Der berühmte deutsche Philosoph Sloterdijk attackiert Merkel: “Überrollung, Verwahrlosung, Lügenäther”

.

Überrollung Deutschlands nicht mehr aufzuhalten.

Der international bekannte deutsche Philosoph Sloterdijk hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Arbeit der Medien scharf kritisiert.

In einem Interview mit der Zeitschrift „Cicero“ warnte er, wenn die Regierung mit ihrer Politik des „Souveränitätsverzichts“ weitermache, sei eine „Überrollung Deutschlands“ nicht mehr aufzuhalten.

Noch schlechter als die Politiker kommen bei Sloterdijk die Journalisten weg. Im Journalismus trete die „Verwahrlosung“ und die „zügellose Parteinahme allzu deutlich hervor“.

***

.

 

VON CHRISTIAN SCHRÖDER, Tagesspiegel, 28.01.2016, 

Sloterdijk attackiert Merkel “Überrollung, Verwahrlosung, Lügenäther”

Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik wurden bereits von nationalkonservativen Intellektuellen wie Reinhard Jirgl, Botho Strauß und Rüdiger Safranski kritisiert. Peter Sloterdijk übertrifft ihre Äußerungen nun noch an Schärfe – und singt ein “Lob der Grenze”.

Der Philosoph Peter Sloterdijk hat die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Arbeit der Medien scharf kritisiert. In einem Interview mit der Zeitschrift „Cicero“ warnte er, wenn die Regierung mit ihrer Politik des „Souveränitätsverzichts“ weitermache, sei eine „Überrollung Deutschlands“ nicht mehr aufzuhalten. Noch schlechter als die Politiker kommen bei Sloterdijk die Journalisten weg. Im Journalismus trete die „Verwahrlosung“ und die „zügellose Parteinahme allzu deutlich hervor“.

Die Presse ist gekauft

Das Bemühen um Neutralität sei gering, „die angestellten Meinungsäußerer werden für Sich-gehen-Lassen bezahlt, und sie nehmen den Job an“. Die Presse ist Sloterdijk zufolge nicht bloß käuflich, sie lügt auch. „Der Lügenäther ist so dicht wie seit den Tagen des Kalten Krieges nicht mehr“, konstatiert der Kulturwissenschaftler, der bis 2015 die Staatliche Hochschule für Gestaltung Karlsruhe leitete. Seine Wortwahl erinnert an die „Lügenpresse“-Parolen der AfD und der Dresdner Pegida-Demonstranten.

Der 68-jährige Suhrkamp-Autor, bekannt für seine funkelnden, mitunter erratischen Metaphern, sieht Deutschland vor dem Untergang. Die Abdankung des Landes gehe Tag und Nacht weiter. Die von Sloterdijk angemahnte Souveränität lässt sich allerdings auch genau andersherum verstehen. Vielleicht war es ja gerade souverän, dass Merkel im Spätsommer die Grenzen weit offen ließ, um eine humanitäre Katastrophe zu verhindern. Sloterdijk prophezeit jedoch, dass diese Politik nicht gut enden könne. „Merkel wird zurückrudern“, glaubt er.

Rückkehr der Geopolitik

Das Lob der Grenze hätten die Deutschen nicht gelernt, konstatiert er weiter. In Deutschland glaube man, „eine Grenze sei nur dazu da, um sie zu überschreiten“. Innerhalb Europas schere Deutschland damit aus. „Die Europäer werden früher oder später eine effiziente gemeinsame Grenzpolitik entwickeln. Auf die Dauer setzt der territoriale Imperativ sich durch. Es gibt schließlich keine moralische Pflicht zur Selbstzerstörung.“ Das Wort vom „territorialen Imperativ“ klingt beeindruckend, aber es bleibt unklar, was genau gemeint sein könnte. Eine Rückkehr der Geopolitik? Die wilhelminischen Politiker glaubten, Deutschland müsse wegen seiner Mittellage aufrüsten, später ging es um den sogenannten Lebensraum.

Das Land wird geflutet

Lob der Grenze: Das klingt fast so, als könne es der Titel des nächsten Suhrkamp-Bändchens von Sloterdijk werden. Wie wär’s mit einer Sonderedition mit Stacheldraht-Applikation? Dem Nationalstaat prophezeit er jedenfalls ein langes Leben als das einzige, halbwegs funktionierende politische Großgebilde. Mit seinen Äußerungen stellt sich Peter Sloterdijk in eine Reihe mit nationalkonservativen Kritikern der Flüchtlingspolitik wie Reinhard Jirgl, Botho Strauß und seinem Freund Rüdiger Safranski. Der sprach von „Flutung“.

Quelle:
http://www.tagesspiegel.de/kultur/sloterdijk-attackiert-merkel-ueberrollung-verwahrlosung-luegenaether/12893276.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

60 Kommentare

  1. wen wunderts?

    beispiele:
    die medienbeteiligungen der SPD
    http://www.ddvg.de/wirueberuns/unserebeteiligungen/

    ———-
    nr 2:
    Obermufti der bildzeitung diekmann:
    trauzeuge von kohl. kohl trauzeuge bei Kai. Lange im engeren zirkel der atlantikbrücke. nachdem chrissi kai angepault hat, stasi hinter crissi her. aufhebung der imunität
    springerverlag, emporgehoben und überwacht von den britischen besatzern, bis mindestens 1989 sogar offiziell.
    von der anzeige im februar gegen kai wegen sex belästigung kein wort zu hören!

    nr 2,5
    der neue mufti der bild online, julian reichelt, sass neulich mit in der münchener sicherheitskonferenz

  2. “Sloterdijk prophezeit jedoch, dass diese Politik nicht gut enden könne. „Merkel wird zurückrudern“, glaubt er”.

    . . . zu spät ist es sowieso . Drei Millionen sind seit einer Woche schon unterwegs !

    FLÜCHTLINGE EROBERN BERLIN – DOKU 2017 HD – NEU

    https://www.youtube.com/watch?v=MOyDW_dqibk

    Rot , Rot Grün in Berlin wird es schon schaffen . Berlin ist doch groß genug , da passen noch locker 2 Mill. von den Bereicherern rein , da bin ich sicher .
    Und die Einwohner von Berlin haben das auch verdient , wer so einen Müll wählt ( SPD, Linke, GRÜNE ) der ist selber schuld . Und die Polizei wird auch noch feste reduziert , macht ja auch Sinn .
    Armes Deutschland .?

    Hier , wer gute Nerven hat . . . . bitteschön ! Das passiert alles in “unserem” Deutschland . Tag für Tag !

    FLÜCHTLINGE GEGEN POLIZEI-DOKU NEU 2017 HD
    DOKU 2017 – Neu –

    https://www.youtube.com/watch?v=XtMPxQU3cfY

    Schon in der ersten Minute machen die Berufslügner ihrem namen alle Ehre , menschen in Not !
    Leute die durch x Länder reisen um endlich nach Deutschland zu kommen sind nicht in Not , IHR DRECKIGEN LÜGNER ! ! ! !?

  3. @ Fantomas 5#

    Geht doch – das ist doch ein Nebelstreif am Horizont—–

    TÜRKEN FLIEHEN aus Deutschland- Doku HD 2017

  4. Erst Grün, bald Ultragrün?
    ————————————-
    Grünen-Fraktionschefin reagiert verärgert auf Stamms Austritt

    …Stamm begründete ihren Schritt in einer Erklärung damit, dass die im Bund und in Bayern im Parlament sitzenden Parteien im Angesicht eines “grassierenden – zum Teil von ihnen selbst mit befeuerten – Rechtspopulismus Position um Position geräumt haben”.

    Dazu zählte die bisherige Grüne die Wahrung der Menschenwürde, die Parteinahme für die am schlechtesten Gestellten sowie den konsequenten Einsatz für den Schutz von Natur und Umwelt.

    Nun wolle sie “eine neue Partei für Bayern gründen”, teilt Stamm mit. Dem Land fehle “eine Kraft, die klar und deutlich für ihre Positionen, ihre Werte einsteht”. Die noch unbenannte neue Partei stellte Stamm zusammen mit den Mitiniatioren unter das Motto “Zeit zu handeln”.

    Zu ihren Partnern bei der Parteigründung zählen Stephan Lessenich, Direktor des Instituts für Soziologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, der ehemalige Münchner Grünen-Chef Nikolaus Hoenning, die Juristin und Flüchtlingshelferin Sabine Richly und Werner Gaßner, der sich bisher bei den Grünen um Queerpolitik gekümmert hat….

    (Auszug)

    http://www.sueddeutsche.de/bayern/bayerischer-landtag-gruenen-fraktionschefin-reagiert-veraergert-auf-stamms-austritt-1.3430867

  5. @ Fantomas 5#

    Da sagt doch gerade ein deutscher Polizist in Ihrer Doku 2#, daß es gesetzlich geregelt ist, daß man ohne Papiere nicht einfach so einreisen darf.

    Hat der was genommen?!

    Und was haben diese Schlapp***wänze dann 2015 gemacht?
    Gesetze tonnenweise gebrochen. Und das wußten die ganz genau!

    Also!
    Was jetzt!

    Gesetze oder nicht Gesetze, das ist hier die Frage.

    Wollen die uns vera****en?!

  6. @6 eagle1

    Klar, die haben sich hier fett saniert und leben dann in einem “Billig-Land”.

    Dort sind die : Klein-Pascha unterm Sultan….

    Bin eh dafür, Erdos Jünger heim ins osmanische Reich zu schicken!

  7. @ Kettenraucher
    Mittwoch, 22. März 2017 15:46
    3

    Sloterdijk gehört schon seit längerem zu den öffentlich Verfemten!

    ————————–

    Kettenraucher,
    bei fast allen momentan auftauchenden geschichtenerzählern handelt es sich doch um profs mit sitz an einer uni.
    Also hohe “beamte” mit noch höheren staatsgehalt.

    für mich sind das beruhigungspillen bzw das berühmte zuckerbrot.

    noch 186 tage bis zur bt-wahl!

    ps: mal schaun wer so weit geht und uns eine woche vorher mit grenzschliessung kommt. zuzutraun ist denen das. werden ja auch genug glauben 🙂

  8. @ eagle1
    Mittwoch, 22. März 2017 16:06
    8

    Gesetze oder nicht Gesetze, das ist hier die Frage.

    ———————–

    na klar verarschen die die leute. was sonst.

    und gesetze gelten immer nur für diejenigen, wo der gesetzgeber meint, dass sie gelten sollen.
    das sollte doch langsam jeder verstanden haben 🙂

  9. “Look what happend in London today…”

    Autodjihad

    Londonbrighe , 5 Verletze, ein Polizist mit Messer verletzt, Täter durch Schuß ruhiggestellt…

    -Festung Europa, macht die Grenzen dicht!-
    Zu spät.

  10. Gut so. Eine deutsche Meldung dazu!
    ————————————
    Schießerei vor britischem Parlamentsgebäude

    London: +++ Terrorismus +++ Mindestens zwölf Menschen sollen am Mittwoch bei einer Schießerei vor dem Unterhaus des britischen Parlaments in London verletzt worden sein. Ein Angreifer sei mit einem Messer auf Polizisten losgegangen und daraufhin angeschossen worden. Zudem sollen mit einem Auto auf der Westminster Bridge mindestens fünf Menschen umgefahren worden sein. Mit Livestream und Video.

    Ein Bewaffneter…

    http://www.metropolico.org/2017/03/22/schiesserei-vor-britischem-parlamentsgebaeude/

  11. @ Kettenraucher 9#

    Und was heißt hier “fliehen”! 😀
    Die ziehts unbandig nach ihrer türkischen Wurzelheimat.
    Ist doch SUPER!

    Eins darf man aber auf keinen Fall vergessen!
    Den deutschen Paß an der Grenze abnehmen!
    Gern dürfen sie dann mit ihrer türkischen Identität, mit ihrem türkischen Herzen, mit ihren türkischen Wurzeln, mit ihrem türkischen Glauben, mit ihrem türkischen Aussehen, mit ihrem türkischen Bessermenschentum, mit ihrem türkischen Verstand und allem, was noch an ihnen türkisch ist, war und immer bleiben wird zurück in ihre geliebte TÜRKEI und die wunderbarste aller Heimaten für Türken zurückmigrieren.

    Das sollte allererstes Regierungsprogramm sein. Erste Priorität.
    Es wäre ein unmißverstehbares Zeichen für alle sonstigen Ethnien aus Arabien und dem islamischen Raum Afrikas, sich ebenfalls auf die Socken zu machen. 🙂

    Auf PI hat einer geschrieben, daß er mit dem größten weißen Laken, das er auftreiben kann, dann garantiert auch am Bahnhof stehen wird, oder am Flughafen oder wo auch immer und winken und winken und winken… mit ganzer Inbrunst und sowas von Wink-Kultur wie mans noch nie gesehen hat. Echt und ehrlich – ischwöas.

  12. OT – London Terror-Angriff

    In der Schweiz wird recht neutral und klar berichtet.

    https://www.youtube.com/watch?v=fNzu8XNSOT8
    Polizei geht von “terroristischem” Angriff in London aus
    Bei zwei Angriffen in London sind am Mittwochnachmittag nach Polizeiangaben mindestens sieben Menschen verletzt worden. Die Londoner Polizei geht zunächst von einem Terroranschlag aus, wie sie auf Twitter mitteilte.

    “Wir behandeln dies als einen terroristischen Vorfall, bis wir etwas anderes wissen”, teilte Scotland Yard mit. Das britische Unterhaus unterbrach seine Sitzung.

    Der britische Nachrichtensender BBC berichtete von mindestens zwei Vorfällen im Zentrum. Demnach soll ein Polizist mit einem Messer attackiert worden sein. Der mutmassliche Angreifer sei niedergeschossen worden. Ob der Angreifer getötet oder verletzt wurde, war zunächst unklar.

    Zeugen gaben zudem an, mindestens vier Schüsse gehört zu haben. Ein Fotograf der Nachrichtenagentur Reuters berichtete von mindestens einem Dutzend Verletzten auf der unweit vom Parlament gelegenen Westminster-Bridge.

    Ein Reuters-Foto zeigte vier am Boden liegende Personen, von denen einige stark bluteten und offensichtlich bewusstlos waren. Ein anderes Foto zeigte einen Körper unter den Reifen eines Busses.

    Gelände abgeriegelt

    Ein Sprecher des Unterhauses sagte der Nachrichtenagentur AFP, die Abgeordneten seien angewiesen worden, das Parlamentsgebäude nicht zu verlassen. Das Gelände wurde abgeriegelt; viele Polizisten sind vor Ort. Die britische Premierministerin Theresa May befindet sich in Sicherheit, wie ein Sprecher mitteilte.

    Polizeifahrzeuge rasten zum Parlament; Helikopter flogen über das Zentrum. Die U-Bahn-Station “Westminister” sei auf Bitten der Polizei geschlossen worden, teilten die Londoner Verkehrsbetriebe mit.(…)”

    ________________________—-

    Also ne Kombi aus Messer, Schüssen und LKW – – – – – – –

  13. Erdogan hat mal wieder den Ungläubigen Europas den Krieg prophezeit.

    https://www.welt.de/politik/ausland/article163067451/Bald-kein-Europaeer-mehr-sicher-auf-den-Strassen.html

    Zitat:
    Wenn ihr euch weiterhin so benehmt, wird morgen kein einziger Europäer, kein einziger Westler auch nur irgendwo auf der Welt sicher und beruhigt einen Schritt auf die Straße setzen können“, sagte er am Mittwoch bei einer Veranstaltung für Journalisten in Ankara. „Wir als Türkei fordern Europa auf, die Menschenrechte und die Demokratie zu respektieren.“

    Wann endlich begreifen die Politschranzen, daß dieser Mann Krieg will, und er wird ihn auch beginnen. Ich weiß nicht wann, auch nicht wo, wahrscheinlich aber in Deutschland, aber es wird passieren.
    Wetten, daß?

  14. gemäß @Satellit :
    “Über 200 Mill. Afrikaner gehören mittlerweile der Mittelschicht/gehobenen Mittelschicht an, besitzen unter Umständen mehr Privatvermögen
    als Sie, sind teilweise Akademiker aller Fachrichtungen, erfolgreiche Klein-u. Großunternehmer o. im Staatswesen, Schulen, Unis u.
    Militär/Polizei etc. beschäftigt…”
    wo sind diese sehr dringend benötigten Fachkräfte?
    Bis dato waren es nur Messerer, Eisenstangenschwinger,
    Dealer, grauhaarige MUFLs, Koranprediger , etc.

  15. Der neue Bundespräsident hat seine Rede gehalten. Das Leitwort ist Mut.
    Mut, gegen Populismus anzutreten, Mut, gegen Lügen vorzugehen.
    Von Mut zur Wahrheit hat er nichts gesagt.

    Ich erwarte, daß dieser Mann noch viel schlimmer als Gauck wird.

  16. https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2017/das-verstossene-schosshuendchen/
    Das verstoßene Schoßhündchen

    Merkels Größe war nur geliehen
    Solange im Weißen Haus ein Präsident vom Schlage Obamas oder seiner Vorgänger saß, der sich ebenfalls als Teil der globalistischen Internationale verstand, war Merkel der Liebling dieser Eliten, durfte den Herold des Hegemons spielen, sich vom US-Medienestablishment als „mächtigste Frau der Welt“ feiern lassen. Aber diese „Größe“ war nur geliehen. Der Wind hat sich gedreht, die Hätscheleien Obamas, der Merkel noch nach seiner Abwahl umschmeichelte, sind keine Auszeichnung mehr, sondern eine Hypothek. Die eben noch umschwärmte Kanzlerin sitzt auf einmal da wie ein verstoßenes Schoßhündchen, das nicht mal mehr Pfötchen geben darf.

    Das Geschwätz deutscher Politiker, Ausgaben für illegale Einwanderung und Entwicklungshilfe müßten auch zu den Verteidigungsausgaben dazugerechnet werden, weil man damit ja eine irgendwie geartete westliche Mission erfülle, klingen aus dieser Perspektive lächerlich. Die Botschaft, die Merkel aus den USA mitgebracht hat, lautet kurz gesagt: Die neue amerikanische Führung nimmt das polit-mediale Berliner und Brüsseler Establishment nicht ernst.

    Das will man dort freilich nicht hören. Man klammert sich an den albernen Auftritt einer deutschen Reporterin, die ihre Frage an Trump zu einer moralisierenden Predigt nutzte und dafür eiskalt abgebürstet wurde, und sieht es als Bestätigung, daß linksliberale amerikanische und internationale Medien in ihrer unbewältigten Obama-Clinton-Nostalgie ins selbe Horn tuten: Na, dem haben wir es aber gegeben. Nur: Im Weißen Haus interessiert das keinen. Die Zeiten, in denen eine globalistische Polit-Elite, die sich ihresgleichen stärker verpflichtet fühlt als dem eigenen Land, in stillschweigender Übereinkunft Friede, Freude, Eierkuchen zelebrierte, gehen vorbei.

  17. Hate-Game — Hate-Game — Hate-Game

    “SCHULZZUG” ROLLT
    OHNE BREMSEN
    ÜBER LEICHEN
    Noch virtuell.

    http://www.morgenpost.de/politik/article209993727/Wie-der-Schulzzug-Petry-und-Trump-aus-dem-Weg-raeumt.html
    Wie der “Schulzzug” Petry und Trump aus dem Weg räumt

    Ein Wahlkampfspiel der SPD geht nicht eben zimperlich mit politischen Gegnern um. Im Visier sind auch Frauke Petry und Donald Trump.

    Mit dem Europastern, den man unterwegs auflesen kann, hat der Zug aber “volle Energie”, jetzt gibt es sogar Extrapunkte, wenn die Lok in Schranken kracht – oder in die Mauern mit den Politikern dahinter. Die getroffene Figur fliegt dann zur Seite, virtuelles Blut fließt nicht.

    Entstanden ist das in der Anmutung eher bescheidene 8-Bit-Pixelgrafik-Spiel im Willy-Brandt-Haus, und als eine der ersten Testerinnen brachte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley unter Jubel gleich US-Präsident Trump zur Strecke. “Erst einen Stern sammeln und dann voll reinbrettern in Trump”, hatte ihr jemand erklärt, ein Video zeigt die Szene.

    Barley musste beim Spielen nicht lange warten. “Jetzt. Ah, yeah!”, hört man jemanden in dem Video jubeln: Sie hat Trump erwischt, bei voller Fahrt – der Schulzzug kennt keine Bremsen, ist auch hier die Botschaft.

    Das Spiel ist keine Auftragsarbeit einer Agentur für die SPD, sondern bei einem sogenannten Hackathon binnen 18 Stunden von einem sechsköpfigen Team entwickelt worden. Die SPD hatte 40 interessierte Programmierer, Entwickler und Webdesigner eingeladen zum #SPDHack, die entstandenen Ideen wurden dem Parteivorstand vorgelegt. Schulz selbst wurde über Videochat zugeschaltet und dankte auf Twitter.

    PS Ein Chulz-Axt-Lauf oder SPD-LKW-WahlkampfDschihad wäre allerdings zeitgeistiger.

  18. wo ist denn meine Meldung über den Terror von ca. 16.00 Uhr geblieben?
    Jetzt ist es amtlich 1 jahr nach dem Terroraschlag in Brüssel mit 32 Toten und über 200 Verletzten gibt es neuen Terror -diesmal in London. Mehrere Tote und Verletzte sind schon zu beklagen.
    Kein Wunder bei der One World und wahnwitzigen “Islam ist Frieden” Toleranzstrategie. Diese hört wohl nie auf dank Merkel&Co.
    Einen schönen Gruss noch an Sadiq Khan der Islam Bürgermeister in London, der sich schon um die freizügige Plakate an den Bus- und Zugstationen ganz im Sinne des Islam und seiner europäischen Parallelgesetze der Scharia gekümmert hat.
    Viele Kritiker des Islam haben diesen erneuten Wahnsinn schon lange kommen sehen.
    Ich gehe von dem aus erneut heuchlerisches beileid für die Opfer und als taktische Argumentation erneut ein “Einzelfall” der/die Täter ebenfalls wieder “psychisch gestört”.
    Logo, wenn man 20 Jungfrauen braucht um Ungläubige zu killen und sich dann selbst in die Luft zu sprengen.

  19. zu meinem Kommentar Nr. 28#

    TOP – AKTUELLER Nachtrag zu LOndon Terror !

    Auto-Amok und Messer-Attacke vor Parlament in LondonEs war Terror!
    Die Lage im Livestream ++ Krisenkoordinator spricht von „terroristischem Akt“ ++ Polizei: vier Tote, darunter ein Beamter und der Angreifer ++ 20 Verletzte, darunter drei Polizisten ++ Premierministerin May über Tunnelsystem in Sicherheit gebracht.

    http://www.bild.de/news/2017/news/eilmeldung-news-parlament-50961540.bild.html

  20. Angela Merkel und ihre Flüchtlingspolitik wurden bereits von nationalkonservativen Intellektuellen wie Reinhard Jirgl, Botho Strauß und Rüdiger Safranski kritisiert. Peter Sloterdijk übertrifft ihre Äußerungen nun noch an Schärfe…

    Sloterdijk ist keineswegs nationalkonservativ.
    Er nennt sich selbst „LINKSKONSERVATIV“.

    Im Prinzip ist er ein alter Linke, der seine Pension / Altersruhe durch Masseneinwanderung in Gefahr sieht (und somit klüger als jeder Neo-Linke).
    Nationalstaat soll für ihn vor allem Ruhe / Ordnung und Zahlungen garantieren, “national” ist halt das notwendige Übel:
    http://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/merkel-ging-einen-teufelspakt-ein/story/16212849
    “Was nicht zur Diskussion steht, sind Rechtsstaatlichkeit und Sozialstaatlichkeit. Und diese Grössen sind nun mal bis auf weiteres ausschliesslich im sogenannten Nationalstaat inkarniert, nirgendwo sonst. Der Akzent fällt auf «Staat», nicht auf «national». Es gibt vorerst keinen anderen Träger dieser unentbehrlichen Prinzipien politischer Zivilisation.”

  21. STIMME AUS DER (EURO-)GRUFT

    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/aufforderung-an-seehofer-waigel-will-in-bayern-waehlerinitiative-fuer-merkel-gruenden-14937333.html
    Waigel will in Bayern Wählerinitiative für Merkel gründen

    Angela Merkel hat auch Fans in der CSU: Der frühere Finanzminister Waigel will in Bayern eine Wählerinitiative zur Wiederwahl der Kanzlerin gründen. Seine Parteifreunde fordert er zu mehr Unterstützung für die CDU-Vorsitzende auf.

  22. http://www.faz.net/aktuell/politik/vier-tote-und-zahlreiche-verletzte-bei-anschlag-in-london-14937350.html

    Im Regierungsviertel der britischen Hauptstadt sind offenbar vier Menschen getötet und zahlreiche weitere verletzt worden. Die Polizei geht von einem Terrorakt aus. Premierministerin May ruft das Sicherheitskabinett zusammen.

    Die bösen Britten wollen offensichtlich nicht nur aus der EU,
    sondern auch aus der politischen Korrektheit austreten.

    In BRD wäre das nur
    ein psychisch gestörter,
    nationsloser,
    namensloser,
    Einzeltäter
    ohne terroristischen Hinterhund,
    der mit nix zu tun hat,
    sondern lediglich durch den Jahrestag des Brüsseler Terror-Anschlags etwas aufgeregt war.

  23. @ Hi eagle 🙂 #8

    Da sagt doch gerade ein deutscher Polizist…….

    Gesetze oder nicht Gesetze, das ist hier die Frage.

    ———–

    Hallo eagle.

    Wenn Sie etwas Zeit finden dann geben Sie doch mal bitte bei:
    https://www.startpage.com einfach ein:

    newstopaktuell, scheinamtliche terroristen

    …..sollten Sie es noch nicht wissen, was ich mir eigentlich nicht vorstellen kann, dann könnte das sicherlich eine Überraschung werden.

    Und was die sogenannten Gesetze angeht, keine Frage!
    Diese haben ausschließlich nur Gültigkeit für den “kleinen Mann“, aber was sage ich Ihnen, dass wissen Sie doch längst 😉

    Gruß
    Didgi

  24. Ergänzung zu eigene #35

    Was ich auch sehr interessant finde bezüglich der sogenannten Gesetze:

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2015/06/26/staatsvortauschung-bundesrepublik-deutschland-die-brd-luge/

    …..und wenn das alles so ist wie es ist, vieles spricht klar dafür, und die dort droben es zum größten teil auch wissen, dann wundert auch diese ganze Willkür im lande nicht mehr.

    Ihre Ansichten hierzu würden mich interessieren.

    Ich für meinen Teil kann nur sagen bzw. schreiben:
    ES WIDERT MICH ALLES NUR NOCH AN UND ICH BIN STOCK SAUER,
    …..aber so was von…….

    Können Sie das nachvollziehen?
    Das können Sie sicherlich 😉

  25. @ Kettenraucher
    Mittwoch, 22. März 2017 17:11
    19

    Mhm, Phoenix berichtet auch, sehr vorsichtig fast schon devot!

    ———————–

    jau,
    einer der journis aus london benahm sich am tel wie boris becker. ähhh…ähhhhhh…..äähhhhhhh

    geil, nun haben selbst die systemkasper schon angst vor freien reden….

    schade das sie es aber nicht bemerken, diese lernbehinderten :-)))

  26. +++ fast OT +++

    die zynismusstufe 3 hat gezündet.

    medien(eigene worte):
    “die schlepperkönigin aus der uckermark hat england totalen beistand beim kampf gegen den terror versichert”

    einfach nur süss! 😉

  27. @37 hubert

    Richtig.
    Ich schalte die Glotze ein und..?

    Wie ich gerade sehe, sitzt “Correktiv” in der Phoenixrunde. Irre. Da lamentieren die über Alternativ-Medien, im Prinzip uns, herrum und jammern….!

    Ich hatte erwartet, das es da heute um GB ginge, aber…… !

    Tsssss.

  28. New Lifestyle in Europe?:
    >> Terroranschläge sind ein Bestandteil des Lebens in einer Großstadt, sagte der Bürgermeister von London, Sadiq Khan, am Mittwoch.
    Dies berichtet die britische Zeitung The Independent. Nach den jüngsten Angriffen vor dem Parlamentsgebäude ruft der Politiker die Bewohner zur Wachsamkeit auf.<<
    – Terror ein BESTANDTEIL des LEBENS? Schönes Paradoxon – kann nur einem Moslem einfallen?!

  29. @eagle1 # 6

    Geht doch – das ist ein Nadelstreifen am Horizont.

    —————————————————-

    Die, na, nennen wir sie ruhig mal Rosinenpicker der Globalei, re-immigrieren, um in dem Land, das ihre Groß-/Eltern verlassen hatten, aufzusteigen. Das Land, das ihnen diese Möglichkeiten und Qualifikationen bevorzugt vermittelt hat, verachten sie : Kartoffeln !

    Einfach so.

    Dem wäre ganz einfach abzuhelfen. Den Doppelspaß mit dem Doppelpaß zu beenden.

    Was denn nu ?

    Türke ?? Deutscher ??

    Türkendeutscher ???

    Deutschtürke ???

    Denn dieser Schmäh wird ja hierzulande devot angenommen, und, das ist ja das Absurde an der Geschichte, als Legitimation zur gesellschaftlichen Teilhabe gewertet.

    Irrer Mechanismus, der den ad aeternum verordneten Schuldkult am Laufen hält . Und das ewige Büßertum verordnet.

    Ja, die Deutschen läßt man büßen !

    Wohlgemerkt : Die Untertanen.

  30. @ Candide 41#

    Meine Rede. Hatte ich auch so formuliert. An der Grenze sofort den deutschen Paß einziehen.

    @ Didgi 35# + 36#

    komm grad nicht dazu, aber werds nicht vergessen.
    wird bald nachgereicht.

    @ satellit 40#

    Sellner hat dazu ein gutes Video, im Festerlingstrang habe ichs reingesellt.
    Das hier ist auch äußerst passend:

    Erdogans Macht – Die Türken und der Ernstfall

  31. Nee, ich muß mich korrigieren !

    Statt Nadelstreif am Horizont, Nebelstreif …

    Es muß richtig heißen:

    Die mit den Nadelstreifen auf der Krawatte in Politik, Presse, Funk und Fernsehen verbreiten Nebulöses.

  32. Noch ein Sellner mit Grell – zur Türkenkrise

    5. Kolonne: Wem sind die Türken loyal? – SchnaX mit Martin Sellner

  33. Mal was positives…
    ————————————–

    Trump genehmigt Milliarden-Etat für NASA und bemannte Mars-Mission

    Umgeben von Politikern und Astronauten hat US-Präsident Trump gestern ein milliardenschweres Budget für die NASA unterschrieben. Die USA wollen bemannt zum Mars.

    Insgesamt 19,5 Milliarden Dollar soll die US-Weltraumbehörde NASA im kommenden Geschäftsjahr zur Verfügung haben. US-Präsident Trump unterzeichnete gestern ein entsprechendes Gesetz. Mit dem Etat werden..

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/trump-genehmigt-milliarden-fuer-nasa-und-bemannte-mars-mission-a2077945.html
    ————————————

    Das kurbelt die Industrie an.

    Jobs, Jobs, Jobs…..!

    Bei Apollo war es damals genauso!

  34. eagle1

    Joijoi soviele Videos, Sellner macht Rabbatz…

    Und die Ösis auch.
    ————————————-

    Erdogan – hol deine Türken ham!”
    Identitäre Aktion bei türkischer Botschaft in Wien

    Aktivisten der „Identitären Bewegung“, eine patriotische Jugendbewegung, führten am Mittwoch, den 22.03., eine Aktion bei der türkischen Botschaft in Wien durch. Sie hissten ein Banner mit der Parole „Erdogan – hol deine Türken ham“.

    StartseiteÖsterreichIdentitäre Aktion bei türkischer Botschaft in Wien
    “Erdogan – hol deine Türken ham!”
    Identitäre Aktion bei türkischer Botschaft in Wien

    22. März 2017 Österreich

    Aktivisten der „Identitären Bewegung“, eine patriotische Jugendbewegung, führten am Mittwoch, den 22.03., eine Aktion bei der türkischen Botschaft in Wien durch. Sie hissten ein Banner mit der Parole „Erdogan – hol deine Türken ham“.

    Laut ihrer Pressemeldung sei die Aktion eine Reaktion auf die kürzlichen Aussagen des türkischen…..

    http://info-direkt.eu/2017/03/22/identitaere-aktion-bei-tuerkischer-botschaft-in-wien/

  35. Noch was !

    Bin beim Surfen mal auf den Namen einer Deutschen gestossen :

    Hatice Akyün !

    Eine Ikone der Integration !

    O-Zitat :

    ” Es ist den Deutschen einfach nicht abzugewöhnen, sich aus einem Guß zu fühlen. Obwohl sie doch der Urtyp der Promenadenmischung sind.”

    Lange vor Karabulut und Yücel !

    Mit der Dame sollte man sich mal mehr beschäftigen !

    Denn diese Dame ist ja nur eine unter vielen, die unter der Flagge des Dtl.´s Bashings ganz gut und komfortabel shippern.

    Buchtipp :

    Anatolische Ziegenkacke.

    Sollte man sich nicht antun, da sie ja in Anköderungs-Leseproben einiges über sich selbst und andere ausplaudert, s. o. .

    Ich werde mal mehr berichten, denn einiges ist mir bei Informationen über besagte Wahl- Deutsche doch recht sauer aufgestoßen.

  36. @ Kettenraucher 46#

    So sans, de östarreichischn Jungspundtln.

    😀

    Mit Herz und Temperament.

    da hamma nochoan – an etabliertn 😉

    Sebastian Kurz “Sie kommen nicht nur, um zu arbeiten” | Pressestunde 19.03.2017

  37. Einfach der Wahnsinn –
    Deutschland- ist seit Merkel und Gauck zum größten „Kuckucksnest“ nach dem 2.Weltkrieg mutiert.
    Dazu reichte das „geflügelte Wort“ des 21.Jht. „Nazi“.
    Beispiele:
    Zur Flüchtlingsdebatte: der verkappte Fernsehphilosph Richard David Precht wirft Peter Sloterdijk Nazi-Jargon vor. Begriffe wie “wohltemperierte Grausamkeit” klängen für ihn “nach Rudolf Höß”, sagte Precht dem “Kölner Stadt-Anzeiger” erst vergangenen Samstag. Höß war mal Kommandant des Vernichtungslagers Auschwitz.

    Strauss sagte zu lebzeiten sinngemäß:” die Grünen sind die neue Brut von Dummschwätzern Kommunisten und Nazis”!

    Die Grünen sagen zu Andersdenkenden Bürgern: „Nazis, Rassisten, Mischpoke, Deutschland verrecke und das ist gut so“.

    Joschka Fischer sagte: „das Deutsches Volk muss weg, damit Deutschland bunt wird jeden Tag, je schneller umso besser, das sind ohnehin doch alles Nazis“.

    CDU V. Kauder sagt: „ 68er so totalitär wie Nazis“

    Arnulf Baring sagt: „ Die Nazis waren eine Linkspartei! „Und die linken Gutmensch -Talkshowkandidaten drehten dabei durch.

    Die SPD und der neue 100% Martin Schultz Pseudo Messias sagt: Pegida und AFD ist die Schande Deutschlands und die Nazis in Nadenstreifen

    Cem Özdemir der Anatolientürke und Obergrüne sagte: „Pegida&CO. ist die Mischpoke und sprach damit im gleichen Wortduktus wie ex Nazipropagandaminister Göppels- und der war ein echter linksnationalsozialischer Nazi.

    SPD Ralf (Ralle) Stegner sagt zu Islamkritikern: „das Reden mit solchen Leuten sei völlig überflüssig. Stattdessen möchte Stegner, der sich ansonsten anscheinend von lauter „Nazis“ verfolgt sieht, die seine Seiten in sozialen Netzwerken „mit Nazischrott“ geflutet haben, quasi Islamkritiker anscheinend direkt in die Psychiatrie überstellen lassen,indem er sagt: „Wer vor der Islamisierung Deutschlands warnt, braucht medizinischen Rat, keinen politischen. Hier wird man doch eher vom Blitz erschlagen, als dass man einen Islamisten auf der Straße trifft.“

    Laut dem entsprechenden Bericht der „Augsburger Allgemeinen“ sollen sich in der Stadt aktuell Flüchtlinge/Asylbewerber immer agresssiver gegenüber der Polizei verhalten und dabei unter anderem „Drecks-Deutschland“, „Nazi-Bullen“ und „Ich f*** die deutsche Polizei“ gerufen haben, was die Polizei vermerkte. Frage; kennt man dies nich schon längst aus deren Repertouire in vermeintlichem Nazideutschland, das angeblich immer mehr nach rechts rückt in Wirklichkeit aber nach Links. Währendessen würden laut Einschätzungen der Zeitung deutsche Gerichte in solchen Fällen oft urteilen, dass solche Äußerungen noch von der Meinungsfreiheit gedeckt seien, da niemand direkt angesprochen werde. Man kann in Deutschland Quasi Aggressiv, staatsfeindlich, straffrei davonkommen,sobald bestätigt wird dass die Täter fahnenflüchtig aus dem „Asyl-Morgenland sind,alle Gold wert und mit dem 5000.- Euro Schutzgeld Schlauchboot kamen.

    Die WELT sagt: „im Flüchtlingsheim stören Neonazis Claudi Roths Rede „

    Die Antifa sagt zu den konservativen Bürgern-und Banken mit Brandanschlägen und Pflastersteinen: „alle die gegen uns sind, sind „Nazis- und Rassisten die wir klammheimlich oder mit allen uns finanziell zur Verfügung gestellten Mitteln des Staates, bekämpfen.“

    Die kritischen Bürger sagen zur Antifa diese sind Idioten in black, linksfaschistische EchtNazis mit Randale-Persilschein. Antifa und Nazis wo ist der Unterschied? es gibt keinen.

    Likspartei Bodo Ramelow sagt: „Antifa verwendet Nazimethoden“

    SPD Tomas Oppermann sagt: „Höcke ist ein Nazi“.

    Gysi sagt: „wir müssen uns gegen die Nazis stellen, jedes Jahr sterben mehr Deutsche als geboren werden, das liegt zu Glück daran dass die Nazis sich auch nicht besonders vervielfältigen,

    Heiko Maas behauptet: „das Maas ist voll- Ostdeutschland ist nur brauner Hass und voll mit Neo Nazis“. Das braune Nest werde ich noch säubern.

    Dieter Nuhr sagt: „ Nazis, Linke und Islamisten tun sich nicht viel“

    Bestimmte Meinungsforschungsinstitute (Güllner&Co,.) veröffentlichen immer so verlässlich wie ein Schweizer Taschenmesser div. „Umfragenergebnisse“: „ es gibt immer mehr Rassisten und Nazis in Deutschland“.Die AFD ist dabei,will einen anderen Staat.”

    Bild 2017 schreibt den 100sten wahren Report; „das System der Mordfabriken der Nazis“

    Die GEZ-Mafia errichtet ein Propaganda-Monopol: Private Sender sind nun ab 29. März kostenpflichtig. Auf den staat. Sendern wird mit Zwangsgebühren nur Einheitswahlpropaganda betrieben.Anderen Meinungen und Informationen müssen bei Privatsendern bezahlt werden. Logisch- selbst Schuld, wenn diese von Heimat und ich liebe Deutschland- und Schwarzrotgoldner Fahne sprechen- dann sind diese alles Neo Nazi- Höcke hats vorgemacht.

    Die Linke/ Riexinger- sagt: “deutsche Frauen sollen also laut der AFD&Co. mehr deutsche Kinder gebären um den Schwund der deutschen Bevölkerung aufzuhalten, das ist eine durch und durch völkische Position, also = Nazis?!

    Die Refugees können sich nicht an Regeln halten, bescheissen des Staat und den Steuerzahler, stellen Ansprüche, der Islam will gleich alles haben am besten inkl. Scharia, Halal, Haus und Sparbuch obwohl alle angeblich gerade noch geflohen sind und mit dem Leben bedroht wurden. Bei Kritik an ihrem kulturell und sozial fremden Verhalten sind die Kritiker der Rassist, der Ungläubige und sowieso der Nazi.

    Das staatliche deutsche Fernsehen berieselt die Bürger nach über 70 Jahren mit Hitlers Drittem Reich Nazifilmen in Endlosschleifen. Nahezu täglich in schwarzweiss oder in Grieselfarbe zur Immer und Ewig Schuld-Demonstration. Rein zufällig passend zu Wahlen 2017.

    GEZ-Mafia errichtet ein Propaganda-Monopol: “der Klaus Kleber, Slomka &Co. Clan”. Das Angebot ist zwar nach wie vor miserabel,denn die unsägliche Flimmer-Journalie spricht jeden Tag von Rassisten, Hetze und Nazis und meinen damit eigentlich das ganze deutsche Volk. Es zählt nur noch Lug und Trug Fernseh-Einheitsbrei. Brot und Spiele. Private Sender ab 29. März kostenpflichtig. Geiz ist geil aber dafür Blütenrein Gehirngewaschen.

    Der unsägliche Ex Bundespräsident Gauck erhielt heute zu seinem überfälligen Abschied Standing Ovations. Für was eigentlich? Für solche und ähnliche Aussagen: „nicht die Eliten sind das Problem, die Bürger sind gerade das Problem. Diese denken fast alle national, wie die Nazis und wie Trump in den USA sowieso.

    Die AFD wirkt ,ist notwendig und das Volk sagt: “diese Partei hat im Prinzip recht, aber als Sympatisant aus den Kreisen der CDU;SPD;LINken und Grünen Wählern hütet man sich dies öffentlich zu sagen. Man sagt dann einfach lieber als Ochs und Esel: „danke Merkel wohin Du uns gebracht hast“. Und die AFDler die dies eher offen sagen sind alles RechtsPolulisten und Nazis. Erst nach der Wahl wenns nicht so mit Links lief, kommen alle aus ihren Löchern und Proseccobunkerngekrochen wie pfeifende Hasen.
    Neonazis sagten zum NSU Prozess aus. Nun sagt die investigative Presse: „der Geheimdienst und der Ausschuss hat selbst Spitzel-Doppelagenten und „NaziDreck“ am Stecken“!
    Willi Wimmer sagt wie Millionen kritische Bürger: “Merkel schafft das „deutsche Volk“ ab. Man weiß mittlerweile nicht mehr, ob man über Angela Merkels Politik und die unverschämte Chuzpe dahinter noch lachen oder schon weinen soll. Wer auch immer einen Anschlag auf die Demokratie vorgehabt hat – in Angela Merkel hätte er die Idealbesetzung für die Rolle der »Abwicklerin« gefunden.”
    Sie ist eine Psychopatin die egomanisch nach eigenen Regeln und dikatorischen Methoden regiert und auch handelt.Trotzdem will sie aber nicht Nazi genannt werden, jedoch wird sie trotzdem dauernd und eindeutig längst mit dem Wort personifiziert” in Verbindung gebracht.

    Erdogan sagt: „Merkel ist ein Nazi, Deutschland ist Nazikultur und betreibt Nazimethoden, Europa ist immer noch Naziland.”

    Erdogan hält sich für einen unfehlbaren Neosultan. In ihm steckt jedoch der Islam und die Ideologie der Nazis gleichzeitig.- Nur durch das Einknicken der deutschen Regierung hat er es bisher nicht gemerkt, dass dies keine Demokratie sondern die islamische Wahrheit ist.
    u.u.U.
    Ergo:
    Ja was ist denn nun der Maßstab für Meinungsfreiheit und Demokratie in Deutschland und Europa wenn alles und jede/r Nazi ist?

    Kein Wunder, dass sich der Kuckuck (ein sehr kurrioser Vogel) in fremden Nester aus- breitet. Er wirft „Geschwisterkinder“ die schon länger hier waren einfach raus; diese sind dann dem Untergang geweiht.Der Kuckuck ist halt auch nur ein Trojanische Pferd. Und dieses falsche Pferd das eigentlich eine linksgrüne Schlange ist, meint, (ohne was zu tun) er wäre der eigentliche der 1. Herr bzw. Frau im Haus.Das sind höchstverdächtig eindeutig Nazimethoden.

    Ach ja… die Bunderegierung hat eine repräsentative Umfrage mit 5 Personen gestartet. Die frage war wie es ohne Nazis defakto im zukünftigen Linkssozialistischen undemokratischen Europa ausehen könnte:
    http://www.bt-news.de/netcontentmedia/out/epaperpdf/Bundesregierung_10_20032017_20032017_Berlin_internetpost@bundesregierung.de.pdf

    Der Wahnsinn kann so endlos weiter geschrieben werden. Und… es ist kein verfrühter Aprilscherz, sondern Todernst.

  38. @eagle #42-44
    Wie passend: hab eben einen Zufallsfund gemacht, der meine Türkentumsforschg. von letztens “abrundet”.
    http://emirtimur.weebly.com/mobil-yuumlklemeler/bahadrlk-ancak-tehlikeli-bir-anda-sabredebilmektir

    Srollen Sie mal diese Bildergallerie runter – es geht um den “türkischen” Nationalheld Timur Lenk, u. wie aus diversen (“geschönten”) Bildern eindeutig hervorgeht, waren die sog. “Türken” (Turk-Sprechenden!) eindeutig “mongolische” Invasoren, die mit ihrem Heer das christliche Ostrom/Byzanz nach u. nach erobert hatten. Fast alle heutigen Türken sind demnach wie schon letztens erwähnt zwang-islamisierte Ex-Griechen/Kurden/Iraner/Armenier u. Kaukasen (wie Erdogan), denen die türkische Sprache (u. Sitten?) aufgenötigt wurde.
    Vermutlich wollte die neue mongol-türkische Militärjunta jegliche Verbindung zur kulturellen Vergangenheit ausmerzen, d.h. Religion UND Sprache wurden nunmehr von ihnen (gewaltsam?) durchgesetzt.
    Warum führe ich das alles nochmal aus?:
    erstens weil die Bilder eindrücklich darstellen, mit WEM wir es lt. ihrem Geschichtsverständnis (bzw. ihrer “Einbildung”) zu tun haben, nämlich mit den jederzeit abrufbaren “Ur-Instinkten” der gesamten asiatischen Sippschaft, d.h. von Türkei/Turkmenistan/Kasachstan (NWO-Pyramide!) bis zur Mongolei u. natürlich China selbst!! Turk-asiatische “Querfront” sozusagen, – und das würde den nun vollends ausbrechenden Größenwahn Erdogans in gewisser Weise “verstehen” lassen?
    Hält ihm deshalb Putin noch die Stange, weil er weiß, dass er eine unkalkulierbare “Mongolen”-Front im Süden hat, vom Kaukasus bis zur Mandschurei, die von solchen Hitzköpfen wie Erdogan jederzeit in Aufruhr gebracht werden könnten?
    Zwar ist China (auch Mongolei) bis auf einige Ländereien nicht moslemisch, aber der chines. Nationalstolz, die Art des diktatorischen Politapparates u. die Allmacht der Oligarchien sind den Verhältnissen in der Türkei gar nicht so unähnlich.
    Wenn es Erdogan schafft, China irgendwie auf seine Seite zu ziehen (Kultur-Boniertheit, antiwestliche Reflexe, angespannte Wirtschaftsbeziehungen, militärische Rivalität, Isolationismus, Konfrontation mit Trump etc.) und eine “asiatische” “Kultur”-Achse zu revitalisieren (islam. Seidenstraße-Region), hätten wir ein ziemlich großes Problem. Aus dieser Perspektive kann Erdogan/die Türkei notfalls völlig auf Europa verzichten, und er hätte eine zweite Atom-“Schutzmacht” (Pakistan!)im Rücken, um seine bisherige Erpresser-Politik durchzusetzen.
    Wie sind die aktuellen Beziehungen Türkei-China?
    (nicht auf Fehler durchgelesen)

  39. @ Hi Kettenraucher 🙂 #39

    Hallo Kettenraucher.

    Wow!!
    Ich bin erstaunt das Sie es noch schaffen diese Lügenpsychoglotze
    überhaupt einzuschalten.

    Meine letzte alte Glotze hat längst einen Freiflugschein bekommen
    mit dem klaren Hinweis: MEINE GLOTZE LÜGT.
    Und den neuen Flat-Schirm benutze ich nur zur Vergrößerung meines Lappis 🙂
    Ist sehr angenehm für die Augen.

    Was dieses verschwurbelte Correktiv betrifft, hatte ich dazu letztens hier was gelesen, aber vielleicht kennen Sie diesen Artikel bereits:

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/03/01/das-luegenmedium-correctiv/

    Kleiner Tipp:
    Vergeuden Sie nicht Ihre wertvolle Lebenszeit mit dieser Verblödungsglotze
    dafür ist das Leben viel zu wertvoll und zu schön.
    Ich sehe seit über 3 Jahren kein TV mehr(ooooooohhhhhhh tut das gut :-)))) und das was ich erfahren möchte erfahre ich im Netz.
    Und das mehr was man an Freizeit übrig hat, davon ganz zu schweigen.
    Bei der OBERABERÜBERAUSVERBLÖDUNGSGLOTZE – ist mein eigener Entwurf sollte ich vielleicht patentieren lassen 🙂 -, müsste der wahrliche Hinweis lauten:
    Zu RISIKEN und NEBENWIRKUNG…………

    Gruß
    Didgi

  40. Nachtrag: http://www.nachrichtenxpress.com/2016/07/china-uiguren-metropole-ueruemqi-soll-tuerkische-freihandelszone-werden/
    – hab so einen unheimlichen “Verdacht”, dass sich da eine türkisch/turkvölkisch-russisch-chinesische Allianz bilden könnte, so rund um das anvisierte Seidenstrassen-Projekt. Erdogan legt sich mit der ganzen EU an, zeigt keinerlei Respekt mehr, droht uns offen – und wendet sich längst nach Osten, zu seinen aufstrebenden Bruderländern Mittel-u. Fernasiens?
    Kann uns eigentlich nur recht sein, oder? Wenn das die neue Boomregion wird, dürfte es erhebliche Rückwanderungen aus Europa geben. Naja, ist schon ziemlich spät, ich fange an zu träumen…

  41. @ Satellit alle#, welche Sie getippst haben

    So was Ähnliches dachte ich mir auch schon.
    Blut ist halt dicker als Suppe.
    Nur Russland wird sich nicht mit der Islamisierung abfinden.
    Da mache ich mir keine Sorgen.
    China hat auch sehr eigene wirtschaftliche Interessen, BRIX-Staaten-Abkommen etc.

    Wirtschaft ist eines, Abstammung etwas anderes. Beides spielt eine Rolle.

    Was ist bei Ihrer Theorie mit den Skythen?

    🙂

  42. @51 Didgi

    ….. 😀

    Ich kann sie ja verstehen, aber ich sag nur “erkenne Deine Feinde!”

    Die entlarven sich mit immer größerer Selbstbeweihräucherung doch Tag für Tag mehr!

    Mein Überzeugungen werden die niemals ändern!! Und manchmal ist es richtig schön, in die dummen Allerweltsgesichter zu schauen wenn mal wieder was unerwartetes passiert! Köstlich und unbezahlbar.. 😀

  43. @eagle1 – nehme an, dass die Alt-Russen/Ukrainer (also noch vor der Einwanderung den germ. Rus) die sog. Skyten waren/sind. Sagen jedenfalls die Russen selbst.
    Manche Historiker schätzen sie als ur-iranische Steppenvölker ein – auch daran knüpfen einige russ. Experten an. Aber da sich speziell in der mittelasiatischen Steppe seit prähistorischen Zeiten unzählige Völker herumgetrieben haben, dürfte es zu den seltsamsten vermischungen geführt haben: Ein unentwirrbarer Mix aus Turkvölker, Indogerm. Völkern, Iranern u. Mongolen/Chinesen.
    Teils gibts dort wesentlich tollere Landschaften u. verblüffend modern wirkende Städte/Menschen (obwohl islamisch), als ich bisher angenommen hatte.
    Die schönsten Moscheen (meist persischer Prägung!), die ich bisher (per Youtube)gesehen hab.
    So die asiatische Islam-Variante – scheint dort aber wesentlich friedlicher u. geordneter zuzugehen als im Orient/Nordafrika. Ist halt doch eine andere Grundmentalität, nicht ganz so hitzköpfig-temperamentvoll- waren ja auch vor der Islamisierung meist Buddhisten!
    Stell hier mal Fotos einer bizzaren Gebirgs-Landschaft rein:
    http://www.tourismontheedge.com/hidden-places/asia/zhangye-danxia-landforms-the-perpetual-rainbows-of-china

  44. @ Didgi 36#

    mein System blockt ihre Links und klärt mich über heimliche Mitleser auf… flash player wird blockiert etc.

    Um was gehts da kurz gefaßt?

  45. @ Satellit 57#

    Sieht ja beeindruckend aus. Wow.

    Sie erwähnen den Buddhismus als ursprüngliche Religionsform in der mittelasiatischen Steppe.

    Der macht sicher sehr viel von der Mentalität der Menschen aus. Oder vieleicht war auch das Huhn zuerst und das Ei kam danach, und die Menschen ließen sich aufgrund ihrer Mentalität (der dem genetischen Naturell entsprechenden) umfassend vom friedlichen Buddhismus überzeugen. Denn diese Religionsform hat meines Wissens NIE gewalttätig missioniert, sondern mit Infrastrukturangeboten und sozialem Versorgungsnetzt gepunktet.

    Da es die Menschen auch nicht stark indoktriniert, sondern weitgehend sich selbst überläßt, ist es für die einzelnen Menschen wenig bedrohlich, sich dieser Religion anzuschließen, da sie dort geistige Führung, soziales Engagement (10% Abgaben an Arme oder in Not befindliche organisiert über die Klöster) und gut organisierte Kommunikationswege erhielten, jedoch wenig bis keinen Zwang für ihre persönliche Lebensführung erlebten. So etwas macht die Herzen weit und die Geister willig zur Nachfolge. Überzeugung durch positive Angebote. Manche Mönchsorden befleißigten sich auch der bekannten Kampftechnikschulung, die für die einfache Bevölkerung noch dazu einen Sicherheitsfaktor gegenüber Plünderern darstellte; in diesen Klöstern konnte man sich auch selbst dazu schulen lassen, wenn man gewillt war, es wurde aber nicht zwagsrekrutiert.

    Ich denke auch, daß die Asiaten in England sich zu Recht beschweren, wenn sie in der Presse als Tarnbezeichnung für Araber, Pakistaner, etc. und andere aggressive Muselanten herhalten müssen.

    Obwohl Pakistan und Afghanistan sals Südgrenze der zentralasiatische Steppe fungieren, kann man dort doch einen klaren Mentalitäts- und ethnischen Unterschied erkennen.

    Das mag daran liegen, daß diese Steppe nicht so heiter und leicht zu erobern ist, eher karg, also nicht so lohnenswert zum Überfallen, und sehr sehr weitläufig, mit einigen Wüstengebieten durchsetzt.

    Die Wüste Gobi ist ein starkes Argument, um den Süden vom Norden fernzuhalten.
    Die Seidenstraße verlief ja nicht umsonst in Ost-West-Richtung weitgehend unterhalb der zentralen Steppengebiete. Zwischen Hochgebirgen und Wüsten hatte man sich durchgepfriemelt; Kamele, Yaks. Aber nur um des ersehnten hohen Gewinnes willen; freiwillig dürfte da niemand entlanggekrochen sein.

    Jedenfalls suchte man sich seine Frauen als Iraker nicht gerade am
    Aralsee. 😉

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zentralasien#/media/File:Seidenstrasse_GMT_Ausschnitt_Zentralasien.jpg

  46. @ eagle1 #58

    Moin moin werter eagle 🙂

    ————
    mein System blockt ihre Links und klärt mich über heimliche Mitleser auf…
    ————

    Na das is ja ein Ding….

    Habe den Link mehrmals selber angeklickt, ohne Probleme.
    Da ich doch sehr auf bestmögliche Sicherheit aus bin, diesbezüglich
    auch Microsoft, Facebook, Google & Co meide so gut es geht, beschäftigen mich Ihre Worte: “heimliche Mitleser“.
    Wäre es Ihnen möglich dies zu spezifizieren?
    Damit dies auch diskret laufen kann, erlaube ich Herrn Mannheimer Ihnen
    meine Kontaktmail zu überlassen.
    Denn das mit den heimlichen Mitlesern hat mein Interesse geweckt.
    SIE müssen schon verdammt gut sein, denn wie schon bereits erwähnt,
    lege ich sehr großen wert auf maximale PC-Sicherheit und unterschätze
    dabei niemals die anderen hoch motivierten kriminellen, im Gegenteil. Ich
    versuche eben nur einen kleinen schritt stets voraus zu sein.

    Kurz um was es da geht im Link……

    Um die WAHRHEIT, um es sehr kurz auf den Punkt zu bringen.
    Da ich mir sehr viele dieser Artikel sichere, wäre es mir auch
    möglich, per Mail Ihnen diesen zukommen zulassen.

    Ich muss gestehen, als ich von all diesen Dingen das erste mal erfuhr
    kippte mein komplettes Weltbild und die Kinnlade klappte des öfteren.
    Doch sicherlich erging es vielen anderen Menschen auch so.

    Und ich schäme mich sehr für all die Landsleute die sich für so viele
    Ungerechtigkeiten im lande ihre eigene Menschlichkeit verkaufen bzw. verkauft haben.

    Nebenbei bemerkt an die “heimlichen Mitleser“:
    Lest nur, denn die Wahrheit bereichert ungemein, besonders EUCH.
    Und an die Unbelehrbaren “heimlichen Mitleser“:
    Lest nur, denn wer lauscht an der Wand liest und erkennt seine eigene Schand…….

    LG
    Didgi

Kommentare sind deaktiviert.