Sputniknews: “Wir sind gerade Zeugen der biologischen Auschlöschung der Europäer “


.

DIE STAATSMEDIEN GEBEN SICH ALLE MÜHE, DIE UMVOLKUNG DEUTSCHLANDS UND EUROPAS ALS “RECHTE VERSCHWÖRUNGSTHEORIE” ABZUTUN

Erst kürzlich haben mehrere deutsche TV-Sender sich der Frage angenommen, ob es stimme, was im Netz tausendfach zu lesen sei: Dass die Politiker Deutschlands und Europas einen gigantischen Völker-Austausch (“Umvolkung”) planen: Die Ersetzung der europäischen Völker durch afrikanische oder aus dem nahen Osten kommende Völker.

Tenor aller Sendungen: Alles “rechte Verschwörungstheorien”. Nichts sei wahr daran. Deutschland würde stabiler, Europa ebenfalls, und von Islamisierung können keine Rede sein.

DIE FAKTEN GEBEN DEN KRITIKERN RECHT:
EINE SYSTEMATISCH GEPLANTE UMVOLKUNG EUROPAS IST NICHT MEHR ABZUSTREITEN

Nun, wir wissen, dass dies die derzeit größte Lüge des politischen Establishments ist. Noch 1960 gab es ganze 600.000 Moslems in Europa, meist an den Mittelmeerküsten Südeuropas. 50 Jahre später lebten in Europa bereist 55 Millionen Moslems (55.000.000), und die von den Staatsmedien drastisch bestrittene Islamisierung nimmt immer dramatischer Formen an: Ganze von Moslems bewohnte Viertel in nahezu allen größeren Metropolen Europas sind “No-Go-Aereas”: Islamisches Gebiet, zu welchem es keinen Zutritt mehr für Nichtmoslems gibt.

Die Zahl der Immigranten nimmt nicht etwa ab, wie uns die Staatsmedien vorlügen: Sondern stetig zu. Allein seit 2015, dem Jahr der Grenzöffnung Europas durch Merkel, kamen mehr Moslems als in 10 Jahren davor insgesamt:

Über 1,2 Millionen, meist männliche und im besten Kampfesalter befindliche Moslems kamen nach Europa, die meisten nach Deutschland. Einige von ihnen verübten, kaum dass sie hier waren, schwere Terroranschläge in Paris, Brüssel oder Nizza. Ohne Frage die Schuld einer Kanzlerin, die sich tagtäglich über deutsche und internationale Gesetze erhebt und ihre Politik jenseits des Parlaments unter Bruch grundlegender Verfassungsvorschriften per Verordnungen betreibt.


Medien verlieren kein Wort über die 4-7 Millionen Familiennachzügler, die seitdem still und leise nach Deutschland gekommen sind. Überhaupt wurde nahezu jede Berichterstattung über die nicht etwa “abnehmende” (Medien und Politik), sondern noch zunehmendere Massenimmigration eingestellt. Ein Artikel von Doris v. Sayn-Wittgenstein vom 06. April 2017 beweist die Richtigkeit dieser Feststellung.

Internes Papier der Bundesregierung: Familiennachzug für 268.000 Syrer erlaubt

„Privilegierte Schutzberechtigte“ müssen keinen Asylantrag stellen

“Warum möchte die Bundesregierung ausgerechnet Flüchtlingen, die lediglich subsidiären Schutz auf Zeit genießen, ermöglichen, ihre Angehörigen ins Land zu holen? Sowohl dem Asyl, als auch dem Flüchtlingsstatus nach der Genfer Flüchtlingskonvention und dem Institut des sog. “subsidiären Schutzes” ist eigen, daß sie nur ein Bleiberecht auf Zeit gewähren. Eine Integration ist danach juristisch ausgeschlossen.

Es liegt auf der Hand, daß die Folgen dieser Politik von der arbeitenden Bevölkerung z.B. in Form einer längeren Lebensarbeitsleistung und durch höhere Beiträge in die gesetzliche Krankenversicherung zu tragen sein werden, vom Reparationsrückstau an öffentlichen Gebäuden, Einrichtungen und dem Straßennetz ganz zu schweigen. 

Wer weiß schon, daß unbegleitete minderjährige Flüchtlinge ca. 4 Mrd. € pro Jahr kosten? Davon könnte man den ca. 2 Mio. Kindern, die unterhalb der Armutsgrenze hier im Land leben, fast ein doppeltes Kindergeld zahlen. In manchen Großstädten sind sog. “Flüchtlinge” mit über 30% überproportional in der Kriminalstatistik vertreten.

Hinzu kommt, daß zwei Drittel der Flüchtlinge kaum lesen und schreiben können; viele von ihnen haben eine schlechte Schulbildung und nur zehn Prozent sind Akademiker. Die Mehrheit ist auf dem Arbeitsmarkt einer Industrienation nicht vermittelbar.

Sieht so sozial gerechte und verantwortungsvolle Politik aus?” (Quelle)

Man fasst es nicht: Aber Flugzeuge und Kriegsschiffe der Regierung bringen zigtausend Moslems über den Luft- und Seeweg nach Deutschland. Monat für  Monat. Hunderte Busse mit meist schwarzafrikanischen Immigranten passieren wöchentlich die Südgrenze Deutschlands.

Wer etwa in Stuttgart lebt, kann mit eigenen Augen beobachten, wie Stuttgart von Tag zu Tag dunkler wird – was die Hautfarbe der Einwohner anbetrifft. Medienberichte dazu? Fehlanzeige. Im Gegenteil. Die beiden linken Blätter Stuttgarts, die Stuttgarter Zeitung und die Stuttgarter Nachrichten, verteufeln friedliche Protestaktionen besorgter deutscher Bürger gegen diese Massenimmigration durch Afrikaner als Aktionen unverbesserlicher “Rechter” und “Neonazis”.

Der Genozid an den Deutschen geht in Wahrheit unvermindert und mit erhöhtem Druck weiter – während die Staatsmedien die Aufgabe erhielten, genau dies in Abrede zu stellen. Man will den Wahlerfolg Merkels in wenigen Wochen nicht noch in letzter Sekunde gefährden.

DAS BESTREITEN EINER GEPLANTEN UMVOLKUNG IST IN WAHRHEIT EINE ALS “RECHTE  VERSCHWÖRUNGSTHEORIE” GETARNTE GIGANTISCHE LÜGE DER LINKEN UND GLOBALISTEN

Der Vorwurf von ARD, ZDF und den anderen, dem Staat hörigen Medien, dass die These der Internet-Gegenmedien, es fände eine in der Geschichte beispiellose gigantische Umvolkung statt, eine typisch “rechte Verschwörungstheorie” sei, ist in Wahrheit selbst eine Verschwörungstheorie. Und zwar eine der Linken mit der klaren Absicht, dem Volk bis zu dessen völliger  Blindheit Sand in die Augen zu streuen. Sie haben immer noch enormen Erfolg mit ihren rund-um-die-Uhr in allen Medien gebrachten Lügen.

DEUTSCHLAND UND EUROPA WERDEN AN DEN ISLAM FALLEN. 
WIE DAS BYZANTINISCHE OSTROM

Quasi nach dem Motto “so viele Medien können sich doch nicht irren” (ein Zahnarzt in Heilbronn) vertrauen  viele Deutsche und Europäer immer noch den ihnen feindlich gesonnenen Linksmedien, dank derer ununterbrochener Lügenberichte das politische Establishment nahezu ungestört seinen Weg des Genozids an der europäischen Bevölkerung fortsetzen kann.

Bis die letzten Europäer begriffen haben, dass es a) keine mediale Vielfalt mehr gibt, weil sich die Medien zu einem linken Medien- und Meinungskartell zusammengeschlossen haben, dass b) die Medien keine mediale Opposition mehr zur Regierung bilden, weil die Medien c) freiwillig zum Propaganda-Instrument ihrer Regierungen mutiert sind, wird es kaum noch eingeborene Europäer geben, die diesen Prozess noch umkehren können.

Deutschland und Europa sind am Ende. Wie das byzantinische Ostrom 1453, das seinen Untergang bis zur letzten Sekunde auch nicht für möglich hielt. Wie letzteres werden die Länder Europas vom Islam besetzt, niedergeworfen und ausgelöscht werden. Es sei denn, ein Wunder geschieht noch in allerletzter Sekunde.

Ein solches ist nicht ausgeschlossen: Denn die Geschichte ist voll von solchen wundersamen Wendungen ihres anscheinend vorgezeichneten Ablaufs.

Michael Mannheimer, 4.8.2017

***

 

Sputniknews, 

“Umvolkung”: Wir sind gerade Zeugen der biologischen Auschlöschung der Europäer 

Einige europäische Länder,insbesondere Italien, Deutschland, Frankreich und England, erleben gerade einen “Austausch von Nationen” – bei welchen die ethnisch-nationale und biologische Mehrheit physikalisch und biologisch verschwindet. Sie werden, wie ein kürzlich veröffentlichter Report zeigt, durch Migranten ersetzt. Sputnik Italien diskutierte dieses Thema mit Daniele Scala, dem Autor dieses Reports.

Der kürzlich veröffentlichte Report des italienischen Machiavelli Center zu politischen und strategischen Studien (Centro studi politici e strategici Machiavelli) mit dem Titel: “Wie Immigration die italienische Demographie ändert”  enthüllte, dass eine ganze Anzahl europäischer Länder in unmittelbarer Gefahr ist, dass sie die “biologische und physikalische Auslöschung” ihrer nationalen Ethnien erfährt.

Ethnische Mehrheiten von Ländern wie Italien, Deutschland, Frankreich und England werden schrittweise zu ethnischen Minoritäten in ihren eignen Ländern, während sie durch hereingeholte Immigranten “ersetzt” werden.

Sputnik Italien diskutierte dieses Thema mit Daniele Scala, einem Analysten dieses Centers und dem Autor dieses Reports.

“Migration hat den normalen Verlauf des Lebens in Italien dramatisch geändert”, so Daniele Scala.

“Der Grund für den Zustrom die Migranten aus Afrika nach Europa sind weder Krieg noch Katastrophen, sondern eine drastische Bevölkerungsexplosion in Afrika. Dieser Kontinent hatte vor 100 Jahren gerade mal 9 Prozent Anteil an der Weltbevölkerung,. Nun beträgt sein Anteil bereits 25 Prozent.”…

“Während Europa, das 1950 ein Fünftel (20 Pr0zent) der gesamten Weltbevölkerung hatte, im Jahr 2015 auf einen Anteil von gerade mal 7 Prozent der Weltbevölkerung geschrumpft sein wird.”

Ganzen Artikel (ein Englisch) weiterlesen hier:
https://sputniknews.com/europe/201707301056007283-european-nations-extinction-substitution/


Übersetzung aus dem Englischen von Michael Mannheimer

UNTERSTÜTZEN SIE
MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF
FÜR UNSER ALLER FREIHEIT
MIT EINER SPENDE

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
111 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments