Merkels Connection: DIESER MANN ist für Angela Merkels Machtausübung verantwortlich

DIESER MANN IST FÜR ANGELA MERKELS
MACHTAUSÜBUNG VERANTWORTLICH

Auszug:

„Wer dirigiert Merkel aus dem Hintergrund? Welche Person ist für Angela Merkels Machtergreifung verantwortlich und wer steuert heute die Merkel – Propaganda in der Presse zu Lasten all jener, die die Wahrheit aussprechen? Gibt es eine Weltherrschaft, die zugunsten Israels die Fäden zieht?

Wer ist dieser Macht-Mann, der aus dem Hintergrund die Politiker-Marionetten für seine Interessen beeinflusst? Erhalten wir heute sogar Erkenntnisse darüber, ob Deutschland mit Angela Merkel an der Spitze fremd besetzt und von einer anderen Macht beherrscht und gesteuert wird?“

 ***

 

 

Von Anna Schuster (annaschublog),  , aus: krisenfrei.de

Merkels Connection: DIESER MANN ist für Angela Merkels Machtausübung verantwortlich

Was hat der Israelit Haim Saban mit Angela Merkel, Hillary Clinton, Gerhard Schröder und Barrack Obama zu tun?

Wer dirigiert Merkel aus dem Hintergrund? Welche Person ist für Angela Merkels Machtergreifung verantwortlich und wer steuert heute die Merkel – Propaganda in der Presse zu Lasten all jener, die die Wahrheit aussprechen? Gibt es eine jüdische Weltherrschaft, die zugunsten Israels die Fäden zieht?

Diesen Fragen wollen wir uns heute widmen. In diesem Beitrag habe ich bereits erste Hinweise auf Merkels Ziehvater und Finanzier gegeben. Wir werden nun zusammen einen genaueren Blick auf diesen mysteriösen Mann werfen, dem bis heute wenig Aufmerksamkeit zuteil wurde, der jedoch aktiv im Hintergrund durch Spendengelder in Millionenhöhe fleißig am kosmopolitischen Weltgeschehen involviert ist und der zudem die Macht über die Stellhebel der Massenmedien besitzt.

Wer ist dieser Macht-Mann, der aus dem Hintergrund die Politiker-Marionetten für seine Interessen beeinflusst? Erhalten wir heute sogar Erkenntnisse darüber, ob Deutschland mit Angela Merkel an der Spitze fremd besetzt und von einer anderen Macht beherrscht und gesteuert wird?

Dem Beitrag „Medienrechte in ausländischer Hand“ aus der Fachzeitschrift Historische Tatsachen Nr. 49, S. 25-26 können wir die Beziehungen von Haim Saban, der Mann, der Angela Merkel in den 90ern durch mediale Propaganda als Bundeskanzlerin installierte, entnehmen:

Rangierten die Publikationsmittel jedweder Art seit der Kapitulation Deutschlands am 8. Mai 1945 mit an erster Stelle bei den Etablierungs- und Umerziehungsmaßnahmen der Besatzungsmächte, so konnten sie auch nach Beendigung der Besatzungszeit bis zur Sunde reibungslos für die Interessen der Sieger von 1945 weiterhin eingesetzt werden.

In der Publizistik kursierte seit Jahren die Nachricht von einem geheimen Zusatzabkommen zum Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland mit dem Passus, demzufolge die Medienhoheit bis zum Jahr 2009 bei den Alliierten verbleibe. […]

Wenn schon vor Jahrzehnten DER SPIEGEL bestätigt hatte, dass die internationale Medienwelt von circa 50 Personen gesteuert werde, und seitdem der Zentralisierungsprozess sich fortgesetzt hat, braucht es keiner Geheimverträge mehr, um die Medien- und damit Meinungsmonopole im Sinne der Mächtigsten zu gewährleisten.

Zudem stehen stehen den internationalen Geheimdiensten und „Bündnisregierungen“ auf der einen Seite ungeahnte Beeinflussungs- und Subventionsmöglichkeiten und auf der anderen Seite Abstrafungsreglemente für „Uncorrecte“ (Fake-News) zur Verfügung. Ergebnis ist die allerorts vernehmliche Einheitsmeinung in allen wesentlichen Politikbereichen. […]

Sind zwar, wie in der Wirtschaft überhaupt, vielfältigste Firmenverschachtelungen, Anteilsgewichte, private Mitbestimmungsrechte, Abhängigkeiten von Parteien, Organisationen und einflußreiche „Ratgeber“ aller Art verschleiert oder geheim, so hat im Jahr 2003 ein privater Medienzar nicht nur besondere Schlagzeilen in der Bundesrepublik Deutschland gemacht, sondern das gesamte Mediensystem in die öffentliche Auseinandersetzung einbezogen: Haim Saban. (Quelle)

Haim Saban wurde 1944 als Sohn eines jüdischen Basarhändlers in Ägypten geboren. Er verzog in den früheren Jahren nach ISrael, dann nach Frankreich, danach in die USA und hat nach Pressemeldungen erhebliche Schulden hinterlassen. Geld verdiente er zunächst ohne Erfolg als Musikant und Veranstaltungsmanager.

Die Vermarktung von Trickfiguren im Showgeschäft veränderten seine Situation. Von erneuter Pleite ist die Rede. 2,4 Millarden Dollar sollen gefehlt haben. Immer wieder erstaunlich, wie Leute Kredite in solcher Höhe halten. „Man“ hält eben zusammen. Haim Saban wurde wieder gerettet.

Chefmanager des DISBEY-Konzerns, Michael Fisner kaufte Sabans Firma und legte noch einen gewaltigen Batzen zu. Der Glaubensfreund erhielt eine neue Chance. Die neue Saban-Firm „Capital Group“ mit 30 Finanz- und Wirtschaftsprofis brachte trotz wiederum hauptsächlich fremder Gelder Aufschwung. Mehr und mehr Türen zur Film- und Finanzwelt wurden für ihn geöffnet. Zu US-Präsident Clinton unterhielt er ebenso gut Beziehungen wie zu Israels Ministerpräsident Scharon.

Der israelische Geheimdienst Mossad scheint seit langem zu dirigieren. Das beflügelte auch den bayrischen Ministerpräsidenten Stoiber und Bundeskanzler Schröder, ihm behilflich zu sein, die 6 TV-Privatsender Pro-Sieben, Sat1, media AG mit einem Anteil von 40% der bundesdeutschen Privatfernseh-Sender zu übergeben. (WO BLIEB DAS KARTELLAMT?)

Er selbst gab zu, dass ihm dieser Einbruch in die deutsche Medienlandschaft gelingen konnte, zumal solches in anderen Ländern gar nicht möglich ist. George W. Bush hatte sich ebenfalls persönlich für ihn eingesetzt.

Hat es etwa beim 2 + 4 Vertrag von 1990, der die Teilvereinigung Deutschlands völkerrechtlich absegnet, einen analogen geheimen Anhang, Zusatz oder Schriftwechsel über die Medienhoheit gegeben, der es bestimmten Besatzungsmächten zulässt, Rechte über Deutschland zu erlangen?

Haim Saban besitzt heute die amerikanische und israelische Staatsbürgerschaft. Auch DER SPIEGEL macht keinen Hehl daraus, dass sich knapp die Hälfte der deutschen Medienlandschaft in den Händen des amerikanisch-israelischen Milliardärs befinden.

Im August 2003 gehörte er zu den einflussreichsten Personen in der deutschen Medienlandschaft.

Im Dezember 2006 verkauften Saban und die Investoren um ihn herum mit hohem Gewinn die Anteile an der ProSiebenSat.1 Media AG an ein Konsortium von  Permira und KKR. Seitdem ist die ProSiebenSat.1 Media AG in den Händen von London und den USA. 

Zudem erwarb Haim Saban (in einem Konsortium) im Juni 2006 das Medienunternehmen Univision, ein spanischsprachiger Fernsehsender.



Ist das nicht niedlich? Die peinlich berührte Tochter
Israels strotzt vor infantiler Libido-Stimulation durch Vater Israel.
Foto:http://concept-veritas.com

Schon gewusst? Im Nahen Osten nennen die Menschen die deutsche Kanzlerin „Sarah Israel“, weil sie keinen Hehl macht aus ihrer Liebe zu Israel

Auf diesem Bild wird sie gerade von Haim Saban, dem israelischen Medien-Mogul, Besitzer von ProSiebenSat.1, geherzt und gedrückt. Die Infantile erwidert das Kuscheln des jüdischen Galan mit einem romantisch-verliebten Augenaufschlag und dem überglücklichen Lächeln einer verliebten Halbwüchsigen. „Sarah“ will, daß in Zukunft in der BRD nur noch jüdische Medien-Mogule die Gehirne der Menschen kontrollieren. Ist das nicht übernett, auf politisch-korrekte Art?

Die Macht über eine Nation liegt bekanntlich in der Kontrolle der Medienlandschaft

Wer die Stellhebel der Medien beherrscht, bestimmt und kontrolliert das Meinungsbild des Bürgers.

An der Machtergreifung Angela Merkels, bzw. an deren medialer Verbreitung, der die Demokratin dem deutschen Michel schmackhaft machen sollte, war also ein Israeli beteiligt. Welchen Deal ist Angela Merkel wohl mit dem Israeliten im Gegenzug eingegangen? Soll Angela Merkel die Interessen des Israeliten ausführen?

Aus einem Interview mit dem SPIEGEL aus dem Jahr 2004 geht hervor, dass bereits der Altkanzler Gerhard Schröder innige Beziehungen und sogar Freundschaften mit Israel pflegte:

Saban: Mir war immer klar, dass die Medienindustrie eine sehr politisierte Branche ist. Das ist überall so, weltweit. Also habe ich zuallererst den ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Ehud Barak angerufen, er möge bei seinem Freund Gerhard Schröder mal vorfühlen, ob wir als Investoren willkommen wären. 


Schicksalsdatum 26ter: So will Schäuble Ihr Gold beschlagnahmen

WARNUNG: Die EU-Regierung hat klammheimlich eine neues „Gold-Gesetz“ verabschiedet… Als Besitzer von Gold, Silber und Platin stehen Sie ab dem 26. auf einer Stufe mit Terroristen und dem organisierten Verbrechen. Bitte nehmen Sie diese WARNUNG ernst!
Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Gold steht!


Wie sehr Politik und Medien miteinander verstrickt sind, sollte nun einleuchten

Es ist davon auszugehen, dass Politik und Mainstreammedien Hand in Hand arbeiten und jede, wirklich jede Nachricht sollte auf Basis dieser neu erlangten Kenntnisse hinterfragt werden.


ztztz

Haim Saban und Hillary ClintonMedien-Tycoon Haim Saban (L-R), Angela Merkel, Leiterin der Deutschen Demokratischen Partei und Senatorin der Stadt New York Hillary Clinton, die den Deutschen Medienpreis für das Jahr 2005 erhielt, lachen am Februar in der Kongresshalle Baden Baden. Foto: gettyimage

 

 

 

 

 

 

 

 


Aus einem Bericht des Washington Examiner entnehmen wir, dass Haims Fensehsender Univision 7 Millionen Dollar an Hillary Clintons Wahlkampf spendete.

Über welche Macht dieser Mann verfügt, wird auch ersichtlich, als er die geplante Ausstrahlung einer Donald-Trump-Wahlkampagne in einem spanischen Netzwerk streichen ließ.

Auf der Seite der Hillary Clinton Foundation wird Haim Saban als einer der bedeutendsten Spender Hillary Clintons aufgelistet. Hillary Clinton, eine bekennende Kriegstreiberin, die das Projekt Erez-Israel zur Ausweitung des ultraorthodoxen Staates befürwortet und die illegalen Kriege der USA und Israel gegen die muslimischen Länder anfeuert, wurde auch von dem Israeliten finanziell befördert.


Auflistung der Spendengelder für Hillary Clinton. Foto: Clinton Stifung


Hillary ist seit jeher standhafter Verteidiger israelischer InteressenWenn wir Haim Saban einmal selber fragen, wieso er einer der Hauptspender der Clinton-Stiftung ist, bekommen wir folgende Antwort:

„Ich bin ein Kerl mit nur einem einzigen Interesse und mein einziges Interesse gilt Israel.„ (Quelle)

Die Autorin dieses Beitrags hat sich einmal die Mühe gemacht, die Podesta-Emails nach Konversationen mit Haim Sabanzu durchsuchen. Interessant ist eine Email von kussa@saban.com mit dem Betreff „von Interesse“ an Clinton, Podesta und Mook am 2015-06-20 17:00, die von der Durchsetzung jüdischer Interessen handelt:

Let’s not allow them to steel the Jewish vote from us. Heard Yesterday: „If I am president, this country will do whatever it takes to help the people of Israel survive and prosper as a Jewish state,“ Marco Rubio said.“

[WashTimes<http://jewishinsider.us5.list-manage1.com/track/click?u=df4304ea8a37a7ef335a5fb1b&id=718c810188&e=32add7c2df>%5D

Der Email zufolge sollten bei der vergangenen US-Wahl die „jüdischen Wähler“ die Oberhand behalten. Auch der „jüdische Staat und Juden generell“ stehen im Mittelpunkt der bevorstehenden US-Präsidentschaftswahl.

Im weiteren Verlauf der Konversation werden von Haim Saban präzise Angaben gegeben, wie die US-Wahl so zu manipulieren ist, dass die „jüdischen Interessen“  gesichert sind. Es kann sich hier nur um die Interessen Israels handeln, das Projekt Groß-Israels, welches auf zahlreichen illegalen Kriegen gegen die muslimischen Länder beruht, durch die Unterstützung der USA weiter voran zu treiben.

 


Quelle: Podesta Emails


Wir halten fest: Offenbar hegt hier jemand ernste Interessen, weltweit Einfluss auf Politik und Medien zu erkaufen, damit Israels Interessen

  1. politisch durch Verbündete durchgesetzt werden
  2. die wahren Absichten durch die mediale Propaganda verheimlich werden

Dabei war Sabans Spende an die Clinton Stiftung nicht einmalig. 3 Millionen Dollar Spendengelder wurden der Clinton Stiftung gut geschrieben, nachdem Clinton einen Bettelbrief an Haim Saban geschrieben hatte, in dem sie versprach, mit dem Israeliten „zusammenzuarbeiten“, um die wachsende BDS (Boykott und Sanktionen) zu bekämpfen, die den Palästinensern Menschenrechte und Selbstbestimmung einräumen sollten.

SABAN_C_960_1

Der Drohnenmörder US-Präsident Barack Obama hält eine Rede im Saban Center für den Mittlere Osten und sichert seine Waffen im Krieg gegen den Terror (zur Durchsetzung Erez-Israel) zu. Rechts im Bild der „Menschenfreund“  Saban: Strahlt er nicht eine ganz besonders berührende Herzenswärme, Güte und Freundlichkeit aus? Foto: ynetnewt

Zum Schluss werfen wir noch einen Blick auf Sabans bezaubernde Frau:

sdsd

Cheryl Saban, Ehefrau von Haim Saban. Foto: NNDB

Manche Wesenseigenschaften lassen sich auch nicht mit Make Up und Botox überschminken.

Nur mit diesen Hintergrundinformationen wird Angela Merkels politisches Handeln transparent und verständlich. 


Quelle:
http://krisenfrei.de/merkels-connection/

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

69 Kommentare

  1. Wenn Merkel auf jedem Dorffest mit nur genügend lauten Buhrufen empfangen würde, wäre das auch egal.

    Aber so lange die Restdeutschen da nichts von wissen wollen und mit genügend Fehlinformationen in die Irre geleitet werden, evtl sogar Selfies mit Merkel wollen, so lange kann Merkel eben lächeln und machen was sie will. Auch ohne Anordnung von Oben.

    Am 24.09. AFD wählen!

  2. Dann passt doch alles die Irre gehört in den Knast
    und CDU weg von der OMF- Kuffnucken-BRD, dafür AFD….

  3. Michael Mannheimer verdient Anerkennung dafür, dass er sich nicht scheut, das heisse Eisen der jüdischen Macht in Deutschland anzupacken, auf die Gefahr hin, dass er, bereits als „Islamhasser“ verschrien, nun auch noch als „Judenhasser“ angepöbelt wird, obwohl er sicher kein solcher ist.

    Für wen sich Frau Angela Merkel mit ganzer Kraft einsetzt, geht aus der Liste von Auszeichnungen hervor, die sie (bisher) von jüdischer Seite erhielt. Ich habe diese Liste vor ca. zwei Monaten bereits einmal hier gebracht, aber manchmal schadet eine Wiederholung nichts.

    Im Jahre 2007 wird Angela Merkel mit dem Leo-Baeck-Preis ausgezeichnet, den vor ihr u. a. Richard von Weizsäcker, Roman Herzog, Johannes Rau, Helmut Kohl und Joschka Fischer erhalten haben. Laut dem Zentralrat der Juden in Deutschland hat die Bundeskanzlerin „stets mit überzeugenden Worten und engagiertem Handeln deutlich gemacht, dass die aus der deutschen Geschichte resultierende Verantwortung für sie Herzensangelegenheit und zugleich Wegweiser ihres politischen Handelns ist“.

    Im Jahre 2008 verleiht die jüdische Freimaurerloge B’nai B’rith Angela Merkel in Berlin den „B’nai B’rith Europe Award of Merit“, unter anderem „für ihr couragiertes Auftreten gegen das iranische Atomprogramm“.

    Ebenfalls im Jahre 2008 erhält Angela Merkel „wegen ihres Engagements gegen Fremdenfeindlichkeit und ihrer Unterstützung Israels“ die Josef-Neuberger-Medaille. Die Laudation hält der jüdische ZEIT-Herausgeber Josef Joffe.

    Im Jahre 2011 bekommt Angela Merkel vom Jüdischen Museum Berlin den „Preis für Verständigung und Toleranz“ verliehen.

    Im Jahre 2012 nimmt Angela Merkel den Heinz Galinski-Preis in Empfang, der ihr u. a. „für ihre klaren Worte zur Beschneidungsdebatte und ihre Kritik an Papst Benedikt XVI. in der Affäre um den Holocaust-Leugner Richard Williamson“ zuerkannt worden ist.

    Im Jahre 2013 wird Angela Merkel für ihren Einsatz für die jüdische Gemeinde mit dem Lord-Jakobovits-Preis der Europäischen Rabbinerkonferenz geehrt.

    Im Jahre 2014 zeichnet Shimon Peres Angela Merkel in Israel mit der Ehrenmedaille des Präsidenten aus. „Ich empfinde diese Auszeichnung als ein Zeichen der Freundschaft und des Vertrauens, das angesichts des unermesslichen Leids, das Deutschland mit dem Zivilisationsbruch der Shoa zu verantworten hat, an ein Wunder grenzt“, sagte Merkel bei der Preisverleihung.

    Im Jahre 2015 erhält Angela Merkel „für ihre Verdienste um das Judentum“ in Berlin den Abraham-Geiger-Preis.

    Im Jahre 2016 verleiht die israelitische Kultusgemeinde München Angela Merkel „für ihren Einsatz gegen den Antisemitismus und ihre Verdienste um das Judentum in Deutschland“ die Ohel-Jakob-Medaille. „Weil sie sich in herausragender Weise für das Judentum und die jüdischen Menschen einsetzt“, begründet Charlotte Knobloch, seit 1985 Präsidentin der israelitischen Kultusgemeinde, diese Entscheidung.

    Ehre, wem Ehre gebührt.

    • Dass die Dame („Pfarrerstochter“) von der mütterlichen Seite her eine Jüdin ist, sollte bekannt sein…

  4. Dieser Mann spielt mit Sicherheit eine entscheidende Rolle bei Merkel. Für mich ist es auch nicht neu, dass sich unsere Medien in der Hand der US-Finanzmafia befinden.

  5. — Total 🙂 OT —-

    Tunesier der u.a. den Hamburger Messermann gestreckt hat ist Held.

    So einfach ist das!

  6. Damit wären Israels Regierung eine Verbrecherorganisation, und Weltverräter.

    Man sollte sich nicht zum Feind machen, sondern dafür sorgen, dass DER FEIND dich nicht ausbreiten kann.

    Gäbe das nicht genug schon genug Action für die Warlords?

    Und wie passt dort Trump ins Bild? Und die Aussagen Netanyahus zu Europa?

    Wollen die uns nur einen vormachen?

  7. Und Israel darf nicht vergessen, dass es schlecht um das Land steht, wenn Europa an die Muslime fällt. Dann gibt es ein weiteres Nest gegen Israel!

    Aber die hochdekorierten Straten denken augenscheinlich, und im epochalen Maßstab eines Menschenlebens, auch nur von Zwölf bis kurz nach Mittag!

  8. Ein Sehr guter Artikel!!

    Sehr EINLEUCHTEND!!

    Hier ein Video über Merkel! Der Titel ist zwar Falsch geschrieben, aber das sollte niemanden Iritieren.

  9. Ja und dafür begehen diese Hochverräter Völkermord am Deutschen Volk und an den Europäischen Völkern !
    Dann sind diese Zionisten nicht besser als andere Völkermörder.

    Soros und seine korrupten Hintermänner müsste man den Geldhahn zudrehen .
    Wir haben doch gewiefte Hacker in
    Europa -Deutschland-Amerika .
    Damit fängt man an ……
    Was machen die Europäischen Armeen die könnten diesen Halsabschneider in ihre Suppe spucken . Auch die amerikanische Armee wird von diesen korrupten Gängster verraten und verkauft.

    Was schon lange ein Gefühl war ,kommt Gottseidank immer mehr Wahrheit ans Licht .
    Danke für alle die Mutigen Menschen die die Wahrheit ans Licht bringen . Hut ab

    Hoffendlich ist es noch nicht zuspät

  10. Seit dem Religionsimport aus dem Jordantale:
    Europa am Nasenring der Orientalen.
    Die westliche Kirche des Mittelalters sah es als ein legitimes Ziel an, die Länder der „Ungläubigen“ zu erobern und zu befrieden, um diesen anschließend ihre eigenen Vorstellungen von Heiligkeit und dem rechten Gottesdienst aufzuzwingen. Der Vierte Kreuzzug in den Jahren 1202 bis 1204 endete damit, dass sich der „heilige Krieg“ unter dem Banner der Römisch-Katholischen Kirche nicht nur gegen Heiden, Muslime und Juden, sondern auch gegen Christen selbst richtete. Der Eifer der lateinischen Eroberer schwächte am Ende auch das Griechisch-Orthodoxe Byzantinische Reich in einem so starken Ausmaß, dass es den Türken nicht nur wenige Jahrhunderte später gelang, Konstantinopel zu erobern, sondern auch Griechenland dem Osmanischen Reich zu unterwerfen.
    https://deutsch.rt.com/gesellschaft/51271-russland-schutzmacht-moderaten-und-friedfertigen/

  11. Es gibt sie wirklich, die Lobby… Und sie geben es zu.

    Diese Doku lief exakt einmal, auf Phoenix, dann nicht mehr, soweit ich mich erinnere.

    Ich persönlich denke, das hier in Deutschland ganz andere das Sagen haben, zwar im Verbund mit Verbandszionisten, aber im Grunde mit eigener Agenda.

    Man überlege: Nutzt die sich rasant entwickelnde Zerstörung von Europa tatsächlich Israel? America? Wer hat hier wirklich einen Vorteil davon?
    ———————————
    Die Israel Lobby – Spurensuche in Washington

    Veröffentlicht am 27.06.2012

    Manche meinen, die jüdische Lobby beherrsche die Wall Street. Sie kontrolliere die Filmindustrie Hollywoods, die internationalen Medien, und sie ziehe die Fäden der amerikanischen Weltpolitik, heißt es. Über kaum etwas werden rund um den Globus mehr Mythen und Legenden gesponnen als über den Einfluss des Judentums. Eine allmächtige jüdische Lobby ist das Stereotyp antisemitischer Vorurteile und Verschwörungstheorien schlechthin. Der deutsch-israelische Journalist und Filmautor Uri Schneider zeigt in seiner Dokumentation: Es gibt sie wirklich, die vielbeschworene jüdische Lobby. Ihr größtes Spielfeld ist Washington, wo Lobbyismus so amerikanisch ist wie Baseball oder Apple Pie. Hier sind die Lobbygruppen eine Industrie, die sechs Milliarden Dollar im Jahr umsetzt und einen der größten Wirtschaftsfaktoren der Region darstellt. Bei seiner spannenden Suche nach dem jüdischen Einfluss auf die amerikanische Politik räumt Schneider jedoch gleichzeitig mit verhängnisvollen Vorurteilen auf. Denn die Juden Amerikas sprechen längst nicht mehr nur mit einer Stimme.

    Noch mehr Videos: https://www.youtube.com/user/Demoband

    ———————————

    Die Israel Lobby – Spurensuche in Washington

    ca 45 min

  12. Ein paar Hintergründe…
    auf die Schnelle.
    ——————————–
    …2015

    Im zweiten Anlauf will Springer mit Pro7/Sat 1 fusionieren.

    Die deutsche Medienlandschaft steht womöglich vor einem der größten Deals ihrer Geschichte. Es geht um ein Zusammengehen der Münchner Sendergruppe Pro7/Sat 1 und dem Berliner Verlag Axel Springer….

    http://www.badische-zeitung.de/computer-medien-1/im-zweiten-anlauf-will-springer-mit-pro7-sat-1-fusionieren–107380342.html
    ———————————

    https://de.wikipedia.org/wiki/ProSiebenSat.1_Media#Ausstieg_von_KKR_und_Permira

  13. „Erhalten wir heute sogar Erkenntnisse darüber, ob Deutschland mit
    Angela Merkel an der Spitze fremd besetzt und von einer anderen
    Macht beherrscht und gesteuert wird ?“

    Klar doch ! . . . die hetzen doch schon seit 1916 gegen Deutschland !

    . . . und sind immer noch am hetzen . Die hätten uns am liebsten 1945
    alle umgebracht , aber eine tote Kuh kann man nicht mehr melken .

    Ohne Deutschland wär dieser Staat nicht lebensfähig .

    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 1/2 – Heiko Schrang !

    https://www.youtube.com/watch?v=sDv0dR_fgaw

    Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen 2/2 – Heiko Schrang !

  14. Etwas stimmt hier aber nicht ganz:

    Die Mohammedaner sind die selbst erklärten Erzfeinde der Juden, warum sollte dann der Zentralrat der Juden ein Interesse daran haben Deutschland mit Millionen von islamischen Antisemiten zu fluten? Sind die deutschen Juden allesamt suizidal veranlagt?

    In einem Deutschland unter der Scharia wird es sicher keinen Platz mehr geben für unsere jüdischen Mitmenschen.

    Bereits jetzt fliehen viele Juden aus Malmö in Schweden, weil es dort in der berüchtigten islamischen No-Go-Zone für sie zu gefährlich geworden ist. Viele von ihnen sind nach Stockholm geflohen, manche direkt nach Israel ausgewandert.

    Seltsamerweise scheint es die Sozialisten und die linken Parteien, die angeblich so grosse Judenfreunde sind, nicht zu stören, dass seit dem Zweiten Weltkrieg zum ersten mal wieder Juden mitten in Europa auf der Flucht sind.

    Hier wird einem nur allzu deutlich klar, welche politischen Lager die wahren Antisemiten sind, aber man hat sich in der Vergangenheit eben immer gerne bei den Juden eingeschleimt, um aus einer solchen falschen Freundschaft politisches Kapital zu schlagen.

    Vielleicht ist Israel hier die Antwort auf dieses merkwürdige Paradoxon: Vielleicht wollen die Zionisten ja gerade, dass Europa für hier lebende Juden unbewohnbar wird, gerade damit sie nach Israel auswandern müssen, damit die Zionisten endlich ihren grossen Plan umsetzen können sämtliche Juden weltweit „Heim ins Reich“ nach Israel zu holen, um auf diese Weise ein Grossisrael schaffen zu können.

    Wie sonst soll man sich denn das seltsame pro-islamische Verhalten des Zentralrats der Juden erklären?

    Dass mit dem Parteiprogramm der AfD die KZs in Deutschland wieder aufblühen würden, und man deshalb das linke pro-islamische Parteiprogramm unterstützen würde, das glaubt beim Zentralrat der Juden doch kein Mensch im Ernst.

    Egal, was der Grund sein mag, nichts geschieht ohne einen Grund, und wichtige Dinge geschehen aus wichtigen Gründen.

  15. OT

    Linksextremisten-Demo: „Überall ist Hamburg! Überall ist Widerstand!“

    Antifa-Mobil der Interventionistischen Linke Düsseldorf-Foto

    (Vor dem DGB-Haus ??)

    Düsseldorf: Die gewalttätigen Ausschreitungen bei G20-Gipfel in Hamburg scheinen den Linken und Linksextremisten noch nicht gereicht zu haben.

    Am Samstag fand unter dem Motto „Überall ist Hamburg – Widerstand ist überall eine „Solidariätskundgebung für die Gefangenen“ statt.

    Mit dabei: Mehr als 10 linke-und linksextremistische Gruppierungen – darunter wieder die „Interventionistische Linke“, eine der Hauptverantwortlichen in den Hamburger Chaostagen.

    Zu einer „Großkundgebung“ am Samstag in Düsseldorf haben mehr als zehn linke und linksextremistische Gruppierungen aufgerufen, darunter auch die „West Antifa Connection“, die „Rote Ruhr Crew“, die „Rote Aktion Köln“, die „Interventionistische Linke Düsseldorf“ (IL) sowie zwei Kreisverbände der Partei „Die Linke“.

    Bei der Interventionistischen Linken handelt es sich um genau die Organisation, die durch Hamburgs Sicherheitsbehörden zu einem der Hauptverantwortlichen in den Hamburger Chaostagen erklärt wurden…..

    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/29/linksextremisten-demo-ueberall-ist-hamburg-ueberall-ist-widerstand/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  16. Ich glaube eher, dass sein Milliardärdasein und nicht seine jüdische Herkunft das Prägende ist. Milliardäre haben keine wirkliche Staatsbürgerschaft, egal welcher ethnischen Herkunft sie sind. Merkels Handeln zeigt nicht, dass sie besonders mit Israel verbunden wäre. Sie redet nur davon und Auszeichnungen sagen auch nichts. Sie war eben dran, Frau und Kanzlerin, wenn das nicht ein Grund ist, jemanden eine Auszeichnung umzuhängen. Das war wie in der DDR. Merkels Staatshandeln und Vergabe von Geldern bevorzugt Palästinenser und ander Muslime, die bekanntermaßen Hitler mögen, weil er die Juden umgebracht hat. Es mag ja sein, dass er Merkel stützt, aber doch eher, weil er einer anderen Klasse Mensch angehört, zu einer der reichsten, die unser Geschicke lenken wollen und eine neue Weltordnung anstreben, die nichts mit ethnischer Herkunft zu tun hat.

  17. 2006 !!
    ——————————–
    Haim Saban nimmt Abschied von Pro Sieben Sat.1

    Die neuen Eigentümer KKR und Permira wollen den deutschen Sender mit der Fernsehgruppe SBS, die sie bereits besitzen, fusionieren und die RTL-Gruppe als europäischen Marktführer ein- oder sogar überholen….

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/medien-haim-saban-nimmt-abschied-von-pro-sieben-sat-1-1380721.html
    ———————————

    Nicht „die Juden“ kaufen hier alles auf und mischen im Aktiengeschäft und vor allem im Imobilien und Grundstücksgeschäft fett mit!
    ——————————–
    Warum wir arabische Medien mehr beachten müssen

    Seite 2/2:
    Saudi-Arabien ist die arabische Mediensupermacht

    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2012-10/arabische-medien-arabellion/seite-2

    ..und nicht nur auf ihrem eigenen Territorium!

  18. @ Kettenraucher 17h27
    Ob die Zerstörung Europas Israel nutzt…
    Eine gute Frage. Wenn man die Apokalypse (und gewisse Anspielungen bei Paulus) liest und auch – auf einer ganz anderen Ebene – die famosen Protokolle (eine „Fälschung“ wie alle wissen), könnte etwas Licht in das Dunkel kommen.
    Nur sollte man im privaten Kreis darüber reden. Sie verstehen mich – vielleicht – ?

  19. @Elias

    Paulus iss mir wuscht, aber wenn das Bollwerk Israel fällt, die erste Kampf/Frontlinie gegen den islamischen Welteroberungswahnsinn, dann gehts Richtung Europa, wahrscheinlich unter Beteiligung Ankaras. Denn dort ist ein islamischer Staat im Begriff zu entstehen! Die ersten kampferprobten Battallione sind ja schon da…. In UNSEREM Land!

  20. #17 saratoga777
    Nun, der Oberverbrecher Soros ist selbst Jude und hat trotzdem in der Nazizeit andere Juden verraten.
    Es geht nur um eins und das ist GELD.

  21. saratoga777
    Samstag, 29. Juli 2017 17:47
    17

    Etwas stimmt hier aber nicht ganz:

    Die Mohammedaner sind die selbst erklärten Erzfeinde der Juden,

    ——————————

    Hallo saratoga777, Sie haben die Perversion von Psychopathen noch nicht kennen gelernt.

    Dunkelheit kann nur sein wenn es Licht gibt.

    Soll ich das nun noch erklären?

  22. OT 🙂 🙂
    ———————————-

    AfD-Abgeordneter Stephan Brandner lässt Abgeordnete der Linken pfänden

    Stephan Brandner gewann im Jahre 2016 vor dem Thüringer OLG in zweiter Instanz ein Verfahren wegen vermeintlicher „verleumderischer Beleidigung“, das Katharina König-Preuss (damals nur „König“, Linke) gegen ihn angestrengt hatte. In Folge dessen musste König-Preuss die Gerichts- und Rechtsanwaltskosten von Brandner, knapp EUR 6.000,00, erstatten.

    Nur wenige Abgeordnete sind derart oft Ziel unfairer Attacken und von rechtswidrigen Versuchen, dessen Redefreiheit zu unterdrücken wie Stephan Brandner (siehe auch Video unten). Einerlei wie unrechtmäßig solche Versuche auch immer sind, insbesondere linke Politiker haben keinerlei Einsehen…..

    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/29/afd-abgeordneter-stephan-brandner-laesst-abgeordnete-der-linken-pfaenden/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29
    ——————————–

    Wie sehr die Linke die Freiheit der Rede mit allen nur erdenkliche Mitteln zu unterdrücken versucht, wird im folgenden Video deutlich:

    Skandal im Thüringer Landtag! Zwei Nordkoreas und ein Rauswurf

  23. Meldungen:
    ———————————

    Schlepper-Fans ausgetrickst – Aktivisten gingen auf offener See an Bord der C-Star

    https://www.unzensuriert.at/content/0024575-Schlepper-Fans-ausgetrickst-Aktivisten-gingen-auf-offener-See-Bord-der-C-Star
    ——————————–

    Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert [VIDEO]

    https://deutsch.rt.com/europa/54896-londoner-demonstration-gegen-polizeigewalt-eskaliert/
    ——————————–

    Ehemaliger Guantanamohäftling finanzierte mit Entschädigungszahlung die Radikalisierung von Jugendlichen

    http://1nselpresse.blogspot.de/2017/07/ehemaliger-guantanamohaftling.html
    ——————————–
    78-Jähriger wegen Rasierklingen-Diebstahl zu 1.000 Euro Strafe verurteilt

    http://www.journalistenwatch.com/2017/07/29/78-jaehriger-wegen-rasierklingen-diebstahl-zu-1-000-euro-strafe-verurteilt/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  24. Hamburg: Pressekonferenz zum muslimische Flüchtling und Mörder in Hamburg. 29.07.2017

    ca 45 min.

  25. ein Handy-video
    ca 12 min.

    Die Wahrheit über den Islam. Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa am Stachus in München!

  26. @30 Cajus Pupus

    Die wird gewinnen. Von mir aus.
    -Merkel = Unwetter
    -Schulz = Katastrophe

    Mit Merkel ist jedenfalls kein RRG machbar, obwohl die Unterschiede Union/SPD marginal sind.

    Für mich und die Mehrzahl meines Umfeldes gilt: AfD (x)

  27. @Kettenraucher

    Merkel Unwetter?

    Ne! Sie wird nach ihrer Wiederwahl erst recht die Hosen runterlassen. Ihre Investoren wollen Resultate sehen. Viele von denen sind alt, und sind schon eventuell auf dem Weg zum Höllentor.

    Und die Muslime wollen auch ihren subventionierten Jihad beginnen…

  28. @36 Taurus Caerulus

    ..Sie wird nach ihrer Wiederwahl erst recht die Hosen runterlassen….
    ———————————

    Auf jeden Fall. Schulz mit seiner Scharia-partei und den ständig zum Ausdruck gebrachen AfD-Hass ist dennoch schlimmer!

    Zumal dieser Ulbrichtverschnitt ganz klar RRG will!

    Warum begreift das keiner?
    ——————————–
    Vor der BundestagswahlSPD-Politiker wollen Absage an Rot-Rot-Grün

    …Martin Schulz hat sich bisher nicht gegen ein Bündnis mit den Linken ausgesprochen….

    http://www.n-tv.de/politik/SPD-Politiker-wollen-Absage-an-Rot-Rot-Gruen-article19949843.html

  29. Vortrag von Gunnar Heinsohn über die anrollende genozidale Jungmänner-Moslemwelle (Youth Bulge)

    http://zkm.de/media/video/gunnar-heinsohn-von-morgenroeten-die-noch-nicht-geleuchtet-haben

    Im Englischen sagt man „fighting age“ zum Alter zwischen 20-40 Jahren. Schauen wir auf die sog. Flüchtlinge, muß doch jedem auffallen, daß dieses meist noch unterschritten wird. Von wahren Flüchtlingen, wie sie aus den Deutschen Ostgebieten bekannt waren (Kinder, Frauen und Alte), kann jedoch keine Rede sein.

    Schon nach den Silvester-„Vorfällen“ in Köln Anfang 2016 warnte eine US-Wissenschaftler selbst in der linksliberalen HuffPost die wahnsinnge Merkel (bzw. ihre Hintermänner) und ihr krankes Buntland vor dem ansteigenden Männerüberschuß.

    http://www.huffingtonpost.de/valerie-hudson/europa-maenner-ueberrannt_b_8977792.html

    Da niemand weiß, wer mittlerweile eingeströmt/infiltriert ist, muß man davon ausgehen, daß das Ungleichgewicht noch weiter gekippt ist.

  30. @Kettenraucher

    Aber wir sind uns einig, dass es die berühmt berüchtige Wahl zwischen Pest und Cholera sein wird.

  31. Man schau8e sich diesen indoktrinierenden Youtube-Kanal an, der eigetlich „desinformant“ heißen müßte. Klingt haargenau wie ein SED-Nachfolge-Programm zur „politischen Erziehung“ Minderjähriger. Programm im doppelten Sinne: zur Programmierung der jungen Gehirne.

  32. PS zu #40

    Die Stasi läßt grüßen. Abweichende Meinungen oder eigenes Urteilsvermögen in der vorgemogelten „Vielfalt“ unerwünscht.

  33. Haim Saban, ist mit Sicherheit eine merkwürdige Gestalt, wer sich mit Israelis in Europa auskennt, so sind es in der Regel Berufs Betrüger, in viele Skandale verwickelt, inklusive Organ Handel. Aber die fundierte Verbindung der gekauften Medien, von Haim Saban und zu Angela Merkel fehlt mir einfach trotzdem

  34. was sagt man dazu -es geht mal andersherum Facebook System von Maas&Co. Paradox –
    wie sagt man dazu – „von hinten durch die kalte Küche mitten ins Herz geschossen“ –
    abgekürzt -“ der Schuss in den eigenen Ofen“!

    so läuft Denunzierung als neue Maas-Einheit und Paradoxon mal andersherum :
    Weil keiner mehr durchblickt dank deutscher Politiker.

    BILD on 29.7.17 23.31 Uhr
    ++ Weil er sich GEGEN Antisemitismus einsetzt.
    ++ Facebook sperrt jungen CDU-Politiker
    Bild: Diese Geschichte ist ein riesiger Skandal – in deren Zentrum: Die Regel-Wächter von Facebook!

    Auch andere Nutzer meldeten die Seite. Doch Facebook entschied: Die antisemitischen Aussagen würden nicht gegen die „Gemeinschaftsstandards“ des Netzwerks verstoßen.

    ? Und es kommt noch schlimmer: Nachdem Leidecker auf die Hass-Seite aufmerksam machte, wurde er von Facebook nun für 30 Tage gesperrt. Auf seine beiden Seiten beim sozialen Netzwerk kann er nicht mehr zugreifen.

    „Ich kann nichts dagegen tun, kann auf meinen Seiten derzeit an keiner Debatte mehr teilnehmen“, so Leidecker zu BILD.

    Darüber beschwerte sich Leidecker nun offen über Twitter, wo er ebenfalls einen Account hat. (..)
    http://www.bild.de/politik/inland/facebook/facebook-sperrt-jungen-politiker-52700920.bild.html

  35. Wenn schon Lobbys mit hohem politischem Einfluss aktiv sind, dann schon lieber die jüdischen als die arabisch-türkischen?! Wir kommen den Israelis ein Stück weit entgegen, d.h. mischen uns nicht länger ein, wenns um deren innere Sicherheitsinteressen, ihr Verhältnis zu den Arabern/Palis u. dem Siedlungsbau geht, und sie bzw. die säkularisierten kulturjüdischen US+EU-Lefties+Liberalen hören endlich damit auf, unsere nationalen Identitäten u. Volkskulturen zu sabbotieren u. zu zerstören (bzw. Beihilfe zur Islamisierung zu leisten u. ethnische/soziale Konflikte zu schüren).
    Ein ganz einfacher Deal, oder?
    Verhält sich Israel als Freund u. Partner Deutschlands u. mischt sich nicht in unsere inneren Angelegenheiten ein, werden wir uns ebenso freundschaftlich u. „Werte-neutral“ verhalten – bis jetzt waren es immer nur LINKE politische (pro-Pali/Araber-)Kräfte, die diese Balance in Frage gestellt o. aggressiv gestört hatten. Das sich Israel nicht alles aus der mittlerweile linksgrün-„arabisierten“ EU/Deutschland gefallen lässt sollte nicht überraschen – auch die atomare Aufrüstung Irans ist von europäischen Firmen massiv unterstützt worden, obwohl der Mullah-Staat seine mittelfristigen Absichten, Israel zu zerstören zigfach herumposaunt hat.
    Da müssen wir uns zukünftig klarer positionieren, auf wessen Seite wir im Konfliktfall stehen – solange Iran eine unberechenbare, streng-schiietische theokratische Diktatur bleibt fällt mir persönlich die Wahl nicht allzu schwer, auch wenn mir Persien an sich symphatisch ist.
    Aber im Ernstfall ist die Sache für mich klar…

  36. PS: so begrüssenswert ich es finde, daß sich die Russen in Syrien durchgesetzt u. zusammen mit der syrischen Regierungsarmee (u. iranischer Hilfe)
    IS u. all die anderen Terrorgruppen weitestgehend besiegt haben, so unberechenbar-gefährlich bleibt der iranische Einfluss bzw. die islamofaschistische Hisbollah in der Region, zumal nun unter russischem Schutz stehend. Hisbollah, nicht Hamas ist die Zündschnur zum Nahost-Pulverfass – wird sich Putin da im Konfliktfall defensiv-abwartend raushalten können? Wohl kaum, ist zu befürchten…

  37. OT

    SPD – SED – RAF ?

    Hadmut
    30.7.2017 0:04

    Mir geht da was durch den Kopf.

    SPD und SED waren zusammen im Bett. Das ist nicht nur bekannt und beschrieben, ich habe auch Zuschriften von Lesern bekommen, die auf die engen Querverbindungen von SPD und SED hinweisen. Darunter etwa, dass die Opposition der DDR die SPD gebeten hatte, die Kredite für die DDR einzustellen, die SPD das aber nicht wollte, weil sie die DDR stabilisieren und erhalten wollte.

    Angeblich gab es auch Verbindungen zwischen der Bundes- und Landespolitik und Bordellen und Strichern, womit viele Politiker erpresst und gefügig gemacht wurden, nicht selten auch mit pädophilen Komponenten. Über den Verdacht der Verbindungen der Politik zur Drogen- und Pädophilenszene habe ich ja schon geschrieben und zur Vermutung, dass es damals bei der Kinderpornosperre nicht darum ging, Kinder vor Päderasten, sondern Politiker vor Geheimdiensten zu schützen.

    Was mir nun durch den Kopf geht:

    Es ist ja nun auch bekannt, dass die SED und die Stasi die RAF gestützt haben. Die haben da gelebt, haben dort Unterschlupf gefunden, wurden ausgebildet. Irgendwo stand, dass die einen Anschlag (war das nicht der auf den US-General?) vorher auf einem DDR-Truppenübungsplatz mit einem PKW und russischen Panzerfäusten geübt haben.

    Kann die SED einerseits die Brüderschaft mit der SPD und andererseits Terrorismus gegen die SPD-Regierung betrieben haben, ohne dass die SPD davon wusste?

    Das würde zwar taktisch…

    http://www.danisch.de/blog/2017/07/30/spd-sed-raf/

  38. Fundstück:
    ———————————-

    Judenbashing von George Soros

    Während des Holocaust kollaborierte er mit den Nazis und bestand darauf, dass seine Beihilfe beim Konfiszieren von jüdischem Vermögen kein schuldhaftes Verhalten sei. „Es ergab keinen Sinn, dass ich nicht dort gewesen sein sollte, weil es in Ordnung war, in der Tat, auf eine seltsame Art und Weise, es ist wie bei den Märkten, wenn ich nicht da wäre, könnte ich es nicht tun, aber jemand anders würde es tun.“ Er beschrieb die Zeit des Horrors als „die aufregendste Zeit meines Lebens.“

    Soros wuchs in einem „jüdischen, antisemitischen Haushalt auf.“ Er nannte seine Mutter eine „typisch jüdische Antisemitin“, er hasste seine erste Frau weil sie „zu jüdisch“ war. Nachdem er sich einer Psychoanalyse unterzogen hatte, konnte er verstehen, dass seine Scham in seinem Jüdisch-sein verwurzelt war. Er hatte eine ganz besondere Verachtung für jüdische Philanthropie, nachdem es ihm nicht gelungen war eine jüdische Wohltätigkeitsorganisation in London zu betrügen…..

    https://de.europenews.dk/Judenbashing-von-George-Soros-138665.html

  39. von 2017

    George Soros und die deutschen Medien

    Während derzeit angebliche russische Datenmanipulation die Schlagzeilen beherrschen, haben wir seit Jahrzehnten übersehen, dass Deutschland einen wachsenden Einfluss auf die Medien, Universitäten und/oder Buchveröffentlichungen hat, etwas, das Dr. Robert E. Kaplan aus Jerusalem in seinem Buch The Soros Connection, als „soft power“ bezeichnet. Darin beschreibt er die sehr reale Möglichkeit, dass George Soros eine politische und wirtschaftliche Abrissbirne ist, der als ausländischer Agent für den deutschenStaat arbeitet. […]

    Um das Jahr 2000 bemerkte Kaplan, dass Deutschland und in Deutschland beheimatete Treuhandgesellschaften, Stiftungen und Verleger die Angewohnheit entwickelt haben Stipendien für Holocaust Forschungsprojekte zu vergeben. Während das meiste sicherlich dem Zweck diente den Holocaust Schuldkomplex zu lindern, gab…..

    https://de.europenews.dk/George-Soros-und-die-deutschen-Medien-136678.html
    ———————————
    Unter dem Text in der Quelle jede Menge Links!

    Wenn von einer jüd. Weltverschwörung erzählt und geschrieben wird, dürfte ER auf jeden Fall mit gemeint sein.

    Dieses eine Zahnrad im weltweiten Finanzdickicht ist nicht unschuldig.

  40. Bayeren belebt sich, Bayern bewegt sich, AfD….
    ——————————–

    Kommentar zum Attentat in Hamburg.Uli Henkel am Infostand KV München Süd Auer Dult

    ca 5 min.

  41. Bundesverfassungsgericht: Abschiebungen ohne Vorwarnung sind möglich

    Das Bundesverfassungsgericht bestätigte am 27. Juli, dass Abschiebungen vorgenommen werden können, wenn „aufgrund von tatsächlichen Anhaltspunkten ein beachtliches Risiko dafür besteht, dass ein Ausländer einen terroristischen Anschlag verüben werde“…..

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundesverfassungsgericht-abschiebungen-ohne-vorwarnung-sind-moeglich-a2178053.html

    Schickt die „Gefährder“ ausser Landes…!

  42. #42 navy
    Wolfgang Schäubles Tochter, Christine Strobl, ist seit Juli 2013 Geschäfstsführerin der ARD-Tochter Degeto, verfügt über ein Budget von 400 Millionen Euro und bestimmt maßgeblich mit, was wir im Ersten zu sehen bekommen. Außerdem sitzen etliche CDU-u. SPD-Politiker in den Aufsichtsräten der Öffentlich-Rechtlichen. Dies ist für mich ein Skandal, weil diese Medien politisch unabhängig sein müssten. Man spricht auch von der vierten Gewalt im Lande.
    Dass die Systemmedien und auch die Privaten nur positiv über Merkel und Konsorten trotz aller Rechtsbrüche und Missstände berichten, dürfte Ihnen auch schon aufgefallen sein.

  43. #56 Kettenraucher
    Angeblich waren unsere Politnasen ja willens, den Hamburger Täter abzuschieben. Aber leider hatte der keinen Pass und so kannten sie sein Herkunftsland nicht.
    Nach dem Motto: Handy gerettet, Pass verloren

  44. es gibt noch ganz andere Verrückte die ernsthaft meinen, wer sich gegen die Globale Ordnung der Rassenvermischung und Multikulturellen Diversität widersetzt, soll getötet werden.(P.M.Barnett)Frans Timmermanns EU Kommissar. und Konsorten
    Es ist keine Wahl -es ist Verpflichtung!
    Mit Sicherheit keine FAKE news!

  45. Zionisten sind keine Juden, auch wenn gewisse ethnische Grenzen verschwommen sind. Sie sind die reinen Globalisten und in allen Religionen vertreten. Dieses immens wichtige Detail wird gerne übersehen. Israel ist kein jüdischer Staat sondern ein zionistisches Projekt. Mit der Religion Abrahams haben diese Monster nichts zu tun

  46. Israel ist kein zionistisches Projekt, wiewohl dort solche Kräfte am Werk sein können.
    Europa und Amerika als ehemals starke christliche Länder, mit Freiheit und Nächstenliebe, Infrastruktur Bildung und Arbeitsplätzen, Krankenhäusern, Ärzten usw … muss zerstört werden. Das Christentum muss zerstört werden und der stärkste Gegner ist der Islam, respektive die Anführer. NUnd nichtjeder Moslem ist blutrünstig .. sowie der Buddhismus nicht durchgängig friedliebend ist. Das christliche Europa und auch Amerika wurden ja auch schon aufgeweicht durch den Einfall des HInduismus ( Yoga, usw .. ), Okkultismus, Buddhismus, vor allem diesem fürchterlichen tibetischen Buddhismus. Was die wenigsten wissen, kann man mittlerweile nachlesen, die Diskussion wurde angestoßen, das Kalachakra Symbol ist in etwa das, und bedeutet auch dasselbe, was im Islam die Moscheen und Minarette bedeuten. Fällt nur weniger auf, weil der Gebietsanspruch nicht so gewalttätig und auffällig abläuft und den Dalai Lama alle so toll finden. Überall wo der Dalai Lama dieses Ritual ( das ein zuteifst blutrünstiges und greuliches sexualmagisches okkultes ist ) durchführt, nimmt er das Gebiet für den tibetischen Buddhismus in Anspruch.
    Sämtliche Entwertung der wissenschaftlichen Medizin durch die fernöstlichen Methoden, deren Nutzen größtenteils überhaupt nicht erwiesen ist, der esoterische Bimbam, das Magische in das starre und kalte westliche Leben zurückzubringen…. und wer war das ? Größtenteils Frauen. Ich war eine von denen. Die ihren Verstand an der Garderobe abgegeben haben vor lauter Naturreligion, Feminismus, Back to the Roots, Selbstverwirklichung, Selbstoptimierung ..
    Naturvölker sind alle glücklich .. ( HAHA )
    Das Christentum muss deshalb zertsört werden, weil die Welt selbst Gott sein will .. und man wird auch den Islam zähmen .. die Gewalt die von ihm ausgeht, ist selbstverständlich real und zu verurteilen, hat aber auch eine geistige Dimension.
    Selbige Frauen von damals sind auch heute die, die die Refugees ins Bett zerren .. und dann jammern. Wie sie auch die deutschen Männer und Söhne kaputtgemacht haben … erst sie umerzogen haben und dann gejammet, dass es keine Männer mehr wären.

    Und so spielt alles zusammen, auf jeder Ebene wird die Gesellschaft kaputtgemacht bei uns und in Amerika.
    Aber auch auf der Südhalbkugel haben die westlichen Mächte gewütet, das aber waren nicht die genuin christlichen.

    Das waren, wie die RKK schon immer die Namenschristen. Oder die Antichristen, die anstattchristen.
    Satan, um genau zu sein.

    Denn das dem allem, was momentan geschieht etwas Teuflisches innewohnt, dass die Menschen durchdrehen und immer irrer werden .. kann wohl niemand mehr leugnen.

    Und die nächste Generation wird es dann sein.
    Manipulierbar und manipulierend, gierig, unempathisch, machthungrig.

  47. @ PeWi 21#

    Da gehe ich mit.

    Ich glaube nicht an eine jüdische Weltverschwörung.
    Das ist viel zu einfach.
    Die NWO-Globalisten sind weltweit eine eingeschworene Truppe.
    Steinreich, auch oft Zionisten, richig, aber auch anderes Volk dabei, und ihnen allen ist gemeinsam, daß sie einen feuchten Kehricht auf ihre eigene Landsleute, ihre Nationen, ihre Heimat, die sie nicht kennen, weil sie keinen Bezug dazu haben, geben.

    Anstelle davon haben sie aber einen extrem ausgeprägten Geldsinn.
    Sie wollen ihren Status über die Jahrhunderte für ihre Clans sichern.
    Sie denken sehr wohl in Generationen. Aber nur für sich selbst und ihresgleichen.

  48. @ Charly Vision 65#

    Es ist wichtig, die Dinge richtig beim Namen zu nennen, wenn man sie schon auflegt.

    Ich gehe mit. Zionismus ist eine extremistische Glaubenslehre.
    Das normale Judentum hat damit ungefähr so viel zu tun, wie der Durchschnittsbürger Deutschlands mit ausgeprägten Extremisten jedweder Coleur.

    Schon gar nicht hat das irgendetwas mit einer Religion zu tun.

Kommentare sind deaktiviert.