Mutter meldet Kind vom Religionsunterricht ab. 8-Jähriger konnte Dauerthema Islam nicht mehr ertragen




 

 

Von 16. March 2017

Mutter meldet Kind vom Religionsunterricht ab – 8-Jähriger konnte Dauerthema Islam nicht mehr ertragen

Kürzlich erreichte uns ein Brief einer Leserin, die von ihrem Sohn in der 3. Klasse angesprochen wurde, dass er nicht mehr in den Religionsunterricht gehen wolle.

 

Die Mutter ist entsetzt. Eigentlich soll der Junge doch dort etwas über moralische Werte lernen, über die christliche Tradition seines Heimatlandes. Doch das Kind beschwerte sich bei seiner Mutter, dass im Religionsunterricht seit längerer Zeit nur noch über den Islam geredet werde und dass er das nicht mehr hören könne. Er wolle nicht mehr hingehen.

Die Mutter schaut sich die Schulhefte des Jungen an und begreift. Sie meldet ihn ab. Doch der Religionslehrer, der Dorfpfarrer, versucht sie umzustimmen, beteuert, dass der Islam eine friedliche und missverstandene Religion sei. Spielerisch und harmlos brachte er ihn den Kindern näher.

Ganze vier Monate bestand der Religionsunterricht nur daraus. Erst nach einem Bericht der „Jungen Freiheit“ (Printausgabe) war Schluss damit.

Der Brief einer Leserin

Mein Sohn besucht die dritte Klasse einer kleinen Dorfschule in Baden-Württemberg. 

Wir haben unseren Sohn zum evangelischen Religionsunterricht angemeldet. Leider wird seit September von unserem Dorfpfarrer nur ein Thema behandelt und das ist der moslemische Glaube. Das Heft und der Schulordner sind voller Anleitungen und Erklärungen zu dem Thema. 

Mein Sohn beschwert sich in letzter Zeit immer häufiger, dass er das nicht mehr hören kann. 

Mein Mann und ich haben die Konsequenzen gezogen und unser Kind zum Halbjahr vom Religionsunterricht abgemeldet. Das finde ich sehr schade, weil ich dachte, dass er dort die Zehn Gebote, das Vaterunser und das christliche Glaubensbekenntnis lernen würde. 

Stattdessen faselt mein Kind was vom moslemischen Glaubensbekenntnis, von Muhammad, der Hand Fatimas, vom Fasten und Fastenbrechen und über Moscheen. In der vierten Klasse wollen sie sogar eine Moschee besuchen … als Krönung des Ganzen, selbstverständlich! 

Nein, nicht mit uns! 

Worauf bereitet unser Kirche die Kinder vor? Die Kleinen sitzen mit ihren acht Jahren und labern alles brav nach, was der Dorfpfarrer sie lehrt und uns zu Hause geht die Muffe, wenn wir Eltern hören, was die Schule unsere Kinder lehrt. 

Ich bin ganz sicher, dass die Geschichte eine große Resonanz erfährt. Bei mir auf der Arbeit waren die Mitarbeiter geschockt, als sie davon hörten, ebenfalls bei meinem Mann. Es gab keine einzige positive Reaktion. 

Man sollte unseren Kirchenvorstehern mal gründlich auf die Finger schauen. Ich habe noch nie gehört, dass ein einziges Thema vier Monate lang behandelt wird. Zur Weihnachtsgeschichte hat mein Sohn lediglich ein einziges Bild in seinem Ordner und der Rest handelt nur vom moslemischen Glauben. 

Ich habe alle Unterlagen entfernt und selbst einen Religionsordner für meinen Sohn angelegt. Mit genau den Dingen, die mein Sohn, meiner Meinung nach, lernen sollte. 

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/mutter-meldet-kind-vom-religionsunterricht-ab-8-jaehriger-konnte-dauerthema-islam-nicht-mehr-ertragen-a2071503.html?meistgelesen=1


UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF GEGEN DIE
ISLAMISIERUNG UND ZERSTÖRUNG DEUTSCHLANDS UND EUROPAS
MIT EINER SPENDE

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

67 Kommentare

  1. „Mögen jedenfalls die deutsche Pharisäer, die unsere Kinder mit unfasslichen Lügengeschichten über den Islam belästigen, allesamt von der Hölle verschlungen werden“!

    Nicht nur das . Diese Schwerverbrecher müssen vor ein ordentliches Gericht und lebenslang hinter Gitter !

    Alle deutschen Kinder an KEINEM Religionsunterricht mehr teilnehmen lassen . Aber auch wirklich ALLE !

    Mal schauen was dann passiert !

  2. @ Fantomas #1

    Das denkt sicher auch Trump:

    MÖGE MERKEL VON DER HÖLLE VERSCHLUNGEN WERDEN!

    Denn sie und nur sie hat all diesen Wahnsinn letztlich mit ihrer „Siedlungspolitik“ – „Der Islam gehört zu Deutschland“ – zu VERANTWORTEN!

    Hier:

    Wie Trump den Deutschen hilft, indem er dieses Monster NOCH NICHT MAL ANSCHAUT! Heißt:

    ICH werde Verhältnisse wie in Deutschland oder Schweden nicht zulassen.

    Egal, was Merkel in Deutschland anstellt – VON MIR sind diese Anordnungen nicht gekommen!

    Wenn ihr ein Problem mit Merkel habt und sie absägen wollt, ICH werde Merkel ganz bestimmt nicht stützen!

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/03/25/wie-donald-trump-den-deutschen-hilft/

    Das deutsche Volk muß diese Hilfe nur ANNEHMEN:

    Wenn MERKEL und ihr ganzes bolschewistisches Lügen-System gestürzt ist, wird auch der letzte „Dorfpfarrer“ mit seiner idiotischen „Kinderschändung“ und seinen „Seelenverbrechen“ an Schutzlosen aufhören.

    Es liegt an uns Erwachsenen, das kinderlose (!) kommunistische Monster zu stürzen, das für all diesen Wahnsinn LETZTVERANTWORTLICH ist!

  3. Selten so gelacht… das sind Idioten…Weg frei für Islam wie beim Papst auch…EU soll frei sein für die ganze WELT…UND ISLAM KLAR DOCH.

  4. wissen die Kinder überhaupt was sie tun- es ist wie eine Märchenstunde.
    Nicht wenige deutsche Grünrotschwarze Multikultis und Antiautoritäre 68er Nachfolger Supereltern lesen heute schon nicht mehr den Struwelpeter weils zu „gruselig“ wird, aber der Islam wird als Berni und Erni beigebracht.
    Islamisierung an Deutschen Schulen:
    Das nennt man Toleranz- Verrückt.
    Ein Islamangehöriger sagt Deutschland ist das islamischte land das ich kenne. Hier kann ich meine Religion besser ausleben als in der Türkei oder sonstwo….
    https://www.youtube.com/watch?v=ZPKt8sVcfvE

    Und wie es in den Schulen aussieht, die noch kaum lesen und schreiben können, aber staatlich finzierter Isamunterrricht,möglichst den Koran auswendig- Wahnsinn:
    Wei sich die Zeit und die Kultusministerien der Länder in Deutschland auf den Kopf gestellt haben. Doku vom Hess. Rundfunk

  5. Wer hier tatenlos bleibt macht sich mit schuldig!
    Soein Pfaffe verdient Prügel. damit er an sich selbst verspürt, was Vergewaltigung ist.

  6. Wer sich an Kindern vergeht, begeht Völkermord.
    Damit sind all diese aus dem Orient eingeschleppten Religionen mitbeteiligt.
    Wenn dagegen der Staat nicht eingreift, wird die betroffene Bevölkerung dagegen kämpfen.
    Jeder der das tatenlos hinnimmt, macht sich mit schuldig.

  7. Mir tun die Kinder auch schrecklich leid. Die grün-linke Indoktrination beginnt schon im Kindergarten und geht in der Schule weiter. Was sind das für Eltern, welche den etablierten Volksverrätern noch immer ihre Stimme geben.

  8. Die deutschen Kirchen sind die Huren der Islamisierung. Mit dem was Jesus einst gewollt hatte, hat deren Arbeit nichts aber auch garnichts zu tun. Er würde zum Wutbürger werden.

  9. Dieser Islamfimmel der Religionslehrer, der mir leider auch sehr gut bekannt ist, geht bei den etwas älteren Jahrgängen von Schülern gut nach hinten los. Inzwischen sind so viele wie noch nicht von ihnen auf Seiten wie PI im Netz unterwegs und es ist fast so etwas wie eine neue Verschwörung unter den Schülern geworden, sich gegen die gutmenschlich verdrehten Lehrer und deren Autorität aufzulehnen, indem man heimlich PI liest und guckt.

    Vergleichbar dem heimlichen Kiffen im Schulhof der 68ger Generationen, als Protest gegen die Spießer-Lehrer und die Gesellschaft.

    hehehe

    Gerade der zwanghaft vermittelte Islam ruft also die Gegenbewegung hin zur Islamkritik auf den Plan. Gut so!

    Bei den Kleineren hingegen ist es ein ungeheures verantwortungsloses Verbrechen.
    Verrat am Bildungsauftrag und billige willfährige Politpropaganda ganz im Sinne der Regierenden.

  10. Ein 8-Jähriger kann den Islam nicht ertragen. Glückwunsch, mir geht es auch so.

    Haben nur die Eltern eines Kindes aufbegehrt? Was ist mit den anderen Schülern?

    Ist der Pfaffe nur seiner Zeit voraus?

    Die spitzeste Spitze des Zynismus`, der Perversion menschlichen Geistes:
    Die Juden werden befreit. In Auschwitz.
    Mohammed war der beste aller Menschen.

    Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    Sie sagen die Wahrheit über Mohammed und meinen, man solle sie doch verklagen, Sie könnten alles belegen aus islamischen Schriften. Ich wünsche Ihnen, daß sie von einem Richter nie diesen Satz hören: Es kommt nicht auf den Wahrheitsgehalt der Aussage an.
    Ich bin sicher, das wird kommen, ist schon mindestens einmal passiert.

  11. Weil es so schön ist:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article163150014/CDU-arbeitet-an-einem-Anti-Migrationsprogramm.html

    Die CDU arbeitet an einem Programm (sie tut nichts und wird wahrscheinlich auch nichts tun). Ziel ist weniger Migration (glaube ich nicht, gilt nur bis zur Wahl). Folgende Maßnahmen werden erwogen:
    –Druck auf Herkunftsländer, weniger Entwicklungshilfe (reicht nicht, funktioniert nicht)
    –Grenzen kontrollieren (sie tun so, als ob das bereits der Fall wäre, Kontrolle reicht auch nicht ohne Zurückweisungen)
    –Länder sollen mehr abschieben (warum tun die das nicht schon heute?)
    –keine Asylbearbeitung bei fehlenden Papieren (das heißt nicht, daß sie nicht bleiben können, auch werden Richter das zu Fall bringen)
    –Verträge nach dem Vorbild Türkei (wir schicken Tausende zurück und bekommen im Gegenzug Tausende andere?)

    Ein Programm. Wird nach der Wahl umgesetzt. Versprochen. Wenn ja, ändert sich nichts. Wahrscheinlich wird das Programm aber „vergessen“ werden oder Opfer der Koalitionsverhandlungen.

    Der Deutsche hat kein Recht auf Erfüllung von Wahlversprechen.
    Der Deutsche hat keinen Anspruch auf immerwährende Demokratie. Sagt die Gröfaz.

    Lügenäther. Allgegenwärtig. Zu jeder Zeit.
    Mörderisch. Beispiellos.

    Gangster. Verbrecher. Die Widerwärtigsten aller Deutschen. Sie regieren uns.

    Und weiter:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article163122311/Wenn-Geschuetzte-auch-noch-in-Deutschland-Asyl-suchen.html

    Bundesverwaltungsgericht Leipzig, Richter Uwe-Dietmar Berlit:

    Asylbewerber, die in Bulgarien anerkannt wurden, dürfen nicht dorthin abgeschoben werden. Sie können in Deutschland erneut einen Antrag stellen.

    65 Millionen Deutsche sollen vernichtet, vertrieben, entheimatet werden. Millionen Deutsche machen begeistert mit, gehen mit deutscher Gründlichkeit vor, die Justiz in vorderster Front. Kollaboration ist das Gebot der Stunde, Kritik daran ein Verbrechen.

    Soweit der heutige Bericht von der Kriegsfront.

  12. Leider sehen es unsere Grundschullehrpläne nicht vor, MIT ALLEN nichtchristlichen Kindern im Ethik- und Religionsunterricht in Kirchen zu beten und Bibelverse auswendig zu lernen. Schließlich muss DAS, was die j.-deutsche Lehrplankommission ausgeheckt hat auch noch von der EU ! genehmigt werden ! Und nach WESSEN Plan wurde die EU gegründet, WER sitzt in der EU und dominiert diese ?!
    Ethik und Moral findet heute in den Brennpunkten unserer Städte und in den öffentlichen Verkehrsmitteln statt. Und das dies so bleibt dafür sorgen Gerichte,Staatsanwaltschaften und alle Massenmedien.
    Fakt ist:
    Sollten sich Lehrer wagen, mit ihren auch dem Islam angehörenden Kindern im Rahmen des Musikunterrichtes in einer Kirche eine Orgel anzuschauen oder in Ethik/Religion von einem Pfarrer im Beten unterwiesen werden, würde dieser Lehrer sicher vom Dienst suspendiert, mit entsprechender Medien“begleitung“.
    Wurden nicht vor Jahren sogar Übungsleiter medienwirksam abgesetzt weil diese PRIVAT nicht mit LINKEN Ideologien übereinstimmten !
    Es ist nicht nur die Unterweisung in den Islam.
    Unser gesamtes Bildungssystem ist so wie es ist nicht mehr hinnehmbar! Kritiker werden bereits in die „ALTE, ewig Gestrige Ecke“ gestellt. Wenn dieser Verfall von Bildung und Erziehung anhält haben wir in 15/20 Jahren den Bildungsstand des heutigen Kongo oder den Liberias.

  13. http://www.huffingtonpost.de/2017/03/24/merkel-kritiker-aufbruch-cdu-csu_n_15576510.html
    • Am Sonntag treffen sich konservative und wirtschaftsliberale Mitglieder von CDU und CSU im badischen Schwetzingen
    • Sie fordern bei dem Treffen einen Aufbruch innerhalb der Union
    • Die Mitglieder wollen den konservativen Rollback

    Es ist eine seltene Provokation gegen die eigene Parteiführung, nur sechs Monate vor der Bundestagswahl. Aus Protest gegen die Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel gründen unionsinterne Kritiker an diesem Samstag in Schwetzingen (Baden-Württemberg) einen bundesweiten Dachverband. Es rumore an der Basis von CDU und CSU gewaltig, sagt Organisator Alexander Mitsch…

    Zu den Kernforderungen des geplanten Verbands namens Freiheitlich-konservativer Aufbruch in der Union (FKA) zählt eine Wende in der Flüchtlingspolitik.

    Zeitpunkt ist ein Affront
    Schon der Zeitpunkt kann als Affront verstanden werden. Während sich die baden-württembergische CDU am selben Tag beim Landesparteitag in Sindelfingen auf die Bundestagswahl einschwört, wollen die „Unionsrebellen“ in Schwetzingen fordern, dass die Partei „das Interesse des deutschen Volkes stärker berücksichtigt“. Im Palais Hirsch erwartet Mitsch etwa 70 Vertreter konservativer Initiativen.

    „Die AfD hat Positionen übernommen, die die CDU/CSU aufgegeben hat.“ Die Positionen würden nicht falsch dadurch, weil die AfD sie jetzt vertrete. Mitsch spricht von einer „klaren Abgrenzung“ zur AfD, andere sehen eher einen schmalen Grat.

    PS
    FKK (statt FKA) wäre besser.
    Noch besser – gleich zu AfD gehen.
    Aber auch die Spaltung der CDU wäre nicht schlecht.

    PPS
    Ein Tipp für FKA:
    sich an die Amerikaner wenden und um die Entsorgung Merkels & ihrer Bande bitten.

  14. MERKEL WENDET SICH AN IHR NEUES VOLK
    (das Volk ist jeder, der über die Grenze schafft)

    https://www.wp.de/politik/merkel-in-videobotschaft-an-fluechtlinge-bringt-euch-ein-id210050367.html
    Berlin Gesetze zu achten ist das eine. In ihrer Videobotschaft sagt Bundeskanzlerin Angela Merkel, was sie von Flüchtlingen noch erwartet.

    An Menschen gerichtet, die etwa aus Syrien vertrieben wurden und ihre Heimat verloren haben, sagte Merkel in dem Video: „Ihr müsst eure Herkunft nicht vergessen, aber wir erwarten von euch, dass ihr euch mit ganzer Kraft auch in die neue Heimat einbringt, in die neue Situation einbringt, nicht nur die Gesetze achtet, sondern auch für das Wohl des Landes einen Beitrag leistet.“ Gesetze zu achten sei selbstverständlich, „aber einen aktiven Beitrag leisten, das ist natürlich dann noch besonders schön“.
    ________________
    Merke(l):
    Es geht nicht um Asyl / Flucht –
    es geht um ANSIEDLUNG („die neue Heimat“)
    und UMVOLKUNG („Ihr müsst eure Herkunft nicht vergessen“).

  15. @ Onkel Dapte
    Samstag, 25. März 2017 14:39
    17

    Weil es so schön ist:

    ————————
    es gibt da leider ein problem 🙂

    Wenn Satan selbst unverkleidet und mit rauch aus den ohren samstags durch die fussgängerzone laufen und blumen an frauen verschenken würde, so höre ich vor meinem geistigen ohr jede 3. micheline sagen „oh ist das aber ein netter herr“

  16. @#17 Onkel Dapte
    Samstag, 25. März 2017 14:39

    Interessant ist, dass CDU / CSU Merkel zur Kanzlerkandidatin gekürt haben ohne überhaupt irgendein Programm zu haben. Erst nach ihrer Ernennung wurde eine gemeinsame Kommission erschaffen, die irgendetwas Programmatisches erarbeiten soll.

    Bei der SPD ist die Situation im Prinzip gleich, Chulz sagt aber zumindest ungefähr, was er will (kosmetische Korrekturen der Agenda 2010).

    Von Merkel hört man aber nur das, was aus dem Tagesgeschäft folgt.
    Sie würde gerne wieder sagen: „Wählt mich, weil ihr mich kennt.“
    Das wird aber diesmal nicht reichen, genau weil man sie kennt.

  17. APROPOS KIRCHEN

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/445-18-maerz-2017

    Die Deutsche Bischofskonferenz hat die AfD offiziell als für Katholiken nicht wählbar erklärt. Strenggenommen haben die Bischöfe, da sie ja keinem politischen Verein vorstehen, statuiert, dass jenes Christentum, wie sie es verstehen, nicht mit der AfD und ihren Mitgliedern zusammenpasst. Was die AfD übrigens von NSDAP und SED unterscheidet, aber noch herrscht sie ja nicht. Und schließlich ist nur der Papst ein Pontifex maximus, nicht aber die Bischöfe, die dürfen auch schon mal nach dem – übrigens von mir stammenden und von mir präferierten – Motto handeln: Lasst uns Mauern über Gräben bauen!

    Linkspartei, Piraten und Grüne hingegen passen zu jenem Christentum der Zöllner, wie es von der deutschen katholischen Kirche verstanden wird. Am meisten aber tut dies sowieso der Islam, wie zuletzt die Chefkleriker Marx und Bedford-Strohm zu Jerusalem demonstriert haben, als sie ihre Kreuze ablegten, um in der Al-Aksa-Moschee jenem einzigen Gott ihre Aufzuwartung zu machen, der niemals einen Sohn gezeugt hat.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/katholische-bischoefe-distanzieren-sich-von-der-afd-14917396.html
    Gemeinsame Erklärung Bischöfe:
    AfD nicht mit christlichem Glauben vereinbar
    Mit klaren Worten haben sich die katholischen Bischöfe zur AfD geäußert – und erklärt, warum die Partei ihrer Meinung nach nicht wählbar ist.

    http://kath.net/news/58851
    Bischöfe und rote Linien

    Wieder hat Kardinal Marx gegen die AfD gewettert und gegenüber dieser Partei eine rote Linie gezogen, die die Gläubigen nicht überschreiten dürften. Mit welcher Kompetenz tut er das und mit welchem Recht? Gastkommentar von Prof. Hubert Windisch

  18. Jedem, der diesem orientalen Gottesgeschwafel huldigt, gerichtlich die Mündigkeit entziehen!
    Teilentmündigung nennt man das.

  19. biersauer,

    heute wird niemand mehr entmündigt.
    Heute wird betreut und/oder die Geschäftsfähigkeit entzogen.
    Entmündigung ist seit Jahren tot.

  20. Durch die Frühsexualisierung der Kinder – sexueller Missbrauch durch den Staat werden die deutschen Kinder seelisch und körperlich missbraucht ,auch die Absicht der Kirchen den Kindern den Islam einzuhämmern dient zur Anpassung zur Islam-Pädo Ideologie.

    Wahlen werden die Kinder nicht schützen vor der Gewalt der Islam-Pädoristen Sekte .

    Der Polizei und Bundeswehrabteilung fördert diese Pädos und Islamisierung in dem sie Verbrechen begannen haben(Grenzenlos Illegale Mörder-Vergewaltiger-IS Kämpfer-Sozialschmarotzer) und weiter begehen in dem sie die Invasionen von Islamanhänger und Neger weiter tagtäglich in unser Land bringen .
    Nicht nur Merkel und co fördern die Islamisierung ,sondern auch Polizei und Bundeswehr.

    Anstaat die Politiker zuverhaften und sie ins Gefängnis zuschmeissen . Genauso wie die Lügenpresse-Huren .
    Trump steht hinter dem Deutschen Volk ,worauf warten die Bundeswehrgeneräle noch ?
    Bis unsere Kinder und Enkel getötet werden ? Oder sehen Sie die Vergehen von den Moslems und Neger in unserem Land nicht ?

    Ich frage mich immer wieder ,haben die alle keine Kinder ? Oder Verwandte und Freunde ?

    Die Kirchen und Papst Franziskus sind die Totengräber ihrer Schäfchen ,sie laufen wie die Lemminge hinterher bis sie ein Messer am Hals haben .
    Ha ,die Christen beten ja regelrecht nach Tod durch die Halsabschneider. Aber an ihre Kinder und Enkel denken diese Idioten nicht ……..

    Es kommen tagtäglich 3000 Illegale ,Merkel macht es möglich .Die Deutsche Marine hilft dabei ,sie begehen tagtäglich Rechtsbruch . Was haben wir für Verräter in der Bundeswehr ,mich ekelt es vor Ihnen .

    Wo sind die Stauffenbergs ?

    Warten sie bis es zuspät ist . Die Zeit ist überreif ………..

  21. @hubert, wird dann mix mehr in D. erzeugt, sondern die Produktion geht nach Fernost und es darf jeder Deutsche dann Ostqualität zu höheren Preisen einkaufen.
    In Wienn wurde die Elin Motorfabrik neu eingerichtet un dann geschleift und die F<briksgelände parzelliert. Die Anlagen der Elin wurden zu Schrottpreise nach Fernost verhökert und si darf sich heute jeder einen Motor aus China teuer reimportieren, allerdings mit Chinaqualität, da rosten die blnken Metallteile udn die Gewinde wackeln, etc. So sind wir zum Drittweltland geworden, mit Absicht.

  22. Dafür verblöden die Pfaffen und Imame das Volk und werden vom Staat subventioniert mittels Schulden. Rote Bürgermeister lassen die Kommunen versandeln und nehmen Islam-Familien in die Gemeindewohnungen, was der Bürger zu bezahlen hat.

  23. Liebe Mitleser, lieber MM

    im Taunus gibt es Kirchen die meiner Meinung nach eine Agressive Multi Kulti Propaganda betreiben! (Taunus ist eigentlich Überall)
    Vielleicht können Sie diesen Herren auch einen Netten Harten und Freundlichen Brief schreiben! So wie ich es getan habe!
    Habe von einem Evangelischen Pfarrer schnell eine Reaktion erhalten! Allein vom lesen her erkannte man eine Nervösität und Gereiztheit. Er will sich nochmal, vielleicht bei mir melden!!

    Hier findet man die Adressen!!

    https://www.pi-news.net/2017/03/multikulti-utopien-werden-gesetz-im-taunus/

  24. Eine Riesensauerei mit diesem Pfaffen. Der sollte vor dem Religionsunterricht lieber mal H. Abdel-Samad lesen. Und Martin Luther würde sich Grabe umdrehen, wenn er wüßte, was hier abgeht.

    Lieber Herr Mannheimer, wie kann ich für Sie spenden?

    Und wie und wo kann ich Sie einmal persönlich kennenlernen?

    ++++++
    MM: AUF MEINER WEBSITE RECHTS OBEN SEHEN SIE DIVERSE MÖGLICHKEITEN MIR ZU SPENDEN. EIN PERSÖNLICHES KENNENLERNEN IST DERZEIT WEGEN BESONDERER UMSTÄNDE LEIDER NICHT MÖGLICH

  25. zu Komm. Nr. 25 von Hirnreiniger passend in Ergänzung.
    Zitat: …“Die Deutsche Bischofskonferenz hat die AfD offiziell als für Katholiken nicht wählbar erklärt. Strenggenommen haben die Bischöfe, da sie ja keinem politischen Verein vorstehen, statuiert, dass jenes Christentum, wie sie es verstehen, nicht mit der AfD und ihren Mitgliedern zusammenpasst(…).

    TOP Aktuell!
    Jetzt wird auch von Ver.di gegen die AFD noch draufgesattelt! Trotz Zeiten des Lohndumpings,Zeitverträge,Leiharbeiter,Auslagerungen,Ausbeutung von Arbeitnehmern,Verhinderung der Gründung von Betriebsräten,von fehlender Mitbestimmung,ausgehebelte Arbeitnehmerrechte gesetzl. Mindestlohnumgehungen, verschlechterung des Kündigungsschutz,ect. pp. – alles zur Gewinnmaximierung der Arbeitgeber, und der Staat schaut zu. Trotz angheblicher Vollbeschäftigung immer mehr Kinder- und Altersarmut, mikrige renten die zum Leben nicht reichen.
    Eigentlich paradox- inzwischen muss ver.di trotz o.g. Bedingungen in unserer Arbeitswelt für den Eintritt in die Gewerkschaft um jedes Mitglied kämpfen. Ver.di gibt auch große Gewerkschaftszeitungen heraus,frei Haus zugeschickt was alles in deutschen Unternehmen gegen Arbeitnehmer im Argen liegt und wettert zurecht gegen die vielen Ausbeuter die sich durch restriktive Betriebskennzahlen die Taschen vollstopfen.(ALDI Erben streiten dafür um ihre Milliarden.ect.
    Ver.di ist heute trotz Gebrüll bei Tarifverhandlungen, des Zerfall des Euro, des EU Wahnsinns zumeist ein Zahnloser Tiger, viel BlabLa und nix dahinter dafür werden Unsummen von Beiträgen der Mitglieder kassiert. Der riesige Organisationsapparat verschlingt Millionen.
    Und nun… die Katze ist aus dem Sack…!!!
    Seit einigen Tagen geht die Information durch die Medien, auch Verdi beteiligt sich an den Heiko Maas&Co. ex Gestapo Spitzelmethoden!
    Der AFGler ist direkt nebst den verrückten Kirchenoberen auch von Ver.di zum Abschuss freigegeben.
    U.a. meldet die BILD,von heute Zitat:
    Krass: Als mögliche Maßnahmen werden u.a. „Isolierung der Person(en) im Betrieb“, „Outing in betrieblicher/außerbetrieblicher Öffentlichkeit (Achtung: Aufpassen, dass Rechtspopulisten nicht als Opfer oder Märtyrer wahrgenonmen werden)“ und das Anschwärzen beim Arbeitgeber vorgeschlagen („Viele Arbeitgeber wollen keine betrieblichen Konflikte und sind bereit zu helfen“).

    Zudem wird sogar das Vorgehen gegen die AfDler „auf Basis gesetzlicher Regelungen (Betriebsverfassungsgesetz, Arbeitsrecht)“ angeraten – heißt: Im schlimmsten Fall sollen die AfD-Mitglieder ihre Jobs verlieren!

    Inzwischen haben nach massivem Protest selbst von den Medien und div. Mitglieder, sogar von Verdi Chef Bsirske persönlich, die Initiatoren von Ver.di Süd-Ost-Niedersachsen diese wahnsinnigen „Empfehlungs- Infos“ auf ihrer Webseite gelöscht. Diese gibt seinen Mitgliedern „Handlungshilfen“ für den Umgang mit AfD-Mitgliedern im Betrieb.

    Zudem wird sogar das Vorgehen gegen die AfDler „auf Basis gesetzlicher Regelungen (Betriebsverfassungsgesetz, Arbeitsrecht)“ angeraten – heißt: Im schlimmsten Fall sollen die AfD-Mitglieder ihre Jobs verlieren!(..).

    siehe u.a.:
    http://www.bild.de/politik/inland/verdi/mit-diesen-tricks-will-verdi-afdler-aus-firmen-vergraulen-50993872.bild.html

    Wir sind dank rotgrün und Merkel&Co. in nur wenigen Jahren erneut in den DDR – 2.0 Stasi Spitzel,Denunziationsland aufgrund von anderer Meinung gegenüber unseren unfähigen Polikern und deutschlandzerstörern angekommen.
    Ver.di auch ich war mal Mitglied… mit wird schlecht. Ich könnte wegen Euch und dieser unsäglichen Merkelhörigen Politik kotzen.
    Wahnsinn.

  26. Die Pfaffen sind alle Verräter. Dieser Dorfpfarrer aus dem Artikel ist das beste Beispiel dafür, denn es ist seine Aufgabe den Kindern Moralische und christliche Werte nahezubringen und nicht die Inhalte des angeblich missverstandenen friedlichen Islam.

    Was machen Politik und allen voran die Amtskirchen? Anstatt das eigene Terrain zu verteidigen und zu bewahren, unterwerfen sich diese kriminellen Verräter selbst, geben dem Islam immer mehr Raum, befeuern die Islamisierung Deutschlands und beschwören damit über kurz oder lang unsere eigene Vernichtung herbei.

    Während in jene Länder aus denen Millionen Moslems zu
    uns kommen, täglich von ihnen Christen abgemetzelt werden, fabulieren unsere Glaubensvertreter und Politiker laufend etwas von Islam ist Frieden, Kampf gegen Rechts oder Fremdenfeindlichkeit und liefern uns einem millionenstarken Heer potentieller Mörder aus.

    Man fragt sich was angeblich christliche Glaubensvertreter ausser linkspopulistischem links-rotgrün verdorbenem Gedankengut in den Unis gelernt haben.

    Also Bibelstudium über den christlichen
    Glaube, wie man ihn lebt und bewahrt vermutlich nicht. Oder wie sonst kann sich eine hochtrabend
    Doktor nennende “Ellen Ueberschär”, die zu allem Überdruss auch noch Generalsekretärin des
    Deutschen Evangelischen Kirchentages ist sich hinstellen und aus ihrer inkompetenten Dumheit
    heraus daherplappern, es sei jetzt nicht vorrangige Aufgabe der Kirchen ihre institutionellen
    Eigeninteressen durchzusetzen, denn wenn Christen islamische Symbole diskriminierten, sägten sie
    an ihrem eigenen Ast. Ein Hoch auf so viel ausgemachte Dummheit.

    Die Buchautorin Eta Linnemann berichtet in ihrem Buch „Was ist Glaubwürdig – Die Bibel oder Bibelkritik?“ das evangelische Theologiestudenten dazu angehalten werden, in ihren Studien stets davon auszugehen, als ob Gott nicht existiere. Wie also sollen solche Pfaffen unseren Glauben repräsentieren und Gottes Wort lehren?

    Aber wir wissen ja, das die Pfaffen zu Imame mutieren und Kinder in Kitas und Schulen zu Moscheebesuche gezwungen werden ist alles politisch initiiert und angewiesen.

  27. Kann jedem nur angeraten sein, aus dieser Kirche auszutreten, denn der Schaden, welcher damit angerichtet wird, ist nimmer gut zu machen. So werden die Fundamente für Selbstmord-Attentäter gelegt.

  28. Ich habe das einem Kollegen erzählt .. der schon mal vor längerer Zeit bemängelt hat, dass die deutschen Kinder, auch seine, vollkommen unterfordert sind, weil man zu viel Rücksicht nehmen muss auf die ausländischen Kinder… und dann meinte der nur: ja, kennt er bei seinen Kindern ist das ebenso, und sie haben ihren Kindern gesagt, dass sie das nicht zu lernen brauchen und wenn das dann eine schlechte Note gibt, ist das egal.
    Sie haben dem Lehrpersonal auch kundgetan, man möge ihnen die christliche Kultur nahe bringen.
    Ich werden dem Kollegen zu Ostern die Kinderbibel von Anne de Vries schenken .. die kann man prima als ganze Familie lesen .. denn leider wissen auch viele Namenschristen nicht um was es wirklich geht… man braucht keine Katechismen, es ist einfach wichtig, die Bibel zu lesen und den Herrn Jesus Christus zu erkennen als Heiland und Erlöser.
    Alles andere eignet man sich dann prozesshaft an.
    Christsein ist keine Keksdose.
    Vor allem aber ist es ein Glaube, der das Denken und Fühlen erlaiubt und das Fragen … das Hinterfragen.
    Mein GOTT ist so groß, dass ER das aushält !!!
    ER muss keine Angst haben vor Fragen der Menschen.
    ER ist IHR SCHÖPFER:
    ER kennt jede Frage, die jemals gestellt wurde und noch wird. Und ER weiss alle antworten !
    Und ER hasst Lüge, Terror und Gewalt.

  29. Das unschuldig geschundene, zivile Deutsche Volk wird erneut grausam vergewaltigt durch eine noch viel viel viel schlimmere lebensfeindliche totalitäre Ideologie als „Damals“, die mit der unglaublich großen Schuld-Belastung von 300.000.000 grausam ermordeten Menschen sich hier aufzwingt der Unschuldigen Deutschen Zivil-Bevölkerung gegenüber, die NIEMANDEM etwas angetan haben !!!

  30. .

    Berlin 1935 vor der Zerstörung durch die Alliierten ::
    https://www.youtube.com/watch?v=ywiHc6PCfWg
    .

    1945 Flug über das, durch die links-grausam-brutalen Alliierten Kriegsverbrecher zerstörte Berlin
    https://www.youtube.com/watch?v=SLtbYgWBx0U

    Die Luftangriffe der grausamen Alliierten auf Berlin im Zweiten Weltkrieg wurden von britischen, US-amerikanischen und einigen französischen Bombern geflogen, auch gab es einige sowjetische Luftangriffe auf Berlin. Insgesamt gab es !!! 310 !!! Luftangriffe auf Berlin.

    Der erste Luftalarm fand in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni 1940 statt. Angesichts der Erfahrungen des Ersten Weltkriegs war die Furcht vor einem Angriff mit chemischen Waffen noch hoch; die Bevölkerung wurde aufgefordert, während der Luftangriffe Atemschutzmasken zu tragen, da man den Einsatz von Gasbomben befürchtete. In der gleichen Nacht wurde ein Industrieviertel von einem französischen Flugzeug angegriffen.

    Am 25. August griff die Royal Air Force erstmals Berlin an. Am Vortag hatte die deutsche Luftwaffe im Rahmen der Luftschlacht um England erstmals Bomben auf London abgeworfen. Die Briten hatten bis dahin Berlin bewusst nicht angegriffen, einerseits aus Furcht vor einem deutschen Gegenschlag gegen London, andererseits wegen der großen Entfernung Berlins von den britischen Inseln und der starken Luftabwehr.

    Mittelgroße Angriffe setzten sich bis Ende 1941 fort, als nach einem besonders verlustreichen Angriff am 7./8. November (21 von 169 Flugzeugen gingen verloren) ein strategisches Umdenken einsetzte.

    Die Briten konzentrierten sich fortan auf leichtere Ziele wie das Ruhrgebiet.
    Vom 16. Januar 1943 bis zum 30. März 1943 wurden der Bezirk Tempelhof, die Deutschlandhalle, die St. Hedwigs-Kathedrale, der große Hörsaal des Pharmazeutischen Instituts der Berliner Universität, das Deutsche Opernhaus in der Bismarckstraße, das Theater am Kurfürstendamm und die Komödie zerstört. Außerdem entstanden 600 größere Brände und Schäden an 20.000 Häusern, es wurden teilweise ganze Stadtteile zerstört. Mehrere hundert Menschen starben.

    Vom 2. bis zum 26. November 1943 wurden ganze Stadtteile zerstört, außerdem das Hauptgebäude der Technischen Hochschule Berlin, viele Institutsgebäude in der Umgebung, der Zoologische Garten Berlin, die Ingenieurschule Beuth in Berlin-Wedding, die Hauptverwaltung der Berliner Verkehrsbetriebe in der Köthener Straße (Berlin-Kreuzberg), das Chemische Institut der Landwirtschaftlichen Hochschule zu Berlin, das Haus der Berliner Burschenschaft Arminia, die Geschäftsstelle der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft und die Dreifaltigkeitskirche (Mauer- Ecke Kanonierstraße — heute: Glinkastraße in Berlin-Mitte), sowie auch das Kaufhaus des Westens in der Tauentzienstraße (Berlin-Schöneberg) und die Sendeanlage des Fernsehsenders Paul Nipkow. In diesem Zeitraum starben fast tausend Menschen.

    Im Dezember 1943 wurden das Hotel Fürstenhof, Teile der S-Bahn-Anlagen am Bahnhof Sundgauer Straße, das Kirchenschiff von St. Bernhard in Berlin-Dahlem, die Berlin-Lichtenrade Gemeindeschule, das Gebäude der Berliner Universität und die Dorfkirche Lichtenrade durch Brand- und Sprengbomben zerstört. Außerdem gab es große Schäden an vielen Häusern.

    In den Abendstunden des 27. Januar griff die britische Royal Air Force Berlin mit 481 Bombern an. Dabei warfen sie bei Verlusten von 33 Flugzeugen 1.761 t Bomben auf die Stadt. Laut Bericht des Oberkommandos der Wehrmacht wurden durch Minen, Spreng-, Brand- und Phosphor-Brandbomben vor allem dicht besiedelte Wohnviertel und Kulturstätten zerstört oder beschädigt.

    Ab April 1944 wurden die deutschen Treibstoffproduktionen von den US-Amerikanern angegriffen, um den Nachschub für Flugzeuge und Panzer zu reduzieren. Am 3. Februar 1945 wurde Berlin von 958 US-amerikanischen Bombenflugzeugen angegriffen, 939 Flugzeuge davon kamen durch die deutsche Verteidigungslinie.

    Am 26. Februar 1945 erreichten 1.184 US-amerikanische Flugzeuge Berlin und warfen 1628,7 t Sprengbomben und 1258 t Brandbomben ab.

    Am 18. März 1945, einem Sonntag, begann kurz vor 11 Uhr vormittags der größte Luftangriff auf Berlin. !!! 916 !!! B-24 und 305 B-17 der 8. US-Luftflotte, begleitet von 632 Jagdflugzeugen, warfen mehr als !!! 4000 t Bomben !!! ab. Betroffen waren vor allem das Regierungsviertel und die Gegend um den Schlesischen Bahnhof.

    Davon haben diese „Deutschen-feindlichen und hinterlistig- links-kriminellen GEZ-Schmarotzer-Medien“ nie berichtet !!!

    Berlin war die deutsche Stadt mit den meisten Luftangriffen, !!! 310 !!! mal wurde Berlin links-grausam und links-brutal unmenschlich Bombardiert von den unmenschlich-grausamen Alliierten, die auch HEUTE wieder als NATO weiter Fuhrwerken !!!

    Wenn linksradikal-verlogene Volks-Verräter-Politiker und linke Volks-MÖRDER-Politiker und andere linksradikale-Hochverräter mal wieder wo, linksradikale-NS-Medien wirksam, heuchlerisch herum-flennen wollen, dann können die es mal mit möglichst aufrichtigen Tränen versuchen für die unmenschlichen, Völkerrechts-widrigen und links-grausam-brutalen Totalbombardierungen unserer wehrlosen Städte, bei denen neben wehrlosen „echten Deutschen Flüchtlingen“ auch unzählige wehrlose und vollkommen unschuldige Deutsche Frauen und Kinder, die NIEMANDEM etwas angetan hatten, links-grausam ERMORDET wurden !!!
    :::
    ::
    .

    Alliierte Kriegsverbrechen — wer schweigt macht sich mit schuldig !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=wnTB77JAgWQ

    Die Alliierten meinen verlogener Weise, sie hätten keine Kriegsverbrechen zu verantworten. Doch sind die USA, England und die damalige UDSSR einer der größten Kriegsverbrecher in diesem Krieg gewesen !!!

    Unsere Soldaten in Sibirien wo sie dort unter unmenschlichen Bedingungen geschuftet haben und die Amerikaner die angeblichen „Befreier“ Europas, bombardierten unsere wehrlosen Deutschen Städte Völkerrechtswidrig, zusammen mit den Briten und legten nach dem Krieg massenweise Todeslager an in den Rheinwiesen und auch anderswo, um dort „ECHTE Deutsche Flüchtlinge“ grausam zu Tode kommen zu lassen. Unfassbares Leid und unvorstellbare Gräueltaten wurden von den Menschen-feindlichen grausamen Alliierten begangen, die nun auch in der NATO hocken und auch wieder insgeheim nach Krieg süchteln !!!
    .

    Wir unschuldige zivile Deutsche haben NIEMANDEN etwas angetan und schulden deswegen NIEMANDEM was und schon gar nicht nach 70 langen Jahren der permanenten links-kriminellen Ausplünderung. Im Gegenteil, die grausamen Alliierten und die skrupellosen links-Medien stehen in UNSERER Schuld wegen dieser unmenschlich grausamen Kriegsverbrechen der gnadenlosen Alliierten an der unschuldigen Deutschen Zivilbevölkerung, die NIEMANDEM etwas angetan hatten und ALLES nur passiv und vollkommen wehrlos erlitten !!!

    Wie „Damals“ so auch HEUTE wieder, denn auch HEUTE wieder erleidet die einheimische wehrlose und vollkommen unschuldige Deutsche Zivil-Bevölkerung die Zerstörung ihrer Heimat erneut durch „links-kriminelle Völker-MORD-Politiker“ und durch Vertrauen-erschleichende „links-kriminelle NAZI-Kriegstreiber Völker-MORD-Lügenpresse NAZI-GIFTmaul-Bestien“, die linken TOD-Feinde der gesamten Menschheit, denn KEIN Krieg ohne die grausam dummen und Seelisch-abartigen links-Medien !!!

    .

  31. .

    Verdrängte Kriegsverbrechen: Der Bombenkrieg gegen die wehrlose und völlig unschuldige Deutsche Zivilbevölkerung, denn die hatten NIEMANDEM etwas angetan im Gegensatz zu den grausam-unmenschlichen Alliierten !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=oRJVOQGjNsc

    Über Absichten und Opfer des Völkerrechts-widrigen alliierten Bombenkrieges, eines der größten Kriegsverbrechen gegen die unschuldige Deutsche Zivil-Bevölkerung und das heutige Messen mit zweierlei Maß:

    Im Verlauf der 1930er Jahre konnte das Deutsche Reich geopolitisch, militärisch und wirtschaftlich wieder an Stärke gewinnen und an jene Kraft anknüpfen, die es zuletzt bis zum Ausbruch Ersten Weltkrieg 1914 besaß.

    Diese Entwicklung setze Argwohn, Neid und Missgunst anderer Imperialmächte in Gang, die schließlich mit den britischen und französischen Kriegserklärungen gegen Deutschland am 3. September 1939 ihre unrühmliche Krönung fanden !!!

    Winston Churchill der schon 1936 sagte dass „Deutschland ,vernichtet werden“ müsse, weil es zu stark wäre, bezeichnete seinen ,,Kreuzzug gegen die deutsche Nation 1939“ mit der treffenden Aussage: ,,Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands“ !!!

    Ein entsprechend geführter Krieg sollte der Zweite Weltkrieg von Seiten Londons dann in folgenden 5 Jahren und 9 Monaten auch werden. Am 3. September 1939 erklärten Großbritannien und Frankreich dem Deutschen Reich den Krieg und bereits am 4. September 1939 flogen britische Bomber einen Luftangriff auf Wilhelmshaven und eröffneten damit den ersten Schritt des späteren Luftkrieges gegen die Deutschen.

    In den Artikeln 25 und 27 der Haager Landkriegsordnung von 1907 legten fest, dass es kriegsführenden Streitkräften untersagt war UN-verteidigte Städte und Dörfer anzugreifen, sowie Gotteshäuser, Schulen, Museen, Krankenhäuser und Denkmäler anzugreifen oder zu beschießen !!!

    Mit der Strategie des ,,Moral Bombing“ ermächtigte sich Großbritannien die Haager Landkriegsordnung zunehmend außer Kraft zu setzen und Völkerrechts-widrig gezielt zivile deutsche Ziele anzugreifen. Folgerichtig war es auch die britische Royal Air Force, die am 11. Mai 1940 mit der Bombardierung Mönchengladbachs, den ersten Großangriff auf ein ziviles Deutsches Ziel flog.

    Der deutsche Luftkrieg gegen das britische ,,Empire“ nahm erst danach, im Sommer 1940, mit der ,,Luftschlacht um England“ eine nennenswerte Dimension an. Die deutsche Zurückhaltung unterstreicht den „deutschen Verständigungs- und Friedenswillen“ gegenüber London, der sich auch in der Tatsache der „32 vergeblichen deutschen Friedensangebote an Großbritannien“, zwischen September 1939 und Januar 1945, widerspiegelt !!!
    .

    Nachdem die Vereinigten Staaten von Amerika ihre militärische (insgeheim sehr unliebsame) Scheinneutralität Ende 1941 offiziell aufgeben konnten und neben der vorherigen Belieferung von Großbritannien mit Kriegsgütern, nun auch selbst militärisch gegen den ideologischen und wirtschaftlichen Konkurrenten Deutschland zu Felde zogen, verstärkten sich die gezielten Luftangriffe gegen die wehrlosen Deutschen Städte immer weiter.

    Am 14. Februar 1942 wurde die ,,Area Bombing Directive“ vom britischen Luftfahrtministerium offiziell verkündet, die eine Völkerrechts-widrige und bewusste Bombardierung von zivilen Zielen zum Auftrag hatte, angeblich um die Moral des Gegners (,,Moral Bombing“) zu brechen. Ein klarer Bruch der Haager Landkriegsordnung in den Artikeln 25., 27., sowie 23., der darüber hinaus auch noch „militärisch unsinnig“ war, da mit den Angriffen die Wut und der Hass der Deutschen gegen Großbritannien nur geschürt wurde und sich das Feindbild verfestigte.

    Jedoch war das ,,moral bombing“ tatsächlich nichts anderes als eine gezielte Vernichtung und damit Tötung und Ermordung von wehrlosen unschuldigen Deutschen Zivilisten und die „Ermordung von ECHTEN Flüchtlingen“, ohne jede militärische Notwendigkeit !!!

    Dies wird besonders durch die Tatsache der völlig unverhältnismäßigen Angriffe gegen zivile Ziele unterstrichen, die in den letzten Monaten des Krieges stattfanden, als allen Beteiligten klar war, das der Krieg gegen das Deutsche Reich bereits gewonnen war !!!

    Dazu wurden bewusst neben Sprengbomben auch verschiedene Brand- und Phosphorbomben eingesetzt, um möglichst viele wehrlose und völlig unschuldige Deutsche Zivilisten und wehrlose „echte Deutsche Flüchtlinge“ töten zu können und um die eigentlich international geschützten Kulturbauten wie Kirchen, Denkmäler und Museen, sowie auch Schulen und Krankenhäuser links-brutal zu zerstören !!!

    Zur langen Reihe dieser „ militärisch sinnlosen Mordangriffe auf das vollkommen unschuldige wehrlose zivile Deutsche Volk, das NIEMANDEM etwas angetan hatte “ und als der Krieg schon längst entschieden war, zählen unter anderem die Zerstörung der kaum verteidigten und militärisch bedeutungslosen Kulturstadt Königsberg in Ostpreußen Ende August 1944, die Auslöschung Dresdens am 13./14. Februar 1945, die Vernichtung der Stadt Pforzheim am 23. Februar 1945 mit 20.000 Toten, was 31% der damaligen Stadtbevölkerung entsprach, die Angriffe auf die überfüllte Flüchtlingsstadt Swinemünde in Pommern mit 23.000 Toten, sowie die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945. „ Dies waren leider nur einige Beispiele links-grausamer Zerstörung und morden durch die grausamen unmenschlichen Alliierten “ !!!

    „ Gerechtigkeit für alle deutschen Kriegsopfer „ !!!

    .

  32. .

    Nachdem Berlin und alle anderen total zerstörten Städte nun wieder von den fleißigen Deutschen aufgebaut sind, fängt ALLES wieder von vorne an, bloß noch viel viel viel schlimmer, ausgelöst durch die linksradikalen und links-kriminellen ewige Schuld- und ewige Schande-beladenen NS-Gewerkschaften !!!

    Wieder sind es hauptsächlich die linksradikalen verfluchten Schuld- und Schande-beladenen, permanent Auto-anzündenden NS-Gewerkschaften, die den Terror in Deutschland wieder aufgebaut haben !!!

    Mit den linksradikalen NS-Gewerkschaften hat man linksradikal verblödeten linken Volks-terrorisierern und linken Volks-MÖRDERN viel zu viel uneingeschränkte Macht gegeben und diese abartig-geisteskranken linken Beton-Köpfe werden von NIEMANDEM kontrolliert oder überwacht, was die in Wirklichkeit links-kriminell umtreiben und links-kriminellen Macht-Missbrauch betreiben. Die Unternehmer sollen endlich diese schmarotzenden linken Volks-Vergifter aus den Häusern werfen, bevor diese verbrecherischen Linksradikalen vom NS-DGB noch ALLES wieder kaputt machen und wieder Menschen ermorden wollen !!!

    Das hat die rassistische, Deutschland-Hasserin und Deutschen-feindliche, unmenschliche, kinderlose und allgemein Menschen-feindliche Volks-Mörderin MONSTER-Angela-Merkel mit ihren linken-NAZI-Schergen aus unserem einst so friedlichen Deutschland gemacht und das ganze linke-NAZI-Pack, das hier im Video Straßen-Krieg gegen Recht und Ordnung macht, wird von den „NAZI-Bestien HASS-Gewerkschaften“ gesteuert und von links-kriminell-staatlichen Volks-verräterischen-Betrügern bezahlt mit UNSEREN mühsam erarbeiteten Steuergeldern !!!

    Krieg in Hamburg durch die „NAZI-Bestien HASS-Gewerkschaften“ und deren rote-NS-Schergen:

    Hamburg, Schanzenviertel linksradikale – Rote Flora –
    https://www.youtube.com/watch?v=4Aw0CtCSUdk

    Das ist der „zerstörerische linke-HASS“ gegen Recht und Ordnung !!!

    Linke Vandalen – NEONAZI-Antifa-Terror-Schergen-Terroristen der linken NAZI-Kriegstreiber-HASS-Gewerkschaften IG-Metall — mit Lügen-Presse und NAZI-Kriegstreiber-Lumpenpresse im Schlepptau, der allerletzte linke-Dreck diese zerstörerischen NS-Gewerkschaften und ihre links-kriminellen-Feuerteufel-Terrorbanden, zur ewigen-HÖLLE mit denen !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=Hh1dXxDRfKQ

    Mit „frei erfundenen Bedrohungen“ haben diese Arbeitnehmer-feindlichen linksradikalen Auto-Anzünder-Gewerkschaften, die IMMER nur „eigene Ziele“ verfolgten, den tödlichen linksradikalen-NS-Terror wieder in Deutschland aufgebaut !!!

    Mit dem bundesweiten Zugriff auf ALLE linksradikalen NAZI-Personalentscheidungen in Medien, Wirtschaft, Verwaltungen, Schulen, UNIs, Polizeiführung und Justiz usw. … haben diese verfluchten linksradikalen NS-Gewerkschaften, die hier das größte Terror-Netzwerk haben, für diesen absolut tödlichen links-Ruck hier in Deutschland gesorgt und überall ihren linksradikalen NS-Gesinnungsterror erzwungen, gemäß der linksradikalen-NAZI-Devise „wer nicht für uns ist, der ist gegen uns“ und dann brennen links-kriminell angezündet die Autos Andersdenkender, angezündet durch die links-kriminellen NS-Gewerkschaften und ihrer linksradikalen-NEONAZI-Terror-Schergen, viel viel schlimmer noch als „Damals“ vor gerade mal 72 Jahren der Totalzerstörung Deutschlands durch die gleichen linken Fanatiker !!!

    „Die Linken-Geisterfahrer leben in einer WELT aus Lügen“ und in dieser geisteskranken linksradikal-mörderischen und satanischen Scheinwelt kennen diese abartig geisteskranken dummen Linken NUR Feinde in Form von Recht und Ordnung, die sie in links-satanischer Art und Weise um 180Grad umkehren wollen in eine WELT in der das Gute angeklagt wird und das Böse links-abartig und links-satanisch gelobt wird !!!

    Um diese links-abartig-geisteskranke satanische WELT zu erzwingen, missbrauchen die abartig-geisteskranken links-dummen DGB-Satanisten unschuldige Kinder und unwissende Jugendliche sowie alles links-dumme ahnungslose drogensüchtige Straßengesindel, fast genauso aber noch viel viel schlimmer wie „Damals“ die NSDAP es machte, als Schrei- und Pöbel-Söldner um den linksradikalen NAZI-Gesinnungsterror aufzubauen und um den Anschein zu erwecken, jemand wäre auf ihrer links-dumm-satanischen Seite dieser linken Pöbel-Bestien !!!

    ALLES steuern die links-kriminellen „NAZI-Bestien HASS-Gewerkschaften“ zentral, weil diese NAZI-Gewerkschaften überall im sensiblen Bereich der Personalwirtschaft ihre links-dreckigen und blutigen Finger drin haben zum Nachteil der ahnungslosen Gewerkschaft-Mitglieder, die durch die wahren NAZI-Aktivitäten der NS-Gewerkschaften auch ALLE zu Schaden kommen werden !!!

    Wenn also linksradikal–Dauerdumme-NAZIS mit links-dummen Spruchbändern herum-trotteln und links-dummen-Mist herum-plärren so muss man realistisch davon ausgehen, dass dies NUR von den linksradikalen „NAZI-Bestien HASS-Gewerkschaften“ gesteuert ist !!!

    Die linksradikal–dauerdummen-NAZI-Belchköpfe begreifen gar nicht was da auf den links-dummen Spruchbändern steht, welche sie von ihren Führungs-Gauleitern der linksradikalen NAZI-Bestien HASS-Gewerkschaften bekommen haben und die links-dummen-Trottel-NAZIS begreifen auch nicht was sie daher-plärren müssen. Für diese links-dummen Blechköpfe-NAZIS ist das nur eine von vielen linksradikalen Drogen-Partys die von ihren NAZI-Gauleitern der NS-Gewerkschaften veranstaltet wird, von denen diese links-dummen-Trottel-NAZIS missbraucht werden für die links-kriminellen Deutschland Vernichtungs-Ziele der NS-Gewerkschaften !!!

    Der „Gauleiter“ Paul Geisler und seine blutige Karriere. Er war als Nachfolger Himmlers vorgesehen .
    https://de.wikipedia.org/wiki/Paul_Giesler

    Verbietet doch endlich diese ständig quer-treibenden Menschen-feindlichen und Volksverhetzenden linken Volks-MÖRDER-NS-Gewerkschaften und deren linke Pöbel-DGB-Monster in den Betrieben, denn denen sind Menschliche Opfer vollkommen egal bei dem Vormarsch ihrer linksradikalen Völker-MORD-NAZI-Ideologie. Diese linken Pöbel-MONSTER werden die Menschheit NIEMALS in Frieden leben lassen aus reiner links-primitiver Geld-Gier !!!

    :::
    .

    „ NUR die rechtschaffenen Deutschland-Aufbauer sind die Echten „ — (((und die „linken Volks-MÖRDER-NAZIS“ sind die Schlechten))) !!!

    Die zerstörerischen linken-VolksMÖRDER-NAZIS wie die links-kriminelle satanische Macht-missbrauchende Völker-MORD-Hexe und ihre satanisch-Gehirnkranken-Versallen haben KEIN Recht, jemals wieder in einer Zivilisation zu sein, die stören hier nur und machen ALLES kaputt, von ihrem linksradikalen satanischen Hirnschaden gesteuert. Die müssen ausgetauscht werden, bevor die noch die ganze WELT vernichten !!!

    Das hier ist hier kein Spaß mehr, sondern blutiger Ernst. Mit aufgesetzter hinterhältiger Freundlichkeit und schlecht gespielter satanischer Seriosität plappern die seelisch-abartigen „satanisch links-populistischen NAZI-Kriegstreiber VölkerMORD-GIFTmaul-Tunten“ von der „links-kriminell satanischen NAZI-Kriegstreiber-Tuntenpresse“ Deutschland in den Abgrund, hinterhältig und links-kriminell, Stück für Stück, so langsam dass manche das kaum bemerken !!!

    Deswegen RAUS mit den abhängig-machenden und Vertrauen-erschleichenden links-kriminellen NAZI-Volksempfängern, die uns mit „links-hysterischen klebrig-aufdringlichen NAZI-Stimmen“ in die Wohnung hinein-plärren wollen. RAUS aus der schönen Wohnung mit diesen linken-HASS-Kisten und linken-HETZE-Kisten, RAUS aus der Privatsphäre mit diesem linken-Medien-Dreck. NIEMAND braucht diesen abhängig-machenden links-verseuchten NAZI-Kriegstreiber-Medien-Dreck !!!

    Wahre Rede über das linksradikale-Fernsehen und linksradikale-Massenmanipulation —–> NETWORK – schon seit 1976 wurden wir gewarnt vor diesen linksradikal-grausam-hypnotischen und abhängig-machenden linksradikalen-NAZI-Volksempfängern die linksradikal missbraucht werden um uns die Ohren voll-zu-quatschen damit wir GOTTES Stimme nicht mehr hören sollen. BITTE genau hinhören !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=EZQ9HvCNHc0

    Das glaubt einem kein Mensch, 8.000.000.000 GEZ-EUROs für linksradikale-Kriegshetze, links-braun-verseuchten-Medien-Dreck, links-perverse Volks-Beschimpfungen, linksradikale-Vergiftung der „öffentlichen Meinung“ und permanente linksradikale Volks-Verhetzungen GEGEN anständige Steuern-zahlende Deutsche und permanent linksradikalen-HASS und linksradikale-HETZE gegen ALLES und gegen JEDEN durch die stinke-faule linksradikale „Menschen-feindliche NAZI-Kriegstreiber GEZ-Schmarotzer NS-Tuntenpresse“ die in den Konferenzräumen NUR linken-HASS und linke-HETZE aushecken. JA wir hören immer zu ihr verblödeten linksradikalen-Maulhuren von der NAZI-Kriegstreiber-Tuntenpresse !!!

    Unglaublich und unsensibel, die Deutsche Presselandschaft wird tatsächlich vom HASS regiert
    http://dju.verdi.de/++co++c57f2602-7ee6-11e5-87b9-525400ed87ba

    Der Kampf GEGEN die linken Volks-MÖRDER-NAZIS muss dringend täglich verstärkt werden !!!

    Drum kehret um, so lange es noch geht ihr linken-Bestien !!!

    Kampf GEGEN links !!!

    .

  33. @ 36

    SoundOffice

    „Wie also sollen solche Pfaffen unseren Glauben repräsentieren und Gottes Wort lehren?“

    Ich kann verstehen das Sie sich das fragen.Diese Pharisäer und Amtskirchen arbeiten Hand in Hand,und besonders widerwärtig gegen unser Volk.
    Ein Amtskirchler und ein Namenschrist sind noch lange keine Christen in dem Sinne.Es sind die schlimmsten Heuchler.

    Wer sein Leben dem Herrn Jesus völlig übergibt,sein Herz für ihn öffnet und den Weg mit ihm alleine geht,nur der wird Rettung und Erlösung erleben.Eein Theologiestudium ist nicht erfordlich Jesus kennen und lieben zu lernen.
    LG

  34. Ja hier sieht man den Einfluss Erdogans schon.Gut das ich meine Schulzeit schon längst hiner mir habe.Die Eltern des Kindes haben richtig gehandelt.Gnade uns Gott wenn diese Idelogie hier das sagen hat möge es hofftenlich nicht so weit kommen.

  35. Dieser religiöse Unterricht gehört entlich und ersatzlos in die politische Mülltonne!

    Hochkannt und mit Krawumm.
    Raus aus den Lehrplänen.

    So beschissen die Politik in der DDR für den Einzelnen auch war, diesen und anderen Rotz hatte sie abgeschafft!!

  36. Das (u.a.) liebe ich an Japan!
    ca 7 min. engl.

    Nun ja…
    Europa, Gute Nacht ! =

    M?. Y?roppa, oyasuminasai!

    Japan | No Country for Islam – Here’s Why

  37. @ 42

    monika richter,

    habe hier ein Video das Sie interessieren könnte. Der Autor Klaus Jäger erklärt sehr anschaulich die Zustände dieser Zeit in Deutschland anhand biblischer Prophezeiungen.

    Doch wissen Sie, ich habe längst erkannt das uns die Amtskirchen nur eine verwässerte Lehre verkünden, dem politischen Trend entsprechend. Sie arbeiten alle für die Protagonisten der Globalisierung und die satanische Neue Weltordnung sieht kein lebendiges Christentum vor.

    Aber es steht auch eine Menge Kommerz dahinter. Vor ca. 30 Jahre rum habe ich einige Zeit damit verbracht, eine wahre Odysee zu veranstalten und habe da mir die institutionalen Kirchen geistig überhaupt nichts gegeben haben, sogut wie alles durch was erreichbar war.

    Über die siebter Tag Adventisten, neu Apostolische Kirche (besonders verschroben) Volksmission, Zeugen Jehovas, alles durch, aber hängen blieb ich nirgends und heute besuche ich keine Veranstaltungen mehr. Aber es würde jetzt zu weit führen was ich da für Erfahrungen gesammelt habe.

    Nur eine Gemeinde hob sich etwas ab, das war die Biblische Glaubensgemeinde in Stuttgart (Talgemeinde)

    Nur, als ich mich taufen lassen wollte, es aber ablehnte der Gemeinde im Anschluss beitreten zu sollen, dann hieß es kurzerhand, ich sei doch noch nicht reif für diesen Schritt. Das sagt an sich schon alles.

    Video von ClusterVisionMach2 –
    Aktive Gottesflüche Deutschland betreffend.

  38. wenn man seit der Kindheit nur mit dem Islam- Ideologie Untericht beschäftigt ist, dann als Refugees auf seiner Flucht weil Krieg unter Brüdern ins Merkelschlaraffenland die Handys schon kostenlos verteilt werden, bekommt man auch nicht mit, dass ein Smartphon im Laden mehr als 1 Euro kostet.

  39. @ SoundOffice #36

    EKD und „Kirchentag“ sind quasi „Außenstellen“ der Partei DIE GRÜNEN, also der auto-rassistischen „Grünen Khmer“ des Pol Pot-Verehrers Kretschmann.

    Das „Führungspersonal“ ist teilweise identisch – allen voran die abgebrochene Theologiestudentin Göre Eckardt mit ihrem auto-rassistischen Lamentieren, die Nazis hätten die Frauenkirche zersört!

    In der DDR gab’s auch eine REGIMEHÖRIGE sog. „Kirche im Sozialismus“: Die Anführer waren Stasi-Kader wie Stolpe, Gauck oder Merkels Papa, die Regimekritiker „ans Messer lieferten“ – also alles wie gehabt in unserer DDR2.0, nur daß an die Stelle der Stasi und der SED die Antifa und die Grünen als „Volks-Umerzieher“ getreten sind.

    Die Lehrpläne an den Schulen im „Ländle“ werden natürlich von den reGIERenden „Grünen Khmer“ im Sinne ihrer Ideologie formuliert, so daß nur ein Machtwechsel was daran ändern könnte, – aber wo soll der bei soviel dummen Wählern herkommen? Wir haben ein wunderbares Grundgesetz, aber die Schwaben, Badener und Kurpfälzer „wählen“ lieber ihren eigenen Untergang und reiben sich dann die Augen, daß ihre Kinder von linksfaschistischem Lehrpersonal seelisch mißhandelt werden!

  40. @ Alter Sack 49#

    Da haben Sie jetzt den Finger auf eine schwärende Wunde gelegt.
    So bewußt war mir das nicht, aber Ihre Argumente sind absolut überzeugend.
    Da ich meinen Beobachtungsfokus nicht auf den Amtskirchen habe und mich recht wenig mir deren Äußerungen beschäftige, ist mir das noch nie so glasklar gewesen.

    Danke, daß Sie das noch einmal so hervorragend herausgestellt haben.

    Ich glaube, das wissen VIELE nicht, daß die evangelische Kirche eine ganz besondere Rolle bei der Abschaffung Deutschlands spielt.

    Gauck, SIE-Papa, die Göre; die dümmliche „Armlänge“ ist vermutlich auch evangelisch? Und diese andere unsäglich unattraktive Frau, diese evangelische Bischöfin oder was das ist…irgendwas mit Käße.. oder so…

    Die haben ALLE außer ihrem direkten Bekenntnis auch noch etwas anderes gemeinsam.

    Sie riechen alle streng nach DDR.

  41. DAS ist mal eine Kurdin, ist doch ganz was anderes als diese Ötzükotz!

    Empfehlung an MM – Spitzenrede 🙂

    »Ich bin stolze Deutsche mit kurdischen Wurzeln« Leyla Bilge zu Islam und Integration

  42. Lumpenproleten, die Abteilung Weißer, welche sich gerne von der schwarzen Wildheit der Eroberer, dazu anstecken lassen, sich ihrer bereits verloren geglaubten Gene aus grauer Vorzeit, wieder zu erinnern um diese hervorzukehren, um im wilden Spiel von Affenclans, gegen die Zivilisation kämpferisch aufzutreten.
    Autos anzünden, brennende Barrikaden und heroisches Geschrei, um ihre in ihnen noch vorhandene Wildheit unter Beweis zu stellen..
    Lumpenproleten hatte Karl Marx sie abfällig genannt, obwohl sie diese Vaterfigur heute vor sich hertragen, im vermeintlichen Klassenkampf Arbeiterschaft gegen Unternehmertum. Dabei sind sie weder der Arbeiterschaft nahe, noch wissen sie unternehmerisch
    Verantwortung zu übernehmen, in ihrem Wahn gegen die
    Zivilisation zu kämpfen. Der höchsten Errungenschaft des Weißen.

  43. @ Friedensengel # 41

    „Winston Churchill der schon 1936 sagte dass „Deutschland ,vernichtet werden“ müsse, weil es zu stark wäre, bezeichnete seinen ,,Kreuzzug gegen die deutsche Nation 1939“ mit der treffenden Aussage: ,,Dieser Krieg ist ein englischer Krieg und sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands“ !!!

    Endlich mal einer der es wagt auszusprechen !

    „Deswegen RAUS mit den abhängig-machenden und Vertrauen-erschleichenden links-kriminellen NAZI-Volksempfängern, die uns mit „links-hysterischen klebrig-aufdringlichen NAZI-Stimmen“ in die Wohnung hinein-plärren wollen. RAUS aus der schönen Wohnung mit diesen linken-HASS-Kisten und linken-HETZE-Kisten, RAUS aus der Privatsphäre mit diesem linken-Medien-Dreck. NIEMAND braucht diesen abhängig-machenden links-verseuchten NAZI-Kriegstreiber-Medien-Dreck“!!!

    Kommt mir alles so bekannt vor . . . äähhm . . . aber ich komm einfach nicht auf den Namen 🙁

    Aber , sehr gute Komm´s . Völlig richtig alles !

  44. @ 47

    SoundOffice

    Lieben Dank für Ihre Reaktion.
    Auch hier,ich lerne Sie immer besser verstehen,klare aussagefähige und direkte Worte.
    Ich sehe wie Sie sich bemüht haben den Herrn zu suchen,und oft ist das nicht einfach,vor allem wenn man keine Orientierungshilfe hat,und mit vielen Fragen alleine bleibt.
    Alles was Sie über die aufgezählten Gemeindebewegungen haben stimmt.
    Die Zeugen Jehova ist ein trauriges Drama für sich.Es handelt sich in Wahrheit um eine amerikanische Geldsekte,welche die Bibel sogar in einigen Punkten verhöhnen.Die Gemeinden. die hier einmal im Lichte standen sind zum sehr grossen Teil zersplittert,und zwar in ökumenes Wesen,welches schlechthin zur absoluten Gottlosigkeit in Deutschland führen wird.
    Die Neuapostolischen sind in der Tat seltsam,zu ihnen kann ich am wenigsten sagen,merke aber das dort der Herr nicht die erste Geige spielt.Noch bedeutend schlimmer darin sind die siebter Tag Adventisten.
    Es handelt sich um eine protestantische Freikirche,der Hauptsitz liegt nach wie vor in den USA.Ihrer Gründung am 21.5.1863 stand Frau Ellen White vor.
    Man muss die Bewegung kennen,von aussen machen sie einen sehr guten Eindruck,doch im Vordergrund steht immer Ellen White anstatt Christus,ähnlich einem Guru der die einzig wahre Erleuchtung besitzt.Ihr grösster Feind,und hier liegen sie richtig ist der Katholizimus.
    Die Bewegung behauptet und lehrt und beruft sich auf den Sabatt,sie lehrt Ernährungsweisen und gewisse Philosophien die nichts mit dem Herrn zu tun haben.
    Im Übrigen besteht der Verdacht das nicht wenige dieser Mitglieder auch Freimaurer sind.
    Ihre Lieder jedoch sind schön,ich höre sie gern,sie werden auch von anderen Glaubensbewegungen gern gesungen.
    Erstaunt hat mich das Sie von der Stuttgarter Talgemeinde berichten…O herrlich,da kommen Erinnerungen auf.
    Wie herrlich Gott die Seinen doch führt,ich hätte nicht gedacht das es diese Gemeinschaft noch gibt.
    Ihre genaue Gründungsgeschichte ist mir entfallen,ich weiss aber das ihr nach dem Kriege eine Paula Gassner,die einzige Predigerin zu der Zeit die auch Wort brachte,vorstand.Sie wohnte gleich da…Talstrasse 70.Nachdem Bruder Karl Fix,mit welchem es öfter zu Spannungen kam,die Gemeinde verlassen hatte,leitet Gassner sie bis zu ihrem Tode alleine weit.Viel Segen und sehr viele Menschen wurden dort gerettet.
    Als gerade der Krieg zu Ende war,ging ein Gerhard Krüger,ein Mann des Herrn durch die zerstörten Strassen von Stuttgart,Krüger diente damals in der Aachener Gemeinde,die wohl weit,wenn nicht europaweit bekannt war.
    Nun ich will nicht ablenken,Krüger hörte die Geschwister von weitem singen,sie hatten einen Halbkreis gebildet und vorne stand ein kleines Podium das Gassner just in dem Moment betrat als Krüger ankam.
    Mit lauter,energischer Stimme verkündete sie mit erhobener Hand dort in aller Öffentlichkeit das herrliche Heil in Chisto Jesu.Viele Tränen flossen,und am Ende hatten mehrer Fremde ihre Lebensübergabe an den herrlichen Herr besiegelt.
    Krüger trat dann zu ihr:“Schwester,“begann er stockend,“so möchte ich auch werden.“
    Dann betete sie über ihn.Noch heute ist er in Stuttgart bekannt,fragen Sie einmal nach,Gassner und er wurde zu wahren Maschinengehren des Herrn.Gassner und auch Krüger haben sehr schöne Bücher geschrieben.Ich kam sie Ihnen wirklich empfehlen.
    Gerhard Krüger : Gott aber baut auf
    Paula Gassner: In des Töpfers Hand.Beide Leuchter Verlag Erzhausen
    Bitte entschuldigen Sie meine Abweichungen,aber wenn ich höre wie dicht doch alles zusammenliegt,ist es bei mir einfach die Freude darüber schreiben zu können.
    Für die Taufe,die Sie ansprachen,gibt es denke ich keinen festen oder richtigen Zeitpunkt.
    Sie dient dazu der Welt zu entsterben und das neue Leben in ihm zu haben.Unter Gebet wird der Herr es Ihnen zeigen.Wir werden in den Tod Jesu getauft und mit Christus begraben in den Tod.Sie ist als erlebbare „Schwelle“ zwischen dem alten Sein des Menschen und dem neuen Sein seines Lebens in Jesus Christus zu werten.
    Ich habe das vor zwei Jahren einfach mal reingestellt,viel andere werden noch wissen wie ich ticke,aber Sie waren da noch nicht hier.
    https://www.youtube.com/watch?v=BVH9_zBXi5Q

    Liebe Grüsse an Sie,und Gottes Segen,danke auch für das Video.

  45. SCHLUSS MIT DER WÜRDELOSIGKEIT!
    Die Nachricht von der islamischen Vergewaltigung im Religionsunterricht ist der Tropfen, der das Faß zum Überlaufen bringt. Dirser unfeine Pfarrer muß Besuch kriegen. Verlassen wir unsere Deckung. Wo wohnt dieser Mensch? In welcher bawü Gemeinde liegt diese Grundschule? Name der Grundschule?
    Organisation:
    1) Mobilisierung :
    a) Treffpunkte und Zeitpunkte verabreden
    im Blog: Orte (z.B. an zu benennenden Bahnhöfen zwecks Zusammenstellung von Fahrgemeinschaften, evtl. mit geleasten Sprintern, Kostenumlage anteilig auf Fahrtteilnehmer)

    Erkennungszeichen: blau-rote Wimpel, Sticker, am Besten von der AfD. Achtung! Mit Trollen muß gerechnet werden.

    Termin (Datum, Uhrzeit) ebenfalls im Blog; Vorschlag: 1. Mai, 10:00h

    b) möglichst zeitgleiches Eintreffen der einzelnen Fahrgemeinschaften an der Pfarreradresse

    c) jeder kann themabezogene Protesttafeln, -bänder usw.einbringen; Bilddateien von Unterrichtsmaterial und Schulheftkopie im Smartphone abspeichern zwecks Argumentationsbeleg in evtl. Diskussionen mit ortsansässigen Eltern

    d) Genehmigung für den Aufmarsch bei den zuständigen Behörden einholen . Dafür sollten wir die örtliche AfD ins Boot holen (Kontaktaufnahme mit dem AfD-Kreis-, -Land- oder BT-Abgeordneten)

    e) nach geordneter Aufstellung der Protestteilnehmer vorbereitete Rede halten, am Besten durch und von MM

    f) jeder kann mit Handy dokumentieren

    g) Trillerpfeifen nicht vergessen

    h) Videos, Bilder an Lokalpresse. Auch deren eventuelle Hetze sorgt für Multiplizierung unseres Anliegens.

    i) bei Feindkontakt mit brauner (Mischung aus linksrotgrün) antifa-SA: Besonnenheit! Durch Ordner organisierte VERTEIDIGUNG. Mit verantwortenden – wahrscheinlich örtliche AfD – abstimmen. Achtung Justizkeulr ‚Landfriedensbruch‘. Wird schwerstens geahndet.

    In Erwartung auf eine gute Aktion
    DEUTSCHE, WEHRT EUCH!

  46. @eagle1, Kurdinnen und ihre männlichen Gegenpole können sie auf https://www.almasdarnews.com/article/dozens-of-isis-jihadis-killed-by-sdf-fire-east-raqqa/ bestaunen, welch mutiger Einsatz gegen ISIS, bei der Eroberung von Tabqua. Kurden sind Kaukasier und mit den Europäiden verwandt. Sie kämpfen gegen die Türken in einem ungleichen Kampf, ebenso gegen die Araber aus Afrika, welche versuchen ihnen ihr Land zu nehmen, vergleichbar mit Europa.

  47. Monika Richter,

    ich habe hier mal durchaus nicht ohne provokative Absicht gesagt, daß ich auch ohne Gottesglauben Christ bin. Ich meinte damit, daß eine christliche Grundeinstellung, die Anerkennung christlicher Werte und das Handeln danach auch ohne Gottesbezug möglich ist.

    In dieser Sicht sehe ich mich angesichts der immer häufigeren Nachrichten über die Verwirrungen „echter Christen“ bis in die höchsten Kirchenämter bestätigt.

    PS:
    Ich habe Ihnen eine späte Antwort geschrieben unter

    https://michael-mannheimer.net/2017/03/24/die-deutschen-haben-nun-bekommen-was-sie-gewaehlt-haben-den-volkstod/#comment-233596

  48. Christ zu sein, ohne Gottesbezug ist nicht wirklich möglich, denn der Urheber dieser Werte ist GOTT.
    Das Ziel ist das ewige Leben und Befreiung von Schuld und Sünde.
    Die christlichen Werte werden sozusagen „nebenher“ gestiftet, da diese im Gesetz verankert sind, das vollkommen zu halten nur einem gelungen ist: Jesus Christus, wahrer Mensch und wahrer Gott.
    Durch seinen Tod am Kreut haben wir Erlösung.
    Was beschrieben wird, Christ ohne Gottesbezug, ist ein Humanist.
    Er „schnappt“ sich die Ethik … und lebt normal.
    Er bringt keinen um, er hält die Gesetze mit möglicherweise kleinen Schummeleien bei der Steuererklärung … beim Rezepteausstellenlassen usw .. die zwar scheinbar niemandem schaden, dennoch Betrug sind .. er lügt nicht wirklich aber dann und wann .. viele gehen dennoch möglicherweise mal fremd … sind aber insgesamt liebe und nette freundliche arbeitsame Menschen, die eben ihren Spass haben wollen ohne den Allmächtigen.
    Das ist auch in Ordnung, das darf jeder für sich entscheiden.
    Aber man kann es nicht christlich nennen.
    Es ist humanistisch-nächstenliebend, basierend auf dem Gesetz, dass GOTT am Sinai gegeben hat, die 10 Gebote.

    Echte Christen sind bibelgläubige Christen und die findet man kaum in den Rängen der Kirche.
    Die Bibel hat auch niemals eine Organsisation vorgegeben .. es gibt in der Bibel weder den Papst noch Boschof noch Kardinal und schon gleich gar keinen millionenschweren Kirchenstaat.

    GOTT ist der Geber aller Gaben … es gibt also auch reiche Christen, die viel Verantwortung tragen .. aber die meisten sind eher arm … und Missionare und Erweckungsprediger haben seltens in Villen gelebt, und sich über Spenden finanziert, mit der Drohung: wenn man nicht spenden würde, glaube man nicht wirklich und gehe der Segnungen verlustig.
    Das ist freikirchliches Teufelszeug. Auch da gibt es viel Unfug,
    Zur Gemeindesuche empfehle ich eine Liste von der KfG – Konferenz zur Gemeindegründung.
    Auf der Seite: der Ruf … findet man ein schwarzes Brett und kann anfragen nach einer beíbeltreuen Gemeinde.
    https://www.der-ruf.info/suche-bibeltreue-gemeinde-empfehle-bibeltreue-gemeinde/

  49. Hallo Jutta!

    Und „echte“ Christen gehen nie fremd?

    Wenn doch, dann bin ich klar „christlicher“ als „echte“ Christen.

    Das mit den Rezepten habe ich nicht verstanden.

    Ok, beim Finanzamt muß ich passen.

  50. Hallo Onkel Dapte,

    leider gehen auch echte Christen fremd. Niemand ist perfekt.
    Aber diese Häufigkeit wie in der weltlichen Welt ist nicht gegeben.
    Allerdings macht Sie das nicht christlich, weil Sie es nicht getan haben. ;-))
    Leider haben echte Christen ebenso Probleme mit der Pornografie.
    Man muss nicht sicherlich nichts beschönigen oder unter den Teppich kehren.
    Was ein echter Christ ist, der wird aber seine Sünde bereuen. Und sich zurechtbringen lassen.
    Und – das aber kann nur nachvollziehen, wer sich wirklich darauf einlässt – man bekommt Hilfe vom Herrn, und das ist keine Einbildung. Auch ich habe so ein Thema in meinem Leben, wenn ich nicht Seine Hilfe hätte, wäre ich längst schon wieder fehlgegangen und gebracht hätte es mir gar nichts ausser dass ich eine „eigene“ Entscheidung getroffen hätte .. die aber zum wiederholten Male die garantiert falsche Entscheidung gewesen wäre.
    Aber wie gesagt: es ist keine Kekddose und kein Ponyhof.
    Ja, und die Rezepte: wie oft lässt man sich ein Rezept ausstellen, und nimmt dann doch eine andere Leistung in Anspruch.
    Schwarzarbeit, das Nichtzurückgeben zuviel bekommenen Rückgeldes …

    Zu guter Letzt geht es um Hoffnung und das ewige Leben.
    In der Gemeinde in der ich bin, gab es zwei Todesfälle.
    Im Krankenhaus wurde bemerkt – man war da und hat die Sterbenden begleitet, gesungen, gebetet … und auch die nichtgläubigen Krankenschwestern waren ergriffen von der Atmosphäre, die geherrscht hat, die nichts damit zu tun hatte, dass Menschen einfach ruhig und gelassen geblieben wären .. es war etwas Größeres, Mächtigeres.
    Das Ziel des Gläubigen ist christusähnlicher zu werden … und zu wissen: wenn ich sterbe, ist eben nicht alles aus, sondern ich darf in unaussprechlicher Herrlichkeit beim Herrn sein. Denn in Christus Jesus bin ich gerecht gesprochen. Und in IHM können wir dem gewaltigen, mächtigen GOTT begegnen. Nur in IHM.
    Durch IHN dürfen wir Gott Vater nennen. Und letztendlich ist das für unseren Verstand nicht völlig zu begreifen.
    Vom Glauben zum Schauen.

    Und dass mit dem Tod eben nicht alles aus ist, wissen zB die Muslime und Hinduisten, die Esoteriker aber vor allem die sogenannten „primitiven“ Naturvölker noch sehr gut, die sehr oft um einen Schöpfer wissen … aber nicht wissen, wie sie mit IHM Kontakt bekommen können. Und es auf ihrem Weg versuchen.

    Hier noch eine Geschichte, die erklärt, worum es geht:
    http://letbw.de/wp-content/uploads/2013/03/Gerechtigkeit-oder-Liebe-König-Mutter-Langversion.pdf

    Und dann empfehle ich von Pf W. Busch: Jesus unser Schicksal, man kann auf DWG Load auch Predigten von ihm anhören, oder auf youtube finden.
    Pf Busch sass während der Hilterzeit im Gefängnis für seinen Glauben nachdem er im 1. WK zum Glauben kam.
    Er war also kein verweichlichter, untüchtiger Softie oder Hippichrist, sondern hat wirklich Elend und Leid gesehen und Bedrohung erduldet. Und er hat unter Bergmännern seinen Pfarrersdienst ausgeübt, und die sind bekanntlich auch eher „tough“

    Dank an Hr MM, dass doch immer wieder solche Ausflüge möglich sind .. auch wenn sie doch eher OT sind.

  51. @ Onkel Dapte
    @ Jutta

    Ich will mich eigentlich nicht unbedingt dazu positionieren.
    Dennoch, ich konnte mich nicht zurückhalten:

    Was das Christ-Sein angeht, da habe ich eine klare Definition.

    Christ ist JEDER, der die Lehren Christi LEBT. Nicht unbedingt derjenige, der möglichst viel über Christus spricht. Ich weiß, daß das Christentum missionarisch konzipiert ist. Trotzdem geht es meiner Meinung nach um das Wirken, das Leben des Christusprinzips.

    Wer die Lehren und ihre Inhalte lebt, ist Christ. Denn das fordert Jesus: ihm nachzufolgen, was bedeutet, es ihm nachzutun.

    Mehr nicht und auch nicht weniger.
    Und solche Menschen erkennt man meilenweit. Es gibt nur ein paar wenige von ihnen, denn diese Lehren zu befolgen ist ziemlich fordernd und schwierig.

    Dazu muß man oft und viel in sich gehen. Christus, und das genau mag ich an ihm, fordert keinen Gehorsam (das fordert die Kirche), keine Unterwerfung und keine Frömmelei, er will einfach nur Taten sehen. Und zwar gute. Das ist alles.

    Man kann also Bäcker sein, und um 3 Uhr aufstehen und Brötchen backen und daheim einen Hamster für die Kinder beherbergen.
    Und man kann in diesem Sein der beste denkbare Christ der Welt sein, dazu muß man sich auch nicht hauptberuflich mit christlichen Gemeinden befassen, obwohl das sicher auch ein Weg sein kann, Erkenntnisse zu finden. Auch der klassische biedere Gewohnheitskirchgänger kann ein ausgesprochen guter Christ sein, nicht allein wegen seiner Gebete, aber zusammen mit. Geht er jedoch davon aus, daß das Kirchgehen allein ihn schon zum Christen macht, liegt er falsch, würde ihm der Heiland wohl zuraunen.

  52. @ biersauer 56#

    Ist ein anderer Schlag Menschen. Eindeutig. Danke für das Bild. Sozusagen selbsterklärend. 🙂

  53. @eagle1

    „Dazu muß man oft und viel in sich gehen. Christus, und das genau mag ich an ihm, fordert keinen Gehorsam (das fordert die Kirche), keine Unterwerfung und keine Frömmelei, er will einfach nur Taten sehen. Und zwar gute. Das ist alles.“

    GENAU DAS!!

    Einfach Mensch unter Menschen sein!

    Das ist ehrlich, das lebendig das ist wegweisend.
    …und hat bei mir nichts mit Relion an sich zu tun!

    Im Gegenteil, diese Erhöhung „GottesWesen“ nervt und stöst mich zutiefst zurück!

  54. Ist der vorgeblich christliche Dorfpfarrer schon zum Islam konvertiert?
    Oder warum macht er so viel Werbung für die Konkurrenz?

  55. Liebe Jutta,
    glauben Sie bitte nicht, daß ich Sie nicht verstehe. Wie eagle1 es so schön gesagt hat, möchte auch ich an den Taten und nicht an meinem Glauben gemessen werden. Wenn Sie recht haben und ich mal vor dem Allmächtigen stehen sollte, werde ich ihn genau darum bitten. Im übrigen sehe ich in Gott, so es ihn denn gibt, einen überaus toleranten Schöpfer, denn warum sollte ein Gott es nötig haben, daß seine Geschöpfe sich vor ihm in den Staub werfen? Ich hätte da eher die Vorstellung von einem klugen Chef, den ich anerkenne und dem ich folge, aber nicht unterwerfe, weil ich, wie gesagt, nicht glauben kann, daß er das nötig hätte. Ich hoffe, Sie halten das jetzt nicht für Blasphemie.
    Wissen Sie was, manchmal beneide ich gläubige Christen sogar ein wenig. Ich würde auch gerne an ein Leben „danach“ glauben können, es gelingt mir nur nicht.
    Die Rezepte. Durchschnittlich habe ich alle 10 Jahre ein Rezept bekommen. Ich bin viel zu einfältig, um überhaupt darüber nachzudenken, wie ich daraus illegal Kapital schlagen könnte. Ich sage immer, wenn ich tot bin, wird es dann noch eine Rolle spielen, ob ich jemanden um 100 Euro betrogen habe?

Kommentare sind deaktiviert.