Monika Maron: „Links bin ich schon lange nicht mehr – und warum ich vor dem Islam Angst habe!“




Trotz aller ihrer richtigen Kritik am Merkel-Sysetm will Maron die FDP wählen. Als das angeblich „kleinere Übel“ (s.u.).

Braucht sie nicht. Sie kann gleich die CDU wählen. Denn ihre Wahl der FDP (deren islamophilen Charakter sie offenbar nicht erkannt hat (s.u.)) wird nichts am Untergang Deutschlands, der maßgeblich von den Systemparteien – und an vorderster Stelle von der CDU-SPD-Dauerkoalition (“SED2.0″) – geprägt wird, ändern (MM)


.

WAS UM ALLES IN DER WELT BEWEGT MONIKA MARON DAZU ZU GLAUBEN, DASS SIE MIT DER WAHL DER FDP DAS „KLEINERE ÜBEL” WÄHLEN WÜRDE?

Warum Monika Maron, eine mit zahlreichen Preisen ausgezeichnete ehemalige DDR-Schriftstellerin (über sie habe ich bereits zweimal berichtet (.s.u.a.hier), nur die FDP als einzige Alternative zu Merkel und den sie unterstützenden Linksparteien sieht, erschließt sich mir nicht.

Hat Maron noch nie etwas von der AfD gehört? Ist sie den Lügen des linkspolitischen Establishments auf den Leim gegangen, dass es sich bei der AfD und eine “rechte” Partei” handeln soll? Wenn sie im folgenden, ansonsten ausgezeichnet Artikel in der NNZ schreibt:

„Wahrscheinlich werde ich wieder die FDP wählen, diesmal sogar mit der kleinen Hoffnung, nicht nur den geringsten Schaden anzurichten, sondern das grösste Übel zu verhindern”,

dann scheint ihr nicht bewusst zu sein, dass sie mit der Wahl der FDP weder den „geringsten Schaden“ anrichten noch das „größte Übel“ verhindern wird. Denn die FDP ist – wie der Rest der Altparteien – eine ganz klar auf Merkel- und Islamkurs befindliche Partei.

Jahrelang wurde der proislamische Kurs der FDP durch den Islam-Apologeten Mazyek geprägt, der diese Partei dahingehend entscheidend geprägt hatte. Von 2001 bis 2007 war Mazyek Vorsitzender des FDP-Stadtverbandes Alsdorf und 2004 Bürgermeisterkandidat – und er war auf zahlreichen Vorstandsbesprechungen der FDP präsent..

DIE FDP IST NICHT ETWA DAS KLEINERE ÜBEL, SONDERN DAS GLEICHE ÜBEL WIE DER REST DER BLOCKPARTEIEN IM BUNDESTAG.

Was um alles in der Welt hält diese Schriftstellerin (deren Preise abrupt mit der ersten Kanzlerschaft Merkels endeten, (s.weiter unten im Vorwort) davon ab, ihre Stimme der einzigen Oppositionspartei zu geben, die es in Deutschland noch gibt?

  • Informiert sie sich über die AFD ausschließlich im Staats-Fernsehen oder in den gleichgeschalteten Linksmedien Deutschlands?
  • Hat sie je das Parteiprogramm der AfD gelesen?
  • Weiß sie nicht, dass die AfD die einzige Partei ist, die sich ganz klar gegen die Islamisierung Deutschlands ausspricht – und nichts, ich wiederhole: nichts, mit rechter oder gar neonazistischer Gesinnung zu tun hat, was man ihr in den deutschen Einheitsmedien Kollektiv unterstellt?

Sie will also die FDP wählen. Schauen wir uns an, wie die Haltung der FDP zum Islam ist:

DIE DREISTEN LÜGEN DER FDP ÜBER EINEN GEMEINSAMEN GOTT DER JUDEN, CHRISTEN UND DES ISLAM

Die FDP ist klar auf proislamischem Kurs. Das scheint Maron komplett entgangen zu sein. So steht auf der FDP-Wahlseite über den Islam folgendes:

„Wie andere Bürger auch haben Muslime, insbesondere seit der ersten Immigrantengeneration, zum Wohlstand in unserem Land beigetragen, das gesellschaftliche Leben bereichert und sich ehrenamtlich engagiert. Muslimische Gemeinden sind wie andere Religionsgemeinschaften in der Seelsorge, im karitativen Bereich und im interreligiösen Dialog tätig.

In jüngster Zeit haben die Teilnehmer der Kölner Demonstration „#Nicht mit uns – Muslime & Freunde gegen Gewalt und Terror“ ein wichtiges Zeichen für ein friedliches Zusammenleben gesetzt.”..

Der Dialog der Religionen fördert das gegenseitige Verständnis der Gläubigen unterschiedlicher Religionsgemeinschaften und das friedliche Zusammenleben unterschiedlicher Kulturen in unserer offenen und vielfältigen Gesellschaft.

Das Ziel ist es, aufeinander zuzugehen, gemeinsame Werte herauszuarbeiten, die Werte anderer Kulturen zu akzeptieren, aber auch Unterschiedlichkeiten anzuerkennen.

Da Christen, Juden und Muslime zu demselben Gott beten, wird der Dialog zwischen diesen Religionen besonders fruchtbar sein.“

Fast alles, was die FDP auf ihrer Website über den Islam sagt, ist falsch. Den paar hundert Moslems, die seitens der Islamverbände zusammengetrommelt wurden, um gegen Gewalt seitens islamischer Dschihadisten zu “protestieren”, stehen 1,4 Milliarden Moslems gegenüber, die keinen Finger rühren, um sich gegen den islamischen Terror zu positionieren. Weil Islam und Terror identisch sind. Das wissen (fast) alle Moslems.

Unfassbar aber vor allem ist, dass selbst die FDP von einem gemeinsamen Gott der Christen und Moslems faselt. Das Gegenteil ist der Fall.

An diversen Stellen des Koran und in zahlreichen Fatwas definiert der Islam das Christentum eindeutig als eine polytheistische Religion – und macht jeden Moslem, der an den christlichen Gott galant, zu einem “Ungläubigen. So heißt es Sure 5:17:

“Ungläubig sind gewiß diejenigen, die sagen: Christus, der Sohn Marias, ist Gott!”

Und in Sure 9:30 heißt es:

„Die Christen sagen, Christus ist der Sohn Gottes. So etwas wagen sie offen auszusprechen. Diese gottverfluchten Leute, Allah schlag sie tot! Wie können sie nur so fehlgeleitet sein.“ 

Das Christentum gilt explizit als „Religion von Ungläubigen“. Es gibt Dutzende Fatwas, die dies bestätigen und von Moslem eine herablassende Haltung gegenüber dem Christen fordern.  Der Islam verbietet jeden Kontakt mit Nichtmuslimen. So stehts im Koran, so stehts in den Hadithen.

Und so wird es auch von Islamgelehrten in ihren verbindlichen Rechtsgutachten (Fatawa) festgehalten. Wie in der folgenden Fatwa, in der Abdul-Aziz bin Baz, einer der prominentesten und einflussreichsten Gelehrten des sunnitischen Islam im 20. Jahrhundert, Muslimen jeden Kontakt zu „Juden, Christen und anderen Ungläubigen“ ausdrücklich verbietet. Besonders und gerade während Weihnachten.

„Muslime dürfen nicht an den Feierlichkeiten der Juden, Christen oder anderen Ungläubiger teilnehmen. 

Muslime müssen davon Abstand nehmen, denn wer ein Volk nachahmt, wird einer von ihnen. Allahs Prophet – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – hat uns davor gewarnt, diese Nichtmuslime nachzuahmen und ihnen in ihrer Ethik ähnlich zu werden.



Quelle: www.olamaashareah.net/nawah.php?tid=6879

Datum des Rechtsgutachtens: 31. Oktober 2001,  Institut für Islamfragen

Und das soll – nach der FDP – der gleiche Gott sein, den der Islam und die Christen anbeten? Ich könnte mit der Belegung des Umstands, dass Christen und der christliche Gott nichts mit dem Gott des Islam zu tun haben, endlos weiterfahren. (Interessierte Leser dürfen sich gerne näher mit diesem Thema hier befassen).

DIE BESTEN KÖPFE DEUTSCHLANDS WISSEN IMMER NOCH VIEL ZU WENIG BIS NICHTS ÜBER DEN ISLAM. DAS IST 16 JAHRE NACH 9/11 UNENTSCHULDBAR !

Dass eine Intellektuelle vom Format Marons sich offenbar noch nie mit diesem Thema befasst hat, und dass sie die FDP als das “kleinere Übel” der derzeitigen Katastrophe Deutschlands betrachtet, macht mich offen gesagt sprachlos.

Es verdeutlicht, das selbst die besten Köpfe Deutschlands immer noch keine Ahnung vom Islam haben – und offenbar die komplette  Transformierung der Altparteien in eine durchgehende pro-islamische Parteienlandschaft ebenfalls immer noch nicht begriffen haben. Gerade eine Maron, eine Ex-DDR-lerin, sollte dafür ein feineres Gespür haben als der normale Ostdeutsche. Hat sie aber offenbar nicht.

Dabei ist das, was Maron ansonsten zum politischen Merkel-System sagt, fast durchwegs hervorragend. So hat sie – die sie u.a. Preisträgerin des renommierten Kleistpreises ist, in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ eine regelrechte Abrechnung in Richtung Berlin geschrieben. Deutlicher als sie kann man Merkels Politik nicht kritisieren:

Merkel destabilisiere die innere Sicherheit Deutschlands, zerstört das Vertrauen der Einheimischen in ihr Land und bereite den Boden für einen kommenden Bürgerkrieg.

MONIKA MARONS ANKLAGE
GEGEN MERKEL UND DAS POLITISCHE ESTABLISHMENT: 

Deutlicher als Maron kann man die politische Lage Deutschlands nicht analysieren – und die Folgen für die Zukunft Deutschlands nicht prognostizieren:

„Eine Zuwanderung, die in ihrer Masse die einheimische Gesellschaft überfordert, zerstört das Vertrauen zuerst zwischen Einheimischen und Zuwanderern und in der Folge auch das Vertrauen innerhalb dieser Bevölkerungsgruppen, was in unserer auf Vertrauen und Kooperation begründeten Gesellschaft verheerende Folgen hat.“

MONIKA MARONS
LITERARISCHE AUSZEICHNUNGEN

Als ihre Kritik am Kommunismus und der DDR dem linkspolitischen System nicht mehr ins Konzept passten. Man erkennt, dass sie ab dem Jahr 2011 keinen weiteren Preis mehr erhielt)

Das ist in etwa die Zeit, in der ihre ehemaligen DDR-Unterdrücker mittels ihrer Marionette Angela Merkel (alias IM Erika) begonnen haben, auch die Macht in Gesamtdeutschland an sich zu reißen.

Von Michael Mannheimer, 9.6.2017

***

 

Von Monika Maron vom 6.9.17,  NZZ

NZZ: Eigentlich möchte die Schriftstellerin Monika Maron auf gar keinen Fall noch einmal vier Merkel-Jahre erleben. Aber was wäre die Alternative in alternativloser Zeit?

Artikel von Monika Baron:

Es ist Sommer, heute aber ein kühler Tag, geeignet zum Nachdenken und eine frühe Mahnung an den Herbst. Im Herbst müssen, sollen, dürfen wir wählen.

Früher, als ich noch in der DDR lebte, waren freie Wahlen etwas so Verheissungsvolles wie Reisefreiheit und offene Grenzen, woran man schon erkennen kann, wie wandelbar Begriffe sind.

Wer denkt bei «offenen Grenzen» noch zuerst an den Fall der Berliner Mauer? Jetzt haben wir, habe ich, die freie Wahl, und trotzdem sind Wahlen für mich seit Jahren eine Zumutung. Meistens habe ich die FDP gewählt, weil ich glaubte, damit den geringsten Schaden anzurichten.

Wahrscheinlich werde ich wieder die FDP wählen, diesmal sogar mit der kleinen Hoffnung, nicht nur den geringsten Schaden anzurichten, sondern das grösste Übel zu verhindern: eine schwarz-grüne Koalition, die unvermeidbare Angela Merkel, flankiert von Katrin Göring-Eckardt; das wäre der grösste anzunehmende Wahlunfall, jedenfalls für mich.

Als ich 1988 aus dem Osten in den Westen zog, habe ich die Grünen noch für meine natürlichen Verbündeten gehalten. Über diesen Irrtum haben mich die Grünen selbst binnen kürzester Zeit aufgeklärt. Heute gehören sie ganz entschieden zu meinen politischen Gegnern.

Eigentlich möchte ich auf gar keinen Fall noch einmal vier Merkel-Jahre erleben

Vermutlich teile ich diesen Wunsch mit vielen meiner Mitbürger, nur so lässt sich der raketenhafte Aufstieg von Martin Schulz verstehen, der ebenso raketenhaft, nämlich wie eine abgebrannte Silvesterrakete, endete, als klarwurde, dass es unter einem SPD-Kanzler nur noch schlimmer werden kann.

Denn wer soziale Gerechtigkeit fordert, ohne zu erklären, wie die illegale Einwanderung gestoppt werden kann und die illegal Eingewanderten zur Auswanderung bewogen werden können, bleibt die entscheidenden Antworten schuldig und nährt den Verdacht, dass er nicht einmal die Fragen zur Kenntnis nimmt.

Also doch wieder Merkel. Aber warum soll ich überhaupt wählen, wenn ich das einzig mögliche Ergebnis nicht gewählt haben will? Was ist das für eine Wahl, in der ausser einem klitzekleinen Koalitionspartner nichts zur Wahl steht?

In dieser bevorstehenden Wahl kulminiert das Verhängnis der letzten Legislaturperioden, zuerst die CDU im Bündnis mit einer entgleisten FDP, auf das die grosse Koalition folgte und ein Parlament ohne Opposition und Rückgrat hervorbrachte. Es war sogar noch schlimmer:

Wenn die eigene Partei der Kanzlerin die Gefolgschaft zu verweigern drohte, sprang ihr die linke und grüne Opposition hilfreich bei.

Nach zwölf Jahren Merkelherrschaft sehe ich in der politischen Figur Merkel einen Vampir, der jeder Partei und am Ende dem Parlamentarismus das Blut aussaugt und damit die eigene Unsterblichkeit nährt. Anders ist nicht zu erklären, dass die Kanzlerin ihre irrwitzigen, allseits bekannten Fehler wie die überstürzte Energiewende, die verpatzte Euro-Rettung, die sperrangelweit geöffneten Grenzen unversehrt überstanden und zudem die Welt noch von ihrer Unersetzlichkeit überzeugt hat.

Wenn ich also wähle, werde auch „ich“ bzw. Millionen Menschen wieder Merkel gewählt haben (ohne dass ich es will) und damit eine Politik, die ich für unheilvoll halte.

Denn eigentlich gehöre ich zu denen, die neuerdings als rechts bezeichnet werden. So steht es jedenfalls in den Zeitungen. Wer so denkt wie ich, ist rechts, behaupten sie. Nie hätte ich für möglich gehalten, dass ich eines Tages rechts sein könnte.

In meiner Jugend war ich links. So hatte man mich erzogen, und ausserdem waren fast alle, die ich kannte, irgendwie links, schon wegen der deutschen Geschichte, wegen Sartre, Böll, Brecht, Heiner Müller. Sogar Wolf Biermann war links.

Links bin ich schon lange nicht mehr

Ich dachte immer, ich sei liberal, aber im Fernsehen und in der Zeitung sagen sie, ich sei rechts. Und nun zermartere ich mir den Kopf, wie das passieren konnte. Ich bilde mir ein, ähnlich vernünftig zu sein wie früher, als ich nicht mehr links, aber noch nicht rechts war. Welche Achse hat sich gedreht, dass ich mich auf einer anderen Seite wiederfinde, ohne die Seite gewechselt zu haben? Doch die in meinem Kopf? Oder hat jemand am Meinungskompass gedreht, so dass Osten, Westen, Norden und Süden, also rechts, links, liberal und ahnungslos, völlig durcheinandergeraten sind?

Wenn ich mir für Deutschland etwas wünschen dürfte…

Nehmen wir zum Beispiel den Vorwurf der Islamophobie, die unbedingt zum Rechtssein gehört. Ich habe also eine krankhafte Angst vor dem Islam, sagen die Zeitungen und das Fernsehen. Die Wahrheit ist, dass ich vor dem Islam wirklich Angst habe. Aber warum ist das krankhaft und nicht vernünftig?

Die gleichen Zeitungen, die mir meine verachtenswerte Gesinnung attestieren, berichten täglich von blutrünstigen Verbrechen, die im Namen dieser Religion begangen werden, wobei sie natürlich betonen, dass das nicht an der Religion, sondern nur an deren Missbrauch liegt. Missbraucht wurde in der Menschengeschichte fast alles.

Während für meine Kritiker der Missbrauch des Nationalen aber nur den Schluss zulässt, dass man den Nationalstaat abschaffen müsse, bleibt der missbrauchte Islam ganz ungeschoren.

Die meisten Muslime sind friedlich, heisst es. Das stimmt. Und trotzdem frage ich mich seit einiger Zeit bei jeder Frau, die mir kopftuchbewehrt entgegenkommt: Was willst du mir damit sagen? Dass du anders bist als ich? Dass du besser bist als ich? Dass meine Enkeltochter eines Tages auch so rumlaufen wird? Das habe ich mich vor fünfzehn oder zwanzig Jahren, als die Kopftücher eher selten waren, noch nicht gefragt.

Dass die meisten Muslime friedlich sind, ist keine Garantie für ihre freiheitliche oder gar säkulare Gesinnung. Das beweisen Studien, Wahlergebnisse und fanatische Demonstrationen bei Auftritten von Erdogan in Deutschland.

Ja, ich habe Angst vor dem reaktionären, frauenfeindlichen, nach weltlicher Macht strebenden und in unseren Alltag drängenden Islam. Aber warum ist das krank? Und warum ist das rechts? Warum bin ich rechts, wenn ich nicht glaube, dass die eineinhalb oder zwei Millionen (so genau weiss es ja keiner) jungen Männer, die in den letzten drei Jahren eingewandert sind, die herbeigesehnten Facharbeiter werden und Deutschlands demografisches Problem lösen, zumal Männer unter demografischem Aspekt vollkommen ohne Belang sind?

Oder nehmen wir die AfD

Ich sehe in ihr die logische Folge eines Parlaments ohne Opposition und einer sturen, als alternativlos propagierten Politik, deren Konsequenzen unabsehbar sind. Von Beginn an wurde diese Partei bekämpft, als sei sie der Gott seibeiuns, auch als es die aus heutiger Sicht „gute AfD“, die professorale Lucke-AfD, war.

Warum ist es links, wenn einer Partei, die demokratisch legitimiert in dreizehn Landtagen und demnächst wahrscheinlich im Bundestag sitzt, Tagungsräume verweigert werden, wenn die Arbeitsplätze ihrer Mitglieder gefährdet sind, ihre Wohnhäuser angegriffen, ihre Autos abgefackelt und sie selbst zusammengeschlagen werden? Und warum bin ich rechts, wenn ich das undemokratisch, dumm und brutal finde?

Wenn das alles rechts sein soll und gleichzeitig ein hysterischer Kampf gegen rechts geführt wird, wenn darum Meinung und Sprache zensiert, öffentliche Veranstaltungen und Diskussionen gewaltsam verhindert werden und wenn diese Kämpfer gegen rechts sich selbst als links bezeichnen, dann hat wirklich jemand am Meinungskompass gedreht, und nicht ich habe die Seiten gewechselt.

Ich würde gern Sebastian Kurz wählen, was leider nicht möglich ist. Wenn ich mir für Deutschland etwas wünschen dürfte, dann würde ich Boris Palmer bitten, die Grünen endlich zu verlassen, eine eigene Bewegung zu gründen und seine Talente den achtzig Millionen Deutschen statt den nicht einmal hunderttausend Tübingern zu widmen.

Er ist nicht so jung wie Emmanuel Macron und Sebastian Kurz, aber jung genug. Vor allem hat er seinen Verstand behalten, ist offenbar furchtlos und ein Kämpfer. Und von den deutschen Wählern würde ich hoffen, dass sie dann ihre Verzagtheit und ihr Misstrauen in den Wind schlagen und etwas Neues, Unbekanntes wagen.

Aber es ist ja schon Sommer und bis zum Herbst wenig Zeit, zu wenig für so viel Wagemut, und so bleibt es wohl noch einmal bei der Zumutung…

Die Sorgen vernünftiger Menschen

Wer wie ich in der Provinz und damit weitab von solchen Filterblasen wohnt, erlebt eher die anderen Deutschen, von denen selten die Rede ist und die noch immer die Mehrheit im Lande stellen.

Nein, das sind nicht diese Dummdödel, von denen schlaue Journalisten gerne schwafeln, Verhockte, die etwas gegen Fremde haben, „obwohl sie doch gar keine kennen“.

Es sind Menschen, die sich Gedanken machen über ein Land, in dem man auch zukünftig „gut und gerne lebt“ und dem die moralisch auftrumpfende Willkür einer Politik der offenen Grenzen, offenen Herzen und offenen Taschen nicht bekommt.

Es sind überwiegend vernünftige Menschen, die von einer Kanzlerin jenseits der „humanitären Geste“ Rücksicht auf die eigene Bevölkerung und Weitsicht für die Zukunft des Landes erwarten.

Sie erleben stattdessen eine Regierungschefin, die seit Jahr und Tag Entscheidungen trifft, die angeblich „alternativlos“ sind – an Recht, Gesetz und Verträgen vorbei, ohne Aussprache im Parlament, dem längst eine Opposition in fundamentalen Fragen abhandengekommen ist.

Sie erleben eine Chefin, die mal einem Gefühl, mal einer Meinungsumfrage, mal dem Medientrend folgt – von der „Euro-Rettung“ über eine kopflose „Energiewende“ bis hin zur Preisgabe staatlicher Souveränität angesichts von Migrantenströmen

Die spinnen, die Deutschen? Nicht alle.

Und die, die nicht spinnen, sehen mit tiefer Besorgnis, wie ein Gemeinwesen sich selbst aufzugeben scheint. Selektives Spiel mit der „ German angst“.Gloom and doom? Nicht doch.

Es ist insbesondere der Umgang mit islamischem Terror, der zeigt, wie selektiv das Spiel mit der „German angst“ gehandhabt wird.

Während vor bedenklichen Lebensmitteln und Umweltrisiken nicht genug gewarnt werden kann, vor Gefahren also, die offenbar überall lauern, sind Bedenken gegenüber einem potenziell gefährlichen Phänomen streng verpönt:

Gegenüber frisch aus Krisen- und Kriegsgebieten des Nahen Ostens und Nordafrikas eingewanderten jungen Männern kaum zu zählender Zahl und gegenüber „dem islamistischen Terror“, der im Übrigen nichts mit der Religion und mit unkontrollierter Einwanderung zu tun habe.

Experten rechnen dem staunenden Publikum vor, dass die Wahrscheinlichkeit weit grösser sei, bei einem Haushalts- oder Verkehrsunfall zu sterben als bei einem Terroranschlag. Das hätte mal einer über vergiftete Eier sagen sollen . . .

Politiker intonieren, die Terrorattacken seien solche auf unsere „Werte», auf unsere «Lebensweise“, auf unsere „freie und tolerante Gesellschaft“ – so als ob die Terroristen mit Messern und Lastwagen auf Immaterielles zielten, wenn sie damit Menschen umbringen. „Gewöhnt euch dran“, tönt es bereits aus den Filterblasen meinungsstarker Aufgeklärter: Man könne nichts dagegen tun. Ob das jemand auch schreiben würde, wenn es ums Anzünden von Asylbewerberhäusern ginge?

Der Instinkt, sich vor Gefahren zu schützen, Angst, die sonst gern funktionalisiert wird, soll also ausgerechnet bei diesem Thema ausgeschaltet werden?…

Veränderter Lebensalltag

Nein, ich glaube nicht, dass „die Deutschen“ spinnen.
Gewiss, man wird sich an das eine oder andere gewöhnen, so sind Menschen, sonst könnten sie nicht überleben – an Poller und Barrikaden bei Strassenfesten und in Fussgängerzonen, an Überwachungskameras und verstärkte Polizeipräsenz.

Aber niemand wird sich auf Dauer einreden lassen, man müsse Terror als Naturereignis hinnehmen, am besten noch mit einem fröhlichen Lied auf den Lippen. Längst hat sich der Lebensalltag vieler Menschen in Ländern mit wachsendem Migrationsdruck und muslimischen Parallelwelten zum Unguten verändert.

Dass Politik dagegen nichts unternehmen könne, weil das alles die natürliche Folge der Globalisierung sei, glaubt eine Mehrheit der Bevölkerung schon längst nicht mehr…

Das in atemberaubendem Tempo schwindende Vertrauen in Politik und Politiker, egal, wie Wahlen ausgehen, legt zumindest eines nahe: Auf die Dauer gewinnen kann nur, wer sich der Wirklichkeit stellt.“ Ende.

Den ganzen Artikel hier lesen::
https://www.nzz.ch/feuilleton/bundestagswahl-links-bin-ich-schon-lange-nicht-mehr-ld.1303513




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

47 Kommentare

  1. Und in Sure 9:30 heißt es:

    „Die Christen sagen, Christus ist der Sohn Gottes. So etwas wagen sie offen auszusprechen. Diese gottverfluchten Leute, Allah schlag sie tot! Wie können sie nur so fehlgeleitet sein.“

    Viele werden aber Weiterhein gezielt EINGESCHÜCHTERT!

    Jeder Mensch hat sowas wie RASSISMUS in sich! Es ist ein Selbstverdeidigungsmechanismus!! Das System hat daraus was Abgrundtief böses gemacht!!

    In manchen Kirchen liegen Zahlreiche PROPAGANDA FLUGBLÄTTER, HEFTE usw. Wo man gegen diesen Rassismus (Der ja in Wahrheit nur ein Selbstverdidigungsmittel ist) die Stimmung gegen Aufklärer anheizt! Und so werden die Christlichen SCHÄFCHEN in einen INNERLICHEN Konflikt gestürzt! Denn so mancher Christ WEISS um die Gefährlichkeit dieser Religion! Aber auf der Anderen Seite predigt man in denn Kirchen man soll doch gegen diese AfD´ler Stimmen!!

    Die Kirche hat NEUTRAL zu sein!! Helfen ja, aber dann VOR ORT in diesen Gebieten!!

    Die Kirche ist längst nicht mehr das wa sie war! Es ist gut das VIELE aus denn Gross Kirchen Austretten! Denn diese sind zu System konform geworden!!

    Martin Luther würde sich im Grabe herum derehen!!

  2. „Weil Sie glaubte damit dem geringeren Schaden anzurichten“?

    Im Vergleich zu einem Weltuntergang ist der Genozid
    am deutschen Volk natürlich „der geringere Schaden“ – Linke Logik in ihrer Bestform!

  3. Na also, sag ich doch schon die ganze Zeit: MerKILL ist ein MONSTER! „Vampyr“ ist natürlich noch viel besser – aber blutsaugende Vampyre wird man nicht durch Unterstützung ihrer „Helfer“ wieder los.

    Kenne auch viele, die infolge der ungeheuerlichen Anti-AfD-Propaganda des „Vampyr-Fernsehens“ diese Verräter-Truppe namens „FDP“ wählen wollen.

    Die induzierte Scheu, als „rrräächtzz“ zu gelten, macht Deutschland KAPUTT!

    Dabei war die EINZIGE Opposition, die Hitler fürchtete, laut Sebastian Haffner die VON RECHTS!

    „Hitlers Kritik demokratischer Gesellschaften liest sich“ laut dem Historiker Rainer Zitelmann „wie eine LINKE SYSTEMKRITIK… Die Männer des 20. Juli, also des deutschen Widerstands gegen Hitler, sahen in ihm einen SOZIALISEN. Sebastian Haffner wies darauf hin, daß die einzige OPPOSITION, die Hitler gefährlich werden konnte, VON RECHTS kam.“

    So ist es auch HEUTE: die einzige Opposition, die dem linken Kanzler-Vampyr MerKILL gefährlich werden kann, kommt VON RECHTS! Deshalb läßt der Vampyr aus allen Rohren „gegen rechts“ HETZEN!

    Den Artikel von Rainer Zitelmann kann Frau Maron hier nachlesen:

    http://www.theeuropean.de/rainer-zitelmann/12621-war-hitler-rechts

  4. Die Gene aus denen mental der Islam gebaut ist, stammen ja aus Ostafrikanischen Urwäldern und sind über Jahrmillionen
    in Affenkolonien mutativ hervorgekommen und in den Schwarzen vererbt. Deren Denken und Handeln entspricht dem Erbe.
    Das Naturprizip von Versuch und Irrtum hat solche Urgene bis heute in dern Nachkommen dieser aufrecht gehenden Affen in Afrika
    hervorgebracht und überliefert und so der Nachwelt erhalten.. Religionen entspringen dieser Mentalität- Islam, etc.
    Alles was sich südlich des Pigmentgürtels fortgepflanz hat, ist als Nachkomme von Urmenschen anzusehen, wogegen diese aus Afrika
    Vertriebenen, die Hellhäutigen, wurden in natürlicher Auslese von diesen Urinstinkten befreit und dadurch zu einer neuen Rasse. Den Weißen.
    Sie wurden durch die Anpassung an den Kalten Kontinent geläutert.
    Auch wenn Schwarze heute solch Erfindungen der Weißen nutzen, wie Medizin und weiße Hemdenkragen, so sind sie ihren Genen treu
    geblieben. Sie sind innerlich Wilde geblieben und sie mussten sich nie an eine andere Umwelt anpassen um so der natürlichen
    Auslese nach Tauglichkeit für eine moderne Welt zu entsprechen.
    Islam ist eine Erfindung der Schwarzen, südlich der Pigmentzone! Diese Urmenschen wurden nie durch eine
    „Vertreibung aus dem Paradies“ geläutert, so wie das der Weiße erlebt hatte. In Falscher Nächstenliebe wird den Schwarzen die Massenzucht gefördert und diese Massen wollen nun die reichen Weißen erobern, der deutsche Finanzminister will diese Schwarzen zur Genvermischung in die Weißen einkreuzen!

    Islam ist gleichsam der tatsächliche Beweis tierischer Verhaltenseigenheit im menschlichen Ur-Gen, welches vom Raubtier Affe in den afrikanischen Rassen, vererbt ist und ist im Koran
    wörtlich niedergeshrieben.

    https://www.almasdarnews.com/article/photos-18-isis-affiliate-group-execute-man-blasphemy-southwest-syria/
    Dieser Graf Coudenhove Kalergi Plan, mit CDU-Schäuble als Promotor will diese Raubtiergene aus der Menschwerdung vom Affen von vor
    3,5 Millionen Jahre welche im Genpool der Afrikaschwarzen erhalten geblieben sind, durch deren >Umvolkung nach Europa, in die Weiße Rasse einkreuzen, damit sich diese Raubtiergene mit dem Intelligenten Weißen zu Monstern , zu Homunculus, vermischen.
    Den grünroten Primitivlingen gefällt dieser Plan!
    Diese von den RotGrünlingen den Europäern zugeschriebene Eigeschaft von Rassismus, entstammt aber diesen Primitiven Afrikas, wo sie die
    Weißgeborene verachten, vertreiben und sogar töten, sodass solche zur Flucht nach dem kalten Norden gezwungen worden waaren,
    was bis heute anhält und was zur Bildung der Weißen Rasse gefüht hat.
    http://www.spektrum.de/news/sind-instinkte-erlernt/1460075

  5. Schon der bibliche Satz: „Vor Gott sind alle Menschen gleich“! . . . . . . Ist leider grundfalsch.

    Tja lieber Gott – „Mit Fielmann wär Das nicht passiert“!

  6. Meine Mutter sagte immer, es gibt Menschen, die tragen ihren Mantel auf beiden Schultern, soll heißen
    sie wollen sich nicht festlegen, sollte die andere
    Seite, hier der Weltislam gewinnen, dann wollen sie
    auch auf der Seite der Sieger ihren Platz im neuen
    Establishment einnehmen. So ein Typ war z.B. der
    Stasiordensträger Stolpe auch. Ihr Motiv ist einerseits Angst und Vorsicht und andererseits wollen sie sich ihren Vorteil im neuen Gesellschaftssystem auf einem der vorderen Plätze
    zu sitzen, nicht verbauen.
    Anderes Thema: Die Polen wollen Reparationen von D
    wegen des Zweiten Weltkrieges. Wahrscheinlich haben sie vergessen wieviel Land sie dank Stalin
    nach Ende des Krieges von D eingesackt haben.
    Die Polen nahmen in den besetzten Dörfern ethnische Säuberungen vor. Wenn einige deutsche
    Bauern dachten dann werden wir eben Polen, dann
    hatten sie sich geirrt, sie wurden auf dem Dorfplatz zusammengetrieben und mussten auf polnisch von 1 bis 20 zählen, wer das nicht brachte bekam einen Stiefel in den Hintern getreten und ab auf einen Güterwagen Richtung D. So kamen 17 Millionen Heimatvertriebene zustande, die die Adenauer-CDU dann als Wahlvieh missbrauchte zur Mehrheitsbeschaffung, aber in
    Wirklichkeit Jahrzehnte lang verarschte, was wohl Erika Steinbach jetzt auch merkte.
    Die Linken tönten :“Die haben doch alle Lastenausgleich gekriegt…“, was die Linken verschweigen ist, die maximale Entschädigung betrug lediglich 6 % .
    Wenn es nach mir gegangen wäre, wären Polen und die Tschechei nie in die EU gekommen (Siehe Benesch-Dekrete), aber die EU ist ein Produkt
    internationaler Großkonzerne, da spielen die
    Befindlichkeiten der Bürger keine Rolle.

  7. Diese Frau ist nicht richtig informiert, anders kann ich mir
    ihre Wahl, die eine Wahl sehr nah bei der CDU ist, nicht
    vorstellen.

    Frau Maron hat wahrscheinlich nicht den Schimmer einer
    Ahnung, was CDU=FDP nach nach Wahl alles vorhat.

    Die Umvolkung und Ausplünderung wird weiter voran-
    getrieben:

  8. Wenn das Gesicht wirklich das „Spiegelbild der Seele“
    ist, dann dürfte es diese Frau im Leben NICHT sehr
    einfach haben!

  9. „Meistens habe ich die FDP gewählt, weil ich glaubte, damit den geringsten Schaden anzurichten“.

    . . . . wer GLAUBT weiß nix . Wissen macht schlau !

    „Wahrscheinlich werde ich wieder die FDP wählen, diesmal sogar mit der kleinen Hoffnung, nicht nur den geringsten Schaden anzurichten, sondern das grösste Übel zu verhindern”,

    . . . . 🙁

    „Als ich 1988 aus dem Osten in den Westen zog, habe ich die Grünen noch für meine natürlichen Verbündeten gehalten“.

    Hier hab ich aufgehört zu lesen . Es tut weh !

    Spätestens hier weiß man daß die Dame null Ahnung hat . Weder von Politik noch von Religion . Und von der Sorte haben wir hier in Deutschland . . . .
    . . . . MILLIONEN ! ! ! !

  10. @ Fantomas 10#

    Exakt genauso geht es mir auch.
    Erste Idee war, daß sie wirklich nicht sehr tief analysiert hat, warum sie „links“ erzogen wurde.

    Und Sie sagen es, werter Mitstreiter, von denen haben wir MILLIONEN hier im Land, besonders Frauen.

    Vielleicht arbeitet sie sogar für die FDP.
    Nur so ein Gedanke.

    Da bin ich schon viel viel lieber bei der phantastischen Rede, die Nigel Farage so mitreißend gehalten hat.
    Er hat einen großen Bogen vom (von der Staline peinslichst totgeschwiegene) Brexit zur jetzigen Wahl gezogen und sie zu einer Wahl erklärt, die als indirektes Volksgremium entscheidet, ob die Deutschen Deutsche bleiben wollen, oder in einem EU-Islamoschmelztigel eingestampft und der Vergangenheit angehören wollen.

    Solche Frauen wie Maron kann ich zur Zeit überhaupt nicht mehr ertragen. Früher hatte ich da noch mehr Geduld, aber wer nach so langer Zeit von 2015 bis heute immer noch auf dem Informationsstand von 2005 ist, den kann ich einfach nicht mehr ernst nehmen.

    Nigel Farage Speech at AfD w/Q&A – 8th September 2017

  11. Es gibt da möglicherweise noch einen Bogen, um die Ideenwelt von Frau Maron besser erkennen zu können.

    Alle von Ihr genannten Favoriten, die sie gern ganz oben in der Politik sehen würde, sind in etwa der gleiche Typ Mann.

    Der grüne Bürgermeister von Tübingen, der Kurzl aus Österreich, und nun halt ihr FDP-Lindner… alles ein bißchen Marke Macron, der neue Softi-Politik-Bubi-Typ.

    Die Invasion wurde ja ebenfalls von den meisten Frauen frenetisch bejubelt, weil es sich um eine durchwegs potente Gruppe junger tatendurstiger Männer handelte. 😉

    Wenn also die Ration keine Erklärung mehr hergibt für die Verhaltensweisen und Ideen von Frauen, dann vielleicht ein anderes Erklärungsmodell, was man mehr in der Biologie ansiedeln muß.

  12. @ eagle1 # 11
    Samstag, 9. September 2017 10:28

    „Vielleicht arbeitet sie sogar für die FDP.
    Nur so ein Gedanke“.

    Jawohl , genau ! Jetzt wo Sie es sagen !! 😉 Sie wissen ja auch . Es gibt auf dieser Welt nix schlimmeres als Dummheit und Faulheit . Beides kann tödlich sein .

    LG 😉

    OT

    Wie kann denn sowas möglich sein ?

    Justizminister Maas will Ungarn notfalls EU-Gelder kürzen
    ZDF.de
    09.09.2017 (vor etwa einer Stunde)

    09.09.17 09:11 | Justizminister Maas will Ungarn notfalls EU-Gelder kürzen, wenn das Land in der Flüchtlingskrise auf Konfrontationskurs bleibt. „Wenn Recht missachtet wird, muss das sanktioniert werden“, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Ministerpräsident Orban weigert sich, ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Verteilung von Flüchtlingen umzusetzen. Der EuGH hatte Klagen von Ungarn und der Slowakei gegen die EU-Quotenregel für die Aufnahme von Flüchtlingen abgewiesen. Sie müssen nun ihnen zugewiesene Flüchtlinge aufnehmen.

    . . . Äähhmmm , ist es schon wieder soweit ? Deutschland droht anderen
    Ländern ? . . . Ungarn und Polen ? . . . alles schon vergessen ?

    Gab es nicht schon mal so´n winzling , der dem Ausland gedroht hatte ?

    Wie gesagt : DUMMHEIT KANN TÖDLICH SEIN ! ! ! !

  13. OT – Obwohl ich kein Petry-Fan bin, aber diese Rede ist hervorragend.

    Petry befaßt sich hier mit der deutschen Sprache und Kultur, Definition unserer deutschen Identität.

    Sehr gut nachrecherchiert.
    Und ENDLICH beschäftigt sich die AfD mit der Sprachanalyse, wo doch das für diese vielen Akademiker nicht schwer ist.

    In dieser Rede befinden sich ALLE Erklärungen für Frau Maron, warum sie immer noch glaubt, daß die FDP das kleinere Übel sei.
    Falls sie hier mitlesen sollte, Frau Maron, das ist die AfD von ihrer intellektuell besten Seite (und ich bin ausdrücklich kein Freund von Frau Petry)

    Frauke Petry – Top! Unsere Identität wird in Gehirnwaschmaschine entfernt! Dorfchemnitz

  14. OT – Meuthen bestätigt nochmals am Kyffhäuser die Aussage, daß der Flügel (und damit Höcke) die „Seele der Partei“ ist.

    🙂

    Prof Meuthen – 68er: „Familie Keimzelle des Faschismus“? PERVERS! Kyffhäusertreffen 2017

  15. Ein Exlinker hat mir erzählt, warum Islam und Kommunismus Hand in Hand gehen.

    Er sagte mir, es gibt auch Antisemitismus von Links. Die PLO ist ein vom russischen KGB gestartetes Projekt.

    Man sieht ja Antifas mit Palituch.

    Auch Russen instrumentalisierten die muslimischen Schachfiguren für die Einflussverminderung der Amerikaner in Europa, und umgekehrt.

    Er erzählte mir ausserdem von: Ansiedlungsprogrammen von Muslimen in Europa (Zugänglichmachung) ab den 70ern.

    Die Amerikaner sind nicht an Allem Schuld.

  16. Das perfekte Beispiel von U-Boot!Von den Linken zur Fdp und zwecks Diät zur AFD!Dann ein Angebot vom Anti-Deutschem Establishment und Schwups(Perfekt Eingeschädelt).Alla DDR von innen(grenzdebil)!!Auch die AFD braucht mehr Grenzen!!!Nicht ein jeder hat bei dieser DEUTSCHLANDPARTEI was verloren PUNKT!!!Pretzell von der FDP das beste BEISPIEL PFUI!!!

  17. Obwohl Monika Maron sicherlich den Kern richtig beschrieben hat, ich ihr patriotisches Engagement auch als Ex DDR lerin hoch einschätze, leider sehr wenige normale Bürger in Deutschland selbst von ihr und ihren aktuellen Kommentaren kaum Kenntnis hat(nicht umsonst ist ihr Statement in der Schweiz /NZZ veröffelntlicht worden, hat auch sie die Konsequenzen ihrer Kritik und evtl. FDP Wahl leider nicht konsequent voll zuende gedacht.
    Schade.Sie hat sich damit wie MM richtig feststellte, selbst ein Bein gestellt und letztendlich trotz mahnender, herausragender schriftstellerischer Worte in sonstigem Einheitsbrei nichts erreicht.Sie geht damit unter im ihr blühenden Bashing des medialen Mainstreams und des Merkelregims.So,wie einige andere ihrer kritischen Kollegen und Buchautoren- die inzwischen schon sehr nahe am Index und Verbannung ihrer Meinung zu leiden haben. Sie sollte sich evtl .bald mit denen mal (für ein Manifest?!)in Verbindung setzen.

    Nicht die FDP sondern ausschließlich die AFD wird nämlich die einzige legitime Partei sein, die in der Lage ist -trotz gewissen Ungereimtheiten und Fragezeichen- die politische und gesellschaftliche „Achse“ von der sie spricht wieder auf ein vernünftiges Maß zu bringen, um Deutschland/sogar Europa nicht in einem kompletten Links-utopischen EU- und Islamgesteuerten Chaos einer Diktatur DDR.2.0 versinken zu lassen.
    Sehr gerne hätte ich deshalb einige Fragen an M.Maron -aber auch an alle die gerade dabei sind ihr Gehirn zum selbst denken abzuschalten:

    Warum wird die Welt vom Islam un dessen Ideologie überrollt?

    warum der Islam keine Weltreligion sein kann, sondern eine invasiv agressive fanatische Ideologie und Gehirnwäsche des Mittelalters, aber vom westlichen Länder ignoriert werden?

    Warum soll diese Ideologie als Religion getarnt überlegen sein,die die Menschen unterdrückt und mit Freiheit, Gleichberechtigung und Selbstbestimmung nichts zu tun hat,ja letztendlich das Gegenteil verkörpert?

    Wieso lassen westliche Regierungen ihre eigene Überflutung und politische Verschiebungen und gesellschaftliche Verwerfungen durch den Islam zu?

    Warum trennt man aus guten Gründen Kirche und Staat in den westlichen Ländern- lässt aber gleichzeitig die komplette Irrlehre von Staat, Religion und Gesellschaft als alleingültige Einheit des Islam in westlichen Ländern zu?

    Wieso wird unentwegt vom seinen eigenen (christlich geprägten ) modern humanistischen Werten und über Jahrhunderte erkämpften Rechte und Errungenschaften durch den Druck des Islam Abstand genommen und zurückgewichen? Die politische Elite und Verantwortlichen der Länder in Europa selbst die USA bis Obama behauptet aber das Gegenteil?!

    Warum wird die Toleranz gegenüber dem Islam eindeutig im Selbstmord enden?

    Warum sieht man den Clash des Islam mit allen anderen nichtislamischen Kulturen nicht?

    Was ist der Sinn der Geburtenexplosion in der Islamischen Welt wenn diese sich dadurch nicht selbst versorgen kann, Eine komplexe Begründung sogar als Fakt vorliegt?!

    Wieso leben nahezu alle Länder im Islam in rückständiger Armut- die Inputs der Entwicklung und Hilfe- aber letztendlich doch aus westlichen,sogenannten Länder der „Unglaubigen“ kommt? Ist dies Taktik aus dem Koran begründet, oder letztendlich Unfähigkeit?!

    Sind wir (bzw. die vermeintliche Mehrheit der Gesellschaft eigentllich komplett aus übersteigertem Humanismus und Liberalismus und Gutmenschtum sehenden Auges bescheuert?

    Warum haben wir im Westen/Deutschland einen Schuldkomplex der zur eigenen Unterwerfung führt?

    Wieso spielt der Islam immer seine durchsichtige Opfer- und Unterdrückungsrolle die seinem tatsächlichen Verhalten konträr entgegensteht, geradezu auf den Kopf stellt?

    Wieso gibt es nahezu ausschließlich nur durch den Islam idelogisch –„religiös“ begründet Terroranschläge?

    Warum gibt es alle anderen „Religionen“,oder Ideologien (evtl. mit Ausnahme von Scientology) die mit anderen Menschen auf dem Erdball in relativem Frieden leben können – ohne einen expansivem Islamisierungs- Allmachtswahnsinn und Terror gegen Andersdenkende?

    Warum sagen selbst die gescheitesten,Experten und intellektuellsten Menschen in der westlichen Welt /bzw. unseres Erdballs mit gesundem Menschenverstand: „Europa steht vor dem Selbstmord“ ?!

    Warum kapierts keiner diese Warnungen oder will sie ernst nehmen?

    Woher weiss der gesellschaftlich großteils desinteressierte und politische Analphabet -meist Links orientiert – es immer besser, oder reagiert mit Gleichgültigkeit,Opportonismus oder gar Fatalismus?

    Warum schafft sich die westliche Welt mit seiner Toleranzpolitik selbst ab und übrig bleibt der Islam?

    Wieso wird es kein Wunder sein, dass in kürzester Zeit durch seine immer schon fehlende innere Erneuerung, durch fehlende ideologische, wirtschaftlich notwendige, geistigen Inputs und seiner Intolleranz, des vermeintlichen Vorteils des Geburtendschihads, schlussendlich irgndwann doch noch der Islam an sein eigenes, auch redlich „verdientes“ Ende kommt?!

    siehe dazu in Ergänzung:
    Siehe: https://philosophia-perennis.com/2017/09/09/die-islamische-zukunft-europas/

    http://www.freiewelt.net/reportage/warum-der-islam-expandiert-10065972/

    https://www.nzz.ch/feuilleton/zeitgeschehen/michel-houellebecq-europa-steht-vor-dem-selbstmord-ld.118845

    Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq ist in Berlin mit dem Frank-Schirrmacher-Preis ausgezeichnet worden. In seiner Dankesrede diagnostiziert er westliche Müdigkeit und prognostiziert in seiner jetzigen Form und Verhaltens -Europas Untergang.!

    Liebe Monika Maron – denken Sie nochmals nach!
    Ich will mein Land zurück. Die AFD und wir alle werden dazu der entscheidende Input sein- und sonst NIEMAND!

  18. Das größte Problem der Deutschen ist wohl daß sie
    kaum ernstzunehmenden Nachwuchs haben !

    Denn . Als fast alle „Figgi-figgi Triebgestalten“
    mit Vermehrung beschäftigt waren, hat der humanistische
    Deutsche geackert bis zum Gehtnichtmehr um diese
    „Vermehrungs-Künstler“ zu füttern usw.!

    Jetzt kriegt Deutschland die Rechnung serviert
    für seine Naivität u.(gesundem?) Sozialverhalten!
    PS.
    „Der Gute ist immer der Dumme“!

  19. Einzug in den Bundestag!Dann Untersuchungsausschuss Merkel!Und dann ein Innerparteilicher Ausschuss Petry-Petzrell!!!

  20. . . . herjeminé . . . bei meinem Komm. 14 . . . link vergessen !

    Hier bitteschön : http://www.newsdeutschland.com/n/Top/75ee89qg5/Justizminister-Maas-will-Ungarn-notfalls-EU-Gelder-k%C3%BCrzen.htm

    09:11 Justizminister Maas will Ungarn notfalls EU-Gelder kürzen !

    Justizminister Maas will Ungarn notfalls EU-Gelder kürzen, wenn das Land in der Flüchtlingskrise auf Konfrontationskurs bleibt. „Wenn Recht missachtet wird, muss das sanktioniert werden“, sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. Ministerpräsident Orban weigert sich, ein Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Verteilung von Flüchtlingen umzusetzen. Der EuGH hatte Klagen von Ungarn und der Slowakei gegen die EU-Quotenregel abgewiesen. Nach geltendem Recht müssen sie nun ihnen zugewiesene Flüchtlinge aufnehmen.

  21. Nicht von mir. Es ist der Versuch, per Mail Freunde und Bekannte aufzurütteln.

    Noch eine kleine Orientierungshilfe bevor Ihr Eure Stimme am 24. abgebt.
    Im folgenden Artikel wird durch die Verfasserin – wie Ich finde – sehr treffend beschrieben, welche Ziele diese selbst ernannte „politische Elite“ in Berlin anstrebt. Hierbei tun sich vor allem diese „sozialistischen, links-faschistoiden Regierungsvertreter“ hervor, angeführt von der „Staatsratsvorsitzenden Frau Merkel“ (als weibliche
    Kopie von Erich Honecker), die behaupten, angeblich „im Namen und zum Wohl des deutschen Volkes zu handeln“. Das Schräge daran ist, dass die politischen Verhältnisse sich im Verlauf der letzten 25 Jahre zu einer „Parteiendiktatur“ entwickelt hat und unsere so genannten Parlamentarier
    sich inzwischen verhalten wie ehemals diejenigen in der DDR. Ich beschreibe inzwischen sämtliche derzeit im Bundestag vertretenen Blockparteien auch gerne als „SED 2.0“, also als die die neue „Sozialistische Deutsche Einheitspartei“ bestehend aus CDU, CSU, SPD, Grünen und Linke, insofern also als Nachfolgerin der DDR-SED.

    Hier also der Link:
    https://brd-schwindel.org/barleys-irrfahrt-mit-den-neuen-deutschen/

    Die Frage, die nicht Ihr Euch sondern sich jeder Wähler stellen sollte, lautet: Will Ich mich noch als Bürger in einem Deutschland fühlen, dessen Geschichte und auch Traditionen zu meinen Wurzeln gehören und Teil meiner persönlichen Identität sind, oder will Ich ideologisch
    bornierten Politkern gestatten, sämtliche Wurzeln zu kappen, weil die mich ohnehin nur als „blödes Stimmvieh“ betrachten und mich in einer undefinierbaren Multi-Kulti-Masse aufgehen lassen wollen?

    Ich hoffe, Ihr nehmt mir meinen beschränkten Versuch nicht übel, zu kritischer Betrachtung aufzufordern und zu überdenken, wen Ihr wählen wollt.

    Noch eine Zugabe für Interessierte:
    http://kpkrause.de/2017/09/08/wie-sich-die-deutschen-verabschieden/#more-7261

  22. @ Globetrotter #6

    Wo ist das „biblisch“, vor Gott seien alle Menschen „gleich“? In der Bibel steht: Er schuf alle Wesen, ein jedes „nach seiner Art“! Da war er doch wohl näher bei Leser „biersauer“ bei seiner Schöpfung (obwohl der ja wiederum diesen ganzen Religionskram aus Nahost ablehnt, nicht wahr). Daß alle menschlichen Wesen die „gleiche“ eurasisch-negroide Hautfarbe haben müßten, um „gleich“ zu sein, das ist erst eine freimaurerisch-kommunistische Idee, die der „Vampyr MerKILL“ an uns Deutschen „durchexerzieren“ will – unter massivster ideologischer GEWALTANWENDUNG – hier:

    Nervosität bei der Volksverräter-„C“DU! In kommunistischer Manier versucht „C“DU-Tauber den PROTEST deutscher Demokraten gegen Merkel zu KRIMINALISIEREN – blind scheint er auch zu sein, denn er sieht diese „die eine Hand zum Hitlergruß erheben“! Oder er ein erhöhter Alkoholspiegel führte bei ihm zu „Wahrnehmungs-Störungen“!

    Was für ein übler Lügen-Faschist, diese widerliche Figur. Wenn nichts mehr „hilft“, fällt diesen Linksfaschisten nur noch die „Nazi-Keule“ ein – dabei sind diese Merkel-Faschisten selbst das schlimmste Pack seit den Tagen des National-„Sozialismus“ – hier:

    https://www.welt.de/newsticker/dpa_nt/infoline_nt/brennpunkte_nt/article188478360/CDU-Generalsekretaer-Teuber-greift-Demonstranten-an.html

    Der EINZIGE (!) AUSLÄNDER auf meinem Wahlzettel kandidiert für die AfD!!! – meine Frau ist ebenfalls AUSLÄNDISCHER Herkunft, aber fühlt sich noch „deutscher“ als ich selbst – mit WELCHEM RECHT maßen sich diese Geisteskrüppel der „C“DU an, Menschen die „deutsch“ denken und „deutsch“ bleiben wollen, in die Nähe von Hitler-Anhängern zu rücken? Manchmal gewinnt man den Eindruck, die einzigen die Deutschland noch vor den „C“DU-Faschisten „verteidigen“ sind Ausländer – die typisch bunzeldoitschen Schafswähler scheinen sich mit ihrem Schafs-Schicksal „abgefunden“ zu haben, nicht wahr, Frau Maron?!

  23. Podiumsdiskussion in Dortmund.
    Das sind also die Leute, welche sich Christen nennen und gegen die AfD hetzen und sie diffamieren. Eine Schande ist das. Echte Christen setzen sich gegen Hass und für Verständigung ein. Als Christin möchte ich mit diesen undemokratischen Pseudo-Christen nicht in einen Topf geworfen werden.https://www.youtube.com/watch?v=hc2bwx7zEOY

  24. @AFD Fan #28

    Meinungsdiktatur ist auf dem Vormarsch! Diese Brüll-
    orgie sagt viel über jene aus, die sich derart daneben
    benehmen. Ich frage mich was diese Leute noch im Kopf
    haben, außer der Druckerschwärze einer Tageszeitung.

  25. Die AfD, LKR, DIE FREIEN WÄHLER, FDP, DIE REPUBLIKANER (REP), CDU, CSU, NPD sollte In dieser Energie-Technologie Mehr Druck machen für eine Schnellere Nutzung dieser Energie-Technologien !! https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    Ich wähle Nue die AfD !!!!

    Aber die anderen Hier genannten Parteien (AfD, LKR, DIE FREIEN WÄHLER, FDP, DIE REPUBLIKANER (REP), CDU, CSU, NPD) schreibe Ich auch Immer Wieder E-MAIL-BRIEFE, Dass diese Energie-Technologie Mehr Gefördert werden sollte !!
    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    MfG

  26. Die AfD, LKR, DIE FREIEN WÄHLER, FDP, DIE REPUBLIKANER (REP), CDU, CSU, NPD sollte In dieser Energie-Technologie Mehr Druck machen für eine Schnellere Nutzung dieser Energie-Technologien !! https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    Ich wähle Nur die AfD bei Allen Wahlen jetzt immer !!!!

    Aber die anderen Hier genannten Parteien (AfD, LKR, DIE FREIEN WÄHLER, FDP, DIE REPUBLIKANER (REP), CDU, CSU, NPD) schreibe Ich auch Immer Wieder E-MAIL-BRIEFE, Dass diese Energie-Technologie Mehr Gefördert werden sollte !! https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    https://finance.yahoo.com/news/researchers-create-fusion-recipe-boosts-204700012.html

    MfG

  27. Ostberliner 7

    Danke für diesen Kommentar. Das ist wichtig zu wissen um wahrhaft beurteilen zu können. Solche Aufklärungen finden nur noch von Zeitzeugen, bzw. deren Nachkommen statt. Aber – die Wahrheit ist eine Tochter der Zeit und die kommt immer ans Licht.
    Eine Tragik ist es, dass so viele gleichgültig geworden sind gegenüber dem Schicksal unserer Väter und vergessen dabei, dass sich Geschichte immer wiederholt, wenn wir kein Gegenzeichen setzen. Man sollte doch endlich lernen. Freiheit regnet es nicht vom Himmel, die muss durch Wahrheit bewahrt werden. Jede Lüge nimmt uns ein Stück Freiheit und das Lügengespinst kann nur durch den Mut zur Wahrheit zerrissen werden.
    Die AfD Politiker kämpfen für uns an vorderster Front und wir werden doch wohl in dem Schicksalswahljahr hinter ihnen stehen.

  28. Lasst sie doch (öffentlich) sagen, was sie wollen – sie wollen sich vllt. nicht unbedingt ihre Karriere zerstören.

    Entscheidend ist, was sie dann in der Wahlkabine ankreuzen – bzw. was der Auszähler zählt… :-///

    Deswegen bitte unbedingt auch zu den Auszählungen der Briefwahlen – auch die sind öffentlich (!) – hingehen!
    Denn hier liegt das größte Manipulationspotential!
    🙁

    Grüße aus Tokyo,
    MartinP

  29. Hier an dieser MeinungsUmfrage von T-Online.de und rawar.at und Den Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestag’s zu Politischen Themen und Wirtschaftlichen Themen Sollten WIR, ALLE Teilnehmen Un denen ein paar Zeichen zusetzten !!!! http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82069570/diskutieren-sie-mit-uns-die-deutschland-agenda-.html

    Alle Ergebnis dieser Umfragen werden/sollen dem Deutschen Dienst des Deutschen Bundestag’s Vorgelegt werden !!

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82069570/diskutieren-sie-mit-uns-die-deutschland-agenda-.html

    Vielen Dank für Teilnehme an der Umfrage !!!!

    MfG

  30. .

    Die Tomaten-feindliche links-extreme und Macht-missbrauchende Selbstmörderin Fremdkörpermerkel hat sich mit ihrem HASS-überwucherten links-extremen Korpus in die Flugbahn einer unschuldigen Tomate geworfen und hat diese unschuldige kleine Tomate mit ihrem wuchtigen, Boshaft-verbergenden Korpus links-grausam zermatscht. Da sieht man mal wieder die links-radikale Macht-Missbraucher-Fratze des wirklich Bösen bei dieser hinterlistigen VolksMÖRDERIN. Wo waren denn da ihre links-radikalen, Volks-feindlichen Wachköter. Diese links-perversen POlit-Parasiten haben sich ALLE links-pervers komplett von der Menschheit abgekapselt !!!

    Wahl“schlacht“ cdu, VolksMÖRDERIN FremdkörperMerkel ist Tomaten-feindlich !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=6rGp7avhbVo

    Die Gemüse-feindliche VölkerMORD-Partei cdu wird nach der Wahl ALLES Gemüse verbieten wollen und „diese VölkerMORD-Partei und ihre links-extreme, Vertrauen-erschleichende PöbelPresse sind deswegen Unwählbar“, denn ALLE sind sie schuldig am VölkerMORD und ALLE sind sie somit auch schuldig an dieser unmenschlich grausamen links-radikalen Menschen-Schlepperei — ALLE VolksMÖRDERISCHEN links-Extremisten tragen diese Schuld mit sich die durch „Tun oder Unterlassen“ am VölkerMORD und an der links-extremistisch-grausamen Menschen-Schlepperei mitgewirkt haben und das auch HEUTE noch tun !!!

    „Die HÖLLE wartet auch euch ihr links-perversen Kollaborateure mit dem links-Bösen“ !!!
    .
    :

    Die letzte Instanz ist dann immer nur noch das Schicksal !!!

    Wer sich vor den echten Menschen nicht verantworten will, der wird dann als letzte Instanz von seinem selbst zusammengetragenen Schicksal bestraft und das kann dann so aussehen:

    VORSICHT VORSICHT links-extrem-grausam. Person wird in Kabeltrommel eingezogen und zu TODE geschleudert. So kann es aussehen, wenn das Schicksal zuschlägt und bestraft und das auch für Taten aus vergangenen Leben !!!

    Worker gets spun around a cable coil
    https://www.liveleak.com/view?i=c5a_1494366041

    Ja, wer das fleißige und völlig unschuldige Volk verhöhnt und beschimpft und sich von links-radikalen Wachkötern auch noch vor der Bestrafung abhalten lässt, der wird letztendlich von seinem eigenen selbst aufgebauten Schicksal sehr hart bestraft und dann gibt es KEINE links-extremistischen Rechtsanwälte die diese links-perversen dann noch heraus-boxen könnten, denn das Schicksal lässt nicht mit sich verhandeln !!!

    VORSICHT links-grausam. So kann es aussehen, wenn links-radikal-grausame ver.di-GesinnungsTerror-Hexen von der „links-kriminellen Gesinnungsterror-Vereinigung HASS_und_HETZE-NS-Arbeitsfront-Gewerkschaft-ver.di“ endlich mal bestraft werden von ihrem eigenen Schicksal wegen ihrem HASS gegen Recht(s) und Ordnung, denn sie sind viel viel schlimmer noch als „Damals“ die gleichen links-braun-dunklen NS-Arbeitsfron-GesinnungsTerror-Gewerkschaften !!!

    Cement Mixer crushes Car !!! Das Schicksal hat zugeschlagen, so kann es dann ablaufen !!!
    https://www.liveleak.com/view?i=6e3_1502829192
    .

    „Dem Schicksal kann NIEMAND entgehen und die links-Extremisten wird es immer und überall erwischen“ !!!

    Hier ein Beispiel:

    Ein links-dumm-extremer Herrscher, der vom links-perversen Größenwahn gezeichnet, ließ sich beraten von einem Gelehrten. Dieser Gelehrte warnte ihn, dass sein Sohn von einem Bären erschlagen wird. Der maaaaslos links-dumme Herrscher wurde links-dumm-ärgerlich und ließ den Gelehrten einsperren und glaubte links-dumm, so in Sicherheit zu sein.

    Seinen Sohn ließ der maaaaslos links-dumme Herrscher nur noch im Hause auf dem Dachgarten spielen, damit sich die Prophezeiung nicht erfüllen solle.

    Ein Gewitter kam und ein Blitz löste eine Bären Statue vom Sockel und diese erschlug dann seinen Sohn auf dem fälschlicherweise sicher geglaubten Dachgarten. Als nächstes wurde dann der maaaaslos links-dumme Herrscher gestürzt und zur Hölle geschickt von seinem eigenen Schicksal. Seine ganze links-dumme Volks-feindliche Wachköter-Bande konnte ihm da auch nicht mehr helfen, weil das Schicksal nun eben unabwendbar ist !!!

    Deswegen, die WELT funktioniert ganz anders als diese hoch gefährliche, Gewalt-verbrecherische, Nachrichten-System-missbrauchende NS-Kriegstreiber-LügenMüll-PöbelPresse-Bande uns vorgaukeln will !!!

    Deswegen RAUS mit den links-extremistischen abhängig-machenden Stasi-Volksempfängern aus der guten Stube. RAUS mit den hinterlistigen, Vertrauen-missbrauchenden HASS-Laber-Kisten und links-extremistischen MedienMüll-Kisten Stasi-NS-Radio, Stasi-NS-Fernsehen und links-radikal-perverse NS-GIFT-Zeitungen !!!

    Seit 1945 werden die links-perversen Nachrichten-Systeme vom links-perversen Feind beherrscht und seit dieser Zeit wird der links-radikale 2.WELT-krieg über diese links-radikalen, Vertrauen-erschleichenden Lügen-Nachrichtensysteme weitergeführt gegen das völlig unschuldige, viel zu geduldige und viel zu nette Deutsche Volk, welches hier mal wieder links-radikal MISSBRAUCHT wird von links-perversen selbstmörderischen Globallisten und sonstigen selbstmörderischen links-perversen Macht-Parasiten !!!

    Die Vertrauen-erschleichenden Stasi-Volksempfänger_MedienMüll-Kisten Stasi-NS-Radio, Stasi-NS-Fernsehen und links-radikal-perverse Feind-GIFT-NS-Zeitungen sind die links-perversen Brückenköpfe des wirklich Bösen in unseren Wohnungen und diese hinterlistigen MedienMüll-Kisten werden von einer winzigen Bande von linken Schwerverbrechern bedient und missbraucht, die sich hinter schöner Fremdmusik verstecken um uns hinterlistig mental zu vergiften und zu hypnotisieren, so dass einige das gar nicht gleich bemerken !!!

    .

  31. .

    .
    Der links-perverse Globallismus, der MUSS endlich mal als links-extremistische Geisteskrankheit geächtet werden, die das Fortbestehen der Erde gefährdet. Jeder, der an Größenwahn und Globallismus erkrankt ist, der MUSS schnellstens unschädlich gemacht werden, da er sonst den gesamten Weltfrieden gefährdet und ständig Kriege provoziert und inszeniert. Hört doch bitte endlich auf mit eurem selbst-vernichtenden Kadaver-Gehorsam gegenüber diesen geisteskranken größenwahnsinnigen Gefühlstoten Globallisten Macht-Parasiten !!!

    „Einen echten Qualitäts-Journalismus hatte es NIEMALS gegeben, diese links-perversen Nachrichten-System_Missbraucher haben sich NUR unser Vertrauen erschlichen um ihre links-radikal-perverse Kriegshetze besser platzieren zu können und um ihre links-perversen Volksbeschimpfungen wirkungsvoller anzubringen“ !!!

    Diese links-perversen Nachrichten-System_Missbraucher und links-perverse Volksbeschimpfer von der links-extremistischen NS-Kriegstreiber-LügenMüllPresse sind viel viel schlimmer als Tiere, denn Tiere warnen sich gegenseitig bei einer Gefahr. Diese links-extremistische NS-Kriegstreiber-LügenMüllPresse-VerbrecherBande aber belügt uns und labert hinterlistig, da wäre gar keine Gefahr um möglichst viele Menschen links-brutal töten zu können. Deswegen gibt es auch eine -sure- speziell für diese links-extremistischen NS-Kriegstreiber-LügenMüllPresse-VerbrecherBande: „tötet sie, wo ihr sie sehet, denn sie sind schlimmer als Tiere“ . Fahret endlich zur EWIGEN HÖLLE ihr links-perversen Volksbeschimpfer von der links-perversen Stasi-Kriegstreiber-LügenMüllPresse !!!

    Die solches tun und die der gesamte Weltbevölkerung über die links-missbrauchten Nachrichtensysteme die Köpfe vergiften, die solches tun haben absolut kein Recht darauf jemals wieder in einer Zivilisation zu schmarotzen wie es diese links-perversen Lügen-Bestien-GEZ-Parasiten von der Stasi-Kriegstreiber-LügenMüllPresse, diese linken Volksbeschimpfer es gerade mal wieder tun !!!

    „Zur ewigen HÖLLE mit diesen links-perversen Nachrichten-System_Missbrauchern und links-perversen Volksbeschimpfer_GEZ-Schmarotzern von der NS-Kriegstreiber-LügenMüllPresse, die uns mit gepuderten und polierten Zungen hinterlistig belabern und bezirzen wollen und sich hinter schöner Fremdmusik verstecken um uns links-bösartig hinterlistig zu verführen in eine satanische links-vergiftete sozen-WELT die hier keinerlei Existenzrecht hat“ !!!

    So kann es dann auch aussehen, wenn links-perverse Nachrichten-System_Missbraucher und links-perverse Volksbeschimpfer_GEZ-Schmarotzer von der NS-Kriegstreiber-LügenMüllPresse von ihrem Schicksal „eingeholt“ werden !!!

    Der Abgeordnete Muhmad Askhabov wird links-brutal, während der Autofahrt ermordet. „VORSICHT links-grausam“ !!!
    https://deutsch.rt.com/kurzclips/56442-tschetschenischer-abgeordneter-auf-arbeitsweg-erschossen/

    „So arbeitet das Schicksal“ Bekannte „TV-Moderatorin“ wird von Palme erschlagen !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=z-iWMwCYdPo
    .

    „Menschen können vergessen, jedoch das Schicksal vergisst NIEMALS, deswegen sollen diese links-perversen Schmarotzer-sozen sich endlich mal um ihr eigenes Schicksal kümmern und dann sollen diese links-perversen Schmarotzer-sozen mal endlich die echten Menschen in Ruhe leben lassen“ !!!

    Stasi-Bestien RAUS !!!

    .

  32. T-Online.DE NEWS Bericht zur Erdogan Allianz Deutscher Demokraten Redet diese Erdogan ADD Schön und Verharmlost Sie zu sehr, Aber News-Video wird auch am Ende des Video gesagt dass die Erdogan AKP-Leute auch in den Anderen Alten Parteien der BRD/DDR die Erdogan AKP-Leute diese Parteien schon Fest In Ihrem Griff haben und Noch Mehr An Einfluss Gewinnen werden !!!! http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82111884/allianz-deutscher-demokraten-add-wirbt-mit-erdogan-plakat.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82111884/allianz-deutscher-demokraten-add-wirbt-mit-erdogan-plakat.html

    T-Online.DE NEWS Bericht zur Erdogan Allianz Deutscher Demokraten Redet diese Erdogan ADD Schön und Verharmlost Sie: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82111884/allianz-deutscher-demokraten-add-wirbt-mit-erdogan-plakat.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82111884/allianz-deutscher-demokraten-add-wirbt-mit-erdogan-plakat.html

    MfG

  33. @ Adler # 36

    „Menschen können vergessen, jedoch das Schicksal vergisst NIEMALS“, . . .

    So siehts aus . Die Volks u. Vaterlandsverräter werden irgendwann das bekommen , was ihnen zusteht !

  34. Merkel wurde bisher völlig falsch eingeschätzt, dabei hat sie sich längst geoutet:

    http://www.jesus.ch/magazin/politik/269850-warum_ich_christin_bin.html

    https://www.cdu.de/artikel/merkel-religion-nicht-ins-private-verdraengen

    Hier eine Einschätzung, die Kasner-Merkel-Sauers dubioses Doppelleben (u. das von Millionen „linken Christen“) am plausibelsten beschreibt:

    >>Die doppelte Religion der Frau Merkel

    Frau Merkels Aufruf zur grenzen- und bedingungslosen Einwanderung wirkt auf viele Bürger in Deutschland und Europa als Größenwahn oder Allmachts-Phantasie der mächtigsten Frau der Welt, oder als bedrohlicher Beginn der Liquidation Deutschlands durch die aktuelle Regierung. Wer aber in der DDR gelebt oder/und die Verhältnisse dort gekannt hat, der weiß, dass Frau Merkel aus einer Kultur doppelter Religiosität stammt: Einem christlichen Elternhaus und einem kommunistischen Staat. Letzteres nicht nur als Mitläufer, sondern als langjährige Sekretärin der kommunistischen Organisation FDJ für Agitation und Propaganda. Am Ende der DDR war Frau Merkel bereits 35 und damit weit über das Alter von 25 hinaus, in dem Menschen charakterlich und weltanschaulich geprägt werden.

    Warum doppelte Religion? Nicht nur das Christentum ist eine Religion, sondern auch der Kommunismus. Christliche und kommunistische Religion haben aber vieles gemeinsam. Darum konnten sich viele Pfarrer in der DDR auch recht gut mit dem kommunistischen Regime arrangieren. Diese Religionen ergänzen einander aber auch, was das Thema Asylanten betrifft. Einige Beispiele dazu: – http://www.wissenbloggt.de/?p=31293

    etwas fehlerhaft+simpel geschrieben, aber in der Sache korrekt:
    http://nachrichten.posthaven.com/angela-merkel-diente-zuerst-erich-honecker-spater-helmut-kohl-und-heute-obama-diente-sie-damals-der-stasi-und-heute-der-nsa-1

  35. Ergänzung: nach meiner eigenen Einschätzung war
    Sauer-Merkel zwar nach aussen völlig DDR-staatskonform-linientreu, aber nur „nebenbei“ o. gelegentlich Stasi-Informationsbeschafferin (IM).
    Daraus alleine könnte man ihr also keinen Strick drehen, da müssten viele namhaften Politiker das Feld räumen, die diesbezüglich mehr auf dem Kerbholz hatten/haben.
    Inwieweit sie (der Rolle ihres Vaters folgend)
    auch die DDR-Kirche/ihre Studentenkreise am Physik-Institut bespitzelte, wäre interessant zu wissen. Bisher gibts dazu keine Veröffentlicheungen, wiewohl sie als angebliche Christin fast ausnahmslos mit (später überführten) Stasi-Funktionären, führenden IMs u. DDR-Bonzen zu tun hatte, teils sogar freundschaftlich verbunden war.
    Diese SED- u. Stasi-Seilschaften noch aus Vor-Wendezeiten sind teils bis heute intakt, weshalb gerade auch von den linken Fraktionen (insbesondere „die Linke“) „naturgemäß“ nie ein Untersuchungsausschuß eingeleitet wurde.
    auch viele DDR-Bürger wählen Merkel, nicht obwohl, sondern WEIL sie eine enge Nähe zum SED-Regime hatte!
    All das muß die CDU-Führungsspitze unter Kohl genaustens gewußt haben, aber da man genug eigene Erfahrungen mit parteiinternen Ex-Altnazis hatte, wogen die DDR-Altlasten Merkels u. Co wohl (im Vergleich) nicht so schlimm?
    Das dürfte sich nun rächen, aus der CDU ist längst eine SED-Light geworden, nur effektiver u. mit christlich-traditioneller Tünche versehen?!

  36. @ Satellit 40#

    Ja, Sie sind da auf einer heißen Spur.

    Ich gerade auch, aber der Text geht wieder nicht durch.
    Leider.
    Die Seilschaften sind es, die einem Menschen den Weg in die Karriere ebnen, sonst gar nichts.

  37. @Grüß Sie, werter @eagle1. Ja, in der DDR hieß es „Seilschaften“, bei uns nennt man das etwas netter „Freunderlwirtschaft“. Ohne die läuft fast nichts, auch wenns (mittlerweile) nicht unbedingt politideologisch aufgefasst wird.
    Muss mich entschuldigen, dass ich oft auf Ihre Kommentare (und der anderer) nicht gleich reagiere – nach intensiven Eigenrecherchen, sonstigen Nachrichten u. dem Lesen der Artikel u. Kommentare hier bin ich oft einfach zu müde dafür! Nach den Wahlen werd ich dann mal ein paar Wochen Entspannungspause einlegen u. mich wieder vom Politstress erholen. Raus in die Natur – „der Berg ruft“…LG

  38. Deutsche-Stimme Nachrichten-Bericht Zur WahlFälschung, BriefWahlfälschungen Durch Linke-Internet-Web-Sites, Welche BriefWahl-Stimm-Zettel Ankauft und Aufkauft Um WahlFälschungen Gegen die AfD, LKR, FREIEN-WÄHLER und NPD Zu Machen !!!! Möglicher Weise auch Gegen CDU und CSU zu Gunsten,zum Vorteil der Bündis90/die grünen, spd, Die Linke (PDS) zu machen !!!! https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    An Alle MACHT Strafanzeigen diese Linke-Internet-Web-Sites welche den BriefwahlStimm-Zettel Ankauft und Aufkauft Machen Aus diesem Deutsche-Stimme ReaL-Truth-News-Bericht !! https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    Vielen Dank für dass Machen von Strafanzeigen Gegen diese Linke-Stimme-Zettel-Ankauf-Web-Sites !!!!

    MfG

  39. An Alle MACHT Strafanzeigen Gegen diese VoteBuddy-Web-Sites welche den BriefwahlStimm-Zettel Ankauft und Aufkauft Machen !!!! https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    https://deutsche-stimme.de/2017/09/06/bundestagswahl-2017-wird-jetzt-der-wahlbetrug-professionell-organisiert/

    Vielen Dank für dass Machen von Strafanzeigen Gegen diese Linke-VoteBuddy-Stimme-Zettel-Ankauf-Web-Sites !!!!

    MfG

  40. So langsam ernten die linken „Studenten“ und Klassenkämpfer/innen, was sie damals in den 60/70ern ausgesät haben. Sie haben versäumt, erwachsen zu werden. Ergebnis: Generation Doof.

  41. @ Satellit 42#

    Das werde ich Ihnen nachtun. 🙂

    Weniger der Berg ruft, aber die Zeit für andere Dinge, die schwer zu kurz kommen.

  42. @ Globetrotter 23#

    Das „Problem“ mit dem deutschen Nachwuchs wurde bereits mit Änderung des Scheidungsgesetzes verursacht, wenn nicht sogar noch ehr. Den Menschen wurde die Möglichkeit einer quasi Blitzscheidung (das Zerüttungsprinzip) gegeben, welche die weitaus längere Prozedur des vorherigen Schuldprinzips ablöste. Damit einhergehend erklomm das Unterhaltsrecht für Frau und Kinder immer neue Höhen. Vor dem Hintergrund, das man plötzlich als Vater auf jeden Fall der Dumme ist, egal aus welchem Grund die Ehe scheiterte, gab es eben immer weniger Kinder.
    Das war aber noch nicht genug Dezimierung. Denn auch §218 wurde sanft gestrichen, so das Abtreibung plötzlich nicht mehr unter Strafe stand. Ab dem Zeitpunkt bildete sich nach und nach eben das, was allen heute als „demographische Misere“ unter gejubelt wird. Denn politische Entscheidungen und die Gesetzgebung haben dafür gesorgt, das die Menschen ein großes Stück Verantwortung los werden konnten. Ein Abtreibung ist eben leichter und billiger, als 20 Jahre für ein Kind zu sorgen.
    Den Menschen wurde das ganze auch noch als Erfolgsmodell , als große Freiheit verkauft. Die Folgen aber sind seit Jahren sichtbar.
    Ich setze vorraus, das diese Folgen politisch beabsichtigt waren, damit niemand mit dem Finger auf die Politik zeigen kann. Aber aus diesen Gedanken, welche die Folgen politischer Entscheidungen sind, erklären sie immer das Volk als Kinderfeindlich und somit zum aussterben bereit.
    Keine Sorge, das dicke Ende kommt gewiss. Jedoch anders, als es sich die Politik in ihren überheblich bunten Farben malen kann.

Kommentare sind deaktiviert.