Video: Neue Flüchtlingswelle größer als 2015. Medien und Politik schweigen dies tot

.

Ungeachtet aller massiven Gesetzesbrüche Druck Merkel, ungeachtet eines massiven Bürgerprotestes (protestierende friedliche Bürger werden von Politikern als “Pack“ und von Medien als “Neo-Nazis” diffamiert) und ungeachtet der Aufdeckung des teuflischen Plans, der hinter der Massenimmigration steckt, verstärkt das politisch Establishment um merkel mit massiver Unterstützung der Staatsmedien die Massenimmigration nach Deutschland.

Die rolle der Medien diesmal: Kein Wort mehr darüber verlieren, dass in diesem Jahr noch mehr “Flüchtlinge” nach Deutschland kommen als im deutschen Schicksalsjahr 2015. Im Gegenteil.Ssie behaupten wahrheitswidrig, dass die Flut der Schein-Asylanten (die bis auf 2 Prozent Wirtschaftsimmigranten oder islamische Invasoren sind) angeblich zurückgegangen sei.

Der vorliegende Film (aber nicht nur der) beweist, dass es sich um eine weitere dreiste Lüge der Regierung und ihrer Regierunsgmedien handelt. (MM)

 


30 MILLIONEN AFRIKANER SIND AUF DEM WEG NACH DEUTSCHLAND

Investigative Journalisten haben jetzt vor der libyschen Küste Ungeheuerliches aufgedeckt. Sie stellten vor Ort fest, dass der Menschenimport aus Afrika perfekt durchorganisiert ist. Man kann schon nicht mehr von einer Flucht sprechen, sondern von einem gut organisierten Fährtransport über das Mittelmeer, ähnlich einem Taxidienst.

Die afrikanischen Einwanderer werden an der libyschen Küste von Schleusern in Boote gesetzt und dann durch NGOs, wie die deutsche Organisation „Jugend Rettet e.V.“, nach Italien und teilweise auch Malta gebracht.

***

Quelle, Published on Aug 4, 2017

Skandal Neue Flüchtlingswelle größer als 2015

Während die Öffentlichkeit noch mit den G20 Krawallen beschäftigt ist (über die wir ausführlich berichteten), wird hinter den Kulissen schon die nächste Flüchtlingswelle nach Deutschland generalstabsmäßig vorbereitet. Bereits im März sprach der EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani von 30 Millionen weiteren Einwanderern, die sich aus Afrika auf den Weg machen könnten.

Selbst Bill Gates warnte in der Welt nun davor, die „Tür-Auf-Politik“ sei ein Fehler – Europa müsse die Zuwanderung über Nordafrika erschweren, denn der Druck werde wachsen. Frau Merkel sieht das aber völlig anders und erklärte im Sommerinterview, dass es keine Obergrenze bei den Flüchtlingen geben wird. Den wenigsten ist aber die Tragweite dieses Satzes überhaupt bewusst.

Von der Öffentlichkeit völlig unbemerkt schlug Ende Juni Italien bereits Alarm und warnte vor einer neuen Eskalation der Flüchtlingskrise. „Die Italiener haben jede Hoffnung verloren, Hilfe aus der EU zu bekommen.“ Mehr noch, Italien droht jetzt schon damit, 200.000 Notvisa auszustellen, damit die afrikanischen Einwanderer nach Norden weiterreisen können.

Investigative Journalisten haben jetzt vor der libyschen Küste Ungeheuerliches aufgedeckt. Sie stellten vor Ort fest, dass der Menschenimport aus Afrika perfekt durchorganisiert ist. Man kann schon nicht mehr von einer Flucht sprechen, sondern von einem gut organisierten Fährtransport über das Mittelmeer, ähnlich einem Taxidienst. Die afrikanischen Einwanderer werden an der libyschen Küste von Schleusern in Boote gesetzt und dann durch NGOs, wie die deutsche Organisation „Jugend Rettet e.V.“, nach Italien und teilweise auch Malta gebracht.

Diese Überfahrt beträgt mehrere hunderte Kilometer, obwohl die Tunesische Küste viel näher liegt. Der Transport erfolgt dann komplett durchorganisiert u.a. nach Häfen in Sizilien und beinhaltet einen Arztcheck vor Ort. Dabei werden die ankommenden Schiffe gezielt auf verschiedene Häfen verteilt, damit die Bevölkerung die Dimension der anlaufenden neuen Flüchtlingswelle nicht mitbekommt.

Anschließend werden die afrikanischen Einwanderer, wovon die meisten aus friedlichen Ländern Zentralafrikas stammen, mit Reisebussen in militärisch bewachte, versteckte Camps mitten im Nirgendwo gebracht. Diese liegen vorrangig in den menschenleeren Gebieten Siziliens. Vorrangiges Ziel der Einwanderer aus Afrika ist Deutschland, da die hohen Sozialleistungen eine komfortable Rundumversorgung versprechen.

Die Flüchtlingstransporte über das Mittelmeer sind für die NGOs mehr als ein gutes Geschäft. Je mehr Migranten sie transportieren, desto mehr Geld erhalten sie, so der italienische Journalist Andrea Di Grazia. Die Libysche Küstenwache spricht sogar von Beweisen, dass Schleuser durch NGOs bezahlt werden und somit Beihilfe zum Schleusertum leisten. Brisant dabei ist, dass auch deutsche NGOs am Start sind, die sich aber nach außen hin gerne als Wohltäter präsentieren.

Über ein geschickt verschachteltes Netzwerk werden diese NGOs durch den deutschen Steuerzahler finanziert. Dies betrifft zum Beispiel die deutsche NGO „Jugend Rettet e.V.“ Insofern ist durchaus von einem staatlich (mit)finanzierten Flüchtlingstransport zu reden.

Schon vor zwei Monaten bestätigte uns ein Informant, dass geheime Pläne existieren, diese Schwarzafrikaner anschließend nach Deutschland zu bringen. Dies habe bereits begonnen und wird nach der Bundestagswahl noch massiv forciert. In den nächsten Monaten wird sich das Straßenbild der deutschen Großstädte entsprechend augenscheinlich verändern.

https://www.youtube.com/watch?v=xU4NpmerxMc


Alle Quellen zu dem Video findet ihr auf unserer Seite
https://www.macht-steuert-wissen.de/2


Unser letztes Video „G20 – Warum der Krawall staatlich bezahlt war“ findet ihr hier: https://youtu.be/e2krHFDrxGI


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

43 Kommentare

  1. Alle die das in der BRD organisieren samt Medien und Politiker sind Kriminelle und Verbracher und eben Pack.Nach der Wahl kommt die Flut ganz klar..
    Horsti aus Bayern kann da nur noch zusehen was die Zonenwachtel anrichtet.

  2. Wir können jammern oder etwas zum Frieden verändern !

    „Wir sind nicht nur für das verantwortlich was wir tun, sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.“ Arthur Schopenhauer, deutscher Philosoph

    Wenn wir in diesem Land etwas ändern wollen, dann brauchen wir den Friedensvertrag zum WK I. Der Krieg wird heute – mit anderen Mitteln – in diesem Land weitergeführt. Zum Beispiel „Umvolkung“, Chemotherapie Chemtrails, Gift in der Nahrung u.v.a.

    Friedensvertrag für die Deutschen Völker !

    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos

    Bewusst TV – Friedensvertrag: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Friedensvertrag 1.: https://www.youtube.com/watch?v=S4_PkMnqtvQ&t=2s

    Friedensvertrag 2.: https://www.youtube.com/watch?v=hWGA51T2ZxI

    Alle werden aufgefordert die Friedens Petition mitzutragen. Diese Willenserklärung an alle Völker der Welt ist sehr wichtig !
    Der Souverän sollte mit seinem Namen für Frieden und Freiheit stehen. 1933 wiederholt sich gerade !

    https://www.change.org/p/deutschland-will-den-friedensvertrag

    „Mit 90 % aller Menschen nicht übereinzustimmen, ist eines der wichtigsten Anzeichen für geistige Gesundheit.“ Oskar Wilde

    „Ein Staat, der mit der Erklärung, er wolle Straftaten verhindern, seine Bürger ständig überwacht, kann man als Polizeistaat bezeichnen.“
    Ernst Bender, ehemaliger Präsident des Bundesverfassungsgerichts in einem Interview der Tagesschau 05. Juni 2007

  3. Sehr interessante weiterreichende Quellenlinks befinden sich unten am Video.

    Nachdem ich einige angeklickt hatte, ließ sich feststellen, daß das Medienüberwachungsgesetzt bereits hervorragend wirkt. Kaum ein Quellen-Link war noch aufrufbar; besonders die Links zu sozialen Medien wie twitter sind regelmäßig dicht.

    Defend Europe Identitäre Bewegung gegen NGO Schlepper Jugend rettet oder Jugend schleppt?

  4. Neues von den mutigen Helden von der C-Star!
    Danke! Daß ihr den Mut habt, die große Sauerei der Schleppermafia dort mit aufzuklären.

    The Crew of the C-Star

  5. Während ich diesen Artikel gelesen habe, sind mit
    Sicherheit gerademal zig-tausend neue „Flüchtlinge“
    geworfen (oder gezeugt)worden – und SO geht das in
    Afrika Tag für Tag. Die „Herstellungskosten“ bezahlt
    seit Jahrzehnten der „dumme Europäer“ mit seinen
    Futter-Containern, sprich „Entwicklungshilfe“!

    Um ein Nachdenken D A R Ü B E R zu verbieten, hat
    man Begriffe wie ‚Rassismus‘ u.’Fremdenfeindlichkeit‘
    erfunden – im Intresse Derer,die an dieser Invasion
    eine Menge Geld verdienen. Bloß … wie lange schafft
    es die aussterbende deutsche Bevölkerung noch
    dieses satanische Spiel mitzuspielen ???
    Und W A S kommt dann ? …… Kannibalismus ?

  6. Und weiter gehts dann gleich zügig übern Brenner zu UNS.
    Dafür müßten die sich aber gar nicht mehr so anstrengen.

    SIE winkt sie aller herein und bestätigt laufend „keine Obergrenze“, wo inzwischen JEDER weiß, daß es keine syrischen Kriegsflüchtlinge sind, sondern Migrantenströme aus Schwarzafrika!

    Unterm Güterzug über den Brenner: Die neue Flüchtlingsroute

  7. Bester Film, den ich dazu gefunden habe:

    Den lohnt es massiv zu verbreiten!
    Danke. 🙂

    Afrikanische Flüchtlinge!!! 2018 (NEU)

  8. Das Video

    „Afrikanische Flüchtlinge!!! 2018 (NEU)“

    auf eigene 9#

    muß ich betone muß´!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    unter die Leute!

    Falls jemand noch mal so einen verblödeten Gutmenschen mit „helfen helfen etc.“ vor sich hat, smartphone onder tablet anwerfen, und zum ANSCHAUEN ZWINGEN!

  9. PS.
    Die Macht der afrikanischen Gene wird ziemlich klar
    in der deutschen Kriminalstatistik widergespiegelt!
    Gegen D I E ist jede Art von Integration absolut
    machtlos, oder eher ein „Beschwichtigungs-Begriff“
    für notorische Sofa-Hocker.

  10. Das jetzige Hauptargument, wenn es um Überzeugungsarbeit vor der BT-Wahl geht, ist die Frage nach der geographischen Lage und dem Aussehen der Einwohner Syriens.

    Und der Hinweis, daß der Krieg dort bereits in Kontrolle gebracht ist.

    Wieviele Lügen kann eine Regierung ihrem Volk noch auftischen?!

    Syrien wird auch gar nicht mehr erwähnt? Nicht wahr?
    Die Lügenmedien labern nur noch von MIGRANTEN.

    Das waren sie von Anfang an.
    Die Syrienstory wurde nur als Aufhänger genutzt.

    Wer auch nur einen FUNKEN Verstand hat und etwas Menschlichkeit für die Migranten aufbringen kann, der ist GEGEN DIESEN WAHNSINN!

    Das ist doppelter Völkermord!

  11. In den allermeisten afrikanischen Ländern, würde jeder
    deutsche Durchschnitts-Bauer D R E I Ernten pro Jahr
    herauswirtschaften – daß Neger DAS eben nicht können – od. besser : Nicht w o l l e n ! – ist schon
    fast logisch !
    Warum die Vermehrung (fikki-fikki) unterbrechen, wenn
    es auch O H N E „Arbeit“(igittigitt!) geht ?

  12. Die bunzeldoitschen „Toiletten-Koalitionen“ sind gerade noch fähig, „Gerechtigkeitslücken“ bei „dringenden menschlichen Bedrüfnissen“ zu schließen –

    die GRENZEN zu schließen, die das deutsche Volk vor der Vernichtung SCHÜTZEN, sind sie nicht in der Lage, wollen dies auch gar nicht, weil sie UNSER LAND schon „verschachert“ haben (wie Schlageter einmal prophezeit hat).

    Ja, die Verbreitung der WAHRHEIT zu unterdrücken, dazu sind sie allerdings auch noch fähig:

    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/08/04/scharia-alltag-in-berlin-google-entfernt-in-nur-wenigen-stunden-unangekuendigt-videobeitrag/

    Mit ihrer Umdeutung des „Rassismus“-Begriffs haben sie eine TÖDLICHE WAFFE erfunden, mit der sie die Massen WEHRLOS machen gegen Überfremdung, Landnahme und Völkermord! Parolen wie „Schulen ohne Rassismus“ sollen signalisieren, daß hier der NWO-Rassismus-Begriff übernommen und angewendet wird, für den jede nationale und kulturelle SELBSTBEHAUPTUNG und Bewahrung der IDENTITÄT vor dem Ansturm fremder Völkermassen auf Europa und auf die weiße Ur-Bevölkerung als „rassistisch“ gelten soll.

  13. Ich erinnere mich noch gut an den Tag, als ich meinem
    Vater damals (wie Viele)die berühmte Frage stellte :
    „Wie konntet Ihr DAS zulassen“? … Was antworte ich, wenn meine Kinder mir bald dieselbe Frage stellen ???
    Grund dazu hätten sie wohl mehr als genug !

  14. Wenn ich schon lese Jugend Rettet e.V.

    ach wie fromm. Wen rettet die Jugend und vor was? Bitte erst denken und dann handeln. Illegale, Invasoren,Kriminelle (Gefängnisse wurden in Afrika entrümpelt, auch Marokko lässt grüßen) ohne Kontrolle nach Europa „retten“ , richtige Bezeichnung schleusen und den Genozid für Europa, insbesondere für Deutschland heraufbeschwören. Wie bescheuert sind denn die. Sie sind mit dem 68 er Gift indoktriniert worden, eigenes Denken fehlt und in meinen Augen arbeitsscheu, denn wer körperlich arbeitet denkt normal und es ist ja so toll, man wird ja für das tolle „Abenteuerleben“ noch unterstützt. Der Drang in die Ferne, keine Verpflichtung, das können ja die anderen machen, die Infrastruktur unserer Länder aufrechterhalten. Sie werden ja reichlich von den Steuergeldern bezahlt.

    Sie unterstützen das Chaos in den europäischen Ländern und unterstützen den offenen Dschihad.

    Wir müssten eigentlich diese aufmüpfige, dummfreche Jugend (weil dumm und frech immer zusammengehört)schleunigst mit Schiffen abholen, auf denen steht Rettet unsere verblödete Jugend vor unserem und ihrem eigenen Verderben, bevor sie noch weiteren Schaden anrichten können.

    Aber die Not im Lande, unsere Obdachenlosen interessiert sie nicht. Da fehlt ja der Reiz dafür. Man schweift in die Ferne und bekommt kostenlos seine Abenteuerlust befriedigt.

    Bleibet im Land und ernähret euch redlich. Suchet der Stadt Bestes. Diese Haltung brachte Wohlstand und Frieden für unser Land. Den unsere verstudierte Jugend (nicht alle) gerade vernichtet
    Ihre Scheinheiligkeit ist eine Schande.

  15. Globetrotter
    Montag, 7. August 2017 9:43
    6

    Und W A S kommt dann ? …… Kannibalismus ?

    —————————

    Hi Globetrotter,

    das was jetzt schon läuft. Die Schiiten, Sunniten, Andere schlachten sich postmichel gegenseitig ab. Nur in anderer Anzahl.

    Die Knastizahl lag schon 2014 bei 27% Ausländer. Und das obwohl die selten Knast erhalten, bzw die Haftbefehle jahrelang nicht ausgeführt werden.

    Die Liste macht den Anschein als aus 2017. Geht ja kaum. Ich habe die Zahl 27,x schon vor 2 Jahren gelesen ->
    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/372757/umfrage/auslaenderanteil-in-gefaengnissen-in-ausgewaehlten-laendern/

  16. Und ich behaupte abermals, dass die größte Macht vom Volk ausgeht und nicht von der Politik. Wenn sich die Mehrheit der Bevölkerung gegen diese Massenimmigration wehrt, wird etwas passieren. Der Stein muss nur mal ins Rollen kommen. Die Bevölkerung verhält sich völlig abnormal. Kommt mir so vor, als wenn ich zum Arzt gehe und der teilt mir mit, dass Ich krebs habe. Ich stehe dann auf und sage: Vielen Dank, dann ist ja alles in Ordnung. Wenn mir jemand meinen Besitz, mein Geld, meine Kultur und meine Gewohnheiten wegnimmt, steige ich auf die Barrikaden. Was muss eigentlich noch alles passieren, dass dies passiert.

  17. andrea28 (17)

    Diese traditionelle Abschlachterei wird aber am
    Monatsende meist für kurze Zeit unterbrochen, um
    auf der Bank nachzusehen ob die ‚Sosjalhelf‘ von den
    verhassten ‚Schweinefressern‘ schon eingegangen ist.

    Traurig – aber wahr ! Parasitärer geht’s kaum noch !

  18. @ Inge Kowalevski

    Ja, auf den Punkt gebracht:

    Wer „rettet“ unsere Jugend vor der eigenen Dummheit, die ihr die 68er-Schwerverbrecher „eingeimpft“ haben!

    Sie verbaut sich mit solchen irrsinnigen Aktionen selbst ihre eigene Zukunft in einem freien, selbstbestimmten Land.

    Die „Türkische Gemeinde“ kann sich die Zukunft Deutschlands bereits ohne Sachwalter der Deutschen vorstellen – gibt es eigentlich eine „deutsche Gemeinde“ in der Türkei, die sich die Türkei ohne Türken vorstellen kann?!

    Wer sich selbst „zum Affen macht“, braucht sich nicht zu beschweren, wenn er dann als solcher behandelt wird und die ganze Welt über ihn lacht oder sich zumindest wundert, wie sich ein ehemals führendes Kulturvolk WIDERSTANDSLOS vernichten läßt, ja sogar an der eigenen Vernichtung aktiv Anteil nimmt.

  19. Ob das alles noch so widerstandslos hingenommen wird,glaube ich nicht mehr.Die Italiener wollen diese Neger auch nicht.Mann muss den Leuten die das befürworten vorschlagen ihre Häuser damit vollzumachen,dann sieht es gleich anders aus.Merkel,Roth,Schulz,Betford-Strohm usw gehören die Häuser vollgemacht.

  20. Warum die AFD wählen?
    Es gibt 2 Parteien die man wählen kann. Die CDU und die AFD!
    Warum die CDU? Na ja, der perfideste Trick zum Einführen einer Diktatur ist, dass die Einführung nach dem Prinzip Zuckerbrot und Peitsche geschieht. Die Peitsche kommt dann noch in Zeiten wo es nicht so bemerkt wird. In der Fußballmeisterschaft oder anderen Gelegenheit werden die perversesten Gesetze beschlossen.
    Die Chance dass die Bürger es nicht wirklich wahrnehmen ist hoch.
    Also sollte man versuchen zu helfen, dass die Verschlimmerung möglichst schnell eingeführt wird. Das ist sichergestellt, wenn man die „CDU“ wählt. Natürlich auch die anderen Altparteien.
    Dadurch gibt es die Chance, dass Michel evtl doch in einer größeren Anzahl – die noch vorhanden ist – und etwas schneller – bevor es ganz zu spät ist – aufwacht!

    Normale Menschen werden diese Art der Kampftaktikwahl wohl für Unsinn halten.

    Also gilt es die AFD zu wählen!
    Im Prinzip tun das eh viele CDU Wähler, da ja die CDU vieles an Wahlprogramm der AFD jetzt vor der Wahl benutzt.
    Aber warum die AFD?
    Die AFD ist die einzige Partei die von allen anderen Parteien bekämpft wird. So einfach ist der Grund für mich. Sollte um Himmels Willen die CDU ab Oktober wieder regieren, so sollte es wenigsten eine Opposition geben!
    Mehr muss man dazu nicht sagen.

    Es stellt sich nun die Frage was kann man zur Opposition beitragen.
    Im Internet in den einschlägigen Blogs und Foren seine Meinung loslassen ist ja ganz OK. Und auch normal. Nur hilft es nicht viel einen Bayern München Fan dazu zu überreden das er Bayern München Fan wird. Das ist er ja eh schon.
    Sinn macht es wenn schon, „Unwissende“ zu erreichen und denen ein, zwei oder 3 aktuelle Blogs oder einen YT Film mitzuteilen. http://www.blog-xyx.de usw reicht schon. Ein Aufhänger voran vielleicht.
    Die Blog-Adressen zu verteilen ist sehr einfach. Im Internet gibt es Mio von Adressen. Z.B. die von:
    – Fernsehmoderatoren
    – Journalisten
    – Schauspieler
    – Polizeistationen
    – Krankenhäuser
    – Ärzte
    – Autowerkstätten
    – Behörden
    – Politiker (der rotgrünlinksschwarzgelben die als Regional oder Stadtteilvertreter auch oft keine Ahnung haben was außer ihrer Wahrnehmung draußen geschieht)
    – Firmen
    – Kaufhäuser
    – Rechtsanwälte
    – Universitäten
    – usw.

    All diese würden vielleicht anders wählen wenn sie wüssten was um sie herum geschieht. Außer das was sie in den GEZ und Märchenzeitungs-Medien erfahren. Viele Profs haben sich schon vom Unterrichten freistellen lassen, nach dem sie selber erstmal begriffen hatten was sie zuvor jahrelang Falsches an der Uni gelehrt haben.

    Am 24.09. AFD wählen!

  21. @ Globetrotter
    Montag, 7. August 2017 11:19
    16

    Ich erinnere mich noch gut an den Tag, als ich meinem
    Vater damals (wie Viele)die berühmte Frage stellte :
    „Wie konntet Ihr DAS zulassen“?

    ————————————

    dazu vielleicht mal diesen 15 min Film schauen

  22. Wie meinte doch Frau Merkel: „Das wie 2015 darf nicht noch einmal passieren!“

    Das Volk hörte: So viel (mosslemische) Invasoren dürfen in einem Jahr nicht mehr ungebremst ins Land gelassen werden.

    Frau Merkel meinte: Das Volk darf nicht mehr mitbekommen, wie viele „Flüchtlinge“ in einem Jahr ins Land geholt werden!

    DAS ist der Unterschied von sagen und hören.

  23. Vielleicht sollten wir etwas Realismus mit einfließen lassen.

    Fakt ist, dass im September 90% die Systemparteien wählen werden. Davon wählen ca. 50% Links.

    Fakt ist, dass weiterhin täglich 2.000 Neubürger dieses Land in Besitz nehmen.

    Fakt ist, dass sich in den nächsten Jahren keine Änderung bei der Einwanderung ergeben wird. Merkel wird noch mindestens 4 Jahre an der Macht bleiben und wenn es schlecht läuft, dann auch noch bis 2025.

    Bis dahin werden wir mindestes 10 Millionen neue Musels hier haben, zzgl. derjenigen, die schon vorher hier waren.

    Was wird passieren:
    Der Geburtendschihad wird voll durchschlagen, Assimilation von deutschen Frauen durch moslemische Männer, weiterer Zuzug aus den Heimatgebieten.

    Folgen:
    Steigende Arbeitslosenzahlen, ein kollabierendes Sozialsystem, vielleicht ein Polizeistaat oder die Zeichen eine islamischen Staates inklusive Scharia.

    Unruhen wird es auch geben, aber die werden eher durch moslemische Banden ausgelöst.

    Die Wohlhabenden Deutschen und die Spitzenfachkräfte werden zügig dieses Land verlassen.Der Rest wird sich zurückziehen und beten das er den Tag heile übersteht.

    Alles andere, wie Rückführung o. ä. wird niemals eintreten. Dafür haben wir längst den Point of no Return überschritten. Es gibt noch zu viele linke Spinner, das Medienkartell, und Teile der Industrie, die mit Sicherheit daran auch noch verdienen.

    Ich sage, in 20 Jahren ist dieses Land Geschichte.

  24. Du hast es erfasst, Fledermaus! Wenn der Durchschnittsbürger wirklich erführe, was mit seinem Steuergeld gemacht wird, würde die ganze Republik aufstehen.
    Aber wer das aufzeigt, wird als Nazi diffamiert.

  25. @ Zerberus
    Montag, 7. August 2017 15:03
    27

    Du hast es erfasst, Fledermaus! Wenn der Durchschnittsbürger wirklich erführe,

    —————————-

    Dann sagt es denen doch!
    In jeder Grossstadt o.a. Orten gibt es regelmässig Verkehrsstaus mit hart arbeitenden Menschen die nach Hause und dann evtl Fussball schauen wollen.
    Druckt die http://www.adresse von MM auf kleine Kärtchen und verteilt diese an die Fahrer.
    Klemmt solche Kärtchen auf Supermarktparkplätzen an die Autos.
    USW.

    Noch sind 7 Wochen Zeit 🙂

  26. @ Fledermaus 25#

    Ich sehe, Sie haben IHREN Duktus zumindest in der Sprache verstanden. 🙂

    Nicht uninteressant, wenn man diesen satanisch-zynischen Zungenschlag hören kann.

    Wie alle chronisch geisteskranken Kriminellen muß SIE zwanghaft IHRE Pläne vorher jedem ausplaudern. SIE braucht es, sich anzukündigen.
    IHRE Idee scheint zu sein, daß es die, die hören wollen, ja hören konnten. Daß IHRE Gegner aber dennoch völlig machtlos gegen SIE sind, das scheint IHR außerordentlich gut zu gefallen.

    Dieser Typus ist gar nicht so selten. Kommt in fast jedem schlechten Durchschnitts-Hollywoodfilm vor.
    Paranoider Diktator mit infantilen Zwangsstörungen.

  27. @ andreas28 28#

    Genau das. Das Gejammere bringt gar nichts.
    Beweise aufzeigen. Fakten verbreiten. Keine spinnigen, sondern griffige, normale, die jeder kapiert und die jeden Normalmenschen betreffen.

    Seine Krankenkassenerhöhung zum Beispiel ab der BT-Wahl oder der stille Familiennachzug.

  28. @ eagle

    Mutlosigkeit…? Nein eher Realismus!!!
    Ich teile ihren Enthusiasmus leider nicht.

    8% AFD wird leider nicht reichen. Und uns läuft leider die Zeit davon wenn wir was ändern wollen.

  29. @ Meier
    Montag, 7. August 2017 15:46
    32

    8% AFD wird leider nicht reichen. Und uns läuft leider die Zeit davon wenn wir was ändern wollen.

    —————————————

    Warum die AFD wählen?
    Es gibt 2 Parteien die man wählen kann. Die CDU und die AFD!
    Warum die CDU? Na ja, der perfideste Trick zum Einführen einer Diktatur ist, dass die Einführung nach dem Prinzip Zuckerbrot und Peitsche geschieht. Die Peitsche kommt dann noch in Zeiten wo es nicht so bemerkt wird. In der Fußballmeisterschaft oder anderen Gelegenheit werden die perversesten Gesetze beschlossen.
    Die Chance dass die Bürger es nicht wirklich wahrnehmen ist hoch.
    Also sollte man versuchen zu helfen, dass die Verschlimmerung möglichst schnell eingeführt wird. Das ist sichergestellt, wenn man die „CDU“ wählt. Natürlich auch die anderen Altparteien.
    Dadurch gibt es die Chance, dass Michel evtl doch in einer größeren Anzahl – die noch vorhanden ist – und etwas schneller – bevor es ganz zu spät ist – aufwacht!

    Normale Menschen werden diese Art der Kampftaktikwahl wohl für Unsinn halten.

    Also gilt es die AFD zu wählen!
    Im Prinzip tun das eh viele CDU Wähler, da ja die CDU vieles an Wahlprogramm der AFD jetzt vor der Wahl benutzt.
    Aber warum die AFD?
    Die AFD ist die einzige Partei die von allen anderen Parteien bekämpft wird. So einfach ist der Grund für mich. Sollte um Himmels Willen die CDU ab Oktober wieder regieren, so sollte es wenigsten eine Opposition geben!
    Mehr muss man dazu nicht sagen.

    Es stellt sich nun die Frage was kann man zur Opposition beitragen.
    Im Internet in den einschlägigen Blogs und Foren seine Meinung loslassen ist ja ganz OK. Und auch normal. Nur hilft es nicht viel einen Bayern München Fan dazu zu überreden das er Bayern München Fan wird. Das ist er ja eh schon.
    Sinn macht es wenn schon, „Unwissende“ zu erreichen und denen ein, zwei oder 3 aktuelle Blogs oder einen YT Film mitzuteilen. http://www.blog-xyx.de usw reicht schon. Ein Aufhänger voran vielleicht.
    Die Blog-Adressen zu verteilen ist sehr einfach. Im Internet gibt es Mio von Adressen. Z.B. die von:
    – Fernsehmoderatoren
    – Journalisten
    – Schauspieler
    – Polizeistationen
    – Krankenhäuser
    – Ärzte
    – Autowerkstätten
    – Behörden
    – Politiker (der rotgrünlinksschwarzgelben die als Regional oder Stadtteilvertreter auch oft keine Ahnung haben was außer ihrer Wahrnehmung draußen geschieht)
    – Firmen
    – Kaufhäuser
    – Rechtsanwälte
    – Universitäten
    – usw.

    All diese würden vielleicht anders wählen wenn sie wüssten was um sie herum geschieht. Außer das was sie in den GEZ und Märchenzeitungs-Medien erfahren. Viele Profs haben sich schon vom Unterrichten freistellen lassen, nach dem sie selber erstmal begriffen hatten was sie zuvor jahrelang Falsches an der Uni gelehrt haben.

    Am 24.09. AFD wählen!

  30. AFD wählen trotz Absperrgitter!!!

    Vera Lengsfeld ((Kommentatorin auf Journalistenwatch) meldet seit 4.Aug. 2017:

    > Wahlkampf hinter Absperrgittern<

    Zwei Meldungen der letzen Tage werfen ein Schlaglicht darauf, dass sich Deutschland in wachsendem Tempo auf der Rutschbahn zum failed state befindet. Wie die Sicherheitslage unseres Landes eingeschätzt wird, zeigt das diesjährige Ranking im Travel and Tourism Competitiveness Report des World Economic Forums. Im Vergleich zum vergangenen Jahr ist Deutschland noch einmal um 31 Plätze abgestürzt und befindet sich jetzt auf Rang 52 zwischen der Mongolei und Gambia. Da in dem Report 136 Staaten aufgelistet sind, ist noch viel Luft nach unten. Wenn die Merkel-Regierung fleißig weiter junge Männer aus Staaten wie Pakistan, Nigeria, Kenia, Uganda und anderen afrikanischen Staaten importiert, hat Deutschland gute Chancen, deren Sicherheitslage zu verbessern. Das ist mit Marokko, Rumänien und Albanien bereits gelungen, die als sicherer gelten, als Deutschland. Wir schaffen das!

    Bange machen muss uns die stete Verschlechterung der Sicherheitslage auch nicht wirklich. Irgendwann, zeigt die Statistik, kann das Pendel auch wieder nach oben ausschlagen. So zählt heute Ruanda, in dem in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts ein blutiger Bürgerkrieg tobte, heute zu den zehn sichersten Ländern der Welt. Es hat sich zwischen der Schweiz und Qatar auf Platz 9 vorgearbeitet.

    Aus der prekären Sicherheitslage in unserm Land hat die Regierung bereits Konsequenzen gezogen. Wahlkampf findet, was die Bundeskanzlerin betrifft, hinter Absperrgittern statt. Während Helmut Kohl noch angstlos ein Bad in der Menge nahm und gelassen oder energisch die Beschimpfungen und Eierwürfe der Kohlhasser parierte, werden Merkelkritiker aus dem Sichtbereich der Kanzlerin verbannt. Zum Beispiel wird in Bergisch Gladbach aufgrund der Gefährdungsstufe der Bundeskanzlerin und der Art der Veranstaltung unter freiem Himmel der Bereich vor und hinter der Bühne in verschiedene Sicherheitsbereiche eingeteilt. Dafür werden sogenannte „Hamburger Gitter“ eingesetzt.

    Quelle: http://www.rundschau-online.de/28089292 ©2017

    Zum Sicherheitsbereich 1 sollen ausschließlich die „prominenten“ Gäste, die Kandidaten der CDU im Wahlkampf sowie der CDU-Kreisparteichef Zutritt haben. Den Sicherheitsbereich 2 dürfen nur Menschen betreten, die eine Einladung vorzeigen können. Mitglieder der CDU sowie ihrer Vereinigungen sollen eine solche Einladung in den kommenden Tagen per Post erhalten, Nicht-Mitglieder können eine Einladung erhalten, wenn sie sich zuvor bei der CDU-Kreisgeschäftsstelle angemeldet haben.

    In Bergisch-Gladbach geht es also zu wie in Bitterfeld, wenn sich Erich Honecker angesagt hat.

    Spätestens seit Hamburg wissen wir, dass die Polizei mit allen verfügbaren Einsatzkräften die Veranstaltung schützen wird. Störer, die ihre Meinung frei und öffentlich äußern wollen, werden kaum in die „Sicherheitsbereiche“ gelangen.

    Am Beispiel Bergisch Gladbach sieht man klar, wohin die Politik der Merkel-Regierung geführt hat. Wir sind inzwischen ein Land, in dem sich die Volksvertreter sorgsam vor dem Volk abschirmen, wo jede Kritik schon im Ansatz unterbunden wird, Andersdenkende verfolgt und öffentlich geächtet werden.

    Das Schlimmste aber ist, dass es eine Wechselstimmung gibt, aber keine Alternative, denn egal, wo man am 24. September sein Kreuz macht, am Ende wird Merkel wieder Kanzlerin, selbst wenn es ein Mehrparteienbündnis gegen die Alternative für Deutschland geben müsste.

    Den Wahlkampf könnte sich unsere Kanzlerin sparen. Das hätte zumindest den Vorteil, dass die Polizei sich um den Schutz der Bevölkerung kümmern könnte, was ja ihre eigentliche Aufgabe ist. Quelle:
    http://vera-lengsfeld.de/2017/08/04/wahlkampf-hinter-absperrgittern/#more-1564

    und in Ergänzung passend zum Wahlkampf noch Unglaublicheres!!!

    TOP Aktuell !
    seit gestern 6.8.2017 veröffentlicht!

    Neue Linksextreme Stiftung soll Meinungen auf YouTube zensieren- Linke Böcke spielen Gärtner!
    Ob diese Verrückten Zensur Zombies nach Maas und Kahane Vorbild dann vielleicht schon Micki Maus Filme&Co. wegen der "Diskriminierung" und Rassismus von Goofy, oder der Panzerknackerbande, nebst des gläsernen Facebook nun tätsächlich die berechtigte Kritik von Andersdenkenden/Selbstdenkenden Menschen mit ihrem YT Kanal an dem Merkelwahnsinn Merkel&Co.und ihren Plan, abschalten?
    Wir sind in einer versteckten Diktatur inklusive Stasimethoden 2.0 angekommen.

  31. @10eagle1

    Das Video…!

    Der Ober-Hammer!

    Das sollte sich unser Blogmaster hehrnehmen und einen Beitrag darüber machen.

    Das sollte auf Video-dvd verteielt werden !!!

  32. Küstenwache fängt mehr als 1.000 Migranten ab

    Innerhalb weniger Tage hat die libysche Küstenwache mehr als 1.000 Migranten von Holz- und Gummibooten im Mittelmeer gerettet und zurück nach Afrika gebracht. Seit Freitag seien insgesamt 1124 Menschen in den Hoheitsgewässern gerettet worden, teilte die Internationale Organisation für Migration am Montag auf Anfrage mit….

    http://www.unsertirol24.com/2017/08/07/libysche-kstenwache-fngt-mehr-als-1-000-migranten-ab/

  33. @ Meier 32#

    Sehen Sie, werter Mitstreiter, ich habe keinerlei Enthusiasmus. Da verkennen Sie etwas.

    Ich handle rein strategisch. Und strategisch gesehen bringen negative Prognosen vor einem zu erreichenden Ziel, wo noch Spielraum besteht, absolut nichts Produktives.

    Daher unterlasse ich alle Spekulationen, von denen wir schon genug von der gegnerischen Seite um die Ohren geballert bekommen.

    Man muß ja nicht unbedingt noch mit Fleiß den Job der Links- und Merkel-Trolle machen, und dann auch noch ohne Bezahlung.

    Das ergibt für mich keinen Sinn.

    Ich weiß, daß wir nicht in einen rosa Himmel voller hellblauer Milkawölkchen reinsteuern.

    Gerade deshalb aber gilt Jammern nicht.

    Haben Sie das Video von Hagen Grell zu diesem Thema gesehen. Fand ich sehr hilfreich. 🙂

  34. @ Kettenraucher 34#

    Fand ich auch.
    Das habe ich auch gemacht, ein paar DVDs gebrannt. Es werden noch mehr.

    Und die Links per Mail verschickt.

    Das Wichtigste ist immer, wenn man einen Gutmenschen bekehren will, daß man sowas auf Tablet oder anderem Medium zur Verfügung hat, dann halten die schnell den Schnabel.

    Spart Zeit; ist sozusagen ein Beschleuniger, was den Weckschuß angeht. 🙂

  35. Manometer…

    Man könne meinen, die machen den Laden voll, um die US Soldaten hier „Battlefield“ spielen zu lassen. Was wohl noch ein Happy End wäre. Aber Nein : Die Bessermenschen wollen uns wegplanieren!

  36. zu eagle 1 13

    um dieses Denken geht es, deshalb wiederhole ich diese Sätze von eagle, die auch meine Gesinnung sind. Dieses Denken muss Voraussetzung sein zur rechten Beurteilung.

    Wieviel Lügen kann eine Regierung ihrem Volk noch auftischen?

    Wer auch nur einen Funken Verstand hat und etwas Menschlichkeit für die (eingesetzt anständigen) Migranten aufbringen kann, der ist GEGEN DIESEN WAHNSINN. Das ist doppelter Völkermord.

    Auch den aufklärenden Film sollte jeder sehen!

  37. Demnach verfügen die folgend aufgeführten NGOs über immense Kapazitäten:

    „SEA WATCH“ – Volumen: 1,5 Millionen Euro.

    Die „MOAS“ –  Volumen: 6 Millionen Euro. Die Organisation wurde mit einer Spende von 4 Millionen Euro von einem amerikanisch-italienischen Unternehmerpaar gegründet, erhielt zusätzlich eine große Einzelspende von 500.000 US-Dollar vom Avaaz-Menschenrechtsnetzwerk. MOAS ist somit die finanzstärkste, mit zwei Schiffen sowie einem Flugzeug auch aktivste Mittelmeer-NGO.

    Die „SEA EYE“ – Volumen: 500.000 Euro. Diese NGO unterhält mit der Sea Eye und der Seefuchs zwei Schiffe, die mit ihrer Transportkapazität Migranten von Libyen nach Italien verschifft.

    Die „PROACTIVA OPEN ARMS“ – Volumen: 2,5 Millionen Euro, mehrere bezahlte Angestellte, Geschäftsführer, Presseprofis.

    Die „JUGEND RETTET“ –  Volumen: 480.000 Euro.

    Die „SOS MEDITERRANEE“ – Volumen: Mindestens 4 Millionen Euro für Schiffe, schicke Büros und einen profitierenden Geschäftsführer.

    Die „LIFEBOAT“ – Volumen: mindestens 360.000 Euro.

    Somit verfügen die Mittelmeer-NGOs über das satte Budged von mindestens 13 Millionen Euro.

  38. @ Kettenraucher
    Montag, 7. August 2017 19:40
    35

    Innerhalb weniger Tage hat die libysche Küstenwache mehr als 1.000 Migranten von Holz- und Gummibooten im Mittelmeer gerettet und zurück nach Afrika gebracht.

    ———————-

    Aber klar 🙂

    Libyen ist wenn ich mich nicht irre ein Bürgerkriegsland, unter Alliierter Verwaltung.
    Ironie: Logisch das deren Marine die Flüchtenden retten und zurück holen. Die Libyer haben ja auch nichts anderes zu tun als die dann zu verpflegen :-)))

    Wenn, dann ist das Wahlkampfhilfe für angela jong un

  39. @ SoundOffice
    Montag, 7. August 2017 23:59
    40

    Somit verfügen die Mittelmeer-NGOs über das satte Budged von mindestens 13 Millionen Euro.

    ————————————

    Anm.: 13 Mio hat György Schwartz allein in der Kaffeekasse für solche Zwecke.

    ps: ein deutscher Kämpfer: http://www.w2eu.info (gibt zig Unterorgas)

Kommentare sind deaktiviert.