Grünes Baden-Württemberg – das neue Köln: Hunderte Migranten begrapschten in Schorndorf deutsche Mädchen und Frauen

Winfried Kretschmann

Als Student war er Mitglied im berüchtigten KBW, der die oben aufgeführten Massenmördern zu ihren politischen Vorbildern zählte. (s.u.)

Im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg scheint sich das neue Köln etabliert zu haben. Am vergangenen Wochenende tobten sich nicht nur Hunderte von Immigranten beim Schorndorfer „Schowa“ aus und begrapschten Mädchen. Auch in der Kreisstadt Böblingen fielen afghanische Asylbewerber „negativ auf“, als sie es am Rande des Holi-Festivals ihren Fluchtkumpanen aus Schorndorf gleich taten.


.

DER TERROR DER LINKEN HAT NUN AUCH
DAS VON GRÜNEN REGIERTE BADEN-WÜRTTEMBERG ERREICHT 

Wo Linksgrüne das Sagen haben, ist die öffentliche Sicherheit im Eimer. Da herrscht Terror seitens linker Minderheiten: Ob durch die Antifa (die von der USA als Terror-Organisation eingestuft wurde), ob durch Femen, ob durch Beschimpfungen Normal-Sexueller seitens schwuler Minderheiten. Gewiss: Nicht alle beteiligen sich an diesem Terror. Doch viele tun`s. Und zwar in einem zunehmend stärkeren Ausmaß. Wer wie ich in etwa so alt ist wie die Bundesrepublik Deutschland, wird meiner Diagnose zustimmen müssen, wenn er nicht hoffnungslos im Nebel linker Ideologien und Desinformationen gefangen ist.

Auffällig ist jedoch, dass ausgerechnet Baden-Württemberg, jenes Bundesland, welches jahrzehntelang in der Hand der damals noch konservativen CDU war und nicht nur das wirtschafts-stärkste, sondern auch das mit Abstand sicherste Bundesland war, sich immer mehr zu einem öffentlichen Gefahrenraum entwickelt.

Keine Demonstration von merkelkritischen Bürgern mehr, an der die Antifa nicht mit brutaler Gewalt gegen die friedlichen bürgerlichen Demonstranten vorgeht. Und man erinnert sich noch an den AfD-Bundesparteitag in Stuttgart: Die ankommenden AfD-Mitglieder wurden auf dem Weg in das Kongreßzentrum von Antifanten angespuckt, verfolgt und geschlagen.

AUCH IN BADEN-WÜRTTEMBERG SIND
NAHEZU SÄMTLICHE MEDIEN VON SOZIALISTEN UNTERWANDERT

Mit dabei war stets der Südwestfunk:  Dieser hat sich spätestens mit der Machtübernahme der Grünen im "Bundesländle" zu einem Rotfunk auf Augenhöhe des WDR (NRW) transformiert. Alle Aktionen der Antifa wurden gegen die AfD-Delegierten wurden schöngeschrieben, und bis heute ist dieser Sender an der Front der baden-württembergischen Medien ganz vorne dabei, ein Dauer-Loblied auf Kretschmann zu singen - und das Land zu einem islamisierten Vielvölkerstaat umzugestalten.

Mit dabei in der Reihe der bolschewistischen  Medien sind ebenfalls die beiden Stuttgarter Medien Stuttgarter Zeitung und Stuttgarter Nachrichten. Gab es früher noch ideologische Unterscheide (erste war links, weitere eher konservativ), kann man solche nicht mehr finden. Alle Medien Baden-Württembergs (wozu ich explizit auch den Mannheimer Morgen, die Heilbronner Stimme und die Südwestpresse zähle, schreiben wie aus derselben Feder. Alle Berichte und Kommentare sind austauschbar:

Gut ist Merkel und Kretschmann, gut sind immer Migranten, gut ist der Islam und Mulitkulti.. Schlecht sind alle Deutschen, die nicht erkennbar links oder linksextrem sind. Und besonders schlecht ist die AfD. 

DIE LÜGEN DER BADEN-WÜRTTEMBERGISCHEN LINKSMEDIEN
ZUM STUTTGART-21-PROJEKT UND ZU FUKUSHIMA
VERHALFEN DEN GRÜNEN LETZTENDLICH ZUM SIEG

Die baden-württembergischen Medien waren hauptverantwortlich für den Sieg der Grünen.

Als Katalysator des Grünen-Siegs diente damals die montägliche Demonstration baden-württembergischer Grünen und Linken gegen das Stuttgart-21-Projekt. Kein Tag verging, an welchen darüber nicht umfassend berichtet wurde - und zwar vollkommen einseitig zugunsten der S21-Gegner. Ich sah mit eigenen Augen, wie ein anrückendes SWR3-Fernsehteam sich hinter der Veranstalterbühne mit den Organisatoren umarmt hat - bevor es sich an die "Arbeit" machte.

Während der Zeit dieser Montagsdemonstrationen formierte sich auch in Stuttgart und Ludwigsburg eine immer stärker werdende Antifa-Bewegung: Unterstützt und organisiert von den Grünen und den Gewerkschaften des Bundeslandes, und medial wohlwollend begleitet von den baden-württembergischen Medien ("Gegendemonstranten") hat sich Baden-Württemberg inzwischen, nach Hamburg, Bremen, Berlin, Frankfurt und Köln,  zu einem der bundesdeutschen Machtzentren dieser linksfaschistischen Gewalttäter und Terroristen im Dienst des linkspolitischen Establishments entwickelt.

Stuttgart 21 und am Ende Fukushima waren die beiden Hauptauslöser für den Sieg der Grünen gegen die CDU. Fukushima war, wenn man so will, ein Himmelsgeschenk für die Grünen. Nun konnten sie ihre angebliche Kernkompetenz "Umweltschutz" voll ausspielen - und zu ihren Gunsten nutzen.

Doch auch und gerade über Fukushima wurde gelogen auf Teufel komm raus. Kein einziger der über 20.000 damals gestorbenen Japaner starb an den Folgen der Kernschmelze. Alle starben an der Folge des Tsunamis, welcher neben hunderten von Küstenstädten und -Orten auch das Kernkraftwerk in Fukushima nicht verschonte.

Doch die Medien stellten die 20.000 Toten als Kernkraft-Tote dar: Und ein Großteil der Baden-Württemberger fiel auf deren Lügen herein - und wählte in Panik eine Partei, die bis heute immer noch und völlig wahrheitswidrig als eine Umweltpartei gilt. Denn die Grünen sind rote Faschisten mit grünem Farbanstrich.

DIE LÜGEN DER BADEN-WÜRTTEMBERGISCHEN LINKSMEDIEN
ZUR KOMMUNISTISCHEN VERGANGENHEIT KRETSCHMANNS

Da wird natürlich auch verschwiegen (Verschweigen ist eine Form der Lüge) , dass der Grüne Kretschmann in seiner Frühzeit ein richtiger 68-er Kommunist war: Er engagierte sich während seines Studiums von 1973 bis 1975 in der Hochschulgruppe des Kommunistischen Bundes Westdeutschland (KBW).

Diese kommunistische Organisation stand ideologisch dem Maoismus nahe und sympathisierte mit Regimes wie der Volksrepublik China (über 60 Millionen Tote durch Mao), Albanien, der ugandischen Diktator Idi Amin (dieser Massenmörder galt im KBW als ein "fortschrittlicher Staatschef") oder dem maoistischen Regime in Kambodscha unter Pol Pot (3,5 Mio Tote).

Als einzige sozialistische Partei Deutschlands entsandte der Kretschmann-KBW während des von Pol Pot in seiner Regierungszeit von 1975-1979 durchgeführten Genozids an seinem eigenen Volk eine Delegation und überbrachte ihm eine Grußbotschaft deutscher Kommunisten - während zur selben Zeit in diesem vom KBW hochgelobten Pol-Pot-Sozialismus knapp 40 Prozent der kambodschanischen Bevölkerung auf den über 800 "Killing Fields" systematisch abgeschlachtet wurde.

Der von Pol Pot durchgeführte "Auto-Genozid" war ein kommunistisches Projekt, in welchem er fast die Hälfte seiner eigenen Bevölkerung umbrachte Sein Ziel war, die kambodschanische Bevölkerung von reaktionäreren und "falsch gebildeten" Kambodschanern zu reinigen und bis auf 100.000 rechtgesinnte Kommunisten zu dezimieren, mit welchen er dann seinen idealen Urkommunistischen Staat aufbauen wollte.

Der KBW veröffentlichte damals z.B. Schriften wie "Die großartigen Siege der kampucheanischen Revolution unter der richtigen und klaren Führung der kommunistischen Partei Kamputscheas  (27. September 1977), in welchen wörtlich zu lesen war:

"Laßt uns weiterhin entschlossen das Banner des Sieges der ruhmreichen Kommunistischen Partei Kampucheas hochhalten, um das Demokratische Kampuchea zu verteidigen, die sozialistische Revolution fortzuführen und den Sozialismus aufzubauen" (27. September 1978);

Erklärung vom 5. Januar 1979; Frankfurt am Main: Zentrales Komitee des KBW, Verlag Kühl KG, Verlagsgesellschaft Kommunismus und Klassenkampf, 1979; Kommunismus und Klassenkampf / Dokumentation, 22. Januar 1979.

WIE IHRE VORBILDER MAO UND POL POT FÜHREN DIE DEUTSCHEN LINKEN DERZEIT EINEN
GENOZID AN IHREM EIGENEN VOLK DURCH

Es ist kein Zufall, dass Kretschmann und die Grünen derzeit dasselbe mit der deutschen Bevölkerung tun wie das, was Pol Pot mit seiner kambodschanischen Bevölkerung tat: Der Auto-Genozid der Linksgrünen unterscheidet sich nur in der Form seiner Durchführung von dem Pol Pots:

Anstelle von Arbeits- und Todeslagern wurden gesellschaftliche Bedingungen geschaffen, dass sich die Deutschen nicht mehr  vermehrten, sondern schrumpfen. Und diese zunehmende Bevölkerungslücke (schon in etwa 15 Jahren werden die Deutschen zahlenmäßig in der Minderheit im eigenen Land sein), wird nun mit dem Import ganzer Völker geschlossen. Das Ende ist absehbar: Die Deutschen werden als ethnisches Volk ausgerottet sein.

Dass diese Politik die gesetzlichen Bestimmungen eines Völkermord erfüllt,  zeigt in Blick in §6 des Völkerstrafgesetzbuchs: Darin heißt es:

(1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

  1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
  2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
  3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
  4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
  5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

(2) In minder schweren Fällen des Absatzes 1 Nr. 2 bis 5 ist die Strafe Freiheitsstrafe nicht unter fünf Jahren.

Michael Mannheimer, 18.7.2017

***

Journalistenwatch, 18. Juli 2017

Baden-Württemberg – das neue Köln

Baden-Württemberg/Böblingen – Im grün-schwarz regierten Baden-Württemberg scheint sich das neue Köln etabliert zu haben. Am vergangenen Wochenende tobten sich nicht nur Hunderte von Immigranten beim Schorndorfer „Schowa“ aus und begrapschten Mädchen. Auch in der Kreisstadt Böblingen fielen afghanische Asylbewerber „negativ auf“, als sie es am Rande des Holi-Festivals ihren Fluchtkumpanen aus Schorndorf gleich taten.

So wie ihre Fluchtkollegen am vergangenen Wochenende im baden-württembergischen Schorndorf (JouWatch berichtete) dem seit 49-Jahren traditionell begangenen Straßenfest „Schowo“ durch sexuelle Übergriffe und Massenschlägereien seine Unschuld nahmen, so tat das eine 12-köpfige, alkoholisierte Gruppe „junger Männer“ in Böblingen.

„Negativ aufgefallen“

Konkret handelte es sich auch hier um Asylbewerber, die am Rande des farbenfrohen Holi-Festivals „negativ aufgefallen“ seien, so die Pforzheimer Zeitung(PZ) verharmlosend.

Unter „negativ auffallen“ versteht die zum mächtigen Süddeutschen Verlag gehörende Zeitung unter anderem körperliche Auseinandersetzung mit dem Sicherheitsdienst, die von den schutzsuchenden Jugendlichen so aggressiv geführt wurde, dass die Polizei zwei der Aggressoren mit Handschließen fesseln musste.

Des Weiteren „fielen“ zwei jugendliche Immigranten „negativ“ auf, da diese mehrere junge Frauen „unsittlich berührt und sexuell beleidigt„ haben sollen. Bei der polizeilichen Festnahme leistete ein 18-jähriger Asylant massiven Widerstand, so dass auch dieser mit Handfesseln gezähmt zum Polizeirevier gebracht wurde.

Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen vor Ort wurde den übrigen jungen Männern ein Platzverweis erteilt, so abschließend die PZ-Meldung über die „negativ aufgefallenen“ afghanischen jugendlichen Asylbewerber.

Masturbieren was das Zeug hält

Nachdem auch in Baden-Württemberg die Freibadsaison auf vollen Touren läuft, fühlte sich am selben Wochenende im Asperger Freibad ein syrischer „Flüchtlingen“ mutmaßlich ob der ihm kulturfremden Freizügigkeit genötigt, seinen sexuellen Gelüsten freien Lauf zu lassen.

Wie in der Polizeimeldung berichteten legte sich am Sonntagnachmittag ein 40-jähriger syrischer Flüchtling im Freibad in die Nähe dreier 17-Jähriger Mädchen, drehte sich zu ihnen hin und begann zu masturbieren. Die Jugendlichen verließen ihren Liegeplatz hierauf und offenbarten sich dem Bademeister, der sofort die Betriebsleitung in Kenntnis setzte und die Polizei alarmierte. Durch die Betriebsleitung erhielt er ein Hausverbot für das Freibad.

Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Syrer auf freien Fuß entlassen.

Baden-Württemberg tritt Kölns Nachfolge an

Diese Momentaufnahmen eines Wochenendes zeigen auf, dass sich das grün-schwarz regierte Baden-Württemberg bereits als ernstzunehmender Konkurrent um die Nachfolge der durch Immigranten initiierten sexuellen Kölner Übergriffe in Position gebracht hat. 

Dicht gefolgt jedoch vom rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach. Dort terrorisieren eine Gruppe junger afghanischer „Flüchtlinge“ die Bürger, indem sie mal halbnackt durch ein Stadtfest marodieren und „robuste“ Einsätze der Polizei auslösen und der hiesigen Weiblichkeit mit der selben Missachtung wie es in ihren Herkunftsländern begegnen (JouWatch berichtete). Ein anderes Mal liefert man sich, mit Messern und Schreckschusspistolen bewaffnet, wegen Drogengeschäften Massenschlägereien mit Immigranten, die schon länger hier wohnen.

Im Ranking ebenfalls oben angesiedelt das mittelalterliche, sachsen-anhaltinischen Naumburg (Saale), wo eine syrische Familie den Terror der in der Stadt übernommen hat (JouWatch berichtete).

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/07/18/baden-wuerttemberg-das-neue-koeln/

 

 

61 Kommentare

  1. Phantastisches Vorwort Mannheimers. Habe nicht gewusst, welcher Fraktion kretschmann angehörte. Und wusste auch nicht, dass der KBW - aus dem viel der derzeitigen Politiker Astammen - sich mit diesen Massenmördern solidarisiert hat.

    Und dieselben erdreisten sich, die AfD als eine antidemokratische Partei hinzustellen.

    Mannheimer ist einer der besten Köpfe Deutschlands. Er entlarvt das gesamte Linkssystem. Und er kennt sich über den Islam aus wie kaum ein zweiter.

    Kein Wunder, dass er heute von den Medien komplett ignoriert wird. Die haben Angst, dass ihre Leser auf die Wahrheit aufmerksam gemacht werden.

    Dieser Artikel muss weitestmögliche verbreitet werden. Jeder, der ihn liest, kann ihn an seine Feinde verschicken! Nur lesen und dann zum Tagesgeschäft übergehen, geht nicht mehr. Es geht um das Überleben unseres Deutschlands.

    • Kann es nur weiter empfehlen sich diese links anzusehen, damit wir endlich verstehen, wie viele wir sind und es Möglichkeiten gibt, es sauber, nachvollziehbar und korrekt zu ändern.

      Jetzt auf YouTube ansehen: Permanenter Staatsstreich durch Falschidentität
      Permanenter Staatsstreich durch Falschidentität: https://youtu.be/TxmiEzD2KI4
      Jetzt auf YouTube ansehen: Souveränität gestern und heute Souveränität gestern und heute: https://youtu.be/FM5Lb0Wo4kE

      Jetzt auf YouTube ansehen: Jonacast - Live Fragen und Antworten - 18.06.2017…
      Jonacast - Live Fragen und Antworten - 18.06.2017…: https://youtu.be/Hc-2-D70Lzg

    • Den Gegner zu verleumden ist eine der ältesten Nummern der Agitation und Propaganda.

      Und dagegen zu tun ist nur, den Verleumder als Solchen zu entlarven.

  2. Die Gefährlichkeit Kretschmanns wird landesweit sträflich unterschätzt. Alle halten ihn für den lieben, netten Grünen, der vernünftig redet und handelt.
    Ich sehe ihn anders. Beispiel: sein Umgang mit den gegen die sexuelle Indoktrinierung bereits im Kindergarten demonstrierenden Eltern.
    Wer Grünen traut, das gilt auch für Boris Palmer, hat nicht mehr alle Tassen im Schrank.
    ---------------------

    Hier nennt jemand die Dinge beim Namen:

    https://www.journalistenwatch.com/2017/07/17/thomas-boehm-liebe-ex-kollegen-ihr-kotzt-mich-alle-an/

  3. Wenn der Kretschmann redet - so lahm wie ein müder Gaul - habe ich immer den Eindruck, daß er geistig behindert ist und/oder unter Drogen steht.

    Geistig behindert muss man allerdings schon sein, um ein Kommunist zu sein, denn der Kommunismus hat überall die Menschen zu Millionen abgeschlachtet.

    Doch es gibt auch gutmütige Geisteskranke.
    Wer also Kommunist ist, hat obendrein eine tiefsitzende kriminelle und mörderische Energie in sich - und das sieht man auch bei Kretschmann und bei Boris Palmer und allen sonstigen Grünen.

    In diesen Leuten sitzt der Hass auf Menschen so tief, dass sie ihn nicht verbergen können.

    Weshalb wählen dann die Leute solche Psychopathen und Kriminelle ?

    MM bringt es auf den Punkt: Es sind die Massenmedien. Diese steuern die Massen.

    Wer es schafft, die Massenmedien zu kontrollieren, übt die totale Macht in einer Gesellschaft aus.

  4. Ganz toll fanden der MP Kretschm. + Kumpane diesen Robert Mugabe mit seinem Zimbabwe und den ANC (in Südsfrika) mit seinen Busch-Despoten.

  5. OT aber extrem wichtig, da noch niemand berichtet:
    Nigeria ist nach Südafrika das afrikanische Land mit dem höchsten Anteil von HIV-Kranken. In Italien schlagen die Alarmglocken, da längst Tausende AIDS-Infizierter ins Land eingedrungen sind (die natürlich alle nach Deutschland wollen und dort Frauen und Kinder vergewaltigen). Google-Übersetzung http://bit.ly/2u5uFlU.

    "Gemäß Schätzungen sind mindestens 20 % der nigerianischen Bevölkerung positives HIV. Cirielli berechnet, dass seitdem in den letzten dreieinhalb Jahren mehr als achtzigtausend Nigerianer angekommen sind, können wir annehmen, dass mehr als fünfzehntausend von ihnen HIV-positiv sind."

  6. Allein das hervorragende Eingangs-Bild sagt alles aus. Mehr muss man nicht wissen: Die Grünen und Linken Deutschland hatten Massenmörder zum Vorbild.

    Und nun ist sie die Massenmörder an den Deutschen.

    Nur die System-Medien hindern das deutsche Volk noch daran, dies in derselben Deutlichkeit zu sehen, wie Mannheimer es in seinem großartigen Vorwort darstellt.

  7. Ich habe es hier auf dem Blog schon mehrmals erwähnt als jemand der direkt gebürtig aus dem Ländle kommend, da wo bunt bemalt und GRün lackiert draufsteht, und evtl. wie W. Kretschmann im Besonderen noch so lustig verschmitzt( siehe u.a. als Comicfigur auf SWR3 Bad. Württ.) mit graumellierter Bürstenfrise so harmlos mit sprechender Sonnenblume daherkommt, ist wie mit einer faulen Zwiebel etwas ganz anderes drin! So was konntest Du nur in ganz kleinen Dosen namens "Pandora" ertragen. Inzwischen längst gar nicht mehr- doch täglich grüsst das Murmeltier.So kann man Deutschland und Europa auch zerstören.

    (jede/r sollte mal dazu passend das Buch, auf dem Umschlag ein großer schillernder Pfau auf der Stuhllehne stehend- Titel: "Angeber haben mehr vom Leben" von Mathias Pfuhl und Eckardt Voland,lesen.
    W. Kretschmann vertritt geschickt verpackt für die eigentlich eher konservativ tickenden Bad. Württemberger ex CDUler komplett das Programm der GRÜnen, denen C.F.Roth, K.Göhring Eckardt, A.Hoffreiter, V.Beck, steffi Lemke, R.Kühnast, C.Özdemir, D.Cohn-Bendit,J.Fischer,S.Peter,
    und das ganze sonstige Gesockse. Nur, weder die junge Generation noch Oma und Opa merkt den Schwindel nicht. Er wird verwechselt, bzw. gleichgestellt mit dem ehemaligen "Cleverle" und typischen Schwaben,in Sigmaringen geboren, des allseits beliebten Lothar Späth.Von 1978 bis 1991 war er der 5. Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Als Ministerpräsident trieb er die wirtschaftliche Entwicklung des Landes voran und erhielt für den ökonomischen Erfolg den Spitznamen „Cleverle“. Späth arbeitete dabei mit in Baden-Württemberg ansässigen Konzernen und deren Managern eng zusammen. Insbesondere mit dem Wirtschaftsmanager und Konzernchef der Südmilch AG, Friedrich Wilhelm Schnitzler, dem Mercedes-Benz Konzern, der Porsche AG und mit deren Vorständen. Nachdem Späth im Zusammenhang mit der „Traumschiff-Affäre“ Vorteilsnahme bei Ferienreisen vorgeworfen worden war, trat er am 13. Januar 1991 von seinem Amt als Regierungschef zurück und legte am 31. Juli 1991 auch sein Mandat als Landtagsabgeordneter nieder. Sein Nachfolger als Ministerpräsident wurde der baden-württembergische CDU-Fraktionsvorsitzende Erwin Teufel. Geschäftsführer der Jenoptik GmbH in Jena (Rechtsnachfolger des VEB Carl Zeiss Jena) und führte diese am 16. Juni 1998 als Vorstandsvorsitzender der daraus hervorgegangenen Aktiengesellschaft Jenoptik AG an die Börse. Jenoptik war somit eines der wenigen Beispiele, dass ein ehemaliges Industriekombinat aus der ehemaligen DDR sich nach der Wende erfolgreich im vereinigten Deutschland behaupten konnte.L.Späth hatte daran einen großen Anteil.Am 18. März 2016 starb Späth im Alter von 78 Jahren. Er war an Demenz erkrankt und lebte zuletzt in einem Pflegeheim. RIP.

    Kretschmann muss sich erst beweisen, auch wenn er so väterlich tugendhaft rüberkommt, er ist Marxist(auch wenn er es jetzt als "Jugendsünde" bezeichnet) und GRÜNER zugleich so wie die Vorgenannten Deutschlandabschaffer. Ich hoffe auch im Ländle sitzt mal endlich weder Kretschmann, noch Salamon, noch Palmer, noch Öttinger, noch CDU Wolff,noch Schmidt noch der "Bruder" von Sadiq Khan auf dem MP Posten. Es gäbe die wesentlich besseren Alternativen! Ansonsten wenn nicht so ernst wäre und 5 vor 12 wie in ganz Deutschland nicht zuletzt- s "Äffle und Pferdle"!
    Es wird höchste Zeit, vieleicht passiert o.g. Refugee Wellcome Verrückten der gleiche Fehler wie ihre Artgenossen in Österreich. Der Schuss ins eigene Knie- Bei der BT Wahl Null Prozent.
    Und das Multikulti-Müsli müssen sie selber essen. Kreschmann bitte ein doppelte Portion.
    Schön wärs.
    Martin Sellner - Asylanten putschen gegen Grüne

  8. @1 Freiheit

    Bingo! 🙂
    ---------------------------------

    "Kretsche" kommt wie der "liebe Polit-Opi" daher und kann die politischen Nichtwisser völlig glaubwürdig zu müllen.

    Das hat der mit Gysi gemeinsam! Auch der versteht es, als hervorragender Rethoriker, den Leuten Containerweise Schlafsand in die Augen zu schütten!

  9. In einem Land in dem solche Zustände herrschen , ist der Käse
    sowieso gegessen !
    Auf die Typen brauchen wir nicht zu warten . Genau wie auf die Bunteswehr !
    Aus und vorbei .

    https://pbs.twimg.com/media/DFAqv_tXoAABC2N.jpg

    Das ist einmalig auf der ganzen Welt . Wir , das deutsche Volk ,
    sind von Volks & Vaterlandsverrätern umzingelt .

    Und daran wird sich auch nichts mehr ändern .

    PS : Und diese Doofis haben selber Kinder . Denen bereiten se
    aber eine wunderschöne Zukunft .

    Herzlichen Glückwunsch !

  10. DIE LÜGEN DER BADEN-WÜRTTEMBERGISCHEN
    LINKSMEDIEN ZUM STUTTGART-21-PROJEKT UND ZU FUKUSHIMA VERHALFEN DEN "GRÜNEN" LETZTENDLICH
    ZUM SIEG

    Ja , LÜGEN . Von morgens bis abends nur LÜGEN .
    Deren gesamtes Leben besteht nur aus LÜGEN . In deren Elternhäusern wurde mit Sicherheit schon gelogen das sich
    die Balken bogen .
    Welch ein ekelerregendes Pack ! Alles nur LÜGEN .
    PFUI Deibel .
    Ich spuck vor solchen Typen einfach nur aus .

  11. Vielen Dank Herr MM das Sie dieses Thema aufgreifen. Da ich aus Schorndorf bin und selbst Ziel einer Flasche wurde, die mir freundlicherweise entgegen geschleudert wurde.

    Es ist wirklich interessant zu sehen, welche Berichte von den Staatsmedien verfasst werden, wie sich der Mob zusammen gesetzt hat. Trotzdem man "Augenzeuge" gewesen ist, fragt man sich, wo die ganzen Schmierblätter nur diese dreisten Lügen her haben. Man zweifelt an seiner Beobachtungsgabe. Natürlich auch das runterspielen der ganzen Eskalation durch die Politiker. Einzelfall, nicht mit gerechnet. Komisch das Volk ist sensibler und bekommt alles mit. Es lebt ja auch mit den ganzen Terroristen zusammen und erlebt es jeden Tag. Ja jeden Tag. Und nicht wie diese Clique in Berlin mit Personenschutz, abgeschirmte Häuser etc.. Warum wird eigentlich nicht bei den Politikern randaliert?

    Ist es in Deutschland nicht herrlich. Da kommen die Männerhorden, vergreifen sich an Frauen und werden immer wieder nach ein zwei Tagen entlassen. Strafe, ach was. Man muss ja den Religiösen Hintergrund berücksichtigen, die Kultur des Herkunftslandes. Ja ja ja so ist das, in der Bananenrepublik.

    Ich hätte einen Vorschlag:

    Wir pachten von Russland in Sibirien mehrere Hektar. Errichten dort ein Container Gefängnis und schicken alle auffälligen Schmarotzer dort hin. Jeden Tag ein EPA( Ein Mann Packung )für die Insassen. Wenn sie es aus ihrer Terrorideologie nicht essen wollen, Pech. Dann Essen sie eben nicht. Basta. Kein Reporterteam, keine Politikerbesuche (nur als Insassen dürfen sie dorthin) und wir kriegen Deutschland wieder so wie wir es kennen.

    Manchmal frage ich mich was muss passieren, das wir diesen Horden ihre Grenzen aufzeigen. Ich meine "Wir", das Volk. Die Clique aus Berlin darf sich mit Ihren Goldschätzen in Sibirien beschäftigen.

    P.S: Vielleicht muss man eben das Recht selbst in die Hand nehmen. Wenn das ca. 100000 - 250000 DEUTSCHE machen, könnten wir wieder für Ruhe sorgen. Die Polizei macht eh nix.

    PPS: Das es auch anders geht beweist Polen, Ungarn, Lettland, Rumänien,Russland, Japan, China etc.pp. Dort wird das Volk vor den Horden von Ihren POLITIKERN geschützt.

    Wir werden V E R R A T E N

  12. Na Bitte es geht doch.

    Da sich die rechtschaffenden Menschen beim Rockkonzert in Thüringen nicht mit der Polizei geprügelt, keine Autos angezündet oder Schaufensterscheiben eingeschlagen haben, ermittelt die Volkskammer nun wegen gezeigter Hitlergrüsse

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/themar-polizei-ermittelt-wegen-hitlergruss-video-von-konzert-zeigt-erhobene-arme-a-1158255.html

    ps: irgendwie erkennt man das die Justiz scheinbar sehr viel Zeit hat. Mal gut dass das Cesar nicht mehr mit bekommt.

  13. @Widukind,

    richtig - man muss das Heft selbst in die Hand nehmen. Da der Staat für unsere Sicherheit nicht sorgen kann oder will, müssen wir selbst dafür Sorge tragen.
    Ich möchte an den Vorfall in den Siegauen bei Bonn erinnern. Da hat ein junges Paar gezeltet. Ein Afrikaner hat sie nachts überfallen und die junge Frau vor den Augen des Freundes vergewaltigt. Was bitteschön ist der Freund für eine Pussy? Der hat nichts unternommen der Feigling. Ok, der Afrikaner hatte ein Messer oder gar eine Machete. Aber der Freund hätte doch Äste oder Steine benutzen können - egal wie, er hätte seiner Freundin helfen müssen. Was meint ihr, wie er für den Rest seines Lebens mit seiner Nichthilfeleistung umgehen wird? Würde mich nicht wundern wenn er sich umbringt, aber wahrscheinlich ist er auch dafür zu feige. Das andere Übel wäre, dass er verletzt oder gar getötet worden wäre. Ich hätte definitiv meine Freundin verteidigt und lieber Verletzungen oder den Tod in Kauf genommen, als den Rest meines Lebens mit Gewissensbissens und psychischen Problemen zu vegetieren.
    Vor ca. 23 Jahren habe ich meine damalige Freundin (heute meine Frau) vor einer 15-köpfigen Gruppe (überwiegend mit Migrationshintergrund - ich bin Kroate) verteidigt. Diese haben sie begrapscht und beleidigt. Ich habe sie verteidigt und natürlich einiges abbekommen. Ja, ich hatte Angst, aber habe nie daran gedacht untätig zu sein. Ich würde es immer wieder so tun.
    Nun habe ich eine 21-jährige Tochter. Sollte ihr etwas ähnliches widerfahren, ich würde alle Beteiligten enteiern und sie immer wieder aufsuchen und schlagen, bis sie freiwillig dieses Land verlassen. Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass es nur meine persönliche Sichtweise ist und ich niemanden dazu auffordern möchte, Gewalt anzuwenden. Es gibt Mittel und Wege, ohne Gewalt das gewünschte Ziel zu erreichen.
    Es ist schön, dass ihr euch hier und anderswo austauscht. Aber es wäre besser, ihr würdet etwas unternehmen - wie gesagt ohne Gewalt.
    Was wollt ihr euren Kindern, Enkeln und den anderen Liebsten für ein Land hinterlassen? Dies ist euer Land, eure Kultur, eure Sprache, eure Sitten und Bräuche, eure Freiheit, eure Demokratie, eure Toleranz, eure Anschauung für Gleichberechtigung. Dafür haben viele Generationen gekämpft. Und ihr seit dabei diese Errungenschaften während einer Generation aufzugeben. Lohnt es sich denn nicht für all diese Errungenschaften aufzustehen, sich dafür einzusetzen? Wenn ihr den "Kampf" nicht aufnehmt, habt ihr verloren. Das Rumgetippse auf der Tastatur reicht nicht. Die Presse hat größere und schnellere Tastaturen. Aber ihr seit viele, sehr sehr viele!!!

  14. "Behörden: Verdopplung der Sexualdelikte durch Asylsuchende in Baden-Württemberg" ( Bestimmt nicht nur DA )
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/behoerden-verdopplung-der-sexualdelikte-durch-asylsuchende-in-baden-wuerttemberg-a2169427.html

    "Im Jahresvergleich hat sich in Baden-Württemberg die Anzahl von Sexualdelikten durch tatverdächtige Migranten zwischen 2015 und 2016 verdoppelt. Unter den tatverdächtigen Asylsuchenden führen Syrer und Afghanen die Statistik an.

    Im dpa Bericht heißt es weiter: 2016 wurden 482 der Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung von Asylsuchenden begangen. 2015 waren es 256. Außerdem gab es 120 Vergewaltigungen und sexuelle Nötigungen. Im Vergleich dazu waren es im Jahr 2015 noch 70.

    Somit hat sich die Zahl der tatverdächtigen Asylbewerber und Flüchtlinge bei Sexualdelikten verglichen mit 2015 fast verdoppelt.
    Afghanen und Syrer führen als Tatverdächtige die Statistik

    Ihrer Herkunft nach stammen die meisten der tatverdächtigen Migranten aus Afghanistan (2016: 87, 2015: 19) und aus Syrien (85, 2015: 22).

    Vergleichen mit 2015 wurden im Folgejahr mehr als doppelt so viele Fälle von sexueller Beleidigungen durch Tatverdächtige mit Status Asylbewerber oder Flüchtling registriert. Waren es 2015 noch 167, zählten die Behörden im Jahr 2016 362. Auch hier führen Syrer mit 80 Tatverdächtigen (2015: 13) und Afghanen mit 49 Tatverdächtigen (2015: 15) die Statistik an. (dk)"

    So sieht also der DANK dafür aus daß wir diese Invasoren von unseren Steuergeldern durchfüttern. Ihre Miete bezahlen, Nebenkosten, Krankenkasse, Strom, Handy, Zahnersatz, Kleidung, Fahrräder, usw, usw.

  15. Nachtrag zum Beitrag Nr. 16:

    Sollte mich jemand wegen meines Kommentares rechtlich belangen wollen, dann nur zu! Ich bin bereit auch diesen Kampf anzunehmen. Das werde ich wegen meiner Überzeugung tun und weil Deutschland und sein Volk mir sehr viel gegeben hat.

  16. @ Dino, ist die richtige Einstellung!
    Kroaten hatten schon im Mittelalter die Stellung an der Grenze gehalten, was den Türkenterror gegen Europa abgehalten hat. So sind die Türken nur bis zur Salzach vorgedrungen, weil deren Verluste waren groß durch die
    einheimische Bevölkerung, welche sich gegen die Mordbrenner gestellt hatten. So ist Deutschland von den Türken verschont geblieben.

  17. TOP aktuell !
    was die GRÜNEN und ihr Grünenschleimgeschwurble mit ihrem Vorzeigekasperletheater Kretschmann mit dem Refugee wellcome im MIttelmeerchaos zu tun haben. Was geht hier ab?
    Erst vor wenigen Tagen hatte ich den Sachverhalt gepostet, nun kommt überraschend tatsächlich das PudelHündchen von Merkel alias De Missere daher und sagt das Gleiche.Wahnsinn es wird im wahsten Sinne des Wortes wieder herumgerudert um bei der brissanten Meldung nicht ganz unterzugehen.
    Spiegel on:
    >De Maizière und die Seenotretter "Das ist schäbig"<
    Arbeiten Flüchtlingshelfer im Mittelmeer mit Schleppern zusammen? Innenminister de Maizière vermutet das - und steht nun deshalb in der Kritik.
    Hilfsorganisationen und die Opposition empören sich über Thomas de Maizières (CDU) Kritik an der Arbeit von Seenotrettern im Mittelmeer. Die Parteivorsitzende der Linken, Katja Kipping, nannte die "pauschalen Vorwürfe gegen Seenotretter" des Bundesinnenministers "schäbig".
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/seenotretter-empoerung-ueber-de-maizieres-kritik-a-1158585.html

    Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt ("wir bekommen neue Menschen") sagte dazu:: "Anstatt die Menschen, die Flüchtlinge aus Seenot retten, zu beschimpfen" solle de Maizière ihnen Dank und Respekt zollen. Es zieme sich nicht für einen Bundesinnenminister, "unbewiesene Vermutungen als Tatsachen auszugeben."

    Erik Marquardt, Mitglied im Parteirat der Grünen, twitterte: Was de Maizière gesagt hat:
    Ich schäme mich so für De Maizière, dass er sich ohne Fakten an der Lügenkampagne gegen Seenotrettung beteiligt. Es ist einfach widerlich.
    De Maizière hatte in einem Interview mit den Zeitungen der Funke-Mediengruppe einzelne Hilfsorganisationen kritisiert, die auf dem Mittelmer Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. "Die Italiener untersuchen Vorwürfe gegen NGOs: Zum Beispiel, dass Schiffe ihre Transponder regelwidrig abstellen, nicht zu orten sind und so ihre Position verschleiern", sagte er. Ein solches Verhalten löse kein Vertrauen aus.

    Zudem gebe es nach italienischen Informationen auch Schiffe, "die in libysche Gewässer fahren und vor dem Strand einen Scheinwerfer einschalten, um den Rettungsschiffen der Schlepper schon mal ein Ziel vorzugeben."

    De Maizières österreichischer Amtskollege Wolfgang Sobotka wählte noch schärfere Worte: Er forderte Strafen für "selbst ernannte Seenot-Retter" im Mittelmeer. Einzelnen Hilfsorganisationen warf er in der "Bild"-Zeitung vor, direkt mit Schlepperbanden vor der libyschen Küste zu kooperieren.(..)
    Seit Jahresbeginn sind mehr als 93.000 Menschen über das Mittelmeer nach Italien gekommen. Allein auf der Route starben nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration 2207 Menschen. Zuletzt hatte die italienische Regierung die Verlängerung des EU-Militäreinsatzes "Sophia" vor der libyschen Küste verhindert - mutmaßlich, um den Druck auf andere EU-Staaten zu erhöhen.(..)

    Ob de Missere evtl .sogar die Informationen von den Undervoverjournalisten der JUngen Freiheit hat?
    Der Aktualität wegen wiederhole ich gerne nochmals den brissanten Sachverhalt. Während de Missere Wahlkampfbedingt (und evtl. wegen Panikattacken nicht abgesprochen mit Merkel)vieleicht aufgewacht ist, hat dies bei den LINks GRÜNEN mal wieder NIX mit NIX zu tun!
    siehe in Kopie:
    Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV AFD Dokumentation)

  18. Überall wo Muslime angesiedelt werden, ist es logisch, dass es dort ungünstig für Nichtmuslime wird.

    Steht ja auch im Koran.

    Das ist wahrhaftig nicht mehr mein Land... Danke Merkel!

    Was es aber hoffentlich wird.

    Surenhohn gegen den Hurensohn :
    "Tötet sie (die ehrlosen Kindergrapscher) wo immer ihr sie findet..."

    Eure Kaste kriegt wohl üppig Schweigegeld!

  19. @ biersauer # 24
    Dienstag, 18. Juli 2017 19:31

    Die Hälfte Arbeitslosen sind "Goldstücke"

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Die sind ja auch nicht hierher gekommen um zu arbeiten .
    Denen hat man doch was ganz anderes versprochen !

    Flüchtlinge fordern Einlösung (falscher) Versprechen der IOM
    (500 EUR/Monat) mit Hungerstreik !

    https://www.youtube.com/watch?v=-_j-garxQP4

    oder das hier :

    Gruppenvergewaltiger jubeln nach Urteilsverkündung !

    https://www.youtube.com/watch?v=jghsDp7oRvk

    Wir sind Merkels Gäste ! Flüchtlinge verweigern Arbeit .

    https://www.youtube.com/watch?v=ni_kzyHMKnQ

    Cool , oder ?

  20. Nach einem Angriff auf ein schwules Paar in Berlin schrieb eine Travestiekünstlerin Nina Queer in einem Tweet:

    Es ist doch zum Kotzen!
    SOFORT ABSCHIEBEN! Ob in Deutschland geboren oder nicht. Wer Stress haben will, für den lässt sich doch bestimmt ein tolles Kriegsgebiet finden....
    Ich hab die Scheisse mittlerweile soooooo satt!..

    Mittlerwele ist sie zurückgerudert schade dennoch Solidarität mit Nina Queer!

    https://www.facebook.com/NinaQueer/

    Fuck Morgenpost und Magnus Hirschfeld Stiftung!!

    https://www.morgenpost.de/berlin/article211291691/Nach-Rassismus-Vorwurf-Berliner-Drag-Queen-rudert-zurueck.html?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook

  21. @Kettenraucher

    Die Konsumgüterproduzenten bekommen den Hals nicht voll, und verkalkulieren sich.

    Ein Kollege von mir, erzählte mir von einem LKW-Fahrer der palettenweise niegelnagelneue Notebooks zur Müllverbrennung fuhr!

  22. Nachrichten aus der Provinz

    Heute berichtet mir ein Teilnehmer einer Zum-Bundestag-Reise-Gruppe: Auf entsprechende Vorhaltungen einiger Reiseteilnehmer soll der Wahlkreisabgeordnete beteuert haben, daß jetzt (!) alle neuen Flutlinge sofort (!) zurückgeschickt werden. Die berichtende Person hatte allerdings keine Ahnung, daß das etwas mit Wahlkampf zu tun haben könnte. Aber immerhin, die zarte Pflanze des Widerstandes scheint sich zu regen. Auch die Schorndorfer Ereignisse waren dieser - noch in der Hauptsache - gutmeinenden Person nicht mehr gleichgültig. Mehr will ich erst mal nicht preisgeben, aber die gerichtsverwertbaren Daten und infos sind protokolliert für Nürnberg 2.0

  23. Der Faktencheck zum Verfassungsschutzbericht

    Weil Journalisten ja am liebsten nur das berichten, was ihnen in den ideologischen Kram passt, ist der heute veröffentlichte Berliner Verfassungsschutzbericht für das Jahr 2016 einen genaueren Blick wert.

    Die Fakten: Die Zahl der dem Verfassungsschutz bekannten Linksextremisten liegt in Berlin mit 2.790 nahezu doppelt so hoch wie die der Rechtsextremisten mit 1.450. Sie steigt weiter an, während die der rechten Extremisten stagniert.

    In puncto Gewaltbereitschaft geht der Berliner Bericht von 970 Personen im linken Spektrum aus, während er im rechten Spektrum die Zahl wegen Geringfügigkeit nicht beziffert. Allenfalls 50 gewaltbereite Hooligans......

    ....In einfachen Worten ausgedrückt: Alles, was nicht in die beiden anderen Extremismuskategorien passt, wird dem Rechtsextremismus zugeordnet. Die vielen verschiedenen Formen von Extremismus ergäben ansonsten nicht das gewünschte Bild einer hinreichend großen rechtsextremen Masse. In der medialen Berichterstattung fällt diese bemerkenswerte Erkenntnis selbstverständlich unter den Tisch....

    https://opposition24.com/der-faktencheck-zum-verfassungsschutzbericht/345677

    Hat man neulich erst in der Hetze gegen das Rechtsrockfestival gesehen...

  24. @29 Taurus Caerulus

    Zuzutrauen ist denen alles. Eventuel nicht von Microsoft oder Apple zertifiziert und ab dafür. War denen wohl zu doof die Dinger mit nem Linux drauf zu verkaufen.

  25. @Kettenraucher

    Vielleicht. Dabei ist Linux das System!

    Windows nenne ich Wintendo, da ich es meist zum Zocken nutze.

    Diese Firmen machen zum Teil einen auf Wohltätigkeitsorganisation, schmeissen aber Geräte in den Müll, anstatt sie z.B. nach Afrika zu verkaufen oder zu spenden.

    Aber: Mit WLAN oder 3G... besser nicht! 🙂

  26. @28 Zentrop

    Die LGBTI-Szene wird sich früher oder später umgucken, wenn die muselmania richtig greift..!

    ---------------------------------

    IS übersät nach Niederlage ganz Europa: „Einsame Wölfe“ gefährlicher denn je

    https://de.sputniknews.com/panorama/20170718316646992-daesh-terror-einsame-woelfe/

    Saudi-Arabien: Behörden verhaften Frau mit Minirock - VIDEO

    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/54308-saudi-arabien-frau-im-minirock/

    --------------------------------
    Arabische Schrift---->

    ?????? ???? ????? ?????? ??? ?????? ?? ?????? ???????? ?????? ..???? ?????

  27. @ Taurus Caerulus #29

    Wir nähern uns dem TOTALZUSAMMENBRUCH!

    So wie man aus dem Zusammenbruch des Ostblocks und der DDR nicht etwa eine freiheitliche Demokratie der Völker und Nationalstaaten in Europa hervorgehen ließ, sondern eine neue "EUdSSR"-DIKTATUR (wie der russische Dissident W. Bukowski prophezeite!), so arbeitet man nun auf den Totalzusammenbruch auch dieses mißratenen Schandflecks hin, weil die Target-2-Schulden bei der Buntesbank nie mehr eintreibbar sind und den Bürgern schlicht das Geld fehlt, um all das zu kaufen, was produziert wird! Der Neger- und Moslem-Massenimport "füllt" zwar die Kassen von Aldi und Lidl, aber der Mittelstand muß bereits seine Firmen und Häuser verkaufen, um nicht verhungern zu müssen, und deutsche Rentner müssen bereits in Containern nach Flaschen wühlen, weil ihre Rente weder zum Leben noch zum Sterben reicht.

    Da sieht die Wirtschaft ihr "Heil" nur noch in einer LINKSFASCHISTISCHEN DIKTATUR, einer Art neuer "DDR2.0, bloß mit Bananen"! Hier:

    Anleitung zum Aufbau der DDR2.0

    http://homment.com/5f9cqwah83

    Typen wie STASI-Merkel oder der "Grüne Khmer" aus Sigmaringen sind daher "lieb Kind" bei diesen kriminellen Wirtschaftsbossen, die sich halt mal so "verkalkulieren" - denn ihre kriminellen PO.litiker-Spezies sorgen schon dafür, daß der deutsche Steuerdepp dafür aufkommt!

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/120006-ddr-20

  28. Kein Kommentar!
    ---------------------------------

    Nato-Stab in Polen: Oberst unter Pädophilie-Verdacht

    Im Frühjahr ist das Hauptquartier der Nato-Einheiten für Osteuropa im polnischen Elblag (Elbing) eröffnet worden. Kein halbes Jahr später steht ein hochrangiger Mitarbeiter des Stabs nun unter Pädophilie-Verdacht: Der 52-jährige Pole soll sich mit einer 14-Jährigen verabredet haben, dabei jedoch in die Falle sogenannter „Pädo-Jäger“ getappt sein.....

    https://de.sputniknews.com/panorama/20170718316647682-nato-polen-pedo/

  29. @Alter Sack

    Ja, es wollen sich eine Handvoll (i.Vgl. zum Volk) brutal bereichern und isolieren, und schicken ihre moslemischen Höllenhunde los, die uns fressen und ausscheißen sollen.

    Und dazu tauschen die Muslime unehrliches Blutgeld in Luxusgüter um, von denen ein Bodenständiger Abstand nehmen würde. Das freut die Firmen.

    Siehe einen MERCEDES S600 AMG, ein nicht konfliktfreier Schwanzersatz für Babos!

  30. Recherche belegt: Geschäftsmann bezahlte Flüchtlinge für Proteste bei G20-Gipfel in Hamburg

    (Foto)

    War es eine bestellte und bezahlte Demonstration?

    Ganze 1.000 Euro bar auf die Hand: Wie die ARD berichtet, hat ein ägyptischer Geschäftsmann offenbar Flüchtlinge dafür bezahlt, beim G20-Gipfel in Hamburg gegen Katar zu demonstrieren. Doch die Demo verlief nicht so ganz, wie es sich der Ägypter erhofft hat.

    Wie die ARD auf ihrer Homepage berichtet, soll ein ägyptischer Geschäftsmann, dessen Name in dem Beitrag nicht genannt wird, Flüchtlinge dafür bezahlt haben, während des G20-Gipfels Stimmung gegen Katar zu machen. An der "Demonstration" am Rande des G20-Gipfels sollen rund 140 Menschen teilgenommen haben.

    Die Teilnehmer hielten Plakate...

    (Text+Video)

    https://deutsch.rt.com/inland/54283-g20-aegyptischer-geschaeftsmann-soll-fluechtlinge-bezahlt-haben-damit-sie-gegen-katar-demonstrieren/

  31. Wann macht die Basis entlich richtig Druck !! ?? Das ist doch alles nicht mehr zu fassen!
    ---------------------------------

    Exklusiv: AfD-Landesvorstand NRW opfert Bundestags-Wahlbezirk! Patriot ausgebremst!

    Schon wieder Pretzell! Der Sprecher der Patriotischen Plattform NRW, Thomas Matzke, wurde vom Kreisverband Rhein-Sieg zum Direktkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Doch der NRW-Landesvorstand unterschrieb den Vorschlag nicht. Nun ist es zu spät.

    Der Wahlbezirk bleibt vakant!

    Bereits am 24. Juni wurde Matzke auf der Kreiswahlversammlung des Kreisverbands Rhein-Sieg (WK 97) zum Direktkandidaten gewählt. Trotz laufenden Parteiausschlussverfahrens. Trotz Einmischung des Landesvorstandmitglieds Andreas Keith.

    Keith habe die Mitglieder gewarnt, dass der Kandidat im Falle einer Wahl wahrscheinlich nicht vom Landesvorstand akzeptiert werden würde. „Dies war eine massive Einflussnahme in den demokratischen Wahlvorgang“, schimpft Matzke, der aber dennoch mit über 70 Prozent der Stimmen von den Mitgliedern klar gewählt wurde.

    Schon damals setzte der Kreisverband vorsorglich.....

    https://www.compact-online.de/exklusiv-afd-landesvorstand-nrw-opfert-bundestags-wahlbezirk-patriot-ausgebremst/

  32. Geniale Marc-Anton-Rede - von Joachim Steinhöfel.

    Alles wahr. Brillant auf den Punkt gebracht.
    Stil unverwechselbar und unerreicht, da von Genie Shakespeare gekupfert.

    Dennoch Prädikat äußerst hörenswert. 🙂

    "Denn SIE ist eine ehrenwerte Frau"
    IHREN Hochverrate kann man durchaus mit dem des Brutus an Julius Cäsar vergleichen.

    http://www.rhetorik-netz.de/marc_ant/

    "Denn Frau Merkel ist eine ehrenwerte Frau" - Festrede von Joachim Steinhöfel

  33. man glaubt es nicht -der Wahnsinn mit dem Islam hört mit dem Terror nicht auf- es gibt auch den LInksgesellschaftlichen Terror - dank Toleranz und Unterwürfigkeit zugunsten Intoleranz was als Islam und Multikulti daherkommt.
    Ein Moslem will nun in einem Buch Deutschland vormachen was es heisst Deutsch zu sein!
    Verrückter gehts nimmer.
    Berliner SPD-Politiker Raed Saleh stellt „Hausordnung“ auf und pocht auf bunte Leitkultur- Der Focus bezeichnet ihn als "Anti Sarazzin".
    Raed Saleh steht dort, wo sonst Pegida-Anhänger demonstrieren und stellt sein Buch vor: Der Titel „Ich deutsch“, Unterzeile „Die neue Leitkultur“.
    Man kann es als bewusste Provokation interpretieren, dass der Berliner Landespolitiker sich am Montag ausgerechnet die Frauenkirche in Dresden ausgesucht hat, um seine zehn Thesen zu veröffentlichen. Saleh ist Muslim, in Palästina geboren und mit fünf Jahren nach Berlin gekommen. Er ist SPD-Fraktionschef im Berliner Abgeordnetenhaus.

    Mit seinem Buch will Saleh nun „eine Hausordnung für unser Land“ aufstellen. „Es geht um einen moralischen, politischen, kulturellen Minimalkonsens“, schreibt Saleh. Vor dem Begriff „Leitkultur“, der sonst eher auf konservativen Wahlkampfveranstaltungen fällt, schreckt er nicht zurück. Sein Ziel: Den Begriff positiv besetzen. „Nur müssen wir endlich einmal sagen, was diese deutsche Leitkultur ist“, so Saleh. „Denn es ist sicher nicht mehr deutscher Wein und deutscher Sang, Hermannsschlacht und Loreley“, sagt Saleh und fügt hinzu: „Wann haben Sie zuletzt Goethe gelesen? Oder ein Glas Riesling aus dem Rheingau getrunken?“
    „Der Islam gehört zu Deutschland“

    Für Saleh ist eine solche Leitkultur tolerant, bunt und einladend. Das Grundgesetz gehört für ihn ebenso dazu wie soziale Gerechtigkeit und Kultur. Bei manchen der Thesen scheint es so, als habe Saleh sie mit der Brechstange für seine Argumentation zurechtbiegen wollen. Etwa, wenn er die Erfolgsbilanzen deutscher Mittelstandsunternehmen aufzählt, die modernen deutschen Autobahnen lobt und schließlich resümiert, die erfolgreiche Wirtschaft sei Teil der Leitkultur. Dann wirkt es, als wolle er sagen: Kommt schon, wir haben ein tolles Land, hört doch auf zu schimpfen!(..)

    Saleh sieht Neue positive Einflüsse für die deutsche Sprache.
    Saleh ist es wichtig, dass Vorurteile abgebaut werden. Und dass alle in Deutschland lebenden Menschen eine Chance erhalten, die Leitkultur mitzubestimmen. Damit meint er sowohl den türkischstämmigen Regisseur Fatih Akin, den in Russland geborenen Schriftsteller Wladimir Kaminer als auch die Fußballspieler mit Wurzeln in Ghana, Polen, der Türkei oder Tunesien, die 2014 als deutsche Nationalmannschaft den WM-Titel holten.

    Wenn Jugendliche eine neue Sprachvariante prägen, die bislang noch abwertend als „Türkendeutsch, Ghettosprache oder Türkenslang“ bezeichnet wird, findet Saleh das „eine begrüßenswerte Entwicklung“. Denn: „Auch Sprache ist auf Kreativität und neue Einflüsse angewiesen.“
    Saleh spielt auf die Pegida-Demonstranten vor der Dresdner Frauenkirche an, wenn er sagt: „Mein Patriotismus hat nichts mit dem No?rgeln, Ausgrenzen und Angstmachen der Nationalisten zu tun, die wir seit einiger Zeit in Dresden erleben. Das sind fu?r mich falsche Patrioten.“
    siehe:
    http://www.focus.de/politik/deutschland/buch-ueber-leitkultur-muslimischer-anti-sarazzin-stellt-hausordnung-auf-und-pocht-auf-bunte-leitkultur_id_7370027.html

    pers. bemerkung: Dieser Saleh aus der SPD Gaga Partei hat mit Sicherheit ein zu heisses Türkisches Bad genommen.Dabei ist ihm irgendwie das Hirn verdampft. Leider gibts inzwischen noch mehr davon für die Etablierung der islamischen Herrschaftskultur.

    Liebe "falsche" Patrioten man sollte solchen Menschen endlich mal zeigen wo solche Anmaßungen hinführen. Graf Stauffenberg + am 21. Juli 1944 - vor 73 Jahren einer der zentral wichtigsten Persönlichkeiten des militärischen Widerstandes gegen Nazideutschland wird gerade auf den Kopf gestellt. Die Gesellschaft ist längst gespalten. Manipuliert, Der Widerstand gebrochen, die Herausforderung des 21. Jht. in Europa nicht erkannt.

    Zitat: "Man muss eine Lüge nur oft genug wiederholen, und sie wird zur Wahrheit"
    Wir leben in einer Welt in der behauptet wird, dass 2 und 2 fünf seien. Wir leben in einer Welt in der die Wahrheit zur Lüge erklärt wird und die Lüge zur Wahrheit gedreht wird.
    Derjenige der sich wagt an der Wahrheit festzuhalten und sie zu verbreiten begeht inzwischen erneut ein Lebensrisiko."

    Jeder Patriot wess es selbst... ist längst ein ganz anderes, wesentlich komplexeres Lebensrisiko als zu Zeiten Stauffenberg`s.Ich glaube diese Art des Widerstands ist in Zeiten des Internets längst vorbei.Doch die Mittel eines neuen Widerstands sind in Deutschland und Europa leider noch nicht eindeutig geklärt. Doch die Uhr auf LINKS Utopia und solche o.g. Spezies in unserem Land muss endlich gestoppt werden! Wo sind die Mutigen, Intellektuellen und kleine einfache Bürger mit eigener Meinung die diese Pseudodemokratie und Merkel zu Fall bringen?

  34. Warum Musels naturnotwendig immer BELEIDIGT sind:

    1. Christus hat alle Menschen BEFREIT und SEIN 'Geist der Wahrheit macht frei.
    2. Weil die Musels sich nun dem Geist der Unwahrheit versklaven, fühlen sie unterschwellig, daß sie NICHT FREI sind und ihre Ideologie nichts taugt. DARUM reagieren sie beleidigt, weil ihr Satan ihnen Freiheit und Wahrheit nicht 'liefern' kann. Sie greifen in allen diesen Fragen zu kurz, und ihr Menschengeist, der ja vom einzig lebenmachenden Gott in jede Seele eingehaucht ist, auf daß die vormals TOTE Seele zu einer LEBENDEN Seele werde (s. Bibel, 1.Mose1), diesen Zeugen tragen sie unausrottbar und ihren Lebtag lang mit sich rum und klagt ihr widerliches, falsches Zeugnis von wegen 'allmächtigem' Mondgott und dessen kinderschändenden Pseudopropheten an. Nun ist dieser Mondgott (Satan) halt NICHT allmächtig, da erschaffen. Und diesen die Ahnung der Minderwertigkeit bedingenden Widerspruch kompensieren die Musels mit Beleidigtsein und in Potenz mit nicht fundierten ohnmächtigen Herrschaftsphantastereien. Sie bringen selbstherrlich, als Ersatz für ihre geahnte und auch im Äußeren tatsächlich gefühlte geistliche Minderbemittelung dann eben Millionen Menschen um. Eine wirklich satanabstämmige Mechanik.

  35. Wir brauchen unsren eigenen Fernsehsender.

    Es ginge auch ein Bezahlmodell via Netz, also über Abo . Mein Traum, echt.

    Ich würde dafür gerne das doppelte davon zahlen, was man heute für Sky hinblättern muß.

  36. gegen die Deutschen wird offener Krieg geführt - initiierte durch alle Volksverräter und mit der Migrattenwaffe - Söldner werden zum Terror und Ermordung des eigenen Volkes rangekarrt.
    Es ist einfach so, das BRD Regime jetzt seine Fratze zeigt - das war ein Kriegsangriff im Dorf - und die meisten Idioten - ja Idioten - kapieren noch immer nicht, das ihnen ihr Land von den schlimmsten Verräter im eigenen Land gestohlen wird. Der Feind kommt nicht von aussen, der ist nur der Bauer im Schach - der allerärgste Feind sitzt im Inneren. Und gegen den ist man machtlos.... Polizei würde ich bei Vorkommnissen keine mehr rufen....

  37. Bitte mitmachen.

    Familiennachzug stoppen

    https://www.abgeordneten-check.de/kampagnen/parallelgesellschaften-und-weitere-belastung-der-sozialsysteme-verhindern/startseite/aktion/376004Z14283/nc/1/

    Die Völkermörder im Bundestag haben den Familiennachzug bis zur Bundestagswahl halbherzig begrenzt, um die Dummen zu fangen.

    Dafür werden die Schleusen nach der Wahl so richtig geöffnet und herein kommen die muslimischen Großfamilien mit bis zu 30 oder mehr "Angehörigen".

    Von welcher Art diese "Angehörigen" sind, kann man an denen erkennen, die sie vorgeschickt haben, um "Asyl" zu beantragen. Analphabeten, Kopfabschneider, Vergewaltiger, Grapscher, Kriminelle aller Art und Polygamisten.

    Das muss verhindert werden.

  38. @Kettenraucher, Um mir selbst einen E-Roller bauen zu können, muss ich alles aus China importieren. Die 48V 20Ah LiFePO4-Batterie, welche angeblich 10 Jahre verwendbar ist, das Motor-Wheel und alles an Kleinteilen . Den Rahmen muss ich selber stricken, vor 4 Jahrenhatte ichbereits soeinen Roller selbst gebaut, der wurde mir nun neben dem neuen Refugiezentrum in Floridsdorf gestohlen, daher muss ich wiederum selber bauen! https://eckieok.wordpress.com/

  39. @schwabenland-heimatland, typisches Symptom für die Geisteskrankheit Schizophrenie, der Mann ist geistesgestört!
    Verlust an Realitätssinn und Verlust an Empathie.
    Er merkt es nicht an sich selbst.

  40. @Endzeit2, sie sollten sich dringend auf ihre Religiöse Schizophrenie behandeln lassen, aber nicht derart irreale
    Geschichten hier auftischen!

  41. "Jäger und Sammler" gegen "Neger u.Rammler".

    Wer diesen "Wettbewerb" wohl gewinnt ???

    (Mit "Survival of the fittest" hat Das NIX zu tun)

  42. Mit am ekelhaftesten fand ich wieder die Beschwichtigungsversuche und Beschönigungen durch den Bürgermeister, die ich heute im Radio hörte.
    :-(((

  43. EH12.10 Und ich hörte eine laute Stimme im Himmel sagen: Nun ist das Heil und die Kraft und das Reich unseres Gottes und die Macht seines Christus gekommen ; denn geworfen ist der Verkläger unserer Brüder, der sie Tag und Nacht vor unserem Gott verklagte.

    Darum:

    FÜRCHTET GOTT UND GEBT IHM DIE EHRE

    gerade auch im derzeitigen Kampf auf Leben und (Volks-)Tod.

    Für die notwendige Bewaffnung sorgt nicht Donald Trump oder wer auch immer, für die Bewaffnung sorgt unser Gott und das zu der von IHM gesetzten Frist. Habt Vertrsuen und Glauben!

    GOTT SCHÜTZE UNS!

  44. @Eigen #58
    Verunglückter comm.

    Hier nochmal.

    Sehr geehrter @biersauer,

    Ihre Einlassung auf meinen comm.#46 hat mich mit großer Freude erfüllt. Sie beweisen mit ihren drastischen Worten die Tatsache, daß dem Denken und Reden auf biblischer Grundlage Sprengkraft innewohnt. Das ist ja gerade der Grund, daß die Bibel so gehaßt wird. Gott SELBER macht aus dieser Tatsache kein Geheimnis. Er sagt ja wörtlich, daß die Welt SEIN Wort haßt und daß diejenigen, die SEIN Wort aufnehmen und kundtun, ebenso gehaßt werden. Ja, Gott zeigt sogar die konkreten Konsequenzen auf, die der Christusglaube bei denen, die ihn haben zu gewärtigen haben, nämlich Verfolgung, Drangsal bis zum Äußersten, ja auch den leiblichen Tod. Und Gott sagt ganz offen, "Wer einen Turm baut, der sollte sich vorher über die Kosten im Klaren sein, um nicht beschämt dazustehen, wenn der Turm nur halb fertig wird, weil die Kosten dafür einem zu hoch sind. Interessant, nicht wahr? Die Zeugen in der Bibel finden Sie u.a. bzgl.

    Verfolgung:

    Mark. 4,17 "und sie haben keine Wurzel in sich, sondern sind Menschen des Augenblicks; wenn nachher Bedrängnis oder Verfolgung um des Wortes willen entsteht, ärgern sie sich sogleich"

    Apostelgeschichte 8,1 "...entstand aber eine große Verfolgung gegen die Gemeinde in Jerusalem"

    Apostelgeschichte 13,50 Die Juden (...) erweckten eine Verfolgung gegen Paulus und Barnabas und vertrieben sie aus ihren Grenzen."

    Röm 8,35 Wer wird uns scheiden von der Liebe Christi? Bedrängnis oder Angst oder Verfolgung oder Hungersnot oder Blöße oder Gefahr oder Schwert?

    2Kor 12,10 Deshalb habe ich Wohlgefallen an Schwachheiten, an Misshandlungen, an Nöten, an Verfolgungen, an Ängsten um Christi willen; denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark

    2Tim 3,11 meinen Verfolgungen, meinen Leiden, die mir in Antiochia, in Ikonion, in Lystra widerfahren sind. Diese Verfolgungen ertrug ich, und aus allen hat der Herr mich gerettet.

    1Petr 4,12 Geliebte, lasst euch durch das Feuer der Verfolgung unter euch, das euch zur Prüfung geschieht, nicht befremden, als begegne euch etwas Fremdes

    Die Sache mit dem Turm:

    Luk.14.28 Denn wer unter euch, der einen Turm bauen will, setzt sich nicht vorher hin und berechnet die Kosten, ob er zur Ausführung habe? 29 Damit nicht etwa, wenn er den Grund gelegt hat und nicht vollenden kann, alle, die es sehen, anfangen, ihn zu verspotten, 30 und sagen: Dieser Mensch hat angefangen zu bauen und konnte nicht vollenden

    "Gefährlichkeit" des Wortes Gottes:

    Hebräer 4.12 Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens

    Hass der Welt:

    Matth. 10.16 Siehe, ich sende euch wie Schafe mitten unter Wölfe; so seid nun klug wie die Schlangen und einfältig wie die Tauben. 17 Hütet euch aber vor den Menschen! Denn sie werden euch an Gerichte überliefern und in ihren Synagogen euch geißeln; 18 und auch vor Statthalter und Könige werdet ihr geführt werden um meinetwillen, ihnen und den Nationen zum Zeugnis. 19 Wenn sie euch aber überliefern, so seid nicht besorgt, wie oder was ihr reden sollt; denn es wird euch in jener Stunde gegeben werden, was ihr reden sollt. 20 Denn nicht ihr seid die Redenden, sondern der Geist eures Vaters, der in euch redet

    Joh. 7.7 Die Welt kann euch nicht hassen; mich aber hasst sie, weil ich von ihr zeuge, dass ihre Werke böse sind.

    Joh. 15.18 Wenn die Welt euch hasst, so wisst, dass sie mich vor euch gehasst hat. 19 Wenn ihr von der Welt wäret, würde die Welt das Ihre lieben; weil ihr aber nicht von der Welt seid, sondern ich euch aus der Welt erwählt habe, darum hasst euch die Welt.

    Joh. 17.14 (Gebet des Christus) - "Ich habe ihnen dein Wort gegeben, und die Welt hat sie gehasst, ..."

    Der Kampf des Satans Horden gegen "die Weißen" ist eröffnet und wird an Hitze unvorstellbaren Ausmaßes zunehmen. Diese "Weißen" sind in der Wahrnehmung der Satansnachfolger unterschiedslos Christusbekenner, und genau darin liegt die Herkunft ihres unbändigen Hasses. Sie können die Existenz eines lebendigen allmächtigen Sohnes des wahrhaftigen Gottes ("... mir ist seitens des Vaters alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden...")

    M28.18 Und Jesus ... sprach: Mir ist alle Macht gegeben im Himmel und auf Erden.

    weder ertragen noch aushalten, weil nur dieser Sohn dem Satanas auf diesem Erdland den Garaus machen kann ("... tötet ihn mit dem Hauch (= Geist) seines Mundes..." 2Thess. 2.8 und dann wird der Gesetzlose offenbart werden, den der Herr Jesus beseitigen wird durch den Hauch seines Mundes und vernichten durch die Erscheinung seiner Ankunft). D.h. alle in Rebellion gegen Gott und Seinen Sohn sich Befindenden müssen incl. ihres Anführers, des Satanas untergehen. Das ist die Hauptseite des aktuellen Krieges. Der Kampf ums Vaterland und unsere Heimat ist auch wichtig, aber der Hauptseite untergeordnet und hat vordringlich taktische Geltung.

    Warum ich meine, daß der Christus unser (Heer)Führer sein sollte:

    Joh. 3.35 Der Vater liebt den Sohn und hat alles in seine Hand gegeben.

    Epheser 1.20 (SEINE Allmacht) hat er in Christus wirksam werden lassen, indem er ihn aus den Toten auferweckt und zu seiner Rechten in der Himmelswelt gesetzt hat, 21 über jede Gewalt und Macht und Kraft und Herrschaft und jeden Namen, der nicht nur in diesem Zeitalter, sondern auch in dem zukünftigen genannt werden wird. 22 Und alles hat er seinen Füßen unterworfen und ihn als Haupt über alles der Gemeinde gegeben, 23 die sein Leib ist, die Fülle dessen, der alles in allen erfüllt.

    Epheser 2.1 Auch euch , die ihr tot wart in euren Vergehungen und Sünden, 2 in denen ihr einst wandeltet gemäß dem Zeitlauf dieser Welt, gemäß dem Fürsten der Macht der Luft, des Geistes, der jetzt in den Söhnen des Ungehorsams wirkt

    Philipper 2.9 Darum hat Gott ihn auch hoch erhoben und ihm den Namen verliehen, der über jeden Namen ist, 10 damit in dem Namen Jesu jedes Knie sich beuge, der Himmlischen und Irdischen und Unterirdischen,

    Offenbarung 12.10 ... unseres Gottes und die Macht seines Christus gekommen ; denn geworfen ist der Verkläger unserer Brüder, der sie Tag und Nacht vor unserem Gott verklagte.

    Darum:

    FÜRCHTET GOTT UND GEBT IHM DIE EHRE

    gerade auch im derzeitigen Kampf auf Leben und (Volks-)Tod.

    Für die notwendige Bewaffnung sorgt nicht Donald Trump oder wer auch immer, für die Bewaffnung sorgt unser Gott und das zu der von IHM gesetzten Frist. Habt Vertrsuen und Glauben!

    GOTT SCHÜTZE UNS!

  45. Das JDSF and JAEA mit M1135 Stryker-NBCRV-Strahlungschutz-Panzern, welche mit Bagger-Maschinen ausgerüstet waren, die Radioaktvien Stoffe Ausgegrabben hatten und In Strahlenschutz-Containern zurückgeführt hatten !!

    Und dass die Japanische Regierung die Anwohner/Bewohner Der Nachbarstädte von Fukushima 1 zwingt In Ihre Alten Städte wiederzurück umzuziehen ist Realität, welche man Deutschland weg Lügen tut !!

    Dass Informationsvideo der Japanischen Regierung zu Fukushima Umwelt-Wiederherstellung sollten Alle Leute Sehen müssen : https://www.youtube.com/watch?v=6CmvSBCstqA

    https://www.youtube.com/watch?v=6CmvSBCstqA

    https://www.youtube.com/watch?v=6CmvSBCstqA

    Um würde man die Machten der Grünen über die Deutschen ein wenig brechen !!

    MfG

Kommentare sind deaktiviert.