Die AfD ist die Nachfolgepartei der ehemals konservativen CDU

.

MIT MERKEL IN DIE DDR2.0
– UND VON DA DIREKT IN DEN UNTERGANG

Merkel ist das Bindeglied zwischen der ehemaligen SED und ihrer heutigen Nachfolge-Partei in Gestalt der Dauerkoalition CDU&SPD. Sie hat es – unterstützt von den niemals untätig gewesenen STASI- und SED-Seilschaften nach der “Wende”, geschafft, aus der CDU mit Hilfe der SPD eine sozialistische Partei ala SED2.0 zu machen.

Die Politik der CDU unterscheidet sich prinzipiell  nicht mehr von jener der Grünen, der Linkspartei und der SPD. Im Bundestag sitzen – wie damals in der DDR -ausschließlich linke Parteien. Eine parlamentarische Opposition ist de facto nicht mehr existent.

EINE AUSSERPARLAMENTARISCHE OPPOSITION GIBT ES – WAS IHRE WIRKMÄCHTIGKEIT ANBETRIFFT – NUR EIN GESTALT DER AFD

Die AfD ist heute schon die drittstärkste politische Kraft Deutschlands – auch und obwohl sie von Medien und Politik völlig wahrheitswidrig als “rechts”, “rechtspopulistisch” oder “völkisch” dargestellt wird. Alle diese Attribuierungen sind reine politische Kampfbegriffe und haben mit der Realität der AfD nichts zu tun.

In der AfD sammeln sich jene konservativen Kräfte, die in der CDU/CSU keinen Raum mehr vorfinden, ihre Politik durchzusetzen. Die AfD ist damit in Wahrheit die Nachfolgepartei der ehemals konservativen CDU, die heute weder christlich ist – noch  eine Politik für die Deutschen macht:

Die CDU  hat sich erst vor kurzem für die Weiterführung einer noch massiveren Massen-Immigration im Sinne Merkels und damit für eine Politik des schleichenden Genozids der ethnischen Deutschen ausgesprochen.

Daher gibt es für jene, die Deutschland retten wollen, nur eine Option bei der kommenden Bundestagswahl: Die Stimme der AfD geben.

WIESO DRITTE DIKTATUR: DIE NAZIS WAREN LINKS!

Die Nazis waren eine sozialistische Partei. Hitler selbst war Mitglied im Soldatenrat der kurzen Räterepublik München, bevor er für die SPD bezahlte Spitzeldienste leistete. Und er übernahm auch mit dem von ihm persönlich gestalteten Hakenkreuz die Farbe rot als Kennzeichen einer sozialistisch ausgerichteten Bewegung seiner Partei.

„Hitler diente in München mit roter Armbinde unter den Kommunisten“
siehe J. Fest: „Hitler“, 1973, S. 122

„Nicht wenige Deutsche identifizieren Rechts mit Böse und Links mit Gut. Ihrem geschichtlichen Durchblick hilft das nicht. So belegen zum Beispiel neu entdeckte Foto- und Filmaufnahmen, dass Hitler am 26. Februar 1919 im Trauerzug für den von einem Rechtsradikalen ermordeten bayerischen (zudem jüdischen) Ministerpräsidenten Kurt Eisner mitlief. In den dramatischen Wochen der Münchener Räterepublik war Hitler von der Revolutionsregierung als Wache in den Hauptbahnhof entsandt worden. Seine Kameraden wählten ihn zum stellvertretenden Soldatenrat ihres in die Revolutionsarmee eingegliederten Regiments.“

Der deutsche Historiker Götz Aly (Quelle)

Das Dritte Reich war denn auch ein klarer Fall eines sozialistischen Systems:

  • Einführung eines bezahlten 14-tägigen Urlaubs (erstmalig in der Weltgeschichte),
  • Arbeiter- und Familienerholungen auf Kosten des Staates,
  • eine – wenngleich noch in privater Hand, dennoch durch den Staat – gelenkte Planwirtschaft
  • mit klaren Auflagen, was Art und Höhe der Produktion anbetraf.

Dass die Nazis links waren, wusste auch die SED. Mit folgendem Text warb die SED  neue Mitglieder unmittelbar nach WWII – womit sie bewies, dass die „Nazis“ links ausgerichtet waren:

“Die SED ruft dich zur Mithilfe am Neuanfang Deutschlands! Sie ruft dich dann, wenn du nicht aus materiell-egoistischen Gründen, sondern aus Überzeugung und Idealismus einstmals zur NSDAP gegangen bist, wenn du dorthin gingst im Glauben, das Gute, den sozialismus zu finden. Dann komme zu uns. Denn was Hitler die versprochen hat und niemals hielt, das wird die die SED geben”

Quelle u.a. hier und hier

Michael Mannheimer, 16.7.2017

***

 

Von saratoga777, 11.08.2017

Die AfD ist die Nachfolgepartei der ehemals konservativen CDU

Die AfD macht im Grunde die Politik, die die CDU vor 30 Jahren gemacht hatte. Das heisst die Politik, die die CDU noch heute machen würde, wenn sie von der Infiltrationsagentin „IM Erika“ nicht komplett unterwandert und zersetzt worden wäre. Heute gleicht die CDU wohl eher der Nachfolgepartei der SED.

Erstaunlich an der ganzen Sache ist doch folgendes: Vor 30 Jahren war die bürgerlich-konservative CDU – damals gab es noch grosse konservative Parteien in Deutschland – eine allgemein anerkannte Partei, und selbst die Mainstream-Massenmedien hatten das so gesehen. Wie kommt es denn, dass sich die Ansichten der Massenmedien so radikal hin zum Extremismus verändert haben?

Die bürgerliche Parteien ließen sich in den Sozialismus treiben

Es ist ja nun nicht so, dass sich die ehemals bürgerlichen Parteien ideologisch radikalisiert hätten, ganz im Gegenteil, man hat sie in den Sozialismus getrieben.

Ich kann mich jedenfalls nicht an gewaltige historische Umwälzungen erinnern, die das konservative Denken und konservative Werte überflüssig gemacht hätten. Überflüssig wäre da aus historischen Gründen nach dem Kollaps der UdSSR doch wohl eher der Sozialismus.

Es ist ja nun nicht so, dass es in der heutigen Zeit keinen Platz mehr gäbe für konservative Politik, und es ist auch nicht so, dass die Welt, und vor allem Deutschland, sich so sehr zum Besseren verändert hätte, dass man guten Gewissens sagen könnte eine konservative Politik würde nicht mehr gebracht, ganz im Gegenteil. Gerade heute ist eine konservative Politik lebenswichtig für das Überleben Deutschlands und der gesamten Menschheit.

Was genau ist denn heute besser in Deutschland, als vor 30 Jahren?

Betrachten wir uns doch nüchtern die Fakten: Was genau ist denn heute besser in Deutschland, als vor 30 Jahren? Gibt es auch nur eine einzige Sache, die sich zum Besseren gewendet hat, dank der Kriegserklärung an bürgerliche Werte? Und ich spreche hier nicht von Computerspielen.

Und damit ist das gute alte Deutschland gemeint, so wie wir es geliebt und gemocht hatten, und so wie es uns gemocht hatte. Das Deutschland von 1945 bis 1990, das eine stabilisierende Wirkung auf die Welt hatte.

Es ist ja nicht nur so, dass das postmoderne Deutschland von den Bürgern nicht mehr gemocht wird, das neue neomarxistische SED-Deutschland scheint auch seine Bürger und sein Volk nicht mehr zu mögen.

Gegen ein modernes und progressives Deutschland ist ja an sich nichts einzuwenden. Aber es sollte schon ein Deutschland sein, das loyal ist zu seinen Bürgern, zu seinen Werten und zu seiner Kultur.

Es geht hier nicht darum strukturkonservativ zu sein, sondern darum wertekonservativ zu sein. Die CDU von heute ist aber weder das eine noch das andere, man hat sowohl die konservative Struktur, als auch konservative Werte beseitigt.

Wie kommt es aber, dass das Merkel-Komplott absolut synchron läuft mit der Propaganda der Lügenpresse?

Dass eine ehemalige Stasi-Agentin das konservative Deutschland beseitigen und es in einen postmodernen neomarxistischen Alptraum transformieren will, ist verständlich. Denn bekanntlich sind Marxisten unbelehrbar, sie haben nichts gelernt aus dem Alptraum der DDR, der UdSSR und Nordkoreas.

Aber warum sollte die deutsche Presse sich unisono unvermittelt von echten bürgerlichen Werten verabschieden und dem deutschen Volk den Krieg erklären?

Denn ohne diese propagandistische Unterstützung durch die Presse, hätte IM Erika das konservative Deutschland nie demontieren können.

Man solle also nicht so tun, als ob Frau Merkel Deutschland quasi im Alleingang demontiert hätte. Diese Kriegserklärung gegen konservative Werte, gegen die Heimat, gegen alles Eigene, gegen das Selbstbewusstsein der Menschen, gegen ihre Kultur und ihre Identität läuft ja gegenwärtig simultan in sämtlichen westlichen Ländern ab.

Es ist nicht nur Merkel. Es ist ein Komplott des gesamten politischen Establishments

Auch wenn man die Situation höchst nüchtern und sachlich betrachtet, kommt man nicht darum umhin, das sich überdeutlich abzeichnende Komplott zu erkennen, das hier abläuft. Es wäre folglich ein schwerer Denkfehler, diese antibürgerliche Transformation der westlichen Welt auf eine einzige fanatische Stasi-Agentin zu reduzieren. Denn das ist absolut lächerlich.

Wie sollte denn eine einzige Person dazu in der Lage gewesen sein, den ideologischen Grundcharakter der gesamten westlichen Welt zu transformieren – und wie hätte eine einzige SED-Anhängerin die gesamte deutsche Presse gleichschalten sollen, ja die gesamte Presse Europas?

Die pathologische Angst vieler Bürger, das Kind beim Namen zu nennen und hier auf eine ausgewachsene Verschwörung hinzuweisen, führt zu völlig absurden Schlussfolgerungen. Ohne die Annahme eines weltweiten Komplottes höchster Ordnung kann hier nämlich überhaupt nichts mehr auch nur annähernd erklärt werden.

Solche Dinge ergeben sich durchaus nicht von selbst, sind nicht natürlicher Ausdruck des Zeitgeistes, haben sich nicht basisdemokratisch und organisch ergeben, sind nicht Ausdruck logisch nachvollziehbarer sozio-kultureller Prozesse, die von der Bevölkerung sachlich und vernünftig argumentativ begründet werden können.

Es handelt sich hier vielmehr um den Prozess massiver Indoktrination, eingebettet in Methoden der geistigen Manipulation und sozialer Kontrolle wie

  • Schuldzuweisungen,
  • Nazi-Vorwürfe,
  • das so genannte „shaming“,
  • massenhafte Zensur,
  • Berufsverbote,
  • Boykotte,
  • juristische Unterdrückungsmassnahmen,
  • Drohungen,
  • Denkverbote,
  • der Druck der politischen Korrektheit,
  • Strassenterror,
  • Einschränkung der politischen Grundrechte, und
  • extreme Formen des Gruppendruckes, auch „peer pressure“ genannt.

Kriegserklärung der globalen Oligarchie an die bürgerliche Gesellschaft

Hier geht es nicht um Frau Merkel, hier geht es um nichts weniger als um eine weltweite Kriegserklärung der globalen Oligarchie an die bürgerliche Gesellschaft, an konservative Werte, an Bürgerrechte, an die Privatsphäre, an das Eigentum, an den Privatbesitz, an Souveränität, an das Christentums selbst, und an sämtliche daran gekoppelten Moralverstellungen. Frau Merkel ist lediglich eine Agentin jenes globalen Komplotts, eine clevere Sprechpuppe.

Wir befinden uns mitten in einem historischen Kulturkrieg höchster Ordnung, und kaum einer hat es bemerkt. Das Bürgertum scheint an seiner eigenen politischen Unwissenheit und Naivität, an seiner behäbigen Gemütlichkeit zugrunde zu gehen, und an seiner pathologischen Angst, den Anschluss an die Postmoderne, die die Bürger nicht verstanden haben, zu verpassen.

Gute Absichten sind immer gut, aber sie sind eben nicht immer gut genug.


Quelle (Leserkommentar):
AFD wählen trotz Absperrgitter! Dank Merkel ist Deutschland im internationalen Ranking zwischen Mongolei und Gambia gelandet

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

68 Kommentare

  1. Es handelt sich hier vielmehr um den Prozess massiver Indoktrination, eingebettet in Methoden der geistigen Manipulation und sozialer Kontrolle wie
    .
    .
    .
    ————————————
    Exakt. Das sieht man gerade in America und die Hetze geg. Präsident Trump. Die linken Lügenbolde werden beim Namen genannt und unsere
    sog. Eliten heulen auf allen Kanälen wie die Wölfe.

    ————————————-
    Die „Neue Weltordnung“ ist der Weltkommunismus

    „Ihr Amerikaner seid so naiv. Nein, ihr werdet den Kommunismus nicht freiheraus annehmen, aber wir werden euch den Sozialismus immer wieder in kleinen Dosen füttern, bis ihr am Ende aufwacht und feststellt, dass ihr den Kommunismus bereits habt,“ so Nikita Chruschtschow gegenüber den USA 1959…..

    Das Endziel der kommunistischen Strategie war immer, eine kommunistische Weltregierung zu errichten. Schon Marx stellte klar, die „Emanzipation der Arbeiterklasse“ müsse „alle Länder“ umfassen. Mehr als ein halbes Jahrhundert später ist die sozialistische Umerziehung der westlichen Völker und die schrittweise Überführung ihrer früher noch souveränen Nationalstaaten unter die Kontrolle regionaler und globaler Regierungsstrukturen wie der EU und der UN offensichtlich…..

    (längere infomativer Text)

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/die-neue-weltordnung-ist-der-weltkommunismus-a2191312.html

  2. Das Titelbild ist nicht korrekt.

    Die Indoktrination begann nach Mauerfall im Jahre: 2. Dezember 1990
    Wahltag: 1990
    ————————————-

    PDS und Grüne profitieren von getrennter Sperrklausel

    Mit 3,8 Prozent scheiterten sie an der Fünf-Prozent-Hürde. Die Einteilung in zwei Wahlgebiete sicherte aber immerhin der östlichen Listenverbindung Bündnis 90/Grüne, die zu diesem Zeitpunkt noch nicht mit den Grünen im Westen vereinigt war, den Einzug in den Bundestag mit insgesamt acht Abgeordneten.

    Auch die SED-Nachfolgepartei PDS/Linke Liste hatte von der getrennten Sperrklausel profitiert und erhielt trotz der bundesweit erzielten 2,4 Prozent der Stimmen 17 Sitze im Parlament. Für einen Fraktionsstatus war dies allerdings zu wenig. Wie auch Bündnis 90/Die Grünen bekam die PDS nur einen Gruppenstatus zuerkannt…

    Auszug:

    https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/32428961_kw48_gesamtdeutsche_wahl/203386

  3. Wenn politisch Andersdenkende als Rechtsextreme diffamiert werden, dann heisst das doch, dass politische Alternativen nicht mehr toleriert werden, dass alternative Denkmodelle nicht mehr akzeptiert werden, dass die grundlegende Methode der wissenschaftlichen und politischen Erkenntnisfindung negiert wird, dass die Meinung der Bevölkerung als Beitrag zum politischen Prozess nicht mehr als eine Bereicherung angesehen wird, dass die Auswirkung der politischen Abläufe auf die Bevölkerung nicht mehr berücksichtigt wird, dass man kein Interesse mehr hat an der Lebensqualität der Bevölkerung, dass man über die Köpfe der Menschen hinweg regiert, dass die Menschen verwaltet werden, dass sie dirigiert werden wie Industrie-Roboter in einer Fabrik, dass man kein Interesse mehr hat an einem echten politischen Dialog, an einem gedanklichen Austausch, an einer Interaktion zwischen den Menschen und deren persönlichen Erfahrungswelten, dass man gefangen ist in einem Egowahn der Arroganz, des Glaubens immer recht zu haben.

    Man scheint schon vor vielen Jahren beschlossen zu haben den demokratischen Prozess grundlegend beseitigen zu wollen, und die langsame Implementierung dieser neuen totalitären Philosophie vollzieht sich nur deswegen so relativ langsam, damit die Lügenpresse diese totalitäre Transformation der Gesellschaft ideologisch begleiten kann, um ihr Zeit zu geben die nötige psychologische Konditionierung der Massen hin zu willenlosen und meinungslosen Untertanen und Sklaven umzusetzen.

    Man wird den Eindruck nicht los, dass die Elite schon vor Jahrzehnten eine fundamentale ideologische Weichenumstellung vollzogen hat: Die Umerziehung des freien Bürgers hin zum rechtlosen Sklaven und Untertanen unter einer globalisierten antidemokratischen Feudalherrschaft. Dieser Plan wurde nur deswegen nicht augenblicklich vollzogen, um entsprechende massive Gegenreaktionen durch die Bevölkerung zu vermeiden, weil man sich dazu entschieden hatte diesen Plan gemäss der Methode der Salamitaktik umzusetzen, um dem menschlichen Geist die Zeit zu geben sich an diese neuen faschistoiden Verhältnisse zu gewöhnen.

    Die systematische mediale Skandalisierung des bürgerlich-demokratischen Widerstandes gegen diese totalitäre Transformation mit dem Ziel diesen Widerstand zu entwerten und somit ungültig, das heisst wirkungslos zu machen, ist selbst ein grundlegendes Element jener Transformation, und eine grundlegende Anwendung der Methodik der psychologischen Kriegsführung.

    Dass nun exakt diejenigen Kräfte, die sich gegen diese faschistoide Transformation zur Wehr setzen, als Faschisten diffamiert werden, kann nur als ein genialer Schachzug bezeichnet werden. Dies suggeriert doch, dass die Eliten, die kritisiert werden, keine Faschisten sein können, keine faschistische Gesellschaft errichten wollen, da sie sonst ja nicht permanent gegen angebliche Faschisten kämpfen würden.

    Der endlose Kampf gegen den angeblichen bürgerlichen Faschismus ist also nichts weiter als eine geniale Methode die eigenen faschistischen Intentionen zu kaschieren, und die skrupellose Anwendung der eigenen faschistischen antidemokratischen Kampfmittel gegen den demokratischen Widerstand zu legitimieren.

  4. Deutschland SOLL den Bach runtergehen, dehalb hat man ja jetzt eine Frau auf den Thron gehievt. Um dann später gönnerhaft zu erklären: „Seht ihr Mädels, ihr KÖNNT das einfach nicht. Also zurück an Herd und Wickeltisch und überlasst die wichtigen Dinge lieber uns!“

  5. Die heutigen NATIONAL SOZIALISTEN (NEO NAZIS) verachten die Merkel genau so!

    Die heutige Linke ist mehr INTERNATIONAL SOZIALISTISCH!

    Und das ist das Verbrecherische an der Sache!

    Man darf die Völker nicht Zwingen zusammen zu leben wenn sie das nicht wollen!!
    Man Manipuliert diese nur in ein solches Konstrukt (Wir schaffen das usw.)

    Und das macht diese Idee so Absurd!!

    Sozial geht nur National! Und daran ist auch nichts verkehrt!!

    So wie es heute läuft geht es nur noch denn Bach herunter!!

    Wie in der Bibel erwähnt (Daniel NT)
    Völker bleiben wie TON und EISEN NICHT Aneinander haften, sie fallen AUSEINANDER!

    Diese INAZIS gehen gegen die Natur/Gott vor!

  6. Ja, Merkel hat Deutschland im Aufgrag der NWO-Mafia schleichend umgebaut in die SED2.0 und die AfD hat jetzt den Platz der CDU eingenommen.
    Nachdem gestern geschrieben wurde, dass die AfD drittstärkste Partei in Deutschland ist, gibt es heute gleich eine Gegenreaktion. In Bayern soll die AfD aber um 2% gefallen sein. Wer`s glaubt wird selig. Bei jedem Triumpf, den die AfD einfährt, wird gleich gegengeschossen.

  7. Das Links-Schmarotzertum ist gewissermaßen die
    „B e l o h n u n g“ für den glorifizierten Mauerfall,der in Wahrheit ein Mauerfall F Ü R diese Links-Schmarotzer war.
    Und jetzt haben wir diese Parasiten am Hals – pfui Teufel !

  8. Wie entwicklungsgeschichtlich nachgewiesen, hatte die natürliche Rassenentstehung für eine Trennung von den Urzellen über all die Zwischenformen des Lebens, bis heute die Rassenvielfalt geschaffen, sogar die Abtrennung der Hellhäutigen von den Schwarzen hatte zuletzt so den natürlichen Hergang erlebt.
    Dabei ist eine Vielfalt hervorgegangen und ist wissenschaftlich in all dessen Fasen nachweisbar
    Diese Tatsache zu leugnen, bedeutet Falscher Schaym zu unterliegen, eine Geistesschwäche, welche auch diese Idee gebiert, es müssen alte Urgene in den Europäiden eingekreuzt werden, wie Schäuble das vorgeschlagen hatte – als irre Schnapsidee eines namhaften Politikers. Dies zu leugnen bedeutet Geistesschwäche!

  9. Den Begriff „Linke Ratte“ kannten sogar unsere Väter schon ! (Da hilft auch kein Kammerjäger)

    Rentner werden sogar aus ihren Wohnungen geworfen,
    damit linke Ratten sie anderen „ähnlichen Tieren“
    übergeben können – traurig aber wahr !

  10. Na, endlich wird das mal gesagt:
    Die AfD ist die frühere CDU! Genau so ist es!

    Den jüngeren von den schon länger hier Lebenden sei gesagt, daß die CDU über viele Jahre ständig von den Linksparteien, also SPD und Grünen, angegriffen wurde: Deutschland ist ein Einwanderungsland! Es hat lange gedauert, bis die CDU aufgehört hat, das zu bestreiten.

    Die AfD vertritt fast ausnahmslos Positionen der CDU/CSU der 70er bis in die 90er hinein. Doch wer hat das schon begriffen, der nach 1980 geboren ist?

    Was war nun vor 30 Jahren schlechter? Nur die Sozialhilfe, die war niedriger, Transferempfänger hatten es schwerer als heute. Ich weiß, jetzt werden wieder einige protestieren, aber H4 hat für die überwiegende Mehrzahl Verbesserungen gebracht, freilich nicht für alle.
    Anfang des 3. Jahrtausends wurden dann Minilöhne (Schröder!) durchgedrückt. Ich habe Freunde, denen wurde die Existenz vernichtet, unselige, vermutlich sogar kriminelle Machenschaften der Post waren die Ursache.

    Das heutige Deutschland ist tief gespalten, doch das spare ich mir, das wissen hier ohnehin alle.

  11. @8 Onkel Dapte

    Die CDU war nie national eingestellt. Eventuell ein paar Einzelne. Ansonsten war die immer auf Seiten der Kriegsgewinnler USA.

    Schon der allererste BK Adenauer hat die Deutschen verarscht:

    Westbindung, statts Neutralität.
    Dann wurde es schlimmer!

    Ich will keine AfD light! (…früher CDU)

    Ich will eine deutschfreundliche patriotische AfD!

  12. Die Folgen der CDU/SPD-Politik. Nun wenn die in Abschiebe-schulen gehen solls mir mehr als recht sein! Ansonsten ein „Gehtgarnicht“ !!
    ————————————–

    Von der Schulbank nach Islamien —->
    Go Home Islam!

  13. Kettenraucher 9

    Dann formuliere ich es so: Die AfD steht für alles, was die CDU damals den Wählern weismachen wollte. Ob sie auch so gehandelt hat, muß in jedem einzelnen Fall geprüft werden.
    Von der AfD erwarte ich, daß sie tut, was sie verspricht.

  14. Danke „deutsche“ Politik!
    —————————–
    Russlanddeutscher (AfD-Besucher) wird angegriffen! Die Fratze der Antifa:
    ————————————-

    Das wahre Gesicht der linken Faschisten Antifa AFD

    ca 6 min

  15. @15
    Onkel Dapte

    „Von der AfD erwarte ich, daß sie tut, was sie verspricht.“
    ————————————
    Ich und viele 100 000de auch.
    Worauf Du einen lassen kanst!

    🙂

  16. zu @ 16
    Text unter dem Video:
    ————————————
    Veröffentlicht am 05.04.2016

    Ich bin ja ein sehr offener und interessierter Mensch, darum versuche ich immer möglichst vom großen Blickwinkel auf jedes Phänomen zu schauen. Bin vor einiger Zeit extra aus ?Plattling nach Regensburg hochgefahren um von der linken ?Seite mal die ?AfD anzuschauen, wer die sind, wie die überhaupt entstanden sind und was das konkret für eine ?Partei sei.

    Als ich dort war gleich am ?Eingang hat man mich gefragt ob ich ?Seewald sei habe ich natürlich ja gesagt, dann hat der ?Organisator oder Türsteher mich sofort als scheiß ?Rassisten bezeichnet und dass ich dort nicht willkommen sei. Dann hat mich „gebeten“ den ?Raum zu verlassen was sich nach einem kurzen ?Gespräch auch gemacht hatte.

    Draußen auf der öffentlichen ?Straße habe ich mit den Leuten dann ein Gespräch geführt und wollte mit denen einfach friedlich reden, wie die überhaupt sich vorstellen mit ?Menschen die auch in ?Deutschland leben vernünftig ein Kompromiss über die ?Zukunft Deutschlands zu finden.

    Dann nachdem ich mehrmals von den beleidigt und von einem sogar geschubst wurde wollte ich dann ein ?Foto von den machen als ?Erinnerung für mich, über die Nichtteilnahme an diese ?Veranstaltung über die AfD.

    Als ich das Foto gemacht hatte sind mehrere gewaltbereite linke ?Faschisten sofort auf mich losgegangen und wollten mich zusammenschlagen. Fünf gegen einen. ?Mann gegen Mann wäre nicht das Problem, doch fünf und dabei einer noch mit Pfefferspray waren einfach zu viel.

    Den ?Angriff des ersten hab ich sofort abgewehrt, als eine linke ?Ratte mich mit ihrem #Pfefferspray von ?Distanz besprüht hatte. Der hatte ?Angst sich mir zu nähern und hat von der Weite mir ins ?Gesicht und am ganzen ?Körper mit Pfefferspray besprüht.

    Diese linke Faschisten meinen, dass sie mir so Angst einjagen, wenn die zu fünft auf mich losgehen. Da haben sie sich dann geirrt, als ich ihnen alleine ?Widerstand geboten habe.

    Das werde ich auch natürlich mit jedem tun, wer zu mir mit ?Aggression und nicht als ?Freund kommt.

    Mehr Informationen über mich unter:

    Webseite: http://www.seewald.ru/das-wahre-gesic
    Weiterbildungskurs: http://www.wer-regiert-die-welt.ru
    Die Wahrheit über Alkohol: http://bit.ly/1VdbDNM
    Facebook: https://www.facebook.com/wjatscheslaw
    Instagram: https://instagram.com/wjatscheslawsee
    Google+: https://plus.google.com/+Wjatscheslaw
    Twitter: https://twitter.com/seewaldru
    VK: https://vk.com/wjatscheslawseewald
    XING: https://www.xing.com/profile/Wjatsche
    YouTube privat: https://www.youtube.com/user/seewaldru
    YouTube Seewald Akademie: https://www.youtube.com/user/seewalda
    Liebe vereint uns: https://www.facebook.com/loveunitesus
    Wedischer Internetladen: http://www.blagoroda.ru

    Wenn Du meine wichtige Arbeit wertschätzen tust und auch finanziell unterstützen willst, hier stehen meine Kontodaten: http://www.seewald.ru/unterstuetzung

  17. „Die AfD ist die Nachfolgepartei“…

    Hört man sich das Geeiere von Frau Weidel an, hat man
    tatsächlich das Gefühl, diese Frau könnte der CDU angehören.

    Sie windet und wendet sich in alle Richtungen, bezieht keine
    eindeutige Stellung, ihre Gefälligkeit gegenüber dem Moderator
    ist derart peinlich, besonders wenn sie ihn mit den Augen „abtastet“.

    Ehrlich gesagt, ich vertraue keinem einzigen Politiker.
    Egal was diese Leute vor der Wahl sagen, nach der Wahl
    erinnern sie sich eigenartiger Weise nicht mehr daran.

  18. Merkel hau ab. ??????? ???????? ?????? ??? AfD ??? ????????? ?????????? ???????????

    russiches TV->6 min
    AfDle können auch russisch,

    Da, khorosho! Spasibo.

    ————————————

    Angela Merkel: Hau ab.Hans-Jörg Müller, Elena Roon spricht. Auch die AfD demonstrierte mit Frauke Petry unf Alexander Gauland Quelle: RTVD TV

  19. @21 Hölderlin

    Auf die Weidel kommts net an, sondern auf die AfD als Ganzes, eben als Partei. Begriffen?

  20. Die Frage aber bleibt: Wer füttert diese Links-Parasiten
    wenn „normale“ Deutsche ausgewandert bzw.ausgestorben
    sind ??? Aus islamischen Ländern kommen bestimmt keine
    Fresspakete u.die Konserven-Vorräte werden wohl auch
    verdammt schnell aufgebraucht sein.Gibt es dann vielleicht
    eine ‚Volksabstimmung‘ zum Thema: „Kannibalismus – Ja oder Nein“?

    Linke sind nunmal der Untergang der zivilisierten Welt.

  21. Vorhin veröffentlicht.
    AfD Hanover
    ————————————
    Das ist unser Deutschland, das Deutschland unserer Kinder und Enkel

    Veröffentlicht am 16.08.2017

    Uwe Junge von der AfD spricht.

    ca 40 min.

  22. Merkels Wahlkreis (Direktmandat) kapern!!
    Das geht mit:
    ————————————-

    Leif-Erik Holm AfD, Gegenkandidat von Merkel am 15.Aug.17 in Großenhain

    Veröffentlicht am 16.08.2017

    Sensationelle Rede von Leif-Erik Holm AfD, Gegenkandidat von Merkel am 15.Aug.17 in Großenhain. Danach sprach Carsten Hütter, Gegenkandidat von Thomas de Maizière

    ca 40 min.

  23. Die Bilder (auch die letztens aus Hamburg) muß man dem Doofmichel immer wieder um die Ohren hauen,Optisch verbal natürlich!

    Guckt Euch die Staats-schlägerbande an!
    ————————————

    Leider nur 5 min.

    Ein Bericht über den Linksfaschismus(Antifa)

  24. Bei mir ist es genau umgekehrt:

    Ich „identifiziere“ seit jeher rechts mit GUT und links mit BÖSE – das ist meine Lebenserfahrung!

    Deshalb kann ich die heutige Bunzelpresse, wenn überhaupt, nur noch mit Brechreiz lesen!

    Entlarvend der Text: „Was Hitler dir versprochen hat, das wird dir die SED geben.“ Alles klar.

    Weiterer genialer Kommentar dazu von Leser „saratoga777“ oben unter Nr. 3: es geht um „Umerziehung des freien Bürgers zum rechtlosen Sklaven“, die wir hier täglich HAUTNAH erleben, nicht wahr, Herr Maasmännchen?

    NOCH ABER IST DEUTSCHLAND NICHT VERLOREN!

  25. @28 heinny

    Hitler->SED.
    Da gabs offiziell (in den 1950igern) ein Wahlplakat mit der Aussage.
    Das war auch so.
    Nationaler Sozialismus: = DDR

  26. 15.08.2017 AfD Kundgebung in Eberswalde Brandenburg mit Andreas Kalbitz und Siegfried Daebritz

    (Siggi von Pegida)

    ca 80 min

  27. Das noch und denn ist erstmal gut. Ähm, wer brauch da noch ARD/ZDF-Lügner bei dem Webangebot…?
    ————————————-
    Bystron (AfD): Wahlkampf? Wie im Kommunismus! – Petr Bystron im Gespräch

    Veröffentlicht am 14.08.2017

    Petr Bystron (AfD Bayern) spricht über seine Hausdurchsuchung, den „Merkelismus“ und die wahren Ziele der AfD.

    ca 45 min (Hagen Grell)

  28. CDU wurde von Multikulti-Kommunisten unterwandert und okkupiert. Ich habe die konservativen Texte im Dresdener Militärmuseum auf den Fahnen und Transparenten der „CDU“ gelesen.

    Wenn davon heute auch nur die Hälfte zutreffen würde…

    CDU kann sich heute ISU nennen. Auf die Antwort kommt ihr selbst…

  29. @ saratoga777 3#

    eine perfekte Ergänzung zu Ihrem hervorragenden Kommentar, den mm sehr zu Recht in einen Artikel eingebettet hat.

    Genau so sehe ich das auch. Ohne eine groß angelegte NWO-Verschwörung ist diese beinahe globale Entwicklung nicht zu begreifen.

    Georg Schramm: Wir leben in „einem grossen Krieg“! Februar 2016

  30. @ eigene 35#

    Auch linksverdrehte Zeitgenossen kommen um die Erkenntnis der Wahrheit nicht herum. Sie begreifen nur leider nicht ihren Grundirrtum, denn sie halten „links“ für „sozial“ und gut und das ist es keinesfalls.

  31. Die Verbrüderung zwischen Islam u.den Linken wird
    hoffentlich genauso enden wie damals im Iran !
    Dort hingen die linken „Islam-Genossen“ schneller
    am Baukran, als sie ‚Rot-Front‘ gröhlen konnten.

    Und die moslemischen „Genossen“ waren Davon hellauf
    begeistert.

  32. Es gibt eine Alternative zwichen Pest (CDU/CSU Merkel)und Cholera (SPD,GRÜNE,LINKE,Schulz)Endlich
    wieder Demokratie freie und geheime Abstimmungen ( Wahlen) für unsere Volksvertreter Fraktionszwang und namentliche Abstimmungen haben nichts mit Demokratie zu tun!Laut GG Art.38 sind die Volksvertreter an keiner Weisung gebunden und nur ihrem Gewissen verpflichtet!

  33. Ströbele: Ohne mich wäre Merkel wohl nicht Kanzlerin geworden

    Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele, ist der Ansicht, dass Angela Merkel ohne seine Mitwirkung 2005 wahrscheinlich nicht Kanzlerin geworden wäre.

    Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele, der mit Ende dieser Legislaturperiode aus Altersgründen den Bundestag verlässt, ist der Ansicht, dass Angela Merkel (CDU) ohne seine „bescheidene Mitwirkung“ 2005 wahrscheinlich nicht Kanzlerin geworden wäre. Das sagte er der Wochenzeitung „Die Zeit“.

    Denn seine Frage, ob Wolfgang Schäuble (CDU) in der Parteispendenaffäre Geld angenommen habe, hätte erst dazu geführt, dass Schäuble den Parteivorsitz räumen musste – was Merkel den Weg an die Spitze gebahnt habe.

    Seinen ehemaligen Fraktionskollegen Ludger Volmer bezichtigte Ströbele der Lüge. Volmers Darstellung, wonach acht Bundestagsabgeordnete der Grünen anlässlich der Abstimmung über den Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr 2001 „geknobelt“ hätten, wer mit Nein habe abstimmen dürfen, sei „eine bösartige Lüge“, sagte Ströbele.

    „So eine Gewissensentscheidung mit Streichhölzern oder Ähnlichem auszuknobeln, wäre nun wirklich unter unserer Würde!“ Volmer hatte in einem Buch behauptet, es sei damals darum gegangen, wer den Kanzler der rot-grünen Koalition, Gerhard Schröder (SPD), hätte retten müssen. Ströbele habe ein Nein erwischt und so seinen „Rebellennimbus“ retten können. (dts)

    (Vollzitat)

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/stroebele-ohne-mich-waere-merkel-wohl-nicht-kanzlerin-geworden-a2191697.html

    Ohne Worte….

  34. Schlepper-Kahn an der Kette!
    ————————————–

    Libyens Küstenwache setzt NGO-Schiff fest – Identitäre Bewegung behauptet, beteiligt zu sein

    Ein spanisches NGO-Schiff wurde gestern von der libyschen Küstenwache mehrere Stunden lang festgesetzt. Das berichtete die betroffene Organisation „Proactiva Open Arms“ auf Twitter. Auch die „Identitäre Bewegung“ behauptet, damit zu tun gehabt haben….

    …Libyen erweiterte Patrouillengebiet auf internationale Gewässer

    Libyen hatte vor einigen Tagen angekündigt, das eigene Such- und Einsatzgebiet auf internationale Gewässer auszuweiten, berichtet RT. Aufgrund dessen und mehrerer Zwischenfälle auf hoher See, erklärten die NGOs Save the Children, Ärzte ohne Grenzen und Sea Eye, ihre Arbeit auf dem Mittelmeer vorübergehend einzustellen.

    http://www.epochtimes.de/politik/europa/libyens-kuestenwache-setzt-ngo-schiff-fest-identitaere-bewegung-behauptet-beteiligt-zu-sein-a2191856.html

  35. @ eagle1
    Das kann ich mir vorstellen…

    11 08 2017 Elsterwerda Mutige Rede von Leyla Bilge AfD

    ca 20 min

  36. Herr Mannheimer, Sie schreiben: „Hitler diente in München mit roter Armbinde unter den Kommunisten“
    siehe J. Fest: „Hitler“, 1973, S. 122

    Diese Aussage ist zwar richtig, aber ein wenig aus dem Zusammenhang gerissen, denn Hitlers´ politisches Bewußtsein war seinerzeit sehr schwach entwickelt, und er hatte auch gar keine andere Wahl, da die militärische Welt das eintige soziale Systemn war, in dem er sich aufgehoben fühlte.

  37. @38 Globetrotter

    Die hat das damals ,als Opfer, mitmachen müssen. Darum verstehe ich nicht, das die nirgendwo ernstgenommen wird. Auch hier nicht!
    ————————————-

    Vom Kinderzimmer zum Molotov-Cocktail ist es nur eine Revolution entfernt!

    Vorwort:

    Hierbei geht es NUR um meine eigenen Erlebnisse in Bezug auf die iranische islamische Revolution.

    Ich schreibe bloß meine Erinnerungen nieder.

    So lasse ich die Revolution aus Sicht eines fünf jährigen Mädchens Revue passieren.

    Die Reihenfolge der tatsächlichen Ereignisse fließt nicht mit hinein.

    „Das Haus“

    Um diese Geschichte zu verstehen ist es zunächst wichtig zu wissen, wie iranische traditionelle Häuser gebaut sind.

    Durch enge Gassen die nur für Fußgänger vorgesehen sind, passiert man ein Tor oder eine recht große Tür und landet erst einmal im Hof des Hauses und kommt nicht direkt ins Haus hinein.

    Der Hof ist meist sehr großzügig angelegt und in der Mitte befindet sich ein flacher Teich, aus dem das Wasser von allen Seiten raus plätschert und in ein zweites Becken läuft…..

    https://www.laleh-hadjimohamadvali.de/vom-kinderzimmer-zum-molotovocktail/

    längerer Text

  38. Ein Kommentar erübrigt sich!
    ————————————

    Wenn ihr endlich in einem Land mit tatsächlicher und nicht vorgespielter Demokratie leben wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr eure Kinder wieder ohne Angst, ohne Alarmknopf, ohne ein Briefing was es im Gefahrenfall zu tun hätte aus dem Haus gehen lassen wollt, wählt die AfD.

    Wenn ihr es euch wünscht, ein gesichertes Leben mit nur einem Vollzeitjob zu bestreiten, ohne etliche Nebenjobs annehmen zu müssen, um die gängigsten Rechnungen zu bezahlen, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr im Alter nicht unter Armut leiden wollt, eure kleine Rente nicht mit Flaschen sammeln aufbessern wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn euch die Luft wegbleibt, bei der Vorstellung wie ein kleines Mädchen Nacht für Nacht in einer Kinderehe vergewaltigt wird, wenn ihr als Frau weiterhin selbst über euer Leben bestimmen und nicht als ein Gegenstand einem Mann gehören wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr für sichere Grenzen seid und jedem echten Flüchling eure letztes Hemd schenken, jedoch die Abenteuer- Touristen aus dem Land haben wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr gegen die Zerstörung der Natur durch Windräder seid, die niemals die Kosten einfahren werden, die sie verursacht haben, die unsere Natur durch fällen der Bäume mehr zerstört haben, als dass diese je hätten einen Vorteil bringen können, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr als Mutter eine Wahl haben wollt, ob ihr lieber zu Hause bei eurem Baby bleiben wollt, ohne dass ihr durch fehlende Einnahmen an dem Hungertuch nagen müsst, oder eben doch lieber zur Arbeit gehen wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr es euch sehnlichst wünscht, dass die Polizei wieder zu ihrer zustehenden Macht und Respekt kommt und keine Lachnummer mehr für Plünderer darstellt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr eure Kultur, Sprache, Werte schützen und die Bildung eurer Kinder wieder auf einem hohen wettbewerbsfähigen Niveau auf dieser Welt haben wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr lieber wieder über Strassen fahren wollt, die euch nicht durch unzählige Schlaglöcher an ein Kriegsgebiet erinnernt, wenn ihr wieder bezahlbare Wohnräume mit einer intakten Infrastruktur haben wollt, dann wählt die AfD.

    Wenn ihr eure Ruhe haben und mit all dem nichts zutun haben wollt, dann wählt erst recht die AfD.

    Wir werden uns diesen Aufgaben annehmen und wieder Ordnung schaffen.

    (Vollzitat)

    https://www.laleh-hadjimohamadvali.de/freie-demokratie/

  39. AfD Livestream (mit Höcke)
    -2,5Stunden mittlerweile fertig

    Tonprobleme ohne Ende! Das muss überarbetet werden!! Oder eine andere Quelle

    AfD, das ist ein Griff ins Klo!

  40. Ich geh jetzt ins die Heia, mir langts heute, hatte mich auf das Video in @47 gefreut und dann diese Pleite…

    Gut Nacht @all. Schlafts gut!

  41. @ Kettenrauher 47#

    Super! Danke!
    Danke für Ihre unermüdliche Informationsarbeit, werter Mitstreiter!
    Diesmal auch ausdrücklich von meinen Nachfahren.
    🙂

    Ihre Videos dauern mich noch die ganze Nacht, aber die meisten werde ich durchsehen und hören.

    Leif Erik Holm ist tatsächlich grandios!
    Eine Kampfansage an SIE und SIE muß sich diesmal warm anziehen!
    Denn so leicht wird das nicht, wie SIE mit IHRER Medienhetzmeute geplant hatte. 🙂

  42. @ Kettenraucher 47# + 48#

    Ebenfalls gute Nacht.
    Aber so schlimm ist das auch nicht mit einem ungeschnittenen Video.
    Man muß schon froh sein, wenn man den Chef überhaupt noch unzensiert hören kann!

    🙂

    Bis morgen.

  43. Darum: wir wollen sein ein einig Volk von Brüdern, in keiner Not uns trennen und Gefahr.
    Rote Karte für alle, die uns ausrotten wollen !

  44. Obwohl die Linken eigentlich den „Rechts“-Staat verachten, sind sie plötzlich „rechts“, wenn es ihnen um die Bekämpfung Nicht-Linker mit den Mitteln des Rechtsstaats geht – hier wieder:

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2017/08/16/jugendschutz-net-ist-philosophia-perennis-jugendgefaehrdend/

    Auf „Metapedia“ sind diese unter der Fuchtel einer Verbands-Zionistin stehenden „Bundesjugendprüfer“ besonders sauer, weil dort offenbar viel WAHRES steht! Wer schützt uns vor diesen „Jugendschützern“, die unter dem Deckmantel des Jugendschutzes knallharte politische ZENSUR weit über den Jugendschutz hinaus betreiben und alles mundtot machen wollen, das der Merkel-Diktatur widerspricht? Hier unsere ZENSOREN:

    http://julius-hensel.ch/wp-content/uploads/2015/03/Golling.jpg

    Die Zionistin Margitta Neuwald-Golling, Tochter des führenden Verbandsjuden Kurt Neuwald, ist führende Funktionärin der „WIZO“ (= Women’s Interntational Zionist Organisation) und zugleich Vertreterin der Religionen und Kirchen in dieser „Prüfstelle“! Wie kann sowas gehen – die Interessen von Judentum, Islam und Kirchen GLEICHZEITIG zu vertreten?!

    http://julius-hensel.de/tag/margitta-neuwald-golling/

    Wer schützt uns und unsere Jugend vor diesen ZENSOREN?

  45. Top aktuell:
    Zum Abschluss des schönen sonnigen Tages muss ich leider noch etwas Kurrioses posten.

    Überraschung von BILD- diese berichtet heute abend:
    > Weil Islamist protestierte! Youtube löscht
    islamkritisches Video.

    Diktieren frauenfeindliche Islamisten, wie kritisch Filme über den Islam bei Youtube sein dürfen?

    „Ate?, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer“ – so hieß der Beitrag, den fast 50 000 Menschen vom 8. August an auf Youtube sahen.

    Am 14. August verschwand der Film, in dem die Islamkritiker Hamed Abdel-Samad und Henryk M. Broder die Frauenrechtlerin Seyran Ate? in ihrer liberalen Moschee besuchen (Youtube-Kanal: „Achgut.Pogo“).

    BILD zeigt den „Achgut.Pogo“-Film, den Youtube löschen ließ – weil ein Islamist sein Veto einlegte!

    Diktieren frauenfeindliche Islamisten, wie kritisch Filme über den Islam bei Youtube sein dürfen?

    „Ate?, Abdel-Samad, Broder und ein Dutzend Personenschützer“ – so hieß der Beitrag, den fast 50 000 Menschen vom 8. August an auf Youtube sahen.

    Am 14. August verschwand der Film, in dem die Islamkritiker Hamed Abdel-Samad und Henryk M. Broder die Frauenrechtlerin Seyran Ate? in ihrer liberalen Moschee besuchen (Youtube-Kanal: „Achgut.Pogo“).

    BILD zeigt den „Achgut.Pogo“-Film, den Youtube löschen ließ – weil ein Islamist sein Veto einlegte! (..)
    komplette Info –
    http://www.bild.de/politik/inland/youtube/sperrt-islamkritisches-video-weil-hassprediger-protestierte-52878706.bild.html

    Jetzt wird schon der Islam zum Handlanger von Maas und Kahane.

    Und die naive Frauenrechtlerin und Muslima Seyran Ate? könnte sich die Pseudo- liberale Moschee Aktionen ob mit oder ohne Kopftuch sparen.
    Leider wird eine solche Meldung vom deutschen LINKS,ROT;SCWARZ, GRÜN Wahllemming kaum für seine geistige Weiterentwicklung beitragen und sich mit seiner Stimme selbst abschaffen.

    Ein neuer Lichtblick Philip Plickert?
    https://tichyseinblick.shop/epages/bec9ab4f-dd4b-47b5-8e24-2eb32f3a9aa8.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/bec9ab4f-dd4b-47b5-8e24-2eb32f3a9aa8/Products/AT-0014

  46. @ Kettenraucher
    @ all

    Hier ein anderer Höcke-Mitschnitt, ob der Ton besser ist, man wird sehen…

    16.08.2017 Wahlkampfauftakt der AfD Thüringen in Gera mit Björn Höcke

  47. @eagle1 #58,
    bin beeindruckt, der Mann hat sich in jeder Beziehung enorm gesteigert! Hamse doch recht gehabt mit Ihrer Einschätzung zu Höcke, ich war mir da lange Zeit nicht sicher.
    Zum Inhaltlichen: ich hatte ja mal einen Artikel über Otto v. Habsburg (CSU-Politiker/Europa-Union) reingestellt, der den Auffassungen Höckes in vielen Punkten durchaus ähnlich ist. Auch er wollte den Nationalstaat innerhalb der EU stärken, nicht schwächen u. hatte sich auch ganz klar NUR auf den EU-Raum bezogen – von irgendwelchen globalistischen NWO-Plänen war bei Ihm NIE die Rede (in der Beziehung ist auch dieser Kalgeri-Coudenhov völlig falsch verstanden worden bzw. wurden ihm Dinge unterstellt, die er so nie gesagt hatte).
    So gesehen vertitt Höcke so ziemlich die (liberal-konservative) EU-Agenda, wie sie ursprünglich auch konzepiert war!
    Absoluter Pluspunkt: das er (endlich)von der leidigen Asylthematik auch den Bogen zur (gesetzeswidrigen) Globalisierung/NWO-Bestrebungen und zur Beziehung zu Russland bzw. der Nato-Kriegstreiberei spannt u. deutliche, positiv-emotionale Worte findet.
    Das russ. Volk wird begeistert sein!! Was werden die Linken nun dazu sagen??
    Haste jut jemacht, Höcke!

    Persönl. Empfehlung: 2015 ist schon wieder Vergangenheit, da noch ständig nachzuhaken u. sich über die fahrlässige Dämlichkeit der Regierung aufzuregen nützt nun nichts mehr.
    Der Blick muss nach vorne gehen, wie man die Folge-Problematiken nun zu händeln gedenkt. Darauf wollen die Leute Antworten, alles andere ist bereits „Schnee von gestern“ – es geht nun um konkrete Schritte, dass das nie wieder passiert sowie die Folgen von 2015 plus den weiter anhaltenden (von bestimmten Kreisen gewollten) Migrationsdruck zu managen.
    Dazu würde man gerne Konkretes hören – eigentlich von allen Parteien!
    Zu Arbeits-, Wirtschafts-u. Sozialpolitik (Steuern, Löhne, Harz4, Renten, Mindestlohn uva.) hört man leider nur sehr wenig von AfD – ein Punkt, der mich weiter etwas skeptisch bleiben lässt.

  48. @ Kreuzotter 62# + 64#

    Der Chef hatte sich der Strategie der massiven Provokation befleißt, und wie ich denke, mit größtem Erfolg.
    Ohne diese anfänglichen „Knaller“ wäre nicht mal der Teil der Nation aufgewacht, der jetzt zäh wie Leder auf der Straße steht und/oder im Netz dippst.

    Sicher ist er ein völlig normaler und zivilisierter Mensch, sehr sozial eingestellt und höflich wie freundlich, von Herzen.

    Das sieht man, und das kann man erfahren.
    Er ist ein durch und durch fein geschliffener Charakter.
    Aber er hat eben einen, einen Charakter. Und das fällt derartig aus dem sonst bekannten Muster heraus, daß es heutzutage einen Menschen ganz schnell mal zum Staatsfeind Nr. 1 werden lassen kann.

    Ja, ich glaube, als Kanzler verträte er unser Deutschland hervorragend, edel und gut.
    Er hat Ehre und Haltung und das dürfte allen anderen wirklich großen Staatsmännern, wie zum Beispiel Putin oder Trump gefallen.
    Er könnte mit der neuen ANTI-NWO-Elite hervorragend kommunizieren.

    Daneben hat Höcke auch eine stille und sehr verhaltene Ecke.
    Dorthinein läßt er natürlich niemanden sehen.
    Das genau würde ihn zum geeigneten Diplomaten für schwierige Verhandlungen machen.

    Für mich nach wie vor, DER einzige nennenswerte und würdige Kanzlerkandidat für mein Land.

    🙂

  49. Es geht in die Endephase des Wahlkampfes!

    Es ist auffalland, dass eute im Fernsehen die AFD wegen der angegeblichen Meineidskandal von Frauke Petri wieder negativ in die Schlagzeilen gepuscht wurde.
    Die Staatsanwaltschaft ermittelt seit mehr als einem Jahr gegen die 42-jährige Bundes- und Landesvorsitzende, die in Sachsen auch Fraktionschefin ist.

    Petry und ihr AfD-Schatzmeister Carsten Hütter sollen vor dem Wahlprüfungsausschuss des Landtages im Zusammenhang mit der Aufstellung der Kandidatenliste zur Landtagswahl 2014 widersprüchliche Aussagen gemacht haben.

    Daraufhin waren zwei Strafanzeigen gegen Petry gestellt worden, eine davon von dem Linke-Abgeordneten André Schollbach. Die Ermittlungen gegen Hütter waren bereits vor Wochen eingestellt worden.

    Natürlich mischt die BILDon dabei kräftig mit.
    Headline:++ Landtagsausschuss empfiehlt –
    Petry droht Aufhebung der Immunität wegen
    Meineids. siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/frauke-petry/politik-eilmeldung-petry-52886442.bild.html

    Und BILDon Headline von heute zusätzlich:

    ++ Bericht über dubiosen VereinAfD-Politiker auf Reisen mit Russen-Spion
    Parteisprecher weist Bericht über Geheimdienst-Kontakte zurück

    Mehrere Politiker der AfD sollen enge Kontakte zu einem mutmaßlichen, vom russischen Geheimdienst bezahlten Spion haben.

    Wie WDR, NDR und die „Süddeutsche Zeitung“ berichteten, sitze der Mann seit über einem Jahr in Polen in Untersuchungshaft.

    Auch die deutschen Nachrichtendienste sähen in ihm einen bezahlten prorussischen Agitator, also einen politischen Aufwiegler. Dies gehe aus einem als geheim eingestuften Bericht von Verfassungsschutz und Bundesnachrichtendienst (BND) hervor.(..)
    Für eine Reise von 30 teils rechten oder rechtspopulistische Politiker aus zehn EU-Staaten aus Anlass des Krim-Referendums 2014 habe der Kreml 270 000 Euro spendiert.

    Die AfD wies die Berichte zurück: „Wir bemühen uns, mit allen wichtigen Nationen im Austausch zu stehen“, erklärte Lüth weiter. „Kontakte zu Geheimdiensten bestehen selbstverständlich nicht.“
    ach Recherchen von T-Online versuchte Piskorski auch Kontakte zur Linkspartei zu knüpfen. An der Gründung des deutschen Ablegers von Piskorskis „Europäischem Zentrum für geopolitische Analyse“ wirkte demnach auch der Linke-Landtagsabgeordnete Torsten Koplin aus Mecklenburg Vorpommern mit. Die Linkspartei wollte den Bericht auf Nachfrage nicht kommentieren.(..)
    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/afd-russische-spione-52887246.bild.html

    Was ist dran an der Sache- oder wird hier wieder wie bereits hier schon mal berichtet wieder die AFD mit allen verbalen und medialen
    Drechschleudern (lt. parteipolitischer Absichtsbekundungen der Blockparteien+Antifa)
    niedergemacht um die Wähler weiterhin negativ zu beeinflussen. Die AFD ist nämlich lt. aktuellen inofiziellen M- Umfragen bereits an 3. Stelle der Wählergunst gestiegen.
    Die linken Medien und die Parteien haben offenbar die Hossen voll.

    17.30 Uhr In der BILdon -läuft gerade aktuell ein LIVE Ticker !!!
    Schlagzeile:
    ++++ ZEITUNG- VAN RAST IN BARLELONA IN MENSCHENMENGE ++++
    weiteres ist noch nicht bekannt.

  50. @eagle #1 – tippe auf 27,3 Prozent für die AfD, fragen Sie mich nicht wie ich gerade auf diese Zahl komme (surrt schon länger so durch meinen Kopf).
    Wir könnten ja hier mal eine Zwischenbilanz ermitteln – was tippen z.B. Sie?

  51. @ Kreuzotter 67#

    Das ist eine günstige Prognose.
    Die würde ich mir auch wünschen, natürlich, alles über 25% wird für das Kartell wirklich spürbar.

    Ich tippe mal ganz ohne nachzudenken auf:
    26,9%
    Wahrscheinlich bin ich schon Opfer der linken Negativprognostik geworden. 😉

    Ne, war Spaß!

    Natürlich 57,8% AfD. 😀

Kommentare sind deaktiviert.