News Ticker

Frankreich: Macron gewinnt gegen Le Pen. Die weitere Islamisierung Europas ist damit besiegelt

.n

  • Emmanuel Macron führt bei der Präsidentschaftswahl in Frankreich deutlich vor Marine Le Pen.
  • Für den unabhängigen Kandidaten stimmten zwischen 65,1 und 65,5 Prozent.
  • Die Front-National-Kandidatin und EU-Gegnerin Le Pen landete entsprechend bei unter 35 Prozent.
  • Eine Führung von zwei Drittel aller abgegebenen Stimmen für Macron darf, um es vorsichtig auszudrücken,  als befremdlich gewertet werden.

***

Von Michael Mannheimer, 7.5.2017

Mit Macrons Sieg hat die Idee eines freien Europa verloren 

Wie vorherzusehen war (ich berichtete), gewinnt Marion die Präsidentschaftswahl gegen Marine Le Pen. Es war vor allem ein Sieg des französischen politischen Establishments, das seine geballte mediale Macht aufbot, um Le Pen in einem schlechten Licht dastehen zu lassen. Der französische Wähler wurde in den letzten Monaten und Jahren über die politischen Ziele der Front National von den französischen Medien genauso getäuscht – wie deutsche Wähler von den deutschen Medien über die Ziele der AfD getäuscht werden.

Der Sieg Macrons ist in Wahrheit ein Sieg der französischen Mediendiktatur – und damit eine Niederlage der französischen und der europäischen Demokratie

Eine Wahl ist dann nicht mehr demokratisch zu nennen, wenn der Wähler wegen des kompletten Fehlens unterschiedlicher Informationen keine echte Wahl mehr hat  – wenn er also  ausschließlich Informationen erhält, die in eine einzige Richtung gehen.

Dem französischen Wähler ist – wie dem deutschen – schlichtweg nicht zuzumuten, sich eine eigene Meinung gegen die geballte Medienmacht zu bilden, die mittels aller ihr zur Verfügung stehenden Medien Tag und Nacht nur eine Botschaft auf ihn eindreschen: „Die Wahl Le Pen ist der Untergang Frankreichs.“

Damit unterscheidet sich diese Wahl  prinzipiell nicht von der Wahl im Gazastreifen, wo sich fast 100 Prozent der Wähler damals für eine islam-fundamantalistische Ausrichtung entscheiden haben. Auch im Gazastreifen gab es eine ausschließlich pro-islamiche Medien-Propaganda – und jede alternative Wahl wurde über Monate weg verteufelt.

Europa wird nun noch mehr islamisiert werden

Europas Weg in seine Multikulturisierung – was nichts anderes als seine Islamisierung bedeutet –   und damit sein Weg in den selbstgewählten  Untergang, ist kaum mehr auszuhalten. Nur noch das europäische Militär kann dem ein Ende bereiten. Doch dazu wird es nach aller Wahrscheinlichkeit nicht kommen.

Einer der ersten Gratulanten für Macron war übrigens der Grüne Cem Özdemir – Chef jener Partei, die die Abschaffung Deutschlands und der europäischen Nationalstaaten sowie die Islamisierung Europas zur zentralen Agenda ihrer politischen Arbeit erkoren hat. Eine auf französisch gehalten Twitternachricht lautet wie folgt:
Félicitations @EmmanuelMacron! Merci, la #France! Maintenant, l‘#Allemagne & la France ensemble pour une #Europe forte!
Quelle

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

105 Kommentare

  1. France has fallen!

    Eine einstmals große Nation, der Inbegriff des Patriotismus und eine der Wiegen der westlichen Kultur besiegelt seinen eigenen Untergang! Offensichtlich waren sich die Franzosen ihrer heiligen Rolle zur Rettung Europas nicht mal mehr im Ansatz bewusst!

    Müßig zu sagen, dass es im linksversifften Deutschland im September erst recht zu keiner Schicksalswahl mehr kommen wird!

    Diesen Niedergang kann man nur noch als kontinentales Kopfproblem bezeichnen! Europa begeht Selbstmord auf Raten, der Sarg liegt in der Grube, die Erde wird gerade aufgefüllt und nur noch die Blumen fehlen!

    Man kann einem toten Hund leider keine neuen Tricks beibringen! Jede Bombe in Frankreich wird ab sofort nur noch mit einem Schulterzucken quittiert!

  2. Ja sehr eigenartig Herr Mannheimer – sehr, sehr eigenartig. Dieser angebliche Hackerangriff zuvor… was hat denn da so schlimmes in der Akte Makron gestanden, dass so viele verrückt gespielt haben??? Und nun plötzlich 2 drittel Mehrheit? GLAUBEN SIE WIRKLICH DARAN? ICH NICHT! Ich denke mal dass Wahlmanipulation in einem solchen starken Stil auch gar nicht möglich sind. Ich gehe mal eher von einer schon klaren Struktur eines Betruges aus. Warum? Nun es ist KEINE KUNST in der heutigen Zeit Dinge so erscheinen zu lassen, wie man sie haben möchte. Ob dieses nun über das andauernde einhämmern rechtspopulistischer Wortklaubereien geht, oder um das Untermalen von Klatschen bei offensichtlichen
    Diffamierungen in gewissen Sendungen.
    Auch da ist die immer weiter fortführende versteckte Gehirnwäsche im Spiel. Das geht so weit, bis man den Namen einer Partei AUTOMATISCH als eine nicht demokratische sieht. Nur wenige haben den Mut solch eine Sendung zu verlassen, und sich NICHT in eine Manipulationsfalle begeben.

    Hier ist das Entscheidende -MIT DEN WÖLFEN HEULEN- dass Problem. Bloss nicht auffallen, auch wenn ich eigentlich NICHT dieser Meinung bin.
    Aber je mehr Beifall klatschen, um so mehr ist auch die Chance einen versteckten Manipulationsangriff auszuweiten.
    Nun kann man sicherlich selbst entscheiden, so denkt man zumindest. ABER diese Annahme das man etwas SELBST entscheiden kann, ist grundlegend falsch.
    Dieses geht in der Schule los, und endet am Arbeitsplatz. Eine Entscheidung zu fällen, die dem Chef nicht passt, ist IMMER negativ. UND der Chef wird ALLES darauf setzen, diese Person loszuwerden.
    Das Beispiel Merkel, ist nur eines davon. Setzt man alle fähigen Leute einer Regierung vor die Tür, NUR weil sie eine Meinung vertreten die des Volkes Willen WIRKLICH entspricht / entsprach… UND tauscht diese dann durch geschulte Gehirnwäscher aus… So ist hier sicherlich nicht mehr von einer Politik die eine gesunde Führung eines gesunden Menschenverstandes entspricht, zu reden.
    Man könnte dieses durchaus als eine Goebbels Manie und auch durchaus einer Naziherrschaft bezeichen. Wobei mit National hat dieses NICHTS gemein sondern eher mit ANTINATIONAL.
    Eine „Regierung die NICHT für die NATION STEHT von der sie (lach) gewählt wurde… IST Untragbar.
    Sieht man sich aber die Entwicklung UNSERER WIRKLICHEN Nation in den letzten Jahren genau an, so MUSS man sich aber fragen, WO und WER? ist MEINE Nation?

    Ich gehe auch davon aus, dass die schleichende Gehirnwäsche dazu führt / führen soll, die EIGENE Nation in Frage zu stellen. Denn sieht man die Nachrichtensprecher zu bestimmten Tageszeiten und die dazugehörigen Namen, so ist schon klar, von welcher Nation hier die Rede ist.
    Eine WIRKLICHE Volksabstimmung hat es NIE gegeben. Weder in Frankreich noch heute in Deutschland.
    Denn fragt man Volk auf der Straße, so bekommt man komischerweise ein GANZ ANDERES BILD.
    Ich frage mich deshalb, wie lange dieses vorgetäuschte vortragen, angeblicher Wahlergebnisse noch durchgehalten wird, BEVOR diese einfach vom VOLK NICHT MEHR akzeptiert werden.

    Das Beispiel Grün ist hierbei sehr deutlich zu sehen. ICH KENNE KEINEN DER EINE KINDEREHE ODER FRÜHSEXUALISIERUNG UND ANDERE PERVERSITÄTEN BEJAHT! KEINEN!!! Wer also „wählt“ die Grünen? Dieses können nur Leute aus anderen „Kulturkreisen“ bejahen. DIE GEHÖREN ABER NICHT ZU MEINER NATION! Trotzdem OBWOHL es EINDEUTIG gegen das Grundgesetzt verstößt, wird dieses in einigen Schulen praktiziert. Dabei ist wichtig! Das im eigentlichen Sinne einer Deutschen Gesetzgebung NUR und ich BETONE NUR! Das vom DEUTSCHEM VOLK gegebene Grundgesetz Maßgebend ist. Und dieses auch noch mit UNTERSTREICHUNG eines GOTT. Damit meine ich NICHT Allah.
    Wäre Allah Gott, dann wäre er der Vater von Jesus. Ganz einfach. Wir reden also hier eindeutig um eine Lüge die sich aufgrund der Verbreitung einer bestimmten „kulturellen“ Glaubenskrankheit UNSERE Kultur in den Wege stellt, und zum Kampf herausfordert.
    Dieser Kampf der Kulturen wird kommen. Wann kann ich nicht sagen. Aber er wird sehr heftig werden. Spätestens wenn die Türkei 2/3 Mehrheit an Islamfanatikern geht dieser Kampf los. Ein kleiner Vorgeschmack, wie viele Türken wie bei uns ticken, die auch das Wahlrecht in der Türkei haben, haben wir ja vor kurzem erst mitbekommen. UND ICH GLAUBE NICHT, DAS AUCH NUR EINER UNSERER NATION DIESES GUTHEISST.

    Aber ich möchte nun langsam zum ende kommen und auf diesem Wege noch einen kleinen Spruch meines Opas kundtun.
    Glaube nicht alles was dir erzählt wird, glaube nicht alles was man dir Zeigt. Glaube nur an dass was du selbst glauben kannst.

  3. Am Freitag d.5.5. 2017 gabe es in Bad Godesberg eine kleine open air Wahlveranstaltung der AFD auf der Rigalschen Wiese.

    Eingeschlossen und umzäunt wie eine Viehherde, eingekeist von Einsatzkäften zu ihrer Sicherheit
    und abgeriegelt durch eine Einsatzwagenburg rundherum

    Eine Hand voll Interessierter kamen , um sich die Kandidaten anzuschauen und um zu hören, was ihnen denn so zur Verbesserung als Alternatuive vorschwebte.
    Ich schätze ca. 30 Personen, vorwiegend im Alter 50+
    In einem sicheren Abstand gehalten ein Grüppchen Antifa, von denen zahlreiche im ergrauten Alter waren, Faktenresistente,Gewerkschaftler, Alt68ger, Gutmenschen und Pubertäre, ich schätze auch nicht mehr als 30
    Die Einsatzkräfte , mindestens doppelt an der Zahl, hatten kaum was zu tun, nur zwischendurch gab es Gerenne mit der Antifa, dafür durchweg sinnloses Gebrüll durchs heisere Megaphon

    Mein Fazit: Die Godesberger interessiert noch nicht mal ihr eigener Untergang, sie hätten durchaus mit den Akteuren ins Gespräch kommen können , sie hätten aus dem Nähkästchen berichten können, was sie stört und was ihnen unter den Nägeln brennt.
    Aber scheinbar stört sie nichts und nichts brennt
    Sollte in Godesberg eine Bombe hochgehen, dann werde ich das auch nur noch zur Kenntnis nehmen, ich werde mich niocht mehr aufregen.
    So viel Letargie verdient belohnt zu werden.

  4. wer noch an legale wahlen in Europa glaubt, ja der glaubt auch , dass frau Merkel ein model ist!

  5. Ich würde den Wahlausgang, an dem ich als (relativer) Frankreichkenner nicht die geringsten Zweifel hatte, eher als eine Richtungsentscheidung für o. gegen den EU-Verbleib interpretieren.
    Die Migrations-u. Islamisierungsfrage hat zwar indirekt damit zu tun, ist aber den gesmatwirtschaftlichen Interessen (EU-Marktzugang) nachgeordnet.
    Ob beim Wahlverhalten in Österreich, Deutschland o. nun Frankreich u. bald Italien: es ist eine Sache, die massive Überfremdung/Flüchtlingsproblematik u. Islamisierungs-Offensive fundamentalistischer Strömungen zu kritisieren o. stoppen zu wollen und (meiner Meinung nach) gänzlich andere, das EU-Konstrukt nicht nur zu reformieren, sondern radikal auflösen zu wollen.
    Da die konservativ-nationalen Fraktionen überall in West,-Mittel u. Nordeuropa diese beiden Themenkomplexe zur großen u. einzigen
    Zukunfts-Schicksalsfrage verschmolzen haben, muss es nicht wundern, daß auch viele Regierungsskeptiker u. Migrations/Islam-Besorgten (wozu ja auch viele der Millionen nichtmuslimische Ausländer/Zuwanderer zählen) aus Angst vor einer unwägbaren gesellschaftspolitischen Zukunft u.v.a. Arbeitsmarktsituation vor den Rechten/Nationalisten kneifen u. doch lieber an der EU festhalten wollen.
    Ich habe das immer für einen taktischen Fehler, für unklug u. vorschnell gehalten, gleich das Kind mit dem Bade ausschütten zu wollen, sprich wegen einer sozio-kulturellen Fehlentwicklung gleich die EU als solche mit-abwickeln zu wollen.
    Die Briten sind bekanntlich draussen – massenweise Islamisten/Islamisierungstendenzen hatte GB auch schon vor EU-Beitritt u. wird sich auch nach Austritt mit diesem Riesenproblem herumplagen müssen. Das trifft auf jedes einzelne EU-Mitglied (jedenfalls im Westen) zu, das eine hat also nicht zwingend mit dem anderen zu tun.
    Die Nationalen wollen die EU abschaffen – DAS schreckt die Mehrheit ab, nicht die Migrantendebatte, die längst auch die bürgerlichen Parteien führen (müssen!).

  6. Bin unendlich traurig .
    Mit soviel Dummheit hab ich wirklich nicht gerechnet ! Schade .
    Die Sektflasche bleibt zu . Ich hab sie wieder in den Keller zurück getragen !

    Vielleicht geh ich sie im September wieder holen . Wer weiß ?

    Mehr gibt es hier nicht zu sagen !

  7. Jeder spürt das es bei denn Wahlen nicht mit rechten Dingen zu geht!! DAS STINKT NACH WAHLBETRUG
    Es gab schon mal eine Wahl (Weiss nicht mehr welche) Da wurde Zweimal gewählt und dann hat das ERGEBNIS gepasst!!
    Hätte Le Pen gewonnen währe gleich Morgen die ANTIFA mit samt Gewerkaschaften AUFMARSCHIERT!
    Jetzt wo der Typ gewonnen hat dann wird kein Nationaler auf die Straße gehen!

    Gut wenn wunderts überhaupt! Der Marcron ist ein Mann der Wirtschaft! Und der wird um die Löhne Niedrig zu halten schön die Grenzen noch weiter öffnen! Der sieht Frankreich nur ALS WIRTSCHAFTSSTANDORT! Mehr nicht!!

  8. Macron ist eine künstliche Figur, die nach dem offensichtlichen Scheitern der etablierten Parteien mit großem finanziellen Aufwand in den Tiefen des Lobbysumpfes gezaubert wurde.
    Das ist das letzte Aufgebot der Globalisten: ein neo-liberaler „Hitlerjunge“ mit Volksturm an seiner Seite, die den bröckelnden Front halten sollen.

    Macron hat aber keine Parteistrukturen und wird folglich nicht genug Unterstützung bei den kommenden Parlamentswahlen bekommen. Das Land wird unregierbar. Zusammen mit seiner globalistischen Politik gegen das Volk / Arbeitnehmer (Macron will ja Agenda 2010 auch in Frankreich implementieren) wird es dafür sorgen, dass er nach einem Jahr noch mehr als Hollande verhasst sein wird.

    Das Land wird instabil, Franzosen sind nicht so geduldig / zimperlich wie Deutsche und der Verfall ist schon weit fortgeschritten – folglich ist ALLES MÖGLICH.
    Auch, dass Macron noch vor dem Ende seiner Amtszeit gestürzt wird.

    Degenerierte west-europäische „Eliten“ haben fertig und sind mit ihrem Latein schon am Ende.
    DAS SPEKTAKEL IST NICHT ZU ENDE – 2. AKT HAT ERST BEGONNEN.

  9. Wahl Schleswig Holstein

    Die Zahlen S/H

    21:42 Bisher sind 31 von 57 Wahlkreisen ausgezählt

    CDU mit 37,4 % vor SPD mit 34,6 %, Grüne mit 8,2 %, FDP mit 7,1 % und AfD mit 6,0 %.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/landtagswahl-schleswig-holstein-2017-wahlergebnis-ssw-afd-cdu-spd-gruene-a2112824.html

    Stegner gerade auf ARD:
    ———————————–
    Sinngemäß ist ihm der „Kampf geg. Rechts“ (AfD) am wichtigsten.
    ————————————
    Das wird auch den Wahlkampf betreffen. Nun wo Macron ,der neue Heiland aller Buntbefrackten, gewählt ist, da wird schon weiter gehetzt!

    A.Will/Tagesthemenextra/-Kommentar!

  10. PS: die Schweiz, Schweden u. Norwegen sind die besten Beispiele dafür, auch ohne „EU-Diktat“ die gleichen wenn nicht sogar noch schlimmere Probleme mit seinen muslimischen Zuwanderern zu haben.
    Australien, Kanada u. die USA keuchen ebenso unter dieser belastenden Bürde u. finden trotz nur ca. drei Prozent Moslem-Anteil dennoch keine überzeugende Lösung, diese drohende Zeitbombe zu rasch zu entschärfen.
    Zu diesem (internationalen) Aspekt habe ich von den konservativ-nationalen EU-Ablehnern noch nie eine überzeugende Erklärung vernommen, auch nicht von den EU-Identitären u.a.).
    Der Weg kann nur heissen, GEMEINSAM innerhalb der EU gegen Völkeraustauschprogramme u. eine flächendeckende Islamisierungs-Okkupation zu mobilisieren. Es ist schliesslich UNSERE EU, unser (noch weitestgehend) freiheitliches Europa, um das wir leidenschaftlich kämpfen sollten – die gemeinsame Gefahr eint uns o. wird uns noch einen, wie es in unserer abendländischen Geschichte bisher immer der Fall war, wenn die Bedrohung virulent wurde. Auch Linke haben gewisse Freiheitswerte zu verteidigen – und sie werden es zunehmend auch tun, sobald sie immer öfter selbst in ihren Freiheitsrechten beschnitten werden u. sie nicht mehr die Rechten/Nationalen als primäre Gefahr wahrnehmen, sondern die islamische Doktrin!

  11. Wieder ein Stück Europa an Qatar(symb.) verkauft worden.

    In den Macronleaks sollen Klartextpläne zur Islamisierung Europas zu finden sein.

    Ich bin gespannt darauf.

  12. MEINER MEINUNG NACH, IST DIE WAHL IN FRANKREICH ALS UNGÜLTIG ANZUSEHEN.
    Diese Wahl ist keine Wahl. Diese „Wahl“ wurde von einigen Herren, die den Euro noch brauchen (zum Plündern) hingedreht. Passt scho…
    Und wer da glaubt, es geht doch NICHT mit rechten Dingen zu, DER GLAUBT RICHTIG!

  13. @14 Taurus Caerulus

    Das wird noch böses Blut geben wenn der „seine“ Agenda durchpeitscht!
    ————————————-
    Die Wahl nach der Wahl nach der Wahl

    Wie will Frankreichs künftiger Präsident regieren? Wenn es Emmanuel Macron werden sollte, dann hofft er auf viele neue Gesichter im Parlament und auf flexible Mehrheiten. Der Wahlkampf geht dabei munter weiter – im Juni steht die Parlamentswahl an….

    http://www.heute.de/frankreichs-wahlkampf-geht-weiter-auf-praesidentschaftswahl-folgt-parlamentswahl-macrons-ideen-dafuer-47111952.html

  14. @Kettenraucher

    Macron steigt mir der Europahymne ins Amt ein.

    Eine Hymne die aufgezwungen ist , und im Vergleich zur Marseillaise keinen patriotischen Wert für Frankreich hat. Ein Affront gegen die Franzosen , ein Zeichen , dass mündige Bürger nicht mehr das Sagen haben!

  15. @Spirit

    Wir sollten uns gar nicht mehr mit Merkel und Co. rumschlagen und rechnen , sondern für eine Staybehind-Armee und Regierung sorgen.

  16. Wer Macron wählte, wählte die weitere Isamisierung und die Bevormundung Europas durch die EU mit.
    In Frankreich gibt es so tolle Schriftsteller und gescheite Mahner- nahezu alles Makulatur. Wo ist deren Einfluss während des Wahlkampfes geblieben?
    Wie kann man sich als Wähler plötzlich mit dem eigentlichen politischen Feind zusammentun um einen vermeintlichen zu verhindern? Was haben die Franzosen dadurch gewonnen? Frankreich wirdder 1. europ. Statt sein- noch vor England und Deutschland (wenn bei uns nicht noch ein Wunder geschieht!),das durch seine gesellschaftliche unhomogene Zusammensetzung /Anteil der Migranten (sicherlich entsprechend mit gewählt) an den Islam kampflos übergegeben wird. So wie der unfähige Hollande vor ihm wird Macron in den nächsten 5 Jahren dank Merkes Unterstützung einen großen Anteil daran haben.
    Unglaublich. Erbärmlich. Traurig,Traurig.

    Wenn man die schei… Wahlergebnisse in Schleswig Holstein hinzunimmt, dann könnte man
    auf die Idee kommen, sofort nach Australien auszuwandern. Warum haben die Bürger nur so ein Brett vor dem Kopf- zum Nachteil aller!

  17. @18 Taurus Caerulus

    Exakt. Manche Franzosen werden sich schon die Augen gerieben haben !!

    Macron in Siegesrede: „Ich verstehe die Wut, den Frust und die Zweifel in Frankreich“

    Emmanuel Macron hat in seiner Siegesrede die Spaltung der französischen Nation thematisiert und dafür Verständnis geäußert: Das Land sei bereits sehr lang von Problemen heimgesucht.

    Der designierte französische Präsident sagt, er sei sich über „Wut, Frust und Zweifel“ in Frankreich bewusst.
    Macron sagt, er „verstehe“ die Spaltung der Nation, die viele Wähler..

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/macrons-spricht-in-siegesrede-ueber-zorn-angst-und-zweifel-in-frankreich-a2113448.html

  18. @Satellit (13)

    Ich bin meist mit Ihren Ansichten einverstanden, in diesem Fall jedoch nicht ganz.

    Eine Nichtmitgliedschaft in der EU bietet zwar, wie Sie ganz richtig bemerken, durchaus keine Garantie dafür, dass ein Land eine vernünftige Einwanderungspolitik betreibt (die Schweiz als Nichtmitgled holt auch scharenweise Neger und Araber ins Land), doch hat ein Land, das keine Direktiven aus Brüssel erhält, sehr viel bessere Karten, weil seine Regierung selbständig darüber entscheiden kann, wer über die Grenze darf und wer nicht.

    Brüssel versucht ja fieberhaft, den Osteuropäern Quoten für „Flüchtlinge“ aufzudrängen und droht jenen Staaten, die sich nicht an diese Quoten halten, mit Strafen.

    Die ursprüngliche Idee der EU, eine enge wirtschaftliche und auch politische Kooperation der europäischen Staaten, war durchaus gut. Das Fatale war die immer deutlicher zutage tretende Ideologisierung im Sinne von Globalismus und Multikultur. Darum hat diese EU keine Zukunft mehr. Als Alternative muss ein Europa der Vaterländer geschaffen werden, das eine gemeinsame Aussen- und Verteidigungspolitik betreibt, dessen Staaten aber innenpolitisch souverän bleiben.

    Brauchbare Gedankenanstösse liefert hier das Siebenpunkteprogramm der Europäischen Aktion.

  19. Le Pen ruft nach Macron-Sieg „alle Patrioten“ auf: „Frankreich braucht euch mehr denn je“

    „Die Franzosen haben Kontinuität gewählt“, sagte Marine Le Pen, nachdem ihr Gegner Emmanuel Macron als Frankreichs neuer Präsident feststand. Die Wahlverliererin gab sich fair und kämpferisch zugleich.

    Marine Le Pen sagte in ihrer Rede: „Die Franzosen haben Kontinuität gewählt.“ Sie wünschte Macron „das Beste“ und dankte den 11 Millionen Menschen, die sie gewählt hatten.

    Die Wahl habe bereits eine politische Neuordnung gezeigt, in dem die Altparteien ausgeschieden seien. Sie habe auch eine…..

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/le-pen-ruft-nach-macron-sieg-alle-patrioten-auf-frankreich-braucht-euch-mehr-denn-je-a2113460.html?latest=1

  20. Ich hatte gedacht, die Franzosen in ihrer Gesamtheit
    würden klüger wählen als sie es getan haben.
    Ursache ist die Medienhetze, Medienlüge und Lücken-
    Berichterstattung der Mediendiktatur der Finanzoligarchie in Frankreich. Der alte kommunistische Spruch „Das (gesellschaftliche) Sein
    bestimmt das (gesellschaftliche) Bewusstsein“ stimmt
    eben nicht, das Bewusstsein wird heute durch die Desinformationen der Presse und anderer Medien
    verbogen, so dass der einzelne nicht genau mehr
    weiß, ob irgend etwas ihm zum Vorteil gereicht oder
    eben nicht.
    Macron wird politisch genau so scheitern wie seine
    Vorgänger, nicht einen Arbeitsplatz kann er neu
    schaffen. Er wird im Fernsehen immer als „unabhängiger“ Kandidat vorgestellt, das ist eine Lüge, er ist abhängig vom internationalen
    Großkapital, als dessen Marionette er installiert
    wurde.

  21. Bei Anne Will wurde auch offensichtlich geäußert , dass Macron Nationalstaaten auflösen will. Man hat jedoch gemerkt , wie schnell die Debattierbremse (Echtzeitkorrektur) eingesetzt hat.

    Es ist alles ein kaputter Zirkus. Auch die Untersuchungen in Bundeswehr nach Gegenständen.(Stahlhelme , Wehrmachtsinsignien ; NA UND!)

    Anstatt Geld und Ressourcen in die Durchsuchung der Kasernen zu stecken, sollte man in illegalen Flüchtlingsunterkünten nach gefährlichen Gegenständen suchen.

    Ich habe das Gefühl , man macht die Bundeswehr halal! Ihr könnt es euch ausmalen oder? (Die Wertschätzung deutscher Kultur schwindet von Tag zu Tag!!!)

    • das war eine elite gesteuerte wahl,die franzosen habe den bestimmt nicht gewählt. Wahl ?Betrug…….

  22. @ Satellit Kom 13 –
    Zitat:… “ Der Weg kann nur heissen, GEMEINSAM innerhalb der EU gegen Völkeraustauschprogramme u. eine flächendeckende Islamisierungs-Okkupation zu mobilisieren. Es ist schliesslich UNSERE EU, unser (noch weitestgehend) freiheitliches Europa, um das wir leidenschaftlich kämpfen sollten – die gemeinsame Gefahr eint uns o. wird uns noch einen, wie es in unserer abendländischen Geschichte bisher immer der Fall war, wenn die Bedrohung virulent wurde. Auch Linke haben gewisse Freiheitswerte zu verteidigen – und sie werden es zunehmend auch tun, sobald sie immer öfter selbst in ihren Freiheitsrechten beschnitten werden u. sie nicht mehr die Rechten/Nationalen als primäre Gefahr wahrnehmen, sondern die islamische Doktrin!(..)

    pers. Bemerkung: Sie haben sicherlich in o.g. Komm. teilweise Recht-
    die Krux ist nur – wer übernimmt hier nun die Initiative und Verantwortung von Heute auf Morgen? Es war bereits seit Jahren eindeutig abzusehen wohin Europa- vor allem als Vorreiter Frankreich, Deutschland, England, Schweden driftet! Die AFD in Deutschland, FN in frankreich, die Identitären/FPÖ Österreich, ect. pp. reich(t)en offenbar leider nicht aus, um eine andere,vernüftige Politik für die Bürger in Europa durchzusetzen. Um im Fussballjargon zu sprechen- die Medien waren und sind längst der 12. Mann zugunsten der aktuellen erbärmlichen Politik – ob bei uns oder in Frankreich,ect. pp. Die dämlichen linken Schreiberlinge sind vorrangig zum Steigbügelhalter von Multikulti und der Islamierung geworden. Falls sie es selbst kapieren sollten, wollen sie nicht mehr zurück, denn sie wären endgültig als Lügenpresse enttarnt. Dann lieber die Manipulation durchgezogen – bis zum eigenen Untergang.
    Wer traut sich dagegen vorzugehen- und vor allen Dingen wie!? Und nicht mehr erst in fünf Jahren – Deutschland hat nur noch wenige Monate Zeit! In diesen Tagen sucht weiterhin schon mal Merkel, Maas, de Missere und Vd. Leyen alte Museums- Wehrmachtshelme in den Kasernen, als Alibi für ihre verbale Knüppel- Alternativlos- Politik gegen Millionen kritische Bürger.

    Ich könnte kotzen! Ich bin ein braver,aber kritischer Bürger- weder rechts noch links… meine Gedanken sagen aber inzwischen jeden Tag zu meiner Faust- „ballen“!

  23. Österreich, Niederlande, Großbritannien, Schweden, Belgien, Frankreich und Deutschland etc. wählen immer wieder die größten linksliberalen Islam-Knechte und Europa-Zerstörer. Die Europäischen Völker wollen die Islamisierung und Zerstörung Ihrer Länder und begehen voller Lust und Freude kulturellen, ethnischen und religiösen Selbstmord. Also nicht Muslime, Einwanderer sind Schuld am Untergang Europas; sondern die übersatten, dekadenten Europäer ohne Ehre, Selbstachtung und Selbsterhaltungstrieb, die auf ihre Identität und Erbe spucken. Solange man saufen, party- machen, promiskuös herum huren kann, sich dem Konsumwahn hingeben und man jährlich per Abtreibung Millionen des eigenen Nachwuchs ausrotten kann; sind die Europäer selig -islamischer Terror hin oder Völkerwanderung her. Das sollen die sogenannten Patrioten und Retter des Abendlands kapieren und endlich mit schonungsloser Selbstkritik anfangen anstatt immer nur mit dem Finger auf die bösen Moslems, Ausländer etc. zu zeigen.

  24. @27 Taurus Caerulus

    Echt unterirdisch, das blöde ja teils wuterfüllte Gesabbel der v.d.L. und der anderen roten Schreckenstrulla!

  25. Es ist eine absolute Ernüchterung. Also dass es soo mies ausfällt, hätte ich nun nicht gedacht. Aber das es so in etwa kommt war mir klar. Da versteh mal einer die Franzosen und man kann sich sicher sein: In Deutschland erwartet uns im September das gleiche Desaster. Aber die Nationen sind verrückt geworden, die Menschen sind kollektiv irre, das merke ich jeden Tag aufs Neue.

    Es ist als ob keiner mehr klar denken kann, bis auf ein paar wenige wie wir hier, an denen die Gehirnwäsche vorbei gegangen ist. Es herrscht die komplette Irrationalität.

  26. @28 MartinP

    Gesehen?
    ——————

    Die türkische AKP präsentiert Kandidaten bei den… französischen Parlamentswahlen

    Die türkische Regierung erstellte in Frankreich im Jahr 2015 eine politische Partei der Gleichheit & Gerechtigkeit (PEJ) [Parti de l’Egalité Justice], Nachbildung der türkischen AKP (Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung).

    Nach der Rhetorik der Muslim-Bruderschaft prangert die PEJ „die Ablehnung der kulturellen Unterschiede“, „das Urteil von Überzeugungen der einzelnen Person“ und „die unbegründete Verunglimpfung von anderen“ an. Sie erhebt jedoch keinen Anspruch auf „Freiheit (der Scharia).“

    Diese Bewegung hatte für die Departement-Wahlen im Jahr 2015 zehn Kandidaten vorgestellt. Sie hatte für die Parlaments-Nachwahl von Straßburg, 2016 einen Kandidaten vorgestellt. Sie rekrutiert derzeit Kandidaten für die Parlamentswahlen im Juni 2017 und hat bereits 68 dafür beauftragt.

    Die PEJ beziehen sich absolut nicht auf die Türkei, aber alle ihre Führer sind türkischer Herkunft oder haben die türkisch-französische Doppelstaatsbürgerschaft.

    Die türkische Regierung hat ein umfassendes Kontroll-System ihrer Diaspora auf europäischer Ebene umgesetzt. Die Moscheen, die sie unterstützen, informieren Ankara über die inneren Gegner. Diese Affäre hat bereits starke Reaktionen in Deutschland verursacht, (welche die größte türkische Gemeinde hat) und in Schweden.

    Die Türkei bestellte bei Daesch die Attentate vom 13. November 2015 in Paris.

    (Vollzitat)

    http://www.voltairenet.org/article196237.html

  27. Der smarte Macron, den viele Franzosen, wenn sie denn zur Wahl gegangen sind, widerwillig wählten, ist nur ein Brandbeschleuniger. Der Feuer, entzündet durch die Masseneinwanderung von Muslimen und Afrikanern, die mühsam eingedämmt, unterirdisch weiterschwelen und immer wieder auflodern. Dem hat Macron wenig entgegenzusetzen, nur Soft-Geschwätz. Aber vielleicht
    auch etwas nach dem Muster : Es ist zwar Schreckliches passiert. Aber wenn ihr alle nett und artig seid, wird so was nicht wieder vorkommen. Dergleichen kennt man ja zur Genüge.
    Um einen Kommentator auf PI zu zitieren: Er parodierte den Jogging-Slogan dieses Herrn :
    La France en marche = La France im Arsch.
    Ein Journalist wunderte sich irgendwo, dass dieser Herr- oder dieses Herrchen mit tadellosem Anzug- (und mit einer überreifen Frau !)so jung schon in
    die Geschichtsbücher käme.
    Ich wette, dort wird er nur in einer Anmekung erwähnt werden.

  28. Zu TaurusC.:

    Es ist eine Unverschämtheit, dass in den Nachrichten von „Nazi“-Devonutialien gesprochen wird!
    In Wahrheit geht es um die Wehrmacht!

    Aber was will man schon von IQ-80 GEZ-zwangsfinanzierten „JournalistInnen“ erwarten?

  29. Ups!

    Dreckfuhler!

    Nee, natürlich : Druckfehler

    Richtig muß es heißen : Anmerkelung

    Wieder nix : Anmerkung

  30. Ah, Candide:

    Die Macrone ist Teil des Systems.

    Nicht umsonst war er bei den Bilderbergen.

    (Frankreich ist im Arsch – aber sie lesen nicht hier.)

  31. @K.Sternau.v.R. #23,
    seh ich ja eh auch ähnlich, wobei es doch von Anbeginn der EU, eigentlich schon EG klar war, dass die Nationalstaaten innerhalb dieser Gemeinschaft (und NUR dort!) allmählich an Bedeutung verlieren u. zu einem USA-ähnlichen Bundesstaaten-Gebilde fusionieren würden. Das war immer der Masterplan – jedenfalls bis zum Kollapps Griechenlands, der die Fehlkonstruktionen drastisch aufzeigte. Aber das liesse sich wohl reparieren, wenn eben grundlegende Reformen angegangen würden.
    Schlimmer aber als die wirtschaftlichen Verwerfungen u. Ungerechtigkeiten ist zweifelsohne die Migrations-u. Islamisierungsagenda, die nie ursprügliches (Neben-)Ziel der „Kohlschen“ EU war, schon weil der wirtschaftliche u. rechtliche „Anschluss“ Osteuropas vordringlichste Aufgabe war (u. auf dem Balkan noch immer ist).
    Es gilt also herauszuschälen, wer wann diese „Verbuntungs“+Islamisierungs-Agenda in die EU-Integrationspolitik eingeflochten bzw. zu ihrem Hauptanliegen(?) gemacht hat u. weiter forciert!! Diese ungesetzlich-kriminelle Fehlentwicklung/Manipulation, besonders in den letzten 15 Jahren muss eingehend untersucht werden u. aus der EU-Strategiepolitik eliminiert werden, will Europa weiter Bestand haben.
    Ich bin der Meinung, daß das mit vereinten Kräften möglich sein sollte, die EU wieder vom Kopf auf die Füsse zu stellen – gerade die euro-konservativen Kräfte können hier enorm viel bewegen bzw. vieles wieder rückgängig machen.
    Am rechtskonservativen Parteienspektrum kommt Brüssel nicht mehr vorbei – nun muss Schritt für Schritt die „Umvolkungsoffensive“ wieder zurückgedrängt u. die EU-Bevölkerung noch intensiver aufgeklärt werden!
    Einen anderen Weg sehe ich z.Zt. nicht – aber verglichen mit vor zwei, drei Jahren hat sich schon unglaublich viel bewegt, was die gewandelte Stimmung in der breiten Öffentlichkeit angeht.
    Nochmal so eine Überrumpelungsaktion wie 2015 scheint mir vorläufig ausgeschlossen – jetzt müssen wir die Nachbeben (Trittbrettfahrer-Invasionen aus Afrika u. anderswo) unter Kontrolle bekommen, das sehen auch immer mehr bürgerliche Politiker u. Medienleute so.
    Das Ende der Fahnenstange scheint erreicht?!…

  32. @Martin P.

    Ja eben , es geht um die Wehrmacht.

    Die deutsche Armee. An ihr ist nichts verwerflich. Sie ist nicht die SS/SA so wie es die Landausschlachter gerne hätten.

  33. Die Umvolker und Destabilisierer setzen voll auf Eskalation, also stellt euch bereits darauf ein!
    Es steht uns das Syrien-Syndrom ins Haus,nur wohin kann ein Deutscher fliehen?
    Die Syr. Regierung und deren Freunde konnten dieser Vernichtung gerade noch entgehen, es schaue sich jeder Zerstörung und Tod anhand der vielen Dokumente an,
    welche in den engagierten Medien veröffentlicht wurden.
    Gegensätze an Religion und Rasse und Glaube wurden von den Feinden dazu benutzt.

  34. Erschütternd ist das Resultat dieser französischen Wahl. Wo ist das französische Nationalbewußtsein geblieben, wo ist es hingekommen! Frankreich, Nation der politischen Avant Garde, wo bist Du! Und doch ist das nicht das Ende des christlichen weißen Europas. Schon garnicht ist es der Augenblick, die Flinte ins Korn zu werfen und den linksrotgrünen internationalen Faschisten das Land und unseren Erdteil kampflos zu überlassen. Denn der Kampf geht weiter und das Resultat dieser Wahl ist nicht auch das Ende der abendländischen christlichen Hoffnung. Die neofaschistische internationale Reaktion samt Islam hat nicht gesiegt. Dies hier ist nur eine Epidode. Die Bürger werden den Schaden erkennen, der verursacht wurde und wir alle werden handeln. Jetzt erst recht.

  35. Erschütternd ist das Resultat dieser französischen Wahl. Wo ist das französische Nationalbewußtsein geblieben, wo ist es hingekommen! Frankreich, Nation der politischen Avant Garde, wo bist Du! Und doch ist das nicht das Ende des christlichen weißen Europas. Schon garnicht ist es der Augenblick, die Flinte ins Korn zu werfen und den linksrotgrünen internationalen Faschisten das Land und unseren Erdteil kampflos zu überlassen. Denn der Kampf geht weiter und das Resultat dieser Wahl ist nicht auch das Ende der abendländischen christlichen Hoffnung. Die neofaschistische internationale Reaktion samt Islam hat nicht gesiegt. Dies hier ist nur eine Epidode. Die Bürger werden den Schaden erkennen, der verursacht wurde und wir alle werden handeln. Jetzt erst recht.

  36. Mein Kommentar taucht gleich zwei Mal auf. Erst garnicht, und danach doppelt. Wahrscheinlich ist ‚was am Programm nicht in Ordnung. Ich kann jedenfalls nix dafür.

  37. Das EU-Synikat-Brüssel lässt es doch nicht zu ,das Le Pen gewinnen kann .
    Wer das geglaubt hat …….? Wahlen wird Europa nicht retten .
    Wahlen werden manipuliert

    Die einzige Chance sind die europäischen Armeen ,die diese kriminelle Vereinigung noch stoppen kann .
    Die von der Leyen versucht in diesen Tagen alles um unsere Bundeswehr zum Nazi-Räächtsgedankentum abzustempeln .

    Frankreich ist schon Islamisiert und ein Negerdorf .
    Schweden,Belgien,Niederlande und England ist verloren
    Deutschland wird folgen ,Merkel und co sorgen jeden Tag dafür .
    Ich bin froh das ich schon alt bin ,die Jungen sind zum Teil schon abgerichtet auf links-grün.

    Ich versuche noch eine schöne Zeit zu geniesen ,weiß ich wie lange ich noch auf dieser Welt bin .

    Auch wenn ich gehofft habe ,das ich es noch erleben darf ,wenn diese Hochverräter entmachtet und verhaftet werden . Europa von diesem mörderischen Moslems und Neger befreit werden . Aber diese EU-MAFIA-Bande wird es verhindern .

  38. Ich habe beschlossen, aus dem Keller für ne Weile nicht mehr rauszukommen.

    Ich bewundere alle, die hier so ruhig und sachlich gute Argumente und Kommentare vorbringen können.
    Nicht, daß ich glaube, daß mit der Makkaroni alles zu Ende ist.
    Aber auch die SH-Wahl im Norden hat gezeigt, daß das Gift dieser EU-Propaganda tief sitzt.
    Außerdem haben P&P erreicht, wofür sie bezahlt wurden.

    Der AfD wurde durch ihre Feindpaktiererei und Anti-Höcke Feldzüge der Wind aus den Segeln genommen. Sie hat beim Wähler massiv an Glaubwürdigkeit verloren.

    Wie bei mir zum Beispiel auch. Seit Petrys Bretzells kleiner Intrige ist bei mir persönlich in Bezug auf AfD auch tiefer Zweifel angesetzt, und der nagt..

    Ich glaube, es gibt sie nicht mehr, diese „Franzosen“ und „Deutschen“. Jedenfalls nicht mehr in ausreichender Menge.
    Diese „Franzosen“ bestehen genauso aus geldgierigen Bankstern und Opportunisten, Dummen und Denkfaulen, Ja-Sagern und Mitmachern bis zum bitteren Ende, wie wir auch.

    Was haben sie denn groß getan, als ihr Paris angegriffen wurde?
    Das ist alles ein tief verflochtenes Krakennetz von Dunkelmächten und Schattenregierenden.

  39. Ja ,eagle1 #53

    Wenn nicht ein Wunder geschiet ,sehe ich schwarz für ganz Europa .

    Im September nach der Bundestagswahl werden die Grenzen alle wieder aufgemacht und das ist dann der Untergang des Abendlandes .

    „Eurabien “ der Tod der Europäer !
    Dann haben diese Vaterlandsverräter ihr Ziel erreicht .
    Europa ist dann für die Islamen und Neger ganz von Europäern gesäubert worden .
    Diese Barbaren nehmen immer Länder die sie nicht selbst geflügt haben .
    Konstantinopel ist nur ein Beispiel

    Wenn nicht bald die Armeen diese Hochverräter in ihren Ländern entmachten ,
    sehe ich schwarz für Europa .

    Einen schönen Tag noch

  40. @ Anita 55#

    Ja, danke, Ihnen auch noch einen schönen Tag.

    Ich glaube, mein Nick braucht eine Veränderung. Kellergeist oder so.

  41. Die Lügenpresse leistet mit ihrer permanenten Gehirnwäsche auch in Frankreich ganze Arbeit. Ständig ist von der „rechtsextremen“ Marine Le Pen zu hören, wo bei derem Wahlsieg das Land gleich unter gehen würde. Und das Wahlvieh fällt auf diesen Schwachsinn herein.
    Die Börsen jubeln und feiern den Sieg Macrons aber der kleine Mann schnallt das nicht.
    Macron möchte einen EU-Finanzminister, was eine Vergemeinschaftung der Schulden bedeutet. Ist doch toll, wenn der französische und deutsche Steuerzahler- u. Sparer für die Zockerverluste der Bankster aufkommen darf.

  42. es glaubt doch nicht mehr wirklich einer, das es bei „Wahlen“ noch mit rechten Dingen zugeht?
    Ö war die Blaupause – hier hat niemand den ich kenne diesen widerwärtigen Grünen gewählt – und doch hat er „gesiegt“.
    Wir leben in einer Diktatur – noch nicht so offen wie in der Türkei – aber dies wird bald kommen.
    Natürlich ist das Wahlvieh sch..ßdämlich, aber wenn nicht soo viele Stimmen für den Rotzschildknaben wären, könnte man nicht so leicht richtig „zählen“.
    Jeder Anschlag in Frankreich wird mir nur mehr ein Gähnen entlocken.

  43. Eine extrem glaubhafte Wahl !

    „MAN“ hat aus dem Gemauschel und dem öffentlichen Zweifel bei der „Wahl“ in Ösrerreich gelernt und jetzt mit dem „Ergebnis“ nicht gekleckert sondern geklotzt.
    Ich meine dass besonders die Pariser in den von Bereicherern umkämpften Randgebieten und die Franzosen in Calais für den Wahlsieg dieses Rothschild-Vasallen „gekämpft“ haben !
    Uns in der BRiD steht sowas noch bevor. Sicher sind auch hier die Wahlergebnisse bereits festgelegt.
    Für die Europäische Besatzerclique sind dies schließlich allesamt Heimspiele.

  44. „Würden Wahlen etwas verändern, wären sie längst verboten“…so denken viele hier, ich übrigens auch.

    Es geschieht nichts zufällig! Um die langfristigen Pläne der Hintergrundjunta nicht zu stören, müssen genau die Ergeb-
    nisse her, die passend sind.

    Unser aller Problem sind nicht die Wahlen an sich, sondern
    die Menschen! Die meisten von ihnen, verstehen einfach nicht, daß sie Teil eines großen Lügengespinstes sind, welches wie ein Spinnennetz den gesamten Planeten umspannt.

    Dieses Gespinst stellt heute ein so großes Problem dar,
    daß es den Fortbestand der Menschheit gefährdet. Die Verdunkelung ist derart perfekt, daß Millionen/Milliarden
    nicht mehr in der Lage sind, logisch zu denken.

    Deshalb ist es heute möglich, den Menschen die unglaublichsten, dümmsten Dreistigkeiten zu erzählen,
    die dann geglaubt werden.

    Die Wahrheit mutiert zur Lüge, während man die Lüge als Wahrheit verkaufen kann.

  45. Bemerkenswerte Situation, dass plötzlich ein aus dem Nichts gekommener ahnungsloser Bubi mit 2/3 Mehrheit zum Präse in Fr. gewählt wird!
    Soviele Zufälle auf einem Schlag.

  46. Die Befreiung aus dem Sklavendasein wird kein Leichtes und sicherlich nicht gewaltlos gelingen.
    Volksgewalt gegen missbräuchliche Staatsgewalt.

  47. Was weiters erkennbar ist – diese Werbeflut ! Als Teil und Grundlage der Existenz, damit wird dem Ahnungslosen ein Sonder Fleiß abverlangt, ähnlich Kriegsdienst, welcher nur negative Folgen zeitigt.

  48. Ergänzung zu #60:

    Macron besteht eh nur aus Eiweiß und Zucker, diese Mischung fällt schneller zusammen als man denkt!

    Zuhause hat er schon mal nichts zu melden, denn „Mutti“ steht mit dem Kochlöffel hinter ihm.

    In der Politik ist es nicht anders, dort wartet ein weitaus größerer „Kochlöffel“ darauf, ihm eins hinter die Löffel zu
    geben, falls er nicht pariert…

  49. Wirklich interessant:

    „Eine Mitarbeiterin im Team Emmanuel Macrons, Corinne Erhel, starb, nachdem sie als letzte Rednerin am Freitagabend auf einer Wahlkampfveranstaltung auf der Bühne zusammenbrach. Es konnte nur noch der Tod durch Herzinfarkt festgestellt werden. Interessanterweise soll der Verdacht bestehen, daß Frau Erhel diejenige sei, die die Dokumente geleakt habe. Im Internet wird diskutiert, daß Corinne Erhels Tod Erinnerungen an den plötzlichen Tod von Seth Rich erinnert, der ebenfalls direkt nach der Enthüllung von Beweisen für Wahlbetrug bei den Vorwahlen der Demokratischen Partei im Jahr 2016 vollkommen unerwartet starb.“

    http://quer-denken.tv/frankreich-macron-lohengrin-oder-manchurischer-kandidat/

  50. Alexander Gauland mit einem Vortrag während einer Wahlveranstaltung der AFD – veröffentlicht am 4.5.17 – erklärt eindrücklich die politischen Bedingungen und Veränderungen in Deutschland.
    Warum Wahlergebnisse wie in Frankreich (auch in der Türkei) und in aktuell Schleswig Holstein herauskommen, braucht sich niemand mehr wundern.
    Der Irrsinn der linksrotschwarzgrünen Toleranz der Nichtintegration von ausländischen „Mitbürgern“ in Deutschland (und auch in anderen europ. Ländern) hat damit ausschließlich zu tun.
    Die BT Wahl 2017 wird für die AFD als einzige Opposition ein nie dagewesener Kampf gegen die Merkel-Diktatur und dem Bollwerk der Entmündigung der deutschen Bürger und Deutschlandabschaffer werden.
    Die einzige Lösung wird sein, endlich eine ausserparlamentarische Opposition inkl. der AFD in Millionenstärke auf der Strasse!
    Angesichts der Wahlausgangs in Frankreich ist es schon längst 5 nach 12.
    Die Krux ist, wer und wie übernimmt hierfür endlich die Initiative? Der kleine Mann traut sich offenbar leider nicht! Jede/r meint er wäre letztendlich alleine.

    Teil 3
    https://www.youtube.com/watch?v=CDRdaREISYw

    Teil 2
    https://www.youtube.com/watch?v=Rdm3C5wJPMk

    Teil 1

  51. so lange solche Zustände -siehe YT von Linken Idioten inkl. der Gewerkschaften geduldet und sogar von der derzeitigen Politik gefördert werden, ausgerechnet im Sinne von Merkel&Co. – als Nazi beschimpft wird, so lange ändert sich an Wahlbedingungen und der politischen Einstellung von Politischen Analpabeten in Deutschland nichts! Nicht viel anders sieht es in den europäischen Nachbarländern aus. Erbärmlich- ist dies Demokratie und Meinungsfreiheit?
    Wissen die linksneofaschistischen Idioten überhaupt was sie tun? Kein Wunder dass die Wahlen so ausfallen, wie sie derzeit ausfallen und zur Abschaffung Deutschlands beitragen!
    Wenn man nach über 30 jahren SPD Mitglied und Betriebsrat aus guten Gründen und klarem Kopf die Seite wechselt und zur AFD wechselt als Nazi beschimpft wird ist unerträglich. Deutschland schäm Dich!

  52. @ Hölderlin 65#

    Knarzende Grüße der Beipflichtung aus dem Keller.

    Die meisten ahnen noch nicht einmal, WAS da auf sie zukommen wird.
    Nach der BT-Wahl im Herbst wird hier UMGEBAUT und danach ist unser Europa, unser Deutschland, unser Italien etc. nicht mehr wiederzuerkennen.

    Es wird KEIN einziges winziges Ecklein mehr bleiben, in dem man sich noch verkriechen kann.

    Auch der Keller wird dann nicht mehr viel helfen…
    Aber bis dahin versuche ich die Vorzüge des Kellers noch zu genießen.
    Ein Eck ganz privat für sich allein, ohne NWO und ohne Medien, ohne Nachbarn und Gutmenschen, ohne Verblödete um einen herum und ohne Licht.

    Finsterer Friede.

  53. @ AfD-Fan #57

    Ja, das ist das, was mich am meisten aufregt: Ich brauche keine „Vergemeinschaftung“ der mir selbst noch als Rentner ABGEPRESSTEN horrenden Steuern mit Leuten, die ich nicht kenne – das ist ja KOMMUNISMUS der übelsten Sorte!

    Die BANKSTER bedienen sich schamlos am VOLKSEIGENTUM und „verleihen“ das Geld dann wieder an uns, damit wir uns überhaupt noch eine Wohnung einrichten oder ein Auto kaufen können – für eine überlebensfähige Familie bleibt für die meisten dann nichts mehr übrig und es müssen angeblich „Fackräfte“ importiert werden, für deren „Unterhalt“ plötzlich das Geld „DA“ ist, das für einheimische Familien NIE in ausreichender Menge „da“ war – von dem ABSCHEULICHEN Umgang der Merkel-Faschisten mit HartzIV-Beziehern und Kleinrentnern ganz zu schweigen.

    Dieses BETRUGSSYSTEM völkermörderischer Bonzen und ihrer PO.litiker-Marionetten wie Macron, Merkel, Renzi, Juncker, Schulz oder dem Wiener „Bello“ MUSS VERNICHTET WERDEN, auch wenn es allzu viele Schafs-Wähler nicht durchschauen können oder wollen, um sich lieber bis in alle Ewigkeit von diesen Verbrechern MELKEN zu lassen.

  54. Eine Französin mittleren Alters sagte, dass sie Macron gewählt habe, weil sie nicht wollte, dass Frankreich aus dem Euro aussteige. Es hat sich anscheinend noch nicht herumgesprochen, dass der Euro eigentlich schon längst gescheitert ist und nur noch Insolvenzverschleppung betrieben hat. Heute jubelt man in den MSM Deutschlands davon, dass der Wahlsieg Macrons ein Votum für Europa sei, als ob man, wenn ein Land in Europa liegt, ein Votum für oder gegen Europa abgeben könnte. Beim Gegenteil, wohin wollte man denn dann das Land transferieren? Für mich ist eines klar: Wahlstimmen ungültig machen, weil man gegen die Wahl protestieren will, ist kontraproduktiv. Damit haben die Ungültigmacher indirekt Macron an die Macht verholfen. Kein Mensch redet am daraufolgenden Tag von Proteststimmen der Ungültigmacher. Das ist gegessen. ein Protest der wirkungslos verpufft. Viele Deutsche mögen hier die AfD nicht. Na und? Protest ist angesagt! Und Protest kann nur und ausschließlich nur über die AfD in den Bundestag getragen werden. Ich glaube aber, dass das die Mehrheit der Deutschen genauso wenig begreift, wie die Franzosen es begriffen haben. Sehenden Auges haben sie ein Schrecken ohne Ende gewählt. Es war ihre Wahl, jetzt dürfen sie aber nicht pinzen, wenn sie immer mehr zu Menschen 2. Klasse degradiert werden. Sie haben es so gewollt.

  55. Hier , wer sich den Tag versauen will , bitteschön ! 🙂

    Sigmar Gabriel : „Macron ist eine Riesenchance – auch für Europa !“

    https://www.youtube.com/watch?v=_OA9qbYUSqA

    Michel Friedman : „Präsident ohne eigene Mehrheit“ !

    https://www.youtube.com/watch?v=sMAz2by-frg

    Nach Macrons Sieg muss sich die französische Parteienlandschaft neu sortieren . Publizist Michel Friedman sieht wenig Erfolgsaussichten für den neuen Präsidenten .
    Der Front National warte nur darauf , ihn zu „zerlegen“.

    . . . . 😉

  56. @ Alter Sack 67#

    Wie immer kann ich nur unterschreiben, was Sie sagen.
    Besonders das:

    „von dem ABSCHEULICHEN Umgang der Merkel-Faschisten mit HartzIV-Beziehern und Kleinrentnern ganz zu schweigen.“

    Ich bin heute äußerst übel bestrahlt und ohne Licht, daher…. bitte relativieren, was ich so vom Keller aus von mir gebe.

    Dennoch – seit JAHREN kommt mir die Galle hoch, wenn ich sehe, wie unsere Senioren und Rentner darben, sich durchquälen müssen, Flaschpfand einheimsen, in Konkurrenz zu den Bettlerbanden aus dem Osten.

    Wer auch nur ein Quänchen Ahnung davon hat, wie mühseelig für einen Alten nicht stinkreichen und ge-anti-aged-en allein nur das Aufstehen und Anziehen ist, gepaart mit der Geldmangeldepression und chronischen Schmerzen, für deren Linderung man Medikamente bräuchte, die man nicht mehr bezahlen kann, der weiß, welche entsetzliche Demütigung und Folter hier den Wehrlosesen aus unserem Volk angetan wird.

    Die wurden hohnreich betrogen, haben geschuftet, ein Leben lang, und nun können sie in die Röhre gucken und dem afrikanischen Junglackel beim Vergewaltigen und Drogenverchecken zuschauen.
    Der dann mit froher Miene an ihm vorbei-antänzelt und ihm ne lange Nase zeigt.

    Blöder Nazi aber auch, hast gearbeitet, selbst schuld.

    Die NWO hetzt unsere ehemaligen Erbfeinde in Gestalt der Kinder- und Enkelgeneration auf uns los.
    Unsere Alten in den Heimen werden von unseren Kriegsfeinden noch aus WK2 „gepflegt“, deren Enkelhaß auf uns noch dadurch absichtlich gesteigert wird, daß man sie für diese Hundsarbeit schlecht bezahlt.

    Die Kolonialzeitverlierer (Afrikaner) werden nun massenhaft in unser Land geflutet und man läßt sie großzügig gewähren.
    Ihr Haß auf uns Weiße wird nach selbem Muster genutzt.

    Keine Spur eines Willens erkennbar, die Europäer vor ihren Angriffen zu schützen.

    Zudem wird noch der aggressive Islam installiert.

    Aber das alles ist noch gar nichts.
    Das Allerschlimmste für mich persönlich ist diese WIDERLICHE EKELHAFTE VERSTIEGENE UNMENSCHLICHE BRUTALE Gleichgültigkeit der neu herangezüchteten Klon-Generationen von sogenannten, jedenfalls sich selbst so definierenden, EU-Jungbürgern (ich spreche hier von den ganz normalen weißen Europäern), deren Hipstertum und Juppiewahn, die ihre inzwischen mutierten Smartphonestreichelfingerchen ununterbrochen über 4-Zoll-Displays ziehen lassen und absolut gar nichts anderes mehr können.

    Die Abhandlungen, die neulich @schwabenland-heimatland verfaßt hat, hier bitte dazudenken.

    Bisher hatte ich nur Haß auf das Monster und Monster wie SIE.
    Seit heute im Keller hat er sich supernovaartig auf ALLE diejenigen ausgedehnt, die EGAL aus welchen Gründen, dies alles mitgetragen und ermöglicht haben.

    Die unter UNS. Die Gleichgültigen, die Feigen, die Dummen, die Informationsablehnenden, die Toten, die Hirnlosen, die Herzlosen, die Arroganten, die Asozialen, die Egozentriker, die Mitschwimmer, die Korrupten, die Verzagten, die Wutlosen, die Ergebenen, die Naiven, die SA*BLÖDEN Gutmenschen, die abgrundschlechten Linken, die Intriganten, die Drahnzieher, die Fadenhalter, die Steigbügelhalter, die Anzugschneider, die Kotzbrocken aus der Verwaltung dieses dampfenden Sch**ßhaufens, die Mangelpsychen, die ewig Friedvollen, die Betschwestern, die Betbrüder, die Maulfaulen, die Denkfaulen, die zu Fleißigen, die vor lauter Fleiß nicht mehr zum Gucken kommen, die ganzen 70 + % von Idioten, die uns offensichtlich nach alle diesem WAHNSINN immer noch fröhlich umspringen, wie die Kitzlein auf der Sommerweide.

    Wenn ich aus diesem Keller wieder hervorgekrochen komme, dann hat sich einiges geändert.
    Es wir aus Rücksicht auf die Nachfahren noch bis Notenschluß hingewartet.

  57. @ PeWi 68#

    Doch! ich werde pinzen was das Zeug hält!
    ICH habe diese Deppen nämlich NICHT gewählt, muß mich aber quälen lassen!

    Die das so wollen, denen wünsche ich den Teufel persönlich an den Hals.
    Sollen sie alle in der Hölle schmoren.

    Aber die das NICHT so wollten, die müssen auch nicht mitleiden!
    Es ist wie im Krieg. Sie werden gegen jede noch so ungerechte Sache mit an der Front verheizt, egal ob sie den Sch**ß durchschauen oder nicht oder ob sie mitkämpfen wollen oder nicht.

    Die ganze moderne Gesellschaft und ihre Organisation sind zu hinterfragen!

    Parteiensystem ist OVER.
    Grenzen sind OVER.
    Völker sollen auch OVER werden, wie es aussieht.
    Familien sollen OVER sein.
    Aber auch INNERE SICHERHEIT ist OVER

    Ich sehe keine Grund mehr STEUERN für NICHTS zu bezahlen oder mich als Mitglied einer Gemeinschaft zu definieren, die ihre gesamte Legitimation von GRUND AUF VERLOREN HAT.

    Der einzige Sinn so einer Vergemeinschaftung ist ja der Schutz der Gemeinschaft.
    Diese wurde umdefiniert.

    Sie existiert nicht mehr.

    Basta das ganz Konstrukt. OVER.
    Es wird nur noch langsam und möglichst unbemerkt ABGEWICKELT.
    Das ist alles.

    Wenn ich zufällig diese dämliche Petry mal persönlich treffen sollte, wird sie von mir was erleben.

  58. @ eagle1 #67

    „Finsterer Friede“

    Ja, mehr als das Votum der Franzosen erregt mich Schleswig-Holstein. Immerhin hat Le Pen – in einem völlig vernegerten und vermuselten Land! – über ein Drittel der Wähler hinter sich – unsere Nordlichter – obwohl bei weitem weniger „bereichert“ als Fronkreisch – scheinen dagegen in einer Parallel-Welt zu leben, in einem „Tal völliger Ahnungslosigkeit“ oder – je nach Perspektive – in einem „finsteren Keller“. Dabei gibt es im Netz ganz hervorragende Aufklärung:

    Warum der Islam für die Rothschild-Globalisten so anziehend ist: beide wollen „andere fürs nackte Überleben ZAHLEN lassen“!

    Das ist die von grundauf menschenfeindliche Devise BEIDER Ausbeutungssysteme – während jeder zur Welt kommende Mensch doch „frei geboren“ ist und niemandem etwas schuldet, „rechnen“ die Merkel-Faschisten dem Bunzel-Kind per Generierung einer „Pro-Kopf-Verschuldung“ bereits bei der Geburt vor, mit welchen „Schulden“ es zur Welt kommt! Statt „frei geboren“ zu werden, kommt es bereits als SKLAVE der Rothschild-Bankster zur Welt, bei denen sich die Völker „verschuldet“ haben, künftig wohl vermehrt auch des Islam, der sich zusammen mit Globalisten und Kommunisten um die „Hoheit über die Kinderbetten“ streitet oder sich je nach Lage auch mal mit ihnen „verbündet“:

    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/05/07/die-grossbuerger-haben-keine-rasse/

  59. @ Pewi Komm. 70#
    Mir wurde heute eine brissante Mail zugesandt und wenn diese auch nur teilweise stimmt, was man als kleiner Bürger leider kaum nachprüfen kann, dann erkennt man eindeutig wohin Frankreich, Deutschland und andere Länder in Europa driftet. Direkt an die Wand!
    Leider werden die Quelle/ Webseitenadressen die ich hier auch einfügte von irgendjemand z.B. Google sofort herausgefiltert, dadurch erschien bisher auf dem MM Blog meine komplette Information nicht. Deshalb nochmals ohne Adresse, evt. funktioniert es so, weiteres muss selbst durch u.g. Headline Texteingabe recherchiert werden.

    Kopie der Info-/ Zitat:
    1. Gigantischer Leak über Macron: „Waffenhandel, Drogen, Schwarzgeld – Medien schweigen“ –
    Am Tag vor der entscheidenden Stichwahl in Frankreich ist eine riesige Bombe geplatzt. Unbekannte Hacker haben Zugriff auf geheime Unterlagen und Emails des „unabhängigen“ Pro-EU-Kandidaten Emmanuel Macron erbeutet und ins Netz gestellt. Die Plattform Wikileaks untersuchte die Dokumente und bestätigte die Echtheit. Der absolute Hammer: Die französische Wahlkommission hat Medien unter Androhung von Gefängnisstrafen aufgefordert, keine Einzelheiten zu nennen desweiteren für Deutschland-
    2. Studie beweist: „Wahlfälschung in Deutschland keine Ausnahme, sondern die Regel“
    Fragen Sie sich beim Anblick des Wahlergebnisses für Schleswig-Hollstein auch, ob dort alles mit rechten Dingen zugegangen ist? Unglaubliche 72,5 Prozent der Wähler sollen für Schwarz-Rot-Grün und damit für die Hauptverantwortlichen für die katastrophalen Zustände in unserem Land gestimmt haben. Berücksichtigt man zusätzlich noch die 11,5 Prozent der Bilderberger-Partei FDP, dann verzeichnet das politische Establishment sogar 84 Prozent aller abgegebenen gültigen Stimmen. Kann das sein? Bessere Wahlergebnisse konnte nur noch Erich Honecker in der DDR vorweisen und wie die zustande gekommen sind, ist allgemein bekannt.

    Persönliche Bemerkung: Und nun Deutschland- Patrioten in Europa… was kann man degegen tun… was in sogenannten Bananenrepupliken inzwischen längst passiert (siehe zur Zeit Venezuela, Brasilien) ist in Europa vor lauter „Demokratie Gutglauben“ und Gutmenschen mit der Nazikeule verlorengegangen. In Massen auf die Strasse! Die AFD,Pegida und Co. reicht für den Protest nicht aus. Es müssten hunderttausende- gar Millionen sein. Erst dann kommt die richtige Bewegung- der Untergang dieses perfiden Merkel-Systems! Dieses System ist kein Deut besser als in der Türkei, es läuft aufs Gleiche hinaus. Und der Islam – wie R. Erdogan gar prophezeit, ist auch schon da, vorrangig dank Merkel und den GRÜNEN bereits mitten unter uns!
    Bürger vereinigt Euch, geht alle endlich gemeinsam auf die Strasse- in jeder Stadt- es geht um unser Heimatland! Zum Teufel mit solchen Wahlen zugunsten der Verusacher dieser EU Anarchie und linken Wahnsinns in unseren Heimatländern!
    Ich könnte kotzen vor Wut. Ich bin kein Wutbürger, sondern ich will meine Heimat Deutschland zurück! So einfach ist das. Ist dies nach o.g Infos überhaupt noch möglich?
    Theoretisch ja… nur mir fehlt fast schon daran der Glaube, leider.

  60. @ eagle1 #72

    Ihrer „Keller-Produktion“ zur Altersarmut kann ich nur vollstens zustimmen. Das übelste, was ich mal gehört habe, war eine Grüne, die dazu ZYNISCH meinte: Früher gings halt den Deutschen gut, jetzt sind mal andere dran! Ein wildfremd herbeigelaufener Neger ist für sie wichtiger als ein Volksangehöriger, dessen Generation auch sie SELBST ihr Leben verdankt.

  61. Nachtrag für
    „supernovaartig“

    https://www.welt.de/img/wissenschaft/mobile102162353/6181624167-ci23x11-w960/Supernova-DW-Wissenschaft-jpg.jpg

    „Abhängig von der Sternenmasse kann der Tod eines Sterns zu einer Supernova führen, also einer Explosion, durch die der Stern vernichtet wird. Diese Explosion führt zu einem plötzlichen, hellen Aufleuchten des Sterns, wobei die Leuchtkraft millionen- oder gar milliardenfach ansteigen kann.

    Ein Stern, der mit einem Teleskop nicht am Himmel zu beobachten war, kann sich also plötzlich als Lichtpunkt bemerkbar machen, wenn er zur Supernova wird. Die Überreste einer Supernova breiten sich dann ähnlich einer Druckwelle um den früheren Stern aus.“

    https://www.welt.de/wissenschaft/article13641171/Explodierende-Sterne-weisen-Forschern-den-Weg.html

    Falls ich also nur noch als Druckwelle wahrnehmbar sein sollte, bin ich verglüht.

  62. @eagle1, Druck und Druckwelle gibt es nur in Materie, ohne Materie gibt es Strahlung und Magnetismus.

  63. #60 Hölderlin
    Ja, die Leute sind wirklich so verblödet, dass sie mittlerweile jeden Mist glauben. Wenn Merkel sagen würde, die Deutschen sollten ins Wasser springen, dann würden es gewiss auch welche tun. Für so ein Doofland kann man sich nur noch in Grund und Boden schämen.
    Was den Hackerangriff auf Macron angeht, bin ich gespannt, wie dies weitergeht. Die Medien wollen natürlich alles vertuschen, aber Frau Le Pen wird hoffentlich nicht locker lassen. Die ganzen Vorwürfe müssen untersucht und öffentlich gemacht werden.

  64. @ eckie 81#

    Bei mir ists eher ne Druckwelle! 🙂

    Allerdings würde ich sehr gerne als massiv böse radioaktive Strahlung im BT aufkreuzen und dort mit meinem Supernovamagnetismus sämtliche Lichter aus dem Magnetfeld räumen.

  65. @ Alter Sack 85#

    Welche blöde Trulls war das?

    Die werde ich gleich mitverfluchen, weil ich grad dabei bin.

  66. @ Alter Sack

    Also wenn man vom Teufel spricht…..

    UNFAßBAR BLÖDE, die ZOMBIES, diese KLONS, die sich als JUPPIE-EUROPÄER definieren. Möge meine Supernova sie alle hinwegraffen! Wenn wir schon verglühen müssen, wir altes Europa, dann werden wir euch auf jeden Fall gut bestrahlen, ihr blödesten aller blöden Freaks, die dieser Planet je hervorgebracht hat!

    Nur so, weil wirs gerade thematisiert hatten…
    Ohne Worte, das Ganze, OHNE WORTE! Man findet keine WORTE mehr für so viel BLÖDHEIT. Mögen sie alle an ihrer Blödheit eingehen, wie ein Haufen hirnkranker Laborratten.
    _____________________________________

    „Da sind Leute nicht zur Wahl gegangen. Was passiert? Brexit. Da gehen Leute zur Wahl – und zwar wahrscheinlich mehrheitlich die Menschen, die das aus falschen Motiven tun oder fehlgeleitet sind durch was auch immer für eine Informationspolitik, und wählen Trump. Da sind Dinge kaputt gegangen – vor unseren Augen. Dinge, die wir nie für möglich gehalten hätten. Und deswegen glaube ich, dass jetzt die beste Zeit ist, einen ‚Pulse of Europe’ oder überhaupt eine europäische Identität wieder zu entwickeln von Leuten, die Europa niemals in der Erschaffung erfahren haben, sondern eigentlich immer mit einem mittlerweile erschaffenen Europa aufgewachsen sind. Wir haben nicht das Gefühl gehabt, zum ersten Mal mit dem Fahrrad über die Grenze zu fahren. In meiner Generation gab es das alles schon. Das heißt: Jetzt weg von den verdammten Nationalitäten, und zurück zur europäischen Identität. Und man merkt, wenn wir das jetzt nicht machen, sind wir die dümmste Generation, die je gelebt hat, wenn wir Europa kaputt machen.“

    https://www.pi-news.net/2017/05/ein-brief-an-klaas-heufer-umlauf-und-die-duemmste-generation-die-es-je-gab/#more-566098

  67. @ alter Sack Komm76#

    Zitat:…“Zynisch: „früher gings halt den Deutschen gut, jetzt sind mal andere dran! “

    Ja so ist das bei den GRÜNEN… drum werden sogar die größten Schreihälse und Nichtskönner heutzutage Bundestagsvizepräsident/innen.Nichts gelernt, früher mal gegen den Staat Steine geworfen, gehetzt, inzwischen etabliert zum Geld kassieren und große Fresse ohne Leistung.
    Im übrigen hat die von Ihnen zitierte Grüne (Kühnast, Peter, K.G. Eckardt oder andere Verrückte?) natürlich die Refugees gemeint die nun dran wären die Kohle abzuschöpfen. Dies können sie bei denselben gerne tun. Bei den Millionen anderen die für ihr bisschen Lebensqualität ihr leben lang geschuftet und steuern bezahlt haben allerdings nicht. dazu fehlt jede Berechtigung und Partizipation- denn diese wollen es wie bekannt in ihrem Gastland umsonst -ohne jegliche Gegenleistung.Ein solches Anspruchsverhalten steht keinem Menschen in einem anderen Land zu – ausser er hat es sich selbst erarbeitet.Nicht einmal der unermessliche Reichtum in Saudi Arabien ist durch Erfindergeist, eigenem Know how ,aus eigenem Risiko und eigener Tasche und Eigenverantwortung entstanden, sondern durch den Zufall Öl der Entdeckung durch die USA und England in ihrem Wüstensand.
    siehe:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6l

    http://www.zeit.de/2017/06/oel-saudi-arabien-steuerfreiheit-ende-reichtum

    Ansonsten gibts da unten ob Arabien, oder Afrika nur warlords, Scheindemokraten, Despoten, Mord und Totschlag selbst unter muslimischen Brüdern, leben von Billionen Entwicklungshilfe, und kein Fortschritt in Sicht. Wenn diese Menschen nun auf Allah hoffen, dem Müßiggang nachgehen möchten, unfähig sind soziale, ordentliche Strukturen in ihren Ländern zu entwickeln, plötzlich neue Kriege die seit Jahrhunderten schwelen, erneut anzetteln und dem Westen in die Schuhe schieben, als sogenannte Flüchtlinge nun um Asyl bitten, wieso soll ein normaler Bürger lt. GRÜNE Idioten akzeptieren, dass diese Daueranarchisten „nun dran sind“? das ist absurd- die Grünen gehören allesamt in die Klapsmühle.
    siehe dazu Dr. N.Fest – nun AFD
    Ein deutsches Problem: “Das Beste oder nichts!”

    http://nicolaus-fest.de/page/10/?hc_location=ufi

    Selbst eine führende afrikanische Ökonomin Dambisa Moyo fordert sogar ein Ende der westlichen Entwicklungshilfe.Wenn eines der Länder nicht innovativ ist, sich selbst anstrengt, dann fließen die Hilfen trotzdem. Wieso sollen sich die Länder also anstrengen, sie bekommen alles als sogenanntes humanes Allmosen die gebratenen Tauben, geliefert. Und niemand wird belohnt, wenn er sich wirklich anstrengt.(..)
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/im-gespraech-dambisa-moyo-wir-afrikaner-sind-keine-kinder-1590670.html
    m.f.g.

  68. Diese Wahl ist ein Desaster und zeigt wie weit die Verblödung der Europäer schon vorangeschritten ist.

  69. .

    Der angeblich „moderate isislam“ ist die links-radikalisierte links-braune Brühe, auf der der links-grausame Schuld-beladene isislam angeschwommen kommt !!!

    Das ist KEINE links-radikalisierte „Verschwulungstheorie“ wie die hoch-gefährlichen und links-brutal-radikalisierten links-Medien-NAZIS von der links-grausamen links-brutal-radikalisierten und extrem Schuld-beladenen „NAZI-Kriegstreiber LügenTunten-MüllPresse“ nun gerne behaupten würden !!!

    VORSICHT ! Links-radikalisiert_links-grausames Video !
    Iraq – Video of ISIS pushing from a roof 4 Men accused to be „Gay“
    https://www.liveleak.com/view?i=f6d_1435932798

    So kann es den hoch-gefährlichen und links-brutal-radikalisierten links-Medien-NAZIS von der links-grausamen links-brutal-radikalisierten und HASS-überfluteten „NAZI-Kriegstreiber LügenTunten-PsychoTerrorPresse“ ergehen wenn die von ihren „neuen Freunden“ Fachkräften, fachgerecht behandelt werden !!!

    Das links-extrem links-radikalisierte Homosexuellen-Milieu, warum leben die nicht einigermaßen normal daher? Ständig sind die links-radikalisiert am „Forderung stellen“ gegenüber der solide lebenden Bevölkerung und ständig versuchen diese links-radikalisierten NS-Lügenpresse-Brutal-VölkerMORD-Tunten sich eine Sonderstellung zu ergattern und das genau in der Gesellschaft, die diese NS-Lügenpresse-Brutal-VölkerMORD-Tunten hinterlistig vernichten. Diese extrem Schuld-überladenen NS-Lügenpresse-Brutal-VölkerMORD-Tunten wollen ausgerechnet von denen bevorzugt behandelt werden, die diese links-radikalisierten NS-Lügenpresse-Brutal-VölkerMORD-Tunten hinterhältig vernichten durch ihre links-radikalisierte hoch-gefährliche links-extrem-Populistische_links-Medien-HETZE !!!

    Hier hocken diese extrem links-grausamen links-radikalisierten linken Volks-Verhetzer und links-radikalisierte HASS-überflutete NAZI-Kriegstreiber-Volksbeschimpfer die ihren links-radikalen_Menschen-HASS und links-radikalisierte_Medien-Hetze über Deutschland auskippen aus reiner links-radikal-primitiver_Geld-Gier dieser links-radikalisierten_GEZ-Schmarotzer und links-radikalisierten_GEZ-Psycho-Terror-Parasiten. Und diese Schuld-überladenen links-radikalisierten_NAZI-Kriegstreiber-Volksbeschimpfer-Pöbelpresse-NAZIS sind auch die links-radikalen „Holocaust-Leugner“, denn diese leugnen den grausamen Holocaust an dem Deutschen Volk, wonach „NACH dem Krieg“ nocheinmal 17 Millionen unschuldige wehrlose Deutsche von den links-grausamen Alliierten umgebracht wurden in den Todeslagern in den Rheinwiesen und anderswo, wo unschuldige wehrlose Deutsche unter freien Himmel monatelang grausam schutzlos leiden mussten und von den grausamen VölkerMORD-Alliierten auch noch ständig gnadenlos beschossen wurden !!!

    Bund Lesbischer und Schwuler JournalistInnen
    http://www.blsj.de/
    .

    Rheinwiesenlager, der grausame Holocaust an Millionen von unschuldigen, schutzlosen Deutschen !
    http://rheinwiesenlager.de/lager.htm

    ::

    ALLE gemeinsam GEGEN die hoch-gefährlichen links-brutal-radikalisierten HASS-überfluteten Volks-MÖRDER-links-Medien-NAZIS von der links-grausamen links-brutal-radikalisierten „NAZI-Kriegstreiber LügenHassBrutaltunten-PsychoTerrorLügenPresse“ !!!

    Der links-radikalisiert grausame Vernichtungskrieg gegen Deutschland wird über die links-grausame links-brutal-radikalisierte „NAZI-Kriegstreiber LügenHassBrutalTunten-PsychoTerrorLügenPresse“ geführt, die uns permanent seit über 70 friedlichen Jahren links-radikalisiert in die schöne Wohnung hinein-giften und links-radikalisiert_hinein-lügen mit ihren extrem links-radikalisierten und besonders auf PsychoTerror geschulten Lügen-Hass-NAZI-Stimmen !!!

    RAUS aus der schonen Wohnung mit allen links-radikalisierten und links-vergifteten „NAZI-Volksempfängern“ — RAUS aus der schönen Wohnung mit diesen links-radikalisierten linken-HASS-Kisten und links-radikalisierten links-HETZE-Laber-Kisten !!!

    ALLE gemeinsam GEGEN links !!!

    .

  70. Fledermaus #90

    Warte mal ab, Fledermaus. Die Deutsche Wahl wird alles bisdaher Geschehene in den Schatten stellen!

    Sowar ich Cajus Pupus heiße.

  71. Jetzt weiß ich, warum der liebe Eagle 1 sich in den Keller zurückgezogen hat:

    https://youtu.be/Lks949ZdmDs

    Im tiefen Keller sitz ich hier

    Im tiefen Keller sitz ich hier
    bei einem Fass voll Reben,
    bin frohen Muts und lasse mir
    vom allerbesten geben.
    Der Küfer zieht den Heber vor,
    gehorsam meinem Winke,
    reicht mir das Glas, Ich halt’s empor
    und trinke, trinke, trinke.

    Mich plagt der Dämon, Durst genannt
    doch um ihn zu verscheuchen,
    nehm‘ ich mein Römerglas zur Hand
    und lass mir Rheinwein reichen.
    Die ganze Welt erscheint mir nun
    in rosenroter Schminke,
    ich könnte niemand Leides tun
    und trinke, trinke, trinke.
    Allein mein Durst vermehrt sich nur
    bei jedem vollen Becher,
    das ist die leidige Natur
    der echten Rheinweinzecher;
    Doch tröst ich mich, wenn ich zuletzt
    vom Faß zu Boden sinke,
    Ich habe keine Pflicht verletzt
    ich trinke, trinke, trinke.

  72. @ schwabenland-heimatland #89

    Ja, die GRÜNEN NICHTSNUTZE haben sich mit dem MOB DER GANZEN WELT „verbündet“, um – auf den Schultern des arbeitenden Bürgers – ihr „kommunistisches Paradies auf Erden“ zu errichten, in dem alle Mööönschen „gleich“ sein sollen.

    Alle diesbezüglichen Versuche endeten aber jeweils in einer HÖLLE AUF ERDEN, auf die wir schnurstracks zusteuern – nur ein Wunder kann die verblendeten Schafs-Wähler noch vor dem Absturz in diese „Hölle“ retten!

  73. Wahlen erinnern mich immer mehr an sogenannte Gerichtsverhandlungen,
    hier steht das Urteil meistens schon von vornherein fest.

    Ja nee is klar, die liebe Stimmenauszählung 😉
    Wer`s glaubt……..

    Ein SCHUMMELTOR für den Gegner.
    1:0, freu dich!
    Hochmut kommt vor dem Fall 🙂

    THE FIGHT GOES ON 😉

    NIX islamisierung……..freut euch nur nicht zu früh denn es kommt stets anders als gedacht 🙂

    ……ich hab` da so meine „Antennen„….pssssst 🙂

    LG
    Didgi

  74. Common sense #33
    Unterschreibe ich mit.

    eagle1 #53
    „Wenn Du meinst es geht nicht mehr,
    kommt von irgendwo ein Lichtlein her.“
    Auf dieses Lichtlein bin ich auch neugierig.
    Also raus aus dem Keller.
    Mir geht die Geschichte mit Höcke auch auf den Keks und ich sollte/müßte/komme wohl nicht drum rum kommenden Sonntag den Mit-Verursacher hier in NRW wählen.

  75. Hallo Leute (u. temporäre Kellerleichen) – das Leben ist TROTZDEM schön!!!
    Nehmt euch u. die Welt nicht zuuu ernst, alles wird gut, Gott, Mami u. Papi haben euch lieb…

    Euer „UNFAßBAR BLÖDER ZOMBIE, KLONS, und JUPPIE-EUROPÄER“
    PS: möge eine Supernova alle Sorgen, allen Pessimismus hinwegraffen – jetzt kommt erst mal der schöne Sommer, geniesst ihn aus vollen Zügen soweit Job u. Verpflichtungen es zulassen…
    Und: was schert mich Frankreich, unsere Regierung hat die Situation halbwegs im Griff, vielleicht schwappt das ja nach Deutschland über?..

  76. @eagle1 #68

    Einigeln im Keller ? Auszeit ?
    Oder Sammlung zum nächsten Flug ?

    Makrone incl. Matrone werdens nicht lange machen, denn joindre les bouts, c´est impossible, frei verdolmetscht: Das alles auf die Reihe zu bringen,
    ( was er da vollmundig alles und jedem versprochen
    hat ), ist unmöglich; eine “ Syphillisarbeit „, wie mir mal ein rheinischer Jung Arbeit definiert hat, die menschliche Kräfte übersteigt.
    La France en marche hat viele Ähnlichkeiten mit dem Schulzschen Zug, obwohl sich die beiden Lokführer so unähnlich sind wie eine bimmelnde Regionalbahn und ein TV.
    Ein dt.Qualitätsjournalist hat unlängst mal versucht,
    Verbindungen zwischen der Wahl in Frankreich und der in SH herzustellen. Und da sah er doch tatsächlich das Verbindende darin, daß in beiden Fällen der gesunde Menschenverstand gesiegt hätte.
    Irre !
    Werden Sie bitte nicht zum Misogyn, denn das ist ja, wie ich gehört habe, ein strafwürdiges Verbrechen. Allgemeine Menschenfeindlichkeit, heißt es, glaube ich.
    Ich hoffe, daß in Ihrer selbstgewählten Klausur ein guter Tropfen lagert.
    Da fällt mir gerade noch Schiller ein, und ich bin dem Pauker dankbar, der mich zum Auswendiglernen gezwungen hat. Heute ist das ja out hier. Keine Klassiker mehr. Den Koran ja. Da gibt es Wettbewerbe.
    Scheu in seiner finstren Höhle,
    Birgt der Troglodyte sich …

    In diesem Sinne ! Candide

  77. Du meine Güte!

    Ich lese erst jetzt all die freundlichen Worte meiner Mitkommentatoren an mich.

    Zackelzementnochamoi!
    Das sind echte Landsleute. Nicht Möönschen. Das ist doch was anderes.

    Danke erst einmal allen für die aufmunternden Worte.
    🙂

    Im Detail:
    @ Cajus Pupus 94#

    nun ganz so schlimm ist das noch nicht –
    Ich habe zwar einige interessante Flüssigkeiten in meinem Keller gehortet, aber ich war ja gerade in die Niederungen der Finsternis hinabgestiegen, weil ich den Champus, der für Marine schon kühlgestellt war, wieder zurückgebracht hatte. Verschlossen.

    Ich denke, denke, denke
    ehe noch bastle ich … an etwas herum…

    Aber das Gedicht ist wirklich schön. Es ist heiter und erinnert angenehm an Rhenus Pater.
    Vielleicht mache ich doch noch was Flüssiges auf… Jetzt wo Sie mich daran erinnern… 😉

    Ich hab den Vater Rhein in seinem Bett geseh’n – Kurt Adolf Thelen (1960)
    https://www.youtube.com/watch?v=hUpHFxEc8k4

    @ Aaron 97#

    Das ist ja eine geradezu tragische Zwickmühle.
    Stoff für ein Libretto. Ich habe gerade Zeit…
    🙂

    Der ist für Sie..

    Wenn das Wasser im Rhein goldner Wein wär – Willy Schneider (1950)
    https://www.youtube.com/watch?v=HhfxsIlN4JU

    @ Satellit 98#

    Wie kommen Sie um Gottes Willen darauf, daß ich Sie damit gemeint haben könnte. Sie können ja denken. Außerdem sind Sie ein gestandener Patriot. Sie sind doch kein Juppie.
    Sie befinden sich halt gerade im Zweckoptimismus.
    Dabei hat rettend offenbar der Wiener Charme bereits auf Sie abgefärbt.

    Lebensfreude ist das Wichtigste von ALLEM!
    Das ist völlig klar. Ohne die ist alles umsonst.
    Da will ich Sie mal nicht in Ihrem Wiener Walzer-Takt stören und schicken Ihnen eine urrheinisch deutschen Walzer zurück rüber in den besetzten Osten. 🙂

    Oh du wunderschöner deutscher Rhein

  78. @ Candide 101#

    Sehr guter Artikel. Besonders der Anfang. Genauso habe ich mir das mit den Kopftüchern vorgestellt.
    Wahrscheinlich ist die Makkaroni schon konvertiert. Kommt rüber wie einer von diesen steinreichen gesichtslosen Scheichsöhnchens. Nur Araberzuchthengste, fette Autos und Diamant-Schmuck für die Damenwelt im Kopf oder für die Katze ein Diamanthalsband.
    Bestimmt hat seine Alte ne Katze.

  79. @ Candide 99#

    Das mit der Misogynie kann mir nicht passieren.
    Nicht wirklich jedenfalls.

    „Und es hört der Schwester Flehen
    Zeus auf seinem hohen Sitz;
    Donnernd aus den blauen Höhen
    Wirft er den gezackten Blitz.
    Prasselnd fängt es an zu lohen,
    Hebt sich wirbelnd vom Altar,
    Und darüber schwebt in hohen
    Kreisen sein geschwinder Aar.“

    Sie meinen wegen diesem Ausschnitt?
    Da ist ein Adlertier erwähnt.

    http://gutenberg.spiegel.de/buch/gedichte-9097/59

    Im Ernst, Sie können das alles auswenig? Immer noch?

    Unsere Kinder sind bei diesen Lehrern alle total verblödet.
    Die können sich nichts merken.
    Das Gehirn wird gar nicht mehr auf Denkleistung trainiert.
    Erschreckend, dieser Verfall!

    Und:

    Sie haben natürlich Recht, als Höhlenbewohner kommt man einfach zu wenig raus an die Sonne. 😉
    „Still ist alles, Nacht und Dunkel (…)“ wie Daphne sagt.
    Nein, dazu muß nicht unbedingt Wein dazu … reicht der Gesang, und der Faktor „Weib“ ist auch ausreichend vertreten. Lucias Stimme ist die Sonne selbst.

    Daher dies nun auch für Sie:
    In Achtung und Ehre für das Nymphenwesen der Frauen… 🙂

    In tiefer Verneigung vor dem Münchner Genie Richard Strauss.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Strauss

    Und einem seiner subtilsten und lichtesten Werke. Nicht nur seiner, sondern aller Werke auf der ganzen Welt.
    München leutet so weit und schon fast 200 Jahre lang in die Welt hinaus. Das alles wollen sie uns zuschütten.
    Als würde es irgendeinen Kralbewohner aus Somalia interessieren, was dieses Nymphenwesen singt…. und WIE!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Daphne_(Strauss)
    Uraufführung in DRESDEN in der Semperoper!
    (Ich grüße hiermit auch alle mutigen Pegida-Kämpfer.
    Bisher habe ich kein einziges Wort ausgelassen, ich habe jedes Wort von Euch dort in Dresden gehört. Und mit mir ganz sicher tausende und abertausende andere Mitbürger und Landsleute!)

    Richard Strauss: Daphne – „O bleib, geliebter Tag“ (Lucia Popp)
    https://www.youtube.com/watch?v=QsFchscJVDE

    Lucia Popp: Ich komme… ich komme grünende Brüder (Daphne) by Strauss

  80. @eagle1 #102

    Hi,hi,
    ob sie ne Katze hat, weiß ich nicht. Aber auf jeden Fall ne Muschi.
    Miau, mioh …
    Diese Belanglosigkeiten, verbunden mit dem Altersunterschied reichen aus, um vom Wesentlichen abzulenken.
    Die Medien stürzen sich geradezu darauf und entfesseln in erlaubten Kommentaren irre Diskussionen. Über Toleranz usw. …
    Erwünschte Ablenkungen vom eigentlichen Thema, Pikanterien, human touch, zu erwartende Skandale, usw …
    Ein smarter Totengräber, der sich sein eigenes Grab schaufelt.
    Das eingemuselte und eingeschwärzte Frankreich wird bald lichterloh brennen.
    La douce France, das Land, das ich kennengelernt habe und liebe, gibt es nicht mehr.
    Es sei denn …

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: