Wegen Auftrittsverbot türkischer Politiker: Türkei droht den Niederlanden mit “schwersten” Gegenmaßnahmen

.

.

Die Drohung der Türkei gegen das freie Holland ist eine Kriegserklärung Erdogans an Europa

Nun, wer bis jetzt immer noch die Türkei als einen Hort der Demokratie (“die einzige islamische Demokratie weltweit”) oder als Brückenkopf zwischen Europa und Vorderasien erblickte, angeblich “unerlässlich” für Europa und die EU –  der wird spätestens jetzt, nach den unmissverständlichen und geradezu unverschämten Drohungen des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim gegen Holland feststellen dürfen: Ja: die Türkei ist Brückenkopf.

Aber keiner der Völkerverständigung, sondern ein Brückenkopf der totalen Islamisierung Europas. 

Wie im Osmanischen Reich wird auch heute Europa wieder von der Türkei bedroht

Die heutige Türkei zeit bereits wieder sämtliche Symptome des untergegangen osmanischen Reiches. Binnen zehn Jahren ließ Erdogan 17.000 Moscheen in der Türkei errichten, das sind knapp 5 Moscheen jeden Tag. Er schaffte die säkulare Verfassung, die noch aus der Zeit Atatürks stammte, ab – und ist gerade dabei, aus der Türkei ein islamisches Kalifat zu errichten.

Denn  die “präsidiale” Herrschaft, der er noch dieses Jahr durchdrücken will, ist nichts anderes als das Wiederaufleben der Hohen Pforte des Osmanischen Reichs – mit dem ersten post-atatürk’schen  Kalifen Erdogan an der Spitze.

Europa scheint seine Qualen unter der Herrschaft der Türken im osmanischen Reich vergessen zu haben

Wer die Geschichte des Osmamischen Reiches kennt – knapp 500 Jahre brutale Gewaltherrschaft über weite Teile Südost- und Osteuropas – der weiß auch vielleicht, dass die Türken Europa in diesen 500 Jahren mit 170 Jahren Krieg überzogen, wenn man alle ihre Kriege gegen Europa zusammenzählt. 

Der weiß, dass sie mit “widerspenstigen” europäischen Vasallenstaaten genauso umgingen, wie sie nun mit Holland umgehen: Wüste Drohungen mit Krieg, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt würden. Und diese Drohungen wurden stets wahr gemacht, wenn sie nichts fruchten.

Millionen Europäer kamen durch Türken um in jener Zeit. Hunderttausende Knaben (“Knabenlese”) wurden nach Istanbul entführt und zu Janitscharen ausgebildet – den Eliteseoldaten der Türken in ihren Kriegen gegen Europa. Und Hunderttausende der schönsten europäischen Mädchen und jungen Frauen wurden von den osmanischen Besatzern entführt und die in die türkischen und arabischen Serail verkauft: Als hochgehandelte Sexsklavinnen. 

Wilders Rede dazu (ich berichtete) ist die einige richtiger Antwort auf den türkisch-isalmsichen Imperialismismus: “Ihr seid keine Europäer!”

Michael Mannheimer, 13.3.2017

***

 

MMnews, 12.03.2017

Türkei droht mit schwersten Gegenmaßnahmen

Der türkische Ministerpräsident Yildirim hat im diplomatischen Streit mit den Nierlanden “schwerste” Gegenmaßnahmen angekündigt. Die Antwort auf das Auftrittsverbot türkischer Politiker im Land werde in der “schwersten Art und Weise” ausfallen, so der Ministerpräsident am Sonntag.

Zugleich rief er die Auslandstürken auf, Ruhe zu bewahren. Am Samstag war der politische Streit um Auftritte türkischer Politiker massiv eskaliert: Zunächst hatte die türkische Regierung den Niederlanden mit Sanktionen gedroht, falls es zu einem Auftrittsverbot käme.

Daraufhin untersagten holländische Behörden alle Auftritte und widerriefen die Landeerlaubnis für das Flugzeug von Außenminister Cavusoglu.

Als Familienministerin Kaya mit einem Auto-Konvoi einreisen wollte, wurde sie von der Polizei gestoppt und festgesetzt. Sie wurde zur unerwünschten Person erklärt und über die Grenze nach Deutschland eskortiert.

Danach kam es in Rotterdam zu Zusammenstößen zwischen Polizei und Demonstranten. Zwischenzeitlich riegelten türkische Behörden die niederländische Botschaft in Ankara aus Sicherheitsgründen ab.

Quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/102096-auftritts-verbot-tuerkei

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

42 Kommentare

  1. Die Türkei ist überhaupt nur eine “Bedrohung” für uns wegen ihrer europäischen KOLLABORATEURE! Hier:

    Der VÖLKERMORD der polnisch-jüdischen deutschenhassenden MORD-Kanzlerin Ferkel am Deutschen Volk geht in seine “finale Phase”! Ein wesentlicher Teil ist ihr sog. “Flüchtlings-Deal” mit dem “Törken-Föhrer”:

    Hier 3 Artikel, die jeder Deutsche kennen sollte – wenn er dann noch das Ferkel “wählt” anstatt es zu stürzen, ist er entweder dumm wie Kot oder selbst ein deutschenhassender Auto-Rassist:

    -1. https://www.pi-news.net/2017/03/merkel-hofft-auf-12-millionen-einwanderer-britische-zeitung-havent-they-learnt-a-thing/

    -2. https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/03/12/cdu-hofft-auf-12-millionen-mehr-angesiedelte-auslaender-bis-2060/

    -3. https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/03/12/warum-die-deutschen-eliten-trump-so-hassen/

    Zum Glück muß ich diese HÖLLE nicht mehr erleben, die diese mörderischen Merkel-Faschisten hier anrichten wollen – aber jedem, dem sein Leben lieb ist, muß sich jetzt entscheiden, ob er sie noch abwenden will oder lieber darin umkommt.

  2. @ Alter Sack 3#

    Ich kenne niemanden, der SIE behalten WILL.
    Aber es gibt jede Menge Unwissender, die eben weiter ihre CSU, CDU etc, wählen werden, weil sie NULL Ahnung haben (dank Verbrecherpresse), was hier tatsächlich abläuft.

    Erst neulich traf ich jemanden, der zu den gut Gebildeten gerechnet werden darf. Auch kein Beamter, also nicht weisungsgebunden. Aber unwillig, sich mit der akutellen Politik zu befassen.

    Immer nur kopfschüttelnd und ungläubig, wenn ich etwas berichte. Wenn ich Beweise erbringe, noch mehr kopfschütteln und aufsteigende Angst.
    Dann schnell der Verdrängungsreflex, “das ist ja der Hammer, das ist ja die Höhe, Unverschämtheit, was sich dieser Erdolf herausnimmt, etc.” aber nie die Konsequenz ziehend, daß man mal unseren eigenen Politikern analysierend und genau auf die Finger gucken muß, vor allem aber die türkisch-arabische Unterwanderungs-TATSACHEN zur Kenntnis nehmen muß.

    Also auch intelligente Menschen verhalten sich wie Versuchskaninchen, die nicht zur Kenntnis nehmen WOLLEN, daß sie im Käfig sitzen und man mit ihnen ein übles Vorhaben durchzieht.

    Viele, das analysierte ich schon vor eineinhalb Jahren, sind durch ihre Ängste an Verdrängungsmechanismen gebunden.
    Sie können sich nicht selbst daraus befreien.
    Sie handeln reflexhaft, wie unter Zwang.

    Obwohl sie die Misere wahrnehmen können, sind sie nicht in der Lage die notwendigen Konsequenzen aus diesen Erkenntnissen zu ziehen.

    Selbst Terroranschläge wie Berlin und Düsseldort lassen sie nicht wirklich aufschrecken!

  3. Zum Artikel:

    die heiße Phase hat begonnen. Paris, jetzt Niederlande, Schweden wird sich notgedrungen auch aufbäumen müssen, Italien (Kettenraucher stellte das Video ein, in Napoli, die gleichen Antifa-Chaoten und Islamaufstände, payed by Soros und co), ohne Kampf wird das nicht mehr gehen.

  4. @Alter Sack (3)

    Wie praktisch immer haben Sie auch diesmal recht. Man bedenke folgendes:

    1) Was für eine Ordnung sich die Türken in ihrem eigenen Land geben, ist ihre Sache. Wir haben uns nicht einzumischen.

    2) Die Türkei wäre nie und nimmer in der Lage, Europa militärisch zu bedrohen. Diese Zeiten sind für immer vorbei.

    3) Hätte das kriminelle System in den sechziger Jahren nicht den Import türkischer Gastarbeiter (und später, als keine Gastarbeiter mehr gebraucht wurden, von nachgezogenen Familienangehörigen und Asylanten) organisiert, gäbe es in Deutschland vielleicht ein paar tausend Türken, z. B Studenten, die nach ihrem Studium heimkehren würden, und den einen oder anderen Geschäftsman oder Professor für Turkologie. Würde sich einer dieser Türken danebenbenehmen, würde er in einem normalen und gesunden Deutschland gleich ausgewiesen.

    Moscheen würden in einem gesunden Deutschland nicht gebaut, islamische Prediger nicht hereingelassen, und damit basta.

    Der Schuldige ist also, wie Sie richtig festhalten, das antideutsche System, das die Türken, die Araber, die Afrikaner und die anderen Kulturfremden und Fremdrassigen als Rammbock zur Zerstörung ihres eigenen Volkes ins Land holt.

    Die offiziellen Ziffer (dreieinhalb Millionen Türken in Deutschland) sind mit Sicherheit falsch; die richtige Zahl dürfe doppelt so hoch sein. Welche Kämpfe damit verbunden sein werden, die nicht integrationsfähige und -willige grosse Mehrheit dieser Türken (von den anderen Muselmanen ganz abgesehen) zu repatriieren, kann man sich unschwer ausmalen. Es muss aber geschehen, wenn wir kommenden Generationen von Deutschen nicht endlose ethnische und religiöse Konflikte aufhalsen und nicht schliesslich zur Minderheit im eigenen Land werden wollen.

    In gewissem Sinne müssen wir Erdogan für seine brutale Offenheit dankbar sein. Er führt uns klar vor Augen, dass ein europäisches Land auf die Dauer nicht mit einer grossen muslimischen Minderheit existieren kann, ohne seine Existenz aufs Spiel zu setzen.

  5. @ eagle 1
    Das kenne ich nur zu gut! Mann redet sich das Maul fusselig aber es bringt meist nichts (“Aber die AfD kann man ja doch wohl nicht wählen…”) – Am Samstag war ich auf einer beruflichen Fortbildung. Ein sonst durchaus sympathischer Professor ließ es sich nicht nehmen, mal so den Trump nebenbei durch den Kakao zu ziehen. Lacher gab es natürlich unter den Teilnehmern. Aber doch eher verhalten! Und das hat mich dann schon gewundert! Vielleicht ist ja doch noch nicht alles verloren!?

  6. VOLKSVERRAT – VOLKSVERRAT – VOLKSVERRAT

    http://www.focus.de/politik/videos/fluechtlingsdeal-merkel-soll-tuerkei-2016-konkretes-versprechen-gegeben-haben_id_6773087.html
    Flüchtlingsdeal: Merkel soll Türkei 2016 konkretes Versprechen gegeben haben

    2016 schlossen die EU und die Türkei das noch heute geltende Flüchtlingsabkommen. Jetzt kommt heraus: Angela Merkel soll der Türkei bei den Verhandlungen über den Deal eine konkrete Zusage gemacht haben, die bisher nicht bekannt war.

    Die Kanzlerin und der niederländische Ministerpräsident Mark Rutte sollen versprochen haben, jährlich 150.000 bis 250.000 syrische Flüchtlinge direkt aus der Türkei nach Europa zu holen. Dies zeigten Recherchen für das neue Buch “Die Getriebenen – Merkel und die Flüchtlingspolitik.” von “Welt”-Journalist Robin Alexander.

    Demnach habe es am 6. März 2016 – am Vorabend des entscheidenden EU-Ratsgipfels – ein Treffen der Bundeskanzlerin mit Rutte und dem damaligen türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu gegeben. Die Niederlande hatten damals den EU-Ratsvorsitz inne. Der von Merkel, Davutoglu und Rutte gemeinsam vereinbarte Plan sei am Folgetag den übrigen EU-Ratsmitgliedern als überraschender Vorschlag der Türkei präsentiert worden. Die Staats- und Regierungschefs hätten dann im Abschlussdokument des Gipfels einer “freiwilligen Aufnahme aus humanitären Gründen” zugestimmt.

    Intern geeinigt, aber nie kommuniziert

    Die konkrete Zahl, so die “Welt” weiter, hätten Merkel, Rutte und Davutoglu damals jedoch nicht genannt. Die drei Regierungschefs hätten sich untereinander auf die Zahl 150.000 bis 250.000 geeinigt. Das hätten mehrere Personen bestätigt, die in die Verhandlungen involviert waren. Merkel und Rutte hätten demnach geplant, weitere EU-Länder von der Aufnahme von Flüchtlingen aus der Türkei zu überzeugen. Auf diese “Koalition der Willigen” sollte das Kontingent verteilt werden.

    #MerkelForPrison
    + Please help us, Mr. Trump +

  7. Ich schalte den Computer ein und lese:

    http://www.focus.de/regional/duesseldorf/leiche-in-duesseldorf-gefunden-15-jaehrige-tot-aufgefunden-teenager-festgenommen_id_6773625.html

    15-Jährige mit durchschnittener Kehle gefunden.

    http://www.focus.de/politik/videos/fluechtlingsdeal-merkel-soll-tuerkei-2016-konkretes-versprechen-gegeben-haben_id_6773087.html

    Im März 2016 sollen Merkel und Rutte der Türkei die jährliche Abnahme von 150.000 bis 250.000 Syrern zugesagt haben.

    Wir leben im Krieg. Auf gewisse Weise ist es sogar schlimmer als ein herkömmlicher. Ich will mal einen einzigen Tag erleben ohne solche Nachrichten.
    Der Rutte erscheint jetzt auch in einem anderen Licht. Hoffentlich steht das in niederländischen Zeitungen, damit der Wähler das wahre Gesicht dieses Verräters erkennt.

  8. VOLKSVERRAT – VOLKSVERRAT – VOLKSVERRAT

    https://www.wochenblick.at/merkel-hofft-auf-12-millionen-einwanderer/
    Regierung „hofft“ auf 12 Millionen bis 2060

    Die Medien hierzulande haben noch gar nicht über das Strategiepapier berichtet, welches Anfang Februar zur internen Verwendung verbreitet worden sein dürfte. Im Dokument heißt es gar wörtlich: „Aus bevölkerungswissenschaftlicher Sicht erscheint auch eine höhere dauerhafte Zuwanderung von 300 000 möglich.“

    Bis zum Jahr 2060 sollen so 12 Millionen Migranten nach Deutschland kommen, was für das Innenministerium, welches das Papier verfasst hat, eine erfreuliche Entwicklung ist: „Die Bevölkerung in Deutschland ist in den letzten Jahren bezogen auf ihre Herkunft zudem vielfältiger geworden.“

    Der „Wochenblick“ konnte Einsicht in das Dokument („Demografiebilanz“) nehmen. Tatsächlich spricht die deutsche Regierung nun von einer Wende in der Bevölkerungsentwicklung. Ging man bisher davon aus, dass die Deutschen auf rund 60 Millionen schrumpfen würden, ist man jetzt zuversichtlich, dass die Zahl von rund 80 Millionen stabil bleiben könnte.

    Allerdings, und das steht auch in dem brisanten Dokument, ist das nicht der Verdienst der Deutschen: Die Einwanderung von 12 Millionen Migranten soll die Lücke füllen. Kritiker sagen, dass dieses Strategiepapier „den Volks-Austausch in Deutschland dokumentieren“ würde.

    *Merkel nach Den Haag!*

  9. Düsseldorf (ots) – Polizeieinsatz in Golzheim – 250 Türken demonstrierten vor dem Niederländischen Generalkonsulat

    Samstag, 11. März 2017, 22.40 Uhr – Sonntag, 12. März , 2 Uhr

    Nach den Ereignissen gestern in den Niederlanden versammelten sich in der vergangenen Nacht spontan bis zu 250 Türken auf der Freifläche vor dem Niederländischen Generalkonsulat am Kennedydamm in Golzheim. Es kam zu keinen Zwischenfällen. Der Versammlungsleiter erklärte die Versammlung im 01.40 Uhr für beendet und die Demonstration löste sich auf.

    Der Kennedydamm musste während der Versammlung in Fahrtrichtung Innenstadt dauerhaft und in Fahrtrichtung stadtauswärts zeitweise gesperrt werden. Es kam zu keinen Verkehrsbehinderungen.
    Rückfragen bitte an:
    Polizei Düsseldorf

  10. Penetrant ohne Ende und fordern,fordern,fordern so kennen wir sie,die hässliche Fratze der Murkslimischen Türken!!!GEERT WILDERS GLÜCK AUF!!!”ICH BIN EIN HOLLÄNDER”(Ich bin ein Berliner)!

  11. @ Bronson

    Ja:

    HUP, HOLLAND, HUP!

    http://www.liedjesland.com/Liedjes/kinderliedjes/hup-holland-hup/hup-holland-hup.htm

    Laat je uit’ veld niet slaan!

    Wir lassen uns nicht von Türken und anderen Mohammedanern unsere Länder wegnehmen.

    HEUTE SIND WIR ALLE HOLLÄNDER!

    https://www.flickr.com/photos/72342595@N06/6529385625

    Auch wenn uns die reGIERenden “C”DU-Faschisten noch so sehr mit Ausländer-Kriminalität “überziehen”, um uns Deutsche “einzuschüchtern”:

    Systemkritiker wegen 4000 Euro von 60 Mann starkem “Sondereinsatzkommando” des linksfaschistischen Ferkel-Regimes ÜBERFALLEN und eingebuchtet!

    http://krisenfrei.de/verhaftungen-von-systemkritikern-geht-weiter/

    Demgegenüber laufen 1800 Schwerkriminelle des 3500 Personen umfassenden Bremer “Miri-Clans” frei durch die Gegend und die Justiz “klemmt den Schwanz ein”! Das ist ein Vorgeschmack auf die HÖLLE, die spätestens 2060 hier ausgebrochen sein wird, wenn der neue “Hooton-II-Ansiedlungs-Plan” von weiteren 12 Millionen Negern und Orientalen durch die “C”DU-Faschisten realisiert werden sollte!

  12. Der Patriot Trump trifft heute auf Mosirkel Inshallah Ferkel.Ich bin führ ein Ausreiseverbot führ “SCHLEKAZ”!Guantamano!!!

  13. VORSCHLAG:

    “und ist gerade dabei, aus der Türkei ein moslemisches Kalifat zu errichten.”

    BESSER: und ist gerade dabei, aus der Türkei ein islamisches Kalifat zu errichten.

    …denn eine Religion namens Moslem gibt es nicht. Muslime – so wollen die Anhänger des Islams genannt werden.

    Eigentlich sind es alle Islamiten. So wurden sie auch noch, um den letzten Jahrtausendwechsel herum, genannt.

    duden.de schreibt einfach frech: Islamiten, veraltet für Anhänger des Islams.

    Wie kommt´s?

    Seit künstlich u. forciert in Muslime u. Islamisten unterschieden wird!

    Die frei erfundene Unterscheidung in Islamiten u. Islamisten hätte nicht die gleiche Wirkung gehabt; den Unterschied, den es zwar nicht gibt, hätte man so weniger vermitteln/vorgaukeln können.

    Nur “moslemisches Kalifat” könnte auch ausdrücken, daß es mehr mit der Laune der Menschen, hier Moslems, zu tun hätte, als mit dem Islam, dem Willen des Kriegsgottes Allah. (Mal beiseite gelassen, ob es Kaaba-Allah oder einen oder mehrere Götter überhaupt gibt usw.)

    mm. Wo sie recht haben .. gaben die recht

  14. Ohne Worte!
    ————————————-
    Published on Mar 12, 2017

    Demokratie in Gefahr – Meinungsfreiheit wird von Antifa vor dem Bundesverfassungsgericht blockiert

    (Minivideo-ca 2min.)

  15. Rutte, Merkel und Erdogan haben dies schon lange vereinbart das die 12Millionen Illegale Islamen und Neger auf Holland und Deutschland verteilt werden sollen .
    Dieses ganze Türken-Theater dient nur um Wilders zuschwächen und Rutte noch mehr Wählerstimmen zubescheren .
    Auch auf Pi-NEWS ist diese Hochverräterin und ihre Genossen das Thema .

    Die Holländer wissen scheinbar noch nicht das Rutte diesen Volksverrat an Ihnen begehen will .
    Es ist alles vorsetzlich ,vorsetzlicher Völkermord an unseren Völker .

    Leider kann ich kein Holländisch ,aber sie müssen gewarnt werden sowie wir Deutsche .

    Die Lügenpresse verschweigt es vorsetzlich ,die Polizei und Bundeswehr machen scheinbar bei dem Völkermord an ihren Kinder,Familien ,Verwandete und Freunde mit. Diese Merkel-Diktatur muss entmachtet
    werden und das noch in diesem Jahr .
    Wahlen wird unser Volk und unsere europäischen Nachbarn nicht retten können .

    http://www.pi-news.net

  16. Bronson 15#

    Den Vorschlag von Ihnen finde ich gut .
    Ist da nicht Folter angesagt ?
    Besser wäre ja ein Standgericht ,besser als Arbeitslager in Sibirien bis zum hohen Alter .

    Träumen darf man ja noch ……

    Was sagte Helmut Schmidt -” Das 21Jahrhundert wird schlimmer und grausamer als das Letzte Jahrhundert.”

  17. Der Döner !

    Den hat ein Türke erfunden !

    Ansonsten läßt der türkische Erfindungsgeist zu wünschen übrig, vgl. Patentanmeldungen in der Türkei.

    Viele meiden Dönerbuden : Feinschmecker, aber zumeist Rechtspopulisten, Rassisten, Turkophobe, Islamophobe, Xenophobe, Menschenfeinde eben.

    Aber die können den Siegeszug des Döners nicht aufhalten.
    Im Gegenteil !
    Der Multikulturalist sagt : “Jetzt erst recht !”, und strebt der Dönerbude zu, wo es inzwischen ja auch vegane Döner gibt.
    Lt. der Mitteldt. Ztg. vom 13.03.17 werden in Dtl. pro Tag 3,1 Mio. Döner verzehrt.
    Europaweit konsumiert man 600 Tonnen pro Tag. Jahresumsatz : 3,5 Milliarden EU. Erwirtschaftet von knapp 16 000 Dönerbuden, davon 1000 allein in Berlin.
    Eine türk. Fast-Food Offensive !
    Aber um den Döner ranken sich auch ziemlich unappetitliche Gerüchte .

    Dass Kellner unliebsamen Gästen schon mal in die Suppe spucken, auch in feinen Restaurants, dürfte mittlerweile bekannt sein.

    Ich zitiere den ” Volksmund “. (Etwas erweitert)

    Ob Kakerlak, ob Hund, Ratte, Katze, Maus,
    Der Türke macht nen Döner draus !
    Der wird mit Sauce vollgeschmiert
    Und dann zum Genuß serviert.
    Die Sauce bringt Geschmack vor allem,
    Denn da ist manches reingefallen.

    P.S.: Der verstorbene U.Ulfkotte hat mal darüber in einem seiner Bücher berichtet, muß mal suchen.

  18. TOP-
    BILD von heute:
    “Zoff wegen Auftrittsverbot geht weiterTürkei weist Holland-Botschafter aus”
    Botschafter Kees Cornelis van Rij dürfe seinen Posten in der Türkei erst wieder antreten, wenn die Niederlande die Bedingungen der türkischen Regierung erfüllten.
    http://www.bild.de/politik/ausland/niederlandewahl/entscheidet-erdogan-die-wahl-50820182.bild.html

    Erdogan dreht voll durch. Jetzt schmeisst er tatsächlich den Niederlande Botschafter aus seinem istallierten türkischen Islamland raus. Kein Wunder wenn man ihm immer das Dialogunterwürfige ,linksLiberale,Europa- weltoffene und Millionenschwere Futternapf vorgesetzt hat,dass ihn nun vor lauter Gier zum überzüchteten Anabolika- Testosteron- IslamPitbull machte.

    Und niemand passt besser zum selbsternannten Sultan als Merkel;sie ist doch geradezu das Pendant zu Erdogan. Sie hat zwar noch noch nicht das Kopftuch auf, aber bereits den gleichen fschistischen Islam im Kopf.

    Und.. was will diese unsägliche Deutschlandabschafferin eigentlich bei Trump? Ihm zeigen und warnen wie ihr Verständnis von Demokratie geht? Einfach irre!Sie sollte zuhause bleiben und sich ins Klo einschließen.
    Ich hoffe nach dem Schneesturm bläst ihrnoch ein ganz anderer Blizzard in den USA ins Gesicht.
    Ken Jeben hatte schon kurz nach der Wahl von Trump die richtige Antwort.

  19. Zu Candide #20

    Zwei Zeilen vergessen !

    Denn da ist manches reingefallen,
    Was ganz und gar nicht reingehört
    Und den Genießer sehr verstört.

  20. Merkel hat Solidarität an die Holländer gegeben . Aber die türkischen Minister dürfen in Deutschland auftreten .
    Das ist eine Linke Solidarität ,typisch für Merkel . Linke Ratte ….

    Holt unsere Soldaten aus der Türkei raus ….sie stehen im Feindesland .
    Erdogan und seine Armeen in Europa haben uns den Krieg erklärt .
    Deutsche Generäle handelt endlich ,die Zeit ist reif .
    Merkel,Schulz und co wollen uns zerstören, unser Land Fremden übergeben .

    https://philosophia-perennis.com/2017/03/12/der-terror-ist-da-oder-die-letzten-48-stunden-in-deutschland/

  21. @ Anita
    Dienstag, 14. März 2017 6:30
    26

    ” US -Armee sucht neue Millitärbasen in Deutschland ”

    ——————————–

    globsch nit

    sofern die noch nicht von deutschland renoviert und mit invasoren belegt worden, gibt es genug alte wo man nur den strom wieder anstellen muss.

  22. Diese schwersten Gegenmaßnahmen sehen folgendermaßen aus:

    Der nachweislich von Erdolf unterstützte, also ihm wohl logischerweise verbundene, IS metzelt schon im Vorstadium vor behindert in unserem durch Desinformation schutzlos gemachten Land herum.

    Die Invasion: Die erste Angriffswelle rollt

  23. Seltsam, da fehlen ganze Satzteile, die ich aber geschrieben habe…

    Soll also richtig heißen:

    Der nachweislich von Erdolf unterstützte, also ihm wohl logischerweise verbundene, IS metzelt schon im Vorstadium vor dem großen koordinierten Angriff wie behindert in unserem durch Desinformation schutzlos gemachten Land herum.

  24. Die erste “schwere Gegenmaßnahme” des Großmauls vom Bosporus besteht darin, daß er jetzt “unser Ferkel” DUZT!

    Das ist schon schlimm genug – noch SCHLIMMER ist allerdings das, was das abartige LÜGEN-Fernsehen daraus macht:

    Die rot-gestörte ARD “übersetzt” Erdowahn ABSICHTLICH FALSCH, um dessen Brüskierung “unserer” beliebtesten Kanzlerette aller Zeiten ABZUMILDERN!

    UNFASSBAR!

    UNFASSBAR, was sich diese LÜGEN-Lumpen vom “doitsch-törkischen” Verräter-Fernsehen erlauben:

    https://www.pi-news.net/2017/03/erdogan-duzt-merkel-in-zurechtweisung

    WEG mit diesen LÜGEN-Lumpen, die offenbar ihre “eigene Außenpolitik” betreiben!

    Mit solchen Dingen ist NICHT ZU SPASSEN: Schon mal brach ein KRIEG aus, weil die von Bismarck stark gekürzte “EMSER DEPESCHE” Frankreich 1870 zur KRIESGSERKLÄRUNG an Preußen provozierte! Letztlich resultierten daraus dann 2 Weltkriege, die Europa an den Abgrund brachten, weil Frankreich nach 1871 “Rache für Versailles” wollte.

    Gibt es eigentlich irgendwelche “Grenzen” für den VOLKS-VERRAT, den diese linken Lumpen betreiben? Auch hier wieder:

    Volksverräter-SPD will, daß wir weiter “bluten” für EU-Ausländerkinder!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/102436-widerstand-bei-kindergeld

    Bezahlen muß alles der deutsche Arbeitssklave – wie blöd muß man eigentlich sein, um solche Parteien wie diese “Spezialdemokröten” auch noch zu wählen, die offenbar nach dem Prinzip handeln: Hauptsache den AUSLÄNDISCHEN Kindern geht’s gut, damit die Deutschen AUSSTERBEN!

  25. @
    Alter Sack
    Dienstag, 14. März 2017 11:22
    32

    – wie blöd muß man eigentlich sein, um solche Parteien wie diese “Spezialdemokröten” auch noch zu wählen,

    ——————-

    das ist keine blödheit sondern uninformiertheit 🙂

    die meisten leute die morgens im stau stehen um das geld zu erarbeiten um sich das auto leisten mit dem man im stau steht, hören ganz andere nachrichten :-))

    und am wochenende wird über die fussballmanschaft diskutiert, bzw wie unfähig und blöd der millionenschwere trainer doch ist.

  26. Erdolfo hat ein sehr intimes Verhältnis zu unserer Staline, wies aussieht…

    Und zugleich zeigt er IHR, was er von Frauen ganz allgemein hält… 😉

    https://www.pi-news.net/2017/03/erdogan-duzt-merkel-in-zurechtweisung/
    Erdogan duzt Merkel in Zurechtweisung

    Dazu ein PI-Kommentar, der runtergeht wie Old Scotch. 😀

    “#14 Wnn (14. Mrz 2017 09:03)

    Erdogan spürt, dass sein Referendum scheitern wird. Er liest jeden Tag Meldungen um seine gigantischen Wirtschaftsleistungen und die kreative Intelligenz seiner Ingenieure. Ihn treibt der Hass auf sein Versagen und das noch größere des Islam bei wachsender Gier nach Sultans schönem Reich, in dem ihm Jungfrauen kühlende Luft zufächern und er nicht bei einer Ungläubigen wie Merkel um Geld winseln muss.”

  27. @ Alter Sack 32#

    wie blöd muß man eigentlich sein, um solche Parteien wie diese “Spezialdemokröten” auch noch zu wählen, die offenbar nach dem Prinzip handeln: Hauptsache den AUSLÄNDISCHEN Kindern geht’s gut, damit die Deutschen AUSSTERBEN!

    ____________________________

    Hmmmm

    Rein logisch heißt das eigentlich nur, daß die SPD und linke Parteien allgemein reine Ausländerparteien sind. Sie vertreten die Interessen ihres Klintel, den in Deutschland lebenden islamischen Ausländern. Logisch gefolgert heißt das dann, daß man als Einheimischer seine Interessen nicht mehr durch diese einst seriösen Parteien vertreten sehen kann.

    Blöd sind also nur Biodeutsche, die die SPD wählen.
    Die anderen wählen ihre Interessensvertreter und die garantieren ihnen weiterhin ihr Kindergeld für ihre Restfamilien in einem nordafrikanischen oder andersarabischen bzw. türkischen Land.

  28. Kein OT, sondern eine Spitzenrede!

    PEGIDA Dresden 13.03.2017 Siegfried Daebritz. Dresden und Mitteldeutschland wird nicht fallen

  29. @ eagle1 #35

    Ja, zur Ehrenrettung der Deutschen möchte man gerne annehmen, daß sich die Zahl der “Blöd-Deutschen” in Grenzen hält und solche Parteien nur von Ausländern gewählt werden.

    Wie “hubert” (33) aber andeutet, wird der deutsche Arbeitssklave durch die Medien gezielt DESINFORMIERT und letztlich “ver-blödet” (denn welchem anderen Ziel dient die Des-Information der Herrschenden? Der “Barnett-Plan” sieht das ja ausdrücklich vor!): Ein Großteil “fällt aus allen Wolken”, wenn man ihn mit den Fragen konfrontiert, die wir hier diskutieren, weil die meisten annehmen, “die da oben” machen schon alles richtig, dafür wurden sie ja gewählt, nicht wahr?!

    Mich würde es mittlerweile irritieren, wenn mich die herrschenden “BUNT-Bolschewisten” NICHT als Nazi, Bobbulist, Rrächtzzradikalen usw. verteufeln würden – dann müßte ich glauben, ich hätte irgendwas falsch gemacht.

    Man muß nur mal in die Gesicher der Antifanten schauen: das sind PSYCHISCHE WRACKS – “Produkte” der sich Lehrer nennenden “Psycho-Terroristen” mit Gehaltsklasse ab A 12 aufwärts, die die deutschen Schüler heutzutage zum SELBST-HASS gegen alles Deutsche “abrichten” und aufhetzen! Was will man da noch erwarten?

  30. @ fritze9 8#

    Das will ich aber gehofft haben, daß noch nicht alles verloren ist.

    Nene, nix da. Wir werden diese Partie GEWINNEN (müssen)!
    Da bleibt uns gar nix anderes übrig, weil die uns sonst unsere Kinder im wahrsten Sinne des Wortes ans Hackebeil liefern.

  31. @ Alter Sack 39#

    Come vero!

    Wie wahr, wie wahr.
    Die Psychowrackerzeuger-Lehrerschaft, die hab ich sowas von gefressen.
    Die können gar nicht so viel wiedergutmachen, wie sie uns schulden. In ihrem ganzen Leben nicht.

    Dabei sind die meisten von diesen Lehrermenschen auch noch ganz nette Leute, nicht böswillig, nicht mal besonders intelligent. Einfache funktionelle Apparatschiks.

    Einige aber sind meine direkten Feinde, die nämlich genau wissen, was sie tun und heimtückisch graumausig schweigend debil grinsen oder den Oberlehrerzeigefinger auspacken, wenn man es als Erwachsener wagt, ihnen etwas zu sagen, was sie nicht gerne hören möchten und gewohnterweise auch nie hören, weil sie für gewöhnlich mit geistig schwächeren (da Jugendliche) zu tun haben und die Eltern jener Schutzbefohlenen ihnen gegenüber eine breite permanent nachgefeuchtete Schleimspur hinterlassen, jedesmal wenn sie auf sie treffen.

    Da regnet es auch schon mal Blümchen, Geschenklein und vor allem bestes Benehmen, allererste Sahne, ein Tonfall, den Sie sich nicht mal von den Englein im Himmel erwarten dürften.
    Da sind die dran gewöhnt, die Herren und Damen StudienrätInnen.

    Immer schön gleich beleidigt sein, immer schön empört, jederzeit die Keule mit der Beamtenbleidigung schwingen, wenn man sie auch nur marginal kritisch ankratzt.
    Von Klartext ganz zu schweigen, das geht gar nicht mehr.

    Diese verschraubten Ziegenböcke und Zicken sind es, die den gesamten Lehrbetrieb an den Schulen verzerrt haben, so daß keine normale Kommunikation außerhalb ihrer linken Agitprop-Agenda möglich ist.

  32. Der Chef zur Sache:

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1852654348309176/?type=3&theater
    “Björn Höcke –

    Holland wirft Türkenministerin raus!

    Am Samstag eskortierte die niederländische Polizei die türkische Familienministerin in Richtung Deutschland und verwies sie des Landes. Sie wollte in Rotterdam Propaganda für Erdogans Ermächtigungsgesetz betreiben.

    Richtig so! Während die deutsche Regierung zuläßt, daß Erdogan uns vor der ganzen Welt lächerlich macht, zeigt die Niederlande Selbstbehauptungswillen und schützt die ihre Souveränität.
    Die übertriebene Nachsicht gegenüber den Türken hat dieses dreiste Anspruchsdenken überhaupt erst möglich gemacht.

    Es ist Zeit dem entgegenzutreten: Unser Land, unsere Regeln!”

    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/17264875_1852654348309176_516736089943483234_n.png?oh=99a55b80ebe4a1e1b795ab6c8e530baa&oe=592D5D8D

Kommentare sind deaktiviert.