Google löscht Suchergebnisse „Angela Merkel wahnsinnig“

.

George Orwells „1984“ ist im Vergleich
zur heutigen Praxis der Gedankenkontrolle ein alter Schinken

Die Gedanken-Kontrolle wird immer stärker. Nachdem Zuckerberg – dank des heftigen Einsatzes von Mass und der Ex(?)-Stasi-Agentin Kahane – sein Facebook zum STASIbook umgebaut hat, wird nun auch Google von der Politik immer mehr bedrängt.

Der geniale Google-Algorithmus schlug bislang bei allen Suchbegriffen stets diese als erste   Artikel vor, die bestimmte Begriffe zum Suchbegriff am häufigsten aufwiesen. 

Google-Algorithmen und -Statistiken werfen automatisch Zusatzbegriffe aus, die häufig gesucht werden. Diese jedoch müssen nicht immer politisch korrekt sein. So schlug die Suchmaschine bis vor kurzem noch bei der Eingabe von „Angela Merkel ist“ automatisch den Zusatzbegriff „wahnsinnig“ vor. 

Das bedeutet ganz einfach, dass sehr viele Leute mit dieser Kombination nach „Merkel“ suchten. Das soll jetzt vorbei sein. Diese Zusatzbegriffe sollen nun „entschärft“ werden. Aktuell wird der Suchbegriff „Angela Merkel“ (ohne „ist“) mit den unverfänglichen Zusätzen „Kinder “ „Mann“ und „jung“ angereichert.

Gibt man „Merkel wahnsinnig“ ein, bringt Google (noch) 204.000 Ergebnisse.

Michael Mannheimer, 26.4.2017

***

MMnews, 26.04.2017

Google löscht Angela Merkel wahnsinnig

Project Owl“: Google will härter gegen Fake News in Suchergebnissen vorgehen. Im Rahmen der neuen Säuberungsaktion soll auch die „Auto-Vervollständigungs-Funktion“ bei Suchen bereinigt werden. Bei der Suche nach „Angela Merkel ist“ wird derzeit automatisch „wahnsinnig“ angezeigt.

Die „Auto-Vervollständigungs-Funktion“ (Autocomplete-Funktion) bei Google schlägt Begriffe vor, die häufig im Zusammenhang bei Suchen nach bestimmten Wörtern vorkommen.

Mit der automatischen Vervollständigung von Suchbegriffen will Google den Nutzern Tipparbeit ersparen. Zum Beispiel bei der Eingabe von „women are“ (Frauen sind) habe das System zuletzt das Wort „evil“ (böse) vorgeschlagen, weil die Funktion bislang ohne Wertung die Begriffe anzeigt habe, die im Netz häufig aufgerufen würden.

 Algorithmen und Statistiken werfen automatisch Zusatzbegriffe aus, die häufig gesucht werden. Diese jedoch müssen nicht immer politisch korrekt sein. So schlug die Suchmaschine bis vor kurzem noch bei der Eingabe von „Angela Merkel ist“ automatisch den Zusatzbegriff „wahnsinnig“ vor.

Das bedeutet ganz einfach, dass sehr viele Leute mit dieser Kombination nach „Merkel“ suchten.

Doch damit soll bald Schluss sein. Wie Meedia berichtet, werden gleich auch noch einige andere automatische Zusatzbegriffe eliminiert. Bei der Suche nach „Angela Merkel ist“ schlug Google noch kürzlich die Worte „tot“, „wahnsinnig“, „Polin“, „schwanger“ und „verheiratet“ vor.

Diese Zusatzbegriffe sollen „entschärft“ werden. Aktuell wird der Suchbegriff „Angela Merkel“ (ohne „ist“) mit den unverfänglichen Zusätzen „Kinder “ „Mann“ und „jung“ angereichert.

Google wird künftig bei den Vorschlägen auf Begriffe verzichten, die als sexuelle Beschimpfung, Hassrede oder als Bedrohung bestimmter Gruppen empfunden werden können. Außerdem bekommen die Google-Anwender die Möglichkeit, Autocomplete-Vorschläge zu bewerten und anstößige Worte zu melden. Diese Funktion wird aber zunächst nur auf Englisch verfügbar sein.

Quelle:
http://www.mmnews.de/index.php/politik/111118-google-angela-merkel-wahnsinnig


SPENDEN SIE FÜR DEN KAMPF MICHAEL MANNHEIMERS
FÜR UNSER ALLER ZUKUNFT
IN FREIHEIT UND OHNE ISLAM

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

26 Kommentare

  1. Na Super! Es geht immer weiter.

    Ich hätte da einen Vorschlag für SIE:
    DEN HAAG – nix da von wegen Mann, Kinder, jung

  2. Lieber MM
    Google löscht nicht nur Suchergebnisse „Angela Merkel mit dem Zusatzbegriff „wahnsinnig“, sondern wie bereits angemerkt wird durch eine ganze reihe andere, eher völlig unpassende Wortergänzungssemantik ersetzt! Z.B. Ehemann – Kinder – Lebenslauf- Alter- Jung- Gehalt -Größe.
    TOP- Aktuell
    Was mich jedoch ebenso wundert, seit gestern ist mir bei einer Recherche über ein Thema aufgefallen, dass der Internetblog von ww. Journalistenwatch.com von der Suchmaschine Google über den Mozilla Browser seit unbestimmter Zeit (?) blockiert wird,bzw. „verboten“ wurde?
    Die facebookseite ist allerdings (noch) zugänglich. Es wird bereits selbst über den Angriff bzw. Vorfall berichtet.
    siehe:
    https://de-de.facebook.com/journalistenwatch/

    Mich würde es sehr interessieren, ob dies nur bei mir als Info auftaucht oder grundsätzlich der Fall ist? Hat der Überwachungsblog(ck)wart Maas und seine Hofschranze Kahane wieder ganze Arbeit geleistet? Oder wars die Erdogan Islammafia?
    > Die Original-Meldung (siehe in Kopie) -heisst wie folgt<

    Forbidden
    You don't have permission to access / on this server.
    Server unable to read htaccess file, denying access to be safe.

    ????? Es ist in unserem Deutschland echt schlimm geworden mit Terror gegen die Meinungsfreiheit und Patriotismus für unsere Heimat.
    m.f.G.

    ++++++++++++++++++++
    MM. WAS SIE ÜBER JOURNALISTENWACHT GELESEN HABEN, WAR DAS ERGEBNIS EINES MASSIVEN DDOS-ANGRIFFS AUF DIESEN BLOG. DIESER ANGRIFF SETZTE DEN BLOG FÜR 2 TAGE LAHM. ER IST WIEDER ONLINE.
    SOLCHE MELDUNGEN („VERBOTEN“, „ACHTUNG: AUF DIESEM BLOG WEDEN SIE AUSGESPÄHT“ ETC) WERDEN IMMER HÄUFIGER GEBRACHT. SIE SIND JEDOCH TEIL DES ANGRIFFS UND DIENEN NUR ZUR ABSCHRECKUNG DER LESER.
    ++++++++++++++++++++++

  3. Aus den google-Augen, aus dem Sinn, und die Welt ist für das „sheeple“ (Kombi zwischen „people und sheep) wieder in Ordnung.

    Und nicht vergessen: alles Gute kommt bekanntlich von Oben!

  4. Passt dazu…
    ————————————-

    Pressefreiheit: Deutschland auf Platz 16!

    Eine wahre Schande für unsere so hochgelobte Meinungs- und Pressefreiheit: Deutschland landet HINTER Costa Rica und Jamaika!

    Lücken-News, Verlagskrisen und staatliche Schnüffelei

    Die Gründe für das schlechte Presseranking lt. Reporter ohne Grenzen:

    Gesetze schränken Recherchen ein.
    Staatliche Überwachungen schränken Recherchen sowie Veröffentlichungen geheimer Informationen ein

    Mein Kommentar: Liebe Vertreter der Systempresse, DAMIT haben wir freie Journalisten schon seit Jahren zu kämpfen. Bisher seit ihr weitgehend davon verschont geblieben, aber der staatliche Krake dehnt….

    http://www.michaelgrandt.de/pressefreiheit-deutschland-auf-platz-16/

  5. Nach dem Verrat an den Arbeitern und armen Leuten sind LINKE und SOZIS heute zu reinen ERFÜLLUNGSGEHILFEN des globalistischen Finanzkapitals geworden:

    „Es war Kanzler Schröder, der die Heuschrecken der Cayman-Inseln auf Deutschland loslies!“

    Mit BOLSCHEWISTISCHER KONTROLLWUT wie einst im Sowjet-Imperium geht das irre gewordene Finanzkapital und seine politischen Helfer gegen alles vor, was sich seiner „Neuen Weltordnung“ einer „grenzenlosen“ Machtausübung des globalisierten Finanzkapitals wiedersetzt:

    Inzwischen sollen wir nicht mal mehr SAGEN DÜRFEN, was wir von dem verräterischen PO.litiker-Pack und seinen Hinterleuten halten – daß sie WAHNSINNIG geworden sind! – Klartext dazu auch bei Elsässer:

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2017/04/26/heraus-zum-patriotischen-1-mai-elsaesser-spricht-in zwickau-und-dresden/

    Auch „Journalistenwatch“ wurde heute „der Saft abgedreht“ nach 2 groaßartigen Artikeln über 2 elende „Globalisten-Huren“:

    – den BILD-Chef Julian Reichelt (ausgerechnet von einem seiner geläuterten „Vorgänger“: Peter Bartels!), sowie

    – die Rothschild-Marionette Macron, den derzeit GEFÄHRLICHSTEN MANN EUROPAs.

    Beide Artikel aber kopiert bei PI-news:

    https://www.pi-news.net/2017/04/bild-droht-putin-und-lesern-kein-fussball-im-sommer/

    (Der Artikel über Macron ist unter Kommentar Nr. 20 im selben Artikel kopiert.)

    An der ZENSUR erkennt man sehr gut, wer DER TOD-FEIND ist, über den man nicht REDEN soll. Sehr gern agiert unser Feind deshalb auch „verdeckt“ als „schulterklopfender guter Onkel“(darin sind die SPRINGER-Hetzer schon seit jeher wahre Weltmeister der Lüge und Verstellung in Form von kreidefressenden Wölfen).

  6. Alter Sack

    Jouwatch war gestern schon weg, z.Z. auch.

    Jouwatchlink=

    Forbidden

    You don’t have permission to access / on this server.
    Server unable to read htaccess file, denying access to be safe

  7. EINE SPEZIELLE FASZILITÄT ZUM ANLEVERAGEN
    wird von Google noch gefunden

    http://www.stern.de/politik/deutschland/ivanka-trump-in-berlin–merkels-maedchen–daddy-s-girl-7427416.html
    W20-Frauengipfel
    Ivanka Trump in Berlin: Merkels Mädchen, Daddy’s girl

    Ach, und dann hat die Kanzlerin mal eben die Idee eines Kapitalstocks aus dem Hut gezaubert, den sie bei der Weltbank andocken wolle und der Kredite für Unternehmerinnen in afrikanischen Ländern anhebeln könnte. „Eine spezielle Faszilität zum anleveragen“ sagt die Kanzlerin auf gipfeldeutsch. „Toll“, sagte Nicola Leibinger-Kammüller, Chefin der Firma Trumpf, „da sammel‘ ich Geld.“ Christine Lagarde und Königin Maxima applaudierten.

  8. OT
    HeHe..
    ———————————

    Le Pen stiehlt Macron mit Überraschungsauftritt bei Whirlpool die Schau – Macron mit Pfiffen und Buhrufen empfangen

    Die französische Präsidentschaftskandidatin Le Pen kam am Mittwoch unangekündigt zu dem Werk des US-Haushaltsgeräteherstellers Whirlpool im nordfranzösischen Amiens, das nach Polen verlagert werden soll. Sie schüttelte dort Arbeitern die Hände und ließ Selfies mit sich machen.

    Mit einem Überraschungsauftritt hat die französische Präsidentschaftskandidatin Marine Le Pen ihrem Konkurrenten Emmanuel Macron die Schau gestohlen.

    Le Pen tauchte….

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/le-pen-stiehlt-macron-mit-ueberraschungsauftritt-bei-whirlpool-die-schau-macron-mit-pfiffen-und-buhrufen-empfangen-a2104821.html

  9. Es gibt noch Personen, die Mad Mudda schätzen:

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article163992675/Forderungskatalog-an-Merkel.html

    Ivanka Trump sagte im ZDF-«Morgenmagazin», Merkel sei ein tolles Beispiel «für Frauen auf höchster politischer Ebene» und in vielerlei Hinsicht eine Vorreiterin. «Sie war sehr liebenswürdig und herzlich», sagte Trump.

    Bei einem Gala-Dinner am Dienstagabend dankte Merkel der offiziell als «First Daughter» betitelten 35-Jährigen für ihren Besuch: «Ich freue mich sehr, dass Sie die Reise nach Deutschland gewagt haben. Ich hoffe, wir sind ein gutes Publikum für Sie und Sie können noch mit einigen neuen Ideen zurückfahren.»

    So schnell und kostengünstig geht es:
    einmal hat die Tochter des Immobilienunternehmers neben einer Königin (die niederländische Máxima) gesessen und schon fühlt sie sich geadelt.
    Soros musste dafür nicht einmal sein Geldbeutel aufmachen – die Bewirtungskosten zahlt der deutsche Steuerzahler.

    Sicher bringt „First Daughter“ ihrem Vater „einige neue Ideen“ aus Germoney.
    http://www.netstudien.de/Russland/jelzin.htm

    Schon 1997 war der herz- und alkoholkranke Jelzin kaum mehr fähig seine Amtsgeschäfte full-time zu erledigen. Stattdessen wurde seine Politik in großem Maße durch die sogenannte „Jelzin Family“ bestimmt.

    Kern der „Familie“ war Jelzins Tochter Tatjana Djatschenko (1960- ) und der ehemalige Leiter der Präsidialadministration Valentin Yumaschev, den sie 2001 heiratete.

  10. Ergänzung zu #6

    Das gescheiterte PO.litiker-Wrack Obama kassiert für eine Rede an der Wall-Street 400.000 Dollar!

    http://www.t-online.de/nachrichten-ausland/usa/id_80989562/rekord-honorar-von-der-wall-street-obama-kassiert-400-000-dollar-fuer-rede-.html

    Und die T-online-Schreibhure überschreibt die Meldung auch noch mit „ausgerechnet von der Wall-Street…“! Ja, was denn sonst – sollen wir etwa glauben, dieser elende Völkermörder sei ein FEIND der Finanzhaie von Goldman-Sucks und nicht ein HANDLANGER des globalisierten Finanzkapitals?! Das ist „Schmiergeld“ oder „Erfolgshonorar“ – je nachdem, wie man seine Schuldenmacherei bei den Bankstern als wahrer „Schulden-Kaiser“ unter allen bisherigen US-Präsidenten beurteilt!

  11. APROPOS LÖSCHEN

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/489-25-april-2017
    Bei dieser Gelegenheit fällt mir auf, wie leicht, ein geringes schreiberisches Talent vorausgesetzt, sich die Facebook-Löschmotorik umgehen lässt – und da jede Art von Regel besser ist als gar keine, könnten sogar diese Zensurautomatismen eine sittenveredelnde Wirkung zeitigen. Reizwörter wie „Nafri“ kann man umgehen, indem man beispielsweise schreibt: „das menschliche Gold aus den Schiffen“. Das plebejisch anmutende „Weibern an die Wäsche gehen“ würde zensursicher im Bernstein der Formulierung: „an den Paradiesespforten der schon länger hier lebenden Mitbürgerinnen den Willkommensdank abstatten“ oder „mit juvenilem Ungestüm die von Katrin Göring-Eckardt angekündigte Schenkungssteuer eintreiben“. Und so weiter. Allez!

  12. OT
    ————————————
    Kreuz gegen Minarett

    Kulturkampf in Erfurt

    Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde will in Erfurt-Marbach eine Moschee bauen, mit Kuppel und Minarett. Es wäre der erste Moschee-Neubau in Thüringen. Bürgerinitiativen aus Marbach fordern deshalb eine Bürgerbeteiligung, die Stimmung ist gereizt. Politische Unterstützung kommt von der AfD im Thüringer Landtag.
    Die muslimische Ahmadiyya-Gemeinde will in Erfurt-Marbach eine Moschee bauen, mit Kuppel und Minarett. Es wäre der erste Moschee-Neubau in Thüringen. Bürgerinitiativen aus Marbach fordern deshalb eine Bürgerbeteiligung, die Stimmung ist gereizt. Politische Unterstützung kommt von der AfD im Thüringer Landtag. Letzte Eskalation: riesige Holzkreuze, die von Bürgern neben dem Baugelände der Moschee aufgestellt wurden. Ist das nur Fremdenfeindlichkeit oder doch Angst vor dem Islam? In Erfurt ist ein Kampf um religiöse Symbole und kulturelle Identität entbrannt.

    http://sites.arte.tv/re/de/video/re-kreuz-gegen-minarett

    ————————————

    Video im Link!

    …ohne Worte

  13. ALTE IRRE SCHON ABGESCHRIEBEN?

    https://www.welt.de/politik/ausland/article163911873/Merkel-fliegt-aus-Liste-der-100-einflussreichsten-Menschen.html
    Merkel fliegt aus Liste der 100 einflussreichsten Menschen

    So schnell kann sich das Blatt wenden: Im November 2016, als die Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten vielen westlichen Regierungen einen Schock versetzt hatte, hoffte „Time Magazine“ auf Angela Merkel als „Anführerin der freien Welt“.
    Doch anscheinend hat die deutsche Kanzlerin für das US-Magazin ihren Zauber nun verloren: In der Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt kommt Merkel gar nicht mehr vor.

    Warum Angela Merkel hingegen keine Erwähnung findet, bleibt rätselhaft. In den vergangenen drei Jahren war sie stets dabei, für das Jahr 2017 scheint man ihr in Manhattan den Einfluss absprechen zu wollen.

  14. Wahrscheinlich wird bald nicht mehr jeder Internetinhalt ohne Autorisation für jeden frei zugänglich sein. Während privilegierte, Systemangehörige wie Beamte, Angestellte oder Politiker und andere Elitäre je ihrem Status entsprechend einen Zugriffscode erhalten auf welche Dateninhalte ihnen Zugriff gewährt ist, wird die breite Masse lediglich nur noch auf Mainstream-Angebote wie etwa vorgefertigte aufbereitete Nachrichten, Entertainment, kommerzielles oder sonstige mehrwertlose Inhalte Zugriff nehmen können.

    Der grüne Bello aus Österreich hat auch mal wieder krankes, wirres Zeugs geredet und meint: „…bei der tatsächlich um sich greifenden Islamophobie wird noch der Tag kommen, wo wir alle Frauen bitten müssen ein Kopftuch zu tragen.“ Da hätte er am besten gleich mal bei seiner eigenen Frau damit beginnen sollen und hätte ihr ein schönes Kopftuch zu Ostern schenken können. Nur das Üble daran ist: Das erscheint mir gar nicht so absurd weil es werden wohl noch Zeiten kommen, wo solche Abstrusitäten von uns verlangt werden.

    http://www.journalalternativemedien.info/politik/oesterreich-vdb-sager-kopftuch-fuer-alle-frauen-aus-solidaritaet/

  15. Marokkaner treten Kontrolleur kaputt!

    (Foto)

    http://www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2017/04/tritte-696×494.png

    Deutschland ist wahrlich ein mörderisches Pflaster geworden. Wo man auch hinschaut, überall regiert die Gewalt. Der „Soester Anzeiger“ vermeldet:

    Die Szene ist an Brutalität kaum zu überbieten. Zwei junge Schwarzfahrer haben am Dienstagnachmittag im Soester Bahnhof Kontrolleure der Eurobahn angegriffen und selbst dann noch auf den einen Mitarbeiter eingetreten, als der längst wehrlos am Boden lag…

    …Nach erkennungsdienstlicher Behandlung steht fest: Bei den zwei Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Marokkaner im Alter von 17 und 18 Jahren, die in Dortmund gemeldet sind…

    https://www.soester-anzeiger.de/lokales/soest/brutale-tritte-soest-boden-liegenden-kontrolleur-eurobahn-8216080.html

    Selbst vor Uniformen haben diese Typen keinen Respekt mehr. Der Bürger ist dieser brutalen Gewalt immer mehr ausgesetzt – weil sich die Politik nicht dafür interessiert.

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/04/26/marokkaner-treten-kontrolleur-kaputt/
    ————————————-
    Potenzielle Killer in Action….

  16. Datenschleuder Ausweis (E-Pass)soll Pflicht werden!
    ————————————-

    Personalausweis: Von Haus aus aktivierte Online-Funktion ist umstritten

    Noch in dieser Woche soll der Bundestag ein Gesetz beschließen, um die Online-Funktion des elektronischen Personalausweises zu fördern. Unter Experten ist die standardmäßige Aktivierung des digitalen Identitätsnachweises umstritten. Netzaktivisten kritisieren die automatisierte Datenabfrage durch Geheimdienste.

    Diskutiert wurde der Gesetzentwurf in einer Expertenanhörung im Innenausschuss des Bundestags. Das Ziel der Bundesregierung ist bekannt: Damit künftig mehr Bürger den Personalausweis als digitalen Identitätsnachweis nutzen, soll die Online-Funktion automatisch und dauerhaft eingeschaltet werden. Das ermöglicht etwa, Behördengänge und Online-Geschäfte mit einer digitalen Unterschrift rechtsverbindlich abzuschließen.
    Digitale Identität für alle

    Bis dato wären zwar rund 51 Millionen elektronische Personalausweise im Umlauf, nur ein Drittel hätte aber die sogenannte eID-Funktion aktiviert. Zudem würden….

    https://www.computerbase.de/2017-04/elektronischer-personalausweis-online-funktion-geheimdienste/
    ————————————-
    Link im Link

    Bundesregierung: Online-Funktion als Standard für den Personalausweis

    https://www.computerbase.de/2016-12/personalausweis-regierung-online-funktion/
    ————————————

    Damit sind die Daten des E-Passes mit einem Lesegerät innerhalb einer Menschenmenge problemlos lesbar, tech. Sachverstand der Täter vorrausgesetzt!

  17. Zensur wie bei Hilters Zeiten ,da weiss man wer die wahren Nazi sind .
    EU-Nazi-Mafia-Bande ,die Rothschild haben auch Hitler gross gemacht . Jetzt Frankreichs Macorn,da hat Le Pen keine Chance ,da die Wahlen gefälscht werden ,mit Geld können die Feinde der Europäischen Völkern alles kaufen . Aber vielleicht haben sie auch europäische Generäle gekauft ,Geld regiert die Welt .

    Eine Schande ist es das die Europäischen Armeen nicht gegen diese Demokratie und Völkerhasser agieren -reagieren zum Schutze ihrer Europäischen Völker .
    IM Erika nach Den Haag
    EU-UNION auflösen
    Europa der Vaterländer
    Islamverbot
    Alle Moslems und Neger aus Europa rausschaffen

    Video mit Alexander van Bellen :“ Wir werden alle Frauen bitten müssen ein Kopftuch zutragen “

    http://www.metroplio.org/2017/04/26/vdb-wir-werden-alle-frauen-bitten-muessen-ein-kopftuch-zutragen/

    Aus Solidarität der muslimschen Frauen ? Ha , die Islamisierer haben wohl den Schuss nicht gehört .

    Wann werden Steinigungen UND Baukräne als Solidarität
    des Islams beganngen ?
    Die kommen in unser Land und wollen uns islamisieren
    Die Politiker die Hochverräter an unseren Europäischen Nationen haben hoffendlich bald keinen Ort mehr wo sie sich verstecken .
    Man kann es nicht mehr ertragen ,wo bleibt der Widerstand…….?
    Machen die europäischen Generäle Geschäfte mit diesen Hochverräter ?

    Die Scharia haben wir ja schon ,Maas machts möglich,auch andere Verbrecher in Eurabien .

    „Ich will mein Land zurück“

  18. #14 Alter Sack
    Vollste Zustimmung!
    Selbstverständlich ist Obamba ein Handlanger der Wall-Street, allen voran Goldman Sachs.
    Ein Blender ist weg und nun steht der nächste schon in den Startlöchern mit dem Namen Macron.

  19. @ AfD Fan #22

    Ja, und die allerschlimmste „Blendung“ ist der Versuch des T-Online-System-Schwurblers, diese „connection“ mit dem Wörtchen „ausgerechnet“ zu verschleiern, – damit der dumme Schlafmichel nicht vom Glauben an den „Heiligen Obimbo“ abfällt und nicht erkennt, daß zwischen diese PO.lit-Verbrecher und die Rothschild-Bankster kein Blatt Papier passt!

    @ Anita

    Diese Bellos werden erst verstummen, wenn sie SELBST an den Baukränen hängen, die sie in ihrem Wahn herbeigeredet haben! Denn das ganze „Programm“ des Islam endet ja nicht beim Kopftuchzwang.

  20. Tatsächlich kann sich jeder Deutsche an diese Zeiten G. Orwells zurücksehnen, denn das war damals noch Romantik und heute ist das in Wirklichkeit überholt.
    So wie diese politischen Narren dieses Schiff steuern ist es zur Kollision bestimmt.

  21. TEST

    Gibt man in Google-Suche MERKEL ein,
    wird unter „Ähnliche Suchanfragen“ Folgendes vorgeschlagen:

    ulrich merkel
    merkel flüchtlinge
    angela merkel mann
    angela merkel kinder
    angela merkel gehalt
    angela merkel lebenslauf
    angela merkel größe
    angela merkel alter

    Bei der Suche nach MERKEL WAHNSINNIG:

    angela merkel verrät deutschland
    verbrecherin merkel
    merkel ist wahnsinnig kanadisches fernsehen
    merkel psychopathin
    merkel ist deutschlands untergang
    maaz
    merkel ist schuld
    youtube merkel

    Bei der Suche nach MERKEL VERRÜCKT:

    merkel psychopathin
    verbrecherin merkel
    angela merkel verrät deutschland
    merkel psychiater
    merkel ist deutschlands untergang
    merkel verrat
    merkel wahnsinn
    merkel gesteuert

  22. Auch Matteo Salvini hat Probleme mit Zensur:

    ÄUßERST ÜERSETZENSWERT – (wenn auch etwas zeitaufwändig)

    ________________
    https://de-de.facebook.com/salviniofficial

    „Matteo Salvini
    Gestern um 08:49 ·

    2 MINUTI per dire: VERGOGNATEVI!
    In Europa si occupano di „diritti dei Rom e dei migranti“ ma SE NE FREGANO di milioni di giovani disoccupati!
    Facciamo GIRARE in Rete, tanto tutte le tivù lo CENSURERANNO!“

    Übersetzung:
    „2 Minuten um zu sagen: SCHÄMT EUCH!
    In Europa beschäftigen sie sich mit „den Rechten von Rom und denen der Migranten“, aber sie scheren sich nicht um die Millionen von jungen Langzeitarbeitslosen!
    Laßt uns eine Demo zu Rete ( http://www.satindex.de/channel/21805/http://www.reise-nach-italien.de/italienisches-fernsehen.html ) machen, das ganze (Thema) haben uns alle TV-Sender wegzensiert!“

    _________________

    https://de-de.facebook.com/salviniofficial/videos/10154719814813155/

    Übersetzung der Rede im Video – Orban ist anwesend im Parlament

    „Danke, Herr Präsident.
    Das kommt mir aber komisch vor, 500 Millionen Europäer werden von Handpuppen und Marionetten regiert!

    Während die Terroristen in Europa Blut vergießen, machen Sie sich Sorgen über einen Prozess in Ungarn; Herr Orban, halten Sie die Ohren steif.
    ( http://www.heute.de/umstrittenes-hochschulgesetz-eu-eroeffnet-verfahren-gegen-ungarn-47051344.html )

    Sie sollten sich mit den Bestimmungen in Rom, mit der Flüchtlingslüge, und mit den Milliarden von Soros befassen, und nicht mit einem rechtmäßig gewählten Regierungsvertreter.

    Ungarn, dies sage ich zu den Italienern, die mir folgen und den Europäern, hat einen einheitlichen Steuersatz von 16%. In Ungarn zahlen Gesellschaften 9%. Die Arbeitslosenquote liegt bei 4%, die Jugendarbeitslosigkeit bei 11%. Das Renteneintritsalter liegt bei 62 Jahren. Das Ungarische Volk und die Ungarische Regierung hatten die Kraft ihr eigenes Geld zu verteidigen und zu kontrollieren, ihre Zentralbank, Ihre eigene Grenzen!

    Was sollen wir machen?
    Sollen wir Panzer hinschicken wie 1956?
    Sollen wir Sanktionen wegen der Raketenstützpunkte verhängen?

    Ich erinnere mich, dass irgendwelche Europa-Ideologen für Europa Partei ergreifen und für Macron!

    Giorgio Napolitano ( https://de.wikipedia.org/wiki/Giorgio_Napolitano ) zum Beispiel, der Ex-Präsident der Italienischen Republik, sprach, als die sowjetischen Panzer in Ungarn invadierten – es war für Ungarn das gleiche wie heute – über Ungarn wie über Faschisten und Krawallbrüder und er rief die sowjetischen Panzer zu Interventionen auf, den Weltfrieden zu retten und zu bewachen.

    Es kommt mir so vor, als ob sich seit 60 Jahren diesbezüglich nichts geändert hat!

    Anstatt der Panzer nutzt man die Banken, die Geldwirtschaft und eine Invasion von Immigranten, getarnt als Flüchtlinge, die von skrupellosen Spekulanten wie Soros – der auch manchen bezahlt, der in diesem Parlament saß oder manchen in dieser Kommision – finanziert werden!

    Statt also gegen Ungarn und Polen zu prozessieren, die sich darum bemühen, 20 Millionen Arbeitslose zu verteidigen und unsere Grenzen zu schützen, werter Kommissar, machen Sie lieber gemeinsame Sache mit der Partei von einem gewissen Herrn, der gesagt hat, dass Südeuropa sein Geld mit Alkohol und Frauen verprasst.

    ( https://www.welt.de/politik/ausland/article163063025/Schnaps-und-Frauen-Zitat-fliegt-Dijsselbloem-um-die-Ohren.html )

    Er sollte sich schämen, seinen Fuß noch einmal über diese Schwelle zu bewegen!
    Sie sollten Respekt haben vor einem rechtmäßig von den ungarischen Bürgern gewählten Premier, und Sie alle müssten einen großen Bogen darum machen, sich als Befürworter von Macron zu gerieren und stattdessen das freie Votum des französischen Volkes respektieren.

    Also, Herr Orban, im Namen der Lega Nord, im Namen von Millionen Italienern: DANKE für das, was Sie tun, DANKE für das, was Sie getan haben, DANKE dafür, dass Sie dem Diktat der EUdSSR Widerstand leisten!

    Es lebe die Freiheit! Es lebe Ungarn!“
    ______________

    (Orban war sichtlich gleicher Meinung, als der historische Bezug aufgeführt wurde)

Kommentare sind deaktiviert.