Stockholm: Der LKW des usbekischen Todesfahrers zerriss den Körper des 11-jährigen schwedischen Mädchens Ebba




Das Foto ohne Verpixelung sehen Sie weiter unten.
Bitte beachten Sie die Warnhinweise.


Der Täter von Stockholm war ein usbekischer Moslem.
Eines seiner Opfer war die 11-jährige und hörbehinderte Ebba Åkerlund 

Noch am vergangenen Freitagabend ist es der schwedischen Polizei gelungen, den Mann zu verhaften, der des Terrorangriffs mit einem Lastwagen in der Stockholmer Innenstadt vom Freitagnachmittag verdächtigt wird. Bei der Attacke hatten vier Passanten das Leben verloren; fünfzehn wurden verletzt. Am Samstag befanden sich acht von ihnen noch in Spitalpflege. 

Bei dem mutmasslichen Täter, der im Vorort Märsta am nördlichen Rand der Agglomeration Stockholm gestellt wurde, handelt es sich um einen 39-jährigen usbekischen Moslem. Dies bestätigte die Polizei bei einem Medienauftritt am Samstag. Sein Aussehen entspreche dem Bild, das man am Freitagabend veröffentlicht habe mit der Information, dass diese Person im Zusammenhang mit dem Angriff dringend gesucht werde.

Ebbas linkes Bein wurde von ihrem Rumpf komplett abgerissen

Bei diesem gezielten Mordangriff gegen „Ungläubige“, fußend auf den 2000 befehlen zu solchen taten in Koran und Sunna,  wurde auch die kleine, 11jährige Ebba Åkerlund getötet. Der LKW riss sie in Stücke. Das Foto, das von einem Handy aufgenommen wurde, wurde in den linksverseuchten Medien natürlich nicht gezeigt. Ich zeige es hier, um den Menschen klar zu machen, was der islamische Terror mit unseren Kindern macht. 

Es ist der Terror jener Moslems, die von den westlichen Politikern, allen voran den schwedischen, in Millionenstärke und gegen den Willen ihrer Volker in ihre jeweiligen Länder importiert wurden. diese Politiker tun alles, um die Massenverbrechen  dieser Immigranten an den Einheimischen zu vertuschen. Das Volk soll nicht merken, wer die wahren Schuldigen sind.



Michael Mannheimer, 10.4.2017

***

  Opposition24

Stockholm: Ihr Name war Ebba. Darum soll das niemand sehen!

Das hier ist kein Fake. Die kleine Ebba Åkerlund war 11 Jahre alt, als ein islamischer Terrorist sie in Stockholm mit einem gestohlenem Lastwagen überfuhr. Die Medien zeigen diese Bilder nicht, denn die Wahrheit soll niemand sehen. Es ist kein Hochglanzfoto, sondern ein hastig gemachter Schnappschuss von einem Handy.

Bevor Sie hier weiterklicken:
Kindern und Jugendlichen sind die weiteren Inhalte nicht gestattet. Erwachsene mit schwachen Nerven sollten Ihre Lektüre hier beenden (MM)

Aber die Mutter des Mädchens möchte, dass alle wissen, wer die zerfetzte Tote auf den Straßen von Stockholm war.

Ruhe in Frieden, kleine Ebba!

 


Nun berichten verschiedene schwedische Zeitungen, dass das Mädchen taub war und den herannahenden LKW gar nicht hören konnte. Macht das den Tod jetzt etwa weniger schlimm?

Wäre sie etwa nicht dort gewesen, wenn sie  wie viele andere Menschen auch – nicht darauf vertraut hätte und sicher gehen konnte, dass normalerweise an einer solchen Stelle keine Lastwagen mit überhöhter Geschwindigkeit fahren? Es macht eher die Tat noch schlimmer als sie es ohnehin schon ist. Was in den Köpfen mancher Beschwichtiger vorgeht, ist allerdings noch besorgniserregender als der Terrorismus selbst.

Quelle:
opposition24.com/date/2017/04

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

67 Kommentare

  1. angeblich wird eine Bodenoffensive vorbereitet, auch die Ukrtaine/Russland geraten ins Blickfeld?
    PS: das zerfetzte schwed. Mädchen (u. all die anderen Toten/Verletzten) ist ein weiteres direktes Opfer der westlichen Kriegspolitik gegen Syrien!!

  2. Jeder Gutmensch sollte sich dieses Foto ansehen müssen. Die labern nämlich immer noch den gleichen Blödsinn von wegen das ist ja normal, weil es überall passieren kann.

  3. gehts jetzt ENDLICH los gegen Assad/Putin?:
    die westliche Welt kanns kaum erwarten, mit den internationalen SUNNITISCHEN Terrororganisationen u. deren Förderer-Regimes in den dritten Weltkrieg zu ziehen?? Dafür gibts sicherlich heftigen Beifall von Israel – die aber sind nicht so dumm, ihre EIGENEN Bodentruppen gegen Assad einzusetzen?! Und moslemische Flüchtlinge nehmen sie schon gar nicht auf, ausser verletzte IS-Kämpfer natürlich!
    https://de.sputniknews.com/meinungen/20170410315269082-us-panzer-syrien/

  4. Marokkaner bei Leipzig festgenommen – Im letzten Moment Terroranschlag in Berlin vereitelt

    In Leipzig ist am Wochenende ein Marokkaner in einer Flüchtlingsunterkunft festgenommen worden. Er plante in Berlin offenbar einen Anschlag.

    Bei einem Anti-Terror-Einsatz nahe Leipzig hat die Polizei einen 25-jährigen Marokkaner festgenommen, der einem Medienbericht zufolge einen Anschlag in Berlin geplant haben soll. Die Staatsanwaltschaft in Leipzig bestätigte das nicht.

    Laut Polizei steht der festgenommene Nordafrikaner im Verdacht, eine schwere…………

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/marokkaner-bei-leipzig-festgenommen-im-letzten-moment-terroranschlag-in-berlin-vereitelt-a2092199.html
    ————————————
    Danke, SEK!

  5. OT

    Geehrte Stasi

    Die BVV Treptow Köpenick hat am 28. Februar den Ex-Stasi Hans Erxleben mit der „Bürgermedaille des Bezirkes Treptow-Köpenick von Berlin“ geehrt. Erxleben war erst als IM, später als hauptamtlicher Mitarbeiter der Stasi tätig, wurde dann wegen Unzuverlässigkeit entlassen. Nach der Wende wirkte er tatkräftig beim Erhalt der alten und beim Aufbau neuer linksextremer Netzwerke mit.

    Unter seiner..

    (etliche Links i.d.Q.)

    http://vera-lengsfeld.de/2017/04/10/geehrte-stasi/

    ————————————-
    Danke Vera. Wie kannst Du nur so ruhig drüber berichten?

    Bei solchen Vorkommnissen kommt mir jedes mal die Galle hoch…!

  6. Massenschlägerei in Gefängnis verhindert

    In der Justizanstalt Garsten haben Wachebeamte eine Massenschlägerei zwischen Marokkanern und Österreichern verhindert. Nach Tipps von Häftlingen wurden Zellen durchsucht und die Vorbereitungen zur Revolte laut Polizei gestoppt.

    Die ersten Einvernahmen………..

    http://ooe.orf.at/news/stories/2836147/

  7. „BLUTIGE OSTERN“ – ISLAMISCHER STAAT kündigt weitere Angriffe auf CHRISTEN an!

    Blutiger Palmsonntag für koptische Christen in Ägypten:

    Gestern sprengte..

    http://www.guidograndt.de/2017/04/10/blutige-ostern-islamischer-staat-kuendigt-weitere-angriffe-auf-christen-an/
    ————————————

    Der/Die/Das das Video drehte wußte meines Erachtens nach, das es knallt! Wiso auch sollte man so was belangloses Alltägliches „drehen“ wenn da nicht noch was „passiert“?

  8. Ein OT

    Bye-Bye Facebook!

    Maren Müller hat heute entschieden, den Auftritt der Ständigen Publikumskonferenz auf facebook angesichts zunehmender Zensur von Beiträgen, Memes oder Kommentaren durch den externen Dienstleister Correctiv, der selbst eine politische Agenda und ganz unverhohlen Propaganda verbreitet, dauerhaft zu schließen….

    https://propagandaschau.wordpress.com/2017/04/10/bye-bye-facebook/
    ————————————

    Das müßten viel viel mehr machen, damit es Zuckerschnäutzchen fett ans Eingemachte, sprich Werbeeinnahmen und damit ans Geld geht!

    NUR dann werden die sich gegen Stasi-Maasi aufbäumen und was ändern!

  9. @ Taurus Caeulus 6#

    Damit steht SIE jetzt allein auf weiter Flur. Österreich ist auch abgesprungen.

    @ Satellit 2#

    Dem Islam ist baldigst der Garaus zu machen, und zwar in GANZ Europa, Rußland und der gesamten westlichen Welt.

    Die Islamanhänger aller Art sind umgehend zu repatriieren, es sei denn, sie nehmen von diesem Bekenntnis offiziell Abstand und schwören dem Islam ab.

    Es werden noch tausende von Opfern folgen. Tausende und abertausende, wenn wir diese Gehirngewaschenen nicht rausschmeißen.
    ________________________–

    Hier noch was zur Allahsymbolik – der alten Schlange
    Es zeigt einfach nur, wie uralt der Dachschaden ist, und wie wenig er mit einer echten Religion zu tun hat.
    Es ist ein uralter Blutkult, stammhirnbetont, wie es bei den Reptilien der Brauch ist.
    Es geht nur um Fressen und Sex. Das sind die beiden Hauptareale und Zuständigkeitsbereiche des Stammhirns.
    Das rudimentärste Instinktprinzip, das ein Lebewesen zum Überleben befähigt. Riechen, jagen, hetzen, töten, alles unter der Leit-Ägide des“besonderen Saftes“. Denn was leitet ein Raubtier zur Jagd? Der Geruch nach Blut – Haie wissen das. Wir haben das scheinbar vergessen.

    Bei den Menschen ist es der Zustand des Krieges, der einen kollektiven Blutrausch auslöst.
    Was also soll ein Kult, der auf einem uralten Schlangenritual aufbaut, anderes tun als Blutrausche erzeugen und ausleben.
    Permanent.

    Das wird sich nicht ändern lassen.
    Gut, daß die Schweden das jetzt langsam kapiert haben. Allerdings mit Massenausweisungen scheinen auch sie nicht reagieren zu wollen. Wer die Hyänen ins Land läßt, sie dann auch noch frei laufen läßt, ihnen Hunger macht, indem er ihre Wut reizt, und sie dann noch unbeobachtet schalten und walten läßt, der darf sich nicht wundern, wenn sie sich zusammenrotten und auf Beutezug gehen. Wer dem dann noch tatenlos zusieht und sich seine Zeit mit Beschönigungen vertreibt, der ist ein Verbrecher ungeheuren Ausmaßes. Die gesamte heutige Politikergeneration scheint vergessen zu haben, was Verantwortung heißt. Die Verantwortung für ein ganzes Volk zu tragen.

    https://www.youtube.com/watch?v=_Rcm7_d_Ff0
    Islamkritik – Allah-Mondgott – Okkulte Symbole Islam – Sabäer Götzen Hubaal Kaaba Freimaurer Satan

  10. Die Sozis in Schweden wollen die Ermordung aller Schweden ,der König von Schweden ist auch nicht besser als die Schwedische Regierung.

    Armes Kind ,Ruhe in Frieden kleine Maus .
    Mein volles Mitgefühl für die Eltern. +

    Die Politiker in Schweden sind schuldig ,auch die Polizei,Richter und Armee sind mitverantwortlich mit ihrer Islamarbeit , die sie voll für die Islamen gegen das eigene Volk ausüben .
    Es ist wie in Frankreich ,Deutschland ,Belgien die Opfer werden von der Politik und Medien noch mit Dreck beworfen und ignoriert.
    Der Spruch ist klar “ Hat mit Nix Nix zutun “

    Aber was nützt es noch , Kritik an den Islamanhängern und an der Zerstörung an unseren Europäischen Völkern durch die Politik wird Kriminalisiert und die Islamen können sicher sein das die Politiker und die Massenmedien sie weiter fördern und betüteln ,damit sie weiter machen können mit der Ermordung und Vergewaltigungen an den Europäern .

    Anstatt die ganzen Moslems und Neger abzuschieben ,aus Europa ,holt Merkel und co jede Nacht noch mehr rein .
    Diese Hochveräterin und ihre Lakaien ………Arschkriecher und Stiefelablecker ,die voll in den Hintern der Islamen und Merkel stecken .

    Man ich habe Wut ….Mörder Mörder Halsabschneider

    Jedes Verbrechen die die Moslems und Neger in Deutschland und Europa begehen ,geht auf das Konto der Politiker .Jedes +++++++++++++++++++++++

  11. Keiner erbarmt sich ? Was ist nur mit den Europäern los ,lassen sich von diesen Hochverbrecher und Völkermörder aus der Politik nicht nur verarschen sondern auch noch ihre Kinder und Frauen vorsetzlich von den Politikern herbeigeführten Islamen ermorden ? Nur um den Islam in Europa mit Gewalt einzuführen .
    Oder um ihre Ideologie eine NWO -Neue Weltordung zuerhalten ? Machtgeil und Geldgeil
    Dennen gehen die Opfer durch den Islam am Hintern vorbei….. Die Kirchenvertreter sind auch der letzte Dreck,die habe ich im Eifer des Gefechts vergessen ,darf man aber nicht ,denn keiner wird vergessen ,keiner …….

    “ Flüchtlinge “ : Die Deutschen haben die Schnauze voll

    http://www.journalistenwatch.com/2017/04/09/fluechtlinge-die-deutschen-haben-die-schnauze-voll/

  12. End of days Zenario mit vielen Fragezeichen!Die Familie,Grundbesitz und der Flutling von nebenan!Wie in einem schrecklichem Hollywoodfilm in echt!Bevorstehender Weltkrieg und dieser wiederlichen Anti…etc Zombies!Ja ein Hollywoodfilm soll ich ihn leugen?Nein!Führ meine Zukunft entscheiden lassen?Nein!Was ich will bin ich und was ihr macht,ha;ich mache mein Ding Trotz allem!!!

  13. @7 Angelina

    Das wär der Supergau für die Politsippschaft wenn:

    Hammer und Sichel, Schwarz Rot Gold und Schwarz Weis Rot GEMEINSAM vor den Kunter-Bunten Bundestag eine grosse Demo abziehen würden!

    Leider und bedauerlicherweise undenkbar! Das System hat die Gräben zu tief geschaufelt!

  14. Das viel Üblere ist das wir alle ganz genau Bescheidwissen von diesem Übermass an Schlechtigkeit und dass Hinnehmen!Ja der Höcke wird schon und ja da kommt ja bald die Wahl in Frankreich und wenn nicht dann Italien und wenn nicht dann..dann..Wie Leminge!!!Schaut euch Schweden an bei zwei toten Schweden zig Tausende und hier?Heute sofort vorm Bundestag!!Totalblockade ich bin da!!!!Es kommt kein Ami oder Putin oder…oder…oder..HALLO!!!

  15. Dieser verdammte Drecksmusel.
    Solche Eindringlinge hätten sie früher sofort hingerichtet. FRÜHER, wo sie in Europa noch NORMAL im Kopf waren. Auf dem Marktplatz eine Guillotine aufgestellt und dann die Koranbenebelte Hohlrübe runtergehauen. Zudem hätten sie all seine ähnlich benebelten Artverwandten aus ihren Löchern gezerrt und mit Denen das Gleiche gemacht. Oder sie zumindest SOFORT aus dem Lande gejagt. Das sollte man hier ( bzw. Schweden usw. ) schnellstens genauso machen. ODER ES WIRD GARANTIERT NOCH MEHR TOTE GEBEN. Das kann sich selbst Einer ausrechnen der sich wenig mit dem Thema beschäftigt. Zudem muß man sagen FRÜHER waren solche Invasoren gar nicht erst auf unserem Territorium, da man sie am Eindringen gehindert hätte.

    Wer hat Schuld am Terror? Natürlich als Erstes mal die Terroristen SELBST aber auch die Politiker die diese Figuren nicht am EINDRINGEN hinderten. Bzw. sie nach dem Eindringen nicht sofort wieder hinausschmissen. Aus welchen Gründen auch immer. Aus FAULHEIT, FEIGHEIT oder PLANUNG. Alle 3 Gründe sind ähnlich niederträchtig bzw krimminell und müssen später noch diese Figuren auf die Anklagebank bringen. Todesstrafe nicht ausgeschlossen weil möglicherweise wieder eingeführt. Es können plötzlich Veränderungen eintreten die man sich nicht vorstellen kann. Vor einer Weile konnte sich auch niemand vorstellen daß hier eine Islamisten-Armee ganz plötzlich eindringt und Terror macht.

    „Nachbarin des mutmaßlichen Stockholm-Attentäters: „Es ist beängstigend, wie nah das alles plötzlich ist“
    http://www.focus.de/politik/ausland/terror-in-stockholm-im-news-ticker-inhaftierter-usbeke-legt-angeblich-gestaendnis-ab_id_6928281.html

    „Sie grüßten nie, blieben unter sich“, sagt die deutsche Eveline B. der „Bild“-Zeitung über ihre Nachbarn in einem Mehrfamilienhaus im Stockholmer Vorort Skärholmen. Unter ihnen: Der mutmaßliche Attentäter von Stockholm, ein 39-jährige Usbeke. Stabile Verhältnisse hätten dort nicht geherrscht. Seit vier Jahren „zogen abwechselnd irgendwelche Leute ein. Teilweise lebten sie zu sechst in der kleinen Wohnung“, sagte B., eine Hamburgering, die vor zehn Jahren nach Schweden auswanderte, der „Bild“. „Es ist beängstigend, wie nah das alles plötzlich ist.“ Am Freitag hatten Spezialeinheiten der schwedischen Polizei die Wohnung gestürmt und vier Männer mitgenommen.“

    „Sie grüßten nie, blieben unter sich“. Typische Parallelgeselschaften. Wie Öl im Wasser. UNVERMISCHBAR.

    Im ZDF plapperten sie gerade daß es zu Streitigkeiten in Asylheimen kommt weil sich dort Gruppen gleicher Ethnien bilden die dann gegen die Anderen kämpfen. ( So wie im Knast ). Die Lösung für das Problem ist bei Denen nicht etwa die Abschiebung dieser krimminellen Asylbetrüger. NEIN. Die Lösung im ZDF lautete. Man muß all diese „Flüchtlinge“ schnellstens in Wohnungen unterbringen. In Mehrfamilienhäusern. Invasionshelfer ZDF. Und für diesen DRECK zahlen wir noch GEZ.

  16. Genug mit Kommentieren und warten,scheint ja bei uns ja auch eine Art von Religion zu sein!Wie ein Sklavenvolk würdig!Wir zig zig Tausende wissen Bescheid und scheissen uns ein!!!Wer folgt mir?Handeln!Jetzt oder nie!!!MICHEL LEMMING!!!

  17. TOP Aktuell

    es hat sich leider,leider bestätigt- wenn auch immer mit >Zähnen und Klauen von den Gutglaubmenschen bei denen es links von unten nach oben regnet als generalverdacht kleingeredet:

    Jetzt ist es anscheinend offiziell amtlich und wird veröffentlicht…der seit Tagen gesuchte Vergewaltiger (vor den Augen des Freundes) auf dem Campingplatz Beulen ist einmal mehr
    abgelehnter Asylbewerber.
    Die BILD meldet heute seit 12.59 Uhr –
    Der am Samstagvormittag am Beueler Rheinufer verhaftete Ghanaer (31) lebte in einer Flüchtlingsunterkunft. Laut BILD-Informationen handelt es sich bei ihm um einen abgelehnten Asylbewerber, der seit dem 3. März in Sankt Augustin lebt.
    Der Mann reiste im Februar aus Italien über München nach Deutschland ein, wurde am 9. Februar erstmals von Budnespolizisten in Kassel aufgegriffen. Dann stellte er einen Asylantrag. Dieser wurde im März abgelehnt. Wie Bild erfuhr, hatte er bereits in Italien einen Asylantrag gestellt.

    Warum er trotz des abgelehnten Antrags noch nicht abgeschoben wurde, ist bisher unklar. Er legte am 23. März dagegen Rechtsmittel ein. Acht Tage nach dem Abschiebe-Bescheid beging er die Tat.(..)!
    Quelle:
    http://www.bild.de/regional/koeln/koeln/zelt-vergewaltiger-war-abgelehnter-asylbewerber-51230534.bild.html
    Dieser Wahnsinn hört nicht mehr auf. Und die linken Feministinnen meinen doch tatsächlich in ihrem hass gegen Deutsche Landleute es handelt sich alles um Einzelfälle, die deutschen Männer „verhalten sich genauso“.
    Diese Verrückten gehören alle in die Klappsmühle und solche „Goldwerten Menschen“ ohne Moral und Benehmen in einem Gastland für mehrere Jahre sofort hinter Schloss und Riegel. Anschließend sofort mit dem letzten Gruss eines Fusstritts aus unserem Land geworfen. Nur leider passiert dies nicht, die Asylindustrie und das Merkel Schwurbelsystem hat gegen die eigenen Mitmenschen „die schon länger hier sind“ ganze Arbeit geleistet.
    Deutschland wurde seit der Merkelpolitik ein Irrenhaus, og. Vergewaltiger und der Islam hoffähig gemacht.
    Dies muss ein Ende haben. Unverzüglich.

  18. @eagle1

    Ja SIE ist die Letzte , die diesen Schwachsinn noch aufrecht erhalten wird.

    Merkels „Erhaftigkeit“ betreffend : Sie hat soviel Schande über die Welt und Völker gebracht , sodass SIE 1000x Seppuku begehen könnte.

  19. Schäbig wir lassen Einzelne Personen wie Mannheimer ,Stürzenberger,Elsässer und zig,zig Personen die führ uns vor Gericht und im Antifaterror ihren Mann stehen,nichts anderes übrig als:Da und hier,hoffen und warten Jahrzente!Und das auf Blogs von einzelnen Deutschen Helden und wir nur ah ja irgendwann wenn!MICHEL WACH AUF!!!

  20. @eagle1 – hochinteressanter Link, Danke.
    Muss man jetzt Angst haben, zu Ostern eine Kirche zu besuchen? Bin nicht so tapfer wie Wölki, Marx o. der Papst – unsere „Glaubensgeschwister“ u. ihr, äh unser „gemeinsamer“ Gott sind so fürchterlich unberechenbar unsereins gegenüber!
    Wann endlich findet eine katholische Messe in einer Moschee statt – o. in einer Synagoge?

  21. @Bronson

    In einem haben Sie Recht, der Michel liegt im Koma.

    Aber tun Sie nicht so , als täten wir hier nichts.

    Wir gehen auf Demos , Verteilen Flyer , schreiben Mails , klären Leute auf UND UND UND …

    Ich war bei einem Gerichtstermin bei Stürzenberger dabei , um ihn zu unterstützen.

    Nach dem 16 April werden wir den Islam automatisch ausschaffen (wollen und müssen):

    http://fredalanmedforth.blogspot.de/2017/04/erdogan-warnt-europa-wird-wegen-dessen.html?m=1

  22. @Satellit34 Genauso wann,wann,wann..ewig wann und wann und wehr und dann Hoffentlich!Michel kein bla sondern Handeln!!!!Sofort!!!Kein Führer und ah gut kommentiert bla arrrgggghhhh!!!!!!!!!!!!!!!

  23. @Taurus Caerulus Oh wir haben da Flyer gehen auf Demos und und sagen du schlimmer du bitte hör auf meine Freundin zu ficken und pass auf du ich schreib bald über dich was ganz schlimmes du dummer Esel…

  24. @ Bronson 36#

    Wir können nicht mit dem Kopf durch die Wand. Das wissen Sie doch.
    Es ist wie mit der Taube vom Götz.
    Die Rede heute war wie erwartet ohne Konkurrenz.

    Der gerissene Geduldsfaden und aller Unmut wird die Reihen nicht schließen können.
    Wach bleiben, für die, die schon wach sind. Andere noch dazu aufwecken.
    Mehr geht derzeit einfach nicht. Verhindern, daß unsere schärfste Waffe, die AfD, gestutzt wird.

    Derzeit sind viele am Resignieren.
    Aber wenn der Rest sich den Schädel blutig rennt, wird das nicht zu einer Lösung beitragen können.
    Auch wenn das in Ihren Augen nun wahrscheinlich wie ein weiteres Laberrabarber klingen mag.

    Disziplin.
    Ordine – wie der Italiener sagt. 🙂
    Bleiben wir uns einfach alle selbst treu. Das ist schon mal viel Wert in einer Zeit, wo sich die Wahrheit stündlich neue Strapse anzieht.

  25. @Bronson

    Achso , das Vernetzwerken und die Stoßtrupps habe ich vergessen. Aber traurig ist , dass selbst bei Pegida diese Vernetzung nicht 1A klappt , weil manche selbst da kein Vertrauen zum Anderen Teilnehmer hat , oder es ihm gleichgültig ist.

    PS: Bei einem Anti-Islam-Kommando im Ruhrpott wäre ich sofort dabei. Gibt genug Ziele zum Klären.

  26. @eagle1#38 Ihre Worte in mein Ohr!Ich bins einfach leid!Eigentlich können wir alle doch so viel Bewirken wenn endlich Handeln ist!!!Wir sind doch genug!Und das ewige bla regt echt auf!!!Es ist möglich!!!

  27. @ Bronson 40#

    Es ist ja sehr gut nachvollziehbar, wie Sie sich gerade fühlen.
    Das geht sehr vielen so.

    Den Zustand dauerhafter Irreheit kann keiner aushalten.
    Und der ganze Staat ist schon seit 2 Jahren vollkommen Dauer-IRRE.

  28. Wie sie es sagen echt Jammerschade dass wir uns Gegenseitig Zerfetzen und wo eigentlich Einigkeit,Recht und Freiheit angesagt ist!Aber im Handeln und zwar sofort!Die Hoffnung AFD zerlegt sich gerade und Trump will einen dritten Weltkrieg(Neocons)und nun?EINHEIT?!Kein ewiges bla mehr auf diesen Blogs,Wir Könnten 100.000 vor dem Bundestag Formieren!Merkel,Schulz und Linksgrüne hätten keine Chance!!!

  29. @ Bronson 43#

    Die Hyänen im Bundestag hätten leider doch eine Chance. Die würden alles auf die Menge loshetzen, was sie zur Verfügung haben. Auch ihre Euro-Force mal ausprobieren, das würde die schon in den Fingern jucken.

    Wenn wir so eine Riesendemo bisher nicht zustande gekriegt haben, ja es ist schade, aber dann wird das heute auch nicht passieren.

    Vielleicht baut Sie ja der Chef wieder ein bißchen auf.

    Da ist übrigens das von @Hirn-Reiniger gewünschte soziale Profil der AfD. Es heißt Höcke. 🙂
    __________________________

    „Björn Höcke
    7. April um 23:28 ·

    1. Mai Demonstration mit Björn Höcke und den Kandidaten der AfD Thüringen zur Bundestagswahl Stephan Brandner, MdL und Jürgen Pohl.

    Thema: Das sozialpolitische Profil der AfD und Gründung des »Alternativen Arbeitnehmerverbands Mitteldeutschland« (ALARM!)

    1. Mai 2017, 11.00 Uhr, Treffpunkt: vor der Thüringenhalle
    Werner-Seelenbinder-Str. 2, 99096 Erfurt“

    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/17800167_1867314736843137_636341901877694422_n.jpg?oh=8e060006b5105ca2c5815e10f6c63533&oe=5985B95F

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1867314736843137/?type=3&theater

  30. @ eagle1 #42

    „Den Zustand dauerhafter Irreheit kann keiner aushalten.“

    Ja, der beruht darauf, daß sie uns Deutsche als das „Staatsvolk“ BEREITS ABGESCHRIEBEN haben und aus der Perspektive „JENER“ denken und handeln, die sie hier als „dauernd neu Hinzukommende“ ansiedeln und beherrschen wollen!

    Für uns ist das „nicht auszuhalten“, jene aber genießen diesen Zustand durch vermehrtes Kinderkriegen sowie Totschlagen oder Vergewaltigen ihrer „Ernährer“ nach den Regeln Allahs, ihres Gottes! Denn mindestens Morden oder Vergewaltigen müssen JENE schon, damit ein irres Richterlein mal darüber nachdenkt, ob man einem von ihnen mal ein paar Stunden „Sozialurlaub“ genehmigt, während seine „größte Sorge“ ist und bleibt, daß sich das Opfer vielleicht zuviel „gewehrt“ haben könnte („übermäßige Notwehr“ als gerne dem Deutschen unterstelltes „Delikt“!).

    Die LÜGEN-Presse trägt dann erfolgreich dazu bei, daß die Realität weiterhin „auf den Kopf gestellt“ wird und jede Gegenwehr gegen die VERBRECHER auf den Straßen oder in den Schein-Parlamenten KRIMINALISIERT wird – nach dem Motto:

    „Pöhser toitscher Rassist stiehlt Moslem seine Axt!“

    https://i2.wp.com/www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201607/20160726_Qualitaetspresse_Luegenpresse_Islam_Terror_Amok_Einzeltaeter.jpg

  31. @Bronson #36 – bitteschön, Sie haben den Ehrenvortritt!! Groß rummaulen im Blogforum imponiert mir jetzt nicht wahnsinnig. Was soll dieses kindische Aufgeblase – wir hier leben teils 700 km entfernt voneinander, manche sind vermutlich auch nicht mehr die Jüngsten, andere haben berufl. u. familiäre Verantwortung zu tragen. Wäre ich 25J. alt u. ungebunden würde ich das eventuell auch „energischer“ angehen.
    WO ist die JUNGE deutsche/Österreichische/Schweizer Generation?? SIE haben doch am meisten zu verlieren!

  32. DER NEGROIDE FICKLING VON BONN IST
    EIN ABGELEHNTER ASYLBEWERBER AUS GHANA,
    der seit Februar in Siegburg lebt
    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Richter-erl%C3%A4sst-Haftbefehl-gegen-Tatverd%C3%A4chtigen-article3528916.html

    Da Ghana ein SICHERER HERKUNFTSSTAAT ist,
    https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherer_Herkunftsstaat_(Deutschland)
    aber der Ork nicht abgeschoben wird,
    kommt nur Dauergastfreundschaft der guten Mudda in Frage
    zur Wiedergutmachung der deutschen Schuld
    („Wir haben uns in der Kolonialzeit an Afrika versündigt“).
    Bitte alle die Beine breit halten.

    Ansonsten:
    „Warnung vor Generalverdacht von Sexsuchenden.
    Die Mehrheit der afrikanischen Vergewaltiger ist friedlich.“
    Eure Buntesregierung

    „Wir kriegen jetzt plötzlich mit HIV veredelte Sperma geschenkt, die wertvoller als Gold ist.“
    Katrin-Martin Göring-Chulz
    „Einverstanden“
    Gez. Gollum,
    Reichsbevollmächtigter für Kampf gegen Inzucht-Degeneration

    „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“
    Spuk im Schloss Bellevue jedesmal vor Weihnachten

  33. Fortsetzung
    #48 Hirn-Reiniger
    Montag, 10. April 2017 23:51

    FAKE-STATE — FAKE-STATE — FAKE-STATE — FAKE-STATE

    http://www.express.de/bonn/bonner-siegaue-ghanaer-bekam-zehn-tage-vor-vergewaltigung-abschiebe-bescheid-26691216
    Bonner Siegaue Ghanaer bekam zehn Tage vor Vergewaltigung Abschiebe-Bescheid

    Nach der Vergewaltigung in der Bonner Siegaue kommt jetzt raus: Der mutmaßliche Täter aus Ghana hatte zehn Tage vor der Tat seinen Abschiebe-Bescheid bekommen!

    Bleibt die Frage: Warum wurde der Tatverdächtige nach dem offiziellen Bescheid nicht sofort abgeschoben? Vanessa Nolte von der zuständigen Kölner Bezirksregierung: „Am 23. März bekam er den Bescheid, am 24. März hat er dagegen geklagt.“ Bittere Folge: erst mal Stillstand des Verfahrens.

    Illegal in Deutschland eingereist
    Wäre es zur Abschiebung gekommen, hätte der Tatverdächtige aus Ghana gemäß Dublin-Verfahren nach Italien abgeschoben werden müssen. Dort war er am 24. Januar eingereist. Schon am 7. Februar lehnten die dortigen Behörden seinen Asylantrag ab. Der 31-Jährige reiste daraufhin illegal nach Deutschland ein, wurde in Kassel verhaftet. Über die Erstaufnahme in Dortmund am 20. Februar kam er am 3. März nach Sankt Augustin.

    *Merkel nach Den Haag!*

  34. INTERESSANT

    http://www.focus.de/finanzen/experten/videos/auch-mal-den-dummen-spielen-donald-trumps-verhandlungstricks-das-kommt-nun-auf-die-staatschefs-zu_id_6224560.html
    Auch mal den Dummen spielen:
    Donald Trumps Verhandlungstricks

    Diesmal hat aber der schlauer Donald sich selbst überlistet.
    Politik ist eben etwas anders als Immobiliengeschäft.
    Der Wähler honoriert Prinzipienlosigkeit nicht.
    Ausländische Staatschefs sind selber schlau und sehen manchen Spaß, der bei Immobilienspekulanten üblich ist, als Beleidigung.
    Und es ist für einen Politiker wenig vorteilhaft, wenn ihn ALLE (sowohl Feinde als auch Freunde) für einen Idioten halten.

    Man findet grundsätzlich zwei Erklärungen für das idiotische Verhalten Trumps letzte Zeit:
    – wegen seiner Unfähigkeit wurde er von seinen Partei / Apparat entmachtet, die Entscheidungen treffen jetzt republikanische Neo-Cons.
    – unter dem Druck siener Gegener entschied der im Grunde prinzipienlose Trump, dass es für ihm vorteilhafter wäre, sich zu obamisieren.
    Die Wahrheit liegt wahrscheinlich irgendwo dazwischen.

    Siehe auch:
    http://www.theamericanconservative.com/articles/this-isnt-the-foreign-policy-trump-campaigned-on/
    „Das ist nicht die Politik, mit der Trump den Wahlkampf führte.
    Er erwies sich als aggressiver und abenruerlicher als Obama.“

    #https://www.youtube.com/watch?v=Tj4h99lIZ84
    Exclusive: Massive US Invasion Of Syria Has Already Begun
    Hochgeladen von The Alex Jones Channel

  35. http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_80863748/bundestagswahl-fdp-fordert-ruecktritt-von-peter-altmaier.html

    Nach der Nominierung von Peter Altmaier zum Wahlkampfkoordinator der CDU fordert FDP-Vize Wolfgang Kubicki den Rücktritt des Kanzleramtschefs. Dieser soll überraschend das CDU-Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 schreiben. Für den eigentlich zuständigen Generalsekretär Peter Tauber bleibt die Organisation der Kampagne zur Wiederwahl der Kanzlerin.

    Interessant, dass CDU / CSU zwar schon eine Kanzlerkandidatin haben, aber noch kein Wahlprogramm. Es geht also ganz offen und unverschämt nicht um Inhalte, sondern UM POSTEN UND PFRÜNDE.

    Aber es ist trotzdem eine gute Nachricht.
    Wenn der Dicke Wahlkampf genauso gut koordiniert wie „Energiewende“ und „Flüchtlingskrise“, dann geht er garantiert baden.

    „Außerdem ist es doch ganz schön, wenn die CDU zwei Peter statt einen haben kann.“

    Insbesondere weil beider Peter schwarz sind.

  36. Terroristen-Invasion geht ungebremst weiter.

    „Illegale Einreisen nehmen zu: Innenpolitiker fordert Grenzkontrollen zur Schweiz“
    http://www.focus.de/politik/ausland/fluechtlingskrise-im-news-ticker-illegale-einreisen-nehmen-zu-innenpolitiker-fordert-grenzkontrollen-zur-schweiz_id_6925108.html

    „Der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Stephan Mayer (CSU), hat angesichts einer Zunahme illegaler Einreisen von Flüchtlingen aus der Schweiz sofortige Grenzkontrollen gefordert. „Wir benötigen umgehend stationäre und systematische Kontrollen an der Grenze zur Schweiz“, sagte Mayer der in Düsseldorf erscheinenden Montagsausgabe der „Rheinischen Post“.

    Die Entwicklung der illegalen Einreisen über die Schweiz sei „sehr besorgniserregend“. Und die Schleierfahndung könne beim besten Bemühen nur einen Bruchteil der Flüchtlinge erfassen, so Mayer. „Ich rechne fest damit, dass sich die Fluchtbewegungen aus Syrien auf die Mittelmeerroute von Libyen über Italien nach Deutschland verschieben werden“, sagte der CSU-Politiker. Es sei ein Trugschluss zu glauben, dass die Flüchtlingskrise von 2015 überwunden sei. „Wir befinden uns weiterhin mitten in einer Phase der Massenmigration.“ Oberstes Ziel der CSU bleibe es, die illegale Zuwanderung in die Bundesrepublik zu stoppen und Zuwanderung insgesamt zu begrenzen.“

  37. @Hirn-Reiniger

    Ja , dass ist voll erbärmlich , wie diese Schweinehunde hofiert werden. In dem Fall dieser Ghanaer. Ihn frei rumlaufen zu lassen und nicht in Abschiebehaft zu nehmen , weil er ein Premiumausländer Typ Negro ist , ist verantwortungslos , wie man gesehen hat.

    Man hätte ihn an die Leine nehmen und züchtigen müssen. Ich verstehe auch nicht , warum der Freund der Frau , dieses Arschloch nicht mit einem Stein oder Baumstamm erschlagen hat. Ghanaer sind doch keine Rhinos. Bei mir würde es klick machen , und ich hätte den Ghanaer aus Notwehr umgebracht , um meiner Freundin Schande zu ersparen.

    Wir dürfen keine Höllenhunde sein , damit es die Migranten sein können. Irrsinnig…

  38. Breaking News!!->OT

    Chaos in Frankreich!
    ————————————

    Frankreich: Migranten setzen “Flüchtlings”-Camp in Brand

    Nach ethnisch bedingten Unruhen mit mehreren Verletzten haben Migranten ein Camp in Flammen gesetzt.

    So sah es dort vorher aus:

    http://opposition24.com/frankreich-migranten-fluechtlings-camp/307808
    ————————————
    Grossfeuer! Siehe Text + Bilder
    ———————————–

    Und:

    ———————————–

    Militär im Einsatz: Aufstand in Europas größtem Gefängnis #FleuryMerogis bei #Paris

    Frankreich versinkt weiter im Chaos. In Europas größten Gefängnis sind gewaltsame Aufstände ausgebrochen. Militär und Polizei sind vor Ort im Einsatz.

    http://opposition24.com/militaer-einsatz-aufstand-europas/307802
    ————————————

    Text + Videos!

  39. als Antwort auf dieses Massaker haben die sch..ß Schweden ein love fest abgehalten.
    Diese verdammten irren gehirngewaschenen Loser, wenn die alle schreiend untergehen, hat jeder Einzelne – ausser den Aufgewachten – es verdient. Die ganze Welt ist durch den verdammten Sozialismus komplett irre geworden. Nein, das geht nicht mehr gut aus. Aber inzwischen hoffe ich fast auf den großen Knall, damit der ganze Dreck endlich aus Europa rausgespült wird – und damit meine ich NICHT den Islam – sondern die verdammten Verbrecher, die denselbigen erst mit Kohle angelockt haben – und die Söldner tun hier genau das Werk, wofür sie hierhergekarrt wurden.

  40. #51 Hirn-Reiniger
    Das politische Establishment wird Trump erklärt haben, dass Amerika so gut wie pleite ist. Nur die ständigen Kriege halten das Land noch einigermaßen aufrecht. Mit Frieden ist kein Geld zu verdienen, zumindest nicht für die mächtige Waffenindustrie.
    Dann ist Trump eingeknickt.
    Dabei wäre den USA hinsichtlich der Schulden sehr geholfen, wenn die Superreichen besser besteuert würden. Statt dieser richtigen Lösung entscheiden sich die Geldsäcke lieber für Krieg.

  41. Parallelfall zu diesem Necha, war der Eisenstangenmörder in Wien Ottakring, welcher täglich beim Wachzimmer koppstrasse vorbei streunte aber unbehelligt blieb, solange bis der zum „Akutfall“ geworden war, ausgelöst von den beiden Putzfrauen, welche irrtümlich seine „Wohnung“ hinter den Abfallkübeln geputzt hatten.
    Ist also schon die Polizei schuld, dass sowas passieren kann, weil Wegschauen ist keine polizeiliche Aufgabe.

  42. Parallelfall zu diesem Necha, war der Eisenstangenmörder in Wien Ottakring, welcher täglich beim Wachzimmer koppstrasse vorbei streunte aber unbehelligt blieb, solange bis der zum „Akutfall“ geworden war, ausgelöst von den beiden Putzfrauen, welche irrtümlich seine „Wohnung“ hinter den Abfallkübeln geputzt hatten.
    Ist also schon die Polizei schuld, dass sowas passieren kann, weil Wegschauen ist keine polizeiliche Aufgabe.

  43. @Hirnreiniger #52,
    Tippe auf Druck seitens Israel u. S-Arabien, beide Länder hatte Trump ja kurz zuvor besucht bzw. zu Besuch empfangen/ausgiebig mit ihnen telefoniert.
    Die u. seine Berater/Militärstrategen werden ihm die Langzeitperspektive in der Region verdeutlicht haben, insbesondere was Iran u. Hisbollah angeht. Darum gehts ja allen verbündeten Assad-Gegnern in erster Linie, zumal Israel. Noch dazu sehen sie sich nicht nur mit einem wiedererstarkendem Syrien konfrontiert, sondern mit russ. Militärpräsenz vor direkt vor ihrer Haustür. Notfalls müssten die Russen den Syrern (Hisbollah+Iran!) auch in einem neuen Golan-Konflikt beistehen, das werden die Israelis keinesfalls akzeptieren?
    Es geht z.Zt. ohne Assad nicht, aber wenn er seine Macht wieder festigen könnte wäre ebenfalls für Konfliktstoff gesorgt – Assad dürfte nun zu keinerlei Kompromissen mit seinen direkten (Verräter-)Nachbarn mehr bereit sein. Dazu ist in den letzten Jahren zuviel passiert, ein normales Nachbarschaftsverhältnis dürfte auf unabsehbare Zeit kaum noch möglich sein.
    Hinzu kommt noch, dass die Masse der Syrer Sunniten sind – nur eine Frage der Zeit, bis wieder politische Unruhen das Land erschüttern würden? Die 20%-Alaviten werden das Land wohl nicht mehr weiterhin kontrollieren können, allenfalls noch für eine Übergangszeit.
    Sehe da kaum Chancen mehr für eine alavitische Langzeitperspektive, Syrien wird weiter chaotisch-zerstritten bleiben.
    Vielleicht wäre eine Dreiteilung des Landes doch die beste Option?? Deutschland, Schweiz, Holland u. Österreich hatten sich auchmal voneinander getrennt u. haben es ganz gut überlebt. Und eigenständige Kleinst-Staaten wie Luxemburg o. Lichtenstein gibts ja auch…

  44. TV Tip 20.15 Uhr
    heute auf ARTE : “ Wie gefährlich ist der Islam wirklich “
    Mit Islam Kritiker Hamed Abdel Samed, der hier im Blog auch
    schon erschien.
    Ich habe es leider gerade erst gesehen, sonst hätte ich es früher
    kundgetan, aber vielleicht liest der eine oder andere meinen
    Hinweis noch.

  45. #64 Satellit
    Das Problem ist, dass sich Trump von Jared Kushner zu sehr beeinflussen lässt und dabei seine guten Prinzipien über Bord wirft.

Kommentare sind deaktiviert.