„Leninorden“ und Orden „Held der Sowjetunion“ von Stalin an Merkel vergeben




Bild und Text bedürfen keiner weiteren Erklärung



***

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

7 Kommentare

  1. Ja klar man har es in Hamburg gesehen..das waren Merkels Freunde…linkdreck klar…keine Krimenelle sondern Terroristen.

  2. Noch so ein Zerstörungsszenario der Linken und ihrer pseudogrünen Vasallen mit dem Steckenpferd der Globusrettung, deutlich richtiggestellt laut und deutlich in einem deutschen Parlament.

    Sehr gute Rede, die klar macht, WAS die AfD kann und nun auch tut, und es erklärt auch exakt genau, WARUM die alles drangesetzt haben und dransetzen werden, um die AfD zu stoppen.

    Genau DAS ist der Grund.
    Weil sie öffentlich widerlegt werden, Tag um Tag.

    Ihre ganzen Pseudothesen werden nun auf den Prüfstand gestellt.
    Was Sellner und die IB mit ihrem Schiff vor Ort angehen, das wird in den Parlamenten nun ENDLICH gedeckt!

    In diesem Falle nicht im gleichen Themenbereich.
    Oft aber auch beim Thema Invasion.

    AfD spricht Klartext zum Klimawandel – Altparteien toben
    https://www.youtube.com/watch?v=48Gr17BN0HE

  3. Würden sie noch leben, würden Stalin und Mao mit Sicherheit unserer Merkel-Mama eine Dankeskarte schreiben.

  4. Trump in Polen. Deutsche Zeitungen berichteten, er habe dort gegen Putin gehetzt. Was ich nirgendwo lesen konnte, ist das: (geklaut bei Unterberger, Blogger simplicissimus)

    Trump in Polen:

    “the fundamental question of our time is whether the West has the will to survive.”

    “Do we have enough respect for our citizens to protect our borders? Do we have the desire and the courage to preserve our civilization in the face of those who would subvert and destroy it?”

    “We can have the largest economies and the most lethal weapons of anywhere on Earth, but if we do not have strong families and strong values, then we will be weak and we will not survive,”

    “While we will always welcome new citizens who share our values and love our people, our borders will always be closed to terrorism and extremism,”

    “We cannot accept those who reject our values and who use hatred to justify violence against the innocent.”

    “We must stand united against these shared enemies to strip them of their territory, their funding, their networks and any form of ideological support,”

    “We must work together to counter forces, whether they come from inside or out, from the South or the East, that threaten over time to undermine these values and to erase the bonds of culture, faith and tradition that make us who we are,”

    Bravo, Herr Trump! Das steht absolut konträr zu Merkel. Machen Sie diesem Satansweib Feuer unter dem Arsch!

  5. Zu Onkel Daphte:

    Es gibt schon gute Gründe, weswegen Trump sich per Twitter äußert:
    Dann haben Drecks-Medien, wie der zionistisch durchsetzte und Obama-Clinton-affine CNN keine Chance mehr, seine Worte im Mund herum zu drehen!
    http://82.221.129.208/pages/jewsatcnn.jpg
    Das ist gelebte „Multi-Kulti“ bei CNN.

    Aber so kennen wir sie: Wasser predigen und Wein saufen.
    Oder: Kinder sollen geimpft werden, aber nicht die eigenen.
    Oder: Staaten sollen syrische „Flüchtlinge“ aufnehmen, Israel aber nicht.
    Oder: ISIS hasst Juden und Christen. Komischerweise wird Israel von denen nicht angegriffen… Die greifen nur moslemische Staaten an.

Kommentare sind deaktiviert.