Nürnberg: Tumultartige Szenen anlässlich der Abschiebung eines Afghanen. Verletzte Polizisten bei gewalttätiger Verhinderungs-„Demonstration“




Man schaue sich dieses kurze Video (53 Sekunden) an um zu sehen, dass Deutschland zum Irrenhaus geworden ist. Eine  eindeutige und rechtsstaatlich abgesicherte Entscheidung zur Abschiebung eines Afghanen führte zu bürgerkriegsähnlichen Szenen an einer Nürnberger Berufsschule. Die Hintergründe dieser Szenen erfahren Sie im folgenden Artikel


 

Update: Der Afghane, der abgehoben werden sollte, hatte Behörden gegenüber geradezu Unfassbares geäußert.  Für den Fall seiner Abschiebung drohte er damit, wiederzukommen und Deutsche zu töten!

„In einem Monat bin ich wieder hier und bringe Deutsche um“

Die Nürnberger Polizei verteidigte den eskalierten Abschiebeversuch eines 20-jährigen Afghanen.

Dieser soll für den Fall seiner Abschiebung mit einem Anschlag gedroht haben. Im Asylverfahren soll er die Behörden getäuscht haben. Dies wird von der Regierung Mittelfranken als Straftat bewertet.

Quelle


 

Michael Mannheimer, 01.06.2017

Tumultartige Szenen: Afghane sollte aus Nürnberger Schule abgeschoben werden.  Verletzte Polizisten bei gewalttätiger „Demonstration“

Das folgende Ereignis zeigt, dass Deutschland längst seine Gewalthoheit im eigenen Land verloren hat. Deutsche Behörden sind in weiten Bereichen nicht mehr imstande, ihre Anordnungen und gesetzliche Beschlüsse durchzusetzen.

Das sieht man vor allem immer wieder daran, wenn es um die Abschiebung sich illegal hier aufhaltender Moslems geht. Durch Indiskretionen aus den Ämtern werden Presse und linke Organisationen  gezielt informiert – und diese formieren sich bereits im Vorfeld zu kriegsähnlichen Abwehrmaßnahmen gegenüber solchen legalen Abschiebungen.

So geschehen am vorgestrigen Mittwochmorgen (01.06.2017) in  Nürnberg, einer traditionellen Hochburg der Linken. Die Abschiebung eines 20-jährigen Asylbewerbers aus Afghanistan in Nürnberg ist am Mittwochmorgen völlig aus den Fugen geraten.

Vor dem Gebäude einer Berufsschule kam es dabei zu tumultartigen Szenen zwischen rund 300 Demonstranten und mehreren Polizeieinheiten. Dass sich diese „Demonstranten“ (FOCUS) spontan gesammelt haben, gehört in den Bereich der Märchen der Linkspresse. Diese linken Gewalttäter wurden von entsprechenden Stellen linker Netzwerke informiert und haben sich dieser Abschiebung in den Weg gestellt. Und zwar mit roher Gewalt. (Quelle)

Schulen als Brutstätten der Antifa

Verschwiegen wird in den meisten Presseberichten, dass es – neben den Gymnasien – besonders die Berufsschulen sind, die man als Eiterblasen der Antifa bezeichnen darf. Dort werden die Jungterroristen gezielt angeworben, und zwar – ich weiß dies aus Berichten von deutschen Eltern, deren Kinder in diesen Berufsschulen sind – von dortigen linken Lehrern.

Es gibt regelrechte Antifa-Kurse in bestimmten Berufsschulen – und dort rekrutiert diese linke Terrororgansiation, die in ihrer Gefährlichkeit der Mao-Jugend oder den Roten Khmer prinzipiell kaum nachsteht, ganz gezielt auch moslemische Schüler. Daher ist nicht verwunderlich, dass man in den Gesichtern immer mehr sog. Antifanten ganz deutlich erkennt, dass immer mehr dieser Zerstörer von Demokratie und Meinungsfreiheit moslemischen Ursprungs sind.

Einsatz von Pfefferspray, verletzte Polizisten: Ein absurdes, aber immer häufigeres  Szenario zur Durchsetzung rechtsststaatlicher Maßnahmen

Als mehrere Polizeieinheiten gegen zehn Uhr mit einem „massiven“ Einsatz versucht hätten, die „Demonstration“ (Focus) aufzulösen, sei es sofort zu heftigen Rangeleien und Handgreiflichkeiten gekommen. Die Beamten sollen vereinzelt Pfefferspray und Schlagstöcke gegen die rund 300 Demonstranten eingesetzt haben, unter die sich inzwischen auch „andere Teilnehmer“ (Quelle) gemischt hatten.

Der afghanische Asylbewerber sei schließlich von einem „massiven Aufgebot“ über eine Grünfläche zu einem anderen Streifenwagen gebracht worden. Mehr als 100 Demonstranten hätten den Wagen auf dem Weg zu einer Bundesstraße verfolgt. Nach Polizeiangaben seien drei Beamte verletzt worden. Zudem habe es „mehrere Festnahmen“ gegeben. Angaben über verletzte Demonstranten konnte die Polizei nicht bestätigen.

Die Verhinderung von rechtsstalich abgesicherten Abschiebungen hat System

Welcher Aufwand und welcher Erfolg für einen einzigen Asylbewerber. Wer nun denkt, dies sei ein Einzelfall, ist schlecht informiert. Es gibt kaum noch Abschiebungen in Deutschland, die nicht massiv von linken Globalsten und Weißen-Hassern behindert werden- im Verein mit den Medien, die solche Behinderungen euphorisch als angeblichen Akt der Humanität feiern.

Es ist jedoch ein reines Theaterstück, dessen Hauptzweck die totale innenpolitische Destabilisierung Deutschlands ist mit dem Ziel, Deutschland als Nationalstaat endgültig aufzulösen.

Die Strippenzieher dieses Theaterstücks sind die linken Parteien, ganz vorne dran die Mauermörderpartei Die Linken sowie die führende Partei der Abschaffung Deutschlands: Die Grünen. Aber auch die Scharia-Partei SPD mischt ganz vorne mit. Sie steht in puncto Abschaffung und totale Islamisierung Deutschlands den zuvor genannten Parteien in nichts mehr nach.

Ihrer Helfershelfer haben diese Auto-Rassisten in den Gewerkschaften, in weiten Teilen der staatlichen Administration, in den Lehrern der Schulen, in weiten Teilen der Kirche – aber vor allem in den Medien.

Deutschland ist längst kein Rechtsstaat mehr – sondern entwickelt sich zu einer linken Diktatur

Wo deutsches Recht gegen den Willen Linker durchgesetzt werden soll, greifen diese immer häufiger zu paramilitärischen Maßnahmen und den bekannten Methoden des linken Aufruhrs.

In der Zersetzung bürgerlicher Gesellschaften haben Linke eine lange Tradition und sind darin bestens geschult. Zusammen mit dem größten Zivilisation-Vernichter der Menschheitsgeschichte – dem Islam, haben sie sich aufgemacht, Deutschland und Europa den finalen Todesstoß zu versetzen.

Überzogen darstelltes Szenario der politischen Verhältnisse?

Nein, nicht übertrieben, sondern noch weit untertrieben. Denn die wahre Zersetzung Deutschlands reicht viel tiefer, als des dem Normaldeutschen bewusst ist.

Deutschlands ehemalig funktionierender demokratischer und rechtsstaatlicher Körper ist von innen bereits in einem Maße verrottet wie ein innerlich komplett verfaulter Baum, dem man es von außen noch nicht ansieht, weil die äußere Rinde nicht intakt aussieht – der aber beim nächsten Sturm fallen wird.

Dank des jahrzehntelangen Terrors durch die von Linken gesteuerte Antifa ist die öffentliche Diskussionskultur Deutschlands nahezu zum Erliegen gekommen

Sie existiert de facto nicht mehr. Wer nicht, wie ich oder ein Peter Helmes, noch die Bonner Republik persönlich erlebt hat sondern 40 Jahre und jünger ist, hat keine Ahnung mehr was es bedeutet, in einem freien Land mit einer freien Meinungsäußerung zu leben.

Diese Zerstörung der Meinungsfreiheit und anderer wesentlicher demokratischer Verhältnisse ist das Werk der Linken, die seit 1990 vor allem durch eine bis heute erstens organisierte SED- und Stasi-Struktur ungeahnten Auftrieb erhalten haben.

Deutschland wurde realiter von der DDR übernommen – und nicht umgekehrt wie es die verdiente deutsche Linke 1990 in ihren bundesweiten Protestmärschen zu suggerieren versuchte. An den Spitzen von Deutschlands Politik und Medien sitzen längst ehemalige Stasi-Seilschaften.

Wer das nicht glaubt, muss nur auf Merkel und Kahane schauen. Beide waren führende Stasi-Funktionäre. Beide haben es bis ganz nach oben geschafft und Deutschland zu einem linken Unrechtsstaat umgewandelt. Natürlich nicht allein. Ihre Helfershelfer finden sie in den kleinsten Ortsvereinen der Linkspartei, der Grünen und fast überall auch in den Kirchen.

Was tun?

Deutschland kann nur noch mit eiserner Hand gerettet werden. Wenn dies die Politik nicht vermag (und alles sieht nach aus, dass Merkel im September wieder an die Macht kommt), so gibt es nur zwei Wege, die Deutschland vor seiner endgültigen Vernichtung bewahren können.

  1. Ein Aufstand der Bürger.
    Dieser ist wegen des Staatsmonopols der Medien so gut wie ausgeschlossen. Der normale Deutsche ist außerstande zu begreifen, was in seinem Land vor sich geht. Er ist außerstande zu sehen, dass die deutsche Politik die Ausrottung der deutschen und europäischen Identität durchführt.
  2. Ein Militärputsch
    Die letzte Hoffnung. Wer glaubt, dass alle deutschen Offiziere Feiglinge sind, kennt sich in der Bundeswehr nicht aus. Und vergisst dass 1944, zu einem Zeitpunkt, als die Wehrmacht vollkommen von der NSDAP kontrolliert war – und  dennoch ist zu einem fast geglückten Putsch gegen Hitler gekommen ist, an welchem fast die gesamte deutsche Wehrmachtsputze beteiligt gewesen war..

Im Falle eines Sieges der Deutschen über die Linkspolitik müssen drastische Maßnahmen getroffen werden:

  • Komplette Säuberung der Gewerkschaften
  • Kompletten Säuberung der Lehrkörper an den Schulen und Universitäten Deutschlands
  • Sämtliche Lehrkräfte, die sich – entgegen ihrem Eid und entgegen des Beamtenrechts – für die Antraf eingesetzt haben, Merkels illegale Immigrationspolitik gepriesen und den Islam verharmlost haben, sind sofort in den vorzeitigen Ruhestand zu versetzen.
  • Bei schweren Fällen sind ihre Pensionsansprüche ersatzlos zu streichen.
  • Bei besonders schweren Fällen sind Gefängnisstrafen vorzusehen.
  • Komplette Säuberung der Medien von linkslastigen Journalisten und Redaktionen.
  • Einführung eines strengen Medienrechts, das den schon vorhandenen, aber offensichtlich völlig wirkungslosen Art 18 GG (den anscheinend kaum ein Mensch kennt) präzisiert und mit empfindlichen Strafen erweitert:
  • Wer seine Meinungsfreiheit  gegen die freiheitlich demokratische Grundordnung missbraucht, hat sein Recht auf Meinungsfreiheit verwirkt. Wer bewusst Lügen in die Welt setzt, hat mit Gefängnisstrafen zu rechnen.
  • Verbot aller islamischen Parteien und Organisationen,
  • Verbot von Milli Görüs,
  • Verbot der Antifa und deren überfällige Einstufung als terroristische Vereinigung
  • Strafverfolgung aller Personen, die die Antifa aufgebaut, diese organisiert, strukturiere und organisatorisch und finanziell unterstützt haben
  • Entlassung aller Richter, die erkennbar deutschen Recht gebeugt haben
  • Entlassung aller Staatsanwälte, die erkennbar deutsches Recht gebeugt haben und/oder ihrer Pflicht nach Strafverfolgung linker oder moslemischer Straftäter nicht oder in nicht genügendem Maßen nachgekommen sind
  • Beendigung der Weisungsbefugnis der Politik über die Justiz:
  • Jeder Staatsanwalt darf in Zukunft nach eigenen Ermessen eine Strafverfolgung einleiten (so ist das etwa in den USA)
  • Sofortige ersatzlose Streichung der GEZ
  • Sofortige Verbot von Islamverbänden in deutschen Rundfunkräten
  • Sofortiges und ersatzlose Streichung der Kirchensteuer.

Wer meint, diese Maßnahmen seien überspitzt, mag auf Länder wie Nigeria, Libanon, Afghanistan, Thailand oder den Kosovo schauen:

Wer den Islam nicht in Griff bekommt, hat mit hunderttausenden Toten durch den islamischen Dschihad (Medienspeech: „Terror“) zu rechnen.

Und Gleiches gilt für den Sozialismus: Wer diesen nicht ein für alle mal bewältigt, hat mit Bürgerkrieg und Massenmorden zu rechnen.

Wem auch dies als weitübertrieben erscheint, der hat -wie die die meisten Menschen –  kaum Ahnung von der Geschichte. Und dem sei geraten, sich u.a. das Schwarzbuch der Kommunismus zu besorgen – und sich in dessen Lektüre zu vertiefen.


UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF
FÜR UNSER ALLER FREIHEIT
UND FÜR DAS ÜBERLEBEN DER DEUTSCHEN
UND EUROPÄISCHEN ZIVILISATION

MIT EINER SPENDE!



Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer,
Bei: otpdirekt Ungarn,
IBAN: HU61117753795517788700000000
BIC (SWIFT): OTPVHUHB
Verwendungszweck: „Spende Michael Mannheimer“,
Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

45 Kommentare

  1. Linke Faschos! Nicht nur dort…!

    Die haben Narrenfreiheit!
    §130 gilt bekanntlich für die Nicht!
    ————————————

    Schwerin: Ermittlungen gegen „Antifa“ nach „Versammlung“ vor #AfD Bürgerbüro

    Gestern Nachmittag „versammelten“ sich ca. 15 Personen vor dem Eingangsbereich des Bürgerbüros der AfD in der Schweriner Friedrichstraße, wie die Polizei berichtet.

    Die Personen führten eine Fahne mit der Aufschrift „Antifaschistische Aktion“ mit sich und verursachten durch das Trommeln auf mitgebrachtes Kochgeschirr und Eimer erheblichen Lärm, um so eine in dem Bürgerbüro stattfindende Veranstaltung zu stören. Den eintreffenden Polizeibeamten gegenüber gab sich einer der Teilnehmer als Versammlungsleiter zu erkennen und äußerte, eine Versammlung durchzuführen.

    Die Versammlungsteilnehmer wurden…

    http://opposition24.com/schwerin-ermittlungen-antifa-versammlung/312055

  2. Herr Mannheimer (Merkle?),
    gerne würde ich Ihnen einen persönlichen Brief schreiben, aber auf keinen Fall per e-mail. Wie vorgehen?
    Freundliche Grüsse
    Elias

    MM: Ist nahezu unmöglich. Sämtlicher Schriftverkehr an mich wird staatlich kontrolliert. Und mein Adresse kann ich Ihnen nicht geben. Es besteht akute Gefahr für mein leben. Denn nicht nur Moslems, sondern auch Linke trachten mir danach.

    Sie können ihren Brief an einen Aktivisten auf einer islamkritischen Versammlung geben, der mich kennt. Es dürfte nicht schwer fallen, einen solchen herauszufinden. Einfach durchfragen. Dieser wird ihn dann an mich weiterleiten.

    Tun Sie das in aller Vorsicht. Vermeiden Sie jede Form von Fingerabdrücken auf dem Brief – und drucken Sie diesen NICHT auf einem Drucker aus, der der Ihre ist. Benutzen Sie kein Papier, das Sie zu Hause haben. Und auch keinen Umschlag, der bei Ihnen zu Hause herumliegt.

    Wenn Ihr Brief nichts Existentiell Wichtiges hat, vergessen Sie ihn. Wenn er wichtig ist, gegen sie so vor, als würden wir im Dritten Reich leben. Seien Sie klug und extrem vorsichtig.

  3. Nachdem der Deutsch schon entmündigt und entwaffnet und mittels Drohung und Lenkung abseits gehalten wird, ist es Zeit für intelligenten Widerstand, welchen ich schon lange huldige.
    Kein Fernsehen oder Druckwerke, kein Erdölverbrauch und damit keine Handhabe für ABZOKKE.
    Schon geringfügiger Rückgang wird in der Saudi Kaste bereits heftig gespürt. Es muss noch mehr werden!

  4. Wieder einmal ein ausgezeichneter Artikel und ein sehr plausibler Forderungskatalog. Dort ist nur ein Punkt völlig fehl am Platz: „Wer seine Redefreiheit gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung missbraucht…“

    Mit Verlaub, der Putsch, mit dem das Regime gestürzt werden muss, verstösst ja gegen die „freiheitlich-demokratische Grundordnung“ und kann sich nicht auf diese berufen. Kein Putsch, keine Revolution kommt ohne Verletzung geltenden Rechts aus.

    Im übrigen stimmt es natürlich nicht, dass an der Stauffenberg-Verschwörung „fast die ganze Wehrmachtsspitze“ beteiligt war. Stauffenberg und seine Mitverschwörer waren eine Minderheit. Ansonsten hätte die Wehrmacht ja nicht bis zum Schluss mit höchster Todesverachtung gekämpft.

  5. @Karl Sternau von Rodriganda#4 Falsch:Wenn Unrecht zu Recht wird ist Wiederstand Pflicht!!!Und wenn es sein muss(das ist defacto so!!).Natürlich Millitärisch wenn nicht anders möglich.Das ist Gesetz Herr Rodriganda!Da hat MM vollkommen(und viele andere)recht!!Stauffenberg hat vollkommen rechtens gehandelt im National-SOZIALISMUS!Das Gebot der Stunde gilt entgegen dem Volksmordenden Internationalem-SOZIALISMUS!Eine Minderheit die gegen eine Sozialistische Diktatur kämpft da haben sie Recht,so war es damals und so ist es Heute!Einschüchterrung und das Spiel mit den Medien,“Promis“ und den achso christlichen Kirchen.Das gleiche Spiel!Heute sind die Juden von damals die Deutschen!

  6. Vermutlich darf Dummmichel bald Fussballvereine retten.
    Der liebe Investor Hasan Ismaik verweigert die Zahlung für 1860 Münük(München)und die haben dadurch Lizensprobleme 😉

    PS: insgeheim zahlt Michel sowieso schon für Fussball, da die Investoren, die Mios für braungebrannte 19 Jährige Fussballspieler ausgeben, ja jeden cCent von der Steuer absetzen können. Und die Polizeieinsätze sind sowieso kostenlos für die Vereine.
    Aber auch dann jubelt Michel

  7. (Genau, Schulen als Brutstätten der links perversen Antifa Parasiten)

    Der damals schon verlogene Radikalenerlass hat nur dafür absichtlich gesorgt, das sich diese hoch gefährlichen linksradikalen ungehindert austoben können !

    Der verlogene Radikalenerlass, den eine vertrottelte Parasitenregierung verantwortungslos abgesabbert hat, dieser links verlogene Radikalenerlass hat die Vernunft aus den Schulen und Verwaltungen ausgegrenzt und somit den linken Volksmördern den blutigen Weg frei gemacht um unsere Kinder hemmungslos zu missbrauchen !!!

    Zur Hölle mit der angreifenden linken Völker Mord Pest !!!

    .

  8. Wo leben wir eigentlich?

    Antifa überfällt COMPACT-Vertrieb

    Die Vorgänge des gestrigen Tages dürften in dieser Form wohl einmalig in der Geschichte der Bundesrepublik sein. Die Mitarbeiter der Berliner Vertriebs-Vereinigung – einem Presse-Grosso, der auch unser Magazin ausliefert – stehen immer noch unter Schock….

    https://www.compact-online.de/wo-leben-wir-eigentlich-antifa-ueberfaellt-compact-vertrieb/

    ———————————–

    Alltag BRD 2017!

  9. Ohne Worte!
    ——————————–
    Halle: „Allahu Akbar“ und das Messer kam – Blutige Bilder auf Facebook gepostet – Afghane stach Ex-Frau und Freund nieder

    In Deutschland fand sie nach afghanischer Ehe-Hölle endlich die Freiheit, verließ ihren Mann, reichte die Scheidung ein, konvertierte zum Christentum und verliebte sich in einen jungen Landsmann. Dann traf Zeinollah A. zufällig im Regionalzug auf die beiden ……

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/prozess-in-halle-allahu-akbar-und-das-messer-kam-blutige-bilder-auf-facebook-gepostet-afghane-stach-ex-frau-und-freund-nieder-a2133502.html

  10. Doku über Antisemitismus in Deutschland darf nicht gezeigt werden

    Eine Dokumentation zum Thema „Antisemitismus in Europa“ liegt seit Monaten unveröffentlicht in den Schubladen der öffentlich-rechtlichen Sender Arte und WDR. Angeblicher Grund: Die Doku sei nicht genügend „multi-perspektivisch“ und lasse „Ausgewogenheit“ vermissen. Tatsächlicher Grund: Die wahren Judenhasser in Deutschland und Europa werden beim Namen genannt – Muslime und ihr Islam.

    Die Realität des zunehmenden Antisemitismus in Europa sollte nachdem Willen der öffentlich-rechtlichen Sender Arte und WDR und mit dem Geld des Zwangsgebührenzahlers in einer Dokumentation beleuchtet werden.

    Anerkannten Historikern und Antisemitismus-Experten sprechen sich für Ausstrahlung aus

    Nun ist diese Dokumentation bereits seit Monaten fertiggestellt. Jedoch verweigern die öffentlich-rechtlichen Auftraggeber die Ausstrahlung. Laut Bildzeitung wird als Grund für die Nicht-Ausstrahlung vom zuständigen ARTE-Programmdirektor Alain Le Diberder angegeben, dass der Film sich statt auf Europa „hauptsächlich auf den Nahen Osten“ konzentriere und zudem nicht genügend „multi-perspektivisch“ sei und „Ausgewogenheit“ vermissen lasse. Le Diberder will die Doku einstampfen lassen.

    Selbst eine ganze Armada….

    http://www.journalistenwatch.com/2017/06/02/doku-ueber-antisemitismus-in-deutschland-darf-nicht-gezeigt/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    ————————————

    Tja,Fakten und unser Fernsehen….
    Geht garnicht!

  11. Und zum Schluss der aktuelle, aber befürchtete Fakt:
    ————————————-

    Wegen AfD: Bundestag ändert Satzung

    Lex AfD: Der Alterspräsident des Bundestags wird statt nach Lebensjahren künftig nach den parlamentarischen Dienstjahren bestimmt. Damit soll die Antrittsrede eines Alterspräsidenten der AfD verhindert werden.

    Der Alterspräsident des Bundestags wird statt nach Lebensjahren künftig nach den parlamentarischen Dienstjahren bestimmt. Diese Änderung der Geschäftsordnung beschloss das Parlament in der Nacht zum Freitag mit Mehrheit der CDU-SPD-Koalition. Laut offizieller Begründung soll sichergestellt werden, dass die konstituierende Sitzung von einem Abgeordneten mit ausreichend Erfahrung geleitet wird.

    Dazu erklärt der parlamentarische Geschäftsführer der AfD-Fraktion, Uwe Wurlitzer:

    „Lammert hat sich offenbar den früheren Reichsmarschall Hermann Göring zum Vorbild genommen. Der verkündete am 08. März 1933 eine ähnliche Änderung der Geschäftsordnung. Nämlich, dass das Alter für das Halten…

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/116062-wegen-afd-bundestag-satzung?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+mmnews%2FQliz+%28MMnews%29
    ————————————

    Schöne Pfingsttage allerseits!

  12. @Vegetarier oder sollte ich sagen Friedensengel?Erkannt und immer sehr Herzerwärmend ihre Kommentare(Linke Satanistische Gez Maulhuren Nazis…:‘).

  13. @Kettenraucher#11 Früher war das noch ein Skandal Sondersgleichen!Null in der Satans-Links-MSM-Presse darüber zu lesen!Maas will ja noch sehr viel mehr. Der Sozialist Goebels dreht sich ja im Grab um.Zur falschen Zeit geboren zu sein:(.

  14. OT

    Investigativ: Die Schlepper-NGOs (Teil II)

    Täglich wagen tausende Migranten mit ihren Schleppern die gefährliche Mittelmeerüberfahrt und begeben sich damit in Lebensgefahr. Das Geschäft der Schlepper ist einfach: Kaum auf hoher See und in internationalen Gewässern, werden die Migranten „wie bestellt“ von „zivilen Seenotrettern“ und „Menschenrechtsorganisationen“ aufgelesen und fordern in Europa Asyl. Dank der sicheren Rettung durch „Sea Watch“, „SOS Mediterranee“ und „Ärzte ohne Grenzen“ ist der Profit der Schlepper grenzenlos.

    Alle Mittelmeer-NGOs geben an, sich größtenteils durch Privatspenden und einige wenige Großspender zu finanzieren. Aber ist es wirklich möglich, dass der kostspielige Betrieb der Schiffe tatsächlich nur über die „Zivilgesellschaft“ gedeckt wird?

    Natürlich nicht! Das „Ein Prozent“-Recherchenetzwerk ist der Spur des Geldes gefolgt: Diese Spur führt über einen berüchtigten Finanzmarktspekulanten auch geradewegs nach Deutschland und auf die Konten tausender AWO-Mitglieder und Kirchengemeinden!

    Millionen für die Schlepper-NGOs

    Die Mittelmeer-NGOs bestehen keinesfalls aus „Freizeit-Aktivisten“ oder „engagierten Jugendlichen“ – sie sind professionell agierende und mit mehreren Millionen…

    https://einprozent.de/post/2073

    ————————————

    Hier Teil 1

    Schlepper NGOs

    Investigativ: Die Schlepper-NGO’s (Teil I)

    https://einprozent.de/post/2069

  15. Nicht Auffallen(Ihr Rechten..Ich bin Deutscher…!).Freiheitlich Demokratisch(Vorbild,Stegner)Total wollt ihr das?Klar ist ja Lupenrein durch die Demokratie abgestimmt!So und jetzt…

  16. „2.Ein Militärputsch
    Die letzte Hoffnung. Wer glaubt, dass alle deutschen Offiziere Feiglinge sind, kennt sich in der Bundeswehr nicht aus“……

    Hab ich hier schon ein paar mal erwähnt.Ohne Militär wird es NICHT gehen . Definitiv NICHT.

    Mehr ist dazu nicht zu sagen.
    Herr Mannheimer hat schon alles gesagt.Schon oft!

    Also,her mit dem G3 !

  17. ergänzend zu Komm. 19
    Aber warum unternehmen die nichts ? Sollen wir wirklich warten bis es zu spät ist ?
    Wo sind die Herren Generale ? Wo sind die Stauffenbergs ?
    Ohmann , ohmann . Wenn mir einer in den siebziger Jahren das erzählt hätte , hätt ich zu ihm gesagt , er wär verrückt . . . wahnsinnig !
    Aber heute ist es bittere Realität ! Manch mal schäme ich mich , wegen dieser Untätigkeit .
    Schlimm , einfach nur schlimm !

  18. . . . unbedingt ansehen . Da weisse Bescheid !
    Veröffentlicht am 28.05.2017
    Gerhard Wisnewski : Tabuthema – Rassismus gegen Deutsche !
    https://www.youtube.com/watch?v=5bOk67LD–s
    Gerhard Wisniewski im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.
    n der Bundesrepublik Deutschland regelt der Paragraph 130 des Strafgesetzbuches das Thema der Verfolgung von unter anderem Volksverhetzung. Meinungsfreiheit soll und muß demnach an der Stelle enden, wo die Rechte von anderen verletzt werden.
    Dies hat jedoch mittlerweile in der Bundesrepublik Deutschland erschreckende Züge angenommen, denn der § 130 wird seitens der Politik und Justiz lediglich da eingesetzt, wenn die Meinung anderer staatskritisch ausfällt, wenn unbequeme Fragen gestellt werden, wenn Menschen die Ungerechtigkeiten, Rassismus und Hetze gegen eine Mehrheit, genau genommen gegen das eigene Volk, beginnen zu bemerken oder – schlimmer noch – in Frage zu stellen.

  19. Heute noch ein Lacher,aber immer mehr Realität:40 Jahre später die letzen 3 Millionen Deutsche freuen sich durch den zwanzig Jährigen Krieg endlich eine Kleinstadt führ sich gewonnen zu haben!Terminator lässt grüssen!

  20. Ich bin seit geraumer Zeit nicht mehr bei Facebook . Ich kann das Video aus meinem Komm. 21 nicht mehr verbreiten . BITTE tut es für mich und für uns . Es wäre sehr wichtig .
    Verbreitet dieses Video wo es nur geht . DANKE !

    Hier sitzen die wahren Schwerverbrecher Deutschlands !

    https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/

    Hier ein Beispiel :

    Das „Train-the-Trainer“- Programm der Amadeu Antonio Stiftung schult Trainer_innen in praxisnahen Workshops jungen Menschen (13-27 J.) im Umgang mit Hate Speech – vor allem in Sozialen Netzwerken. Das Schulungsprogramm beinhaltet einen Methodenkoffer mit verschiedenen Modulen zu Sensibilisierung, Aufklärung und Prävention von hasserfüllten und menschenfeindlichen Inhalten im Netz. Die Übungen werden dann im Rahmen der Schule (z.B. Projekttage) je nach Umfang von den Trainer_innen angeboten.
    Folgende Module werden mit erarbeitet Methoden, Anleitungen und Hinweisen geschult:
    Modul 1 Hate Speech erkennen und einordnen
    Was ist Hate Speech und warum sind Hate Speech und menschenfeindliche Handlungen im Netz ein Problem? Und für wen? Das Modul behandelt Grundlagen zu Rechtsextremismus und -populismus im Netz (Ursachen, Beweggründe und vor allem Quellen von rechtsextremem und -populistischem Gedankengut im Netz)

    https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/aktuelles/2017/train-the-trainer/

  21. @Fantomas#23 Vollkommmene Willkür es reicht ja schon bei FB einen Kommentar zu liken um bei der 62 Dissidentin eine Hausdurchsuchung zu machen!Mit fetter FETTER STRAFE(GELD VIEL GELD!!!).Die neuen Milliardere werden da grad gemacht!RPI-Chip kommt da auch noch usw.Da kann man dadurch auch alles weitere Subventionieren!

  22. Veröffentlicht am 21.03.2016

    Die Antideutschen haben den Deutschen den Krieg erklärt und gehen immer offensiver und gewalttätiger vor. Doch wie ist es möglich, dass sie sich selbst und ihresgleichen hassen? Und wie können sie dabei so uninformiert und naiv sein? – Am Beispiel der antideutschen Autorin, „Hate-Speech-Expertin“ und Mitarbeiterin der Amadeu-Antonio-Stiftung (Stichwort: Heiko Maas Facebook-Zensur) Julia Schramm wagen wir einen exemplarischen Blick in die Psyche von Antideutschen.

    https://www.youtube.com/watch?v=SrHeWNO7_Ls

    Wenn wir uns von denen nicht endlich befreien , dann siehts schlecht für uns und für Deutschland aus!

  23. Sie haben keine Nation kein Ehrgefühl oder einen Sinn führ Leid!Hätten sie es würden sie Anerkennen was auf der Hand liegt!Aber sie Wissen was sie Tun!Sie wissen es,machen wir uns nichts vor.So dumm kann man nicht sein(Ausser der Unerfahrenden Indoktrinierten Jugend)!Wir sind im Krieg es wird Zeit das Unglaubliche endlich zu Begreifen!!!

  24. TOP Aktuell 21.45 Uhr heute
    BILD meldet:
    Musikfestival abgebrochen .Terror-Alarm bei Rock am Ring !!!
    Terror-Alarm bei „Rock am Ring“ – Festival für heute abgebrochenTerror-Alarm bei „Rock am Ring“ – Festival für heute abgebrochen
    Die Polizei habe aufgrund einer „terroristischen Gefährdungslage“ die Veranstalter des mehrtägigen Rockfestivals am Freitagabend angewiesen, die Besucher zum Verlassen des Geländes aufzufordern, teilten die Organisatoren mit.

    http://www.bild.de/news/inland/rock-am-ring/unterhaltung-eilmeldung-rock-am-ring-2017-terror-alarm-52028338.bild.html

    Näheres ist noch nicht bekannt!Die Aktion läuft noch.

    Der Wahnsinn geht weiter- war leider auch nicht anders zu erwarten !
    Man ist einfach sprachlos- und trotzdem lernt Deutschland und seine linksrotschwarzgrünen Politiker inkl. die Einheitsbreiwähler nichts dazu.

  25. @27 Fantomas

    Nöö, vergrault hasste niemand, man muß bei dem Wahnsinn auch mal abschalten!
    ————————————

    Angriff auf Hotelkomplex in Manila – Opferzahlen nochmals gestiegen

    Manila, Philippinen – Bei dem Überfall auf einen Hotelkomplex in der philippinischen Hauptstadt Manila sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Das erklärte die Polizei. Offenbar erstickten sie bei einem Feuer im Gebäude. Auch der mutmaßliche Angreifer ist tot.

    Bei einem Überfall auf einen Hotel- und Casinokomplex in der philippinischen Hauptstadt Manila sind mindestens 36 Menschen ums Leben gekommen. Die Leichen wurden nach Angaben der Feuerschutzbehörden mehrere Stunden nach dem Angriff in der Anlage entdeckt, erklärte der Polizeichef der Metropolregion.
    An Rauch erstickt

    Örtliche Medien berichten, dass…

    http://philippinenmagazin.de/2017/06/02/angriff-auf-hotelkomplex-in-manila-opferzahlen-nochmals-gestiegen/
    ———————————–

    Mhmm, aha Geldnot. Trotzdem 36 Leute tot.

  26. Ja beim Barte des Profeten, wo sindse denn alle hin?
    ————————————

    2014: Verfassungsschutz zählt 43.?000 deutsche Islamisten
    NWZonline – 02 Juni 2017

    Alle 43.000 Islamisten seit 09.09.2014 „verschwunden?“ Berlin. Sie geben ihr Leben in Deutschland auf und ziehen in den „Heiligen Krieg“. Sie planen Attentate oder spielen sich als selbst ernannte „Scharia-Polizei“ auf. Radikale deutsche Islamisten geraten zunehmend in den Fokus von Politik und Sicherheitsbehörden.

    Wie groß ist hierzulande die islamistische Szene ?

    Der Verfassungsschutz zählt mehr als 43?000 Menschen dazu. Die Szene ist kontinuierlich gewachsen – vor allem durch den Zulauf bei den Salafisten, einer besonders konservativen Strömung innerhalb des Islams. Rund 6000 Leute werden der Szene zugerechnet.

    Besonders stark ist diese in NRW vernetzt…

    https://de.europenews.dk/2014-Verfassungsschutz-zaehlt-43-_000-deutsche-Islamisten-137651.html

  27. Nun also doch…
    ————————————

    Terrorwarnung: Rock am Ring wird geräumt

    Düsseldorf: Wegen einer Terrorwarnung wurde das Musikfestival „Rock am Ring am Freitagabend unterbrochen. Die Polizei erteilte wegen einer „terroristischen Gefährdungslage“ vorsorglich die Anweisung zu einer Unterbrechung. Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Terrorwarnung bestätigt. Ob und wann das Festival wieder freigegeben wird, ist bislang unklar. Die Polizei hat ein Bürger-Infotelefon geschaltet. Die Telefonnummer lautet 08006565651.

    Fast 90.000 Menschen, die zu Festival angereist waren, wurden von der Polizei zu den Ausgängen gebeten um das das Festivalgelände kontrolliert und ruhig in Richtung Ausgänge und Campingplätze zu verlassen.

    Die Festivalorganisation bat laut Medienberichten die Sicherheitsbehörden, die dreitägige Veranstaltung weiterlaufen zu lassen. Ein Polizeisprecher sagte dagegen am Abend, es gebe keinen konkreten Plan, „wann wir das Gelände wieder freigeben“.Die rheinland-pfälzische Landesregierung hat die Terrorwarnung bestätigt.

    Die Polizei hat ein Bürger-Infotelefon geschaltet. Die Telefonnummer lautet 08006565651. (BS)

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/06/02/terrorwarnung-rock-am-ring-wird-geraeumt/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  28. Grinsebäckchen Laschet schmeißt wohl die nächste Steuergeld Vernichtungsmaschenerie an!
    Der Polit-Dödel soll sich lieber um die Gefahren in seinem Bundesland kümmern!!
    ————————————-

    Laschet für Olympia-Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region

    „Große Sportbegeisterung, bereits bestehende exzellente Sportstätten, große Gastfreundschaft: Das sind beste Voraussetzungen für Olympische und Paralympische Sommerspiele in Nordrhein-Westfalen“, sagte Laschet.

    Der voraussichtlich neue NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich für eine Bewerbung der Rhein-Ruhr-Region um die Olympischen Spiele ausgesprochen. „Große Sportbegeisterung, bereits bestehende….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/laschet-fuer-olympia-bewerbung-der-rhein-ruhr-region-a2133731.html?latest=1

  29. MIT 66 JAHREN, DA FÄNGT DAS LEBEN AN,
    DA REISE ICH ALS MUFL ZUM SPASS NACH ALEMANISTAN

    Schon wieder ein überreifer mongoloider „Schüler“ angeblich aus Afghanistan
    (siehe der Mord von Freiburg)

    http://www.pi-news.net/nuernberg-antifa-attackiert-polizei-bei-abschiebeeinsatz/
    Nürnberg: „Antifa“ attackiert Polizei bei Abschiebeeinsatz

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article165166353/In-einem-Monat-bin-ich-wieder-hier-und-bringe-Deutsche-um.html
    „In einem Monat bin ich wieder hier und bringe Deutsche um“

    Die Nürnberger Polizei verteidigt den eskalierten Abschiebeversuch eines 20-jährigen Afghanen.

    Dieser soll für den Fall seiner Abschiebung mit einem Anschlag gedroht haben.
    Im Asylverfahren soll er die Behörden getäuscht haben. Dies wird von der Regierung Mittelfranken als Straftat bewertet.

  30. TOP Aktuell:
    Da besteht mal wieder Terrorgefahr in Deutschland -nun bei Rock am Ring mit ca. 90.000 Besuchern, der Veranstalter muss allen mitteilen, dass diese das Gelände verlassen müssen ohne zu wissen ob di Veranstaltung am Samstag und Sonntag fortgesetzt werden kann. Wenigstens war es bisher „nur“ eine Warnung und Vorsichtsmaßnahmen und es ist (noch) nichts passiert. Man stelle sich dies gerade anders vor bei so einer riesigen Menschenmasse- Wahnsinn.Es hätte also auch bereits anders sein können.Bei Verückten – zu 99,99% Moslems direkt aus Mittelerde emporgeklettert, egal welcher aktuelle Pass, wo aufgewachsen und hausend, ist in jeder Sekunde eine andere Zeitrechnung.Bei dem Anschlag in Manchester auf dem Popkonzert von Ariane Grande mit 22 Toten und vielen Verletzten war der Attentäter unauffälig direkt unter den Besucher. Die „Sicherheit“ hatte offenbar versagt. Begründungen gleich zur Stelle: er kam aus dem inneren unseren eigenen Landes -also ein „Einheimischer“.Oder, wir waren Nachbarn, uns fiel nichts auf…bla,bla.) Nach Angaben der engl.Zeitung „Telegraph“ wurde der streng gläubige Islam Terrorist Abedi 1994 in Manchester geboren, in der Stadt sogar studiert. Seine Eltern sollen Flüchtlinge aus Libyen und sehr religiös sein und sich in der örtlichen Moschee „engagieren“. Was man da unter engagieren versteht….Kopfschüttel.

    Wenn auf einem relativ kleinen Gelände des Nürburgring`s bereits mehr als 1000 Polizisten plus div. Managementorga-, erkennt man längst wo die Reise hingeht. Solche Veranstaltungen ob im Fussball (die Millionen Vereine müssten eigentlich dafür selbst sorgen und auch bezahlen!)Starkicker Botateng&Co. kauft sich für 19 Minuten „Arbeit“ auf dem Spielfeldrasen bereits den Gegenwert eines Porsche!!! Macht aber mit Lahm und Co. große Fresse wenn Kritik über den Zustand der Politik von Deutschland und des Islam kommt.)

    Der veranstalter vom Rock am Ring Max Liebermann schimpft zurecht öffentlich gegen den Islamterror und diese Politik, Zitat: „Schluss mit this is not my Islam,and this is not my shit“!.

    Hoppla..Die BILD ist heute von diesem/ seinem Statement ganz irritiert. Schreibt dazu: „Veranstalter rastet aus“!
    Ja was denn sonst Ihr erbärmlichen BILD Fuzzis – endlich macht einer aus dem Genre Kultur das Maul auf. Es sollte nebst ihm und X.Naidoo viel mehr davon geben. Nicht einmal die deutschen Bands die bei R.a.R. auftreten wollten, wären dazu imstande. Im Gegenteil, die ganze Musik, Schauspieler, Kulturszene ticken eindeutig in die andere Richtung. Erbärmlich. Diese verstehen nur Weltoffen,Toleranz bis zum Abwinken und ansonsten Funkstille.Ich habe gerade ein aktueller, 2 Seitiger Artikel über Konstantin Wecker mit dem Titel: „Der Ungehorsame übersandt bekommen und vor mir liegen. Wecker bezeichnet sich als Poet und Aktivist. Was würde er sagen, wenn er an diesem Ra.R. Konzert aufgetreten wäre? Er spricht in dem langen Interview von Rassismus,Nationalismus, von B. Höcke als verblendeter Mensch, von gefährlichen Menschen und Hintermännern wie Götz Kubitschek&Co.als rechtsintellektuelle. Er will dem entgegentreten mit Poesie und Widerstand. Er ist auf der seite von Dunja Hajali und basht in seinem Interview weg was nur irgendwie nicht mit seinem Poesie- und Deutschlandverständis zu tun hat. Quasi jeder der anders denkt ist ein Nazi. In den tausenden von Worten und Heiligschreibung kommt nicht einmal Kritik in die Richtung der Politik, geschweige denn am Islam, an dem terror auf der Welt, insbesondere in Europa. Er will Aktivist sein gegen Rechts, Links ist egal das ist seine heile Geschichte.
    Und im gleichen Tenor wie C.Wecker machen die o.g. anderen Kunst,Kultur,Musik, Commedy&Co. Merkel, Gauck und Konsorten Streichler, deren Politik, nahezu zu 100% unisono „Aktivismus“ unter dem Kampfbergiff „klare Kante“- Merkel&Co. dem Munde nach gesprochen. Ob deren aller gleichen Einsteelung oder aber man will ja in seinem Genre der Kunst weiter im Geschäft bleiben. Erbärmlich.

    Durch solche maßgeblichen öffentlich präsenten Personen ob in der Kunst,Wirtschaft, Bussiness,Sport, Kultur, Institutionen, ect. pp. und deren blindes, verläugnerisches Verhalten gegenüber der Realität in unserem Land, braucht sich niemand wundern, dass der kleine Mann – Max Mustermann – als polischer Analphabet für die Politik ein gefundenes Fressen ist, die BILD immer neue typisch passende Politikbarometer der 10 wichtigsten Politiker veröffentlicht!

    2.Juni 2017. BILD:
    1.Angela Merkel + 2,2
    2.Wienfried Kretschmann + 1,9
    3.Wolfgang Schäuble + 1,9
    4.Thomas Maiziere + 1,1
    5.Christian Lindner + 1,1
    6.Siegmar gabriel + 1,0
    7.Chem Özdemir + 0,9
    8.Martin Schulz + 0,8
    9.Horst Seehofer + 0,6
    10.Ursula v.d. Leyen + 0,4

    (nebenbei: Ch. Lindner ist DER Shooting-Star im aktuellen ZDF-Politbarometer.)

    Wenn man solche Informationen als politsch interesierter selbst denkender Mensch vorgesetzt bekommt, oder sogar aus Frust oder Desinteresse nicht zur Kenntnis nehmen will, braucht sich niemand mehr wundern, dass es so läuft wie es seit Jahr und Tag läuft. Deutschland schläft weiter.
    Offenbar ist nur der Rock am Ring Chef max Liebermann als einer der wenigen endlich aufgewacht und aus dem bett mit On World Utopia
    hart auf den Boden gefallen. Thank you Mr. Liebermann für Deine klaren Worte!

  31. zu meinem Kommentar Nr.40#
    kleine Korrektur – Sorry – der Veranstalter vom R.a.R. heisst Marek Lieberberg.

  32. TOP Aktuell – zu meinem Kommentar Nr. 40# – Terrorgefahr beim Rock am Ring.

    BILD verkündet nun vor wenigen Minuten- „Nach Terroralarm R.a.R. geht weiter“ .

    http://www.bild.de/news/inland/rock-am-ring/festnahmen-festival-fibel-wie-sicher-ist-rock-am-ring-52030794.bild.html

    Oh, Oh, Oh, 1000 Polizisten, oder nun nochmal 2000 dazu? Schützt man so in Zukunft solche Veranstaltungen? Warum ist dies überhaupt erforderlich,mal ganz abgesehen der dafür aufgebrachten, finanziellen Kosten?! Dies spielt in Deutschland keine Rolle mehr. Refugee Wellcome ist IN. Da werden kein Asylindustriekosten und sonstiger Aufwand gescheut: Der Islam -und somit also auch der Terror gehört zu Deutschland oder hat NIX mit NIX zu tun. Es ist scheinbar beschlossen: „Deutschland ist Bombensicher“. Bis zum nächsten Terror ob im kleinen MesserStil oder die ganz große (tödliche) Nummer.

    Nun das Line Up für Samstag von BILD-
    Für heute ist bei Rock am Ring ein Hammer-Programm vorgesehen.

    Die Fans bangen, dass die Behörden ihr Okay für die Fortsetzung des Festivals geben. Dann könnten sie sich u.a. auf die Beatsteaks, die Toten Hosen, Beginner und Kraftklub freuen.
    Unklar noch, ob das am Freitag abgesagte Rammstein-Konzert heute stattfinden kann.

    Ps. ausgerechnet die toten Hosen sind auch dabei. Diese „gehirnlosen Campinos unter den Wolken“ das längst „Ex Punkband nun Mainstream Zwischendurch Bierzeltmitsingkabarett“ („Tage wie diese..“) die sich vor kurzem auch entsprechend Merkelkonform geäußert hatten. (Konzert in Dresden März 2017 gegen „Fremdenhass“
    Etwas anderes fällt denen und ihre Handzahmen Marionettenkollegen dazu tatsächlich nicht ein?! Erbärmlich. Hauptsache die Kohle stimmt. (siehe mein Kommentar nr.40#

  33. All diejenigen, welche sich an dieser Aktion beteiligt haben müssen mit ihren Angehörigen und ihren Familien kollektiv für den täglichen, monatlichen und jährlichen Unterhalt dieser Einwanderer aufkommen! Zusätzlich mussen diese Enkel und Urenkel der 68er DIE Bürgschaft für diese Einwanderer auferlegt bekommen !

  34. Wenn Sie abgeschoben deshalb sowie so nichts zu verlieren haben, dann geben die Asylanten zu Terroristen sind. Ich perösnlich bin ich so naiv und gehe von einem Einzelfall aus!

  35. Für mich können diese Schüler den Berufsschulunterricht in einer Jugendjustizvollzugsanstalt weiter machen!

Kommentare sind deaktiviert.