Würdevoller Abschied vom Straßenwiderstand: Mit einer starken Veranstaltung trägt „Karlsruhe wehrt sich“ den Rechtsstaat zu Grabe!

Tatiana Festerlig spricht als Stargast beim Abschied der Frontfrau Ester Seitz 

.

ABSCHIED EINER AUSNAHME-FRONTFRAU
DES DEUTSCHEN WIDERSTANDS

Wie niemand anderer in ihrem Alter (22 Jahre) hat Ester Seitz sich in den letzten 2 Jahren für Deutschland eingesetzt und aufgeopfert. Keine andere Privatperson hat in dieser Zeit so viele Veranstaltungen organisiert und durchgeführt wie diese junge deutsche Patriotin. Als sie die islamkritische Szene betrat, wurde sie quasi übte Nacht berühmt:

Durch ihren hervorragenden Reden, ihre charismatische Ausstrahlung – und ihre dynamische Art, sich für Deutschland einzusetzen.

ESTER SEITZ WURDE ZUM HAUPTFEIND DER ANTIFA

Wie gefährlich sie für die deutschhassende Gegenseite war zeigt sich u.a. darin, dass sie zur primären Hassfigur der Antifa avancierte.

Wo Ester Seitz auftrat und von Antifanten oder deren Sympathisanten gesehen wurde, war sie – dann der SMS-Verflechtung dieser terroristischen Vereinigung (die USA hat die Antifa auf die Liste der terroristischen Organisationen der Welt gesetzt) binnen kurzer Zeit von diesen Rotfaschisten umzingelt – und wurde belästigt, körperlich bedrängt und sogar geschlagen.

Der ständige Hass, der ihr entgegenschlug, diffamierende Medienmeldungen und zahllose Anzeigen seitens linker Vereinigungen haben schließlich die Kraft dieser jungen Frau aufgezehrt.

Wie niemand anderer hat sie das Recht, sich zurückzuziehen und neue Kraft zu schöpfen.

Ob und wann sie wieder auftaucht, ob sie sich weiterhin an die Front der Deutschlandretter stellen wird, das weiß sie vermutlich derzeit selbst nicht. Deutschland kann jedenfalls stolz sein, solche mutigen und aufrechten Menschen zu haben.

Dass niemand Geringeres als Tatjana Festerling anlässlich Ester Seitz´Abschied die Festrede hielt, sagt alles über diese mutige junge Patriotin, die die Antifa, viele Medien und die deutsche Linke das Fürchten lehrte.

Festerling und Seitz haben am Samstag „Karlruhe wehrt sich“ mit der 50. Veranstaltung beendet, weil, so Ester Seitz, die regelmäßigen Demos mit Im-Kreis-Laufen nichts mehr nützen. Diese Form von Widerstand habe sich erledigt.

Die zwei haben das großartig und würdevoll gemacht am Samstag. Es war eine großartiger Abschluss

Michael Mannheimer, 25.7.2017

***

 

Ein bedauerlicher Abschied

Am 22.07.2017 fand die letzte Kundgebung von „Karlsruhe wehrt sich“ statt. Die sehr geschätzte, sympathische Frontfrau Ester Seitz zieht sich zurück.

Das ist ein herber Verlust für den patriotischen Widerstand. Vorbildlich, couragiert, standhaft und voranschreitend, hat sie sich um die 2 Jahre für Deutschland aufgeopfert. Dafür gebührt ihr größter Dank, allerhöchste Wertschätzung und Anerkennung. Zu dieser letzten Veranstaltung kam eigens Tatjana Festerling angereist, um eine fulminante bewegende Rede zu halten. Deshalb hier das Video, Tatjana Festerling bei Karlsruhe wehrt sich am 22.07.2017

 

Quelle:
https://soundoffice.blog/2017/07/23/ein-bedauerlicher-abschied/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

60 Kommentare

  1. Immer noch besser als daß Sie einem sogenannten
    „bedauerlichen Unfall“ zum Opfer fällt!

    Denn der Linksfaschismus wird zusehends brutaler!
    (u.die politische Verlogenheit ist mittlerweile
    schon fast „Normalität“)

  2. Ich hatte die Ehre dabei zu sein. Eine super Veranstaltung. Obwohl sie über drei Stunden gedauert hatte, war es zu keiner Minute langweilig, sondern höchst interessant uns informativ. Weitere Videos findet man in den nächsten Tagen auf der http://www.ester-seitz.de. FB-Seite.

    Auch ich danke Ester S. für ihr Engagement in den zurückliegenden Jahren. Keine andere junge Frau war auch nur annähernd so wagemutig und couragiert. Durch ihre wahnsinnig schnelle Auffassungsgabe hatte sie sich binnen kurzer Zeit mit an die Spitze der System- und Islamkritik hochgearbeitet. Dafür gebührt ihr größter Respekt.

    Und wie das wohl immer so ist, hatte sie in den eigenen Reihen die schlimmsten Intriganten zu ertragen. Aber auch das hatte sie nicht abgeschreckt immer und immer wieder weiter zu machen.
    Ich denke, die Enttäuschung darüber, über die Aufklärung auf der Straße nicht dauerhaft mehr, ja Massen von Leuten zu erreichen – der deutsche Michel schläft gerne – und zum Umdenken zu gewinnen, war letztendlich ausschlaggebend, diesen Weg zu verlassen.

    Das System und allen voran die satanische, linke Lügenpresse haben die Menschen, die in den letzten Jahren für Pegida und all die anderen Organisationen auf die Straßen gingen, durch falsche Berichterstattung diabolisiert und somit dem nicht gut informierten Bürger ein völlig falsches Bild suggeriert. Danach wurde der Widerstand auf der Straße einfach nur noch ignoriert. Schämt Euch ihr faulen, falschen, linken Schreiberlinge, samt Eurer gleichgesinnten Arbeitgeber!

    Nach 230.000 für die Sache gefahrenen Kilometern in den letzten 2 Jahren darf man auch Ester Seitz eine Pause gönnen. Wir hoffen, dass sie sich nicht gänzlich zurückzieht, sondern eines Tages wie Phönix aus der Asche wieder mit neuer Kraft und neuen Ideen auf der Bildfläche erscheinen wird.

    Höchst lobend sei noch die Rede von Tatjana Festerling zu erwähnen. Ein MUSS das obige Video anzusehen! Vor was haben wir eigentlich Angst? Schaut sie Euch an, die, von denen wir regiert werden. Wer sind die schon. Was haben sie gelernt, der Allgemeinheit genutzt? Welche psychopathischen Züge und Wesensmerkmale erkennt man schon auf den ersten Blick?
    Tatjana F. Beschreibt in höchst zutreffender Art und Weise den Ist-Zustand des Gruselkabinettes unserer heutigen BRD-Regierung.

  3. Man muss im Widerstand schon extrem gesund sein um die Perversitäten durchzustehen.

    Ich kanns niemand verdenken da den Arsch einzuziehen.

  4. — OT OT OT —

    Wer es mal richtig geil haben möchte, dem empfehle ich die aktuell laufenden Nachrichten/Radiosendungen mit den Statements zu Beate Zschäpes „Verurteilung“

    ..ein sehr geiler Spruch, den es leider auch in der Realität gibt, ist „…es wird als erwiesen angesehen ….“

    In gewissen Fällen ist es vollkommen egal ob es Beweise gibt. Die werden einfach so erdacht. So lange umgedoktort, bis es Michel glaubt und es vollzogen werden kann.

    „Im Namen des Volkes“ heisst es dann…

  5. die Patriotin Ester Seits zieht mit ihren gerade mal 22 Jahren nach 2 Jahren Kampf gegen die Deutschlandverkäufer- und Abschaffer zurück. Dies zeigt eindeutig, dass in jungen Jahren der persönliche Stress gegen den ganzen Mainstream von LINKSrotschwarzgrün inkl. der mitsubeventionierten Antideutschlandfa sowie den Refugee Wellcome sich Pseudoheiligenschein- und sich Selbstabschaffern mit früherem oppositionellen Einsatz und Demonstration nicht mehr vergleichbar ist.
    Wie sagte der Ex Bayr. CSU Minist.Präsident Franz Josef Strauss OKtober 1986-
    mit seiner Weitsicht auf den heutigen Rot-Grünen Faschismus >

    Zitat:“ Wenn diese Bundesrepuplik Deutschland einen fundamentalen Richtungswandel in Richtung ROT- GRÜN vollziehen würde, dann wäre unsere Arbeit der letzten 40 Jahre umsonst gewesen.Dann wäre das Schicksal der Lebenden ungewiss und die Zukunft und das der kommenden Generationen ,ihr Leben würde auf dem Spiele stehen.Das ist es was wir unseren Wählern sagen müssen,und das geht weit über kleinliche Mäkeleien hinaus, in der Steuerpolitik,in der Finazpolitik, in der Umweltschutzpolitik, in welchem politischen Bereichen auch immer.Wir stehen doch vor der Entscheidung, bleiben wir auf dem Boden trockener,spröder, norfalls langweiliger, bürgerlicher Vernunft und ihrer Tugenden oder steigen wir in das bunt geschmückte Narrenschiff „Utopia“ ein,indem dann ein GRÜNER und zwei ROTE die Rolle der Faschingskommandanten übernehmen würden. (Kohl klatscht Beifall)Hier eine klare Entscheidung herbeizuführen,sind wir unseren Bürgern und unserer Jugend schuldig. Sind wir aber auch der Glaubwürdigkeit Deutschlands bei unseren Nachbarn aller vier Himmelsrichtungen schuldig.(..)“.
    Seine Befürchtungen haben sich leider bewahrheitet -es ist Realität. Doch leider hat er sich in einem ganz gewaltig geirrt, seine eigene Partei CDU/CSU hat sich in diesem Linken Narrenschiff namens Utopia – mit Merkel&Co. inzwischen längst die Kapitänsmütze inkl. der goldene Heiligenschein für die Rettung aller Refugees und der Islamtoleranz zugunsten Intoleranz, aufgesetzt.
    wahrscheinlich kann man diesen politischen Verrat an Deutschland als Frau nur im „Gott Allmächtig“ Hosenanzug begehen. Eine ganz normale junge Frau wie Ester Seitz, selbst Frauke Petry ist physisch wie psychisch solchen selbstgefälligen Psychopatehen im kollektiven Klatsch Taumel des Mainstreams und ihrer herbeigeschriebenen Umfrageergebnisse auf Dauer kaum gewachsen. Da fragt sich manch eine/r, wer wird als erster in die Psychiatrie eingeliefert. Merkel offenbar nicht, die kann offenbar mit ihrem Machtapparat sogar übers Wasser gehen. Selbst wenn diese bald schon nur noch aus Tränen mindestens 50% der patriotischen Bürger Deutschlands/ und Europa`s sind.
    Wer (und vor allem wie) stellt (man) Deutschland wieder spätestens jetzt im Jahr 2017 vom Kopf auf die Füsse?

    https://www.youtube.com/watch?v=qBn7Ydhv1s4

  6. Wie verkommen dieser „Merkel-Staat“ schon ist, zeigt ein Artikel des „Tages-Lügel“: „Danke, liebe Antifa“! Sogar Thilo Sarrazin sah sich daraufhin veranlaßt, diese Truppe (auch „Merkel-Jugend“ genann), in einem Leserbrief als

    „gewalttätige LINKE SA“

    zu charakterisieren, „die jene Bereinigung des Meinungsspektrums ERZWINGT, welche der Rechtsstaat nicht leisten kann, will er sich nicht selbst aufgeben.“

    http://www.tagesspiegel.de/meinung/lesermeinung/lesermeinung-zur-antifa-debatte-tagesspiegel-redaktion-von-allen-guten-geistern-verlassen/9435632.html

    Der Rechtsstaat hat sich aber – anders als Sarrazin beschönigend meint – längst AUFGEGEBEN, wenn sich integre Persönlichkeiten wie Frau Seitz vor der „roten SA“ zurückziehen müssen, während diese Verbrecher-Organisation im Auftrag der Schand-Politiker weiter herumtoben darf wie die Berserker! Hier dazu ein lesenswerter Beitrag über diese WAHNSINNIGEN Deutschen-Hasser:

    https.//ddbnews.wordpress.com/2017/07/20/nie-wieder-deutschland-nun-erst-recht/

    „Was linke Ratten und Deutschlandhasser in ihrem Wahn vergessen haben: SIE WÄREN NICHT AM LEBEN, sie wären NICHTS, nicht einmal Ratten, OHNE DAS WAS SIE BEKÄMPFEN.“

    Wer diesen „Ratten“ das Leben schenkte, hätte sie besser ersäuft, – das denken viele ältere Menschen, wenn sie das UNVERSCHÄMTE, von SCHAND-PO.litikern wie Merkel, Maas und Misere „erlaubte“ Treiben dieser Verbrecher-Organisation namens „Antifa“ gegen das EIGENE Volk und die EIGENEN Vorfahren, die ihnen das Leben schenkten, über sich ergehen lassen müssen.

    Schämen Sie sich, Frau Ferkel, in Ihrem Kanzlerbunker, daß Sie „Deutschland abfaffen“ wollen und sich dabei hinter einer solchen Verbrecher-Organisation „verstecken“, die die Menschen einschüchtern, schlimmstenfalls einen BÜRGERKRIEG auslösen soll, wenn das eingeschüchterte Volk in letzter Verzweiflung über Ihre Demütigungen ZU DEN WAFFEN GREIFT!

  7. Wer das Video ansieht, ist mit dem unverständlichen, wie unsäglichen Gebaren und Gehabe der Antifa konfrontiert. Doch dieses Video ist nur einer der zahlreichen Video-Beweise, die das zeigen.

    Nach mehrfachem anhören Festerlings anschaulicher Rede, oder die vielen Rede-Aufzeichnungen von Ester Seitz:

    Es ist nichts vernehmbar, was irgendwie anstößig, falsch, antidemokratisch, rassistisch oder gar Hetze wäre. Im Gegenteil, alles was gesagt wird, entspricht der momentanen Realität, kommt aus klar denken könnende, klare Köpfe.

    Es ist unbegreiflich was also diese Schreikinder dazu antreibt, sich bis zur Erschöpfung die Seele aus dem Leib zu trillern, anstatt ihre Energie auf sinnvolleres zu konzentrieren. In einer angeblichen Demokratie ist es üblich, auch nicht gefällige Meinungen oder Ansichten hinzunehmen, als in dieser impertinenten Weise niederzuschreien, oder die Redner gar anzugreifen.

    Aber es wird oft verkannt, das Antifanten keine Demokraten, sondern Anarchisten sind, die den Staat, seine Autorität ablehnen und zutiefst verachten, wie G20 gezeigt hat. Doch da verfolgt H. Maas wegen angeblich antidemokratischer Tendenzen lieber Reichsbürger, die ansich nichts anderes verlangen, als die unbedingte Einhaltung von geltendem Recht und Gesetze, von staatlicher Seite.

    Ester Seitz berichtete in einem ihrer Redebeiträge, wie Sigrid Schüßler von Antifanten das Megaphon zertrümmert bekam, wobei sie selbst noch verletzt wurde. Doch das ist nur eines der zahlreichen Beispiele. Auch MM hat all das schon mehrfach bei Redeauftritte, auch bei Karlsruhe wehrt sich (Video vom 22.02.16) hautnah miterleben müssen, wie ignorant die Polizei sich verhält, wenn Angehörige der roten Sturmtruppe die Veranstaltung stören.

    Meine daher etwas einfach zum Ausdruck gebrachte Erkenntnis ist: Wir haben es hier mit Menschen zu tun, die nie aus ihrer kindlichen Trotzphase herausgekommen sind, weil deren Eltern in der Erziehung gründlich versagt und es versäumt haben, ihnen gegebenenfalls mal trächtig „Hosenspannes“ zu verabreichen.

    Aber wie man weiß ist es in linke Kreise üblich, das nach dem Antiautoritäts-Prinzip, praktisch überhaupt keine Erziehung statt findet.

  8. Wie die Herrscher und Lenker die Große Hirnwäsche für das Volk seit Jahrhunderten anzuwerfen imstande sind, zeigen diese, im und aus dem Orient eingschleppten Religionserfindungen, womit der Europäer so verblödet werden konnte, dass es seither aus diesen Wahn kein Entrinnen gibt.
    Alles CHimäre was darum aufgebaut ist, denn es gibt keinen dieser Götter, es sind alles lötige Hirngespinste, welche
    hervorragend geeignet sind, eine Destabilisierung für die Weiße Rasse in Gang zum halten, denn es gibt seit diesem Religionsimport permanent Krieg.

  9. In den USA sind diese Antifa-Schmarotzer mittlerweile
    unter Strafe verboten. Warum läßt man diese – von Linksfaschisten gesponsorten – Asozialen Hier ungestört
    gewähren? Wegen Rücksicht auf den immernoch existierenden
    und agierenden STASI ? (Merkel, Gysi etc.)

    Würde ein normaler (Steuerzahlender) Bürger auch nur ansatzweise an DAS denken, was diese
    linken Prostitutions-Ergebnisse sich tagtäglich leisten,
    Er wäre schneller im Knast als man „Rechtsstaat“
    aussprechen könnte!….. In welchem Land leben wir
    eigentlich ???

  10. Ich hoffe, immer noch, das sich die vereinzelten Widerstandsgrüppchen zusammenraufen und ihre Animositäten bei Seite legen.

  11. Leider ist es wie es ist . Mit Demos ist unser Volk und Land nicht zuretten .

    Entweder Die Deutsche Armee handelt samt Polizei

    Oder eine Untergrundorganisation mit Experten muss handeln

    Tolle Junge Frau ,sie hat alles gegeben und braucht eine Pause .

  12. Der Islam-Mob ist sich IMMER einig:
    ———————————

    In Schorndorf geht’s weiter: Mob bedroht Polizei, Polizei-Kfz-Kennzeichen abgerissen, versuchte Gefangenenbefreiung

    Schorndorf kommt nicht zur Ruhe, nach Krawalle, Angriffe gegen die Polizei und sexuelle Übergriffe auf einem Volksfest Mitte Juli, geht es mit der importierten Gewalt weiter. Die „Goldstücke“, ob erst seit kurzem oder schon etwas länger in Deutschland weilend, haben kapiert: Je mehr wir sind, je aggressiver wird sind, desto höher die Respektlosigkeit und Gewaltandrohung gegenüber der „machtlosen“ Polizei.

    Nun kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem….

    https://politikstube.com/in-schorndorf-gehts-weiter-mob-bedroht-polizei-polizei-kfz-kennzeichen-abgerissen-versuchte-gefangenenbefreiung/

  13. Dubai: Ungläubige steigt mit Moslem ins Bett – 1 Jahr Knast!

    Eine Geschichte der Gegenwart aus Tausend und einer Nacht allerdings ohne echtes Happy End…

    Von Marilla Slominski

    Die vielbeschworene Globalisierung macht auch vor der Liebe nicht halt und so lernen sich eine Britin und ein Pakistaner via Facebook kennen und über einen Zeitraum von drei Jahren – lieben. Sie treffen sich für ihr Stelldichein in Dubai, der größten Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate, angepriesen als die Urlaubsdestination, die jeder Weltreisende gesehen haben muss. Ein nahöstlicher Traum mit glitzernden Meereswellen, Protzgold, Shoppingmeilen, viel Sonne und noch mehr Sand – Abenteuer pur.

    Also macht sich die naive Britin auf den Weg nach Dubai zu ihrem pakistanischen Loverboy.

    Nach einer heißen Woche zwischen zerwühlten Laken fliegt sie befriedigt zurück nach London. Kurze Zeit später teilt sie ihrem Lover mit, dass sie vor hat, zu heiraten und beendet das Liebesarrangement. Und nun geht….

    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/25/dubai-unglaeubige-steigt-mit-moslem-ins-bett-1-jahr-knast/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    ——————————-

    Wie war das nochmal…?

    City Of Dubai, Spirit of Dubai Video (HD) 2015

  14. @Kettenraucher

    In jedem Land, in dem Staatsgesetze gelten, wären muslimische Eroberungsversuche oder Feldzüge, purer Selbstmord.

    Aber hier geht das wohl…

  15. Schlepperin versucht Suizid, nachdem sie der geliebte Flüchtling verlässt

    Was Sie jetzt lesen werden, ist keine Satire, sondern war in der Tat so in der deutschsprachigen Schweizer Tageszeitung „Blick“ zu lesen.

    „Suizid-Drama bei der Schlepperin aus Leidenschaft! – Nadeem rettet ihr bei Liebes-Comeback das Leben“ lautet die Schlagzeile, was dann folgt liest sich wie das Drehbuch eines schlechten Propagandafilms.

    In dem Zeitungsartikel geht es um eine Schleppern, die sich in den „Flüchtling“, den sie illegal nach Italien geschleust hatte, verliebte. Nachdem dieser sie geschlagen hatte, war sie aus der Wohnung abgehauen, nur um dann wieder zurückzukommen. Weil sie so verzweifelt war, versuchte sie den Suizid, der Flüchtling (Nadeem, 26) kam aber zurück und rettete ihr (Barbara Schwager, 56) das Leben. Nun liegt sie auf der Intensivstation.

    Im Zeitungsbericht allerdings wird das so ausgeschmückt dargestellt, als basiere die Beziehung zwischen den beiden auf Liebe. Natürlich kann man schließen, dass der junge Flüchtling die alte Frau ausnutzt, um an einen europäischen Pass zu kommen. Das stört die….
    .
    .
    .
    ….Er sieht seine Bobo apathisch auf dem Bett liegen. Das Gesicht ist rot und geschwollen. „Ich dachte, Bobo stirbt“, erzählt Nadeem BLICK unter Tränen.

    Die letzten drei Absätze sind Originalzitate aus dem Artikel. Den gesamten Artikel finden sie hier:

    http://www.blick.ch/news/schweiz/nadeem-rettet-ihr-bei-liebes-comeback-das-leben-suizid-drama-bei-der-schlepperin-aus-leidenschaft-id7036838.html

    ———————————

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/07/25/schlepperin-versucht-suizid-nachdem-sie-der-geliebte-fluchtling-verlasst/
    ———————————
    Kopfschüttel !!

  16. @ Soundoffice Komm.7#

    Es gibt mehrere Spezies von jungen Menschen die nie zuhören werden, einfach Randale wollen, egal was Du sagst.

    Typ 1: Die Antifa Psychopathen: sie benehmen sich und handeln wie die Orks in „Herr der Ringe“- oder in „Mad Max“ in einem fiktiven Land der Zukunft- nun bereits Gegenwart wo Gangs/Banden die Straßen beherrschen, Morde und Überfälle auf offener Straße an der Tagesordnung, das Zerschlagen staatlicher geselschaftlicher Strukturen ihr Ziel ist.
    Diese Unterwelt die gegen Gott und die Welt ihren Hass ausleben. Letztendlich sind alle selbst Faschisten auch wenn sie sich als „Anti“- bezeichnen. Alle bewegen sich in ihrem Mahlstrom der Anarchie, Chaos und Randale- der Randale willen, so lange der Rechtsstaat es sogar zulässt- dies sogar inseinem politischen Kalkül ist! Mit ihrem vermummten, einseitigen und beschränkten geistigen Horizont bewegen sie sich günstigerweise in unserer Gesellschaft, in die man jederzeit wieder als braver Biedermann in die Rote Zora Twilight Zone eintauchen kann, sogar als Ralf Stegners Sohn ganz unbescholten daherkommen kann. Sogar ganz auf Unschuldig imstande sind, selbst gegen Kritiker wie die AFD Anzeigen wegen Beleidigungen ect.zu erstatten,obwohl gerade ein Molli einen Polizisten in Brand gesteckt hat,dieser um Leib und Leben fürchten musste.

    Typ 2: die Generation der Antiautoritären Erziehung und einhergehende Linksliberale Indoktrination. Die Erziehungsmethoden sowohl im Elternhaus als uach in der Schule haben sich seit den 68ern ins Gegenteil verkehrt. Autorität und Disziplin und Regeln sind bei heranwachsenden Kindern und Jugendlichen zu Fremdworten geworden. Die Eltern haben den Erziehungsauftrag aus ideologischen Gründen der Toleranz und Freiheit den Kids gegenüber aus der Hand gegeben. Diese können id.R. längst machen was sie wollen. das dies besser sein soll ist ein Trugschluss. Wenn die Orientierung fehlt, klare Strukturen in Familie, Schule, Staat nicht mehr vorhanden sind, entsteht automatisch Chaos ein völlig falsches Weltbild. Eltern, Erwachsene können Dinge besser einschätzen, weil sie mehr Erfahrung haben, mehr wissen. Sie sollten die Regeln machen.
    Doch der moralische linke Zeigefinger lässt dies nicht mehr zu.Und so ziehen wir verzogene, besserwissende Rotzlöffel heran“. Politische Analpabethen ohnehin. Und weil Links- Utopia ein weltoffenes Leben ohne Limit wo es von unten nach oben regnet einfach cool ist, ohne sich jemals Gedanken zu machen wohin dies führt geschweige denn realistisch einschätzen zu können was ein solches Leben mit sich bringt.
    Sich in eine bestimmte Ordnung einzufügen ist nur noch für 38 Prozent der Befragten ein Erziehungsziel.

    Die Jugend ist leider ohne Verantwortung,bzw. verantwortlich zu sein auf dem Ego-Trip im Modernen Modus Links zu sein ist „alles möglich“,(wir schaffen das) doch letztendlich sind sie selbst politische Analphabeten.Von weitreichenden Entscheidungen ihrer Hurra Refugee Wellcome Euphorie null Ahnung. Denn offensive- und vor allem objektive Politik mit Sachverstand hat man ihnen nie beigebracht. So funktioniert die Manipulation der heranwachsenden Generationen perfekt. Spätestens seit Schröder und Merkel, und vor allen Dingen der Ideologie der Grünen – die Merkel letztendlich wie ihre eigene Muttermilch selbst einsaugt hat. Obwohl sie selbst gar keine Mutter ist. Ich nehme an, deshalb auch ein wichtiger Punkt des von ihr verursachten Chaos. Wobei wir wieder an obigem Anfang wären.
    Gute Nacht Deutschland -schaffen wirs noch rechtzeitig die Reisleine gegen sie und ihre hündischen Paladine zu ziehen?

    siehe dazu auch:
    Der schwedische Psychiater und Buchautor David Eberhard sagt, eine liberale Erziehung schadet Kindern und Eltern.
    http://www.zeit.de/2015/11/erziehung-liberal-autoritaer-david-eberhard

  17. Frau Festerlings Worte über das Co-Abhängigkeitsverhalten breiter Schichten des Volkes treffen mitten ins Schwarze.

    Ich traf so eine Person vor Kurzem.
    Narzistisch (Wir sind reich, ein reiches Volk, uns geht es gut, daraus folgt, wir müssen helfen) bis unter die Hutschnur, eine ältliche Fettel wie die Staline selbst, ihr ähnlich in Stursinn und Haltung, auch in Überheblichkeit und Eitelkeit, getarnt als mitfühlendes Seelentum.

    Es gibt tatsächlich bei uns jede Menge solcher älteren Weiber, die IHR fast aufs Haar gleichen und durch SIE perfekt repräsentiert werden.

    Es sind herrische Prachtstücke der besonderen Art, meist nicht besonders ansehnlich, überproportional selbstbewußt, in ausreichend gut besoldeten Berufen tätig, oft mit Bezug zur Politik, zu Botschaftern, zu Auswärtigen Ämtern und ähnlichen staatsfunktionstragenden Institutionen.

    Sie verbieten einer munter plaudernden und ernsthaft diskutierenden Runde mündiger Erwachsener gerne mal das Maul, sind plötzlich ganz emotional beleidigt, nachdem sie ihren Murks nicht mehr an den Mann bringen konnten, und machen auf Schmollecke, das hat bei diesen bisher scheinbar funktioniert, obwohl sie mit Schmollmund gar nicht mehr zuckersüß wirken, wie einst als kleines Mädchen vielleicht einmal.

    Ihre dümmlichen Erpressungesmethoden hatten damals bei Papa funktioniert, das muß auch heute noch klappen.

    Sie sind die perfekten Co-Abhängigen der Staline, sie brauchen deren blöde Hohl-Sprüche wie die Luft zum atmen. Die Bundes-Raute verhilft diesen Exemplaren zu Geltung, zu Erhöhung ihrer sonst völlig unerheblichen Existenz.

    (Gleiches behaupten Analytiker der Hitler-Ära von dessen Anhängern)

    Widerspruch ertragen sie gar nicht gerne, und wenn er doch erfolgt, dann beginnen sie bühnenwirksam zu leiden.
    Ihre Gegenwehr ist oft DIKTATORISCH-vernichtend und stets unter der Gürtellinie, so wie sie es gewohnt zu sein scheinen, wie es immer gut bei ihren bedauernswerten Gatten gezogen hat.

    Diese werden gern mal öffentlich lächerlich gemacht, nur damit Stur-Omchen ihren sinnfreien Willen haben kann.
    Denn sie hat in allem Recht, Deutschland ist ein reiches Land und muß helfen, aller Widerspruch ist rekationär, alle abweichenden Meinungen sind rechtspopulistisch, daher nicht ernst zu nehmen, weil zu unintelligent für komplexere Probleme.

    Das Prachtexemplar war ein perfektes Anschauungsobjekt für Studien zur tieferen Persönlichkeitsanalyse bezüglich unserer Bundesstaline und ich war geneigt, etwas Öl ins Feuer zu gießen, ließ also nicht nach in der Regierungskritik und der engagierten Unterstützung aller, die ebenfalls nicht normal finden, daß unsere Rentner mittlerweile serienmäßig in Mülltonnen nach Pfandflaschen und Eßbarem fischen (müssen).

    Da laufen die Prachtstücke eh man sichs versieht aber zur Höchstform auf.
    Nachdem leiden und Kreuzweg nicht zum erwünschten Ziel (dem Ersticken der Debatte) geführt hatten, legte sie eins drauf und nutzte das Resthirn (solche Typen sind diplomatische Kreise gewohnt, in denen sie stets nach dem ersten Schmollanfall auf Waffenruhe stoßen); soll heißen, sie ging zur offenen Attacke über:

    Was man denn dann wähle?! Hmmmmm?! (doch wohl nicht die Naziehpartei?) Was man denn tun könne? Ach was, bei uns hier in München auch? Hier auch, hier gibt es auch Vergewaltigungen und die Eltern lassen ihre Nachfahren nicht mehr allein auf die Straße gehen, schon gar nicht nachts? Hier bei uns? Naaaaaaainn. Das glaubt man nicht. Das kann nicht sein. (Unterton, das Gegenüber übertreibt maßlos, nicht ernst zu nehmen, Versuch, selbigen Gegner ins Lächerliche zu ziehen) – eine nicht enden wollende Schlammschlacht begann.

    Sie schreckte nicht davor zurück, die anwesenden Nachfahren mit reinzuziehen, und stellt dann ihre Fangfragen-Salve über Eck.

    Pech gehabt.
    Nachfahren verhielten sich vorbildlich. Nö – Antifa sei terroristisch und Misere ein Versager, der innere Sicherheit nicht kann.
    Es sei schon so.
    Doch, leider, man können nur noch in Gruppen etwas unternehmen. Freiheit ist zur Fatamorgana geworden, dank der Politik dieser rechtsbrecherischen Flüchtlingskanzlerin. Die Jugend dankt.

    Es wurden Beweise genannt, Beispiele aufgezählt, die nicht von der Hand zu weisen waren.
    Dann letzter Trick aus der Kiste: das Verhalten der berühmten Taube, die aufs Spielfeld kackt.

    Und als allerletzten Schachzug – nach üblen Angriffen auf einige Diskutanten, die der Rücksichtslosigkeit angeklagt wurden (wegen einer offenen Diskussion in einer Gruppe von Menschen, die dieses Thema sehr zu interessieren schien) sturer Rückzug und ernsthafte Bitte um Themenwechsel.

    Also finales Redeverbot.
    So funktionieren diese alten Tanten.
    So funktionieren die kinderlosen „ach wirklich“-weiß-wie-kirchlich, human und menschlich-verständisvoll-Tanten der besonderen Art.

    Die Matronen ohne Muttererfahrung, dafür aber mit umso mehr Drang zum Herrschen. Sie wollen stets die Debatte dominieren, stets die Themen vorgeben, herrschaftsgewohnte, routinierte Chefinnen, Widerspruch ist nicht nur zwecklos, er wird gnadenlos gegen die Wand gefahren.

    Ihre Waffen: Sturheit und dementes Stiftsbewohnergetue.
    Eine Mischung aus Kaffekränzchen und heimlicher Kellerkäfig-Domina. Vorbilder an Menschlichkeit und geübte Gouvernanten, potent nur in einer Disziplin: Dem Tugendterror.

    Wir kennen das inzwischen kollektiv ALLE. Unsere Bundesstaline ist DIE REPRÄSENTANTIN DIESES MENSCHENSCHLAGES und deren WählerInnen allesamt CO-ABHÄNGIGE!

    Ja, Frau Festerling.
    Denen mit feurigen Reden eine neue Matrix zu verpassen, das funktioniert in der Tat nicht.
    Allzuleicht reibt man sich auf, geht wie die bewundernswert tapfere Frau Seitz auf dem Zahnfleisch daher.

    Für junge Menschen dennoch empfehlenswert, weil nichts die eigenen Erfahrungen und auch den Straßenkampf selbst ersetzen kann.
    Für nicht mehr ganz so Junge aber nicht mehr erstrebenswert, was die Strategie angeht.

    Frau Seitz wird sich hoffentlich ein paar Wochen Ruhe gönnen, auch wenn bald eine sehr wichtige BT-Wahl ansteht, was sie – wie ich stark vermute – absolut nicht kalt läßt.

    Sie wird hoffentlich zu ihrer Kraft und Ruhe zurückfinden.
    Und neu gestärkt und in der Klausur zur nächsthöheren Weihe geläutert, wird sie den Weg in einen Strategiewechsel in der von Frau Festerling empfohlenen Weise nehmen.
    Davon gehe ich fast sicher aus. Denn Ester Seitz ist eine energische und selbstbewußte deutsche Patriotin. Was bedeutet, daß sie nicht so leicht das Handtuch wirft, das tun unsere Mädels nicht so leicht.

    In der Klausur zum inneren Frieden empfehle ich den Film „Braveheart“, in dem wesentliche Sätze zum Wesen des Widerstands fallen.
    Und ich wünsche ihr von Herzen, daß sie nicht den Weg des Protagonisten in die Selbstopferung geht, denn diese ist in unseren heutigen unspektakulären Zeiten ohne Pathos nicht mehr in der gleichen Weise wirksam, wie das einmal in anderen Zeiten der Fall gewesen sein mag.

    Ich bin mir sicher, daß wir nicht zum letzten Mal von Ester Seitz gehört haben, weder heute noch in Zukunft.
    Es ist vollkommen berechtigt, wenn sie sich für unbestimmte Zeit aus dem Frontkugelhagel zurückzieht.

    Mit Sicherheit hat sie dabei unendlich viel gelernt, und all diese Fähigkeiten und Kontakte zu starken Menschen werden ihr auf ihrem weiteren Weg noch gute Dienste leisten.

    Das zumindest wünsche ich ihr für ihre weitere Zukunft.

  18. -GENAU DAS macht es aus -Bekanntheitsgrad steigern
    -die Leute aufwecken
    -den Gedanken müssen Taten folgen
    -zur Demo gehen
    -an der,und jeder Wahl, teilnehmen
    -Wissen multiplizieren
    -usw.
    ——————————–
    Schon die Eingangsworte sind Programm…
    ——————————–
    Wie sich die Pegiden zusammenfinden-Handyvideo vom Siggi.
    ——————————–
    PEGIDA Dresden 24.07.2017 Livestream von Siegfried Daebritz.

  19. PEGIDA Dresden 24.07.2017 Siegfried Daebritz Werdet Wahlhelfer und Wahlbeobachter am 24 09 2017

  20. Die Gedanken-Maffia, kahanischer Prägung schlägt zu…!
    ———————————-
    Der Atikel 5 des GG wird eingeschränkt Ein Video von Martin Sellner wurde wegen Hass

  21. Die C Star kommt! Überwacht in Catania. Martin Sellner Schlepper, Flüchtlinge

    Veröffentlicht am 23.07.2017

    Die Versuche die CStar im Suezkanal zu stoppen sind im Sand verlaufen. Das IB Schiff ist im Mittelmeer und auf dem Weg nach Catania!
    Petition: http://defendeurope.net/get-active/

    Kickstarter: https://www.wesearchr.com/bounties/de

    Abonniert meinen Rundbrief um der Zensur zuvorzukommen:
    http://eepurl.com/cK-W_v

    +++++++++++++

    Folgt mir auf anderen Kanälen
    -Kontakt & Podcast: http://martin-sellner.at
    -Twitter: https://twitter.com/Martin_Sellner
    -Instagram: https://www.instagram.com/martinsellner/
    -FB: : https://www.facebook.com/MartinSellne

    +++++++++++

    Wer diese Videos mag und will, dass sie weiter erscheinen, kann mich auch hier unterstützen:

    https://www.patreon.com/VlogIdentitae

    http://martin-sellner.at/unterstuetze

  22. @ Anita 24#

    Vielleicht sollte man dem Knaben mal stecken, daß er in diesem Fall besser noch ein bißchen länger drin bleibt.
    Empfangskomitee bei Entlassung wäre auch empfehlenswert.

  23. @ Kettenraucher 26#

    Sie sind ein wirklich unermüdlicher Kämpfer für die patriotische Sache, werter Mitstreiter.

    Dafür gebührt Ihnen großes Lob und eine von mir gerade erfunden Auszeichnung als Mitblogger-Kollegen des Monats. 😉

    Ihre fleißige Recherchearbeit verbunden mit stets aktuellen Beiträgen aus Politik und Widerstand sind völlig unersetzlich.

    Ein herzliches „Servus“ aus Bayern, wo man sich schon wieder heftig den Kopf zermartert, wie man die Wiesn dieses Jahr noch besser schützen könnte, als nur mit Zaun drumrum.
    Also zusätzlich noch Legosteine und Gestapo.

  24. Werter Eagle1, allerbesten Dank, aber ich bin nur ein Multiblikator..!

    Also genau das, was viel mehr Leute machen sollten.

  25. Ich hätte da auch noch ein Potpourri:

    AfD zerlegt CDU Maas Merkel finanziert schwarzen Block 30 Millionen Flüchtlinge warten

  26. Wenn`s dem Esel zu wohl wird, geht er auf`s Eis!

    Nach dem Krieg war das deutsche Volk geläutert und die sog. Befreiung brachte nach dem Krieg unserer Bevölkerung aus dem Osten unsagbares, unvorstellbares Leid. Für das es noch verhöhnt wird ..“Bomber Harris do it again!“ Da müsste doch sofort ein Blitz vom Himmel kommen und dieses Individium erschlagen“

    Aber sie blieben nicht am Boden liegen, sondern haben in kurzer Zeit das Land (Ein Hoch auf die Trümmerfrauen) wieder zum Blühen gebracht.( Ach, ich habe ja die Türken vergessen, die sich einbilden und dreist behaupten, sie wären es gewesen.) Das hat bis jetzt noch kein Land der Erde geschafft. Der Fleiß des deutschen Volkes ist unschlagbar und erregt nach wie vor Neid. Der Anfang alles Hasses.

    Der Wohlstand ist der Leute Verderben.“ Die 1968 „Brut“ hat ihre Großeltern und Eltern und Land verraten. Weil sie sich weise dünkten, verstudiert, wurden sie zu Narren. Von da an ging es immer mehr bergab. Nun haben wir einen Zustand der schlimmer ist als nach dem Krieg.
    Eine beispiellose Schamlosigkeit bei der sie alle ihre Würde verlieren und sich der Lächerlichkeit preisgeben, hat überhand genommen.
    Gregor Gysi 31.8.2009
    “ Da wünsch ich mir doch nicht mehr die DDR zurück, wo wir jetzt die ganze Bundesrepublik regieren können…“

    Vom Staat bezahlte Demonstranten gegen ihr eigenes Volk.

    Historiker die uns in ihrem Vermächtnis vor ihrem Freitod vor unserem Untergang warnen.

    Unsere mutige Patriotin Esther Seitz darf wissen, ihr selbstloser Einsatz war nicht umsonst und darf nicht umsonst gewesen sein. Dieser patriotische Geist ist nicht auszulöschen und unsere einzige Rettung.

    Nur eine Frage kann mir bisher niemand beantworten.
    Gibt es wirklich einen Plan für unsere Auslöschung. Und wenn dem so ist, warum macht unsere Regierung da mit?

    Denn was haben sie davon. Auch sie müssen sterben und was nützen ihnen dann ihre Milliarden? Kann man überhaupt mit so einer Schuld leben?

    Ich begreife es einfach nicht.

  27. Heute vor 20 Tagen, aber immer noch interessant:
    ———————————

    Steinbach rechnet ab: Flüchtlinge, Homoehe was Merkel unserem Land wirklich angetan hat

    (ca 30min)

  28. Hoffentlich lohnt sich das.
    Und wenn es nur dazu dient, die Strukturen die dahinterstehen, zu demaskieren.
    ———————————
    Wahl-Unregelmäßigkeiten „mehr als Zufall“: AfD erhebt Einspruch gegen NRW-Landtagswahlergebnis

    Die AfD lässt das Ergebnis der Landtagswahl in NRW überprüfen, der Einspruch wurde dem Düsseldorfer Landtag übergeben. Die Partei vermutet, dass bei den Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung „mehr als Zufall“ im Spiel gewesen sein könnte.

    Die AfD will das Ergebnis der nordrhein-westfälischen Landtagswahl vom 14. Mai überprüfen lassen. Ein entsprechender Einspruch sei dem Düsseldorfer Landtag zugeleitet worden, teilte die Partei mit.

    Man vermute, dass bei den Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung der Stimmen „mehr als Zufall“ im Spiel gewesen sein könnte. Dem müsse noch vor der Bundestagswahl am 24. September nachgegangen werden.

    Der Wahlprüfungsausschuss des Landtags hatte vor zwei Monaten bekanntgegeben, dass in rund 50 von insgesamt mehr als 15.000 Stimmbezirken Unregelmäßigkeiten zu Lasten der AfD aufgefallen seien.

    Nach der Überprüfung der Ergebnisse musste die Zahl der Zweitstimmen für die AfD um 2.204 auf insgesamt 626.756 Stimmen nach oben korrigiert werden. Es blieb dennoch….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/unregelmaessigkeiten-mehr-als-zufall-afd-erhebt-einspruch-gegen-nrw-landtagswahlergebnis-a2174600.html

  29. Meck-Pomm LT

    Die NGO Schiffe im Mittelmeer haben eine Sogwirkung für Flüchtlinge Enrico Komning AfD

    ca 10min.

  30. „Digitale Existenzvernichtung“? Wie wir uns wehren!

    Die Linke Meinungsdiktatur zittert. Die Diskrepanz zwischen ihren ideologischen Erklärungsangeboten und der Wirklichkeit wird zu groß. Zu viele Leute sind bereit die sozialen Konsequenzen auf sich zu nehmen, die heute die Meinungsfreiheit de facto beschneiden, und „outen“ sich als Kritiker. Deswegen bleibt nur noch der Ausweg die Freiheit de jure zu beschneiden.

    Dies geschieht auf zwei Schienen:

    1. Wird durch Gesetze wie das Netz-DG, verschärfte Meinungsparagraphen und Druck auf soziale Netzwerke, kritischen Stimmen die Plattform genommen. Die Löschung von Kolja Bonke auf Twitter ist einer dieser Fälle, und auch über meinen „digitalen Existenz“ hängt das Damoklesschwert der Vernichtung.

    2. wird versucht über sozialen Druck die wirtschaftliche Existenz prominenter kritischer Stimmen zu vernichten. Die Sperrung aller Bankkonten der IB ist ein Beispiel dafür.

    Paypal sperrt uns – aber DEFEND EUROPE geht weiter!

  31. der Rassimus in Deutschland gegen Deutsche nehmen eklatant zu. Von der Gesellschaft offenbar nur unschwellig wahrgenommen oder einfach ignoriert mit entsprechenden Folgen der Schwäche sich nicht zu wehren (zu können). Selbst der dicke Siggi Gabriel auf seinem akteullen Lieblingsposten sagte doch dazu tatsächlich aktuell auf einer Pressekonferenz: „nicht die deutschen Trümmerfrauen haben Deutschland wieder aufgebaut, sondern die Türken“.
    Das YT Video als Beweis wurde in Deutschland gesperrt.siehe-
    https://www.youtube.com/watch?v=PUZWUB_U2HI

    U.v.der Layen sagt:(..) „die Bundeswehr wird aber auch nach Innen vielfältiger aufgestellt sein, nicht nur das Thema Männer und Frauen,sie braucht viel mehr menschen mit Migrationshintergrund“..(..).

    Eindeutig, nicht nur die Massen der Migranten und Asylbetrüger,sowie der Türken, sogar selbst der Staat, die gesamten linksrotschwarzgrünen Multikulti Mainstream Politiker betreiben Rassismus gegen das eigene deutsche Volk.

    Gut dass wenigstens einige mutige Menschen auch mit dunkler Hautfarbe gibt, die eindeutig auf der Seite der Deutschen (Patrioten) sind und mal damit verbal radikal aufräumen!
    Chapo.
    Veröffentlicht am 21.07.2017

  32. Fortsetzung zu meinem Kommentar Nr. 42#

    Die Integrationslüge – Warum Integration nicht funktioniert (Savcan Chebli lässt grüssen)
    der Mann blickt durch, Chapo:

  33. Anita 11

    Ich denke es werden Untergrund Experten!!

    Vielleicht AHNTEN die Macher der BRD, dass es sowas geben KÖNNTE! Siehe NSU Prozess!!

    Wer weiss ob das ganze so passiert ist!!
    In dieser Zeit als die ANGEBLICH gewütet haben sind Hunderte Deutsche von Ausländern Ermordet, gefoltert, beleidigt, bestohlen und diskriminiert worden.
    Bei solchen Prozessen erkennt man das dieser nur dazu dient das Deutsche Volk MORALISCH ZU UNTERDRÜCKEN!!!

  34. Beatrix von Storch Live aus Berlin AfD-Facebook-Livestream 25.7.2017

    Veröffentlicht am 25.07.2017

    Ausschnmitt aus der 2-Stunden-Veranstaltung. Sobald wir über eine bessrre Qualität des Videos verfügen, werden wir das Video neu hochladen.

  35. 2. Fortsetzung zu meinem Komm. Nr.42#

    Veröffentlicht gestern am 24.07.2017

    aktuelle Ereignisse der wiedersinnigsten Politik der „Deutschen“ Geschichte eines offenbar ferngesteuerten und besetzten „Landes“.
    Wahnsinn- ohne weiteren Kommentar!

  36. siehe @43

    Wer „Bock“ hat zweieinhalb Stunden zuzusehen…. 🙂

    ———————————
    AfD Wahlinfoabend in Bautzen mit Beatrix von Storch und Karsten Hilse

    25 07 2017

    ca 2/einhalb Stunden

  37. @46 TLouis1691
    ———
    Nicht wir ziehen irgenwann in den Krieg, der Krieg ist längst hier und wird auf den Strassen, auf den Jahrmärkten, in Kneipen, im Bahnhof, sogar in den Mietskasernen, etc.pp. ausgefochten.

    Natürlich nicht mit der Kalaschnikov, aber mit Messern, Äxten, Stangen, oder Knüppeln.

    Der „Kriegstreiber“ sitzt in den Parlamenten und die „Soldaten“ kommen aus Islamien!

  38. @Kettenraucher

    „Immerwieder das gleiche mit euch!“

    Das würde mich nicht wundern, dies aus dem Mund eines Polizisten zu hören, der gerade einen Islami in Flagranti erwischt und festgenommen hat. Verständlich!

  39. was soll man noch sagen? ich denke, es ist vorbei – es interessiert den Großteil der Bücklinge und – Hauptsache Arbeit – Fraktion einen Sch..ß, ob sie im eigenen Land vernichtet werden sollen durch die Migrattenwaffe oder nicht? Die Gehirnwäsche mit der 70jährige „Schuld“ – die auch nur von den Besatzern so überliefert wurde und wieder und wieder und wieder in die dumpfen Köpfe gehämmert wurde, hat wohl ein vom induzierten Irresein befallendes Volk produziert.
    Die Medien sind seit Kriegsende in Besatzerhand, mehr ist nicht mehr zu sagen.
    Viele Patrioten ziehen sich jetzt zurück – für so fertiges Volk weiter zu kämpfen lohnt nicht – verbrannte Energie. Und die im Kreis Lauferei – Pegida feiert bald seine 150. Runde – bringt die Psychopathen an der Macht nicht mal mehr zum Schulterzucken. Unblutig wird das Ganze nicht mehr enden, vielleicht sollte jeder „Aufgewachte“ sich nun persönlich auf das sicher Kommende vorbereiten, sich privat vernetzen – und warten und beobachten. Das die Wahl im Herbst manipuliert wird, ist sicher wie das Amen im Gebet. Ich habe sämtliche Hoffnung auf einen guten Ausgang für Deutschland verloren.

  40. Ajana (53)

    Nicht nur für Deutschland! Das B ö s e hat längst
    die ganze Welt im Griff – das Böse u.das Perverse!

    Humanistische u.ethische Ideale gelten doch schon
    längst als Feindbilder die man bekämpfen muß – und
    der Gehörnte kommt in der Hölle aus dem Lachen schon
    garnichtmehr raus! Die Medien sind doch längst auf
    das Abartige zugeschnitten – ist leider SO!

  41. @Ajana, so ist es und viele hängen ihren religiösen Träumen nach und hoffen auf eine dieser Fantasiefiguren
    „Gott“, der soll das retten.
    Es ist jedem Patrioten anzuraten, vorrangig an sich selbst zu denken um seine Haut möglichst teuer zu verkaufen.
    Gleichgesinnt Denkende sind in der Minderheit und so möge jeder an dieser Tatsache sich orientieren.
    Es ist ein Generalangriff auf die Weiße Minderheit, durch die Schwarze Mehrheit unter Ausnutzung demokratischer Methode, um so diesen Zustand vereinfacht zu beschreiben. Geplant und gelenkt durch ein im Coudenhove Kalergi Plan festgeschriebenes Direktorium
    „Jüdischer Elite“, deren Proponenten, wie sie offiziell bekannt sind. Generell geplant, wie es im CKP geschrieben steht!

  42. @Globetrotter, das „Böse“ hat Namen realer Personen und der CKP ist lange bekannt und beschrieben und alle Fakten treffen zu.

  43. @biersauer,Globetrotter

    so isses, leider. Die perversen „Werte“ haben bereits die ganze Welt – aber vornehmlich Europa – verseucht. Die EU ist das Satanswerkzeug um das Ganze in Gang zu setzen, die Massenmörder im Hintergrund reiben sich die Hände. Tja, game over:((

  44. Die Wahrheit wird siegen:
    Nur ein Beispiel eines ehemaligen Islamischen Terroristen:
    Mein Kommentar äußerst sehenswert, da es nur E i n e r ist, der die Wahrheit und damit die Lösung für alle seine Probleme erkennen durfte.

Kommentare sind deaktiviert.