Die Grünen stürzen ins Bodenlose! CDU und SPD in Panik um den grünen Koalitionspartner




DIE GRÜNEN SIND FUNDAMENTAL-KOMMUNISTEN MIT GRÜNEM ANSTRICH.

ABER ES SOLL JA IMMER NOCH DEUTSCHE GEBEN DIE GLAUBEN, DIE GRÜNEN SEIEN EINE UMWELTPARTEI …


.

DER SPIEGEL verrät unabsichtlich,
dass wir in Deutschland de facto ein Einparteiensystem als DDR haben

Allein die Überschrift des SPIEGEL zum Absturz der Grünen spricht Bände! Nicht nur die Grünen geraten in Panik, sondern vor allem fühlen sich SPD und CDU (sic!) vom Niedergang der Grünen „alarmiert“. Das linke Schmierenblatt der SPIEGEL titelt wie folgt:

„Union und SPD zittern um die Grünen: Schmiert uns bloß nicht ab!“

und zeigt gleich im Header, worum es geht:

„Panik bei den Grünen: Eben noch auf dem Weg zur Volkspartei, stürzen sie nun Richtung Fünf-Prozent-Marke. Der Niedergang alarmiert auch Union und SPD – ein möglicher Partner droht zu verschwinden.“

Im Merkel-Deutschland existiert de facto
keine politische Opposition mehr

Das ist nun wohl der ultimative Beweis für meine These, dass wir es in Deutschland mit einem Einparteiensystem alla DDR zu tun haben. Grüne, Linkspartei, SPD und CDU/CSU bilden die Neu-SED. Die diversen Namen, die sie noch tragen, spielen nur insofern noch einE Rolle, um den Wähler zu täuschen und ihm vorzugaukeln, dass er noch Alternativen bei er Wahl hat.



Hat er aber längst nicht. Wenn die CDU in ihre Politik von den Grünen nicht mehr kritisiert, sondern unterstützt und angespornt wird, wenn umgekehrt die CDU rotgrüne Politik pur betreibt, dann steht fest: Es gibt keine politische Opposition mehr im Merkel-Land. Weder im Parlament – noch außerparlamentarisch.

Denn diese (die außerparlamentarische) fiele den Medien zu. Doch die Medien sind mit den Parteien so verbandelt, dass sie quasi zu deren politischen Sprachrohr und Propaganda-Instrument geworden sind wie in Sowjetzeiten die „Prawda“ oder das „Neues Deutschland“ in der DDR- oder, wenn man so will, zu Zeiten Goebbels im Dritten Reich. 

AfD einzige wirkliche politische Alternative zur Neo-SED.
Deswegen wird sie vom politischen Establishment diabolisiert

Die einzige Alternative, die Deutschland derzeit besitzt, ist die AfD. Und dies allein ist der Grund, warum sie von den unsäglichen Hate-Speech-Journalisten Claus Kleber (ZDF), Kai-Uwe Diekmann (BILD), Jakob Augstein (DER FREITAG), dem Rest der linksradikalen Journalisten und dem politischen Establishment, bestehend aus Parteien, Kirchen und Gewerkschaften, bis auf Blut bekämpft wird.

Wie Rechts hatte Victor Orban, als er, mit Blick auf Deutschland, sagte, er sähe in diesem Land nur linke Parteien und linke Medien. Orban weiß, wovon er spricht. Hat er doch noch das kommunistische Zwangs-System am eigenen Leib erfahren.

Michael Mannheimer, 27.4.2017

***

Aus Spiegel.de, Mittwoch, 26.04.2017 

Union und SPD zittern um die Grünen: Schmiert uns bloß nicht ab!

Panik bei den Grünen: Eben noch auf dem Weg zur Volkspartei, stürzen sie nun Richtung Fünf-Prozent-Marke. Der Niedergang alarmiert auch Union und SPD – ein möglicher Partner droht zu verschwinden.

Die Grünen in Nordrhein-Westfalen haben jetzt ganz offiziell Alarm ausgelöst. „Kämpfen, kämpfen, kämpfen“, hat Spitzenkandidatin Sylvia Löhrmann via „Bild“-Zeitung als Losung für die Tage bis zur Landtagswahl am 14. Mai ausgegeben. „Kämpfen um die parlamentarische Existenz der Grünen.“

Es geht um alles für die Partei. Und das nicht nur in NRW, wo sie die Umfragen nur noch bei sechs Prozent sehen. In der ganzen Republik zeigt die Kurve stetig nach unten. Verbuchten sie 2016 konstant zweistellige Werte, taxieren Meinungsforscher die Grünen inzwischen auf maximal sieben Prozent, die schlechtesten Werte seit 15 Jahren werden gemessen. Grüne Themen seien derzeit nicht gerade „der heiße Scheiß der Republik“, räumte Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt jüngst nach dem mauen Saarland-Ergebnis ein.

Das ist milde ausgedrückt. Die Partei ist in Panik. Es ist noch gar nicht lange her, da waren die Grünen auf dem Sprung zur neuen Volkspartei. Jetzt rückt von unten die Fünf-Prozent-Marke bedrohlich näher.

Der Niedergang sorgt allerdings nicht nur bei den unmittelbar Betroffenen für Verzweiflung. Auch Union und SPD beobachten die Entwicklung nicht mit Schadenfreude, sondern zunehmend mit Sorge: Ihnen droht ein potenzieller Koalitionspartner abhandenzukommen. Schwache oder – im schlimmsten Fall – nicht mehr existente Grüne schränken die Machtoptionen dramatisch ein.

 Ganzen Artikel hier lesen

UNTERSTÜTZEN SIE DEN KAMPF MICHAEL MANNHEIMERS FÜR UNSER ALLER FREIHEIT MIT EINER SPENDE 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

56 Kommentare

  1. Schööööön… weiter so, herrlich, wunderbar, einfach un-be-schreib-lich, super, elefantös, klasse, usw.

  2. Das grüne Establishment auf dem Weg in die Suppenküche, zumindest ins finale gesellschaftliche Abseits. Ich hoffe, das im öffentlichen Raum – in privatwirtschaftlich-inhabergeführten Lokalitäten ohnehin- des öfteren ein Satz wie: “ da vorne steht ein Grüner, erkennst Du den langhaarigen, hässlichen Kretin? Lass Dich nicht ansprechen, sonst gibt’s morgen Klärungsbedarf im Verein!“ fällt…
    Im rationalen Grunde benötigen wir eine Art konkludenter Kennzeichnungspflicht für diese republikfeindlichen, linksextremistischen NWO-Faschisten und psychopathologischen Hassverbrecher und eine Verfolgung auf der Basis des Wesenskerns des GG, welche auf Aberkennung der bürgerlichen Rechte hinausliefe…

  3. Ja, das wird überdeutlich klar. Wahrscheinlich aber wieder nur SEHR wenigen Leuten, die es ohnehin schon wußten.

    Die Masse denkt weiter „grün = Umweltschutz, Planetenrettung“.

    Bei der Aufzählung der willigen Systemhelferlinge fehlen DIE SCHULEN und KINDERGÄRTEN.

    Im Bildungsinstitut meiner Nachfahren wird Unterricht seitens vieler Lehrer mit Agitationspropaganda und Gesinnungsschnüffelei verwechselt. Und dies mit steigender Frequenz.

    Unter Sprachunterricht verstehen viele – „diskutieren“ über die Frankreichwahlen; Le Pen ist RECHTSRADIKAL, Marcon ist GUT.
    So der Tenor.

    Die noch völlig unfertigen und komplett desorientierten Schüler plappern fleißig von zuhause oder im Propaganda-Jugend-TV gelernte Schablonen nach oder versuchen zu erahnen, was die Lehrer so hören wollen. Das ist eine typische Superfähigkeit von Schülern, die nur so jahrelang das Schulsystem der NEU-SED-DDR2.0 (und auch alle anderen Systeme) überleben können.

    Es kommt seit Jahren nicht mehr auf Sachwissen an.
    Nur auf die richtige Einstellung. Und die sollte sich im Wesentlichen nicht von der des Lehrers unterscheiden, sonst ist man weg vom Fenster.

    Statt also, wie es für eine Schule Pflicht und Aufgabe wäre, eine gründliche saubere, theoretisch einwandfreie und politologisch, bzw. sozialwissenschaftlich korrekte Begriffsklärung vorzunehmen, um die Verwirrung in den Köpfen der Schüler zu entknoten, (also kurz: endlich mal klären, was ist „national“, „nationalistisch“, „rechts“, „radikal“, „isolationistisch“, „globalistisch“ etc.) werden stattdessen also die, die noch alle grün hinter den Ohren sind und auf ihrem Daddelphone nix als Faxen machen, nach ihrer POLITISCHEN MEINUNG gefragt. Ob sie beispielsweise für oder gegen Europa seien.

    Es wird wiederum nicht geklärt, „was ist EU“, „was ist Europa“, „was war die EG“ (die meisten kennen die EG nicht mehr), „was ist Schengenraum“, „was ist Wirtschaftsraum“, „was besagt das hochbrisante Schengenraumgesetz, was steht eigentlich im Asylgesetz drin“, „welche Verträge stehen im Zusammenhang mit der Grenzöffnung in Ungarn 2015″… Nein, man fragt diese Halbgebildeten und Ahnungslosen (für deren Ahnungslosigkeit allein und NUR diese Lehrer verantwortlich sind, da es deren Bildungsauftrag ist, die jungen Leute zu informieren), was sie von Le Pen, von Macron etc. halten; ob sie FÜR oder GEGEN Europa seien!

    Allein die Frage ist ein IRRSINN und AGIATIONSPROPAGANDA reinsten Wassers.

    Ganz zu schweigen von der Hoffnung darauf, daß sachlich und faktenbasiert (Reden aus dem EU-Parlament und vom ENF stehen genug zur Verfügung, ebenso wie Zahlen über die gescheiterten EU-Fiskalaktivitäten der Staaten- und Bankenretterei etc. bis hin zu sinnlosen „Gurkenverordnungen“, die die Agragindustrie massiv schädigen und alles Kleinbauerntum verunmöglichen) über die Vor- und Nachteile von EU versus Europa der Vaterländer (dem alternativen Konzept der EU-Gegner) Aufklärung und Grundlagenanalyse betrieben würde, um anschließend dem Schüler die Möglichkeit zu lassen, sich seine EIGENE politische Meinung zu bilden, wie das damals bei uns noch gang und gäbe war.

    Davon wagt man ja nicht mal mehr zu träumen.

    Und DAS ist das für mich Allerschlimmste.
    Daß nur noch geistlose Zombies nachgezüchtet werden, nichts als Kanonenfutter für die Antifa!

  4. „Kämpfen um die parlamentarische Existenz der Grünen.“

    Das von den gegnerischen Parteien sagt eigentlich alles.
    Sie hatten sich da allesamt gut eingerichtet, in ihrem Kaviarparadies unter der Kuppel.

    Laß sie uns endlich alle aus ihren Sesseln HÖCKEN!

  5. Nachtrag:

    Die beste Option wäre also „Grüne raus aus den Parlamenten“, „FDP nicht wieder rein in die Parlamente“, denn dann liefe es auf eine Groko hinaus, die aber nur knapp über der 50%-Marke herumeiert und einer RIESENGROßEN mächtigen und schlagkräftigen AfD-Fundamentalopposition!

    Die deckt alle sozialen Themen besser ab, als die SPD und alle patriotisch-wirtschaftlichen Themen besser als die „C“DU.

    Vor allem wüßten die Turks dann nicht mehr, wie sie ihren Interessen durchdrücken können.
    Die saßen mehrheitlich bei den Grünen und der SPD.
    Wenn die Grünen weg vom Fenster sind, werden also die islamischen Scheinwähler (Edolfs 5- Kolonne) gezwungenermaßen die SPD wählen müssen und diese wird große Probleme damit bekommen, ihre Islamarschkriecherei zu verbergen, eigentlich wird es ihnen nicht mehr gelingen können, denn es wird sehr auffällig sein, wie VIELE Musels sich in der SPD tummeln.

    Und sie wird anhand ihrer Themen endlich offen als Muselpartei entlarvt werden können und zwar für JEDEN noch so anachronistisch verklärten Arbeiterparteienschwärmer.

    Damit ist die SPD Vergangenheit. Sie hat sich selbst kaputtgemuselt.

    So wird dann die Stimmung mehr und mehr kippen, wenn viele der verunsicherten Wähler erkennen, was für ein MONSTRÖSER Volksbetrug die Grenzöffnung war und vor allem: SIE wird ein Untersuchungsausschußverfahren zu durchlaufen haben!
    Das wird die „C“DU dann ebenfalls den Rest ihrer Glaubwürdigkeit kosten, und DAMIT auch viele Wählerstimmen, die sich angewidert und tief enttäuscht abwenden werden.

    Die Grünen nicht mehr im Parlament in Berlin!
    DAS wäre ein großer Schritt zur Wende hin.

  6. Grünrote Paranoia ist als Krankheit politisch untauglich
    und ist mit Islamer Schoizophrenie vergleichbar, weil tödlich.
    Beginnend bei der AktionvonMerkel, die gut funktionierenden AKWs plötzlich abzuschalten, weil davon eine Gefährdung ausgehen sollte, aber ein Nachweis davon unterblieb ist Beweis für symptomatischen Realitätsverlust und damit für Schizophrenie.
    So geht diese krankhafte Politik weiter und grassiert.

  7. *Deutscher Bundeswehr-Offizier als *syrischen Flüchling* anerkannt und rigistriert*

    Unfassbar!
    Das macht einen nur noch sprachlos, wie einfach und ungehindert hier Jedermanm hereinspazieren kann. Man braucht nur die zwei Zauberworte *Asyl* und *Syrien* zu murmeln, und darf unkontrolliert einmarschieren.

    Wer überprüft hier eigentlich unsere staatlichen Überprüfer?
    Selbst wenn eines Tages mehr *syrische Flüchtlinge* hier sind, als Syrien je Einwohner gehabt hat, würden diese Behörden das nichtmal bemerken.

    Da ist ja manche Hula-Hula Bananenrepublik besser geschützt und organisiert wie dieses Narrenschiff Deutschland!
    Ein Staat, der die Kontrolle über sein Staatsgebiet verliert, ist bereits dem Untergang geweiht, ob gewollt oder ungewollt!

  8. Wer braucht die Grünen wirklich? Niemand, wenn man von ein paar Homosexuellen, Pädophilen, Suchtkranken und anderen abartigen Gestalten mal absieht. Die (vermeintlich) wichtigen Themen der Grünen sind längst von den anderen (sich selbst so nennenden) „großen Volksparteien“ übernommen worden. Also: Weg damit!

  9. Geht mir ab wie´n Zäpfchen 😉

    Herrlich ! Hoffentlich verschwindet diese Gesindel komplett von der Bildfläche . Für immer !

    Wir müssen nur darauf achten , daß uns von diesen Grünfinken keiner durch die Lappen geht , wenn es soweit ist .

    Zuerst nach Nürnberg 2.0 , dann nach Burkina Faso !

    Sie müssen für ihre Schweinereien (Deutschland verrecke) usw.-usf. bezahlen !

    EGAL WIE ! ! ! !

  10. Das Wahlprogramm der Grünen ist schon deshalb nicht umsetzbar… Da es 2030 wenn es Deutschland dann noch gibt… GAR NIEMAND MEHR ALS WIRKLICHE FACHKRAFT IM AUTOBAU ZU FINDEN IST.
    Die sind ALLE nämlich bis dahin ausgewandert. Also werden dann wahrscheinlich nur noch Eselskarren auf den deutschen Basar zu finden sein. (lach)

  11. OT? Ich glaube nicht.

    „Hatten Kontakt zu Attentäter Amri: Salafisten aus Berlin in Italien festgenommen“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/hatten-kontakt-zu-attentaeter-amri-salafisten-aus-berlin-in-italien-festgenommen_id_7046023.html

    „Nach Ermittlungen italienischer Anti-Terror-Einheiten ist ein 27 Jahre alter Kongolese unter Terrorverdacht festgenommen worden. Er soll Teil einer salafistischen Gruppierung in Berlin gewesen sein, wie die italienische Polizei am Freitag weiter mitteilte.

    Die insgesamt elf Mitglieder umfassende „Zelle“ sei in Zusammenarbeit mit den deutschen Behörden ausfindig gemacht worden. Ob der Kongolese in Deutschland oder Italien festgenommen wurde, teilte die Polizei auf Anfrage zunächst nicht mit.

    Neben dem 27-Jährigen, der nach Polizeiangaben als Flüchtling nach Italien gekommen war und in Deutschland gemeldet ist, kamen die Ermittler einem weiteren Terrorverdächtigen auf die Spur, der Kontakt mit Anis Amri gehabt haben soll.

    Männer waren bereit Gewalttaten und Selbstmordanschläge zu verüben.“

    Ein Kongolese also. Da sieht man mal wieder, all diese Asylbetrugs-NEGER die da draußen neuerdings auf unseren Straßen rumkrauchen können genau solche Terroristen sein wie der typisch arabische Muselmann-Verschnitt. Man muß somit ALLE Eingedrungenen im Visier haben. Am besten eine Ausgangssperre für alle „Flüchtlinge“, sowie die Abnahme der Smartphones. Mit Letzteren werden mehr Invasoren herbeitelefoniert sowie Terroranschläge koordiniert. Das muß ein schnelles ENDE haben.

  12. Man könnte sich ja darüber freuen.

    Allerdings laufen von den ehemalig unwissenden Grünen nun viele zu schwarz-rot-dunkelrot und Cristian – ich bin Privatpleitier und schulde dem Staat 1 Mio – Gelb.

    Das ist sehr übel.

    Ich sehe dahinter den gleichen Trick wie er in Ö und nun in F angewendet wurde/wird.

  13. Zille 1952 #7

    Klar doch ,kann man in Deutschland als Syrer oder Illegaler überall rein kommen ,ohne richtig kontrolliert zuwerden .
    Ursula von der Leyen die Verteidigungsministerin -Genderistin und Inzuchbefürworterin will die Moslems und Neger in der Bundeswehr vergrößern und da wird nicht mehr kontrolliert . Illegal-Scheissegal.

    Auch dient dieser Fall scheinbar um die Bundeswehr als Rechte darzustellen ,um das Deutsche Volk weiterhin mit Ammenmärchen zuberieseln. „Räächts alles nur Räächts “

    Die Guten sind nur die Moslems und Neger ,alles Deutsche musssss weg

    So wird mal wieder die Nazikeule geschwungen und die Grünen ,Türkenpartei-SPD ,Merkel und co können weiterhin ihre Ideologie die Umvolkung Deutschland ’s zu ende bringen .

    NSU-Theater lässt grüssen ,immer weiter in diesem Theater . Wer will ,wer hat noch nicht.

    Ha ,der A.van Bellen hats gesagt (Kopftuch für Alle Frauen) und das wird auch so kommen . Auch in Österreich wurden die Wahlen gefälscht ,auch in NRW -LANDTAGSWAHL UND Bundestagswahl WIRD ES SO SEIN .
    Denn die Volksverräter werden es verhindern müssen ,wenn die Grünen abtauen in die Versenkung .

    Es wäre so schön um war zu sein ,denn ich bin eine schon Jahre lange Grünen-Verweigerin . Noch nie habe ich diese Kommunisten gewählt ,im Gegenteil ich habe gewarnt vor diesen Heuchler und Deutschenhasser .
    40 Jahre haben die mich schon verärgert mit ihrer Pädo-UmweltundVerbots-Islam-Multikulti- Idelogie ,nicht zu vergessen ihre Antifa die vom grünen Trittin gegründet wurde . Das habe ich nicht vergessen . Wie lange ist das schon her .Manu man wie die Zeit vergeht .

    Ich glaube es erst ,wenn es so weit ist .

    Mir wäre es aber lieber wenn noch vor den Wahlen ,endlich alle Volksverräter aller Alt-Parteien entmachten und verhaftet würden .

  14. am 1. mai wird wieder die Linksrandale Antifa Fahne hinausgehängt. Man weiss zwar nicht für was das gut sein soll, weil ohnehin nichts im Hirn aber haptsache gegen irgendwas was irgendwie konservativ bodenständig nach rechts klingt.
    Die Polizei bereits sich schon mal darauf vor Lt. BILD -da wird das LÜgenblatt mal ausnahmsweise mal Recht haben – schreibt heute dazu:
    „Senat und Polizei stellen Strategie vorDer Anti-Gewalt-Plan
    für den 1. Mai!
    „Wir sind wachsam, aber unaufgeregt“.
    6000 Polizeibeamte im Einsatz.

    http://www.bild.de/regional/berlin/tag-der-arbeit/der-anti-gewalt-plan-fuer-mai-demo-in-berlin-51482414.bild.html

    Die Berliner Gewerkschaft der Polizei (GdP) rechnet nicht damit, dass die linksextreme 1.Mai-Demo durch das Straßenfest „Myfest“ laufen darf. Da werden es die Linksantifa Chaoten es einfach mal wiedermit Dachlatten und Pflastersteine „drauf ankommen lassen müssen“ wer der gößere Hilfsschule Wahnsinn in Deutschland produziert.

    „Es ist natürlich klar, dass man aus Sicherheitsaspekten nicht Zehntausende durch das ‚Myfest‘ spazieren lassen kann und es auch nicht tun wird”, erklärte die GdP-Landesvorsitzende Kerstin Philipp.

    Dass die Demonstration um 18 Uhr von den Veranstaltern nicht angemeldet werde, sei aber kein Problem. „Für die Arbeit der Polizei macht es keinen Unterschied.”Die GdP warnte wenigstens aber davor, zu voreilig von einem friedlichen 1. Mai zu sprechen. „Im vergangenen Jahr wurden trotz der Außendarstellung eines friedlichen 1. Mai 59 Polizisten verletzt”, betonte Philipp.
    Naja dann…. !

    Die Grünen sind bestimmt in Berlin am 1.Mai voll mit dabei- schließlich müssen sie ja ihren Untergang verteidigen.
    Kein Wunder, dass sie nun schon in ihrer verzweiflung zum Äußersten entschlossen sind und zwangsläufig in den NRW „Häuserwahlkampf“ Modus einsteigen müssen:
    https://www.youtube.com/watch?v=KB-OfQxNSyw
    Dazu in Ergänzung:
    Es ist das Erste und wohl letzte Mal wo ich die Pseudo Commedians und Vollspakkos alias Oliver Welke&Co. von der „heute Show“ mal unterstützen werde, auch wenn ich diese Spezies sonst genauso wie die GRÜNEN so übrig wie Hundesche… an den Schuhen, finde.

    https://www.youtube.com/watch?v=MV6EIod3BP8

  15. Warum kann man diesen „Religions“ QUATSCH nicht einfach als altertümlichen BLÖDSINN abnicken und aus der modernen Welt streichen?

    Antwort: Der Mensch ist einfach zu DOOF!

    Habe wie gesagt nichts gegen einen moderaten christlichen Glauben, nur etwas gegen Kriegsführung mittels Religion.
    Eine Religion ist in erster Linie ein Pfad an dem man sich in schwierigen Lebenslagen halt suchen kann. Eine Religion ist deshalb schon wichtig. Wie gesagt eine Religion ABER KEINE SEKTE die jemanden das TÖTEN vorschreibt. Dazu gehört auch unsere Lieblingssekte… WEG DAMIT!

  16. https://www.pi-news.net/2017/04/laut-gedacht-32-afd-parteitag-wuetet-in-koeln/#comment-4054040
    Karnickelzucht-Gen ist offenbar vererbbar und in Afrika angesiedelt. somit sind solche Nachkommen von dieser
    krankhaften Hypervertilität betroffen und die Nachkommen geben diese abnormalen Erbeigenschaften weiter.
    Es bleibt bei diesen nur die chirurgische Regulation, als Drama für diese.
    G. Mendlsche Vererbungslehre ist dazu die wissenschaftliche Begründung.
    https://www.welt.de/vermischtes/article164078198/37-Jaehrige-hat-38-Kinder-jetzt-ist-Schluss-mit-schwanger.html

  17. Nochmal einen abschliessenden „Querschläger“ zum Akut-Thema Nordkorea (wird sich schon ein Kompromiss finden):
    Nordkorea hat sein Atomwissen (sollen laut Experten über 25 A-Bömbchen sein, mittlerweile vielleicht mehr) aus Pakistan!
    Libyen u. Iran (Syrien?) bezogen/beziehen ihre A-Waffen auch von dort, teils auch aus Nordkorea.
    Warum also wird nun NK zur akuten „Weltgefahr“ erklärt, nicht jedoch der Hersteller- u. Hauptexporteur Pakistan, der gleich VIER sog. „Schurkenstaaten“ zu Atommächten machte?
    Alle wußten das seit Jahrzehnten, dennoch blieb Pakistan immer enger Verbündeter der USA.
    warum fällt nun die Welt über Nordkorea, vielleicht auch noch Iran, aber nicht über Pakistan her?? Auch sie sind (als teils fanatische Sunniten) absolut keine Fans Israels o. des Westens. Wo ist da die Logik??

  18. @ biersauer 17#

    Gerade weil Sie immer genetisch argumentieren, muß man auch mal die wissenschaftlich zu thematisierende Frage stellen, woher denn dieses offenbar inzwischen genetisch verankerte (?) Verhalten kommen könnte.

    Wie gesagt, stehe ich jeglicher Genbegründung auf dieser Ebene skeptisch gegenüber.
    Auch der Lösungsansatz Ihrerseits ist Eugenik pur und daher abzulehnen.

    Aber zurück zur Frage, die sich mir unwillkürlich aufdrängt.

    Arbeitshypothese:

    Der schwarze früher als negroid bezeichnete Menschentyp wurde historisch in unvorstellbarem Maße über viele Generationen von massiver Ausrottung bedroht. Fast alle anderen Völker der direkten Umgebung sowie feindliche andere Stämme, die zufällig besser bewaffnet waren, haben intensive Völkermorde mittels Sklavenhandel verübt. Über Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende. Systematisch und intensiv.

    Wenn man von der afrikanischen Historie ausgeht, haben viele der ursprünglichen Stammesgemeinschaften über Jahrhunderte in ökologisch völlig verträglicher Weise ihre Vermehrung betrieben.
    2-5 Kinder, wovon einige das Erwachsenenalter wg. Raubtieren oder Krankheiten ohnehin nicht erreichten.

    Das war Normalität in fast allen Urvölkern dieser Erde. Von Australien bis zu unseren Vorfahren, irgendwelchen angeblichen Neandertalern oder eben irgendwelchen Höhlenmenschen, später Wickingerhorden etc.

    Frauen bekamen im Schnitt 4-5 Kinder.
    Davon überlebten danke Kriegen und Hunger, Krankheiten oder anderen Naturkatastrophen meist optimalerweise 2.
    Hin und wieder wurden auch ganze Generationen durch diese genannten Faktoren so gut wie vernichtet.

    Danach gibt es wissenschaftlich in der Biologie belegte Studien, daß sich das Vermehrungsverhalten jeweils so moduliert hatte, daß diese hohen Verluste ausgeglichen werden konnten.
    So war sogar nach dem 2. Weltkrieg die Geburtenrate in Deutschland ungewöhnlich hoch und ein großer Anteil von Söhnen wurde geboren. Erst der absichtlich sowie künstlich herbeigeführte „Pillenknick“ hat diese Tendenz unterbrochen.

    Alles Genetik, wenn sie so wollen.
    Das Überlebensprogramm einer Spezies. Stärker als Blut oder Wasser. Veranktert im Stammhirn, niemand kann da was ändern, da könnten Sie leichter einem Krokodil das Walzertanzen beibringen.

    So und jetzt weiter zur Frage:

    Ist es denkbar, daß sich in diesen so über Jahrhunderte geschröpften Völkern ein kollektives Vernichtungstrauma manifestiert hat?

    Der Islam im Norden Afrikas wiederum betreibt systematische Fertilitätssteigerung durch Polygamie und starke Frauenunterdrückung, die dem Buschmann eher fremd war.
    Urvölker lebten und leben noch in recht großem zwischengeschlechtlichen Frieden miteinander.

    Aus diesen zwei Komponenten, der langen Phase von Sklavenhandel, wo ganze Landstriche menschenleer gefegt wurden und der daraus resultierenden Angst vor völliger Ausrottung der eigenen Spezies, und aus der ideologisch betriebenen Menschenzüchtung des Islam, der viele Kämpfer für seine Ausbreitungskriege braucht, könnte sich eine sprunghafte und nicht mehr unbedingt natürlich verträgliche panikbasierte Gegenreaktion entwickelt haben.

    Das Offensichtliche war, daß jeder erkennen konnte, daß man unterlegen war und dezimiert wurde.
    Dagegen hat die Natur nur ein Mittel als Schutz anzubieten und das ist eine hyperausgeprägte Fertilität, die in diesem Falle zu einem möglicherweise genetisch bereits verankerten (?) Vermehrungsverhalten geführt haben könnte, das inzwischen zu einem Selbstläufer geworden ist.

    Die systematische Entwurzelung dieser Völkerschafte und Stämme aus ihren ursprünglichen Lebensformen und Lebensräumen könnte als Superkatalysator für dieses Verhalten wirken.

    Ich mache mir schon länger Gedanken darüber, wie man die afrikanischen Stämme dahingehend „beruhigen“ könnte, ohne in ihre Selbstbestimmung einzugreifen.

    Ich halte weder dieses Gerede der katholischen Kirche vom Verbot von Verhütungsmitteln für hinnehmbar (dieses ist in meinen Augen massiv menschenverachtend), noch irgendwelche sonstigen Ideen zur Dezimierung der Menschheit oder bestimmter Völker.

    Meiner Theorie zufolge müßte es zu machen sein, daß mit mehr wirtschaftlicher Selbstbestimmung für die Afrikaner und einer kontinuierlichen Abnahme der Bedrohungslage, sich stets von der Ausrottung bedroht zu sehen, seis durch brutale Kriege, die stark gefördert werden, oder durch grauenvolle Epidemien und Naturkatastrophen, noch durch stete Wasserknappheit bzw. Lebensmittelknappheit, die durch die systematische Zerstörung der dortigen Umwelt, der dortigen Agrarstrukturen, und aller dortigen funktionsfähigen Anbautechniken, sowie Saatguttypen durch solche Monster wie Monsanto und in diesem Falle westliche Globalstrategen, die diese Gebiete bewußt unten halten wollen, diese Menschen mit der Zunahme der persönlichen Berechenbarkeit ihres Lebens kombiniert mit Aufklärung über die Wirkung ihres Handels in Sachen Fertilität, besonders an die Frauen zu richten, da diese die Hauptleidtragenden ihrer „Nutzung“ sind, sowie mit klar umsetzbaren Konzepten zur gezielten Föderung weniger Kinder, die dann aber in sichereren Strukturen ihr Leben gestalten können, mit entsprechend höherem Niveau an Bildung, Gesundheit und zufriedenstellenden Lebensmodellen, die an die alten Herkunftsstrukturen angelehnt sein sollten, in jeweiliger Kombination mit Modulen, die das Einklinken in die modernen Hightec-Strukturen ermöglichen, dazu zu bringen, sich auf lange Sicht auf dieses uralte und auch neue Lebenskonzept einzustellen.

    Dazu muß das Massenvernichten in diesem Kontinent beendet werden.
    Das ist schon lange möglich.

    Die Hungermacher – Wie Banken und Fonds mit Lebensmitteln spekulieren (KontextTV)
    https://www.youtube.com/watch?v=eCzha2DOYEI

    Zocken auf Kosten der Ärmsten – DokuWorld – Your YouTube Doku Channel
    Zocken auf Kosten der Ärmsten – DokuWorld – Your YouTube Doku Channel

  19. @ biersauer

    übrigens – haben Sie sich schon damit mal befaßt.
    Das ist inzwischen Lehrstoff für die Mittelstufen.

    Die basteln ganz vehement an ihrem neuen Menschen, der dann ja nicht nur genetisch von seinen Erbkrankheiten „operiert“ werden kann, sondern so optimiert auch alle bisherigen Erbschranken und biologischen Barrieren, die sich in der Natur zwischen den verschiedenen Rassen herausgebildet haben, locker ausschalten kann.

    Wissen Sie, daß die Fehlgeburtenrate bei interracial fertility-projects enorm hoch ist?
    Das liegt an vorhandenen Inkompartibilitäten der unterschiedlichen Genpools. Die Gene haben sozusagen auch Sprachprobleme miteinander. 😉

    Nun denne, Crisprn wir also weiter..

    Gen-editing mit CRISPR/Cas9 (english subtitles)
    https://www.youtube.com/watch?v=ouXrsr7U8WI

  20. Union und SPD zittern um die Grünen: Schmiert uns bloß nicht ab!
    ————————————-

    Nicht nur diese beiden „kleben“ an den Grünen.

    Sogar eine Partei die sich selbstgefällig liberal nennt. Zur Zeit läuft der FDP-Parteitag. In Lindners Rede eben auf Phoenix:

    Einige verkappte Streicheleinheiten auf die ethab. Parteien, auch die Grünen, gehört. Völlig unstrittig, das Lindners FDP sich zum Vielfaltswahn, genannt Multikulti, ohne wenn und aber bekennt. Und damit auch zum Islam!

    Der wirkliche Gegner, wie man hören konnte, ist bei der FDP nur und ausschließlich, die AfD.

    Die Anspielung auf Weidel und Gauland waren mehr als deutlich!

    Der Schwarz-Rot-Grünbunte Parteienfilz mit seinen katastophalen Folgen für uns Deutsche..?

    Im Prinzip unwichtig, statt dessen Gelabere über Steuerpolitik.

    Die Partei der €-Kraten, wortwörtlich!

    Schäubles schwarze 0, klitzekleine Steuerveränderungen, all das Geschwurbel: Irrelevant.

    Weil das Geld ja doch auf Umwegen ins Ausland oder über eingebundene NGOs direkt an Islamisten , oder so genannte Flüchtlinge + deren Helfershelfer geht.

    FDP = der rechte Flügel der Grünen !

  21. Union und SPD zittern um die Grünen: Schmiert uns bloß nicht ab!
    ————————————-

    Nicht nur diese beiden „kleben“ an den Grünen.

    Sogar eine Partei die sich selbstgefällig liberal nennt. Zur Zeit läuft der FDP-Parteitag. In Lindners Rede eben auf Phoenix:

    Einige verkappte Streicheleinheiten auf die ethab. Parteien, auch die Grünen, gehört. Völlig unstrittig, das Lindners FDP sich zum Vielfaltswahn, genannt Multikulti, ohne wenn und aber bekennt. Und damit auch zum Islam!

    Der wirkliche Gegner, wie man hören konnte, ist bei der FDP nur und ausschließlich, die AfD.

    Die Anspielung auf Weidel und Gauland waren mehr als deutlich!

    Der Schwarz-Rot-Grünbunte Parteienfilz mit seinen katastophalen Folgen für uns Deutsche..?

    Im Prinzip unwichtig, statt dessen Gelabere über Steuerpolitik.

    Die Partei der €-Kraten, wortwörtlich!

    Schäubles schwarze 0, klitzekleine Steuerveränderungen, all das Geschwurbel: Irrelevant.

    Weil das Geld ja doch auf Umwegen ins Ausland oder über eingebundene NGOs direkt an Islamisten , oder so genannte Flüchtlinge + deren Helfershelfer geht.

    FDP = der rechte Flügel der Grünen !

  22. @ Kettenraucher 25#

    FDP = der rechte Flügel der Grünen !

    _________________

    😀

    Der ist gut! Und stimmt auch noch.

  23. @eagle1, diese Perspektive bezieht sich noch vor dem Wirken von Entwicklungshilfe und ist derzeit Zustand epidemischer Bevölkerungsentwicklung, siehe Statistik der af. Staaten und unterscheidet sich krass von den EUropäern. Eugenik als Wissenschaft ist dennoch wichtig, weil hier Fakten aufgezeigt sind, welche gerne von Genderern hinter dem Vorhang bleiben.
    Voraussetzung solch krasser Erscheinungen von Kinderrwurf ist eine Genkonstellation, welche dem Urmenschen eigen war und Massennachwuchs den Erhalt dieser Typen ohne Schutz durch Zivilisation ermöglichte, weil diese erst vom Intellekt des Weißen möglich geworden war und somit auch in natürlicher Auslese, eine weiße Massenproduktion obsolet gemacht hat. Ist dieser Vorgang noch vor 100 Jahren in Ö. erkennbar, wo die Frau bei aller sonstigen ERSCHWERNIS
    an die 7 Kinder großziehen konnte, vor 40 Jahren waren es dann nur mehr Drei und heute sind wir an der Schwelle zum Einkind. Alle spielen bei dieser Entwicklung viele Faktoren zusammen. Noch früher war die Sterblichkeit ebenfalls ein Hindernis, welches mittels weißer Intelligenz zurücktrat.

  24. @eagle1 #22, da haben sie jetzt aber eine komplizierte Abhandlung zum vermehrungsfreudigen Verhalten der Afrikaner verfasst.
    Die Gloria v.F.u.T hat das doch schon quasi-wissenschaftlich beschrieben: „die schnackseln halt gern“, über nachfolgende Brutpflege wird bei denen nicht viel nachgedacht – schon gar nicht, wenn irgendein (Fremd-)Staat die Alimentierung übernimmt. Nochmehr Kinder als Afrikaner bekommen anscheinend Zigeuner(!), gefolgt von Indern/Pakis u. sonstigen Asiaten.
    Ist ja auch bei uns eher ein „Unterschichten“-, d.h. in der Regel Bildungslosigkeits-Phänomen, möglichst viel Nachwuchs erzeugen zu wollen.
    Früher war das ja selbst im Hochadel verbreitet – da hat so manch ein Fürst mehr kreuz u. quer „gevögelt“ als ein ganzer Buschneger-Stamm…
    Das Problem vieler unterentwickelten Länder ist weniger zuwenig „Hirnsubstanz“ bzw. Neuronenverknüpfungen, sondern deren uralt-angestammten Verhaltensweisen/Mentalitäten, d.h. deren unreflektiert-unkontrollierte Antriebsimpulse, Emotionen u. Instinkte.
    Will sagen: es geht nicht nur um mangelndes (Fach-) Wissen, um fehlende Ausbildungspraxis oder zu niedrige Intelligenzquotienten (muss man z.B. in einer Fabrik nicht unbedingt haben), sondern v.a. um eine animalisch-kindhafte Spontan-Emotionalität, Sprunghaftigkeit der Interessen, Unkonzentriertheit, Willenlosigkeit-Ziellosigkeit, niedrigen Frustrationsschwelle, entsprechend rasche Aggressionsbereitschaft – und sehr wichtig: sich erwünschte Dinge versagen bzw. aufschieben zu können (Belohnungsmodell), was undedingte Voraussetzung u. Antrieb für Lernbereitschaft u. Ausbildungsdauer ist.
    Es soll auch bei uns während der Frühphase der Industrialisierung äusserst schwer gewesen sein, die (angelernten) Arbeiter entsprechend zu disziplinieren u. emotional zu „brechen“, d.h. ihre sich selbst kontrollierende Ratio heranzuzüchten. Die Leute haben zwei, drei Tage geschuftet, Pausen gemacht wann sie wollten u. sind mit dem ausbezahlten Tagesgeld erstmal zechen gegangen, bis sie die Geldnot wieder zum Arbeitsplatz getrieben hat.
    Schliesslich hat man die Löhne künstlich verknappt u. nur noch wochen-, dann montasweise ausbezahlt, um die Arbeiter bei Stange zu halten.
    Die strenge Kirchen-u. Schulzucht tat noch das ihre hinzu u. machte aus den einst halbwilden Landarbeiter+Bauern-Flüchtlingen emotionale Kastraten, denen jegliche Spontanität u. ländliche Naivität ausgetrieben wurde.
    Diese zielgerichtete u. flächendeckende Abrichtung des modernen Industrie-Handels- u. Verwaltungsmenschen gab es so ausserhalb Europas u. der USA nie – nur Asiaten haben da eine ähnliche (einförmige) Massenkultur entwickelt.

  25. @eagle1, ist logisch, dass sich derart weit entfremdete
    Genkombinationen entsprechend dissoziierend bei der Vereinigung im Zellkern in Erscheinung bringen, als
    „Rheumatismus“ bei der Zellteilung, was zum Absterben des Fötus führen kann und als Ursprungs-Auslese der Menschwerdung eine Funktion für Beständigkeit von RASSEN ausübt, als eine Form von INZUCHT quasi.
    Inzucht verstärkt bekanntlich genetisch bedingte Eigenheiten.

  26. Grüne Heulboje lamentiert:
    ————————————-

    Grüne zu Umfrage-Tief: Gesellschaft ist schuld

    Die Spitzenkandidatin der Grünen in NRW, Sylvia Löhrmann, hält eine aggressiver gewordene Grundstimmung in der Gesellschaft für die Ursache für das Umfrage-Tief der Grünen.

    „Wir erleben derzeit eine in Teilen aggressive gesellschaftliche Stimmung. Zu Beginn dieser Legislaturperiode gab es noch keinen Brexit, keine AfD und keinen Donald Trump. Es ist nicht mehr so einfach für die Grünen, mit ihren Themen durchzudringen“, sagte Löhrmann der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe).

    Auch der Wahlkampf in NRW habe sich in den letzten Wochen verändert: „Wir erleben in den letzten Wochen eine starke Polarisierung. Der Wahlkampf in NRW ist zum Lagerwahlkampf geworden. Der Rechtsruck der Politik kommt nicht nur von der AfD. Auch die CDU und die FDP sind weiter nach rechts gerückt.“

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/111558-umfrage-tief-gesellschaft-ist-schuld
    ————————————-

    Zu Beginn dieser Legislatur gab es noch keine millionen kriminelle islamische Wohlstandsforderer aus fernen Ländern in unserem Staat!

  27. @ biersauer 31#

    Das mit dem Rheumatismus bei der Zellteilung klingt megaspannend!
    Haben Sie dazu mehr Informationen, oder woher stammen diese theoretischen Ansätze?

    Es ist tatsächlich eine Art von Autoimmunverhalten, ähnlich Rheuma, die zu diesen „Abstoßungen“ führt.

    Wäre echt interessiert… 🙂

  28. @ Kettenraucher 32#

    😀

    Genau.
    „Zu Beginn dieser Legislatur gab es noch keine millionen kriminelle islamische Wohlstandsforderer aus fernen Ländern in unserem Staat!“

    Das grüne Lieschen Müller aber versteht das nicht, weil das sind doch alles Möööönschen und willkommen und so mit Möööönschenrechten, und da muß man „was schaffen“ und so und dafür streckt man sich gerne.

    Daß hier die größte Verarsche der Menschheitsgeschichte abgelaufen ist und noch abläuft, das haben inzwischen sogar die Kaninchen in Europa begriffen.

    Nur die Grünchen halt noch nicht. 😀

    Ist ja auch etwas schwerer als der Klimawandel und das Eisbärensterben. Nicht so leicht nachzuvollziehen, daß man nicht gerne für eine Horde von Vergewaltigern seiner Töchter zum Arbeiten und Maloochen rennt.

    Weil die Grünchen, die maloochen ja auch nicht und wissen das daher nicht, wie WEH das tut!

  29. Danke,dank Grüne !
    ————————————-

    AfD-Stadtrat in Stuttgart offenbar von Linksextremisten zusammengeschlagen – Mit Holzlatte attackiert

    Linksextremisten haben offenbar den AfD-Stadtrat in Stuttgart zusammengeschlagen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde ein 57-jähriger Mann auf dem Weg zu einer AfD-Veranstaltung von einem 18-Jährigen mit einer Holzlatte auf den Kopf geschlagen.

    In Stuttgart ist der AfD-Stadtrat Eberhard Brett am Donnerstagabend offenbar aus einer Gruppe Linksextremisten heraus zusammengeschlagen worden.

    Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurde ein 57-jähriger Mann auf dem Weg zu…

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-stadtrat-in-stuttgart-offenbar-von-linksradikalen-zusammengeschlagen-mit-holzlatte-attackiert-a2106440.html

  30. @34 eagle1

    Ehrenwerter eagle1, Eisbären sterben aus ? Wer hat ihnen diese Mär aufgetischt?
    ————————————
    Alle Prognosen, die ein Aussterben der schönen Tiere innerhalb kurzer Zeit voraussagten, treffen nicht zu.

    …Die Eisbären werden nicht weniger, sondern mehr.

    Deshalb zum mitschreiben: Laut der neusten Untersuchungen beträgt die Zahl der Eisbären jetzt zwischen 22 600 und 32 250. Das ist das vier bis sechsfache des Bestandes nach dem zweiten Weltkrieg. Neben den Populationen der Eisbären und nehmen auch die ihrer Beutetiere, der Sattelrobben, zu. Mehr dazu hier und hier.

    Auch in Regionen wie….

    http://www.theeuropean.de/dirk-maxeiner/11901-klima-fakenews

  31. Es gibt doch sogenannte invasive Pflanzen und Tiere. Wenn diese irgendwo in einem Land auftauchen wo sie nicht über viele Jahre und generationen bereits heimisch waren, nennt Man dies auch eine Biologische Invasion.
    Als biologische Die eingebürgerten Arten nennt man Neobiota; man unterscheidet eingebürgerte Tiere (Neozoen), Pflanzen (Neophyten) und Pilze ( Neomyceten ). Von besonderem Interesse ist die Einschleppung von Arten durch den Menschen. Die invasiven Spezies (oder Bioinvasoren) können unter Umständen die Ökosysteme verändern, heimische Arten nicht ergänzen sondern verdrängen und letzendlich die bisherige evtl. Artenvielfalt stark reduzieren. Heute werden noch immer häufig gebietsfremde Arten absichtlich in neue Habitate eingeschleppt. Meistens sollen die eingeschleppten Arten dem Menschen sogar direkt oder indirekt nutzen. Viele der beabsichtigten Einschleppungen werden jedoch kurzsichtig und unüberlegt getätigt. Selten wird bedacht, was für ein Schaden entstehen kann, wenn der Mensch die Kontrolle über die eingeschleppte Art verliert. Häufig liegt der Grund dafür aber einfach in der Unwissenheit der Menschen. Siehe hasen, Kamele, Pferde, ect. in Australien,
    Mit Haus- oder Nutztieren können auch zusätzlich Organismen eingeschleppt werden die enormen Schaden anrichten können. Viele Haus- und Nutztiere tragen Krankheitserreger an oder in sich, sind aber immun oder geimpft, weshalb die Krankheiten bei ihnen nicht ausbrechen. Sie können nahestehende ungeschützte Arten befallen und Epidemien auslösen.

    Heute gut nachvollziehbare und folgenschwere Bioinvasionen fanden besonders bei der Entdeckung und Besiedelung Amerikas, Australiens, Neuseelands und mehrerer kleiner Inseln statt. Deren Auswirkungen sind bis heute immer noch sichtbar. Die künstliche Ausrottung oder kontrollierter Reduzierung der invasiven Spezies ist größtenteils unmöglich.
    Neben der Gefährdung der Biodiversität durch Verdrängung und Auslöschung nativer Arten ist auch das Ökosystem als ganzes betroffen: Durch den Wegfall der ausgerotteten Arten gerät das ökologische Gleichgewicht häufig aus dem Lot. Darauf folgt dann oft eine Art Kettenreaktion: Andere spezialisierte Arten leiden ebenfalls darunter und sterben aus. Besonders gravierend ist die Situation, wenn eine Schlüsselart verschwindet, auf die ein großer Teil der anderen Spezies direkt oder indirekt angewiesen ist.

    Mal eine bescheidene Frage an die Biologen, Historiker, Sozialromatiker, Gesellschaftsforscher, Mathematiker, ect. pp.: ist dies bei den Menschen die unkontrolliert in eine intakte, seit Jahrhunderten gewachsene, relativ homogene Gesellschaft anderer Länder einreisen, angeblich aus Humanitären Gründen einseitig angeordnet oder einfach als gewollt eingeschleppt werden nicht das Gleiche?! Weil sie in den invasiv eingereisten Ländern ein ideales bereits fertiges, vorbestelltes Habität finden und sich zahlenmäßig und ideologisch überschlagend, sich kriegerisch ausbreiten? Und wieso darf man sich als Einheimischer die schon immer da waren dagegen nicht wehren sondern tatenlos zusehen? Was unterscheidet letztenendlich die Biodiversität, die biologische Gattung Pfanze und Tier von einer gesellschaft wenn diese sich bedroht sieht? Wenn es Biologie sogar bis an die mathematische wahrscheinlichkeit einer Auslöschung einer Spezies geht, wieso ist dies bei Menschen nicht genauso legitim dagegen zu kämpfen?! Migration oder Invasion anderer Menschen in einem relevant erheblichem Ausmaß ist tatsächlich der genialste Krieg aller Zeiten. Letztendlich wird in diesem Krieg der Kulturen das Gleiche passieren wie bei den einheimischen (endemischen) Pflanzen und Tieren in vielen Ländern. Sie werden überwuchert bis zur Unkenntlichkeit, ja das Aussterben vorprogramiert. (Point of no Return) Wieso wissen dies die Urvölker, die Latinovölker, Indianer, Chinesen,Japaner, Ur Australier, Neuseeländer, Russisch –sibirische Einwohner, ect. pp. nur wir im Westen, in Deutchland mit so gescheiten Menschen nicht? Wir lassen feindlich gesinnte Menschen ohne Kontrolle wegen einem angegeblichen krieg oder schelcheren wirtschaftlichen verhältnissen aus eigener Untätigkeit oder intellektueller Unfähigkeit einfach in unser Land –bis eines Tages deren Gesetze des Dschungels (wie bei den Pflanzen –der stärkere gewinnt) gelten! Wieso müssen 80 Millionen Menschen eines Landes –unser Deutschland wegen einem ideologischen linkspolitischen Gutmensch Einheitsbrei tolerieren, obwohl der o.g. Effekt wissentlich eintreten wird.
    Es ist nichts anderes als trotz Fakten mit Ansage ein selbstprophezeihter, bzw. produzierter Tod einer funktionierenden Gesellschaft. Ideologisch Soziales, gesellschaftliches Harakiri.
    Es ist sicherlich nicht Naivität kein Zufall und Nichtwissen, es gibt viele gescheite Menschen die längst davor warnen- es ist volle Absicht von menschen die Deutchland hassen. Weil Psychopathen wie merkel, die linksrot Grünen einfach das Gegenteil behaupten, sich in ihrer Meinung gegen andere für Alternativlos halten. Die Gesetze der Natur (Chaostheorie) auf den Kopf gestellt, schaffen selbst die Grünen nicht.Und das ist gut so!

  32. @ Satellit 30#

    So, nun komme ich zu Ihren Ausführungen, werter Mitstreiter und Außenbordsattelit…

    Was die Männer angeht, haben Sie mit Ihren Bemerkungen wohl größtenteils Recht, sowohl was die europäisch-historische Unterschicht angeht, als auch was das Schnackselverhalten an sich angeht. Da haben soweit ich das beobachten kann, weiltweit Männer nie allzuviel nachgedacht, da biologisch das volle Risiko jeweils beim weiblichen Teil der Spezies lag, vom Austragen, den Wehen bis hin zum jahrzehntelangen kräftezehrenden Großziehen, was eben tatsächlich in weiten Teilen jahrhundertelang allein von den Frauen gewuppt werden mußte.

    Das wovon ich da spreche ist aber etwas anderes.
    Die Afrikaner und auch andere Männer schnackseln sicher gern mit Touristinnen, die sie dafür aushalten, vor allem wenn sie Geld brauchen, sie schnackseln auch sonst von mir aus gerne, das kann ich nicht so genau beurteilen, diese Verantwortungslosigkeitsverhalten aber ist nicht flächendeckend vorhanden.

    Es gibt in bitterarmen Gegenden sehr ernste Stämme, deren junge Kinder und Mädchen hart arbeiten, die Frauen auch, von Spaß am Schnackseln kann nicht die Rede sein, sie lernen bei Kerzenlicht nach der Feldarbeit stundenlang für die Schule am nächsten Vormittag, um aus diesem Elend irgendwann einmal herauskommen zu können.

    Viele arbeiten sehr hart, auch die Männer, vor allem in den ländlichen Gegenden, die noch mehr ursprünglich leben, in Dorfgemeinschaften etc.

    Auch wird nicht ohne Heirat herumgeschnackselt, denn dort wird sich traditionell verhaltne und die Väter geben ihre Töchter nicht einfach so frei. Wird eine unerwartet schwanger, dann wird der dazugehörige Mann ausfindig gemacht und meist zur Heirat gezwungen. Wie das auch bei unseren Bauern seinerzeit üblich war.

    Deshalb ja hauen die bei uns hier so auf die Pauke, weil sie denken, daß sie hier alles dürfen. Dort in ihrer Heimat müßten sich die Männer völlig anders verhalten und für diese Frauen samt Kindern sorgen.

    Deshalb hält sich dann auch der Spaß am Schnackseln in Grenzen, weil die Arbeiterei dort noch härter ist als bei uns der Winter.
    Hitze ist alles andere als lustig, wenn man maloochen muß.

    Ich weiß, von welchem Phänomen Sie sprechen und das gibt es auch.
    Aber es ist zu einseitig und greift nicht wirklich.

    Das kindlich-emotionale ist in Europa beispielweise traditionell durch den verspielten Italiener vertreten, dem lange Zeit, besonders dem Süditaliener, nachgesagt wurde, er habe nur eins im Kopf. Wieder stimmt diese Aussage für die männlichen Bevölkerungsanteile wohl einigermaßen.

    Jedoch:
    Da gab es den Katholozismus, die strenge Nonna, den tobenden Papa, und über allem schwebte immer das Damoklesschwert der Heirat, falls da irgendwo was im Busch sein sollte.

    Gesellschaften, wenn sie noch gesund sind, und also bodenständig, können sich kein Fun-Dasein erlauben.
    Es wartete Arbeit und die mußte getan werden, sonst verhungerten alle im Dorf. Ungute Hallodris hatten schnell ihren Ruf weg und wurde gemieden, auch gemobbt. Mütter warnten ihre Töchter vor diesen Typen etc.
    Nix da von wegen freie Liebe und solcher Unsinn.

    Ist da teilweise heute noch so.
    Die Mädchen werden abgeriegelt, ähnlich wie im Islam üblich.
    Afrika nicht viel anders.

    Nur in den Städten und den Slums entwickelt sich eine andere Subkultur von kriminellem Sumpf, Drogen, Sex, Prostitution, OK , Menschenhandel, Sklavenarbeit, knallharter Überlebenskampf auf unterster Stufe etc.

    Wir haben also zwei Gegenmodelle.
    Die Mega-Cities mit allem, was dazu gehört und
    die strukturschwachen und sehr frühzeitlichen ländlichen Gegenden.

    Es gibt viele Gesichter und Stämme, denen sieht man den Ernst in ihrem Wesen an. Nicht anders als manchen Dakota-Stämmen.
    Oder den Sioux.

    Ursprüngliche Gesellschaftssturkturen sind erzkonservativ und familienrechtlich aufgebaut. Überall auf der Welt.
    Nix Halligalli.
    After-Work-Parties und so.
    Das ist ein Produkt der postfaktischen Daddelphonisten.

    Diese hier sind höchstwahrscheinlich beschnitten und haben gar nichts von Sex. Nur schwanger werden, sonst nix, also Islam, nix Fun.

    http://www.berliner-zeitung.de/image/23675326/max/600/450/81261546e0c02d8dddbbe042fa41bb2c/gd/niger-studie-frauenarmut.jpg

    Diese hier sehen auch nicht sehr schnackselfreudig aus.

    https://www.menschenfuermenschen.at/spendenshop/wp-content/uploads/2015/08/spenden-shop-einkommen-toepferkurs-frauen-armut-dritte-welt-MG_7469.jpg

    Oder hier ist auch nicht so viel von kindlicher Verspieltheit und triebgesteuerter Emotionsmentalität zu erkennen:

    http://www.welthungerhilfe.de/fileadmin/user_upload/burundi-frau-ernte-nahrungsmittel-DESMAROWITZ-welthungerhilfe-658×436.jpg

    http://www.l-h-l.org/images/WeihnRb.10-10.jpg

    Ihne Islam wären diese Mädchen auch etwas heiterer, aber so..

    http://www.l-h-l.org/images/WeihnRb.10-10.jpg

    Die kleine Ghanesin vorne unten links ist ein sehr ernster Mensch, hatte nicht viel zu Lachen bisher, fleißig, sieht man ihr an.

    http://www.afrika-junior.de/public/images/Wissen/Schulen/Ghanaian_school_children_-_Henry_Akorsu.jpg

    Die hier wirken auch nicht, als wären sie in After-Work-Partiestimmung.

    https://www.zdf.de/assets/internet-boom-in-afrika-100~768×432?cb=1491226552916

    Kurz in diesem großen Kontinent gibt es die unterschiedlichsten Völker und entsprechend Mentalitäten.

    Wo noch Menschen sie selbst bleiben konnten, wo sie nicht in Mordbestien umdressiert wurden oder andere schreckliche Dinge mit ihnen geschahen, sind sie variabel wie überall auf der Welt.

    Der Hesse unterscheidet sich auch vom Bayern und das nur innerhalb eines Landes.

    Diese kenianischen Mädchen sehen mir schon wesentlich durchtriebener aus, als das Ghanakind von vorhin.
    Etc etc. Ich glaube, Sie wissen, worauf ich hinaus will.

    http://www.kinderhilfe-kenia.de/images/20151206_kinderhilfe_kenia_report_06.jpg

    Übrigens – hier in Mali (!) haben die Türken eine Schule eröffnet!
    Es wird missioniert, wo immer möglich…

    http://hizmetnews.com/sds/wp-content/uploads/2013/02/mali-turkish-school-3.jpg

    Abschließend:

    Diese hier sehen auch nicht aus wie die Fun-Girls von Beverly-Hills.

    http://media0.faz.net/ppmedia/aktuell/gesellschaft/menschen/2767471986/1.4585188/default/unsichere-unterkunft-mary.jpg

    Nur um keine Unklarheiten aufkommen zu lassen.
    Ich halte nichts von Verallgemeinerungen bei so großen Menschenmassen.

    Aber:
    Diese Menschen ALLE haben hier in Europa nichts zu SUCHEN.
    Die gehören weder klimatisch noch biologisch hier her.
    Sie fühlen sich hier auch gar nicht wohl.
    Es ist der falsche Ort.
    Europa gehört uns Europäern. Es ist unsere Heimat.

    Das heißt eben aber nicht, daß man die anderen Leute, die ehrlichen und anständigen unter ihnen schlechter machen muß, als sie sind.

    Armut und Bildungslosigkeit sind oftmals eben KEIN Grund für primitives Verhalten.

  33. @ Kettenraucher 36#

    Das ist wirklich schön, ich mag Eisbörens.

    Besonders unseren Jogi in Hellabrunn im Zoo, ein wirklich helles Kerlchen gewesen; inzwischen an Altersschwäche oder gebrochenem Herzen gestorben, trotz Luxuskäfiganlage.

    Er war zu intelligent und kreativ für einen Zoo.
    So intelligente Spiele habe ich sonst nur bei Affen beobachten können.
    Dieser Bören war richtig nett.

    Nun ja, wenigstens stirbt seine Art doch noch nicht aus.
    Das ist ja erfreulich.

  34. @ Satellit

    Habe Ihnen eine lage Antwort geschrieben, aber die ist wg zu vieler links gerade noch in Moderation. Dann halt später.. 🙂

  35. DAS WURDE ZEIT !!
    ————————————-
    Strafanzeige gegen Stegner, weil AfD Stadtrat von Linksmob zusammengeschlagen wurde

    Politiker der AfD haben offenbar Strafanzeige gegen Ralf Stegner erstattet. Hintergrund ist einer von vielen Tweets des SPD-Vizes.

    ->(Medienbericht: AfD-Lokalpolitiker stellen Strafanzeige gegen stellvertretenden Chef der Bundes-SPD->http://www.focus.de/regional/bayern/wegen-tweet-afd-stellt-strafanzeige-gegen-stellvertretenden-chef-der-bundes-spd_id_5536505.html)<-

    Und darum geht es. Diese Attacke soll von Stegners Hetze inspiriert worden sein:

    „Auf seinem Weg zu einer Wahlveranstaltung wurde gestern unser Freund und Mitstreiter Eberhard Brett das Opfer brutaler linker Gewalt. Nach einer heftigen Prügelattacke durch Antifa-Schläger musste er ins Krankenhaus gebracht werden. Offenbar hatten ihn die Linksfaschisten zunächst als „Nazi“ beschimpft und dann zusammengeschlagen.

    So sieht es also aus, wenn man „das Personal der AfD attackiert“, wie es SPD-Vize Ralf Stegner dreist eingefordert hat. Mit Stegners Segen und dem Geld seiner Parteifreundin Manuela Schwesig, deren Ministerium allerlei obskuren Organisationen jährlich 100 Millionen Euro für den „Kampf gegen rechts“ in die schmutzigen Hände drückt, schreckt die Sturmabteilung des 21. Jahrhunderts weder….

    http://opposition24.com/strafanzeige-stegner-afd-stadtrat/309607

  36. .

    » Seit 1968 – 50 Jahre links-radikale Volkszerstörung durch die „Frankfurter Terror-Schule“ und ihre ausgebildeten links-kriminellen VölkerMORD-Psycho-Terroristen «

    In diesem Vortrag werden die Menschen-feindlichen, verächtlich-zersetzenden Einflüsse und Menschen-feindliche Ideen der „links-kriminellen Frankfurter Psycho-Terror-Schule“ auf den verschiedenen staatlichen und gesellschaftlichen Bereichen eingehend beschrieben.

    Vom systematischen links-radikalen Abbau von Traditionen und Ordnungen über eine absichtlich miß-verstandene Emanzipation und Liberalisierung mit links-krimineller Zersetzung der Kultur zeigt sich der rote Faden geplanter links-krimineller und links-Gewalt-verbrecherischer Zerstörung des deutschen Volkes und seines Wesens bis hin zur links-kriminellen Zerstörung der Familie, zur links-kriminellen Auflösung des Staatlichen und zur links-Gewalt-verbrecherischen Abschaffung des Volkes.

    In der links-kriminell-überfließenden multikulturellen links-perversen Spaß- und Lustgesellschaft einer links-kriminellen totalitären linken-HASS-Diktatur wollen die jetzt herrschenden links-kriminellen Zöglinge der Frankfurter Psycho-Terror-Schule die Deutschen und deren Kultur dann bald, mit Hilfe des links-kriminellen-NS-Terrors bald vergessen lassen.

    Die führenden Vertreter der gegenwärtigen links-radikalen rot-grünen Terror-Koalition sind fast alle 68er oder entstammen deren links-radikalen anarchistisch-marxistischen Nachfolgeorganisationen !!!

    Die hoch gefährlichen links-Extremisten haben leider mit Erfolg den langen ›Marsch durch die Institutionen‹ vollzogen. Die links-radikalen geistigen Väter dieser UN-menschlichen links-radikalen Generation bildeten die links-radikale ›Frankfurter Psycho-Terror-Schule‹ im Frankfurter Institut für Sozialforschung: Max Horkheimer, Theodor Adorno, Herbert Marcuse, Erich Fromm, und andere, die in den dreißiger Jahren den Neomarxismus und die Psychoanalyse zur Kritischen Psycho-Terror-Theorie verbanden und während des Zweiten Weltkriegs in den USA die links-radikale Umerziehung der Deutschen vorbereiteten.

    Die links-radikalen Irrlehren von dem Menschen-Hasser Marx verbunden mit Kenntnissen aus der Psychoanalyse ergeben unweigerlich den HEUTE praktizierten linken Psycho-Terror der links-kriminellen-Weltenvernichter-NAZIS !!!

    Zwei der Töchter von dem verrückten Menschen-Hasser und Natur-Feind Marx hatten „Selbstmord“ begangen und so was unmenschliches ist das „Vorbild“ der links-kriminellen verrückten Menschen-Hasser-NAZIS. Sollen die links-verrückten und links-kriminellen Menschen-Hasser-NAZIS doch auch den Selbstmord nachmachen, wenn diese die verwirrenden Irrlehren von -marx- alle so toll finden !!!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Marx#Nachkommen

    Als diese hoch gefährlichen VölkerMORD-links-Extremisten nach 1945 leider nach Frankfurt zurückkehrten und dort weiter schmarotzten, waren ihre links-Geisteskranken Ziele die Zerstörung der deutschen geistigen Tradition, die links-radikale Vernichtung des Volks- und Vaterlands-Bewußtseins, der links-radikale Abbau aller Autoritäten, die links-brutale Auflösung der Familie und die links-kriminelle Auflösung des Staates bei dem diese links-kriminellen Gewalt-Verbrecher üppig schmarotzten OHNE Mehrwert zu schaffen, aber eben diesen Deutschen Staat, bei dem sie üppig schmarotzen, von Innen her links-kriminell zu zersetzen und zu vernichteten.

    Die Haupt-Elemente dieses links-kriminellen-Terrors gegen unschuldige arglose Bürger, bei denen diese links-kriminellen ALLE schmarotzen, sind die links-perverse Sexualisierung in ALLEN Lebensbereichen, die links-kriminelle Zerstörung von traditionellen Werten und links-kriminelles Aufhetzen von links-dummen-Minderheiten gegen die arglose Mehrheit, welche diesen links-kriminellen Psycho-Terror durch diese „hoch gefährlichen und pathologisch Menschen hassenden NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse-Medien-Brutal-Tunten“ noch gar nicht richtig bemerkt haben !!!

    Wenn diese „hoch gefährlichen und pathologisch Menschen hassenden NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse-Medien-BrutalTunten“, die arglose unschuldige zivile Deutsche Gesellschaft mit ihrem links-kriminellen Menschen-HASS angehen und vernichten, dann ist es schon ein schwerwiegendes Thema dass ganz besonders diese „links-kriminellen, Gefühllosen NAZI-Kriegstreiber-Lügenpresse-Medien-BrutalTunten“ eine große Gefahr für den sozialen Frieden darstellen, denn echte gesunde Menschen könnten NIEMALS so brutal zu anderen Menschen sein wie es diese „hoch gefährlichen links-kriminellen NAZI-Kriegstreiber-Terror-Tunten“ es sind, mit ihren pathologischen-HASS auf solide lebende Bürger !!!

    Hier sitzen diese gnadenlosen links-brutalen Volksbeschimpfer und links-mediale Psycho-Terroristen :
    Bund Lesbischer und Schwuler JournalistInnen e.V.
    http://www.blsj.de/

    Ein ständig, seit über 70 Jahren praktiziertes linkes-Psychoterror-Element der linken NAZI-Kriegshetzer-PsychoTerror-Brutal-Tunten ist es, mit links-dummen-Medien-Gequatsche und links-bösartigen Lügennachrichten die arglosen Menschen hier im Lande wütend zu machen und diese absichtlich links-brutal erzeugte Wut dann mit links-dummen Dumm-Geschwätz zu unterdrücken, damit die „mentale Wut-Energie“ sich bei den arglosen Bürgern nach „Innen“ richtet und dort das Selbstbewußtsein und Selbstgefühl der arglosen Menschen hier im Lande zerstört und vernichtet !!!

    Die arglosen Menschen werden absichtlich dadurch apathisch und psychisch krank gemacht durch diese skrupellosen links-brutalen NS-Kriegstreiber-Medien-Brutal-Tunten. Das ist ganz gezielter, absichtlicher Gewalt-verbrecherischer linker-PsychoTerror von den hoch gefährlichen links-kriminellen NAZI-Kriegshetzer-PsychoTerror-Brutal-Tunten von der links-kriminellen NAZI-Kriegstreiber-PsychoTerror-Lügenmedien-BrutalTunten-Presse !!!

    RAUS mit den links-vergifteten NAZI-Volksempfänger PsychoTerror-Laber-Kisten, RAUS aus der Privatsphäre mit dem linken PsychoTerror-Medien-Dreck !!!

    Die „links-kriminellen NAZI-Kriegstreiber-Terror-Tunten“ in den „links-kriminellen NAZI-Propaganda-Kriegstreiber-Medien“ können von Krokodilen mit „großen muskulösen Schwänzen“ träumen wo sie wollen, aber NIEMALS in Positionen wo sie ihre links-kriminelle-NAZI-Macht missbrauchen können zum „links-kriminell Gewalt-verbrecherischen Völker-MORD an Deutschland“ und ihrer „links-kriminellen FrühSEXualisierung von unschuldigen kleinen Kindern“. Echte gesunde Menschen würden so etwas NIEMALS machen, dass können NUR Gefühls-kranke linke NS-Kriegstreiber-Lügenmedien-Brutal-Tunten machen mit ihrem pathologischen linken Menschen-HASS auf normal lebende Bürger, die von den linken NS-Kriegstreiber-Lügenmedien-Brutal-Tunten ständig diskriminieren und Volks-verhetzt werden !!!

    Über links-Brutal-Schwule, linksradikal-grausame und linksextreme-schwule-Nazi-NS-Verbrecher — wie „Damals“ so auch HEUTE wieder, die extrem-Schuld-beladene „extrem hoch gefährliche links-kriminelle NAZI-Kriegstreiber-BrutalTuntenpresse“ ::
    https://www.youtube.com/watch?v=jr6moVQsLVs
    .

    Die vorher geltenden preußischen Tugenden wie Pflichtbewußtsein, Uneigennützigkeit, Bereitschaft zum Dienen, Opferbereitschaft wurden durch das links-kriminelle Streben nach größtem links-perversen NAZI-Lustgewinn ersetzt von den links-kriminellen und links-perversen Gewalt-verbrecherischen „Linken Schmarotzern“ die hier permanent irgendwelche irrwitzigen Forderungen stellen an die noch einigermaßen gesunde Deutsche Gesellschaft bei der diese „linken-NAZIS“ alle schmarotzen !!!

    Die links-kriminell-zerstörerischen Ergebnisse dieser, durch die Kriegs-treiberischen Besatzungsmächte aus HASS und NEID geförderten Entwicklung sind heute überall zu beklagen !!!

    Man kann die in Deutschland herrschenden links-kriminellen Verhältnisse nicht verstehen, ohne die links-perverse „geistig-abartige Frankfurter Psycho-Terror- und VölkerMord-Schule“, die Deutschland für ihren links-geisteskranken Terror-Gedanken-Schund missbraucht und ihre zersetzenden Auswirkungen bis zur Gegenwart zu kennen !!!
    .

    Die „Frankfurter Schule“ und ihre zersetzenden Auswirkungen bis HEUTE !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=c1v928PDYpk

    ::

    Die extrem Schuld-beladenen Linken-NAZI-Kriegshetzer sollen ihren bösartigen geisteskranken Gewalt-verbrecherischen linken-Psycho-Dreck von -murx- wo anders machen und die Bürger hier im Lande in Ruhe lassen. Wir sind KEINE Versuchskarnickel für weltfremde, Gewalt-verbrecherische und geisteskranke linke-NAZI-Macht-Parasiten und Macht-missbrauchende linke-Geisterfahrer-NAZIS !!!

    Wer informiert sich schon bei den extrem Schuld-beladenen Gewalt-verbrecherischen und links-verlogenen linken-VölkerMORD-Medien und linken-PsychoTerror-Medien !!!
    .

    Gemeinsam GEGEN die „linken Volks-MÖRDER-NAZIS“ und GEGEN ihre Akteure in „links-kriminellen NAZI-Kriegstreiber_Psycho-Terror-NAZI-Medien“ und in den „links-kriminellen und völlig maßlosen NAZI-Bestien HASS- und VölkerMORD-Gewerkschaften“ !!!

    Gemeinsam GEGEN links !!!

    .

  37. NEWS Topic was ich gerade mitbekommen habe, wurde Akif Pirincci sein Konto bei der Deutschen Bank von ihrgendwelchem Vorstand und politacal correkt Pfennigfuchser nach 30 Jahren Kunde schriftlich komplett gekündigt. Er muss seine Kreditkarte abgeben, Pin ungültig- halt einfach komplett zero trotz telefonischer Rückfrage, Protest,ect.pp.
    Ebenso wurde ihm anscheinend auch sein Webseite Hosting von 1&1 gekündigt. Letztendlich beides aud politischen Gründen- Maas und Co. hat ganze Arbeit geleistet. Pirinnci schon mehrmals von unserem linken Rechttstaat inkl der Medien u.a. die die BILD) an den Pranger gestellt, lässt sich trotzdem wenigstens nicht unterkriegen und kämpft als Ursprungstürke für die deutsche Identität und Kultur.
    Obs an den Merkelkonformen Bänkern selber liegt, oder gar an Maas oder aber an den riesigen Geldbeteiligungen der Araber an der Deutschen Bank z. aus Katar?Syrischer Bürgerkrieg, ägyptischer Kulturkampf, Fußball-Weltmeisterschaft 2022, Kultursponsoring und Investmentprojekte, internationales Nachrichtengeschäft und nun Deutsche Bank: Katar, der Zwergstaat am Persischen Golf, halb so groß wie Hessen, mischt mit, wenn es um Geld und Macht geht. Sein aus Petrodollars gespeister unermesslicher Reichtum erlaubt immer deutlichere weltpolitische und weltwirtschaftliche Akzente. Die Expansion trägt die Handschrift der Königsfamilie al-Thani und ihr Gesicht ist Hamad bin Dschassim bin Dschaber al-Thani, der neue Großaktionär der Deutschen Bank.

    Diesen spektakulären und milliardenschweren Einstieg tätigt er offiziell als Privatperson und Vorsitzender seines Investmentfonds Paramount Services Holdings. Aber der zweitreichste Mann des Emirates ist auch Repräsentant der mächtigen Herrscherfamilie und ihres rund 200 Milliarden Dollar schweren Staatsfonds.
    siehe:https://www.welt.de/wirtschaft/article128181968/Wer-ist-der-maechtige-neue-Grossaktionaer-aus-Katar.html

    Da kann man schon mal bei privater Kritik von Deutschen am Islam diesen durch diverse Querverbindungen in der Wirtschaft „indirekt die Hand abhacken“,Konto kündigen, bzw. gar seine Existenz vernichten.
    Es gibt genügend linke /grüne Gutmenschen und Hass Handlanger gegen die schon länger hier sind die sofort Islamaffin dabei sind, obwohl sie sich letztendlich selbst schaden.
    siehe dazu:
    Akif Pirincci Deutsche Bank Konto gekündigt System Overdose Systemgegner Beispiel !
    https://www.youtube.com/watch?v=HeYU8dCC6pA

  38. Das grüne Geschmeiß geht auf Tauchstation…dabei sind sie doch alle für den Laternenorden 1.Klasse vorgemerkt. Was wollen sie denn noch? Für soviel Ehre müssen die doch dankbar sein.

  39. Die Technikfeinde, mal wieder…
    iss ja klar!
    ————————————-
    Grüne wollen Diesel-Steuer erhöhen
    28.04.2017

    Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat angesichts der zu hohen, gesundheitsgefährdenden Abgas-Werte von Diesel-Fahrzeugen den schrittweisen Abbau des Diesel-Steuerprivilegs gefordert.

    „Der Diesel hält nicht, was er versprochen hat. Die Luftverschmutzung geht auf Kosten der getäuschten Verbraucher, der Gesundheit von Städtern und der Umwelt“, sagte Hofreiter der „Rheinischen Post“ (Freitagsausgabe).

    „Die anachronistische Dieselsubventionierung muss schrittweise innerhalb der nächsten zehn Jahre abgeschafft werden“, forderte Hofreiter.

    Auch die Chefin….

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/111486-hofreiter-will-schrittweise

  40. Kettenraucher
    Freitag, 28. April 2017 15:05
    32
    ……….. für die Ursache für das Umfrage-Tief der Grünen.

    „Wir erleben derzeit eine in Teilen aggressive gesellschaftliche Stimmung. Zu Beginn dieser Legislaturperiode gab es noch keinen Brexit, keine AfD und keinen Donald Trump. Es ist nicht mehr so einfach für die Grünen, mit ihren Themen durchzudringen“, sagte Löhrmann ……………

    Hallo Kettenraucher, wer schonmal auf diversen Veranstaltungen gegangen ist, kennt den Musikwagen der linksrotgrünninnen, der ständig das Lied laufen lässt „…..scheisse im Hirn…….“

    Kein weiterer Kommentar 😉

    PS: damit man meinen Satz „kein weiterer Kommentar“ nicht falsch versteht! Hier die Erklärung: die linksrotgrünninnen besingen sich selbst!

  41. Ha ,die C.Roth sollte mal bei mir klingeln,da hätte ich Freude .

    Für mich sind und waren die Grünen immer ein Rotes Tuch.
    Buchtipp ,aber schon älter: “ Rote Lügen ,im grünen Gewand “ von Torsten Mann

    Durch die Islamisierung Deutschlands haben die Grünen noch mehr auf dem Gewissen ,sowie auch Merkel und ihre Speichellecker sehr viel Deutsches Blut an den Händen kleben haben. Jede Vergewaltigung ,jeder Mord ,jeder Sozialmissbrauch ,jeder Raub der an Deutsche von Moslems und Neger beganngen wurde und wird, geht auf das Konto dieser Deutschlandabschaffer und Deutschlandhasser .“ Deutschland verrecke “ ist auf der Agenda der Grünen und Roten(Antifa,Verdi) ,die für unsere Kinder und Enkel den Deutsches Volkstod wollen. Wie abartig kann man nur sein ?

    Gabriel der uns das Deutsche Volk als Pack beschimpft will weiterhin das die Türkei in die EU beitritt .
    SPD ist nunmal eine Türkenpartei ,genauso wie Claudia Roth schon über 20 Jahre Türkei-Politik macht.
    Tja ,das sind die Guten ,gel ,die uns Islamisieren wollen ,wenn nicht dann Kopfab . Es kann mir keiner erzählen das diese verlogenden Politiker über den Islam nicht Bescheid wissen . Alles nur um unsere Europäischen Völker zuvernichten -auszurotten .Denn diese Globalisten (EU-UNION-US-Regierungen) wollen dumme Völker und keine schlauen Europäer ,denn die Islamen und Neger können sie nur in eine Dikatur beherrschen .Und dies wollen sie ,die Welt beherrschen die von Roboter bewacht werden – das ist ihre Utopie . Die Islamen und Neger sind ihre Mörder die sie auf uns braven Europäer loslassen, Merkel hat sie in Massen reingelassen und es werden tagtäglich mehr .Rechtsbruch ist für die Stasigelernte kein Hinternis ,im Gegenteil ,für diese Volksverräter gibt es keine Gesetze mehr ,die können alles machen . Richter und Staatsanwälte (Ausnahmen bestätigen die Regeln)in Deutschland haben sich auf die Seite der Rechtsbrecher -Verbrecher gestellt. Diese Alt-Parteien sind eine Kriminelle-Vereinigung

    https://www.youtube.com/watch?v=tgkmjKcDBmI

  42. Das ist ja wie verhext ,oder habe ich schon Hallis .
    Jetzt ist es wieder da

    Lieber Herr Mannheimer ,wie kommt das ?

  43. Die Grünlinge kommen ganz schön ins Schwitzen, wo sie jetzt ohne Konzept mit solch hochkalibrigen Gegnern aus der AfD zu tun bekommen.

    Da steht Sachverstand gegen wirre Ideologie, die einfach nur eins ist: extrem teuer.

    AfD Spitzenkandidat Jörg Nobis im Kandidatenduell beim NDR Fernsehn zur #LTWSH
    https://www.youtube.com/watch?v=_GR8CEWla5w

Kommentare sind deaktiviert.