Vor der Bundestagswahl: 80 Prozent aller AfD-Plakate in Deutschland werden zerstört oder entwendet

VIDEO-DAUER: 26 SEKUNDEN

.

LINKE ZEIGEN, WAS SIE VON DEMOKRATIE HALTEN: 
NICHTS !

Derzeit werden ca. 80 Prozent aller AfD-Plakate in Deutschland zerstört oder entwendet. Im Berliner Wahlkampf sind bisher insgesamt 600 Wahlplakate beschädigt oder entwendet worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, traf es mit rund 200 Plakaten am stärksten die AfD.

In puncto Toleranz sind sich Sozialismus und Islam nicht nur ähnlich: sie sind identisch in der Nihilierung dieses wesentlichen Wertes zwischenmenschlicher und politischer Diskurse.

Tolerant - das ist man nur gegenüber seinesgleichen.

Alle Andersdenkenden werden kriminalisiert, bekämpft, zum Schweigen gebracht - oder, wie in vielen islamischen und bis heute sozialistischen Ländern getötet (Afghanistan, Saudi-Arabien, Pakistan, China, Nordkorea).

SOZIALISMUS HAT NICHTS MIT “SOZIAL" ZU TUN

Dennoch gibt es immer nur Millionen Deutsche, die Sozialismus mit “sozial" gleichsetzen. Nichts ist abwegiger als das. Wo der Sozialismus (und der Islam) Einzug hält, ist es vorbei mit den sozialen Versprechungen, die man zuvor forderte.

Sozialistische Staaten gleichen sich allesamt in einem Punkt: in der totalen Verelendung der Massen - und waren sich nur in einem ihrer Forderungen treu: Der Gleichheit der Menschen. Was sie verschweigen ist, dass dies jedoch nichts anderes bedeutet als die Gleichheit in Armut, Rechtlosigkeit gegenüber dem Staat und Gleichheit in menschlicherer Misere.

„FLÜCHTLINGSKIND“ ZERSTÖRT AFD-PLAKAT
- UND IST STOLZ DRAUF"!

Nicht nur Linke haben mittlerweile offenbar kein Problem mehr damit ganz frank und frei Verbrechen zu begehen und das auch noch aller Welt mit stolz geschwellter Brust Kund zu tun. Im Video oben ist ein Teil des „Rap-Duos SXTN“ am Werk. SXTN ist eine Gruppe aus Berlin und besteht aus „Juju“ und „Nura“. Erstere ist gebürtige Marokkanerin, Tochter einer Deutschen und eines Marokkaners und wuchs bei der Mutter in Berlin auf.

Nura wurde in Saudi-Arabien geboren. Die Mutter stammt aus Eritrea, der Vater ist ein Saudi. Sie kam mit drei Jahren mit ihrer Mutter und drei Geschwistern als „Flüchtling“ nach Deutschland.
Das Video, das zuerst auf den Twitteraccount der Plakatzerstörerinnen gepostet worden war, zeigt, wie Nura in einem Tigeranzug einen Laternenpfahl erklimmt und ein Plakat von Sibylle Schmidt, die für den AfD-Wahlkreis Berlin Friedrichshain-Kreuzberg-Prenzlauer Berg Ost kandidiert, herunterreisst. Ihre Begleiterin, die Produzentin Mel Beatz, schreit dazu „Zerreiß die Scheiße.“

Inzwischen hat die Berliner AfD die SXTN-Rapperin Nura angezeigt. Die bayerische AfD geht noch einen Schritt weiter: Sie hat aus gegebenem Anlass unlängst insgesamt 20.000 € für die Ergreifung von Straftätern ausgelobt, die AfD-Plakate zerstören.


 

16 Kommentare

  1. Auf der Stelle verhaften und zur Rechenschaft ziehen. Dann wüsste die "Dame" was Scheisse ist. Plus 30.000 Euro STRAFE .

  2. nur ein Produkt von kalergi-der rassendurchmischung die gute frau-"der mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein"völkermord

  3. Das merken natürlich auch die Wähler.
    Es ist wie es schon immer war:
    Dem vermeintlich Schwächeren fliegen die Sympathien zu. Max nix.
    Nach dem 24.09.2017 hat die AfD dann als 2.-stärkste Fraktion im Bundestag das Abhängen der Wahlplakate gespart.
    win : win Situation.

  4. @ FantomasNr.1#

    Leider ist so etwas nur in Deutschland möglich. Die Polizei ist bei solchen Delikten schon nahezu zur Untätigkeit verdammt. Ebenso die Justiz - scheinbar gibts bereits einen Refugee Straftaten Bonus Paragraphen -anders ist dieser Wahnsinn nicht zu erklären.

    Was Rainer Wendt Chef der deutschen Polizeigewerkschaft schon vor 1 Jahr zu dem ganzen Flüchtlingswahnsinn sagt, siehe unten YT
    Video. Das Unglaublichste ist dabei, offenbar ist dieses besonders kritische Statement von R. Wendt im Fernsehen auf N24 inzwischen bereits > gelöscht< worden?! Kein Wunder. Meinungsfreiheit und berechtigte Kritik in Deutschland ist längst den Bach hinunter.Merkel spaltete unser Land in nie dagewesener Weise. Wie lange noch? Ich denke positiv- ihre Tage sind aufgrund der Afd und der langsam aufwachenden Bürger so oder so gezählt!

  5. @ steffen lutz

    Darum muß Merkel WEG! Sie holt sonst den ganzen Abfall hierher, denn der kulturell ENTWURZELTE "Mischling" wird nie die ANDERSHEIT des andern akzeptieren. Sollte jemals die UTOPIE der "Gleichheit" aller Menschen durch "Einebnung" AUCH ihrer rassischen und geschlechtlichen Andersartigkeit wirklich werden, dann nur um den Preis von unsäglichem Leid und der Auslöschung von Millionen Menschenleben! Was würde wohl mit diesen von SOZIS angestifteten Kreaturen in Eritrea, Marokko oder Saudi-Arabien passieren, wenn sie Plakate der Herrschenden abreißen: "Zerreiß die Scheiße"? 20.000 Euro würden wohl nicht ausreichen, um sie vor dem Galgen zu retten!

  6. Durch EInkreuzen von Urgenen aus Afrika ist der daraus entstandene Mischling als Homunculus zu erachten.
    Halb Wilder aus dem Urwald Halb Europäer, mit den Genen der Eltern gemischt! Das heißt es werden auch die Erbanlagen aus den Urwäldern damit vererbt. Dieses Verhalten zeigt sich bereits bei den Afrikanern in Europa und die Folgen sind täglich in den Medien zu sehen, Merkel sagte dazu ´ist mir egal´

  7. Tja, da kann man doch sehen, wie begehrt AfD-Wahlplakate sind: Jeder will eins haben!
    😉

    Nee, im Ernst, das sind gleich mehrere Straftaten!
    Bring them to justice!!!

    Obwohl ich mal gedacht habe, es sollten die Autos der Linken angezündet werden, damit die mal selbst merken, was sie anrichten, würde das ebensowenig helfen, wie wenn jetzt jemand Plakate der linken Parteien abrisse.

  8. Zitat:
    "Was sie verschweigen ist, dass dies jedoch nichts anderes bedeutet als die Gleichheit in Armut, Rechtlosigkeit gegenüber dem Staat und Gleichheit in menschlicherer Misere."

    Nicht nur die Sozialisten, auch die kath. Kirche!

    Zitat Kardinal Woelki von Wölki 7:

    Der 61-jährige Theologe erklärte jüngst zum Flüchtlingspakt zwischen der EU und der Türkei: »Dies sei eine Schande für Europa, dass wir mit einem solchen Land solche Abkommen schließen, damit wir hier augenscheinlich weiter in einer geschlossenen Gesellschaft unserem Wohlstand frönen können.
    Eine Politik zu loben, die die Zahlen an Migranten senkt um den Preis, dass diese in Lagern an der afrikanischen Küste in Hotspots unter unmenschlichen Bedingungen festgehalten werden, kann nur als zynisch bezeichnet werden«.

    Ich halte fest: Nach Woelki leben wir in einer geschlossenen Gesellschaft. Vermutlich kennt er nur die Besucher seiner Kirche, und da sind keine Kopftücher darunter. Weiter stört er sich am Wohlstand. Er will also zurück zur Armut für alle.
    Der Mann ist ehrlicher als die Sozialisten.

    http://www.freiewelt.net/nachricht/kardinal-woelki-sorgt-fuer-distanz-mit-fluechtlings-thema-10072071/

  9. @Onkel Dapte, dieser Woelki kann nur als Hofnarr am Hofe dieser jüdischen Directrice Merkel gesehen werden!
    All dieser orientalische Schwindel welcher in diesem Religionsimport aus dem Morgenland steckt ist eine einzige Zumutung für den Europäer.
    Jetzt läuft ja schon wieder dieses Theater mit dem Antisemitismus, welcher je so schrecklich ist.
    Mögen diese Zudringlichen doch bei sich zuhause in Asien/Afrika bleiben, damit sie bei uns solch Qualen nicht erleiden müssen!
    Auf PI werden reihenweise kritische Postings zu diesem Thema gelöscht!

  10. Zerreiss die Scheisse? Ich würde sagen: "ZERREISS DAS FOTZENDRECKSTÜCK im Leolook!
    Dieser menschliche Abschaum ist unwertes Leben und sollte seine kranke DNA nicht weitergeben können!

  11. @ Onkel Dapte #9

    Ja, ENTLARVEND! Dieses Woelkchen "frönt also dem Wohlstand": "WIR" - so verallgemeinert er ausdrücklich!

    Warum wandert er nicht nach Afrika aus, wenn er persönlich "Armut für alle" bevorzugt? Oder dreht mal mit armen Rentnern "eine Runde Flaschensammeln"?! Dann müßte dieser Lügen-Pfaffe wenigstens einräumen, wie es bei uns WIRKLICH aussieht.

    Mit "unserem Wohlstand", wo er überhaupt noch vorhanden ist, ist es SOWIESO BALD AUS: seine ganzen "Lieblinge", von denen er immer mehr hierher holen möchte, leben zu 90 Prozent von arbeitslosem Sozialeinkommen! Man wird sie NIE sinnvoll beschäftigen können, so daß sie selbst "Wohlstand erzeugen", sondern unsere ganzes Sozialsystem ZUM EINSTURZ bringen - und zwar in der kommenden "Legislaturperiode", wenn MerKILL nochmal an die Macht kommt.

    Der SOZI will immer vom Geld und von der Arbeit der ANDEREN leben wie ein Parasit, oder zumindest darüber BESTIMMEN, was der andere mit dem von ihm Erarbeiteten machen SOLL!

    Sozialismus und Islam zusammen bringen ganze Kulturen und Kulturvölker zum EINSTURZ - und ich glaube inzwischen, daß die wirklich "Mächtigen" dieser Welt das auch wissen, aber es in ihrer barbarisch-teuflischen Bösartigkeit "ausnutzen" wollen, um die Völker dieser Welt zu versklaven und zu entmündigen. Schämen sollte sich dieser "Kardinal", daß er da "mitmacht"!

  12. Ja es ist eine Schande.
    Aber mit den bekloppten muss man halt noch leben, leider.

    Doch wenn man das mal aus einer anderen Perspektive sieht dann veranlasst es mir doch ein leichtes schmunzeln.

    Man sehe die Plakate der Volksverräter mit den Augen eines Marshalls oder Texas-Rangers, man erkenne das imaginäre ``WANTED DEAD OR ALIVE`` auf deren ``Vereinsplakate``, sind sie nicht schlaue unsere Ober bekloppten?
    Ohne das sie es auch nur ansatzweise merken werden sie unbewusst in den Köpfen der rechtschaffenen steckbrieflich festgehalten 😉

    Dann würde es schon Sinn machen das die AFD Plakate nicht hängen, sonst würden sie letztlich auch Probleme bekommen 😉

    Na bitte und schon sieht die Welt ganz anders aus:
    CDUCSUSPDFDPLINKEGRÜNE WANTED DEAD OR ALIVE 😉

    Wohl an ihr lieben Gesetzeshüter, waltet eures Amtes 🙂

    Ach übrigens, eher gefriert die Hölle als das ich die AFD nicht wähle, denn der AnkerFürDeutschland ist wahrlich der letzte Anker......verpasst du ihn, saufst du ab....
    ....ich stehe nicht auf absaufen 😉

    Und am 24.09 werde ich zwei Geburtstage feiern, was ich normalerweise nicht tue oder an die große Glocke hänge, 1.) den Geburtstag der AFD im Bundestag(Mit unerwarteter astronomischer Beteiligung), und 2.) meinen danach 🙂

    Goodbye ``WANTED DEAD OR ALIVE´´ 😉

    My Wish May Come True........

  13. Die junge Dame im Tigerlook hat garantiert keine Ahnung, was im Programm der AfD steht, sie weiß nur: "Scheißnazis!" und tut genau das, wie damals die SA! Heute als Antifa bekannt. Wenn es nicht so traurig wäre, könnte man darüber lachen! 😆

  14. Wozu überhaupt Wahlplakate? Bewirken die etwas?
    Ich meine, nein!
    Dümmliche, nichtssagende Sprüche und grinsende, per fotoshop geschönte Gesichter von Leuten, die kein Mensch kennt. Und damit will man Wählerstimmen fangen?! Wie doof ist das denn...:-)

Kommentare sind deaktiviert.