Nach Massenschlägerei zwischen türkischen und libanesischen Familienclans: Wieder einmal ein politisch motiviertes Skandal-Urteil aus Aachen

Wieder ein Fall von Richterwillkür und Rechtsbeugung
zugunsten krimineller Immigranten ?

.

Skandalöses Urteil und eine noch skandalösere Urteilsbegründung eines deutschen Richters zur Massenschlägerei zwischen türkischen und libanesischen Familienclans

Das Urteil eines Aachener Richters, ein halbes Jahr nach einem Überfall auf ein Fußballspiel, bei dem Spieler und Zuschauer von türkischen und libanesischen Familienclans verprügelt wurden, zeigt wieder einmal:

Es herrscht in Deutschland pure Richterwillkür und eine ausgeprägte, täterfreundliche Links-Justiz mit dem ihr typischen Migrantenbonus. Zwar wurden 7 der Täter zu einer Haftstrafe verurteilt, doch Medien verschweigen sowohl die Höhe dieser Strafen als auch die Frage, ob diese Haftstrafen zur Bewährung ausgesetzt worden sind. 

Allein aus diesem Umstand heraus darf man folgern, dass die Strafen lächerlich gering gewesen sein dürften. Denn welchen anderen Grund hätten unsere linksfaschistoiden Regierungs-Medien, dies sonst zu verschweigen…? 

Skandalöse Urteilsbegründung

Einen besonderen Skandal lieferte der Richter in seiner Urteilsbegründung: Man könne, so dieser Mann,  bei der Auseinandersetzung zwischen Volksgruppen  türkischer und libanesischer Herkunft aber nicht von Kulturkampf sprechen – denn diese  Auseinandersetzungen gebe es auch in deutschen Großfamilien.. 

Michael Mannheimer, 24.5.2017

***

Von Georg Martin *), veröffentlicht am 

Wieder ´mal ein politisch motiviertes Urteil aus Aachen

Der „Generalanzeiger Bonn meldete am 20. Mai 2017 u.a.:

Haftstrafen für Sportplatzschläger

(Aachen) Ein halbes Jahr nach einem Überfall auf ein Fußballspiel, bei dem Spieler und Zuschauer verprügelt wurden, sind am Freitag sieben Täter zu Haftstrafen verurteilt worden.

Laut dem Richter könne man bei der Auseinandersetzung zwischen Volksgruppen  türkischer und libanesischer Herkunft aber nicht von Kulturkampf sprechen – diese  Auseinandersetzungen gebe es auch in deutschen Großfamilien.“ 

Der Richter begründet das ganz bestimmt milde Urteil 

(die Höhe wird verschwiegen!) gegen die gewalttätige Ausländerbanden damit, „dass das unter deutschen Großfamilien auch vorkäme“!!!

Wo bitte schön gab/gibt denn solche Beispiele als Beleg für diese richterliche These?

Wo gab/gibt es denn solche gewalttätigen deutschen Großfamilien (Clans) wie hier bei Türken und Libanesen, die ihre Konflikte öffentlich mit Gewalt austragen?

Es kristallisiert sich immer mehr heraus, dass die deutsche Justiz nicht mehr funktioniert (wie z.B. auch im Totschlag-Verfahren von Niklas Pöhler u.a.), dass diese politisch urteilt und dadurch den demokratischen Rechtsstaat massiv gefährdet und aushöhlt.

Justizia ist auf dem politischen Auge blind geworden, ganz besonders dann, wenn Ausländer die Täter und Deutsche die Opfer sind.

~~~~~~~~~~~~

Georg Martin ist Dipl.-Ing., freiberuflicher Unternehmensberater, Freidenker und deutscher Patriot sowie seit langer Zeit Kommentator bei conservo.

www.conservo.wordpress.com   22.05.2017

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

34 Kommentare

  1. Wie bereits oft angemerkt, sperrt beide Familien in einen Käfig, stellt Kameras auf (damit wir auch was davon haben) und lasst sie sich gegenseitig abschlachten, die Gewinnerfamilie wird abgeschoben. So bleiben wir sowohl von deren Gewalt als auch von Sozialabgaben für solche „Härtefälle“ verschont. Wäre ein sehr befriedigender Ansatz für alle diejenigen die Steuern zahlen.

  2. Wen wunderts. Die haben Bammel wegen..: „Ische weiße wo Dein Haus…“ usw.
    ————————————-
    Naumburg im Griff einer syrischer Großfamilie: Polizei machtlos gegen Clan? – „Jage jedem Bullen eine Kugel in den Kopf“

    Seit 2002 schon lebt die syrische Familie in der alten Domstadt Naumburg und betreibt dort mehrere Shisha-Bars. Laut Oberbürgermeister ist sie allerdings auch in Drogendelikte verwickelt. Nach einem Angriff auf das Naumburger Polizeirevier will nun Innenminister Stahlknecht handeln …

    Naumburg, 33.000 Einwohner (12/2015), eine alte Domstadt im Burgenlandkreis im südlichen Sachsen-Anhalt wurde bereits im Jahre 1.012 erstmals urkundlich als neue Burg der Markgrafen von Meißen erwähnt. Heute leidet die Stadt nahe der thüringischen Grenze, 40 Kilometer von Halle, offenbar unter einer syrischen Großfamilie, die seit 2002 hier wohnt und mehrere Shisha-Bars in der Stadt betreibt.
    Polizei kapitulierte vor Großfamilie

    In der „Babylon Lounge“ an der….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/naumburg-eine-stadt-im-griff-einer-syrischen-grossfamilie-polizei-machtlos-gegen-clan-jage-jedem-bullen-eine-kugel-in-den-kopf-a2125890.html
    ————————————-

    Unsere Knäste sind seit Jahren übrigends überbelegt. Ratet mal mit wem.
    ————————————-
    (2016)

    Überbelegung und hoher Sanierungsbedarf

    Deutsche Gefängnisse sind überfüllt

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/deutsche-gefaengnisse-sind-ueberfuellt-aid-1.6425741

  3. So geht das.. !
    ————————————-

    Im Kampf gegen Islamisten: Duterte verhängt Kriegsrecht im Süden der Philippinen

    Der philippinische Staatschef Duterte hat im Kampf gegen radikal-islamistische Extremisten über die südliche Region Mindanao das Kriegsrecht verhängt.

    Der philippinische Präsident Rodrigo Duterte hat im Kampf gegen Islamisten über die südliche Region Mindanao das Kriegsrecht verhängt. Das Kriegsrecht könnte ein Jahr lang gelten, sagte der Präsident am Mittwoch in einer Video-Botschaft an seine Landsleute. Duterte hatte mehrfach die Verhängung des Kriegsrechts bei einer Bedrohung der Sicherheit des Landes angedroht.

    Verkündet..

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/im-kampf-gegen-islamisten-duterte-verhaengt-kriegsrecht-im-sueden-der-philippinen-a2126081.html?latest=1

  4. OT
    Nun ja, die „Welt“, aber immerhin.
    ————————————–

    Fehlende AfD-Stimmen – jetzt schaltet sich die Polizei ein

    Bei der Landtagswahl in NRW ist es zu Fehlern bei der Auszählung gekommen.

    Alle Parteien waren betroffen, die AfD aber offenbar besonders häufig.
    Nun sollen alle Stimmbezirke unter die Lupe genommen werden. Auch die Polizei ermittelt.

    Nach der NRW-Landtagswahl gehen der Landeswahlleiter und die Polizei Hinweisen auf Unregelmäßigkeiten nach. Alle 128 Wahlkreise würden noch einmal überprüft, kündigte Landeswahlleiter Wolfgang Schellen am Dienstag an. Hintergrund seien…

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article164838309/Fehlende-AfD-Stimmen-jetzt-schaltet-sich-die-Polizei-ein.html

  5. Warum werden sie nicht alle in Bausch und bogen abgeschoben?
    Haben die schon alle den deutschen Pass?

  6. DER BUNTE WAHNSINN IST KEIN MONOPOL DER BUNTEN REPUBLIK
    In New Orleans wurden berühmte Denkmäle des Bürgerkriegs, die dort mehr als 100 Jahre standen, demontiert,
    weil sie „Symbole der weißen Überlegenheit“ seien.

    http://www.breitbart.com/texas/2017/05/20/new-orleans-removes-famous-lee-circle-monument-as-mayor-derides-critics/
    New Orleans Removes Famous ‘Lee Circle’ Monument, Mayor Derides Critics

    NEW ORLEANS, Louisiana – The monument to General Robert E. Lee was removed from its pedestal in Lee Circle at the heart of the city of New Orleans. Mayor Mitch Landrieu used the event to claim victory for political correctness.

    The famous Civil War-era monument of Robert E. Lee has been at the center of the city’s most famous traffic circle for more than a century. The statue was put on the chopping block my Landrieu after he began a crusade against four monuments he deemed “symbols of white supremacy.”

    Other monuments removed by the Landrieu Administration include the Battle at Liberty Place, Jefferson Davis, and the P.G.T. Beauregard Monuments, Breitbart Texas reported.

  7. Zaun / Mauer drumrum und warten, bis sie sich ausgeprügelt und gegenseitig umgebracht haben. Nicht einmischen.

  8. Die üben doch nur’n bißchen ! Für den Tag, an dem
    die Sozialhilfe nichtmehr zahlbar ist von den
    Scheiß-Kartoffelfressern – dann wird die Welt ein
    „ganz besonderes Schauspiel“ erleben!

    Man kann es auch, ohne zu übertreiben, das Abschlachten der Zivilisatin nennen!
    (selbst die Messer welche Dabei benutzt werden,
    haben die Kartoffelfresser vorher s e l b s t bezahlt)

  9. @Hirn-Reiniger #7

    vielen Dank für Ihren Link. Man sieht wieder, wie weltumspannend der Autorassismus geworden ist.
    Mich ekelt das alles nur noch an…

    merke: ’nur eine tote BESTIE ist eine GUTE BESTIE‘ (c)by Didgi

    Mit verbitterten Grüßen aus dem verkommenen Berlin,
    da wo Afrikaner meist unkontrolliert und ohne zu
    zahlen, in der Bus-Mitte zusteigen.

    PS Solange „tit for tat“ nicht in unseren Gehirnen und Herzen verankert ist, werden *wir* leiden!

  10. „Man könne bei der Auseinandersetzung zwischen Volksgruppen türkischer und libanesischer Herkunft aber nicht von Kulturkampf sprechen – denn diese Auseinandersetzungen gebe es auch in deutschen Großfamilien.“

    Ist klar, die wollten nur spielen. Kultur spielt da natürlich keine Rolle. Da es unter anderem auch soooo viele deutsche Großfamilien gibt, tobt alltäglich der Straßenkampf am Gartenzaun.

  11. Frage an Alle :

    Ich setze 10 Hamster mit 10 Ratten in einen Käfig,
    Welche Art wird überleben ???

    (Man nennt sowas auch „D e m o k r a t i e“ !

  12. Was solche kommunistischen 68er-Richterlein treiben, ist selbst (maoistischer) KULTURKAMPF!

    Der weiß ganz genau, was er macht! Aufgabe der Justiz in einem kommunistischen Unrechts-Staat ist laut Solchenizyn, die – abzuschaffende – bürgerliche Klasse und deren Rechtsempfinden bis aufs Blut zu DEMÜTIGEN.

    Das geschieht fortgesetzt durch solche wie am Schnürchen ergehenden Schandurteile der „gleichgeschalteten“ Merkel-Hurenjustiz zugunsten der von diesem Kanzler-Scheusal eingeschleusten „neuen Möönschen“ und deren Kültür!

    Wer Solschenizyn begriffen hat, wundert das alles nicht mehr und er macht sich keine Illusionen darüber, daß dieser von einem waschechten kommunistischen Ex-Kader zu Tode reGIErte Staat nur noch durch die völlige Entmachtung dieser linken Verbrecher zu retten ist.

    „Einzigartig“ ist nur das „Backpfeifengesicht“, mit dem dieses Merkel-Gespenst den Blöd-Michel fortgesetzt veralbert…

  13. @ Globetrotter 15#

    Die Hamster werden überleben, sofern sie überwiegend weibliche Exemplare sind. Glauben Sie mir. 😉

  14. Wie ich höre, wird die Invasionsfront durch Korps aus Pakistan und Bangladesh verstärkt.

    Es gibt noch einige Transportproblemer, die beseitigt
    werden müssen, damit der stetige Zustrom dieser Kräfte gewährleistet ist.

    Erste Ankömmlinge habe ich als Hobby-Ethnologe bei Lidl, Aldi und anderen Supermärkten beobachten können.

    Es sind tüchtige, glaubensstarke Leute !

    Vgl. dazu auch den folgenden Artikel !

    Birmingham als schneller Brüter !

    https://de.gatestoneinstitute.org/10412/islam-england-frankreich

  15. „Es herrscht in Deutschland pure Richterwillkür und eine ausgeprägte, täterfreundliche Links-Justiz mit dem ihr typischen Migrantenbonus.“

    Die entweder aus FEIGHEIT oder PLANUNG existiert. Wenn nur noch 5 Islamspinner in Deutschland existieren würden dann würde die FEIGHEIT davor gerechte Urteile gegen solche Spinner zu sprechen schnell verschwinden. Somit sinkt nämlich die Wahrscheinlichkeit daß ein so ein Korangestörter einem Richter auflauert RAPIDE. Weniger Musels = weniger Wahrscheinlichkeit vor dem Richtergebäude abgestochen zu werden. Und natürlich sinkt auch die Wahrscheinlichkeit daß irgendwo eine Bombe hochgeht oder ein fehlgesteuerter LKW in eine Menschenmenge rast.

    Was muß also passieren damit alles BESSER wird? Richtig, die Anzahl der Islamspinner muß WENIGER werden. Ganz einfach. ( zumindst in der Theorie ). Holt sie aus ihren Löchern, schiebt sie ab oder macht sie platt, was auch immer. Das deutsche bzw europäische Immunsystem muß endlich stärker werden. Die Feigheit muß jetzt überwunden werden. Es ist möglich. Vor allem ist das möglich wenn jetzt ein starker GEGENSCHLAG kommen würde. z.B. daß auf einen Schlag 100.000 Islam-Invasoren ABGESCHOBEN würden. Oder potenzielle Terroristen schon bevor sie zuschlagen erschossen werden. o.ä. Psychologisch würde es unserer Seite einen Auftrieb geben der die Feigheit verfliegen lassen würde.

    Merke das immer bei mir selbst. Wenn unsere Seite ein paar Islamspinner weggeballert hat, z.B. bei einem Antiterroreinsatz o.ä., dann laufe ich die nächsten Tage wesentlich stolzer und stärker auf der Straße. Habe auch das Gefühl daß die Musels dann eher feige auf den Boden kucken, weil sie gesehen haben daß wir sie fertig machen können wenn wir nur wollen.

    Wenn ihre feigen Terroristen hingegen wieder einen Anschlag gegen Unschuldige durchgeführt haben dann laufen DIE am nächsten Tag stolzer durch die Straßen. Kommen sich dann unheimlich toll vor weil sie „ungläubige“ Frauen und Kinder ermordet haben. Bei einem muselmanischen Kopfinhalt ist sowas möglich. Die haben zu Hause bestimmt alle gejubelt nach dem Manchester Terroranschlag.

  16. @Globetrotter 15

    „Ich setze 10 Hamster mit 10 Ratten in einen Käfig, Welche Art wird überleben ???“

    Die „Hamster“. Da die „Hamster“ in Wirklichkeit Löwen im Hamsterpelz sind. Wie sonst haben diese „Hamster“ die letzten 1000 Jahre in Deutschland bzw. Europa gegen die Angriffe der RATTEN ( nicht in Anführungszeichen ) überlebt???

  17. @ Macht euch um die HamsterInnen keine Sorgen. Ich hab da einschlägige Erfahrungen. Hamsterin siegt in jedem Fall.
    Die sind geradezu tollwütig aggressiv.

  18. @ Alter Sack 17#

    „Backpfeifengesicht“ – Sie sagen es.
    Wenn das von Ihnen ist, ist es ein weiteres Glanzlicht in der Beschreibung dieser Type.

  19. In einem Knast in Leipzig sitzen 30 Nationalitäten mit ihren eigenen Gesetzen und kaum einer spricht deutsch. Es werden immer mehr und keinen interessiert es! Was soll das, wo leben wir hier???

  20. Hier trifft es mal wieder voll zu:

    Ich glaube eher an die Unschuld einer
    Hure als an die Gerechtigkeit der deutschen Justiz.

    Und diese Dumpfbackenschläger haben sicherlich 220 Volt
    in ihren armen, zweifellos, doch im Oberstübchen leuchtet kein Birnchen.

    Jedes Vorschulkind hat weitaus mehr Verstand.

    Und solange diese heiopeis sich gegenseitig auf ihre hohle Kirsche klopfen,
    kann mir das nur recht sein.
    Am besten wäre noch diese Knalltüten würden sich gegenseitig
    eine Bleivergiftung verpassen, daß wäre sehr effektiv und für den schwer arbeitenden Steuerzahler entlastend.

    Doof bleibt nun mal doof und dagegen hilft auch keine Pille 🙂

    Wer gute Argumente hat benötigt keine Fäuste.
    So einfach ist das.

  21. Das Recht hat einzig und alleine dem Allgemeinwohl zu dienen
    und nicht der Macht, wie wir es heute leider in vielen Fällen beobachten.

    Das Recht sollte in den Dienst der Gesamtheit gestellt werden und niemals dazu dienen, ein angestammtes Volk, in dem Fall das Deutsche, in Angst und Schrecken zu versetzen, um es ungehindert auslöschen zu können.

    Vor dem Recht sollten alle gleich sein, auch Richter und Politiker und ähnliches Geschmeiss, welches nur auf seinen persönlichen Vorteil bedacht ist, aber niemals auf den Schutz der Autochthonen, also jener Menschen, die schon länger hier leben.

  22. @1 Siechfried

    Jaaaa! Wie im Film „Running Man“ aus den 80ern.

    „Running Families“! Dazu die Abschlachtszenen mit Musik von Slayer oder Cannibal Corpse untermalen.

  23. @ Onkel Dapte 30#

    Dann müssen wir die einzige geistesgestörte Hamsterin erwischt haben. Damals, ist schon länger her.

    Die wollte ihren Hamsterling komplett zerfetzen.
    Das hatte ich neulich mal näher ausgeführt…
    Im Zusammenhang mit unserer Bunzelwehr und derer Beißhemmung gegenüber gewissen Layen… und anderen Hamsterinnen.

  24. Falls hier eines Tages wieder Zucht und Ordnung herrschen sollte und die Altparteien mit ihren Justiz-und Medienhuren Geschichte sind, wird hoffentlich Jeder von denen zur Rechenschaft gezogen. Mindeststrafe : lebenslang in einem richtigen Gefängnis und keine Luxuszimmer wie im Moment.

  25. @Ralf: Ja das wäre ausgezeichnet.

    @all: kennt jemand Menschen aus dem Medial-Politisch-Justiziellen Komplex und wenn ja, wo genau wohnen die? Man sollte die Privatadressen solcher Richter, Staatsanwälte und Medienbeschwichtiger aber auch Establishment Politiker im Internet veröffentlichen. Die fühlen sich eindeutig zu sicher, während europaweit unschuldige Jugendliche und Kinder von Islamterroristen brutalst ermordet werden, und das kann nicht sein.

    Also traut euch zu schreiben wo der Gerichtsvollzieher privat wohnt, wo der Richter mit seinem Hund Gassi geht, in welcher Kneipe der Staatsanwalt sich versteckt, wo der Medienprofi in den Puff geht, wo der Politiker Golf spielt, am besten die privaten Wohnadressen solcher Gesellschaftszerstörer veröffentlichen. Ich weiß, dass es viele Menschen gibt die wissen wo in ihrem Ort die Gesellschaftszerstörer wohnen, das muss vielen Menschen bekannt sein. Also traut euch.

Kommentare sind deaktiviert.