Die Wahlkampf-Termine der Deutschland-Vernichterin – der Ex(?)-Stasi-IM Angela Merkel

Merkel war Jung-Pionier, dann Thälmann-Pionier, sie war Stasi-IM – nun ist sie deutsche Bundeskanzlerin. Wir hätten genauso gut Ulbricht oder Honecker zu unserem Bundeskanzler wählen können ….


.

WER DEUTSCHLAND VOR DURCH DIE MERKEL-ADMINSTRATION GEPLANTEM UND DURCHGEFÜHRTEM UNTERGANG RETTEN WILL, MUSS JETZT POLITISCH AKTIV WERDEN

Merkel plant nach den Vorgaben der UN, der EU, der NWO – und nach den Ideen des Coudenhove-Kalergi und der Geheimbeschlüsse der internationalen Sozialisten – die Zerstörung des weißen Europa mittels einer unbegrenzten Immigration durch Afrikaner und Völker aus meist islamischen Ländern. bis zum Jahre 20150 sollen mindestens 150 millionen Afrikaner nach Europa geschleust worden sein.

Dieser teuflische und für die Völker Europas genozidale Plan ist bereits voll im Gang – und werden von den Medien mit keinem einzigen Wort thematisiert. In diesem Jahr kamen bereits mehr Immigranten nach Deutschland als im deutschen Schicksalsjahr 2015. Der Unterschied zu damals: Medien verheimlichen diesen Fakt zu nahezu 100 Prozent. Kurz vor der kommenden Bundestagswahl will man die Wiederwahl Merkels nicht gefährden.

DAS GESAMTE LINKSPOLITISCHE ESTABLISHMENT STEHT AUF DER SEITE MERKELS – AN VORDERSTER FRONT WIRD SIE VON DEN VON SOZIALISTEN DURCHSETZTEN MEDIEN UNTERSTÜTZT

Diese sind die mit Abstand größte Macht in unserem Land – mächtiger als die drei Gewalten zusammengenommen. Laut Artikel 18 GG müssten sie längst ihr Recht zur Meinungsfreiheit verloren haben. Denn Medien dokumentieren nicht mehr die Politik: Sie machen Politik, und zwar zum Schaden Deutschlands – und für den Abbau der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. In diesem Artikel steht (verkürzt):

„Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit … zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte.“

MASSIVE PROTESTE BEI MERKEIS-WAHLAUFTRITTEN SIND PFLICHT FÜR JEDEN DEUTSCHEN, DER WILL, DASS DEUTSCHLAND BESTEHEN BLEIBT

Im folgenden sehen Sie die Termine von Merkels Wahlkampftournee. Die Proteste, die bislang mehr Glück und Zufall als Ergebnis einer gründlichen Organisation waren, können auf diese Termine hin abgestimmt und durchorganisiert werden. Merkel soll erkennen: Das Volk will sie nicht länger haben!

Michael Mannheimer, 19.08.2017

***

Merkels Wahlkampf-Termine

21.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Ort: Sankt Peter-Ording, Erlebnispromenade
21.08.2017, 19:30 – 20:30 UHR Ort: Platz an der Roten Schule, Cloppenburg
22.08.2017, 16:00 – 17:00 UHR Ort: Domplatz, Münster
22.08.2017, 18:30 – 19:30 UHR Ort: Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach
24.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Ort: Markt, Vacha
24.08.2017, 19:30 – 20:30 UHR Ort: Ehrenhof, Bayreuth

25.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Ort: Kurgarten, Bad Kissingen
25.08.2017, 19:00 – 20:00 UHR Ort: Universitätsplatz, Fulda
26.08.2017, 12:30 – 13:30 UHR Ort: Markt, Quedlinburg
26.08.2017, 15:00 UHR Stadthalle, Braunschweig
29.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Bitterfeld-Wolfen
29.08.2017, 19:00 – 20:00 UHR Brandenburg an der Havel
30.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Ludwigshafen
30.08.2017, 19:30 – 20:30 UHR Erlangen
31.08.2017, 17:00 – 18:00 UHR Rövershagen
31.08.2017, 19:00 – 20:00 UHR Warnkenhagen
01.09.2017, 16:00 – 17:00 UHR Bundesmittelstandstag der MIT Nürnberg
05.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Heidelberg
06.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Torgau
06.09.2017, 19:00 – 20:00 UHR Finsterwalde
07.09.2017, 16:00 – 17:00 UHR Mainz
07.09.2017, 18:00 – 19:00 UHR Neustadt Weinstraße
08.09.2017, 18:00 – 18:30 UHR Wolgast
09.09.2017, 11:00 – 12:00 UHR Landesparteitag CDU Reutlingen
12.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Rosenheim
12.09.2017, 19:30 – 20:30 UHR Augsburg
13.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Lingen/Ems
13.09.2017, 19:30 – 20:30 UHR Bad Fallingbostel
15.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Trier
15.09.2017, 19:00 – 20:00 UHR Dillingen
16.09.2017, 11:00 – 12:00 UHR Binz
18.09.2017, 16:00 – 17:00 UHR Regensburg
18.09.2017, 18:30 – 19:30 UHR Passau
19.09.2017, 16:00 – 17:00 UHR Wismar
19.09.2017, 18:00 – 19:00 UHR Schwerin
20.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Kappeln
20.09.2017, 19:30 – 20:30 UHR Hamburg
21.09.2017, 17:00 – 18:00 UHR Gießen
21.09.2017, 19:30 – 20:30 UHR Neuss
22.09.2017, 14:30 – 15:30 UHR Heppenheim
22.09.2017, 17:00 – 17:45 UHR Ulm
22.09.2017, 19:00 – 20:00 UHR München

https://www.cdu.de/kalender

Überall, Wo Merkel auftritt, wird sie gnadenlos ausgebuht.

  • Beispiel Gelnhausen
    Am 14.08.2017 kam Angela Merkel ins hessische Gelnhausen. Mehrere hundert Bürger namen diesen Moment zum Anlass, um ihren Unmut auszudrücken und protestierten lautstark gegen die Kanzlerin.

  • Beispiel Heilbronn
    Am Donnerstag, den 16. August 2017, salbaderte die ‚Kanzlerin der illegalen Flüchtlingsinvasion‘ im Rahmen des Bundestagswahlkampfes auf dem Kiliansplatz von ihrem Mantra, dass es uns noch nie so gut gegangen sei wie heute. Auch dort wurde sie ausgebuht und ausgepfiffen. Das Heilbronner Lügenblatt “Heilbronner Stimme” berichtete von “dichtgedrängten Menschenmassen“, die ein Wunsch eint: Ihrer Kanzlerin „lauschen zu dürfen“. (Quelle)

  • Angela Merkel in Bremen ausgepfiffen
    Die Realität um die Kundgebung am 15.08.2017

  • Merkel auch in Herford nicht willkommen
    Ausgebuht, ausgepfiffen und „Hau ab, hau ab“ Rufe


SPENDEN AN
MICHAEL MANNHEIMER

Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer

bei:  otpdirekt Ungarn

IBAN:  HU61117753795517788700000000

BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer

(Überweisungen aus dem europäischen Ausland sind kostenlos)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

38 Kommentare

  1. Das Grinsen der Merkel, wirkt auf die Deutschen, wie die Flötentöe des Rattenfänger von Hameln.
    Alle glauben, sie lächelt sie an, derweilen lacht sie die Deutschen aus.

  2. Apropos „Rattenfänger“ –

    Die nachtaktiven Antifa-Ratten hat sie ja schon in
    ihrer Gefolgschaft – und für blutgierige Moslems
    ist sie ja auch schon die „Mutti“.
    Was will sie eigentlich noch mehr? Den Tod der
    Zivilisation? (den Tod der Vernunft hat sie ja schon geschafft!) Wir schaffen Das!

  3. Die AfD muss auch Lautstark Demonstrieren Gegen Martin schulz Bei seinen Show-Veranstattungen, Die BilderBerg-Group-Typen und EU-Typen SEHEN dass Wir auch Lügen-Schulz NICHT wollen !

    Die AfD muss auch Lautstark Demonstrieren Gegen Martin schulz Bei seinen Show-Veranstattungen, Die BilderBerg-Group-Typen und EU-Typen SEHEN dass Wir Lügen-Schulz Erstrecht NICHT wollen !

    https://www.youtube.com/watch?v=Lw1DXR4bkK8&index=2&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

  4. #1 biersauer
    Natürlich hasst Merkel die Deutschen und lacht sie aus. Aber das Schlafschaf kapiert es nicht, weil die System-Huren den Heiligenschein von Merkel bewahren.
    In Deutschland brennt es an allen Ecken und Enden ( Umvolkung, Masseninvasion, Rechtsbrüche, Zockerbankenrettung, Gender, Altersarmut, Wohnungsmangel, Target2-Salden, Diesel-Skandal usw.) aber dem deutschen Michel wird von GEZ und RTL vermittelt, dass bei uns alles Friede, Freude, Eierkuchen sei. Kommt dann doch mal ein Skandal an`s Licht, ist niemals Merkel schuld. Da findet sich immer ein Bauernopfer. Jede Gefahr wird von unserem größten Feind, der Lumpenpresse, verharmlost und vertuscht. Die NWO-Mafia sind Perfektionisten, welche alles bis ins kleinste Detail durchdacht haben. Nichts wird dem Zufall überlassen, sämtliche Möglichkeiten werden durchexerziert um bei Veränderungen sofort reagieren zu können. Die SPEKULANTEN haben ja den ganzen Tag auch nichts anderes zu tun.

  5. „Ich weiß gar nicht, was ihr wollt, ich liebe Euch doch alle…“
    (Erich Mielke, Ex-StasiChef, könnte aber auch von Angie Merknix sein)

    Realitätsverlust Linker!
    Ich wundere mich, wie es immer noch Einzelne geben kann, die die CDU rechts verorten.
    Die Merkel-CDU ist die grüne Partei, nur in Groß!
    Selbst (u.a.) Merkel und Laschet überlegten mal, in die Grünpartei einzutreten, haben sich aber für die CDU entschieden.

  6. Hoffentlich ist der Dreck bald weg…

    #1 biersauer …. so ist es…

    ich kann deren Fratze nicht mehr sehen.. soviel Falschheit und Wähler fallen auf den CDU-Dreck wieder rein.

  7. Jedem Menschen in Europa müsste klar sein, dass Angela Merkel geisteskrank ist. Wer dieser Woche Frau bei der Bundestagswahl seine Stimme gibt ist verantwortungslos, dumm oder einfach nur naiv.

  8. @ Nationalbewußt 6#

    Oder er ist ein bewußter Internationalist, der es genau so WILL.

    ___________________________

    @ MartinP 5#

    Wenn man davon ausgeht, daß ein politisch aktiver Mensch die Partei wählt, die seinen Überzeugungen am meisten entspricht, dann unterliegt man einem Irrtum.

    Ein Stratege wie SIE oder auch andere dieser Größenordnung, bzw. einer, der für echte Drahtzieherstrategen als Frontoffizier arbeitet, der geht genau in die Partei, wo er am meisten das verwirklichen kann, für was er angetreten ist/wurde.

    SIE und IHRE Lusche Laschet hatten wohl erst überlegt, ob sie sich dem Internationialisierungprozeß innerhalb der „GANZEWELTRETTERPARTIE“ die Grünen mittels der Klimalüge und anderen Weltrettungskonstrukten am sinnvollsten nützlich erweisen könnten. Sie kamen aber dann wohl in Abstimmung mit ihren Auftraggebern zu der Überzeugung, daß die „Marktanteile“ der Grünen (Tarnname %e) nicht ausreichen würden, um den Plan möglichst schnell umsetzen zu können.

    Da sie beide es noch innerhalb ihrer Amtszeit erleben und bewirken wollten, die Welt gemäß ihrer internationalsozialistischen Zielmarke wirksam und möglichst unwiderruflich und unumkehrbar umzuformen, ergo die größtmöliche Schadensbilanz zu erzeugen, haben sie sich dann für die Unterwanderung der mächtigeren Partei mit dem größeren „Marktanteil“ entschieden.

    Dazu lauerte SIE erst einmal ca. 6 Jahre still vor sich hin und strickte im Hintergrund die gesetzlichen Voraussetzungen, die Planung, die mediale Gehirnwäsche der Bevölkerung, die ganze Hypnosestrategie, die ich schon vor 2 Jahren genauer analysiert hatte, um dann schrittweise in der letzten Legislaturperiode die Umsetzung des großen Plans ruhig aber stetig durchzuführen.

    Inzwischen hält tatsächlich so gut wie jeder DAUERTERRORISMUS in Europa für schon immer dagewesen und unabwendbar.
    Die Menschen hier glauben tatsächlich daran, daß der Islam schon gesiegt hat, besonders die Nicht-Biodeutschen ohne Islamhintergrund scheinen dies zu glauben, und natürlich glauben alle fast flächendeckend an IHRE Alternativlosigkeit.

    SIE hat sich nicht in einer 5-7%-Partei wie den Grünen abstrampeln wollen, SIE wollte den Erfolg der Operation absolut absichern.

    DAS HAT SIE LEIDER FAST GESCHAFFT!

  9. Warum sollte ich einer Teflonpfanne, die derart viele Kratzer auf ihrer Oberfläche trägt, an der alles abperlt, die in jedem Fall
    giftige Substanzen freisetzt, deren Risikobewertung unter
    Alarmstufe dunkelrot fällt, wieso sollte ich also diesem Konstrukt,
    welches man in Frankensteins Labor ausdachte, Aufmerksamkeit schenken?

  10. Ach, Leute! Die paar, die „Hau ab“ schreien! Rund 35% wollen Frau Merkel halt doch, Umfragen zufolge! ( Klar weiß ich auch, daß Umfragen mit Vorsicht zu geniessen sind.) Im Video aus Bremen habe ich an sich nur Zustimmung wahrgenommen, unterstützt durch die dumm-gutmenschlichen Kommentare der beiden Interviewten am Schluß! Man kann dieses Gequatsche einfach nicht mehr ertragen!!!

  11. @ fritze9 9#

    35% sind nicht mehr wie einstemals 45-48%.

    🙂

    Außerdem stimmen diese Werte nicht.
    Aber es stimmt leider, daß es immer noch genug giftige Gutmenschinnen gibt, die ganz heftig diese Teflonpfanne verteidigen und unterstützen.

    Sie werden aber langsam immer unsicherer.
    Und um so wichtiger ist es, daß sie sich öffentlich auch so fühlen dürfen, wie ein Herr Höcke oder andere AfD-Politiker.
    Das macht ne Menge aus.
    Egal was die Propagandistenstimme im Hintergrund takelt.

    Wir müssen eben so viele wie möglich VERUNSICHERN.
    Sie sollen spüren können, daß sie nicht mal 50% sind, daß ihre Lieblingskanzlerin eine angegammelte Schwarte ist, die inzwischen keiner mehr sehen oder riechen kann.

    Damit sie sich nicht so selbstherrlich im Recht und so GUT fühlen können.
    Einer der wichtigsten Aspekte des Gutmenschen, ein solcher sein zu müssen und wollen ist nämlich außer Dummheit der starke Wunsch nach Anerkennung seiner GÜTE.

    Erlebt er sich und seine Frontfrau als GAMMLIG und nicht ganz so GUT wie gedacht, dann wird dieser Teil des Weltbildes tief erschüttert. Der Stammwähler von IHR wird damit in eine Unsicherheit getrieben, die ihn im besten Falle vom Walgang abhält, weil er nicht mehr ganz so sicher ist, das Richtige zu tun.

  12. #10 fritze9
    Ist doch klar, dass bei solchen Wahlkampfveranstaltungen gezielt Personen zu Wort kommen, welche sich positiv zu Merkel äußern. Andere Meinungen werden gar nicht zugelassen. Auf diese Weise werden die Wähler manipuliert, weil es den Anschein erweckt, als gäbe es nur Merkel-Jubler.

  13. @fritze9

    „Die paar, die „Hau ab“ schreien! Rund 35% wollen Frau Merkel halt doch, Umfragen zufolge!“

    Die wollen nicht Merkel sondern die CDU/CSU. Und warum??? Damit nicht die noch 1000 mal Schlimmeren von SPD, GRÜNEN und LINKEN ( Rot-Rot-Grün ) an die Macht kommen. Verständlicherweise. Letztere würden die Grenzen noch viel stärker öffnen als Merkel es allein aus Feigheit vor rotgrünen Reaktionen jemals getan hat.

    Da CDU/CSU und AFD nicht koalieren wollen ( aus was für kindischen Gründen auch immer ) werden die CDU/CSU Wähler nicht auf AFD die umsteigen. ( Auch wenn sie es wollten ). Denn Letztere Partei müsste ohne Koalition ja allein auf über 50% kommen. Daran glaubt wohl kaum Einer daß sowas klappt. Das Risiko ist Denen zu groß daß bei einer ungünstigen Prozent-Konstellation ( z.B. CDU/CSU 25% – AFD 25% ) die SPD ( evtl mit 26% ) stärkste Partei wird. Nur bei Landtagswahlen sollte man das erst mal riskieren. Was ja auch getan wurde.

    Das Wichtigste ist die Verhinderung von ROT-ROT-GRÜN, egal wie.
    Denn:

    „Schulz, SPD will Syrern erlauben, ihre Familien zu holen“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162805944/SPD-will-Syrern-erlauben-ihre-Familien-zu-holen.html

    „Mit Martin Schulz rückt die SPD in der Flüchtlingspolitik nach links: Die Partei will jetzt die Beschränkung des Familiennachzugs für Syrer aufheben – und geht damit auf Konfrontationskurs zur Union.“

    ———————
    Martin Schulz. „Was die Flüchtlinge uns bringen, ist wertvoller als Gold“
    https://www.rnz.de/nachrichten/heidelberg_artikel,-Heidelberg-Was-die-Fluechtlinge-uns-bringen-ist-wertvoller-als-Gold-_arid,198565.html
    ———————
    SPD-Schulz mit seinem Kumpel Erdo. Seht wie er ihn bewundernd ankuckt. SPD, eine reine Muselmannpartei.
    http://p5.focus.de/img/fotos/origs5885356/2128516246-w630-h472-o-q75-p5/urn-newsml-dpa-com-20090101-160831-99-290424-large-4-3.jpg
    ———————
    „SPD ruft zum Widerstand gegen den US-Präsidenten Trump auf“
    http://www.focus.de/politik/ausland/donald-trump-spd-ruft-zum-widerstand-gegen-den-us-praesidenten-auf_id_7192057.html

    Die linken Vögel mögen Keinen der eine Mauer gegen illegale Einwanderer bauen will oder gegen den Terror-Islam vorgehen will. Oder jemand der sich mit Putin versteht so daß der Ost-West-Atomkrieg ausfällt. Das mögen die SPD-Vögel nicht.
    ———————
    „Schulz (SPD) wirbt für Türkei-Beitritt zur EU“
    http://www.rp-online.de/politik/eu/schulz-spd-wirbt-fuer-tuerkei-beitritt-zur-eu-aid-1.2299555

    „Berlin (RPO). Für einen Beitritt der Türkei zur EU wirbt der Spitzenkandidat der SPD für die Europawahl, Martin Schulz:

    Man müsse „eine Brücke in die islamische Welt bauen“, sagte der SPD-Politiker in einem Interview. CDU-Spitzenkandidat Hans-Gert Pöttering warnte hingegen vor einer Überforderung der EU im Falle eines Beitritts der Türkei.“

  14. @GERMANE

    CDUCSUSPDGRÜNEFDPLINKE ist eine Partei, mit unterschiedlichen Namen, für das doofe Volk. Es
    soll daran glauben, dass es eine Wahl hat.

    Wie sollte das Volk eine Wahl haben, wenn es seine
    Stimme an fremde Menschen abgibt? Vertritt eine fremde
    Person meine Interessen, so wie ich sie vertreten würde?

  15. Ulbricht 2.0 steht in den Startlöchern und heißt heutzutage Schulz. Klar will der Bundeskanzler von Deutschland werden.

    Das Rumpelstilzchen aus Würselen mit „Cäsarenwahn“ !

    Rote Politker mit Bart, Brille und nem Wohlstandsbauch,
    Unnütz für das Volk, wird verachtet, so ist`s Brauch.

  16. @Hölderlin 12

    „Wie sollte das Volk eine Wahl haben, wenn es seine
    Stimme an fremde Menschen abgibt? Vertritt eine fremde
    Person meine Interessen, so wie ich sie vertreten würde?“

    Somit dürftest du ja NIEMANDEN wählen können, da ja JEDER Politiker eine fremde Person ist. Auch die von der AFD sind ja Fremde, oder? Fehlen aber komischerweise in deiner Gleichmacher-Aufzählung.

  17. Ex-BND-Chef berät Flüchtlingsbeauftragten: Schindler soll „Sicherheitsaspekte im Asylverfahren“ verbessern

    Der ehemalige BND-Chef, Gerhard Schindler, berät den Flüchtlingsbeauftragten der Bundesregierung, Frank-Jürgen Weise. Er soll die „Sicherheitsaspekte im Asylverfahren“ verbessern.

    ..Weise war bis Anfang des Jahres Leiter des BAMF, seitdem ist er „Beauftragter für Flüchtlingsmanagement“….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ex-bnd-chef-beraet-fluechtlingsbeauftragten-schindler-soll-sicherheitsaspekte-im-asylverfahren-verbessern-a2194150.html

    Was für ein Blödsinn!
    Macht entlich die Grenze zu und kontrolliert sie!
    Wir brauchen ein Rückkehrministerium!

  18. Nach Anschlägen: Debatte über mehr Poller und Videokameras – Sollen jetzt 80 Millionen Deutsche überwacht werden?

    Nach den Anschlägen in Spanien wird in Deutschland über zusätzliche Poller und Videoüberwachung in Städten diskutiert. Grünen-Chef Cem Özdemir meint dazu: es dürfe nicht das Ziel sein, „jetzt 80 Millionen Deutsche zu überwachen“…..

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/nach-anschlaegen-debatte-ueber-mehr-poller-und-videokameras-sollen-jetzt-80-millionen-deutsche-ueberwacht-werden-a2194216.html

    Die Blockparteien haben uns den Invasoren**** eingebrockt und nun sollen wir Deutschen überwacht werden, ganz großes Kino!

  19. Cui bono? Zensurminister fordert nach Terror mehr Zusammenarbeit der EU-Sicherheitsbehörden

    Heiko Maas (SPD) hat nach dem Terror-Anschlag in Barcelona die europäischen Sicherheitsbehörden zu mehr Zusammenarbeit aufgerufen.

    “Der internationale Terrorismus macht leider an keiner Landesgrenze halt”, sagte Maas der in Düsseldorf erscheinenden “Rheinischen Post” (Samstagausgabe).

    https://opposition24.com/cui-zensurminister-terror-zusammenarbeit/347886

    Natürlich nicht!! Dank eurer Politik!

  20. #Surgut: Drei Maskierte greifen in russischer Stadt Passanten mit Messern und Feuerwaffen an

    In der sibirischen Stadt Surgut haben drei maskierte Männer mit Feuerwaffen und Messern ein Blutbad auf offener Straße angerichtet. Alle Angreifer wurden inzwischen gefasst und erschossen. Örtliche Medien berichten von mindestens acht Verletzten.

    https://opposition24.com/surgut-drei-maskierte-stadt/347985

    Text+Video, siehe auch Kommentar v. mir im anderen Strang.

  21. Kettenraucher (19)

    „Alle Angreifer wurden erschossen“!

    SO sollte es ü b e r a l l sein – Dreck muß weg !

  22. Michael Moore vergleicht Trump-Wähler mit Vergewaltigern

    ATLANTA/WASHINGTON.

    Der amerikanische Filmemacher Michael Moore hat Wähler von Präsident Donald Trump mit Vergewaltigern verglichen. „Wenn du eine Frau zu Boden drückst, während ein anderer sie vergewaltigt, bist du dann nicht auch ein Vergewaltiger?“, sagte er im Sender CNN. Trump sei vom „weißen Amerika“ gewählt worden, kritisierte Moore.

    Vor dem Hintergrund der Ereignisse von Charlottesville vom vergangenen Samstag wandte er sich gegen die Gleichsetzung von Alt-Right-Demonstranten, unter die sich auch Neonazis gemischt hatten, und extremistischen Linken, die die Demonstranten unter anderem mit Steinen und Flaschen attackierten. Diese hätten sich nur Rassisten entgegengestellt……

    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2017/michael-moore-vergleicht-trump-waehler-mit-vergewaltigern/

    Der Typ ist seit Jahren absoluter Liebling unserer MSM!

    Ich nenne den, ein rotes Dr****!

  23. Germane 11

    „Damit nicht die noch 1000 mal Schlimmeren von SPD, GRÜNEN und LINKEN ( Rot-Rot-Grün ) an die Macht kommen.“

    So mögen viele denken, doch das ist ein verhängnisvoller Irrtum, der die unumkehrbare Vernichtung unserer Heimat erst ermöglicht!

  24. OT
    „Flüchtlinge aus Syrien und Irak machten mehrmals Urlaub in ihrer Heimat“
    http://www.focus.de/politik/deutschland/asyl-in-deutschland-fluechtlinge-aus-syrien-und-irak-machten-mehrmals-urlaub-in-ihrer-heimat_id_7484060.html

    „Mehrere Flüchtlinge sollen einem Bericht zufolge mehrmals in ihre Heimatländer gereist sein. Die Ausländerbehörden in Baden-Württemberg haben etwa 100 Personen erfasst. Die Dunkelziffer sollte höher liegen.“

    Ach nee, ist ja „komisch“. Scheint also gar nicht gefährlich dort zu sein. Was doch aber angeblich der Grund ihrer „Flucht“ nach Europa war. Und weswegen ja hier ASYL anerkannt wurde. Kann es sein daß das alles ASYLBETRÜGER sind??? Die Frage wird sich jeder selbst beantworten können.

  25. Aktuell:
    Während Merkel mit ihrem Wahlkampf für die CDU und vor allem für sich selbst und deren politischen Paradoxon Motto:“ Für ein Deutschland mit dem wir gut und gerne leben“ mal wieder extremst die Bürger verarscht, hat nun parallel das Casting für Sozialarbeiter und Mediatoren für die neue Wohlergehen-Wellness-Oase der Refugees begonnen.
    Natürlich immer nur aus dem gleichen Klientel der Refugges, denn die Muttersprache der Migranten ist ja unabdingbar.Nun läuft es quasi darauf hinaus: >Deutschland sucht die „Super Refugee-Flüsterer“.
    Einige gibts schon davon,die gut lernten sich im Dschungel der deutschen Gesetze (und der Asylindustrie) zu orientieren.

    MiMi, so heißt das Projekt. Gewaltprävention mit Migrantinnen für Migrantinnen. Und wie kann es anders sein: es wird von der unsäglichen Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz (SPD), gefördert. Deutschlands weiterer Wahnsinn.

    Träger ist das Ethnomedizinische Zentrum in Hannover. Eine Einrichtung, die Anfang der Neunzigerjahre die Arbeit eigentlich mit dem Ziel aufnahm, die Gesundheit von Flüchtlingen zu fördern.Scheinbar ist denen dabei die viele Arbeit bei den mitgebrachten Krankheiten über den Kopf gewachsen. Deshalb hat sich das anspruchsvolle, notwendige fachspezifische Interesse offensichtlich etwas verlagert. Jetzt hat die Psychologie für das Wohlfühlen der Refugees ausschließlich Frauen, 1.Priorität.

    Klar, der Islam hat nämlich so seine Tücken und Schwächen, diese Ideologie der Unterdrückung und Unterwerfung bis zum terror in verschiedensten Varianten hat nämlich einiges zu bieten. Ob gegen Ungäubige oder gegen seine eigenen Brüder selbst.

    Lt. div. Statements von Muslimas ob mit oder ohne Kopftuch erlebt nämlich jede vierte Flüchtlingsfrau Gewalt von Männern in der eigenen Familie. Keine Überraschung: nicht nur in deren Heimatländer durch deren mittelalterlichen Strukturen,der patriarchisch islamischen Un/kultur,sondern auch in Germoney. Die entstandenen, der europ. Kultur und gesellschaft völlig fremd und lernressistenten nicht intergrierbaren Migranten und ihre generierten Parallelgesellschaften aus dem Morgenland sind dafür ebenfalls wie geschaffen.

    Doch plötzlich mucken einige Muslima auf und berichten: „Hätte ich gewusst, wie schlimm es hier in Deutschland ist…“.Dabei sei es doch ein offenes Geheimnis, dass viele der Frauen entweder schon in ihrer Heimat oder auf der Flucht Opfer von Gewalt geworden sind. Besonders solche, die aus Ländern kommen, in denen Gleichberechtigung ein Fremdwort ist. Doch offen darüber geredet habe man nicht, sagt Salman,leiter des Ethnomedizinischen Zentrums in Berlin.
    Klar doch denen muss geholfen werden,möglichst bis zum Studium Obs hilft?Inzwischen aber, sagt Ahmed, habe sich ihre Klientel geändert. „Nach der Oberschicht kam die Mittelschicht, und jetzt haben wir es auch mit Frauen zu tun, die zwangsverheiratet wurden, weil ihre Familie entweder kein Geld hat oder sie vor einer noch schlimmeren Zwangsheirat mit IS-Kämpfern bewahren wollte.“

    Es seien noch Mädchen, viele erst Anfang zwanzig, aber oft schon mit ein, zwei oder drei Kindern. Efraj Ahmed lächelt gequält. Ihre Vorstellung von Familie ist eine andere als die ihrer Klienten. Aber sie verurteilt die Mädchen nicht. Der Hölle des Kriegs entronnen wähnten sie sich in Deutschland im Schlaraffenland. Wie oft hat sie schon die Frage gehört: „Warum kriegen wir kein Haus? Deutschland hat uns doch geholt.“ Langfristig, sagt sie, merkten die Frauen, dass sie hier keinen Versorger brauchen sondern Mediatoren und Psychologen.
    Die Insiderin wünscht sich bei ihrem Outing, dass jetzt auch die Männer in den Flüchtlingsheimen von Mediatoren betreut werden. Lange wird es nicht mehr dauern. Das Casting für Sozialarbeiter hat schon begonnen.
    Quelle:
    https://www.welt.de/print/die_welt/politik/article167330841/Haette-ich-gewusst-wie-schlimm-es-hier-in-Deutschland-ist.html

    Da passt doch wie Arsch auf Eimer, dass o.g. türkisch- deutsche SelfmadeMigrantin Aydan Özuguz nebst anderen kurriosen Statements in ihrer völlig unbegreiflichen Karriere als Refuggee LObbyistin den Wellness Urlaub der traumatisierten Refugees zum psychologischen Wohlbefinden ausgerechnet in ihren Ex Heimatländern, aus denen sie doch unter Lebensgefahr geflohen sind, Hab und Gut opferten und eine 4-5 stellige Summe für die Schlepperüberfahrt übers Mittelmeer bezahlten, befürwortet und verteidigt.Ich nehmen star an Höchstwahrscheinlich auch auf Kosten deutscher Steuerzahler, so wie die Mediatorenkurse und die neu bezogenen Häuser, die sie in ihrem früheren Leben in Homs,oder sonstwo nur in ihren Träumen über Europa, oder bei Al Jazzira zu sehen bekamen.

    Der Asylirrsinn und seine Verteidiger
    Özoguz verteidigt Heimaturlaub von „Flüchtlingen“.
    siehe:
    http://www.focus.de/politik/videos/es-kann-gewichtige-gruende-geben-urlaub-im-herkunftsland-bundesregierung-verteidigt-asylbewerber_id_7487103.html

    Wann hat dieser Irrsinn ein Ende?
    Ich möchte mein Deutschland zurück!

  26. Mir scheint es eher, dass nur eine Minderheit Merkel auspfeift, aber ich
    werde mir das Ganze am 22.08 in Bergisch Gladbach bei Köln um 18.30 Uhr
    mal live ansehen, um mir eine eigene Meinung zu bilden.
    Vielleicht gibt es den einen oder anderen Forumsteilnehmer, der mitkommt ?

  27. Schön und Gut wenn diese Frau ihre ABSCHIEDSTOUR macht!! Wenn der Schulz dran kommt wirk weiter gemacht wie bisher!! Man erkennt die Unterschiede dieser Parteien schon nicht mehr!
    Diesen Parteien geht es NUR noch um ihre Interessen! Und die heissen MEHR PROFIT rausholen! Dann kommen mal solche SPACKO SPRÜCHE wie ´´Die Flüchtlinge sind Wertvoller als Gold´´

    Das System ist das Problem!!

    Raus aus dem Nandelsrecht GmbH!! Rein in eine LEGALE Staatsform!!

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article162805944/SPD-will-Syrern-erlauben-ihre-Familien-zu-holen.html

  28. Eine typische, aber nur zufälliges Beispiel wie
    die Politiker insbesondere Merkel mit dem Refugee Wahnsinn umgibt. Auch diese Menschen fühlen sich zurecht betrogen. was diese am 23.9.17 wählen werden -trotzdem Merkel oder Schulz-
    oder doch wirklich die AFD?
    Das Ergebnis von Merkel „für ein Deutschland in dem wir gut und gerne leben“-

    schon vor gut 18 Monaten veröffentlicht:
    „Die Deutschen bauen für uns Häuser“…“ 800 Wohnungen für 4000 „Flüchtlinge“

  29. In Ergänzung meines Komm. Nr. 32#

    Spiegel-Bestsellerautor Thorsten Schulte im Fadenkreuz von Justiz und Polizei wegen seines Buches gegen den Mainstream und des politischen Establishment: Titel: „Kontrollverlust“.
    Dies ist ein Weckruf was in Deutschland unglaubliches passiert,DDR 2.0.die Installierung einer neuen Diktatur im Tarnmäntelchen der Demokratie.
    Wahnsinn !!

  30. Das „WIR“ auf dem CDU-Wahlplakat bezieht sich natürlich auf die Diktatorin selbst und ihre Schergen! Auf wen sonst?

  31. Wenn Frau Metkel Gerechtigkeit wiederfahren würde für ihr großes antideutsches Vernichtungsprogramm , glaube ich (bitte den Konjunktiv beachten!), würde jetzt schon von ihr als in der Vergangenheit existierend geredet.

  32. #37 Inge Kowalevski
    Ich möchte hier nochmals eine Passage aus Ihrem Link aufführen, der mir besonders gut gefällt und die Realität abbildet.
    “ Es ist die Salamitaktik die in Deutschland, in allen europäischen Ländern durchgezogen wird. Es wird mit allen Mitteln verhindert, dass ein Bürgeraufstand erfolgt. Ständig wird bis kurz an die Schmerzgrenze der nicht informierten Bevölkerung agiert, so dass ein Unwohlsein entsteht, aber kein Handlungsimpuls ausgelöst wird.“

Kommentare sind deaktiviert.