“Nebenjobs”: Schröder bei Rothschild. Wulff bei einer türkischen Mode-Firma


.

EX-BUNDEPRÄSIDENT WULFF:

SEIT APRIL 2017 PROKURIST IN EINER TÜRKISCHEN FIRMA !

Dass Wulff ausgerechnet in einer türkischen Firma sein Zusatzgeld verdient (reichen ihm seine 236.000 Euro Lebenspension eigentlich nicht?), ist an Instinkt- und Charakterlosigkeit kaum noch zu überbieten.

Ausgerechnet in der Firma eines Landes, das sich unter Erdogan zu einem der gefährlichsten, den islamischen Terror (IS, Hamas, u.a.) unterstützenden Moslemländer entwickelt hat.

Im Zuge seiner Machtergreifung, die er sich “demokratisch” hat absegnen lassen (51 Prozent stimmten für Erdogans Präsidialrepublik, wobei ich die zahlreichen Berichte, die klar auf eine Fälschung dieser Wahl hinweisen, hier nicht wiederholen will), ließ Erdogan hunderttausende Beamte feuern, denen er nicht mehr traute, und zigtausende Militärs ins Gefängnis werfen. Selbst Touristen aus Deutschland müssen jederzeit damit rechnen, dass sie von diesem Despoten am Bosporus in den Knast verbracht werden.

Wegen nichts. Der Vorwurf lautet immer auf “Spionage”. Da reicht es, ein Foto aus einem falschen Blickwinkel geschossen zu haben. Im Prinzip reicht es, Deutscher zu sein. Die folgende Anklage wird dann willkürlich konstruiert. Rechtsbeistände werden nicht zugelassen.

Erdogan will möglichst viele Deutsche in seinen Gefängnissen zusammenbekommen, um diese gegen die paar Dutzende Generäle und Offiziere auszutauschen, die sich nach den gescheiterten Putsch gegen ihn (der vermutlich von ihm selbst inszeniert wurde), nach Deutschland aufmachten und dort um Asyl baten. 


Das ist übrigens eine alte Sitte des Osmanischen Reichs: Das Halten von Geiseln des politischen und/oder religiösen Gegners, um mit der Drohung, diese Geiseln zu töten oder lebenslang zu inhaftieren, politische und wirtschaftliche Forderungen gegenüber dem Feind durchzusetzen.

Einen Wulff (“Der Islam gehört zu Deutschland”) schert das alles nichts. Seine neue Prokuristen-Stelle beweist jedoch: Wulff ist umzingelt von türkischen Lobbyisten. Denn diesen Posten hat er nicht bekommen, weil er so nett daherkommen kann. Er hat ihn bekommen, weil der türkische Staat Wulff als politischen und bestens vernetzten Poker in seinem Bemühen einzusetzen gedenkt, aus Deutschland einen islamischen Staat zu machen.

WUSSTEN SIE’S?

EX-KANZLER SCHRÖDER ARBEITETE 10 JAHRE
ALS HOCHGEZAHLTER BERATER BEI ROTHSCHILD 

Nun, Wulff ist nicht allein in seiner Perfidität. Kaum jemand weiß, dass ausgerechnet ein Sozi jahrelang bei Rothschild als Berater tätig war. Nicht irgendeiner, sondern einer der bedeutendsten Sozis der letzten 30 Jahre:

Der angebliche Sozi Gerhard Schröder (“Ja, ich bin Marxist”), Ministerpräsident, SPD-Parteivorsitzender, Bundeskanzler, bis heute Liebling der Medien und seiner Restpartei SPD (Schröder Politik der Agenda 2010 spaltete die SPD und machte aus dieser ehemaligen Volkspartei einen 20-Prozent-Parteirumpf)

war 10 Jahre lang bei der berüchtigten Rothschild-Bank tätig. Und zwar hat er diese Tätigkeit unmittelbar nach dem Ausscheiden aus dem Kanzleramt aufgenommen. Noch Fragen?
(Quelle)

LÜGENPRESSE SCHWIEG DAZU JAHRELANG

Da war natürlich Stillschweigen bei der sozialistischen Lügen-und Lückenpresse angesagt. Man stelle sich vor, ein AfD-Politiker wäre bei dieser extrem vorbelasteten Bank tätig … da würden sie aus allen Rohren schießen.

Die SPD setzt sich schon lange nicht mehr für die Arbeiterschaft ein, wie man am Beispiel Schröder sehr gut sieht. Aber das alte SPD-Klientel hat das immer noch nicht richtig geschnallt. Oder will es nicht schnallen. Wie heißt es doch zu Recht?: “Wer hat uns verraten, die Sozialdemokraten!”

Diesem Satz, nach dem Staatsputsch Merkels und nach Wulffs Plädoyer, dass der Islam zu Deutschland gehöre (damit gehören auch Ehrenmorde, das Töten von “Ungläubigen”, das Schlagen von Frauen (Sure 4:34) und die grausamen islamischen Körperstrafen zu Deutschland) und nun, nach der Stellung Wulffs ausgerechnet bei einer türkischen Firma, wird ein neuer Satz hinzugefügt werden müssen:

“Wer hat auch Deutschland verraten: Die Christdemokraten!”

Michael Mannheimer, 9.8.2017

***

VON schwabenland-heimatland, 7.8.2017

Ex-Bundespräsident Christian Wulff: Seit Ende April arbeitet er als Prokurist für die Deutschland-Tochter des türkischen Modelabels “Yargici”

Einer der unfähigsten und ebenso gleichzeitig verantwortlichsten Personen für Islamisierung Deutschlands mit dem Satz der Islam gehört zu Deutschland”- mit einem jährlichen (Un-)Ehrensold von 236.000 Euro versüsst vorzeitig gegangenwordenem Ex Bundespräsidenten Ch.Wulff macht wieder Schlagzeilen.

Dieser Wulff, ein Blender und Maschmeier Mörder, hat wie nun bekannt wurde, eine neue Beschäftigung gefunden, nachdem er seine Pseudo ex Glamour First Lady Bettina auch irgendwie nach dem Verkauf seiner Klinkerbutze in Oberburgwedel verkaufte und mit einer neuen Designerwohnung inkl. neuer Frisur und Krawatte glänzte.

Das Deutsche-Volk-Blender-Team ist wieder vollständig.  Jetzt musste zum vielen Blenden, Geldausgeben und Angeben eine zusätzliche Imageaufpolierende lukrative Beschäftigung her. Man gönnt sich ja sonst nichts, wenn er nicht gerade mal wieder sich in der Mittelmeerprunkvilla seines Freundes, Lieblingslobbyisten und Menschenabzocker C. Maschmeier gut gehen lässt. (der eigentlich in den Knast gehört,statt ins fragwürdige, gesponserte (Start Up Unternehmensgründerkandidaten) Fernsehen und auf Wall -Plakatwertetafeln!) (z.B.hier: http://www.focus.de/politik/deutschland/wulff-unter-druck/sehr-geehrter-herr-ministerpraesident-lieber-christian-maschmeyer-sagt-wulff-deutlich-was-er-will_id_4276041.html

Nach Informationen von „Bild am Sonntag“ arbeitet Wulff seit Ende April als Prokurist für die Deutschland-Tochter des türkischen Modelabels “Yargici”

http://www.focus.de/finanzen/news/christian-wulff-kritik-am-neuen-job-des-frueheren-bundespraesidenten_id_7439815.html

Im Mai waren Wulff und seine Ehefrau Bettina Stargäste bei der Ladeneröffnung des ersten deutschen “Yargici”-Geschäfts in Hamburg.

Wulffs neuer Nebenjob passt genau in das bisherige Kontraproduktive destruktive politische Klima der Spaltung des Deutschen Volkes von ihm selbst und langfristig von Merkel&Co. ausgelöst und beabsichtigt.

Es zählt nur deren Interessen inklusive deren Umsetzung des Kalergi Planes. Dazu gehört auch strategisch die ununterbrochenen Anbiederung an Erdogan und seiner Vorstellung der Einführung der Todesstrafe und die Duldung seiner 2. Islam Kolonne und deren Ansprüche in Deutschland. Die zigtausende Verhaftungen von Bürgern in der Türkei spielt keine Rolle, alles in der Toleranz gegenüber dem Islamischen Neusultan der Türkei inkl. des Pseudowiderspruchs einkalkuliert. Alles passt wie Arsch auf Eimer.

Es muss für Wulff sehr hart sein bei Kritik seiner Person, überhaupt noch irgendwelche nachvollziehbare, erklärbare Gegenargumente für sein Verhalten hervorzuwürgen.
Insbesondere ein Politiker wenn man ihn als solches überhaupt bezeichnen möchte, einmal als Bundespräsident tätig, ausgerechnet in einer türkischen Firma als Prokurist tätig. Wo sind hierfür seine Fachkenntnisse, wo sind seine Informationen über das aktuelle politische, wirtschaftliche Geschehen in der Türkei?!

Das Land gehört unter Erdogan komplett isoliert, der Tourismus auf NULL herunterfahren. Die Erdogan Anhänger die in Deutschland große Fresse machen nach Hause geschickt. Nur leider wird dies in Merkeldeutschland eben nicht passieren. Toleranz und Erdoganweltoffenheit ist On Vogue.

Nebst Wulffs neuer Pseudo- Managertätigkeit- es geht mit Sicherheit nur um den Lobbyismus- und Marktanteileausbau des Labals”Yargici” in Deutschland wird evtl. seine ON OFF Gattin Bettina die “Islam gehört zu Deutschland” Fashion auf dem Catwalk vorführen. In Erdogans Frau (Emine Erdogan) hätte sie da bereits ein ideales Vorbild gefunden wie so etwas passend aussehen könnte.

http://www.focus.de/finanzen/videos/luxus-am-bosporus-die-sultanin-mag-es-teuer-wie-erdogans-frau-sein-geld-mit-vollen-haenden-ausgibt_id_5744195.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Emine_Erdo%C4%9Fan

Ihrem Staatschef, Sultan und Göttergatten wird seit langem vorgeworfen, die Gesellschaft stärker entlang islamischer Werte ausrichten zu wollen. Dass er die Gleichberechtigung von Mann und Frau für keine gute Idee hält, hat er bereits mehrfach kundgetan. Die Mode seiner Frau zeigt dies überdeutlich. Wann sehen wir Bettina W.mit Kopftuch , als neues Pop-Islam Girlie und dann ab in die Moschee?

Sie könnte sich ja mal bei der Muslima Zohre Esmaeli “Vom Flüchtlingskind zum Top-Model” erkundigen, wie Wanderer in zwei Welten dies auf die Reihe bekommen (wollen) oder auch nicht. Zitat Tagesspiegel Juni 2016:

“Zohre Esmaeli ist Model und aus Afghanistan. Sie hilft Geflüchteten, eine für sie völlig fremde Welt zu verstehen”.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/zohre-esmaeli-vom-fluechtlingskind-zum-top-model/13707262.html

http://www.stern.de/lifestyle/mode/kopftuch-islam-mode-dolce-gabbana-6894412.html

Wahnsinn. Dank Wulff,Gauck, Merkel, Gabriel, Maas,Özuguz & Özdemir – alle von den gleichen Konsortien. Längst pfeifen es die Tauben von den Dächern…

Deutschland schafft sich an einem ganz großen Rad drehenden unsäglichen linkspolierten Politiker durch Lügen genau nach(vorgesehenen) Plan -des Refugee Welcome und des tolerieren des Islam -im ICE Tempo ab. Ich will mein Land zurück! Sofort!


UNTERSTÜTZEN SIE
MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF
FÜR UNSER ALLER FREIHEIT
MIT EINER SPENDE

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
28 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments