Rimini: Vierter mutmaßlicher Vergewaltiger gefasst

.

ÜBERALL IN EUROPA DASSELBE: WO MOSLEMS SIND, GIBT ES VERGEWALTIGUNGEN, MORDE UND RELIGIÖSE INTOLERANZ

Normalerweise berichte ich nur in Ausnahmefällen von den tagtäglichen Vergewaltigungen und Morden seitens immigrierter Moslems in Europa. Dafür gibt es Seiten, die das besser können,weil sie ein großes Redaktionsteam haben. Doch ab und zu will ich - aus Gründen der geschichtlichen Dokumentation für die Nachwelt - über solche Ereignisse berichten.

Was in Deutschland geschieht, geschieht in allen westeuropäischen Ländern, in denen der Islam eingezogen hat. Besonders schlimm hat es Italien getroffen. Dass man aus diesem Land fast nichts vernimmt hat seine Gründe:

Die deutsche Presse will nicht, dass der Deutsche Bürger, den sie so gerne und systematisch für dumm verkauft, weiß, dass die Zustände in den anderen EU-Ländern nicht viel besser sind als bei uns.

Michael Mannheimer, 11.9.2017

***

 

4. September 2017

Rimini: Vierter mutmaßlicher Vergewaltiger gefasst

In Italien ist der vierte mutmaßliche Vergewaltiger von Rimini gefasst worden. Nachdem sich zwei marrokanische Brüder, 15 und 17 Jahre alt, am frühen morgen ein am Samstag freiwillig gestellt hatten, wurde ein weiterer 20jähriger Mann auf dem Bahnhof Rimini von der Polizei verhaftet. Guerlin Butungustammt aus dem Kongo und hat aus humanitären Gründen eine permanente Aufenthaltsgenehmigung.

Der Kongolese soll der einzige Erwachsene der brutalen Vergewaltigergruppe sein, die am vergangenen Wochenende ein polnisches Pärchen am Strand überfallen hatte. Sie schlugen den Mann bewusstlos und fielen über die Frau her (jouwatch berichtete).

Guerlin Butungu soll auf dem Weg nach Mailand gewesen sein, um von dort weiter nach Frankreich zu flüchten.

Nach der Verhaftung der zwei marrokanischen Brüder, die in Italien geboren sein sollen, war auch ein 16jähriger Nigerianer festgenommen worden. Alle drei minderjährigen befinden sich nun in Jugendhaft. (MS)

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/09/04/rimini-vierter-mutmasslicher-vergewaltiger-gefasst/

 

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 11. September 2017 13:58
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Italien und Islam, Massenvergewaltigungen durch Muslime (arabisch "Taharrush gamea"

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren.
Pingen ist momentan nicht möglich.

54 Kommentare

  1. 1

    Italien wird nicht nur in Sachen Kriminalitätsbekämpfung, innere Sicherheit und Finanzen so gut wie gar nicht von der EU unterstützt.

    Weder bei Naturkatastrophen, noch in Sachen Fluchtsimulanten, Mittelmeerroute etc.

    Ein Video von Salvini vor 22 Stunden eingestellt aus Livorno.

    https://de-de.facebook.com/salviniofficial/videos/10155127300298155/

  2. 2

    Unfaßbare Zustände; Rom, in einer Metro, wo die Goldstückfahrgäste kein Ticket kaufen wollen.

    Salvini textet auf seiner Facebookseite:

    "VIDEO INCREDIBILE!!! QUESTO NEI TG NON VE LO FANNO VEDERE.
    Roma, pretende di salire sulla metro senza biglietto: "Non ho soldi... Non toccarmi... Vaffanculo... TI AMMAZZO!".
    Arroganza, insulti, violenza contro gli addetti alla sicurezza e le Forze dell'ordine.
    Voglio riportare in questo Paese, col vostro aiuto, ordine, regole e RISPETTO!"

    Grob dem Sinn nach übersetzt heißt das:
    "Unglaubliches Video, das sind die Zustände, die man nicht zeigen will.
    Rom, ein Versuch, ohne Ticket in die Metro zu gehen.
    ´Ich hab kein Geld...faß mich nicht an.....**Schloch...ich bring dich um!´ -
    Arroganz, Beleidigungen, Gewalt gegen Sicherheitsbeamte und Ordnungskräfte.
    Ich möchte mit eurer Hilfe wieder Ordnung, Regelbefolgung und Respekt in dieses Land bringen."

    https://de-de.facebook.com/salviniofficial/videos/10155124174818155/

  3. 3

    Bei dem Globetrotter hat man Heute morgen eine

    Hausdurchsuchung gemacht.

    Der arme Kerl war der Justiz 4 Kriminalbeamte

    sowie zwei in Uniform und eine Mitarbeiterin der

    Stadt wert.

    Anklage : Volksverhetzung !

  4. 4

    Mein Mitgefühl mit Globetrotter!

    Hat er denn nur hier gepostet, oder war er noch woanders aktiv?

  5. 5

    Marokkaner, Nigerianer, Kongolese.
    Demnächst Italiener oder Deutsche, eure neuen Nachbarn. Heißt sie willkommen.

  6. 6

    eagle1 1

    "Italien wird nicht nur in Sachen Kriminalitätsbekämpfung, innere Sicherheit und Finanzen so gut wie gar nicht von der EU unterstützt."

    Glauben Sie das wirklich? Zu den Finanzen:
    Italien hat über Target2 mehr als 350 Milliarden Schulden in Deutschland, und wer glaubt, daß das Land die zurückzahlen wird, ist sträflich naiv. Es handelt sich immerhin um eine Summe in Höhe eines Bundeshaushalts eines ganzen Jahres.
    Und Herr Draghi, der kaum noch von einem Mafiosi zu unterscheiden ist, druckt für kein Land mehr Milliarden als für sein Heimatland.
    Ok, das ist zum Teil nicht die EU, aber das ändert doch nichts.

    Die Häfen könnte Italien einfach schließen für Schlepperboote. Warum tun sie es nicht?
    Italien wird einen Großteil der aufgenommenen Flutlinge nach Deutschland abschieben, nach der Wahl.

    Und ich soll Mitleid mit den Italienern haben?

  7. schwabenland-heimatland
    Montag, 11. September 2017 16:10
    7

    Man muss nicht bis nach Rimini um Vergewaltiger zu finden und diese richtig einzuordnen.In Deutschland ist dies nicht anders. -siehe u.a.:

    http://www.bild.de/regional/muenchen/vergewaltigung/joggerin-vergewaltigt-53165620.bild.html

    http://www.politikversagen.net/rubrik/vergewaltigung

    Übrigens: BILD+ schreibt heute-
    INSA-Umfrage 2 Wochen vor der Wahl Eine Partei schmiert ab im Kampf um Platz 3 -
    Für deren Spekulation muss man sogar noch Kohle bezahlen. Mit Sicherheit will man dies suggestiv den Bürgern der AFD unterstellen.
    siehe:
    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/bundestagswahl2017/bild-wahl-check-53175368,view=conversionToLogin.bild.html

    Um die AFD kann es trotz des BILd,Welt.Spiegle&Co. Bashing und Diffamierungen gegen Gauland, Weilde&Co. nicht handeln. Wenn der Spiegel und Jakob Augstein mal ausnahmsweise die Tatsache schreibt - wenn auch mit anderer, typischer dämlichen Mainstream und Medien- Schlussfolgerung;
    Zitat:
    ++ AfD vor Einzug in den Bundestag Tüchtig aufgeregt, wenig überlegt

    Wegwünschen hat nicht geholfen: Die AfD ist viel stärker als das liberale Deutschland gehofft hat. Und nun? Man kann weiter Flüche ausstoßen - oder überlegen, warum die Leute rechts wählen.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/wie-der-politische-autismus-den-aufstieg-der-afd-befoerdert-kolumne-a-1167087.html

    Deutschland ohne AFD und ihre Patrioten unser Land wäre verloren!

  8. 8

    Vor der Wahl nun, taucht die angebliche Absicht auf, dass in Libyen doch solche Sammelzentren für Fluchtwillige errichtet werden sollen - wer das glaubt?
    Wenn Merkel+ Schäuble wollen, dass diese Schwarzen herkommen, so wird auch kein Fluchtzentrum in Libyen erbaut!

  9. 9

    @ Onkel Dapte 4

    ok. Tor für Sie.
    Ich bin etwas viel mit Italienern zusammen. Die Gespräche formen.
    Der normale Italiener sieht es allerdings genau wie wir hier.
    Und er muß mit seiner Familie die desaströse Murkselpolitik dieser Staline ausbaden.

    Ich denke mal, daß Draghi da tatsächlich eher mit den Mafiastrukturen zusammenarbeitet. Beim normalen Mann aus dem Volk jedenfalls bleibt nichts hängen; nur Vandalismus, Ärger, Straßenkampf, verschmutzte Lager, die die Touristen abschrecken, die oft einzige Einnahmequelle vieler gerade südlicher Städte.

    Sicher, die Regierung in Italien untersteht nun einmal NOCH nicht der Lega Nord.
    Daher wird offenbar in Sachen Hafenabdichten nichts getan, da man ja auf gute Zusammenarbeit mit diesem Finanzhai aus der EU angewiesen ist.

    Die Deutschen dürften demnach auch nicht jammern, weil es ja UNSERE KANZLERIN ist, die ganz Europa mit diesem Wahnsinn beglückt.

    SIE ist es aber mit IHRER Junta ganz allein, ein großer Teil der Deutschen steht nicht dahinter und lehnt das, was SIE tut ab.

    Ich hatte den normalen Italiener im Blick, nicht die italienische Regierungsleitlinie.

  10. 10

    Richtige Konsequenz bei Vergewaltigung wäre Kastration, denn damit wäre der Triebtäter von seiner Krankheit geheilt und alle diese würden gar nicht hierher kommen, sie würden Europa meiden!

  11. 11

    Kaum noch zu ertragen! Die Entschuldigung des Hussein K.,
    kann ich im Angesicht dieser entsetzlichen Tat, nicht ernst
    nehmen.

    "Mordfall Maria: Für Hussein K. war „Sex mit einer Toten“ kein Problem" -

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/freiburg-prozess-mordfall-maria-fuer-hussein-k-war-sex-mit-einer-toten-kein-problem-taeter-entschuldigt-sich-bei-familie-a2213241.html

  12. 12

    @ Hölderlin 10#

    Doch, ich bin jetzt fast soweit.
    Das angemessene Strafmaß kann ich hier nicht genauer ausführen.
    Aber ich bin überzeugt, JEDER und JEDE kann es innerlich hören, was ich denke.

  13. 13

    Vorsicht, eagle1, Sie machen sich möglicherweise eines Gedankenverbrechens schuldig, dann kommen ein paar Herren und nehmen alles mit aus Ihrer Wohnung, was sich eignet, Ihnen daraus einen Strick zu drehen.

  14. 14

    @ Onkel Dapte 12#

    Deshalb schreibe ich "fast".
    Nein, im Ernst:
    es ist nicht mehr lustig.
    Man muß sich jetzt vor Gericht von diesen Muselantenvergewaltigern auch noch die derbsten Sprüche anhören, und die halbseinene Entschuldigung, die sein Anwalt für ihn tippen hat lassen, schön einüben und dann aufsagen, die ist der offene Hohne.

    Aus der Ungeisteshaltung dieses Schwerstverbrechers spricht doch sehr deutlich, wer sein Ausbilder und Arbeitgeber war und daß der für einen Islamisten-Extremistenverein arbeitet, klarer geht so ein Geständnis doch nicht mehr.

    Jetzt muß man sich allen Ernstes also von diesen IS-Schlächtern auch noch vor Gericht offen verhöhnen lassen, selbst wenn man sie am Nacken hat.

  15. 15

    sollte "halbseidenen" und "Hohn" heißen.

  16. 16

    DieBevölkerung vonDeirEzzor kontte, durfte icht flüchten:
    Die Blockade der Stadt wurde von der syrischen Armee mit Hilfe massiver russischer Luftschläge durchbrochen. Nahrungsmittel- und Medikamentenkonvois können nun die leidende Bevölkerung erreichen, während die Armee mit russischer Unterstützung den Versorgungskorridor immer breiter freikämpft.
    https://de.sputniknews.com/politik/20170911317394901-sie-assen-hunde-und-katzen-ueberlebende-deir-ez-zor-berichtet/

  17. 17

    An Merkels Wesen soll die ganze Welt genesen.
    Jetzt ist die Merkel, die "Weltpolitikerin", völlig
    übergeschnappt, sie will im Nordkoreakonflikt "vermitteln". Was die Großmächte
    China, USA und Russland, Japan und Südkorea nicht
    schafften, das will die Merkel richten. Dabei bekommt Buntland schon seit Jahren nichts mehr auf die Reihe, der Flughafen Schönefeld sollte schon 2007 eröffnet werden, ich habe noch Aufkleber mit
    dieser Jahreszahl, 40 000 neue Arbeitsplätze sollten entstehen, aber mal klemmten die Türen oder die Rolltreppen waren zu kurz. Wenn ich an das gescheiterte Projekt der Magnetschwebebahn in
    München denke, ein Zug mit Fahrgästen fährt auf
    einen Werkstattwagen auf, eben deutsche Ingenieurskunst und Politkunst.
    Die Merkel will von ihrer eigenen Unzulänglichkeit
    und Unfähigkeit ablenken, indem sie sich solcher
    Aufgaben wie der Konflikt mit Nordkorea annimmt.

  18. schwabenland-heimatland
    Montag, 11. September 2017 19:26
    18

    Hölderlin Komm.10#
    zu Ihrer Info wegen der GV von Hussein K. in Freiburg -
    was dazu nun der Gutmensch Fussballllehrer Chr. Streich sagen wird?

    lt. aktuelles Hussein K. Geständnis:

    "Er habe mit drei Freunden getrunken und Haschisch geraucht. Weil er so betrunken gewesen sei, habe man ihn aus der Bar geworfen. Irgendwann habe er sich dann auf den Heimweg gemacht. An der Dreisam sei ihm das Mädchen mit dem Fahrrad entgegengekommen.

    Er trat gegen das Fahrrad, worauf das Mädchen stürzte. Sie schrie. Er hielt ihr den Mund zu. Er würgte sie mit dem Schal, bis sie bewusstlos war.
    Als ich sah, wie hübsch sie war, wollte ich Sex mit ihr.“

    Offenbar dachte er, dass er sie bereits erwürgt habe. Die Richterin fragte ihn bezüglich „Sex mit einer Toten“ und der Angeklagte sagte:

    Es hat mir nichts ausgemacht, mit einer Toten Sex zu haben.“

    Laut seiner Aussage sei er zu betrunken gewesen, um eine Erektion zu bekommen, worauf er seine Hand einführte. Da er sich zuvor bei einem Fahrradsturz verletzt hatte, zerrte er das Mädchen ins Wasser, um sein Blut von ihr zu waschen. Dort ließ er sie liegen und flüchtete.

    Der OberStaatsanwalt Berger sagte in div. Korrektur:
    ...."Dann habe er sie in den dunklen Teil des Grünstreifens am Flussufer geschleift und ihr die Kleidung über den Kopf gezogen. Dann habe er dem Mädchen u.a. in Wange, Brust und Unterbauch gebissen. Laut „Stuttgarter Zeitung“ verlor die 19-Jährige spätestens während der schweren Misshandlungen das Bewusstsein.

    Anschließend vergewaltigte er sie und zerrte sie zum Flussbett, legte sie über einen Brombeerbusch, kopfüber ins Wasser, zum Sterben. Sie ertrank, ohne das Bewusstsein wiedererlangt zu haben.(...)
    nochmals- >
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/freiburg-prozess-mordfall-maria-fuer-hussein-k-war-sex-mit-einer-toten-kein-problem-taeter-entschuldigt-sich-bei-familie-a2213241.html

    Erstaunliches zur Vorgeschichte.
    SC Freiburg Trainer polterte kurz nach der Tat völlig deplatziert und voller Verachtung gegen die Kritiker und Mahner Deutschlands dieser verfluchten Merkel Flüchtlings -und Asylpolitik - die nach ihrer durchaus berechtigten Meinung genau diese Vergewaltigungen(inzwischen in Europa wie am Fließband)inklusive sogar mit Todesfolge politisch und moralisch zu verantworten habe: Merkel&Co.

    Persönl. Bemerkung:
    als Baden-Württembergischer Bürger der schon länger hier lebt: Streich der Pseudogutmensch und Besserwisser sollte sich mal ganz schnell in eine Abseitsecke stellen und sich in Grund und Boden schämen. Sein Bla Bla im Dez. 2016 war völlig daneben.

    Sein erbärmliches Statement auf den gewaltsamen Tod von Maria Ladenburger und die Hintergründe:

    (..) "Flüchtlingshelfern, denen jetzt der Hass entgegenschlage, zeigten das aktuelle Ausmaß der Situation, sagt Streich. „Wir in kürzester Zeit da angekommen, wo wir vor ein paar Jahren dachten: ,Da kommen wir niemals mehr hin‘“. Jetzt käme es darauf an, wie die Gemeinschaft in diesem Land auftreten wird und was gesellschaftlich toleriert wird. „Wenn ich höre, was einige Leute sagen dürfen, dafür wären sie vor ein paar Jahren gesellschaftlich degradiert worden“, sagt der Freiburg-Trainer. Das sei in kürzester Zeit passiert. Wer sich nicht klar gegen Rechts bekenne, der trägt eine Mitverantwortung für die künftige Entwicklung. „Das macht mir Angst.“ – Quelle:

    https://www.shz.de/15558706 ©2017

    Damit hattte er sich als Fussball VIP nahtlos in den Mainstream der Politik eingereiht - und ich sage ihm als Deutscher Bürger: Freiburg-SC Trainer Streich:
    Du liegst völlig falsch- ich „habe Angst vor dieser Entwicklung“ in Deutschland. Sie gehören leider zu den schwätzenden GutmenschDummköpfen, Fussballparallelwelt- Wolkenkucksuckheimern sowie Pathologischen Realitätsverweigerern, die von der derzeitigen Politik seit der Zeitrechnung Merkel wohin diese führt, absolut keine Ahnung haben. Sie sind leider in "guter" Gesellschaft. Erbärmlich.

  19. 19

    Ein weiteres prominentes CDU-Mitglied (seit 1991) ruft zur WAHL der AfD auf! Professor Max Otte:

    "Merkel ist für mich nicht wählbar. Ich wähle diesmal AfD."

    https://twitter.com/maxotte_says

    "Dank" MerKILL auch bald bei uns: "Islamisierung im Hinterhof":

    https://deutsch.rt.com/europa/56996-islamisierung-im-hinterhof-kurz-aussage/

    WER soll unsere Frauen künftig noch vor Vergewaltigung schützen, wenn der Migrantenanteil in Schulen von Städten wie SALZGITTER bereits 80 Prozent beträgt?!

    https://politikstube.com/salzgitter-zieht-notbremse-migrantenanteil-an-schulen-bereits-70-bis-80-prozent

    Deutsche, "zieht die Notbremse"!

    BITTE SOFORT DIE TÜR SCHLIESSEN!

    http://www.epochtimes.de/assets/uploads/2017/09/GettyImages-104868790-640x418.jpg

  20. 20

    Das ist ein Punkt, der mir nicht oft genug angesprochen wird: Deutschland ist praktisch tot, zuckt allerdings noch.
    Bei so einem hohen Immigrantenteil kann man doch 1:1 zusammenzählen, die Uhr tickt.

    Die Bevölkerung ist jetzt schon überaltert, nicht mehr fähig (aus Altersgründen) und willig, Kinder zu kriegen, und wenn die Biodeutschen in der Minderheit sind, wird eben nach anderer Pfeife getanzt.

  21. 21

    Krass, dass sie Globetrotter wieder heimgesucht haben. Die können es wohl nicht lassen. Sieht ganz nach Schikane und Lauerstellung aus.

    Weil man Menschen die Augen öffnen will...

  22. schwabenland-heimatland
    Montag, 11. September 2017 20:42
    22

    TOP aktuell:

    wer sich dies antun will -

    Im Wahlkampfendspurt stellt sich die CDU-Vorsitzende Angela Merkel in Lübeck zur Stunde den Fragen der Wähler. Rund 150 mit Hilfe eines Umfrageinstituts > ausgewählte Frauen und Männer< (!!!) können die Kanzlerin in der „Wahlarena“ mit ihren Fragen löchern.

    „Das Erste“ überträgt die Veranstaltung live aus der Kulturwerft Gollan in Lübeck. Eine Woche später (18. September) wird sich SPD-Spitzenkandidat Martin Schulz an selber Stelle den Fragen eines Bevölkerungs-Querschnitts zur Bundestagswahl stellen.

    siehe:
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/kanzlerin-merkel-in-der-wahlarena-53178952.bild.html

    das Gespenst eines AfD-Erfolgs am 24. September 2017 wir schon mal in seiner Endphase des Wahlkampfes in das Wohnzimmer der Gutmenschen Bürger und Merkelhörigen getragen.

    Holt doch schon mal den Gehirnwasch- Einschläfer- Wohlfühltee und die Feinkost Käfer Weihnachtsplätzchen heraus und mancht es Euch gemütlich in dem Deutschland in dem wir gut und gerne leben (wollten).
    Erbärmlich.

    PI schreibt gerade:
    Zitat: "Auf die AfD-Mitglieder und potentiellen AfD-Wähler, das sei vorausgesagt, warten noch zwei harte Wochen, in denen ihnen jede Menge weitere Gründe geliefert werden, den absoluten Tiefpunkt der demokratischen Kultur in Deutschland nach 1945 zu beklagen. Doch das hilft nicht und tut auch der Stimmung nicht gut. Deshalb gilt: Ignoriert die Schlammschlacht, ignoriert die Drohungen, ignoriert die Diffamierungen!

    Setzt stattdessen die Helme auf, zieht die Panzerwesten an, haltet die blaue Fahne des Mutes zur Wahrheit so hoch wie nur möglich! Der Tag des Sieges am 24. September wird der Tag der Niederlage der Anti- und Pseudodemokraten. Das aufgewachte, das hellwach gewordene Deutschland hat Grund zu gelassener Vorfreude. Den Ärger und die Wut überlassen wir gerne dem Dunkeldeutschland von Merkel, Maas, Gabriel, Chulz, Slomka und allen anderen! "

  23. 23

    Taurus 17

    Wer kann es veranlassen, wenn Globetrotter eine Strafe droht, dass wir für ihn ein Konto einreichen. Wir denken doch genauso wie er. Das Recht muss sich vor dem Unrecht beugen.

    Im Fall Maria Ladenburger, ein hübsches, tüchtiges junges Mädchen, angehende Medizinstudentin bestialisch vergewaltigt und ermordet. Ich vermute, ich kenne die Örtlichkeit sehr gut, weil eine meiner Töchter dort gewohnt hat, er hat dem Mädchen aufgelauert. Sie hat ja auch in der Flüchtlingshilfe gearbeitet und Freiburg Littenweiler ist ja an der Dreisam. Er streunte ja den ganzen Tag umher, hat ja nichts zu tun. Bestimmt hat er das hübsche Mädchen schon gesehen und auf eine Gelegenheit gewartet. Das ist meine Vermutung. Und das Mädchen gehörte schon durch ihre Erziehung zu den Gutmenschen. Leider ist sie tot und kann nicht mehr sprechen. Wenn sie dieses Martyrium überlebt hätte, auf welcher Seite der Demonstranten wäre sie wohl gestanden als Warnung? Tote haben leider keine Stimme mehr. Deshalb müssen wir für sie sprechen. Dank den AfD Leuten und das im grasgrünen Freiburg.
    Fällt mir noch die Maikäferplage ein wie weltfremd die Grünen sind. Als die Plage so groß wurde mussten per Hubschrauber mit Gift und das in Freiburg den Maikäfern zu Leibe gerückt werden, weil man so einiges versäumt hat.

  24. 24

    Zu "auf welcher Seite der Demonstranten wäre sie wohl gestanden als Warnung? ":

    Sie haben die Antwort doch selber gegeben: Maria Ladenburger war "GutmenschIn".
    Was ist da ein Mord? Nichts, falls er für den Kampf gegen Rechts instrumentalisiert werden könnte...
    Deswegen werden von jenen stets Verbrechen, die die tollen Immigranten begangen haben, heruntergespielt.
    Ekelhafte Kommunisten!

  25. schwabenland-heimatland
    Montag, 11. September 2017 22:03
    25

    inge Kowalevski Komm.20#

    der ganze Asyl- Wahnsinn seit Herbst 2015 - als Paradebeispiel der "Kriminalfall Maria Ladenburger":
    https://de.wikipedia.org/wiki/Kriminalfall_Maria_L.

    Deutschland für alle -

    ZItat: «Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land auf die Gefahren vorbereitet gewesen, die mit massenhafter Zuwanderung immer verbunden sind. Und während Angehörige trauern und Opfer unsägliches Leid erfahren, schweigen die Vertreter der "Willkommenskultur". Kein Wort des Mitgefühls, nirgends Selbstzweifel, nur arrogantes Beharren auf der eigenen edlen Gesinnung. (...) Die grausame Seite dieser Politik wird abgewälzt auf die Opfer und auf eine seit Jahren kaputt gesparte Polizei und Justiz. Und so wachsen die Gefahren für unser Land beständig.» - Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG)

    http://de.wikimannia.org/Maria_Ladenburger

  26. 26

    AfD-Chef Meuthen einfach genial.
    In seiner Rede in Nürnberg,
    "wollt ihr in so einem Land leben, in dem man inzwischen zu zweit joggen muss?
    Dann legt er noch eins drauf - "will die gesamte Bundesregierung "rückstandsfrei entsorgen" und verweist auf das Originalzitat von Gabriel aus dem Jahr 2012.
    Der Mann ist genial. Habe ihn selbst erlebt. Einer von den besten. Vater von 5 Kindern, Hochschulprofessor und inzwischen Großvater. Einer der zu seinem Volke und Heimat steht. Hut ab vor diesem Patrioten!!!
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-meuthen-legt-noch-eins-drauf-will-gesamte-bundesregierung-rueckstandsfrei-ensorgen-a221,,,

  27. 27

    @Inge

    Frau Ladenburger hat es gewiss nicht verdient zu sterben. Sie hätte sich aber auch vorher informieren können, mit wem sie es in so einem Asylheim zutun bekommen konnte. Würde dem Flüchtling seine islamische Erziehung fehlen, wäre sie wahrscheinlich noch am Leben.

  28. 28

    Bei meinem morgendlichen Waldlauf haben die mir entgegenkommenden, oder in gleicher Richtung spazierenden, Frauen normalerweise Rottweiler,
    oder 2-3 Doggen/pit-bulls o.ä. an ihrer Seite,
    machen also einen recht zufriedenen und sich sicher fühlenden Eindruck.

    Als Frau, ohne entsprechend ausgebildeten Hund, hätte ich heute auch Angst so alleine durch den
    Wald zu laufen!
    Es ist geradezu erscchreckend, daß ich DAS SO heute schreiben muß!
    Ich gönne den Damen ihr Hündchen, aber vor 10 Jahren hätten sie kilometerweit laufen können, ohne Probleme!

  29. 29

    Früher züchtete man Hunderassen , welche Haus und Hof bewachten und Strauchdiebe fern hielten, dann kam die Zeit, wo Frauen sich Spielzeughunde und zu ihrer sex. Befriedigung hielten(was es immer noch gibt), aber nunmehr haben moderne Frauen, den persönlichen Schutzhund entdeckt!

  30. 30

    Israelisches Militär besetzt Südsyrien am Golan.
    https://de.southfront.org/israelische-truppen-betreten-das-von-rebellen-besetze-gebiet-beer-ajam-in-den-golanhohen/

  31. 31

    Klavierkonzert der USAm Pianistin Walentina Lissiza im umkämpften Donezk
    https://de.news-front.info/2017/09/10/donezk-konzert-amerikanischer-pianistin-zum-tag-der-befreiung-von-donbass-video/
    Gewaltige Musik gegen den Ukrainschen Faschismus.

  32. 32

    China plant Verkaufsstop von Erdölautos und fördert den Elektromotor! Aber Deutschland verschläft diese Gelegenheit und wirdauf den Halden von Neuautos sitzen bleiben.
    http://www.sueddeutsche.de/

  33. 33

    Schwarze Kohlensäcke demonstrieren für Merkel
    https://deutsch.rt.com/newsticker/57139-merkel-gegen-seehofer-bundeskanzlerin-verspricht/

  34. 34

    Globetrotter ist Heute bei der Polizei

    einbestellt.

    Vorher hat er noch auf meine Bitte hin

    einen Anwalt eingeschaltet.

    Er ruft mich dann an und wir können

    vielleicht für Ihn was machen.

    Klabautermann bleibt dran.

    Herr Mannheimer wird gebeten die

    Moderation aufzuheben, damit ich

    zeitgleich berichten kann.

  35. 35

    Die Verbrechen der Musels werden mehr und mehr, aber die linksrotgrünfaschistischen Medien jubeln über die angebliche kulturelle "Bereicherung". Nun, darauf können zivilisierte Nationen gern verzichten. Und der Lügenpresse samt allen Verbreitungszweigen hilft es nicht, die Wahrheit entweder zu vrrschweigen oder auf den Kopf zu stellen. Wie heute wieder im Morgenmagazin. Wo Pegida und AfD (natürlich, was denn sonst) gemeinsam aufs Übelste beschimpft wurden. Dabei verhält es sich doch genau umgekehrt: Denn wenn man den (Wort-)Spieß umdreht, zielt die Speer-Spitze auf die tatsächlichen Polithalunken: Auf Lügenpressr und Co.

  36. 36

    Kinderverhetzunng zu Religionsidiotie im Kindergarten ist Verbrechen
    http://derstandard.at/2000063889588/Betreiber-Wiener-Kindergaerten-muessen-Konfession-angeben
    Es gibt diesen Gott nicht und ist arglistige Täuschung von Unmündigen,daher ein Verbrechen!

  37. schwabenland-heimatland
    Dienstag, 12. September 2017 9:39
    37

    Gedanken zur Bundestagswahl -

    Gehen die gefakten politikkonformen Deutschlandabschaffer Meinungsumfragen und Prozente wie bei der US Wahl in die Hose? Wir hoffen doch.
    Auch mit Trump ist die Welt nicht untergegangen. Im Gegenteil das 100% Bashing von Deutschen Medein ist wesentlich verstummt.
    Der Mainstream und linksrotschwarzgrüne inkl.neugelbe politische Einheitsbrei sollte dringend mal ihre unglaubliche Heuchelei Bewerbung beim Bürger einstellen. Es glaubt ihnen kein Mensch mehr. Wählt AFD.

    Folge 30 - Mit 9 Prozent zum Präsident
    10.Sept. 2017

  38. 38

    @Klabautermann 3

    "Anklage : Volksverhetzung !"

    Der Fehler ist daß die linken Vögel Globetrotters ECHT-Namen kennen. Er hatte ihn ja leider damals im Kybeline-Blog offen preis gegeben indem er auf sein Banjo-Video verlinkte. Ich warnte ihn ja damals schon, aber er dachte es passiert nichts.

    So eine Anklage ist natürlich VOLLKOMMEN lächerlich. Alleine schon das Wort "Volksverhetzung" ist lächerlich. Alles was Globetrotter macht ist AUFKLÄRUNG. So wie wir Alle hier. Also wir ECHTEN hier. Rede nicht von den eingeschlichenen U-Booten die hier FAKE-NEWS ( 9/11 "Sprengungen" u.ä. Quatsch ) verbreiten.

    Hoffe für Globetrotter das alles gut ausgeht.

  39. 39

    Die ehemals sicherste Stadt der Welt, München, ist nun auch der Invasion zum Opfer gefallen.

    Liebe Gutmenschleins, jetzt brauchen wir ja unser Oktoberfest gar nicht mehr, um ausreichend von "Bayern" bereichert zu werden, nein jetzt haben wir dank EUCH DEBILEN DORFDEPPEN unsere ganz eigenen exotischen Bereicherer und die Frauen und Mädchen dieser Stadt können nicht mal mehr im Feierwerk abtanzen gehen.

    http://www.pi-news.net/weltstadt-mit-schmerz-vergewaltigung-mitten-in-muenchen/
    Feiern in Bayern
    Weltstadt mit Schmerz: Vergewaltigungen mitten in München

  40. 40

    @ Germane

    Du hast Recht. Es hat alles mit dem einstellen

    des Banjo - Videos an.

    Der richtige Name von Globetrotter/Kammerjäger

    ist der Polizei bekannt.

    Er wurde damals von einem Türken aus Mainz

    angezeigt.

    Ich habe heute Mittag Kontakt zu Ihm.

    Ich berichte.

  41. 41

    Martin P 24

    Nein, nein, ich habe so gemeint, sie war Gutmenschin aufgrund ihrer elitären Erziehung. Aber....nach ihrer bestialischen Vergewaltigung, und sie "wäre von den Toten auferstanden" hätte sie bestimmt anders gesprochen. So dachte ich. Gruß Inge K.

  42. 42

    Die Eltern, Geschwister, Verwandte, Bekannte von dem perversen Vergewaltigungsmord an Maria Ladenburger die wären doch jetzt der Schlüssel zu diesem unkontrollierten Jungmänner-Wahnsinn.
    Spätestens jetzt, nachdem ja Herr Ladenburger so wie es in Bayern ist frei gesagt wurde auch ein Unterstützer, man spricht sogar von ihm als Mitarbeiter von Schulz, der damals noch in Brüssel war, soll angeblich sogar selbst bei der Beerdigung in Brüssel dabeigewesen sein, müsste doch eine Besinnung kommen.
    Diese Familie müsste doch jetzt aufwachen, sonst würden sie ja ihre eigene Tochter zum zweiten Male opfern.

  43. 43

    @ Inge Kowalevski 42#

    Ich weiß nicht, ob Sie das damals mitgekriegt hatten.
    Der Vater der armen jungen Frau hatte sich damals schon geradezu pervers verhalten.
    Er äußerte große Sorge, daß sich dieser Fall negativ auf die armen Flüchtlinge und als Wasser auf die Mühlen der Rechten auswirken könnte.

    Mit dieser Äußerung hat er bereits die Tochter ein zweites Mal verraten, denn das erste Mal war, als er sie offenen Auges aus ideologischem Kadavergehorsam seinen mächtigen Auftraggeber gegenüber nicht ausreichend vor den bestehenden Realgefahren, die von einigen dieser Subjekte ausgehen, gewarnt hat.

    Das war nicht politische Korrektheit. Das war Karrieregeilheit und Rückgradlosigkeit in besonders absurder und masochistischer Form.

  44. 44

    @ eigene 43#

    hier noch ergänzend ein älteres Video:

    Mord an Maria: Die verschwiegenen Fakten

  45. 45

    eagle1 43

    Den Vater beurteile ich wie Sie.

    Jetzt ist rausgekommen, daß der arme Flüchtling, den der Alkohol nach eigener Aussage zum Mörder gemacht hat, in seiner Heimat eine 12-Jährige vergewaltigt hat. Dafür soll er nach Landessitte eine Prügelstrafe erhalten haben.

    Das wären dann schon drei Opfer. Kann man den guten Gewissens je wieder laufen lassen?

  46. 46

    eagle 1 43

    Das ist mir noch nicht bekannt gewesen. Dies kommt einer Verhöhnung des Opfers gleich. Dass diese Familie nicht auseinanderbricht ist mir ein Rätsel.
    Mein Leben als Mutter, oder Schwester wäre vorbei.

    Keiner was wieviele von dieser "Sorte" sich in unserem Land befinden. Von ihrer "Nachtarbeit" erfährt man ja bald täglich. Ist unser Leben bald von einem gut ausgebildeten Hund abhängig?.

  47. 47

    @ Inge Kowalevski 46#

    Weil Sie sich Sorgen über das Auseinanderbrechen dieser Familie machen...

    in solchen Familien dieser Pappkameraden aus der politischen Karrierefront gibt es meiner Erfahrung nach wenig Zusammenhalt im traditionellen Sinne.

    Die lieben Kleinen werden meist entweder auf Edelinternate geschickt oder wenn daheim, dann schon mit 9 Jahren mal ein paar Monate ins Ausland wg. Sprachferien, dann mit 12 Jahren mal ein ganzes Auslandsjahr, damit die auch ja möglichst schnell und früh Englisch und Französisch können (wobei der Hauptgrund dieser Familienentzugssprachkurse eigentlich das möglichst frühe Abnabeln von der Familie und ihrem Zusammenhalt sowie die baldige Ankunft in der modernen genderisierten und beliebigen Modegesellschaft der Internationalisten ist), dann kommen die mit 14 wieder in ihrem heimischen Gymnasium oder Internat an und strebern weiter, Tag und Nach aufs Abi zu, dann möglichst 1ser Abi und wenn nicht, ein weiteres Auslandsjahr in irgendeiner NGO in sonstewo.

    Daher auch das große Interesse der Eltern an diesem persönlichen Engagement in der "Flüchtlingskrise".
    Sowas formt fürs Leben und man baut die Kontakte aus, die einem später die Türen in die richtig gut bezahlten Jobs öffnen, wenn das Studium fertig ist.

    Neulich wollte ich mal auf unseren Kameraden Grölemeyer hinweisen. Hatte da Hochinteressantes herausgefunden.
    Aber DAS wurde vom System geblockt und geschluckt.
    Bis jetzt geht der Text hier nicht durch, obwohl er keinerlei Reizwörter oder Inkorrektheiten enthält...

  48. 48

    @ Onkel Dapte 45#

    Mei, da gibts auch nicht viel Interpretationsspielraum, würde ich mal sagen.... 😉

  49. 49

    eagle 1 47

    Sie bringen mich da auf Denkspuren, die ich erst einmal verdauen muss. Ich merke immer mehr, dass ich zum "gemeinen" Volk gehöre, das man auch "Pack" nennt und diese "Standesdünkelkreise" und deren Denkweise für mich zu hoch sind.

  50. 50

    @ Inge Kowalevski 49#

    Machen Sie sich keine Sorgen, die meisten gehören zum Pack, (ich selbst bin auch nicht mit dem Silberlöffel im Mund geboren worden) 😉 Und zwar gerne und bewußt.
    Eine andere Lebensführung ist langfristig völlig unersprießlich.

    Ich hatte nur in jüngeren Jahren das zweifelhafte Vergnügen, diesen Herrschaften etwas hinter ihre Paravans zu gucken.
    Es läuft so ziemlich so, wie ich das skizziert habe.
    Auch schon in mittleren Kreisen, die gar nicht soooo weit oben anzusiedeln sind.

    Die kruden Sitten verbreiten sich immer schon von oben nach unten. Höfisches Gehabe wurde schon immer gern von den weiter unten angesiedelten Schichten kopiert.

  51. 51

    So sieht Frauenpower aus. Dazu brauchen wir hoffentlich nicht eine Kurdin, um endlich mal einen weiblichen Widerstand erleben zu dürfen... naja abwarten.. noch sind die Damen Aktivistinnen überwiegend bei den rotgrünen und Femen angesiedelt.

    PEGIDA Dresden 11.09.2017 Leyla Bilge AfD wird für ihre Rede in Dresden frenetisch gefeiert

  52. 52

    eagle 1 50

    danke für die nette Erklärung. lb.Gruß Inge

  53. 53

    Zu Zeiten der Inquisition mußte man einen mißliebigen Menschen einfach nur als Hexe/r diffamieren oder als mit dem Teufel im Bunde bezichtigen, und schon war man ihn los und dessen Schicksal war besiegelt.

    Heute heißen die Zauberwörter "Volksverhetzung", "Haßrede" oder "Rassismus". Begriffe, die schwammig und diffus nichts wirklich Konkretes beinhalten und x-beliebig ausgelegt werden können.
    Wehe uns! Mich gruselt es einfach nur noch!

  54. 54

    Schwabenland-heimatland 25

    die Zitate sind ein Frevel an Maria und alle Opfer!

    LaLuna 53

    Übrigens
    Anna Maria Schwegelin, eine Dienstmagd wurde als "letzte Hexe"1775 in Deutschland zum Tode in Kempten verurteilt. Glücklicherweise entdeckte 1998 ein Historiker, dass das Urteil nicht vollzogen wurde und sie 1781 im Gefängnis verstarb.

Kommentar abgeben