Führende deutsche Staatsrechtler: „Bundeskanzlerin Merkel ist eine Verfassungsbrecherin“

 

Notorische EIDRBRECHERIN  Angela Merkel (CDU) bei ihrer Vereidigung

In  memoriam Dr. Udo Ulfkotte:

Im höchst lesenswerten Buch
Der Staat in der Flüchtlingskrise
heißt es zum systematischen Gesetzesbruch der Kanzlerin:

»Die Entscheidung der Bundeskanzlerin, die Grenzen für alle offen zu halten, hat keine demokratische Legitimation.«

Und dann geht es weiter:

»Die Regierung darf nicht die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verdankt, strukturell verändern (…).

Indem die Bundeskanzlerin eine Entscheidung trifft, die sich auf die Identität des Volkes und auf den Charakter des Nationalstaates dieses Volkes gravierend auswirkt, ohne das Volk zu fragen, macht sie sich selbst zum Souverän.

Das ist mit dem Prinzip der Volkssouveränität nicht vereinbar.«


.

DAS VERNICHTENDE URTEIL FÜHRENDER DEUTSCHER VERFASSUNGSRECHTLER, DARUNTER EINEM RICHTER DES BUNDESVERFASSUNGSGERICHTS, ZEIGT DREIERLEI:

1. Es gibt noch vernünftige Kräfte in Deutschland, die bestätigen, wovor wir Islamkritiker seit Jahren warnen, nämlich, dass Merkel aus Deutschland einen Unrechtsstaat gemacht hat.

2. Dass aus dem Urteil dieser Verfassungsexperten keine sofortige Konsequenz dergestalt ergriffen wird, dass der Bundesstaatsanwalt die Aufhebung der Immunität Merkels beantragt und gegen sie einen Haftbefehl wegen dringenden Verdachts der Vorbereitung und Durchführung eines Genozids an Deutschen sowie fortgesetzter fundamentaler Rechtsbrüche erlässt, zeigt, dass der Rechtsstaat de facto längst ausgehebelt wurde und die drei Gewalten ebenfalls nicht mehr unabhängig ist.

3. Angesichts derartig schwerer Vorwürfe hätte in einem funktionierenden Rechtsstaat zumindest eine sofortige  parlamentarische Debatte stattfinden müssen mit dem Ziel der Ansetzung eines konstruktiven Misstrauensvotums gegen Merkel. Dass man von dergleichen nichts vernimmt zeigt darüber hinaus, wie sehr wir uns längst in einem Einheitsstaat ala DDR befinden. Es gibt de facto keine parlamentarische Opposition, und ebenso wenig gibt es eine Presse, die diesen Namen verdient.

MERKEL GEHÖRT ENTMACHTET UND VOR EIN GERICHT GESTELLT

Merkel ist eine Gesetzesbrecherin und- wie US-Zeitungen meinen – die gefährlichste Politikerin der europäischen Geschichte. Dass sie ihre verbrecherische Politik nur mit Hilfe von nicht minder verbrecherischen Seilschaften durchführen kann, darauf muss hier nicht erneut hingewiesen werden.

Während es im Dritten Reich immerhin relativ starke Kräfte gab, die gegen Hitler waren (Teile der Kirchen, Schriftsteller, Gewerkschaften), steht das deutsche Volk in seinem derzeitigen und geschichtlich schwersten Überlebenskampf vollkommen allein. Niemand steht auf seiner Seite. Alle sind auf der Seite Merkels – und verteufeln den Überlebenskampf der Deutschen als Aufstand von „Nazis“, „Rassisten“ und Ewiggestrigen.

Das deutsche Volk muss jede Hoffnung begraben, Hilfe von seiten deutscher Eliten oder von außen zu bekommen.Das hat auch etwas Gutes: Ab sofort dürfen wir wissen, dass wir uns nur auf eine Kraft verlassen dürfen: auf die eigene!

Michael Mannheimer, 22.7.2017

***

Udo Ulfkotte, 07.10.2016

Staatsrechtler sehen Bundeskanzlerin Merkel als Verfassungsbrecherin

Man kann mit guten Argumenten für oder gegen die Massenzuwanderung nach Deutschland sein. Man muss dabei allerdings auf dem Boden des Grundgesetzes bleiben und darf nie die Demokratie mit Füßen treten. Genau das aber macht die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Auffassung von 16 renommierten Staatsrechtlern.

Man sollte Angela Merkel derzeit besser nicht auf das eher unscheinbar daherkommende Buch Der Staat in der Flüchtlingskrise ansprechen. Denn wahrscheinlich hat ihr in ihrer langen Amtszeit noch keiner so sehr den Kopf gewaschen, wie es die wichtigsten deutschen Staatsrechtler darin tun. Angela Merkel habe »das geltende Recht faktisch außer Kraft gesetzt« heißt es da schon im Vorwort. Das Volk sei »stummer Zeuge der Erosion seiner kollektiven Identität« und »staatsfinanzierte Medien üben sich in Hofberichterstattung«.

Führende deutsche Staats- und Verfassungsrechtlerwerfen Angela Merkel eine Kaskade von nicht enden wollenden Rechtsbrüchen vor

Wenn die führenden deutschen Staats- und Verfassungsrechtler, unter ihnen ein Richter des Bundesverfassungsgerichts, Angela Merkel eine Kaskade von nicht enden wollenden Rechtsbrüchen vorwerfen, dann ist das ein Vorwurf, der schwerer nicht sein könnte. Jene, die an deutschen Universitäten als Hochschullehrer junge Juristen ausbilden, werfen Angela Merkel im Buch Der Staat in der Flüchtlingskrise nichts anderes als einen »Putsch von oben« vor.

Wenn man in den zunehmend unruhiger werdenden Zeiten gut über Hintergründe informiert sein will und mitsprechen möchte, dann kommt man an diesen rund 260 Seiten nicht vorbei. Zwar ist die viel zu klein gewählte Schriftgröße gerade für ältere Leser eine Tortur und die Sprache der Autoren ist häufig nicht frei von akademischem Geplänkel. Wer das akzeptiert, der wird mit Aussagen konfrontiert, die man ansonsten nur von jenen hört, welche von Politik und Medien wegen politischer Unkorrektheit sofort als »Rechtspopulisten« diffamiert werden.

Die Politik von Angela Merkel riskiert es demnach, dass der Rechtsstaat sich zugunsten einer wie auch immer gearteten neuen Ordnung auflösen wird

In ihrem verzweifelten Aufruf appellieren Staatsrechtler wie Professor Peter Huber (Bundesverfassungsgericht) und Professor Otto Depenheuer (Universität Köln) an unsere Eliten, »in einer Phase noch relativer Ruhe« die Weichen für Zuwanderung neu zu ordnen. Ansonsten werden wir einfach von der völlig unkontrollierten Entwicklung mitgerissen und untergehen. Im Buch liest sich das dann so:

»Wenn Flüchtlingswellen mit ungehinderter Wucht andere Staaten überfluten, dann werden nicht nur deren überkommene normative Regelwerke zur Disposition gestellt, sondern dann könnten diese buchstäblich lawinenartig mitgerissen werden.«

Die Politik von Angela Merkel riskiert es demnach, dass der Rechtsstaat sich zugunsten einer wie auch immer gearteten neuen Ordnung auflösen wird. Es sind nicht diese düsteren Prognosen für Deutschland, welche das Buch zu einer spannenden Lektüre machen, sondern vor allem die geballte Autorität jener, die sie verfasst haben.

Der Rechtsstaat sei »im Kontext der Flüchtlingskrise im Begriff, sich zu verflüchtigen«

Man sieht die jüngsten Handlungsempfehlungen der Politik nach dieser Lektüre plötzlich mit ganz anderen Augen. Warum will die Bundesregierung möglichst schnell deutsche Soldaten in Kampfmontur mitten in Deutschland einsetzen? Warum sollen die Bürger jetzt möglichst schnell Notvorräte anlegen? Warum diskutiert man über ein Bargeldverbot?

Der Rechtsstaat sei »im Kontext der Flüchtlingskrise im Begriff, sich zu verflüchtigen«, schreiben die Staatsrechtler. Und sie bescheinigen Angela Merkel, rechtlich auf Treibsand zu stehen. Im lesenswerten Buch Der Staat in der Flüchtlingskrise heißt es dazu:

»Die Entscheidung der Bundeskanzlerin, die Grenzen für alle offen zu halten, hat keine demokratische Legitimation.«

Und dann geht es weiter:

»Die Regierung darf nicht die Identität des Volkes, dem sie ihre Legitimität verdankt, strukturell verändern (…).

Indem die Bundeskanzlerin eine Entscheidung trifft, die sich auf die Identität des Volkes und auf den Charakter des Nationalstaates dieses Volkes gravierend auswirkt, ohne das Volk zu fragen, macht sie sich selbst zum Souverän.

Das ist mit dem Prinzip der Volkssouveränität nicht vereinbar.«

Wenn Verfassungsjuristen der deutschen Bundesregierung in einem Buch bescheinigen, Verfassungsbrecher zu sein, dann sollte man dieses Buch schnell noch kaufen. Denn die Gefahr, dass es verboten wird, erscheint nicht unrealistisch.

 

Quelle:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/staatsrechtler-sehen-bundeskanzlerin-merkel-als-verfassungsbrecherin.html

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes. Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

70 Kommentare

  1. Im November 2015 kam es bei der sonst wochenlang untätig schweigenden Kanzlerin zu einer „Hau-Ruck“-Entscheidung, alle Grenzen Deutschlands für Flüchtlinge zu öffnen und keinerlei Personenkontrollen vorzunehmen. Bereits im März 2015 entwickelte der „Kanzlerflüsterer“ Gerald Knaus (on Soros bezahlt) als Merkels intimster Berater die Strategie von der Flüchtlingswelle in Europa und rühmt sich in einem Interview mit „der Welt“ : „Die Kanzlerin hat weite Teile des Plans übernommen“. Nachzulesen unter:
    http://www.neopresse.com/europa/george-soros-mann-beraet-angela-merkel-in-der-fluechtlingskrise/
    Das ist alles bestens bekannt, auch dass Merkels „treue Gefolgschaft“ bei allem, was der ESI-Vorsitzende Knaus (u. sein Finanzier Soros)ihr zuflüstern, soweit geht, verfassungsrechtliche Bestimmungen und Gesetze völlig außer acht zu lassen- ein sehr leichtfertiger Umgang mit dem Amtseid!-mit katastrophalen Folgen für ganz Europa!!

    Heinz Ess

  2. Die meisten Deutschen sind gefangen zwischen zwei unhaltbaren Situationen: Einerseits erkennen sie wie unhaltbar die gegenwärtige Situation in Deutschland geworden ist, vor allem ihre eigene Lebenssituation, sie erkennen, dass sich die Situation in rasendem Tempo verschlechtert, und man wagt es kaum geistig in die Zukunft zu extrapolieren, denn da kommt einem das Grauen.

    Sie erkennen also, dass es völlig unhaltbar wäre nichts zu tun und wie die gehirngewaschenen Schafe die Situation einfach auszusitzen, denn sie ahnen wie sinnlos dies wäre, andererseits haben sie aber auch nicht den Wunsch danach sich vom System einsperren oder töten zu lassen, indem sie sich zu stark politisch exponieren.

    Eine Revolution zu machen, wagt man nicht, aber nichts zu tun lässt einem schuldbewusst da sitzen, und letzten Endes macht man dann überhaupt nichts oder wandert einfach aus, lässt seine Heimat traurig im Stich.

    Die Exildeutschen sollen nun aber nicht glauben die echten Patrioten würden hier einfach die Drecksarbeit erledigen, und sie könnten dann nach dem Systemwechsel einfach wieder zurückkehren und sich ins gemachte postrevolutionäre Nest setzen.

    Ich denke, man wird mit diesen Fahnenflüchtigen sehr hart verfahren, nicht weil sie Böses getan haben, sondern weil sie sich von ihrer historischen Verantwortung gedrückt haben, weil sie nichts zum notwendigen historischen Wandel beigetragen haben.

    Es gibt aber durchaus auch den goldenen Mittelweg, es gibt Mittel und Wege diesem System mit juristischen Mitteln Paroli zu bieten, mit juristisch legalen Mitteln, nur hoffen die Träger des Systems der Bürger werde sich nicht darüber informieren, werde nicht erfahren wie er sich mit legalen Mitteln effektiv zur Wehr setzen kann. Die Elite hält den Bürger ganz bewusst und vorsätzlich in Unwissenheit über diese legalen Methoden des Kampfes.

    Es geht nicht darum legal zu handeln, wegen des Prinzips der Legalität an sich, denn bekanntlich sind Gesetze sehr relativ, und was hier legal ist, mag anderswo illegal sein, und umgekehrt, denn kriminelle Eliten machen bekanntlich kriminelle Gesetze, und so gesehen haben Gesetze in einem korrupten System mit Moral an sich nichts zu tun.

    Im Dritten Reich hatten ja gerade besonders ehrenwerte Menschen gegen die Gesetze verstossen, aber es geht darum zu verhindern dem System einen Vorwand zu liefern einen aus dem Verkehr zu ziehen oder sogar zu beseitigen.

    Es kann also sehr hilfreich sein nach deren Spielregeln zu spielen. Und mit diesen Methoden des goldenen Mittelweges wird man auch eine kritische Masse von Bürgern dazu motivieren können tatsächlich politisch aktiv zu werden. Aber zunächst muss man sich natürlich gründlichst informieren, das heisst seine verschlampten Hausaufgaben endlich nachholen.

    Wie und wo soll man sich aber informieren?

    Hier zum Beispiel:

    Droht die komplette Entrechtung? Matthias Weidner| Bewusst.TV – 7.7.2017

    https://youtu.be/N_QwWFzpEUU

    7.7.2017 – Droht die komplette Entrechtung? Anhand eines persönlichen Gerichtsfalls wird aufgezeigt, wie man gerne unsere Rechte entziehen möchte, indem man die Staatsangehörigkeit unterschlägt. Gleichzeitig sind starke Einschränkungen unserer Grundrechte politisch durchgesetzt worden. Im Gespräch mit Jo Conrad zeigt Matthias Weidner auf, wie wichtig der Bezug auf die Staatsangehörigkeit ist, auch und im besonderen im Hinblick auf die Verschiebung der Rechtsstrukturen in die EU (Verein mit Vereinsstatuten).

  3. Den interessanten Ergänzungen von Herrn Ess @ 1#

    kann ich nur noch den Aufruf von Björn Höcke wiederholt hinzufügen:

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/1931060770468533/?type=3&theater

    „Deswegen nutzen Sie die Chance: Machen wir die Bundestagswahl zur Volksabstimmung über die Einwanderungspolitik.“

    https://scontent.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/20228390_1931060770468533_9011551797968208757_n.png?oh=071fdf32040d0fa2edeecce546e666ca&oe=59F5A1AD

    Der Untersuchungsausschuß Merkel und Maas kommt so sicher wie das Amen im Gebet.

    Sie werden sich verantworten müssen, auch wenn sie alles daran setzen werden, daß es nicht dazu kommt.

    _____________________________

    „War die CDU immer schon so verlaust? ….
    Jetzt lügen sie uns wieder die Hucke voll…

    Verrat am Wähler: Diskussion zum COMPACT Spezial Nr. 14

  4. Merkel ist eine Rechtsbrecherin -Hochverräterin

    Das ist Fakt

    Aber sie kann unbeirrt weiter machen mit ihrer Kriminellen Vereinigung und ihren Helfershelfer in Justiz ,Polizeichefs , Wirtschaft ,Kirchen und Gewerkschaften.

    Nur die Bundeswehr kann diese Rechtsbrecher -Verbrecher aufhalten .

    Was soll man dazu noch sagen .

    Berliner SPD DER Pakistanische MOSLEM will die deutsche Kultur vollständig abschaffen : “ Das Judentum gehört zur deutschen Leitkultur …das selbe gilt für den Islam …reine Deutsche darf und wird es nicht mehr geben “

    http://www.deutschelobbyinfo.com

    Merkel ist Jüdin ,Soros ist Jude ……..der Zentralrat der Juden hetzt ja auch schon viele Jahre gegen unser deutsches Volk und hat sich mit den Moslems ja zusammen getan (Zentralrat der Muslimen )

    Wir „Reinen Deutschen „will die SPD also abschaffen?

    Soldaten lasst dieses auf euerer Zunge zergehen ,was diese Politiker Allah Coleur mit Euch vorhaben ,nicht nur mit unseren Kindern und Enkel .
    Denn auch ihr und Eure Familien und Freunde sind davon betroffen. Es geht Uns Alle an

    • Ich, altgedienter Soldat der BW würde mich freuen mein gutes G3 wieder in Händen zu halten und der Sache der deutschen Patrioten zur Geltung zu verhelfen. Wieviele meiner Kameraden das auch tun würden wage ich nicht zu beschreiben. Ein 64,er

  5. Gerade in den Nachrichten:

    „Gabriel schreibt besänftigenden, offenen Brief an die türkischen Gemeinden“!

    Und WANN wird das Marathon-Arschlecken bei Moslems
    zur „Olympischen Disziplin“ erklärt ?

    Fragen über Fragen!

  6. ps.

    „Reine Deutsche darf und wird es nicht mehr geben“

    Das ist purer Rassismus …….

    Gabriel kriescht den Moslems auch noch in den Hintern . Das da noch Platz ist wundert mich ,ist doch schon Merkel und Konsorten in den Hintern dieser Mördersekte .

  7. Saratoga 777 #

    Bei Familien kann ich es verstehen ,wenn sie Deutschland und Europa verlassen ,weil sie ihre Kinder schützen wollen .
    Denn diese Kriminelle Vereinigung will ja mit allen Mitteln Deutsche abschlachten lassen ,denn sonst würden sie ja nicht die Islammördersekte samt brutale Negerhorden hereinlassen.

    In Deutschland jeden Tag von den Moslems und Neger beganngen, Mord -Todschlag-Vergewaltigungen -Grapscherei -Raub -Einbrüche -Sozialbetrügereien,Islamisierung in Kindergärten -Schulen und dann noch von den Genderwahn-Frühsexualiserung der Kinder durch den Staat (Regierung-Parteien)

    „Da heißt es ,wer seine Kinder liebt der flieht “

    Ich weiß nicht ,wenn ich noch kleine Kinder hätte und noch jung wäre, ob ich nicht dann auch fliehen würde zum Schutze der Kinder.

    Ich Alte möchte auch am liebsten weg ,aber mein Mann nicht ,er ist eben nunmal eine Deutsche Eiche und den verpflanzt man nicht mehr. Komme was wolle

  8. Deutschland nimmt unbegrenzt (Mit mir wird es keine Obergrenze geben) junge Afrikaner auf, meist ohne Paß, ohne Papiere und mutmaßlich unter völlig falschen Herkunftsangaben.

    Unbegrenzt? Nein, eine 26-jährige Philippinerin darf nicht nach Deutschland kommen, bekommt auch nach Klage vor Gericht kein Visum, um mit ihrem Ehemann in Deutschland leben zu können. Begründung: Es gibt Zweifel, daß der ehelich angetraute Deutsche, 82 Jahre alt, wirklich in Ehegemeinschaft mit ihr lebt.

    Scheiß-Ausländer nicht reinlassen? So handeln deutsche Behörden und offensichtlich denken auch Gerichte so, aber nur, wenn die Betroffenen keinen Schaden anrichten können. Junge, dynamische, kriminelle, unterbelichtete Analphabeten und Dschihadisten sind nicht betroffen, die können alle kommen, denn sie schaden ja dem Land.

    Nicht erfunden, leider wahr. Dem Gericht genügen bereits Zweifel für die Entscheidung, Beweise sind irrelevant.

    http://www.focus.de/panorama/welt/er-ist-82-sie-ist-26-kein-visum-fuer-56-jahre-juengere-ehefrau-von-den-philippinen_id_7385698.html

  9. Die Mitglieder der Bundesregierung (auch Frau Merkel) , der Bundespräsident usw. wurden von uns bereits 2012 vor dem internationalen Gerichtshof in Den Haag wegen Völkermord verklagt.
    Die Klage wurde mit Aktenzeichen angenommen !
    (Frau Merkel ist eine „ehrenwerte“ Frau ! )

    Bereits 2012 war nach internationalen Standards und Verträgen
    der Bestand des Völkermordes erfüllt. (Nürnberger Prinzipien usw.)

    Wer es jetzt merkt, besonders wenn er Staatsrechtler ist, ist
    sehr clever !

    Wenn wir diesen Wahnsinn stoppen wollen brauchen wir den
    Friedensvertrag zum WK I. Es wird sehr interessant wann das
    die Staatsrechtler merken …….

    „Wollt ihr den totalen Krieg ?“ oder wollt ihr den totalen Frieden.
    Es liegt an euch allein ……….

    Wenn wir in diesem Land etwas ändern wollen, dann brauchen wir den Friedensvertrag zum WK I. Der Krieg wird heute – mit anderen Mitteln – in diesem Land weitergeführt. Zum Beispiel „Umvolkung“, Chemotherapie Chemtrails, Gift in der Nahrung u.v.a.
    Friedensvertrag für die Deutschen Völker !

    Bewusst TV: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s

    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle werden aufgefordert die Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !
    Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen. 1933 wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

    „Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.“
    Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph

  10. à propos Widerstandskämpfer :

    Ein der größeren Masse eher relativ unbekannter Widerstandskämpfer
    war Josef Wirmer, hingerichtet vom NS-Regime 1944 in Berlin-Plötzen-see.

    Interessant ist die „Wirmer – Flagge, die auf Pegida Demos gezeigt
    wird. Das ist die Flagge mit schwarz-gelbem Kreuz auf hellrotem
    Hintergrund.

    Im Falle eines erfolgreichen Attentats auf Hitler wäre dies die
    neue deutsche Nationalflagge geworden.
    Sein Sohn Josef außert sich allerdings über das Schwenken der Flagge in Dresden entsetzt, angesichts der Versuche, den Widerstand
    zu verfälschen und für eigene politische Agitation zu vereinnahmen.

    Pegida hat es schwer, der Vorwurf der Fremdenfeindlichkeit wird
    zum Totschlagargument (meine Meinung)

  11. Die causa Kasner unter der Lupe:

    Auch das ist REMEMBERANCE

    Großer politischer Abend in Kahla am 4.7.2017 Martin Hohmann AFD

  12. Die „ehrenwerte“ Frau Merkel nicht den Amtseid nicht !

    Die deutsche Sprache ist sehr genau !

    Den Nutzen erhöhen …. das tut sie für die Besatzer. Wenn ein Mann
    seine Frau und seine Töchter auf den Strich schickt, dann erhöht er
    den Nutzen für die Familie.

    Des Deutschen Volkes …. es gibt kein Deutsches Volk. Es gibt die
    Deutschen Völker !!!

  13. Merkel ist KEINE VON UNS! Sie ist von einem Anderen Volk! Das uns HASST, wie die Pest! Warum?

    Weil wir FREI SEIN WOLLEN! Und nun will man uns ERSETZTEN und AUSTAUSCHEN!! DAMIT MAN MIT DIESEN ´´NEUEN„ BEVÖLKERUNGEN WIEDER „HANDEL BETREIBEN KANN„! Weil die DEUTSCHEN JA ALLES HABEN!!

    DEREN Waffe ist, die TOTALE MORALISCHE UNTERDRÜCKUNG! Schuld Schuld und nochmals schuld!! Moralisch und mit Geld Schuld bei denn Banken (Staatsverschuldung)!!
    Denn DIESES VOLK setzt wie ein HÄNDLERVOLK PSYCHOLOGISCHE WAFFEN EIN!!

    Mit der derzeitigen Flüchtlingskrise ist der AKT (Deutsche Abschaffen noch nicht abgeschlossen) das geht weiter bis es ZU ENDE IST!! Das kann in 30 Jahren WIEDER IN EINER ANDEREN FORM WEITERGEHEN! (Ich befürchte die AfD ist nur eine weitere Beruhigungspille wie einst die REPUBLIKANER,)

    Das heisst nicht das dies eine Aussage gegen die AfD ist!!!!!!!!!!!

    Dieses EINE VOLK, ist ein VOLK des HANDEL! Es will immer MEHR! (So wie es ein GOLDMAN UND SACHS BANKER sagte) ´´Er macht das was sein Gott von ihm verlangt´´! Also IMMER MEHR WOLLEN! Und das ist ein Zeichen von GEISTIGER BEHINDERUNG! Wie ein Mensch der ZUVIEL FRISST! Irgendwann KOLABIERT DIESER MENSCH, vom VIELEN FRESSEN!

  14. Merkel, die Meineidbäurin aus der Uckermark!
    Kein Bezirksrichter getraut sich gegen Merkel ein Urteil zu sprechen.

  15. Ganz auf Linie und in der Tradition Kohls und auch Adenauers…!

    -EU =Vereinigte Staaten von Europa
    -der € =Teuro
    -Zerstörung des homogenen deutschen Volkes durch „Mixed-Race“ Politik
    -politische Umsetzung von Gesetzen im Sinne der Globalisten
    -etc

  16. OT
    Italien

    Schockvideo aus Catania, Sizilien: Straßenschlacht zwischen Markthändlern und afrikanischen Migranten

    In der nach Palermo zweitgrößten sizilianischen Stadt Catania kam es zu einer Straßenschlacht zwischen regulären Markthändlern und fliegenden afrikanischen Händlern, die auf dem Gehweg ihre Dinge verkaufen wollten….

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/schockvideo-aus-catania-sizilien-epische-strassenschlacht-zwischen-markthaendlern-und-afrikanischen-migranten-fahrer-rast-los-a2171917.html?meistgelesen=1

    Lite tra venditori ambulanti alla fiera di Catania – (CRONACA VERA)

  17. Die Top aktuelle Info gehört zwar nicht direkt hierher, aber durch die Rechtsbrüche von Merkel und dem Negieren des Islam, dass dieser zu Deutschland gehört,sieht es in unserem Land letztendlich in Zeiten des Islamterrors ohnehin genauso aus- in immer kürzeren Zeitabständen!

    BILD on – vermeldet >

    ++ TOP aktuell- Headline: Terror Im Westjordanland. Terrorist schlachtet jüdische Familie ab.

    Feiger Angriff auf eine Familie in einer jüdischen Siedlung im Westjordanland.

    ? Am Freitagabend drang ein 19-Jähriger in das Haus einer jüdischen Familie in der Siedlung Neve Zuf nordwestlich von Ramallah ein, während sie beim Shabbat-Abendessen saßen. Drei Mitglieder der Familie wurden erstochen. Insgesamt waren zehn bei dem Abendessen. Der Terrorist erstach den Vater, eine Tochter und einen Sohn. Die Mutter überlebte schwerverletzt.

    Alles mit ansehen mussten die Enkelkinder, die jedoch nicht verletzt wurden. Einer anderen Tochter gelang es, sich vor dem Angreifer zu verstecken, berichtete die Zeitung „Times of Israel“.
    Palästinensische Vertreter hatten Muslime zu einem „Tag des Zorns“ aufgerufen.

    Hunderte junge Männer, denen der Zugang zum Tempelberg verwehrt wurde, beteten am Freitag auf der Straße außerhalb der Altstadtmauern. Auch an Militärsperren im Westjordanland beteten Muslime, die keine Einreisegenehmigung erhielten. Nach Polizeiangaben griffen Muslime nach dem Gebet Sicherheitskräfte mit Steinen, Feuerwerkskörpern und Brandflaschen an. Vier Polizisten seien verletzt worden.

    Auch die Hamas im Gazastreifen organisierte Proteste.

    Nach palästinensischen Angaben setzte Israel Tränengas und Geschosse gegen die Demonstranten ein. (..)
    http://www.bild.de/politik/ausland/headlines/unruhen-israel-palaestina-52630368.bild.html

  18. Holger Münch, Chef des Bundeskriminalamts, hat gesagt, daß sich linke Terrorverdächtige an einer Hand abzählen lassen. Von rechten Terrorverdächtigen gäbe es nach seinen Erkenntnissen eine niedrige zweistellige Zahl.

    Nicht geäußert hat er sich zu den islamischen Terrorverdächtigen. So erfahren wir nicht, ob es sich da um eine mittlere vierstellige oder eine niedrige fünfstellige Zahl handelt.

  19. Kontrollverlust! Merkels Rechtsbrüche. Flüchtlinge, Bargeld, Freiheit, Euro. Was uns droht…

  20. @20 Onkel Dapte

    Das darf man auch nicht mehr sagen!!
    ———————————

    Islamist – Terrorist: Worte, die aus dem Sprachgebrauch gestrichen werden

    Doppelsprech ist eine Sprache, die absichtlich die Bedeutung von Worten verdreht, oder sogar ins Gegenteil verkehrt. Wenn beispielsweise die Kritiker des radikalen Islams diesen Extremismus beim Namen nennen, dann werden sie von ihren Kritikern „Islamophobe“ gennant: Wenn diejenigen, die sich selbst „Kämpfer für soziale Gerechtigkeit“ nennen und für Toleranz werben gerade das Gegenteil dessen (Intoleranz)zeigen, indem sie jede Konversation mit der sie nicht einverstanden sind abwürgen. Wenn andere ihren religiösen Glauben (Blasphemiegesetze) wieder anderen im Namen von Religion aufzwingen wollen (wie dies in Kanadas neuesten Vorschlägen in Bezug auf Kritik am Islam der Fall ist), oder wenn kriminelle Täter sich selbst als Opfer hinstellen.

    Doppelsprech führt auch ganz oft zu Doppeldenk, wie dies George Orwell in seinem Roman 1984 beschreibt, „Absichtlich Lügen erzählen, während man aufrichtig daran glaubt, jede Tatsache vergessen, die unbequem geworden ist.“ In dem Roman lernen die Menschen ausdrücklich Doppeldenk aufgrund von Gruppendruck und dem Wunsch innerhalb der „Partei“ einen gesellschaftlichen Status zu halten oder zu erreichen.

    Hier einige der schlimmsten Verstöße:

    Eine Runde Applaus an CAIR und seine medialen Eiferer, die es geschafft und ihr Ziel erreicht haben das Wort ‚Islamist‘ aus den Journalisten Lexika zu streichen.

    Die Nachrichtenagentur….

    https://de.europenews.dk/Islamist-Terrorist-Worte-die-aus-dem-Sprachgebrauch-gestrichen-werden-138533.html
    ———————————

    Sprach „führer“ für Jounalisten:

    https://www.apstylebook.com/

    ———————————

    CAIR Makes New Push to Get Media to Scrub Word ‘Islamist’

    Not satisfied with the Associated Press’ “redefinition” of the word Islamist close to a year ago, the Council on American Islamic Relations (CAIR) is capitalizing on recent world events to make another push to silence the conversation about political Islam.

    CAIR is now…

    https://clarionproject.org/cair-makes-new-push-get-media-scrub-word-islamist-2/

  21. MERKEL: wahrscheinlich Mitglied einer Loge, oder den Logen hörig. Die „Raute“ ist – nach meiner Meinung – das mit den Fingern nachgeahmte FM-Symbol (Zirkel und Winkelmass). Sie sagt ja, es helfe ihr, den Rücken gerade halten, mit anderen Worten: sie stützt sich auf die FM und bezieht von daher ihre MACHT und Selbstsicherheit. Darf ich an ff. erinnern:
    http://www.medias-presse.info/immigration-les-obediences-maconniques-sunissent-pour-imposer-le-grand-remplacement/38439/
    Wer sich mit der FM anlegt, sollte es sich vorher gut überlegen.

  22. Entweder ist Merkel böse, gewissenlos, satanisch und gemeingefährlich.

    Oder nun ein psychisches Wrack!

  23. Es gibt anscheinend doch noch ein paar redliche, seriöse Kirchenvertreter, denen das Hirn zum selberdenken nicht ganz abhanden gekommen ist und die Verhältnisse in Deutschland durch Merkel richtig einordnen können! Ganz im Gegensatz zu der unsäglichen Margot Käsmann, des Bedford Strom, oder R.M. Wolki die vor lauter falscher Bigotterie und Gutmenschtum mit zusammengebasteltem Pseudo Heiligenschein und offenbar zu viel getrunkener Messwein nichts mehr merken, welchen Abgrund sie den Bürgern und Cristen in Deutschland antun. Durch deren absurden, psychodeleischen Wahn die allein gültige Wahrheit zu kennen,sogar die AFD und deren Mitglieder und Sympatisanten als Nazis beschimpft wurde, sollte man eigentlich konsequenterweise als Option schon wegen diesen Figuren sofort aus der jeweiligen Kirche austreten.

    Ein deutscher Theologie Professor geht mit Merkel und der Einheitspolitik stark ins Gericht.
    brillanter Vortrag und schriftlicher Aufsatz von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Ockenfels – Dominikanerpater Wolfgang Ockenfels ist Professor em. für Christliche Sozialwissenschaft an der Theologischen Fakultät Trier.´
    > Gefährdete Freiheit: Freiheit zwischen Recht und Pflicht<

    20 Juli 2017,
    "Angela Merkels politisches Christentum"
    die Beliebigkeit der "Freiheit und Wahrheit" in der Zeit von Merkel.
    siehe auch das interessante Video auf der WS. von Kath. net.
    http://kath.net/news/60332

    Zitat. (…) wenn sie dabei ertappt werden, dass sie eine falsche Meinung vertreten, kann es sehr schnell passieren dass sie weggemobbt werden,wie es einigen politisch aktiven widerfährt,weil sie in der "falschen Partei" sind, der Häuser angezündet werden, deren Autos in Brand gesetzt werden, deren Wohnungen "entglast" werden,wie es so schön heisst. Ich muss sagen, wenn ein Staat nicht in der Lage ist, die Sicherheit seiner Bürger zu gewährleisten,wird er irgendwann einmal erfahren,dass sich die Bürger selber für ihre Sicherheit einsetzen. Und der einzige Existenzgrund für den Staat ist, dass er das Gewaltmonopol innehat um die Freiheit der Bürger zu schützen vor ungerechtfertigten Angriffen. Wenn er das nicht mehr kann herrscht Anarchie und wir würden uns bis an die Zähne bewaffnen.(..)
    (…) Die Kirchen sind nicht befugt,politisch darüber zu befinden darüber zu befinden, wie viele Ausländer aus diesen oder jenen Weltkreisen hier in Deutschland einmarschieren, ohne die Bevölkerung befragt zu haben.(..)
    Was ist denn Religionsfreiheit? kann den njeder Religion eine Freiheit zugebilligt werden? Was haben wir nicht schon für perverse, idiotische sogenannte Religionen gehabt, z.B. einer Religion wie Scientology die eine reine Geschäftsvermehrungsideologie ist,Afrikanischer Kanibalismus ist ein religiöses Phnanomen,… und eine "Religion" die derart gegen das Naturrecht der 10 Gebote verstößt wie es in manchen Teilen der Welt der Fall ist, vor allem dort wo der Islam radikakisiert an die Macht gekommen ist,denen müssen wir hier nicht auch noch in jeglicher Weise die Religionsfreiheit eröffnen wie sie das uns in jenen Ländern verweigern. Und wenn in Moscheen zur Gewalt aufgerufen wird und zum Umsturz und zu was auch immer,zu Poligamie (siehe Artk.6 )wir werden die verrücktesten Sachen noch erleben… "!

    http://www.kathtube.com/player.php?id=43480

  24. Dass Frau Merkel und ihre Regierung seit Jahren permanent gegen deutsches und europäisches Recht und Gesetz verstösst, haben uns ja nun schon genügend *Staatsrechtler* bescheinigt. Nur hilft uns diese Bescheinigung nicht weiter, wenn daraus keine Konsequenzen folgen.

    Hallo ihr *Staatsrechtler*, hört auf zu labern und HANDELT endlich! Anstatt den andauernden Rechtsbruch dieser Regierung zu bescheinigen, solltet ihr an der Spitze der Protestbewegung gegen diese katastrophale Regierungspolitik marschieren!
    Was Deutschland jetzt am dringendsten braucht, ist ein neuer Graf Stauffenberg.
    Gibt es keinen mutigen Bundeswehr-General, der mal eine rote Linie zieht, und der Kanzlerin unmissverständlich klar macht, bis hier und nicht weiter.
    Und was ist mit unserer Polizei?
    Wie lange wollen sich unsere Polizisten noch zum Prügelknaben für eine desaströse Politik machen lassen?
    Was ist, wenn das deutsche Volk mal massenhaft, ähnlich wie 1989 in der DDR, gegen dieses Merkel-Regime aufbegehrt?
    Wird die Bundeswehr und die Polizei dann auf das eigene Volk schiessen?
    Honecker hat sich das jedenfalls nicht gewagt!

  25. @ Kettenraucher 22

    Ich habe Münch aus dem Gedächtnis zitiert und bin mir jetzt nicht mehr sicher, ob er von Terrorverdächtigen oder Terrorbereiten gesprochen hat. Ist mir auch egal, die Botschaft ist doch klar. Islamischer Terror findet bei dem Mann offenbar gar nicht statt.

    Ja, Sprache ändert das Denken, also ändert das Regime die Sprache. Ohne mich.
    Doch halt, auch ich habe meine Sprache längst geändert, verwende viel öfter den Konjunktiv, füge Wörter hinzu wie vielleicht, offenbar, möglicherweise, wahrscheinlich. Wenn ich einen Politiker kritisiere, achte ich genau darauf, keine juristisch gegen mich verwendbaren Formulierungen zu verwenden. Ich erkenne das und es macht mich wütend, daß diese Dame mit Uckermark-SED-Stasi-Hintergrund mich dazu gebracht hat.

  26. @26 Onkel Dapte

    Das war doch nicht gegen Sie gerichtet. Ich wollte aufzeigen was diese Sprachpantscher durchziehen!

    In den Kommentaren wird auf das Buch über PIPPI Langstrumpf verwiesen. Auch das ist Fakt. Man verbrennt die Bücher,aus politischen Gründen.
    ——————————–
    Pippi endgültig aus Taka-Tuka-Land vertrieben!

    Die Kultur wird – politisch korrekt – zerstört (Foto: Collage)

    In den schwedischen Büchereien der Gemeinde Botkyrka nahe Stockholm wird aufgeräumt: Die alten „Pippi Langstrumpf im Taka-Tuka-Land“ Versionen fliegen aus den Regalen.

    Für die Bibliotheken ein völlig „normaler Vorgang“. Die Exemplare seien verschlissen, überholt oder einfach lange nicht mehr ausgeliehen worden. So wolle man Platz in den Regalen schaffen…..

    https://www.journalistenwatch.com/2017/07/20/pipi-endgueltig-aus-taka-tuka-land-vertrieben/

    Sweden’s Libraries Destroying Pippi Longstocking Children’s Books Because of Racist Phrases

    A Swedish council has admitted that local libraries have been throwing out copies of a popular children’s book because it contains racist expressions, with one local journalist even claiming the books are being burnt.

    Older versions of the Pippi Langstrumpf [Pippi Longstocking] book entitled ‘Pippi in the South Seas,’ have been discarded by libraries in the Botkyrka municipality.

    The Botkyrka council has denied claims by Swedish investigative journalist Janne Josefsson that libraries are specifically targeting Astrid Lindgren’s Pippi Langstrumpf books, explaining that getting rid of books is a necessary process ‘in order for the space in the shelves to be sufficient.’

    They stated that they get rid of books…

    (längerer Text + div.Links)

    http://www.breitbart.com/london/2017/07/19/swedens-libraries-pulp-traditional-children-books-racist-phrases/

  27. q25 Zille 1952

    Honecker hat sich das jedenfalls nicht gewagt!
    ..und sich damit wohl gegen Miehlke durchgesetzt!
    (Schiessbefehl auf Demonstranten)

    pdf direkt link

    LStU-MV_Herbstritt_Lageberichte_VP_1989.pdf

    https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=12&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwiywsHXtp3VAhUHHxoKHb8LCUA4ChAWCC4wAQ&url=http%3A%2F%2Fwww.landesbeauftragter.de%2Ffileadmin%2Fuser_upload%2Fdownloads%2Fpublikationen%2FLStU-MV_Herbstritt_Lageberichte_VP_1989.pdf&usg=AFQjCNGVREFZUmyM9H-UNg0spVFkWx9tiA

  28. Die sogennannte „Aufarbeitung der DDR“, das ist ein Bühnenstück für das TV-vertrottelte Publikum!

    Da ist garnichts aufgearbeitet. Im Gegenteil, es diehnt meiner Meinung nach, als Plaupause.

    ein willkürlich ausgewählter text:
    ——————————–
    Gerhard Schürer: Persönliche Aufzeichnungen über die Sitzung des SED-Politbüros, 10./11. Oktober 1989

    Erich Honecker:

    1 Einschätzung 40. Jahrestag – Vorbereit(ung) XII. P(artei)t(ag). Einiges hat sich geändert.
    Angriffe des Gegners: Die „Welt“ vom 8. Okt(ober).[3]
    Einschätzung Politik und weit(ere) Persp(ektiven)
    1. Ungeachtet Ereignisse große Initiative in Vorbereit(ung) 40. Jahrestag.
    Betriebe L(and)w(irtschaft) Institut(ionen).
    Rede zieht Bilanz u(nd) Ausblick.
    PB hat sie bestätigt.
    Mehrheit Partei A(rbeiter)k(lasse) Bauern und Teil Intelligenz: Politik war, ist und bleibt richtig.
    Entfalt(ung) Sozialismus.
    Einheit Wirtschafts- u(nd) Sozialpolitik.
    Rechtzeitig (???) Konzept ausgearbeitet.
    Sozialismus in Farben der DDR.
    7. u(nd) 8. Plenum gibt gute Basis.
    Neue Ereignisse. Heute Veröffentlichung.

    Ausgewirkt UdSSR UVR.
    Kirche hat Losung Perestroika übernommen.
    Bei ungenüg(ender….

    http://www.chronik-der-mauer.de/material/180975/gerhard-schuerer-persoenliche-aufzeichnungen-ueber-die-sitzung-des-sed-politbueros-10-11-oktober-1989

    als pdf:

    http://www.chronik-der-mauer.de/system/files/dokument_pdf/102229_1989_10_10_cdm_Schuerer_Aufzeichnungen_PB_Sitzung_10_11-10-1989.pdf

  29. Zitat:

    „Als sich im Herbst 1989 der Mob auf unseren Straßen zusammenrottete, hätten wir nicht einfach nur zuschauen dürfen. Wir hätten hart durchgreifen müssen, um die DDR zu retten. Unsere bewaffneten Organe standen bereit, auch die Panzer, sie warteten nur auf einen Befehl. Erich Mielke wollte, dass wir am 7. Oktober die Kampfgruppen losschlagen lassen. Es hätte ein Blutbad gegeben. Aber ich wollte nicht, dass am 40. Geburtstag der DDR Menschen sterben. Vielleicht war das ein Fehler. Ja, es hätte Opfer gegeben, aber die gab es immer, wenn es darum ging, auf der Welt eine gute und gerechte Sache durchzusetzen. Dazu braucht man manchmal Waffengewalt.“

    Erich Honecker

    http://www.bild.de/news/inland/erich-honecker/honeckers-letzte-geheimnisse-36173574.bild.html

    Ja ,die Bild, aussnahmsweise Aber so wars!

  30. @ Anita #5

    Wenn diese Lumpen von der SPD „reine Deutsche“ abschaffen wollen, setzen sie immerhin voraus, daß es „reine Deutsche“ GIBT!

    Und warum soll es sie eigentlich NICHT (mehr) geben?!

    Und warum dann immer nur „reine Deutsche“ abschaffen: warum sollen die KEIN „EXISTENZRECHT haben? – Was wäre los, wenn einer „reine Juden“ abschaffen wollte?!

    Das gibt’s auch – und zufällig sind das alles Moslems, Pakistaner, Türken, sog. „Palästinenser“ usw., denn die SPD ist ein Sammelbecken solcher GRUNDVERLOGENEN Moslem-Gestalten!

    Warum hört man dazu nichts vom Verbandsjudentum, außer Solidarisierung mit den Mohammedanern gegen die deutschen Ur-Einwohner?! Deutsche darf man „abschaffen“, aber Juden natürlich nicht, oder wie ist das alles zu verstehen?!

    Diese LÜGNER und PHARISÄER werden uns alle im eigenen Land zerquetschen und mit ihren Lügen „zuschütten“, wenn jetzt nicht bald das Militär eingreift, seien des mutige deutsche Offiziere, sei es die US-Besatzungsarmee. Denn die Masse der Schafswähler ist offensichtlich zu DUMM, das alles zu begreifen und läßt sich das Fell über die Nase ziehen, ohne an die Zukunft der eigenen Kinder zu denken (soweit noch vorhanden)!

  31. Ein Nachruf!
    Die Diktion ist eindeutig.

    Ich zitire:
    ———————————

    Mit 97 Jahren gestorben – Eiserne Ideale bis zum Schluss – DDR-Verteidigungsminister Keßler tot

    Im wiedervereinigten Deutschland hielt der Ex-DDR-Minister Reden und schrieb Bücher. Er rechtfertigte den Bau der Mauer und hielt kritiklos an seiner sozialistischen Überzeugung fest. Nun ist Heinz Keßler gestorben.

    Berlin – . Der Bau des antifaschistischen Schutzwalls sei richtig gewesen, hatte der einstige Armeegeneral noch Jahre nach dem Fall der Mauer getönt. Nun ist der frühere DDR-Minister für Nationale Verteidigung, Heinz Keßler, im Alter von 97 Jahren in Berlin gestorben. Von 1985 bis zu seinem Rücktritt stand er an der Spitze des Verteidigungsministeriums und gehörte auch zum SED-Politbüro, dem höchsten Machtgremium der SED-Staatspartei. Nach dem Mauerfall im Herbst 1989 musste Keßler wie die anderen Spitzen-Genossen dann zurücktreten.

    Im November 1992 musste sich Keßler in einem als historisch eingestuften Prozess wegen der Todesschüsse auf DDR-Flüchtlinge vor dem Berliner Landgericht verantworten. Er saß zusammen mit dem einstigen SED-Partei- und Staatschef Erich Honecker und weiteren Ex-Spitzenfunktionären auf der Anklagebank.

    Während Honecker, Ex-Stasichef Erich Mielke und DDR-Ministerpräsident Willi Stoph wegen gesundheitlicher Probleme bald ausschieden, wurde Keßler 1994 rechtskräftig wegen Anstiftung zum Totschlag von DDR-Flüchtlingen zu einer Haftstrafe von siebeneinhalb Jahren verurteilt, von der er aber wegen seiner angeschlagenen Gesundheit nur einen Teil absitzen musste. Es war die höchste Strafe im Prozess gegen frühere SED-Politbüro-Mitglieder.

    Geboren am 20. Januar 1920 im niederschlesischen Lauban (Polen) lief der gelernte Maschinenschlosser während des Zweiten Weltkrieges von der Wehrmacht zur Roten Armee über. Nach seiner Rückkehr 1945 machte Keßler in der DDR schnell Karriere. In den 50er Jahren absolvierte er die sowjetische Luftkriegsakademie und stieg dann in der Nationalen Volksarmee (NVA) der DDR immer weiter auf.

    Keßler hatte vehement jegliche Schuld am Tod von Flüchtlingen von sich gewiesen und bis zum Schluss den Sozialismus verteidigt. Vor Gericht betonte er, die Außengrenzen des souveränen Staates DDR hätten gegen Angriffe aus dem Westen gesichert werden müssen. Der Funktionär bestritt, dass mit dem Mauerbau die wachsende Flüchtlingswelle eingedämmt werden sollte.

    Zusammen mit seinem früheren Stellvertreter Fritz Streletz verewigte er seine Überzeugungen in dem Buch „Ohne die Mauer hätte es Krieg gegeben“, das 2011 herauskam. „Die Arbeiter und alle Werktätigen der Deutschen Demokratischen Republik atmeten nach dem 13. August 1961 erleichtert auf, weil dem Treiben der Bonner Menschenhändler und Revanchepolitiker ein schnelles Ende bereitet wurde. Jetzt ist die Atmosphäre gereinigt und die Perspektive klar“, schrieben Keßler und Streletz über den Mauerbau. Bei der öffentlichen Präsentation des Buches machten einstige Mitstreiter keinen Hehl aus ihrer Haltung und beschimpften Journalisten als „Hampelmänner von der Westpresse“.

    Im selben Jahr sorgte ein Treffen von Ex-Offizieren der NVA im Berliner Tierpark für Empörung. Rund 100 frühere Offiziere feierten in der Cafeteria ohne Wissen der Tierpark-Leitung den 55. Jahrestag der NVA-Gründung. Manche der Ex-Militärs hatten ihre alten Uniformen angezogen. Und ihr einstiger Chef Keßler hielt eine Rede.

    Von Jutta Schütz

    https://linksunten.indymedia.org/it/node/211643

  32. Die größte Lüge eines Kanzlers seit Bestehen der Bundesrepublik:

    „Es gibt keine Islamisierung.“ (Angela Merkel)

    Polizisten die ihren Kolleginnen nicht mehr zum Gratulieren die Hand reichen können, weil unrein, noch dazu im Predigtdienst in der Moschee stehen, ja sind wir denn nun ganz verrückt geworden. Steht dieser in Erdogans Diensten?
    Die Grünen sorgen sich um die Frösche und verzichten auf ihren Schlaf, weil sie die retten müssen, aber es kommt kein Aufschrei über das Abschlachten unserer Christen im Nahost. Ja ist denn ein Frosch mehr wert inzwischen als ein Mensch?

    Und die heiligen Kirchen mit ihrem selbstgemachten Heiligenschein gewähren unberechtigten Asylanten Schutz vor Abschiebung, halten keine Quarantäne ein, die schon in der Bibel steht, so dass nun viele Kleinkinder mit Tuberkulose „beehrt wurden“ das ist doch verrückt.

    Papst Johannes hat ja den Koran geküsst. Hat jemals schon ein Muslim unsere Bibel geküsst? Papst Franziskus betätigt sich als Schlepper von 11 Muslimen. Seine ihm anvertrauten Schäfchen lässt er weiterhin ohne Aufschrei von den „Böcken“ schlachten. Ist er jetzt der Heilige Vater der Muslime, sowie Frau Merkel die Mutter aller Heiligen (Muslime) geworden ist. Hat sie nun der katholischen Maria Konkurrenz gemacht?

    Muss es noch schlimmer werden?
    Wacht der Letzte erst auf

    „wenn die letzte Kirche in eine Moschee umgewandelt worden ist,
    wenn das letzte Unternehmen Deutschland verlassen hat,
    wenn der letzte Dorfbewohner vor den Horden geflohen ist,
    wenn in Deutschland die letzte Ordnung verloren gegangen ist,
    wenn Chaos und Anarchie oder die Scharia herrschen,
    wenn ihr unsere Kinder stöhnen hört:“Warum habt ihr uns das bloß angetan und die in unser Land gelassen?“,
    dann werdet auch ihr merken, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört.“ Ben STeiner

    Aber – dann ist es zu spät.

  33. @38 Inge Kowalevski

    Werte Inge, lesen Sie unter der Prämisse „vergleichende Theologie.. (entspricht: es ist alles eins = dasselbe)
    ———————————
    Franziskus ernennt Muslim und zwei Rabbis zu Mitgliedern der Päpstlichen Akademie

    Zwei Rabbiner und ein Muslim sind jetzt Mitglieder der „Päpstlichen Akademie für das Leben“. Zum ersten Mal seit Gründung der Akademie wurden nicht-christliche Mitglieder ernannt.

    …Der Dritte im Bunde ist Mohamed al-Haddad. Er ist Professor für Islamwissenschaft und vergleichende Religionswissenschaft an der Universität in Tunis und der Hochschule von Tunis, sowie Gründer und Leiter des Master-Studiengangs in vergleichender Religionswissenschaft der Université Manouba de Tunis….

    …Durch die Wikileaks-Veröffentlichung der „Podesta-Emails“ kam ans Licht, dass Hillary Clinton, ihr Berater und deren Kreis einen möglichen Regimewechsel innerhalb der katholischen Kirche diskutierten. Deswegen müsse untersucht werden, ob es Aktivitäten in dieser Hinsicht gab, so die Verfasser des Briefes.

    Einige Auszüge aus dem Brief, den EPOCH TIMES Ende Januar in voller Länge veröffentlichte:

    „Wir sind weiterhin befremdet über das Verhalten dieses ideologisch aufgeladenen Papstes [Franziskus], dessen Aufgabe es zu sein scheint, weltliche Agendas der Linken voranzutreiben, statt die katholische Kirche in ihrer heiligen Mission zu führen. Für einen Papst ist es einfach keine angemessene Rolle, sich so weit in die Politik zu involvieren, dass er als der Führer der internationalen Linken wahrgenommen wird.“

    „Wir verstehen, dass man Menschen nicht zu gutem Charakter zwingen kann, aber die Möglichkeit, unser Leben als gute Katholiken zu leben, wurde zunehmend erschwert durch das – wie es scheint, Zusammenspiel einer feindlich gesinnten US-Regierung und einem Papst, der den Anhängern der ewigen katholischen Lehren ebenso viel Übles zu wollen scheint, wie Ihnen [Donald Trump].“

    (+weiterführende Links in der Quelle)

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/franziskus-ernennt-muslim-und-zwei-rabbis-zu-mitgliedern-der-paepstlichen-akademie-a2149009.html

  34. OT
    Schröders Erbe…
    Merkels Agenda….
    ——————————–

    FOR YOUR HOLE ONLY

    In der Filmkomödie „Kindergarten Cop“ von Ivan Reitman und mit Arnold Schwarzenegger in der Hauptrolle aus dem Entstehungsjahr 1990 hatten die Macher eine bezaubernde Idee. Sie ließen einfach Kindergartenkinder etwas über ihre Eltern erzählen und schnitten dieses Doku-Material einfach in den Film hinein. Unvergeßlich der schlaue Knirps, der schon weiß, daß sein Vater Gynäkologe ist. Folgerichtig rückt er auch gleich mit der wissenschaftlich epochalen Erkenntnis heraus: „Jungen haben einen Penis und Mädchen eine Vagina“. Der gesamte Kinosaal liegt vor Lachen am Boden.

    Würde ich einen Agententhriller drehen, würde ich nach der gleichen Methode verfahren und gleich am Anfang verkünden: „Agenten haben einen Schwanz und Agentinnen eine Fotze“. Der Film würde sich an reale Begebenheiten anlehnen und, sagen wir mal, in der Zentrale von „Agent*In – Information on Anti-Gender-Networks“ beginnen. In dieser Institution, die von der Grünen-nahen und jährlich mit 50 Millionen Steuergeld zugeschissenen Heinrich-Böll-Stiftung ausgehalten wird, sitzen ganz…

    http://der-kleine-akif.de/2017/07/21/for-your-hole-only/

    ——————————–

    Aktuelle Themen, Kampagnen, Veranstaltungen (des politischen Gegners, also wir) Hübsch auf gelistet.

    http://www.agentin.org/index.php/Hauptseite

  35. @ Zille 1952# Komm 27
    lieber Mitstreiter,

    ist schon klar, dass jeder der sich als Patriot versteht und für seine Heimat und Vaterland so wie wir es kennen statt zu labern mit Taten einstehen und kämpfen sollte.Die AFD sagt ebenfalls schon länger: „holen wir uns unser Land zurück“! Ist echt schwer genug im 21. Jht.

    Doch, die allermeisten haben es so wie SIE auch ! Jede/r sagt kämpfen und Demos auf der Strasse,Zuhause, privat in der Familie in den Kneipen, bei Freunden, am Arbeitsplatz,Sport, öffentliche Einrichtungen, Institutionen, ect. pp. -alles wichtig.

    Leider gibts ein aber…machen Sie selbst mal den Anfang dass es wirkt! Sie werden ihr schwarzrotgrünes Wunder erleben! Die Bananenrepuplik hat sich schon längst seit den 68ern breitgemacht. Doch das ist Mainstream und angeblicher Konsenz der Bürger, jahrelang ins Hirn gehämmert, inkl. das Gen des Gendergaga. Da müssen Sie nun schon mal an die Chaostheorie glauben. Kleine Ursache große Wirkung, Große Ursache -große Wirkung.(quasi die Wirkung des Schmetterlings -oder alternativ zumindest das Gesetz der Schwarmintelligenz.)

    Es gibt Menschen hier im Lande die sind unglaublich gescheit. Ob Uniprofessoren, Staatsrechtler, Wissenschaftler, Rechtanwälte, Tüftler, Lehrer, Ingenieure, Kultureperten, Künstler, Journalisten, Verleger, Finanzexperten, Militärgeneräle,Institutchefs, Spezialisten in div.technischen Fachrichtungen, Ärzte, Philosophen,Theologen, Psychologen, WirtschaftsManager, bis zum einfachen Arbeiter/innnen die tagtäglich um ihren harten Lohn kämpfen müssen,ect. pp. Doch wo sind sind die alle? Auf der Strasse sehe ich sie nicht.
    Auch diese haben es bis jetzt nicht geschafft als Initiatoren tätig zu werden. Sie schreiben liber Bücher darüber. Schade. Keiner mag so behandlet werden wie gerade in Hamburg passiert. Die Stauffenbergs die sich selbst opfern gibts nicht mehr.
    Auch ich bin nicht auf der Strasse, trage in 1. Linie verantowrtung für mich selbst meine Familie. Wenns zu dick kommt werde auch ich deutschland verlassen, ich weiss wohin, mein Beruf wird mir dies ermöglichen.Der Staat hat ihre Bürger im Stich gelassen, sagt Michael Wolfsohn in seinem BUch „Zivilcourage“.
    http://www.huffingtonpost.de/2015/10/28/merkel-ddr-deutschland-fluechtlinge_n_8406288.html

    Sie schreiben,Zitat: „Alle wären aufgerufen: HANDELT endlich! Anstatt den andauernden Rechtsbruch dieser Regierung zu bescheinigen, solltet ihr an der Spitze der Protestbewegung gegen diese katastrophale Regierungspolitik marschieren!
    Was Deutschland jetzt wahrscheinlich nicht braucht, ist ein neuer Graf Stauffenberg.
    Dies wäre letztendlich eine Falle und ein Trugschluss. Die Bedingungen zu seiner Zeit waren ganz andere, und selbst diese Aktion scheiterte letztendlich. Die Historie Deutschlands wäre anders verlaufen.

    Heute ist bereits alles strategisch und Ideologisch LINks unterwandert. Selbst Merkel die einmal nach dem Mauerfall in die CDU als Kalkül mit der größtmöglichsten politischen Selbstinszenierung eintrat und unaffällig relativ konservativ daherkam, heute längst als reine Opportonistin fungiert hätte es dann evtl. gar nicht gegeben. Sie >reagiert< längst passgleich des Mainstreams,doch zugunsten der Wirkung ihrer eigener Interessen. Ein Bundeskanzler aus dem Westen hätte u.U. trotz linker- rotgrüner Beeineinflussung niemals eine solche Selbsterhebung und Überschätzung seiner Person zur Folge gehabt. Sie hat die Gunst der Stunde genutzt ganz behäbig mit Mittelscheitel und Hafenfrise jetzt mit der raute des grauens plus 100 HOsenanzüge der Macht daherkommend, die Bürger im Westen zu betrügen.Nachdem alles und Jeder der ihr gefährlich zu nahe kam beiseitegeräumt wurde, auch dem zeitlich politisch femnistischen Proports der Frauenquaote als Parteifühtung geschuldet,von den CDU Parteifreunden geduldet, für gut befunden und nichts mehr dazwischen kam,
    wurde sei als 1. BKlerin einmalig von beider deutschen Staaten auf den Thron gehievt. Nun regiert sie längst wie ausser Rand und Band im Stil einer Feudalherrin, "sonst ist es nicht mehr ihr Land". Ihre Politik ist CDU abgesegnet und auch gleichzeitig die späte Rache der DDR an der BRD. Honneckers Saat ist nicht etwa in seinem Land aufgegangen, sondern hat sich ab 89 auf die Bundesrepuplik auf ganz andere Weise übertragen.
    In der DDR haben die meisten Bürger gemerkt, dass deren Unterdrückungssystem und die sozialistisch- komunistische Wirtschaft und ihre Phrasen längst am Ende war. Das Verhalten der Kremlführung von Gorbatschow gab den Rest.
    Längst Geschichte.
    siehe dazu:http://www.huffingtonpost.de/2015/10/28/merkel-ddr-deutschland-fluechtlinge_n_8406288.html

    Im Westen dagegen war die Arbeit,die Banane, Ikea, Mercedes,Schlaraffenland – da wurde die Kohle verdient,war die Freiheit und Wohlstand und auch Helmut Kohl. Letztendlich war dieser wirtschaftliche Fortschritt zwar relativ, bis heute, aber der Wohlstand ist zumindest nicht durch die Westdeutsche Politik entstanden, sondern alleinig vor allem durch div. Unternehmen und die fleissigen Arbeiter die an die Zukunft deutschlands glaubten. Inklusive ihrer erkämpften Rechte.
    Dass eines Tages die Linksrotgrüne anarcho-soziologische Ideologie seit Joschka Fischers Turnschuhe auf dem Paralmentstisch und deren AKW Proteste in Wackersdorf&Co. selbst jemals von einer schwarzen Regierung- speziell von Merkel- übernommen würde, abgekoppelt von der auch ohne sie funktionierenden Wirtschaft bis zum Excess getrieben, da hätte nahezu jeder sein letztes Sparbuch verwettet, dass dies niemals eintreten würde.

    Merkel führt sämtliche Parteien inklusive die Bürger längst am Nasenring. Aufgrund der politischen Strukturen und Hebel der Politik im Westen unserer vermeintlichen Demokratie ist dies offenbar noch viel einfacher umzusetzen, als in der EX DDR. Denn wir sind doch die Guten, keine Kommunisten, oder? Wir haben doch keinen SED Sekretär und seine Stasihelfershelfer, wir haben doch vom Volk eine "indirekt gewählte" Bundeskanzlerin die die gesetze einhält zum Wohle des eigenen Volkes. Damals hatten die DDR Demos quasi nur
    1 Gegner und das war der Staat. Im heutigen Deutschland ist es nahezu Pari 50 % der Moralingeschwängerte LInks Kurs der eigenen Bürger,unter linksrotschwarzgrüngelb vereint,inkl. die kollektiven Mainstraim Beifallklatscher die ebenfalls meinen, Merkels Strategie mitsamt eigenem polierten Heiligenschein übernehmen zu müssen, sowie sämtlich Parteien ausser der AFD alles die gleiche linksutopische Meinungsdiktatur-Soße.

    Stasimethoden, Millardeneuroverschwendung, Bankenrettungen. Griechenlandrettung Fass ohne Boden, ect.pp. hin oder her, Merkel hat entschieden. Sie sind "die Guten", koste es was es wolle, selbst wenn es deutschland in 2 Hälften reisst. Die andere Hälfte ist Dunkeldeutschland, die Rassisten die Nazis- sagte ihr Spezi Gauck.

    Unzählige viele Menschen haben es leider in ihrem Refugee Wellcome Wahn und Helfer- und Stockholmsyndrom der LInks Utopie immer noch nicht gemerkt, dass sie einer riesigen Fata Morgana namens Merkel aufsitzen, die nur darauf wartete dafür noch den Friedensnobelpreis zu bekommen. Damit hätte sie zu ihrer bisherigen Erleuchtung (einer Taschelampe) eine weitere Stufe der Unfehlbarkeit und Unantastbarkeit erreichen können. Dieser Kelch ist an ihr wenigstens vorübergegangen.Der Größenwahn ist ihr inkl. ihrer Paladine jedoch geblieben.

    Inzwischen läuft leider das Phänomen der Bewunderung und der totalen Ablehnung quer selbst durch sonst intakte Familien. Sogar dann, wenn og. Experten gescheite Menschen, eindeutig Fakten des angerichteten Wahnsinns auf den Tisch legen können. Es ist das gleiche Phanomen wie bei weltbekannten Psychopathen, die sich bis zu ihrem eigenen Untergang nicht vom geringsten Gegenteil ihrer Ideologie überzeugen lassen.
    siehe dazu:
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/psychopathen-fbi-profiler-erklaert-wie-man-sie-erkennt-a-963716.html

    Abschließend: Ich glaube, aus diesem Grund fehlen auch die mutigen Bundeswehr-Generäle, oder die Polizei- die eine rote Linie, bzw. die Reißleine ziehen die insbesondere der "noch" Kanzlerin Merkel unmissverständlich klar macht: "bis hierher und nicht weiter".
    Ihre Frage – Und was ist mit unserer Polizei? Wie lange wollen sich unsere Polizisten noch zum Prügelknaben für eine desaströse Politik machen lassen -läuft inssofern aufs gleiche hinaus.

    Entscheidend wird sein, wer und wie macht man einen wirkungsvollen 1. Schritt – nicht wie in den Kirchen der Ex DDR wo der Aufstand begann.
    Dies zieht hier nicht- die Kirchen sitzen fast schon mit im Boot des politischen Gegners!

    Ich glaube entgegen 89 der Auflösung der DDR wird 2017 das Internet der Schlüssel und der Anfang des Untergangs von Merkel und ihre Paladine inklusive ihrer Refugee Willkommenskultur sein. Sie wissen genau ihr Ruderboot zur Rettung hat bereits riesige Löcher. Diese Löcher werden sie mit Tesafilm und farbige Punkte drauf verschleiern wollen, so lange es geht.

    Hoffentlich wird diese ideologisch verblendeten Deutschlandabschaffer endlich in naher Zukunft niemand mehr retten! Holen wir unser Land zurück egal wie… Hauptsache es wirkt.

  36. SIE ist eine Verfassungsbrecherin
    und
    WIR SIND DAS VOLK. Der Souverän.

    Bürger an die Macht! Florian Jäger Bundestagskandidat der AfD

  37. OT – gelungener Rundumschlag gegen die grüne „Herr der Ringe-Augenland“-Ideologie in BW von der AfD:

    Bernd Gögel hält seine beste Rede Der Bürger hat reale Sorgen, keine Zeit für ihre Späße AfD

  38. 39 Kettenraucher

    lieben Dank für die Aufklärung. Das wusste ich noch nicht. Bin heilfroh nicht mehr dieser Institution anzugehören, eben weil ich Glauben und Ehrfurcht vor dem wahren Gott habe und nicht vor dem selbstgemachten Trinitäts- Kirchengott.

    Was ich nicht verstehe, dass es immer noch so viele Menschen gibt, die diese Hure Babylon weiterhin unterstützen.

  39. @45 Taurus Caerulus

    Irre! Und sowas muß im Fall des Falles unsere Truppe bekämpfen. Mit wem aber vor allem, mit WAS ?

    Panzer die nicht fahren und schon rosten?

    G36 das nach 100 verballerten Schuss Husten hat und nix trifft?

    Soldat(inn)en die kein Blut sehen können, aber Kitaplätze wollen?

    Unsere Bundeswehrangehörigen werden verarscht und wir u.U. im Stich gelassen!

  40. @48 Inge Kowalevski

    Gern geschehen.
    Diversen Nachrichten zu Folge, die ich aber momentan nicht belegen kann, soll es mächtig kriseln in der Kurie..

    Als Atheist stehe ich eh aussen vor. Doch ich bin der Meinung das sich die Katholischen langsam mal „ne Rübe“ machen sollten. Der ganze Kathechismus (heisst das so?) ->Glaubensbekenntnis/Tradition etc.. pp.. geht doch mit dem Roten Papst in den Keller!

  41. AfD Live Stream: Dr. Malte Kaufmann und Dr. Alice Weidel in Schriesheim 22.07.2017

    ca 3 Stunden

    [Ob sich Frau Weidel zum neusten Höche-bashing äussert?]

  42. Nachtrag zu @51

    Das Video ist fertig!

    Anklicken und anschauen, falls Ihr wollt, nicht von Startbildschirm kirre machen lassen.

  43. Marburg-Biedenkopf: AfD-Kreisverband veröffentlicht Fotoserie von linksextremistischen Angriffen

    Marburg-Biedenkopf. Der AfD-Kreisverband hat auf seiner Facebookseite eine Fotoserie veröffentlicht, mit der linksextremistische Angriffe, die innerhalb der Region auf Einrichtungen und Mitglieder der Partei stattfanden, dokumentiert werden…..

    https://opposition24.com/marburg-biedenkopf-afd-kreisverband/345918
    ——————————–
    Beispiel:

    Hinter diesem Fenster schläft meist der kleine Enkel des Bewohners….

    In der Nacht des Anschlags glücklicherweise nicht.

    https://www.facebook.com/AfD.Marburg.Biedenkopf.de/photos/a.908203039261194.1073741828.875219582559540/1435939016487591/?type=3&hc_location=ufi
    ——————————–
    Facebook Marburg

    https://www.facebook.com/AfD.Marburg.Biedenkopf.de/?hc_ref=ARR6FvSUx2F2hx6WsyD5z5YvJTk49is2MmzeZk08desNSpYd3hmzym-U2PX0oyNv_GE

  44. @Kettenraucher

    Ist ja klar, dass diese Großwaffen in Syrien sind.

    Hierzulande wird ein Ahmed wohl keine bewaffnete MiG besitzen. Aber ich vermute, islamische Geheimdienste und Obamas Sekten haben Dragunov, CZ Skorpion, AK47,AK74,AK101,PKM,Strela,M82A1,M4,M14,M16,M249,Stinger,Javelin… …eingeschmuggeln lassen.

    Im Falle eines Bürgerkriegs gibt es Rebellen, wie in Syrien, die mit diesen Waffen gegen uns kämpfen sollen.

    PS: Von de Leyen lässt intakte LEO I verschrotten.

    Und Trump soll lieber die M16 an die BW verkaufen, anstatt an die Saudis!

    • Laut Recherche scheint Uschi es nicht zu tun. Ich habe es jedoch mal gelesen, oder gehört, dass intakte Waffensysteme entmilitarisiert werden. Daher nicht abwegig…

  45. Kommentar zu „Schwabenland-Heimatland“:

    Michael Wolffsohns Buch „Zivilcourage: Wie der Staat das Leben seiner …Bürger riskiert“ bei dtv, München – sollte als Pflichtlektüre in allen Schulen eingeführt werden.
    Exakte Analysen des „IST“-Zustands erhöhen die Effektivität notwendiger Maßnahmen

  46. @ Heinz Ess #63

    Ja, dieser heruntergekommene „Staat“ riskiert BEWUSST das (Über-)Leben des Staatsvolks! VÖLKERMORD also – hier:

    Die bunzeldoitsche „HORROR-JUSTIZ“ steigert nochmal den „MOSLEM-TERROR“, indem sie „kusch(el)t“ statt aburteilt nach „gleichem Recht“ für jeden Bürger!

    http://www.pi-news.net/warum-die-deutsche-justiz-so-gern-mit-migranten-kuschelt-2/

    Unfaßbar! Die „Urteilsbegründungen“ lesen sich wie aus einer schlechten Film-Satire!

    Ob nun „kuscheln“ oder „kuschen“ – diese roten Schand-Richterlein gehören nach dem Sturz Merkels und ihrer Junta verhaftet und eingesperrt wegen BEIHILFE ZUM VÖLKERMORD am deutschen Staatsvolk und der deutschen Zivilbevölkerung.

  47. @Heinz Ess

    „Michael Wolffsohns Buch „Zivilcourage: Wie der Staat das Leben seiner …Bürger riskiert“ bei dtv, München – sollte als Pflichtlektüre in allen Schulen eingeführt werden.“

    Tatsächlich? Da fällt mir spontan an Lektüre wesentlich besseres ein, als Bücher von Menschen, die mit gespaltener
    Zunge sprechen.

    Hier eine exakte Analyse zur realen Denke von Wolffsohn
    & Co..

    http://www.dw.com/de/wolffsohn-migration-ist-ein-geschenk-des-himmels/a-18724641

  48. @ Hölderin Komm 69#

    habe Ihre Kritik an Wolfsohn durchaus ernsthaft kritisch zur Kenntnis genommen. M.Wolfsohn ist tatsächlich etwas sehr schwer einzuschätzen.Er spricht manchmal in ambivalenten Sätzen und Metavern. Dies liegt wohl daran, dass er gleichzeitig Israeli/Jude ist. Auch die Interessen Israels zum Islam in seiner Interpretation durchaus doppeldeutig ausgelegt werden können. Er hofft immer noch auf eine kulturelle Vermittlung- Judentum Islam. Da wird er sicherlich als Falke oder Taube auf Granit beissen. Allerdings… was die Politik in Deutschland anbelangt hat er durchaus eine berechtigte scharfe Kritik öffentlich und in seinen Büchern im Sinne der political incorrekt Kritiker angebracht. Dies wollte ich in meinem Hinweis betonen.
    Henrik M. Broder ist evtl. durchaus authentischer- seine Meinung über den Wahnsinn in Deutschland deutlicher und verständlicher. H.M.B. hat seine Schnautze am rechten Fleck. Mehr von solchen Leuten in den Medien würde den Patrioten gegen Merkel sehr viel helfen.

Kommentare sind deaktiviert.