Video über die totale Islamisierung deutscher Schulen: „Hier kann ich meine Religion besser ausleben als in der Türkei, im Iran oder in Saudi Arabien…“.




IN DEUTSCHEN SCHULEN GILT NICHT MEHR DEUTSCHES RECHT, SONDERN DIE ISLAMISCHE SHARIA. MOSLEMS TRETEN IN DIESEM SCHULGESPRÄCH AUF, ALS WÄREN SIE BEREITS DIE HERREN DEUTSCHLANDS.


 

„Deutschland ist das islamischste Land was ich kenne übrigens…!“
Zitat des IMAMS aus dem obigen Video 



„Hier kann ich meine Religion besser ausleben als in der Türkei, im Iran oder in Saudi Arabien…“.

Deutschland wird in allen gesellschaftlichen Bereichen gezielt islamisiert. Das ist nicht nur ein Nebeneffekt des massiv wachsenden islamischen Bevölkerungsanteils, sondern auch ein politischer Prozess, der zum Beispiel von den Schulbehörden getragen wird.

Dass Deutschland nicht islamisiert würde oder bereits islamisiert sei, ist die frecheste Lüge des politischen Establishments der Gegenwart. Apologeten dieser Lüge sind etwa Claus Kleber vom ZDF, aber auch der irre Kriegshetzer Josef Joffe von der ZEIT, und neben diesen beiden journalistischen Kriminellen (Joffe forderte ungestraft ein Attentat gegen Trump im Öffentlich-Rechtlichen Fernsehen! (: s. hier oder hier oder hier oder hier)) tausende weitere Journalisten, die ihr Volk bewusst in die Irre – und in den Abgrund führen.

Sie alle gehören verhaftet, angeklagt und vor ein internationales Kriegstribunal gestellt. Denn von deutschen Gerichte haben sie nichts zu befürchten.  Diese sind ebenfalls weitestgehend und der Hand des linkspolitischen Establishments.

Videoquelle: https://www.youtube.com/watch?v=ZPKt8sVcfvE




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

66 Kommentare

  1. Allah ist der Teufel, der ein Lügner und Menschenmörder von Anbeginn ist.

    Nun unterwerfen sich die links-grünen Deutschenhasser – dazu gehört auch die Schulleiterin im Video – dem Teufel, von dem sie ohnehin besessen sind.

    Es geschieht also nur, was nicht zu verhindern ist. Der Teufel in Gestalt von Mohammed und seiner „Religion“, dem Islam, fordert die totale Unterwerfung.

    Es gibt halt fast keine Christen mehr in Europa.
    Diese wehren sich gegen die Islamisierung.

    Und die Atheisten ?
    Weshalb wehren sich nur wenige Atheisten, obwohl sie ganz vorne auf der Todesliste der Muslime stehen ?

  2. Natürlich schreitet die Islamisierung in Deutschland voran, auch wenn die Lumpenpresse diese Tatsache unterschlägt.
    Wenn Merkel im Herbst die Wahl wieder gewinnt, wird sie gleich den Familiennachzug von der Leine lassen. Dieser wurde nämlich für 2 Jahre eingestellt.
    Wenn dann das Wahlvieh seinen Fehler bemerkt, ist es zu spät.
    Die Mietpreise und Abgaben werden noch weiter steigen und unsere Sozialkassen noch mehr geschröpft.
    Zwar kommen auch jetzt täglich neue Flüchtlinge legal in unser Land aufgrund des Türkeideals.
    Der Familiennachzug ist aber eine extra Baustelle.

  3. Die deutschen Kriminalstatistiken zeigen doch längst A U C H eine islamische „Dominanz“ – auch wenn dabei öftermal aus einem Hassan ein Klaus gemacht wird!

    MM. WARUM SO KOMPLIZIERT? AUS HASSAN WIRD HANS. KLINGT DOCH SCHON FAST WIE HASSAN….

  4. Widerstand, Leute Widerstand. Ich bin Lehrer und streike. Lieber wohne ich im Zelt, als Systemhure zu sein. Weg mit der Moslemkacke. Wir brauchen Vernunft im Lande.

  5. Wutmama
    Samstag, 24. Juni 2017 13:41
    4

    Widerstand, Leute Widerstand. Ich bin Lehrer und streike. Lieber wohne ich im Zelt, als Systemhure zu sein. Weg mit der Moslemkacke. Wir brauchen Vernunft im Lande.

    ——————————

    die musels sind nicht das problem.
    ich meine, wenn dir einer mit dem hammer auf den kopf haut, zeigst du doch auch nicht den hammer an…oder

    die franz revolution hat auch nur funktioniert weil sich die bewaffneten sicherheitskräfte auf die seite der bürger geschlagen haben. Aber ich befürchte das selbst die franzosen heutzutage keine eier mehr haben.
    in D ist es eh vorbei. wenn bei demos in grosstädten 30 leute kommen, und das nur bei gutem wetter wenn kein fussball läuft und die dazu versetzten 200 polizisten sich langweilen.

  6. Leider kann man in diesem Video nicht erkennen ob der Imam eine Erektion hatte. Ich vermute mal – Er hatte!!! (alles andere wäre unislamisch.)

  7. Herr Mannheimer, sie sind bereits die Herren Deutschlands, denn die Deutschen sind mit vielen anderen Dingen beschäftigt, wie z.B der nächste Urlaub, welchen Fernseher und welches Auto kaufe ich als nächstes, wie finanziere ich meine Wohnung oder mein Haus und wann ist die nächste Fussballmeisterschaft auf Sky. Für Ihre Kinder jedoch, die Leidtragenden verschwenden sie wenig bis keine Gedanken. Entweder wollen sie es nicht wissen, oder sie wissen es und haben resigniert. Das Erwachen und das Leben in einem islamisierten Staat wird die schlimmsten Befürchtungen um ein Vielfaches übertreffen.

  8. https://demofueralle.wordpress.com/

    „Wir fordern Rückkehr zu Recht und Gesetz: Der Hessische Sexual-Lehrplan muss weg! Nächste Demo: So, 25. Juni 2017, 15:00 Uhr auf dem Luisenplatz in Wiesbaden“
    Zu allererst müssten die Politiker auch weg, die die Schwelle der Unzumutbarkeit überschritten haben. Da es sich um !!!Wahn-Ideologien!!! handelt, sollten man ihnen keinen Raum in Schulen geben sondern dahin wo sie gehören in die Psychiatrie!

  9. Eine gute Nachricht wie es jemandem gebührt der Benedikt heißt: Die Eltern des Kindes/ Jugendlichen müssen nicht ins Gefängnis bzw. eine Strafe zahlen, oder vor den Kader, da es/ er nicht teilnehmen wollte an einem Schulausflug zu einer Moschee.
    Hier ist eine Professor Dr. Arbeit, die vor Gericht standhält und jedem Kultusminister und Schulleiter in den Knast schicken müsste, der solch einen Gender-Sexual-Lehrplan und Erlaubnis zur Indoktrination durch Ideologien in den Schulen erlässt.
    https://www.echte-toleranz.de/files/Dokumente/Rechtsgutachten.von.Prof.Dr.Christian.Winterhoff.v.29.08.2016.pdf

    „Die Erfüllung der Pflicht des Staates zur religiösen und weltanschaulichen Neutralität ist für das Vorliegen eines Eingriffs in die Grundrechte aus Art. 4
    Abs. 1 und Abs. 2 sowie Art. 6 Abs. 1 GG insofern von Bedeutung, als die Eingriffsintensität „durch Pflichten zur Rücksichtnahme auf abweichende religiöse
    Überzeugungen und durch die verbleibende Möglichkeit
    der Einflussnahme der Eltern auf die Erziehung
    ihrer Kinder innerhalb wie vor allem außerhalb der Schule so weit abgemildert wird, dass die Unzumutbarkeitsschwelle für Eltern wie Schüler nicht überschritten wird.
    Dabei kommt in der zuerst genannten Hinsicht (…) der
    Verpflichtung der staatlichen Schulen zu Neutralität und Toleranz besonderes Gewicht zu. Diese Verpflichtung stellt bei strikter Beachtung nicht nur sicher, dass unzumutbaremGlaubens- und Gewissenskonflikte nicht entstehen (…). Siemnimmt den Staat vielmehr auch in die Pflicht, in der Schule durch seine Lehrer aktiv auf die Übung von Toleranz gegenüber Menschen hinzuwirken, die wie die Beschwerdeführer weltanschauliche Minderheitenpositionen vertreten“; so BVerfG, Beschluss vom 29. April 2003, Az.: 1 BvR 436/03, juris Rn. 9; Hervorhebungen nur hier.
    Dementsprechend gilt für das Verhältnis zwischen staatlichem Erziehungsauftrag und elterlichem Erziehungsrecht zusammenfassend:
    „Zwar darf der Staat auch unabhängig von den Eltern eigene Erziehungsziele verfolgen (…), dabei muss er aber Neutralität und Toleranz gegenüber den erzieherischen Vorstellungen der Eltern aufbringen“; so BVerfG, Beschluss vom 21. Juli 2009, Az.: 1 BvR 1358/09, juris Rn. 15 unter Hinweis auf BVerfG, Beschluss vom 21. April 1989, Az.: 1 BvR 235/89, juris Rn. 4; Hervorhebung nur hier.
    Sofern der Staat seiner Neutralitätsverpflichtung demgegenüber nicht gerecht wird, können die Erziehungsberechtigten „kraft ihres Freiheitsrechts aus Art. 4 GG staatliche Maßnahmen abwehren, die beeinträchtigend in ihren persönlichen, grundrechtlich geschützten Bereich hineinwirken. Dieses Individualrecht steht jedem einzelnen Erziehungsberechtigten zu und gewinnt seine besondere Bedeutung als Minderheitenschutz, wenn der Einzelne durch den Staat ohne die Möglichkeit des Ausweichens mit einer weltanschaulich ausgerichteten öffentlichen Einrichtung konfrontiert wird“; so BVerfGE 41, 29, 48 unter Hinweis auf BVerfGE 35, 366, 375 f.; Hervorhebungen nur hier.
    Selbst dann, wenn der Staat die ihm obliegende Neutralitätspflicht beachtet, kann indes ein Grundrechtsverstoß vorliegen. Denn:
    „In dem Anspruch auf Wahrung weltanschaulich-religi-
    öser Neutralität des Unterrichts ist das religiöse Erziehungsrecht der Eltern im schulischen Kontext allerdings noch nicht erschöpft. Andernfalls würde es im Wesentlichen nur gewährleisten, dass die Kinder durch die Schule keiner unzulässigen religiösen Indoktrinierung ausgesetzt werden. Das religiöse Erziehungsrecht umfasst aber nicht nur das Recht, eine unmittelbar gegenläufige Indoktrination von staatlicher Seite abzuwehren. Sondern es umfasst darüber hinaus (…) auch das Recht, die Kinder zur Beachtung religiöser Verhaltensregeln anzuhalten (…). Dieses
    Recht würde leerlaufen und damit das Gebot einer ausgleichend-schonenden Zuordnung beider Verfassungspositionen auf ihrer vollen Breite verfehlt, dürfte die Schule sich im Rahmen der Unterrichtsgestaltung über die elterlicherseits
    erachtete Maßgeblichkeit bestimmter religiöser
    Verhaltensregeln stets ohne jede Einschränkung hinwegsetzen.
    Selbst eine dem Erfordernis weltanschaulich-religiöser
    Neutralität des Unterrichts genügende schulische
    Veranstaltung kann daher unter Umständen –
    durchaus auch im hier primär betroffenen Wirkungsfeld
    der Wissens- und Fertigkeitsvermittlung – gegenüber den
    Eltern einzelner Schüler deren religiöses Erziehungsrecht unzumutbar beschneiden“; so BVerwG, Urteil vom 11. September 2013, Az.: 6 C 12/12, juris Rn. 23 m. w. N.; Hervorhebungen nur hier.
    Soweit dies der Fall ist, kann dem durch eine Unterrichtsbefreiung Rechnung getragen werden
    vgl. dazu noch näher unten auf Seite 34 f

  10. Das-auf-die-Erde-schmeissen, ist Tierischer Instinkt eines Hundes oder eines Affen! Damit zeigt sich das Erbe aus einer Affenherde so wie vor 3,5 Millionen Jahren.
    Der Weiße hat diese Instinkte schon verloren und wird nun
    durch den Zuzug von Affenstämmlingen wieder in Europa eingeführt.

  11. Das-auf-die-Erde-werfen ist Affeninstinkt und wird nun von Merkels Gästen wiederum in Europa heimisch gemacht.

  12. Ähnliches wird aus der Schweiz berichtet:

    „Die Meldungen über dreiste Forderungen von Moslems in der Schweiz häufen sich. An einer Aargauer Schule mussten alle Glücks-Schweinchen in einem Mathematik-Buch für die Primarschule überklebt werden, weil es von Eltern islamischen Glaubens massiven Protest hagelte. Ein unreines Tier habe in einem Schulbuch nichts zu suchen. Dass die Schulkantine schon längst kein Schweinefleisch mehr anbietet, ist selbstverständlich. Auch Weihnachtsfeiern werden an Schulen in der ganzen Schweiz in Frage gestellt, weil sich islamische Kinder nicht an Feiern von Ungläubigen beteiligen dürfen. Kopftuchdebatten, Auseinandersetzungen um Sportunterricht an Schulen oder Zwangsehen sind leider auch in der Schweiz zur Tagesordnung geworden. Immer häufiger werden ganz konkrete, politische Forderungen gestellt. So fordert etwa Ismail Amin, Präsident der Vereinigung Islamischer Organisationen Zürich, die öffentlich-rechtliche Anerkennung des Islams als Religion. Der Islam soll damit in der Schweiz den christlichen Religionen in allen Bereichen – vom Religions-unterricht bis hin zur Kirchensteuer – gleichgestellt werden. Eine Schweizer Muslimen-Studentenvereinigung stellte gar die Forderung, das Schweizer Rechtssystem (z.B. das Eherecht oder das Strafrecht) müsse dem Islam angepasst werden. Schweizer Professoren unterstützen dies: Christian Giordano forderte gar die Schaffung von Scharia-Gerichten. Immer öfter wird in Schweizer Gemeinden ein islamischer Friedhof gefordert, da die Schweizer Friedhöfe unrein und von „Ungläubigen“ verschmutzt seien. Auch dass sich auf einmal innerhalb von kurzer Zeit Grossprojekte für Minarett-Bauten und islamische Zentren häufen, zeigt auf, dass die Hinter-männer der Islam-Vereine eine klare Strategie haben: Die Schweiz soll islamisiert werden.“

    http://www.lukas-reimann.ch/ger_details_574/Reale_Gefahr_Islamisierung_der_Schweiz.html

  13. Hätte ich mir dieses Video nur nicht angetan, nun ist der Rest des Tages für mich versaut!

    Unfassbar und keinem normalen Menschen mehr vermittelbar, was aus diesem Land für ein Tollhaus geworden ist.
    Allein der unverschämte und rotzfreche Auftritt dieses Türken gegenüber der Schulleiterin verschlägt mir den Atem.
    Warum hat sie diesem Kerl nicht unmissverständlich klargemacht, dass es hier für Moslems keine Sonderrechte gibt? Statt unterwürfig auf die Forderungen dieses Moslems einzugehen, hätte sie ihn darauf hinweisen müssen, dass in diesem Land Religion und Staat getrennt sind und Schule eine staatliche Institution ist, in der die Gesetze und Vorschriften dieses Staates gelten, auch für Moslems.

    So, und nun muss ich erstmal kotzen gehen!

  14. Mich erstaunt immer wieder wie willfährig die

    Lehrer und die Ämter da mitmachen.

    Früher war die Schule ein Hort der Freiheit und

    der Lehre !!!

  15. Sie haben ja so Recht, wenn Sie sagen, dass die Verbrecher vor ein int. Trubunal gestellt werden müssen, lieber Herr mannheimer.

    Nur, wer sollen die Richter sein? Die stecken doch alle unter einer Decke, sie sind alle Teil der neuen Weltordnung.

  16. @ Wutmama 5#

    Unterschreibe ich sofort!
    Je mehr Vermuselung, desto Unvernunft.
    Daher:

    DEISLAMISIEREN JETZT!
    REMIGRATION! ALLE.

    Waren hier jetzt lange genug frech. Es reicht. Ende der Geduld.

  17. Der Religions-Auslebungs-wahn existiert nur in Köpfen von Islamen. Nach GG gibt es sowas nicht, denn religiöse Penetranz ist gemäß Grundgesetz verboten. Jeder darf seine Religion nur in seinen vier Wänden pflegen und muss andere damit in Ruhe lassen.

  18. @Neues Deutschland??, es gibt den Art.20GG, damit wird jeder Deutsche ermächtigt wirksam gegen Verletzung des Grundgesetz zu handeln, zB. mit Gründung eines Volksgerichtshofes, welcher solche Schandurteile wieder aufheben kann, bzw. direkt durch das Volk Recht spricht.
    Auch Verurteilung von Rechtsbrechern ist ein solches Volksgericht geeignet, zB. gegen solche Verbrechen des
    Völkermordes an den Deutschen.

  19. @ Zille 1952 16#

    Sie hat ihm nicht bescheid gestoßen, weil a) sie eine hinrvernebelte Gutmenschin ist, oder/und b) sie Ärger von Oben wegen Islamophbie zu erwarten hätte und /oder c) sie eine von den typischen selbstbewußtseinslosen aalglatten und angepaßten dämlichen Lehrerinnen ist, die NULL Ahnung vom Islam haben und bei dominant auftretenden Männchen sofort einen musel-macho-phoben Duckreflex ausagieren.

    Oder vielleicht auch noch d) sie eine linksverstrahlte Funktionärin der NWO-Agentur „Schule zum neuen Menschen“ ist und das alles aus strategischen Gründen ohnehin begrüßt und unterstützt und möglicherweise längst mit Ali verheiratet ist, da Alm-Öhi sie nicht heiraten wollte.

    Mehr Varianten fallen mir gerade nicht ein.

  20. „Hier kann ich meine Religion besser ausleben“?
    S t i m m t !!!
    Unzählige deutsche gemesserte u.vergewaltigte Kinder
    können D A S nur bestätigen!

  21. WIR HABEN EINE TERRORLAGE

    und zwar eine islamische. Und noch dazu eine durch hemmungslose Islamisierung aktiv herbeigeführte und gleichzeitig abgestrittene.

    Eine Regierung die Ausweise wie bunte Bonbons verteilt

  22. Wenn ich gewusst hätte, daß sowas mal in Deutschland und seinen Schulen möglich wäre,

    hätte ich mir schon vor 20 Jahren „die Kugel“ gegeben!

    Aber um der total verblödeten jungen Generation willen, von der ich soviele wie möglich „aufklären“ und „retten“ möchte, nehme ich nochmal im Alter den Kampf gegen die Islamisierung und damit „Entmenschlichung“ unseres Kontinents auf.

    Dieser Kampf gilt in erster Linie den Hoch- und Landesverrätern von der „C“DU – allen voran Ferkel, Misere und der teuflische Gollum im Rollstuhl, die GESTÜRZT werden müssen, da sie die Bevölkerung in einer „einzigartigen“ Weise belügen und irreführen, daß es zum Himmel stinkt!

  23. @ Alter Sack 25#

    Etwas Ähnliches über Gollum sagt der AfD-Abgeordnete, dessen exorbitant hervorragende Rede (nicht in rhetorischer Hinsicht, aber inhaltlich) ich auf @eigene 24# eingestellt habe.

    Versuchen Sie, sich etwas zu entspannen. Sie sind nicht mehr allein!
    Wir alle sind nicht mehr allein! Wir haben jetzt ENDLICH einen parlamentarischen Arm. 🙂

    Es geht noch sehr langsam.
    Zu langsam, ich weiß.
    Aber es verschiebt sich was in der unterseeischen Interkontinentalplatten-Falte. 😉

    Die AfD ist die alpine Falte für das Altparteienkartell und die gesamte NWO-Mischpoke. 😀

    Und wir beide werden das noch live miterleben.

    http://www.360grad-neuseeland.de/index.php?option=com_content&view=article&id=1508:gns-science-neuste-erdbebenstudie-die-alpine-falte-in-neuseeland-ist-eine-zeitbombe&catid=40:news&Itemid=27

  24. Ohne jede Scheu sagt der Mann ganz klipp und klar, was er will und wie er sich hier fühlt. Er empfindet das wohl ganz unf gar nicht als Überheblichkleit, für ihn ist es völlig normal, das man einem Mohammedaner gehorcht und seinen Wünschen entspricht. Er macht aus seinem Herzen keine Mördergrübe >>> und unsere Politiker ziehen keinerlei Schlüsse daraus. Oder spricht er ihnen aus dem Herzen, fast scheint es so.

  25. Das Video im Artkel:

    Veröffentlicht am 12.09.2016

    33.677 Aufrufe

    DAS sagt doch alles. Sowas interessiert den „Takatuka-Deutschen eben nicht! Die Arroganz dieses Halalfressers ist unbeschreiblich. Was bildet der sich ein?

  26. OT
    Verklausoliert… :

    Kriegsvorbereitungen ??
    ————————————–

    Nato-Generalsekretär unterstützt Bundeswehrreform

    „Deutschland hat eine Führungsrolle in Litauen übernommen, es investiert mehr in die Verteidigung und hat zugestimmt, der Nato eine dritte Heeresdivision zur Verfügung zu stellen.

    Was Deutschland tut, zählt wirklich“, sagte Nato-Generalsekretär Stoltenberg.

    Nach Ansicht von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg bewegt sich Deutschland bei der Übernahme von Lasten in der Nato in die richtige Richtung.

    „Deutschland hat eine Führungsrolle in Litauen übernommen, es investiert mehr in die Verteidigung und hat zugestimmt, der Nato eine dritte Heeresdivision zur Verfügung zu stellen. Was Deutschland tut, zählt wirklich“, sagte Stoltenberg der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (F.A.S.).

    Davon gehe das klare Signal aus, dass Europa gemeinsam mit den Vereinigten Staaten seine Verteidigungsanstrengungen verstärke. Der Nato-Generalsekretär……

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nato-generalsekretaer-unterstuetzt-bundeswehrreform-a2151434.html

    „Revolution“ in der Bundeswehr….
    Ich lach mich kaputt!

  27. @biersauer #17
    – ich beobachte das auch schon die ganze Zeit mit zunehmender Nervösität – und das nun ausgerechnet Isrels halbwegs neutrales Nachbarland Jordanien (weit ausserhalb der EU u. nicht Natomitglied!) als neuer BW-Standort ins Spiel kommt hat garantiert mit der Schutzfunktion für Israel zu tun, falls es zu militärischen Eskalationen kommen sollte.
    D.h. Deutschland positioniert sich an allen Frontabschnitten aktiv gegenüber Russland, von Litauen über Polen, indirekt der Türkei (mittels Natokräften völlige Bosporus-Kontrolle!)u. nun an der südsyrischen Grenze, eng bei Israel.
    Wenn es zu einem Showdown wegen der umstrittenen ex-syr. Golanhöhen kommen sollte, die nun im direkten Einflussbereich Russlands Nahoststrategie liegen (und die ist -leider- pro-Hamas u. pro-Hisbollah, pro-Iran ausgerichtet!!), wäre Deutschland als verlässlicher Verbündeter Israels gleich an vorderster Front mit dabei.
    Und zwar völlig egal, wer zuerst die Eskalationsspirale provoziert hat! Mitgehangen-mitgefangen, Deutschland schützt nun zukünftig Israel, nicht mehr die Türkei?!
    Kann das gut enden??

  28. Saudi kauft um 110 Milliarden Waffen, Israel kauft um 10 Milliarden. Aegypten rüstet gewaltig auf und ebenso Irak und Iran.
    All diese Waffen sollen eingesetzt werden – ein gewaltiger Krieg. Wir werden davon nicht verschont bleiben, denn auch Merkel ist gegen den Osten mit dabei.

  29. Globetrotter
    Samstag, 24. Juni 2017 13:27
    4

    Die deutschen Kriminalstatistiken zeigen doch längst A U C H eine islamische „Dominanz“ – auch wenn dabei öftermal aus einem Hassan ein Klaus gemacht wird!

    MM. WARUM SO KOMPLIZIERT? AUS HASSAN WIRD HANS. KLINGT DOCH SCHON FAST WIE HASSAN….

    ———————-

    das wird man zu gegebener zeit schon hinbiegen. siehe ->
    charles=karl
    jack=hans
    harry=heinrich

    uvm

  30. Das Kriegsgerät der Saudis wird irgendwann in die falschen Hände gelangen. Das Königshaus wird sich nicht ewig halten können. Und dann wird es lustig.

    Auch Pakistan als Atommacht halte ich für eine tickende Zeitbombe.

  31. Benedikt
    Samstag, 24. Juni 2017 15:01
    10

    Eine gute Nachricht wie es jemandem gebührt der Benedikt heißt:

    ————————————

    Benedikt,

    finde deine arbeit klasse.
    Aber:
    gerichtsgutachten werden nur gemacht damit der richter nicht alles selbst lernen muss(zeitmangel)
    Ein richter kann, aber muss einem gutachten nicht folgen.
    Laut gesetz muss ein richter seinem gewissen folgen. das mit den gesetzen ist auslegungssache.
    daher folgt ein richter in erster linie seinem arbeitgeber. das ist im allgemeinen das land bzw der staat.

    ein richter kann, aber muss rechtsprechungen nicht folgen. im allg ist sowieso jeder fall anders und anders auslegbar. im allg folgen kleinere richter den grösseren rechtsprechungen. aber auch nur aus gemütlichkeit(zeitgründen. die geliebte will bespasst und der golfball geschlagen werden.)

    dann spielt bei der rechtsprechung neuerdings die rasse des angeklagten eine extrem grosse rolle. im allg werden ausländer benachteiligt….spasss

  32. Kettenraucher
    Samstag, 24. Juni 2017 19:37
    29

    „Revolution“ in der Bundeswehr….
    Ich lach mich kaputt!

    ————————

    kettenraucher, so siehts aus.

    man könnte höchstens alle polizisten so weit verärgern das die im ernstfall zu ihrem nachbarn und nicht zum dienstherrn halten.
    aber auch da hält man die dinge mit butterbrot und peitsche aufrecht. ausserdem wird ja am austausch gearbeitet. also migras als polizeianwärter.
    es hat ja auch einen grund das man die gleich als kinder von der schule in den dienst holt. bevor die es merken ist es zu spät, der bauch zu dick und das haus muss bezahlt werden…

  33. biersauer
    Samstag, 24. Juni 2017 22:43
    36

    ISIS plant Anschläge in EUropa

    ———————————–

    so wie ich das sehe läuft das unter mitarbeit von soros, bilderbergern, zion und unseren MDBs schon seit jahren jeden tag.

  34. @biersauer #31 – und wenn dem so ist, watt nu??
    Warum greift die AfD nicht längst dieses Thema auf, es geht doch hier nicht mehr um rein innenpolitische o. innerdeutsche Sicherheits-u. Migrations-Probleme, sondern der potentiellen Möglichkeit eines globalisierten Multi-Kulti-Krieges – vor unserer Haustür!!
    Auch hier im Blog bleibt das meist nur ein Randthema, als ob das Ausblenden akuter Kriegsgefahren, ob in Nordkorea, Ukraine o. naher Osten uns aus alledem raushalten könnte?
    Wer sich nicht von Flüchtlingsmassen überraschen lassen will, muß immer auch ein Auge auf die Entwicklung der internationalen Kriesenherde u. potentiellen Gefahren für uns selbst haben. Leider höre ich auch von der AfD nicht viel dazu, die sind wohl zu sehr mit sich selbst bzw. ihrem Personal+Ideologie-Profiling beschäftigt??

  35. AfD Fan
    Samstag, 24. Juni 2017 13:26
    3

    Natürlich schreitet die Islamisierung in Deutschland voran, auch wenn die Lumpenpresse diese Tatsache unterschlägt.

    ———————————–

    AFD fan,

    die lumpenpresse schaufelt die scheisse doch extra mit rein.
    warum sollten die was dagegen sagen??? Ist ja so unsinnig als wenn mercedes in seiner werbung sagt „kaufen sie lieber einen BMW“

    so doof sind die dann auch nicht…

  36. Achten Sie auf eventuelle subversive Tätigkeiten
    neuer Mitarbeiter in Vorständen, Schulleitungen
    oder Entscheidungsgremien in Bereichen des
    gemeinschaftlichen Lebens und Verwaltungen!

    Die Parteien B90/Grüne und DIE-LINKE erleben derzeit auf Bundesebene herbe Einbußen hinsichtlich der Zustimmung aus der Bevölkerung. Dies wird aber
    öffentlich verschwiegen. Hauptgrund ist deren Politik zur Masseneinwanderung und Islamisierung.

    Nun wird versucht mittels Einzelpersonen als Vertreter dieser Parteien durch gezielte personelle Unterwanderung bis in die kleinsten Zellen des Gemeinschaftslebens der Bürger vorzudringen. Über den harmlos wirkenden demokratisch erlangten Weg in die Entscheidungsgremien wird aber dann zunehmend rhetorischer Einfluss auf Mitarbeiter, Vereins- o. Gruppenmitglieder oder Angestellte genommen.

    Dabei ist beabsichtigt, historisch/zufällig gewachsene Gemeinschaften mit überwiegend deutschen Bürgern für Muslime und Einwanderer zu knacken, um
    diese Gemeinschaften in ferner Zukunft hoheitlich von Muslimen dirigiert und
    diktiert werden zu lassen.

    Die Parteien der B90/Grüne und die DIE LINKE wollen so über den Weg der Hintertür und mittels ihrer Verdrehungs-Rhetorik den letzten Widerstand in der Bevölkerung knacken. Bereits in den Unis, Schulen und Kitas wird erfolgreich die kulturelle Entnationalisierung durchgeführt.
    Nun sind die Vereine und Gemeinschaftsgruppen ins Visier gerückt, die letzten Bastionen, um die traditionellen kulturellen und nationalen Ansprüche der deutschen Bevölkerung zu vernichten.

    Da auch Rechtsorgane in diese Politik involviert sind und diese unterstützen, ist auch
    mit subversiven „Mitarbeitern“ oder „Mitgliedern“ zu rechnen, die die Bürger des
    Gemeinschaftsleben überwachen und die Islamisierung gegen Widerständler sicherstellen und ggf. Ablehnungen oder Proteste melden.

    Diese Machenschaften sind widerlich und dürfen nicht geduldet werden!
    Der Islam gehört nicht zu Deutschland

    Jede Mitarbeit oder Unterstützung zu den B90/Grünen oder DIE LINKE ist somit
    automatisch eine Unterstützung der Islamisierung und Überforderung unserer
    sozialen Systeme durch Masseneinwanderung, Demontage von Ordnung und
    sozialen Frieden mittels dominierender pervers-kultureller Einflüsse.

  37. Satellit
    Samstag, 24. Juni 2017 22:47
    39

    @biersauer #31 – und wenn dem so ist, watt nu??
    Warum greift die AfD nicht längst dieses Thema auf, e…..

    —————————-

    satellit,

    kriege laufen dank USA und ihrem aussenhandelsdefizit(die leben auf pump, besser gesagt durch klaukriege)schon zig jahre auf der ganzen welt.

    Die AFD wird von allen seiten bekämpft. das muss man erstmal aushalten. gerade mit kind im bauch ist das hart. die AFD hat die geringsten geldmittel. Nagut, die tierpartei hat evtl weniger.

    was machen denn die leute hier im forum für die AFD? Ausser sich hier gegenseitig fachwissen zu bescheinigen? Hat einer einen AFD aufkleber auf dem auto? oder angst vor kratzern durch zugekiffte linke?
    Jeden tag versuchen die 3 freunde zu überzeugen macht nur ärger und bringt nichts. 3 reicht nicht.
    Zieht jemand ein t-shirt mit AFD drauf an im biergarten?
    Verteilt jemand flyer mit internetadresse zum wahlprogramm der AFD?

    Das wahlprogramm der afd wird übrigens auch schon gut falsch dargestellt. zerrissen sozusagen. Aber wenn die leute es nicht im original lesen, glauben sie der Lüpre!
    klar ist ein wahlprogramm nur das papier wert. aber viele deutsche sind nunmal sehr einfach gestrickt, bzw schon extrem gehirngewaschen.

  38. in Ergänzung zu og. Video –
    Wahnsinn – nebst Fahradfahren und Teppichauslegen – so sieht die Islam Indokrination im Kindergarten aus:

  39. Unfassbar was Migranten für Talente haben!
    Ohne weiteren Kommentar – dieser sagt komplett für mich Sergeant Meinungsfrei:

  40. Unabhängiteitstag jetzt sofort hier und jetzt!!!Weg vom Pc und auf die Strasse,wir haben 100.000 Tausende!Der Linke Versallen Staat hätte keine Chance!!!Es kommt keine hilfe Ausserhalb noch ist der Schreiberling dazu bereit!!!

  41. Verfassungsschutz ohne Verfassung!Einmalig auf der Welt!Das Besetzte(kein Friedensvertrag bis heute) BRD GMBH Personal System!Heute schon GEZ(SS) bezahlt?Genosse?!

  42. Wenn Unrecht zu Alltag wird ist Wiederstand Pflicht!Wenn nicht jetzt wann dann?!Ich sage morgen 11.00 Uhr Bundestag besetzen!Wer kommt?Keine Sau!Solls Höcke sagen oder auf was warten wir alle hier?Bis das Sternzeichen passt oder meine…(Frau sagt)?!

  43. Aufklären was das Zeug hält und bitte bitte Michel erwache!Bin fertig damit,wir könnten hier alle!Was ist der schlimmere Michel?!

  44. Beispiel:Das Internet von heute began in den 70igern!MM,Stürzenberger,Jürgen Elsässer,Hagen Grell etc.ebenso!Die CDU wäre niemals unter der Stasi unterwandert worden.Und in vielen Landtagen sitzen heute die Republikaner.Die Türken“Gastarbeiter“wären zurück in die Türkei gebracht worden.Im Balkan hätten wir den Christlichen Serben geholfen und nebenbei einen Nato-Ausschluss vollzogen!Eine Deutsche Einheit hätte sogar noch vor 1990 vollzogen werden können und sogar das alte Preussen mit dazu!Eine EU im Handel und Einigkeit,wäre Tatsache!Wir hätten die DM und Griechenland nicht Pleite.

  45. Das habe ich eben gefunden – leider auf Englisch, aber sehr wichtig, bitte lesen.

    The 3 Phases of Muslim Immigration:

    Recognise the pattern?

    KNOW YOUR HISTORY

    PHASE 1:

    INFILTRATION

    • Muslims begin moving to non-Muslim countries in increasing numbers and the beginning of cultural conflicts are visible, though often subtle.
    • First migration wave to non-Muslim “host” country.
    • Appeal for humanitarian tolerance from the host society.
    • Attempts to portray Islam as a peaceful & Muslims as victims of misunderstanding and racism (even though Islam is not a ‘race’).
    • High Muslim birth rate in host country increase Muslim population.
    • Mosques used to spread Islam and dislike of host country & culture.
    • Calls to criminalise “Islamophobia” as a hate crime.
    • Threatened legal action for perceived discrimination.
    • Offers of “interfaith dialogue” to indoctrinate non-Muslims.

    PHASE 2:

    CONSOLIDATION

    • Muslim immigrants and host country converts continue demands for accommodation in employment, education, social services, financing and courts.
    • Proselytising increases; Establishment and Recruitment of Jihadi cells.
    • Efforts to convert alienated segments of the population to Islam.
    • Revisionist efforts to Islamise history.
    • Efforts to destroy historic evidence that reveal true Islamism.
    • Increased anti-western propaganda and psychological warfare.
    • Efforts to recruit allies who share similar goals (communists, anarchists).
    • Attempts to indoctrinate children to Islamist viewpoint.
    • Increased efforts to intimidate, silence and eliminate non-Muslims.
    • Efforts to introduce blasphemy and hate laws in order to silence critics.
    • Continued focus on enlarging Muslim population by increasing Muslim births and immigration.
    • Use of charities to recruit supporters and fund jihad.
    • Covert efforts to bring about the destruction of host society from within.
    • Development of Muslim political base in non-Muslim host society.
    • Islamic Financial networks fund political growth, acquisition of land.
    • Highly visible assassination of critics aimed to intimidate opposition.
    • Tolerance of non-Muslims diminishes.
    • Greater demands to adopt strict Islamic conduct.
    • Clandestine amassing of weapons and explosives in hidden locations.
    • Overt disregard/rejection of non-Muslim society’s legal system, culture.
    • Efforts to undermine and destroy power base of non-Muslim religions including and especially Jews and Christians

    PHASE 3:

    OPEN WAR w/ LEADERSHIP & CULTURE

    • Open violence to impose Sharia law and associated cultural restrictions; rejection of host government, subjugation of other religions and customs.
    • Intentional efforts to undermine the host government & culture.
    • Acts of barbarity to intimidate citizens and foster fear and submission.
    • Open and covert efforts to cause economic collapse of the society.
    • All opposition is challenged and either eradicated or silenced.
    • Mass execution of non-Muslims.
    • Widespread ethnic cleansing by Islamic militias.
    • Rejection and defiance of host society secular laws or culture.
    • Murder of “moderate” Muslim intellectuals who don’t support Islamization.
    • Destruction of churches, synagogues and other non-Muslim institutions.
    • Women are restricted further in accordance with Sharia law.
    • Large-scale destruction of population, assassinations, bombings.
    • Toppling of government and usurpation of political power.
    • Imposition of Sharia law

  46. Alles vollkommen Richtig erklärt und Verbreitet und in vielen Blogs!!Hut ab ja,von den vielen Kommentatoren die Intellektuell mehr voraus sind!Aber was bleibt von uns wenn wir uns nicht zusammenschliessen und uns wehren(es ist Krieg)!Ewig Schreiben,Warten,Hoffen?Mehr Leiden!!Hat ja viel gebracht dass Ewige;Ich schreibe Fakten!!

  47. Da Vergewaltigung,da Mord,Anschlag,Keule,Axt,Messer,Auto,Bombe etc.pp.Ewiges darüber schreiben!Was bringt das?Garnichts!Wir ficken uns nur selbst und es gibt allein die Hoffnung.Unser Aller!Besetzung des Reichtages!!Wir sind viele,sehr viele und das muss jetzt geschehn Schlafhoffschreiber!!Dann heisst es ebenso warum habt ihr nicht gehandelt,sondern nur geschrieben und auf ein Wunder gehofft?!Wie dumm seid auch ihr gewesen!?!

  48. Gehört auch zur Islamisierung Europas

    Was Obama und Israel angefangen haben wird von Trump wie es aussieht weiter geführt .

    “ USA schiessen syrischen Kampfjet über Syrien ab “

    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/06/us-kampfjet-schiesst-syrischen-kampfjet.html

    Syrischer Kampfjet wollte IS-Kämpfer in Syrien bombadieren ,wurde aber von der USA abgeschossen .

    Scheiss USA -Regierung scheinbar ist Trump genauso ein Blender wie der Musel Obama und die Killery??

    Unsere Deutschen Soldaten sollen jetzt Israel und den IS-Mörder helfen gegen Assad .
    Was für eine verkommende Gesellschaft ………

    Zu den Zwangsislamisierungsversuchen in Moscheen sind die Eltern mitschuldig ,wenn sie ihre Kinder vor dieser Mördersekte nicht schützen wollen oder können .

    Jeder ist selber verantwortlich für seine Kinder ,scheinbar sind diese Eltern mehr auf ihr Handy konzentiert als auf ihre Kinder .
    Habe ich schon öfters in Eiscafes oder Park gesehen .

  49. Ich habe schon Jahre lang an die Millitärs in Europa appeliert . Aber leider machen sie mit bei der Islamisierung Europas ,das sieht man Extrem an Syrien wie sie den USA in den Hintern krieschen und ihre Völker damit verraten haben . Ihrer Nato-EU-USA-Verherrlichung kann man nur das kalte Grauen bekommen,was für Völkermord sie schon beganngen haben . Sie schrecken auch nicht vor dem Völkermord an ihren eigenen Landsleuten zurück.

    Langsam ,glaube ich auch nicht mehr an einen Putsch gegen diese Hochverräter in Deutschland und Europa .

    Es ist ein Trauerspiel ……

    Aber Wunder gibt ja immer wieder …..

  50. @Bronson #44 ff.
    „Ein Mann sieht rot“

    Stimmt! Aber wie sollen die Vorbereitungen laufen, ohne daß der Feind Wind davon kriegt? Mit Spontaneismus alleine wird Ihr Projekt nicht zu stemmen sein. Und mit Vernunft werden keine Massen in Bewegung gebracht. Das zeigt schon jeder Rock-Event, Karnevalsspektakel, Bundesligaspiel oder welcher Massenaufmarsch auch immer.

    Tip:
    Schauen Sie mal rein (für 1,95 Euronen) –
    https://www.amazon.de/Gustave-Bon-Psychologie-Massen-ebook/dp/B00CSVC81S/ref=dp_kinw_strp_1/260-4822204-7965130

    Gustave Le Bon: Psychologie der Massen (1895)

    „… attestierte Le Bon der Masse eine eigene Form von Moralempfinden, die die intellektuellen und sittlichen Eigenschaften des Einzelnen in den Hintergrund drängt und die Gemeinschaft für die Botschaften von Demagogen empfänglich macht.“

  51. @Satellit, das Weltgeschehen findet hier kaum Aufmerksamkeit!
    Wenn es dann hier akut wird, dann wird lediglich gejammert.
    Solche Ganoven, wie Merkel&Co, Soros, nutzen solche
    Missstände für ihre Vorteile.

  52. #35 Hölderlin
    Die AfD ist als einzige Partei gegen das Schächten.
    Die allerwenigsten Bürger wissen das, weil dieser Punkt von den Medien nicht publik gemacht wird.
    Merkel und Konsorten wissen genau, dass es in Deutschland viele Tierfreunde gibt und die AfD damit punkten könnte.
    Die AfD muss unbedingt in den Bundestag, damit sie mehr Aufmerksamkeit bekommt.

  53. Bronson
    Sonntag, 25. Juni 2017 0:41
    45

    Verfassungsschutz ohne Verfassung!

    ———————————-

    Bronson, der verfassungsschutz macht schon sinn. er beschützt nämlich die elite davor das die deutschen eine verfassung bekommen.

  54. Anita
    Sonntag, 25. Juni 2017 7:04
    51

    scheinbar ist Trump genauso ein Blender wie der Musel Obama und die Killery??………….

    ————————————-

    schau dir mal trumps firma richtig an. gute mitarbeiter/partner sind durchweg teils einflussreiche menschen jüdischen glaubens.

  55. Liebe MM Blog Kritiker –

    ist Euch allen schon mal klar geworden, warum Trump so vehement gegen die Einreise von Moslems in die USA ist?. Ich habe mir meine eigenen Gedanken gemacht und denke es liegt an der Politik von EX B. Obama. Einenteils haben alle US Amerikaner geschlafen, die US Administration/Politiker ohnehin als der 11.Seot. 2001 über sie bzw. die Welt hereinbrach, die Folgen sind bekannt. Dann rüstete das Militär durch die Politker angewiesen auf um die Islamischen Drahtzieher zu erwischen. Nahezu 10 Jahre brauchte dieses militärisch hochgerüstete High Tech Land um diesen Islamfanatiker und Massenmörder zu liqidieren. Selbst über den Ablauf seines Todes wurde von Seiten der US Regierung (aber sicherlich auch von der deutschen Regierung) gelogen.Wie weltweit durch Bilder und Kurzfilme in den Nachrichten längst bekannt ist, verfolgte Obama und seine engsten Mitarbeiter in geheimer Mission einer Eliteeinheit Bin Ladens letztes Gefecht und seinen Tod mit dem Codewort „Geronimo“ live auf Monitore. Er ruft kurz nach der Operation seine Vorgänger George W. Bush und Bill Clinton an und beginnt, seine Ansprache an die Nation selbst zu schreiben. Um 2.5.2011 um 23.35 Uhr tritt er vor die Fernsehkameras im East Room um der Welt zu verkünden:“wir haben ihn. Der Gerechtigkeit ist Genüge getan“!
    U.a. sagte er,Zitat: „Mehr als zwei Jahrzehnte lang ist Bin Laden der Führer der al-Qaida und ihr Symbol gewesen, und er hat weiter Komplotte gegen unser Land und unsere Freunde und Verbündeten geschmiedet. Der Tod von Bin Laden stellt die bedeutendste Errungenschaft bis jetzt bei den Bemühungen unserer Nation dar, al-Qaida zu besiegen.

    Aber sein Tod stellt nicht das Ende unserer Bemühungen dar. Es gibt keinen Zweifel daran, dass al-Qaida weiter Angriffe gegen uns anstreben wird. Wir müssen – und wir werden – daheim und in Übersee wachsam bleiben.

    Während wir dies tun, müssen wir außerdem bekräftigen, dass die USA keinen Krieg gegen den Islam führen und niemals führen werden. Ich habe klargemacht, genauso wie Präsident Bush es kurz nach dem 11. September getan hat, dass sich unser Krieg nicht gegen den Islam richtet. Bin Laden war kein muslimischer Führer, er war ein Massenmörder von Muslimen. Tatsächlich hat Bin Laden eine große Zahl von Muslimen in vielen Ländern abgeschlachtet, darunter in unserem eigenen Land. So sollte sein Tod von allen begrüßt werden, die an Frieden und Menschenwürde glauben. (…)

    Obama hat offenbar irgendwie naiv geglaubt- oder aber die USA- und europ.Bürger absichtlich überzeugend einlullend – dass der Hass auf die USA ausschließlich von Bin Laden und Al Qaida begründet wäre. Wie wir inzwischen aber wissen ist dies nicht so. Die Islamisierung mit ensprechend negativen Folgen ist in der Ideologie des Koran somit im Islam selbst das eigentliche Ziel. Die Kolonisierung und auch die Kriege der USA und andere Länder(z.B. England,ect.)der „Unterdrückung“ des Westens
    in den arabischen und afrikanischen Länder ist letztendlich reiner Vorwand und Alibi um den Islam-Terror in Europa zu rechtfertigen. Unzählige Experten streiten sich ebenfalls darüber.Meistens sind es jedoch die Gutmenschen und Refugees Wellcome LInksFanatiker die alle Kritik am Islam als unbegründet abschmettern wollen, so lange bis sie selbst persönlich negative Erfahrungen machen müssen. Die ganze Dimension können diese Menschen mit dem Brett vor dem Kopf leider ohnehin nicht erfassen, geschweige denn begreifen. Die Millionen der Kritiker die auf die längst erkennbare Islamisierung von Deutschland und Europa eindeutig hinweisen, geht solchen Ignoranten einfach am Ar… vorbei. Merkel&Co. ohnehin ebenso. Erbärmlich.
    Leider hatte sich der „heilige“ Obama trotz 11.9.01 längst diesem ideologischen Trend inkl. seines > unberechtigten<(!) Friedensnobelpreises angepasst.
    Anders ist es nicht zu erklären,wieso er die Muslime im eigenen Land (ganz im Sinne von Merkel&CO.) so vehement noch während seiner Amtszeit verteidigte.
    Der Gipfel seiner ideoloischen Verteidigung des Islam ist allerdings, dass er sogar einer integierten Moschee in den neuen Freedom Tower (ehemals WTC) in New York zustimmte, ohne auf die Gefühle der US Amerikaner,sowie natürlich der Hinterbliebenen der umgekommenen und letztendlich ermordeten Menschen von den WTC Türmen Rücksicht zu nehmen. Die Überdehnung der Toleranz machte also weder vor Obama noch vor Merkel halt. Dem expandierenden Islam und seiner Haltung,seiner inhaltlichen Unmoral undc eigenartiger Friedenslogik wird ideologisch freiwillig Tür und Tor geöffnet, statt mit allem Nachdruck seine eigenen Werte zu verteidigen. Erst vor wenigen Wochen wurde mir von div. Insidern(genauere Infos kann ich leider nicht nennen) zugetragen, wie nun Obama im Herzen New York an empfindlichster Stelle eine Moschee für den Islam genehmigte- und sich mit halberzigen Worten aus seiner Verantwortung herausredete.
    Es ist dehalb kein Wunder, dass in Europa und insbesondere in Deutschland gemeinsam mit dem Flüchtlingswahnsinn durch Merkel&Co. inclusive die EU Verrückten auf dem gleichen Islam Trip sind, die mehrheitlichen Interessen das eigenen Volkes in Abrede stellen- mit diesem Liberal- Weltoffen- Pseudo Helferleinsyndrom und LInks Toleranz Deutschland an die Wand fährt. Der Westen liefert selbst die Schlinge der christlichen Humanität, Mitmenschlichkeit und Multikulti-Toleranz zugunsten die Intoleranz des Islam mit der er sich eines nahenden Tages selbst aufhängt!
    siehe:
    Ausland Bauvorhaben Barack Obama ist für Moschee am Ground Zero
    https://www.welt.de/politik/ausland/article8998416/Barack-Obama-ist-fuer-Moschee-am-Ground-Zero.html

    Barack Obama zum agyptischen Aussenminister -ich bin ein Moslem.
    https://koptisch.wordpress.com/2010/07/05/barak-hussein-obama-zum-agyptischen-ausenminister-ich-bin-ein-moslem/

    Wahnsinn!!!

  56. Libyer misshandelt Frau und Tochter

    Eilenburg – Am Amtsgericht Eilenburg steht seit Donnerstag ein Libyer (40) vor Gericht, der seine deutsche Ehefrau (36) und eins der fünf gemeinsamen Kinder schwer misshandelt haben soll.
    Nach der Trennung – so die Anklage – habe Hosam A. seine Frau Peggy zweimal vergewaltigt. „Die gemeinsame Tochter schlug er mit Stöcken auf die Fußsohlen“, so der Staatsanwalt. „Unter anderem, weil sie sich die Fingernägel lackierte. Die Verletzungen fielen in der Schule auf.“
    http://m.bild.de/regional/leipzig/haeusliche-gewalt/libyer-misshandelt-frau-und-frau-und-tochter-52287564.bildMobile.html

    Was muss bei einer deutschen Frau alles schiefgegangen sein, die einen Moslem aus Libyen heiratet ?

    Vorgestern in Berlin am Alexanderplatz wurde ich Zeuge einer grotesken Szene:
    Da lümmelten 6 bis 8 Moslems (junge Männer mit prall gefüllten Eiern, „Flüchtlinge“ genannt) um 2 junge deutsche Mädchen (so um die 15 Jahre alt) herum.

    Die beiden völlig verblödeten Tussis wissen wohl nichts von den „Bedürfnissen“ solcher Testosteronbomben ? Sie präsentierten den sexhungrigen „Migranten“ jedenfalls fröhlich ihre tiefen Ausschnitte und schienen sehr glücklich darüber zu sein, daß sie im Mittelpunkt des Interesses von jungen Männern standen.

    Irgendwann steht dann „2 junge Mädchen von 6 Männern (deutsche Männer natürlich) vergewaltigt“ in der Zeitung.

    Manche Katastrophen passieren mit Ansage.

  57. @biersauer #56
    Eventuell gibt es dazu eine gute Nachricht.

    Wen trifft Israelischer Luftschlag in Wirklichkeit?

    Israels Luftwaffe hat am Samstag Panzerwagen der Terrororganisation Dschebhat an-Nusra, und nicht, wie zuvor berichtet, Positionen der syrischen Armee angegriffen, teilte eine militärdiplomatische Quelle im russischen Außenministerium mit.

    Die Golanhöhen
    © AFP 2017/ JALAA MAREY
    Syrische Soldaten bei Luftangriff Israels getötet – Medien
    „Die Israelis versetzten den Luftschlag einfach auf den Ort, von wo aus Granaten abgefeuert worden waren“, so die Quelle. „Bei dieser Luftattacke wurden zwei Panzer und ein überschweres Maschinengewehr der Terroristen vernichtet.“
    Das sei nicht der erste Versuch der Terroristen, mit Beschuss Zusammenstöße zwischen den Regierungstruppen Israels und Syriens in dieser Region zu provozieren, betonte die Quelle weiter.
    https://de.sputniknews.com/panorama/20170625316316622-israel-luftschlag-terroristen/

    Ich hoffe, daß diese Meldung stimmt.
    Dann haben die Israelis ihre Freunde bombardiert.
    Das wäre ein Grund zur Freude.

  58. @Bronson #50 u.a. – hast Recht, sich nur im Internet abzureagieren bringt auf Dauer nichts – aber eine „Revolution“ o. einen Volksaufstand will fast niemand wirklich, muss man halt akzeptieren.
    Die einen hoffen, das die Linke/Grünen/Antifa/Kommunisten das herrschende Regime/System beseitigen, die anderen erwarten das von der AfD bzw. NPD. dazwischen hockt die lethargische Masse der Bevölkerung, die keinen akuten Anlass sehen, mit der Faust auf den Tisch zu knallen. Sich am Kopf kratzen, den Kopf schütteln o. die Schultern hochzuziehen tun wohl die meisten anbetrachts der Verhältnisse – dann hat einen der Alltag, die Verpflichtungen u. die Gewohnheit wieder.
    Ca. 75% der Bevölkerung gehts gut o. halbwegs akzebtabel, warum sollten sie einen Aufstand anzetteln? Ein funktionierendes System muss immer nur die Masse, den Durchschnittstypus befriedigen, nicht die „Verlierer“, die Abgehängten, die wenigen superschlauen Systemkritiker o. die paar Prozent akademischen Polit-Intelektuellen, die sich professionell den Schwächen u. Ungerechtigkeiten der Gesellschaft widmen. Hätte Hitler keine Kriege geführt (o. führen müssen), wären die allermeisten zufrieden mit dem „System“ gewesen – vermutlich hätte sogar etliche Länder Nazi-Deutschland als Modell nachgeeifert, so wie später die UdSSR?!
    PS: war letztens in Berlin, auch in den sog. bösen Stadt-Vierteln – von Verelendung, offener Strassenkriminalität, totaler Überfremdung o. kompletter Übernahme durch Moslems kann überhaupt nicht die Rede sein!! Da siehts in etlichen Bezirken Wiens erheblich besorgniserregender aus, absolut kein Vergleich! Die Deutschen wissen gar nicht, wie relativ gut es ihnen immer noch geht – von Pariser, Brüssler o. Londoner Verhältnissen ist man noch weit entfernt! Natürlich passiert auch in Deutschlands Milieu-Ecken jede Menge Dreckscheiss, verglichen mit dem großen Rest der Welt gibts aber wahrlich noch keinen Grund für gewaltsame Umsturzversuche. Am ehesten noch sollten die Geringverdiener, Harz4ler u. verarmten Rentner gewaltige Protestmärsche veranstalten, denn sie werden vom System u. der Mehrheitsgesellschaft tatsächlich verarscht u. um ein auskömmliches/sicheres Leben betrogen!!
    Darum sollte man sich kümmern – die Islamisierungsgefahr hat damit erst mal ziemlich wenig bis nichts zu tun, darum sollte/muss sich der Staat, die Medien u. die Kirchen kümmern!

Kommentare sind deaktiviert.