ARD-„Deutschlandtrend“: SPD sackt in neuer Umfrage weiter ab – Schulz trifft es noch härter

.

SPD: Die Partei des Verrats

SPD-Chef August Bebel verriet deutsche Militärgeheimnisse in England, und bereitet so den 1. Weltkrieg mit vor – SPD unterzeichnete Kriegskreditbewilligung 1914, ohne welche es keinen 1.Weltkrieg hätte geben können – SPD verhinderte Auslieferung Hitlers an Bayern – SPD schloss sich mit KPD zur SED zusammen – SPD schuf Hartz-IV und Agenda 2010, was zur Verarmung von Millionen Deutschen führte – SPD ist führend bei der Islamisierung Deutschlands – SPD-Flügel vereint sich mit SED-Nachfolgepartei PDS zur Neu-SED (Tarnname Linkspartei) – SPD bildet mit CDU eine Neo-SED im Bundestag und ist führend bei der Abschaffung Deutschlands – SPD arbeitet mit der Ex(?)-Stasi-Agentin Kahane zusammen im verlogenen „Kampf gegen rechts“ (der in Wahrheit ein Kampf gegen das Grundrecht auf freie Meinungsäußerung ist)

***

 

Michael Mannheimer, 20.5.2017

Der politische Deutschland-Trend in aller Kürze

Deutschlandtrends sind in der Regel für die Katz: Sie zeigen das momentane politische Barometer – und dieses sagt so viel aus wie das Börsenbarometer eines bestimmten Tages zu einer bestimmten Uhrzeit: In der Regel nichts. Heute geht es ab – morgen wieder auf.

Doch man darf zumindest folgende Trends ablesen – falls die von der ARD (dem laut einer US-Studie verlogensten Sender der westlichen Welt) erstellte jüngste Studie überhaupt glaubwürdig ist:

  1. Der Sinkflug der SPD ist ungebrochen. Es geht für diese Verräterpartei (Scharia-Partei Deutschland) nur eine Richtung: nach unten
  2. Der von den Medien künstlich erzeugte Hype um Martin Schulz hat nichts bewirkt. Im Gegenteil: Seine „Beliebtheit“ (er verlor erneut 13 Punkte)  geht ebenfalls nur in eine Richtung: nach unten
  3. 49 Prozent der deutschen Wähler wollen trotz aller Rechtsbrüche und trotz ihres Mehrfach-Kotaus vor dem Islamfaschisten Erdogan wieder Merkel wählen.
  4. Diese Deutschen haben offenbar nicht kapiert, dass Merkel nur eine Aufgabe kennt: Die Abschaffung Deutschlands – und damit die Abschaffung jener, die sie wählen wollen.   
  5. Die Sozialdemokraten kamen in der Umfrage nur noch auf 26 Prozent, einen Punkt weniger als vor einer Woche. Die Union konnte in der Umfrage dagegen um einen Punkt auf 38 Prozent zulegen. 
  6. Die AfD und die FDP erhalten jeweils neun Prozent. Die Grünen würden acht Prozent der Bürger wählen, die Linke sechs Prozent.

***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

23 Kommentare

  1. Es könnte natürlich sein, daß SIE das genau beabsichtigt hatte. Das war schon immer IHRE Taktik. Den Gegner durch Mimikri unterwandern, seine Themen besetzen, die Wähler umpolen und dann eiskalt den ausgesaugten Parteileib der ehemaligen Gegnerpartei seinem grausigen Schicksal überlassen.

    SPD – war einmal.
    Wohlverdient in diesem Fall.
    Wer so was wie die Ölkotz bei sich herumwirtschaften läßt, der gehört in die Vorhölle geschmissen. Ohne Gnade.

  2. CDU klaut der AfD die Themen, setzt aber nichts davon um. Das reicht 2017 zur Wiederwahl Merkels.

  3. ARD-„Deutschlandtrend“: SPD sackt in neuer Umfrage weiter ab – Schulz trifft es noch härter

    Kein Grund für große Freude, denn Merkel ist gefährlicher als Schulz und sie steuert jetzt auf Wiederwahl.

    PI-Fund:
    #8 Stefan Cel Mare (04. Feb 2017 13:56)
    Es gibt eine Reihe guter Gründe, warum das Monster Merkel der Hauptfeind ist und bleibt:

    1. Ein Schulz würde auf erheblich mehr Widerstand stossen, sollte er die gleichen idiotischen Massnahmen wie das Ferkel einleiten. Seitens der „Bürger“ – die zu einem gewissen Teil ommer noch der Meinung sind, die CDU-Merkel sei „eine von ihnen“.

    2. Die idiotischen Weiba stehen leicht auf der Seite des Ferkels – weil sie ja auch nur ihre Gefüüüühle zeigt. Ein Schulz hätte diesen Vorteil nicht.

    3. Nur die „bürgerliche Partei“ konnte das Bürgertum verraten. Isso. Das einzige, was die Türkenpartei noch verraten kann, sind – die Türken.
    Das Ferkel ist und bleibt das grössere Übel. Das maximale Übel, wenn man so will.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164732865/Die-Umformung-des-deutschen-Volkes-durch-Angela-Merkel.html
    „Die Umformung des deutschen Volkes durch Angela Merkel“

    DIE WELT: Nach der NRW-Wahl haben Sie gesagt, die geschwächte SPD sei kein größerer Gegner mehr, nun müsse die AfD sich auf die Kritik an Bundeskanzlerin Angela Merkel konzentrieren. In welcher Form?

    Alexander Gauland: Damit habe ich nur festgestellt, was alle feststellen: dass der Schulz-Zug vor dem Prellbock steht. Somit geht die Gefahr nicht mehr von Schulz’ Populismus aus. Dadurch wiederum rücken die Flüchtlingspolitik und die Umformung des deutschen Volkes durch Angela Merkel in den Fokus des Wahlkampfs.

  4. Fortsetzung
    #5 Hirn-Reiniger
    Samstag, 20. Mai 2017 16:28

    Anererseits dümpelt AfD bei 7-10%, was gemessen am Ernst der Lage absolut miserabel ist.

    Offensichtlich ist die herrschende Klasse fest entschlossen, den Einzug der AfD in den Bundestag zu verhindern und dafür ist jedes Mittel Recht.

    https://www.pi-news.net/2017/05/eiskalter-engel-mit-sinn-fuers-perfekte-timing/

    #64 Ritterorden (19. Mai 2017 10:20)

    #16 Packdeutscher (19. Mai 2017 09:48)
    Es mag zwar verschwörungstheoretisch klingen, aber langsam habe ich schon den Eindruck, dass Petry und auch Prezell mittlerweile “gekauft” sind.
    ______
    Da beide Herrschaften chronische finanzielle Schwierigkeiten haben, ist das gar nicht so abwegig.

  5. #7 Hirn-Reiniger
    Und der Dummmichel fällt wieder auf Merkel herein, welche sich vom Brandstifter zum Feuerwehrmann verwandelt hat. Nun wird sie von den Medien wieder als einzige Krisenlöserin gepriesen.
    Schulz hat gegen Merkel sowieso keine Chance. Die Bürger entscheiden sich im Herbst wieder für Pest.

  6. Abgesehen davon, dass vermutlich massive Wahlfälschungen einen erheblichen Anteil am Abschneiden der AfD hatten – ich denke, viele Deutsche haben größtes Interesse daran, dass sich in Restdeutschland die Dinge eben nicht ändern. Dieses „Interesse“ wird durch langfristige Kredite, gesellschaftliche Bindungen, Arbeitsverträge auf Basis systemkonformen Verhaltens usw. zielgerichtet gefördert. Und dieses „Interesse“ schlägt sich dann auf dem Wahlzettel nieder mit kreuzchen bei vor allem CDU.

  7. „SPD sackt in neuer Umfrage weiter ab – Schulz trifft es noch härter“

    Das ist SUPER. Weg mit dieser deutschfeindlichen Partei.

    „Die Union konnte in der Umfrage dagegen um einen Punkt auf 38 Prozent zulegen. Die AfD und die FDP erhalten jeweils neun Prozent.“

    Mal rechnen, 38 + 9 + 9 = 56%. „BAHAMAS“ lässt grüßen. Reicht ja mittlerweile TOTAL um Links-Rot-Grün abzuschalten. Nur ob sie diese grandiose Möglichkeit nutzen werden? Wahrscheinlich nicht. Ob aus ANGST, falschem STOLZ oder sonstigen Negativitäten wer weiß das schon. Irgendwann werden sie begreifen was zu tun ist um die Bimmelbahn-Schulz-Partei und deren links-grüne Horror-Koalitionsparteien VÖLLIG auszuschalten. Große Koalition kann nicht die Lösung sein.

  8. Die holländische SPD, also die PvdA,hat gerade mal 9 Sitze im Parlament.
    Der französische ExPM Manuel Valls meinte: „La parti sozialiste est morte“.
    Also die französische SPD sei tot.
    Scheint ein europäischer Trend zu sein.

  9. Mutti ohne Kinder droht dem zweifachen Weltkriegssieger gegen das Reich mit Folgen? Mutti hat nur Gleichschritt bei der GST gelernt! Wo hat Mutti ablesen müssen?

  10. @#10 Thomas Lutz
    Samstag, 20. Mai 2017 18:32

    Das Wahlvieh ist stinke blöd.

    Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass man mit demokratischen Mitteln in der westlichen Demokratur keine notwendigen Änderungen erreichen kann.
    Die mit dem System nicht konformen Kräfte werden mit allen Mitteln fern von der Macht gehalten, alle Warnungen werden ignoriert.
    Und wenn sogar ein Überraschungskandidat gewinnt (Trump), wird er in kürzester Zeit auf System-Linie gebracht.

    Essentielle Änderungen sind nur dann möglich, wenn zumindest ein Großteil des Establishments dafür ist (siehe Brexit).

    Deshalb ist der einzige friedliche Weg der Reformen, das Establishment zu überzeugen / dazu zu zwingen.
    Das Problem dabei: gefühlte 99% der westlichen „Eliten“ sind degeneriert bis zum Selbstmord und absolut unbelehrbar, obwohl ihre globalistischen Utopien nicht funktionieren, das bunte System wackelt heftig und der anti-globalistischer Trend von unten schon klar sichtbar ist.
    Statt den selbstmörderischen Kurs zumindest zu korrigieren, verarschen groteske Kasperle wie Macron / Merkel das Wahlvolk weiter.

    Es sieht übel aus.
    Der „elitäre“ Tanz auf dem überhitzten Reaktor wird fortgesetzt, obwohl die Tsunami schon rollt.

  11. @ Hirn-Reiniger 15#

    Die singen es sogar (sehr beliebter song)… daß sie auf dem Vulkan tanzen WOLLEN, weil ihnen sonst mit ihrem Candellight-dinner zu langweilig ist.
    Das ist wahrscheinlich auch der Grund, (den mir mal vor Zeiten ein Musel geflüster hat) daß sie sich lieber gruppenvergewaltigen lassen, als ihre Heerscharen von Dealern aus der 3. Welt, in die sie schon sein Jahren zum F**kurlaub fahren, wieder nach Hause zu schicken, wo es hin gehört.

    Ich will immer wieder Helene Fischer (Lyrics)
    https://www.youtube.com/watch?v=eTHZEOEN7yA

    „Tanz auf dem Vulkan“

    Sie wollen halt immer wieder neue Sterne sehen….. 😉

    http://www.stuttmann-karikaturen.de/karikaturen/2012/Sterne_kol.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201705/PK170515_Kunstfreiheit_Meinungsfreiheit_Ausstellung_Karikatur_Islam_Burka.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201705/WK170513_20170327_Merkel_Weltregierung_Ulbricht_Zitat.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201705/WK170516_Biogas_Klimaschutz_Vogelarten_Verschwinden_Monokultur.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201705/PK170516_Ampel_Maennchen_Homophobie_Gender.jpg

    http://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage201705/WK170519_Bildung_Verfall_Wanka_Kraft.jpg

  12. Das Schlimme ist, dass von den ehemaligen SPD Wählern leider zu viele zur CDU laufen.

    zur Zeit überschlagen sich die Gute-Nachrichtenenten. Die CSU will Steuern senken, usw..
    Vermutlich wird man mitte September noch bringen das die Grenzen geschlossen und die Bundesmarine-Schlepper aus dem Mittelmeer abgezogen werden.

    Leider werden Mio von Michels diesen Unfug glauben. Michel glaubt sowieso jeden Misst. Michel weiss sogar was im Weissen Haus los ist.
    Michel glaubt auch das die Invasoren dumm sind. Vermutlich weil Michel jeden Tag für die arbeiten darf, und denkt das die zu dumm sind zum Arbeiten 🙂

  13. An Hirn-reiniger 0:45

    Sorry, aber Deine Denke ist IMHO noch etwas steiff 🙂

    Die Eliten machen das schon richtig!
    Immerhin werden sie gerade expotentiell reicher. Teure Dinge sind gefragt, weil die Eliten Kohle haben ohne ende.

    Alle, inkl. Kim Jong Angie oder der Packminister können frei rumlaufen, ohne Bodys, und es tut ihnen niemand was.

    Das Wahlvolk, mal angenommen die Wahlen sind korrekt, wählt die sogar grossteils.

    Was bitteschön machen die falsch?
    Mal ganz banal ausgesprochen, es gibt mehr Menschen auf der Welt die Kim Jong Angie gut finden, beneiden und anhimmeln, als das einem hirn-reiniger widerfährt….oder? 😉

    Die einzige Hoffnung die ich derzeit sehe ist, dass auch in NRW die AFD von Null auf 7 in einer Sekunde gefahren ist. Nicht das die AFD der Heilsbringer ist. Aber nunmal klar die letzte Chance bevor der Massen-Schiessbefehl auf Michel ausgegeben wird. Im kleinen Rahmen ist es ja längst schon so.

  14. @#20 fatimaelseklink
    Sonntag, 21. Mai 2017 9:34

    An Hirn-reiniger 0:45
    Sorry, aber Deine Denke ist IMHO noch etwas steiff
    Die Eliten machen das schon richtig!
    Immerhin werden sie gerade expotentiell reicher. Teure Dinge sind gefragt, weil die Eliten Kohle haben ohne ende.
    Alle, inkl. Kim Jong Angie oder der Packminister können frei rumlaufen, ohne Bodys, und es tut ihnen niemand was.
    Das Wahlvolk, mal angenommen die Wahlen sind korrekt, wählt die sogar grossteils.
    Was bitteschön machen die falsch?

    Das mir dem „expotentiell reicher werden“ stimmt, „ohne Bodys“ – nicht.
    Die „Eliten“ profitieren kurzfristig von ihrer Politik (das ist der Sinn der Übung),
    langfristig ist es aber SELBSTMORD.

    „Was bitteschön machen die falsch?“

    – FINANZEN.
    Euro funktioniert nicht (falsche Konstrukt), die meisten westlichen Länder sind enorm verschuldet (Ursachen: Export der Arbeitsplätze, Masseneinwanderung, utopische Projekte, allgemeiner Verfall), Zentralbanken drucken „Luftgeld“, Niedrigstzinsen.

    – RAUBKAPITALISMUS
    Mit dem Zusammenbruch des sozialistischen Systems verschwand die systemische Konkurrenz zum Kapitalismus. Deshalb wird die „soziale Marktwirtschaft“ abgeschafft und durch Raubkapitalismus der ersten Stunde ersetzt, da er mehr Gewinne bringt. Das führt zur Wiederbelebung der alten Konflikten (Klassenkampf / soziale Spannungen).

    – GLOBALISMUS (modernes Mittel der Gewinnmaximierung):
    EXPORT DER ARBEITSPLÄTZE führt zum Niedergang der Industrie und Verarmung der Bevölkerung.
    MASSENEINWADERUNG (Import der Billigarbeiter) schafft multiethnische Gesellschaft mit ethnischen Spannungen, die nur solange existiert wie die staatstragende Ethnie sie zusammen hält. Wird die staatstragende Ethnie zu schwach (und das sehen wir überall im Westen) – fliegt der Laden zwangsläufig auseinander (meistens blutig). Beispiele siehe im Geschichtsbuch (das bekannteste – antikes Rom).
    Globalismus wird durch GLOBALISTISCHE PROJEKTE (zum Teil utopisch wie EU) unterstützt / erleichtert.
    Begründet wird Globalismus durch BUNTE IDEOLOGIE, die sich bei degenerierten Buntmenschen allerdings verselbständigt und zum Wahnsinn gesteigert hat („bunte Werte“, Vermischung der Ethnien / Rassen, Toleranz bis Selbstaufgabe / Selbsthass).

    Also, die „Eliten“ zerstören langfristig ihre eigene (und unsere) Lebensgrundlage / Machtbasis. Das ist praktisch DER ERWEITERTE SUIZID (infolge der Degeneration in der Endphase des ethnischen Lebenszyklus).
    Das kommt in der Geschichte regelmäßig vor (siehe der Niedergang von Rom).

    Mal ganz banal ausgesprochen, es gibt mehr Menschen auf der Welt die Kim Jong Angie gut finden, beneiden und anhimmeln, als das einem hirn-reiniger widerfährt….oder?

    Merkel wird nur im Westen bewundert und zwar vom Teil der Bevölkerung, das ebenfalls degeneriert ist.
    Und ob ein Hirn-Reiniger sie mag oder nicht, ist völlig egal – die oben beschriebene Konflikte sind objektiv (real existent) und sie führen zwangsläufig zu bekannten Folgen.

    Die einzige Hoffnung die ich derzeit sehe ist, dass auch in NRW die AFD von Null auf 7 in einer Sekunde gefahren ist.

    Gemessen am Ernst der Lage ist das Ergebnis der AfD miserabel.
    Es zeigt, dass auch die Gesellschaft weitgehend degeneriert ist.
    (Degeneration der Ethnie bedeutet NICHT, dass alle Degeneraten sind,
    sondern, dass die Zahl der Degeneraten (die in jeder Ethnie vorhanden sind) steigt und sie die Gesellschaft dominieren.
    Es gibt natürlich auch gesunde Menschen, die darunter leiden – sie sind aber in Unterzahl und können schwer etwas ändern.
    Letztendlich bringen Degeneraten die Ethnie zum Niedergang.)

    Nicht das die AFD der Heilsbringer ist. Aber nunmal klar die letzte Chance bevor der Massen-Schiessbefehl auf Michel ausgegeben wird.

    Hier widersprechen Sie sich selbst:
    Wenn Sie meinen, dass die Leute Merkel und Co. mögen, wozu soll es Massen-Schiessbefehl geben?

Kommentare sind deaktiviert.