Entlarvt: Die weltweiten Drahtzieher der „Flüchtlingskrise“ und Massen-Immigration

.

Das obige, hervorragend gemachte  Video (Dauer 17:30 Minuten) ist der vielleicht mit Abstand wichtigste Beitrag zum Verständnis der Hintergründe der Massen-Immigration.

Sie erfahren darin nahezu alles über die weltweiten vernetzten Mächte, die diesen Plan durchsetzen wollen - koste es, was es wolle. Zitat Peter Sutherland, UN-Sonderberichterstatter für Migranten:

„Ich bin dazu entschlossen, die Homogenität der Völker zu zerstören“

Das Video wurde vollständig in einen Text transkribiert - daher können sie es Wort für Wort im Anschluss nachlesen.


.

ENDLICH:

ENTLARVTE DRAHTZIEHER-BEKENNTNISSE DER MASSENMIGRATION

Vergessen wir die Kritik am Islam, die Kritik an den täglichen kriminellen Akten seitens moslemischer Immigranten. Vergessen wir die Kritik an Merkel, an ihren tagtäglichen Gesetzesbrüchen (für die sie längst in lebenslanger Haft sein müsste). Vergessen wir die Berichte über angebliche “Kriegsflüchtlinge”.

Denn: Das sind alles nur die Symptome eines weltweiten Plans, den zu entlarven schier unmöglich gewesen war, da die Drahtzieher stets im Verborgenen arbeiteten. Doch nun ist er bloßgestellt. Die Fakten sind unwiderlegbar:

Von der UN, bis zur EU, von der Weltbank bis zu den einzelnen EU-Ländern, von den Freimaurern bis zum Kalergi-Plan, von Kommissaren der EU bis hin zu Militärstrategen der USA: Alle wollen, ja beharren auf einer Politik der Zerstörung aller nationalen Grenzen und einer totalen Völkervermischung.

SOZIALISTEN SIND FÜHREND BEI DIESEM PLAN.
DOCH SIE HABEN DUNKLE BEGLEITMÄCHTE ALS WILLIGE HELFERSHELFER

Der Plan ist alt - mindestens so alt wie der Sozialismus. Es sind denn auch meistens Linke, die diesen Plan durchzusetzen gedenken - koste es, was er wolle. Einschließlich des Tötens von Globalisierungsgegnern, wie dies Thomas P.M. Barnett, der führende Globalisierunsgtheoretiker der USA, ungeschminkt fordert.

Auch Juncker sagte, dass die Immigration weitergeführt würde egal, wie viele Europäer dafür mit ihrem Leben bezahlen müssten.

DER VIELLEICHT WICHTIGSTE BEITRAG
ZUM VERSTÄNDNIS DER HINTERGRÜNDE DER MASSEN-IMMIGRATION

Das vorliegende Video, das sie nachfolgend Wort für Wort transkribiert lesen können, ist der vielleicht wichtigste Beitrag, den wir Islamkritiker bislang bei unseren zigtausenden Artikeln über die Islamisierung geschrieben haben. Das Video wirft einen Blick in die Brutstätte der weltweiten Migration, die freilich bislang weitestgehend auf westliche Länder beschränkt bleibt, die diese Mächte noch keinen entscheidenden Einfluss auf China, Japan oder die Länder der ehemaligen UDSSR haben.

Die Migration erfolgt selbstverständlich stets von den armen zu den reichen Ländern. umgekehrt wird sie nicht stattfinden - warum Afrika auch bislang kein Baustein dieser Idee von wahnsinnigen Politikern ist.

Hinter der Rassenvermischung und Massenmigarion steckt der teuflische Plan diverser globaler Kräfte, unter denen die Sozialisten, die Freimaurer, Kalergi-Anhänger, US-Strategen (die keine wirtschaftliche Konkurrenz neben den USA dulden), die meisten westlichen Parteien, allen voran die Linksparteien - nur die Spitze des Eisbergs bilden.

Es sind tiefgestaffelte, meist unsichtbare Mächte, die längst die Führung der Welt übernommen haben. Merkel ist nicht die Drahtzieherin ihrer Politik: Sie ist, wie Sarkozy, Blair oder jeder andere Politiker, der diese Politik mitträgt, nur ein Bauer auf dem global-strategischen Schachspiel der oben genannten Mächte. Was jedoch weder sie, noch eine  Sarkozy, noch einen Timmermans, noch einen Ton Blair von persönlicher Schuld freispricht.

DIE LÜGE DER RASSENVERMISCHUNG UND AUFLÖSUNG ALLER NATIONALEN GRENZEN ALS “UMVERHANDELBARES” FRIEDENSKONZEPT
FÜR DIE ZUKUNFT DER MENSCHHEIT

Die Politik dieser Mächte ist frei erfunden. Sie folgt einer wahnhaften Idee, dass in einer grenzenlosen und rassisch durchmischten Welt die Erlösung der Welt läge.

Doch die Theoretiker für diese Endlösung haben keinen einzigen Beweis, dass dies auch funktioniert. Sie haben nur die Absicht, diese Politik durchzusetzen - wenn es sein muss, auch militärisch.

Die Medien sind die Dame in diesem globalen Schachspiel: Ihre Aufgabe ist die Verschleierung dieses abscheulichen Plans vor der Weltöffentlichkeit.

Das Ziel all dieser Drahtzieher der Migrationskrise ist immer das Selbe: die gezielte Rassenvermischung. Wann immer die Kritiker der bedingungslosen Einwanderung das Thema Völker oder Rasse in den Mund nehmen, werden sie von den Drahtziehern der Migrationskrise dafür verfolgt.

Nur die Drahtzieher der neuen Rassenlehre selber dürfen unbestraft über Völker und Rassen sprechen, ohne dabei selber als Rassisten zu gelten. Und dies selbst dann nicht, wenn sie zwanghaft und unter Morddrohungen gegenüber ihren Kritikern auf die Vermischung aller Völker pochen.

Dieser Beitrag muss um die ganze Welt gehen. Er gestattet einen Blick in das von Kriminellen geleitete globale Versuchslaboratorium, in welchem ein paar Handvoll von von politischem Wahn befallene Politikern und Bänkler über die Köpfe von 7 Milliarden Menschen hinweg über deren zukünftiges Schicksal entscheiden.

Michael Mannheimer, 10.8.2017

***

Quelle: KlagemauerTV, Published on Jul 16, 2017

MIGRATIONSKRISE als Verschwörungs-TATSACHE

Transkription des Videotextes

Nachfolgender Beitrag befasst sich mit dem Bevölkerungsaustausch durch Migration.

Bei der Flüchtlingskrise handelt es sich nicht um eine zufällige Entwicklung. Das ganze Szenario wurde vielmehr von langer Hand geplant und von Eliteleuten wie etwas George Soros gezielt eingefädelt.

Nachfolgende Zitate beweisen, dass unsere Völker für diese Globalstrategen nicht mehr wert sind als etwa kleine Bauernopfer in ihrem großen Schachspiel! Doch sehen Sie gleich selbst:

Drahtzieherbekenntnisse

Längst haben wir uns daran gewöhnt, dass selbst vorsichtige Kritiker der momentanen Massenmigration durch Politik und Leitmedien sogleich als Rassisten oder Hetzer verschrien werden.

Erkennen Sie nun aber an ein paar kleinen Statements großer Drahtzieher der gegenwärtigen Migrationskrise von wem der tatsächliche Rassismus ausgeht. Er entspringt diesen internationalen Führungsfiguren und höchstem Würdenträger der globalen Politik.

Denn diese führen das Thema Rasse und Homogenität der Völker ständig in ihrem Munde. Und zwar mit der Absicht, die Homogenität und die Rasse zu zerstören.

Das Ziel all dieser Drahtzieher der Migrationskrise ist immer das Selbe: die gezielte Rassenvermischung. Wann immer die Kritiker der bedingungslosen Einwanderung das Thema Völker oder Rasse in den Mund nehmen, werden sie von den Drahtziehern der Migrationskrise dafür verfolgt.

Nur die Drahtzieher der neuen Rassenlehre selber dürfen unbestraft über Völker und Rassen sprechen ohne dabei selber als Rassisten zu gelten. Und die selbst dann nicht, wenn sie zwanghaft auf die Vermischung aller Völker pochen.

Wer war Richard Nikolaus Graf von Coudenhove-Kalergi?

Ein großer Vordenker der Europäischen Union war wie besessen von der Idee der Rassenvermischung. Richard Nikolaus Graf von Coudenhove-Kalergi begründete 1922 die paneuropäische, das meint, eine gesamt Europa betreffende Bewegung. Er sah die Zukunft einer eurasisch, negroiden Zukunftsrasse als geradezu vorherbestimmt an.

Schon 1925 schrieb Kalergi wörtlich:

Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die heutigen Rassen und Kasten werden der zunehmenden Überwindung von Raum, Zeit und Vorurteilen zum Opfer fallen. Die eurasisch negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.“

Eine derartig ausgewachsene Völkerwanderung des heutigen Ausmaßes war zur Zeit von 1925 noch undenkbar. Folgte Kalergi einer göttlichen Mission oder war er möglicherweise der Herausgeber von Handlungsanweisungen an unsere Politiker?

Wer bekam den Kalergi-Preis?

ANGELA MERKEL. Bei der Entgegennahme des Preises meinte Merkel:

Diese Auszeichnung sei ihr Ansporn mit ihrer Arbeit für Europa engagiert fortzufahren.“

Das Kalergi-Konzept scheint ihr Antrieb zu sein, die größtmögliche Vermischung ALLER Völker und Kulturen voranzutreiben.

Jedermann merkt heute, dass Merkel ihre Multikulti- und Integrationsagenda um jeden Preis, ungeachtet aller Kosten und Sicherheitsrisiken für das deutsche Volk, durchsetzen will.

Wer diese Fakten und Zusammenhänge rund um die Flüchtlingskrise studiert, erkennt, dass dieses Szenario von langer Hand geplant und von Eliten wie George Soros eingefädelt wurde.

Der US Militärstratege Thomas P.M. Barnett sagte -Zitat:

Wer sich gegen die globale Ordnung stellt, soll getötet werden!“

Thomas P.M.Barnett, ein Elitemann des US Militärs, Stratege und Forscher meint, um den Frieden in der Welt zu erhalten, sei es notwendig,

das reibungslose Funktionieren von vier sogenannten Strömen sicherzustellen, die da sind:

1) Einwanderung

2) Kredite und Investitionen

3) Energie, hauptsächlich in Form von fossilen Energieträgern wie Gas und Öl, und

4) Militärmacht und Sicherheitskräfte"

Barnett behauptet, dass, wer sich gegen Rassendurchmischung und multikulturelle Systeme wende, “unmoralisch" und "nicht zeitgemäß" handle. Und all jenen, die Widerstand gegen die Globalisierung leisten, will er den Garaus machen.

In BLUEPRINT FOR ACTION machte er auf Seite 282 deutlich,

„Wer sich gegen die globale Ordnung zur Wehr setzt, soll getötet werden!“

Peter Sutherland, UN-Sonderberichterstatter für Migranten, wörtlich:

Die Homogenität der Völker zerstören“

Am 30. September 2015 veröffentlichte der Rat für auswärtige Beziehungen ein Interview mit Peter Sutherland.

Der Ire ist Sonderberichterstatter des Generalsekretärs der UN für Einwanderung und Entwicklung. Sutherland ist Mitglied der trilateralen Kommission, war in der Leitungskommission der ominösen Bilderbergergruppe und Aufsichtsratsvorsitzender von Goldwin Sachs. Hier wird wieder deutlich, eine Vernetzung von Finanzindustrie und Politik sichtbar.

Sutherland sprach von widerlichen Tweets im Internet, die bei ihm hereinkommen. Er sagt:

Je widerlicher sie werden, desto erfreuter bin ich, denn jeder Idiot oder Nichtidiot, der die Tweets liest, die besagen, dass ich dazu entschlossen bin, die Homogenität der Völker zu zerstören, hat verdammt recht. Ich bin dazu entschlossen.

Wenn ich es morgen tun könnte, würde ich es tun, inklusive meines eigenen Volkes.

Was sagte Nicolas Sarkozy zu dem Thema? -Zitat:

Das Ziel ist die Rassenvermischung“

Der Expräsident des EU-Staates Frankreich sagte schon am 17. Dezember 2008 in Plesor?, einem Stadtteil von Paris, unverfroren:

„Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21 Jahrhunderts.

Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung, es ist zwingend! Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierungen, Bildung, politische Parteien und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten.

Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatlich zwingendermaßen Handeln.“

Der EU-Kommissar Franz Timmermans plädierte wörtlich:

Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Franz Timmermans erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar forderte in einer Rede während des sogenannten „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ im Oktober 2015 die Mitglieder des EU-Parlaments auf, ihre Anstrengungen zu verstärken,

monokulturelle Staaten auszuradieren und den Prozess der Umsetzung der multikulturellen Diversität bei jeder Nation weltweit zu beschläunigen.

Die Zukunft der Menschen beruhe nicht länger auf einzelne Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.

Kein Land solle der unvermeintlichen Vermischung entgehen.Vielmehr sollen die Zuwanderer veranderst werden, auch die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgens mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben.

Das Ziel der Vereinten Nationen ist:

Bis zu 180 Millionen Einwanderer für Deutschland bis 2050! Deutschland wurde geraten seine verheerende Geburtenrate von 1,3 Kindern pro Frau durch massive Zuwanderung zu kompensieren.

Der UN-Globalstratege William Swing sagte dazu – Zitat:

Migration in großem Ausmaß ist wünschenswert!“

Der einflussreichste US-Think Tank, also Denkfabrik für die amerikanische Politik ist der Council on Foreign Relations, kurz CFR. Am 30. September 2015 veranstaltete der CFR eine Tagung Namens „Eine globale Antwort auf die Flüchtlingskrise im Mittelmeerraum“, zu der Teilnehmer aus der Think Tank Szene, den Medien, der Wissenschaft, den Nichtregierungsorganisationen und Politik herbei strömten.

William Swing, der Generaldirektor, meinte zu Peter Sutherland:

„Peter, Sie gründeten die WTO, die Welthandelsorganisation und zwar wegen des freien Verkehrs von Kapital, Gütern und Dienstleistungen. Wodurch passiert das?“

Durch Menschen. Es gibt aber noch keine freie Bewegung von Menschen und das ist das Element, worüber Sie sprechen. Was tatsächlich noch fehlt:

Migration in großem Ausmaß ist unvermeidbar, notwendig und wünschenswert. Als erstes müssen wir das öffentliche Narrativ , die Erzählung und Darstellung über Migration ändern. Jetzt ist es toxisch. Es ist giftig. Migration hat einen schlechten Namen. Die Menschen haben Ängste.

Wir müssen ihnen erzählen, dass sie, als ihre Ängste, nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben.“

Der UN-Generalsäkretär Antonio Guterres fordert:

Massenmigration nach Europa!“

Der neue UN-Generalsäkretär Antonio Guterres gab kürzlich in aller Deutlichkeit zu verstehen, dass die nach Europa drängende Migration nicht aufzuhalten sei. Die hiesigen Politiker sollten daher den mehrheitlichen Wählerwillen ignorieren und sich auf die unabsehbar kommende Entwicklung einstellen.

Guterres war es auch, der betonte, dass die europäischen Staaten nach seiner Auffassung kein Recht hätten, ihre Grenzen zu überwachen. Man müsse jedes europäische Land dazu zwingen, die mit der Massenmigration einhergehenden Lasten zu teilen. Guterres wörtlich:

“Wir müssen davon überzeugen, also die Europäer davon überzeugen, dass die Migration unausweichlich ist und dass es multietnische Gesellschaften sind, die auch multikulturell und auch multireligiös sind, die den Wohlstand erzeugen.“

So sprach dieser von 1999 bis 2005 amtierende Präsident der sozialistischen Internationale.

Was haben die französischen Freimaurer damit am Hut?

Französische Freimaurer fordern offene Grenzen!

Es ist bemerkenswert, dass 28 Freimaurerlogen Europas in einer gemeinsamen Presseerklärung vom 7. September 2015 offene Grenzen für unbeschränkte Zuwanderung fordern und damit eine Übereinstimmung mit den offiziellen Strategien der EU und der Regierungen der meisten Mitgliedstaaten offenbaren.

Die Überflutung der Europäer mit Migranten scheint für die Deckungsgleichen Ziele von der Freimaurerei und politischen Entscheidungsträgern eine außerordentliche Bedeutung und Wichtigkeit zu haben.

Wie steht die Bundesregierung dazu?

Auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekennt sich zum Umsiedlungs-Programm.

Die deutschen Ämter machen keinen Hehl daraus, dass sie das gängige Asylverfahren mit raffinierten rechtlichen Tricks umgehen.

Auf seiner Webseite schreibt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, offen darüber, wie es durch eine von der UN veranlasste Maßnahme namens „settlement“ - zu deutsch Umsiedlung - die grundgesetzwidrige sogenannte dauerhafte Aufnahme von Flüchtlingen aus Drittstaaten ermöglicht. Die gesetzliche Lücke, die sich das BAMF zu Nutze macht ist §23 Abs.4 Aufenthaltsgesetz.

Kommen wir zum Schlussfazit

Bei der ganzen Migrationswelle handelt es sich also um einen gezielten Plan und nicht bloß um eine Verschwörungstheorie. Zitat Peter Sutherland, UN-Sonderberichterstatter für Migranten:

„Ich bin dazu entschlossen, die Homogenität der Völker zu zerstören“


Quelle
https://www.youtube.com/watch?v=YzTjXQQSvzc&feature=youtu.be

UNTERSTÜTZEN SIE
MICHAEL MANNHEIMERS KAMPF
FÜR UNSER ALLER FREIHEIT
MIT EINER SPENDE

Tags »

109 Kommentare

  1. 1

    das Problem ist fernsehen Radio Tageszeitung, jeden tag, 356 tage, gerade aktuell,n 24

    allesdreht sich um Merkel und schulz,

    alle beide kalergi Preisträger

    die grössten Verbrecher sind die deutschen medien

  2. 2

    oder die Volksverdummung, jeden tag auf sat 1 frühstücksfernsehen,wie jetzt gerade live, saufgelage auf malle,
    das hat ein millionenpublikum, jeden tag aufs neue

  3. 3

    @Michael Mannheimer

    die grössten Verbrecher sind weltweit die medien, die natürlich kontrolliert sind,

    und das alles vertuschen und die menschen verdummen wollen, das der grosse plan dahinter nicht auffliegt...............

  4. 4

    leider sind die offiziellen Medien H.ren und Mittäter am Mord am eigenen Volk - nichts anderes ist die Migrantenwaffe. Man kann nicht offen alle abknallen - dann wird es halt über den Hinterhalt gemacht. Trotz allem sehe ich - auch in meinem weiteren Umfeld - viele kapieren schön langsam, was eigentlich wirklich gespielt wird. Vernichtung und Wahnsinn, Europa soll ausgelöscht werden - tja, wir werden sehen wer zuletzt lacht - mir kommt dieses ganzen Getue immer schriller, immer schneller, immer hektischer vor - es werden Leute ins Gefängnis wegen nchts geworfen - BRD Kontrukt ist schon längst eine offene Diktatur. Mal abwarten - auf Medien würde ich nie hoffen, die sind zu 100 Prozent seit Kriegsende in Besatzerhand - und wie wir ja wissen - die "Befreier" lügen doch nie, auch nicht über den Krieg.....

  5. 5

    Danke für diesen hervorragenden Beitrag.

    Er ist mehr als erhellend und als Aufklärungsvideo bzw. -text sehr gut einsetzbar.

    Falls mm die Transskription selbst gemacht hat, BRAVO!

    Wir müssen ab sofort ohnehin mehr mit Transskriptionen arbeiten, da wichtige Videos von jetzt auf eben aus dem Netz via Sperrung verschwinden können. Maasi sein dank.

    Und gerade der Inhalt dieses Videos macht klar, daß die Ausführenden des NWO-Kapitells zu allem entschlossen sind.
    Sie werden also selbstverständlich alles vom Tisch kratzen, was sie nicht sehen oder hören wollen, oder von dem sie nicht wollen, daß es publik wird.

    Die Macht des Internets ist diesen Kreisen wohl bekannt.
    Bisher konnten sie eine große Zahl von Usern auf den Blödelseiten halten, also Fußball, Shopping, VIP-Nachrichten von Glamourfiguren aus Geld-Adel, Film, Mode und Sport.

    Wie der Vorkommentator bereits klar ausführt.
    Die SUPER-Medien der NWO werden keine Informations-Konkurrenz dulden.

    Daher ist es wichtiger denn je, die Beiträge von tragender Bedeutung zu transkribieren und zu sichern, auch die Quellen via screenshot, da diese ebenso sehr leicht zu kappen sind.

  6. 6

    #3 steffen lutz
    Ja, die Medien sind unsere größten Feinde, weil sie die Gefahr vertuschen und verharmlosen. Sie sind so ziemlich alle in der Hand der NWO-Finanzmafia, deswegen bekommen wir nur noch das zu hören oder lesen, was dieser Verbrecherbande dienlich ist.
    Merkel und Konsorten sind alles nur Bauern bei diesem teuflischen Umvolkungsplan.
    Natürlich wissen die Rothschilds, Soros usw. dass es in einer grenzenlosen und rassisch durchmischten Welt keinen Frieden, bzw. keine Erlösung geben kann. Diese Lüge wird nur den dummen Massen vorgegaukelt, damit sie hier brav mitspielen. Diese Rassenvermischung dient nur dazu, gewachsene und starke Gesellschaften zu schwächen, um eine Gegenwehr beim angestrebten Welt-Kommunsimus so gering wie möglich zu halten.

  7. 7

    Die Wähler sind doch so blöd und wählen diese kim-Jong-Angela und Guti-Parteien für den Kalergi-Merkel Plan wieder.

  8. 8

    steffen lutz,
    die Medien sind nicht die größten Verbrecher, sie sind lediglich das Werkzeug der größten Verbrecher.

    Die Inhaber der Medien bestimmen, was gesendet oder geschrieben wird.

    Man muss sich anschauen, wem denn die TV-und Radiosender und die größten Zeitungen gehören.

    Dann wird man feststellen, dass deren Inhaber exakt jenen Organisationen angehören, welche schon vor vielen Jahrzehnten die Globalisierung und die Zerstörung der Nationalstaaten beschlossen haben.

    Wer die 3 Bände "Israels Geheimvatikan" von Wolfgang Eggert gelesen hat, kennt die Verursacher des ersten und zweiten Weltkrieges.
    Alle diese Hintermänner sind hochrangige Freimaurer.

    Die Hochgrad-Freimaurerei ist der Kern dieser Strategie, denn diesen Leuten ist es unter Androhung der Todesstrafe verboten, die Wahrheit nach aussen zu tragen.
    Außerdem steht entweder der Ausschluss oder für die wichtigsten Geheimnisträger die Ermordung fest, wenn einer nicht mehr gehorchen will.

    Sie haben schon lange die entscheidenden Machtpositionen in den westlichen Gesellschaften erobert und besetzen diese wie benötigt mit ihren Leuten.

    Die deutschen Freimaurer waren entsetzt, als sie im Kontakt mit ihren internationalen Logenbrüdern vom Plan der Hochgradfreimaurer erfuhren, dem deutschen Reich den ersten Weltkrieg aufzuzwingen, aber sie konnten nichts dagegen tun - manche wollten es auch nicht, weil ihnen die Ziele ihrer Logen wichtiger waren als ihr Volk.

  9. 9

    »Entlarvt: Die weltweiten Drahtzieher der „Flüchtlingskrise“ und Massen-Immigration«

    Wie krank muß man sein, um sich selbst anmaßend für eine Höhere Macht — egal mit welchem Namen bezeichnet — zu halten? Mögen diese »Armen im Geiste« noch so viel Unheil anzurichten imstande sein, am Ende stehen auch sie vor einem höheren Richter und müssen Rechenschaft ablegen.

    Viele Propheten haben weltweit u.a. über eine 3-tägige Finsternis berichtet, vorher aber wird uns das ereilen, was der bayr. Brunnenbauer Irlmaier, dessen Aussagen zumindest in großen Teilen schon jetzt nachprüfbar sind, u.a. Anfang der 1950-er Jahre zu einem Nachbarskind sagte:

    »Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.
    Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie.
    Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.
    Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.
    Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
    Es herrscht eine hohe Inflation.
    Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
    Bald darauf folgt die Revolution«.

  10. 10

    Hatte mehr als 25 Jahre in Spanien gelebt,u."durfte"
    dort miterleben wie der einstmal 'gute Ruf' Deutschlands
    von Tag zu Tag mehr verschwand - bis dann nurnoch
    "gehirnlose deutsche Ja-Sager" übrig blieb.

    Am Ende habe ich dann aus Scham verschwiegen,woher
    ich eigentlich kam!

    Mir kam schon damals diese "Deutschen-Antipathie"
    ziemlich gesteuert u. organisiert vor - zumal sehr
    viele Spanier von diesen 'bösen Deutschen' verdammt gut lebten. So sind nunmal die Fakten!
    (Ähnliches habe ich auch in anderen europ.Ländern erlebt.)

  11. 11

    @krümel

    wir aufgeklärten, wissen doch wem die medien gehören das ist doch keine frage.

    troztdem sind die deutschen medien die grössten Verbrecher.

    was wird wohl in den Geschichtsbücher stehen ???

    die deutschen haben sich jeden tag von den eigenen deutschen jeden tag im Radio und fernesehen für dumm verkaufen lassen.
    wenn man nicht anfängt die nachrichtensprecher aus funk und fernesehen aus ihren Sendeanstalten herauszubegleiten,bzw mit den Mistgabeln höflichst aufzufordern,wird das spiel jeden tag so weitergehen.

  12. 12

    zum Film
    Er ist ganz gut gemacht. Zumal recht kurz.
    Leider fehlen Aufnahmen von den Aussagen. Würde dann aber auch wieder zu lang. Ich selbst habe solche Sprüche-Aufnahmen schon gesehen und brauche keine weiteren Beweise.

    Im Thema sind einige elitäre Gedanken nicht zu ende gedacht. Aber bei solchen Leuten die Macht- und Geldgierig sind, habe ich selten Intelligenz gesehen, so dass die auch weiter denken könnten. Nur Idealismus. So wie bei allen Linksrotgrünen der Welt.

    - es bringt erstmal gar nichts 100 Mio Negromänner auf 1 Mio Blondinchen loszulassen.

    - warum kommen die meisten Negros nach D, wo die Geburtenrate am geringsten ist. Lohnt sich doch gar nicht!!! Oder solls demnächst über Vergewaltigungen laufen. Natürlich unter Verhütungsmittelverbot 😉 Trotzdem. Normal kann eine Frau nur etwa alle 9 Monate meist nur 1 Kind werfen.

    - Auch die Moslems bleiben lieber unter sich. Seit 1000en von Jahren. Sogar die Sunniten und Schiiten bleiben je unter sich.

    - gibt unzählige weitere Beispiele

    - Die Vermischung wird lange nicht so klappen. Auch die Russen wohnen hier quasi in einer eigenen Stadt unter sich. In russischen Geschäften sieht man fast nur Russen. In türkischen fast nur Türken. USW.

    - warum gibt es im Superland USA überall ein „Chinatown“? Oder woanders auch gerne „Klein Istanbul“. Hat wohl eine Idee nicht funktioniert, gell…

    - Diese intelligenzbefreiten Machtmenschen wie György denken auch nicht an ihre Urenkel, ob das dann alles auch so klappt in 100 Jahren

    - Vermischung klappt im geringen Maß regional in einigen Groß-Stadtteilen. Aber auch dort wird um 20 Uhr der Bürgersteig rauf geklappt, weil die Russen nämlich keine Türken sehen wollen, etc. . Ich kenne „Jugoslawen“ die in einigen Stadtteilbereichen von Berlin Abends nicht allein weggehen.

    Warum schicken die keine ausgebildeten deutschen Singlemänner(mit 10000,- Startgeld) nach Afrika, Indien, Afghanistan, etc?
    Warum schicken die zum Vermischen nicht Negros oder Kurden nach Japan, China, oder andere Gegenden? Ist transporttechnisch nun nicht so schwer.
    In US-Amerika hat die Vermischung doch auch super geklappt, was man an den Gefängnisinsassen und Unruhen sieht. In den USA sitzen 3 Mio im Knast.
    Wie wollen die Kriege verhindern? Das kommt doch alles von Leuten die ständig Kriege verursachen oder geschäftlich damit verbunden sind.

    Auch in Israel klappt es mit der Vermischung tooootal Klasse. Warum die dort allerdings 1000 Km Trennzäune, manchmal auch nur in einer Stadt schon mehrere Km, haben, verstehe ich gar nicht. Die Türkei hat einen frischen Hunderte Km langen Zaun zu Syrien angefangen. Der Zaun zw Nord und Südkorea war bestimmt nur eine Arbeitsbeschaffungsmassnahme. So wie der schon lange vorhandene Zaun zwischen USA und Mexiko, der evtl bald erneuert/erweitert wird.

    Man kann die Liste der elitären Widersprüchlichkeiten bestimmt noch ohne Ende weiterführen. Sollte jeder für sich tun.

    Bei der ganzen Sache denke ich inzwischen, dass da nichts mehr im Griff ist, sondern nur noch wie wild und ständig an allen 1000 Einstellschrauben rumgedreht wird, damit jeder sein finanziellen Vorteil hat. Und wer sich nicht wehrt, der verliert.
    Einzig Deutschland hat da eine Ausnahmestellung. Denn der Bio-Deutsche und seine Kultur sollen einfach nur weg. Und da Michel noch ein paar Bio auf dem Sparkonto hat, bezahlt er seine Vernichtung natürlich selbst.

  13. 13

    Wir sind Zeugen und Opfer des GRÖSSTEN VÖLKERMORD-PLANS der WELTGESCHICHTE!

    Die TÄTER dürfen nicht "ungeschoren" davon kommen.

    Es geht einfach nicht mehr so weiter, daß schwerkriminellen PO.lit-Verbrechern allenfalls ein ruhiges Rentner-Dasein im Exil "droht".

    Es fehlt einfach die ABSCHRECKUNG, die diese wahnhaften Monster Merkel, Sutherland, Juncker, Schulz, Timmermans und wie sie alle heißen, von ihrem grausamen Tun abhalten könnte, das schon Millionen Europäer und Europäerinnen mit Tod oder Vergewaltigung "bezahlen" mußten - und noch werden, wenn wir diesen Monstern nicht "in den Arm" greifen!

    Im alttestamentlichen Judentum gilt das Prinzip "Auge um Auge, Zahn um Zahn" - also: Für jede durch Merkels VÖLKERMORD-Politik vergewaltige Frau muß diesem Monster SELBST die Vergewaltigung drohen - das wäre doch ganz im Sinne des Judentums, von dem sie mit Preisen und Belobigungen nur so überschüttet wird! Jeder soll schließlich "nach seiner Facon selig werden"!

    Selbst der sonst so friedliche Jesus bedrohte Kinderschänder mit der Hinrichtung:

    "Wer einen von diesen Kleinen, die an mich glauben, zum Bösen verführt, für den wäre es besser, mit einem Mühlstein um den Hals im tiefen Meer versenkt zu werden." (Matthäus-Evangelium Kap. 18, v.6)

    So wie jetzt diese PO.lit-Monster frei herumlaufen, das Volk belügen und betrügen, berauben und demütigen und keinerlei Strafen für ihr mörderisches Handeln zu befürchten haben,

    KANN ES EINFACH NICHT WEITER GEHEN!

    Wenn sie uns absichtlich an Vergewaltiger, Mörder, Diebe oder Kinderschänder ausliefern, bloß um ihren WAHNHAFTEN Völkermord-Plan tatsächlich zu realisieren, müssen wir zur Selbsthilfe greifen und diese Monster zur Abschreckung aller künftigen Generationen bestrafen. Das sind wir unseren Nachkommen schuldig - so wie sich "damals" Menschen aufrafften und Hitlers "Endlösung der Judenfrage", sein Morden an jüdischen Menschen zu stoppen versuchten, indem sie alles unternahmen, um diesen Wahnsinnigen zu beseitigen! Denn zu allen Zeiten galt der "Tyrannenmord" als letzter Ausweg eines tödlich bedrohten Volks.

  14. 14

    Die Evolution hat uns gelehrt, selbstständig zu denken und Strategielösungen zum Überleben zu entwickeln. Linke Gutmenschen Idioten und Politiker haben diese Funktion offenbar abgeschaltet, sowie ein Großteil der Bevölkerung. Selbst wenn 24 Stunden am Tag nur Müll gesendet wird, glaube ich als normal denkender Mensch so etwas noch lange nicht. Es gibt eine einfache Lösung all dieser Probleme. Immer genau das Gegenteil von dem machen, was Politiker und Medien verbreiten, dann kann Europa wieder gesunden.

  15. 15

    Solchermassen veränderte Gesellschaften lassen sich nur noch durch DIKTATUREN kontrollieren: das sozialistische Europa der Diktaturen - die Voraussetzung, um den Weltdiktator an die Macht zu bringen: zuerst als Präsident Europas, dann als Kaiser der Welt, dann....
    ? ?

  16. 16

    @ Globetrotter
    Donnerstag, 10. August 2017 12:13
    8

    Hatte mehr als 25 Jahre in Spanien gelebt,u."durfte"
    dort miterleben wie der einstmal 'gute Ruf' Deutschlands
    von Tag zu Tag mehr verschwand - bis dann nurnoch
    "gehirnlose deutsche Ja-Sager" übrig blieb.

    ----------------------------------

    Ich denke das ist alles ein Frage der Entwicklung und der eigenen Auffassung.
    Die Deutschen sind im Prinzip schon seit dem "Alten Fritz" sehr preussisch erzogen.
    Das ganze ändert sich nun langsam.
    Was IMHO der einzige Vorteil des ganzen Chaos ist.

    Hier bei uns interessiert sich keiner mehr dafür ob die Fussgänger auf dem Radweg oder der Strasse laufen oder Autos auf dem Gehweg direkt vorm Haupteingang vom Discounter/Bäcker/Kiosk/etc parken. Nur noch alte Deutsche regen sich darüber auf. Und natürlich je nach Stadtkassenfüllung die Polizei 🙂

  17. 17

    @ Alter Sack
    Donnerstag, 10. August 2017 12:28
    11

    Wir sind Zeugen und Opfer des GRÖSSTEN VÖLKERMORD-PLANS der WELTGESCHICHTE!

    Die TÄTER dürfen nicht "ungeschoren" davon kommen.

    --------------------------

    So lange ein grosser Teil des Volkes noch Selfies mit ihnen machen will und deren Bodyguards nur gelangweilt zuschauen, wird das schwer sein.

    Deutsche Securityfirmen haben schon Probleme Deutsche für den Job zu finden. Erst wenn Polizisten/Sicherheitspersonal/Soldaten keine Lust mehr haben bei der Polizei/Sicherheit anzufangen - und sie noch nicht in ausreichendem Maß durch Musels ausgetauscht wurden - wird es eine Änderung geben.

    Das ist akt mengenmässig schwer zu erreichen. Bald sowieso nicht mehr.

  18. 18

    Ja..Hier im vorliegenden Text findet man die weltverschwörung aufgedeckt und entblößt. Zumindest die wichtigsten Verschwörer sind genannt.

    Es ist tatsächlich so, wie alter Sack gesagt hat:

    Wir sind Zeugen und Opfer des GRÖSSTEN VÖLKERMORD-PLANS der WELTGESCHICHTE!.

    Dieser Völkermord wird eingepackt in einen ethischen Hintergrund: Man wolle damit unvermeidlichen Konflikten zuvorkommen.

    Das ist das Oberdreiste an diesen Verbrechern: denn wie man überall, wo sie ihr Experiment durchführt sieht, wurden dort die Konflikte nicht kleiner sondern immer größer.

    Die weltgemeinschaft befindet sich in der Hand von Wansinnigen.

  19. 19

    @andreas28
    ihre aussage das das mit der Durchmischung nicht stattfindet, stimmt nicht.hiermal ein paar Beispiele von prois oder halbpromis.

    boris Becker,all seine Kinder Mischlinge
    steffi graf, Kinder von Agassi
    Roberto blanco, tochter
    Xavier naidoo
    Sabrina settlur
    moses pelham
    mhemet scholl

    glauben sie mir die liste lässt sich endlos fortsetzen.....und das all diese Kinder keine grosse Verbundenheit zu Deutschland liegt auf der Hand.
    mit ausnahme vielleicht des Mannheimers Xavier naidoo

  20. 20

    Bei so vielen schlechten Nachrichten jetzt mal eine gute:
    Merkel hat mir eine Mail geschickt! Woher hat die eigentlich die Adresse? Haben die sie gespeichert, weil ich mal vor längerer Zeit Schäuble gefragt habe, ob er die Antifa finanziert?
    Ich stelle den Text verkürzt ein, er ist auch so erheiternd genug:

    Sehr geehrter Herr ....,

    am 24. September 2017 geht es um die Zukunft unseres Landes. Wir wollen die richtigen Weichen stellen, damit Deutschland weiter ein Land bleibt, in dem wir gut und gerne leben.

    Die Basis für den Erfolg unseres Landes ist eine starke Wirtschaft, die gute Arbeitsplätze schafft..... Davon profitieren auch die Rentnerinnen und Rentner: 2016 sind die Renten so stark gestiegen wie seit 23 Jahren nicht mehr. Mit der verbesserten Mütterrente haben wir dafür gesorgt, dass die große Erziehungsleistung von Millionen Eltern mehr Wertschätzung bekommt. Wir werden dafür sorgen, dass die Renten auch in Zukunft sicher und stabil sind. Damit die Menschen mehr im Geldbeutel haben, werden wir für alle die Steuern senken.

    Wir setzen uns für einen guten Zusammenhalt in unserer Gesellschaft ein. Familien mit Kindern sichern die Zukunft unseres Landes.... Die bestmögliche medizinische Versorgung und eine würdige Pflege sind uns Herzensanliegen. Wir haben viel für eine hochwertige medizinische Versorgung, für eine bessere Pflege und mehr Unterstützung für die pflegenden Angehörigen getan. ....gute ärztliche Versorgung und Pflege im ländlichen Raum garantieren.

    Deutschland ist eines der sichersten Länder der Welt. Nur wer sicher ist, kann frei leben. Wir stehen für einen Staat, der seine Bürgerinnen und Bürger schützt. Wir werden noch einmal mehr Polizisten einstellen, ihre Ausrüstung und ihre Befugnisse weiter verbessern.

    In einer unruhigen Welt ist Europa eine Gemeinschaft des Friedens, der Freiheit und der Stabilität, die wir stärken wollen. Wir wissen: Deutschland geht es auf Dauer nur gut, wenn es Europa gut geht. Deshalb arbeiten wir für ein starkes, wirtschaftlich erfolgreiches Europa, das seine Werte verteidigt....

    Damit Deutschland diesen erfolgreichen Weg weitergehen kann, bitte ich Sie um Ihre Unterstützung. Ab jetzt können Sie Ihre Stimme per Briefwahl abgeben. Ich bitte Sie bei der Briefwahl oder am 24. September in Ihrem Wahllokal um beide Stimmen für die CDU.

    Herzliche Grüße
    Ihre

    Angela Merkel

    --------------------------
    Nee, Merkel, Ihr Brief ist an Zynismus kaum noch zu überbieten. Ich spare mir jetzt den Kommentar zu jeder einzelnen Falschbehauptung.
    Übrigens haben Sie ein paar Kleinigkeiten vergessen:
    -Bescheuerte Energiewende
    -Aushöhlung von Demokratie und Freiheit
    -Gewaltförderung gegen Andersdenkende
    -Euro und Finanzierung fremder Staaten
    -Enteignung durch Nullzinsen
    -Einwanderungsdschihad und Islamisierung
    -Explodierende Kriminalität
    -Abschaffung der Deutschen und Deutschlands
    -Gleichschaltung der Medien
    -Spaltung Europas
    Möge Sie die gerechte Strafe ereilen. Besser sofort als bald.

  21. 21

    @Periodeia, es ist tatsächlich weltverschwörerisch, was hier läuft.
    Auch am Rande Europas lassen sich diese Versuche nachweisen, Staaten wie Ukraine und Türkei in den Sack des Jüdischen Direktoriums des CKP einzufangen. denn die Ukraine ist faktisch vom Maidan überrascht worden, aber die Türkei konnte noch rechtzeitig gewarnt werden und ist diesem Plot entwischt.
    Entweder wird der Pöbel durch NGOs aufgehetzt, oder es werden Islam-Banden aktiv gemacht. Alles nur um eine friedliche Weltordnung zunichte zu machen.
    Europa soll durch den Massenzuzug weichgekocht werden, um dieses Ziel zu erreichen.

  22. 22

    Was ist mit Target 2 los?
    Ist etwa bald Wahl und man braucht gute Nachrichten?

    Schon im Juni stieg der Deutschland Target 2 Saldo nur um lächerliche 3 Mrd Ocken.
    Im Juli nun sinkt er sogar über 4 Mrd.

    Der erste Sinkflug seit knapp 1 Jahr und von 5 in 2 Jahren.

    Aber keine Angst, es sind immer noch 856 Mrd die das EU Ausland bei uns auf den Bierdeckel hat aufschreiben lassen.

    Vielleicht haben die Griechen ja ein tolles Urlaubsgeschäft und haben mal eben 4 Mrd zurück bezahlt. Klar, wer sonst. Oder die Italiener.... oder Spanier.....
    Vielleicht sollten wir mal schauen wem D aktuell 4 Mrd geborgt hat 🙂

  23. 23

    @MM
    Hallo Herr Mannheimer,

    ich danke Ihnen ganz herzlich für diesen- und die anderen VORZÜGLICHEN Artikel zum Thema der "Netzwerke im Hintergrund".
    Sehr interessant wäre es auch, dieses Thema mit den Gemälden des 'Denver-Airports' und/oder der 'Georgia Guidestones' zu verknüpfen...

    Viele Grüße aus Berlin
    sapere aude 🙂

    MM. DANKE FÜR IHREN FREUNDLICHEN KOMMENTAR.

  24. 24

    Was dem Koran die Anweisung des Fünfmalbetens pro Tag bewirkt, nämlich eine autosuggestive Selbstkontrolle des Unterbewusstsein unter der Kontrolle anderer Islame, erfolgt in unserer so modernen Welt ganz einfach durch die verlogenen Medien.
    Keiner ist mehr frei vom Einfluss dieser Lügenmacht.
    Erst mit völligem Verzicht auf diese, ergibt sich wieder eine persönliche Freiheit.
    Die Glotzkiste beiseite stellen oder als Vogelhäuschen draußen im Garten benutzen!

  25. 25

    Nachfrage zu meiner Eilmeldung bezügl. genauere Info
    eagle 1

    meine Bekannte, deutsche, wegen der Krise ihr Haus im Bayerischen Wald 2015 verkauft, nun wohnhaft in Portugal hat ganz engen Kontakt über einen Bekannten zu H. Eichelburg. Von daher die Quelle.

    Jedenfalls nachdem es im Eiltempo täglich so weiter geht, ist bald alles möglich. Meinen Schwiegersöhnen habe ich geraten in den Schützenverein zu gehen.
    Einer meiner Töchter habe ich so eingeheizt, dass sie mit ihrem Mann Frankfurt verlassen hat und sich in der Schweiz niedergelassen hat. Das sind vorausschauende Entscheidungen, wenn man die Möglichkeiten hat.
    Vor einigen Jahren hatte man noch nicht solche Gedanken, was tue ich, wenn .................
    Danke für ihren guten Rat der Prüfung.

  26. 26

    Manchmal kommt es vor, daß ein Mensch wahnsinnig wird.
    Ich habe keine Erklärung dafür, daß eine so große Zahl mächtiger Menschen verrückt geworden ist, und daß die normal Denkenden sich vollständig unterwerfen.
    Ich bin mir ganz sicher: Wäre ich Kanzler, das Schicksal der geistigen Umnachtung, des Festsetzens einer irren Ideologie, wäre nicht möglich und nicht vorstellbar.

  27. 27

    biersauer (24)

    Sind wir nicht alle schon längst die Opfer eines
    medialen "Kollektiv-Wahns"?

    Je verblödeter bestimmte Menschen sind - umso leichter
    lassen sie sich manipulieren (siehe: Antifa).

  28. 28

    "Einer meiner Töchter habe ich so eingeheizt, dass sie mit ihrem Mann Frankfurt verlassen hat und sich in der Schweiz niedergelassen hat."

    Da können Sie aber stolz drauf sein!

  29. 29

    @ steffen lutz
    Donnerstag, 10. August 2017 12:50
    19

    @andreas28
    ihre aussage das das mit der Durchmischung nicht stattfindet, stimmt nicht.hiermal ein paar Beispiele von prois oder halbpromis.

    boris Becker,all seine Kinder Mischlinge
    steffi graf, Kinder von Agassi
    Roberto blanco, tochter
    Xavier naidoo
    Sabrina settlur
    moses pelham
    mhemet scholl

    glauben sie mir die liste lässt sich endlos fortsetzen.....und das all diese Kinder keine grosse Verbundenheit zu Deutschland liegt auf der Hand.
    mit ausnahme vielleicht des Mannheimers Xavier naidoo

    ----------------------------------
    Hallo steffen lutz,

    ohne meinen Text nachzulesen glaub ich nicht, das ich meinen könnte es findet "nicht" statt.
    Der Vergleich von 100 Negros zu 1 mio Blondinen sollte es zeigen.
    Die Vermischung kann in vielen Bereichen eben einfach nur sehr sehr langsam vollzogen werden.

    Und Ihre endlose Liste wird wohl derzeit einfach nur sehr kurz sein auf 7 Mrd Erdenmenschen. Na, vielleicht gibt es in Damaskus auch ein paar Deutsche Bautechniker die eine Einheimische befruchtet haben. Ich habe von Deutschen in Japan gehört. Auch gibt es in D einige Tausend Russinnen mit Deutschen. Sind aber auch überschaubar was eine mögliche Kultur angehen könnte.
    Man muss das mit den Geburten noch verstehen. Auch Mischlinge müssen sich mit mindestens 2komma3 verbreiten um nicht eingehen zu können.
    Das dauert also superlange, wenn nur Beckers machen ;-). Die Planer wissen ja gar nicht was zwischendurch passiert. Gesetze werden ja auch manchmal pro Legilaturperiode wieder 1 mal geändert.

    Wo wir schon dabei sind, wie sollen sich denn die Negros vermischen wenn dort alle Männer abhauen 🙂 Afrika ist jetzt schon ziemlich schwach besiedelt. Ich finde wir sollten unsere kriminellen Kurden/Moslems mit einer A300 nach Afrika fliegen und dort in der Nähe von Dörfern absetzen. Die A300 kann dort landen und starten.
    Und was ist wenn es nur noch Mischlinge gibt? Ist das dann eine Rasse? Und sehen wir das die kriege immer wieder die Kirchen anzetteln. Also der Glaube. Welchen Glauben haben dann alle Mischlinge? Islam? Schiit oder Sunnit? ...lach

    PS: ich glaube Xavier werden die genauso schnell einnorden wie Dieter Nuhr. Der hat seine Eier auch nach ein paar Wochen abgegeben 🙂

  30. 30

    Man lebt vorwärts und im Rückblick kann man erst manches verstehen.
    Nachdem wir immer als Panikmacher, Pessimisten und Verschwörungsfanatiker bezeichnet wurden, haben wir jetzt durch diese aufklärende Arbeit von Herrn M.M. den Schlüssel zum Verständnis, dass der Boden für diesen teuflischen Plan schon sehr, sehr früh gelegt wurde.

    ERst mussten schleichend die Werte abgeschafft werden, die Wehrpflicht wurde aufgehoben, die jungen Frauen bekamen billige Nebenjobs, die Rechtschreibung muste plötzlich reformiert werden, damit man einen Grund hatte, alle Schulbücher, aufgebaut auf unseren erprobten Werten, verschwanden. Es gibt überwiegend nur noch Kopien die die Lehrkräfte verteilen müssen.

    Jetzt verstehen wir immer mehr, warum das alles geschah.
    Aber - wenn man um einen Plan weiß, dann hat man auch die Chance, dass man mit seinem Verhalten dagegen arbeiten kann. Folglich dürfen wir uns nicht vor diesen Karren spannen lassen.

    Um die Anhänger der AfD zu beleidigen fallen diesen schamlosen Demonstranten immer noch mehr Widerlichkeiten ein. Sie haben keine Hemmung mehr ihre widerlichen "Nacktärsche" vorzuzeigen. Sind das lauter Einzelpersonen? Denn wenn Leute mit Kindern sind, wird es ja äußerst peinlich für die Kinder. Früher hätte unsere Polizei so etwas nicht geduldet, das wäre eine Straftat Erregung öffentliches Ärgernis gewesen. Vor so etwas verschließt natürlich die selbsternannte Sharia-Polizei ihre Augen. Heuchler.

  31. 31

    @Globetrotter, diesen negativen Einfluss hatte ich bereits vor 10 Jahren abgeworfen und den Glotzekasten in den Garten verbannt und zahle keine Deppensteuer. Nichtmals diese Kostenloszeitungen lese ich. Geradmal eine Wettervorschau auf vienna.at sonst nix dergleichen.
    Saugfähige Makulatur verwende ich als Unterzünde und als Putzlappen.
    So bin ich frei im Kopf von solchem Lügenballast und erkenne solche Plot des CKP , wie den zuletzt durch die Nato in der Türkei versuchten Umsturz als ebenfalls zu diesem CKP gehörigen Versuch, alle Nationalstaaten einzusacken, um diese durch ein Jüdisches Direktorium,
    im Sinne von CKP, zu beherrschen.

  32. 32

    @Onkel Dapte, dieses Jüdische Direktorium und seine Helfershelfer, sind Meister Mentaler Manipulation, da hat Lüge und deren Medien eine fixe Position.
    Dort wo sie Islame Narren benutzen Können, tun sie es ebenso, wie dort wo sie den Pöbel aufputschen können, so dass sie dann die Staatsmacht ergreifen und den ganzen Staat beliebig gängeln können, wie zB. die Ukraine, oder Libyen, oder Jugoslawien, etc., überall der gleiche Vorgang.
    Manchmal geht aber soein Plot in die Hose, wie das jüngst in der Türkei der Fall war und diese CKP abgeblitzt sind, weil der Erdogan rechtzeitig gewarnt wurde und nun all die Helfershelfer im Gefängnis sitzen, bis auf einige, welche sich rasch ins NATO-Ausland verdünnt hatten.

  33. 33

    Evangelische Kirche bestätigt:

    100.000 Euro Unterstützung für NGO „Sea Watch“

    Die Evangelische Kirche hat bestätigt, dass sie die Arbeit der Mittelmeer-NGO Sea Watch unterstützt und insgesamt 1,1 Mio. Euro in "Seenotrettung, legale Zugangswege" und weitere Auslandsprojekte investiert hat.

    Die EKD unterstützt den Einsatz der Berliner NGO „Sea Watch“ im Mittelmeer mit 100 000 Euro. Das bestätigte ein EKD-Sprecher auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea.

    Insgesamt seien für „Seenotrettung, legale Zugangswege“ und nicht näher bezeichnete „kirchliche Auslandsprojekte“ 1,1 Millionen Euro zur Verfügung gestellt worden. In welchem Zeitraum die 1,1 Mio. Euro flossen, ging nicht aus der Aussage hervor.

    „Mehr als 10.000 Menschen sind in den vergangenen drei Jahren auf ihrer Flucht nach Europa...

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/evangelische-kirche-bestaetigt-100-000-euro-unterstuetzung-fuer-ngo-sea-watch-a2186819.html
    ------------------------------------

    "Sea Watch“

    EKD fördert umstrittene Flüchtlingshilfsorganisation mit 100.000 Euro

    Hannover/Berlin (idea) – Die EKD unterstützt den unter Flüchtlingen im Mittelmeer engagierten Verein „Sea Watch“ (Berlin) in diesem Jahr mit 100.000 Euro. Das bestätigte ein EKD-Sprecher auf Anfrage der Evangelischen Nachrichtenagentur idea. Insgesamt seien für Seenotrettung, legale Zugangswege und kirchliche Auslandsprojekte 1,1 Millionen Euro bereitgestellt worden. „Mehr als 10.000 Menschen sind in den vergangenen drei Jahren auf ihrer Flucht nach Europa ums Leben gekommen“, erklärte der Sprecher. „Es ist humanitäre Pflicht, alles zu tun, um Menschen aus Seenot und vor anderen Gefahren zu retten.“ Gegen menschenverachtende Schlepperbanden und mafiöse Strukturen innerhalb und außerhalb Europas müsse mit polizeilichen Mitteln vorgegangen werden. Die wirksamsten Maßnahmen gegen die Gefahren auf der Flucht bestünden in legalen Zugangswegen für Schutzsuchende nach Europa.....

    http://www.idea.de/menschenrechte/detail/ekd-foerdert-umstrittene-fluechtlingshilfsorganisation-mit-100000-euro-101999.html
    ------------------------------------
    Und wieviele Obdachlose, deutsche Rentner wurden abgestochen, vereinsamten, vegetierten und starben vor sich hin ??

    Ich hasse Euch, ihr verdammten ****!

  34. 34

    @ Kettenraucher
    Donnerstag, 10. August 2017 15:58
    33

    Und wieviele Obdachlose, deutsche Rentner wurden abgestochen, vereinsamten, vegetierten und starben vor sich hin ??

    --------------------
    Richtig Kettenraucher,
    ich sage auch immer, der Unterschied zwischen der DDR und jetzt ist, dass in der DDR keine Obdachlosen angezündet worden.

    Schreiben Sie es bitte auch der Kirche:

    info@ekd.de

    Im Sozialsystem zockt die Kirche auch gut mit hunderten Krankenhäusern mit

    evangelisch:
    http://www.dekv.de/
    info@dekv.de

    Verband mit 400 katholischen Krankenhäusern:
    https://kkvd.de/
    kkvd@caritas.de

    Ich finds immer interessant wie die antworten. Manchmal leider nur mit vorgefertigten Schreiben. Aber egal. Wenn nur einer von denen aufwacht und dann regelmässig z.b. die Homepage von MM besucht, hat man was gewonnen.

  35. 35

    @ steffen lutz 19#

    Das sind ein paar exponierte Promis. Es wird NIE die Mehrheit sein.

    Es gibt eine gewissen Anzahl an Mischlingskindern. Diese wird aufgrund der verblödeten Aufenthaltspapiere-Lage noch etwas erhöht werden, da es für Migranten einfacher ist, es über die Familienschiene zu versuchen.

    Solange ein Kind mit einer Deutschen, einem Deutschen eine Garantie für den unbegrenzten Aufenthalt hier ist, wird es so weiter gehen.

    Wenn die administrative Gesetzeslage sich ändert, ändert sich auch sofort die Anzahl der "Zweckvaterschaften" "Zweckmutterschaften" (Mutterschaften häufig bei Asiatinnen).

    Das ist ebenfalls ein Versagen des Staates, sprich des Gesetzgebers, daß er hier eine Lücke im Einwanderungsgesetz, was es bekanntlich gar nicht gibt, gelassen hat und diese offen genutzte Pforte auch nicht zu schließen gewillt ist.

    Es wäre nicht besonders schwer.

    Übrigens gibt es viele Mischlinge mit klarer patriotischer Identität als Europäer des jeweiligen Landes.
    Wir müssen halt auf den Gesetzgeber so einwirken, daß diese Scheinehen mit Scheinelternschaften aufhören, ein Hintertürchen für die Einwanderer zu sein.

    Dann ist auch schnell Ende Gelände mit dieser angeblichen Modemarotte.

  36. 36

    Neue Landtagswahlen in Niedersachsen im Okt!

    Ist das geil im Kino(Medien)
    Also die CDU steigt schon wieder(jeden Tag etwa 1 %. Höchstgrenze 523,47%) und Minister Weil(SPD) wird zu 45% neu gewählt.... Steht schon alles fest. Müsen gar nicht mehr wählen.

    Bin ja mal gespannt ob diesmal die MDU - Muslimisch Demokratischen Union/ später in BIG - Bündnis für Innovation und Gerechtigkeit mitmachen
    Was ne Gaudi

    Und vor allem mal schaun wie die die Gelben raufquatschen in den Prozenten. Lindner war ja nicht umsonst bei den Bilderbergern eingeladen.

  37. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 10. August 2017 17:04
    37

    TOP aktuell -veröffentlicht am 9. August 2017

    > Insiderin aus Migrationsbehörde: „Wenn Merkel die Wahl gewinnt, sind wir alle verloren!“<

    Flüchtlingsproblematik ohne Ende, weiterhin dramatische Bilder von der italienischen Küste,
    von der spanischen Grenze, aus all den Ecken vor unserer europäischen Haustür, vor denen sich
    wie nie zuvor in der Geschichte eine unglaubliche Völkerwanderung abspielt. Was der
    deutschen Bevölkerung blüht, wenn Schlepperkönigin Angela Merkel die bevorstehende
    Bundestagswahl gewinnen sollte und ihre kriminelle Politik weitere vier Jahre fortsetzen darf,
    erzählt eine Mitarbeiterin der Migrationsbehörde.

    Flüchtlingsproblematik ohne Ende, weiterhin dramatische Bilder von der italienischen Küste,
    von der spanischen Grenze, aus all den Ecken vor unserer europäischen Haustür, vor denen sich wie nie zuvor in der Geschichte eine unglaubliche Völkerwanderung abspielt. Der Norden Afrikas, der gesamte südliche Mittelmeerraum und auch der Nahe Osten, das sind die Gebiete von denen sich seit 2015 Millionen (!) von Menschen aufmachen um nach Europa zu gelangen. Es ist eine „Flucht“ ins vermeintliche Glück, in den Wohlstand, in den Reichtum, in ein Leben, wo man ohne jede Anpassung und weitgehend ohne Sprachkenntnisse sein Ding machen kann. Das verkünden die Handys der heute weltweit vernetzten Erdenbürger pausenlos: In Germanistan ist demnach sogar die „Toleranz“ so groß, dass insbesondere Menschen mit Fanatismushintergrund und Spaß an der gelebten Intoleranz gegen alles und jede(n), der nicht den eigenen ethnisch-sozial-religiösen Vorstellungen entspricht, vollkommen begeistert und fasziniert sind. Insbesondere in Deutschland gibt es nicht unbedingt Arbeit, aber genügend Geld, ein Dach über dem Kopf und kostenlose medizinische Behandlung.

    Die Polizei und die Gerichte sind so harmlos und lächerlich, die alten Ureinwohner so wenig
    kampferprobt und eher feige, dass man schon mit einem alten Küchenmesser oder einer
    rostigen Schere munter metzeln kann – und dennoch auf freiem Fuß bleibt oder eine so
    lächerlich geringe Strafe erhält, dass sie denn eher lediglich Symbolcharakter hat. Über all dem kompletten gesellschaftlichen Irrsinn thront eine deutsche „Kanzlerin von Europa“, die
    „Weltkanzlerin“, welche klar und bestimmt und gegen alle Widerstände sagt: „Mit mir gibt es
    keine Obergrenze“. Das ist in etwa so, als wenn ein Bankdirektor zu einem Bankräuber sagen würde, nehmen Sie ruhig alles, es gibt keine Obergrenze hier im Safe, alles gehört Ihnen. Diese fatale Botschaft ist in allen Ecken der Welt angekommen. Von Eritrea über Kalkutta bis in den orientalischen Wüstenstaub – auf Europa und Deutschland ist ein RUN entstanden, der nur noch durch komplette Abschottung und einen totalen U-Turn in eine rigide und streng kontrollierte Einwanderungs- bzw. Ausweisungspolitik gestoppt und gedreht werden könnte. Daran aber glaubt keiner mehr. Vor allem keiner, der in deutschen Ämtern und Behörden mit dieser Problematik bereits jetzt konfrontiert ist.

    Wer sich in den Fluren deutscher Behörden ein wenig auskennt, wer die Landratsämter kennt, die Ausländerbehörden, die Aufnahmestellen für sogenannte „Flüchtlinge“, der weiß, dass in diesen Tagen dort der schwarze Humor einen kräftigen Schub erhalten hat. Anders gesagt: In den für die unkontrollierte und vermutlich auch zunehmend unkontrollierbare
    Masseneinwanderung zuständigen deutschen Ämtern und Behörden ist der Teufel los. Das
    Chaos regiert und verschleißt die Mitarbeiter. Überall an den teuflischen „Hot Spots“, wo
    Übergriffe und Beschimpfungen der Mitarbeiter der Merkelsche „Wir schaffen das“-Alltag sind, häufen sich die Versetzungsanträge der Mitarbeiter, geht das „Burn Out Syndrom“ um wie der Schnupfen im Winter, landen die überstrapazierten Sachbearbeiter auf den Sofas der Psychiater oder brechen mit ihren Nerven komplett zusammen – oder schmeißen den Job hin und machen was ganz anderes.
    Das Nachrichtenportal Jou Watch erhielt nun besonderen Einblick in die Lage vor Ort, was
    selbst dem hartgesottensten Kritiker von GroKo und Merkel die Sprache verschlägt und einen so richtig wütend machen kann. Aus einem Flächenbundesland kommt unsere
    Ansprechpartnerin, die verbeamtet ist und natürlich nichts sagen darf – in unserer deutschen
    „Demokratie“ wäre sie mit offenem Visier dann nämlich bereits ab morgen auf Hartz IV.
    Diese Dame mittleren Alters gilt auch unter Kollegen als besonders engagiert, kümmert sich um Kinder und Greise, um Menschen mit erkennbaren Traumatisierungen oder körperlichen
    Verletzungen. Sie bearbeitet Anträge der sogenannten Flüchtlinge seit 2015.

    In jüngsten Zeit hat sich ihre Sichtweise auf all das erheblich verändert. „Da sind viele total in
    Ordnung und wirklich nett, aber da sind auch die anderen darunter, denen man überhaupt nicht konsequent begegnet.“ Diese ANDEREN sind laut Zeugin dieser Anklage vor allem diejenigen, die jetzt verstärkt kommen, jene Sorte von Menschen, die gerade mit Siegerposen einen spanischen Grenzposten überrannten. Es sind vorwiegend Afrikaner des nördlichen Bereichs, generell vielfach Muslime (aber nicht nur), die sich gezielt, geplant und clever an Recht und Gesetz vorbei benehmen.
    „Es ist schon seltsam, wie das immer wieder hier abläuft, aber keiner sagt was, alle
    schweigen. Sagen dürfen wir nichts.“ Was die Öffentlichkeit nicht erfahren soll, läßt sich im
    Volksmund „Verarschung“ nennen. Da erhalten die Antragsteller auf Asyl einen Termin und
    werden zum klärenden und prüfenden Gespräch vorgeladen. Aber keiner kommt. Das wiederholt sich mehrfach (!) bis sich die endlos geduldigen deutschen Naivbehörden dann endlich mal zum Handeln entschließen, wenn man das denn noch „Handeln“ nennen kann. „Den Personen wirddie Ablehnung ihres Antrags mitgeteilt oder angedroht …. und dann diese Ausreden … das Schreiben sei nicht angekommen, ihm sei an diesem Tag schlecht gewesen, man habe gedacht, das füllt dann der Sozialarbeiter aus usw….“ – unsere Beamtin an der deutschen Asylfront ist verzweifelt, denn in der Tat bräuchte man bei einem derart ausgehebelten Prüfungsverfahren gar keine Sachbearbeiter mehr. Einfach durchwinken, so wie an unseren sperrangelweit offenen Grenzen die Asylanten, das wäre ehrlicher – aber Ehrlichkeit und deutsche Politiker, die für diese gesammelten Rechtswidrigkeiten seit der ersten großen Einwanderungswelle zuständig waren und sind, das schließt sich gegenseitig aus wie Teufel und Weihwasser. „Manchmal denke ich fast, die machen sich einen Spaß draus, denn die wissen ganz genau, das ihnen nichts passieren kann… dafür sorgen außerdem auch die zahlreichen Flüchtlingsanwälte, die die Antragsteller ja nicht bezahlen müssen und die uns überall bei diesen Verfahren gegenüber stehen.“ Was dann aber kommt, ist in der Tat heftig. Denn wird der Antrag nun wegen des Abtauchens vor Terminen bei dem jeweiligen „Asylanten“ abgelehnt, sitzt der kurz darauf beim Anwalt, der ihm gleich das nächste Formular überreicht, welches es – OH DEUTSCHE GRÜNDLICHKEIT – genau hierfür gibt. Ein Antrag auf Neubewertung des Vorganges und Wiederholung der Prüfung wird gestellt – und der Kandidat hat, Berechtigung her und hin, jede Menge Zeit in der neuen Heimat gewonnen, welche ihn sowieso letztlich kaum abschieben wird. Und so beginnt er sein heimtückisches Spiel von vorne. Dass das geht, weiß jeder Flüchtlingsanwalt mit seinem prall gefüllten TRICKKOFFER, und das wissen auch alle Zuwanderer vom Hindukusch über Senegal bis zu den ehemaligen Hochburgen der ISIS-Kämpfer, die auch gerade ein neues Heim suchen. Fatal sind aber neben dem oft haarsträubenden Arbeitsbedingungen in unseren Ämtern und dem schlicht lediglich verwalteten Chaos einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Zuwanderung, dann die Aussicht derjenigen vor Ort.

    Die Stimmung ist längst gekippt. We are only in it for the money. Man muß ja die Miete bezahlen. Augen zu und durch. Wird schon. Ich halte lieber denMund und denke nicht darüber nach. Die Regierung wird das schon irgendwie richten. Irgendwann. Oder auch nicht. Der Fatalismus ist das letzte einigende Band der Deutschen, die sich offenkundig auch mental in Auflösung befinden. Der Blick zum Horizont aus einer deutschen Ausländer-behörde. Das dank Merkel-Regime untergegangene Prinzip Hoffnung, auch und offenbar nun gerade auch unter den einst Loyalsten und humanitär gesinnten Mitarbeitern, das lautet so: „Man kann niemandem mehr den Sinn unserer Arbeit vermitteln. Wir alle leiden unter einer Routine bei der alle Probleme von den Vorgesetzten ignoriert und ausgeblendet
    werden. Wobei es keiner wagt damit nach draußen zu gehen oder bei höheren Dienststellen die Probleme offen anzusprechen.“

    Merkel schafft das alles. Aber das Schlimmste kommt noch: „Wir wissen das auch aus
    Gesprächen hier mit einigen Flüchtlingen, das vor Libyen und an den anderen Orten von denen man nach Europa kommen will, sich jetzt Hunderttausende, wenn nicht Millionen, sammeln. Hier spricht jeder darüber, aber kein Vorgesetzter macht das offen zum Thema, es heißt nur, wir sollten vorbereitet sein, dass wieder ‚mehr kommen‘. Diese Menschenmassen warten offenbar nur noch auf ein Signal, auf den Wahlsieg von Angela Merkel – wenn sie die Wahl im September gewinnt, dann überrollen sie uns, sie warten nur noch auf dieses Signal, dann gibt es kein Halten mehr, nirgends, das erwartet hier jeder….“
    Quelle Anonymous /Jouwatch

    Ergänzend/ Passend zum Text –siehe
    Ab 1.10.17 gilt die Scharia in Deutschland! - Oliver Janich (2017)

  38. 38

    Spanien Gestern:
    Beitrag dazu bei der JF

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/illegale-einwanderer-stuermen-spanischen-strand/
    -------------------------------------

    Illegal immigrants from Africa storm a beach in southern Spain

    Minivideo 35 sek

  39. 39

    @ Kettenraucher 37#

    Daß diese Eltern, die das gefilmt haben, die Mutter, soweit man hören kann, nicht handelt.

    Also wenn das unsere Kleine da am Strand gewesen wäre, die hätte ich nicht so allein und baß erstaunt da rumstehen lassen.

    Außerdem war das Boot schon von Weitem sichtbar. Man hätte die Polizei informieren können und auch sonst etwas präsenter vorbereitet sein können, anstelle nur da rumzubaden und dumm zu glotzen und ein paar Videoaufnahmen zu machen.

    Die europäische Durchschnittsbevölkerung ist instinktlos und komplett ballaballa.
    Die denken durch ihre Smartphones.
    Die LEBEN scheinbar schon in ihren Daddelphones.

    Alles was nicht innerhalb dieser geschieht, existiert nicht.

    Dieser Schrang erzählte in einem Video was von Bampeln, die jetzt entwickelt werden, das sind BODEN-AMPELN, weil die Daddelphonegeschädigten ihren Blick nicht mehr nach oben richten können.

    Die Unfallrate ist derartig gestiegen, im Verkehrt rennen die reihenweise blind auf die Straße, hautsache den Blick keine Sekunde vom Screen loslassen.

  40. 40

    Fehlerteufel: Hauptsache, natürlich

  41. 41

    @ Onkel Dapte 20#

    Das ist ja ein richtiger Plombenzieher! Oder Kracher, wie man so sagt.
    Die Alte hat wirklich eine ziemlich schwarze Form von Humor.

    Ich kann nur ein dazu sagen.
    SIE wird NIE meine Kanzlerin sein.
    SIE war es nie und wird es nie sein und ich hoffe, diesesmal wird SIE so übel aussehen, daß es nicht mehr für ein "WEITER SO" reicht.

    Der hier ist für SIE, werter Mitstreiter im Exil. Und grüßen Sie mir die große Pfütze.
    Regnet es bei Ihnen da drüben auch?

    Bautzen 09.08.2017 AfD Kundgebung. Dr. Alexander Gauland. Merkel will das sich .

  42. 42

    Maradona: Wenn Maduro befiehlt, werde ich für Venezuela gegen den Imperialismus kämpfen

    Vom Fußballgott zum Krieger: Ex-Ausnahmefußballer Diego Maradona hat Venezuelas Präsidenten Maduro notfalls bewaffnete Unterstützung zugesichert. Maradona pflegte seinerzeit auch ein gutes Verhältnis zum verstorbenen kubanischen Revolutionsführer Fidel Castro.....

    ..Wenn Maduro es befiehlt, werde ich mich als Soldat für ein freies Venezuela kleiden, um gegen den Imperialismus zu kämpfen. Es lebe Maduro! Es lebe die Revolution!"...

    https://deutsch.rt.com/international/55445-maradona-will-fuer-maduro-zum-soldaten-werden/
    ------------------------------------

    Vollspack Maradonna! In Venezuela werden die Sozialisten gerade sehr erfolgreich bekämpft.

  43. 43

    @38 eagle
    Dieser Herr Schrang hat ja recht.
    Guck Dich doch mal um..!

    Bei uns im Kaff auch einige. Noch kein Haar am Sack, aber ein 600/700/..1000 € Phone. Wozu das ganze ??
    -------------------------------------
    Tss, guck:

    http://www.tagesspiegel.de/images/cellphonelane_reu/10709956/3-format43.jpg

  44. 44

    Ah neues Video, Danke eagle1.

  45. 45

    Frauke Petry (ja ich weiß) ...

    Aber fällt was auf?

    -AfD-Veranstaltung! 🙂
    -Saal rappelvoll...! 🙂

    Bürger fragen, Petry antwortet:
    -------------------------------------

    Frauke Petry im offenen Dialog mit den Bürgern, gelungen und wie immer gut

    ca eine Stunde

  46. 46

    Und an der Tür eines,von einer Ratten-Plage bedrohten,
    Hühner-Stalles steht dann "politisch korrekt":

    "Rat'fugees Welcome"! (Deshalb wählt die Grünen!)

  47. 47

    So das noch.
    Sehenswert, und dann muss ich noch was tun...!
    -------------------------------------

    Gaga für Alle JF TV Im Fokus mit Birgit Kelle
    Veröffentlicht am 09.08.2017

    ca 20 min

  48. 48

    Einer kam noch durch..
    Höcke hat recht ,wie immer.
    -------------------------------------

    AFD, Trump und Millitär an der russischen Grenze Holländisches Fernsehen

    Veröffentlicht am 09.08.2017

    Björn Höcke.

    5 min

  49. 49

    In DER ZEIT steht das die Wahl 2017 ein Schicksals Jahr wie 1945 und 1989 wird!!

    Wenn es so weiter geht, WIRD es NATIONALE UNTERGRUNDSGRUPPEN geben!!

    Und so wie ich denke, WISSEN die EU und BRD Verwalter das!!

    Und deswegen könnte es auch diese NSU Geschichten geben!!

    DIE MACHER DES SYSTEMS schaffen eine GEGENBEWEGUNG wie die NSU,- bevor SICH EINE GEGENBEWEGUNG VON SELBST HERAUS ENTSTEHT.

    Das ist so sicher wie das AMEN in der Kirche!

    Das System wird dann diese BEWEGUNG als Terroristen darstellen!!

    Diese zeigen dann mit ihrem Finger auf diese Bewegung und klagen sich gleichzeitig selbst an!

    Wer nur mit EINEM Finger auf jemanden zeigt, der zeigt mit DREI Fingern auf sich selbst!!

  50. 50

    biersauer:
    "Meister Mentaler Manipulation"
    Funktioniert nicht bei allen!

    eagle1
    Regen? Hier? Wo denken Sie hin. Hier regnet es im Sommer nur selten, die Natur leidet sichtbar, unser Rasen wird langsam gelb. Dafür ist es gemütlich warm, heute waren es 37 Grad. Wem das zu heiß ist, sollte von Juli bis Mitte August nicht hierher kommen. Nach meinem Eindruck haben sich die Ungarn angepasst, ihnen scheint die Hitze nichts auszumachen.
    Ich wünsche allen besseres Wetter!

  51. 51

    @ Kettenraucher 44#

    Gern gscheng.

    🙂

    Ist auch ne gute Rede des alten Herrn.

    @ schwabenland-heimatland 37#

    Was war abzusehen, daß die Behördenmitarbeiter demnächst komplett ausgetauscht werden müssen. Die verbrauchte Crew stemmt den nächsten Ansturm nicht mehr.

    Und wir auch nicht.

    Wenn diese Hmmmrggmpfff im Kanzlerbunker nicht endlich gegangen wird, oder zumindest eine erschreckend hohe %-Zahl von AfD-Parlamentariern in Zukunft im Bunker mit drinsitzen kann, dann schauts wüst aus.

    Das Tal der Tränen jedenfalls ist noch bei Weitem nicht durchschritten.

    Unser neuer Kanzler wird dann Björn Höcke heißen.
    Ab dann erst können wir mit der Reparatur anfangen.
    Alles davor ist Makulatur.

  52. 52

    @ Kettenraucher 47#

    Der Film mit Frau Kelle ist Spitze.
    Die JF hat überhaupt inzwischen derartig gute und professionell auf hohem Niveau rangierende Dokumentationen und Reports aller Art, daß man nur gratulieren kann.

    So stelle ich mir Information vor.

  53. 53

    @ Onkel Dapte 50#

    Blaß vor Neid.
    Hier ist grad nix mit Baden im Starnberger See.
    🙁

  54. 54

    OT - In memoriam verum ducem
    Bitte im asterixischen Sinne zu übersetzen (wahrer Häuptling) 😉

    Björn Höcke (AfD): Rede in Erfurt am 13. Januar 2016

  55. 55

    Ich habe da eine ganz böse Vorahnung.
    Einer Regierung, die seit mehreren Jahren permanent gegen geltendes deutsches und europäisches Recht und Gesetz verstösst, traue ich auch massiven Wahlbetrug zu!
    Testballons dazu wurden ja bei einigen Landtagswahlen schon gestartet.
    Da nannte man das noch *Unregelmässigkeiten* bei der Stimmen-Auszählung.
    Eigenartig dabei nur, dass man sich immer zu Ungunsten der AfD *verzählt* hatte und diese verloren gegangenen Stimmen dann natürlich bei den Altparteien landeten.
    Ich habe daher vollstes Verständnis dafür, dass die AfD internationale Wahlbeobachter für diese BTW fordert.

    Auch die inzwischen fast täglichen Umfrageergebnisse, die uns von den staatlichen Mainstream-Medien serviert werden, könnten der Vorbereitung dieses geplanten Wahlbetruges dienen.
    Da dümpelt die AfD laut dieser Auftragsumfragen seit Monaten ständig bei 7-8% herum, obwohl jeder halbwegs informierte Bürger weiss, dass es erheblich mehr sein dürften (17-20% wären wesentlich realistischer!).
    Man suggeriert dem Wähler hier also bewusst ein falsches Meinungsbild und versucht ihn somit zu manipulieren, so nach dem Motto, *na bei so wenig Stimmen wäre es ja sinnlos, die AfD zu wählen*.
    In meinem gesamten Umfeld (Familie, Freunde, Arbeitskollegen) haben fast alle von dieser Regierung, besonders ihrer katastrophalen Politik der illegalen Masseneinwanderung, die Schnauze gestrichen voll und wollen die AfD wählen.

    Es lebe die AfD, Deutschland den Deutschen!

  56. 56

    Mich läßt das ziemlich kalt.
    Solche irren, von einem Weltreich träumenden Typen gab es schon in biblischen Zeiten, wie die Geschichte vom Turmbau zu Babel zeigt. Wie die ausging ist bekannt.
    Auch das mit der Einheitsrasse ist ein alter Hut. Wir stammen höchstwahrscheinlich alle von einer ziemlich kleinen Gruppe von Afrikanern ab. Klima, Not und Kriege haben daraus die verschiedenen Stämme, Völker und Rasse geformt. Wenn es in 100 Jahren wirklich eine weltweite Einheitsrasse geben würde, würde es einige Tausend Jahre und sehr, sehr viele Morde und Kriege später, wieder sehr verschiedene Völker, Rassen, Sprachen und Dialekte geben.
    Hier ein paar Links:
    https://www.freizahn.de/2017/07/warum-die-globalisierung-versagt-und-nationalismus-vielen-sympathisch-ist/
    https://www.freizahn.de/2016/10/das-ende-der-globalisierung/
    Und dann ist da noch das Energie- und Komplexitätsproblem:
    https://www.freizahn.de/2017/05/energietrend-in-deutschland-seit-1990/
    und
    https://www.freizahn.de/2014/11/kollaps-komplexer-gesellschaften-interview-joesph-tainter/
    Das Zusammenspiel von sinkendem Nettoenergieertrag, sinkendem Nettoertrag von Forschung und Entwicklung und sinkendem Ertrag steigenden Komplexität wird diese linken Phantasten genauso gnadenlos und unerbittlich bezwingen wie Gott die Bauherren des Turmbaus zu Babel.
    Auch ein moderner Blitzkrieg und die ihm folgende Hungersnot könnte diesen modernen Turmbau in sich zusammenfallen lassen:
    https://www.freizahn.de/2017/03/emp-bedrohung-anhoerung-im-us-kongress/

  57. 57

    eagle1,
    Neid ist eine der sieben Todsünden!

  58. 58

    #56 Christoph Becker
    Ich persönlich glaube nicht, dass die gesamte Menschheit von Afrika abstammt.
    Neue Erkenntnisse zeigen, dass die Urmenschen vom Balkan stammen könnten http://www.zeit.de/wissen/2017-05/evolution-vormenschen-europa-afrika-fossilfunde

  59. 59

    @ Onkel Dapte 57#

    Mist.

  60. 60

    Wieder ein hervorragender Artikel, in dem das vor kurzem hier angeschnittene Thema des geplanten Volkstods weiter analysiert wird.

    Ein Irrtum, für den Mannheimer aber nicht verantwortlich ist, ist das angebliche Zitat des Globalisierungsideologen Thomas Barnett, laut dem man Globalisierungsgegner töten soll. Der Österreicher Richard Melnisch hat in seinem Buch "Der letzte Akt", in dem er ausführlich auf Barnett eingeht, diesem mehrere falsche Zitate unterschoben, was natürlich unverzeihlich ist. Viele patriotische Kommentatoren, die Barnett nicht gelesen haben, sind diesen verfälschten Zitaten auf den Leim gegangen.

    Das ist aber nur ein Detail, das nichts an dem niederschmetternden Gesamtbild ändert.

    Die allgemeine Rassenvermischung wird allerdings nicht stattfinden, weil sich die Rassen und Kulturen im allgemeinen nicht vermengen. Stattdessen führt die Flut zu einer Atomisierung der Gesellschaft, zu ihrem Zerfall in zahllose einander fremde und oft feindliche Gemeinschaften. Statt der von Coudenhove-Kalergi erträumten harmonischen Welt, in der die eurasisch-negroide Zukunftsrasse unter der weisen Führung der jüdischen Adelsrasse die herrlichsten kulturellen Grosstaten vollbringt, brockt sich Europa mit seiner wahnsinnigen Politik den ewigen Bürgerkrieg ein.

  61. 61

    @ Karl Sternau von Rodriganda 59#

    Stattdessen führt die Flut zu einer Atomisierung der Gesellschaft, zu ihrem Zerfall in zahllose einander fremde und oft feindliche Gemeinschaften. Statt der von Coudenhove-Kalergi erträumten harmonischen Welt, in der die eurasisch-negroide Zukunftsrasse unter der weisen Führung der jüdischen Adelsrasse die herrlichsten kulturellen Grosstaten vollbringt, brockt sich Europa mit seiner wahnsinnigen Politik den ewigen Bürgerkrieg ein.

    ____________________________

    Ja, das wäre so, wenn wir nicht in den nächsten 20 Jahren eine Obergrenze von Minus 200 000 durchführen und durch eine starke Politik nicht klarstellen, daß hier nicht jeder Hinz und Kunz irgendwelche Rechte auf unser Hoheitsgebiet besitzt.

    Da der Deutsche den Bürgerkrieg nicht mag, wird er REMIGRIEREN lassen.
    Darauf können Sie Gift nehmen.

  62. 62

    Kissinger der Kriegstreiber der USA
    https://linkezeitung.de/2017/08/10/es-droht-iranisches-imperium-kissinger-warnt-vor-folgen-einer-niederlage-des-is/
    Kissinger täuscht die Welt, denn der Iran hatte noch keinen Angriffskrieg geführt, aber die USA dagegen viele!

  63. 63

    Der Bericht einer Besucherin der AfD lässt erschaudern!
    http://www.pi-news.net/wie-eine-buergerin-einen-afd-stammtisch-mit-bjoern-hoecke-ueberlebte/

  64. 64

    @ Inge Kowalevski 25#

    Danke für Ihre ausführliche und offene Rückmeldung.
    So kann man die Information besser einordnen.

    🙂

  65. 65

    zu @ 45

    Wow, hätt ich nicht erwartet!
    Bei der Petry-sendung sitzen ein paar Störer (Linke/Grüne/Moslemfreunde/Verleumder bzügl. u.a. Höcke) mit im Publikum.

    Petry watscht diese (und den Moderator!!) stramm verbal ab! 🙂 🙂

    ...aber sie lässt die auch sachlich zu Worte (Fragen) kommen...

    Da kocht der Kessel!

    Das, durchaus teils patriotische m.M.n. , Publikum agiert recht gelassen! 🙂

    Auch Islam kommt ab minute 48 etwa, vor...

    Mei, ich komm garnicht richtig zum Putzen durchs zuhören.

    Übrigends, scheint ihre "Hormon"-Phase allmählich zu enden und sie wird langsam wieder klarsichtig!

  66. 66

    Atomisierung der Gesellschaft, ewiger Bürgerkrieg... (Karl Sternau)

    Ja, so wird's kommen - den Bürgerkrieg haben wir schon. Er wird nur "einseitig" geführt - hier:

    Messerattacke im ICE Offenburg - Karlsruhe

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/122060-karlsruhe-messerattacke-im-ice

    Immer daran erinnen:

    MERKEL HAT MITGEMESSERT!

    Selbst wenn's noch 50 oder 60 Millionen "Bio"-Deutsche in Deutschland gibt, so sind davon mindestens 40 Millionen SCHWER HIRNGESCHÄDIGT und lassen sich in diesem Bürgerkrieg einfach "abschlachten" wie Schafe! Ja, durch ihre mittels 50jähriger Linkspropaganda anerzogene Schafs-Dummheit führen sich nicht nur den eigenen Untergang herbei, sondern bejubeln ihn sogar noch!

    Treffend schrieb gestern eine "Tante Ju" beim honigmann:

    "Die VIELWEIBEREI und die karnickelartige VIELVÖGELEI der ,stärker PIGMENTIERTEN' und deren humanoiden Überschuß-Export gen Europa heißen dieselben Gestalten nicht nur für gut, sie FINANZIEREN das auch noch genauso wie die inzwischen überaus aufdringliche Total-Verschwulung der ,Ziel-Gesellschaften'."

  67. 67

    @Karl Sternau von Rodriganda, eine etwas andere Semantik drängt sich mir bei Betrachtung dieses Verhältnisses auf, denn so menschenfreundlich ist dieser CKP nicht gesponnen, sondern schon eher im Sinne von Führung und Macht dieses besagten Jüdischen Direktorium, welche sich dabei die Fingernägel blutig reißen, bei einer Inbesitznahme Europas und Beherrschung des Weißen!
    So in etwa es die USA auch verstanden haben, mittels Raub der deutschen Patente, als Weltmacht zu überragen.
    Diese Herrschaften wurden damit großartig verwöhnt und melken nach 70 Jahren immer noch den Besiegten, ohne dabei vor Scham zu erröten.

  68. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 10. August 2017 20:14
    68

    Das Einheits-Parteien Propagandablatt BILD meldet seit gestern und heute:
    gestern 9.8.17 > MERKEL Klatsche im Deutschland - Trend Merkel verliert dramatisch an Zustimmung -siehe
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/merkel-stuerzt-in-der-beliebtheitsskala-ab-deutschlandtrend-52813392.bild.html

    heute 10.8.17 >Minus zehn Prozentpunkte Was hinter Merkels Umfrage-Absturz steckt
    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/check-bundestagswahl-52817612.bild.html

    als Gipfel der Dreistheit wird die BILD Headline vor einem Wahlplakat mit Merkel präsentiert auf dem ihr LÜGEN Wahlslogan steht:
    "Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben". Ich könnte kotzen wenn ich nun solchen Betrug auf einem Papplakat auf den Straßen sehen muss.
    BILD und der unsägliche Proff Funke hat auch gleich die passende Erklärung für den Absturz:
    Prof. Funke: „Die Regierung wird, bei dieser Liste, repräsentiert von der Kanzlerin. Und die Wähler machen die Regierung und damit Frau Merkel verantwortlich für das enttäuschende Ergebnis des Autogipfels. Dazu kommt, dass die Menschen Angela Merkel vertrauten und ihr auch zutrauen, Lösungen zu finden.

    Beim Diesel-Skandal ist das – in den Augen vieler Befragter – aber nicht passiert. Merkel war gar nicht beim Autogipfel und hat aber vor allem auch nicht gesagt: ,So geht das nicht’ und keine alternative Lösung angeboten.“

    Der Rückgang beim Beliebtheitswert falle also deshalb so hoch aus, weil die Menschen besonders von Angela Merkel enttäuscht sind:

    „Sie trauen ihr ja wieder eine Menge zu und wollen ja auch vertrauen. Es gibt in der Wahrnehmung der Bevölkerung nicht so viele Alternativen.“
    Auch der Politikwissenschaftler Dr. Carsten Koschmieder sieht einen Zusammenhang zum Diesel-Skandal, sagte zu BILD:

    „Für den deutlichen Rückgang der Beliebtheit von Kanzlerin Merkel in der Umfrage gibt es mehrere Gründe. Zum einen hat sie sich beim Diesel-Skandal und dem Autogipfel herausgehalten. Sie hat wohl unterschätzt wie stark das Thema die Menschen beschäftigt. Die Wähler haben sich aber offenbar mehr Präsenz von der Kanzlerin gewünscht. Zum anderen waren ihre Beliebtheitswerte vor der Sommerpause sehr gut, weil sie mit dem G20-Gipfel nicht nur sehr präsent in den Medien war, sondern auch als Gastgeberin der Mächtigen der Welt glänzen konnte.“

    Außerdem, so der Politikwissenschaftler, wäre das Messen der Beliebtheit kein sehr genaues Instrument. „Schwankungen sind nichts Außergewöhnliches“.

    persönl. Bemerkung: das kurrioseste ist allerdings, in dieser Umfrage-Kategorie bleibt die Union mit 39 Prozent stärkste Kraft (+/-0 im Vergleich zum vergangenen DeutschlandTrend von Anfang Juli.
    In den aktuellen Umfragen der anderen Meinungsforschungsinstitute steht die Union ebenfalls gut da.

    Bei Forsa (9. August) haben CDU/CSU 40 Prozent.

    In der Umfrage (7. August) von Insa kommt die Partei der Kanzlerin auf 37 Prozent.

    In der Sonntagsfrage von Emnid (5. August) liegt die Union bei 38 Prozent.

    Politikwissenschaftler Hajo Funke: „Das kann sich auch noch bei den Umfragewerten der Union niederschlagen, aber weniger stark. Die Treue zur Partei, derjenigen, die sich schon entschieden haben, ist gefestigt. Man wählt dann die CDU, trotz Merkel.!"

    Die ganze Umfrage ist auf die BILD Begründung des Absturzes von merkel durch den Abgas-Dieselskandal aufgebaut. Wer so etwas wirklich glaubt, gehört mit einem riesigen Brett ans Hirn geschlagen.Kein Wort und kritik der Bürger an der Refugee Wellcome Politik,des Islam,der großzügigen Geldverteilung der Regierung, ect. pp.(das übernimmt mal wieder in Spe als BILD Pseudo Feigenblatt Julian Reichelt in einem extra KOmmentar um mit ein bisschen Kritik und ein "bisschen schmutzige Wäsche waschen" von den wichtigsten Problemen und Unzulänglichkeiten der deutschen Unfähig-Politker/Innen inkl. dem Anteil der Medien abzulenken. Erbärmliche(r) Heuchler.
    http://www.bild.de/politik/inland/julian-reichelt/kommentar-von-julian-reichelt-52814002.bild.html

    Trotz alledem, dass die CDU mit merkel immer noch angegeblich 39-40 % Wählerstimmen hat, und der Pfeil der AFD mit suggerierten 8% nach unten zeigt, ist an Wahnsinn nicht mehr zu überbieten.
    Wenn hier in den nächsten Wochen nichts mehr entscheidendes passiert, dann schafft sich Deutschland mit Merkel&Co. tatsächlich ab. Die CDU Wähler wollten es so. Und alle Kritiker sitzen am Katzentisch und schauen zu.
    Wie kann man nur sooooo verrückt sein und nochmals Merkel und ihre ganzen Paladine wählen? Was hat man Deutschland in den Kaffee getan?
    Ist denen alle kollektiv egal welche BILDUNG+ BILDUNG+ und nochmals BILDUNG das Denken abhanden gekommen? Ihr linksrotschwarzgrünen Vollde....!
    Ich will mein Land zurück!

  69. 69

    Merkel wirkt auf die Deutschen wie der Rattenfänger von Hameln!
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/08/09/wenn-merkel-die-wahl-gewinnt-sind-wir-alle-verloren-eine-insiderin-aus-der-migrationsbehoerde-packt-aus/
    es sind die Flötentöne der Merkel!

  70. 70

    Ich habe mich immer wieder bemüht die wahren Drahtzieher des finalen Dramas um die endgültige Verabschiedung der Welteinheitsregierung aufzuzeigen.
    Seit dem 15.9.2017 hat diese einen offiziellen Namen und die satanische Präambel ist offengelegt und in satanischer,biblisch genannter Weise nun auf ihrer endgültigen Reise.
    "The veil is tore",die Verschleierung ist zerrissen,die Maske ist abgenommen.
    Völlig und offen liegt sie nun da,für jeden ersichtlich und zugänglich.....................die satanischen Verse,die Agenda30.
    Jedermann wird nun in allerspätestens 13 Jahre sehen,das die Bibel das wahre Wort Gottes ist und es ewig schon war.
    Keine Ausreden wird es mehr geben,keine Evolution wird dem Gericht standhalten.

    Die Nachhaltigkeitsziele,17 an der Zahl, dieser verteufelten Agenda sind so geschrieben das jeder sie beglückwünschen und sogar huldigen wird.

    Genauso wie die Offenbarung es gelehrt hat.Die Welt wird sich über den Antichristen und seiner Macht wundern.
    Die Aktionsagenda von Addis Abeba vom Juli 15

    http://www.un.org/depts/german/gv-69/band3/ar69313.pdf

    und die Agenda 30

    http://www.un.org/depts/german/gv-70/a70-l1.pdf

    sind wahre Teufelswerkzeuge,die die Entwicklung in Europa mit allem Nachdruck rechtfertigen und erklären.
    Der 15.9.2015 wird als einmaliges Datum historischen Stellenwert erlangen,und zwar einen Stellenwert der den höchsten aller historischer Daten erhalten wird.
    Denn hier wurde die lange geplante Welteinheitsregierung festgeschrieben und gesichert in die Tat umgesetzt.
    Kurz nach diesem Datum der erste Schritt zur "Armutsbekämpfung".
    Die Grenzen wurden geöffnet,mit dieser Öffnung wurde das teuflisch - luziferische in der Welt als sichtbare Präambel eröffnet.Die Uno und ihre Helfershelfer haben ein Konzept zusammengezogen und durchgesetzt,wovon es kein keinerlei Zurück mehr geben wird.
    Hochoffiziell wird sie eine Einrichtung zur Förderung der Erde genannt,eine Armutsbekämpfung von Grund auf,sie ist jedoch trügerischer als eine Vergiftung mit Amanitin.
    Doch wie sieht die Agenda der UNO aus,was ist ihr Slogan?
    Auch das ist verhext und von satanischer Ausgeburt erster Sahne.

    "Im Bereich der internationalen Beziehungen wird ein Sinn für grössere und geteilte Verantwortung besonders gebraucht.Da die Welt zunehmend unabhängiger wird,haben sich die Gefahren des unverantwortlichen Verhaltens dramtisch erhöht.Wenn wir nicht realisieren,dass wir jetzt Teil einer grossen,menschlichen Familie sind,können wir nicht darauf hoffen,Friede und Glückseligkeit zustande zu bringen."

    Wer aufpasst erkennt hier die satanische Wucht.Das ist die Philosophie hinter der UNO.
    Das Logo der UNO ist von den Hethitern übernommen worden.Der Kranz der Göttin.

    Wie aber sieht demnach die Agenda der UNO kurz zusammengefasst aus?

    1.Gott und die Natur (Ökologie) einverleiben (Pantheismus)
    2.Ausrottung der Unterscheidung von männlich - weiblich (Androgynie)
    3.Weltfriede,Abrüstung aller nationalen Verteidigungsstrategien.
    4.Vermischung aller Rassen,Nationen und Sprachen;hierzu ist einzuschieben das Gott die Sprachen eben gerade drum schuf um Nationen zu schaffen und auseinanderzuhalten!Das gleiche gilt für alle Hautfarben!
    5.Klimalüge
    6.Energienlüge
    7.Schaffung der Welteinheit/Religion.

    Diese Organisationen sind mit der UNO in satanischer Verbundenheit und leiten auf dem Weg der globalen Regierung:

    1.Trilaterale Kommission
    2.Bilderberg Gruppe
    3.Gorbatschow Stiftung
    4.Club of Rome

    Damit eine Weltregierung funktionieren kann,ist es notwendig aus den Köpfen und Seelen der Menschen:

    ihren Individualismus
    ihre Treue zu Familientraditionen
    ihren nationalen Patriotismus
    ihre religiösen Dogmen
    und vor allem
    Jesus Christus zu entfernen.

    In allem sehen wir den vorgehaltenen sozialistischen - kommunistischen Spiegel:

    Ich darf also keine Individualistin mehr sein!Meine Familie darf mir auch nicht mehr so wichtig sein.Wo bloss hat man denn das schon einmal geübt?Richtig,Bingo...überall wo der Sozialismus gepestet hat.
    Man erkennt hier Verwandtschaften.
    Und diese Vekettung dunkelster Mächte errichtete auch einen Generalumerziehungskernplan für Kinder und Schüler im Neosozialismus.
    Unsere Kinder sind zu steuern:

    hin zur globalen Bürgschaft
    hin zum irdisch - zentrierten Glauben
    hin zu allen sozialistischen Werten und Normen
    hin zur kollektiven Vernunftsgesellschaft.

    All das musste gelehrt und verbunden werden um zu einer globalen Einheit zu kommen.
    Die Schritte die die UNO nun eingeleitet hat sind zutiefst,satanisch,sozialistisch und freimaurerisch.Und vor allem nicht rückgängig zu machen.Kirche,Uno und Sozialisten sind wie verschweisst miteinander verbunden.
    Einen Ausweg wird es nicht geben,die Schrift hat all das in Daniel und der Johannes Offenbarung vorhergesagt.
    Seine Verbundenheit zur UNO drückt Papst Johannes PaulII folgendermassen aus:

    "Wir sind die Steinmetze und die Bauhandwerker (Fremaurersprache(!) einer Kathedrale,die wir vielleicht niemals in ihrer ganzen Schönheit sehen werden.Ich hätte es mir niemals träumen lassen,als ich vor 30Jahren der UNO beitrat.Der Gesichtskreis der UNO hat sich in alle Richtungen(!) ausgeweitet.Ihr verdanken wir eine dringend erforderliche neue globale unabhängige Welt!!
    Aber die Leute wissen noch nicht wirklich,wie ungeheuer lebensnotwendig ihre Aktivitäten sind."

    Wie ungeheuer fusioniert UNO,Kirche und Sozialismus sind wird mehr als deutlich,auch in der globen Einheitsreligion.
    Es wird keine Trennung geben zwischen
    der universalen Amtskirche,
    der heiligen Logen aller Freimaurer und den inneren Zirkeln der esoterischen,neuen Wassermangesellschaft,die uns von klein an lehrt:
    Jedes Individium ist sein eigener Gott!

    Die Tatsache der Unsterblichkeit und der ewigen Fortdauer (Reinkarnation)

    Die Erhebung der wesenhaften Göttlichkeit des Menschen.

    Die Agenda 2030 kommt in einem "feinen Gewand" daher,wenn darin die Gleichheit der Geschlechter und Rassen angesprochen wird.Die Beseitigung aller Armut und die völlige Abschaffung von Gewalt und Hass.
    Bis 2030 soll kurz gefasst folgendes erreicht sein:
    Vollkommene Beseitigung des Hungers auf dem ganzen Planeten
    Vollkommende Beseitigung der Rassenungleichheit auf dem ganzen Planeten.
    Beseitigung aller Armut
    Beseitigung der Ungleichheit der Geschlechter
    Beseitigung jedwedes Krieges auf der ganzen Erde
    Jeder "Bürger" wird einen Job haben
    Schaffung eines gesunden Klimas,Reduzierung aller möglichen Gase usw.
    Es sind über 90 Punkte die keinen Zweifel daran lassen,will man sie wirklich umsetzen kann dieses nur durch die "Disziplin"einer einzigen globalen Regierung geschehen. Alle Verbrechen und Schandtaten dieser Sozialistenklude in Berlin finden langsam eine Erklärung.
    Es ist die Umsetzung der Agenda30.

  71. 71

    @andreas28, genau so ein Homunculus war dieser Coudenhove Kalergi, welcher diesen teuflischen Plan erdachte, an dem
    der Weiße in seiner selbst geschaffenen Heimat Europa in die Gosse getreten werden soll.
    Ein Mischling eines Judenstämmlings und einer von ihm befruchteten Japanerin. Ein solcher erbt immer die Gene beider Eltern!
    Ist in der Vererbungswissenschaft nachlesbar.
    https://thumb-v.xhcdn.com/t/676/4531676.mp4

  72. 72

    Sie wurde von jemanden wegen Volksverhetzung angeklagt.

    Ein Staatsanwalt ermittelt. Die Frau hat nichts getan, nur den Islam als das benannt was er ist!

    Ein älteres Video von ihr...

    Teilt das, damit die Leute wachgerüttelt werden und sehen was hier abgeht!

    ca 13 min

    AfD-Kandidatin Laleh Hadjimohamadvali im Interview - Thema Islam

  73. 73

    @
    Zille 1952, längst nach dem Missgriff der Merkel mit Vernichtung der gut funktionierenden AKWs, wäre dieses Luder aus ihrem Amt zu entfernen gewesen, aber es sind ihre Freunde aus dem Jüdischen Direktorium des CKP, welche als Komplott all diese Verschwörung gegen Deutschland durchziehen und ihre Parteianhänger der CDU, welcher ihr zu all den Schandtaten zujubeln

  74. 74

    Für die Christen unter uns:

    leider existieren die Urschriften des AT und NT nicht mehr und im Laufe der Zeit kam der Lügengriffel hinein. Z. B. wurde das NT vom Kirchenvater Hyronimus total verändert, so dass das jüdische Volk ausgetauscht wurde gegen ein christlich-heidnisches. Kaiser Konstantin und seine Konzilien. Aus diesem Grunde hatte das Christentum nicht die Durchschlagkraft wegen seiner Vermischung Wahres und heidnische Gebräuche.
    Außerdem wissen wir, dass Gott sich einem Volk, dem kleinsten und widerspenstigsten Volk geoffenbart hat, Auserwählung in diesem Sinne, ausgewählt um mit diesem Volk ein Exempel zu statuieren, d. h. bei Gehorsam seiner Weisungen, Wohlergehen, bei Nichtbefolgen kamen Fremde und nahmen ihnen alles weg. Sie wurden ja zerstreut über die ganze Welt. Die zehn verlorenen Stämme vermutet man ja in Europa und Amerika, deren Vorfahren wegen Verfolgung von Heidenchristen ihren jüdischen Glauben aufgegeben haben.
    Bei den wahren Juden handelt es sich um Abrahams Same, ausgehend von Isaak. Während die Khasarenjuden nur den Glauben angenommen haben, sich Juden nennen, aber keine sind. Sie sind die Synagoge Satans.
    Und wenn man unsere Zeit so betrachtet, hätte ein Islam bei einem wahrhaftem Gottesglauben überhaupt keine Chance gehabt. Der Islam hätte sich bei uns gar nicht einnisten können. Aber, nachdem die wenigsten von uns noch um einen Willen Gottes wissen, 1. Gebot Du sollst den Herrn deinen Gott lieben über alles, ehren, achten, hätte, hätte ein selbstgemachter Nebengott niemals in unsere christlichen Länder einziehen können und inzwischen über mehr Moscheenanbetungsorte herrschen können, als wir über Kirchen verfügen.
    Ein äußerst interessanter Artikel von Gregor Dalliard
    "Alles europäische Leben starb in Auschwitz"

    Nachdem in unserer Zeit Prophezeiungen vor 4000 Jahren und vor 2000 Jahren niedergeschrieben sich vor unseren Augen erfüllen, müssen wir um unsere Lage recht beurteilen zu können, auch die geistliche Komponente überprüfen. Wenn der Jünger Johannes auf Patmos vor 2000 Jahren von den NWO schreibt, die 666, der Kampf um Jerusalem, auch die alten Propheten Sacharija, dann Daniel, ein Bild für alle Weltreiche, das Römische Reich, die Zehen in Ton und Eisen, die sich nie vermischen können, ein Bild für Europa, starke und schwache Länder, zerbricht. dann leben wir in einer äußerst interessanten Zeit, aber auch vielleicht in der letzten. Wer weiß?

  75. 75

    Damals konnte noch keiner lesen und schreiben!
    Die Märchenerzähler des Orient haben herausgefunden, wie die Gehirne der Europäer durch solche Lügengeschichten vernebelt werden können und nutzen diesen Effekt bis heute gehörig aus.
    Die Römische Besatzungsmacht hat dann diese Gotteserfindungen nach Europa eingeschleppt und mittels Lüge und Gewalt verbreitet.
    SOlche Götter entstammen allesamt dieseen orientalen Lügnern, so wie diese heute sich hier Asyl erschwindeln

  76. 76

    Libyen sperrt Küste für ausländische Schiffe, ausdrücklich auch NGO-Schiffe

    Ohne spezielle Erlaubnis der libyischen Behörden dürfen keine ausländischen Schiffe mehr die Küste anfahren. Die neue Vorschrift gelte ausdrücklich "für Nichtregierungs-Organisationen, die vorgeblich illegale Einwanderer retten und humanitäre Aktionen durchführen wollen".

    Nach Italien droht nun auch Libyen Flüchtlingshelfern im Mittelmeer mit einem harten Vorgehen. Die libysche Marine erklärte am Donnerstag, ausländische Schiffe dürften die Küste des Landes ohne spezielle Erlaubnis der Behörden nicht mehr anfahren. Dies gelte für eine „Such- und Rettungszone“ für Flüchtlinge rund um die Küste. Wie weit sich diese Zone erstreckt, war zunächst unklar.

    Ein Sprecher der...

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/libyen-sperrt-kueste-fuer-auslaendische-rettungsboote-a2187207.html
    ------------------------------------
    Gadaffi war das damals alles klar was da kommen wird! Und nun ist....!

  77. 77

    @74 biersauer

    🙂

  78. schwabenland-heimatland
    Donnerstag, 10. August 2017 21:27
    78

    In Ergänzung meines Kommentars Nr.68#
    Top- 10.8.17
    Der "Cicero" -Journalist Alexander Kissler schreibt heute wie eine fragwürdige Wahlkampfagitation und Difamierung nahezu aller Parteien inklusive die Antifa in deren Strategie einbezogen, gegen die AFD geführt wird.
    Er zeigt drastisch auf, mit welchen perfiden Mitteln die Altparteien Ideologen und Sprecher die AFD im Wahhlkampf bis aufs Messer bekämpft werden soll. Dies Information zeigt eindeutig
    mit was man heute als Patriot, AFD Unterstützer oder Parteimitglied bis zur letzten Stunden des wahlkampfes zu rechnen hat. Kein Wunder, dass die AFD auch in den Medien totgeschwiegen bestenfalls difamiert wird um dem Bürger mit suggsstiven Informationen in die richtige Linke Utopia Ecke des Merkellagers und ihre Allparteienunterstützer biegen zu können. Koste es was es wolle. Noch nie in den ganzen Jahren der existierenden Bundesrepuplik gab es ein solch derartiger Hasserfüllter Wahlkampf in dem es nicht mehr mit "rechten" Dingen zugeht, ausschließlich gegen eine legitim existierende Partei und die sie unterstützenden Kritiker, die Finger in die klaffende Wunde des Systems Merkel legt. Nicht anderes als die perfide linksideologisch Generalstabsmäßig angelegte geplante Abschaffung Deutschlands und die Bürger die schon länger da sind.

    Obwohl ich die einigermaßen objektivere Denke des Cicero insbesondere A. Kissler bisher durchaus schätzte und akzeptierte, hat er diesmal meiner Meinung nach ziemlich ins Klo gegriffen. Ausgerechnet seine Einleitung formulierte er so zweideutig die ausgerechnet dem Ansinnen und Ideologie der Protagonisten seines Berichts sehr entgegenkommen könnte.
    Zitat:
    "Aufstehen gegen Rechts - Trillerpfeifen sind kein Argument"
    VON ALEXANDER KISSLER am 10. August 2017

    Kisslers Konter: Ein Bündnis will Rassismus bekämpfen. Das Ziel ist aller Ehren wert, die Mittel sind es nicht. Wer die AfD aus der Öffentlichkeit vertreiben und die Versammlungsfreiheit einschränken will, der handelt nicht im Sinne der Demokratie.(..)
    Will man etwa nicht, dass der Rassismus eine krachende Niederlage erleidet? Natürlich will man das. Rassismus ist eine gefährliche Geistesverirrung. Doch dieses „Aufstehen gegen Rassismus“ ist nichts anderes als ein latent gewaltbereites Aufstehen gegen AfD-Politiker, AfD-Mitglieder, AfD-Sympathisanten, so dass sich gerade der Nicht-AfD-Sympathisant fragen muss: Was bleibt von unserer Demokratie, wenn Hetze gegen Andersdenkende zum demokratischen Gebot erklärt wird?

    Diese Frage haben sich weite Teile der linken Meinungs- und Politikelite offenbar nicht gestellt. Sie adeln das auf Krawall gebürstete Bündnis mit ihrer Unterschrift: Toni Hofreiter, Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt von den Grünen tun es, Ralf Stegner, Manuela Schwesig und Katarina Barley von der SPD auch, Gewerkschaftsboss Frank Bsirske ist dabei, auch die Katholische Landjugendbewegung Deutschlands und die Naturfreunde mögen nicht abseits stehen, ebenso wenig die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor und der Vorsitzende des Zentralrats für Muslime Aiman Mazyek. Sie gaben ihren guten Namen als „ErstunterzeichnerInnen“ für ein „bundesweites Bündnis“, das auf 40 Seiten Tipps und konkrete Handlungsempfehlungen gibt, damit der Bundestag „nazifrei“ bleibt. Im Weltbild der Aktivisten ist die „Alternative für Deutschland“ eine Nazi-Partei.(..)

    Bündnispartner Antifa

    Gefangene werden in der Handreichung mit dem Titel „So stoppen wir die AfD“ nicht gemacht. Die AfD, heißt es zu Beginn, „ist eine rassistische, frauenfeindliche und undemokratische Partei. Mit ihr ziehen Rassist*innen und Neonazis in die deutschen Parlamente ein.“ Das gelte es zu verhindern. Gegen die „rassistisch motivierte Gewalt“ der AfD bieten die Aktivisten Einschüchterung und Lautstärke. Das Bündnis erklärt eine „Zusammenarbeit mit der lokalen Antifa“ für „oft lohnenswert“ und empfiehlt, sich vorab „bei regionalen Antifa-Strukturen“ zu informieren, um die „rechte Bedrohungslage“ einschätzen zu können. Vielleicht bei jenen Gewaltexperten, die jüngst Teile Hamburgs in antifaschistischem Furor in eine Trümmerlandschaft verwandelten?

    Das Ziel der Aktivisten besteht darin, die AfD aus dem politischen Diskurs zu entfernen. Demokratie soll wachsen, indem die AfD verschwindet. Die Frauen und Männer von „Aufstehen gegen Rassismus“ wollen die verhasste Partei „von den Bühnen und Mikros fernhalten“, ihr „den Wahlkampf vermasseln“. AfD-Wahlkampfstände in den Fußgängerzonen sollen „unschädlich“ gemacht werden. Wahlkampfveranstaltungen sollen verhindert werden, indem man bei den „Gastwirt*innen“ auf Absage drängt, „in einem direkten Gespräch, am besten mit mehreren Leuten“ – oder sie sollen massiv gestört werden: „Ihr könnt z.B. mit Zwischenrufen, Sprechchören, einer versteckten Bluetooth-Box, Trillerpfeifen oder auch Taschen-Alarmen an Helium-Ballons Lärm machen und damit für Ablenkung sorgen oder sogar die Veranstaltung komplett verhindern. (…) Vielleicht ertönt immer dann, wenn die Person von der AfD sprechen will, eine Lärmstörung oder eine Musik, die ihn oder sie verunsichert, veralbert oder enttarnt.“
    Wertungswiderpruch im Diskurs

    Wie man es dreht und wendet: Mit dem politischen Mitbewerber soll gerade so verfahren werden, wie es auf manchem ostdeutschen Marktplatz Pegida-Anhänger mit Politikern von CDU, SPD, Grünen praktizieren. Man will Lärm und Randale, man lehnt das Denken und Argumentieren ab, es bringe ja nichts, „selbst die erfolgreiche Entlarvung hat wenig nachhaltigen Einfluss auf potenzielle Wähler*innen“. Die Gleichheit der Mittel ist ebenso verblüffend wie die intellektuelle Selbstabdankung – nur gilt es im einen Fall als Hetze, im anderen als ziviler Ungehorsam; einmal als Gefahr für die Demokratie, einmal als Ruhmestat zu deren Rettung. Der Wertungswiderspruch ist nicht aufzulösen. Wer gegen die freie Rede des anderen anschreit, anpfeift, anpöbelt, der hat die Demokratie schon preisgegeben.

    Letztlich werden unter dem verführerischen Titel „Aufstehen gegen Rassismus“ undemokratische Umtriebe propagiert. Ist diese Unwucht allen prominenten Unterstützern klar? Ahnen sie, dass sie am republikanischen Ast sägen, auf dem sie sitzen, wenn Einschüchterung und Radau zum legitimen Mittel politischer Auseinandersetzung werden?

    Als wäre das Debakel für die Erstunterzeichner nicht groß genug, wurde Ende Juli bekannt, dass der Verfassungsschutz das Bündnis beobachtet. Auch die radikale „Interventionistische Linke“ gehört zu den Unterzeichnern. Das Bündnis erklärt stolz, „Menschen aus der Mitte der Gesellschaft“ könnten sich „mit uns identifizieren“. Können sie das?

    http://cicero.de/innenpolitik/aufstehen-gegen-rechts-trillerpfeifen-sind-kein-argument

    Zumindest hat A. Kissler aufgezeigt wohon die Reise unsers landes inklusive Meinungsfreiheit geht. Mit einem Demokratischen Staat hat dies nichts mehr zu tun- wir sind in einer Banenrepuplik angekommen, wo die Rechte; geltende Gesetze,und die Sicherheit der Bürger keine Rolle mehr spielen in einem Land der tektonischen Verschiebungen direkt in eine linke Diktatur: "Merkelland".

  79. 79

    Islamfeindliche Rede?

    Volksverhetzungs-Ermittlungen gegen AfD-Bundestagskandidatin gestartet

    Der Islam sei "schlimmer als die Pest" – das soll die AfD-Bundestagskandidatin Laleh Hadjimohamadvali auf einem Parteitag im Juni gesagt haben. Die Saarbrücker Staatsanwaltschaft ermittelt nun gegen die gebürtige Iranerin wegen Volksverhetzung.

    Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken ermittelt gegen die saarländische AfD-Politikerin Laleh Hadjimohamadvali. Sie soll bei einem Landesparteitag im Juni in Völklingen islamfeindliche Bemerkungen gemacht haben. Ein Sprecher der Strafverfolgungsbehörde bestätigte am Mittwoch einen entsprechenden Bericht der „Saarbrücker Zeitung“....

    ...Der Spitzenkandidat der Saar-AfD, Christian Wirth, distanzierte sich laut „Saarbrücker Zeitung“ von Hadjimohamadvalis Äußerungen.....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/islamfeindliche-rede-volksverhetzungs-ermittlungen-gegen-afd-bundestagskandidatin-gestartet-a2185921.html?meistgelesen=1
    ------------------------------------
    Herr Spitzenkandidat der Saar-AfD, Christian Wirth....

    Ähm, wie bitte ??
    ------------------------------------
    Überraschung bei Wahl für AfD-Bundestagsliste

    Der Saarbrücker Anwalt Christian Wirth wird Spitzenkandidat der Saar-AfD für die Bundestagswahl. Bei einer Mitgliederversammlung in Sulzbach setzte er sich gegen Michel Dörr durch. Es war bereits der zweite Anlauf für eine Listenaufstellung.

    Die erste Landesliste aus dem April hatte das Landgericht wegen eines Formfehlers kassiert. Deshalb folgte am Sonntag der zweite Versuch. Wieder traten Michel Dörr und Christian Wirth als Konkurrenten um die Spitzenkandidatur gegeneinander an. Im April war Michel Dörr, der Sohn des AfD-Landesvorsitzenden Josef Dörr noch mit großem Vorsprung zum Spitzenkandidaten gewählt worden. Diesmal aber kam es anders: Der Saarbrücker Rechtsanwalt Wirth gewann mit 70 zu 63 Stimmen gegen Gymnasiallehrer Dörr.....

    http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/dossiers/wahlen/bundestagswahl_2017/afd_listenaufstellung_wiederholung100.html
    -------------------------------------

    Und sowas will gewählt werden? Nee,dann lieber einen anderen AfD-Kandidaten(in) wählen, einen mit Verstand!

  80. 80

    Merkel hat hochheilig versprochen, ein "2015" werde es nicht nochmal geben! Das wollen wir ihr doch nur allzugerne glauben, oder?
    Die bereits eingesickerten Italien-Afrikaner (so Viertelmillion) u. die syrischen Familiennachzügler (darüber wird noch debattiert/gezankt/Einspruch erhoben/geklagt u. gegendemonstriert)in bisweilen noch unbekannter Höhe könnten sich auch noch "legal" auf den Weg machen. Alles in allem ist mit einer halben bis einer Million Migranten in 2017/2018 zu rechnen - MEHR allerdings wohl NICHT!
    Träume sind Schäume, Pläne werden selten zur Gänze umgesetzt, bei zu viel Widerstand/Risikofaktoren/Unerfüllbarkeit auch wieder verworfen u. neue geschmiedet.
    Ein NWO-Musterlände Germany wird es nicht (mehr) geben, mit dem weiteren Zusammenhalt der EU wird man die nächsten Jahre genug zu tun haben, falls nicht ein Zusammenbruch/Auseinanderfall zuvorkommt.
    Überdies steht jetzt Krieg in Nordkorea an, eventuell auch Iran, also sehr ernsthafte Herausforderungen für die Global-Player inkl. der EU. Niemand weiß was da noch kommt, die Krisensituation spitzt sich weltweit täglich mehr zu.
    Für Multikulti-Träumereien hat momentan niemand mehr Zeit u. Nerven, man bereitet sich auf turbulente Zeiten vor - z.H. in Afrika sind sie z.Zt. sicherer aufgehoben als in Europa?!
    PS: am 23. Sept. gibts ein äusserst seltene Himmelserscheinung bzw. Sternenkonstellation (ist religiös, daher selber googeln) - selbst die Muslime reden alle von "Weltuntergang" u. starren auf Nordkorea/USA/China u. Russland.
    Ganz so schlimm wirds hoffentlich nicht kommen - aber es gibt aktuell noch wichtigere u. bedrohlicher Probleme als die Afro+Orient-Refugees auch für die deutsche/EU-Regierung, d.h. der Aufmerksamkeitsfokus hat sich in eine ganz andere Richtung verlagert, was besonders für die Medien gilt. Derweil werden im Stillen Abkommen mit den afrikan. Regierungen geschlossen u. man lässt die Griechen, Italiener u. Spanier wieder ihre Grenzen SELBST schützen u. bewachen.
    Daher prognostiziere ich das baldige Verebben der Flüchtlingsflut, ohne das die Öffentlichkeit das überhaupt noch registriert bzw. interessiert.
    Wenn der Bühnen-Spot ausgeschaltet ist, schaut niemand mehr hin, ob u. was da im Dunkeln passiert, sondern erwartet gebannt das nächste Bühnenbild, eine neue Szene, einen anderen Akt...
    So funktionieren die Medien nunmal - und wir leider auch, immer schon?!

  81. 81

    Hört meine Stimme, hört mein flehen - Laleh Hadjimohamadvali

    Veröffentlicht am 12.06.2017

    Laleh Hadjimohamadvali (Islamflüchtling) spricht die Muslime direkt an.

    Homepage:
    http://www.laleh-hadjimohamadvali.de

  82. 82

    Die Rolle der Frau in einem islamischem Land

  83. 83

    @ biersauer 63#

    Das Fazit aus dem Artikel:

    Das sehe ich auch so.
    Die Kartellparteiisten werden ihr BLAUES Wunder erleben.

  84. 84

    Mehr Videos?? Bitte sehr
    Ein Kanal mit Laleh-Videos:

    https://www.youtube.com/channel/UCHRFY2Ygf97oUW_2vmL8R1A

  85. 85

    @ Kettenraucher 75#

    Haben die endlich die Kurve gekriegt!

    Oder wurden die Aufnahmen aus der -Star zu brenzelig...

  86. 86

    Das ist nicht zu fassen...!

    So deutlich kann kein noch so hervorragender Text: wider dem Islam
    diese ganzen Schandtaten und Widerwärtigkeiten islamischer Gehirnwäsche auf den Punkt bringen wie diese einfache Frau und Mutter!
    ------------------------------------

    Laleh Hadjimohamadvali - Video1

    Veröffentlicht am 15.04.2017

    Schulische Erlebnisse HD720p

  87. 87

    zu @84
    Zitat eines Kommentators unter dem Video
    ----------------------------------
    Zitat:

    sehr geehrte Frau Hadjimohamadvali,
    danke für die mutigen und ehrlichen Worte. es ist nun sogar soweit hier das man für Islamkritik angeklagt wird. Ich wünsche ihnen Kraft und Mut. mit freundlichen Grüßen . F. ehrlich?

    Zitatende

  88. 88

    Identitäre Kampagne ‚Defend Europe‘ wird von Gewerkschaft blockiert!

    Unter dem Namen „Defend Europe“ haben die Identitären das Schiff C-Star ins Mittelmeer entsendet. Das Schiff mit seiner internationalen Besatzung soll die Machenschaften der zahlreichen NGO`s beobachten, verhindern und publik machen. Doch gegen die Aktivisten regt sich Widerstand von eher unerwarteter Seite.

    Lange Zeit sah es so aus, als würde niemand etwas gegen die Schlepper und die assistierenden „Nichtregierungsorganisationen“ (NGO´s) wie Ärzte ohne Grenzen, Jugend rettet oder etwa die SOS Méditerranée unternehmen. Im Mai lief aber die Aktion Defend Europe der Identitären an und zeigte durchschlagenden Erfolg. Besonders im gebeutelten Italien hat die Fahrt der C-Star ein kollektives Aufwachen ausgelöst.

    Am Montag formierte sich nun aber entschiedener Widerstand gegen die C-Star, der in einer aggressiven Blockade des Schiffes beim Einlaufen in die Häfen von Zarzis und Sfax mündete. Fischer verhinderten mit ihren Booten ein Einlaufen der Identitären und somit auch das Auftanken. Dies sollte jeden denkenden Menschen zu eigenen Gedanken anregen, denn was haben ausgerechnet Fischer gegen die Aktion der Identitären? Wieso gibt es eigentlich keine Aktionen dieser Fischer gegen Schlepper, die das Leben von Menschen aus blanker Profitgier gefährden?

    Kurze Zeit später trat dann ein großer Player in den Kampf gegen die C-Star und somit gegen Defend Europe ein – kein geringerer als die einflussreiche UGTT, also der tunesische Gewerkschaftsdachverband......

    https://opposition24.com/identitaere-kampagne-defend-europe/347253
    -------------------------------------

    Ver.di auf orientalisch?

    -------------------------------------

    Gut Nacht @all Schlafts gut

  89. 89

    @ monika richter 69#

    Top 8, Seite 4;

    "Wir bekräftigen außerdem, dass ein positiver sozioökonomischer Wandel in Afrika herbeigeführt und die vielfältigen und spezifischen Entwicklungsbedürfnisse der Länder mit mittlerem Einkommen befriedigt werden müssen, wozu die Bekämpfung der Armut in allen ihren Formen gehört. In dieser Hinsicht unterstützen wir die Durchführung der einschlägigen Strategien
    und Aktionsprogramme, darunter die Erklärung und das Aktionsprogramm von Istanbul5,
    die Beschleunigten Aktionsmodalitäten für die kleinen Inselentwicklungsländer (Samoa-Pfad)6 und das Wiener
    Aktionsprogramm für die Binnenentwicklungsländer für die Dekade
    2014-2024- 7, und bekräftigen, wie
    wichtig es ist, den neuen Entwicklungsrahmen, die Agenda 2063 samt Zehnjahres-Aktionsplan der Afrikanischen Union, als
    einen strategischen Rahmen für die Gewährleistung eines positiven sozioökonomischen Wandels in Afrika während der nächsten 50 Jahre sowie ihr in den Resolutionen der Generalversammlung über die Neue Partnerschaft für die Entwicklung Afrikas verankertes kontinentweites Programm zu unterstützen. Die Länder in Konflikt- und Postkonfliktsituationen bedürfen ebenfalls besonderer Aufmerksamkeit.

    Wir sind uns dessen bewusst, dass Konflikte eine Herausforderung für die Entwicklung darstellen, denn sie hemmen nicht nur ihre Fortschritte, sondern
    können sie auch um Jahrzehnte zurückwerfen. Wir sind uns der Finanzierungslücke bei der Friedenskonsolidierung und der Wichtigkeit des Friedenskonsolidierungsfonds bewusst. Wir nehmen Kenntnis von den Grundsätzen des „New Deal“ der
    g7+-Gruppe von Ländern, die von Konflikten betroffen sind oder waren."

    ___________________________________

    Sagt eigentlich schon alles. Es beschreibt den status quo der aktuell bestehenden Situation.

    Ich habe mich allerdings noch immer nicht wirklich durchgefräst.
    Ihre Analyse besagt allerdings schon so gut wie alles.

    Die Begriffe "Nachhaltigkeit" und andere dieser Coleur werden deutlich in der Neusprechvariante gebraucht, ich nenne es mal NWO-Neusprech.

    Sie sind nicht das, was draufsteht, ebensowenig wie es unseren Grünen um Umweltschutz und nachhaltige, also generationenbezogene Wirtschaftsformen und Produktionsmethoden geht.

  90. 90

    OT - oder auch nicht - auch hier werden DrahtzieherInnen entlarvt-

    Leif Erik Holm entlarvt auch die Zusammenarbeit der Antifa-Terroristen mit ihren Unterstützern..

    Leif Erik Holm Schwesig sitzt in einem Boot mit Hamburger Gewalttätern!

  91. 91

    @Kettenraucher #86 - sehr interessant, es war nämlich die tunesische Gewerkschaft, die zum Sturz der Regierung (mit-)aufrief u. den "arabischen Frühling" einleitete! Und wer war/ist Vorstand dieser sozialistischen/gewerkschaftlichen Internationale u. unterstützte (forderte?) seinerzeit die tunesischen (Gewerkschafts-)Aufstände?
    Es war/ist der dt. Vizekanzler!!

  92. 92

    Sorry - ist ja längst Aussenminister, ausgerechnet der?!

  93. 93

    schieb hier ein "Unterhaltungs-Video" rein (ist ja schon spät..):
    ist schon ein halbes Jahr her, diese Aufnahmen gibts auch aus anderen Perspektiven (bei gleichen Hintergrundgeräuschen), optische Fakes mittels irgendwelcher Software halte ich für ziemlich ausgeschlossen. Zudem sind solche Ereignisse hundertfach (weltweit) dokumentiert, sie treten immer häufiger, offener, späktakulärer auf.
    WAS "zum Henker" ist DAS?? Eine Media-"Animation" ists hundertprozentig nicht!!
    https://mail.google.com/mail/?tab=wm#sent/undefined?projector=1

  94. 94

    Sorry, war falscher Link.
    der hier funzt;

  95. 95

    Zweck des in Jerusalem erfundenen Lieben Gottes: Reichtum für dessen Patriarchen durch Gottesschwindel
    https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2017/08/07/ueber-wie-viel-reichtum-verfuegt-der-vatikan/
    und die Gäubiger gotzen blöde und glauben an diesen Schwindel
    Die Konkurrenz aus dem Jordantal will es gleichtun, Weltbeherrschung!
    Gottesbehauptungen sind Schwindel, weil der Mensch in seinem kurzen Dasein, kann die Ewigkeit nicht begreifen und daher ist diese Gotteserfindung nur lötiger Schwindel.

  96. 96

    Merkel müsste in Italien angeklagt werden!
    https://www.unzensuriert.at/content/0024631-NGO-Schlepperei-Italien-leitet-Verfahren-wegen-Foerderung-der-illegalen-Einwanderung

  97. 97

    Was die Neger hier treiben
    http://www.vienna.at/minderjaehrige-mit-voodoo-ritual-zur-prostitution-genoetigt-urteil-bei-prozess-in-wien/5408673
    Religiöser HokusPokus führt zu Prostitution

  98. 98

    Yüksek der perfekte sozialistische Österreicher, kritisiert STrache
    http://www.vienna.at/doppelstaatsbuerger-von-wahl-ausschliessen-austro-tuerke-rechnet-mit-strache-ab/5408850
    Türken wurden 1683 aus Wien vertrieben und haben ihre Heimat in VorderASIEN

  99. 99

    Italien geht gegen Schlepper vor
    https://www.unzensuriert.at/content/0024631-NGO-Schlepperei-Italien-leitet-Verfahren-wegen-Foerderung-der-illegalen-Einwanderung
    Könnte auch Merkel betroffen sein

  100. 100

    Kennedy hat ggewarnt, dass in der hohen Politik NICHTS zufällig geschieht. Einer der Gründe, weshalb er ermordet wurde.

  101. schwabenland-heimatland
    Freitag, 11. August 2017 11:35
    101

    so sieht unsere Zukunft aus -dank unserer dämlichen Politiker . Scheinbar macht es den Linksrotschwarzgelbgrünen Multikulti- Islam affinen Gutmenschen nichts aus wenn sie sich selbst weil selbst verusacht mit allen anderen Bürgern die schon länger hier sind in den Abgrund stürzen !
    Wenn dies die Zukunft lt. Merkel&Co. und ihre Paladine ganz Sinne des Kalerghi Planes und der "Dialoge Zukunft – Visionen 2050" ist dann gute Nacht Deutschland. man braucht nicht einmal Kalerghi ins Spiel bringen - obwohl er wahrscheinlich auch hierzu der Input ist,es reicht schon was der "Rat für nachhaltige Entwicklung in einem 200 Seiten starke Buch bereits 2011 herausgegeben hat.". Der Rat will sich darin "engagiert und kritisch auf eine mentale Reise in die Zukunft begeben" und tritt zu diesem Zweck in Kontakt mit 82 Jugendlichen (bis 27 Jahre), die von der deutschen Nachhaltigkeits-Elite dafür ausgesucht wurden.

    Dies geschah im Rahmen einer "Stakeholderkonferenz" mittels eines "Backcasting". Die jungen Menschen warfen dabei aus dem Jahre 2050 einen Blick auf heute. Bevor sie dann mit Vertretern der Ministerien und des Bundeskanzleramtes diskutierten, wurden Sie einem "Debriefing" unterzogen und "zurück in die Gegenwart versetzt". Im Dialog beherzigte man die Methode "Kugellager – einen Stuhlkreis innen, einen Stuhlkreis außen". Zusätzlich verständigten sich die Teilnehmer in "Murmelgruppen".
    siehe dazu:
    https://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article13578319/Bis-2050-wird-der-Normalbuerger-abgeschafft.html
    sowie -Original - ab Seite 172 -Verbarium
    https://www.nachhaltigkeitsrat.de/fileadmin/_migrated/media/RNE_Visionen_2050_Band_2_texte_Nr_38_Juni_2011.pdf

    Der absolute Wahnsinn!
    Deutschland wird verraten!
    Ich will mein Land mindestens vor der Zeitrechnung "Merkel" zurück!

  102. 102

    @ biersauer
    Donnerstag, 10. August 2017 20:51
    70

    Ein solcher erbt immer die Gene beider Eltern!
    Ist in der Vererbungswissenschaft nachlesbar.

    ------------------------------------------------

    :-)) Das sollte doch logisch sein....oder. Da brauche ich kein Wissenschaftliches Gutachten zu. Reicht mir wenn ich mit meiner Familie in den Spiegel schaue :-))
    Obwohl ja schon an den ersten Genaustauschtechniken gearbeitet wird. So das man die gelbe Haut von Mama in grün oder braun austauschen kann. Jaa, Digital 4.0 und Industrie 8.99 haben nur Vorteile 😉

    Natürlich passieren solche Vermischungen durch Diplomaten- oder Wissenschaftleraustausch. Im allgemeinen sind das dann aber Mischlinge aus gesittetem Haus. Die Mischlinge stechen uns nicht nachts an der U-Bahn ab. Die klauen einem höchstens später als Sparkassenpräsident oder Bilderbergervorstand das Geld vom Konto 😉

  103. 103

    @ Kettenraucher
    Donnerstag, 10. August 2017 20:58
    71

    Die Frau hat nichts getan,....

    -------------------------------------------

    Sie ist Iranerin!
    Vermutlich Schiitin und kein Freund von Z

    Das sollte doch wohl reichen in einer toleranten bunten Welt 😉

  104. 104

    Was auch nicht so ganz zur Rassenvermischung passt ist:

    Die Verschwulung, Verlesbisierung, allg der Genderblödsinn!

    In fast allen akltuellen Fersnehproduktionen, auch neuste Science Fictionproduktionen aus Amerika sind schon Schwule und/oder Lesben in hohen Nebenrollen zu sehen.
    Der nächste Tatort Kommisar müsste wohl einer Schwuler sein. Sorry, eher eine Lesbe 🙂

  105. 105

    kein OT, sonder Hübsche Anleitung zur Mischung
    https://www.zanzu.de/sites/default/files/styles/image_full/public/086_missionaris_zanzu.jpg

    aus
    https://www.zanzu.de/de/arten-von-sex

    oder
    https://www.zanzu.de/de/sexuelle-orientierung

    Die Webseite zansu ist seit Mitte 2015 registriert und wird von der Bundeszentrale gesponsort
    https://www.bzga.de/

  106. 106

    @ Otter 91#

    Außer Außenminister ist die dicke Fehlbesetzung auch immer noch Vizekanzler!

    Muß man sich mal geben.

    Wir müssen dieses Pack abwählen und zwar sehr nachhaltig!

  107. 107

    @eagle 1 # 5:
    Man kann die YT-Videos konvertieren und sich dann auf die Festplatte ziehen, so dass sie (neben der Transkription) erhalten bleiben, z.B. online hier: http://convert2mp3.net/index.php?p=home
    Ich habe mir über diesen Weg schon so einiges archiviert...

  108. 108

    Wer solche Pläne abfeiert, wie z.B. Junker und Barnett, ist mit Müll gleichzusetzen.

  109. 109

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kanzlerin-merkel-will-mehr-fluechtlinge-nach-europa-umsiedeln-das-wird-die-eu-wohl-verkraften-a2188361.html

    .. äh, was sind das für Zahlen ?