Dr. Alice Weidel (AfD) FORDERT EINWANDERUNG NACH GESICHTSPUNKTEN DES NUTZENS FÜR DEUTSCHLAND




Rede von Dr. Alice Weidel, AfD,
Published on May 31, 2017

Stadthalle in 65719 Hofheim, 30.05.2017



Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=8qN6r7UAKeU


 

Von Michael Mannheimer, 8.76.2017

Dr. Alice Weidel AfD FORDERT EINWANDERUNG NACH GESICHTSPUNKTEN DES NUTZENS FÜR DEUTSCHLAND.

Keine Einwanderung politischer oder religiöser Extremisten, keine Einwanderung mehr direkt in die deutschen Sozialsysteme,  Einhaltung der Schengen-Abkommens: Abweisung von Immigranten, die aus sicheren Ländern oder europäischen Drittstaaten kommen.

Dr. Weidel fordert vollkommen zu Recht nur noch Einwanderung von solchen Menschen, die aufgrund ihrer Bildung oder ihres Berufs Deutschland bereichern.

Dann wäre, so Dr. Weidel, Deutschland heute eines der sichersten Länder der Welt – wie in der Zeit vor der Merkel`schon Massenimmigration.

Dr. Weidel ist genau jener Politiker-Typ, den Deutschland braucht

Solche Politiker braucht das Land. Und solche Einwanderer wären wirkliche ein Bereicherung. Doch die Einwanderungspolitik des von Merkel Gefühlen politischen Establishments hat Deutschland zu einem der gefährlichsten Länder Europas gemacht.

Selbst die USA sprechen immer häufiger Reisewarnungen für Deutschland aus. Nie zuvor war die öffentliche Sicherheit in Deutschland so gefährdet wie derzeit. Nie zuvor in Friedenszeiten waren Frauen so gefährdet, Opfer islamischer Vergewaltigergruppen zu werden. Nie zuvor waren deutsche Bürger so gefährdet, Opfer eingewanderter Mörder oder sonstiger Schwerverbrecher zu werden.

Lebenslange Haft für Merkel und ihre Helfershelfer wehen Hochverrat an Deutschland und kriminellem Bruch ihres Amtseids

Merkel und ihre Helfershelfer aus Rotgrün haben Deutschland mehr geschadet als je ein Politiker zuvor. Sie hat Deutschland zu einem Land steter Bedrohung gemacht: Für unsere Kinder, für unsere Frauen, für unsere deutschen Mitmenschen. Sie hat ihren Eid, den sie bei ihrer Vereidigung als Bundeskanzlerin sprach, nicht nur schändlich und tausendfach gebrochen, sondern diesen in sein Gegenteil verkehrt: Sie hat nicht Deutschlands Nutzen, sondern den Schaden für Deutschland gemehrt.

Allein dafür gehören sie und ihre Helfershelfer- es mögen hunderttausende sein- vor ein militärisches Sondergericht. Für Merkel und ihre Regierungsmitglieder kann es nur eine Strafe gegen; Lebenslang Haft ohne jede Aussicht auf Begnadigung.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

78 Kommentare

  1. Sie fordert was ??? Wer hat Ihr das erlaubt ?

    Stasi-Merkel ?
    Der Führer des vereinigten osmanischen Reiches ?
    Oder vielleicht sogar die Antifa ?

    Denn :
    Ohne „Erlaubnis“ besagter Stellen ist eigenmächtiges
    Denken bzw. fordern ganz schön Nahzie ! Alerta.

  2. Die „Religion“ des Friedens füllt doch zumindest
    die Friedhöfe – wenn DAS mal kein „Nutzen“ ist,
    dann weiß ich auch nicht!

    Aber, wie sagte doch gleich unsere Stasi-Funktionärin:
    „Die schaffen Das“! . . . . nämlich Uns ab!

  3. Europa ist heute fest in Händen antichristlicher Mächte, die sich mit dem Islam verbündet haben. Leider sind unsere Völker tief in Sittenverderbnis gefangen und der christliche Glaube, ja der Glaube an Gott ist wie verdunstet. Das Fundament ist praktisch nicht mehr da. Der Glaube an die Aufklärung hilft nicht; in der Aufklärung liegt die Wurzel für das heutige Antichristentum. Die Konsequez ist klar, wir müssen zum Fundament zurück! (Verstehen Sie mich nicht falsch: Sie haben keine Ahnung, wie unendlich gross meine Wut gegen diese Leute ist!)
    Nehmen Sie das bitte nicht als Kritik an Ihrer Arbeit, die ich sehr schätze; aber wenn ich sehe, wie in den verschiedenen „systemkritischen“ Blogs auf Sand gebaut wird, kann ich nicht schweigen.

  4. Liebe Mitmenschen, wir haben es in der Hand, ALLES, selbst zu regeln. Schaut mal rein!

    Jetzt auf YouTube ansehen: Jonacast – Live Fragen und Antworten So. 05.06.20…
    Jonacast – Live Fragen und Antworten So. 05.06.20…: https://youtu.be/NlXY8bTTyJ4

  5. Der Wahlbetrug bei der BTW an der AfD wird heftig ausfalllen. Eben wieil Sie es sagt und 90% den linken pro-Islam-Dreck wählen…einschließlich C-Depppen.

  6. Exportweltmeister Deutschland

    Huuuuura!
    Während wir im April noch Waren im Wert von 13,6 Mrd an unsere europäischen Freunde verschenkt haben, sind wir im Mai noch weltmeisterlicher geworden. Waren im Wert von 13,8 Mrd sind angeschrieben worden.(Quelle: Target 2 Salden)

    Klar ist die Idee gewesen dass das Target 2 Konto regelmässig ausgeglichen wird. Aber ich denke selbst der bekloppteste unter uns Deutschen weiss inzwischen was wirklich passiert.

    Achja, die Gesamtsumme liegt derzeit bei 850 Mrd. Für besonders Interessierte: noch etwa 150 Mrd und es sind 1 Bio (1000 x 1000 Millionen) Euro die uns unsere „Freunde“ schulden.

    Da sind übrigens die verschenkten Waren an die USA,Israel u.a. nicht eingerechnet. Anders ausgedrückt, Target 2 ist das Handelskonto innerhalb der EU.

    Für Insider: die USA zahlen auch nicht.

  7. Alice aus dem Wunderland fordert doch genau das, was Merkel fordert! Einwanderung! Geht es nach den Politdarstellern, nutzt
    Deutschland alles, was es zerstört! Die AfD mutiert zu einer
    CDU 2.0. Als erstes sollte man zusehen, dass es für alle
    Deutschen genügend gut bezahlte Arbeit gibt.

    Gibt es aber nicht, da der Mittelstand fast zerstört ist und die großen Konzerne seit Jahrzehnten durch Lohndumping
    auffallen oder Mitarbeiter großzügig entlassen.

    Wozu braucht dieses Land Einwanderer, wenn es bereits für die
    autochthonen Leute keine Arbeit gibt? Politmarionetten leben in der Regel auf einem anderen Stern, schwafeln von Dingen, die sie nicht verstehen und haben noch nie etwas über die tatsächlichen Arbeitslosenzahlen verlautbaren lassen.

  8. Dr. Alice Weidel (AfD) FORDERT EINWANDERUNG NACH GESICHTSPUNKTEN DES NUTZENS FÜR DEUTSCHLAND

    Sie fordert Einwanderung nach Deutschland??? Auch wenn es nach Gesichtspunkten des Nutzens geht, brauchen wir keine Einwanderung.

    Was wir benötigen ist eine Familienpolitik die es dem Deutschen ermöglicht, wieder Kinder in die Welt zu setzen ohne 20 Stunden am Tag Arbeiten zu müssen.

    Was wir brauchen, ist eine Bildungspolitik bei welcher unsere Kinder in der Schule wieder etwas Lernen und nicht Dumm gehalten werden.

    Was wir brauchen, sind Politiker die ein Herz für Deutschland und ihre Einwohnern haben.

  9. @Hölderlin

    Na da haben wir aber mal wieder den selben Gedanken gehabt.

    Es ist tatsächlich wie Sie sagen, die AFD mutiert zur CDU 2.0

    Beste Grüße

  10. MerKILL handelt im Auftrag der TOD-FEINDE Deutschlands, die die „Endlösung der Deutschenfrage“ anstreben:

    Endgültige VERNICHTUNG des Deutschen Volks als eigenständiger „Konkurrent“ auf dem Weltmarkt und seine „Ersetzung“ durch eine Masse von Analphabeten – wie von Hooton, Kaufman, Nizer, Morgenthau, Roosevelt und Konsorten ursprünglich „geplant“ und jetzt mittels der Kalergi-„EU“ tatsächlich realisiert!

    MerKILL ist die sclimmste Hoch- und Landesverräterin der Geschichte! Von meinem Krankenbett aus fordere ich daher zum Widerstand gegen dieses Ungeheuer auf:

    An den Galgen mit dem Merkel-Monster!

  11. Die Forderungen Alice Weidels sind an sich in Ordnung. Es gilt aber folgendes zu bedenken:

    – Die Verwirklichung der Forderungen würde bedingen, dass das Asylrecht abgeschafft wird. Ich wäre für einen solchen Schritt Feuer und Flamme, aber bisher hat man in der AFD doch immer betont, man wolle „wirklich Verfolgten“ helfen – eine vollkommene Unmöglichkeit, denn wie will man herausfinden, ob das, was der Ahmed aus Gambia und der Abdul aus Kabul über ihre „Verfolgung“ erzählen, auch stimmt? Ich würde dem Ahmed raten, im benachbarten Senegal Zuflucht zu suchen, und den Abdul würde ich an den Iran oder Pakistan verweisen. Aber halt – dort werden ja keine fetten Unterstützungsgelder gezahlt…

    – Selbst wenn die Einwanderung unerwünschter Fremder radikal gestoppt würde, wäre dies nicht ausreichend. In Deutschland gibt es bereits Millionen legal hier lebender, aber nicht integrierter Muslime, die dem Staat zur Last fallen, an barbarischem Brauchtum festhalten und unter denen es viele potentielle Terroristen gibt. Sie alle müssten in ihre Heimat zurückgeschickt werden, und wenn sie deutsche Pässe haben, gehören diese ihnen entzogen.

    Derart radikale Massnahmen kann man aber im Rahmen dieses Systems nicht durchführen. Dazu bedarf es eines Paradigmenwechsels, zu dem die AFD, und erst recht ihr gemässigter Flügel um Weidel, nicht bereit ist.

  12. @Spirit333

    Die Politik hat sich nicht in die Bildung der Kinder einzumischen, dabei kam noch nie etwas Gutes heraus. Das Sorgerecht obliegt alleine den Eltern. Staatliche Schulen dienen
    der Indoktrination der Schüler. Dichter und Denker gehen aus
    diesem System niemals hervor.

    Dieses Land braucht Menschen mit emotionaler Intelligenz!
    Kinder sollten nicht nur im trockenen, theoretischen Sinne lernen, sondern auch praktische Arbeit leisten, wie z.B. Salat,
    Tomaten, Bohnen, Zwiebeln pflanzen und ernten.

    Die Erde als lebendiges Wesen schätzen, hüten und pflegen,
    steht in den Indoktrinationsanstalten nicht auf dem Leeeerplan.

    Kinder sollte man zu freien Menschen heranziehen. Man sollte sie dazu anleiten im Leben zurechtzukommen und nicht zu funktionieren, wie es die Obrigkeit wünscht.

    Die Menschen müssen endlich damit aufhören, ihre Belange in andere Hände legen zu wollen, sondern diese selbst und die eigenen Hände zu nehmen.

    https://fassadenkratzer.wordpress.com/2013/12/20/das-staatliche-schulsystem-als-relikt-des-obrigkeitsstaates/

  13. @Michael Mannheimer

    „Für Merkel und ihre Regierungsmitglieder kann es nur eine Strafe geben: Lebenslange Haft ohne Aussicht auf Begnadigung.“

    Dann doch lieber das Erschiessungskommando oder die Guillotine. Einen Menschen jahrzehntelang hinter Gittern zu halten, ohne Hoffnung auf Entlassung, ist eine unnütze Grausamkeit, abgesehen davon, dass es den Staat Unsummen kostet, die man besser verwenden könnte.

    Das Problem ist, dass für die Berliner Verräter die Todesstrafe rechtsstaatlich nicht möglich ist, weil es diese in der BRD nicht gibt und in einem Rechtsstaat keine retroaktiven Gesetze erlassen werden dürfen. Dass die Siegermächte genau dies in Nürnberg taten, steht auf einem anderen Blatt. Ich bin aber gegen Siegerjustiz und wünsche mir für die Kriminellen um Merkel herum rechtsstaatliche Prozesse, bei denen zwangsläufig BRD-Recht zur Anwendung gelangen muss. Die Todesstrafe kann ein neuer Staat ohne weiteres einführen, darf sie aber nicht rückwirkend verhängen.

    Mein Vorschlag wäre also: 15 Jahre Zuchthaus für die Hauptverantwortlichen, Begnadigung allenfalls dann, wenn sie im Sterben liegen.

  14. @Karl Sternau von Rodriganda

    „15 Jahre Zuchthaus für die Hauptverantwortlichen“…

    Nein, diese Leute sollten lebenslänglich Wiedergutmachung leisten, indem man sie arbeiten lässt. Die könnten dabei helfen unsere Wälder wieder aufzuforsten, Windräder abbauen, Flüsse reinigen, auf dem Feld arbeiten, vergiftete Böden regenerieren,
    Plastik aus den Weltmeeren entfernen, auf dem Bau arbeiten,
    indem sie all die hässliche, menschenunwürdige Architektur
    entfernen oder umbauen, usw. usw…

  15. Deutschland ist ein Land, welches seit langer Zeit
    auf jede erdenkliche Art u.Weise vergewaltigt wird
    und sich DAFÜR sogar noch bedankt! (Spätestens bei
    den nächsten Wahlen – wetten?)

    Dichter und Denker war einmal!

  16. @Alter Sack

    Ich schliesse mich den Genesungswünschen von @Hölderlin gerne an. Sie sind ein scharfzüngiger, gut informierter und intelligenter Kommentator, den wir hier nicht missen wollen. Werden Sie also wieder gesund!

  17. @ Hölderlin 7#

    Das ist richtig. Und ich unterstütze diese Sichtweise auch voll und ganz.
    Ich hatte Alice so verstanden, daß man WENN SCHON EINWANDERUNG, dann solche wie oben dargelegt und nicht dieses kriminelle Chaos, was wir jetzt hier haben.

    Sicher ist die PRIMÄRFRAGE die, WARUM unsere hochqualifizierten Akademiker und FACHARBEITER seit Jahren in Scharen aus Deutschland WEGFLIEHEN!

    Diese Frage gilt es zuerst zu klären und die Ursachen für die Abwanderung abzustellen, so daß sich ein homogenes Volksempfinden langsam wieder einstellen kann mit allem, was dazu gehört, wie SOLIDARITÄT und SOZIALE VERANTWORTUNG für einander.

    Sicher und zuerst haben wir mal keine 5-9 Millionen Arbeitslosen mehr hier im Land zu dulden. Wenn sie Doppelpaßler sind, können sie gleich nach Hause gehen und wenn sie hier in Deutschland trotzt Bemühen keine Arbeit finden können, dann müssen eben ECHTE Arbeitsplatzreformen her, und zwar solche, die den 90% Globalisierungsverlierern endlich einmal eine brauchbare Lebensperspektive eröffnen.

    Insoweit danke für Ihren Einwand.
    Man darf vor lauter Bäumen nicht anfangen, den Wald nicht mehr erkennen zu können.

  18. @ Alter Sack 10#

    Gute Besserung Ihnen und kommen Sie uns bald wieder auf die Füße.

    Ich schließe mich
    @ Karl Sternau von Rodriganda und @ Hölderlin an, was die Genesungswünsche und Ihren Status hier im Kommentarbereich angeht.

    Was hier geschieht und geschehen ist, ist ohne Präzedenzfall in der gesamten Weltgeschichte.

    Zwar gab es immer schon viel Verrat und Rangeleien um die großen Posten, und dafür wurde auch schon mal Rom angezündet oder ein ganzes Heer geopfert.

    Aber daß jemand sein ganzes Volk eigenhändig dem Untergang offen aussetzt und unbeteiligt dabei zusieht, wie es zappelt und zuckt, das gab es noch NIE.

  19. Nun, das scheint wieder einmal nur ein Ausschnitt einer Rede zu sein. !!

    Filmschnippelei, kann ich partout nicht ausstehen! Gerade bei Politikern kommt dies einer Volksverarsche gleich!

    ————————————-
    Teil 1:

    Dr. Alice Weidel in Hofheim, Veranstaltung der AfD im Main-Taunus-Kreis

    23.14 min

    https://www.youtube.com/watch?v=kTrzgedSZBw

  20. Wenn ich lesen muß (habe die Videos noch nicht gesehen) das die Frau Weidel Einwanderung fordert, egal unter welchen Bedingungen, da frage ich mich ernsthaft…

    Hat die Frau noch alle Sinne beisammen??

    Wir brauchen nicht nochmer Sozialfälle und Islamverbreiter aus Muselanien!

    Ich fordere Einwanderungsstopp und Grenze entlich dicht!

  21. @10 Alter Sack

    Auch von mir: Beste Genesungswünsche zu Ihnen. Mögen Sie bald wieder auf den Beinen sein.

  22. Islam:

    Fluthilfe-Fond: Das Geld wurde in den Neubau einer Moschee gesteckt

    Seit der Jahrhundertflut von 2013 gibt es in Deutschland einen Fluthilfe-Fond, der seinerzeit hauptsächlich auf Druck von alternativen Medien eingerichtet wurde, um deutschen Opfern von Überschwemmungen und Folgeschäden schnell und unbürokratisch helfen zu können. Zunächst weiterten sich Horst Seehofer (CSU) und Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen), den Schaden, der alleine im bayrischen Deggendorf 500 Millionen Euro betrug unbürokratisch einzudämmen. Als der Fond gegründet wurde, zahlten hauptsächlich deutsche Steuerzahler ein, um ihren Volksgenossen zu helfen.

    Was nun aber mit dem Geld geschah, ist ein Schlag ins Gesicht aller gutmütigen Einzahler. Denn eine Moschee, die kaum unter Wasser stand, griff mindestens 2,4 Millionen € aus beschriebenem Fond ab. Das Geld wurde aber nicht für eine partielle Renovierung verwendet, so wie es ursprünglich vorgesehen war, stattdessen wurde eine völlig neue Moschee gebaut. Und zwar wich die alte Moschee, die größenmäßig einem Zweifamilienhaus glich, ein Gebäude mit prunkvollen Glaskonstruktionen und weit sichtbarem Minarett erbaut. Das Ganze geschah völlig ohne irgendeine Notwendigkeit. Würde das Ganze auf Versicherungsbasis ablaufen, wäre dies ein klarer Fall von Betrug.

    Zum Vergleich: Eine im selben Ort beschädigte Kapelle erhielt einen lächerlichen Geldbetrag von 46.000€. Eine Islamisierung findet nicht statt.

    (Vollzitat)

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/06/08/fluthilfe-fond-das-geld-wurde-in-den-neubau-einer-moschee-gesteckt/

    Foto:

    Wasn „Prachtbau“ !

    http://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2017/03/Moschee.jpg

  23. Islam:
    ———————————–

    Nach Terror von London
    Salafistischer SPÖ-Funktionär: Terror kann von Allah vergeben werden

    Amir El-Shamy schockiert mit einem Kommentar auf Facebook. Er war bis vor kurzem Integrationsbotschafter, ist laut Homepage Vorstandsmitglied der IGGiÖ und SPÖ-Funktionär. Nach den Terroranschlägen von London widersprach er, dass Allah den Terroristen nicht vergeben könne.

    Wie Ö24 berichtet sorgt der Facebook-Post derzeit für Wirbel in den Sozialen Medien.
    Integrationsbotschafter, SPÖ, IGGiÖ

    Amir El-Shamy sitzt seit 2012 im Landesvorstand der Jusos. 2015 trat er als SPÖ-Kandidat im Gemeinderatswahlkampf an und war auch im Hofburg-Wahlkampf aktiv. Bis März 2017 war er „Integrationsbotschafter„. Seine Tätigkeit wurde beendet, weil „im Herbst 2016 ein stark verändertes Verhalten El-Shamys beobachtet wurde, welches mit den Werten der Initiative nicht vereinbar ist, so etwa die Verweigerung, im Rahmen der Tätigkeit Frauen die Hand zu schütteln“

    Seit diesem Jahr ist er auch Generalsekretär der salafistischen Organisation „Imam“, die Koran-Werbeaktionen in Graz und Innsbruck organisierte. Für einen Rauswurf bei SPÖ und IGGiÖ reichte das wohl nicht: Laut seiner Homepage ist er weiterhin Bundesvorstandsmitglied des Jugendrats der Islamischen Glaubensgemeinschaft, der gesetzlichen Vertretung der Muslime in Österreich. Erst im März kündigte die SPÖ an, dass El-Shamy aus der SPÖ austreten wird. Bisher findet sich kein Statement der SPÖ dazu, laut Homepage von El-Shamy ist er noch immer SPÖ-Mitglied.
    Koran wird Terror vergeben

    Nun schockt er mit einem Kommentar auf Facebook. Der deutsche Autor und Imam Benjamin Idriz verurteilte die Terroranschläge von London mit den Worten: „Terror ist die größte Sünde, die nicht vergeben werden kann.“

    Amir El-Shamy widerspricht ihm mit den Worten „Interessant, dass Allah….

    http://info-direkt.eu/2017/06/08/salafistischer-spoe-funktionaer-terror-kann-von-allah-vergeben-werden/

  24. Islam
    ———————————–

    IS-Attentäter von Notre Dame ist EU-Preisträger!

    Der IS-Anhänger Massip Farid Ikken, 40, der am Dienstag einen Polizisten in Paris vor der Kathedrale Notre Dame mit einem Hammer attackiert und verletzt hat, wurde von der EU vor acht Jahren mit einem Preis ausgezeichnet!

    2009 bekam der Algerier den

    „Journalistenpreis gegen Diskriminierung“

    für seine pro-Migranten Artikel über die medizinische Versorgung von sogenannten Flüchtlingen in Schweden.

    “Der Nationale Journalistenpreis gegen Diskriminierung wird ihm für seine Artikelreihe über Asylbewerber verliehen, die keinen Zugang zu medizinischer Versorgung haben und über das medizinische Personal, dass trotzdem bemüht ist, ihnen zu helfen“, so die damalige Begründung der EU für die Auszeichnung.

    Acht Jahre später geht der EU-Preisträger mit einem Hammer und mehreren Messern bewaffnet unter dem Schlachtruf „Das ist für Syrien“ auf den Polizisten vor der weltberühmten Pariser Kathedrale los. Herbeieilende Polizeibeamte können den Angreifer niederschießen. Er erholt sich jetzt von einer Schussverletzung in die Brust im Krankenhaus.

    Am Tatort hatte er ein Video hinterlassen, in dem er dem IS die Treue schwört.

    Der französichsprachige Algerier hatte als Asylbewerber zuerst in Schweden gelebt und dort studiert. Er war mit einer Schwedin verheiratet, von der er inzwischen geschieden ist.

    Nach seiner Promotion an einer Stockholmer Universität arbeitete er 2009 und 2010 freiberuflich als Journalist für verschiedene Tageszeitungen und Radiostationen.

    Zum sogenannten “Arabischen Frühling” kehrte er 2011 in sein Heimatland zurück und arbeitete dort für regionale Zeitungen. 2013 zog es ihn zurück….

    http://www.journalistenwatch.com/2017/06/08/is-attentaeter-von-notre-dame-ist-eu-preistraeger/
    ———————————–

    Oh wei, ich habe jetzt ein ganz böses Bild eines zur Zeit in der Türkei einsitzenden Schmierfinken mit Salafistenbart vor Augen.

  25. Islam
    ————————————
    Schutz für Säkulare und Andersgläubige während des Ramadan in Deutschland

    Von Zentralrat der Ex-Muslime

    https://de.europenews.dk/srv/obs/g/_tss_1496836104526_eac0886/module/news/136431-pic-670y371/136431_schutz-fuer-saekulare-und-andersglaeubige-waehrend-des-ramadan-deutschland.png

    (Foto)

    Kinder müssen vor dem Druck religiöser Gemeinschaften geschützt werden.

    In einigen sogenannten islamischen Ländern, unter anderem Tunesien, Saudi Arabien und dem Iran, werden Leute bestraft, die während des Tages essen, trinken oder rauchen. Damit wird ein religiöser Brauch zum Zwang, der auch gegen Säkulare oder Andersgläubige mit teils drastischen Strafen durchgesetzt wird.

    Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass in Deutschland das Grundgesetz beachtet und alle Menschen frei von religiösem Zwang entscheiden können, welchen Bräuchen sie folgen. Leider werden mittlerweile etliche Beispiele berichtet, die einen Zwang belegen, vor allem gegenüber Kindern. So hat die Neuköllner Bezirksbürgermeisterin Franziska Giffey in Berlin versucht, sich gemeinsam mit der Schulaufsichtsbehörde an 20 Moscheevereine zu wenden um Verhaltensregeln für Schüler und Schülerinnen im Ramadan mit islamischen Vertretern zu verhandeln, denn in den Schulen nehmen die Probleme während des Ramadan drastisch zu. Schüler und Schülerinnen fasten bereits im Grundschulalter, was einen Abfall in den schulischen Leistungen zur Folge hat.

    Der Sportunterricht wird verweigert, Kinder kollabieren dehydriert im Schulunterricht. Dabei ist die in Deutschland geltende Schulpflicht ein Schutz für Kinder, eine Garantie für ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben im Erwachsenenalter, das nur mit entsprechender Bildung geführt werden kann. So können Kinder auch vor dem Einfluss von Sekten geschützt werden. Bei ihren Bemühungen stellte Franziska Giffey fest, dass die Unterstützung der islamischen Organisationen und Moscheevereine eher auf die Stärkung des Fastens ausgerichtet ist, die Kinderrechte sowie der Vorrang der Schulpflicht haben bei den Imamen keine Priorität.

    Hier sind alle Organe des Rechtsstaates gefragt, um die Kinder vor dem Druck der religiösen Gemeinschaft zu schützen. Dies geschieht am besten durch die Ablehnung sämtlicher Sonderregelungen. Es darf zum Schutz der Kinder keine Befreiung vom Unterricht, auch nicht vom Sportunterricht, geben. Den Eltern muss klargemacht werden, dass ihre Kinder verpflichtet sind, am Schulunterricht teilzunehmen, und die Eltern in der Pflicht, die entsprechenden Voraussetzungen zu schaffen. Dort, wo Ausnahmeregelungen zugelassen werden, steigt der Gruppendruck auf die Kinder, sich auch gegen ihren Willen dem religiösem Brauch zu beugen.

    Wir fordern daher generell die Abschaffung…

    https://de.europenews.dk/Schutz-fuer-Saekulare-und-Andersglaeubige-waehrend-des-Ramadan-in-Deutschland-137775.html

  26. tja, nun hat sich auch diese Dame als Goldman Sucks Uboot enttarnt – ja, weitere Zuwanderung – logo – ist ja noch nicht vollgestopft genug das kleine Deutschland. CDU in einem anderen Mäntelchen – sofortiger Zuwanderungsstopp – ausser für echte Raketentechniker – und die wollen sich nicht in das inzwischen – 3. Welt Niveau Gehalt – arbeiten.

  27. @ Ajana 31#

    In Ganzen betrachtet haben Sie Recht.
    Sie ist vom liberalen Flügel.
    Und ein Goldman-Sachs-Häschen.

    Das ist bekannt.

    Allerdings weiß ich auch wirklich nicht, wozu wir soviele Forschungsgelder in die Astronautik stopfen müssen und wozu man (außer für Kriegswerkzeug) so viele Raketentechniker braucht und warum die gut sein sollen.

    Ich brauche die NICHT.
    Weder das NASA-Volks noch die vom militär-industriellen Komplex.

    Solange wir auf der Welt so fundamentale Probleme wie Wasserversorgung, Energieversorgung und Hunger nicht im Griff haben, eine nachhaltige und dem Erdball verträgliche Bevölkerungspolitik steht auch noch auf der todo-Liste…

    solange jedenfalls brauche ich keine Projekte „Sternenschiff Andromeda Ascendant“ und Milliardenbeträge in die Forschung auf diesen Sektor.

    Wir könnten unser Ingenieurs-Genie mal in die Bewältigung der vorhandenen Probleme auf der Welt investieren.

    Richtig: Wir sollten eine Remigrations-Kampagne für ausgewanderte DEUTSCHE Facharbeiter und Akademiker anleiern.
    Da könnte man ruhig mal ein paar Milliarden in die Hand nehmen dafür. Wir habens ja, wie die letzten 2 Jahre deutlich zeigten.

  28. Warum darf Deutschland nicht, was andere zivilisierte Staaten selbstverständlicher Weise tun? Gebildete rein, Schmarotzer raus. Dann hat es sich ganz schnell mit der Islamisierung..

  29. Kettenraucher
    Donnerstag, 8. Juni 2017 12:02
    27

    Islam:

    Fluthilfe-Fond: Das Geld wurde in den Neubau einer Moschee gesteckt

    ——————————–

    Von der Fluthilfe in Sachsen werden logischerweise auch Flüchtlingsbehausungen gebaut.

    Sollte doch langsam jeder wissen…oder

  30. Hallo, wacht auf, habt ihr überhaupt verstanden, was ich geschrieben habe? Ohne Fundament kann man kein Haus aufstellen, aber hier wird schon am Dach gewerkelt! Oder muss ich Türkisch sprekken, güle güle?

  31. Serie über die Aufklärung über den Konstantinismus (allgem. als Christentum bekannt). Die Staatswunsch-fake-„Religion“ des Römerkaisers welche er sich in Nicäa herstellen liess unter tückischer Verdrehungsbenutzung des Lebenswerks des hebräischen Wanderpredigers Jeschu.

    Da sie nun zuhörten, sagte er weiter ein Gleichnis, darum daß er nahe bei Jerusalem war und sie meinten, das Reich Gottes sollte alsbald offenbart werden, 12 und sprach: Ein Edler zog ferne in ein Land, daß er ein Reich einnähme und dann wiederkäme. 13 Dieser forderte zehn seiner Knechte und gab ihnen zehn Pfund und sprach zu ihnen: Handelt, bis daß ich wiederkomme! 14 Seine Bürger aber waren ihm feind und schickten Botschaft ihm nach und ließen sagen: Wir wollen nicht, daß dieser über uns herrsche. (Johannes 1.11)
    15 Und es begab sich, da er wiederkam, nachdem er das Reich eingenommen hatte, hieß dieselben Knechte fordern, welchen er das Geld gegeben hatte, daß er wüßte, was ein jeglicher gehandelt hätte. 16 Da trat herzu der erste und sprach: Herr, dein Pfund hat zehn Pfund erworben. 17 Und er sprach zu ihm: Ei, du frommer Knecht, dieweil du bist im Geringsten treu gewesen, sollst du Macht haben über zehn Städte. (Lukas 16.10)
    18 Der andere kam und sprach: Herr dein Pfund hat fünf Pfund getragen. 19 Zu dem sprach er auch: Du sollst sein über fünf Städte.
    20 Und der dritte kam und sprach: Herr, siehe da, hier ist dein Pfund, welches ich habe im Schweißtuch behalten; 21 ich fürchtete mich vor dir, denn du bist ein harter Mann: du nimmst, was du nicht hingelegt hast, und erntest, was du nicht gesät hast. 22 Er sprach zu ihm: Aus deinem Munde richte ich dich, du Schalk. Wußtest Du, daß ich ein harter Mann bin, nehme, was ich nicht hingelegt habe, und ernte, was ich nicht gesät habe? 23 Warum hast du denn mein Geld nicht in die Wechselbank gegeben? Und wenn ich gekommen wäre, hätte ich’s mit Zinsen erfordert. 24 Und er sprach zu denen, die dabeistanden: Nehmt das Pfund von ihm und gebt es dem, der zehn Pfund hat. 25 Und sie sprachen zu ihm: Herr, hat er doch zehn Pfund. 26 Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat. (Matthäus 13.12) (Lukas 8.18) 27 Doch jene meine Feinde, die nicht wollten, daß ich über sie herrschen sollte, bringet her und erwürget sie vor mir.

    Zitat Ende

    Eine Frage zum angeblichen Jeschu-Gleichnis.

    Wer Knechte so auf Wettstreit im Geldanschaffen konditioniert sind um die Gunst solch Herrschers zu bekommen, was werden solche tun, wenn ihnen ganze Dorfgemeinschaften anvertraut wurden ?

    Das Matthäusevangelium bietet eine ähnliche „Story“ ist jedoch mehr für die „Glücksritter“ gedacht. Da ein Römerkaiser persönlich mehr wert darauf legt einen beständigen Einnahmefluß zu bekommen wird das entsprechende Matthäusevangeliumsgleichnis (ab 25.14…ff) auch deutlich vom Gewinnspannenerzielen nach unten abgesetzt, denn dort werden von „den besten Wirtschaftern“ jeweils nur Verdoppelungen „erwirtschafte“ …

    Die folgende These mag zunächst etwas „steil“ anmuten. Doch sicherlich sind Steuern am einem gewissen BETREIBERNIVEAU GANZ EINFACH RAUB.
    Wird solch Raub „religiös (ideologisch)“ verbrämt sind in solchen Seelen des „Eintreibertums“ die Skrupel, das aktive Menschengewissen, besonders geschrumpft, und die Gier auf Geltung (Eitelkeit vor dem Herrscher „gut dazustehen“ besonders hoch)

    In Nordafrika führten Bischöfe sogar massive Auseinandersetzungen gegeneinander um die neuen Steuereintreiber für die neuen Herrn des Islams zu werden.

    Wieso gerade das Matthäusevangelium besonders mit dem Islam verflochten ist und mit an der Gründung des Islams steht dazu beim nächsten Mal.

    OT.: Ich bräuchte übrigens dringend Hilfe um meine Eltern wieder zu mir nach Hause (bzw an unseren neuen künftigen Wohnort) bringen zu dürfen. Der Staat Österreich betrieb hier eine aussergewöhnlich brutale Familienspaltung durch eine Richterin die kaum noch gefühlskälter sein könnte …unterstützt übrigens von einem Allgemeinmediziner GEGEN DIE EMPFEHLUNGEN VON WELTKLASSEÄRZTEN UND EINER WELTKLASSEÄRZTIN.

    Mensch bleibt gar nichts anderes übrig zu denken: Wir sind wieder in einer Zeit, in welcher die bosnigelhaften Primitiven mit ihren Tücken, Schläuigkeiten und weiteren Bosheiten ohne jemals ernste Argumente bringen zu können, doch in und durch die „richtigen Lobby“ das Sagen über wirklich Feinsinnige und wirklich im Menschlichen Reife aberpressen konnten.

    Und ein Reumut solcher war über all die vielen Monate bisher nicht erkennbar…

  32. Sehr geehrte Frau Dr. Weidel,

    Sie fordern, übrigens genau wie die Bundesregierung, eine Einwanderung, die Deutschland nützt. Während Sie aber nur reden, handelt die Regierung zum Wohl des Landes. Darauf haben wir alle schließlich einen Eid geschworen. Wie Sie sehen, ist die AfD also vollkommen überflüssig.

    Was nützt Deutschland? Denken Sie an die Demographie, an die Überalterung der Menschen in meinem Land. Was liegt da näher, junge, neugierige und lernbegierige Menschen einwandern zu lassen. Selbst die, die trotz der verzweifelt nach Arbeitskräften suchende Industrie, natürlich eine Folge unserer Politik, keinen Arbeitsplatz finden, helfen unserem Wohlstand als Konsumenten, wenn wir sie nur großzügig dazu in die Lage versetzen, was die CDU ja auch immer fordert.
    Denken Sie an die Degeneration durch Inzucht. Jeder Zoo, jedes Gestüt braucht gelegentlich eine Auffrischung, und es ist das Verdienst meines Mündels Schäuble, das angesprochen zu haben.
    Denken Sie daran, wer einmal Ihre Rente zahlen wird? Ganz sicher nicht Ihre Großeltern, wie die AfD zu glauben scheint, sondern fleißige junge Männer, unserer Einwanderungspolitik und mir sei Dank.
    Denken Sie daran, wie mühsam es früher war, z.B. nach Österreich zu fahren. Immer liefen Sie Gefahr, an der Grenze warten zu müssen. Das haben wir abgeschafft, und das bleibt für immer so.
    Denken Sie an die Geburtenrate. Der Deutsche versagt da auf ganzer Linie, der Migrant hat noch Saft und Kraft und wird für den Fortbestand der Deutschen sorgen.
    Denken Sie daran, wie grau und trist Deutschland war, die BRD noch mehr als die DDR. Jetzt wird es bunt!

    Das sind nur einige Beispiele. Sie fordern, was Deutschland nützt? Wählen Sie die CDU!

    Mit freundlich-gnädigen Grüßen
    Ihre Angela M.,
    Bundeskanzlerin, Regierungsbeauftragte der EU, Retterin der Schöpfung, von Gottes Gnaden unfehlbar

  33. Ob dieser Bericht echt ist ist nicht 100 Prozentig sicher! Aber wenn diese ´´Beichte´´echt ist dann sage ich nur ´´Gott stehe uns bei´´!!

    -Unterirdische BUNKER ANLAGEN, wo eine Armee von FREMDLÄNDER gegen UNS MOBILISIERT WERDEN SOLL!!

    -Dies könnte so ab 2021 los gehen! Es wäre dann so wie HAYDER von der CIA sagte! Das Teile Deutschlands 2020 UNREGIERBAR WÄREN!!

    https://www.youtube.com/watch?v=sdrvbn16KTs

  34. Ich überlege nur: All die Schreihälse, die „Deutschland verrecke!“ brüllen – ist das deren eigene Meinung oder plappern sie nur nach? Wenn letzteres zutrift: Wer hat es ihnen vorgebetet?

  35. Anmerkung zu meinem vorherigen Kommentar!!

    Sehr geehrter Herr Michael M.

    Ob diese INFO des Youtube BLOGER ZERBERSTER, Echt ist weiss ich nicht! Aber sie könnten diese auch Analysieren und evtl. puplik auf ihrem Blog machen!

    Wenn man Allerdings diese Info dieser Frau hat, dann bekommt so manches Sinn! Zum Beispiel der Flughafen in Berlin! Stuttgart 21 oder diese Unsinnigen Hartz4 Gesetzgebungen usw.
    In dem Schreiben dieser Diplom Ingenieurein fällt das Wort VEGETABELS (Eine Bezeichnung für Deutsche) Da fällt mir gerade der HÖHNISCHE Begriff ´´BIO DEUTSCHE„ auf!! Zufall?????

  36. Lieber alter Sack

    Zu ihrer Forderung:

    Dann haben sie ja noch einen Grund mehr wieder schnell fit zu werden, das auch selbst zu tun.

    In diesem Sinne !

  37. Es braucht tausende Iterationen einer Politikdebatte, bis es die Deutschen ansatzweise kapieren.

    Zum Beispiel: Islam ist kein Frieden!

  38. Dr. Alice Weidel (AfD) FORDERT EINWANDERUNG NACH GESICHTSPUNKTEN DES NUTZENS FÜR DEUTSCHLAND

    Ich fordere EINWANDERUNGSSTOPP für mindestens 10 Jahre,
    weil das Boot schon längst überfüllt ist und sinkt.
    Danach Einwanderung nur von integrierbaren Hochqualifizierten in geringer Zahl streng nach Bedarf.
    Bedarf besteht erst dann, wenn die reale Arbeitslosigkeit unter 100 000 sinkt.

    Dr. Weidel ist genau jener Politiker-Typ, den Deutschland braucht

    Weidel kommt aus globalistischer Wirtschaft (Goldman Sachs) und hat entsprechende Forderungen.
    Wie solche Leute die „Einwanderung nach Gesichtspunkten des Nutzens für Deutschland“ verstehen, kennen wir schon:
    Es wird die Mär von „Fachkräftemangel“ konstruiert und mit dieser Begründung der Arbeitsmarkt mit billigen Arbeitskräften überflutet.
    Der Nutzens für Deutschland wird als Nutzen für eigenen Geldbeutel verstanden.

    Eigentlich gehört Weidel in die FDP.
    AfD als FDP 3.0 (FDP 2.0 hat schon Lucke mit Alfa versucht) braucht kein Mensch.

  39. @Onkel Dapte

    Wer gibt Ihnen das Recht, meinen privaten Brief an die Weidel hier zu publizieren? Durch welche Indiskretion haben Sie sich ihn eigentlich besorgt? Ich habe mich bereits mit Herrn Justizminister Heiko Maas in Verbindung gesetzt, um darüber zu entscheiden, welche administrativen Massnahmen gegen Sie in die Wege geleitet werden sollen.

    Dr. Angela D. Merkel, Bundeskanzlerin

  40. Wie traurig:
    NIEMAND WILL MIT DER IRRE IHRE WAHNWELT TEILEN.

    https://www.merkur.de/politik/merkel-beklagt-mangelnde-bereitschaft-zur-aufnahme-von-fluechtlingen-zr-8385622.html
    Berlin – Wenn man das Bild einer gemeinsamen Welt habe, sei es „sehr traurig, dass sich so viele Länder so sperren und Angst haben“, sagte sie bei einer Diskussion mit Jugendlichen aus den großen Industrie- und Schwellenländern (G20) am Mittwoch in Berlin.

    In der Europäischen Union gebe es über die Verteilung von Flüchtlingen ebenfalls eine „traurige Diskussion“. Dabei gehe es nicht um so viele Flüchtlinge, wie sie etwa aus Syrien in der Türkei beherbergt würden. „Selbst da kommen wir nicht zu einer Einigung“, kritisierte die Kanzlerin.

  41. @#39 Onkel Dapte
    Donnerstag, 8. Juni 2017 13:29

    Die Rettung von der Inzucht-Degeneration durch Ficki-Ficki-Fachkräfte nicht vergessen.

    Gez. Gollum,
    Reichsbevollmächtigter für Kampf gegen Inzucht-Degeneration

  42. Zerberus (41)

    Hast du schonmal die Fratzen dieser „Deutschland-verrecke“
    Schreihälse genauer (ohne Vermummung) angeschaut?

    DAS sagt gerademal Alles!

    Wie blonde Ostfriesen sehen DIE nicht gerade aus!

  43. Warum steht mein Kommentar oben unter Moderation??
    keine Antwort?

    Tschüs…bye bye…

    MM. Ich habe diese schon 100 mal geschrieben: es ist ein Problem mit WordPress, das wir nicht lösen können. bestimmte Kommentatoren fallen automatisch unter Moderation. Sie müssen damit leben….

  44. Zum obigen Post von mir zum Konstantinismus:

    In beiden Gleichnissen geht’s also nur um eins: Um die Animation „für den Herrn“ Geld zu machen.

    Dort wird die Dimension „Freundschaft, Brüderlichkeit“ zwischen „Herr und Knecht“ total zusammenschrumpfdefiniert auf ein Verhältnis der Sklavenschaft. Welches das Beziehungsverhältnis besteht basiert einzig auf der Tüchtigkeit (Unterwürfigkeit im Geldherbeiziehen) des Sklaven. Die Funktion des „Herrn“ ist im Wesentlich darauf beschränkt den tüchtigsten Sklaven herauszufinden …. für: Noch mehr Geld.
    Während in der Manipulationsvariante des Lukas ein Zusammenhang hergestellt wird zwischen Anfangstüchigkeit und Fortführung derselben im größeren Massstab bleibt in der Matthäusversion diese Verhältnismässigkeit unberücksichtigt. Dort kann die „starre Struktur“ durch „Glücksritterei“ durchbrochen werden und auch ein Knecht der zuerst wenig anvertraut bekommen hat dann sehr viel mehr – und könnte auch mehr bekommen – als der Knecht dem zuerst der gro0e Brocken überlassen wurde. Nie verdrängt werden darf bei allem diesem: Es geht dabei immer nur ums eine. Um Geld.

    Schon dieser Grund allein beweist ganz eindringlich: SOWAS STEHT NICHT IN DER GEISTIG-SEELISCHEN TRADITION DES ABRAHAMTISCHEN-HOREBISCHEN-HEBRÄERTUMS …. wo etwa kommt Geld in den Geboten die am Horeb gegeben worden vor ?

    KEIN EINZIGES MAL !

    Besitz bzw Eigentum wird dort im letzten Gebot als etwas hingestellt mit was Menschen für sich selbst zufrieden sein sollen und statt Neiden bleibt dann einfach die Option Freue dich doch am Eigentum des Nachbarn mit ….

    Das trieb natürlich nicht zur Gier und Geltungssucht und Eitelkeit …. von zufriedenen Gemütern kann kein „Abzugsreichtum“ geriert werden. Dieser kann einzig von Seelen geriert werden die so dumm und böse sind sich in die Schrauben der Gier einzulassen und auch noch stolz sind wenn sie von den Obergierigen „registriert“ werden und für ihre Gier „gemocht“….

    Aus der Kombination „Geltungsdrang“ vor „Häuptlingen“ und Wintervorsorgegrundtrieb“ konnte der röm. Konstantinismus soviel „saubern“, dass auch Kriege in vielerei Hinsicht finanzierbar wurden.

  45. Ich nehme zur Kenntnis, dass niemand auf meinen Kommentar reagiert hat. CETERUM CENSEO, Sie bauen (den Widerstand) auf Sand.
    „Merkel vor Gericht stellen“ und ähnliche grossmäulige Sprüche, anonym, das kann jeder Tastaturheld.
    Wir müssen den christlichen Glauben wieder finden und das Gebet – Sie haben richtig gelesen! – dann können wir zur MP greifen und von RECONQUISTA sprechen.

  46. http://www.pi-news.net/was-waere-geschehen-wenn-israel-den-sechs-tage-krieg-verloren-haette/

    Sehr guter Text !

    @ Elias: Der „christliche Glaube“ war solange kraftvoll als er noch der jeschuitische Glaube sein konnte, weil Analphabetismus die Seelen vor den Lügen und der Häme des Konstantin sie schützten. Es wird uns einzig eine Anbindung ans Hebräertum schützen können – also das worin auch Jeschu damals gepredigt hat, also das was schon damals gegen die Heuchlereien der Römer sinnvoll bewiderstandet worden ist.

    Das aufgestzte Heuchlertum der Konstantinisten hatte bereits in Nordafrika versagt, versagte in Byzanz – der heutigen Türkei, versagt als Christentum gegen den Islam unter Erdogan, versagt im Libanon, in Nigeria, im Sudan, in Mali, im Tschad,usw …

    Ewigkeitstaugliche- judeo-jeschuitische Verteidigungsfreude wird gebraucht — diese Herzensfreuden animierten schon damals die Templerorden. Würden sie die Evangelien gelesen haben, viele würden davon im Kopf schwach geworden sein und daraufhin schwach genug im Herzen um den Islam „durchzulassen“…..

  47. @52Elias

    Warum auch?
    Ich tausche auch nicht ein Hirngespinst gegen ein anderes Hingespinnst aus.

    Ansichten wie die Ihrigen, sind mir zutiefst suspekt. Anderen scheint es ähnlich zu gehen.

  48. @ 52

    Elias

    Doch,ich reagiere sehr stark auf Ihr Anliegen.Und es drängt mich Ihnen zu schreiben.
    Ich sehe und vor allem ich weiß, Deutschland muss sich dem Herrn völlig neu stellen!
    Auch sehe ich die Glut Ihres Herzens für Jesus.Sie suchen das Gebet?Ich habe sehr oft und inbrüstig um den Sieg auch für dieses verlorene Land gefleht. Auch hier öffentlich.
    Wenn wir uns dem Herrn empfehlen,und gemeinsam unsere Kniee vor ihm nach Jakobus5 beugen,wäre ein erster Schritt getan.Also ich wäre dabei.
    Laufen Sie jedoch nicht gleich wieder weg,Sie haben,denke ich das Zeug für mich hier fortzufahren.
    Lg

  49. @ Alter Sack #10

    An den Galgen mit dem Merkel-Monster!

    ———–

    Unser lieber werter A.S. wie er leibt und lebt 🙂

    Schön wieder von Ihnen zu lesen.

    Ich hoffe das das Krankenmachhaus Ihnen wohlgesonnen ist?

    Na dann, Ihnen die allerbesten Genesungswünsche.

    LG
    Didgi

  50. @Kettenraucher
    ok, das ist Ihre persönliche Ansicht. Aber ich frage mich, ob die Spanier über Jahrhunderte um die Rückeroberung gekämpft hätten, wenn sie nur an Hirngespinste geglaubt hätten; weitere Stichworte sind Lepanto und 1683, und Karl Martell: waren das nur Hirngespinste, welche die damaligen Menschen motivierte? Also gute Nacht.

  51. Elias
    Donnerstag, 8. Juni 2017 20:02

    Es ist ja nicht so, dass völlig alles im Konstantinsimus erfunden und verdreht wurde über einer erfundenen Grundlage. Ob nun phasenweise nur die historischen, geogrpahischen Ereignisse oder einzelen Sätze und Satzteile oder eben auch der Brief des Jakobus und viele Stellen im Johannaan Schreiben …. hinter all den römischen Lügen und Heuchlereien IST DAS LEBEN IN SEINEN WIRKUNGSVOLLEN ECHTHEITEN ! UND DIESES LEBEN UND LIEBEN IST SO WIRKMÄCHTIG; DASS DIES AUCH NEBEN DEN VIELEN LÜGEN DURCH SEINE WIRKUNG AUCH UNSERE GÖTTLICHE „LEBENSADERN“ UND GEISTIGEN ZUGENEIGTHEITEN GEWINNEN KANN, SELBST WENN DIESE NUR VERHÄLTNISSMÄSSIG WINZIGKEITEN NEBEN DER ÜBERZAHL DER LÜGEN SIND.

  52. @Monika Richter (19h10)
    danke für die freundliche Reaktion. Aber ich habe nicht im Sinn, regelmässig Kommentare zu schreiben, „fromme“ schon gar nicht, aber dieses Mal musste etwas in diese Richtung gesagt werden.
    Wenn Sie wünschen, können wir auf anderem Weg Gedanken austauschen; leider kann ich e-mails mit meinem Gerät nur empfangen, aber nicht senden; brieflich wäre sicherer. Sie haben vielleicht eine bessere Idee….

  53. @ 66

    Elias

    Danke für Ihre Antwort.
    Ich denke gerade hier,in dieser schrecklichen Endzeit wäre Öffentlichkeitsarbeit besonders wichtig.
    Jeder der nicht noch jetzt im letzten Augenblick bereit für den Herrn ist,und ungerettet in diese Drangsal reist wird ewig verloren gehen.Jede Seele zählt.Das hat nichts mit frommen Kommentaren zu tun,Sie sagen es ja selbst wie wichtig eine Umkehr Deutschlands ist.
    Durch neuen Glauben und Gebet.Durch ein neues Fundament,wie Sie es nennen.Eine brieflich,
    schriftliche Korrespondenz
    ist hier nur wenig hilfreich,denke ich.
    Liebe Grüße an Sie.

  54. Kernproblem: Es gibt keinen Gottesglauben mehr.
    Stattdessen gibt es Glauben noch und nöcher in die eigenen Bemühungen.
    Verständlich wird die verkehrte Schwerpunktsetzung in dem Christuswort vom Senfkorn, Mt 17,20 „Er aber spricht zu ihnen: … denn wahrlich, ich sage euch, wenn ihr Glauben habt wie ein Senfkorn, so werdet ihr zu diesem Berg sagen: Hebe dich weg von hier dorthin!, und er wird sich hinwegheben. Und nichts wird euch unmöglich sein.“

    PS. Die wirkmächtige Kraft eines Glaubens an eine Autorität AUSSERHALB des eigenen Ichs zeigt sich an den Musels. Auch wenn die Musels dem Satan ‚glauben‘ (und das tun sie definitiv!), so schöpfen sie daraus doch die ‚Kraft‘ für ihre unausdenkbare bestialische Denke und Taten. Und sie begreifen sich, und das z.Zt. ziemlich erfolgreich, unangefochten von irgendeines Zweifels Blässe, als willige Werkzeuge ihres Mondgottes (= Satan). Und in diesem Sinne sind sie uns, die wir angegriffen werden, (noch) weit überlegen. Ja, die Informationen von MM sind sind weitreichender und tiefgründiger als alles, was bisher über diesen Satanskult namens Islam verlautbart wurde. Aber reicht das für eine beherzte Gegenstrategie? Über diese Rolle des Glaubens, wenn auch eines falschen, sollten wir nicht besserwisserisch hinwegsehen. Wir sollten uns auf unseren Rettergott besinnen, wie er sich uns in der Bibel offenbart hat und noch immer jedem Menschen guten Willens offenbart. Es ist doch eigenartig, wie wenig die ‚Errungenschaften westlicher Zivilisation‘ die bösartige und verheerende Denke der islamierten Halbwilden zu verändern vermag. Im Gegenteil, sie verachten uns, gerade wg. der hierzulande vorfindlichen Glaubensödnis.

  55. @Monika Richter
    Wie Sie wünschen. – Unsere Ansichten sind in einigen Punkten verschieden und verdienten eine Diskussion; ich glaube aber nicht, dass hier der richtige Platz ist.
    Und vergessen Sie nicht: es betrifft ganz Europa, nicht nur Deutschland.
    Und nun alles Gute und eine gute Nacht!

  56. @endzeit2
    in der Tat, der „G.“, den die Moslems anbeten, kann nur der T. sein: unersättlich in seinem Verlangen nach Menschenopfern. Bekämpfen kann man den Islam (und seine Träger) letztlich am besten von der sicheren Plattform eines starken Gott-Glaubens aus.
    P.S. die Mondsichel ist ein Symbol für die Schlange.
    Gruss

  57. #3 Elias
    Sie haben Recht. Das Christentum muss gestärkt werden, denn dies ist der größte Gegner dieser globalistischer Teufelsanbeter.

  58. Wenn Deutschland die Einwanderungspoltik hätte wie Australien oder Kanada hätte wäre ich auch toleranter gegen Einwanderer. Mehr als 90 % der Einwanderer die Deutschland gehen wären in Kanada als asozial abgewiesen worden. Viele Fachkräfte in Deutschland die die deutscher Wirtschaft tatsächlich braucht wandern wegen den asoziale _Einwanderer auch aus Deutschland aus. Die Deutscher Firmen wie die DHL haben dadurch Vorteile. Im Saldo tun die Einwanderer den Wirtschaftstandort Deutschland schädigen.

  59. Wir brauchen keine Einwanderung, wir haben mehr als genügend eigene arbeitslos gemachte Facharbeiter und Hochqualifizierte. Daher ist die Rede von der Frau Weidel voll daneben und führt nur dazu, daß Deutsche benachteiligt werden sollen, vermutlich im Auftrag von Goldman Sachs, denn dort war Alice vorher beschäftigt.Solche anti-deutschen Programme brauchen wir nicht.

  60. Rolf Weichert 76

    Ich möchte nur einmal darauf hinweisen, daß menschlicher Bodensatz wie meine Frau und ich keine Chance hätten, nach Australien oder Kanada auszuwandern.

Kommentare sind deaktiviert.