Bremen: Zahl der Vergewaltigungen steigt um 50%. Bezug zum Islam wird dreist unterschlagen

..

Rote Presse Bremen verheimlicht den Zusammenhang zwischen islamischer Immigration und der drastischer Zunahme der Vergewaltigungen

Bremen ist eine rote Hochburg. Seit Jahrzehnten führt es die Kriminalstatistik in Deutschland an. Ein Großteil der in dieser Statistik aufgeführten Verbrecher bildeten schon immer die islamischen Einwanderer Bremens.

Auch in punkto Islamisierung führt dieses Bundesland. Nirgendwo in Deutschland – außer im roten Nordrhein-Westfalen – ist der – Anteil von Moslems größer als in dieser roten Hochburg. Nirgendwo in den Schulen ist der Anteil der Moslems in den Schulen größer als in Bremen. Und Bremen war eines der ersten Länder, das den Islam als Körperschaft des öffentlichen Rechts anerkannt  hat.

Dass auch die Medien Bremens total linksverseucht. Und daher unterschlagen sie in geradezu böswilliger Absicht die Konjunktion zwischen der Zunahme der Vergewaltigungen (um 50 Prozent) und den islamischen Immigranten. Der Wähler soll nicht merken, dass diese tödliche Gefahr von den Roten importiert wurde.

***

Michael Mannheimer, 31.3.2017

Zahl der Vergewaltigungen in Deutschland steigt um 50%. Kausalität wird verschwiegen.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Anzeigen wegen sexueller Nötigung und Vergewaltigung in Bremen gestiegen: von 81 auf 118. Wie viele Übergriffe es tatsächlich gegeben hat, darüber lasse sich aus diesem Ergebnis der aktuellen Polizeilichen Kriminalstatistik jedoch wenig ableiten, sagt Psychologin Daniela Müller vom Notruf Bremen. Die Dunkelziffer bei diesen Straftaten sei enorm hoch. Laut Studien erstatteten Opfer nur in fünf Prozent der Fälle Anzeige. (Weserkurier, 29.03.2017: Mehr Anzeigen wegen Vergewaltigung und Nötigung in Bremen, Quelle)

Der Tenor des in der Folge zitierten Artikels geht in folgende Richtung: Es gäbe mehr Anzeigen wegen Vergewaltigungen, nicht weil etwa mehr Vergewaltigungen stattgefunden hätten, sondern weil die Anzeigenbereitschaft deutlich gestiegen sei. Ein typisches Beispiel linker Fake-News. Denn dieser Artikel sagt nichts aus über die Hintergründe der Vergewaltigungen, nichts über die Täter (sehr wahrscheinlich in der Überzahl Moslems), nichts über die wahre und akute Bedrohungslage der Frauen und Mädchen Bremens. 

Typisch linke Desinformation: Die Täter werden wie üblich geschützt

Der Artikel glänzt dadurch, dass er kein einziges Wort sagt zu den islamischen Vergewaltigen, die auch in dieser dunkelrote Stadt für einen hohen Prozentsatz der Vergewaltigungen verantwortlich sind. Typisch dabei ist, dass es wieder einmal eine weibliche Redakteurin ist, die dieses Thema elegant umgeht:

Lisa Boekhoff, wie diese Dame heißt, reiht sich damit nahtlos in das Total-Versagen der deutschen Feministenszene ein, die zwar immer noch den völlig weichgespülten deutschen Mann bekämpft, vor den islamischen Massenvergewaltigern und Frauenverprüglern (Sure 4:34) einen Kotau nach dem anderen machen. Bockhof geht nicht ein einziges mal der Frage nach, welchen Anteil Moslems in Bremen an den Vergewaltigungen haben. Und das kaum mehr als ein Jahr nach dem Sexpogrom in Köln, welches weltweites A#ufsehen erregt.

Da müssen wir Analogieschlüsse ziehen, um der Wahrheit auf die Spur zu kommen. In Köln sind 80 Prozent der Vergewaltiger Moslems. In Oslo waren im Jahre 2011 ganze 100 Prozent der Vergewaltiger Moslems. Nicht anders sieht es in den meisten übrigen skandinavischen und deutschen Großstädten aus. Daher ist es nicht abwegig anzunehmen, dass die Zahl der moslemischen Vergewaltiger auch in Bremen irgendwo zwischen 80 und 100 Prozent liegt.

Weserkurier legt falsche Fährte

Lisa Boekhoff legt hingegen fortgesetzt ihre falsche Spur. Sie schiebt die Erhöhung der Vergewaltigungen ausschließlich auf eine erhöhte Anzeigenbereitschaft der Bevölkerung:

„Der Anstieg gegenüber dem Vorjahr könne durchaus mit einer höheren Sensibilität für das Thema zusammenhängen. „Das ist ein Phänomen, das sich über Jahrzehnte verfolgen lässt. Die gesellschaftliche Aufmerksamkeit macht es den Betroffenen leichter, sich bei uns zu melden oder eine Anzeige zu stellen.““

Wenn Sie der Redakteurin  Lisa Boekhoff schreiben wollen, hier Ihre Email:
Email: lisa.boekhoff@weser-kurier.de

Schreiben sie sachlich und in höflichem Ton.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

24 Kommentare

  1. Es ist sehr traurig, dass trotz mahnenden Stimmen im Netz, die Leute zu blöd sind um.sich zu helfen. Sie lassen es geschehen und zucken höchstens mit den.Achseln, nach dem Motto, mich betrifft es nicht. Anstatt, dass ein Volk zusammenhält und sich gegenseitig unterstützt, lässt es.sich von linken Idioten auseinanderdividieren. Was ist das für ein Staat, der es.zulässt, dass Invasoren Einheimische vergewaltigen ohne einzuschreiten. Was ist das nur für dummes Stimmvieh , welches hier tatenlos zusieht.

  2. @ Mitleser #1

    Was hat das jetzt mit dem Thema dieses Artikels zu tun? Sollen wir uns bis zum „Endsieg des Islams“ vergewaltigen lassen, oder was wollen Sie uns mit diesem Verweis sagen?! Merkel ist doch wohl NOCH SCHLIMMER als Himmler und Hitler, indem sie die Mohammedaner EINLÄDT und das Volk, das sie gewählt hat (eine richtige Deutsche kann dieses Kommunisten-Monster ja wohl nicht sein!), bis zum „Endsieg des Islam“ vergewaltigen und töten läßt!

  3. ich sehe das auch anders:

    schuld haben die leute, die uns diese steinzeitmenschen hierher holen.
    dann haben die deutschen schuld, die nicht in der lage sind, den importierern die grenzen aufzuzeigen.
    dann haben noch mio von deutsche schuld, die das offensichtlich gut finden(saarlandwahl, linksrotzgrüne, etc).

    Auch sehr schön:
    eine prof hat neulich festgestellt, das tuberculose auf dem vormarsch ist.
    Allerdings hat sie dann auch richtig gestellt, dass das nicht an den die erst kurz hier wohnen liegt, Nein!!! sondern es liegt am bakterium!

    das ist doch mal eine eindeutige aussage 🙂

  4. Schizoide Islamie, eine speziell durch suggestive Beeinflussung des menschl. Gehirn hervorgerufene Geisteskrankheit, beeinträchtigt
    alle Mitmenschen in einer Gesellschaft und im Falle des Akutzustandes, besteht Lebensgefahr für den Befallenen, als auch für Mensch und
    Umwelt in seiner persönlicher Umgebung. http://www.netdoktor.at/krankheit/schizophrenie-7535
    Diese Tatsache ist anhand der oftmaligen Feststellung Fakt.
    Es gelten dabei alle dazu vergleichbaren Ansteckungs Mechanismen, welche sich bei Schizophrenie auf die Mentale-Psyche beziehen. Die
    Krankheit ist aber im Wesen des menschlichen Chemismus der ENDORPHINE als Rauschursache, nicht erforscht und wäre wegen
    des seuchenhaften Auftretens zu analysieren. https://de.wikipedia.org/wiki/Endorphine Gesteigert wird so ein Akutfall durch Gabe von
    Rauschmitteln, welche den Idioten als williges Kanonenfutter benutzen lassen,
    https://www.almasdarnews.com/article/three-syrian-isil-members-killed-east-lebanon/
    In Arsal haben sich 3 Islame Idioten selbst in die Luft gesprengt

  5. Islam als Ursache der Ansteckung durch Suggestion
    https://de.wikipedia.org/wiki/Suggestion
    und führt bei Infizierten zu Gefährdung für sich und Umwelt, bis zu Selbstmordattentat.
    DerStaat ist verpflichtet, solches Gefährdungs-Potential hintanzuhalten, aber Merkel betreibt Islamisierung bewusst weiter unter Missbrauch der Staatsgewalt.

  6. Von den Saudis wird Islamisierung vom Staat betrieben unter Aufwand beträchtlicher Mittel und Einsatz von Armee und Schwerem Gerät
    Seit nunmehr 2 Jahren wird ein Krieg gegen das NACHBARLAND jEMEN betrieben mit bisher tausenden Toten unter Vernichtung von zivilen
    Anlagen, wie Schulen, Spitälern nd nun auch Lebensmittelbetrieben
    https://www.almasdarnews.com/article/saudi-warplanes-continue-starvation-campaign-yemen-bombing-civilian-farms/
    Das Erdölland Saudi benutzt dazu das enorme Petrodollar-Vermögen, welches wir Weiße zur Tankstelle für Treibstoff hintragen.

  7. Die nächstee, wenn auch etwas andere Vergewaltigung, diesmal ALLER DEUTSCHEN steht an:
    Verkauf unserer volkseigenen Autobahnen per „Ausschreibung“ und PKW-MAUT für Deutsche PKW-Halter.

    WER sind eigentlich die Besitzer unserer Autos ???

    Wer kann ausschließen, dass nach unserem Autobahn-Wegenetz nicht als nächstes unser Wohneigentum europaweit von der EU zur „Ausschreibung“ freigegeben wird ?

  8. Trotz aller Wut mal etwas Lustiges zum Wochenende !
    Veröffentlicht im Spiegel, Thema Türkenwitze :

    In einem Flugzeug sitzen ein Russe, ein Franzose, ein Deutscher und
    ein Türke. Auf einmal droht ein Triebwerkschaden und der Pilot ordnet
    an, unnötigen Ballast abzuwerfen.
    Der Russe wirft seinen Wodka, der Franzose sein Baguette aus dem
    Flugzeug. Daraufhin sagt der Türke zum Deutschen :
    “ Mensch, mach bloß keinen Quatsch ! „

  9. DEGENERIERTER FAKE-STATE
    VERSPROCHENE MERKELSCHER HÄRTE:
    Der Mordling NEW ARRIVAL von Freiburg kommt doch vor Jugendkammer (obwohl mindestens 22 Jahre alt und vorbestraft).
    Es drohen schwere Bewährungsstrafe, harte Sozialstunden im Frauenhaus und erbarmungslose erlebnistherapeuthische Maßnahmen in der Karibik.

    http://www.n-tv.de/panorama/Anklage-nach-Mord-an-Freiburger-Studentin-article19772685.html
    Fall kommt vor Jugendkammer: Anklage nach Mord an Freiburger Studentin

    https://www.pi-news.net/2017/03/schon-wieder-jugendstrafrecht-fuer-hussein-k/
    “In unseren Gedanken sind wir bei den Angehörigen und Freunden der ermordeten Studentin Maria Ladenburger (19). Ganz besonders gilt unser Mitgefühl auch dem minderjährigen Bub, Hussein Khavari, der, durch purem Zufall und zum wiederholten Male, zu einer bedauerlichen Tat zum Täter gezwungen wurde.”
    Mit liebevollen Grüßen
    Eure Merkel, Maas & Co.
    Winke winke auch von C. Roth.

    “Husni Mubarak wäre bei uns auch klar nach Jugendstrafrecht zu behandeln!“

    „Offener Vollzug und Teilnahme bei DSDS.“

    „Später noch Integrations-Bambi, überreicht von Bushido.“

  10. FICKLING WIRD ZUM MORDLING,
    wenn man ihm sein Handy mit Kamel-Bildern Pornos wegnimmt.

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/straubing/regionales/Pornos-beschlagnahmt-Fluechtling-14-droht-Betreuer-umzubringen;art1169,433358?fCMS=c7420d6a8b618327558e35a1274a0874
    Pornos beschlagnahmt: Flüchtling (14) droht Betreuer umzubringen

    Dicke Luft am Freitagnachmittag in Mallersdorf-Pfaffenberg: Ein 14-jähriger Afghane, der dort in einem Wohnheim als unbegleiteter Flüchtling untergebracht ist, hat seinem Betreuer gedroht, ihn umzubringen. Hintergrund: Zuvor wurde dem 14-Jährigen sein Handy mit pornografischem Inhalt abgenommen. Der 14-Jährige vermutete offenbar, dass der Betreuer ihn bei der Polizei angeschwärzt hatte. Es ist nicht das erste Mal, dass der Jugendliche unangenehm auffällt, teilt die Polizei mit. Die Beamten konnten den Afghanen in einer „Gefährderansprache“ wieder beruhigen.Trotzdem erwartet den jungen Hitzkopf nun eine Strafanzeige wegen Bedrohung. Zudem wurden Staatsanwaltschaft und die zuständigen Behörden über den Vorfall informiert.
    _______________
    Und hier das Strafmaß:
    Du, du, du! Das war nicht nett!
    Du bekommst drei Wochen auf Bewährung und 10.000 Euro Entschädigung für die Unannehmlichkeiten…

  11. BÖCKE SIND JETZT GÄRTNER
    GEFLÜCHTETE SIND JETZT RETTUNGSSCHWIMMER
    Jetzt gibt es Aussicht auf einen Traumjob im Paradies mit 72 Jungfrauen Schwimmbad.

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/pilotprojekt-im-berliner-fez-gefluechtete-sind-jetzt-rettungsschwimmer/19592626.html
    Jetzt sind insgesamt sechs Geflüchtete aus Syrien von der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuz zertifizierte Rettungsschwimmer: Am Donnerstag wurde das Pilotprojekt „Rettung in Sicht“ im Kinder-, Jugend- und Familienzentrum FEZ in der Wuhlheide abgeschlossen…

    Für zwei von ihnen, Mohammad Mahmoud und Ramadan Al Zaher, gibt es sogar die Aussicht auf eine Stelle – denn Rettungsschwimmer werden von den Berliner Bäderbetrieben händeringend gesucht, hieß es bei der feierlichen Zertifikats-Übergabe.

  12. WADENBEISSER SIND GANZ ZAHM GEWORDEN:

    http://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/Wahlkampf-im-Bierzelt-Merkel-und-Seehofer-am-23-Mai-in-Muenchen-id41034856.html
    Bundestagswahl 2017
    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer wollen auch in diesem Bundestagswahlkampf gemeinsam in einem Münchner Bierzelt auftreten. Fest eingeplant sei ein abendlicher Besuch der Truderinger Festwoche am 23. Mai, sagte ein Sprecher der CSU auf Anfrage. Es solle darüber hinaus noch weitere gemeinsame Termine geben…

    Noch bayerische Folklöre:
    Muhammad, Mohammed, Mohammadou Sepp, Franz, Max usw. haben a bisserl Gaudi gemacht
    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/kelheim/regionales/Messerstecherei-in-Ingolstadt-18-Jaehriger-lebensbedrohlich-verletzt;art1176,433843
    Am Montagabend, 27. März, gegen 23 Uhr, traf eine größere Gruppe von etwa zehn bis 15 Personen auf einem Parkplatz im Bereich der Theodor-Heuß-Straße/Nürnberger Straße aufeinander. Aus noch nicht geklärter Ursache kam es zum Streit, der in gegenseitigen Handgreiflichkeiten und Körperverletzungen ausartete. Ein 18-Jähriger erlitt dabei Stichverletzungen in Oberkörper und Bein…

    Lustig ist das Leben in der bayerischen Hoamat…
    *Danke, Merkel, Horsti!*

  13. @Gloriosa1950, in Wien hat der rote Bürgermeister schon das Kanalnetz und die Wasserversorgung im crossborder leasing an die Heuschrechecken versilbert und die Bürger müssen nun mit den vorgeschriebenen Gebüren dorthin die Maut für diese Kommunaleinrichtungen nach Kubikmeter bezahlen. Trotzdem hat der rote BM damit Schulden von 5 Millarden erwirtschaftet, zur Pleite der Bevölkerung.

  14. WAS TUT MAN NICHT ALLES FÜR HARTZ4 PARADIES.
    40.000 Euro (!) bezahlt, durch sieben (!) sichere Länder zielstrebig nach Germoney marschiert, noch ein Kind gezeugt und nach Merkel genannt.
    Wären Orientale bei der Arbeit so erfindungsreich und zielstrebig, würden sie besser als in Europa leben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article163296470/Fluechtlingsbaby-Angela-bekommt-kein-Asyl.html

    Das Baby hat große braune Augen und schon zwei Zähnchen. Angela heißt es, so wie Kanzlerin Merkel (CDU). „Mein Vater liebt Frau Merkel. Er hat meine Schwester aus Dankbarkeit so genannt. Frau Merkel hat den Flüchtlingen alle Wege frei gemacht“, erklärt der 13-jährige Arian Rahmati in Nauort im Westerwald.

    Doch ob die in Deutschland geborene kleine Angela und ihre Familie auf Dauer hier bleiben können, ist ungewiss: Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat den Asylantrag der Afghanen abgelehnt…

    Vater Wahid Rahmati sagt: „Wir sind zu Fuß geflohen. Das hat ein Jahr gedauert.“ Die damals vierköpfige Familie habe zwischen Afghanistan und Deutschland sieben Länder durchquert und im Wald geschlafen. „Wir haben unsere Wohnung und unser Auto und alles verkauft.“ Insgesamt habe die Flucht mit Schleusern umgerechnet 40.000 Euro gekostet…

    Warum die Ablehnung des Asylantrags? Arian erklärt: „Die haben gedacht, dass Papiere von uns Lügen sind und dass wir was aus einem Buch auswendig gelernt haben.“

    Nicht klar ist, warum man zu Fuß gegangen ist und im Wald geschlafen hat, obwohl man 40.000 Euro bezahlt hat – die Geschichte muss die Familie noch etwas nachbessern.
    Auch der Name Angela ist noch keine ausreichende Arschkricherei – Aischela-Mürkül wäre besser.

  15. @#6 biersauer
    Freitag, 31. März 2017 10:04

    https://www.pi-news.net/2017/03/leipzig-pakistaner-wirft-von-hoteldach-ziegeln-auf-passanten-und-springt-dann-in-den-tod/
    Leipzig: Pakistaner wirft von Hoteldach Ziegeln auf Passanten und springt dann in den Tod

    Ein Asylforderer aus Pakistan warf gestern Nachmittag vom Dach des Seaside Park-Hotels Ziegeln und andere Gegenstände auf Passanten. Der 28-jährige “Flüchtling” sei wegen diverser Vergehen und auch früherer Suizidversuche bereits polizeibekannt gewesen. … Gegen 14.15 Uhr sprang der Pakistaner vom Dach (siehe Video oben) und erlag später im Krankenhaus seinen Verletzungen.

    Am Abend wurden dann weitere Hintergründe bekannt: Demnach handelte es sich bei dem Mann um einen Pakistaner, der bereits polizeibekannt ist – auch wegen früherer Suizidversuche. Schon am Donnerstagvormittag soll er die Ordnungshüter auf den Plan gerufen haben. Den Angaben zufolge rastete er in einer Behörde im Leipziger Süden aus, weil er dort nicht wie gewünscht Geld ausgezahlt bekam…

    https://www.merkur.de/bayern/messer-angriffe-mitten-in-regensburg-und-augsburg-8050288.html
    Ein 23-jähriger Syrer hatte direkt vor der Pfarrkirche St.-Kassian einen 28-jährigen Deutschen mit einem Messer angegriffen und ihm in den Rücken gestochen. Das Opfer musste schwer verletzt in ein Regensburger Krankenhaus gebracht werden.

    Die Kripo geht derzeit davon aus, dass der syrische Asylbewerber, der seit 2013 in Deutschland lebt, allein in der Stadt unterwegs war und auch allein gehandelt hat. Hinweise auf eine politisch motivierte Tat lägen nicht vor. Vielmehr deuten die Ermittlungen auf einer psychische Erkrankung des 23-Jährigen hin. Er ist nun in eine psychiatrischen Einrichtung untergebracht.

    Bereits am Dienstagabend gerieten gegen 21.45 Uhr am Augsburger Königsplatz in der dortigen Parkanlage vermutlich zwei Migranten aneinander. Die zunächst verbale Auseinandersetzung eskalierte – ein bislang unbekannter Täter rammte einem 21-jährigen Afghanen ein Messer in den Oberschenkel. Das Opfer kam leicht verletzt in die Klinik. Die Polizei fahndet nach dem Täter. Sie vermutet, dass es sich um einen Syrer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren handelt. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind derzeit noch unklar.
    ______________________
    „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold. Wir kriegen jetzt plötzlich Schizophrenie geschenkt.“
    Katrin-Martin Göring-Chulz

  16. Die Anzahl der Taten jedweder Art wird steigen.
    —————————————

    Zahl der Salafisten in Deutschland steigt auf über 10.000

    Düsseldorf – Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Salafisten in Deutschland hat die Schallmauer von 10.000 durchbrochen. Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende “Rheinische Post” (Samstagausgabe) unter Berufung auf das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln.

    Den Salafismus bezeichnen die Sicherheitsbehörden als zurzeit dynamischste islamistische Bewegung. Zu Beginn der Zählung im Jahr 2011 ging der Verfassungsschutz noch von 3800 Salafisten aus, im Jahr 2015 verzeichnete er bereits 8350.

    (Vollzitat)

    http://opposition24.com/zahl-der-salafisten-in-deutschland-steigt-auf-ueber-10-000/306819
    ————————————-

    Islam Islam über alles..
    Islam bis zum Untergang!
    Alles Klar.

  17. Vielleicht müssen die Bremer Frauen, aber auch in andere Städte, bald dazu übergehen sich zur Tarnung die Haare schwarz zu färben und Kopftücher tragen, um sich vor den viehischen Übergriffen bezeichneter Täter zu schützen.

    Aber dann können sie ja den alljährlichen Welt-Hidschab-Tag feiern. Wusste bis heute gar nicht das es so was überhaupt gibt. Gibt es jedoch tatsächlich seit 2013 und fand zuletzt am 01.02.17 statt.

    Nachdem ja die großangelegte Umerziehung, Gehirnwäsche und Gender-Gaga bei den Deutschen seit um die 70 Jahre hervorragend geklappt hat, könnte das eventuell auch auf Muselmanen angewendet werden. Einen Versuch jedenfalls wäre es allemal wert.

    http://de.euronews.com/2017/02/01/welt-hidschab-tag-mich-beeindrucken-verbote-nicht

  18. WÄRE AUCH SINNLOS diese Gesuteskranken zun behandel, noch diesee einzusperren oder sie mit dem Tode zu betsrafen, wenn sie ohnehin diesen Wunsch vor sich hertragen.
    Wir sind ja keine Freunde von selbstmordenden Islamen oder wollen selber sowas praktizieren.
    Wenn Merkel diese Selbstmörder haben will, dass soll sie dorhin sich verziehen!
    Bevor einer ins Paradies eingeht, kann er sich gemeinsam mit Merkel fotografieren und sie können auch mitsammen flötiren oder sonstwas, nur will kein Deutscher solche Merkel-Narren hier bei uns!
    Wenn eine solche Närrin die Regierung führt, reicht das völlig fürs ganze Land.

  19. Herr Mannheimer,
    danke für Ihre schonungslose Wahrheit.
    Es muss schwer sein bei solch einem Widerstand am Ball zu bleiben und weiter zu machen. Es gibt keinen Tag an dem ich nicht über diese ganze Situation hier nachdenke. Es passiert zwangsläufig, spätestens wenn ich meine Wohnung verlasse und scharen von Afrikanern dabei zu sehen kann wie sie Passanten beobachten und sich so ihr nächstes Opfer suchen.
    Ich habe versucht ihnen eine E-Mail zu schreiben aber sie kam nicht an, ich glaube die Adresse war falsch. Mich würde es sehr interessieren ob sie noch ihre Veranstaltungen geben auf denen sie sprechen!??
    Und falls ja, wie kann ich erfahren wo und wann sie stattfinden???
    Liebe Grüße

Kommentare sind deaktiviert.