mordlust.
    Bei den Weißen in Europa sind über die Jahrtausende diese Gene aus Anpassung an die Heimat des Weißen ausgestorben, denn die von der Weißen Rasse gebildete Zivilisation hatte dafür keinen Bedarf, aber in den Afrrikanern lebt diese Erbsubstanz weiter.
    Schäuble will aber diese Verhaltenseigenheit der Schwarzen, beim Weißen in Europa einkreuzen, was als Faall für Völkermord vom STA zu ahnden wäre, denn alleine der Versuch ist schon strafbar.

  3. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 8:27
    3

    ...und alle am 1. Januar geboren!

    Die, die bis fünf zählen können, am 5. Januar, wie

    DER FRECHE YEZIDISCHE KURDENBENGEL ARAS BACHO
    (...hat ein teigiges Gesicht, wirkt jünger)

    "Mein Name ist Aras Bacho. Bin 19 Jahre alt und komme aus Syrien. Ich lebe seit 5 Jahren in Deutschland und berichte über Wahrheiten."
    (Irgendwo schrieb er mal, er sei schon 2004 nach Deutschland gekommen.)
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/
    (Letztes Jahr gleicher Text, nur statt 19 stand 18 Jahre. Demnach müßte er seit 6 Jahren in Deutschland leben. Vergangenes Jahr schrieb er mal in einem seiner Artikel, er sei fast 6 Jahre hier.)

    ...JETZT SPD-MITGLIED
    http://www.freiezeiten.net/aras-bacho-wird-spd-mitglied
    "Migranten haben nicht dieselben Rechte wie deutsche Bürger. Das muss die Regierung ändern. Ich bin froh, dass Frau Özoguz (SPD) meine Meinung vertritt. Nur so geht Integration in Deutschland."
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/migranten-sollten-deutschen-pass-bekommen_b_14748814.html

    "Gefälschte Pässe sind keine Straftat. Auch ich bin mit einem gefälschten Pass nach Europa gekommen.

    Es ist Aufgabe der Deutschen, uns Flüchtlinge aufzunehmen.

    Gefälschte Pässe waren in Syrien ganz normal. Jeder, der seinen Pass verloren hatte, konnte sich einen gefälschten Pass kaufen - auch in der Türkei.

    Niemand darf für seine Freiheit bestraft werden."
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/gefaelschte-paesse-straftat_b_12404660.html

    "Natürlich haben Flüchtlinge gefälschte Pässe - und das ist auch gut so

    Auch ich bin mit einem gefälschten Pass von der Türkei nach Griechenland gereist. Für die Weiterreise nach Deutschland habe ich dann keinen Pass mehr benötigt, da an den innereuropäischen Grenzen keine Kontrollen stattfanden.

    Einen Pass zu bekommen ist einfach

    An einen gefälschten Pass zu kommen, ist relativ unkompliziert. Man kann sie in der Türkei für rund 1000 Euro kaufen. Man vereinbart einen Termin, macht ein Foto und kauft den Pass.

    Manchmal bekommt man auch einen Pass mit einem Bild von Europäern. Die Schlepper schauen dann nur, ob man der Person auf dem Bild ähnlich sieht und verkaufen die Pässe.

    Von Griechenland bin ich dann von einem Schlepper nach Düsseldorf gebracht worden. In dem Fahrzeug saßen außer mir noch 60 weitere Flüchtlinge.

    +++Ich kenne keinen meiner Landsleute, der nach Deutschland wegen des Geldes gekommen ist; wir denken nicht an Geld*.

    Die Deutschen sollten sich deshalb nicht darüber aufregen, dass Menschen mit gefälschten Pässen in ihr Land reisen. Sie sollten lieber dazu beitragen, dass die Terrormiliz IS gestoppt und Assad bekämpft wird."
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/gefaelschte-paesse-fluechtlinge-_b_12087890.html

    +++++++++++++++++++++++++

    *"Jeder Flüchtling sollte vom deutschen Staat ein Smartphone bekommen. Fast jeder in Deutschland besitzt ein Smartphone. Ich finde, dass Flüchtlinge vom deutschen Staat ein Smartphone bekommen sollten. Es ist unfair, dass sich viele Migranten keines leisten können. Deutschland ist eines der reichsten Länder der Welt. Hier ist keiner arm. Jeder Flüchtling hat das Recht auf ein Smartphone."

    "Jeder Deutsche sollte Flüchtlingen Geld spenden. Ihr solltet Flüchtlingen Geld spenden. Spendet Geld an Flüchtlingsvereine, z.B. die UNO-Flüchtlingshilfe oder ProAsyl. Anti-Flüchtlinge und Volksverhetzer teilen mir oft mit, dass Flüchtlinge aus Deutschland weg sollen, weil ihnen das Geld nicht zu steht. Doch das Beste, was ihr alle machen könnt, ist den Flüchtlingen Geld zu spenden. Wo bleibt eure Liebe und Menschlichkeit? Ihr solltet euch ändern. Über diese Konto könnt ihr an Flüchtlingen Geld Spenden. Mit Ihrer spende Retten Sie leben von anderen Menschen.
    Liberale Flüchtlingshilfe e.V."

    "Natürlich sollten Flüchtlinge Steuergelder bekommen. Ständig lese ich dasselbe: Wir müssen an die Migranten kein Geld zahlen, weil sie nichts für uns und Deutschland geleistet haben. Es geht immer wieder um das Geld. Deutschland verdient viel Geld mit Waffenexport. Ich finde, dass die Flüchtlinge aus diesen Einnahmen einen Anteil verdienen."
    (Aus seinen Artikeln, siehe Spalte rechts: http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/)
    "Ich war immer der Intelligenteste unter allen. Ich hatte immer die richtigen Antworten für alles. Als meine Schwester und ich beschlossen nach Deutschland zu kommen, war meine Welt plötzlich anders. Nach ein paar Tagen waren wir in Deutschland. Die ersten Monate habe ich die Sprache im Kinderheim gelernt und mich integriert. Wir sind gut angekommen und haben das Beste bekommen.

    Damals ging ich in Köln zur Schule, alles war toll. Nach ein paar Jahren sind wir in Bad Salzuflen angekommen. Ich bin froh, dass viele meiner Freunde Journalisten sind, die mich unterstützen."

    “Aras Bacho geboren am 05.01.1998 in einem Dorf namens Merkeb im Norden von Syrien.

    Er hat die Gesamtschule bis der 6 Klasse besucht, nachdem ist er Nach Deutschland eingereist. In Köln 2010 hat er anschließend bis 2013 die Mommsen Hauptschule besucht.

    Nachdem ist er nach Bad Salzuflen in Nordrhein-Westfalen Lippe umgezogen, dort hat er seinen Hauptabschluss zu Ende gemacht.

    2014 bis 2015 hat er eine Art Schule besucht und nebenbei fotografiert und begonnen einen eignen Blog zu machen.

    Er schrieb jeden Tag Nachrichten aller Art und kämpft für Menschenrechte weltweit. 2016 ist Aras Bacho in verschiedensten Zeitungen gekommen, wie Euronews, News.de und VIVA.tv.

    Im WDR Fernsehen Kölner Treff, lernte er die Moderatorin Bettina Böttiner kennen, und die sind zu Freunde geworden. Anschließend wollte Aras Bacho Journalismus machen, und bekam ein Angebot von Huffington Post Deutschland als Blogger.

    Seit August 2016 Schreibt er für Huffington Post Deutschland. im September 2016 wird er mit News Republic, die beleibteste Nachrichten App Deutschlands Partner."
    https://aras-bacho.com/eine-seite/

    KURDE ARAS BACHO WILL

    NICHT NACH SYRIEN ZURÜCK

    DAS HABEN BESATZER SO AN SICH!

    “Ihr könnt euch noch so sehr wünschen, dass ich verschwinde. Aber Deutschland ist meine Heimat und ich werde für immer und ewig hier leben. Ganz egal, was ihr sagt”
    Euer Aras Bacho,
    Berufsflüchtling u. Landnehmer
    http://www.huffingtonpost.de/aras-bacho/deshalb-werde-ich-nicht-zuruck-nach-syrien-gehen_b_12251742.html
    "Natürlich haben wir ein Recht auf Urlaub in Syrien."

  4. 4

    "Qualitätsmedien" berichten nur unzureichend oder verschleiern die Tatsachen. Aus Wirtschafts und Armutsflüchtlinge oder Sozialschmarotzer werden plötzlich Arbeitszuwanderer, Globalisierungsopfer,
    oder Schutzsuchende.

    Asylkritiker sind Rechtsextreme und Dschihadisten
    oder aggressive Fundamentalisten werden verharmlosend als traditionell gläubige
    Muslime dargestellt. Im Zeitalter der Flüchtlingskrise gelten klare Worte als politisch
    inkorrekt und Kritik als Hetze. Also politisch korrekt ausgedrückt nehmen wir auch keine
    Flüchtlinge auf, sondern leben in einer multikulturellen "Aufnahmegesellschaft", die im
    Rahmen der Integrationspolitik den diskriminierten und verworfenen "Sarotti-Mohr" wieder auferstehen lassen, ihm Asyl gewähren und integrieren sollte, um wenigstens
    annähernd Glaubwürdigkeit zu bewahren. Auch "Negerküsse" sollten wieder ihre Berechtigung haben.

    Ausländerkriminalität gibt es übrigens auch keine, denn sie wird allgemein unter Kriminalität eingeordnet und so heißt es dann wenn nach einem entsprechenden Täter gefahndet wird, sollte überhaupt ein Herkunftshinweis erwähnt sein, das es sich um einen südländisch wirkenden Täter handelt.

    Wird im Bezug auf Migranten von Verwandschaft oder Familie gesprochen, ist Clan gemeint. Ehrenmord wird zur Beziehungstat und Hassverbrechen wirkt harmloser,
    wenn man von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit spricht und illegale Migranten heißen papierlose Einwanderer. Ebenso harmloser wirken "Terrorverdächtige" wenn Islamisten gemeint sind oder vollverschleierte Kopftuchträgerinnen nur noch als
    praktizierende Musliminen bezeichnet werden. Mit dem Unwort Islamophob ist Islamkritik gemeint und
    Überfremdung ist nur noch Völkischnationalistische Vorstellung.

    Außerdem, um Rücksicht auf die religiösen Empfindsamkeiten der muslimischen Mitbürger zu nehmen,
    wurde vielerorts aus dem Weihnachtsmarkt ein Winterfest.

    Das sind nur ein paar Beispiele wie die Systemmedien mittels manipulativer Strategien der Realitätsverzerrung und der sozialen Kontrolle versuchen, die öffentliche Aufmerksamkeit von wichtigen Themen und Veränderungen, die von den politischen und wirtschaftlichen Eliten beschlossen wurden,
    abzulenken.

    Das ganze wird von einem ständigen Strom mit Unterhaltung und unbedeutender Information unterlegt. Die Strategie der Ablenkung ist wichtig um das
    öffentliche Interesse an grundlegendem Wissen zu verhindern, indem man von den eigentlichen realen, sozialen Problemen (z.B.Flüchtlingskrise) ablenkt, und man die Aufmerksamkeit auf Fragen ohne wirkliche Bedeutung lenkt um damit die Öffentlichkeit
    zu täuschen und zu beschäftigen.

    Eine weitere Taktik zur Verdummblödelung der Massen
    ist, indem man wie zu kleinen Kindern mit ihnen spricht. Diese Strategie wird häufig in der
    Werbung angewendet. Besonders wirkungsvoll ist es, mehr an das Gefühl als an das Überlegen zu appellieren um die Realität zu verwischen. Anstatt die rund 80% Männliche Asylbewerber zu zeigen, werden vorzugsweise nur Bilder von Frauen mit kulleräugigen
    Kindern vorgehalten, denn der Einsatz emotionaler Eindrücke öffnet den Zugang zum Unterbewusstsein, um dort emotionale Empfindungen, Impulse oder Verhaltensweisen zu implantieren.

    Die Manipulation der Medien soll auch bewirken, das die Öffentlichkeit nicht in der Lage ist, die für ihre Überwachung, Kontrolle und Versklavung genutzten
    Technologien und Methoden zu verstehen, wie etwa Smartphones und Internet, Apps, Payback Cards, bargeldloser Zahlverkehr usw. Die Massen der Individuen sollen sich nach Möglichkeit nicht mit den Themen der Zeit auseinandersetzen. Sich für Politik zu
    interessieren und sie gar zu hinterfragen, anzweifeln oder zu kritisieren ist nicht gewünscht. Die gesellschaftliche Masse soll konsumieren,funktionieren und gezielt gestreute Meinungen zur Lethargisierung teilen. Na ja, das man in vielem einfach schlichtweg nur angelogen wird, noch klar denken könnende Menschen die nicht der 70 Jahre langen Gehirnwäsche anheim gefallen sind, wissen das.

  5. 5

    immerhin steht willkommen in flensburg auch auf arabisch oben auf das zeitung.

    das ist doch schon mal ein fortschritt :-))

  6. 6

    @ Bernhard von Klärwo 3#

    Diesen Knaben muß man im Augen behalten. Danke für die gründliche und umfangreiche Recherche.

    _________________________________________

    Zum Artikel:

    Dieser Knabe in der Zeitung (lese ich das richtig? Da steht irgendwas auf Schlangenschrift oben auf der Zeitung, oder wurde das dazugephotoshoppt?) kostet aufgrund des offensichtlichen Betrugs den Staat mehr als 5000 € MEHR, als er als Erwachsener kosten würde, was schon schlimm genug ist. Denn Afghanistan hat nichts mit Syrien zu tun.

    Betrug ist es ohnehin, da gegen die Schengenraumgesetze verstoßend.
    2-facher Betrug, da er Paß- und Indentitätsfälschung betreibt.
    3-facher Betrug, da er das persönliche Alter runtergeschrieben hat
    4-facher Betrug, da er kein Syrer ist.
    5-facher Betrug, da er ganz andere Absichten hat, hierher zu kommen, als er vorgibt.

    Also ein mindestens 5-facher Asylbetrüger, Sozialhilfebetrüger und Scheinasylant, der noch dazu den Höchstsatz an Betreuungskosten verursacht und wahrscheinlich aufgrund des "Kind"-Status noch ganz andere Pläne hegt, die durchaus in den terroristischen Bereich gehen können, wie es beim Axt-Terroristen von Würzburg der Fall war, der noch dazu völlig ehrlos sich als Baby pampern läßt, obwohl er sichtlich mehr als 30 Jahre auf dem Buckel hat, dem gewährt dieser DEPPENSTAAT volle Kost und Logie plus Integrationsangebote und bevorzugte Unterbringung mit Ausbildungsperspektiven zu Höchstpreisen, inclusive Ferntelefonate vom Handy aus, als ob es keine Festnetzflatrates für so etwas gäbe.

    Das alles ist einfach nicht mehr zu fassen.
    Das ist so eine hochgradige Volksverarschung, anders kann man das beim besten Willen nicht mehr nennen, die kann man sich nicht mehr erklären. Es sprengt einfach jeden bisher vorstellbaren Rahmen.

    Auch stimmt das im Artikel Angeführte, nämlich daß die DUMMEDEPPENBEVÖLKERUNG die Lügen frißt und bei Aufmerksammachen auf die Fehlerhaftigkeiten nur mit "Bäh!-Laß mich mit dem rechten Hetzgeschwätz in Ruhe!" reagiert.

    Das ist wirklicht nicht mehr als normal zu bezeichnen.
    Die Medien haben ganze Arbeit geleistet, wie man sieht.

  7. 7

    @ SoundOffice 4#

    das haben Sie hervorragend zusammengefaßt.
    Druckreif und ohne Tippfehler. Danke.
    Alles Wichtige gesagt. 🙂

    Die System-Medien sind somit als HOCHKRIMINELL zu bezeichnen.

  8. 8

    Wie sehr Deutschland seit 10 Jahren beständig an Wert verliert, zeigt sich anhand der Tatsache, wieviele HiTech-Betriebe aus D. verschwinden, zie zB. Motorola aus Flensburg. EInfach spurlos weg. Nach China. Samt dem deutschen Know How. Ebenso Österreich, das damit verarmt und nur alles durch Staatsschulden aufgefangen werden kann. Keine Elektronik-Erzeugung mehr, alles muss aus China reimportiert werden, damit verdünnt sich die gesamte Wirtschaft.
    Der Staatsapparat läuft aber auf vollen Touren weiter und das Aussaugen der Bevölkerung auch. Es lebt die Bevölkerung bereits auf Kosten der Vergangenheit, es werden viel abwandern und suchen sich eine neue Bleibe im Ausland, bei verstärktem Zuzug aus Analfabetien.
    Merkel hat es bald geschafft!

  9. 9

    +++ OT +++

    umsiedlung geht deutschland viel zu langsam.

    tausende facharbeiter in griechenland warten auf umsiedlung von griechenland und italien "in die" EU

    https://www.welt.de/politik/ausland/article162607339/25-000-Fluechtlinge-warten-auf-Umsiedlung-in-die-EU.html

  10. 10

    Der Kritiker wird gekillt, eine
    Horde Roter Affen fühlen sich mächtig wohl, weil sie einen kritischen Artgenossen hinausgebissen haben aus ihrer Nähe.Sehen und erkennen die Gefahr nicht, dass sie in einem lecken Boot sitzen, wovor dieser Kritiker gewarnt hatte. Die Mitläufel in ihrer Horde applaudieren der Anführerin für diese mutige Tat und dem Kritiker bleibt nichts anderes übrig, als zu schweigen. Das Boot aber sinkt weiter, was nicht erkannt wird, weil es sich nur um Millimeter handelt wo der Wasserspiegel steigt und innen lediglich einige Wassertropfen aufzuwischen sind. In der Bilge sitzen jedoch weitere Schädlinge am Werk und bohren weiter kleine Löcher in den Rumpf, was von den oben Sitzenden in dem großen Boot keiner sehen will.
    Seit Merkel Kanzler dieser kritische Zustand.

  11. 11

    OT oder auch nicht, da es sich auch um einen islamischen Großbetrüger des Sonderformats handelt...

    Man glaubt es ja eigentlich nicht mehr, aber niveauloser kann ein Mitglied einer schmarotzenden, asozialen, daueraggressiven und jammernden Kötermischrasse eigentlich nicht mehr werden, besonders wenn er auch noch deren offizielles Staatsoberhaupt ist.

    Ich ziehe meine Bedenken in Sachen Böhmermann zurück. Alles trifft zu, wortwörtlich.

    https://www.pi-news.net/2017/03/erdogan-wenn-ich-will-komme-ich-morgen/
    Erdogan: “Wenn ich will, komme ich morgen”

  12. 12

    Das Beste an den Lügenmedien die jetzt für die Flüchtlinge jammern ist ja, die gleichen Lügenmedien die jetzt jammern, haben damals als die illegalen Angriffskriege auf Afganistan und Co. in Gang gesetzt wurden nichts gesagt sondern brav Beifall geklatscht. Und die haben jeden der es gewagt hat, die illegalen Angriffskriege zu kritisieren in ein schlechtes Licht gerückt. Alles nur, damit die NATO ungestört von der Bevölkerung fremde Drittweltländer überfallen kann und unschuldige Menschen ermorden kann. JEDER JOURNALIST DER JEMALS EINEN KRIEG HERBEIGESCHRIEBEN ODER BEJUBELT HAT GEHÖRT DAFÜR ZUR VERANTWORTUNG GEZOGEN!

    Also dieselben Lügenmedien haben uns damals erklärt, man müsse einen illegalen Angriffskrieg bei den Wilden da hinten am Hindukusch in Gang setzen, um dort irgendwelche westlichen "Freiheiten" zu schützen. Also Menschen im Ausland per Kampfflugzeug oder Drohne ermorden und das dann als Landesverteidigung oder Heimatschutz verkaufen. Und dann wenn Millionen Flüchtlinge vor diesen illegalen NATO Angriffskriegen flüchten, dann jammern diese Lügenmedien was davon dass man die armen Flüchtlinge nicht abschieben darf usw.

    Also die gleichen Medien, die erst die schlimmste Auseinandersetzung die es zwischen Menschen gibt bejubeln und fördern (= und das ist nunmal ein illegaler Angriffskrieg) jammern dann, dass man die armen Flüchtlinge (die es ohne ihren Angriffskrieg so nicht geben würde) nicht abschieben darf.

    Das ist der schlimmste Dreck der in der freien Welt frei herumlaufen darf! Es wäre schön, wenn endlich die Privatadressen der Kriegsgeilen Journalisten veröffentlich werden würde. Dann kann man auch Kriegsopfer und -befürworter mal zusammenbringen und den Opfern zeigen, wer hier in Deutschland für ihr Leid und ihre Flucht und für ihre toten Angehörigen verantwortlich ist.

  13. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 10:20
    13

    ...Krankenpfleger will der alte Knacker werden.

    O nein, der "17-jährige" Ahmad Shah Hosaini, mit dem alten Faltengesicht u. teuflischer Miene, will deutsche Kafirat(lebensunwerte Kreaturinnen) zw. 4 u. 94 betatschen ggf. einschläfern, gell!

  14. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 10:21
    14

    @ Eagle 1

    Dankeschön u. bittschön, gern geschehn.

    ++++++++++++++++

    Lämmli noch nicht richtig übern Berg.

  15. 15

    Nochmal Erdolfo

    http://www.krone.at/welt/erdogan-dann-werde-ich-einen-aufstand-machen-droht-d-mit-auftritt-story-557402
    Droht D mit Auftritt
    Erdogan: "Dann werde ich einen Aufstand machen"
    Der Schlagabtausch um die Absage von Wahlkampfauftritten türkischer Minister in Deutschland ist am Sonntag in die nächste Runde gegangen. Nachdem der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan aus Verärgerung über das Verbot den deutschen Behörden zunächst "Nazi- Praktiken" vorgeworfen hatte (Video oben), legte er kurz darauf nach. Zu Berichten, dass er selbst einen Auftritt in Deutschland plane, sagte Erdogan der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu zufolge: "Wenn ich will, komme ich morgen. Ich komme, und wenn ihr mich nicht hereinlasst oder mich nicht sprechen lasst, dann werde ich einen Aufstand machen."

    ________________________________

    Naja, dann is ja gut.

  16. 16

    @ Siechfried 12#

    Auffallend richtig. Diese Journaille muß auch sehr schnell WEG.
    Will und diese ganze Seifensiedermischpoke, die sich an uns satt und feist mästen.

  17. 17

    @ Bernhard von Klärwo 14#

    Man kann nur das Beste hoffen; in solchen Fällen. Genug Fürsorge hat sie ja. Das ist schon mal sicher.
    Der Rest liegt in Gottes Hand, wie der Gläubige so zu sagen pflegt.
    Das Gefühl dahinter aber kennt auch der Ungläubige.
    Daß es eben Dinge gibt, die man nicht wirklich beeinflussen kann.

  18. 18

    Scheinbar sind die Turks gerade in einer Art von euphorischem Höhenflug, warum auch immer...

    http://www.krone.at/oesterreich/tumulte-bei-akp-veranstaltung-in-wien-ottakring-polizei-im-einsatz-story-557441

    Tumulte bei AKP- Veranstaltung in Wien- Ottakring
    Polizei im Einsatz
    06.03.2017, 05:55
    "Türkei gestern, heute und morgen. Unsere Entscheidung ist Ja (Evet)!", steht auf dem Plakat. Darunter prangt das türkische Präsidenten- Logo. Hunderte waren am Sonntag in Wien zu einer Propaganda- Veranstaltung der Erdogan- Partei AKP für eine Verfassungsreform gepilgert. Die Nerven der Veranstalter lagen blank.(...)"

  19. 19

    Fake-News der MSM. Das hat leider Methode. Wohin die Gehirnwäsche führt sieht man aktuell hier:
    ---------------------------------------

    200 Menschen solidarisieren sich vor Wahl in Niederlanden mit Muslimen – „Auch wir sind Opfer des islamischen Extremismus“

    "Wir als muslimische Gemeinschaft stellen keine Gefahr für die Gesellschaft dar", sagte einer der Demonstrationsorganisatoren, Najem Ouladali. "Auch wir sind Opfer des islamischen Extremismus."

    Anderthalb Wochen vor der Parlamentswahl in den Niederlanden haben...

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/200-menschen-solidarisieren-sich-vor-wahl-in-niederlanden-mit-muslimen-auch-wir-sind-opfer-des-islamischen-extremismus-a2063398.html

  20. Diederich Heßling
    Montag, 6. März 2017 10:56
    20

    So lange foltern, bis er die Wahrheit gesteht. Und dann am nächsten Baum aufhängen!

  21. 21

    Islam in seiner "schönsten" Form. Sharia "Kindgerecht" ?

    --------------------------------------

    Schweden legalisiert Kinderehe, Vergewaltigung und Inzest

    Peter Sweden fragt: Was ist nur aus meinem Land geworden?

    Gerichte haben Kinderheiraten und Inzest erlaubt – ja, Sie haben richtig gehört, das ist jetzt legal in Schweden. Lassen Sie mich erzählen, was in einem konkreten Fall passiert ist, denn diese Geschichte wird sicher ein Präzedenzfall für die Zukunft unseres Landes werden.

    Ein 21-jähriger Mann aus Syrien hat seine 11 Jahre alte Cousine Aisha geheiratet. Das geschah bereits in Syrien, bevor sie zusammen nach Schweden...

    http://opposition24.com/schweden-kinderehe-vergewaltigung-inzest/304292

    Das eng. Video ca 5min. dazu:

    Sweden legalizes child marriage

  22. Diederich Heßling
    Montag, 6. März 2017 10:59
    22

    @ 13 Bernhard von Klärwo

    GEIL!!!

  23. Diederich Heßling
    Montag, 6. März 2017 11:00
    23

    @ 21 Kettenraucher

    Ausrotten, das ganze Gesocks!

  24. Diederich Heßling
    Montag, 6. März 2017 11:02
    24

    @ 12 Siechfried

    "Das ist der schlimmste Dreck der in der freien Welt frei herumlaufen darf! Journalisten"

    BRAVO!!!

  25. 25

    Die nächstl lösen bald das Tiket nach Alemanniastan! Grrr............!
    Gaaanz viele "17"-jährige dabei.
    -----------------------------------
    25 000 Flüchtlinge warten in Griechenland noch auf Umsiedlung in EU

    (Foto)

    Was sagt dazu die ganz normale Grünen-Abgeordnete? Deutschland muss helfen, was sonst?

    Osnabrück.- In Griechenland warten noch immer rund 25 000 Flüchtlinge auf die zugesagte Umsiedlung in ein anderes EU-Land wie etwa Deutschland. Das geht aus einem Bericht der Grünen-Abgeordneten Katja Keul hervor, der der „Neuen Osnabrücker Zeitung“ (Montag) vorliegt. Wenige Tage vor dem EU-Gipfel zur Migration (9. und 10. März) kritisierte Keul: „Die EU-interne Umsiedlung von Schutzsuchenden geht immer noch viel zu schleppend voran – auf Kosten der Flüchtlinge und ihrer Integration.“

    Die EU-Staaten hatten 2015 vereinbart, bis September 2017 rund 160 000 schutzbedürftige Asylsuchende aus den Haupteinreiseländern Griechenland und.....

    http://opposition24.com/fluechtlinge-griechenland-umsiedlung-eu/304320

  26. Diederich Heßling
    Montag, 6. März 2017 11:04
    26

    @ 11 eagle

    NEIN, NEIN und nochmals NEIN!!!
    Böhmermann ist die letzte Drecksau!!!

    Ganz egal, was Erdogan ist!

  27. 27

    OT

    Absolut lesenswert!!
    ------------------------------------
    Angst vor Schusswaffen? – Verschärfung des Waffenrechts!

    In den letzten Monaten versuchte ich in meinem Bekannten- und Freundeskreis offen mein Hobby, den Schießsport, anzusprechen und Interesse dafür zu wecken. Nur allzu oft ist die Reaktion darauf eher zurückhaltend oder sogar prinzipiell ablehnend. In diesem Artikel möchte ich die Ursachen dieser Reaktionen untersuchen und prüfen ob diese begründet sind.

    Komme ich..

    https://german-rifle-association.de/angst-vor-schusswaffen-verschaerfung-des-waffenrechts/

  28. 28

    @26

    Daumen hoch Diederich! Jawoll!

  29. 29

    Das kann Björn Höcke mit der AfD genauso schaffen.
    Eines schönen Tages......
    🙂
    -------------------------------------

    FPÖ-Parteitag in Klagenfurt: Strache mit 98,7 Prozent wiedergewählt

    Klagenfurt.

    Auf ihrem Bundesparteitag in Klagenfurt bestätigten die österreichischen Freiheitlichen Parteichef Heinz-Christian Strache mit einem Traumergebnis von 98,7 Prozent der Delegiertenstimmen in seinem Amt. Gleichzeitig setzte Strache deutliche Akzente in Sachen Zuwanderungs- und „Flüchtlings“politik.

    Strache holte in weitem Bogen zu einer Abrechnung mit den etablierten Parteien aus, die er für ihr Versagen in der „Flüchtlings“krise massiv kritisierte. Er bezeichnete die Regierungsparteien ÖVP und SPÖ als „Ankündigungsriesen und Umsetzungszwerge” und kritisierte den zu laschen Umgang mit kriminellen Zuwanderern: „Man läßt die Schlächter und Mörder zurückkehren!”, sagte Strache. „Bei uns in der FPÖ” sei hingegen „alles auf Kurs”.

    Es brauche auch keine Quote von 37.500 zum Asylverfahren zugelassenen Flüchtlingen pro Jahr. „Wir brauchen eine Nullzuwanderung, sogar eine Minuszuwanderung, wenn es um Straffällige geht”, erklärte Strache.

    Auch das Reizthema Islam sparte der Parteichef nicht aus: „Nein, der Islam ist kein Teil Österreichs”, rief er aus. Man habe inzwischen mehr als 600.000 Muslime im Land, erinnerte Strache. „Wie lange wollen die Wähler von Rot und Schwarz noch zuschauen, wie diese Parteien die Bevölkerung austauschen”, fragte er.

    Am Nachmittag stellte sich Strache dann der Wiederwahl als Parteivorsitzender und wurde von den Delegierten in seinem Amt klar bestätigt. Er erhielt 98,7 Prozent der Delegiertenstimmen. Das Ergebnis ist das beste, das Strache je bei einer Wahl zum Bundesparteichef erzielte. Zuletzt erzielte er 2013 ein Ergebnis von 96,32 Prozent. Sein bisher bestes Resultat gab es 2009 mit 97,23 Prozent. Bestätigt wurde auf dem Parteitag auch, daß Strache als FPÖ-Spitzenkandidat in die kommende Nationalratswahl gehen wird. (mü)

    (Vollzitat)

    http://zuerst.de/2017/03/05/fpoe-parteitag-in-klagenfurt-strache-mit-987-prozent-wiedergewaehlt/

  30. schwabenland-heimatland
    Montag, 6. März 2017 11:16
    30

    Die obigen Berichte über die Refugee- Normal oder Asylindustriehandhabung in den Medien und mit den Medien ist doch leider nur ein winzigst kleiner Ausschnitt die von der linken MultikultiPolitik verursacht wurde und nun als Dauereinrichtung des (gesellschaftlichen) Wahnsinns in unserem Land etabliert werden soll.Von "werden" kann man ohnehin nicht mehr reden -es ist "de fakto" längt alltägliche Realität. Wieso und warum kann man die kritischen Menschen/Bürger die diesen unerträglichen Zustand in unserem Land ablehnen aus angegeblich moralisch-ideologisch "notwendigen,humanitären Gründen" zwingen diese Ursache freiwillig zu akzeptieren?

    Letztendlich ist es längst nichts anderes als ein Zwang gegenüber allen mit Sicherheit sogar Mehrheitsverhältnissen unseres Landes durch irgendwelche Blender, meist linksideologischen Weltverbesserern,Gutmenschen und verückten Pseudo Alternativlos- Wahrheitsfanatiker- in ihrem verblendeten,linksgedrehten Hirngespinst ausgedacht haben.Nicht wenige davon sind die extremsten,egoistischen, desinformierten, desorientierten, wenn nicht sogar unterbelichteten politische Analphabeten und Psychopathen unserer Gesellschaft.

    Ich werde deren eigenartigen Vorstellungen und Ansprüchen von "Freiheit und Brüderlichkeit" -egal ob irgendwo auf der Welt gerade Krieg oder Hunger herrschen sollte - niemals nachvollziehen können und auch niemals akzeptieren. Deren Meinung ist für mich weder soverän noch schlüssig, noch einzig richtig, sondern ist wurde längst zur Zwangsjacke für das selbsständige Denken in unserem vermeintlich demokratischen Land Deutschland.

    Mit normalem Menschenverstand, Lebenserfahrung und auch Mitmenschlichkeit kann man sich diese absurde Entwicklung innerhalb weniger Jahre in den Wahnsinn eines Landes nicht mehr erklären. Deutschland wird durch diese Spezies ohne Not quasi freiwillig- in seinen gewachsenen gesellschaftlichen, bürgerlichen Strukturen zugunsten anderer Länder und radikalen islamischen Ideologien komplett umgebaut, ja sogar aufgelöst.Wie kann man diese Entwicklung irgendwie emotional und rational, wirtschaftlich, humanitär irgendwie noch erklären? Es ist die Kapitulation vor linken Illusionisten auf Kosten aller bisherigen Bürger in Deutschland und Europa. Wenn diese Entwicklung einer "alternativlosen" Meinungsdikatur demnächst in seine Endphase geht, bereits jetzt Kritiker als Nazis und RechtsPopulisten tituliert werden, werden wir in wenigen Jahren einer Diktatur der vermeintlich "heilen Welt" landen. Was für eine schöne heile Welt?

    Ausgelöst statt der notwendigen Handlung Konsequenz eines Staates für seine Zukunft zum Wohle aller Bürger das Gegenteil praktiziert durch Merkels
    &Co. Multikulti Verschwurbelungs-Politik. Weltoffenheit ist etwas anderes als offene Grenzen. Merkel fordert von den Deutschen, sich „überraschen“ zu lassen – in einer Welt, die sie entgegen früherer Sprechblasen nun gerne bunt sehen möchte, Knallbunt.Sie möchte sich dafür nicht entschuldigen sonst weäre es nicht mehr "ihr" Land. Absolut verrückt und Größenwahn. Merkels jahrelanges vermeintliches politisches Geschick zeigt nun längst ein kolossales politisches Versagen als Kanzlerin in einem Land, das spätestens seit ihrem verursachten Flüchlingschos und ihrer in die Welt hinausposaunten Worten "der Islam gehört zu Deutschland" schon jetzt ein anderes geworden ist. Utopia-Absurdistan von Merkelhörigen Lakaien mitgetragen und abgesegnet, die Nazikeule immer allzeit griffbereit und sturmreif im verbalen Gepäck. Die Medien ebenfalls der verlängerte Blazer Arm der Hosenanzüge Merkels.

    Wie und mit was hast Du als kritischer Bürger mit eigenem Denken noch eine Chance und einen Hebel sich gegen solchen Wahnsinn in unserem Land zu wehren? Bist Du dann quasi ein "Nazi"- die ohnehin derzeit meistgebrauchte Bezeichnung in Deutschland?! Die nun wiederverwendete, sehr verbale praktische "Allzweckwaffe" um dich als Bürger kleinzukriegen zugunsten Merkel-heile Welt namens Utopia?! Der Rechtsstaat ist nicht Angela Merkels heile Welt. Wir sind einer Pseudodemokratie gelandet, kurz vor einem Polizeistaat, in einer linkssozialistischen Diktatur. Ob Merkel&Co. jemals objektiv begreifen wird was sie angerichtet haben? Ich glaube nicht.Sie werden in ihrer hochgradig fortgeschrittenen Verblendung bis zum Ende weitermachen, auch wenn sie evtl. das Ende bereits kennen. Letztendlich auf E.Honneckers Spuren folgen werden, der auch irgendwann immer noch meinte er und sein "deutsche demokratische Repuplik" Regime wären unfehlbar auf der "richtigen Seite" mit dessen Worte: "Vorwärts immer Rückwärts nimmer".

    Das Ergebnis ist allseits bekannt.
    Wie die Faust aufs Auge passen die neu ernannten "Experten" zur Zementierung dieses installierten pseudodemokratischen Staates DDR 2.0 zu Merkel&Co.
    Die "heile Welt" von Merkel,Gutmenschen und Co.
    und das angebliche Gegenteil. Dazu gestern Abend 23.15 -24.00 Uhr im Fernsehen auf "Phönix" in einer Dokumentation "Die Story", Titel: "Das braune Netzwerk".
    Der Utopia Rechtsstaat Friede Freude Eierkuchen "Rechtsextremismusexperte" Heijo Funke erklärte gerade anders herum die deutsche "Entwicklung".

    Hetze gegen die AFD (auch wenn sie sich derzeit leider intern zum Ärger ihrer Wähler und Sympatisanten) freiwillig oder unfreiwillig?)
    selbst um ihre eigenen Früchte bringt!
    Alles was irgendwie nach "Rechts" klingt:
    Hetze gegen B.Höcke,
    Elsässer,
    Kubitschek
    Poggenburg
    und immer wieder Neonazis /statements ect. pp.

    So soll das deutsche Fernsehvolk mürbe und kleingemacht werden, erneut wieder auf den "Zug nach Nirgendwo" oder der Islam Scharia von Merkel,Schulz,der Grünen und Roten und deren ganzen Pseudodemokratie und heiler Multikulti Welt in Deutschland wieder aufgesprungen werden. Glaubts der deutsche Michel - dann ist Hopfen und Malz inkl. Deutschland verloren.
    Vor wenigen Jahren hätte man niemals, niemals, niemals eine solche Vorstellung eine einzige Sekunde nachdenken in der Deutschland GmbH für möglich gehalten. Merkel&Co. machte es mit ihren Regeln tatsächlich wortwörtlich auf den Kopf gestellt möglich:"Gesellschaft mit beschränkter Haftung".

  31. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 11:21
    31

    @ eagle1 #18

    Haremsmutter Angela, Scheicha des Kalifats Almanya, wird dem Sultan Recep alle Wünsche erfüllen.
    Emir* Steinmeiers Unterstützung hat sie gewiß.
    Außenfetti Scheich Gabriel taktiert:

    :::Gabriel warnt vor Eskalation; Sigmar Gabriel (SPD) will sich die Freundschaft zur Türkei nicht "kaputtmachen lassen"::: (spiegel.de, BamS)

    +++++++++++++++++++++

    @ Alle

    Des frommen Kommunisten Gabriels Töchter:
    Saskia** 1989 unehelich geb., mütterlichers. jüd. Verwandte;
    Marie*** 2012 im April geb., getauft im Aug. 2012, als ihre Eltern ev. heirateten;
    Thea(Gottesgeschenk, Göttin) just im März 2017 geb.:
    http://www.bild.de/politik/inland/sigmar-gabriel/politik-eilmeldung-gabriel-ist-wieder-papa-geworden-50700448.bild.html

    +++++++++++++++++

    *Im Osmanischen Reich mit der Bedeutung des Gouverneurs einer Großprovinz. (Wiki)

    **Saskia ist althochdeutsch, beziehungsweise altsächsisch, der Name bedeutet "Die aus Sachsen stammende", damals im Frühmittelalter die Region Westdeutschland, Niederrhein, bis nach Friesland.
    Die männliche Form von Saskia lautet Sasso.
    (baby-vornamen.de)

    ***Maria im MA aus Ehrfurcht vor der Gottesmutter selten; ab 16. Jh. bei den Protestanten in der Form "Marie" beliebt.
    (TB der Vornamen, Humboldt)
    Die Bedeutung ist umstritten, wahrscheinlich jedoch stammt Maria von mry = geliebt...:
    http://www.baby-vornamen.de/Maedchen/M/Ma/Maria/

  32. 32

    Alle regen sich in den MSM über den Schmierfink Yüsel auf und jammern rum.

    Desweilen werden die Urteile gegen unbescholtene Satiriker in Deutschland ausgesprochen und vollstreckt! Deutschland ist ein Polit-Büttelstaat!

    Das interessiert hier keinen!

    -------------------------------------

    Wegen dieser Satire muss ein Facebook User in den Knast

    Uwe Ostertag Satire - deshalb muss er ins Gefängnis:

    (Bilder)

    http://homment.com/2ohwem6hre

  33. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 11:32
    33

    @ Diederich Heßling

    Jetzt reißen Sie sich mal am Riemen! Geigen Sie hier nicht die Stimmung hoch! Dies ist kein stumpfsinniger Haßblog. Nicht jede blindwütige Gemütswallung muß hier ausgesprochen werden. Oder wollen Sie, daß dieser Blog zwangsgeschlossen wird?

    Sie legen immernoch ein paar Schippen obendrauf. Aber wir sind hier keine rasenden Rechtsradikale oder Anarchisten.

  34. 34

    A Propos Lügenmedien: Was ist eigentlich aus den Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs gegen den ehemaligen BILD Chefredakteur Kai Diekmann geworden? Der soll ja bei einem Sommerfest in Potsdam eine Mitarbeiterin sexuell belästigt haben, die Mitarbeiterin hat das dann angezeigt und das Verfahren gegen den Schmierfink Kai Diekmann wurde ja angeblich schon in Gang gesetzt.

    Weiß dazu jemand etwas neues? Kai Diekmann im Knast unter all den harten Jungs, da würde ich ihm monatlich die Seife spendieren, damit er sich nach der Behandlung in der Gefängnisdusche auch wieder säubern kann. 🙂

  35. 35

    Ach ja, was sagen unsere islamischen Landsleute die schon in 3. Generation hier leben zu der illegalen Einwanderung?

    Neulich habe ich mich mit einem türkischen Arbeitskollegen beim Feierabendbier über die politische Situation unterhalten. Der war so voller Hass auf Merkel und die Flüchtlinge, daß ich ihn echt zurückhalten musste. Da kamen Sprüche wie schmeisst alle Flüchtlinge wieder zurück ins Meer, die haben hier nichts zu suchen. Und so weiter und so fort. Als so genannter Biodeutscher wäre man für solche Aussagen weggesperrt worden. Das weiß auch mein Arbeitskollege, er meinte nur, "die sollen nur mal zu mir kommen und mich als Nazi beschimpfen, aber davor haben die viel zu viel Angst".

    Was ich sagen will, es gibt hier in Deutschland nicht nur türkische Einwanderer aus den bekannten inzuchtverseuchten Bergdörfern die für Erdogan sind (= Mittelaltertürken), sondern auch ganz liberale Menschen mit Atatürk Aufkleber auf dem Auto, die sowohl die schwarzrotgrüngelbe Politik in Deutschland verachten als auch den Jammerlappen Erdogan (= Neuzeittürken).

    Seit mein Kollege das erste Mal Speck gegessen hat wollte er nicht mehr darauf verzichten...

  36. 36

    #30 schwabenland-heimatland
    Ich kann Ihrem Kommentar bis auf einen Punkt zustimmen.
    Merkel ist nicht verblendet, sondern in ihrem Inneren extrem böse. Auch wenn sie vordergründig bieder und harmlos daher kommt, so ist sie hintenrum eine große Volksverräterin. Mit Hingabe und absoluter Unterwürfigkeit führt sie die Befehle von Soros aus mit dem Ziel Deutschland zu vernichten.
    Alles was geschah, bzw. geschieht, ist politisch geplant und gewollt.

  37. 37

    UNsere Regierung kann man eigentlich nur noch als teuflisch-pervers bezeichnen.

    Auf der einen Seite baut die deutsche Rüstungsfirma EADS eine hochmoderne 9.000 km lange Grenzschutzanlage um Saudi Arabien herum und Schäuble macht dafür noch 2,5 Millionen Euro für deutsche Grenzschutzbeamte locker, die das Saudische Personal schulen müssen.

    Und hier in Deutschland läßt man jeden dahergelaufenen Dschihadisten, Gauner und Kriminellen ins Land, der sich dann irgendeine oder mehrere Wunschidentitäten zulegen darf, um es sich auf Steuerzahlerskosten gut gehen zu lassen.

    Man kann hier eigentlich nicht einmal davon reden, dass Deutschland hier wie ein Bananenstaat agiert,

    sondern man muss davon ausgehen, dass diese Vorgehensweise mit voller Absicht gewählt wurde, um größtmöglichen Schaden und größtmögliches Chaos in Deutschland zu schaffen.

    Die Merkel-Regierung setzt hier eiskalt eine Richtlinie durch, die ihr vorgegeben wurde.

    Ziel ist es aus dem entstandenen Chaos die Neue Welt Ordnung zu errichten mit totaler Überwachung per RFID-Chip.
    Deshalb braucht man auch die Barbarei und den Terror der islamischen Zuwanderung, um dann durch den zunehmenden Leidensdruck der Bevölkerung die Totalüberwachung schmackhaft zu machen.

    Das sind unglaubliche Gräuel und Verbrechen, derer sich die Bundesregierung hier schuldig macht, da sie doch nichts anderes als die Abschaffung der Freiheit des Menschen im Schilde führt und gewillt ist dies alles eiskalt umzusetzen.

  38. 38

    @ BvK 31#

    Ich hätte da ja noch was ganz Ketzerisches für Sie.... 😉

    http://www.artedea.net/tamayorihime-%E2%80%93-japanische-meeresg%C3%B6ttin/
    "Tamayorihime – Japanische Meeresgöttin
    Beschützerin der Kinder und Frauen

    In der japanischen Geschichte ranken sich einige Mythen um Tamayorihime. Zum einen soll sie eine normale Frau gewesen sein, die ein Kind von einem Geist bzw. göttlichen Wesen bekommen haben soll.
    Zum anderen ist eine alte Meeresgöttin, bzw. ein erdgebundener weiblicher Geist, der stark mit den Tiefen des Ozeans gebunden ist.(...)
    Ihr Name bedeutet in etwa „göttliche Braut”. Das führt auf folgende Geschichte zurück:

    Tamayorihime, die einst eine sterbliche Frau war, wurde von einem Kami, einem göttlichen Wesen bzw. Geist namens Honoikazuchi geschwängert.(...)

    Spendet und beschützt Leben

    Ganz gleichgültig, um welch Version des Mythos es geht, Tamayorihime wird immer als großes lebensspendendes, beschützendes und nährendes Element angesehen.
    Als sterbliche Mutter eines „Gottessohnes” wurde sie zur „Urmutter”, vergleichbar mit der christlichen Maria. Ähnlichkeiten gibt es hier auch insofern, als sich ein „Gott” bzw. ein (heiliger) Geist eine sterbliche Frau als Mutter seines Sohnes ausgesucht hat und die Art der Zeugung irgendwie im Dunklen liegt. Auch Maria wird mit dem Meer („mare“, „Meerstern“) in Verbindung gebracht. (...)"

    __________________---

    Es ist immer wieder interessant, wie die Mythologien anderer Kulturen unzweifelhaft Parallelen zu unseren Sakral-Erzählungen aufweisen.

    Marias Namenswurzeln kenne ich auch in Bezug zu mare=Meer.

    Das Meer, dessen Horizont klassisch als der Zusammenfall von Himmel und Erde galt, ist also Mittler zwischen Himmel und Erde, wie eben auch Maria in der christlichen Mythologie.

    Ganz weit ist diese Vermittlerfunktion zwischen Himmel und Erde nicht hergeholt. Man findet viele Bildwerke und symbolische christliche Kunstwerke, die diese Beziehung nahelegen.

    http://www.praedica.de/Maria/Bilder/Offb_12_02.jpg

    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/2c/0b/a6/2c0ba69981f03cb7d360a0e0105415f0.jpg

    Fast alle Monddarstellungen in Bezug zu Maria stellen sie als Himmelsmutter im Sternenkranz mit dem Universum-Mantel, stehend auf dem Mond dar. Der Mond steht eng in Verbindung zum Meer und seinen Gezeiten, die vom Mond dominiert werden.
    So sieht man den Vergleich zu Muttergottheiten, deren weiblicher Aspekt sie ebenfalls mit den Gezeiten der Mondzyklen verbindet.

    http://1.bp.blogspot.com/-8j5jhs-7wqg/UK8fppddLOI/AAAAAAAAB04/qOTgnFPIWEs/s1600/Reina+de+loa+Angeles.jpg
    __________________________

    https://wegwahrheitleben.files.wordpress.com/2012/08/krc3b6nung-der-jungfrau-fra-angelico.jpg

    Das wäre auch so ein Werk, das die Herzen der Präastronautik-Anhänger höher schlagen ließe. Aber das ist wieder etwas Anderes.

  39. 39

    @ Cato 36#

    Man kann hier eigentlich nicht einmal davon reden, dass Deutschland hier wie ein Bananenstaat agiert,

    sondern man muss davon ausgehen, dass diese Vorgehensweise mit voller Absicht gewählt wurde, um größtmöglichen Schaden und größtmögliches Chaos in Deutschland zu schaffen.

    Die Merkel-Regierung setzt hier eiskalt eine Richtlinie durch, die ihr vorgegeben wurde.

    Ziel ist es aus dem entstandenen Chaos die Neue Welt Ordnung zu errichten mit totaler Überwachung per RFID-Chip.
    Deshalb braucht man auch die Barbarei und den Terror der islamischen Zuwanderung, um dann durch den zunehmenden Leidensdruck der Bevölkerung die Totalüberwachung schmackhaft zu machen.

    Das sind unglaubliche Gräuel und Verbrechen, derer sich die Bundesregierung hier schuldig macht, da sie doch nichts anderes als die Abschaffung der Freiheit des Menschen im Schilde führt und gewillt ist dies alles eiskalt umzusetzen.

    ___________________________

    Exakt genau DAS geht hier vor.

    @ Alter Sack

    Wenn Sie mitlesen -
    Überlegen Sie es sich noch einmal.
    Sie werden hier dringend gebraucht!

  40. 40

    Kürzlich hatte ich irgendwo einen Artikel gelesen das es in Schweden Gang und Gebe sei wenn ein Asylforderer daher kommt und sich als minderjährig ausgibt, dann soll das so hingenommen werden, auch wenn der Asylforderer offensichtlich vom Aussehen her älter zu sein scheint, so die Anweisung von oben.

  41. 41

    @ eagle1 #38

    "Das sind unglaubliche Gräuel und Verbrechen, derer sich die Bundesregierung schuldig macht."

    Besser als "Cato" (Nr. 36) könnte ich es auch nicht formulieren!

    Als historischer Vergleich, der dieses Verbrechertum deutlich werden läßt, fällt mir dazu nur noch STALINS "Großer Terror" Mitte der 30er Jahre zwecks SÄUBERUNG der Sowjetunion von "unerwünschten Bevölkerungsteilen" ein (s. "Schwarzbuch des Kommunismus" 206ff):

    Mit Rückendeckung durch die "sozialistische Einheitsfront" unserer "Köter-PO.litiker" in Berlin zieht die STALINE Erika Ferkel "ihre" GROSSE SÄUBERUNG ohne größeren Widerstand durch

    die SÄUBERUNG Deutschlands vom DEUTSCHEN VOLK!

    Und die "Ersetzung" dieses "unerwünschten Bevölkerungsteils" durch "JEDEN", der hier von ihr eingeschleust wird.

    Die Hinnahme dieses gigantischen VÖLKERMORDS an einem 80-Millionen-Volk ist echtes "Köter-Verhalten" der "deutschen" Verrats-PO.litiker: ehrlos und ohne Selbst-Achtung. Lustigerweise wird ihnen von der PO.litisch weisungsgebundenen "Staats"-Anwaltschaft dieses "Köterverhalten" auch noch bestätigt, wonach es KEINE Beleidigung sei, wenn man sie als Deutsche mit "Kötern" gleichsetzt!

    So kann sich der Türk ungehindert als FLOH im Fell des KÖTERS einnisten und diesen sogar noch beleidigen (wahlweise als "Köter" oder als "Nazi"!) und finanziell ausquetschen, wie er will! Ja, sich hier als DIKTATOR aufführen und seine Minister für diese ekelhafte Erdowahn-DIKTATUR werben lassen!

    Wann hat es ehrloseres PO.litiker-Gesindel in - noch?! - unsrem Land gegeben, als unter dem Völkermord-Regime der grauen Kommunisten-Maus aus der Ostzone?!

    https://hartgeld.com/images/cartoons_aktuell/FW-brd-regime2017-3a.jpg

  42. 42

    @ Alter Sack 40#

    Danke 🙂

    Die Linksfront hat sich offenbar zum Ziel gesetzt, die Nicht-Linken von ihnen sogenannten fake news zu unterbinden, wie ich gerade im nächsten Artikel von mm gelesen habe.

    Unter diesen Umständen muß der Widerstand sich noch gezielter und einprägsamer, also nicht nur lückenfüllend berichterstattend, sondern auch noch mehr analysierend verhalten.

    "Kernschau" ist das Mittel der Wahl in dieser Zeit.

    Denn zu viel Wirrnis und chaoische Eindrücke bestimmen sonst das Gesamtbild. Ohne Kernschau verliert man den "blauen" Faden. Der rote soll es ja nicht schon wieder oder weiterhin sein.

  43. 43

    wenn man bedenkt das viele deutsche - gerade frauen - glauben, dass 1,8m grosse männer mit vollbart eigentlich ja syrische frauen und kleine kinder sind, so ist das doch auch OK 😉

  44. 44

    Deshalb haben muslimische Jungen schnell Bärte: Sie wollen ihren Müttern ähnlich sein! 😀

  45. 45

    Das mit den geschenkten Smartphones an unsere Eindringlinge kann ich nicht glauben. Wo finde ich einen seriösen Artikel darüber im Netz?

  46. Bernhard von Klärwo
    Montag, 6. März 2017 17:26
    46

    @ Eagle1 #37

    Danke Adler, bezügl. Muttergottes Maria weiß ich doch...! Wir Katholen singen immernoch:
    Meerstern ich dich grüße...

    https://www.youtube.com/watch?v=F4FMz9x6T78

    Maria ist die "heimliche Göttin im Christentum", so formulierte mal eine ev. Theologin u. Feministin, u. hat keine negativen Seiten, wie etwa die verschlingende indische Kali/Kalima, wobei Wiki verschweigt, daß manche ind. Eltern ihr heute noch Menschenopfer darbringen, nämlich ihre eigenen Menschenkinder; kann man gugeln:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kali_(G%C3%B6ttin)

    So weit ich weiß, haben auch sämtliche Mittelmeergöttinnen ein dunkle Seite gehabt.

    Oder Quan Yin oder die hawaiianische Vulkangöttin Pele.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pele_(G%C3%B6ttin)

    Die o.g. japanische Göttin kannte ich noch nicht. -

    Dafür die chines. Quan Yin, von der ich eine winzige Statue (ca. 4cm) aus Messing habe. Während ich den fetten kleinen frauen- u. leibfeindlichen Buddha (ca. 7cm) in die Mülltonne warf; er war aus schwarzem Stein, vermutl. Kunststein oder Metall, weiß es nimmer. Bekam ich mal geschenkt. - Ebenso ein Geschenk aus Messing einen recht großen Krishna, den bösen Frauen- u. Familienverderber. Dieser ist eine finstere Gestalt, was viele Deutsche gar nicht wissen. Er muß bei mir in der hintersten Ecke einstauben u. sich schämen. -

    (Der Salafistenkoran liegt hier auf dem Boden zum drauftreten, vollgekritzelt mit Schmähungen u. Mohammed als Galgenmännchen u. Teufel: "Das ist Mohammett!", schrieb ich daneben. Und: "Mohammed war ein perverses Schwein, drum kann er gar kein Prophet sein! / Bluttriefend war sein Zülfikar, das er an Cousin Ali gab. / Ali war auch sein Schwiegersohn, das Schwert erbte er als Lohn / für sein Hilfe bei Greueltaten, die Mohammed und seine Räuber verbrachen.)
    http://www.kwan-yin.sananda-net.de/wer_war_kwan_yin.htm

    +++++++++++++++++

    @ Alle

    #37 Mainstream-is-overrated (06. Mrz 2017 15:55), PI-News:

    Frauen und Kinder zuerst!
    http://i.imgur.com/sv2NxKC.jpg
    (Wer trägt die Rettungswesten?)

  47. 47

    Wenn der jetzt zum 17jährigen heruntergelogen wird bekäme der ja erst mit 88 Jahren seine wohl verdiente Rente, nach seinen bis dahin 60 bis 70 Arbeitsjahren als ausgebildete eingewanderte Steuern bezahlt habende Fachkraft !

  48. 48

    BvK 33

    Danke. Die richtigen Worte zur richtigen Zeit.

  49. 49

    Die links-radikalen, extrem Schuld- und Schande-beladenen linken Lumpen-Presse-NAZIS-GIFTmäuler und linksextreme „GEZ-Schmarotzer-NAZIS“ von der linksextremen und Volks-beschimpfenden „NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse“ werden auch in den USA verachtet, genauso wie ÜBERALL in der WELT !!!

    USA has a new word - Lugenpresse - From Germany - Thank you, so proud !!!
    https://www.liveleak.com/view?i=87f_1479436271
    .

    Im „linken Kinder-Schänder-Eck“ bei der extrem Schuld- und Schande-beladenen linken „NAZI-Kriegstreiber-MassenMÖRDER-Lügenpresse“ stinkt es mal wieder ganz gewaltig !!!
    :-:

    Video:
    Links-brutale, Schuld- und Schande-beladene, Menschen-HASSENDE und Kriegstreibende linke GIFT-Maulhuren-HEXE und linke Volks-Beschimpferin (ist ja nach sonderbarer linker-Rechtsprechung NICHT beleidigungsfähig diese Menschen-hassende linke Kriegstreiber-Schlampe) schlägt links-brutal nach ehrlichen elitären Bürgern und will selber nicht gefilmt werden, obwohl dieses linke Medien-HEXEN-Monstrum links-grausam und links-brutal andere rechtschaffene elitäre Bürger links-brutal mit der linken-NAZI-Kamera an den linken-Medien-Pranger stellen will und links-grausam links-medial hinrichten lassen will aus reiner links-primitiver linker Geld-Gier dieser linken Menschen-HASSENDEN-NS-Kampflesbe !!!

    Offensichtlich geisteskranker, bekifft-grinsender linker-NS-Kamera-Terrorist der NS-Kriegstreiber-MassenMORD-Lügenpresse zielt mit seinem großen „optischen MORD-Instrument“ auf rechtschaffene elitäre Bürger um diese dann an den linken Medien-Pranger zu stellen und links-medial zu ermorden !!!

    -Lumpenpresse- Lügenpresse will nicht gefilmt werden … die linken medialen-MASSENMÖRDER von der NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse greifen elitäre rechtschaffene Bürger an !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=cmDUP30wsLM

    „Lasst euch bloß nirgendwo mehr blicken ihr brutalen linken Schuld- und Schande-beladenen links-medialen-Massen-MÖRDER und linke-NS-Kriegstreiber von der linken NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse, ihr habt unser aller Deutschland auf dem Gewissen ihr links-kriminellen Volks-Beschimpfer und linke-Volks-MÖRDER, ihr seid die größte linke-Schande für die gesamte Menschheit, die Evolution wird euch ausgrenzen, so wie ihr ständig echte elitäre Menschen ausgrenzt aus reiner links-primitiver Geld-Gier“ !!!
    ...

    Die „extrem Schuld- und Schande-beladenen linken Lumpen-Presse-NAZIS“ sind viel viel schlimmer als eine linke-Konzentrationslager-Mannschaft, denn JEDER linke-Presse- MassenMÖRDER-NAZI von der linken NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse weiß genau, dass er etwas ganz ganz falsches macht aber ALLE-linken-MassenMÖRDER-NAZIS machen sie „mal wieder mit“ aus reiner linker Geld-Gier und sie TÖTEN täglich Millionen und aber Millionen von rechtschaffenen elitären Menschen mit ihrem links-verseuchten linken NAZI-Kriegstreiber-Medien-Dreck !!!
    .

    „Wer links-kriminell 80 Millionen Menschen links-medial ermorden will wie die linken-Lumpen-Presse-NAZIS von der links-kriminellen NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse, der muss auch permanent Angst vor diesen 80 Millionen Menschen haben“ !!!

    Linke Vandalen –NEO-NAZI-Antifa-Terror-Schergen-Terroristen der linken NAZI-Gewerkschaften IG-Metall- mit Lügen Presse – und NAZI-Kriegstreiber-Lumpenresse- im Schlepptau !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=Hh1dXxDRfKQ
    .

    Im links-extrem Schuld- und Schande-beladenen „linken Kinder-Schänder-Lumpen-Eck“ stinkt es mal wieder ganz gewaltig !!!

    Kampf GEGEN links !!!

    .

  50. 50

    Tja, auch in der Presse sind die in der DDR ausgebildeten Sozialisten angekommen.

    Im Sozialismus hat die Presse die Regierung zu unterstützen und einen klaren, sozialistischen Erziehungsauftrag.
    Dem Sozialismus ist eine neutrale, wahrheitsliebende und objektive Presse fremd.
    Chinesische Verhältnisse in Deutschland. :-///

  51. 51

    Nachtrag: Das Schöne ist, dass Sozialismus IMMER scheitert!
    Wir wissen nur noch nie, wie und wann.

  52. 52

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/431-2-maerz-2017
    "Diejenigen, denen wir die große Ehre erweisen, bei uns einreisen zu dürfen, sollten dieses Land unterstützen und seine Menschen und Werte lieben."
    Also sprach Donald Trump in seiner ersten Kongressrede.

    In der Berichterstattung über die AfD erwirbt der BRD-Journalist gewissermaßen seine Staatsbürgerkunde-Zensur. Jeder weiß, dass sie nichts wert, aber fürs berufliche Fortkommen unverzichtbar ist.

  53. 53

    Mir geht dieser ganze AT(Juden) NT ( "Christen") und Islam mächtig gegen meinen germanisch/keltischen Strich !

    Zeige mir jemand eine ausgewachsene Eiche oder Buche in der Wüste ! Dann kämen meine Gedanken dahin das es "passen" könnte ...

    Bis dahin ----- Äpfel und Birnen ... hier - Bananen und Kokosnüsse da - fairer (!) Handel untereinander ?

    Alles andere ist religiöser/politischer - uralter DRECK !!!

    Und DRECK gehört in die Mülltonne!

  54. 54

    Dieser "17jährige" ...
    NA KLAR LACHT DER !!!
    Er lacht uns aus - nicht an !!!

  55. 55

    Ich bin gut nach 1945 ... geboren - und habe keine Schuld an jedwedem Verbrechen welches NACH meiner Geburt begangen wurde !!!
    Ansonsten müssten z.B. Indianer und Aborigines die gleichen SCHULDEN eintreiben !!!
    Oder die Majas ...
    Wie weit zurück ginge noch ?
    Fakt : Moses/Ägypten... ...
    Und ( bisher) endloses (!) UNHEIL nahm seinen Lauf ...

    Wer demnach Religion/Ideologie folgt ...
    -soll die Folgen tragen.

    LEIDER (!) ... ließen innert des sogenannten dreißig-jährigen Krieg in Folge der Reformation ... innert D so viele Menschen ihr LEBEN das erst dann (!) - als D sozusagen ausgeblutet war ein "Vergleich" geschlossen wurde.

    Und noch 1967 wurde ich religiös "Erlebende" auf dem Schulhof ... ...
    WEHE ! - mir wenn ich auch nur eine Zehenspitze über den Kreidestrich der Katholiken kam !

    Heute ... mag der HERR lieber Muslime - die - jüdischen oder christlichen - Gegner in die Mültonne stecken, schlagen, treten usw.

    WAS ist das für ein HERR der seine Sichten wechselt wie "gerade beliebt/passt" ???

    Oder sind es Menschen (!) die behaupten (!) in seinem Sinn zu handeln ?!?!?
    Und seit ewigenZeiten ... davon sehr, sehr, sehr gut lebten/leben ???

    Wacht auf !!! Ihr Orient- Opium betäubten Seelen !!!
    ( Religion ist Opium fürs "Volk" ...)

    Mag die Irminsul gefällt worden sein ...
    Ihre Wurzeln überlebten ... stärker denn je .

  56. 56

    VOR meiner Geburt begangen wurde
    Soll aber büßen bis weeeiiiiit nach meiner Geburt

    "Der Herr" will es so ... ...

  57. 57

    @ Bernhard von Klärwo 46#

    Ja, die Bemerkung ist sehr gut.
    "Wer trägt hier die Rettungswesten?"

    Naja, das lebensunwertere Leben kriegt keine, ist doch klar. 😉
    Die tapferen Krieger und wahren Machomänner hingegen, die sich gern als Babies von fremden Staaten pampern lassen und als Dank für dieses sexuell perverse Dienstleistung noch ein bißchen mit Messern und Äxten herummetzeln, die fühlen sich sichtlich großartig mit ihrem orangen Müllfahreroutfit.

  58. 58

    Wir spülen Aludeckel von Joghurtbechern, um sie sortenrein zu trennen.

    Alles gut, soweit.

    Aber auf welche Weise werden wir den im Artikel beschriebenen "Wertstoff" wieder möglichst gut sortiert wieder los...?

  59. 59

    He He...
    --------------------------------------
    JF-TV12
    Der Wutbürger aus dem Pott

    Das Ruhrgebiet. Einst Motor der deutschen Wirtschaft, heute Exempel des Scheiterns rot-grüner Politik. Hier treffen wir jemanden, der jahrzehntelang für die SPD Politik machte und jahrelang gegen die Fehlentwicklungen in seiner Partei ankämpfte -– einen....

    https://jungefreiheit.de/kultur/medien/2017/der-wutbuerger-aus-dem-pott/
    -------------------------------------
    ca 25 min.

    Der Wutbürger ausm Pott (JF-TV Im Fokus)

  60. 60

    Jule
    Dienstag, 7. März 2017 2:21
    55
    Ich bin gut nach 1945 ... geboren - und habe keine Schuld an jedwedem Verbrechen welches NACH meiner Geburt begangen wurde !!!
    Ansonsten müssten z.B. Indianer und Aborigines die gleichen SCHULDEN eintreiben !!!
    Oder die Majas ...

    @Jule: Danke für die klaren Worte. Jeder muss selbst entscheiden ob er oder sie bei diesem Schuldkult der wie Mehltau über das Land gegossen wurde mitmacht oder sich wie du davon freispricht. Mit nur einem Quäntchen Selbstbewusstsein geht das locker flockig von der Hand. Ich bin selbst weit nach 1945 geboren und habe rein gar nichts damit zu tun was meine Großväter und Urgroßväter damals gemacht haben. Mein einer Großvater war bei den Bolschewiken, der andere bei der Wehrmacht. Ich bin weder schuld an den Taten der Bolschewiki noch an den Taten der Wehrmacht. Das kann man ganz selbstbewusst vortragen, dabei die Brust rausstrecken und straight bleiben. Da kommt ausser den üblichen Beschimpfungen nichts zurück, da kann gar nichts zurückkkommen, einfach aus dem Grund weil Leute wie du und ich zu unserer Einstellung stehen. Und das bisschen undifferenzierte Beschimpfen kann man ganz einfach aushalten. Den Gegenüber angrinsen und dann reissen die sich kurz danach sowieso die Maske vom Gesicht. Zum Genießen.

  61. 61

    Das mit den geschenkten Smartphones an unsere Eindringlinge kann ich nicht glauben. Wo finde ich einen seriösen Bericht darüber im Netz?

    MM: Googeln Sie selbst!

  62. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 8. März 2017 7:35
    62

    "15 bis 18-jährige Kinder und Jugendliche" werden eingeschult - mit Zuckertüte:
    März 2016
    "Zuckertüten statt Osternester Hohburger Flüchtlingskinder(MÄNNER!) beginnen mit Schulalltag

    Neun Jugendliche(Ha-ha, Jugendliche, wer´s glaubt!) – aus Syrien, Somalia und Afghanistan – haben jetzt mit dem Unterricht begonnen. Sie erlernen ab sofort in einer DaZ-Klasse (Deutsch als Zweitsprache) im Berufsschulzentrum Wurzen. Zum Start gab es auch eine Zuckertüte..."
    +++MIT FOTO DER MÄNNER - WAHNSINN! - KEINER KANN UNTER 18 SEIN:
    http://www.lvz.de/Region/Wurzen/Hohburger-Fluechtlingskinder-beginnen-mit-Schulalltag

    +++++++++++++++++++++

    DIE DEUTSCHE HURE UND DER MUSELMANN:
    http://img.zeit.de/politik/deutschland/2015-09/migration-deutschland/cinema__980x420

    Schule und "Flüchtlingskinder"
    http://www.zeit.de/gesellschaft/schule/2015-09/schule-fluechtlingskinder-jugendliche/komplettansicht

    ++++++++++++++++++
    ++++++++++++++++++

    @ Jule #56

    Sie schächten lieber Tier- u. Menschenmassen für Odin, daß Gebrüll, Jammer u. Blutströme durch die heiligen Haine dringen??? Oder gibt es einen Germanenglauben "light", wie einen angebl. moderaten Euro-Islam?

    Sie sollten unterscheiden lernen zwischen einfältiger Germanentümelei u. ernsthafter Wertschätzung unserer Vorfahren. Kriegs- u. Menschenopferreligionen, Häuptlingsverehrung u. Stammesjustiz - ob germanisch, arabisch, afghanisch oder afrikanisch - passen nicht in moderne demokratische Zeiten. Man kann seine germanischen Ahnen auch lieben, ohne die 2000 Jahre alte Terrorgötterreligion zurückzuwünschen.

  63. Bernhard von Klärwo
    Mittwoch, 8. März 2017 8:09
    63

    DIE DEUTSCHE HURE UND DER HEILIGE FREMDE

    Ein Flüchtling aus Afghanistan(sieht wie ein Araber aus) bei der Ankunft in Dortmund (Bild vom 6. September) © Martin Meissner/dpa
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-09/deutschland-moral-fluechtlingspolitik

  64. Bernhard von Klärwo
    Donnerstag, 9. März 2017 7:53
    64

    BEVOR MERKEL DEUTSCHLAND DEN MONSTERN ZUM FRAß HINWARF, schon im Juli 2015...

    MÜNCHEN
    :::Münchens Sozialreferentin Brigitte Meier kürzlich, „bis zu 40%“ der fraglichen Personen("MuFl") in Wahrheit älter. Das wahre Alter muß oft mühsam ermittelt werden:::
    http://www.bild.de/regional/muenchen/muenchen/fluechtlinge-in-bayern-41788322.bild.html

    ...inzw. weiß man im hintersten Drecksloch am Hindukusch, im Maghreb u. Schwarzafrika, daß man in Deutschland die Kuffar ganz einfach belügen könne u. die Zahl der getürkten Minderjährigen dürfte bei 90% lügen, äh liegen.

    ++++++++++++++++++++++

    Auch noch September 2014(!) durfte man laut sagen...

    HAMBURG
    "Mehrzahl junger Flüchtlinge täuscht falsches Alter vor"

    :::Eine Betreuung, die Begehrlichkeiten weckt:

    Ein Großteil derjenigen, die sich als minderjährig ausgeben, sind jedoch älter als 18 Jahre alt. Dies geht aus der Antwort auf eine Senatsanfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Christoph de Vries und aus einer aktuellen Statistik des Landesbetriebs Erziehung und Beratung hervor.

    09.09.14
    Mehrzahl junger Flüchtlinge täuscht falsches Alter vor

    CDU-Anfrage: Besonderer Schutz Minderjähriger in 807 Fällen unangebracht

    Hamburg . Minderjährige Flüchtlinge genießen besonderen Schutz und Unterstützung. Sie sollen zur Schule gehen, ihr Alltag wird organisiert, sie sollen auf ihr Leben in Deutschland vorbereitet werden. Eine Betreuung, die Begehrlichkeiten weckt: Ein Großteil derjenigen, die sich als minderjährig ausgeben, sind jedoch älter als 18 Jahre alt.

    Dies geht aus der Antwort auf eine Senatsanfrage des CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Christoph de Vries und aus einer aktuellen Statistik des Landesbetriebs Erziehung und Beratung hervor.

    Von den fast 1296 Personen, die im vergangenen Jahr sogenannte Inobhutnahmen beim Kinder- und Jugendnotdienst (KJND) begehrten, waren nach Überzeugung des Landesbetriebs 807 mindestens 18 Jahre oder älter. Nur 38% der Aufgegriffenen waren wirklich minderjährig:::
    http://www.abendblatt.de/hamburg/kommunales/article132032021/Mehrzahl-junger-Fluechtlinge-taeuscht-falsches-Alter-vor.html

    ++++++++++++++++++++++++

    Oktober 2016

    "Unter 18? Altersdiagnose von Flüchtlingen einfach, aber unerwünscht"

    Von Marisa Kurz

    :::Vor kurzem bin ich auf Bild.de auf das Foto eines sympathischen(Anm.: Nee, der grinst durchtrieben! Sieh Link bild.de unten), geschätzt Mitte 30-jährigen Flüchtlings* gestoßen. Als ich in der Bildunterschrift gelesen habe, dass Muhammad 18 Jahre alt sein soll, musste ich erst einmal lachen.

    Dann habe ich mir als angehende Medizinerin natürlich eine ganz naive Frage gestellt: Kann man das Alter von Flüchtlingen, die auffällige Altersangaben nicht mit Ausweisdokumenten belegen können, nicht einfach medizinisch bestimmen?

    Antwort: Ja, man kann – jedenfalls wenn man darf...

    In der Publikation präsentieren die Rechtsmediziner das Fallbeispiel eines Somaliers, der angibt 17,5 Jahre alt zu sein und

    dessen Mindestalter anhand der medizinischen Befunde auf 17,3 geschätzt wird. Sein Maximalalter wird auf 22 und sein wahrscheinliches Alter auf 19 geschätzt.

    Da das geschätzte Mindestalter unter 18 liegt, es also Personen in einer Vergleichsgruppe gab, die die Merkmalsausprägung des Somaliers in einem Alter von unter 18 noch gezeigt haben, wurde er nach dem Grundsatz „in dubio pro reo“ als minderjährig anerkannt.

    Die Arbeitsgemeinschaft erklärt überzeugend, dass durch die forensische Altersdiagnostik das Mindestalter einer Person tendenziell zu niedrig geschätzt wird und so Fälle, in denen minderjährige Flüchtlinge fälschlicherweise als nicht minderjährig geschätzt werden, praktisch ausgeschlossen sind...

    Die Arbeitsgemeinschaft für forensische Altersdiagnostik konzentriert sich auf rechtliche und medizinische Aspekten der forensischen Altersdiagnostik.

    In einer aktuellen Stellungnahme bespricht die Ethikkommission der Bundesärztekammer differenziert und gründlich wichtige ethische Aspekte einer Altersbestimmung.

    Dazu zählen u. a. Fragen der körperlichen Unversehrtheit, der informierten Einwilligung, der Wahrung der Intimsphäre und der +++potenziellen Verletzung religiöser Gefühle:::
    http://www.achgut.com/artikel/minderjaehrig_oder_nicht_die_altersbestimmung_von_fluechtlingen_ist_moeglic

    ++++++++++++++++++

    *Muhammad Niaz aus Pakistan sei 18, jedenfalls "happy", meint die Bildzeitung, Sprachrohr der Buntesdiktatur:
    Sept. 2016
    "Seit Januar wohnt er bei Ex-CDU-Politikerin Gabi Piontkowski (47), früher Staatsanwältin. Sie half bei der Job-Vermittlung..."
    http://www.bild.de/regional/bremen/bremen/muhammad-18-ist-happy-als-koch-azubi-47676922.bild.html

    Muhammad Niaz, ein Belutsche mit einem Bartschatten wie ein Mittdreißiger

    :::18-Jähriger hielt Vortrag im Ortsamt

    „Wenn ich irgendwann gehen muss, wirst du mich dann vermissen?“, das hat der 18-Jährige kürzlich Gabriela Piontkowski(47) gefragt.

    „Wir verstehen uns richtig gut“, sagt diese. Er sei sehr aufmerksam und zuvorkommend und natürlich würde er folglich ihr fehlen...

    “Wenn Frieden ist kehre ich heim”, heuchelt er vor!

    Auch Niaz war bei der Demonstration dabei. „Ich habe jetzt Angst um meine Familie in Belutschistan“, sagte der Borgfelder[sic]. Vor zwei Jahren setzte sich der damals 16-Jährige ins Flugzeug und kam – ganz alleine – nach Bremen.

    „Das Essen war nicht gut, es gab immer so viel Brot“, erinnert er sich an diese Zeit:::

    (Anm.: Ein Mitdreißiger möchte schließlich Schächtefleisch, viel Fleisch! Zum Essen und Begrapschen, gell!)
    https://weserreport.de/2016/09/weser/mitte/fluechtling-aus-borgfeld-erzaehlt-aus-seinem-leben/

    ++++++++++++++++++++

    Auf Facebook zeigt sich Gabi Piontkowski auch schon mal im Dirndl, mit sehr viel Holz vor der Hüttn, oder bei der UNO oder beim Schützenfestumzug oder daheim mit ihrem ... Muhammad Niaz, den sie Niaz Belotsch nennt.

    Überhaupt wird bei ihr dauernd gekocht(mal die junge Chinesin Mengxia Li, mal ein junger Chinese) u. gegessen...

    In irgeneinem Asylheim(?) kocht auch ein alter deutscher Sack, jenseits von 65 mit "Flüchtlingen":
    Gabi P. mit Jens Eckhoff, "Kochen mit Flüchtlingen: der Chef selber schwingt den Kochlöffel" und noch ein weiterer alter dicker Helfer...

    Gelangweilte Rentner, die schon dachten, sie seien überflüssig u. denen man nun einredet, sie würden für "arme Flüchtlinge" gebraucht, stehen plötzlich im Interesse der Öffentlichkeit. Wie schmeichelhaft, Deutschland für die deutschen Enkel für undankbare Fremdkulturelle zu verheizen!

    ++++++++++++++++++

    Ist dieser Pakistaner nicht inzw. ausgezogen? Ich meine, sowas gelesen zu haben. Es sei nicht mehr harmonisch gewesen. Oder war es ein anderer Fall?

  65. 65

    MM: Googeln Sie selbst!

    Ja, lieber MM, dass ich gegoogelt habe, habe ich nicht dazugeschrieben. Sorry.

    Ergebnis: Keine Smartphones an Flüchtlinge auf Staatskosten. Nur in den Kommentaren der jeweiligen Kolumnen ist die Rede davon. Tja, wer’s glaubt....

    Verschenkt werden die Handys oft von Gutmenschen an Flüchtlinge.