Merkel in Riad: Saudi-Arabien bombardiert Zivilisten im Jemen – Merkel lässt Bundeswehr saudisches Militär ausbilden

.

Merkel:
Schamlose Geschäfte mit einem mörderischen islamischen Regime

Saudi-Arabien sieht sich in der direkten Nachfolge Mohammeds. Das saudische Königtum beruft sich auf dessen (angebliche) Blutsverwandtschaft mit dem Mohammed, dem „Siegel der Propheten“ . Und praktiziert den Islam so, wie ihn Mohammed hinterließ:

  • Abfall vom Islam wird mit dem Tode bestraft.
    .
  • Dieben werden die Hände abgeschnitten- öffentlich und ohne Betäubung.
  • Wer Mohammed oder den Islam beleidigt,  wird entweder geköpft – oder es werden ihm – ebenfalls betäubungslos – von einem „Arzt“ beide Augen herausgeschnitten.
  • Wer auch nur eine einzige Passage des Koran kritisiert (etwa den Befehl alle Nichtmoslems zu töten), darf mit der Strafe von 1000 Peitschenhieben rechnen – was  einem Totprügeln gleichkommt, weil dies niemand überlebt.
    .
  • In saudischen Schulen müssen Schüler Aufsätze zu Themen schreiben, warum „Ungläubige“ nicht gegrüßt werden dürfen, warum man nicht an ihren Festlichkeiten teilnehmen darf – und warum es richtig ist, diese zu töten.
    .

Dennoch hat Merkel, die selbsternannte Verfechterin von Menschenrechten (die sie in Wahrheit Schritt um Schritt abbaut), kein Problem damit, mit diesem verbrecherischen Regime – das hauptverantwortlich ist für die Radikalisierung der islamischen Länder –  politische, militärische und wirtschaftliche Geschäfte zu machen. 

Ein Witz, dass ausgerechnet Saudi-Arabien, jener Staat, der den weltweiten islamischen Terror an vorderster Linie finanziell, waffentechnologisch und ideell unterstützt, für Merkel  „ein wichtiger Partner im Kampf gegen den Terrorismus und den IS“ ist.

Man fasst das alles nicht, wenn man die Hintergründe des Islam und besonders die Rolle Saudi-Arabiens bei der weltweiten und gewalttätigen Ausbreitung des Islam kennt.

Lesen sie selbst den aufschlussreichen folgenden Artikel aus „Epochtimes“.

Michael Mannheimer, 5.5.2017

***

Epoch Times, 1. May 2017 

Merkel in Riad: Saudi-Arabien bombardiert Zivilisten im Jemen – Deutsche Bundeswehr wird saudisches Militär ausbilden

Deutschland baut die militärische Zusammenarbeit mit Saudi-Arabien aus. Beim Besuch von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Dschiddah wurde am Sonntag ein Abkommen unterzeichnet, das die Ausbildung saudiarabischer Soldaten durch die Bundeswehr vorsieht.

Riad sei ein wichtiger Partner im Kampf gegen den „Terrorismus und den IS“, sagte Merkel. Mit Blick auf den Konflikt im Jemen sprach sich die Bundeskanzlerin für eine politische Lösung aus. (Siehe: Trump telefoniert mit Saudi-Monarch: Mit salafistischem Terrorpaten eine Allianz gegen „radikalislamischen Terror“?)

Saudiarabische Militärangehörige sollen dem Abkommen zufolge künftig in Einrichtungen der Bundeswehr ausgebildet werden, wie ein Regierungssprecher in Berlin mitteilte. Zudem unterzeichneten beide Regierungen eine Absichtserklärung zur polizeilichen Zusammenarbeit, unter anderem sollen auch Ausbildung saudiarabische Grenzschützerinnen in Deutschland ausgebildet werden.

Merkel wurde in Dschiddah von König Salman und ranghohen Regierungsvertretern empfangen. Begleitet wurde sie von einer Wirtschaftsdelegation. Für die Bundesregierung ist das ultrakonservative Königreich ein wichtiger Verbündeter in der Region, obwohl das Land wegen massiver Menschenrechtsverletzungen in der Kritik steht.

Deutschland habe ein Interesse daran, dass die Grenzen Saudi-Arabiens gut gesichert seien und dass die Armee im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) gut ausgebildet sei, sagte Merkel in Dschiddah. „Wir können nicht überall in der Welt deutsche Soldaten haben, aber wir können sehr wohl unser Know-how weitergeben und das ist wichtig.“

Merkel sprach mit König Salman auch über eine politische Lösung der Konflikte im Jemen und in Syrien. In Syrien gehört Saudi-Arabien zu den wichtigsten Unterstützern der Rebellen – von der syrischen Regierung als Terroristen bezeichnet – , im Jemen steht Riad an der Spitze einer Militärkoalition, die an der Seite der Regierungstruppen gegen die Opposition kämpft.

Bombardements auf den Jemen und der Dschihad im Land

Die Bundesregierung setze beim Jemen „auf den UN-geführten Prozess einer diplomatischen Lösung“, sagte Merkel. „Wir glauben nicht, dass es eine militärische Lösung dieses Konfliktes geben kann.“ Es müsse verhindert werden, „dass noch mehr Menschen im Jemen in einer ausgesprochen schwierigen humanitären Situation sind“. (Siehe: Von den Medien wenig beachtet – die Katastrophe im Jemen: Ein Volk demonstriert gegen den saudischen Angriffskrieg)

Nicht nur Saudi-Arabien, auch andere Akteure müssten hier „Kompromisse schließen“. Seitdem Saudi-Arabien im März 2015 in den Konflikt eingriff, wurden nach UN-Angaben mehr als 7700 Menschen getötet, außerdem verschärfte sich die Not der Zivilbevölkerung dramatisch.

Auch die Menschenrechtslage in Saudi-Arabien war laut Merkel ein Thema bei den Gesprächen in Dschiddah. „Natürlich werden die großen Defizite, die wir hier sehen, auch angesprochen“, sagte die Kanzlerin. Saudi-Arabien befinde sich in einer „interessanten Phase“. Mit dem Reformprogramm Vision 2030 wolle die Golfmonarchie ihre Wirtschaft modernisieren und die Abhängigkeit vom Erdöl reduzieren.

Gleichzeitig bringe das Programm „bei allen Schwierigkeiten auch eine gewisse Öffnung der Gesellschaft und gerade auch mehr Möglichkeiten und Rechte für Frauen“, sagte Merkel, die sich in Dschiddah mit Unternehmerinnen und Wissenschaftlerinnen traf. „Es gibt Beschwernisse bei der Frage, wie Frauen ihre Rolle finden, aber es gibt aber auch Erfolge.“ Frauen unterliegen in dem Königreich zahlreichen Einschränkungen, unter anderem dürfen sie kein Auto steuern. (Siehe: Ab 2018: Saudi-Arabien wird neuer UNO-Wächter über Frauenrechte)

Die Modernisierung der saudiarabischen Wirtschaft biete auch Chancen für deutsche Unternehmen, sagte Merkel. Bei dem Besuch der Kanzlerin wurde unter anderem eine Absichtserklärung unterzeichnet, wonach der Siemens-Konzern Riad bei der Umsetzung der Vision 2030 unterstützen soll.

 Merkel bestätigte auch einen Bericht des „Spiegel“, wonach Saudi-Arabien künftig auf Anfragen für Rüstungslieferungen aus Deutschland verzichten will. Die „Botschaft von heute“ sei „sehr wichtig“, sagte Merkel laut einer vom Bundespresseamt veröffentlichten Mitschrift der Pressekonferenz in Dschiddah. Riad sage damit, dass es andere Bereiche guter wirtschaftlicher Zusammenarbeit gebe, etwa Digitalisierung und Infrastrukturentwicklung, und dass die Frage der strikten Exportrichtlinien Deutschlands dabei nicht störe.

Die eintägige Visite Merkels diente auch der Vorbereitung des G20-Gipfels. Deutschland hat in diesem Jahr die G20-Präsidentschaft inne, zu dem Kreis der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer gehört auch die Golfmonarchie. Am Montag reise Merkel zu einem Besuch in die Vereinigten Arabischen Emirate weiter.  (afp/so)

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-saudi-arabien-bombardiert-zivilisten-im-jemen-deutsche-bundeswehr-wird-saudisches-militaer-ausbilden-a2107839.html


SPENDEN SIE FÜR
MICHAL MANNHEIMERS UNERMÜDLICHEN KAMPF
FÜR UNSER ALLER FREIHEIT

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

37 Kommentare

  1. Da bleibt einem doch nur noch die Spucke weg.

    Die wahre Agenda Eurabien wird überdeutlich. Siemens mitten drin.
    Airbus baut den Zaun. Die saudischen Militärs bei UNS im Land ausgebildet.

    Aha.

    Naja, ihre Terrorarmee haben sie ja auch schon bei uns stationiert.
    Eigentlich nur konsequent, nach dem Fußvolk nun noch die Offiziere bei uns nachrücken zu lassen und zu „schulen“. Irgendwer muß dem arabischen Fußvolk hier ja die Befehle geben können.

    Digitalisierung statt Waffenlieferungen.

    Digitalisierung ist ja auch DAS neue Zauberwort für „digitale Kriegsführung vom Wohnzimmersessel aus“, wen wunderts also.

    Alles ganz einfach, wenn mans genau anschaut…

  2. Dass die Merkel und ihre gesamte politische Clique mit gezinkten Karten spielen,Heuchlerei ohne Ende, sieht man auch an dem Bau eines 600 km langen Grenzzauns an der Irakischen Grenze mit Deutscher Hilfe!
    Diese klammheimliche untertänigste „HilfsAktion“ im Dienste der Saudis und Islamischen Händeabhacker und noch schlimmeres, ist schon seit über 1 Jahr in schwerer Kritik.
    Reaktion der Regierung Merkel- NULL. Die deutsche Bevölkerung hat hier nahezu keine Kenntnisse- oder wird mit falschen Informationen (als unbedeutend) eingelullt.

    Dafür müssen aber unsere Grenzen durch das Merkel Geschwurbel und der gerade aktuellen neuen Anweisung von der EU Clique offen gehalten werden, für alles und jede/n was nach Deutschland und Europa will. Da wo die Refugees zuhause sind und auch mit ihrer gleichen Ideologie hingehören (natürlich nur zum Schutz!) wird jedoch eine undurchdringliche Hochsicherheits Mauer mit „unserer“ Hilfe gegen strategisch die eigenen „Brüder und Schwestern“ hochgezogen. Die Saudis,Moslems und Deutschlands Regierung mit Lügen Hand in Hand gegen die Interessen und Sicherheit deutscher Bürger. Hoffentlich hat dies bald ein Ende! Unerträglich, Erbärmlich.

    https://afd.saarland/aktuelles/2017/01/saudi-arabien-baut-600-kilometer-grenzmauer-mit-deutscher-hilfe/

  3. Da bleibt einem die Spucke weg, welche Initativen zum Nachteil Deutschlands Merkel entwickelt, sie wird zur Kriegsverbrecherin indem sie einen kriegsführenden Staat unterstützt, welcher wehrlose Bevölkerung mit Bombenterrors überzieht und sie lässt jetzt deutsches
    Steuergeld hinauslaufen zu den Kriegsverbrechern am Golf.
    Es bleibt dem Deutschen also die Pflicht, diese Verbrecherin anzuklagen.

  4. So sollte jeder verantwortungsvolle Deutsche seinen Benzinbedarf reduzieren, indem er auf ein wohlfeiles E-Vehikel umsteigt, ob 4 Rad oder 2 Rad ist unerheblich, um dieser Petrodollar-Dakadenz ein Ende zu bereiten, denn es gibt Wind und Sonnenstrom im Überfluss, welcher zum Fahren mittels Strom bestens geeignet ist.
    So wurde mein altes selbstgebautes Zweirad ECKIEok in Nähe der Refugi-Unterkunst Siemensstrasse gestohlen und muss ich nun ein Neues bauen https://eckieok.wordpress.com/

  5. Das Schizophrene daran ist, das so weninge ,vor allem junge Leute, die politisch fundamental-(pseudo)-religiösen Hintergründe, wie sie auch hier wieder so klar dargelegt werden, durchschauen!

    Diese Informationsgesellschafft ist politisch verblendet und indoktriniert bis ins Mark!

  6. Die ganz große Front:
    ————————————-

    NRW: Arbeitgeber und IG Metall warnen vor Wahl der AfD

    Arbeitgeber und IG Metall geben vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai keine Wahlempfehlungen ab, machen aber in einem ungewöhnlichen Schritt gemeinsam Front gegen die AfD. „Nichtdemokratische Parteien, die wir nicht verbieten können, sollten wir so klein wie möglich halten“, so Arbeitgeberpräsident Kirchhoff.

    Arbeitgeber und IG Metall geben vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen am 14. Mai keine Wahlempfehlungen ab, machen aber in einem ungewöhnlichen Schritt gemeinsam Front gegen die AfD. Gegenüber der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (Freitag) warnten IG-Metall-Bezirksleiter Knut Giesler und Arndt Kirchhoff, Präsident der Unternehmensverbände NRW, einhellig…..

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nrw-arbeitgeber-und-ig-metall-warnen-vor-wahl-der-afd-a2111475.html
    ————————————

    Ja neee, iss scho klar!

  7. Nachtrag zu meinem Komm. 2#

    Während Merkel in Saudi Arabien die Scheichs hofiert, wird nun einer der wenigen Künstler der sich in Deutschland erlaubt gegen diese unsägliche Merkel&Co. Politik Stellung zu beziehen erneut medial niergemacht. HochkanntBusse werden in Dresden im Sinne der Refugee wellcome Mainstreams Verdummung als (notwendige) politsche Kunst der Öffentlichkeit präsentiert, sogar ein aktuell neues draufgesattelt -siehe-
    http://www.sz-online.de/nachrichten/ein-neues-kunstwerk-fuer-den-neumarkt-3635863.html

    Dazu gehören alle die Merkelconformen Mainstream Pseudo Künstler- ob Grölemeier,M.M. Westerhagen,Toten Hosen,Prinzen, Udo Lindenberg und Co. inkl. ohnehin die „Heute Show“ Fernseh-Hofnarren und ähnliche Verrückte wie Oliver Welke,Böhmermann und Konsorten,die allesamt meinen, weltoffen, die Gutmenschen, im größten Recht zu sein sich (als Zeichen!) gegen Andersdenkende sich positionieren zu können,letztlich aber nur jämmerliche Gestalten und Jasager ohne Rückgrat sind. Sie alle beteiligen sich in gleicher einseitigen linken Weise an der Abschaffung der Meinungsfreiheit und der Abschaffung Deutschlands. Ist dies Klare Kante und Stellung beziehen- gegen was? Es ist wirklich unfassbar im Gleichschritt ihrer Meinung und des geldes wegen an die Wand gelaufen. Ohne Hirn und klarem Menschenverstand, letztendlich fremdgesteuert. Dies sind für mich keine Künstler und Intellektuelle,die sich politisch in das derzeitige Geschehen in der Flüchtlingspolitik,ect. einiger maßen objektiv einmischen, sondern Nachplapperer,
    Gehirngesteuerte Marionetten für das System merkel, Maas,de Missere und all ihre Vasallen.

    Kein Wunder.
    Nach den Vorfällen gegen Pirincci von der Deutschen Bank gesteuert, der Politik und auch den Medien, gibt es nun aktuell von der gleichen Seite an die Adresse von Xavier Naidoo und seine Band heftige linksKritik, dass er es sich erlaubte, entgegen seiner o.g. Musiker und „KünstlerKollegen“ die Politik von merkel in div. Liedtexten anzugreifen und sich anders zu positionieren. Er zeigt Mut ob man seine Musik mag oder nicht. Heuchler gibts genug -siehe oben.
    X.N. hat es heute auf die Titelseite der BILD On „geschafft“- nur leider typisches Bashing von der BILD und dem political Correkt -logisch.

    Headline –
    „Diskussion um neuen SongXavier Naidoo, das ist
    echt hetzend!“

    http://www.bild.de/unterhaltung/musik/xavier-naidoo/steht-erneut-in-der-kritik-wegen-seiner-musik-51595496.bild.html

    Diese Musik sorgt für mächtig Krach.

    Pop-Musik oder Populismus? Mit seiner Band Söhne Mannheims hat Sänger Xavier Naidoo (45) ein neues Lied rausgebracht. Titel: „Marionetten“ – und sorgt damit erneut für eine große Diskussion um seine Gesinnung.
    Grund: In dem Lied geht es um Politik, unmündige Bürger und Selbstjustiz. Der Text ist voller extremer Formulierungen, in denen viele Fans und Kritiker Parallelen zum Gedankengut der AfD, Pegida und der Reichsbürger-Bewegung sehen.(..)

    Wahnsinn- Künstlergleichschaltung ist IN – Deutschland braucht noch mehr Comedians der Sorte Böhmermann, Schweiger, Welke, Soumuncu, Grölemeier, Kebekus,Appelt,Nuhr, u.u.u.

    Deutschland schafft sich ab. Mit Dichtern und Denkern hat dieses Land nichts mehr zu tun.Wir werden längst vom linken Wahnsinn regiert.
    Sinngemäß Zitat: „Unter den Wolken muss man vernebelt wohl sein – aller Kummer, keine Sorgen um Deutschland, Naidoo und Du..was willst denn Du, uns lullt Merkel und Böhmermann ein….. „

  8. Nicht nur in Frankreich sind am Wochenende Wahlen, sondern auch in Schleswig-Holstein.

    Wahlalter ab 16!
    ————————————-
    Landtagswahl: Das müssen Sie jetzt wissen

    http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IV/_startseite/Artikel/170503_wahlen.html;jsessionid=237AF72355DDBACF5B82E6955969929C
    ————————————

    Wenn ich mir die bedingt glaubwürdigen Zahlen ansehe, dann graust es einen nur noch!

    Grüne 12%
    AfD 6%

    Hallo ???
    ————————————

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/schleswig-holstein.htm

    Wobei vor allem die Stalinisten, (Linkspartei) dank jahrzehntelanger umtiebiger Stasie-HvA-Genossen im Westen hoffen können!
    ————————————

    Die Linke will in die Landtage einziehen – Zweistellige Wahlergebnisse angestrebt

    „Wir wollen im Herbst zweistellig werden, wir wollen drittstärkste Kraft werden.“ In Schleswig-Holstein und NRW wollten die Linke in die Landtage einziehen, erklärte Fraktionschef Dietmar Bartsch. Die Linke sieht sich selbst als einzige Partei für einen echten Politikwechsel….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/die-linke-will-in-die-landtage-einziehen-zweistellige-wahlergebnisse-angestrebt-a2111133.html
    ————————————

    Da ist es nur logisch das Bundes-Mom unteranderem ihre Oil-Islamdeals durchziehen kann!

    Insch*würg!

  9. Islam, wie man ihn mittlerweile kennt!
    ————————————

    Islamisten-Mob tötet zehnjährigen Bub

    Im Südwesten Pakistans ist ein zehnjähriger Bub getötet worden, als eine aufgebrachte Menschenmenge einen Mann wegen Blasphemie-Vorwürfen lynchen wollte. Nach Behördenangaben griff der Mob am Donnerstag eine Polizeistation in….

    http://www.unsertirol24.com/2017/05/04/islamisten-mob-toetet-zehnjaehrigen-bub/

    ————————————
    Eritreer soll Frau aus dem Fenster geworfen haben, weil sie kein Sex haben wollte

    Wie heißt es so schön: Andere Länder andere Sitten. „Spannend“ wird das aber erst, wenn diese Sitten nach Deutschland importiert werden:

    Dawit A. (34) aus Eritrea ist wirklich vom Pech verfolgt. Er sitzt nun, laut „Bild“ auf der Anklagebank – wegen Bedrohung, gefährlicher Körperverletzung, Freiheitsberaubung und versuchter sexueller Nötigung.

    Dabei wollte er doch nur Sex haben. Doch Tirhas wollte nicht so recht, da hat er sie, laut ihrer Aussage mit einer abgebrochenen Flasche bedroht, wollte ihr in den Bauch stechen. Er wollte einfach nur Sex, sie sollte sich hinlegen. Als sie immer wieder ‚Nein‘ sagte, hob er die Frau wie ein Kind hoch, trug sie zum Fenster und ließ sie fallen.

    Das Opfer stürzte 2,64 Meter in die Tiefe, brach sie beide Beine. Der Täter aber hat sein Pech ganz gut verkraftet.

    Vor Gericht lachte er, als die Frau (26) weinend seinen Angriff auf schilderte.

    Kein anderes Land als Deutschland, aber andere Sitten in Deutschland.

    http://www.journalistenwatch.com/2017/05/05/16440/
    ————————————

    Ja, schon lustig, die blöden deutschen Weiber, gell ??

  10. Zensuritis, die Xte !
    Nun hats Elsässer erwischt
    ————————————-

    Skandal: Facebook sperrt Elsässer

    …Facebook steht unter Druck der maaslosen Zensur – und jetzt hat es auch mich erwischt! Für drei Tage bin ich gesperrt und kann nicht posten. Ähnlich ergeht es auch immer wieder anderen Wahrheitskriegern wie Oliver Janich und Oliver Flesch und zuletzt Imad Karim. Anlass war bei mir dieser Post, in dem ich auf die grassierende Gewalt von Rapefugees gegen Frauen hingewiesen habe:

    „Unsere Frauen werden gejagt und trauen sich nicht mehr raus: die Machetenmänner warten, die „Fachkräfte“ des Fleischerhandwerks… Was seit Köln in Deutschland langsam aber sicher über das ganze Land ausbreitet, ist in schwedischen….

    https://www.compact-online.de/skandal-facebook-sperrt-elsaesser/

  11. @3 biersauer

    „…Es bleibt dem Deutschen also die Pflicht, diese Verbrecherin anzuklagen.“
    ————————————-

    Genau das dürfte gerade ein deutscher Bundeswehrangehöriger versucht haben.
    Art. 20GG.!

    Und wie ich es vor ca 2-3 Wochen in einem Kommentar sxchon angedacht habe, wird nun dieser als:
    „Nazi“ und Terrorist“ betitelt!

    Alles Klar soweit?

  12. Im Titelbild (Link):

    Schmachtet SIE Ihn, den König, nicht gar treuherzig an? Süüüüüß….

    Ja, die Adeligen, die Könige und die Prinzen aus dem Morgenlande…!
    Das hat doch was,ne?
    ————————————

    Vera Lengsfeld: „Weltretterin“ Merkel will Saudi-Arabiens Grenzen schützen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich in Saudi-Arabien als Grenzschützerin profilieren, anstatt die Probleme im eigenen Land anzupacken, meint die ehemalige Politikerin Vera Lengsfeld. Diese findet das absurd und vergleicht Merkels „Weltretterin-Image“ mit der zunehmenden Reisetätigkeit von Ex-DDR-Chef Honecker, als es mit der DDR immer mehr bergab ging.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte bei ihrem Besuch in Saudi-Arabien vor wenigen Tagen unter anderem….

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/vera-lengsfeld-weltretterin-merkel-will-saudi-arabiens-grenzen-schuetzen-a2111558.html

  13. Die selbsternannten Objektiven, die Meinungshüter der antideutschen Chauvinistenriege…
    Dreht denen entlich, verdammt nochmal, das Geld ab!
    ————————————-

    Correctiv veröffentlicht Hetzschrift gegen die AfD!

    Es ist immer gut, Zusammenhänge zu erkennen. Wir wissen ja alle, dass die AfD in den Sozialen Netzwerken sehr aktiv und erfolgreich ist. Und wir wissen nun ja auch seit einiger Zeit, dass die „Schnüfflerbande“ vom Correctiv im Auftrag des Linkssystems eben diese Sozialen Netze nach „unpassenden“ Beiträgen und Meinungen durchforsten soll, damit zum Beispiel Facebook, politisch wie wirtschaftlich unter Druck gesetzt, entsprechende Löschungen und Sperrungen vornehmen kann.

    Worum es Correctiv in Wirklichkeit geht, erfahren wir auf deren Seite. Ein gewisser Markus Grill schreibt:

    Wir finden, es reicht langsam. Es reicht, dass viele Medien fortwährend über das Stöckchen springen, das die AfD ihnen hinhält und über deren gezielte Provokationen berichten. Wir wollen…

    http://www.journalistenwatch.com/2017/05/05/correctiv-veroeffentlicht-hetzschrift-gegen-die-afd/

  14. @ Kettenraucher K.12#

    Zitat: „Wahlalter ab 16!“
    Klar – wurde/wird wohl absichtlich heruntergesetzt. Denn von den gaaaaanz jungen Wählern werden die Stimmen für Altparteien erwartet.Das ist das jüngste Wahlvieh – wie heisst es doch: „gefickt eingeschädelt“. Lebenserfahrung, Kühlen Kopf, politisch ein wenig im Bild, eigene Meinung > Fehlanzeige. Je jünger desto weniger Durchblick und besser manipulierbar, mehr schulpolitikkonform linksindoktniniert, Gendergaga gerecht,Islamaffin, Refugee Wellcome- allgemeine Unsicherheit nicht bemerkbar weil von den Eltern geschützt,ins 1 Euro subventinionierte Smartphon gestarrt, Übergriffe; Vergewaltigungen totgeschwiegen, kleingeredet,Erdogan weit weg, Urlaub von den Eltern in Mallorca finanziert, die coole Bude und Klamotten auch, Mathemamik und Religion 5 – die Scharia in Deutschland als neue Pizzasorte betrachtet,Trump ist böse mein Lehrer sags auch, Papa ich brauche neue NIKE schuhe, Und wenns wieder Grenzen gäbe wo kriege ich meine Cola und Chicken Mc Nuggets her, Merkel, das ist doch die mit dem heiligenschein, was macht die sonst eigentlich, Maas& Kahane noch nie gehört, ist das ein neues Gesangsduo bei DSDS- oder die Leibwächter der Youtubestars Dagi Bee,oder der US Sängerin Kate Perry? ich könnte den Normal Alltag der 16 jährigen in diesem Lifestyl endlos fortsetzen.

    Aber Politik Allgemeinwissen, Lebens-/Erfahrung, Einschätzung der politischen Lage, des EU Wahnsinns, inkl. Merkels Politik, des Programms der Parteikandidaten, mit 16 – NULL Ahnung!

    Ein ziemlich aktueller Pisa-Test in Deutschland förderte zutage, dass fast ein Viertel der 15-Jährigen nur auf dem Niveau von Grundschülern lesen und rechnen konnte, daraufhin überzogen die Kultusminister die Schulen mit einer Batterie von Reformen. Kitas wurden zu Bildungseinrichtungen erklärt. Doch niemand machte sich Gedanken darüber, wie es den Generationen von Risikoschülern ergeht, die die Schulen bereits verlassen haben oder kurz davor stehen. Glaubte irgendjemand ernsthaft, dass sie das Nichtgelernte später in Eigenregie und eigenem Denken nachholen würden? realität und wahrnehmung sind nun mal zwei verschiedene Paar Schuhe!
    Das Spiel der Manipulation beherrschen die Eliten perfekt, da sie um die psychischen Wirkmechanismen bestens Bescheid wissen. Sie hätten es allerdings viel schwerer, wenn die Menschen ihre eigenen Bedürfnisse stärker hinterfragen würden und reflektieren, womit sie zu ködern sind. Dann könnte es statt den imageaufpolierten Gutmenschen mehr aufgeklärte, wachsame, gute Menschen geben.

    Da sind Wahlen mit 16 genau das Gegenteil -und das ist im Sinne o.g. Infos in den Zeiten des politischen Mainstreams nach Maciavelli Art voll Absicht. Unser politisches, demokratisches Wertesystem ist degeneriert,längst am zerfallen.
    Ich hoffe dies hat bald ein Ende- ohne Merkel&Co.

  15. „Es gibt Beschwernisse bei der Frage, wie Frauen ihre Rolle finden…“ (O-Ton Merkel) Was für ein Geschwurbel!

    Die „Rolle“ der Frau ist im Islam GENAU FESTGELEGT und wird sich NIE ändern, solange es den Islam gibt! Mit solchem Geschwurbel kann man jedes VERBRECHEN tolerieren, rechtfertigen oder unterstützen. So handeln PHARISÄER, deren Un-Moral heuchlerisch „den Bock zum Gärtner“ macht oder anderen „Wasser predigt, aber selber Wein säuft“!

    Dieses Scheusal Merkel ist DURCH UND DURCH durchdrungen von dieser pharisäischen Pseudo-Moral und eine typische PHARISÄER-Marionette jener Zionisten-Fraktion, die mit dreisten Lügen und Täuschungsmanövern mittels der gegen Rußland, Iran und China gerichteten „ACHSE Washington-Berlin-Istanbul-TelAviv-Riad“ die absolute WELTHERRSCHAFT ergreifen will. Dazu verbündet man sich mit Terrorstaaten, während man anderen „Wasser predigt“, wie pöhse doch der Terrorismus sei und dem blöden Volk einen Anti-Terror-SCHEIN-Kampf vorgaukelt, bei dem man auch schon mal ein paar unschuldige Opfer „einkalkuliert“. Dient ja alles „einem guten Zweck“!

    Was macht diese „EU-Sekte“ eigentlich mit den 42.000 gebunkerten Flaschen Wein? Welche „Beschwernisse“ werden sich daraus noch ergeben, bis Schnapsdrossel Juncker und Saufkumpan Chulz „ihre künftige Rolle“ im Islam gefunden haben? Auf solche VERÄCHTLICHEN GESTALTEN kann doch ein Moslem eigentlich nur SPUCKEN – wofür ich in diesem Fall vollstes Verständnis hätte.

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/112655-eu-bonzen-bunkern-42000-flaschen-wein

  16. OT
    Petry und die Merkelova..
    ————————————–

    AfD bei Merkels Wahlkampfauftritt in Schleswig-Holstein – Wird Frauke Petry auftreten?

    Zwei Tage vor den Landtagswahlen in Schleswig-Holstein besucht Angela Merkel mehrere Stationen im Land. Gleichzeitig hat die AfD für den größten Zwischenstopp in Norderstedt eine Demonstration und eine Kundgebung mit Frauke Petry als Rednerin geplant.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird heute im Laufe des Tages mehrere Orte in Schleswig-Holstein besuchen. Mit ihren Wahlkampfauftritten möchte Merkel dem Landesverband kurz vor den Wahlen den Rücken stärken. Die Kanzlerin…

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-bei-merkels-wahlkampfauftritt-in-schleswig-holstein-wird-frauke-petry-auftreten-a2111620.html

  17. @Alter Sack (18)

    Ihre Kommentare gehören hier zu den kenntnisreichsten. Sie sind einer von denen, die den Durchblick offenbar haben. Dies gilt auch für eagle, spirit und viele andere.

    Zum Leitartikel:

    Nachdem der dummen Trulla im Kreml nichts Besseres einfiel, als über die „Verfolgung der Schwulen in Tschetschenien“ zu zetern, hofiert sie nun einen der repressivsten und elendesten Staaten der Welt, den finsterern Terrorismus-Sponsor Saudiarabien.

    Ein Freund, der fast alle arabischen Staaten besucht hat und sich u. a. in Tunesien und Syrien sehr wohl fühlte, schilderte die Atmsphäre in SA als „absolut unerträglich“. Die Saudis seien ein geistig beschränktes, arrogantes und faules Volk, das dank seinem Erdölreichtum in Saus und Braus lebe und alle schwere Arbeit von Gastarbeitern aus Bangladesch, den Philippinen etc. verrichten lasse. Zum Dank für ihre Arbeit würden diese Fremdarbeiter wie der letzte Dreck behandelt. Ein ausländisches Dienstmädchen in SA zu sein, sei ein Schicksal, das man niemandem wünsche.

    Dass dieser Parasitenstaat noch als Sponsor Nummer eins des sunnitischen Terrorismus auftritt (der zweite und der dritte Platz gehen an Katar und die Türkei) schlägt dem Fass den Boden aus.

    Hoffentlich erleben wir noch den Tag, wo die Russen gegen SA so deftig zuschlagen, dass die Saudis, statt Erdöl zu exportieren, zu ihren Ziegen und Kamelen zurückkehren müssen. Wo sie übrigens hingehören.

    Genau dies wurde der Regierung in Riad nämlich von Moskau angedroht, falls mit saudischer Unterstützung nachweislich Terroranschläge in Russland verübt würden. Das ist wohl die einzige Sprache, die diese Herren verstehen.

  18. nochmals zu @ Kettenraucher K.12# und meinem Kommentar Nr.19#

    in aktueller Ergänzung zu der Wahl in Schlesw. Ho(h) lstein -der Wahl mit 16.

    Es gibt tatsächlich Ausnahmen zu der linken Mainstreamjugend. Was wohl der Schüler aus Leibzig
    (18 jahre)wählen würde, wenn er in nördlichsten Bundesland SH wählen dürfte?!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162305931/Schueler-Union-Chef-begruesst-Abschiebung-eines-Schulkameraden.html?wtrid=socialmedia.socialflow

    Hat dieser junge Mann politisch einigermaßen im Bilde nun statt Gutmenschtum nun etwas upolical incorrekt zu tun?
    Interessant sind hierzu auch 298 Kommentare. Zitat eines Kommentators namens Stepan R. ,Zitat: „Das nenne ich nämlich Zivilcourage und nicht das Einstimmen in den Einheitsbrei überall wiedergekäuter Meinungen. Ich war früher selbst mal in der Schüler-Union. Da haben wir auch Klartext gesprochen und kein Blatt vor den Mund genommen – das war aber auch nicht diese weichgespülte Zeit wie heute, wo der eine sich tolerant gibt, der nächste noch toleranter und der dritte nochmal eine Schippe Toleranz drauflegt, da man nur so noch Karriere machen kann., nämlich durch wohlgefällig klingendes Geschwafel.

    Eine andere,“MIa G“ schreibt:
    Zitat: Das Nicht-Anerkennen von Gesetzen und Wahlen scheint in Mode zu kommen.“

    Wie Recht sie haben- aber Recht inklusive Fakten.. und Gutmenschen, sind halt zweierlei.
    Die Politik will plötzlich auch Gutmensch sein, alles andere ist für diese Ideologen unwichtig, selbst der Politische Eid und Verpflichtung gegenüber den Bürgern, unser Land zu schützen „so wahr ihnen Gott helfe“. Ihr Gott ist ihnen offenbar abhanden gekommen, nun gibts alternativlos Allah-und Wahlen auch für 16 jährige,deutsche Kids – „Verrückter gehts nimmer.

  19. @ Kettenraucher 17#

    SÜß!!!!????

    Das durchtriebene Süßilein schmachtete nicht nur, es staunt!
    In der DDR hatten sie solche „echten“ Männer wohl nicht und auch nicht in der Uckermark.

    Obimbo fand SIE auch unwiderstehlich und erblühte stets in seiner muselmännlichen Gegenwart….. sanft errötend….

    Wie kann so ein Mauerblümchen nur BUNDESKANZLERIN werden!

    Gut, ich versuche mich wieder zu beruhigen – Sonntag wird Marine, nein muß Marine einfach das Rennen machen.

    Dann muß IHR Soros noch mehr zahlen, um SIE im Sattel zu halten.

  20. @ Nachtrag eigene 25#

    Ich habe in letzter Zeit häufiger den Eindruck, wenn ich Nachrichten gucke, daß ich in einem Karl-May-Film bin.

    Kara Ben Nemsi und der Shut oder so was.

  21. @ schwabenland-heimatland 19#

    ich könnte den Normal Alltag der 16 jährigen in diesem Lifestyl endlos fortsetzen.
    ______________________________

    🙂

    Tun Sie das! Das wird ein Bestseller und Sie verdienen sich trotz Konjungturschwäche ne goldene Nase!

    Ganz hervorragend gezeichnet – davon könnte ich zwei Stunden was lesen und ich schätze andere auch.

    Das hat Akif-Qualitäten, ohne so derbe in die Schmuddelkiste zu greifen wie dieser.

    Echt KLASSE!

    🙂

    Weiter so, fassen Sie sich ein Herz!

  22. Urmenschen stammen von Affen, von Raubtieren ab und haben ihre Gene an die Nachkommen vererbt, das sind die dort beheimateten Schwarzen in Afrika und deren Verwandte innerhalb des Pigmentgürtels. Deren Soziales Verhalten entspricht genau wie Affen es zeigen, als Horden, und verhalten sich genau wie Raubtiere. Islame Gesellschaft
    leben genauso, in Stämmen gegliedert und sie empfinden Zivilisation der Weißen als unislamisch und lehnen sich dagegen auf.
    Islame können sich also garnicht integrieren, ihre Gemeinschaft ist der „Stamm“, archaisch.

  23. @19 schwabenland-heimatland

    Das hat Klasse. Und so schön aufm Punkt.
    Pulitzer, mei Guster!

    🙂

  24. @26 eagle1

    😀

    „Durchs wilde Kurdistan“
    made by

    Abzocken
    Religionisieren
    Desinformieren

    ..oder Allah Ruft Dich !

  25. Die Doppelmoral Merkels / der westlichen globalistischen „Eliten“ ist offensichtlich:

    – „Assad muss gehen“, weil grausamer Diktator, der Zivilisten umbringt,
    aber Saudis, die grausamsten Diktatoren überhaupt, die in Jemen Zivilisten umbringen, sind Freunde und Partner.

    – „Opfer von Allepo“ werden beklagt,
    Opfer in der Ost-Ukraine, wo ukrainische Armee Städte und Dörfer mit allem, was sie hat, beschießt, werden verschwiegen.

    – „Faschismus / Nationalismus“ wird in der EU bekämpft, das nationalistische Regime in der Ukraine mit faschistischen Elementen (siehe ganz offene Nazi-Symbolik) wird unterstützt.

    – Das Schicksal der „tschetschenischen Schwulen“ wird beklagt,
    die grausame Bestrafung der Schwulen in den arabischen Staaten interessiert nicht.

    – „Annektion von Krim“ wird sanktioniert,
    die Besetzung des Nord-Zyperns durch die Türkei dagegen nicht. Mit der Türkei werden (immer noch!) EU-Beitrittsverhandlungen (!) geführt.

    – Separatismus der Ost-Ukrainer und seine Unterstützung von Russland werden verurteilt,
    Separatismus von Kosovo wurde mit NATO-Bomben durchgesetzt. Der separatistische (Mafia-)Staat Kosovo wird von EU am Leben gehalten.

    – Es wird vor der Einmischung Russlands in die Wahlen ständig gewarnt (Beweise fehlen allerdings),
    und Merkel mischt sich ganz offen und dreist in die franzosische Wahlen ein
    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/frankreich-vor-der-wahl-2017-merkel-spricht-sich-fuer-emmanuel-macron-aus-aid-1.6793682
    Merkel spricht sich vor Wahl in Frankreich für Macron aus

    Usw. usf.

    Diese Doppelmoral ist derart offensichtlich und primitiv, dass man sich zwangsläufig fragen muss, ob diejenigen, die so etwas pflegen, noch bei Verstand sind.

    WIR WERDEN VON IDIOTEN REGIERT, DIE NICHT EINMAL MERKEN, WIE BLÖD DIE SIND.
    Diese Leute haben weder Anstand noch Verstand.

  26. http://cicero.de/berliner-republik/von-der-leyen-und-die-bundeswehr-niemand-will-den-elefanten-sehen
    Niemand will den Elefanten sehen

    Im Fall Franco A. konzentrieren sich die Verteidigungsministerin und die Debatte auf das Thema Rechtsextremismus in der Bundeswehr. Mindestens so wichtig aber ist die Frage, wie sich ein deutscher Offizier als syrischer Flüchtling ausgeben konnte. Davon redet keiner. Das große Schweigen hilft nur einer Partei

    https://terragermania.com/2017/05/04/nicht-mehr-ganz-dicht/
    Nicht mehr ganz dicht
    Bundeswehr – Die Demontage der letzten Reste der einstmals „schimmernden Wehr“

  27. Meine Empfehlung : Saudi-Arabien ist für sehr viel Leid in der Menschheit verantwortlich…

    ALSO

    …Intervention und Konfiszierung des Öls.

  28. 11# Schwabenland-Heimatland

    Die “ Blöd “ muss sich schämen ,aber sowas von schämen ,weil sie diese Volksverräter nicht beim Namen nennen, was die Söhne Mannheim -X.Naidoo mutig offen singen .Volksverräter ….Volksverräter

    Ha, diese Blödzeitung ist eine Volksvernichtungsmascherie (Umvolkung -Völkermord an unseres Deutschen Volkes )im Gleitschrittmarsch zur Meinungszensur .

    Genauso wie die Speichellecker von Kölner Bands oder die Iris Berben ,ha ,Schauspielerin (angeblich )
    ,früher mal Steinewerferin(68er) gegen Polizisten und Sexinne bei Klim-Bim .

    Die Liste wird immer länger und länger ,keiner wird vergessen ,keiner

  29. @ Kettenraucher 30#

    Wenns wahr ist…. überall die verschlagene Fisagen von den Bösewichten, die Turbane, alles da.
    Bis auf die schönen Rösser, die fehlen bei dieser Version.
    Der Rest ist komplett. 😉

  30. @ Eagle 1 Komm. 27#
    @ Kettenraucher 29#

    Danke für die Blumen- vor wenigen Jahren hätte ich selbst nicht im Traum daran gedacht, einmal so kritisch gegen den Lifestil der deutschen 16 jährigen Jugendlichen zu schreiben, ja schreiben zu müssen. Ich hatte ja selbst welche. Die meisten verstehen nicht, was sie mit ihrem einhergehenden, politischen Analphabetismus,klamheimlich eingeimpfter, linksschulischer Mainstream, ihrem falsch verstandenen Liberalismus, vermeintlicher Weltoffenheit, Moral-Humanismus und „Refugee Wellcome“ Wahnsinn, Islamaffinität,inklusive Unterstützung der Asylindustrie den Bürgern und Patrioten die Deutschland lieben, (die Gauck als Dunkeldeutschland bezeichnete) antun!

    Deutschland geht nicht durch „Rechts“, sondern durch die LINks Utopie und die Islamische Unkultur,Ideologie und Intoleranz, der Abschaffung von Meinungsfreiheit und Negierung der Wirklichkeit den Bach hinunter. Sogar meine eigenen Kids haben bis jetzt trotz Abitur und Uni Ausbildung nicht kapiert, wohin unser Land im ICE Tempo driftet. Sollte sich dies nicht ändern, wird schon die nächste Generation ganz hart auf den Boden der Tatsachen aufschlagen.

    Werte Patrioten und Kolleg/innen. Nach Ihrer Empfehlung muss ich vielleicht tatsächlich noch ein Buch schreiben. Wahrscheinlich müsste ich dann aber ebenfalls politisch incorrekt wie A. Pirincci bei Götz Kubitschek als Verleger anklopfen, statt bei Suhrkamp&CO. Da werden die linken Hofnarren und die Paladine von Merkel vermarktet.
    Damit es ein bisschen fröhlicher wird.. Xavier Naidoo Marionetten- Original- das sind die heutigen Künstler mit Mut – ob in der Musik oder als Buchautor:

Kommentare sind deaktiviert.