Bundestagswahlergebnis: AfD kommt mit 13,2 Prozent trotz pausenlosen Medien-Bashings erwartungsgemäß als drittstärkste Kraft auf 87 Bundestagssitze




Quelle

UM ES KLAR ZU SAGEN: ES WAR DER WAHLSIEG VOR ALLEM DER STAATSMEDIEN, DIE SICH ZUM PROPAGANDAINSTRUMENT MERKELS GEWANDELT HABEN

Die Medien haben sich als die mit Abstand stärkste Macht in Deutschland erwiesen. Sie haben von Anfang an den Bürger über die politischen Inhalte und Absichten der AfD systematisch und generalstabsmäßig getäuscht – und auf der anderen Seite die kriminelle, weil zahllose Gesetze brechende Politik Merkels und vor allem ihr Ziel des Genozids an der deutschen Bevölkerung ist, komplett verschwiegen.

Daher hatten die meisten Bürger keine Ahnung, wen sie wirklich wählen, als sie ihre Stimme einer der Altparteien gaben. Denn alle diese Parteien ziehen mit Merkel am selben Strang.

MERKEL HAT DEUTSCHLAND MEHR GESCHADET ALS JE EINE KANZLER VOR IHR – EINSCHLIESSLICH HITLER

Dieser hatte, darüber gibt es keinen Diskussionsbedarf, die physische Substanz Deutschland fast vernichtet. Doch den Deutschen gelang es, diese weitestgehend wieder herzustellen.

Merkel jedoch geht an das Eingemachte: Ihr Ziel ist die biologische Vernichtung der Deutschen als Ethnie und als Nation.

Für dieses Ziel der nationalen und ethnischen Vernichtung (nicht nur der Deutschen) stehen auch die allermeisten Medien, die so gut wie komplett von Linken unterwandert sind.

DIE LINKEN RÜSTEN NUN  ZUM ENDKAMPF GEGEN ALLES DEUTSCHE UND NATIONALE



Deutschland wird schweren Zeiten entgegen sehen. Denn obwohl mit der AfD zum ersten Mal seit 12 Jahren wieder eine Opposition im Bundestag sitzen wird – wird das linkspolitische Establishment in den nächsten vier Jahren zum End-Kampf der völligen Vernichtung des ethnisch-nationalen Deutschlands blasen.

Meine Analysen und Prognosen, die ich in den letzen 10 jahren, in denen ich diesen Blog führe, gegeben hatte, hatten sich bislang ohne Ausnahme als richtig erwiesen. Ich wünschte, ich läge diesmal falsch.

***

 

Von Michael Mannheimer, 24.9.2013

AfD klarer Sieger. Trotz des Verlustes von 92 Mandaten wird die Deutschland-Vernichterin Merkel dennoch wieder zur Kanzlerin gewählt werden

Der klare Sieger dieser Bundestagswahl ist die AfD. Von 0 auf 87 Bundestagsmandate gleich bei ihrem ersten Antritt zu einer Bundestagswahl.Das hat es in Deutschland zuvor noch nie gegeben.

Obwohl die CDU weiterhin  die stärkste Kraft ist, ist sie der Verlierer des Tages: Die Merkel-Partei verlor sagenhafte 92 Mandate. Auch an der SPD hat man gesehen, dass der von den Medien künstlich aufgeblasene Schulz-Effekt in die Hose ging: Die ehemalige Volkspartei verlor 55 Mandate und kam gerade mal auf 20,8 Prozent der Stimmen. Das dürfte der Anfang vom Ende des Alkoholikers und Egomanen Schulz sein.

FDP von den Toten auferstanden

Zweiter Sieger ist die FDP, die von den Toten auferstanden ist: Sie verdoppelte ihr Stimmnergebnis der letzten Bundestagswahl 2013 und kam auf 10,1 Prozent der Stimmen – womit sie 67 Mandate mehr als 2013 erhielt.

Quelle

.

Um es klar zu sagen: Es war der Wahlsieg vor allem der Staatsmedien, die sich zum Propagandainstrument Merkels gewandelt haben

Insgesamt war die diesjährige Bundestagswahl ein historischer und beispielloser Triumph für die AfD, der wesentlich höher ausgefallen wäre, wenn nicht das gesamte politische Establishment seit Monaten unentwegt auf diese Partei eingedroschen hätte.

Damit steht der eigentliche Wahlsieger fest: Es sind die Staats-Medien, die keine Gelegenheit ausgelassen haben, die Deutschen über den demokratischen Charakter der AfD zu betrügen und diese Partei als eine Neo-Nazi-Partei darzustellen.

Insofern war diese Wahl keine demokratische. Ich habe dies in mehreren Artikeln bereits begründet, will dies hier dennoch kurz nochmals aufgreifen:

Eine Wahl ist nur dann demokratisch, wenn der Wähler seitens der Medien ein umfassendes und objektives Bild der politischen Verhältnisse gelieferte bekommt.

Nur in diesem Fall hat der Wähler, der sich vor allem über die Medien sein politisches Weltbild formt, eine echte demokratische Wahl, wenn er zur Wahl geht.

Die medialen Berichte vor der Wahl und in den letzten Jahren waren jedoch weder umfassend noch objektiv. Sie waren eindeutig und vollkommen einseitig gelenkt und bestimmt von der Regierung – zu deren Sprachrohr unsere Medien verkommen sind.

Damit hat sich ein normaler Deutscher kein umfassendes, objektives und den Tatsachen entsprechendes Bild von der AfD bilden können. Und der von Merkel begangene Genozid am deutschen Volk, ihre verheerende Regierungsbilanz in ihren zurückliegenden 12 Regierungsjahren, wurden medienseits vollkommen unter den Teppich gekehrt.

Merkel kann sich daher trotz des Wahlerfolgs der AfD ihrem Programm der Vernichtung Deutschlands als Nation und der Ausrottung der deutschen Bevölkerung weiterhin ungestört widmen.

Aus diesen Tatsachen ergibt sich eine zwingende Schlussfolgerung:

Es muss Schluss sein mit einer theoretisch unendlichen langen Amtszeit eines zukünftigen deutschen Kanzlers. Die Amtszeit kommender Kanzler muss, wie in den USA, auf maximal 2 Amtsperioden beschränkt werden.

Wenn dem nicht der Fall ist, so bilden sich in 12, 16 oder 20 Amtsjahren eines deutschen Kanzlers komplette und nicht mehr identifizierbare verfilzte Netzwerke, die kaum mehr aufzulösen sind – und den Charakter einer freien und politisch offenen Demokratie pervertieren.

Derart lange Kanzlerschaften können eine Demokratie so verunstalten, dass sie de facto die Form einer Diktatur angenommen hat, die für den Normalbürger so gut wie nicht erkennbar ist.

Vor allem dann nicht, wen sich in diesem Staat, wie in Deutschland geschehen, die Medien von  ihrer ursprünglichen Aufgabe als Kontrollinstanz der Regierung entfernen und freiwillig zum propagandistischen Sprachrohr der Regierung gemacht haben.

Deutschland ist eine solche Diktatur geworden. Genauer: Eine Medien- und Parteiendiktatur. Es ist sinnlos, dies den Wählern der CDU, SPD oder der Linkspartei und den Grünen klarzumachen. Denn diese profitieren von unserem Linksstaat, zu dem sich Deutschland entwickelt hat.

Es kommen harte Zeiten auf die Deutschen zu

Die kommenden 4 Jahre werden zur Schlacht gegen die AfD werden. Eine Schlacht, die im Bundestag, aber mehr noch in der Öffentlichkeit und auch ganz privat ausgetragen werden wird.

  • Die Linken werden ihre terroristische Antifa mobilisieren, um der AfD den größtmöglichen Schaden zuzufügen:
    .
  • Sie werden die Büros der AfD attackieren, die Autos der AfD-Abgeordneten anzünden, AfD-Mandatsträger bedrohen und einschüchtern. All dies ist bereits im Vorfeld dieser Bundestagswahl in fast zahllosen Fällen bereits geschehen, wird aber an Schärfe und Dramatik zunehmen.
    .
  • Die Medien werden keine Gelegenheit vergehen lassen, die AfD als Neo-Nazipartei darzustellen, die sie definitiv nicht ist.
    .
  • Deutschland wird sich in den kommenden Jahren weiterhin spalten  und den inneren Frieden, den es in der Bonner Republik bis zum Auftauchen der 68-er banden hatte, vollkommen verlieren.
    .
  • Wir werden Zustände erhalten wie zu Beginn  der Weimarer Republik, die einen Volksaufstand, aber viel mehr noch einen Militärputsch wahrscheinlich werden lassen.
    .
  • Merkel wird die Schleusen gegenüber Millionen Immigranten bis zum Anschlag öffnen.
    .
  • Obwohl Deutschland mit 80 Millionen gerade mal 1 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, hat es Merkel geschafft, dass mehr “Aasylanten” nach Deutschland kamen als in alle anderen 192 Nationen der UN zusammengenommen.

Auch dieser Fakt wurde von den Medien, die ich nicht anders als verbrecherisch bezeichnen kann, verschwiegen.


 

 

 




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

107 Kommentare

  1. Schweizer Banken haben an alle nichtmuslimsche Kunden folgende Warnung herausgegeben „Die deutscher Justiz und Polizei ist nicht mehr in der Lage die Islamofaschisten in die Schranken zu verweisen. Wir raten jedem Ungläube(christen,Juden,Heiden u.s.w.) Deutschland zu verlassen. Die werden 2018 als lebensunwürdige Menschen von Muslime wie Juden in der Naziherrschaft behandelt“. Außerdem hat der Rabi von Barcelona alle Juden empfohlen von Europa nach Israel auszuwandern. Die Polizei in der EU ist nicht mehr der Lage die Juden von zu viele Muslime zu schützen.

  2. Mir läuft ein kalter Schauer über den Rücken wenn ich an die nächsten 4 Jahre denke.

    Ein Bürgerkrieg ist vorprogrammiert.

    In den nächsten 4 Jahren werden sicherlich nochmals 5 bis 6 Millionen Bereicherer ins Land strömen.

  3. @Rolf Weichert

    Wenns keine Satire war was Sie geschrieben haben, wäre es schön wenn Sie einen Link beifügen könnten

    Danke
    Spirit333

  4. Je nach Koalition wird es jetzt wohl keinen Untersuchungsausschuß bezgl. der Grenzöffnung geben. Ich denke weder SPD noch Linke werden daran Interesse haben. Es ist mehr als ärgerlich wenn Angie weiter ungestraft regieren kann.

  5. Das ist nur die Tagesschau schuld,denn die Tagesschau ist ein Verein, der total linksverseucht ist.Von SPD bis zu Blödsinn 90/Die Grünen ist alles in diesem Verein Mitglied.Das ist nicht nur heute so,sondern das war auch schon in den 1970ern der Fall.Wenn es nicht stimmen sollte,Herr Mannheimer, bitte um Aufklärung.
    Gruß Rainer Edwin Potsch.

  6. Wenns denen nicht passt wird „geistig gezündelt“ !! Wann hat die AfD gegen Juden agitiert?
    ————————————-

    Jüdische Organisationen entsetzt über Erfolg der AfD

    Zentralratspräsident Josef Schuster forderte die anderen Parteien auf, den Wählern künftig zu verdeutlichen, „dass die AfD keine Alternative ist“. Die Partei müsse wieder unter der Fünfprozenthürde landen…..

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/juedische-organisationen-entsetzt-ueber-erfolg-der-afd-a2224840.html

  7. @Spirit
    Das Geschacher geht schon los. Und als erstes werden sie den Familiennachzug in Gang setzen.

    Ich habe schon immer gesagt das 2025 die ultimative Wahl sein wird. Spätestens dann müssen wir das islam Problem gelöst haben.

  8. Merkel-Regierung 600 000 Straftaten von Invasoren vertuscht. Eine Regierung stehend auf Lügenbeinen, das ist das Ergebnis der Wahl
    Wie geht es weiter?
    Aufgedeckt: Direkt nach der Bundestagswahl wird die neue EU präsentiert.
    Onkel Dapte hat klug gehandelt.
    Watergate.tv Aufgedeckt: Direkt nach der Bundestagswahl wird die neue EU präsentiert und weiter geht es im Plan

  9. da hat der Rabbi von Barcelona einen sehr guten Vorschlag an seine „Glaubens“brüder gemacht, sie alle haben eine mit viel Blut und viel Geld erkaufte Heimstatt dort am schönen Meeresufer errichtet,genau das, was sie immer haben wollten.
    Ihr schafft das! Dort wird jeder gebraucht, oder irre ich mich?
    Die Schweiz wird nicht jeden Deutschen aufnehmen, wir sind ja nicht auf der Flucht,außerdem gäbe es für deutsche vor den Zuständen ihrer Heimat fliehende noch viel mehr Anrainer drumherum, die sie dann aufnehmen könnten.

    Gegen gute Bezahlung allemal oder irre ich mich da auch?

  10. WAHLTICKER: Die Berliner Runde im LIVESTREAM – Erste Endergebnisse: Waldeck und Kulmbach

    (Dredsen, AfD->stärktste Kraft!)

    Derzeit findet in Berlin das Treffen der Parteivorsitzenden statt (mit Link). Die ersten Endergebnisse liegt für Kulmbach / Bayern und Waldeck /Hessen vor….

    ….20:58 Uhr: Erste Endergebnisse aus Hessen und Bayern….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/wahlticker-btw17-hochrechnung-wahlergebnis-2017-cdu-merkel-spd-schulz-afd-petry-gauland-weidel-gruene-oezdemir-linke-wagenknecht-fdp-lindner-a2223973.html

  11. Frau Merkel hat oft genug Positionen radikal gewechselt.
    Jetzt bekommt sie starken Druck in ihrer eigenen Partei, auch Gauland will Merkel und ihre Regierung vor sich hertreiben. Merkel ist an Machterhalt interessiert, mich würde nicht wundern, wenn sie in der Flüchtlingspolitik eine Kehrtwende machen würde. Auch die CSU hat stark verloren, von da wird auch ein anderer Wind wehen.

    AfD mit 13 %, das ist angesichts der starken FDP richtig gut, 15% wären mein Traumergebnis gewesen.
    Jetzt muss die AFD aber auch konstruktiv an Sachthemen
    im Bundestag mitarbeiten, um ihren schlechten Ruf
    auch bei Otto Normalwähler aufzubessern.

    Gott sei Dank keine Große Koalition mehr, AfD mit
    über 80 Abgeordneten im Bundestag vertreten, wer
    noch mehr erwartet hat, war ein Utopist.

    Es wird richtig spannend, freuen wir uns drauf !

  12. Natürlich freue ich mich über die 13%. Trotzdem ist es erschreckend, wie viele Bürger immer noch die Volksverräterparteien wählen.

  13. AfD liegt gerade aktuell bei 12,8%

    Das wird ja immer weniger statt mehr.
    Die beißen sich um jeden Platz.
    Um jeden!

    Das geht nicht mit rechten Dingen zu.

  14. Heute sind die „ethablierten “ noch abgehoben, in 3 Wochen gucken die u.U. recht blöde aus der Wäsche bei der nächsten Landtagswahl!

  15. Höcke meint, daß SIE bereits Geschichte ist.
    Im Interview mit Elsässer beim Compact-Wahl-Livestream.

    Ab Minute 2:09:34

    Aufzeichnung: COMPACT TV-Wahlstudio aus Schwerin

  16. @Meier 11

    ..ch habe schon immer gesagt das 2025 die ultimative Wahl sein wird. Spätestens dann müssen wir das islam Problem gelöst haben….

    Sehr geehrter Mitstreiter, 2025 werden die Deutschen in ihrem eigenen Land bereits dir Minderheit sein.

    Ich gehe davon aus, wenn überhaupt noch eine Wahl stattfinden wird, so wird es die letzte im Jahr 2021 sein. Aber ganz offen gesprochen, glaube ich eher das wir vorher einen Bürgerkrieg erleben werden. Ich kann mich natürlich irren aber wenn nächstes Jahr 1,5 Mio Flüchtlinge kommen und 2019 ebenfalls und 2020 nochmals, dann denke ich, dass dann das Fass überlaufen wird.

    Aber 2025 da Glaub ich nicht daran.

    Grüße
    Spirit 333

  17. eagle1 28

    ..AfD liegt gerade aktuell bei 12,8% Das wird ja immer weniger statt mehr….. Das geht nicht mit rechten Dingen zu….

    Sie sagen es!!!!

  18. Verbrecherische PO.litiker, die die Ausrottung der EIGENEN Ethnie planen, können überhaupt keine DEMOKRATEN sein, sondern sind schlicht ANTI-DEMOKRATEN. Denn Grundlage und Ziel einer Demokratie kann immer nur der ERHALT und die Förderung des Wohls eines BESTIMMTEN, räumlich und ethnisch begrenzten VOLKS sein, das sich durch Wahlen eben immer wieder neu dieses Ziels vergewissert und es erneuert.

    Die verbrecherischen ANTI-DEMOKRATEN haben heute einen ungeheuren „Wahlsieg“ errungen, indem sie nun nicht nur die „ReGIERung“ stellen werden („C“DU/FDP/Grüne Khmer), sondern auch die Opposition (SPD + Linke), denn die einzig wahren Demokraten in diesem „Parlament“ – die AfD – wollen sie ALLE ja NICHT ANERKENNEN und gemeinsam VERNICHTEN! Die „Rollen“ in diesem tödlichen Berliner „Kaspertheater“ wurden durch völlig ahnungslose Wahlschafe also nur „neu verteilt“!

    Diese „Konstellation“ mit globalistischen FDP-Wichteln und autogenozidären Grünen Khmer in der ReGIERung wird unser Land und Volk völlig zerstören – weil die Masse der „Wähler“, die sich nur alle 4 Jahre mal „für Politik interessieret“, wenn sie „irgendwo“ ein Kreuzchen machen machen soll, von diesen ANTI-DEMOKRATEN und deren kriminellen Medien-Huren dermaßen getäuscht wird, daß sie gar nicht mehr weiß, was DEMOKRATIE eigentlich ist, soll und will! So wird das deutsche Wahlschaf zur „Beute“ der globalen Finanzheuschrecken und des Islams werden – mit ihrer „Artillerie“ (Ex-Präsident Vaclav Klaus) werden diese global vernetzten ANTI-DEMOKRATEN die tapferen Infanteristen von der AfD zermalmen und pulverisieren – einen anderen Ausgang kann ich heute abend noch nicht erkennen, weil ich die mörderischen ANTI-DEMOKRATEN und ihre bis zur „Atlantikbrücke“, zum „CFR“ oder zum „Jüdischen Weltkongreß“ reichenden „Hintermänner“ LÄNGST DURCHSCHAUT habe! Auf einen „Volksaufstand“ zu hoffen, ist bei diesen teils debilisierten, teils fanantisierten Schafswählern vergebliche Mühe – allenfalls ein tiefer Umbruch in den globalen Machtverhältnissen kann uns noch retten. Ansonsten: Gute Nacht, Deutschland! Vielleicht werd ich noch in hohem Alter auswandern, denn diesen PO.litiker-Abschaum, den erneut über 80 Prozent der idiotisierten doitschen Schafswähler gewählt haben, kann ich nervlich nicht mehr ertragen…

  19. Ein gewisser Karl-Heinz Fritz, ein Follower der Fratzenbuchseite von Björn Höcke hat folgendes geschrieben, was ich den Lesern dieses Blogs nicht vorenthalten möchte und was sehr ermutigend ist:

    „Karl-Heinz Fritz
    Die Berufe der A f D Abgeordneten, die in den Bundestag einziehen werden.
    9 Rechtsanwälte,
    2 Staatsanwälte,
    1 Oberstaatsanwalt,
    1 Richter am Oberlandesgericht
    1 Richter am Landgericht,
    1 Regierungsschuldirektorin,
    1 Bau- und Wirtschaftsingenieur,
    1 Maler- und Lackiermeister,
    1 Angestellter eines Dax-Unternehmens,
    5 Unternehmer,
    1 Journalist
    1 Wirtschaftspublizist,
    3 Unternehmensberater,
    1 Politologe,
    1 Wirtschaftswissenschaftler,
    1 Oberst der Reserve,
    1 Soldat,
    1 Hotelfachmann,
    2 Polizisten,
    1 Polizeiausbilder,
    1 Radiomoderator,
    1 Chemiker
    1 Steuerberater,
    1 Hochschullehrer,
    1 Professor für Verbraucherpolitik,
    1 Jurastudent
    1 Philosoph,
    1 Bestatter
    1 Bauingenieur,
    1 Maschinenbauingenieur
    1 Mathematiker,
    1 Mechatronikingeneur
    1 Dipl. Geologe,
    1 Dipl. Volkswirt
    1 Dipl. Kaufmann,
    1 Physiker
    1 Lehramtsstudent,
    3 Lehrer
    1 Pilot
    usw…usw…
    Und was stellen wir anhand dessen fest?
    Es werden intelligente, gut ausgebildete Vertreter in den Bundestag einziehen, die mit beiden Beinen im Leben stehen und wissen, was „Arbeit“ bedeutet.
    P.S.: Ich hätte gerne einen Vergleich zu insbesondere GRÜNE und SPD. A f D Politiker sind ja keine Deppen“

    Bleiben wir also auf dem Teppich, hören wir auf zu jammern, vertrauen wir diesen hochkompetenten echten Volksvertretern und erfahrenen im Leben stehenden Männern und Frauen, daß sie ihren Job 150%tig machen werden und bleiben wir einfach auf Linie.

    Das ist vorerst das Beste, was man sich von dieser Wahl erhoffen konnte und es ist ab heute FAKT.

    WIR haben eine AfD im Bundestag der BRD.

    Das ist der Anfang vom Ende der Ära DDR2.0.

    _________________

    PS: hat jemand diesen Wahlwerbespot der CDU gesehen, in dem kein einziger Nichtdeutscher und ausschließlich weiße und indigene Biodeutsche Normalfamilien und Kinder vorkommen?
    Er beginnt mit einem Baby im Mutterleib, das schon ziemlich weit entwickelt ist.

    SIE hat intensiven Schauspielunterricht genommen, um diesen Trailer zu sprechen.

    Es ist der übelste Hohn, den ich je erlebt habe, der übelste Hohn, nachdem es SIE war, diese Stalin-Figur im Hosenanzug, die Horden von unkontrollierten Invasoren illegal in unser Land geschleust hat und die seit Jahren den Islam hier einquartiert hat, sowie auch eine Politik des betreuten Aussterbens praktiziert, anstelle von Familienpolitik, wie Kalbitz es so schön auszudrücken pflegt.

    CDU Wahlwerbespot – Bundestagswahl 2017 (Wahlwerbung)

  20. Es werden mindestens 94 Sitze für die AfD im Bundestag frei sein. Da sitzen eben KEINE Grüne/Rote/Gelbe Volkszersetzer sondern Patrioten!

  21. Jetzt wird aus dem Keller ne uralte Bottle uralten Islay Storm Scotch geholt.
    Nach dem Seegang braucht es mal einen Punkt.

    Werte Mitblogger, ich danke Ihnen für die mentale, motivationstechnische und fachberatende Unterstützung, die Sie alle mir zukommen haben lassen.
    Es war bis hierher ein gutes Miteinander. Und es wird auch eines bleiben. Sich eventuell noch bessern.
    Wir alle, die Blogger, die investigativen Journalisten, die Aktivisten, die verschiedenen Gruppen, die an der Informationsarbeit Beteiligten, alle, sind jetzt das Rückgrad für diesen parlamentarischen Arm im Bundestag.

    Es sind UNSERE Abgeordneten, die hier für uns alle kämpfen werden. Arbeiten und sich der steifen Briese, die ihnen dort vom übermächtigen Gegner entgegengepustet wird, täglich mit ganzer Kraft entgegenstellen werden.

    Sie werden trotz hervorragend sortiertem Teams, die für sie arbeiten, nicht ganz vor Betriebsblindheit gefeit sein können.
    Das bringt das Politkarussell in der Parlamentsarbeit so mit sich.
    Sie brauchen das Korrektiv von außen, die Verbindung zur Basis.

    UNS. 🙂

    Auf in die nächste Runde.

  22. Salvinis Kommentar zur Wahl in Deutschland. Vom Gardasee aus.
    Ich versuch den Inhalt kurz „freihändig“ zusammenzufassen:
    „Alle Medien (er zählt alle Großen auf) sind heute komplett terrorisiert! Weil heute ins deutsche Parlament eine xenophobe, rassistisch, nationale, populistische, homophobe, europaverlassenwollende Nazipartei einzieht!
    😉
    Sie heißt Alternative für Deutschland und sie will einfach nur eine regulierte Immigration.“

    Er wird vom Spiegel als „gefährlichster Populist Italiens“ bezeichnet, was ich nur für einen Ehrentitel halten kann, wenns der Lügel sagt.
    Außerdem zieht Salvini die Sympathien der einfachen normalen Leute am Gardasee und überall sonst in Italien an sich, indem er ihre berechtigten Beschwerden über die herumlungernden Immigrantenhorden, die ihre Tourismusgeschäfte und ihr alltägliches Leben massiv stören, zur Sprache bringt. Einzelheiten kann sich jeder selbst vorstellen. Die haben die Schnauze auch VOLL, die Italiener. Die spinnen ja nicht, so wie die bei uns.

    https://www.facebook.com/salviniofficial/videos/10154907453238155/

  23. Die Wut der Linksrotgrünfaschisten über den Sieg der AfD ist mächtig und grenzenlos. Sie werden mit ihren Haßtiraden nicht aufhören, die AfD weiter zu diffamieren und die Wähler für ihre AfD-Entscheidung zu beschimpfen. Der Kampf gegen den selbstgefälligen und zugleich terroristischen Zynismus der antideutschen und antidemokratischen Kräfte wird weitergehen und sich noch verstärken. Das Parlament wird Tribüne der bösartigsten linksrotgrünfaschistischen Elemente sein. Wir werden die schmutzigsten Methoden übler Nachrede bis hin zu Anstftung von Verbrechen samt Aktionen gegen die demokratischecAfD erleben. Sie begreifen nicht oder im Gegenteil doch sehr gut, daß sich das Wahlvolk trotz heftiger Lügenattacken nicht mehr belügen läßt. – Es ist zu hoffen, daß sich das demokrstische Bewußtsein weiter ausbreitet und vertieft und die volksverhetzenden Reaktionäre zur Devensive zwingt.

  24. Die AfD allein würde ohnehin nicht gut im Sattel sitzen können.
    Obwohl Dresden auch diesmal zeigt, wies geht.

    Aber es gibt ja noch die Anhänger des Europa der Vaterländer in den anderen europäischen Ländern, obwohl diese dort in der gleichen Weise von den Global-Faschisten verleumdet und gedrückt werden.

    Zumindest ist diese Ewigkeits-Statik einmal gebrochen.
    Das ist ein Anfang.

  25. Aktuell sind die Wahlergebnisse diese, wobei die Auszälungen noch nicht ganz beendet sind.

    Partei und Parteivorsitzende(r) Sitze
    CDU/CSU Angela Merkel, Horst Seehofer
    34,5 % 238
    SPD Martin Schulz
    21,4 % 48
    AfD Jörg Meuthen, Frauke Petry
    13,8 % 95
    FDP Christian Lindner
    11,3 % 78
    Die Linke Katja Kipping, Bernd Riexinger
    9,6 % 66
    Grüne Cem Özdemir, Simone Peter
    9,4 % 65
    Sonstige Parteien 0% – 0

  26. Jetzt fangen die bei uns auch schon damit an.
    Also Hermann, jetzt wirds aber Zeit.

    Bertis Wahlkeller 27 Brennendes Auto in München Antifa blockiert AfD Feier

  27. Nüchtern betrachtet, haben mehr als 80% der Wähler verfassungsfeindliche Deutschenhasser und Deutschlandabschaffer gewählt.

    Mindestens 25% dieser Wähler sind Ausländer, sogenannte „Migranten“, die meisten Sozialschmarotzer, die unseren Sozialstaat zerstören. Darunter eine sich überdurchschnittlich vermehrende Anzahl von Moslems.
    Diese Moslems plündern den Staat, indem sie eine Frau offiziell als Ehefrau melden und die anderen 3 Frauen, die sie illegal in der Moschee „geheiratet“ haben, als „Freundin mit 3 bis 5 Kindern“ deklarieren.
    Die ganze Sippe kassiert Hartz-4 und lacht sich krumm über die verblödeten Deutschen, die ihre eigene Abschaffung bezahlen.

    Das muss niemand feiern, denn diese 80% Wähler sind eine satte Mehrheit, die trotz Anis Amri und täglichen Vergewaltigungen, Diebstählen, Messerattacken, Tot-Treten und Rudel-Attacken von Asylbetrügern und Roma und sonstigem Abschaum jene Verfassungsfeinde gewählt haben, welche für diese Zustände im Land die Verantwortung tragen.

    94 Sitze für die AfD im Bundestag sind angesichts dieser Mehrheit von Vollpfosten, Kriminellen, Geisteskranken, Krisengewinnlern und Suizid-Besessenen Altparteien-Wählern eine Sensation.

    Diese 94 Sitze beweisen, daß es noch Vernünftige und Anständige in Deutschland gibt.

    Ich rechne mit bürgerkriegsähnlichen Kämpfen in den kommenden Jahren.

    Die Gewalt wird von der Antifa und deren Unterstützern in der SPD, der Linken, der Grünen und der inländischen und ausländischen Geheimdienste ausgehen und wir werden teilweise um unser Leben kämpfen müssen in der Abwehr gegen diese rotlackierten Faschisten.

  28. Die Nicht Muslime werden 2018 in Deutschland das Gleiche erleben wie die Juden in Deutschland zwischen 1935 bis 1938 nur weil die Merkel so vornehm war die deutscher Grenze mit Wasserwerfer zu schützen!

  29. Eine vom Volk gewählte Partei wird in unserem ach so freien, toleranten mit dem Antidiskrimnierungsgesetz hantierenden Regierung d i s k r i m i n i e r t ?
    Da haben sie sich doch alle verraten, die angeblichen Demokraten.
    Weil ihre Handlungen gegen den Willen des Volkes sind, und diese Partei zum Willen des Volkes steht und ihre Gesetzesbrüche aufdeckt, steht ihnen diese Partei im Wege. Offen und ehrlich können sie gar nicht mehr arbeiten und müssen bereits ihre volksschädlichen Handlungen per Gesetz verheimlichen. Unter vertrauenswürdig verstehe ich etwas anderes. Das ist Deutschland im Jahre 2017.
    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/09/22/invasionsstrategie-was-die-regierung-vor-der-bundestagswahl-verschweigt/
    im Artikel ein Bild : Angela Merkel gratuliert einer Kinder-Braut zu ihrer Hochzeit

  30. Ja, das Ergebnis entsprach den Erwartungen. Dass massiv gefälscht wurde, wird man ausschliessen dürfen. Erstens wäre das wegen der vielen Wahlbeobachter schwer möglich gewesen, und zweitens hätte eine Fälschung nur einen Sinn ergeben, wenn der Einzug der AFD ins Parlament damit verhindert worden wäre. das war aber von Anfang an nicht möglich.

    Nun wird sich die AFD bewähren müssen. Wenn sie das Vertrauenskapital, das sie bei 13% der Bevölkerung geniesst, nicht verspielen will, muss sie jetzt knallharte Opposition betreiben und darf sich auf keine Kompromisse mit dem kriminellen antideutschen Kartell einlassen.

    @Rolf Weichert

    Ihre Kommentare sind mühsam. Höfen Sie auf, sich Sorgen um die europäischen Juden zu machen, die kommen auch ohne Ihre Schützenhilfe über die Runden. Würden sich die Juden durch die muslimische Invasion bedroht fühlen, würden sie diese nicht fanatisch unterstützen.

    Muss ich Sie wirklich noch daran erinnern, dass alle jüdischen Organisationen und Persönlichkeiten bis auf ein paar unbedeutende und einflusslose die Islamisierung und Umvolkung begrüssen und fördern? Muss ich die Zitate prominenter Juden, von Gysi über Kahane bis Broder (der von manchen fälschlich als deutscher Patriot angesehen wird) abermals anführen, obgleich das hier schon etliche getan haben? Muss ich die ewig lange Liste jüdischer Preise, die Merkel erhalten hat, wirklich zum dritten Mal anführen?

  31. Kommentar auf PI-News dem ich mich anschließen kann

    CDU wird mit FDP und Grün in der Regierung die antideutsche Politik wesentlich verschärfen.
    SPD und Linke managen die Opposition. Cleverer Schachzug vom System: SPD als größte Oppositionspartei hat die entsprechenden Rechte (Vorsitz Haushaltsausschuss, direktes Rederecht nach der Regierung …)

    AFD mit 13% hat nichts zu melden und wird am Futtertrog langsam korrumpiert.

  32. Wir brauchen jetzt eine metapolitische Wende, die im Kern eine Anti-1968-Revolte mit umgekehrten Vorzeichen ist.

    Wie das erreicht werden kann, steht sehr gut beschieben in dem Buch „Identitär!“ von Martin Sellner, das im antaios-Verlag bestellt werden kann.
    Ich kann dieses eminent wichtige Buch wirklich jedem rechts stehnden Bürger nur allerdringendst ans Herz legen.
    Jede Zeile ist eine Offenbarung. So – erreichen wir die Wende. Nur so. Holt euch das Buch, lest und versteht es. Und handelt.

    Auf den 13 % dürfen wir uns nicht ausruhen. Ab sofort müssen wir dafür sorgen, daß das overton-Fenster, also das in der BRD „Sagbare“ in unserm Sinne immer weiter nach rechts geöffnet wird.

    Jeder einzelne von uns muß jetzt in Gesprächen, durch seine Kleidung etc zeigen das er ein Rechter ist.

    Ein kleines Beispiel:Am WE in einer überaus linken Großstadt in Westdeutschland ging ein Mann mit einem beidseitig bedruckent T-Shirt über ein Volksfest auf dem stand „Merkel in den Knast!“

    Neben haßerfüllten Blicken auch viel Zustimmung und viele tolle Gespräche. Die Essenz ist für viele gewesen:
    sie sind ja gar nicht allein, da gibt es noch viele andere die so denken.

    Zur AfD: Schulungen!!!
    Ganz schnell in den parlamentarischen Alltag einarbeiten und vor allem nicht anpassen, sondern ganz klar rechte Kante gegen die Volksverräter zeigen. Bitte enttäuscht eure patriotischen Wähler nicht. Zeigt das ihr überzeugte rechte Patrioten seid. Das gilt jetzt auch für die Wähler, offenbart euch – bekennt euch. Zeigt, wie viele ihr seid!

  33. Man sieht was Lügen, die Medien, die Brutalität der Antifa und ihr verlängerter Arm in Form von Parteien, zustande bringen…..

    Wenn ich den Dummfug von „alle demokratische Parteien“ höre……
    Undemokratische Parteien sind defakto verfassungswiedrig! Siehe damalige DKP, FaP

    Was wird passieren:

    cdu+gelb+grün

    spd opositionsführer + unterstützung der Linkspartei

    Afd, der wahlgewinner, wird politisch ausgenockt

    Rixinger hetzt gerade bei Phoenix geg.AfD und ihre Wähler…

    09:00 Pressekonferenz der AfD

    http://www.phoenix.de/livestream/

  34. Meine Herren , eins dürfte wohl klar sein ,

    bei den Verräterparteien ist Feuer unterm Dach , das

    Wahlergebnis ist niederschmetternd.

    Allein durch die schmerzhaften Stimmenverluste wird

    man aus dieser Konsequenz heraus versuchen

    die verlorenen Wählerstimmen wieder einzufangen.

    Die politische Richtung wird sich zwangsläufig ändern.!

    Das allein hat schon der Einzug der AfD in den

    Bundestag bewirkt.

    Die junge AfD muss sich nun bewähren , schafft sie es,

    wird sie aufsteigen zur Volkspartei.

    Ab heute ist die Jagd auf die Verräter eröffnet.

    Waidmanns Heil

  35. @Rolf Weichert

    Lesen Sie in der heutigen Internetausgabe der WELT, wie das offizielle Judentum auf den (relativen) Erfolg der AFD regiert:

    Der Zentralrat der Juden in Deutschland ist „entsetzt“. Für Charlotte Knobloch ist der Einzug der AFD ins Parlament ein „wahr gewordener Albtraum“. Zentralratschef Josef Schuster meint, die demokratischen Parteien müssten jetzt das wahre Gesicht der AFD entlarven.

    Ronald Lauder, Häuptling des Jüdischen Weltkongresses nennte die AFD eine „schändlich reaktionäre Bewegung, die an das Schlimmste in Deutschlands Vergangenheit erinnert und verboten werden muss“.

    Kommen Sie in Ihrer nächsten Wortmeldung wieder mit Wehgeschrei über die armen Juden, die von der islamischen Invasion bedroht würden? Wenn ja, müssen Sie uns aber verraten, weshalb die „armen Juden“ eine patriotische deutsche Partei, welche die Islamisierung stoppen will, mit Schmutz übergiesst und sie verbieten wollen, obgleich die AFD-Parteiführung nie ein Wort gegen die Juden oder gegen den Staat Israel gesagt hat.

    Sie sind gefordert, Herr Weichert!

  36. @ carl sternau von rodriganda 60#

    Sie haben aber auch gelesen, daß ein Drittel der Juden in Deutschland AfD wählt, oder?

    Also etwas differenzierter bitte.

  37. Meine Güte Frau Petry….

    -Dank der Patrioten um Meier, Höcke, Poggenburg, das Direktmandat gewonnen.

    -AfD nur durch die Patrioten im Osten auf knapp 13 % gekommen (Wählerverteilung Ost/West)

    -Chance auf starke Fundamentalopposition fast verspielt

    -Frau Petry, eine Koalition gar Regierungsbeteiligung mit den Schwarzen wird es nicht geben,egal ob „Sie“ das wollen oder nicht

    -Frau Petry, sie haben ihren Wählern ins Gesicht gespuckt, sie sollten austreten und unabhängig im BT sitzen, seien Sie entlich konsequent!

  38. So,
    die Verräterin und AfD-Partei-Feindin Frauke Petry hat es also nun in der Bundespressekonferenz allen gezeigt, wessen Geistes Kind sie ist und dass all jene recht hatten, die sie seit langem durchschaut und ihren Rauswurf gefordert haben.

    Sie hat eines von drei Direktmandaten für die AfD gewonnen und erklärt nun, daß sie nicht der AfD-Fraktion im Bundestag angehören will.

    Ich hoffe, daß die AfD-Basis ganz schnell die Konsequenzen zieht und diese „Parteivorsitzende“ abwählt und aus der Partei ausschliesst.
    Für sie soll ein echter AfD-ler nachrücken.

    Gauland hat dieses Verhalten scharf kritisiert, ebenfalls Herr Meuthen.

    Ich hielt speziell Herrn Meuthen anfangs für einen weichgespülten Gutmenschen. Aber Respekt. Er hat sich zu einem echten Patrioten entwickelt und seine Reden wurden immer besser.

    Auf seine künftigen Reden im Bundestag freue ich mich. Er kann es. Und er lässt sich nicht von der Politischen Korrektheit und dem links-grünen Pack unterkriegen.

    Vor allem paktiert er nicht mit ihnen, wie es Frauke Petry tut und ihre Anhänger.
    Sollen sie aus der AfD austreten, es ist eine Minderheit, die uns nur schadet.

  39. @65 Krümel

    Exakt und auf den Punkt !
    Ich, als parteiloser, plädiere für Jens Maier (Sachse) als Parteichef! Meine Meinung.

  40. Für den Kern der AfD-Anhänger war doch sowieso klar, dass Petry nach der Wahl ihren Hut nehmen muss. Jeder Händler lobt seine Ware. Aber Petry hat sich kurz vor der Wahl noch mal parteischädigend geäussert. Und die Systemmedien schreiben schon wieder den Untergang der AfD herbei, als ob die AfD auf Petry angewiesen wäre und es ausser ihr dort keine guten Politiker gäbe.
    Herr Meuthen ist für mich der Beste von allen, er hat bei der Elefanten-Runde wieder Mal sein Können gezeigt. Außerdem ist er über kein Nazi-Stöckchen gesprungen und das freut mich ganz besonders. Nicht einknicken, sondern Kante geben.
    Die AfD darf sich allerdings nicht zu einer radikalen Partei entwickeln, das wäre ihr Ende. Der rechtsaußen Flügel ist dringend notwendig, aber auch für den gibt es Grenzen.

  41. @ Krümel 65#

    Jepp. Sehe ich ganz genauso. Auch was meine anfängliche Einschätzung zu Meuthen angeht. Er hat hervorragende Eigenschaften an den Tag gelegt, die ein Vermitteln auf höchster Ebene zwischen zuwiderlaufenden Interessensgruppen innerhalb der Partei ermöglicht hat.

    Hut ab dafür, denn dieser Flohzirkus ist in der Tat nicht leicht unter einem Hut zu halten.

    Gerade auch während all dieser Angriffe von Außerhalb, sowie den eingeschleusten U-Booten, die alle nun der Reihe nach gezündet werden.

    Wir werden das alle erleben.

    Meuthen hat Standhaftigkeit bewiesen.
    Meine Rede, das ist etwas, was den meisten Frauen nicht im Blute liegt.
    Siehe Petry.

    Sie ist die typische falsche Schlange, die sich lange still im Nest aufhalten kann, ohne daß es jemand richtig bemerkt.
    Außerdem ist sie nicht sehr klug.
    Sie hat sich von einer Bretzell umdrehen lassen.

    In der großen Politik sind das Fehler, die einem Politiker das Genick brechen (in Hinblick auf seine politische Karriere, Herr Maas, gelle, nicht falsch verstehen, ist wieder so eine Methapher; werden Sie auch schon mal gehört haben)

    Naja, ich hoffe sehr, daß Petry nun endlich Geschichte ist.
    Leider hockt sie per Direktmandat, erschlichen durch Mitgliedschaft in der AfD, nun im Bundestag.

    Das hat sich wohl ihre Bretzell so ausgedacht und sie damit endgültig als Konkurrenz hinter den Herd verbannt, wo sie künftig sein Kind versorgen wird. Doppeltor… für die Bretzell, wie ich schon vor einiger Zeit sagte, als das mit den beiden losging und die Schwangerschaft bekannt wurde.

  42. carl sternau… 55/ 66
    Ihren klaren Worten kann ich nur zustimmen
    Danke
    sie sind schon differnziert genug
    Weichgespültes politisch Korrektes mußten wir Jahrzehnte lang labern
    eagle
    „Freunde“ darf man auch mit scharfer Zunge kritisieren,

  43. „Die CSU ist tot.“
    Zitat: Petr Bystron, AfD Bayern

    Wahlparty. Petr Bystron spricht in Schwabing über den Wahlerfolg der AfD

  44. @ Habenixe 69#

    Ich denke, daß das wirklich und tatsächlich zu undifferenziert IST. Völlig unabhängig von Schönsprech oder Maulkorb.

    Aber das ist eben Ihre Meinung, und das andere die meine.
    So ist das mit Menschen. 🙂

  45. Die PK von heute früh, linke Kopfhörerseite deutscher Ton!

    ca 1 Stunde

    AfD Spitze hält gemeinsame Pressekonferenz zu Ergebnissen der Bundestagswahl 2017

  46. SuperText. Gibt es den auch auf Englisch? Schreibe mit vielen Journalisten anderer Länder, die nur MedienInfos über die AfD haben.
    Ansonsten mache ich mich jetzt an die Übersetzung ?

  47. Jetzt Erstrecht IMMER NUR Bei Allen Wahlen, Auch Allen Kommunalwahlen, Landtagswahlen und EU-Parliaments-Wahlen IMMER NUR Die AfD WÄHLEN Mit Allen Stimmen Jetzt Geht Eigenliche Richtige Wahlkampf Um die Zukunft des Des Deutschen Volk Erst Richtig Los !!

    Das AfD Wahlprogramm: https://www.afd.de/wp-content/uploads/sites/111/2017/06/2017-06-01_AfD-Bundestagswahlprogramm_Onlinefassung.pdf

    AfD Politik-Themen-Video: https://www.youtube.com/watch?v=Idu63WWd5kA

  48. Direktmandat in Sachsen…
    Ähm, wieviele Stimmen waren das noch glei ?

    Ich empfele der AfD ein Ausschlußverfahren, wegen arglistiger Täuschung der Wähler der Partei sowie deren Mandatsträger, geg. Petry anzustreben!

    Ich denke das wird heute auch bei Pegida in DD ne Rolle spielen.

    Mamma mia, bin ich froh das wir als AfD-Landeschef Herrn Poggenburg, einen echten Patrioten haben!

  49. In Bayern ist bei der CSU die Hölle los. Und: die haben beschlossen, offensichtlich, weiterhin mit Niederbrüllen und medialem Sperrfeuer mittels Falschbehauptungen die AfD aus dem Rennen zu halten.

    Der Wähler ist jetzt gefragt. Die sog. Metapolitik.

    Wir müssen das in offenen Diskussionen in der breiten Öffentlichkeit thematisieren.
    Wir müssen klarstellen, daß wir was dagegen haben, wenn politischer Meinungskampf via Autoabfackeln und Schülerindoktrination in den Schulen läuft.

    Diese „Münchner Runde“, obwohl nur schwer verdaulich, ist ein Paradebeispiel für das, was läuft.
    Das Altparteienkartell ist so verbrüdert, daß es einem CSUler nicht schwer fällt wohlmeinend die Tipps des Linkenabgeordneten anzuerkennen, aber auf jeden Fall die AfD zum Nazi zu erklären.

    Höhepunkt in meinen Augen der Satz vom Kartell unisono, daß die AfD ja wolle, daß der Mann über der Frau stehe.

    DAS GENAU IST DER ISLAM, den DIE DRECKS-GLOBALISTEN-BAGAGE gerade in ARMEESTÄRKE bei uns einschleust.

    Dabei stehen dann dort in der Runde AUSSCHLIEßLICH Männer, was ja dann auch etwas unglaubwürdig ist, wenn sie sich vorher so zur Gleichstellung und/oder -berechtigung der Frauen eschoffiert haben, die es bei der AfD angeblich nicht gäbe.

    Mit solchen absichtlichen Irreführungen der Öffentlichkeit und dauernder Fehlinformation muß die AfD-Spitze so bald wie möglich aufräumen. Ich kann nur hoffen, daß die diesbezüglich gute Berater haben.

  50. @ Kettenraucher 76#

    Tja, hätte die AfD doch mal mich als Ratgeber anhören sollen.
    Ich hab ihr vom ersten Atmenzug an nicht über den Weg getraut.
    Und seit Bretzell war es dann klar.

  51. @79 eagle1

    Mittlerweile dürfte jedem hier klar sein, das Bayern das allererste Ziel der Antifa war, was die nach dem Einsickern, breitmachen und unterwandern im Auge hatten.
    Noch vor NRW! Und die scheines geschafft zu haben. Ach ja CSU magere 6,x % erst+ zweitstimmen!

  52. Jetzt Erstrecht IMMER NUR Bei Allen Wahlen, Auch Allen Kommunalwahlen, Landtagswahlen und EU-Parliaments-Wahlen IMMER NUR Die AfD WÄHLEN Mit Allen Stimmen Jetzt Geht Eigenliche Richtige Wahlkampf Um die Zukunft des Des Deutschen Volk Erst Richtig Los !!

    Und dadurch gegen Macht dass man die Heutigen Probleme/Problem-Themen Wie Islam und Islamische Machtergreiffung, EURO-Schulden-Pleite-Krisen, Innere Sicherheit, Äussere Sicherheit, Die Not und Armut der Deutschen Bevölkerung, Entrechtung der Deutschen Bevölkerung, Gewalt Krimialität, Terroristmus, Links-Terroristmus, Islamischen-Terroristmus, Entmachtung des Rechtsstaats in Deutschland, Abschaffung des Rechtsstaat in Deutschland und Links Voreingenohme Unsachliche Nachrichten Berichterstattungen in den Medien und der Presse Weiter dagegen AnGeht !!!!

    AfD Politik-Themen-Video: https://www.youtube.com/watch?v=Idu63WWd5kA

  53. @82 eagle1

    Das wird noch (AfD/Petry-/ damische Gretel die, auf`n Dschamsterer nei falln is) rappeln in der Kiste…

    Schaunmermal!

  54. @ Kettenrauher 86#

    Wie meinen Sie denn das mit dem „wird noch“; Petry wird noch?
    Dafür haben wir keine Zeit, das abzuwarten.
    In der AfD müssen ausschließlich hochagile, geistig potente Vollblutpatrioten ihr „Unwesen“ treiben. Sollte wohl besser heißen „ihr Wesen umtreiben“. 🙂

  55. @ eagle1 #35

    Besonders die „Fachkenntnisse“ des „Bestatters“ wird die AfD noch gebrauchen können bei der „BeeRD-igung Deutschlands“ durch die kommende Ferkel-ReGIERung!

    Im Ernst: Nach dieser „Horror-Wahl“ habe ich KEINE HOFFNUNG mehr für ein Überleben unseres Volks – im Westteil Rest-Deutschlands ist es bereits TÖDLICH ERKRANKT an einer Art „Rinderwahn“, die auch kein AfD-Staatsanwalt oder Unternehmer HEILEN kann. Den tapferen Sachsen, wo die AfD sogar die „C“DU-Faschisten übertrumpfte, kann man nur noch raten, sich abzuspalten und mit anderen Ostländern einen EIGENEN STAAT zu gründen. 9 Prozent Grüne Khmer bundesweit heißt, daß bis zu 12 Prozent POLIT-IRRE Schafswähler im Westen diese „Selbstmord-Partei“ unterstützen, die dort in einigen Ländern sogar einen Stimmen-ZUWACHS verzeichnet!

    Sowas ist EINZIGARTIG in der Welt, so ähnlich wie der Indianer-, der Armenier- oder der Judenmord, nur daß es den „Drahtziehern“ gelungen ist, daß sich ein Volk zu großen Teilen SELBST ERMORDEN WILL und sich seiner Vorfahren so sehr SCHÄMT, daß es nichts mehr mit ihnen zu tun haben will. Immerhin geht es dabei um die (SELBST-)VERNICHTUNG eines 80 Millionen Kultur-Volks mit einem der höchsten IQs aller Völker!

    Unsere selbstmörderisch-systemtreu-altklugen Schmierfinken macht daher auch nichts „trauriger“ als die Nachricht, daß die krepierende deutsche „Köterrasse“ mit dem AfD-Wahlergebnis noch ein „Lebenszeichen“ von sich gibt:

    http://www.mmnews.de/aktuelle-presse/30351-martin-walser-afd-ergebnis-im-osten-traurigste-nachricht-des-tages

    Was für ein Abschaum, der den VOLKSTOD gar nicht schnell genug erwarten kann! Mögen sich die noch lebensfähigen Volksteile abspalten und all die Walsers, Augsteins, Zaimoglus usw. ZUR HÖLLE FAHREN! Wenn der Jüdische Weltkongreß das VERBOT der AfD fordert und Schuster und Knoblauch aus allen Rohren hetzen, so erinnert das an frühere Zeiten, als das Globaljudentum ebenfalls den patriotischen deutschen Juden „in den Rücken“ fiel und ihre Lage VERSCHLIMMERTE – anstatt daß man es begrüßt, daß ein Drittel der deutschen Juden aus gutem Grund die AfD wählten, um die tödliche Islamisierung zu verhindern!

    Deutschland ist gespalten, und das ist erstmal gut so.

  56. @87 eagle1

    Petry macht den Verschwindikus und dann „“wirds rappen in der Kiste““…

    = ->> AfD rockt das Parlament ! 🙂

  57. @ Alter Sack 89#

    Ich verstehe zwar nur zu gut, warum Sie das so sehen; ich begreife das mit den Grünen auch nicht, aber mir wurde heute erklärt, daß man sich nicht getraut hatte, AfD zu wählen, weil…

    jetzt kommts…. spannend… ja warum eigentlich?

    …also weil bei der AfD ganz viele echte Neonahziies mit drin sind, die sich nur solange bedeckt halten, bis sie am Drücker sind, um dann hemmungslos zuzuschlagen. Die warten angeblich nur so darauf, endlich wieder den alten Gruß mit dem berühmten Arm durchexerzieren zu dürfen, aber sie tun immer nur so lammfromm, um vom Wähler möglichst viel Macht zu erhalten.

    Deshalb hat man dann doch lieber den Horsti gewählt. Den kennt man, der ist harmlos, der beißt nicht und hat seine Sache so schlecht nicht gemacht.

    So ungefähr.
    Und die Grünen, ja die terrorisieren München gerade mit schwarz-gelben Leihfarrändern in den Farben des Stadtwappens.

    Soll wohl irgendwas mit Heimat zu tun haben. Wie die da nur so plötzlich alle drauf gekommen sind?
    Unsere Münchengrünen, die ziemlich gut abgeschnitten haben, hatte ich heute schon analysiert. Das ist halt bei uns so.
    Viel Islam
    Viel Geld im Rotweitgürtel
    Viele Umweltträumerlis, die das Klima retten wollen
    Viele Schwule und sonstige erfundene Geschlechter

    Daraus folgt: viel Grün

  58. @ Alter Sack 89#

    Ich verstehe zwar nur zu gut, warum Sie das so sehen; ich begreife das mit den Grünen auch nicht, aber mir wurde heute erklärt, daß man sich nicht getraut hatte, AfD zu wählen, weil…

    jetzt kommts…. spannend… ja warum eigentlich?

  59. test – Fortsetzung

    …also weil bei der AfD ganz viele echte Neonahziies mit drin sind, die sich nur solange bedeckt halten, bis sie am Drücker sind, um dann hemmungslos zuzuschlagen. Die warten angeblich nur so darauf, endlich wieder den alten Gruß mit dem berühmten Arm durchexerzieren zu dürfen, aber sie tun immer nur so lammfromm, um vom Wähler möglichst viel Macht zu erhalten. Die sind eben ganz schlau, diese Neonahziies. Verstecken sich und so…

    Deshalb hat man dann doch lieber den Horsti gewählt. Den kennt man, der ist harmlos, der beißt nicht und hat seine Sache so schlecht nicht gemacht.

  60. @ eagle1 #92

    „…daß man sich nicht getraut hat, AfD zu wählen.“

    Es ist doch sonnenklar, WOHER „der Druck aufgebaut“ wird:

    Das globale Verbandsjudentum und seine deutschen „Lakaien“ wollen die VERNICHTUNG des Deutschen Volks a la Hooton oder Morgenthau:

    Einer der Anführer will seine DEMOKRATISCH gewählten Sachwalter oder „Mandatare“ NICHT ANERKENNEN und fordert rüde das VERBOT der AfD, obwohl die gar nichts „getan“ hat, sondern Antisemtismus in ihren eigenen Reihen bekämpft!

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82279532/juedischer-weltkongress-bedauert-afd-wahlergebnis.html

    Eine „schändliche Bewegung“, die an das Schlimmste in Deutschlands Geschichte erinnert und VERBOTEN gehört, pöbelt der Präsident des sog. „Jüd. Weltkongresses“ Lauder!

    Eine andere „Marionette“ des anglozionistischen Springer-Konzerns wird unverschämt und will die AfD-Wähler psychiatrisch „untersuchen“ lassen, also das machen, was man in TOTALITÄREN DIKTATUREN mit „Falsch-Denkern“ macht!

    http://www.pi-news.net/herr-dr-poschardt-bittet-auf-die-couch/

    Man will also NICHT DULDEN, daß das Deutsche Volk mittels seiner Mandatare noch einmal seine Stimme erhebt, bevor es sang- und klanglos ganz verstummt.

    Wo leben wir hier eigentlich? Damit dürfte doch klar sein, WER den Druck letztlich aufbaut, damit jeder WIDERSTAND gegen den Völkermord schon im Keim erstickt wird. Man schaue sich bloß mal ein Fußballspiel der unteren Spielklassen an – da sieht man die „Zukunft“, wie sie sich diese „geistigen Brandstifter“ offenbar vorstellen: zwischen lauter Öztürks, Hodjas, Obimbos und Akpoboas laufen noch ein paar versprengte blonde Mänekens durch die Gegend!

    Wie groß muß der HASS auf Deutschland seine, daß man sogar seine ISLAMISIERUNG in Kauf nimmt und gegen jeden Widerstand unterstützt, auch wenn man sich dabei selbst schädigt!

  61. @ Alter Sack 95#

    Da haben Sie scheinbar leider Recht.

    Meine Ausführungen waren übrigens keine Spekulationen von mir. Mir sind die unschönen Fakten klar.

    Das waren Gründe, die ich mir gestern live von Gesprächspartnern anhören mußte und ich dachte, daß dieser Spiegel in die Wirklichkeit auch erklären kann, warum die Leute hier nicht die AfD wählen, obwohl sie ganz genauso denken, wie es die meisten AfD-Vorschläge zur Richtungsgestaltung der Nation aufzeigen.

  62. @ Alter Sack

    Zum Verbandsjudenetum:

    Das scheint genauso zu laufen, wie die politische Erdolfvertretung mittels DITIB.

    Wenn ein Drittel der deutschen Juden AfD wählen, dann ist das nicht deren Vertretung.

    Vermutlich sitzen auch eine ganze Menge säkular ausgerichtete Muslime, obwohl das streng genommen ein Ding der Unmöglichkeit ist, im der AfD.

  63. Nur Die AfD ist Richtige, Wahre, Echte Partei der Politischen Mitte, Welche Für Unsere Freiheit und Gerechtigkeit Kämpft !!!!

    Für Wir müssen Für Unsere Freiheit und Gerechtigkeit Kämpfen Mehr Demos Machen und Streiks Machen !!!!

    Wir müssen Auch Bei Allen LandtagsWahlen, KommunaL-Wahlen und Auch Den EU-Parliaments-Wahlen Auch Immer Nur AfD Wählen Mit Allen Stimmen und Noch Sehr Viel Mehr WahlÜberwachungen und WahlBeoBachtungen Machen !!!! https://www.youtube.com/watch?v=vzFzJB7Fcz0

    https://www.youtube.com/watch?v=vzFzJB7Fcz0

  64. Tatsächlich Wird die AfD 30% Gehabt haben bei der Bundestagswahl, Man hätte noch Mehr Wahlüberwachungen machen müssen, Wahlüberwachungen und Wahlkontrollen Dass Muss die AfD bei einer Neu-Wahl und Alle weiteren Zukünftigen Wahlen noch Viel Mehr Stärker Machen !!!!

    Reporter Hagen Grell hat Beweise Für Fälschungen Bei Der Bundestagswahl 2017 Gegen die AfD Gefunden !!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=5Dv8i0Ui3pU

  65. Aufzeichnung: COMPACT-Livestream zur Bundestagswahl 2017 In Magdeburg: https://www.youtube.com/watch?v=irqwB-paaso

    Am Abend der Schicksalswahl beweist COMPACT deshalb Mut zur Wahrheit – und greift auch die GEZ-Glotze frontal an. Mit einer Livesendung begleiten wir Sie durch den Abend, haben alle Zahlen, messerscharfe Analysen und die wichtigsten Stimmen der patriotischen Opposition vorbereitet. Wir senden, was die Lügenmedien verschweigen. Unser kompetentes COMPACT-Team vor und hinter den Kameras sorgt am Sonntag für eine echte Alternative zum Lügenfernsehen. Am Wahlabend ab 17:45 Uhr

    Aufzeichnung: COMPACT-Livestream zur Bundestagswahl 2017 In Magdeburg: https://www.youtube.com/watch?v=irqwB-paaso

    https://www.youtube.com/watch?v=irqwB-paaso

Kommentare sind deaktiviert.