Der Exodus – Die Karte des Grauens!

Oben: Die britische Tageszeitung Mailonline hat eine Karte veröffentlicht, die neue Zahlen und Routen der größten Völkerwanderung zeigt, der die europäischen Politiker weiterhin Tag für Tag tatenlos zusehen und so die Bürger ihrem Schicksal eiskalt und wohlkalkuliert überlassen.

85 000 illegale Immigranten kamen in diesem Jahr über das Mittelmeer, 12 000 allein in der vergangenen Woche. Nur noch wenige fliehen vor Krieg und Verfolgung. Bekannterweise sind die meisten der illegalen Migranten junge, fitte Männer unter 30, die auf der Suche nach einem angenehmeren Leben sind. Sie erwarten von Europa, Häuser, finanzielle Unterstützung – „und blonde Frauen“ (M.M)

***

 

Von Marilla Slominski, 6. Juli 2017

Der Exodus – Die Karte des Grauens!

Es ist sieben Jahre her, daß der damalige libysche Staatschef Muammar al-Gaddafi bei einem Italien-Besuch Europa die Pistole auf die Brust setzte: Entweder Ihr zahlt mir 5 Milliarden Euro pro Jahr damit ich gegen die illegale Einwanderung vorgehe, oder Euer Kontinent verwandelt sich in ein „schwarzes Europa“.“ Europa werde zu Afrika werden, denn „Millionen Afrikaner wollen zu Euch rein“.

Gaddafi ist tot, er starb am 20. Oktober 2011, als er versuchte aus Sirte zu fliehen, gefangen genommen, misshandelt und erschossen unter bis heute nicht geklärten Umständen. Doch seine Worte werden nun bittere Realität.

85 000 illegale Immigranten kamen in diesem Jahr über das Mittelmeer, 12 000 allein in der vergangenen Woche.

Viele von ihnen landen in im nahegelegenen Lampedusa um sich über Sizilien ihren Weg in den Norden Europas zu bahnen.

Seit 2015, als Angela Merkel die Tore für Syrer und den Rest der Welt weit öffnete, sind mindestens 1,5 Millionen Immigranten nach Europa geströmt, und die EU findet keine gemeinsame Lösung angesichts der Massen.

Empört gab sich Jean-Claude Juncker am Dienstag, als nur 30 EU-Parlamentsmitglieder zu einer Lagebesprechung der Migrationskrise des Premierministers von Malta im EU-Parlament erschienen. Das sei „lächerlich“, schimpfte er vor leeren Parlamentsstühlen.

Selbst liberale Philanthropen wie Bill Gates schlagen mittlerweile Alarm, bei so viel europäischem Handlungsunwillen und fordern die EU-Länder auf, endlich die Einwanderung zu erschweren.

Nur noch wenige fliehen vor Krieg und Verfolgung. Bekannterweise sind die meisten der illegalen Migranten junge, fitte Männer unter 30, die auf der Suche nach einem angenehmeren Leben sind. Sie erwarten von Europa, Häuser, finanzielle Unterstützung und manchmal auch eine Ausbildung.

Die britische Tageszeitung Mailonline hat jetzt eine Karte veröffentlicht, die neue Zahlen und Routen der größten Völkerwanderung zeigt, der die europäischen Politiker weiterhin Tag für Tag tatenlos zusehen und so die Bürger ihrem Schicksal eiskalt und wohlkalkuliert überlassen.

 

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/07/06/der-exodus-die-karte-des-grauens/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

37 Kommentare

  1. Warum gehen die nicht nach Saudi-Arabien ? oder Kanada ? oder Australien ? Da ist doch viel mehr Platz !
    Es ist doch hier in Deutschland viel zu eng geworden . Man kann ja kaum noch atmen !
    Alle rennen nach Europa . . . . versteh ich nicht .

    Oder die Lofoten . Wunderschön und sooooooo viel Platz 🙂

    https://www.google.de/search?q=die+lofoten+bilder&client=firefox-b&tbm=isch&tbo=u&source=univ&sa=X&ved=0ahUKEwjd1L_v-_TUAhVI7RQKHWAgA4wQsAQIJQ&biw=1536&bih=710

    Die Lofoten . Paradiesische Zustände ! Aber trozdem rennen alle nach Deutschland .

    . . . . . Hhmmmmm ! (kopf gratz)

  2. Fantomas !

    Die Erklärung fängt mit „Soz“ an, und hört mit „ialamt“ auf!

    Für traditionelle Schmarotzer geradezu ein Einladung!

  3. Die erschnüffeln meilenweit die Orte mit den dienstbaren Geistern, fürs Abgreifen unseres Bruttosozialproduktes in Form von Sach und Geldleistungen für umme…!

  4. Auch die Katalanen haben die Nase voll, immer bevormundet zu werden…

    ————————————-

    Spanien: Katalanen planen Ausrufung der Republik am 3. Oktober – Madrid droht mit Militäreinsatz

    Das katalonische Parlament macht Ernst mit dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum und will bei einem Sieg bereits am 3. Oktober die katalanische Republik ausrufen. Die spanische Verteidigungsministerin María Dolores de Cospedal droht den Katalanen im Gegenzug mit dem Einsatz des Militärs.

    Spaniens Ministerpräsident Mariano Rajoy kritisierte am Mittwoch in Madrid erneut die Unabhängigkeitsbestrebungen Kataloniens und erteilte dahingehenden Forderungen eine Absage: Die „autoritären Wahnvorstellungen“, die sich darin äußerten, würden „die Gelassenheit und das Gleichgewicht unseres demokratischen Staates niemals bezwingen können“, sagte der Chef der konservativen Zentralregierung.

    Die katalonische Regionalregierung hat….

    https://deutsch.rt.com/europa/53583-spanien-rajoy-kundigt-widerstand-gegen/

  5. Europa soll umgepflügt werden – IS-Kämpfer in Europa warten auf
    ein Signal (W.Pjakin)

    https://www.youtube.com/watch?v=lefNp8uyP_Y

    ——————————————————————–

    @ Globetrotter # 2
    Donnerstag, 6. Juli 2017 17:43

    Fantomas !

    Die Erklärung fängt mit „Soz“ an, und hört mit „ialamt“ auf!

    Für traditionelle Schmarotzer geradezu ein Einladung!

    😉 . . . ich weiß !

  6. @ Fantomas
    ich weiss, einige werde ich langweilen… aber es ist doch die Wahrheit:
    EZECHIEL 7, 22ff. Wir haben unendlich viel Blutschuld auf uns geladen mit der Abtreibung und immer mehr auch mit der Euthanasie. Und es hört nicht auf. Dieses Blut schreit nach RACHE. GOTT schickt die „bösesten Weltstämme“ (Buber-Rosenzweig) über uns. (@MM: das heisst nicht, dass wir uns nicht wehren sollen!) Wir müssen umkehren und vor allem den Abtreibungs-Holocaust definitiv beenden.

    • Schande diesen Forschern!

      Politiker denken analog dazu: Selbstbestimmte Völker haben kein Recht auf Leben!

      Alles Abschaum und Phantastereien von Links und Revoluzzern! Ich hoffe es knallt, undzwar bald!

  7. Wer immer noch nicht kapiert hat, dass die Ströme von „Flüchtingen“, sprich Invasoren, gezielt nach Europa geleitet werden, um dieses zu zerstören, an dem ist Hopfen und Malz verloren.

    Revolution, oder Militärputsch, oder Volkstod. Das sind die Alternativen. Ansonsten wird Deutschland, wird die ganze westliche Hälfte Europas negroid und islamisch. Dann sinkt eine Nacht herab, auf den kein Morgen folgen wird.

  8. Woher wir stammen, woher wir kommen, wie wir uns an Europa anpassen konnten.
    Der Kaukasus ist mit über 5.000m Höhe ein ganzes Stück höher als die Alpen mit 4.000m und ebenso rauh. Jedes Lebeweseen,
    das dort lebt wird von dieser Landschaft geformt.
    Östlich des Schwarzen Meeres angesiedelt, an einer der Landbrücken von Afrika nach dem Kalten Norden zu überqueren,
    für solche aus Afrika vertriebenen Weißgeburten, welche der Verfolgung durch ihre Schwarzen Mitbrüder zu entkommen trachteten.
    In den Gebirgswäldern gab es alles, was solche Flüchtlinge zum Überleben benötigten und es gab vor allem Feuerholz um damit
    die kalte Jahreszeit zu überdauern, sowie Eiweiß als Nahrung. Tiermilch ist ebenfalls Nahrung der Weißen Menschen.
    Eine Welle Menschen des nach des weiter im Norden liegenden EUropa, kam aus diesem Gebiet des Kaukasus, wie das anhand von Genanalysen
    nachweisbar ist und es sind mit diesen Weißen aus dem Kaukasus besondere Erbmerkmale nach EUropa mitgekommen, zB. die
    Milchverträglichkeit, eine genetisch bedingte Eigenschaft vom Kaukasus, welche den Afroiden fehlt und somit als Besonderheit
    gelten kann.
    Milch als Nahrungsmittel ist in Europa weit verbreitet- in Afrika nicht, daher wäre eine sich ausbreitende genetisch
    bedingte Aversion gegen Milcheiweiß eine fatale Erbkrankheit. Der Kaukasier hatte in einer Mutation diese Eigenschaft zur
    Michverträglichkeit erworben und vererbt diese an die Nachkommen.
    Der Europäer hatte sich also in seiner Anpassung an die neue Heimat, an seiner Eigenheit evolutionär angeglichen
    und war damit erfolgreich zu einer neuen Weißen Rasse geworden.
    Wer sich nicht anpassen konnte wurde also eliminiert und diejenigen, welche erfolgreich waren, konnten ihre Gene an die Erben
    weitergeben.
    Dieser über die Jahrhunderttausende andauernde Natur-Prozess nach dem Prinzip Erfolg oder Irrtum, und dessen Resultat,
    ist das Geheimnis des Europäiden Menschen, welcher heute den Unterschied zu den Afroiden Rassen ausmacht.
    Auch hatte der Weiße seine ehemalige Wildheit aus dem Erbe der Raubtiere weitgehend eingebüßt und dafür neue Eigenschaften,
    wie Intelligenz und Organisationsgeist erworben.
    Alle diese Rassen, welche südlich diese geografischen Barriere geblieben sind, wie diese charkteristischen Religionserfinder aus
    dem Jordantale, sind von einer solchen Zäsur unberührt geblieben und leben das afrikanische Erbe weiter.
    Die Weiße Rasse soll nach Plan Coudenhove Kalergi gegendert werden, das ist Völkermord.
    Zivilisation ist die Erfolgsmasche des Europäers, welcher solch skurille
    Dogmen der Urmenschen, wie Clanwesen und Religion, ablehnt. So ist der Weiße sich nun seiner Rasse bewusst geworden! Er unterscheidet
    sich auf Grund seines genetischen Erbe von seinen schwarz gebliebenen Vorfahren und jeder Versuch von Genderern dies zu negieren muss anhand dieser Tatsache scheitern.

  9. @Elias, Gott ist eine Erfindung der Afrikaner.
    Der Eropäide hat längst diesen Betrug durchschaut, bis auf ein par Wenige, welche erst Denken lernen müssen.
    Niemand soll die Zeiten zurückdrehen wollen, das ist Anachronismus.
    Also lasse uns mit solchen Märchen aus Tausend und einer NACHT zufrieden denn diese sind lächerlich.

  10. „Welcome to Hell“ – Livestream – Anti-G20-Kundgebung beendet – Räumung läuft mit Wasserwerfern

    Die Demonstration „Welcome to hell“ wurde wegen vieler Vermummter gestoppt, Beamte wurden angegriffen und mit Flaschen beworfen. Das Motto lautet: „blockieren, sabotieren, demontieren – no G20“. Der Zug wurde um 20:11 Uhr vom Veranstalter für beendet erklärt, es wird geräumt.

    21:20 Uhr: Die Räumung dauert an

    Unbeteiligte sollen sich entfernen, über dem Geschehen kreisten Polizeihubschrauber. Die Einsatzkräfte in schwerer Schutzkleidung sind mit einem…

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/welcome-to-hell-polizei-stoppt-anti-g20-kundgebung-wegen-vieler-vermummter-livestream-a2160720.html
    ————————————
    So sind die Roten.. doof wie Atombrot!

  11. @ Elias #15

    Ich bewundere immer wieder die großartigen Kommentare von „biersauer“ zur Frühgeschichte der europäischen Menschheitsentwicklung – auf Ihre „Zeilen“ kann ich dagegen gern verzichten, denn auch ein gottgläubiger Mensch muß sich so artikulieren können, daß er „anschlußfähig“ bleibt an den wissenschaftlichen Diskurs.

    So wichtig ein Ende des „Abtreibungs-Holocaust“ für die Europäer wäre, so wird dieser doch erst beendet werden können, wenn sie selbst wieder ein SELBSTWERTGEFÜHL besitzen, das ihnen mit raffinierten Umerziehungs-Methoden (Tavistock; Frankfurter Laberhas-Mischpoke usw.) aberzogen wurde, so daß der genetisch bedingte, daher unaufhebbare kulturelle Unterschied zwischen einem Europäer und einem Afrikaner für sie völlig unerheblich geworden ist. Dadurch wird ihre eigene Vernichtung UNAUFHALTSAM – ob mit oder ohne Abtreibung, ja, sie hätten sich dann auch gleich selbst abtreiben können! Denn sie werden einfach „überrollt“, wie diese „Karte des Grauens“ eindringlich zeigt.

  12. @16 biersauer

    …Kinder von Bahnhof Zoo? Nee! Verpeilte Floppnixe, die sich den Dreck spritzen. Kaputtes Resultat dieser faschistoiden „Republik“ !

    Für deren Dealer und die Hintermänner gibts nur eines, 9×19!

  13. Abgesang der Deutschen Republik zeigt sich täglich deutlicher. Wenn solche Szenen nun zum Alltag gehören, sind Pariser Verhältnisse nimmer weit.
    Aber keine Spur in den Medien dazu, es ist alles in bester Ordnung!

  14. @Kettenraucher

    9×19, genau das ist die Sprache, die diese Mörder auf Raten nachhaltig verstehen würden.

    Oder 12 Gauge, wenn es umbedingt „badass“ sein muss!

    Das Volk muss sich so langsam mit 9×19 und .45ACP vertraut machen.

  15. Video
    im Link:

    Massive Ausschreitungen bei „Welcome to Hell“-Demo
    Stand: 22:37 Uhr | Dauer 111 Sekunden

    Bereits nach 400 Metern wurde die „Welcome to Hell“-Demonstration im Hamburger Stadtteil St. Pauli von der Polizei mit Wasserwerfern gestoppt. Daraufhin kam es zu massiven Ausschreitungen. Die Lage bleibt unübersichtlich.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/video166377232/Massive-Ausschreitungen-bei-Welcome-to-Hell-Demo.html
    ———————————–
    Mensch, wie heimelig, friedlich isses da in Dresden bei Pegida..!

    Offenkundig: Schwesigs Stassenschläger vor Gericht und denn in den Steinbruch!

  16. Ohne Worte…
    ————————————–

    Doppelt so groß wie Kathedrale: Großmoschee in Helsinki für 1.200 Gläubige geplant

    Finnland ist nicht gerade als islamisches Land bekannt. In dem 5,5 Millionen Einwohner zählenden Staat leben rund 65.000 Moslems, das sind 1,2 Prozent der Bevölkerung. Die größte Gruppe machten 2012 die Somalier aus, gefolgt von Arabern und Albanern. Finnland war auch Ziel der moslemischen Masseneinwanderung nach Europa ab 2015. Von 2015 bis Mitte 2017 kamen circa 35.000 Asylanten aus islamischen Ländern wie Irak, Afghanistan, Somalia und Afghanistan nach Finnland. In ungefähr 9.000 Fällen wurde der Antrag positiv entschieden.

    Winzige Moslem-Minderheit will maximale Ausbreitung

    Trotz ihrer nach wie vor kleinen Zahl planen finnische Moslems, in der Hauptstadt Helsinki eine Großmoschee zu errichten. Das Gebäude soll 1.200 Gläubige fassen und vier Minarette haben. Die Moschee wäre damit doppelt so groß wie die lutherische Kathedrale im Zentrum Helsinkis, das Wahrzeichen der Stadt.

    Nicht nur eine Großmoschee, sondern…

    (Etliche Links im Text)

    https://www.unzensuriert.at/content/0024400-Doppelt-so-gross-wie-Kathedrale-Grossmoschee-Helsinki-fuer-1200-Glaeubige-geplant

    Schlafts gut, alle mit einand. Mir langts heute.

  17. Mal zu „Wahlversprechen“:

    Die CDU setzt ja nun _vor_ der Wahl (siehe NRW und BT) auf das Thema „Sicherheit“. Das ist dreist!
    Erst die Lage durch unkontrollierte Einwanderung unsicher machen, und dann quasi als „Brandstifter“ versprechen, das Feuer zu löschen…

    Da Taten bekanntlich mehr als Worte zählen, können Parteien auch durchaus _VOR_ Wahlen Dinge durchsetzen, anstatt nur zu versprechen, es nach einer gewonnenen Wahl zu tun (und dann Alzheimer-Symptome aufzuzeigen…).

    Also: Wenn Merkel Steuern senken möchte, kann sie es durchaus JETZT tun, und als Dank wählt das Volk sie.
    Oder: Wenn die SPD die Steuersätze ändern möchte, kann sie das auch gerne jetzt tun!

    Denn: Nach den Wahlen sind wieder die selben Ausreden da, weswegen sie es nicht vor Wahlen machen können.

    Am besten: Gleich Alternativen zur CDUSPDFDPGRÜNENLINKEN-Einheitspartei wählen!

  18. Kein Wunder, wenn die Araber und Neger mit solcher Werbung gezielt angelockt werden (wer stellt überhaupt sowas – „Welcome to Germany“ auf Englisch!! – im Internet ein?):

    „WEISSE SKLAVINNEN“ WARTEN AUF MUSLIMISCHE MÄNNER+++EURABIA: EIN NEUER KONTINENT
    Propagiert wird ein „Eurabia“. Und das mit überwiegend splitternackten, blonden, weißen Teens und Frauen in pornografischen Posen, die auf die Migranten anscheinend nur warten. Sie sollen ein „neues Europa“, eine „neue Rasse“ erschaffen.

    https://guidograndt.wordpress.com/2017/03/04/weisse-sklavinnen-warten-auf-muslimische-maenner-so-uebel-wird-gegen-europaeische-deutsche-frauen-gehetzt-rechtsextreme-oder-fluechtlingsschlepper-1/

    P.S.
    BZgA wirbt mit Sex-Plakaten
    9. Mai 2016
    Köln/Hannover. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) präsentiert sich mit ihrer neuen Plakat- und SocialMedia-Werbekampagne ‚Liebesleben‘ in bunt-sexueller Vielfalt, auch homosexuellem Geschlechtsverkehr.
    (…………….)

    http://www.derfreiejournalist.de/?e=363
    http://www.fotos.derfreiejournalist.de/Ansichten/GenderSexualisierung/BzGA/slides/BZgA-Liebesleben-Erstaunlich-einfach-Mann-Mann-quer.jpg

    ——————-

    Pfui deibl!! Mir kommt die Kotze hoch….

  19. @ alter Sack
    nun, ich würde zuerst den Brand löschen und erst dann „wissenschaftliche“ Diskurse führen.
    Übrigens geht es bei der Islamisierung doch mehr um Religion als um die rassistische Genetik, die Sie anscheinend so bewundern.
    Auch Sie zwingt niemand mich zu lesen.
    Guten Morgen

  20. Elias !

    Schon alleine das Wort „Religion“ für einen zutiefst
    abartigen Affenmenschen-Kult zu verwenden – ist eine
    Beleidigung aller z.Zt.existierenden wirklichen Religionen.

    In welcher Religion gilt Mord als „Gott-gewollt“? Na ???

    • @ Globetrotter
      Sie haben Recht! Aber es ist ein Kult des teufels, ein Kult des Mordes und der Lüge und der Menschenopfer, – eben GÖTZENDIENST.

  21. Deswegen gab es die ganze Zeit Werbung für VEGANE lebensweisen!! Weil diese INVASOREN keine Laktose vertragen!! Alles durchdacht von denn Machern des Systems!! Nach dem Motto:´´Wie kann ich da wieder mehr Profit raus holen´´

    Also in denn Neubauten in meiner Heimatstadt stehen so Namen wie RAMADANI! Das hört sich so richtig NEU DEUTSCH AN!!! Woher haben denn auch die Gelder um sich gleich Neue Autos zu kaufen? Denn Führerschein bekommen diese ja bezahlt!!

    Das schlimme ist,- wenn die Heimischen Frauen Anfangen sich mit denen zu Mischen!(Männer inmittlerweile holen auf) Das ist gegen die Natur!!

  22. TLouis

    Einheimische Frauen mit Denen vermischen ?

    Na irgendwo müssen die Antifas ja herkommen!

  23. Und genau deshalb musste auch Gaddafi weg. Irgendwie muss ja Merkel an ihre Millionen Schutzsuchender kommen, damit sie Deutschland zerstören kann.

  24. Australien: Der Wahnsinn geht weiter

    https://de.gatestoneinstitute.org/10633/australien-wahnsinn

    „Während die Ursprünge des Terrorismus viele Faktoren haben, tun islamische Terroristen, so abscheulich ihre Taten auch sind, oft nur das, was die heiligen Schriften ihnen erzählen.“ – Tanveer Ahmed, muslimischer Psychiater.

    In Australien müssen laut Richtern Frauen und Kinder sexuelle Übergriffe akzeptieren, weil das Teil der „islamischen Kultur“ ihrer Angreifer sei. Es scheint, dass in Teilen von Australien diese „islamische Kultur“ die Rechtsstaatlichkeit ersetzt hat. Keines der oben genannten scheint jedoch genug zu sein, um muslimische Gefühle zu beruhigen. Im März sagte Anne Aly, Australiens erste weibliche muslimische Abgeordnete, dass Rassendiskriminierungsgesetze erweitert werden sollten, um auch die auf Religion beruhenden Beleidigungen abzudecken.

    Im März kündigte eine Lehrerin an der Punchbowl Primary School ihren Job, nachdem sie und ihre Familie Todesdrohungen von den Kindern in der Schule erhielten, wobei einige von ihnen zu ihr sagten, sie würden sie enthaupten. Die Beschwerden der Lehrerin an das New South Wales Department of Education wurden abgewiesen.

  25. Abhauen wäre keine Lösung, die Musels kommmen wie jedes Ungeziefer überall rein. Wie Ungeziefer müssten sie bekämpft werden. Ist leider so. 🙁

Kommentare sind deaktiviert.