Still und heimlich wird Deutschland per Familiennachzug geflutet: Medien verhängen Nachrichtensperre zu diesem Thema

Still und heimlich wird Deutschland mit Familiennachzug geflutet

Der Nachzug von Ehepartnern und anderen Familienangehörigen nach Deutschland ist im vergangenen Jahr nach Informationen der „Welt“ aus dem Auswärtigen Amt um etwa 50 Prozent gestiegen.

„2016 sind weltweit annähernd 105.000 Visa zum Familiennachzug erteilt worden, darunter ein Großteil für den Familiennachzug zum Schutzberechtigten“,

teilte das Auswärtige Amt mit. Im Jahr 2015 waren es noch rund 70.000 Visa, 2014 etwa 50.000.

Der Nachzug von Syrern und Irakern stieg den Angaben zufolge besonders stark an. „Für das Gesamtjahr 2016 ergibt sich eine Gesamtzahl von rund 73.000 Visa, die für den Familiennachzug zum Schutzberechtigten aus Syrien oder Irak erteilt wurden. Die rund 65.000 unbegleiteten minderjährigen Ausländer holen  nur in begrenztem Umfang Angehörige nach Deutschland: 2016 wurden für den Familiennachzug zu Minderjährigen weltweit rund 3200 Visa erteilt. Die nachziehenden Familienangehörigen von Flüchtlingen stellen selbst keine Asylanträge und sind deswegen nicht in den entsprechenden Asylstatistiken enthalten. Weiter auf Die Welt.de.

Ein Fass ohne Boden!

Das sind Zahlen, die die Bundesregierung auf Nachfrage offiziell zugibt, mittlerweile wissen die Bürger,  was sie vom Wahrheitsgehalt solcher Aussagen zu halten haben.

Zusätzlich zu den (offiziell) 320.000 „Flüchtlingen“ im Jahr 2016 kommen noch einmal bis zu 105.000 durch den Familiennachzug hinzu, also weit über 420.000 Neuankömmlinge in einem Jahr, nicht zu vergessen die untergetauchten Illegalen. Nun stellt sich die Frage: Ein Visum betrifft wie viele Familienangehörige? Muss man 105.000 Visa mal drei, vier oder fünf rechnen? Das wird der Bürger kaum erfahren, denn die nachziehenden Familienmitglieder brauchen keine Asylanträge zu stellen und fließen nicht in die Asyl-Statistik ein, so kann die Politik weiterhin täuschen und die Mär von sinkenden Zahlen bei „Flüchtlingen“ erzählen.


 Einschub von Michael Mannheimer 

Offizielle BAMF-Zahlen Familiennachzug zwischen 1998-2014

 


Über die Kosten und die nachhaltige Veränderung Deutschlands darf man nicht weiter nachdenken, allerdings dürfen jene, also  die schon länger hier leben,  den Spaß finanzieren den Professor Raffelhüschen errechnete, wonach  alleine eine Million Migranten bis ins Jahr 2040 insgesamt 450 Milliarden Euro kosten.

Quelle:
https://politikstube.com/still-und-heimlich-wird-deutschland-mit-familiennachzug-geflutet/

 

Tags »

85 Kommentare

  1. 1

    Uns hilft kein Gott unsere Welt zu erhalten - das müssen wir - Sie, du und ich - schon selber tun!

    Ab- aus- be- und eingrenzen...!

  2. 2

    Flüchtlingshelferin : Familiennachzug in vollem Gange ! SAT1

    https://www.youtube.com/watch?v=8Y2glDrlF9k

    Wer glaubt , daß die Flüchtlingswelle abgeebbt ist , der täuscht sich .
    Wer glaubt , daß das Schlimmste vorbei ist , der täuscht sich noch
    mehr . Das Zauberwort für eine massenhafte Einreise ohne Schlauchboot heißt :

    Familiennachzug !

    Familiennachzug - Deutschland am Limit ? Ein Vorgeschmack . . . .

    Video - Länge : 1:57

    . . . . aber vorsicht . Gleich zu Anfang ist verstärkt mit Kotzreiz zu rechnen !

  3. 3

    Das ist für mich ein Grund immer noch AfD zu wählen obwohl die Petry mich wegen dem Tugendterror gegenüber dem Höcke mich enttäuscht hat!!

  4. 4

    Der Millionär oder die Fachkraft die Global händeringend gesucht wird, die schweigt und wandert aus. Solche Leute wie ich können nur bei Pegida demonstrieren oder AfD wählen!

  5. 5

    Wenn die Millinäre wegen der Islamisierung Deutschland verlassen würde, würde in Deutschland jeder 4 Arbeitsplatz verloren gehen.

  6. 6

    Alle Fakten, welche die deutsche Bevölkerung verunsichern könnten, werden von den Schweinemedien so gut wie komplett verschwiegen. Die hohen Flüchtlingsnachzugszahlen würden ja die AfD stärken und dies gilt es unbedingt zu verhindern. So wird vor den Wahlen alles schön geredet.
    Was ist eigentlich mit den Enthüllungen im Zusammenhang mit dem Hackerangriff auf Macron? Da gibt es sicherlich auch eine Nachrichtensperre, weil man gar nichts davon hört.

  7. 7

    Gauck : . . ."kommt alle nach Deutschland , wir haben Platz genug" !

    COMPACT 4/2015 - Onkel Asyl: Wie Gauck Einwanderer lockt !

    https://www.youtube.com/watch?v=7v38y028o6g

    Gauck : "Die Eliten sind gar nicht das Problem , die Bevölkerungen sind im Moment das Problem" !

    https://www.youtube.com/watch?v=ak3Rpbqmupc

    Merkel : . . . "wir schaffen das" !

    https://www.youtube.com/watch?v=kDQki0MMFh4

    Also ! Muß gehen .

  8. 8

    Das ist kein "Familiennachzug" sondern die Invasion auf leisen Sohlen.

    -Zum Nachteil des Deutschen Volkes.
    -Zum Nachteil des deutschen Souveräns.

    -------------------------------------

    England:

    Aktualisiert: 24. Mai 2017 13:20

    „Londonistan“: Großbritannien unterwirft sich fortschreitend dem Islam – 423 neue Moscheen gebaut

    "Londonistan" ist bereits muslimischer als viele muslimische Länder zusammen. Kirchen werden geschlossen, neue Moscheen gebaut. Während das Christentum als Staatsreligion im Rückzug ist, wird "Mohammed" der beliebteste Name unter den Neugeborenen.

    Muslime brauchen nicht die Mehrheit in Großbritannien zu werden; sie brauchen nur allmählich die wichtigsten Städte zu islamisieren. Der Übergang läuft bereits.

    Die wichtigste Stadt, kaum zu leugnen, ist die englische Hauptstadt. Die Wahl eines muslimischen Bürgermeisters hat hier bereits 2016 Bände gesprochen. London ist laut dem „Gatestone Institute“ kein Albtraum einer muslimischen Mehrheit, viel....

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/londonistan-grossbritannien-unterwirft-sich-fortschreitend-dem-islam-423-neue-moscheen-gebaut-a2089485.html

  9. 9

    Man ziehe einfach mal den sogenannten 'Antifas'
    ihre Kapuzen aus u.wird leicht festellen :
    Auch D A S sind islamische "Zucht-Ergebnisse"!
    (und ihren "Erzeugern" verdammt ähnlich! - auch geistig!)

    Scheinbar hat der "homo-sapiens"(vernunftbegabter Mensch) längst das Rennen gegen den "homo-erectus"
    (Affenmensch od. Dauerständer)verloren.

    Charles Darwin würde im Grab routieren !

  10. 10

    Veröffentlicht am 16.05.2017

    Wieder mehr Flüchtlinge . Und wieder planlose Politik . Frontal21
    16.05.2017

    https://www.youtube.com/watch?v=mj0-gv7ocIA

    . . . "deutschland war schon immer das land meiner träume . ich habs auf der landkarte gesehen" . . . .

    Oohmann , oohhmann ! 😉

  11. 11

    "wonach alleine eine Million Migranten bis ins Jahr 2040 insgesamt 450 Milliarden Euro kosten."

    Von einem Großteil dieses Geldes werden Nahrungsmittel gekauft die dann von den Invasoren verdaut und letztlich in Kacke umgewandelt werden. Im Kloset einfach heruntergespült bis die Kanalisation verstopft. Was weitere Kosten verursacht. Dafür ist das deutsche Volk nun bis zum Burnout, Invalidität und Herzinfarkt arbeiten gegangen. "Toll". Was hätte man alles Sinnvolles dafür kaufen können? Brückensanierung, Straßensanierung, höhere Renten, mehr Hartz4, Steuerentlasstung, usw. usw. Auch die Mieten würden sinken wenn die alle nicht mehr hier wären.

    Stattdessen werden die feindlichen Invasoren immer mehr. DAS MUSS GEÄNDERT WERDEN. Aber wie oft sollen wir das NOCH hinschreiben??? Schreibe es zum 1000sten mal. Schrift und Schallwellen ( Worte ) bringen ziemlich wenig. Nur MOLEKULARE Veränderung bringt WIRKLICH was. Die bewirkt einen tatsächlichen UNTERSCHIED.

    ABSCHIEBUNG ist z.B. eine molekulare Veränderung. Auch INVASION ist eine molekulare Veränderung. Nahrung in Kacke umwandeln ebenfalls. Schrift und Sprache sind NICHTS dagegen.

    Was will ich letztlich sagen? Es muß mehr GEHANDELT werden.

  12. 12

    Es ist nicht mehr auszuhalten was in diesem Land geschieht. Wann erwacht der schlafende Michel endlich und kapiert zu was diese Asylantenhorden eingeschleust werden und wehrt sich.
    Aber sicher sind die Deutschen wieder so blöd und wählen wieder ihren Schlachter Merkel und Konsorten.

  13. 13

    @ Ulla 10#

    Deshalb ja wird nicht darüber berichtet. DAMIT das Wahlschaf SIE noch dieses Mal wählt und dann SIE und ihre Macronette zusammen GANZ EUROPA blitzislamisieren können!

    Die haben mit Sicherheit Verträge mit den Musel-Scheichs.
    Oder sind alle sowieso schon konvertiert (worden).

    Mit dem Obimbo-Musel konnte SIE auch prächtig, weniger gut mit dem old white man Trump.
    Nachdem sie ihn zurechtgestutzt hatten, wurde dann netterweise wieder mit ihm geredet.

    Stellen Sie sich nur mal vor, die große Masse der Deutschen Wähler wüßte um die Dimension dieser Invasion und um die wahren Hintergründe und die Kreise, die davon profitieren, Soros etc.

    Und stellen wir uns doch nur eine Sekunde lang vor, die Presse wäre neutral und würde sachlich informieren.

    Dann hätten Sie hier in diesem ruhigen Land binnen 24 Stunden die Hölle los und die CDU müßte ihre Jesuslatschen schneller in die Hände nehmen, als sie denken können, um umgehindert rennen zu können.

  14. 14

    GERMANE/9: Worte KÖNNEN mehr bewirken als man glaubt. Aktuelles Beispiel: Wer die Sprache beherrscht, beherrscht das Volk. Derzeit sind das die Sozialisten, Linke + Grüne sowie die Medien. Könnten wir die Medien beherrschen, hätten wir weite Teile des Volkes hinter uns.

    zum Artikel: Nicht nur der Familiennachzug, sondern auch die damit verbundene steigende Geburtenrate der Allahunterwerfungs(huren)opfer ist eine Katastrophe, nicht nur für Deutschland/Europa sondern für die ganze Menschheit. Und unsere moderne Medizin tut das Ihrige noch dazu!

  15. 15

    Ich denke nicht, dass man Deutschland noch rechtzeitig retten kann. Das Land ist geistig-moralisch einfach schon zu verfault, und der ideologische Müll, den der Islam hierher bringt, macht die ganze Situation nur noch schlimmer.

    Der Islam un die Linke gemeinsam werden Deutschland und seine Kultur zu Grabe tragen. Es gibt einfach zu wenige Menschen, die noch bereit sind sich für die deutsche Kultur aktiv einzusetzen.

    Deutschland in seiner guten und traditionellen Form stirbt, und es ist den meisten Menschen einfach egal.

    Wenn sich mindestens 5 Prozent der Deutschen für ihre Kultur so einsetzen würden wie Michael Mannheimer es tut, dann gäbe es noch eine Chance.

    Ich bin traurig und beschämt über die Gleichgültigkeit der Menschen. Die deutsche Kultur hat ihnen viel gegeben, aber sie sind nicht bereit etwas von sich selbst zu geben für den Erhalt ihrer Kultur, dem Fundament ihrer Lebensart.

    Hier ein Interview, das mir gut gefallen hat, und das Ihr Euch auch anschauen solltet. Oliver Janich ist eine gute Seele, die die Zeichen der Zeit erkannt hat.

    Good bye Deutschland - Oliver Janich im NuoViso Talk

    https://youtu.be/66BactrO2CA

    Die Flüchtlings- und Migrationskrise in Deutschland nimmt immer groteskere Züge an, die die völlige Abkopplung der Bundesregierung und Kanzlerin Merkels vom Bevölkerungswillen stark verdeutlichen. Umso attraktiver wird für einige Deutsche eine Auswanderung, die zwar risikenbehaftet ist, doch die dem Risiko des Abwartens entgegen steht.

    Der Investigativ-Journalist, Autor und bekannte Libertäre Oliver Janich spricht im NuoViso Talk mit Hagen Grell über die Einwandererkrise in Deutschland und über seine eigene Motivation, in die Philippinen auszuwandern. Er lebt noch in Deutschland, ist aber an einem libertären Projekt in den Philippinen beteiligt und beschreibt Chancen und Risiken einer Auswanderung.

    Die Philippinen, so Janich, seien ein aufstrebendes Land mit 7000 Einzelinseln, die kaum zentraler Kontrolle unterlägen und relativ unabhängig seien. Die Staatsquote - der Anteil der Staatsausgaben an der Volkswirtschaft - ist mit unter 19% sehr gering, während sie in Deutschland bei über 40% liegt. Es gibt wenige Staatseingriffe, keinen Diktator mehr, viele lokale Entscheidungsträger und eine katholische Bevölkerung, die Nächstenliebe tatsächlich als solche lebt.

  16. 16

    Ulla :
    "Nur die dümmsten Kälber -
    wählen ihre Schlachter selber"!
    Doch :
    "Der Deutsche ist das dümmste Tier -
    und zahlt sogar noch Geld dafür"!

  17. 17

    Hallo Fledermaus !

    Gruß aus de Palz - vom Kammerjäger !
    (auch wieder Hier ?)

  18. 18

    Globetrotter/14: 🙂 freut mich Dich wieder zu lesen. Aber bitte künftig so, dass Du dem Herrn Mannheimer seinem Blog mit Deiner Wortwahl keinen Schaden zufügt. Du kannst das 😉

  19. 19

    OT
    500 Videodateien mit Kinderpornografie und 800 kinderpornografische Bildaufnahmen: Anklage gegen früheren SPD-Abgeordneten in Augsburg

    Der Politiker soll sich unter anderem auch in den Jahren 2012 und 2014 an zwei schlafenden Frauen vergangen und dies heimlich gefilmt haben. Außerdem soll er zwei andere Frauen heimlich beim einvernehmlichen Sex gefilmt haben.....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/500-videodateien-mit-kinderpornografie-und-800-kinderpornografische-bildaufnahmen-anklage-gegen-frueheren-spd-abgeordneten-in-augsburg-a2126581.html
    ------------------------------------

    Ohne Worte!

  20. 20

    Das zeigt, wie die uns beherrschenden Cliquen bewusste Handlanger der globalen Eliten und ihrer Migrati9onsplanungen nach Europa sind.

    Und die globalen Planungen funktionieren. Das muss man sich ja immer wieder vor Ausgen führen, dass die Leute - zumeist junge, kräftige Männer und Jugendliche - sich als Vorhut nicht zufällig auf den Weg ins gelobte Land machen, sondern dass Planung, Lockung und Steuerung globaler Eliten dahinter stehen, wozu auch die EU gehört.
    Vgl.:
    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/04/14/gelenktes-fliehen-verursachung-und-steuerung-von-flucht-und-migration/

  21. 21

    Die Kellys von damals hätten mit ihrem alternativen Outfit un der Folk-Musike heute wohl auch keine Chanse im Kalifat Britannistan...!

    -------------------------------------
    Drogendealer mit Migrationshintergrund foltern und töten Straßenmusiker!

    London – Ein Foto zeigt den Augenblick, in dem ein Strassenmusiker von Drogenhändlern erst gefoltert und dann umgebracht wird.

    Das Foto stammt von einem besorgten Mitbürger, auf dem Paul Pass und sein Freund Mark Andrews zu sehen sind, wie sie von Abdulmalik Adua, 17, und Rezwan Islam, 19, nach einem Streit um Drogen entführt werden.

    Gerade einmal eine...

    http://www.journalistenwatch.com/2017/05/24/drogendealer-mit-migrationshintergrund-foltern-und-toeten-strassenmusiker/

  22. 22

    WÜSTENSÖHNE WOLLTEN SEHEN,
    OB EISERNES KAMEL SPRINGEN KANN:

    http://m.noen.at/lilienfeld/wahnsinnstat-in-rohrbach-asylwerber-legten-baumstaemme-auf-gleise/48.340.669
    Wahnsinnstat in Rohrbach
    Asylwerber legten Baumstämme auf Gleise
    16-jährige Afghanen wurden bei ihrem fragwürdigen Treiben rechtzeitig beobachtet. ÖBB-Strecke musste gesperrt werden.

    Ein schlechter Scherz hätte ihm schlimmsten Falle mit einer Zugkatastrophe enden können. Zwei Jugendliche hatten Rundhölzer auf die Bahngleise in Rohrbach gelegt.
    Ein aufmerksamer Passant sah das verbotene Treiben und stellte die beiden zur Rede. Die ÖBB-Strecke musste gesperrt werden. Als Übeltäter konnten zwei 16-jährige Afghanen, einer aus ein Hainfeld, der andere aus Wilhelmsburg, festgestellt werden.

    Zu diesem Zeitpunkt hätte laut ÖBB ein Triebwagen der ÖBB diesen Bereich passiert. „Im schlimmsten Falle kann ein Zug bei so einer Aktion entgleisen“, gibt ÖBB-Sprecher Christopher Seif zu bedenken.

  23. 23

    Der oberste "100%ige" Imam der Sharia Partei Deutschland ist heute bei der Maische zur Volksbelustigung/verblödung eingeladen. Die Kommentare sind teils goldig. Scheint aber seit
    ...um 12:18 Uhr

    geschlossen zu sein..!
    ------------------------------------

    Kommentare->Maische:

    http://www.daserste.de/unterhaltung/talk/maischberger/sendung/zu-gast-spd-parteivorsitzender-martin-schulz-100.html

  24. 24

    Ohh Mein Gott....!

    Warum sind so viele gebildete Leute (Lehrerin) in politischer Hinsicht schlicht und ergreifend: Stockblöde?

    Traktat eines "Dummchens" das nicht begreifen kann, das diese IST- Zustände, EU-weit von der Brüssler Fascho-Klicke, politisch gewollt sind.

    -------------------------------------
    ‚Besorgte Lehrerin‘ schreibt an die Bundeskanzlerin: „Ihre Migrationspolitik hat sich mehrfach als Trojanisches Pferd erwiesen“

    Am Tag nach dem Anschlag in Manchester schickte Petra Paulsen, Mutter von drei Kindern, verbeamtete Lehrerin und Personalrätin aus Hamburg, einen Brief an die Bundeskanzlerin, in dem sie viele tiefgehende Fragen stellt zur politisch gewollten Situation und über die Zukunft in Deutschland. EPOCH TIMES erhielt ihn zur Veröffentlichung.....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/a2126434-petra-paulsen-brief-buneskanzlerin-merkel-migranten-manchester-familiennachzug-fluechtlinge-schuldenberg-a2126434.html

  25. 25

    @ Rolf Weichert #4

    Geschieht bereits:
    https://marbec14.wordpress.com/2017/05/14/exodus-der-millionaere-die-reichen-verlassen-in-scharen-europa-ein-fruehwarnzeichen/

  26. 26

    112 Reihenhäuser für Flüchtlinge

    im Naturschutzgebiet Hamburg. Zzgl. vermutlich unwürdige Mehrfamilienhäuser.
    Das Geld dazu kommt lt. Rot-Grüner Landesregierung aus dem Geldautomaten.

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Oejendorfer-Park-Eilantrag-gegen-Wohnheim,oejendorf112.html

  27. 27

    Die Presse-Huren werden auch daranglauben müssen ,wenn die Islamen und Neger Deutschland besetzt haben und der Muezzin dreimal ruft .

    Hätte ich doch nicht hereingeschaut ,so ist mir der Blumenkohl versaut .

    Wir wissen ja schon lange das Merkel und co unser Land zufluten .

    Es ist echt nicht mehr auszuhalten .......

    Die Lehrerin kommt etwas spät mit ihrer Beschwerde ,Merkel wird es in den Ofen schmeissen ,so wie die Deutsche Fahne .

    Bitte Europäische und Deutsche Armee handelt endlich .

    Bäume und Laternen haben wir genug in Europa stehen .

    Soldaten - Generäle !
    " Euer Eid steht über Regierung!
    " Euer Eid gilt dem Volk !"
    Dem Deutschen Volk !

    Wenn ich da an die deutschen und europäischen Kinder denke ,wird es mir übel .
    Man weiß ja was die Moslems mit Kindern( Ungläubige) machen .

  28. 28

    Überall das gleiche, Islam eben.
    --------------------------------------

    Terroristen halten Geiseln in Kirche – Die Menschen fliehen aus Marawi City

    Manila, Philippinen – Pater Chito Suganob und weitere Personen wurden von den Terroristen der IS nahen Maute Gruppe als Geiseln genommen, sie werden in der Cathedral of St. Mary’s festgehalten, sagte Erzbischof Socrates Villegas, in einer Stellungnahme am Mittwoch.

    Die Terroristen hätten damit gedroht die Geiseln umzubringen, wenn sich die Regierungstruppen nicht zurückziehen sollten.

    Bischof Edwin dela Peña sagte, die Terroristen...

    http://philippinenmagazin.de/2017/05/24/terroristen-halten-geiseln-in-kirche-die-menschen-fliehen-aus-marawi-city/

  29. 29

    Ich las mal irgendwo, daß man sich von dem verschärften Familiennachzug viel Gutes verspricht !

    Deutsche Kinder, Mädchen, Frauen und Omas sind dann weniger sexistischen Attacken ausgesetzt.

    Denn jetzt wird in der Familie tüchtig geschnackselt für Allah & Co und - Kindergeld !

  30. 30

    @ 24 Candide

    Das könnte hinkommen..
    -------------------------------------

    Irakischer Kinderschänder: »Ich hatte 4 Monate keinen Sex«

    Gericht senkt Strafe von 7 auf 4 Jahre: Iraker hatte einen 10-jährigen brutal vergewaltigt. Der Richter: »Man darf nicht das Augenmaß verlieren« …

    Doch der vorliegende Fall ist so ungeheuerlich, dass man sich ernsthaft fragen muss, ob es eine Doppeljustiz, nämlich die für »Schutzsuchende« und die für »Inländer« gibt.

    »Ich hatte seit vier Monaten keinen Sex«

    Die Tat:

    Im Herbst...

    http://opposition24.com/irakischer-kinderschaender-ich-monate/311424

  31. 31

    Habe in den 70ern einige Jahre in islam.Ländern
    verbracht, und Dort unsagbare Sauereien erlebt u.
    gesehen! Zurück in Deutschland konnte (od.wollte)
    mir kein Mensch glauben u. ließen Dinge vom Stapel
    wie etwa "Rassist" od. ähnliches !
    Aber mittlerweile m ü s s e n sie's glauben !

    Kennt jemand den Film :"Planet der Affen"?
    Wir erleben gerade die "Live-Aufführung"hier im Land!

  32. 32

    Die NWO richtet die Weltreligion Is lam und den Weltherrscher Obama ein. Alle werden ihr Christsein leugnen. Ab 2020 Lebensmittelgutscheine und Bürgerkrieg.

  33. 33

    Einen schönen Tag allerseits.

    Ich habe meine selbstgewählte Abstinenz von diesem Blog beendet. Anlaß war wissenschaftlicher Unfug, den ich nur schwer ertragen kann, in dem Strang

    https://michael-mannheimer.net/2017/05/15/usa-entwickelten-bakterien-die-radioaktiv-kontaminierte-stoffe-auffressen-und-unschaedlich-machen/#comment-239472

    Dort habe ich gerade gepostet, ich konnte nicht anders.

    Warum war ich lange weg? Erst war es eine äußerst hartnäckige Grippe, die mich zwei Monate beschäftigte und auch etwas apathisch machte. Ich habe in der Zeit hier kaum gelesen.

    Zweitens ist es eine zunehmende Verzweiflung und die kaum noch zu verändernde Erkenntnis, daß das Ende meines Heimatlandes unaufhaltsam ist. Die Ereignisse der letzten Monate, so jedenfalls mein Eindruck, weisen eine kontinuierliche Steigerung des Absurden, des Wahns, der Skrupellosigkeit von Regierung und Medien und nicht zuletzt der grassierenden Dummheit der Deutschen auf.

    Die AfD, ob man sie nun mag oder nicht, war neben einem Putsch oder Massendemonstrationen vor dem Reichstag, die letzte Chance. Doch die nazihafte Hetze des medialen Komplexes hat gewirkt, jetzt wären schon 10 Prozent ein Erfolg. Der Zug scheint abgefahren, Gehirnwäsche funktioniert eben.

    Meine Verachtung für die Deutschen nimmt auch langsam zu. Die, die mit offenen Augen und nutzbarem Verstand die katastrophalen, ja finalen Veränderungen sehen und die richtigen Schlüsse ziehen, sind eine zu kleine Minderheit. Da wird binnen weniger Jahre ein Land zerstört, ein Volk aufgelöst, unwiederbringlich, und die Mehrheit sieht es nicht. Und ich begreife es nicht.

    Ich hatte 50 gute Jahre, habe unberührt vom Islam gelebt. Vor 17 Jahren wurde ich erstmalig aufmerksam, und nun stelle ich rückblickend fest, daß der Abbau meines geliebten Landes mit unfaßbarer Wucht vorangetrieben wird. Schon die letzten drei Jahre haben elementare Veränderungen gebracht. Heute werden sogar Grundgesetz und Demokratie weitgehend mißachtet, von den gleichen Leuten, die vorgeben, genau dies verteidigen zu müssen gegen die "Populisten". Das ist das moderne "Arbeit macht frei", an Zynismus nicht viel weniger abseitig. Ich räume ein, daß der Holocaust nicht vergleichbar ist mit dem Völkermord an den Deutschen, denn der geschieht leise, scheinbar unblutig, aber endgültig.

    Es tut mir leid, wenn ich hier für depressive Stimmung gesorgt habe.

    Grüße vom Balaton!

  34. 34

    @26 Globetrotter
    Klar, die fünfteilige Originalreihe...

    Als Gleichnis des Wahnsinns, eine Kobalt (oder Uran-Bombe) anzubeten....
    Herrlich!

    Teil 2 Teil 3 ? Weis jetz nicht aus dem Kopf.

  35. 35

    Der Tanz mit dem Familiennachzug wird erst 2018 richtig losgehen. So wie viele anderen Kröten, die erst nach der Wahl von uns geschluckt werden müssen.
    Und irgendwann werden auch die Italiener ihre Schleusen öffnen, weil in Libyen warten noch eine Million Neubürger auf die Überfahrt.

    Es wird in Buntland keinen Putsch geben, es wird keinen Bürgerkrieg geben, man wird bis zum bitteren Ende die Systemparteien wählen.
    Die Invasion wird unvermindert weitergehen und eines Tages wird der Michel aufwachen, mit einem Messer an der Kehle.
    Bis dahin wird er unvermindert Volksverblödung schauen, arbeiten gehen, seine Dhimmi Steuer bezahlen und den Worten der Eliten glauben, die ihn gerade mächtig vera..... haben.

    Und da stimme ich Onkel Dapte @28 zu. Es wird still und leise geschehen und nichts wird diesen Prozess noch aufhalten.

  36. 36

    Und Behörden, Militär machen mit.

    Man hat das Gefühl, diese importierten Jihadisten sind originalverpackte Soldaten mit Garantiesiegel, wartend auf den Einsatz gegen das DEUTSCHE VOLK!

  37. 37

    Und seien wir realistisch. Die Jugend ist doch schon längst dabei sich zu assimilieren. Wenn ich sehe wie viele junge Deutsche Mädchen einen Musel als Freund haben.
    Der Clan bietet einfach einen besseren Schutz für die Brut.

    Die Anzahl von jungen Deutschen wird zukünftig weiter abnehmen. Das Verhältnis in den wichtigen Alterskohorten sich weiter verschlechtern.

    Die meisten, die hier schreiben, werden in spätesten 30 Jahren alle unter der Erde liegen. Und viele werden bald feststellen, das wir den Point of no return leider schon überschritten haben. Das einzige was noch unklar ist, ist die Geschwindigkeit mit der der unvermeidliche Untergang kommen wird. Das er kommen wird, ist allerdings sicher.

  38. 38

    In Syrien gehts dem ISIS an den Kragen und wird nun aus allen Ansiedlungen vertrieben, die Bewohner können nun wieder zurückkehren.
    Die Schäden an den Gebäuden und an der Infrastruktur werden wieder repariert und das gewohnte Leben ist wiederum möglich.
    Es gibt also keinen Grund als "Flüchtling" in EUropa unter Ausnutzung der Freigibigkeit zu parasitieren.
    http://en.farsnews.com/

  39. 39

    @Globetrotter 26

    "Kennt jemand den Film :"Planet der Affen"?"

    Ein altes Bild aus Kybeline-Zeiten. Claudia R. im Kochtopf der Affen. Trotz Einschleimerei bei den Affen sitzt auch SIE drin.
    http://s29.postimg.org/nsgfuamf9/AFFENPLANET-02.jpg

  40. 40

    Man begreift die Verzweiflung, die aus manchen Kommentaren, vor allem aus solchen vermutlich nicht mehr ganz junger Deutscher (z. B. Anita) spricht.

    Diese ehrlichen Menschen können es einfach nicht fassen, dass ein superkriminelles Regime (zum X-ten Mal, lieber Herr Mannheimer: Es sind nicht die "Sozialisten", es ist das völkermordende globalistische System, von dem die Sozialdemokraten, die Linke und vor allem die Grünen nur den radikaleren Flügel darstellen; die CDU ist auch nicht viel besser), die Deutschland, und Europa durch den millionenhaften Import von Muselmanen und Negern zerstören wollen und bisher damit Erfolg haben.

    Jeder Einsichtige begreift, dass diese Politik nicht auf die "Dummheit" der Herrschenden zurückgeht, denn so viel Dummheit gibt es gar nicht. Die Merkel und der Gabriel und der Seehofer und der Schulz und die ganze Bande sind ja keine Vollidioten. Sie können zweifellos Auto fahren und wissen, dass man, wenn man nach links abbiegen will, das Steuer nach links und nicht nach rechts drehen muss, und dass man, wenn man anhalten will, auf die Bremse und nicht aufs Gaspedal drücken muss. Dementsprechen kapieren sie bestimmt auch, dass der uferlose Zustrom meist primitiver und ungebildeter Menschen, die grösstenteils gar nicht arbeiten wollen, für die deutsche Gesellschaft eine immer unerträglichere Belastung darstellt. Den Mist, dass die "Flüchtlinge" uns kulturell bereichern und uns einst die Rente zahlen werden, glauben die Kerle selber nicht, denn so vertrottelt sind sie nicht. Das ist grobschlächtige Propaganda für die ganz Dummen.

    Warum betreiben sie also eine solche Politik? Weil sie entweder Psychopathen und Deutschenfeinde sind, die ihr eigenes Land kaputtmachen wollen, oder weil sie Marionetten von Hintergrundmächten sind, drastischer gesagt Strichjungen und Huren, die für Karriere und Geld den Hintern frei- bzw die Beine breitmachen. Oder aus beiden Gründen zugleich. Die ideologischen Fanatiker dominieren in der Linken, die skrupellosen Opportunisten in der "Rechten" (CDU, CSU, FDP). Schwer zu sagen,welche Kategorie ekliger ist. Für mich sind es die "Rechten", weil man denen keine Verblendung als mildernden Umstand zubilligen kann.

    Schade, dass ansonsten intelligente und gut informierte Kommentatoren wie z. B.

    @Onkel Dapte (28)

    einfach nicht in der Lage oder willens sind, zum Kern der Frage vorzustossen. In Onkel Daptes im übrigen gutem Kommentar steht ein Satz, der das beweist. Onkel Dapte ist hier nicht der Einzige. Warum diese Verstocktheit? Im Zeitalter des Internets ist es ja wirklich nicht mehr so schwer, sich zu informieren. MAN MUSS NUR WOLLEN.

  41. 41

    @Hirn-Reiniger, Ansiedlungen und EInheimische im Traisental hatten besonders arg unter den türkischen Mordbrennern gelitten und es gab Orte welche von diesen
    Horden ausgemerzt wurden, alles war geraubt oder angezündet.
    Heutzutage beherbergen Rote Bürgermeister und Schwarze Pfaffen diese Islamen Horden unter Vollversorgung.
    Verblödete EInheimische wählen solche Bürgermeister!

  42. 42

    Solange viele (die Mehrheit) nicht bereit ist, sich hiermit technisch/theoretisch und auch praktisch am Stand (eigenes Erleben/Handhabung) auseinander zu setzen und damit die Angst davor zu verlieren ist eh Hopfen und Malz verloren.

    Kennenlernen, Grundlagen verstehen, auch das Umgehen und persönliche Erleben ist in diesem Deutschland von heute, für das deutsche Volk höchst unerwünscht von Seiten der Politik!

    Denn wer versteht hat keine Angst (vor der Pistole/dem "Schießgewehr") mehr!

    Die Islamis tuns.

    Die Deutschen heulen...ach bösen, bösen gar garstigen Waffen...

    Hijabi Girl with an AK-47

  43. 43

    Die Tschechen, Russen, der Ostblock im allgemeinen,
    ist uns um Lichtjahre vorraus!
    Vor allem Frauen lernen und machen sich mit der Materie vertraut
    Man läst sich nicht mehr
    gängeln und wählt entsprechend..!

    Czech girl shooting AK47 kalashnikov for the first time

  44. 44

    Unsere Regierung - hätte sie wirklich ein Interesse daran, Flüchtlingen die Heimat zu erhalten - müsste eigentlich umgehend, also sofort, mit der Assad-Regierung Verhandlungen zwecks Rückkehr der Syrer in ihre Heimat aufnehmen. Aber Assad (zwar rechtmäßig gewählt so wie Freu Dr. Merkel auch) gilt als Böser, mit dem man als anständiger Mensch nicht verhandeln kann. Assad spricht sogar mit Putin. Das ist der Gipfel. Politische Scheuklappen sind einfach nur ein Übel. Die Leute würden/werden in ihrer Heimat als Aufbaukräfte gebraucht, sind sie doch alle Fachkräfte (das meine ich allerdings ironisch). Mein Vorschlag: Jeder ,,Heimkehrer" wird noch ein Jahr in seiner Heimat alimentiert, dann fällt er den dortigen Zuständen nicht noch obendrein zur Last - und im Jahr drauf können wir das Geld vielleicht sogar mal für einheimische Bedürftige benutzen. Aber dieser Vorschlag passt nicht ins ,,Bild".

  45. 45

    Ursache aller dieser Urstände ist Merkel&o - diese müssen ausgeschafft werden. Freiwillig tritt keiner dieser Verbrecher zurück.
    Abwählen geht bei diesem Wahlbetrug und den vielen Unterstützern dieser Verbrecher nicht.
    So wird es zum Bürgerkrieg kommen.

  46. 46

    Bürgerkrieg? Mit wem? 95% werden im September die Systemparteien wählen? Und unsere Angie wird wieder stramme 40% erreichen.
    Bürgerkrieg....Im Leben nicht!!!!!

    In einigen Jahren vielleicht, aber der wird dann bestimmt nicht von den Deutschen ausgehen. Ich denke eher an gewisse Clans, die sowieso schon ihre eigene Parallelgeselschaft haben.

    Alles andere sind Träumereien und pure Wunschgedanken.

    Das ist Realität.

  47. 47

    @ Onkel Dapte 28#

    Erst mal willkommen zurück im Blog und Grüße an den schönen Balaton.
    Diese Jet-lake haben wir alle mehr oder weniger durchgemacht, als die großen Hoffnungen auf die Trumpwahl so rüde zerstieb wurden.

    Egal:
    Schützengräben ausheben. Das wird eine längere Geschichte.

    Mir fehlen auch die hellen Töne, gerade auch von der AfD.
    Aber immerhin hat sich Höcke trotz übelster Machenschaften von dieser dämlichen Petry immer noch halten können.

    Solange der Chef dabei ist, habe ich noch einen Funken Hoffnung auf Besserung.
    Einfach die alte Methode. Steter Tropfen und so... 🙂

  48. 48

    Norwegen unterstützt die Terroristen in Syrien
    https://www.almasdarnews.com/article/norwegian-army-enters-southern-syria-aid-endangered-rebels-border-crossing/

  49. 49

    @eagle
    Steter Tropfen und so....kann man machen,
    aber leider tickt die Uhr und die Zeit läuft uns davon.
    Mit jedem Tag kommen neue Invasoren, mit jedem Tag wirft die Museltante neue Kämpfer, mit jedem Tag verschlechtert sich das Verhältnis zu ungunsten der Deutschen, mit jedem Tag passen wir uns mehr an.

    Sorry für diesen Pessimismus, aber als ich gestern diesen Zynischen Bericht in den Tagesthemen gesehen habe, wollte ich schon in den Fernseher treten.

  50. 50

    Germane (34)

    Spitzen-Bild !

  51. 51

    @ Meier 44#

    Auch Sie kann ich gut verstehen.

    Aufgrund der besorgniserregenden pessimistischen Schübe verordne ich Ihnen mal vorsichtshalber ein wunderbares, sonniges, phantastisches, freies und arbeitsbefreites Wochenende.
    Grillen am Fluß, mit Kumpels und Familie.
    Musike mitnehmen. Oder besser selber machen.

    Morgen ist Vatertag. Also sich von den Damen feiern lassen und den Tag genießen.
    Einfach komplett abschalten.
    Wichtig.
    Die Welt wird nicht sofort schlechter davon, wenn man sich mal nicht jeden Tag depressiv oder mies fühlt.

    Und hängen Sie unbedingt noch einen Ausflug ins Grüne dran. Mit Machete bitte oder jedenfalls nicht ohne Wehrgerät.

    In die Berge?
    Oder einfach raus ins Grüne wandern.
    Sonne tanken, die soll ab Freitag nachmittag üppig vorhanden sein.
    Später Mai, aber immerhin noch.

    Irgendwo muß es eine Ecke ohne Kopftücher geben.
    Die heißt es finden und bewahren.

    Am Sonntag abend sieht die Welt dann hoffentlich wieder besser aus. Das wäre mein Vorschlag gegen depressive Schübe aller Art.
    Wenigstens geht es einem selbst danach etwas besser, wenn die Welt sich auch weiterhin nicht aus ihrem trüben Teig herausbewegt hat.

  52. 52

    Nun glaubt es doch endlich. Wir werden nicht mehr
    gebraucht.
    Wir haben unsere Schuldigkeit getan.
    Wir sind zu alt und kosten den Staat zuviel Geld.

    Darum müssen wir ermordet, getreten, vergewaltigt
    und erniedrigt werden.

    Die jungen "Edlen Wilden" kosten zwar Geld, aber
    sie vermehren sich wie die Karnickel.

    Das wird benötigt. Konsumenten.

  53. 53

    Nach Diebstahl meines e-Rollers ECKIEok, voriges Monat, Nähe neues Siemens-Asylzentrum Floridsdorf, bin ich bei Schönwetter ausgelastet mit dem Neubau, besser stärker, mit neuer Li-Batterie, womit ich dann auch weitere Fahrten biszu 150km unternehmen kann. Die 4 Jahre Erfahrung mit diesem schon rostigen alten ECKIEok habe ich nun hinter mir. Die Kontakte mit den CHinesen sind sehr gut und werde ich nützen. Die Sendung mit versch. Motoren, Reifen, Li-Batterien ist bereits angesagt und es sind mehrere große Kartons.
    Wenn ich nun unregelmäßig mich da melde, bitte um Nachsicht!

  54. 54

    Mir gehen die "Linken", d.h. SPDler ziemlich am A. vorbei - aber wie oft wird hier noch bewusste GESCHICHTSFÄLSCHUNG betrieben, indem man ständig der SPD (o. Grünen) Dinge unterjubeln will, die sie maximal mitgetragen bzw. weiterentickelt haben?!
    - hat der dt. Kaiser u. seine "aristokratische" Generalität den ersten WK gewollt oder war es die SPD, die schliesslich nicht als Vaterlandsverräter dastehen wollte u. mit ihrer Zustimmung DEUTSCHEN PATRIOTISMUS bewiesen hatte?
    (wäre der Krieg gewonnen worden, würde man den Sozen woll keinen Strick daraus drehen, oder?)

    - nur weil Hitler anfänglich den soz. Soldatenräten angehörte, hat er dennoch auf EIGENE FAUST die Fronten kurzerhand gewechselt u. somit schon in frühester Zeit bewiesen, dass es ihm nur um persönliche Interessen bzw. Machterlangung um jeden Preis ging (und auch erst bei den NSlern seinen Judenhass entdeckte u. parteistrategisch zur ideologischen Kernauseinandersetzung machte)
    - nicht nur die SPD, sondern auch die CDU u. andere Kleinparteien mußten sich in der frühen DDR dem sowjetischem Druck/Zwang fügen u. sind in der neuen Staatspartei SED aufgegangen bzw. bildeten völlig gleichgeschaltete "Blockparteien". Das war in ALLEN von den Russen besetzten/Kontrollierten Ostblock-Ländern der Fall, eine andere Möglichkeit gab es überhaupt nicht (militärische Niederschlagung aller Prosteste/Wiederstände in der DDR, Ungarn, Tschechien u. Polen).
    Wer das Glück hatte, im Westen aufzuwachsen hat noch lange nicht das Recht, anmaßend über die "Ostler" zu urteilen - man sehe sich das kritiklose Mitläufertum u. die völlig FREIWILLIGE Gleichschaltung des Mainstreams in den westlichen Demokratien an, die noch NIE für ihre Freiheit kämpfen mussten, sondern sie von den Allierten geschenkt bekamen (egal mit welchen Hinterabsichten)!
    - die Gastarbeiterwellen der 60er Jahre waren in erster Linie ein CDU/Industriellen-Vereinigung-Vereinbarung, fast sämtliche weiteren Migrantenwellen aus versch. Ländern wurden auch in den 70ern, 80ern, 90ern bis aktuell 2015 von CDU-Regierungsverantwortlichen (+Industrie/Banken-Eliten) durchgedrückt oder mitgetragen. Es gab weder unter SPD-Brandt noch Shhmidt eine gezielte Migranten-Anwerbung o. geduldete Masseneinwanderung - den größten Zuwanderungs-Lärm (Forderungen) haben immer die KPD, dir Jungsozialisten, die Grünen u. Teile der Gewerkschaften gemacht - und natürlich linke Medien, Kirchenverbände u.v.a. islam. Dachorganisationen, die allesamt ihr eigenes Süppchen kochten.
    Die stramm kapitalistisch/neoliberal ausgerichteten CDU/CSU u. FPD- Parteispitzen hatten die Natomitgliedschaft, die Wiederaufrüstung, in Folge die 40jährige Teilung Deutschlands mitzuverantworten (US-Druck!) und haben auch alle weiteren für Deutschland bedeutsamen gesellschaftlichen Weichenstellungen vorangetrieben. GEGEN deutsche Wirtschaftsinteressen u. amerik. Globalstrategien (Natoallianz) wäre REIN GAR NICHTS in der "BRD" gelaufen - auch keine Massen-Einwanderung von 10-15?! Millionen Ausländern, insbesondere aus islam. Ländern!!
    Es geht (mir) nicht um Reinwaschung der SPD o. gar Grünen u. der "Linkspartei" - aber die hatten fast nie die entsprechende Allmacht bzw. den AUSSCHLAGGEBENDEN Einfluss, solche gewaltigen Dinge gegen die CDU/CSU/FDP u. gegen den kompletten Wirtschaftsapparat durchzusetzen.
    Und das ist auch heute im Wesentlichen nicht anders, auch wenn sie die CDU in ihrem IRRSINN noch toppen möchte!

  55. 55

    @eckie

    Ich habe auf Ihrem Blog den Roller gesehen. Schade , dass er Ihnen entwendet wurde. Der ist bestimmt praktisch. Z.B. um zu Freunden zu fahren, zusammen zu trinken , und dann nachhause schieben, oder vorsichtig durch einen Wald zu tuckern.

    Hätte ich so einen , würde ich damit zu Anhöhen fahren und funken, oder zum See. Viel Erfolg beim Bau eines neuen Modells.

  56. 56

    PS: schaut euch doch nur an, was der "Arbeiter"-Symphatisant u. Multimillionär TRUMP letztlich macht: knallharte neoliberale, kriegstreiberische Politik, ganz u. gar "zionistischen"/israelischen Interessen entgegenkommend u. sich den Arabern noch mehr ausliefernd als selbst ein Bush o. Obama?!
    X-Milliarden-Waffengeschäft mit dem radikal-islamischsten u. Terror-Finanzierungs-Land überhaupt, gleichzeitig Erpressung des fernen Nordkoreas (auch wenn mir die Diktatur dort zuwider ist) u. nun quasi Kriegserklärung an Iran, welches nun für den weltweiten SUNNITEN-Terror verantwortlich gemacht wird.
    Dazu kommen innenpolitisch noch radikale Kürzungsprogramme ausgerechnet für die Ärmsten, Auflösung des Krankenversicherungsschutzes u. dgl. mehr.
    Trump entpuppt sich also als lupenreine, neoliberale Auftrags-Puppe in Diensten mächtiger einflussreicher Geostrategen, Militärs u. Finanzeliten, welche die US-Vorherrschaft weiter auszubauen gedenken, natürlich auch zum "Segen" Israels u. schlimmer noch der arab. Ölstaaten.
    Alle Politik in Deutschland/der EU ist diesen Zielen nachgeordnet - allenfalls GB konnte sich seine Unabhängigkeit halbwegs bewahren!

  57. 57

    @ Kettenraucher #37+38

    Erinnert mich an meiner zeit bei der Bundesmarine.
    Das hat richtig Spaß gemacht mit G3 & MP2(UZI) usw..

    Die gezeigten in den Videos würden mir für den Anfang auch
    reichen. 🙂

    Gutes Gefühl in Zeiten wie diese stets seinen ``besten Freund``
    dabei zu haben, indemfall meine Braut. 🙂

    LG und schöne Tage, naja, so gut es eben geht.
    Didgi

  58. 58

    Während zu uns also millionenfacher Nachzug kommen soll, machen andere Staatsführer "Nägel mit Köpfen":
    https://www.gmx.at/magazine/politik/philippinen-rodrigo-duterte-verhaengt-kriegsrecht-region-mindanao-32341304

  59. 59

    @Globetrotter 45

    Danke.

  60. 60

    @ Onkel Dapte 28#

    @ Meier 44#

    Als ich Ihre Kommentare gelesen habe, wusste ich sofort wie es in Ihnen aussieht.

    Ja, es ist schon zum Verzweifeln, dass Volk erhebt sich nicht bezüglich seiner eigenen Vernichtung. Und der Geist fragt sich: Warum nur, warum nur steht Ihr nicht auf gegen diese Ungerechtigkeit??

    Es ist der Same der Gutmütigkeit der uns vom Schöpfer in so einem ausreichendem Maße gegeben wurde und der nun aufs Teuflischte ausgenutzt wird.Dies wird zu unserem Untergang beitragen, aber es ist so wie es ist. Wir Deutschen sind eines der letzten Völker auf der Erde welches Gutmütigkeit und Nächstenliebe tatsächlich noch nicht verloren haben.

    Doch man ist dabei und schon seit vielen Jahren, diese Nächstenliebe ja, diese Hilfsbereitschaft welchem jedem Deutschen zu Eigen ist, zu elliminieren.

    Alles ist Prophezeit und vorausgesagt, deswegen, wenn Sie Frieden für Ihre Seele wünschen, Ruhe für sich selbst, dann suchen Sie das Heil nicht in dieser Welt.

    Beste Grüße an Sie Zwei

    Spirit333

  61. 61

    Und was macht die Bundeswehr und Polizei ? Diese Hochverräter machen bei dem Völkermord der jüdischen Regierung an den deutschen mit . Das ist alles purer Abschaum.

  62. schwabenland-heimatland
    Mittwoch, 24. Mai 2017 23:11
    62

    Da wird Deutschland gerade von Millionen "Flüchtlingen" die zu mindestens 80% keine Flüchtlinge sind ,sondern statt auf dem Boden zu essen, alle 5 Stunden Strom, die 1ES= Eselkarre vor der Haustüre, die Kids ausser in der Madrassa den Koran- nichts gelernt, nun nach Eurogermany dem versprochenen Schlaraffenland für Umme folgend, mit Nachzug Großfamilien weitere Probleme geschaffen und von der steuerfinanzierten Asylindustrie zusätzlich die Bigamie -20 Kinder von 3 Frauen gefördert und gepampert.
    und der Zeitschrift Emma alias Alice Schwarzer fällt nichts anderes ein, regt sich aktuell über einen Bierdeckel einer Brauerei auf,mit bayerischen Bedienung und deren Busen über 3 volle Maaskrüge.Wahnsinn - >das< absolute High Level Thema zu den Grünen ideologischen Feministinnen passend. Falsches Thema, falscher Zeitpunkt, falsche Richtung.
    http://www.spiegel.de/panorama/emma-kritisiert-bierdeckel-des-hofbraeuhauses-traunstein-a-1149146.html#sp.goto.blogcomment=5680

    Bemerkung: Diese "Superfeministinnen" sollten sich lieber mal um die Frauen des Islam kümmern. da wird gekuscht und toleriert, Frauenrechte spielen plötzlich keine Rolle.
    Statt Busen im Dirndl und gute Laune beim Bierchen,immer mehr schwarze Gestalten mit Sehschlitz, zugedeckt von der Sandale bis zur Scheitelhöhe.

    Was ist nun Sache: "Allah will es so - oder deutsche (völkische) Tradition und Freiheit für alle? Der aktuelle blutige Terror zeigt wo die Reise hingeht. Paradoxerweise spielen die (Emma) Feministinnen dem "Trojanischen Pferd" gerade in die Hände! Sadiq Khans Londons islamischer Bürgermeister (der sich aktuell in unglaublich perfider Art- und Weise zum Manchesterattentat äußerte, und so nebenbei ein ideologischer Feldzug gegen freizügige Plakate in London führt, wird sich freuen.

    Wir sind soweit... Was die Scharia mit westlichem Feminismus verbindet! siehe: http://www.focus.de/politik/experten/bkelle/sexistische-werbung-toll-scharia-und-feminismus-finden-endlich-gemeinsame-linie_id_5636348.html

    Kopfschüttel. Schlimm.Frauen-Idiotie auf hohem Niveo. Alice Schwarzer Du warst schon mal besser, inzwischen reitest Du tote Pferde!

  63. 63

    Droht bald ein (Nato-) Krieg gegen Iran (u. dann wohl auch gegen Russland)?
    Immer öfter tauchen jetzt Youtube-Videoas auf, wo Nordkoreas militärische Allianz mit Iran herausgehoben u. zur unmittelbaren "Weltgefahr" (soll heißen: Gefahr für Israel!)aufgeblasen wird. Da zeigen sie dann veraltete Scud-Raketen u. grotesk-lächerliche U-Bötchen, die angeblich die ganze zivilisierte Welt akutest bedrohen. Neuerdings wird noch vom weltweiten (??) "Terror" schwadroniert, mit dem uns Iran(??) bzw. Hisbollah(?) überziehen - also exakt die Kräfte, die unter hohem Einsatz zusammen mit der syr. Armee u. Russland all die Terror-u. Islamisten-Verbrecher zurückdrängen u. bezwingen konnten!
    Wieoft wurde irgendwo in der (westlichen, russischen o. afrikanisch-asiatischen) Welt Terror-Anschläge, Massen-Hinrichtungen o. Selbstmordattentate verübt??
    Das innerhalb Irans die Verhältnisse so scheiße-abstoßend sind wie in fast allen islamischen Ländern, insbesondere S-Arabien sind u. Schiieten kaum weniger weniger fanatisch ticken als Sunni-Moslems ist wohl jedem/jeder klar, aber systematische Welteroberungspläne (globaler Dschihad) hatte Iran seit seiner Zwangsislamisierung nie, sehr wohl aber die sunnitischen "Global-Player".
    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/51108-unheilvolle-allianz-israel-und-saudi-auf-annaeherungskurs/

  64. 64

    Eventuell(?) auch in diesem Zusammenhang zu sehen (speziell auch nach Trumps Besuch in S-Aarabien, Israel(Klagemauer!), bei den Palis u. abschließend des Papstes)ist folgende "Merkwürdigkeit":

  65. 65

    Klasse Statement von Popstar:
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170524315871162-Morrissey-kritik-manchester-anschlag/

  66. 66

    Japan braucht dringend "Flüchtlinge" - sonst müssen die Japse ihre Polizisten wegen "Beschäftigungslosigkeit" MANGELS KRIMINALITÄT entlassen! Das ist kein Witz - hier:

    http://1nselpresse.blogspot.de/2017/05/da-es-kaum-noch-kriminalitat-gibt-ist.html

    2015 gab es im ganzen Land nur EINE EINZIGE Schießerei! Diese "Nachricht von einem anderen Planeten" ist der beste BEWEIS, daß ETHNISCH GESCHLOSSENE Gesellschaften (sofern sie nicht islamisch sind) die sichersten und friedlichsten sind. Und daß die "grenzenlose" Ansiedlung fremder Ethnien in dem einst ethnisch ebenfalls recht einheitlichen Mitteleuropa ein SCHWERVERBRECHEN von geistesgestörten PO.lithanseln und Psychopathen ist, die dafür schwer bestraft werden müssen.

  67. 67

    @Alter Sack - in der Tat äusserst bemerkenswert, was uns das Beispiel Japan zeigt. Obs wirklich der Realität entspricht mag anzweifelbar sein, aber mit Sicherheit haben sie nicht ansatzweise die Probleme wie wir. Ob ich jetzt Japan wirklich beneide fällt mir schwer zu sagen - ganz so radikal homogen muss es nun auch wieder nicht sein, fänd ich doch irgendwie unwirklich-künstlich-steril, eine "einsame Rasse" wie von einem anderen Planeten?
    Wenn "die da oben" WIRKLICH wollten, dass wir uns im positiven Sinne KULTUR-und ZIVILISATIONSERHALTEND "vermischen" und nebenbei unseren "verbrauchten" Gen-Pool prozentual "auf-peppen" sollen, hätten sie vorrangig weibliche "Refugees" IMPORTIEREN/einwandern lassen müssen!! Nur so hätte man "auf natürliche Weise" (und wie es seit Menschengedenken schon immer überall in der Welt gängige Praxis war) seine EIGENE Bevölkerung und Kultur zu mehr Wachstum "angeregt", die Assimilierung würde schon in der ersten Generation erfolgt sein, man hätte seine "Gegner" o. Rivalen geschwächt (Abfluss reproduktionsfähiger Mädchen/Frauen) und tatsächlich etwas für den Generationenvertrag, der Rentenabsicherung getan. Immer schon schützte eine Nation, ein Reich sein Volk vor männlichen(!!) Fremdlingen, insbesondere bei "exotischem" Kultur+Religionshintergrund. Frauen waren hingegen stets eher willkommen bzw. begehrt, weshalb man oft gezielte Raubzüge im Feindesland unternahm. Frauen zur Reproduktion, Männer als Kriegssklaven für Frondienste - wenn sie nicht gleich getötet wurden. So haben es ALLE Kulturen zu allen Zeiten gehalten, ob afrikanische Stammesvölker, amerik. Indianer-Großclans oder sonstwelche Sippschaften.
    Den Kopf einer Frau kann man schnell umdrehen/an eine neuartige Kultur gewöhnen - den von fremdgeprägten Jugendlichen u. Männern nur sehr, sehr schwer, insbesondere wenn sie weiterhin unter sich bleiben können u. die Assimilation nicht zwingend abverlangt wird!

  68. 68

    @ Satellit 60#

    Außerdem greifen diese fremdländischen Männchenhorden noch dazu unsere eigenen Frauen und Mädchen ab und ziehen sie ebengenau zu ihren eigenen strategischen Reproduktionsplänen mit heran.

    Daher ist die Genpool-Theorie von Schäuble in jedem Fall ein echter fake.

    Den "Kopf" einer Frau muß Mann gar nicht verdrehen, das tut die Natur von allein. Die Mutter denkt im Sinne ihrer Kinder. Der Vater ist in ihren Augen in erster Linie Garant für Sicherheit der Brut und Ernährung. Um diesen nicht zu verprellen, hat Mutter Natur den Frauen eine Art von Konzilianzgen mitgegeben.

    Besagte Mutter wird den Ernährer sicher nicht aktiv bekämpfen, sondern versuchen, ihn milde bzw. gewogen zu stimmen.
    Besonders da sie sich ihrer Fremdheit bewußt ist und ihre Chancen, allein mit ihrer Brut in der fremden Gesellschaft klarzukommen, ziemlich mau aussehen, im Gegensatz zu dem all-inclusive-Paket, daß ihr der einheimische Mann zu bieten hat.

    Das Modell gibt es bei uns auch zu Hauf.
    Es betrifft meist Asiatinnen, die mit Deutschen oder Europäern verheiratet sind.
    Hört man da irgendwas?
    Haben die "kulturelle" Ansprüche oder exzessive Tempelbaubedürfnisse, um ihrer exotischen Religion nachgehen zu können und brauchen die dazu ein Heer von familiennachgezogenen Männern als Bauarbeiter aus ihren jeweiligen Heimatländern?

  69. 69

    wp schluckt postings schneller, als ich schreiben kann!

  70. 70

    112 Reihenhäuser für Flüchtlinge in Hamburg!

    https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Oejendorfer-Park-Eilantrag-gegen-Wohnheim,oejendorf112.html

  71. 71

    @Taurus Caerulus, ja nun ist für diesen Verlust rasch Neuerung zu schaffen, 4 Jahre bin ich nun damit gefahren.
    So gibt es neuerdings für diese dafür benötigten Teile, keinen Ursprung in Europa und muss Made in Südkorea über die Chinesen einkaufen.
    So haben Merkel&Co einstweilen Europa zugrunde gerichtet, denn das Fahrrad ist europ. Erfindung und alles dafür weitere auch. Selbst konnte ich den Bürstenlosen Vielpoligen Permanentmagnet Gleichstrommotor in meiner damaligen Werkstatt 1974 nicht entwickeln, da mir dazu die Ausrüstung gefehlt hatte und so wurde meine Idee durch meinen Bekannten, damals UNI-Assistent, Walter Toriser in Handarbeit auf der UNI-Wien betrieben und in Prototypen angefertigt. Es wurde damals von Toriser die heute wichtige Erfindung der "Taktung" und damit Ansteuerung
    mittels Gleichstrom gemacht, welche heute weltweit alle Windkraft synchron ans Netz bringt.
    Also hatten die fleißigen Chinesen diese Erfindung industriell ausgenutzt und ich kann dort direkt von einer solchen Werkstätte solche Motore einkaufen.

  72. 72

    Meier

    Das nehme ich in letzter Zeit auch immer mehr wahr! Das viele junge Deutsche einen Ausländischen Part an ihrer Seite haben! Es sind als Schöne Junge Mädchen dabei! Aber dies war genau der Plan der Elite! Vor 50 Jahren wäre so eine Paar Konstelation UNDENKBAR gewesen! Man musste zuallererst die Gesellschaft von IHREM KERN an UMGESTALTEN! Und wenn man dies heute betrachtet bekommen alles was bisher war einen Sinn!
    -Antibabypille
    -Gastarbeiter/Nachzug der Familien
    -Feminismus/Zerstörung des Familienzusammenhalts
    -In TV Filmen, besonderst Serien werden SPEZIELL Deutsche Menschen eher als ZWIELICHTIGE Gestalten dargestellt! Und der Fremde als der Edle Wilde assoziiert!!!

    Es wird sich in unserem Land ETWAS ganz Neues bilden! Und wer weiss vielleicht IRGENDWANN in der Zukunft wird man sich die Alten Deutschen Werte und die Alten Kulturen wieder für sich entdecken!
    Nur halt in einem Neuem Gewand!!

  73. 73

    @eckie

    Wenn Sie eine Erfindung für die Welt gemacht haben, respekt. Multimillionär sind sie dadurch nicht geworden, oder? Der Professor etwa?

    Linus Torvald, der Vater aller Apple und Android-Geräte, da er Linux entwickelt hat, ist es auch nicht.

    Geld soll auch nicht der Antrieb neuer Ideen sein, sondern den daraus resultierenden Nutzen für die Menschheit. Dennoch hoffe ich, dass sie von Ihrer Idee profitierten.

    Gruß,
    TC

  74. 74

    TLous1691 (72)

    Schonmal festgestellt daß in den TV-Krimiserien die Polizisten fast immer "Zugereiste" , und die "pöhsen Verbrecher" in aller Regel "blond u.blauäugig sind ?

    Selbst bei XY sucht man wohl monatelang nach irgendwelchen Hans, Klaus oder Alfreds - um dem
    "dummen"Deutschen Schuldkomplexe zu suggerieren!
    (alles wie gehabt - seit ca. 70 Jahren!)

  75. 75

    Grüße zurück, eagle1 und spirit333!

    @ Karl Sternau von Rodriganda 40

    Zuerst einmal, ich stimme Ihnen vollkommen zu, was Ihre Beurteilung der Frage betrifft, warum das alles so geschieht. Ich neige auch eher zu den "Marionetten", die nur dann fähig sind, so zu handeln, wie sie es tun, wenn eine gehörige Portion Hass auf die Deutschen dazukommt.

    Was habe ich nicht verstanden? Meinen Sie meinen Pessimismus, denken Sie, daß ich nicht erkenne, daß die Deutschen sich doch noch befreien können von ihrem aufgezwungenen Schicksal?

  76. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 25. Mai 2017 14:22
    76

    @ türkenlouis 1691# Komm. 72' &CO.

    Wie sich insbesondere Frauen ob jung oder alt sich völlig irrational und irre in der Frage der Flüchtlingsflutung und der daraus entstandenen Probleme in Deutschland und Europa verhalten, brauchen wir uns nicht wundern, dass mit vielen davon nicht mal einen Blumentopf mehr zu gewinnen ist, geschweige denn Deutschland und seine Kultur und Werte zu verteidigen. Eine solche Frau zuhause mit ihrer Einstellung und geistig intellektuellen Zero Horizont braucht wirklich ein Kopftuch.
    Selbst die BILD springt bei solchen Frauen über seinen Schatten, siehe:
    http://www.bild.de/politik/ausland/frauenrechte/schwedinnen-im-iran-50409482.bild.html

    Der andere teil sagt Martin Sellner von der IB
    bereits Ende des Jahres 2012.
    Frauen was ist los mit Euch?

  77. 77

    @eagle1 #68, völlig richtig gesehen u. ergänzt - die Forderung muss also zukünftig lauten: entweder anpassungsfähigen "Weiber"-Import o. NULL-Einwanderung!! Damit würde man (weißer Mann) diesen ewigen Rassismus+Nazi-Geseiere so ziemlich den Wind aus den Segeln nehmen. Ein deutsch-männlich geprägter Misch-Nachwuchs mit klar definierter "Obergrenze" wäre gerade noch akzeptierbar, könnte auswahltechnisch wie eine Partnervermittlungsagentur funktionieren, Angebot u. Nachfrage sozusagen.
    Alleinstehende bzw. in Horden marodierende o. herumlungernde unintegrierbare Männer aus 100 verschiedenen Ländern haben wir wahrlich genug. Eigene "reproduktionsbedürftige" Singles sollten zuallererst "versorgt" werden, um die Geburtenstatistik anzuheben, jedenfalls wenn sie trotz Wunsch keine deutsche/österr. Partnerin finden/mögen. Da darf der Staat durchaus behilflich sein!
    PS: Ihre Begriffe -"Konzilianz-Gen" und "exzessive Tempelbaubedürfnisse" haben mich recht erheitert, das hat ja Sloterdik-Niveau!

  78. 78

    Globetrotter

    Solche TV Serien Filme usw. dienen der ERZIEHUNG! Und zwar auf EMOTIONALER Ebene!!
    Man hört noch immer von manchen Leuten sagen, ´´Es gibt auch Deutsche wo das machen, wo kriminell sind´´!
    Ja das wissen wir,- aber diese kann man suchen!
    Und es ist wie ich finde, das TEILE DER GESELLSCHAFT von der Realität abgeschnitten sind! Und da spielen solche FILME und SERIEN eine GROSSE ENORME ROLLE mit!!

  79. 79

    @ Satellit 77#

    Freut mich, daß ich da für ein wenig Heiterkeit sorgen konnte.
    Einen kleinen Risikofaktor hätte Ihr Modell aber doch noch.
    Was, wenn die nächsten Generationen von diesen Mischehen dann doch zum Islam finden, auf dem einen oder anderne Wege?

  80. 80

    @ TLouis1691 78#

    Und es ist wie ich finde, das TEILE DER GESELLSCHAFT von der Realität abgeschnitten sind! Und da spielen solche FILME und SERIEN eine GROSSE ENORME ROLLE mit!!

    _____________________________________

    Da haben Sie was Wichtiges aufgegriffen.
    Stimmt, das sehe ich auch so, daß Teile der Gesellschaft und zwar recht umfangreiche noch dazu, von der Realität abgeschnitten sind. Und genau diese Parallelwelthaftigkeit wird gezielt von den Bilderweltlieferanten genutzt.

  81. 81

    Der Teufel Brzezinski ist Tod! Er plante und brachte Krieg und Verderben über die ganze Menschheit!

    Ich finde keine passenden Schimpfwörter für diese abscheuliche Kreatur.

    http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

    http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

    Archiv Sicherung 28.05.2017

    http://web.archive.org/web/20170528120800/http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

  82. 82

    Der Teufel Brzezinski ist Tod! Er plante und brachte Krieg und Verderben über die ganze Menschheit!

    Ich finde keine passenden Schimpfwörter für diese abscheuliche Kreatur.

    http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

    http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

    Archiv Sicherung 28.05.2017

    http://web.archive.org/web/20170528120800/http://www.politplatschquatsch.com/2017/?m=0

  83. 83

    Die gierig-verbrecherische Asylindustrie braucht eben ständig Nachschub.

    So plündert diese sog. "Industrie" den Deutschen Staat aus und macht Milliarden Gewinne mit vorgespielter "Hilfsbereitschaft".
    Und die Kirchen mischen da auch sehr stark mit und machen Milliarden - Gewinne mit der "Über-nächstenliebe".

    Nicht zu vergessen, das der ausgeplünderte "Deutsche Staat" letztendlich immer der dumme Deutsche Steuerzahler ist ...
    (inklusive der Sozialkassen, die ausgeplündert werden, die natürlich auch der Deusche Steuerzahler aufgefüllt hat)

    Das Buch die Asylindustrie von Dr. Ulflotte gibt einen guten Einblick in diese Milliarden - Geschäftemachereien und deren Profiteure im Hintergrund

    http://www.kopp-verlag.de/Die-Asylindustrie.htm?websale8=kopp-verlag&pi=946400

    http://www.amazon.de/Die-Asyl-Industrie-Udo-Ulfkotte/dp/3864452457

    Die einzige Partei, die das Thema Steuerverschwendung für "Flüchtlinge" anspricht ist wieder nur die AFD

    http://www.alternativefuer.de/georg-pazderski-schluss-mit-der-steuergeldverschwendung-fuer-die-asylindustrie/

  84. 84

    Ich hab da mal nen Traum: Es finden sich 100.000 junge, biodeutsche Familien mit Bildung, know-how und eisernem Überlebenswillen und migrieren in ein "ausgefegtes" Gebiet von Migranten, die alle nach DE meinten kommen zu müssen. Diese 100.000 Familien bringen das leergefegte Land auf Vordermann, landwirtschaftlich, handwerklich und industriell. Und zeugen viele, viele Nachkommen, die ebenfalls gebildet und arbeitswillig und -fähig sind. Dann warten wir mal 100 Jahre ab. Ein Paradies ist dort entstanden und Wohlstand und Gedeihen. Was aus Alt-Deutschland in der Zwischenzeit geworden ist? Eine verlotterte, islamische Kotstätte, ein verkommenes Gebiet, das von Menschen bevölkert wird, die mit den kargen Böden, den wenigen Bodenschätzen und der nicht verfügbaren Bildung und Intelligenz und Arbeitsverweigerung vor sich hin vegetiert. Eines muss dabei jedoch ausgeschlossen sein: eine Remigration aus Alt-Deutschland in dieses von Deutschen zum Paradies gemachte Land werde mit Waffengewalt verhindert. Ebenso die Vorstellung einer "Mit-Migration" der parasitären Kaste, die uns einst zu dieser Rochade gezwungen haben. Die sollen dann kriegen, was sie verdient haben, nämlich mit den Geistern, die sie einst riefen, elendiglich zu krepieren (denn Arbeiten, Anpacken und Aufbauen haben die ja nie gelernt). Wie gesagt, träumen darf man doch, oder?

  85. 85

    Danke