News Ticker

Imad Karim zur Islamisierung: „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“

„Schaut euch jene deutschen Stadtteile an, die bereits heute von ihnen bewohnt werden. So wird das gesamte Land der Dichter und Denker in wenigen Generationen aussehen.“

Imad Karim


 

Imad Karim: „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“

Dass die Deutschen beschlossen haben, sich abzuschaffen, ist schlimm genug. Aber sie sollten, wenn sie unbedingt ihr Land abgeben wollen, es wenigstens an jemanden abgeben, der Deutschland zu würdigen weiß und nicht an jemanden, der nach ihnen dieses einst wunderschöne Land bis zu Unkenntlichkeit vernichten wird.

Schaut euch jene deutschen Stadtteile an, die bereits heute von ihnen bewohnt werden. So wird das gesamte Land der Dichter und Denker in wenigen Generationen aussehen.

So wird Schweden aussehen und so werden viele Länder in Europa aussehen.

Auch in Kanada wird es nicht anderes aussehen und keiner wird sich wundern, wenn die Bären Kanadas nach Russland flüchten und dort Asyl beantragen werden.

Mit dieser von diesem Schäuble gelobten Menschlichkeit des Islams wird binnen der nächsten 100 Jahren nicht mal der Schwarzwald wieder zu erkennen sein.

Deutsche, Eure Ahnen werden euch verfluchen.

Deutsche, Eure Kinder oder das, was von ihnen bleiben wird, werden Euch verfluchen… bis zur Ewigkeit verfluchen!

Quelle:
philosophia-perennis.com/…/imad-karim-deutschland

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

76 Kommentare

  1. Ist das Land der „Dichter u.Denker“ überhaupt noch
    ein souveränes Land – oder ist die Transformation
    zur islamischen Jauchegrube schon längst vollendet?

    Fragen über Fragen !

  2. Man holt sich doch nach all den Erfahrungen mit dem NS eine noch perverersere Idelogie und Dreck ins Land.Daran sieht man das die Eliten nach 1945 selber Abschaum sind die uns das zumuten.

  3. Noch ’ne Frage :

    Warum vermummen sich Antifas so krampfhaft ?
    Antwort :
    Damit man Ihnen den moslem.“Erzeuger“ nicht ansieht! (aber ihr IQ verrät sie trotzdem)

  4. ->Imad Karim: „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“<-

    FALSCH!

    Denn viele Kinder/Jugendliche, ja sehr viele tun se bereits jetzt!
    ————————————-

    Ist DAS Deutschlands größte »Migranten-Horror-Schule«?

    91 Prozent sind Migranten. Lehrer werden von Schülern und Eltern bedroht, Kinder schlagen sich zusammen, Mütter wollen umsonst essen …

    Ist DAS Deutschlands größte »Migranten-Horror-Schule«?

    91 Prozent sind Migranten. Lehrer werden von Schülern und Eltern bedroht, Kinder schlagen sich zusammen, Mütter wollen umsonst essen …

    Multi-Kulti über alles

    Offene Grenzen? »Refugees Welcome«? Multi-Kulti über alles?

    Genau das fordern grüne und links-rote Gutmenschen und diskriminieren jegliche GEGNER zu »Rechtspopulisten«.

    Doch unsere Gesellschaft hat sich durch über eine Million »Schutzsuchende« in kurzer Zeit so stark verändert, dass man das Land kaum noch wiedererkennt…
    91 Prozent in dieser Schule sind Migranten

    Doch die gescheiterte Migration zeichnet sich immer mehr auch in den Schulen ab.

    Als EIN Beispiel gilt für mich die HORROR-Grundschule am Mu?hlenberg (Hannover).

    Sogar das…

    http://www.michaelgrandt.de/ist-das-deutschlands-groesste-migranten-horror-schule/

  5. die Tage erst passiert….
    ————————————

    Polizisten in Hinterhalt gelockt und mit Steinen beworfen

    Als Beamte zu einem Brand in die Rigaer Straße gerufen wurden, wurden sie von rund 15 Personen massiv angegriffen.

    Wegen eines Feuers in Friedrichshain haben Unbekannte in der vergangenen Nacht die Polizei zur Rigaer Straße Ecke Liebigstraße gerufen. Die Beamten fanden einen brennenden Stuhl vor und löschten diesen. Plötzlich wurden sie aus einem Hinterhalt angegriffen. Aus einer Toreinfahrt eines Hauses heraus wurden von ungefähr 15 maskierten Personen mit Steinen beworfen. „Die Kleinpflastersteine wurden auch gezielt in Kopfhöhe geworfen und waren durch die Dunkelheit nicht oder sehr spät zu sehen“, teilte die Polizei mit.

    Zwei Polizisten wurden durch die Steine getroffen und leicht verletzt. Nur die Schutzausrüstung habe weitere Verletzungen verhindert. Angeforderte Unterstützungskräfte wurden ebenfalls mit Steinwürfen attackiert. Als die Beamten der Einsatzhundertschaft auf die Angreifer zuliefen, zogen sich diese in das Gebäude zurück, aus dessen Hauseingang zuvor der Angriff geführt wurde. Durch die Steinwürfe wurden auch zwei Polizeifahrzeuge und fünf Autos von Anwohnern beschädigt.

    Mehr zum Thema:…

    https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article210711311/Polizisten-in-Hinterhalt-gelockt-und-mit-Steinen-beworfen.html

  6. Wie Recht er doch hat.
    Aber dazu wird es nicht kommen.

    Die meisten der Schlafschafe haben den Ernst der Lage noch nicht begriffen.
    Dies wird ab Herbst aber geschehen, Stück für Stück, Meter für Meter, weil dann ENDLICH das Rede-Tabu um dieses Thema aufgesprengt werden wird.

    Ich habe mich gerade vor ein paar Tagen mit einem jungen Menschen unterhalten, der zwar alle Fakten kannte, aber keine Bedrohung sah, weil – WEIL – jetzt kommts: die Zahlen wohl nicht stimmen, und weil wenn die MEHRHEIT – die er immer noch felsenfest annimmt, daß diese vorhanden sein wird für ewig und immer – irgendwann, wenn es ihr zu viel wird, dann schon mittels Polizei und Militär Abhilfe schaffen wird.

    Aber das ist ja jetzt alles noch nicht so wirklich relevant, da NIEMAND etwas davon bemerkt, ob da wirklich so viel dran ist an dem, was die Rechten so recherchieren, weiß man ja nicht.

    Und so ticken die meisten.
    Friedfertig, ahnungslos, gutmenschlich abwiegelnd, wird schon nicht so wild sein und wenn, dann schützt uns ja die Polizei.

    Als ich ihm zu bedenken gab, daß Polizei und Militär ebenfalls gerade intensiv umgebaut würden und vor allem stark islamisiert, sprich mit Moslems aufgestockt, da wurde ihm zwar etwas mulmig, aber das wars schon. Wird schon nicht stimmen, was ich da sage.

    Ab Herbst hat sichs ausge-VERTUSCHT!

    Dann werden die Sprechverbote aufzubrechen sein, eins nach dem anderen und auch die Presse, diese Ansammlung von Elendsgestalten der schreibenden Zunft, wird dann gezwungen sein, die Inhalte zu berichten, weil sie im BT besprochen werden und nicht in irgendwelchen Landtagen.

    Und SIE – naja, diese Missetäterin im Kanzleramt – SIE beginnt ja jetzt schon, sehr laut hörbar zu rotieren.

    http://www.dw.com/de/kommentar-l%C3%A4utet-angela-merkel-die-zeitenwende-im-bierzelt-ein/a-39021367
    Kommentar: Läutet Angela Merkel die Zeitenwende im Bierzelt ein?
    Für die deutsche Bundeskanzlerin sind die Zeiten vorbei, „in denen wir uns auf Andere völlig verlassen konnten“. Manche wähnen das transatlantische Verhältnis am Ende. Doch Dagmar Engel schaut nochmal genauer hin.

    _______________________

    Auch Putin ist nicht schlärtig.

    http://www.focus.de/politik/ausland/erstes-treffen-zwischen-macron-und-putin-russischer-praesident-in-versailles-praechtige-kulisse-viele-spannungen_id_7186754.html
    Putin besucht MacronTreffen in Versailles: Prächtige Kulisse, viele Spannungen

  7. Und Gestern/Heute…
    ————————————-
    Steinwürfe

    Wieder heftige Angriffe gegen Polizei in Friedrichshain

    Etwa 20 Unbekannte bewarfen Einsatzkräfte und deren Fahrzeuge mit Steinen und Pyrotechnik. Die Polizei setzte einen Hubschrauber ein.

    Wieder kam es in Friedrichshain an der Rigaer Straße zu schweren Angriffen auf die Polizei. Den Beamten zufolge entdeckten Kräfte einer Einsatzhundertschaft in der Nacht zu Sonntag in der Liebigstraße kurz vor der Rigaer Straße, dass Unbekannte drei Reihen Kopfsteinpflaster………

    https://www.morgenpost.de/berlin/polizeibericht/article210717149/Wieder-heftige-Angriffe-gegen-Polizei-in-Friedrichshain.html
    ————————————-

    Zustände wie diese, nennt man im Allgemeinen : „palestina Syndrom“

    Oder auch: der Alltag wird „palestiniert“ !

  8. Björn Höcke AfD legt mal wieder die Finger in die Wunden der Altparteien, einfach nur gut

  9. Die Gesellschaftsanteile der angestammten Restdeutschen werden dazu gezwungen sein, sich im Verlauf dieser Transformation widerstandslos unter Selbstaufgabe zu „Integrieren“ oder müssen mit dem Stigmata als „Nazi“ diskriminiert, bis zu ihrer endgültigen Zerschlagung als geächtete Randgruppe überdauern und das im eigenen Land, das ihnen von einer Vereinigung der Volksverräter unter dem Arsch weggezogen wird, um es als Lebensraum an den Rest der Welt zu übereignen.

    Deutsche werden im Deutschland der Zukunft nichts mehr zu bestimmen haben, weder politisch, noch gesellschaftlich. Fremde und Moslems werden in Zukunft über unser Leben bestimmen.

    Dafür verfluche ich sie heute schon.

  10. Für die deutsche Bundeskanzlerin sind die Zeiten vorbei, „in denen wir uns auf Andere völlig verlassen konnten“.
    Merkel
    ————————————
    Stimmt, also handelt danach.
    Weg, aus dem Amt mit der Medien/Politmischpoke!

  11. gäbe es doch mehr von solchen Menschen wie Imad Karim die sich seiner Worte bewusst wären und wir hätten in Deutschland keine Probleme.
    Leider sind es aber auch die Kinder,selbst die bereits so dermaßen von den Linksgrünen Rotschwarzen bereits so sozial und politisch in der Schule und sowie ihrer Antiautoritären Erziehung seit den 70er Jahren dermaßen beieinflusst wurden, dass auch diese heutige Generation insbesondere in Deutschland zwischen 10 und 30 Jahren meint, Multikultiland ist das Ideal von Demokratie, Humanität, Toleranz, Pazifismus,Weltoffenheit und Freiheit. Dass dies jedoch gerade ins Gegenteil umschlägt, macht ihnen kaum jemand mehr begreiflich. Die Folgen werden allerdings verheerend sein. Wenn Du unkritisch Nichts hinterfragend in einer ideologischen Blase eines pseudodemokratischen Landes oder gar eines diktatorischen Staates, insbesondere auch in einem islamischen (Gottes)Staat aufwächst, wirst Du als ein Teil des ganzen Machtgefüge höchstwahrscheinlich die Fehler und kulturell- gesellschaflichen Nachteile eines solchen Systems kaum, bzw. nicht erkennen. Siehe eh. DDR, Iran, Saudi Arabien, Ägypten, ect. pp. Wenns dir schlechter geht, wirst du dies voraussichtlich ausschließlich auf die wirtschaftliche Situation schieben wenn es wie nicht anders zu erwarten letztenendlich doch zur persönlichen Unzufriedenheit führt. Wenn die fehlenden Resourcen,die ökonomischen und ökologischen Bedingungen eines Landes kaum ausreichen, dies dann ausgerechnet durch eine Geburtenexplosion damit zusammenhängende Religion ausgleichen möchte, wird diese Rechnung niemals aufgehen. Kein Wunder dass dies dann zu Kriegen und Despotie untereinander siehe Afrika, Arabische Länder führt. Dass die verheerende Ideologie dieser Völker die eigentliche Ursache ist, dass letztendlich in den „Flüchtlingströmen“ in Europa endet wird nicht erkannt.

    Unter dem Titel La Rabbia e L’Orgoglio (Die Wut und der Stolz) konfrontierte Oriana Fallacci schon vor vielen Jahren die westliche Welt mit dem Islam und beschreibt diesen als aggressive und expansive Religion. Sie stellt dabei die These auf, dass der dekadente, in seiner Sucht nach Frieden blind gewordene Westen durch sein liberales und nachsichtiges Verhalten gegenüber dem Islam (Appeasement) den Islamismus erst hervorgerufen habe. Aber nicht der Islamismus sei das eigentliche Problem, sondern der Islam als intolerante Religion an sich. Letztlich strebe der Islam nach der religiösen Weltherrschaft. Daraus ergibt sich für Fallaci folgerichtig, dass der Islam dort, wo er bereits selbst dominiert, keine andere Religion mehr als ebenbürtig und gleichberechtigt neben sich duldet“

    Was noch vor einem Jahr als Beispiel dieser Entwicklung ein Jesuitenpater in Indonensien zum Islam von sich gegeben hat und was daraus geworden ist:
    Siehe: http://cicero.de/salon/islam-in-indonesien-von-christen-wird-erwartet-nicht-zu-provozieren

    Die heutige Situation !– >
    Indonesien – Ende eines islamischen Musterstaates
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article163019792/Indonesien-Ende-eines-islamischen-Musterstaates.html

    Imad karim (und viele mit ihm) hat somit voll ins Schwarze getroffen.
    Es fehlt leider bei vielen die Bildung um dies zu erkennen. Kein Wunder, dass man die Kinder nun schon mit 16 Jahren wählen lassen will= politische Analphabeten entscheiden über das Wohl und Wehe unseres Landes. Lebenserfahrung -Fehlanzeige!

  12. „Schaut euch jene deutschen Stadtteile an, die bereits heute von ihnen bewohnt werden. So wird das gesamte Land der Dichter und Denker in wenigen Generationen aussehen“.

    Wir müssen darauf achten , daß uns von den Verantwortlichen KEINER durch die Lappe geht .
    Wenn es soweit ist . Ja , hoffentlich ist es bald soweit .

    ES GEHT NICHT ANDERS ! ! !

    Wir sind bereit . Wir warten und beobachten !

  13. @ Kettenraucher – 9

    „Etwa 20 Unbekannte bewarfen Einsatzkräfte und deren Fahrzeuge mit Steinen und Pyrotechnik. Die Polizei setzte einen Hubschrauber ein“.

    . . . und was hat der Hubschrabber gemacht ? . . NICHTS 🙂

    LG

  14. @Fantomas:

    Ich habe mir schon eine Liste erstellt, damit auch wirklich keiner durch die Lappen geht und nicht nur von den Verantwortlichen auch von den ganzen Multiplikatoren. Es ist immer gut vorbereitet zu sein. Der Tag der Befreiung kommt immer näher.

  15. Noch ne Weile hin…
    Aber Platz wird bestimmt wieder voll!
    ——————————-

    29.05.2017 PEGIDA live vom Postplatz Dresden

  16. Tja….
    ————————————-

    Exklusiv – Leitender Polizist packt aus: „Wir werden zur Rechtsbeugung gezwungen“ – Elite befürchtet einen Putsch in Deutschland

    Themen:

    Manchester-Terror: Übung vier Wochen vor Ereignis mit den selben Rettungskräften. Kontrollierte Sprengung in der Nähe, fünf Stunden vor Ereignis angekündigt.

    Impfpflicht: Härtere Strafen gegen Impfunwillige werden mit einer geimpften Masern-Toten begründet

    Umvolkung innerhalb von Polizei und Bundeswehr: Immer mehr Migranten sollen eingestellt werden

    Exklusiver Whistle-Blower-Report von leitendem Polizeibeamten in Bayern: Zur Rechtsbeugung gezwungen – Zentrale Zensurstelle errichtet – Die meisten Straftaten von Migranten werden verschwiegen – Gezielte Demoralisierung der Truppe

    Eliten befürchten einen Putsch durch Militär und Polizei.

    https://www.oliverjanich.de/exklusiv-leitender-polizist-packt-aus-wir-werden-zur-rechtsbeugung-gezwungen-elite-befuerchtet-einen-putsch-in-deutschland

    Exklusiv – Leitender Polizist packt aus: „Wir werden zur Rechtsbeugung gezwungen“ – Putsch?

  17. Überall im Land ist die Stimmung bezüglich den

    „Nichtchristen“ sehr mies.

    Aber aus bekannten Grünen schweigen die meisten

    Leute noch. Noch.

    Wer heute seine freie Meinung kund tut, lebt sehr

    gefährlich.

    Arbeitsplatzverlust und Ächtung der Mitmenschen

    sind gefährlich für den Ehefrieden.

    Deute Frauen treiben ab.

    Nichtchristliche Frauen sind zwei mal im Jahr

    schwanger.

    Wenn es hart auf hart kommt werden unsere Freunde

    aus dem Osten uns helfen.

    Davon bin ich fest überzeugt.

    Wien. Lepanto.

    Es soll nicht umsonst gewesen sein.

  18. Und die MSM-Medien?
    Die holen zum ganz grossen Hieb aus…! Mutig Mutig, Allah Ruft Dich-TV!

    Ich zitiere:
    ———————————–

    Sag’s mir ins Gesicht! Für eine bessere Diskussionskultur im Netz

    Dank der sozialen Medien kann endlich jeder mitreden. Zum Beispiel auf der Tagesschau Facebook-Seite. Doch der konstruktive Dialog wird vergiftet: durch Beleidigungen, Hetze und Hass.

    Das wollen wir nicht tatenlos mit ansehen. Stattdessen wollen wir denen in die Augen schauen, die am lautesten schreiben.

    Trauen sie sich, uns ihre Meinung auch ins Gesicht zu sagen?

    Um das herauszufinden, fordern Tagesschau-Journalisten Facebook-Nutzer zum Video-Dialog heraus. Von Angesicht zu Angesicht. Auf Facebook Live.

    Sie fühlen sich angesprochen? Stellen Sie sich dem Gespräch!

    https://live.flyp.tv/tagesschau/sags-mir-ins-gesicht/smig.html

  19. Eine Mitschuld tragen die „Zeilenhuren“, die das

    gesamt Ausmaß an der Landnahme durch die INVASOREN perfide verschweigen.


    +++++++++

    MM. KEINE MITSCHULD. SIE SIND DIE WAHREN TÄTER. DENN REGIERUNG UND MEDIEN SIND EINE UNTRENNBARE EINHEIT – ZUM SCHADEN DES DEUTSCHEN VOLKS. DIE HEUTIGEN MEDIEN ERFÜLLEN DIESELBE AUFGABE WIE JENE UNTER GIEBELS. SIE SIND STAATS- UND PROPGANDANASENDER ZUR IRREFÜHRUNG DER DEUTSCHEN.

    WÄREN DIE MEIDNE AUF SEITEN DER WAHRHEIT UND DES DEUTSCHEN VOLKS – WÄREN MERKEL UND CO LÄNGST ABGEWÄHLT.
    ++++++++++++

  20. Herr Karim ist ein naiver Idealist. da die Kinder schon heute in Blödheit gehalten werden, stellt sich ihnen diese frage nie, sie kennen es ja nicht anders. Alle Aufklärung wird nach und nach aus den Bibliotheken verschwinden.

    Neuster „Trend“ für Mädchen: „Muschi-Klatschen“

    http://www.focus.de/familie/schule/pussy-slapping-darum-schlagen-sich-maedchen-gegenseitig-in-den-intimbereich_id_7189046.html

    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/pussy-slapping-was-steckt-dahinter-a-1145128.html

  21. Durch verschiedene falsche Signale und auch

    falsche Richtungen sind wir eigentlich selbst

    schuld an dem Desaster.

    Durch überzogene Sozialleistungen werden wir

    das gerechte Opfer der „Nichtchristen“.

    Die nehmen uns aus. Nach allen Regeln der „Nichtchristlichen“ Kunst.

    +++++++++++++++++++++++++++
    MM: DER DURSCHNITTLICHE BÜRGER IST EBEN NICHT ! SCHULD DARAN. ER IST DAS OPFER EINER DEUTSCHENHASSENDEN REGIERUNG, DIE ZUSAMMEN MIT NEOBOLSCHEWISTISCHEN MEDIEN IHM DIE WAHRHEIT VORENTHÄLT.

    DER NORMALDEUTSCHE – IM JOCH DER ARBEIT UND DER VERSORGUNG SEINER FAMILIE GEFANGEN – HAT KAUM EINE BIS NAHEZU NULL CHANCEN, SICH GEGENÜBER DEM MEDIENDIKTAT EINE EIGNEN MEINUNG ZU BILDEN. WENN ER NICHT DURCH ZUFALL AUF SOLCHE SEITEN WIE HIER STÖßT.

    SELBST DANN KANN ER KAUM ENTSCHEIDEN, AUF WESSEN SEITE DIE WAHRHEIT LIEGT: BEI UNS ODER BEI DEN MEDIEN. „KÖNNEN SO VIELE MEDIEN IRREN?“ DAS HÖRE ICH IMMER WIEDER. EINEM NORMALDEUTSCHEN KLARZUMACHEN, DASS UNSERE MEDIEN GLEICHGESCHALTET SIND, IST FAST UNMÖGLICH.

    DAS WISSEN DIE VERBRECHER UND HOCHVERRÄTER DES POLITISCHEN ESTABLISHMENTS NUR ZU GENAU. DEUTSCHLAND KANN NUR NOCH MILITÄRISCH GEHOLFEN WERDEN.

  22. Manchmal überkommt einen eine grosse Müdigkeit und Resignation, und man ist drauf und dran, das Handtuch zu werfen.

    Auf diesem Blog, und auf vielen anderen, wurde schon x mal erklärt, dass es purer Wahnsinn ist, islamische Massen nach Deutschland zu holen. Es wurde x mal erklärt, welche verheerenden Folgen das nach sich ziehen wird. Es wurde mit so deutlichen Argumenten erklärt, dass jeder mit einem IQ von über Null es kapieren muss. Und das Ergebnis? Die Flutung geht weiter und wird rund um die Uhr von den Systemlügnern bejubelt.

    Ich frage mich gelegentlich, woher Mannheimer und andere Widerständler noch die Kraft nehmen, Tag für Tag gegen diesen Irrsinn anzuschreiben. Ja,wir Leser und Foristen spenden den Widerstandskämpfern Beifall. Aber 90 und mehr Prozent der Deutschen wählen weiterhin ihre Metzger.

    Der Historiker Rolf Peter Sieferle beging im Herbst letzten Jahres Selbstmord, weil er nicht mehr die Kraft hatte, den Untergang seiner Heimat mitzuerleben. Er hinterliess ein Buch mit dem Titel „Finis Germaniae“, das man beim Antaios Verlag bestellen kann.

  23. „Deutsche, Eure Kinder werden Euch verfluchen!“

    Das ist Unfug.

    Weltgeschichtlich gesehen wird D in ein paar Microsekunden nur noch eine Handvoll Kinder haben die das Ausmass überhaupt begreifen können.
    Wie ein Blinder der blind auf die Welt kommt, wissen auch die nicht wie es mal war.

    Und die paar Übergebliebenen werden schön den Mund halten. Schon heute haben viele mehr Angst den Mund auf zu machen als es damals in der DDR der Fall war.

    Wir haben nur eine winzige Chance:
    wir müssen in den wenigen Augenblicken die uns bleiben Wahlkampf für das einzige Rettungsboot der Titanic machen das nur 10 an Statt 100 Löcher hat.

    Der AFD!

  24. Imad Karim ist ein hoffnungsloser Optimist. Er redet davon, daß in „wenigen Generationen“ das Land aussehen wird wie die verlorenen Stadtteile heute. Er spricht davon, was in 100 Jahren sein wird.
    Nein, Herr Karim, das wird viel schneller gehen! Schon Sarrazin hatte sich geirrt, er hatte die Wahngetriebene nicht vorhersehen können.
    Ich bin geflüchtet, weil sich meine Kleinstadt binnen eines Jahres massiv verändert hat. Zu diesem Zeitpunkt war der große Flüchtlingszuzug erst angekündigt.

    Werter eagle1, wenn Sie doch nur recht hätten. Was Sie sagen, wissen die Staline und ihre Henkersknechte auch, deshalb bereiten sie sich ja darauf vor. Sie werden versuchen, die freie Rede mit allen Mitteln und Tricks zu verhindern. Und was nütze es, wenn die AfD im Parlament kluge Reden hält, doch niemand verbreitet sie, in den Medien kommen nur hasstriefende Antworten der SED-Parteien.

  25. …nützte…
    Kleiner Fehler. In Zukunft werde ich solche Fehler nicht mehr korrigieren. Sie passieren eben, wenn man schnell schreibt.

  26. OT
    Focus aktuell, nur die Überschriften:

    Merkel bietet Trump die Stirn

    Gabriel ruft zum Widerstand gegen die US-Regierung auf
    ——
    Deutschland, mein geliebtes Irrenhaus

  27. NEUES AUS ABSURDISTAN

    http://www.bild.de/regional/muenchen/mord/mann-ersticht-seine-frau-und-bekommt-witwenrente-51908762.bild.html
    München – Hakim F. (33) erstach 2012 im Westend seine Frau (†?29) – dafür kassiert er ihre Witwenrente! Jetzt fordert auch noch eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung.
    Mit 13 Jahren kam Hakim F. aus Burundi (Ostafrika) nach Deutschland, wurde als Asylberechtigter anerkannt.

    Er vergewaltigte mehrere Frauen, kam 2004 für fast drei Jahre in Haft. Im gleichen Jahr bekam das spätere Opfer Miriam F. ein Kind von ihm. Das Paar heiratete im Knast. 2005 wurde Hakim F. ausgewiesen. Wegen des Kindes durfte er bleiben – „aus humanitären Gründen“.(…)

  28. DIE IRRE VON BERLIN IN DER HÖHLE DER BAYERISCHEN LÖWEN WADENBEISSER.

    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-mit-horst-seehofer-im-bierzelt-eitel-sonnenschein-in-trudering-8356806.html
    Der Wind hat sich gedreht, das lässt sich selbst im stickigen Truderinger Festzelt deutlich spüren. „Wir sind stolz auf unsere Bundeskanzlerin“, jubelt der stellvertretende CSU-Generalsekretär Markus Blume, übertroffen nur von seinem Chef: „Nach zwölf Jahren Merkel an der Spitze geht es Deutschland so gut wie nie zuvor in seiner Geschichte“, frohlockt Horst Seehofer. Die CSU-Spitze als Einheizer für Angela Merkel – wer hätte das vor ein paar Monaten gedacht.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/bei-bierzeltauftritt-in-muenchen-kanzlerin-wirkte-zwischenzeitlich-verstoert-merkel-muss-weg-rufe-waehrend-ihrer-rede_id_7186201.html
    Bei Bierzeltauftritt in München: Kanzlerin wirkte zwischenzeitlich verstört: „Merkel muss weg“-Rufe während ihrer Rede

  29. Fortsetzung
    #27 Hirn-Reiniger
    Montag, 29. Mai 2017 18:31

    WAR ES IM BIERZEL ZU HEISS ODER HAT DIE IRRE ZU VIEL GESOFFEN?

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-das-bedeutet-ihre-bierzelt-rede-ueber-donald-trump-a-1149649.html
    Merkels Bierzeltrede

    „Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei. Das habe ich in den letzten Tagen erlebt. Und deshalb kann ich nur sagen: Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen.“

    Wie will die Wahnsinnige „unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen“, wenn wir keine Armee mehr haben?
    Oder meint sie wirklich, dass die genderisierte Kita-Gruppe unter der Betreuung der Gynäkologin Uschi kampffähig ist?

  30. Aha, nun gut. Ich glaube, das haben nicht mal die Ammis.
    ————————————–
    Bundeswehr testet Umstands-Uniform für schwangere Soldatinnen – 400 Schwangere beim Militär

    Den Angaben zufolge sind derzeit rund 400 der 20.000 Soldatinnen bei der Bundeswehr schwanger. Sie sollen alle Umstands-Uniformen erhalten.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundeswehr-testet-umstands-uniform-fur-schwangere-soldatinnen-400-schwangere-beim-militar-a2129967.html

  31. Es gärt…!
    Wann zieht man Konsequenzen? Die Kreuze wurden ja entfernt. Diebe aus Muselanien?
    ———————————-

    Protestaktion gegen Moschee in Erfurt: Holzspieße mit Tierkadavern auf Bauplatz aufgestellt

    Gegen den Moscheebau in Erfurt wurde schon mehrmals protestiert. Dieses Mal hatten Moschee-Gegner auf Spießen einen halben Schweinekopf, Schweinepfoten und Innereien angebracht….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/protestaktion-gegen-moschee-in-erfurt-holzspiesse-mit-tierkadavern-auf-bauplatz-aufgestellt-a2129948.html

  32. Unfasslich!
    ————————————
    Abschiebung GESTOPPT: ABGELEHNTER Syrer darf BLEIBEN, weil er in Griechenland KEINE SOZIALLEISTUNGEN erhält!

    „Skandal-Urteil“ aus Karlsruhe!
    „Freifahrschein“ für abgelehnte Asylbewerber für deutsche Sozialleistungen?

    2015 reiste ein syrischer Flüchtling nach Deutschland ein. Er gab an, bereits in Griechenland Asyl erhalten zu haben, doch hätte er dort auf der Straße gelebt und vom griechischen Staat keine Unterstützung erhalten.

    Der Syrer reiste weiter nach Deutschland. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge lehnte seinen Asylantrag jedoch ab, weil er eben bereits in Griechenland Schutz erhalten hatte.

    Daraufhin ging der Flüchtling vor Gericht: Allerdings wies da Verwaltungsgericht Minden seinen Eilrechtsschutz ab. Begründet wurde dies damit, dass sich die Situation für Flüchtlinge in Griechenland in den vergangenen….

    http://www.guidograndt.de/2017/05/29/abschiebung-gestoppt-abgelehnter-syrer-darf-bleiben-weil-er-in-griechenland-keine-sozialleistungen-erhaelt/

  33. @Karl Sternau v. Rodriganda.

    Woher wir die Kraft nehmen? Weil wir uns die Kraft nehmen müssen! Resignation kommt auf Kurz oder Lang dem Stricke gleich.

    Ein großer Teil der Deutschen wird sich aufgegeben haben, denen können wir nicht mehr, oder nur sehr schlecht helfen. Vielleicht sind sie dann „geheilt“,
    wenn diese am eigenen Leib eine Moslemattacke erfahren, und überlebt haben.

    Ein anderer großer Teil, wird sich mit aller Macht und mit Tränen, Schweiss und Blut, gegen den Islamwahnsinn wehren, und auch großes erreichen.

  34. während Merkel im bayerischen Bierzelt ihre eigenen Entscheidungen wieder verschwurbelt in dem sie sagt:“Die Zeiten, in denen wir uns auf andere (USA gemeint) völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei, das habe ich in den letzten Tagen erlebt.“ Ausgerechnet diese unsägliche Frau noch BKlerin sagt so etwas?! Nachdem sie diejenige in Europa war die selbstherrlich wie ein Psychopath insbesondere in der Flüchtlingspolik mehrere StaatsVerträge ohne Absprache mit anderen Ländern- sowie den Konsenz mit dem eigenen deutschen Volk gebrochen hat?! Ja, das deutsche Volk kann sich auf sie nicht verlassen. Sie sagt heute Hüh und morgen verschwurbelt Hot bis niemand mehr richtig durchblickt,davon kirre wird Sogar ihre ihre eigenen Parteigenossen trauen ihr nicht mehr.Damit es nicht aufällt klatschen sich aber alle kollektiv gegenseitig medial inszeniert auf die Schulter, schwingen Rädchen wie ein eitler Pfau mit Nichts dahinter ausser Schau. Diese Schau werden wir in Deutschland und Euopa teuer und bitter bezahlen müssen!

    Die Info passt zwar nur indirekt zum Thema von I.Karim aber irgendwie doch wie die Faust aufs Auge:

    TOP aktuell-> focus On 29.5.17 zur AFD
    Drei Abwahlanträge gestellt.
    Wollen Direktkandidatur verhindern: Sachsen-AfD bereitet Dolchstoß gegen Petry vor
    Nun droht ihr neuer Ärger – und zwar ausgerechnet aus ihrer Heimat Sachsen, wo Petry Landesvorsitzende ist. Offenbar liegen bereits drei Anträge vor mit dem Ziel, Petry ihre bereits beschlossene Direktkandidatur für die Bundestagswahl in ihrem Wahlkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge wieder zu nehmen, berichtet der „Spiegel“. Wird das der Dolchstoß für die angeschlagen Parteichefin? FOCUS Online beantwortet die wichtigsten Fragen.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/bundestagswahl-am-24-september-sachsens-afd-beantragt-abwahl-von-petry-zur-direktkandidatin_id_7189162.html

    Wenn sich die AFD nicht einig werden kann Merkel endlich in die Wüste zu schicken wo sie ihre neue Menschen vor Ort besuchen kann, ja wer soll es dann richten? das Volk -1 Million Menschen endlich auf der Strasse gegen eine Scheindemokratie und des Ausverkaufs von Deutschland? Auf was warten wir eigentlich- auf den eigenen Untergang, oder dass jemand den 1. Anschub gibt unser schönes Land wieder zurückzuholen?!

  35. Ermittlungen eingeleitet: Wahlfälschung in NRW

    Während der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen konnten in 50 Stimmbezirken „Unregelmäßigkeiten“ festgestellt werden, die zu Lasten der AfD gehen.

    Die Polizei hat nun Ermittlungen eingeleitet.

    Wie focus berichtet, musste das Wahlergebnis der Zweitstimmen für die AfD um 2204 Stimmen erhöht werden. Das veröffentlichte der Landeswahlausschuss bereits am Mittwoch.
    Sitze bleiben gleich

    Die AfD erreichte….

    http://info-direkt.eu/2017/05/29/ermittlungen-eingeleitet-wahlfaelschung-in-nrw/
    ————————————

    Ermittlungen! Na Endlich !!!

  36. Ohne Worte.
    ————————————-

    Keine Regenbogenflagge: Beck schimpft über Regierung

    BERLIN. Der Grünen-Bundestagsabgeordnete Volker Beck hat der Bundesregierung eine rückständige Haltung bei der Akzeptanz von Homosexuellen vorgeworfen. Anlaß ist die Weigerung der Regierung, vor sämtlichen Bundesministerien am Christopher-Street-Day die Regenbogenflagge zu hissen.

    Dies sei „pickelhaubig, vorgestrig und provinziell“, klagte Beck gegenüber dem Tagesspiegel. „Daß auch in diesem Jahr keine Regenbogenflaggen vor Ministerien wehen dürfen, ist ein Armutszeugnis.“ In Deutschland sorge der Kampf von Homosexuellen für ihre Rechte immer noch für Bauchschmerzen bei der CDU.

    Keine einheitliche Regierungslinie

    Welche Fahnen…

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/keine-regenbogenflagge-beck-schimpft-ueber-regierung/

  37. Dank dem Internet wissen wir Bruchteile, die wir wie ein Puzzle zusammensetzen müssen. Und das was wir inzwischen schmerzlich wissen ist so entsetzlich, dass man nachts keine Ruhe mehr findet. Diejenigen aber die in der Regierung sitzen, wissen weitaus mehr und anstatt ihr Volk zu vertreten, zu beschützen, zertreten sie uns tagtäglich indem sie das Recht brechen. Sie sprechen von Demokratie die schon längstens nicht mehr existiert. Sind die alle gehirngewaschen worden? Denn Frau Merkel hat 2003 so gesprochen wie wir, die nun als rechtsradikal beschimpft werden. Und jetzt haben wir die letzte Chance mit einer Partei die zum Volk steht und viele nutzen die nicht. Das ist mir alles unbegreiflich.
    Denn keiner kann mehr sagen, er habe nichts gewusst.

  38. OT – Mal was ganz anderes.

    Bald werden wir nicht nur vermuselt, sondern auch noch ver-chipt!

    Krasse Schweiz Totale Versklavung an Private Großkonzerne

  39. Einfach mal eine Offerte machen an die Leserschar, wer von euch selbst bzw wer kennt wen welcher sich für einen legislativen Rat wählen lassen würde ? Es geht darum die in Liebe und Dankbarkeit fürs Leben reif gewordenen Seelen aus der Bevölkerung „herauszuselektionieren“. Also die liebevollsten, lebenserfahrendsten, wissengefülltesten, weisesten in ein legislatives Gremium zu wählen … welches gemeinsam Ratsempfehlungen (Vorstufen von Gesetzestexten) herausgibt und veröffentlich.

    Diese Öffnung zur Wirklichkeit – gegen die Scheinwelterzeuger – könnte binnen kürzester Zeit die Scheinweltler zum Einknicken bringen.

    Das Menschliche sollte im Übrigen durch ein Lichtersymbol gezeigt werden. Die Menorah ist dazu sehr geeignet.

    Alles was Hakenschnäbel, Krallen und Flügel hat hat als Symbol eines Todeskults und Mordkults auf den Flugshneisen des Islams hat seine „Flügelspitzenenden“ gebrochen bekommen, wird abstürzen und muß verschwinden ….

    Wer als gebrochener Adler nicht zum Menschlichen wechseln will, bleibt liegen in Schimpf, Schande und Schmach. Wer sich dem Lieben des Menschlichen anschließt wird in Demut und Dankbarkeit wieder und wieder geliebt und beschenkt mit Geist

  40. Ne Jedicht !

    Deutsche Zustände

    Wer denkt an Deutschland, seis bei Tag, seis in der Nacht,
    Dem graust, der ist um seine Ruh gebracht.

    Unerschöpflich ist die Flüchtlingsflut.
    Ich Syrer ! Ich Asül ! Doitscheland viel gut !

    Es grinst der Neger, und der Musel lacht.
    Bravo Merkel ! Fein gemacht !

    Der Gutmensch Angie Hymnen singt,
    Der Pfaff dazu den Wedel schwingt.

    Gar eifrig schmiert der Journalist.
    Der Leser streikt. Er wittert Mist.

    Mancher, der früher fernsah gern,
    Hält heut sich eher von der Glotze fern.

    Denn auch hier, du meine Güte !
    Steht die Lüge in der Blüte.

    Zudem wird hier ganz ungeniert,
    Die Volksverdummung zelebriert.

    Wer jetzt noch schläft, dem ist zu sagen :
    Wach endlich auf !
    Sonst schläfst du dich um Kopf und Kragen !

  41. Wer kann/soll sich wehren?
    Wer noch im Schüleralter ist, hat weder eine eigene politische Meinung noch darf er/sie wählen.
    Lehrlinge/Azubis u. Gesellen sind v.a. von den beruflichen Anforderungen herausgefordert, am Wochende wird abgefeiert. Politik läuft so nebenbei, d.h. man bekommt über die Nachrichten u. Boulevard-Zeitungen grob mit, was gerade läuft. Hat in dem Alter wenig Bezug zur eigenen Realitätswahrnehmung, nur was im näheren Umfeld geschieht interessiert.
    Studenten in den ersten Semestern sind zwar politisierter, aber eben auch oft leicht manipulierbar – (linke) Mainstreammedien werden (noch) ernstgenommen wie sonst nur bei Christen die Bibel. Man hält sich schon für super informiert, wenn man zwei, drei Tageszeitungen regelmässig liest. Spiegel ist Zwangslektüre, ohne den geht gar nichts, kann man nicht mitreden.
    So ab Ende 20 wird das Leben auch für Studenten ernsthafter, stressiger – nun gehts um die Wurst, um Staatsexamen, Master-Diplom etc, danach um den Kampf um Jobs, den Berufseinstieg. Zwischen 30 u. 35J. hat man andere Sorgen, als sich intensivst mit Politik u. internat. Geschehen auseinanderzusetzen. Wer eine Lehre gemacht hat (o. irgendwo „jobbt“), steht ohnehin längst voll im Berufsleben, hat womöglich schon für Kinder/Frau zu sorgen, baut sich seine Existenz aus (o. macht die Meisterprüfung).
    D.h. für die allermeisten dreht sich bis 30/35, teilweise auch darüber hinaus fast alles um die Existenzabsicherung u. Familienplanung.
    Von denen macht sich keiner den Staat zum Feind o. riskiert eine politische Meinung, die ihn aus dem sozialen o. beruflichen Umfeld kippen könnte.
    Echten Durchblick o. eine unabhängige eigene Meinung hat in diesem Alter noch kaum jemand, wiewohl bereits auf die 40J. zugehend. Jugendlich-naiv bleiben ist ohnehin schwer angesagt, man zögert das erwaschen-werden solange hinaus wie nur möglich. Jugendkult-Jugendwahn-das Leben als ewiger Rhytmus aus Arbeit/Job u. Weekend-Party. Nebenbei gibts eventuell ein, zwei Kids – Kindergarten u. Schule bringt ihnen alles Nötige fürs Leben bei. Z.H. wird gegessen u. TV geglotzt, ein wenig Banales geplaudert – das nennt sich dann „intakte Familie“ (keine Schläge, kein Mißbrauch, keine völlige Verwahrlosung).
    Zwischen 40 u. 50 ist meist der Karrierezenit erreicht, festigt man seine Stellung u. berufl. Beziehungen, geht keine unnötigen Risiken mehr ein. Nun geht es um Wohlstandsabsicherung, mehr Genuß/Luxus, eventuell ist man mit Darlehen/Kreditverpflichtungen eingedeckt(Eigentum/Einrichtung/Auto), die Kinder werden allmählich erwachsen u. entsprechend teurer, man berechnet seine Zukunftsperspektiven bzw. die erwartbaren Altersbezüge. Mit 55J. ist die Pension/Rente nicht mehr allzuferne, man hofft, nicht vorzeitig aus dem Berufsleben auszuscheiden. Nun klammert man sich an alle Versprechungen u. Garantien der jeweiligen Regierung, das möglichst alles weiter so läuft wie bisher, dass es keine unerwarteten Umbrüche o. gar revolutionäre Bestrebungen gibt.
    Das Hansterrad läuft rund, man ist (noch) im Tritt – jetzt wegen politideologischer/gesellschaftlicher Kritik rauszuspringen wäre glatter Wahnsinn, v.a. für alle staatsnahen Angestellten/Arbeiter, die ihre sichere Rente verspielen könnten. Das lässt man schön bleiben…
    In der freien Wirtschaft weht ohnehin ein viel rauherer Wind – wer nicht selbst eigenständig/Chef ist wird sich tunlichst mit seiner persönlichen Meinung zurückhalten, allenfalls „protestwählen“. Heimlich, ohne großen Wind zu machen, maximal am Stammtisch frei von der Leber weg reden – falls andere Gäste/der Wirt das zulassen. Z.H. geht schon noch, da droht nur der Generationenkonflikt.
    Tja, und dann wird man 60/65, verabschiedet sich vom Berufsleben (wenn nicht schon längst vorher), zieht sich zurück aus dem gesell. Leben.
    Nun hat man endlich viel Zeit, könnte sich umfassend informieren, Klarheit bekommen über die Machenschaften in Politik u. Weltgeschehen, sich irgendwo engagieren, protestieren o. Widerstand leisten – aber mal ehrlich, wenn juckt das alles dann noch wirklich, wenn man nur noch Aussicht auf ein, zwei, max. drei hoffentlich friedliche, hoffentlich stabile Lebensjahrzehnte hat und weiß, dass irgendwann die Altersgebrechen mit Wucht zuschlagen werden, beim einen früher, beim anderen später. Wer will da noch den Umsturz, die Revolution??

  42. Ein Ratsbeschluss könnte etwa die Richtung haben, dass einzig Ablehner des Islams Anspruch auf Asyl anmelden dürfen.

    Der Islam ist historisch und aktuell – von seiner Dogmatik völlig klar definiert ein Anti-Menschenrechtskult, welcher massive echte und gefakte (Hidschras)) Flüchtlingsbewegungen verursacht. Echten Flüchtlingen vor dem Islam sollte als echten Asylanten geholfen werden.
    Wer um Asyl ansucht und den Islam importieren will ist schnellstmöglich des Lands zu verweisen, denn es kann nicht angehen, dass die Asylmassenbewegunsverursachenden unter dem Titel Aysl „Schutz“ bekommen sollen …vor solchen Islamen von denen sie sich nicht grundsätzlich sondern nur graduell in ihrem Glaubensbekenntnis an Mord, Mordlust, Paradieslust durch Mordpflichten, Frauen- und Kinderunterdrückungen, usw unterscheiden.

    Wer diese Unterscheidung unterläßt zwischen aslyberechtigten Apostaten und dar el harbi Einwanderndeb Islamen macht aus Deutschland was bereits das Projekt des Adolf Hilter gewesen ist, welcher den Islam in die volle Unterwürfigkeit bestaunt hatte …

    Und das deutsche Parlament will doch nicht etwa in den Fußstapfen des Adolf Hitler „wandern“ …

  43. https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/544-29-mai-2017

    Die Wahrheitspresse hat die Weltformel gefunden: Merkel ist jetzt die „Verteidigerin Europas“. Gegen Trump. Das hätte der Völkische Beobachter nicht durchtriebener postulieren können. Endlich hat die Regentin, die mit Erdogan paktiert, der jeder Musulmane ein willkommener Gast ist und die von Europa ungefähr so viel hält wie Süleiman der Prächtige, einen Gegner gefunden.

  44. Satellit
    Montag, 29. Mai 2017 21:51

    Genau aus den am Schluß Genannten sind jene zu ziehen per Wahl welche ihre besten Jahre/Jahrzehnte nicht für sich selbst nutzen wollen, sondern die Kraft fürs Leben und den Widerstand gegen die verruchten Todeskultler des Adlerokkultismus aufzubringen bereit sind.

    Also alle jene welche die echten die wirklichen Groß-Eltern sind ….alle jene die mehr für ihre Enkel und Urenkeln liebend sinnen als für sich selbst. Und dieser Einsatz hat ein Timbre, hat einen Charme, hat eine Liebe die auch sicher in den von dir klassifizierten jüngeren Altersgruppen ihre Bewunderer finden werden … und schon wird alles wieder wirklich gut werden können.

  45. @ Kettenraucher 19#

    Netter Versuch. 🙂

    Was für Dämliche. Denkt der Maasilein wirklich, daß da jeder drauf reinfällt?
    Oder die Kahanische?
    Egal welches der beiden Leuchtleins, es ist jedenfalls nur was für Kinder…

  46. @ Onkel Dapte 22 -23#

    Es ist derzeit überall schon Sommerloch.
    Den meisten ist noch nicht mal klar, daß die hohen Umsatzeinbußen sehr bald zum Normalum werden.
    Der Boom für die Asylindustrie ist vorbei.
    Das Geld beim EZB dürfte auch langsam seine Neige erreicht haben.
    Irgendwann implodiert so ein aufgeblasenes System.

    Viele wundern sich, gerade auch Gutmenschen, daß überhaupt kein Geld mehr da ist, wie sie es bisher gewohnt waren, für Kulturdinge, Theaterfestivals, Sommerevents und solche Remmidemmisachen.
    Die Aufträge bleiben immer spürbarer aus.
    JA, war denen denn nicht klar, daß ihre Musels ihnen ihren Kram nicht abkaufen werden, selbst wenn sie von uns alles Geld der Welt geschenkt bekämen?!!

    Diese Wüstenkulturler interessieren sich NULL für unsere Kultur, ebensowenig wie die Afros und daher brechen all die Bereiche nun ein, mangels Publikum, denn das einst zahlungsfähige und interessierte Publikum wird gerade reif fürs Altersheim, trotz Seniorenfitness-Studios.

    Und dann geht eben NIEMAND mehr in ein Theater, oder in eine Oper oder in ein Musical, das gibts alles als files im Internet oder zum downloaden.

    Auch lauscht niemand mehr gebannt irgendwelchen hochtrabenden Ausführungen einiger Philologen oder Archäologen oder sonst irgendeiner dieser typisch europäischen Wissenschaftszweige.

    Das Einzige, was zählt ist dann die technische Intelligenz und die Gebrauchswissenschaften. Also Chemie für die Düngemittelindustrie und die Kampfstoffhersteller, sowie ein bißchen Pharmazie etc.

    Der emsige Studiosus, der die Universität besucht, ist ohnehin schon sein eigener Anachronismus. So etwas gibt es nicht mehr.
    Es gibt Bachelor-Anwärter, die sich in den gut beleumundeten Vereinen einschreiben, internationales Publikum, streng gegendert, wenn die Anrede nicht stimmt, dann wird die Arbeit nicht anerkannt.

    Ganz einfach.

    Ich weiß, was Sie meinen.
    Aber wir haben eben nur das löchrige Rettungsboot AfD und den Chef.
    Und die Zeit, die für uns spielt, weil SIE inzwischen schon total beschepst ist und den USA ihre Independence-Day-Rede hält.
    Es müssen wirklich sehr mächtige Kreise sein, die mit den Fingern schnippen können und sogar die USA werden nervös.

  47. @ Satellit 38#

    Gute Gesellschaftsanalyse. Die Vita einer ganzen Wohlstandsgesellschaft, die nicht glauben will und kann, daß die fetten Jahre einfach vorbei sind.

    Sicher, genau aus diesen Kreisen hat SIE IHRE Wählerschaft.
    Etabliert und was zu verlieren habend.

  48. @ Hirn-Reiniger 40#

    Ja, witzig, nicht wahr?
    Ich hab heute morgen jedenfalls schallend gelacht. 😀

    Das alte Roß hat doch tatsächlich Humor. Will sich mit den USA anlegen.
    Wirklich eine gute Idee. Aber warum eigentlich nicht damals wegen TTIP?

    Jetzt gehts schon?
    SIE sollte sich da mal nicht zu sicher sein, IHRE Macronette wird IHR noch übel mitspielen. Der Junge sieht nicht so aus, als ob er Spaß am Brav-Sein hätte.

  49. HAMMER!

    MAASI hat zugeschlagen!
    Internetzensur!
    Pegida-livestream wurde gesperrt auf youtube!

    Gerade wolle ich ihn mir anschauen, da sah ich, daß @ Kettenrauchers Link nicht mehr funktioniert.
    Und dann DAS HIER auf der homepage von Pegida!!!

    http://www.politikversagen.net/pegida-livestream-29052017

    „Pegida, Videos
    29.5.17
    PEGIDA Livestream 29.05.2017
    Bild: YouTube http://img.youtube.com/vi/ZcSNu1GfbXo/hqdefault.jpg
    [ACHTUNG: Unfassbar! Der Livestream wurde von YouTube wegen neuer Richtlinien „zum Verbot von Hassrede“ entfernt! Wir versuchen derweil eine andere Aufzeichnung aufzutreiben.] PEGIDA Livestream 29.5.2017 vom Postplatz Dresden. „

  50. AN DIE NOCH_Kanzlerin!

    Treten SIE endlich zurück!
    Machen SIE endlich Platz für echte Neuwahlen.

    Stellen SIE sich umgehend einem neutralen Gericht.
    Sagen SIE Ihrem Soros und seinen Konsorten endlich, daß es vorbei ist. Daß SIE verloren haben.

    WIR, WIR werden das nicht mittragen! NIEMALS!

  51. @ Onkel Dapte #22

    „Imad Karim ist ein hoffnungsloser Optimist.“

    Ja, da geb ich Ihnen völlig recht.

    Denn dieses Volk IST bereits VERFLUCHT, weil es seine Ahnen nicht mehr ehrt und daher selbst nicht mehr weiß, was es zu verteidigen hätte!

    Der anti-deutschen Siegerpropagnda und ihren Quislingen wie Käßmann ist es 100prozentig gelungen, die Jugend zu verunsichern.

    Ohne ABSTAMMUNGS-Prinzip aber wäre das jüdische Volk schon seit 2000 Jahren tot – so aber konnte es sich sogar 2000 Jahre OHNE einen eigenen Staat am Leben halten. Bei den Deutschen ist es genau umgekehrt – sie haben zwar einen eigenen Staat, aber der wird gerade RUINIERT von einer Bande von Schwerverbrechern: durch völkermörderische Eingriffe in die BIOLOGISCHE Substanz, die ein jedes Volk zum schieren Überleben benötigt.

    Einer der größten Verbrecher ist diesbezüglich der schwerbehinderte Schwarzwälder Gollum, der wohl den Mordanschlag auf ihn nur durch HASS auf seine deutschen Mitmenschen kompensieren kann.

  52. @eagle1 #, die Kommunen/Gemeinden haben überall massive Budget-Probleme, bekommen die sozialen Folgekosten u. Sicherheitsprobleme kaum noch in den Griff. Am Ende wird die schiere Unbezahlbarkeit der weiteren Masseneinwanderung (auch der schleichenden) ein abruptes Ende bereiten, selbst in den MM wird immer öfter nach-u. vorgerechnet.
    Die jüngeren Generationen erkennen, was da auf sie zukommt, sie sind am unmittelbarsten mit dem „Bevölkerungsaustausch“ konfrontiert – und längst nicht jedem/jeder gefällt das noch?!
    In Österreich ist jedenfalls die öffentliche Meinung eindeutig gekippt, man sieht nur noch gesellschaftliche Nachteile u. abenteuerliche Kostenlawinen auf sich zukommen.
    Die Politik Merkels u. Co wird zunehmend als existenzielle Bedrohung wahrgenommen, vor der sich Österreich noch energischer abschotten muss als bisher. Nur die äusserste Linke (radikalen Grünen) verteidigt noch offen die bisherige hyperliberale EU-Staatsräson, die „unaufhaltbare“ Zuwanderung, den islamophilen Vielvölkerstaat (Neo-Habsburg?). Breite Unterstützung erfahren sie allenfalls noch von den üblichen Promi-Lefties aus der Kulturschickeria, der überschaubaren junglinken/linksradikalen Szene (meist Studentenkreise) – und wie wohl nicht anders zu erwarten: höheren u. höchsten Kirchenkreisen, die stets in moralischer Bringschuld, in jedem „geretteten“ Refugee die Chance einer nachträglichen Schuldfreisprechung für vergangene Missetaten (mittelalterliche Judenprogrome, gewaltsame Mission/Kolonisierung anderer Kontinente, Judenverfolgung der NS-Zeit etc.) sieht u. daher dankbar annimmt.
    Auch gewisse jüd. Kreise aus Politik, Dachverbänden, Wirtschafts-u. Kultur-Organisationen stacheln dieses „historisch-schlechte Gewissen“ bei jeder sich bietenden Gelegenheit an, der Brückenschlag zu entsprechenden islamischen Einflussnehmern ist ihnen selbstverständlich. So wurde/wird die (Rest-)Kirche hineingezwungen in die jüdisch-islamischen Agenden, muss sich immerzu nach allen Seiten hin entschuldigen, vermitteln, nivelieren u. das Eigenprofil abschwächen bzw. peu a peu aufgeben. Im religiös-kulturellen Bereich läuft das auf dieser Schiene (ständige zermürbende Selbstrechtfertigungszwänge), auf der gesellschaftspolitischen Ebene sind es entsprechende (konfessionell-geerdete!) Lobbys, Verbände u. mächtige Einzelpersönlichkeiten (aus Wirtschaft/Banken/Handel/Medien u. Kultur).
    Man kann von einer regelrechten, planvollen Zerschlagung der christlich-humanistisch geprägten westlichen (europäischen) Gesellschaft sprechen. Das alles kommt nicht von ungefähr…

  53. Wer hilft mit ???

    Die Menschen, die hier ankommen, sind z.T. Analphabeten, doch ungeheuer lernwillig !

    Doch die deutsche Sprache ist schwer !

    Ich, als ehrenamtlicher Sprachmittler, greife auf altbewährte Techniken zurück.

    Früher wurden die Buchstaben den ABC-Schützen mittels Reimen vermittelt, so z.B. der Buchstabe A:

    Die Ameise, die Ameise,
    Ist von lobenswertem Fleiße.

    Der Bär, der Bär,
    Der liebt den Honig sehr ! ( B ) usw.

    Eingängige Reime, die auch die Kultur der Flüchtlinge kreativ mit einbeziehen,machen den Erwerb der dt. Sprache zum Kinderspiel und tragen zur schnellen Integration bei !

    Deshalb : Reimen Sie mit ! Ich gebe hier einige Beispiele !

    A
    Der Muslim gern zu Allah betet.
    Die Amsel auf dem Aste flötet.
    B
    Buraq, die Stute, die der Prophet reitet .
    Der Spanner gern das Astloch weitet.
    C
    Chomeini schuf den Gottesstaat.
    Ein Held verübt besagte Tat.

    Der Christ in seinem frommen Sinn,
    Hält gerne alle Backen hin.
    D
    Der Dhimmi muß Dschizya löhnen.
    Bei bestimmten Akten hört man Stöhnen.
    E
    Ein Engel, namens Gabriel,
    Überbrachte manchen Chefbefehl.
    Und auch dem dicken Siggi Gabriel,
    Ist Merkels Wille stets Befehl.
    F
    Über dieser Letter mein Pegasus stolpert,
    Weil es mit den Reimen holpert …

  54. Ups !
    Muß heißen : Über diese Letter …

    P.S. : Pegasus hat sich erholt, ist recht gut drauf
    Und nimmt weiter seinen Lauf !
    F
    Über Flüchtlinge soll man nur Gutes sagen,
    Sie willkommen heißen und ertragen.

    Denn wer andrer Meinung ist,
    Der ist ein schlimmer Populist !

    Drum stimme ein and sing it clear :
    Refugees are welcome here !

  55. G

    Seltsame Dinge, die erlebt man hier :

    Der Gutmensch mutiert zum Bestmenschtier !

    No border !
    No nation !
    No deportation !

    Ich erspar mir die translation !

  56. Jetzt wisst ihr warum es die soganannten REICHSBÜRGER gibt (Reichsdeutsche) ist korrekter!
    Denn diese wissen das die BRD kein Existenzieller Staat ist! Sondern ein von denn Alliierten Aufgebautes Verwaltungssystem! Und die Alliierten bestimmen ´´Bis heute´´ was die ´´Verwalter´´ (Bundesregierung) was ´´diese´´ zu machen haben! Und das ist eine ´´gezielte´´ zurückdrängung der Deutschen! (Die Firma braucht Neues Personal, dass kann man auch Umstrukturierung nennen)
    Wieso denn lässt man so etwas wie eine Massenansiedlung überhaupt zu? Denn man sollte meinen das die UN Konvention 260 auch für Deutsche bestimmt ist! Da kommt einem der Verdacht auf das die Deutschcen ´´überhaupt keine Menschenrechte´´haben könnten!!

    Vielleicht könnten Gemeinden wie Neuhaus das Vorbild für die Zukunft sein!!
    https://www.youtube.com/watch?v=9baMoBFyv6o

  57. Ich bin auch schon mal gespannt, was passieren würde, falls die Rente einmal nicht mehr monatlich käme…
    Aber wahrscheinlich würden die Deutschen dann immer noch staatsgläubig sein. 😀
    Indianer sagten mal: Wenn Du merkst, dass Dein Pferd tot ist, steige ab. 😀

  58. @ MartinP 68#

    Das wird noch ne Weile brauchen, bis die das merken, daß ihr Pferd tot ist.

    Im Moment stehen sie offenbar eher auf Untote und Zombies, oder mit Ihren Worten, Pferdekadaver.
    Die stete Wiederbelebung, bzw. Blutfütterung für SIE bleibt jedenfalls nicht aus.
    Ich habe sogar welche beobachtet, die versucht haben, IHR Hafer ins Kauwerk zu schieben… 😀
    Davon ist SIE dann gleich ganz wuschig geworden und hat angefangen, laut zu wiehern.

    Siehe Wahlkampfveranstaltung mit Horsti….. brrrr…

  59. Ich poste mal wieder etwas länger zu og. Thema.

    Gestern Abend kam im Fernsehen ein interessante Doku auf 3 Sat. Obwohl mir die sozialen Probleme -weil selbst durch deren abnormen Strukturen und politischen Systemen, Korruption, Misswirtschaft, Kriege, ect.pp verursacht von arabisch Afrikanischen Länder längst zum Hals heraushängen und den Flüchtlingswahnsinn den diese Länder aber auch Europa/Merkel initiiert haben ohnehin aufs schärfste verurteile, wollte ich mir diesen Film wenigstens mal ansehen.
    Die sehr lange Doku mit dem Titel: „Cool Mama“ war mal wieder so ein Fall, dass sich eine ca. 50 jährige deutsche Ann Dörr als selbsttändige Modemacherin in München tätig, die ein Faible für afrikanische Stoffe und Muster für ihre Kollektion hatt und für ihr eigenes Label verwendete, bei einem Besuch in Afrika den Nigerianer Akim kennenlernte. Ann in Akif -mit seiner Rastafrise aussah wie ein Reageeking aus Jamaika -sich prompt in ihn verschoss. Sie nahm in ihn als finanziell gut betuchte Frau mit nach Deutschland und heiratete ihn, insbesondere um für ihn vorrangig einen Aufenthaltsstatus in Deutschland zu erhalten. Wie man es von vielen anderen Informationen der „Beachboys“ und Chicolo`s kennt die aus Afrikanischen Länder kommen, auf der Suche nach weissen Frauen, ist dies geradezu typisch. Offenbar macht es europäische Frauen ab einem bestimmten Alter in fernen Ländern ob auf Urlaub oder Geschäflich die bis ins kleinste Kalkül durchdachte Schmeichel-Werbung der Schwarzen, blind was genau dahinter steckt. Auch die persönliche Aussage on Akif im nachhinein bestätigte dies letztendlich, auf was er eigentlich abzielte: um sich ein besseres Leben in Europa zu ermöglichen.
    Im Laufe ein paar Jahre Jahre in Deutschland war er als Koch und Hobbydressmen bei Ann Dör direkt angestellt. Nach einem Besuch in seinem Heimatland Nigeria hatte er plötzlich trotz abraten seiner ex. Kumpels, aber aufgrund eines schlechten Gewissens nun Ann Dörr gestanden, dass er bereits verheiratet wäre. Seit Jahren eine Frau, sogar e4 Kinder in Nigera hat. Somit mit 2 Frauen verheirat ist, aber in seiner Heimat dies völlig normal wäre. Ann Dörr mit ihrer liberalen offenen Einstellung war daraufhin so von der fixen Idee besessen, die Beziehung weiter zu führen, sogar mit ihm nach Nigeria zu fliegen, seine 1. Frau und Familie kennenzulernen und evtl. sogar nach Deutschland zu holen. Was auch bald darauf geschah.
    Sie hatte für die Neufamilie sogar eine großzügige Eigentumswohnung inkl. Möbel gekauft.
    Die Kids gingen/gehen nun bald in deutsche Schulen und kamen anscheinend in kurzer Zeit in München ganz gut zurecht. Die Kinder betrachteten Ann schnell als Grandmom. Ann hatte mit der nun unkonventionellen Großfamilie sogar Gefallen daran. Akif, der Hahn im Korb pendelte nun zwischen den beiden Frauen nach Terminplan hin und her. Anne machte dies offenbar nichts aus, besser als alleine zu sein, sagte sie.
    Akif und Anne (weniger seine 1. Frau – die ist dies ja gewohnt) hatten ganz langsam sich einschleichend wider Erwarten inzwischen ein größeres Problem. Sie, Mode- und Kulturbewusst, auch belesen, er ein Sprachmuffel, meist in englisch ein paar Worte redend, hatten ausser ihren Events in einem von beiden gegründeten „Afrika House“ immer mehr sich herausstellend völlig andere Interessen. Er kümmerte sich zwar um seine Kinder und seine 1. Frau das ihm oft zuviel wurde, den angenehmen Luxus der zur Verfügung gestellten Eigentumswohnung, der kostenlosen Schule für die Kids. Dann war er ja auch noch Liebhaber von Ann,seine „2.Frau“, das er auch nicht missen wollte.Ansonsten hatten sie sich nicht mehr sonderlich viel zu sagen, ihre Welten waren zu unterschiedlich geworden,trotz enormen Bemühungen von Seiten der Ann Dörr. Sie ließ sich sogar scheiden, allerdings nur Proforma, da Akif ja inzwischen selbst die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten hatte,somit von ihr unabhängig werden konnte. Seinem regulären Daueraufenhalt in Deutschland stand nichts mehr im Wege, ausser evtl .der erhaltenen Kohle. Diese Vorteile in Deutschland (von weissen Frauen ausgehalten) zu leben gab er auch unumwunden zu.
    Im Laufe der Zeit hatte sich jedoch bei Anne durch die verschobenen Verhältnisse mit Akif`s afrikanischer Familie eine große Ernüchterung für diese Gesamtkonstellation entwickelt. insbesondere wegen dem fehlenden Interesse an Ann`s kulturellen Engagement,ect. und den völlig anderen gegenteiligen von Seiten Akif und seiner Familie. Daruafhin wurde das Kultur-Projekt „Afrika House“ ebenfalls abgebrochen.

    Plötzlich war sogar ein 2. Mann, ein ehem. Physikprofessor als neuer Interessent und Liebhaber von Ann mit an Bord.Dies passte Akif überhaupt nicht in seiner klassisch tradidionellen „Afrika Men“ Rolle. Er sehnte sich trotz des Luxus und der Chancen in Deutschland, inclusive 2 Frauen, im Falle seines Todes nicht mehr in Deutschland sondern lt. Statement nach Afrika zurück.
    Der Film zeigte deutlich, wie unterschiedlich die Kulturen,Lebensweise und Interessen von Afrikanischen Menschen und Deutschland sind, selbst sogar im „Idealfall“.
    Der Alltag sieht wie längst bestägt, ganz anders aus!
    Siehe:
    https://pressetreff.3sat.de/startseite/programmhinweise/artikel/cool-mama/

    Wenn man die Entwicklung Nigerias, als Bevölkerungsreichstes Land Afrikas mit 180 Millionen Einwohnern sieht, kann man nachvollziehen, warum diese Länder mit denen von Europa/bzw. Deutschland kollidieren, sozial und kulturell,gesellschaftlich grundverschieden sind. Daran wird sich auch nichts ändern. Auch nicht mit Abermilliarden Entwicklungshilfe, die irgendwo in dubiosen Taschen verschwinden. Meist sind die Länder reich an Bodenschätzen, auch Nigeria. Allerdings, nach Meinung der Gutmenschen und One World Utopisten sollte sich Deutschland ändern, und nicht Afrika/Arabien, der Islam. Alleine schon an der schieren explodierenden Bevölkerungsmasse, der Kriege in den Ländern, ect.pp. und dem daraus entstandenen Drang nach Europa, der „Flüchtlinge“ und der einhergehenden ideologischen Flutung durch den Islam kann dies niemals funktionieren. Nigeria ist ein Land mit großer kultureller Vielfalt: Im ganzen Land werden 514 verschiedene Sprachen und Idiome gesprochen, am verbreitetsten ist die Amtssprache Englisch. Außerdem sind hier zahlreiche westafrikanische Religionen anzutreffen. Allerdings herrschen auch oftmals mit Gewalt ausgetragene ethnische Konflikte zwischen dem muslimischen Norden und dem mehrheitlich christlich-animistischen Süden. Nigeria versucht sich nach Jahren der Militärdiktatur an seiner Demokratisierung und wirtschaftlichen Entwicklung. Es konnte seine reichen Erdölvorkommen aufgrund von Korruption bislang nur eingeschränkt zur erfolgreichen Armutsbekämpfung nutzen. Die Europ. Länder benutzen diese Zustand als Beispiel Nigeria`s leider nur als Augenwischerei.
    Die Arabisch-Afrikanischen Länder leben in ihrer Lethargie, meist mit Islamgrundsätzen verknüpft,ihrer Unfähigkeit endlich sich selbst positiv zu entwickeln. Sie suchen durch Kriege befördert einfach das Schlaraffenland aus, das ihnen alles gratis als „Asyl- oder Entwicklungshilfe“ deklariert liefert. Niemand hat dabei ein schlechtes Gewissen. Das schlechte Gewissen, der fehlenden notwendigen Eigeninitiative zur Selbsthilfe wird auf die reichen (durch deren harte Arbeit der Bürger) westlich europ. Länder übertragen. Doch Frieden und Wohlstand entsteht nun mal nicht durch Palavern vor ihren bemalten Lehmburgen, Teetrinken- und Hasserfüllte Bruderkriege führen- dem Koran fröhnen und Allah preisen. Dass durch 5x beten keine positiven Ergebnisse sichtbar werden, sind paradoxerweise auch noch >die Schuldigen< gleich ausgemacht.Wir. Die Ungläubigen die es vor lauter Hass zu vernichten gilt. Der parallel einhergehende dekadente, in seiner Sucht nach Frieden blind gewordene Westen durch sein immer mehr nach links abdriftende, dem Gleichheitsidealismus, Liberalismus und nachsichtigem Toleranz Verhalten gegenüber dem Islam (Appeasement) der den Islamismus erst hervorgerufen hat scheint ihnen sogar Recht zu geben. Ein Problem im Problem. Nicht der sogenannte Islamismus und der Terror ist das eigentliche Problem, sondern der Islam als intolerante Religion an sich. Letztlich strebt der Islam in seinem dogamatischen Koran-Kerninhalt nach der religiösen Weltherrschaft. Das Konzept müsste eigentlich jedem im Westen klar denkenden Menschen endlich klar sein,wird jedoch nicht eingestanden, oder gar einfach verdrängt.

    Zurückkommend auf die og. Ann Dörr, ihren persönlichen eigenen Interessen nachgehend wie viele ähnliche Gleichgesinnte tragen jedoch dazu bei, dass der Politik von merkel,Junker und Co. immer weiter unter dem Aspekt "Humanität und christliche Nächstenliebe" Vorschub geleistet wird.
    Es dauert nicht mehr lange und Deutschland wird an dem Flüchtlingsproblem und dem Verkennen der Gefahr der Toleranz gegenüber dem Islam und seinen tatsächlichen Interessen zugrunde gehen. Ergebnis- ebenfalls zum 3. Welt zurückgeneriert = Nigera, Mekka, Istanbul&Co.Merkel&Co. verschwunden. Nach mir die Sintflut. Wir werden ein Multikulti- und Polizeistaat wie die USA. Es herrscht dann zusätzlich nebst Islam Terror eine Kriminalität wie in den USA. Dort ist es längst so -ob mit oder ohne Obama, von ihm totgeschwiegen, rur die Polizei hält noch das multikulturelle Amerika zusammen. z.B.alleine
    in New Orleans werden jedes Jahr Dutzende Menschen umgebracht. Durch die Null-Toleranz-Politik aber sind viele Städte der USA für Weiße erst wieder bewohnbar geworden. Obama,Merkel&Co. will davon nichts wissen, landet unter dem Teppich.
    siehe dazu:
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2011-09/kriminalitaet-usa

    Wahnsinn. Wehret den Anfängen!!!

  60. H

    In die Hölle kommt man hier für Schandtaten,

    aber dennoch tut man euch nicht anklagen!

  61. @Taurus Caerulus # 71

    Merci für H !

    I

    Die Isis mal ne Göttin war .
    Heut ists ein Klub recht sonderbar.

  62. L

    Ein Linker redet öfters Quark,
    Da er in Logik nicht sehr stark.

    M

    Gar friedlich ist der Muselmann,
    Verkündet listig de Imam.

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: