TOP News: Militärischer Abschirmdienst (MAD) ermittelt wegen Putschversuch der Bundeswehr




.

Ein Militärputsch würde Merkel und ihre Vasallen für immer hinter Gitter bringen

Auszug:

„Längst wird von der eigenen Regierung daran gearbeitet, Deutschland als bisherige relativ homogene, durchaus positive und tolerante Gesellschaft für andere Interessen auf den Kopf zu stellen. Man wird den Eindruck – ja die Gewissheit – nicht mehr los, dass jede Kritik am politischen Willen dieses Regimes abgeschmettert und mit aller juristischen Härte verfolgt wird.

Kritik aus der Bundeswehr ist jedoch eine ganz andere Größenordnung als Kritik aus Pedita: Käme es aus den Riehen der Bundeswehr zum Putsch, wären die Pläne Merkels und des deutsch-europäischen politischen Establishments, aus Deutschland und Europa einen multirassischen Mischstaat zu machen, bei dem die biologischen Bevölkerungen Europas allmählich verschwänden.“

***

 

Michael Mannheimer, 22.5.2017

Headline auf BILD:  Offizier motzt, Geheimdienst ermittelt Putsch-Spruch gegen von der Leyen

Angeblich gibt es eine immer stärkere Unruhe in Offizierskreisen der Bundeswehr wegen der faktischen Außerkraftsetzung des deutschen Rechtsstaats durch unablässig Rechtsbeugungen seitens der Regierung (vor allem Merkels) und der Justiz.

Laut BILD ermittelt der MAD gegen einen Stabsoffizier wegen angeblichen Aufrufs zum Putsch. Wahrscheinlich ist jedoch, dass ein solcher Aufruf niemals stattfand – sondern das sich dieser Offizier kritisch gegenüber dem politischen geschehen in Deutschland geäußert hat. Wörtlich heißt es in BILD:

Jetzt holt die Bundeswehr bei ihrem Kampf gegen Rechts-außen-Tendenzen in der Truppe das ganz große Besteck raus!

Nach BILD-Informationen ermittelt der Militärische Abschirmdienst (MAD) seit dem 15.Mai gegen einen Stabsoffizier des Zentrums für Geoinformationswesen der Bundeswehr in Euskirchen – wegen eines Aufrufs zum „Putsch“!

http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/offizier/motzt-geheimdienst-ermittelt-51862880,view=conversionToLogin.bild.html

Die Berliner Republik ist eine sozialistische Diktatur nach DDR-Vorbild

Es sind Politiker/Innen aus allen Altparteien, die nun gesamt vereint in einer SED-ähnlichen linksrotschwarzgrünen Dauerkoalition eine tödliche Politik gegen das eigene Volk betreiben – und diese zur Verdummung des Volkes über ihre Staatsmedien als „alternativlose“ und „humanitäre“ Politik verkaufen.

Längst wird von der eigenen Regierung daran gearbeitet, Deutschland als bisherige relativ homogene, durchaus positive und tolerante Gesellschaft für andere Interessen auf den Kopf zu stellen. Man wird den Eindruck – ja die Gewissheit – nicht mehr los, dass jede Kritik am politischen Willen dieses Regimes abgeschmettert und mit aller juristischen Härte verfolgt wird.

Kritik aus der Bundeswehr ist jedoch eine ganz andere Größenordnung als Kritik aus Pegida: Käme es aus den Riehen der Bundeswehr zum Putsch, wären die Pläne Merkels und des deutsch-europäischen politischen Establishments, aus Deutschland und Europa einen multirassischen Mischstaat zu machen, bei dem die biologischen Bevölkerungen Europas allmählich verschwänden.

Dass dies ein Genozid laut Artikel II der UN Völkermordkonvention ist, wissen die Verantwortlichen genau. Dort heißt es:

Nach Artikel II Völkermordkonvention versteht man unter einem Völkermord folgende, an einer nationalen, ethnischen, rassischen oder religiösen Gruppe begangenen Handlungen:

  1. Tötung von Mitgliedern der Gruppe;
  2. Verursachung von schwerem körperlichem oder seelischem Schaden an Mitgliedern der Gruppe;
  3. vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen;
  4. Verhängung von Maßnahmen, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind;

Alle Punkte a-d nach Artikel II der UN-Völkermordkonvention sind in Deutschland längst erfüllt:

Zu Punkt a: Tötung von Mitgliedern der Gruppe

Deutsche werden längst in Massen durch die vom politischen Establishment herangeholten islamischen Invasoren getötet. Tausende Deutschen wurden bereits Opfer von Moslems – nicht einberechnet jene Deutschen, die schon Opfer islamischer Terroranschläge wurden, die es ohne die Immigration von Moslems nie gegeben hätte,
Deutschland tut so gut wie nichts, dies zu verhindern. Im Gegenteil: Anstatt einen sofortigen Stopp der Immigration dieser gefährlichen Invasoren zu erwirken, stehen alle politischen Signale auf noch mehr und noch raschere Flutung Deutschlands mit Islam-Invasoren.

Zu Punkt b: Verursachung von schwerem körperlichem oder seelischem Schaden an Mitgliedern der Gruppe

Durch die islamische Masseninvasion fühlen sich Deutsche nicht mehr sicher in ihrem eigenen Land. Frauen sind Tag und Nacht durch Vergewaltigungen bedroht, wie es in der deutschen Geschichte ohne Beispiel ist. Und deutsche Kinder, oft in erdrückender Minderheit in Kindergärten und Schulen, leiden daran, von ihren moslemischen Mitschülern, gehänselt, angespuckt, angepinkelt oder verprügelt zu werden.

Zu Punkt c: Vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen

Anstatt dass die Politik einen sinnvollen Maßnahmenkatalog erwirkt, welcher es jungen Paaren erlaubt, ohne große finanzielle Sorgen Kinder in die Welt zu setzen, sich einen bezahlbaren Wohnraum zu leisten, ihre Kinder während der Arbeit kostenlos von Betriebskindergärten betreuen zu lassen – tut die Regierung alles, dass Abtreibung seitens deutscher Frauen weiterhin auf demselben Niveaus wie seit 40 Jahren sind. Eine verantwortliche deutsche Regierung, die das Schwinden ihrer Bevölkerung „mit Sorge“ sieht, müsste alles daran setzen, Anreize für deutsche Paare zu schaffen, um deutsche Kinder in die Welt zu setzen.

Zu Punkt d: Verhängung von Maßnahmen, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind

Regierungsnahe Organisationen wie Pro Familia sind in Wahrheit Beratungsinstitute zur Einleitung von Abtreibungen bei Frauen oder Paaren, die sich nicht sicher sind, ob sie sich ihr Kind leisten können. Alle System-Medien machen Werbung für Abtreibungen. Angefangen hat dies im STERN  vom 6. Juni 1971, wo sich auf dem Titelbild prominente deutsche Frauen zu ihren Abtreibungen bekannten („Wir haben abgetrieben“).(s. Foto links)



Seit der Einleitung dieser Pro-Abtreibungs-Kampagne hat sich am Werben für Abtreibungen – vor allem betrieben von Feministinnen („Mein Bauch gehört mir“), prinzipiell nichts geändert.

De facto wurden seit dieser Zeit Millionen deutsche Kinder mit aktiver Unterstützung des Gesetzgebers abgetrieben – oft als bereits voll lebensfähige Embryonen in der Gebärmutter lebend zerstückelt und in Teilen herausgeholt. Es sind exakt jene Millionen Menschen, die Deutschland heute fehlen – und mit islamischen Invasoren ersetzt werden.

Ich will nun nicht behaupten, dass dies schon in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts  eine bewusste eine Strategie war, um eine zukünftige Massenimmigration einmal politisch rechtfertigen zu können. Aber das Fehlen deutscher Kinder und das Schrumpfen der deutschen Bevölkerung ist das Totschlags-Argument der Befürworter der Massenimmigration. Doch es ist in vielfachem Sinne falsch:

  1. Es gibt kein Naturgesetz, das es einem Volk vorschreibt, seine momentan Zahl auf alle Ewigkeit zu halten. Noch im Mittelalter lebten in Deutschland gerade mal 7 Millionen Menschen.
    .
  2. In Deutschland leben nicht zu wenige, sondern viel zu viele Menschen. Hätten die USA dieselbe Bevölkerungsdichte wie Deutschland, würden dort 9 Milliarden Menschen leben.
  3. Die geografische Größe Deutschlands würde einer Bevölkerung von 30-40 Millionen wesentlich bessere Lebensbedingungen liefern als derzeit. Wohnraum wäre wieder bezahlbar, die ganzen, auf den „Dichtestress“ beruhenden bekannten gesundheitlichen Folgeerscheinungen wie Depressionen, Bur-Out Syndroms und sonstige Krankheiten würden drastisch zurückgehen. Dazu gibt es nachrecherchierbare Untersuchungen der UN und OSZE.
    .
  4. Die Größe eines Landes entscheidet nicht über seinen Wohlstand. Danach wären Indien, Brasilien, Pakistan, Russland  und China die reichsten Länder – während die Schweiz, Schweden, Dänemark und Norwegen die ärmsten wären. Doch es ist genau umgekehrt: Die kleinsten Staaten sind die reichsten, die größten Staaten die ärmsten. 

Es ließen sich noch zahlreiche weitere positive Nebenwirkungen aufzählen, die sich aus einem Rückgang der Bevölkerungsgröße Deutschlands ergäben. Doch dies ist hier nicht das Thema. Es geht um den angeblichen Militärputsch der Bundeswehr.

Merkel wird reagieren wie Erdogan: Eine Säuberungswelle in der Bundeswehr ist vorhersehbar

Die Verantwortlichen für die tödliche Politik gegen die deutsche Bevölkerung wissen genau, dass im Falle des Siegs des Militärs ihnen die schwersten Strafen drohen würden. Daher reagiert von der Leyen nun nicht viel anders, als ein Erdogan bei dem zurückliegenden, vermutlich von ihm selbst inszenierten Militärputsch reagiert hat: Es wird zu einer Säuberungswelle innerhalb der Bundeswehr kommen. Mit der fadenscheinigen Begründung, aus einer Kritik eines einzelnen Stabsoffiziers an der deutschen Politik einen im Plan befindlichen Militärputsch schlussfolgern zu können.


 

UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF FÜR UNSER ALLER FREIHEIT UND FÜR DAS ÜBERLEBEN DER DEUTSCHEN UND EUROPÄISCHEN ZIVILISATION MIT EINER SPENDE

Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer

bei:  otpdirekt Ungarn

IBAN:  HU61117753795517788700000000

BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer

Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

34 Kommentare

  1. Hoffen wir, daß die Offizieren und Soldaten, die das betreffen könnte, hochintelligent und massiv vorsichtig vorgegangen sind und sich umfassend vor den Gegenmaßnahmen geschützt haben.

    Wem nichts nachzuweisen ist, der ist auch nicht anklagbar.

    Interessante Entwicklung…
    Möge das Flintenweib nicht den geringsten Erfolg haben.

  2. Vor nicht allzu langer Zeit hatte ich mal einen Kommentar hier hinterlassen. Ich schrieb, mein größter Traum wäre es, wenn die Bundeswehr einmal nicht den Marschbefehl nach Islamistan befolgen, sondern gen Berlin marschieren, das Regierungsviertel abriegeln und die ganze Mischpoke festsetzen würde. Falls die Jungs das vor hatten, ist das Pack jetzt alarmiert. Schade. Allerdings bin ich mir sicher, dass ein Putsch durch unsere „Freunde“ aus Übersee schnell nieder geschlagen würde. Es wird leider so schnell kein unabhängiges und souveränes Deutschland mehr geben…

  3. an 10:26

    „………Wem nichts nachzuweisen ist, der ist auch nicht anklagbar……………..“

    Bitte 500 Mal an die Tafel schreiben: „ich will nicht mehr naiv sein“

  4. @ 3#
    fatima

    Wenn ich in diesem Sinne nicht mehr „naiv“ sein dürfte oder könnte, dann würde ich das tun, was scheinbar alle anderen bereits getan haben oder tun:

    Den Rest des noch vorhandenen Lebensspielraumes genießen und sich um den nächsten Urlaub und das nächste Fußballspiel kümmern. 🙂

    Daher müssen Sie wohl noch ein paar Mal ungewollt mit meiner Naivität Vorlieb nehmen.

  5. Hervorragender Artikel Mannheimers – wieder einmal. Seine Ausführungen zum Völkermord nach Art II der UN-Völkermordkonvention sind hervorragend. Mannheimer kennt sich aus mit Gesetzen, mit dem Islam und mit dem Sozialismus.

    Ich wünsche, dass tapfere Bundeswehr-Offiziere uns Deutschen von der Geißel Merkel befreien.

    Ein Platz ganz oben in der Geschichte wird ihnen und jenen Soldaten, die sich ihnen anschließen, sicher sein. Auf Augenhöhe mit Graf Stauffenberg.

    So weit sind wir mittlerweile wieder gekommen.

  6. Mit fadenscheinigen Begründungen wird nun die Bundeswehr gesäubert, damit es ja kein Soldat/Offizier wagt, irgendeine Kritik gegen das Merkel-System zu äußern, geschweige denn eine Gegenwehr zu formieren.

  7. Grüß Gott Herr Mannheimer,
    vielen Dank für diesen großartigen Artikel.
    Eine Anmerkung habe ich,nach der Wiedervereinigung lebten in Deutschland ca.60 Millionen Menschen.
    Damals ging es uns auch dadurch deutlich besser als heute mit über 80 Millionen Einwohnern.
    Ich denke 40 Millionen Einwohner wären ideal für Deutschland,aber dies würde bedeuten daß z.B. alle Moslem{neben anderen Bevölkerungsteilen} Deutschland verlassen müßten! Auch die Überzeugung daß Deutschland zuallererst das Land der Deutschen ist und nicht jedermanns ,sollte nicht mehr als Natzi Propaganda verteufelt werden dürfen ….

  8. Das wäre mal eine gute Nachricht von der BW. von Laien kann man sowieeso vergessen und Merkel mit.

  9. an eagle1
    Dienstag, 23. Mai 2017 11:00

    Och :-), ich selbst habe damit kein Problem.

    Ich finds nur schade wenn falsches „Denken“ verbreitet wird.

    Kein Wunder wenn die Kiddis dann jeden Krams glauben und denken wir leben in einem demokratischen Rechtsstaat. Bis sie dann mal vorm Kadi stehen und völlig den Glauben verlieren weil was Seltsames dort mit ihnen geschieht, was so gar nicht mit ihren Vorstellungen einher geht.

    🙂

  10. gestern Abend kam auf dem fernsehsender „Phönix“ ein Film offenbar als eine weitere Wiederholung zu anderen Hystory Filmen, um den deutschen Bürgern wie derzeit üblich, erneut als Kollektivgehirnwäsche das ehemalige Hitlerregime und seine Entstehung einzuhämmern. das ist längst nicht zufällig eine geschichtliche Aufarbeitung der Nazizeit- die hatte ich früher schon in den alten Wochenschaufilmen, die es heute sicherlich noch in den Schulen gibt. Nein, es ist Absicht um die 3. Generation der Menschen in Deutschland zu verunsichern – um das jetzige politische Chaos zu verschleiern.
    Wenn ich solche Worte de Sprechers als Hüffner in Person- ab 8.30 Min.höre,Zitat:.“der Reichstag wurde aufgelöst, Hitler will die absolute Mehrheit… Ich spürte wie die Faszination durch das Monstrum einsetzte, wie er seine gGgner betäubte,mein Vater war da anderer meinung

  11. zu meinem Komm. Nr. 11 -sorry Komm. wurde versehentlich zu früh gepostet-
    nochmals kompl. Komm.:
    gestern Abend kam auf dem fernsehsender „Phönix“ ein Film offenbar als eine weitere Wiederholung zu anderen Hystory Filmen, um den deutschen Bürgern wie derzeit üblich, erneut als Kollektivgehirnwäsche das ehemalige Hitlerregime und seine Entstehung einzuhämmern. das ist längst nicht zufällig eine geschichtliche Aufarbeitung der Nazizeit- die hatte ich früher schon in den alten Wochenschaufilmen, die es heute sicherlich noch in den Schulen gibt. Nein, es ist Absicht um die 3. Generation der Menschen in Deutschland zu verunsichern – um das jetzige politische Chaos zu verschleiern.
    Wenn ich solche Worte de Sprechers als Hüffner in Person- ab 8.30 Min.höre,Zitat:.“der Reichstag wurde aufgelöst, Hitler will die absolute Mehrheit… Ich spürte wie die Faszination durch das Monstrum einsetzte, wie er seine gGgner betäubte,mein Vater war da anderer Meinung Du magst ja Hilter als ein Monstrum sehen, trotzdem dur wirst es sehen, lange regieren wird er nicht. Und wenn ihm die Wahlen nun eine Mehheit bringt-Vater: so wie dieser Mann auftritt kriegt er keine Mehrheit- S.Haffner.. ja aber schau Dir doch diese Auftritte an, diese Inszenzierung, da kommen die andere parteien doch gar nicht mehr mit. Vater: möglich dass ihm einige auf dem Leim gehen… die urteilslose Masse, lauter versprechungen,nichts davon wird er halten“..(..)
    Diese Worte und noch mehr aus dem Film könnte man ohne viel Phantasie genauso auf die heutige deutsche Politik übertragen !
    In Anbetraacht des neuerlichen Terroranschlags in Manchester und der unendlichen Berieselung und Negierung über die Ursachen und Folgen von unserer Regierung umso mehr.da gibts nicht mehr zu bschönigen es sind immer dieselben Verbrecher auch wenn sie sich immer anders nennen. Islamanistischer Terrorismus ist Islamterrorismus! Man sollte nur mal Burmingham und Manchester betrachten was sich da alles so tummelt. Die Argumentation wird jedoch ebenfalls auf den Kopf gestellt.

  12. Sollte nicht doch ein Fünkchen Kameradschaft und Solidarität für diesen wackeren Oberleutnant existieren. So, dass sich alle Offiziere GESCHLOSSEN hinter ihn stellen?
    Wenn nicht, dann ist auch diese Wehrmacht keinen Pfifferling mehr wert!

  13. Kauder kritisiert Ostbeauftragte der Bundesregierung – Studie über Rechtsextremismus „grenzt an einen Skandal“

    Der Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Volker Kauder, kritisiert eine Studie über angeblich erhöhten Rechtsextremismus in Ostdeutschland. In der wissenschaftlichen Untersuchung sind Interviewpartner entweder frei erfunden oder anonym zitiert worden.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kauder-kritisiert-ostbeauftragte-der-bundesregierung-studie-ueber-rechtsextremismus-grenzt-an-einen-skandal-a2125694.html?latest=1
    ————————————-
    CDU-Kauder….

    HAAAALLOOOOO AfDEEEE….!!
    Macht die Augen und den Mund auf!

  14. Soso,
    Vollhorst hat wohl Angst …

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164826862/Warum-Seehofer-nicht-mit-Merkel-auftreten-will.html
    Warum Seehofer nicht mit Merkel auftreten will

    Den gemeinsamen Auftritt auf dem Podium mit der Kanzlerin bei den Fraktionsvorsitzenden in München hat CSU-Chef Seehofer kurzfristig abgesagt. Er befürchtet, der Auftritt könnte falsch interpretiert werden.

    Und die haben schon nichts mehr zu verlieren:

    Merkel trifft bei Brezen und Bier ihren Fanclub
    Nach ihrem offiziellen Gespräch mit den Unions-Fraktionsvorsitzenden hat die CDU-Chefin eine Art Fan-Club getroffen: die von Ex-Bundesfinanzminister Theo Waigel (CSU) ins Leben gerufene Wählerinitiative zur Unterstützung von Merkels Wiederwahl. …
    Waigel sprach von „ganz alten Kameraden“, die sich zu Merkels Unterstützung zusammengefunden hätten.

    PS Übrigens, heute Abend soll Merkel in einem Münchener Bierzelt zusammen mit Seehofer auftreten.
    Der Ort der Veranstaltung wird allerdings nicht mitgeteilt.
    Irgendwie wollen sich die beiden dem jubelden Volk nicht zeigen.

  15. Ergänzung
    #14 Hirn-Reiniger
    Dienstag, 23. Mai 2017 16:06

    DEMENTE FÜR IRRE
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-05/bundestagswahl-angela-merkel-csu-fanclub
    Bundestagswahl: CSU-Altpolitiker werben für Merkel

    Die Kanzlerin ist von der CSU zuletzt nicht immer gut behandelt worden. Ex-Parteichef Theo Waigel will das wiedergutmachen. Dazu hat er eine Wählerinitiative gegründet.

    Der neueste Fanclub von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ein Durchschnittsalter von mehr als 70 Jahren: Am Donnerstag stellte der CSU-Ehrenvorsitzende und frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel in München einen von ihm initiierten Unterstützerkreis vor, der für eine weitere Kanzlerschaft von Merkel wirbt. Der 78 Jahre alte Waigel organisierte dazu vor allem CSU-Altvordere um sich, darunter Ex-Parteichef Erwin Huber (70), der ehemalige Kultusminister Hans Maier (85) und der langjährige Landtagsfraktionschef Alois Glück (77).

  16. MAD , militärischer-Antifa-Dienst !

    Ich hoffe es so dermaßen. Einen Putsch meine ich . Die Soldaten haben meine Unterstützung. Ich würde unter Einsatz meines Lebens , diese Soldaten unterstützen.

  17. Es wird mit Sicherheit niemals einen Putsch oder ähnliches aus den Reihen der Sicherheitsbehörden dieser Republik geben! Das weiß jeder, der nur einen kleinen Einblick in diese Systeme hat…! Umerzogene und gehirngewaschene Beamte, Soldaten und Angestellte glauben und hoffen auf ihren Wohlstand und Rente. Man macht die Augen zu, will nichts hören oder sehen und macht eben “nur“ seine Arbeit. Denn dafür gibt es am Ende jeden Monats überdurchschnittlich viel Geld… Nein, für die Befreiung von dieser, im wahrsten Sinne, mörderischen Demokratie müssen die “einfachen“ Deutschen schon handfest selber sorgen!!!

  18. Die Bundeswehr wäre auch nicht allein ,denn sie haben noch Reservisten und deutsche Männer die die Bürgerwehr bilden könnten.

    Entmachtet endlich diese kriminelle Vereinigung ,denn Beweise gibt es genug .

    Ausserdem gibt es keinen angeblichen Putschversuch , denn so dumm halte ich keinen von den Offizieren ,das sie es vorher heraus pousaunen.

    Dies ist wieder ein Fake der deutschfeindlichen Politiker ,genauso ein Theater wie der NSU -Fall.
    Fake Fake

    Ich habe schon so oft geschrieben ,die Politiker müßen soviel Angst bekommen ,genauso wie die Musels und Neger ……..
    Gerhald Gelente hat die Moslems gewarnt ,sie sollten an eine Flucht aus Europa vorbereitet sein .

    Ich hoffe es kommt überraschend und alle Politiker die unser Volk und Land verraten haben sitzen hinter Gitter .
    Es geht doch nicht mehr so weiter ………..

    In England sind wieder Kinder und Erwaschende von den Moslems getötet worden und Merkel macht mit der Klimalüge weiter . Heute kurz im Radio gehört ,aber gleich ausgemacht . Ich kann die Alte nicht ertragen

  19. @Ariovist

    Und wenn’s um Geld geht , erholt sich Deutschland , wenn diese Schweine erstmal aus dem Amt gefegt sind. Grenzen zu , Illegale abschieben und es ist wieder viel mehr Geld für unser Land verfügbar.

    Von einem Putsch könnten auch Offiziere profitieren.

    Von der zurückgeholten Beute ganz zu schweigen!

  20. Stauffenberg! Wir brauchen Dich dringender als je zuvor!

    Und das mit DDR 2.0 stimmt! Mal gucken, wie lange wir noch (aus-)reisen dürfen…

    Mein Tipp: Nach der BTW so zum Jahreswechsel könnte etwas passieren…

    Einen kastrierten Personalausweis, mit dem man die EU nicht verlassen kann, hat man ja schon eingeführt.
    Passentzug – nicht nur bei behaupteten Steuerschulden – geht schon längst.

    Ich mach mich eher vom Acker! 😀

  21. Wie lange wollen den die Herren Offiziere den noch zuschauen wie die Berliner Verbrecherbande unser Land zugrunde richten will?Auf gehts,meine Herren Generale,putschen.Die Unterstützung aus dem echten deutschen Volk ist vorhanden.Wie viele unschuldige Deutschen sollen den noch ins Gras beißen.Nochmal die Herren Offz.Aufstehen,Putschen,wir sind dabei.

  22. Wenn diese POlitschwerstverbrecher ein reines Gewissen hätten,
    was SIE natürlich nicht haben, so würden SIE nicht das tun
    was SIE tun.

    @ T.C. #18

    Da bin ich voll bei Ihnen.

    Auf auf meine Herren,
    brüderlich mit Herz und Hand
    fürs Volk und geliebtes Vaterland.

    Wir die Anständigen rechtschaffenen stehen
    hinter Euch.

  23. Bis zur Bundestagswahl hat Merkel und co die 66.6Millionen Moslems und Neger nach Deutschland reingebracht.

    Die warten doch schon ,das es los geht .

    2016 bis Heute hat Merkel und co mehr reingeholt als 2015 reingekommen sind .

    Damit ist der Der Sack zu . Merkel und co sind Hochverräter ,aber dürfen weiter machen .

    Entweder macht die Bundeswehr Ernst oder Deutschland geht unter . Ganz Europa ist von diesen Hochverräter befallen .

    Die Europäischen Generäle sollten bald handeln ,sonst werden noch mehr Europäer von diesen Massenmörder- Kinderschänder-Islam-Ideoloisten getötet.

  24. Ein PUTSCH gegen das barbarische Ferkel im Kanzlerbonker kann Leben retten.

    Theodor Heuß würde sagen: „Dann PUTSCHT mal schön!“

    Denn sowas Abartiges an PO.litiker-Geschmeiß, das das eigene Volk umbringt, hätte er zu seiner Zeit wohl niemals für möglich gehalten.

  25. Zu Ziffer 3 – „Vorsätzliche körperliche Zerstörung“ einer Volksgruppe:

    KINDERARMUT in Deutschland auf Rekordniveau!

    http://unser-mitteleuropa.com/kinderarmut-in-deutschland-auf-rekordniveauzum-stichtag-31-dezember-2016-waren-in-deutschland-16-millionen-kinder-auf-leistungen-nach-hartz-iv-abhaengig-besonders-erschreckend-die-zahl/

    Die eigenen DEUTSCHEN Kinder ernähren sie nicht mehr ausreichend und lassen sie in Armut verkommen (soweit sie ihre Abtreibung überhaupt „überlebt“ haben) – das ihnen entzogene Geld stellen sie dafür für den „Familiennachzug“ ganzer Sippen FREMDER mit bis zu 23 fremdländischen und andersrassigen Kindern zur Verfügung!

    So einfach „geht“ VÖLKERMORD! – – –

    Der KLABAUTERMANN, nach dem auf einem anderen Strang gefragt wurde, treibt sein Kommentatoren-Wesen jetzt auf dem Rottweil-Blog – hier zum Beispiel:

    „Im Moslemviertel nach Unfall sofort abhauen!“

    https://rottweil.wordpress.com/2017/05/22/im-moslemviertel-nach-unfall-sofort-abhauen/

    Daß MERKEL NOCH LEBT, „verdankt“ sie nur der „Schafs-Geduld“ des deutschen Volks und der deutschen Kultur – die laut ihrer „Staatsministerin“ Kötzükotz gar nicht existiert!

  26. „Beihilfe zum Völkermord“ auf Katholisch:

    Die CARITAS hat den „Jackpot“ geknackt – 2016 wurde jeder zweite (!) Asylbewerber (neudeutsch: „Mann mit Detonationshintergrund“) von der CARITAS „betreut“ (auf Kosten des deutschen Steuerzahlers, versteht sich, der ihr die „Betreuungskosten“ ja erstatten muß, da die „Selbstabschaffung“ des deutschen Volks ja „Staatsziel“ dieser Verbrecher-Regierung ist!).

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2017/05/22/300-millionen-euro-caritas-groesster-nutzniesser-des-menschenhandels

    Speziell bei den UMFs („Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge“) hat die CARITAS mit 95 Euro „TAGES-geld“ (!) für die Unterbringung eines solchen „Goldschatzes“ wahrlich den Jackpott geknackt – man stelle sich vor, der Staat würde den Eltern eines deutschen Kinds TÄGLICH 95 Euro „Kindergeld“ zur Verfügung stellen!

    Was hier abgeht, ist eine solche Sauerei, daß einem die Spucke wegbleibt!

    Da kann man wirklich nur auf einen Militärputsch gegen Merkels Verbrecher-Regime hoffen – hier noch ein interessanter Beitrag von W. Eichelburg dazu:

    https://hartgeld.com/media/pdf/2017/Art_2017-304_Militaer-Putsch.pdf

  27. Angenommen, die BW-Führung hätte Maßnahmen ergriffen, um einer wider Recht und Gesetz selbstherrlich agierenden Kanzlerin das Handwerk zu legen und sie unverzüglich aus ihrem Amt zu entfernen, um weiteren Schäden vorzubeugen …

    Angenommen, dieses mutige Unternehmen wäre schiefgegangen, weil man Blutvergießen vermeiden wollte …

    Tja, was hätte dann die gerettete Kanzlerette aus ihrem sicheren Réduit ihren Volksgenossen -äh, pardon! – Bürgern, die schon immer hier lebten, den neu Hinzugekommenen und den zu Erwartenden zu sagen ?

    Zudem ist die ja zwiefach gehandicapt :
    Rhetorisch gesehen, ist da nicht viel los. Ihr Gestammel à la SED reißt niemanden mehr vom Hocker.

    Und ihr Sprachfehler – s-Laute ! Wir faffen daff !-,den sie zu ihrem Markenzeichen incl. Raute gemacht hat, anstatt einen Logopäden zu konsultieren, das zieht auch nicht mehr.

    Was bleibt ?
    Wie wärs damit ?

    Hi, ich bin Frau Angela Kasner -äh, Merkel -und wende mich hiermit an alle, die hier schon immer leben, an die, die neu hinzugekommen sind, und an die,gerade hinzukommen !

    „Eine ganz kleine Clique ehrgeiziger, gewissenloser und zugleich unvernünftiger, verbrecherisch – dummer Offiziere hat ein Komplott geschmiedet, um zugleich mit mir den Stab der dt. Wehrmachtsführung auszurotten …“

    Mit klitzekleinen Änderungen könnte die das Überleben – Erlebende doch glatt übernehmen !

  28. @ Alter Sack 28#

    Dem kann man sich nur anschließen.
    Das erklärt auch, warum der Oberkatholike diesen Goldschätzen so leidenschaftlich die Füße küßt.

  29. @ Candide 29#

    Der S-Fehler hat strategischen Wert.
    Sie wirkt ältlich hilflos und mädchenhaft dadurch.
    Kindchenschema schützt vor Angriffen aus den Reihen der männlichen Kollegen/Konkurrenten. Ebenso ist das dümmliche Gelalle zu bewerten.

  30. Die Caritas ,AWO ,Kirchenvertreter die den Islam loben und Massen von Illegale mit deutschen Steuergeldern finanzieren müssen „danach „auch zur Rechenschaft gezogen werden .

    Merkel und co ’s Vergehen : Hochverrat ,Schleuserei und Veruntreuung von deutschen Steuergeldern.

  31. #28 Alter Sack
    Und weil kirchliche Vereine zu den größten Nutzniessern der Flüchtlingsinvasion gehören, hetzen sie besonders stark gegen AfD und Pegida.

  32. Es wäre wirklich schön,
    wenn sich die Bundeswehrsoldaten daran erinnern würden,
    dass sie die Menschen IN DIESEM LANDE schützen wollten,
    auch gegen Kräfte, die von innen kommen,
    auch vor Gefahren von Kräften, die von außen kommen:
    Schutz des LEBENS der Menschen in Deutschland
    DAS ist ihre wahre Aufgabe.

    Bitte erinnern Sie sich, bitte schützen Sie Ihre Mütter, Väter, Brüder, Schwestern, Partner, Kinder, Enkelkinder, Tanten, Onkel, Nachbarn, Freunde, …

Kommentare sind deaktiviert.